Gefunden für hameg - Zum Elektronik Forum









1 - Brumm und weglaufende Sender -- HiFi Verstärker Sony Sony STR-VX1L
z2607 search




Ersatzteile bestellen
  Gratuliere zur gelungenen Reparatur!
Allmählich wirds ja. Ein brauchbares Oszilloguck hast du mittlerweile auch.
Eine der nächsten Anschaffungen sollte ein Trenntrafo sein, über den du das zu prüfende Gerät versorgst.
Der Trenntrafo kann eine lebensverlängernde Wirkung haben, denn immer mehr Geräte verwenden Schaltnetzteile, und irgendwann wirst du auf deren Primärseite messen wollen.

Der alte Hameg hat evtl das Gehäuse nicht mit dem Schutzleiter verbunden, sondern eine doppelte Schutzlage im Netztrafo. Schau mal in den Schaltplan!
Damit merkst du es beim Messen evtl. nicht mal, wenn das Gehäuse des Scope unter Spannung steht. Ist aber natürlich lebensgefährlich.
Bei den meisten Scopes ist jedoch die Gerätemasse mit dem Schutzleiter verbunden, und in 90% der Fälle knallt es dann, wenn du die Masseklemme des Tastkopfes mit der primärseitigen "Masse" des Schaltnetzteils verbindest.
Natürlich treten gewöhnlich auch Folgeschäden solcher Fehlgriffe auf.
...





2 - Oszilloskop Hameg 204-2 mit 2 Problemen -- Oszilloskop Hameg 204-2 mit 2 Problemen
Hallo Leute,

Habe kürzlich ein Hameg 204-2 erstanden. Das Gerät Funktioniert soweit
ziemlich gut. Von einer gebrochenen Wellenkupplung beim Poti für den
Triggerlevel abgesehen, tun alle Regler und Schalter soweit was sie
sollen und das Rechteck-Signal vom Kalibrator lässt sich einwandfrei
darstellen.
Spannungen am Y-Board habe ich gemessen und sind alle in Ordnung. Da
Strahllänge, Intensität und Fokus auch ohne Befund sind, nehme ich an,
dass auch im HV-Bereich die Spannungen soweit passen.

Lediglich folgende zwei kleinere Probleme zeigen sich:

PROBLEM A (siehe auch Schaltplan anbei):

Bei Einstellung der Zeitbasis auf 2 us, 5 us, 0.2ms, 0.5ms, 20ms und
50ms
(also immer dann wenn R3005/R3011 oder R3006/R3012 geschalten sind) ist
kein Strahl am Schirm sichtbar. Nach einigen Minuten Betrieb vrschwindet
der Fehler dann, erst bei 2 us, 0.2ms, 20ms (R3005/R3011) und einige
Minuten später ist dann auch bei 5us, 0.5msm 50ms (R3006/R3012) der
Strahl zu sehen.

Die Besserung passiert jeweils so, dass erst noch beim Umschalten auf
einen dieser Bereiche eine kurze Pause von weniger als einer Sekunde ist
und der Strahl auch schwächer als in den benachbarten Einstellungen ist. ...








3 - Hameg HM205-3 oder allgemein: zuviel Platinen im Gehäuse -- Hameg HM205-3 oder allgemein: zuviel Platinen im Gehäuse
Hallo liebe Mitstreiter,

erst einmal muss ich mich outen - ich bin erst vor wenigen Tagen auf dieses Forum gestoßen, und finde es prima! Habe mitbekommen, dass hier auch schon vor Jahren engagiert über Hameg-Ossis diskutiert und geholfen wurde.

Für Interessierte habe ich hier gleich ein konkretes Problem, aber auch eine _allgemeine_ Frage. Mit der fange ich an:

Wenn ihr ein Gerät nach allen Regeln der Kunst (und Vorsicht) im laufenden Betrieb durchmessen wollt, wie macht ihr das mit Platinen und Baugruppen, die im Weg sind?

Beispiel: Ich müsste jetzt an Sachen ran und messen, die liegen auf einem Teil des TB-Boards (Zeitbasis), über dem sich in epischer Breite das Digital-Board erstreckt. Von unten kommt man auch nicht ran, da kommen noch andere Platinen wie die XY-Verstärker u.a.

Wie handhabt ihr das? Konkret am Beispiel des Hameg: Könnte man das Digiboard komplett ausbauen (Steckverbinder), und den Ossi ohne den Digitalteil betreiben? Immerhin gibt es Schnittstellen, wo der Digitalteil in das Timing des Analogteils eingreift oder zumindest Signale zuspeist...

Irgendwie stolpere ich im Leben immer wieder über meine Wurstfinger.

Und jetzt noch konkret, wer sich mit dem ...
4 - Blenden vom Haltegriff am Filmprojektor entfernen. -- Blenden vom Haltegriff am Filmprojektor entfernen.
Leider habe ich momentan keine brauchbare Kamera zur Hand,
aber ich habe mir eine ähnliche Konstruktion gerade mal an einem alten Hameg angesehen. Dort kommt man sehr leicht heran.

Der Griff selbst besteht aus einem Kunststoff ummantelten Stahlband, das an jedem Ende ein Langloch für je zwei M5 Befestigungsschrauben hat.
Normalerweise werden da auch von innen Muttern aufgeschraubt, aber es gibt evtl. einen Trick von außen die Schraubenköpfe zugänglich zu machen.
Schau mal ob die Abdeckung ganz am äußeren Ende eine kleine Sicke hat. Im Innern stellt sich diese als Stufe dar, in welche die eigentliche Trägerplatte, durch die auch die Schrauben hindurchgesteckt sind, einrastet.
Am anderen, inneren Ende, ist die Abdeckhaube um diese Trägerplatte herumgefalzt.

Wenn du nun zwischen Gehäuse und dem äußeren Ende der Abdeckhaube eine Messerklinge eindrückst und gleichzeitig mit einen kleinen (Holz-)Hammer das innere Ende der Abdeckhaube nach aussen schlägst, sollte die genannte Stufe ausrasten und sich das äußere Ende der Abdeckhaube anheben.

Danach sollte es möglich sein, mit leichter Gewalt die Abdeckhaube nach innen zu schieben, damit sich die Falzung von der Trägerplatte löst.
Wie die Schraubenköpfe aussehen weiss ich nicht, ich konnte ...
5 - Hameg 604-3 -- Hameg 604-3
Guten Tag zusammen

Ich habe mir vor paar Tagen ein altes oszilloskop von Hameg ( 604-3 ) geleistet um den Umgang mit einem oszi zu lernen. Leider hat meine Freude nicht lange angehalten da als ich es heute einschalten wollte, blinkten nur die led‘s und ich höre ein leises ticken hinten drin, mehr macht es leider nicht.

Kennt jemand von euch eventuell diesen Fehler und könnte mir ein Rat geben was der Fehler sein könnte.

Bedanke mich für eure Mühe schonmal im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen
Marius

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Marius83 am 22 Feb 2019  0:14 ]...
6 - Li Ionen Akku ladne 6,8 V -- Li Ionen Akku ladne 6,8 V
Hallo Zusammen,

ich habe einen originalen Sony NP-FV70 Akku mit folgenden Werten vor mir
liegen :
- 6,8V
- 1960 mAh
- typ. 14 Wh (min. 13Wh)
- Li-ion

Nun habe ich schon das ein oder andere zum Laden hierzu gelesen. Ich
habe auch schon den ein oder anderen Akku mit meinem Labornetzteil(Hameg
HM7042)geladen. Nun habe ich das Problem, dass dieser Akku wohl 2 Zellen
in Reihe geschaltet hat. Ich bin mir zum einen nicht sicher ob der einen
Balancer drin hat und wenn ja mit welcher Spannung und welchem Ladestrom
(600mA?) ich Laden soll ohne den Akku zu zerstören. Hat da jemand evtl.
Erfahrung?

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße
TöffTöff
...

7 - Erkennung defekter Akkus in Ladegerät -- Erkennung defekter Akkus in Ladegerät
Ooch mönsch Nabruxas,du weisst doch,als Sachse kann ich noch nicht mal richtig deutsch
Um von englischer Fachliteratur wenigstens den Sinn zu verstehen bräuchte ich mindestens einen langen Winter

Zumindest "mein" Lader macht es nicht (nur) an der Zellenspannung fest.
Hab hier zwei fast tote Exemplare,die nach paar Stunden im Akkumörder immerhin noch knapp über 1,2V Zellenspannung im Ruhezustand generieren.
Nimmt er trotzdem nicht.
Das mit der künstlichen Alterung werd ich aus Spass morgen mal probieren.
Mal sehen was passiert.
Und zumindest meiner lädt nie erst und sagt dann defekt,sondern das entscheidet der wenige sekunden nach dem einlegen.
Maou,mit welcher Methode bestimmst du den Innenwiderstand deiner Akkus?
Ich hab mich damit ehrlich gesagt noch nie so wirklich beschäftigt.
Und nein,ich will natürlich nicht auf Krampf defekte Akkus retten.
Mich interessiert einfach nur der Grinterhund.
Und interessanter als fernsehen und soziale Medien ist es auch noch
Ach ja,Speicheroscar hab ich leider keinen,nur nen H...
8 - Anzeige, Signal fehlt links -- 03-4
Geräteart : Sonstige
Defekt : Anzeige, Signal fehlt links
Hersteller : Hameg
Gerätetyp : HM303-4
Messgeräte : Oszilloskop
______________________

Hallo,
mein Hameg Oszillograph 303-4 hat folgenden Fehler:
Das angezeigte, zu messende Signal, wird auf der linken Seite der Röhre nicht ganz ausgeschrieben, sondern zeigt sich als eine "Signalverdickung".
Für einen Reparatur Tipp sage ich im voraus vielen Dank.

MfG
flowers ...
9 - Empfehlung für Labornetzgerät -- Empfehlung für Labornetzgerät

Zitat : Spezielle Anforderungen habe ich eigentlich nichtDann nimm eines der üblichen Verdächtigen "2x30V, 5A" Geräte.

Bessere Netzteile von Agilent, Hameg, Gossen usw. kosten selbst gebraucht ein vielfaches.


...


10 - SchrottOszi -- SchrottOszi
Schönes Gerät
Würde sich gut machen,
zwischen dem Museums Hameg HM 207 und dem Halcyon 520b3 .
Zeit habe ich im in der Winterschlaf Periode ...
11 - Bauteile auf Platine LED-Steuerung -- Bauteile auf Platine LED-Steuerung
Danke für den Tip. Sicher könnte man auch ohne LED fahren. Man kann auch ohne Helm fahren. Man fühlt sich halt nur sicherer. Über das Für und Wider wollte ich aber gar nicht schreiben
Jemand noch eine Idee zur Schaltung? Leider findet man wirklich gar nichts an Daten im Netz. Was könnte ich noch messen? Ein altes Hameg Oszi steht hier auch noch, wenn es irgendwie helfen sollte.
Auch kleine Hinweise bringen mich weiter.

Gute Nacht
Daniel ...
12 - Frequenzmodulation mit R&S1002 Digital Oszilloskop -- Frequenzmodulation mit R&S1002 Digital Oszilloskop
Hallo, zusammen
mit dem alten Hameg wars kein Problem, nur, wie amch ich's mit dem neuen Oszilloskop:
Ich möchte einen Schwingkreis durchstimmen, also die Frequenz mit einem Funktionsgenerator im Rhythmus der x-Ablenkspannung variieren und die am Widerstand abgegriffene Spannung auf die y-Platten geben.
Der 1002 hat eine Signalgenerator eingebaut mit separatem Ausgang.Der kann einen Sägezahn. Ist das ok, wenn ich den an den Wobbeleingang des Sinusgenrators lege und parallel auf die x-Platten lege? Und den Spannungsabfall am Widerstand wie gehabt an die y-Platten?
Oder gibt's da Probleme?
Danke für Eure Hilfe,
Grüße Richard ...
13 - Frage zu Oszi OWON -- Frage zu Oszi OWON
Hallo,

danke an Offroad GTI. Dein Hinweis hat geholfen. Unter den von Dir genannten Menüpunkten kann man sich die gewünschten Daten auch zusätzlich numerisch im Display anzeigen lassen. Daher trifft der Hinweis von Tom-Driver ("...nur sehr teure Luxus-Oszis ab Werk eingebaut...") vermutlich nicht (mehr) zu.

Ich hab allerdings dennoch inzwischen ein gespaltenes Verhältnis zu dem von mir gekauften Gerät, denn die Bedienung ist unzuverlässig und "launisch". Soll heissen: es passieren manchmal unerwartete Dinge beim drücken eines Knopfes, die so nicht passieren dürften (wenn man der Bedienungsanleitung folgt). Da diese "Abweichungen" nicht immer so geschehen und auch unterschiedlich ausfallen, gehe ich von einem Defekt im Gerät aus. Dann gibt es noch Herrn Murphy, der dafür gesorgt hat, dass 2x Service-Reparatur den/die Fehler nicht nachvollziehen konnten, was zur Folge hatte, dass das Gerät 2x unrepariert an mich zurückkam.
Ich will mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber ich vermute, bei einem Rhode&Schwarz oder HAMEG passiert sowas nicht. Ist eben aber auch eine andere Preisklasse. Typischer Fall von : wer billig kauft, bezahlt doppelt.

Andi ...
14 - Netzteil +-12V Fehlerhaft -- Hameg HM203-6
Geräteart : Sonstige
Defekt : Netzteil +-12V Fehlerhaft
Hersteller : Hameg
Gerätetyp : HM203-6
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen habe ein kleines Problem mit meinem Oszi.

Seit geraumer Zeit war es so das nach ca. 10 min. als das Oszi warm wurde der Strahl ausgefallen ist.

Nun dachte ich mir schauste mal dabei uns suchst den Fehler. Nur das seit heute der Strahl nur ganz kurz aufblitzt beim einschalten und dann sofort weg war.

Habe dann als erstes an die Helltastung gedacht und einen verschlissenen Kondensator 0,1uf 250V gefunden und getauscht. Hat aber nix gebracht.

Dann habe ich weiter gesucht und bin im Netzteil fündig geworden.

R727 ist hochomig geworden und hatte statt 51 Ohm mittlerweile 500 Kohm. Diesen habe ich getauscht. Desweiteren habe ich die Elko`s C708, C711, C712 und C716 durch neue ersetzt. Wiederstände R724, R725 und R726 sind ok.

Gleichrichter habe ich auch getauscht da er einen hau hatte.

Jetzt liegen am Gleichrichter saubere 33V Wechselspannung an und ca. 46V Gleichspannung.

Als ich dann die +12V gemessen habe hat diese lediglich 4.40V und die -12V sind nur -9.80V.

Wie soll ich jetzt wieter vorgehen? Könnte de...
15 - Wechselstrom Splitter selber Bauen -- Wechselstrom Splitter selber Bauen
Vielleicht meint er sowas http://www.datatec.de/HM6050-2D-Hameg-V-Netznachbildung.htm

Ist in Verbindung mit jeglichem Multimeter aber nutzlos


...
16 - Hameg 312 Handgriff oben wechseln -- Hameg 312 Handgriff oben wechseln
Hallo

Kann mir jemand angeben wie man die oben auf dem HAMEG-312 Gehäuse
befindlichen Handgriff, wechseln kann. Ich glaube mich von
vor langer Zeit erinnern zu können, dass die links und rechts
befindlichen verchromten Abdeckkappen mit einem Kniff gelöst
werden können. Danach kann man dann die darunter liegende
Schraube lösen und den Gummihandgriff abnehmen.

Wie werden diese Abdeckkappen gelöst?
...
17 - HAMEG 203-3 -- HAMEG 203-3
Hallo!

Ich habe ein HAMEG 203-3 bei ebay gekauft. Sieht aus wie neu, aber kein Handbuch dabei.

Ich fand im Web die Bedienungsanleitung für Modell HAMEG 203 und für höhere wie 203-4 bis 203-7. Aber keine für 203-3. (außer bei einem Bezahldienst für 8 Euro)

Kann ich die Bedienungsanleitung 203 für das Modell 203-3 verwenden? Oder soll ich lieber die Bedienungsanleitung Modell 203-4 nehmen?

Danke

HDT ...
18 - Möglichkeiten zur Regelung der Spannung -> Labornetzteil -- Möglichkeiten zur Regelung der Spannung -> Labornetzteil

Zitat :
der mit den kurzen Armen hat am 12 Apr 2016 19:43 geschrieben :
Die Schaltung von Kaira hat einen Schaltregler L200 und einen OPV LM741 verbaut. Aber auch Hier wird über den OPV die Regelspannung des Schaltreglers beeinflusst.

Geht auch ohne OPV. Ohne OPV laßt sich die Ausgangspannung nicht auf
NULL zu regeln da dazu eine negative Referenzspannung nötig ist.
Ein Ausgangskondensator gibts beim L200 nicht(habe da nur 100nF dran, nicht im Schaltplan eingezeichnet)
Netzteilschaltungen gibts viele
Der µA723 mit zusätzlichem Regeltransistor war mal ein guter Kompromiss
zwischen Aufwand und Nutzen.
Der LM317 als Längsregler hat den Schaltungsaufwand für geregelte
Netzteile auch erheblich verringert. Bei negativer Referenzspannung
auch bis NULL Volt regelbar.
Der L200 hat mir vom Aufwand her besonders gefallen.
Auch die Spannungskonstanz ist ausreichend, bin da vom HAMEG verwöhnt.

=>Oder sind Linearregler für Labornetzteile immer vorzuziehen?&l...
19 - lobornetzteil regeltrafo -- lobornetzteil regeltrafo
http://www.hameg.com/1.271.0.html
Wer damit arbeiten kann weiß es zu schätzen.
Das ist eigentlich ein Messgerät
Labornetzteil ist da uneingeschränkt angemessen Bezeichnung.
Inverse Betreibung selbstverständlich.
Allen elektronischen Geräten haftet der Mangel an
das man die Vorteile und Nachteile der Geräte kennen MUSS.
Das "mangelhafte Con...-Netzteil" schaltet den Trafo nach
Spannungsbedarf um, hat zwei Schätzmeter für Srom und Spannung
und ein Gehäuse mit Henkel zum wegwerfen.
Selbst bei kleinen Spannungen ist der angegebene Strom entnehmbar.
(DAS kann newie21's C-Teil nicht !!! Regeltranse überfordert.)
Privat ist dieses Gerät in Eigenbau für diesen Preis nicht
zu realisieren.
Mir fehlt das Abschalten der Spannung auf Tastendruck
weil ich zu faul bin den "Stecker" zu ziehen.
Eine "Kurzschlusstaste" zum Einstellen der Strombegrenzung
ist für mich auch unentbehrlich, kann, muß nicht.
Der LM723 als oldy ist immer noch OK.
Für kleines Geld gibts Schaltnetteile welche die meißten
Spannungsprobleme abde...
20 - Startet nicht, Display leer -- Waschmaschine Siemens WIQ1430/01 Ersatzteile für WIQ143001 von SIEMENS
Gute Frage. Ich habe auf der Netzteil-Platine mal alle Bauteile mit 3-8 Pins recherchiert und nur bei den Folgenden habe ich keine Infos im Netz gefunden:

1x Motorola PWK 27550
1x 2142I 21T A2Y0

Könnte da ein Spannungsregler dabei sein?

In der Displayeinheit befindet sich nur ein LM2904M (Dual Op Amp) wahrscheinlich für den Piezo. Auf beiden Platinen gibt es einen Haufen winziger 3 Beiniger SMD Bauteile mit "G" Beschriftung, "3Gs","1Gs","1Gp" etc. Ich denke dies sind alles Transistoren?

Ich hätte jetzt auch ein altes Hameg Oszi mit Komponententester zur Hand. Wobei ich hiermit gerade meine ersten Schritte mache. Die ausgetauschen Elkos scheinen alle noch in Ordnung zu sein

Vielen Dank schon mal für die weitere Hilfe!
Rolf ...
21 - Elektrischespannung per pc steuern -- Elektrischespannung per pc steuern

Zitat : eine Schaltung
Zitat : mit mehr oder weniger Volt zu versorgen,Was denn nun? Mehr oder weniger? Und vor allem, welcher Strom muss von der Schaltung geliefert werden?

Oder ums kurz zu machen: Was soll es werden, wenn es fertig ist?

Wie sieht es mit dem Budget aus?
Dieses Gerät kannst du vom PC aus bedienen http://www.datatec.de/Hameg-HMC8041-Stromversorgung.htm





[ Diese Nachricht wurde geändert von: Offroad GTI am 24 Okt 2015 18:07 ]...
22 - Theoretisch top, praktisch flop -- Theoretisch top, praktisch flop
zu diesen Philips Kästen: die hatten sowas ähnliches wie eine Büroklammer, da kam die Feder drüber, wurde runtergedrückt und die Drähtchen der Teile durchgeschoben, dann hielt sie die fest.
Diese aufbauten ähneln einem Schaltplan sie sind klasse verständlich.
Das trifft auch auf die Klötzchenelemente zu, trotzdem mag ich die nicht.
Schlimm find ich Kästen wo alle Teile fest eingebaut sind und dann kreuz und quer verkabelt werden sollen, das funktioniert zwar, der Anblick ist aber schlimm daß man nichtsmehr lernt.

Zu Messgerätepreisen damals, oh ja. Als ich noch mit Papi im Kellergelötet hab mußten wir sehr lange sparen für den Bausatz von einem Hameg 207 Einkanaloszi. Die Erinnerung daran mag auch einer der Gründe sein warum jetzt u.a. einen hier stehen habe der damals zu den teuersten Geräten überhaupt gehörte, hab den aus der deutschen Forschung gerettet.

lG Martin

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Martin.M am 15 Aug 2015  8:16 ]...
23 - Frage zum Messvorgang: HAMEG8123 Frequenzzähler -- Frage zum Messvorgang: HAMEG8123 Frequenzzähler
Hallo Forengemeinde,

Da wir nun in unserer Funk-Runde nun echt viele Gerätschaften haben und jedes so seine kleine Wehwehchen hat, hab ich mich nun entschlossen, mir einen Frequenzzähler zu kaufen, der es zumindest mal erlaubt, die Geräte auf die richtige Frequenz einzustellen.

Das Gerät kaufen ist mal das eine... das Gerät bedienen... na ich weiß noch nicht so recht... aber da setz ich mal meine Hoffnung in euch

Bei 2 dingen bin ich mir echt unsicher und bevor ich etwas kaputt mache, will ich hier mal fragen...

Also erst mal zum Gerät selber... es ist ein HAMEG 8123

Link zum Datenblatt: HAMEG 8123

Meine erste und wichtigste Frage:

Es geht um die Trigger-Pegel... es gibt hier:

1:1 0 - +- 2V

1:10 0 - +- 20V

1:100 0 - +- 200V

Ich weiß nun vom Oszi, dass man je nach Spannung verschiedene Tastköpfe benutzen muss und z.B. bei einem 1:10 Tastkopf muss ich das im Gerät auch so einstellen...

Beim Frequenzzähler liest sich das aber eher so, als hätte der intern schon diese Spannungst...
24 - Generalüberholen -- Receiver Lenco Reciever R25
Hallo Zusammen
Vermutlich werde ich mir doch ein Oszilloskop kaufen, weil ich mit
dem Multimeter nun nicht mehr weiter komme. Ich wollte Euch um rat bitten, Hameg 205/20 Mhz sollte für Verstärker Reparaturen für den Privat gebrauch ausreichen?

Mein Problem ist
Ich bin mir nicht sicher "Ich weiss nicht" wie ich dieses anschliessend einsetzten muss/kann damit ich zum grünen
zweig gelangen kann.

- Kann ich mit diesem anschliessend ein PNP/NPN - Ansehen
- Kann ich damit auch Mostet prüfen? Ansehen
- Signalwege?

Gibt es da ein dickes Buch, denn Simulator habe ich auch gefunden
doch mir fehlt eindeutig die Praxis. Wie erkenne ich ob dieses dargestellte Bild überhaupt korrekt ist?

http://www.virtuelles-oszilloskop.de/

Wie kann ich mir dies aneignen, wie werde ich hier sicher und
fundamentaler damit ich dies für mich erfolgreich einsetzten kann.
wäre sicher auch bereit für etwas Aufpreis mein "Know-How" zu vertiefen!
Ich danke Euch für eure Rückmeldungen ...
25 - mehrere Spannungen an eine gemeinsame Masse? -- mehrere Spannungen an eine gemeinsame Masse?
@perl:

5A deswegen, um "für die Zukunft" gewappnet zu sein. Wer weiss, was alles noch gebastelt wird. Dann kneift man sich in den Hintern und denkt sich, hättest du doch damals... Ausserdem finde ich kein kleineres Labornetzteil, welches diese Vielzahl von Spannungen und Ausgängen in einem Gerät liefert. Preislich finde ich das eher normal angesiedelt. Die HAMEG-Teile kosten das 5-fache und mehr...

Und einen Schaltplan finde ich nicht dazu. Selbst auf der Peaktech-www ist da nichts. Das würde mich auch offengestanden wundern, denn heutzutage liefert doch kein Hersteller mehr einen Schaltplan mit. Leider.


...
26 - Frage zu "Messgeräte-Fuhrpark" -- Frage zu "Messgeräte-Fuhrpark"
Hallo Forengemeinde,

Bin zurzeit am zusammenstellen verschiedener Messgeräte für meine Bastelwerkstatt.

Angedacht ist:

Multimeter

Tischmultimeter

Oszilloskop

Frequenzzähler

Frequenzgenerator

Spectrum Analyzer

Also das soll alles nach und nach kommen...

Aktueller Stand:

Multimeter: Kopp GDT-293A

Tischmultimeter: UNI-T UT 804

Oszilloskop: Voltcraft DSO1062 (offen bis 200MHz)

Frequenzzähler: Hameg HM 8123 (geplant)

Frequenzgenerator: Da bin ich noch Ideenlos... Minimum bis 30Mhz

Spectrum Analyzer: RIGOL DSA815 (geplant)


Ganz billig ist der Spaß zwar nicht... aber sollte schon so grob was ordentliches sein...

Grüße
Chef_2 ...
27 - Hameg HM 8018 L - C Messbrücke zeigt sporadische werte -- Hameg HM 8018 L - C Messbrücke zeigt sporadische werte
Die OPVs sollten zunächst keinen großen Unterschied machen, da sie Pinkompatibel sind.

Aus der Ferne lässt sich schwer etwas dazu sagen. Lade doch mal ein paar Bilder hoch, evtl. sticht etwas ins Auge.

Hast du dir IC301 mal genauer angesehen? Da dieses für die Darstellung der Messwerte verantwortlich ist, und sie ja auch selber misst, würde ich da mal nachsehen. Bzw. mal die Eingangsspannung nachmessen. Wenn sie stabil ist, aber die Anzeige flattert, ist es wohl defekt. Wenn die Eingangsspannung schon nicht stabil ist, kann es auch keine stabilen Werte anzeigen.
Die Referenzspannung nachzumessen kann sicher auch nicht schaden.



P.S.: Das nächste mal verlinkst du das Service-Manual, wenn es schon im Netz verfügbar ist
http://www.sm5cbw.se/hameg/hm80/hm8018-2-serv.pdf





[ Diese Nachricht wurde geändert von: Offroad GTI am  4 Feb 2015 17:25 ]...
28 - Spindeltrimmer HAMEG -- Spindeltrimmer HAMEG Ersatzteile für von HAMEG
Ersatzteil : Spindeltrimmer
Hersteller : HAMEG
______________________

Hallo
an alle Bastler und Praktiker unter euch. Ich brauche für mein Oszilloscop einen neuen Spindeltrimmer. Leider ist dieser spezieller Spindeltrimmer nicht mehr im Ersatzteilhandel erhältlich. Habe mich bei Hameg persönlich erkundigt. Meine Frage geht jetzt an die Praktiker. Wie könnte ich den Spindeltrimmer ersetzen. Habe in meiner Bastelkiste einen Spindeltrimmer der die entsprechenden Werte besitzt. (25 KOhm) leider stimmen die Maße nicht,sie betragen 20mm lang Höhe 7mm
Breite 5mm. Der eingebaute Spindeltrimmer besitzt die Maße 45mm lang Höhe 8mm
Breite 5mm. Das Problem ist das der Spindeltrimmer mechanisch an die Welle für den Einstellknopf passen muss. Ich bin gespannt ob irgend ein Bastler einen guten Ratschlag hat wie man das Problem lösen könnte. Vielleicht hat es sogar schon jemals einer gemacht. Zum besseren Verständnis habe ich noch ein kleines Bild mit angehängt.

Mit besten Grüßen Ging

...
29 - Suche Signalgenerator, biete 2GHz DSO PM3340 -- Suche Signalgenerator, biete 2GHz DSO PM3340
Naja, ich hab ein PM3082, ein DS1104Z und ein DS1102E zu Hause, noch nen altes Hameg ebenfalls. Und nen HP Logic Analyzer anno dannewutz. Das PM3340 habe ich bisher 2mal benutzt. Das das wirklich ein Schmuckstück ist und sehr hochwertig ist mir bewußt, ich würde auch nur gegen ein ebenfalls ähnlich hochwertiges Gerät tauschen. Die Frage ist halt immer, was man macht.

Ich könnte mit nem T4-Bus oder nem Oldtimer-Tracktor auch nichts anfangen, obwohl die vielleicht "edel" sind. Wenn jemand Amateurfunker ist oder HF-Kram entwickelt, kann er mit dem Fluke mehr anfangen als ich, der primär NF, µC und Kram zwischen 1-150MHz entwickelt.

Selbstverständlich verramsch ich das Ding nicht! Aber wenn es wirklich nur rumsteht... ...
30 - Test funktioniert nicht -- HAMEG Oszillograf
Geräteart : Sonstige
Defekt : Test funktioniert nicht
Hersteller : HAMEG
Gerätetyp : Oszillograf
Chassis : Oszillograf HM 204
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo an alle die sich damit auskennen
ich habe folgendes Problem mit meinen Oszilloscop. Der Komponententester arbeitet wahrscheinlich nicht richtig. Egal was sich anschließe, Kondensator oder Widerstand. Der horizontale Strich von ca. acht Zentimeter verändert sich nur in der Länge. Wenn die Kabel kurzschließe entsteht nur ein Punkt. Vielleicht mache ich auch irgendetwas falsch. Habe zwei kleine Bilder mit angehängt. Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben warum dies so ist.

Mit besten Grüßen Ging ...
31 - Hameg HM 312-8, Widerstand abgeraucht -- Hameg HM 312-8, Widerstand abgeraucht
Hallo,

ich habe nun nach vielen Jahren mein Oszilloskop Hameg HM 312-8 vom Dachboden geholt und voller freudiger Erwartung eingeschaltet. Leider machte es nur "bitsch" und ein Widerstand im Inneren ging in Flammen auf. Jetzt kann ich leider den Wert nicht mehr erkennen und bezeichnet sind die Bauteile auf der Platine auch nicht. Ich hänge hier mal 2 Bilder an. Kann jemand eventuell sagen, welchen Wert der Widerstand hatte? Der Widerstand hängt mit einem Bein am + eines Gleichrichters und mit der anderen Seite am Kollektor eines BF458 Transistors. Gleichrichter und Transistor sind ok. Jemand eventuell auch eine Idee, wieso der Widerstand abgetaucht sein kann? Kann man irgendwo einen Schaltplan bekommen?
Danke und Gruß



...
32 - Hameg 408-1a Transformator Netzteilplatine -- Hameg 408-1a Transformator Netzteilplatine
Hallo,
Leider ist mein Hameg den Alterstod gestorben. Der Transformator hat
eine durchgebrannte Wicklung und das NT-Board leidet an Altersschäden (
sterbende Lötaugen etc...) Deshalb suche ich entweder ein komplettes
NT-Board (HM408 SPS 1.0) oder einen neuen Transformator
(BV:004/0010) Leider kann ich aus dem Manual keine Angaben zum
Transformator finden -.- Hoffe mir kann jemand helfen.
Hameg selbst konnte mir leider nicht helfen....

Glg.
Matthias

[ Diese Nachricht wurde geändert von: dermaddes am  8 Sep 2014 19:26 ]...
33 - BBC Metrawatt M6003 Oszilloskop defekt? Wie testen? -- BBC Metrawatt M6003 Oszilloskop defekt? Wie testen?
Hallo zusammen

Ich habe mir im Internet ein BBC Metrawatt M6003 (Baugleich mit Hameg HM605).

Der Verkäufer teilt mir mit, dass das Gerät bei Ihm einwandfrei funktionierte.

wenn ich es einschalte sehe ich nur 1 weisse linie. Egal was ich mit dem Tastteiler 1:10 messe ich sehe immer nur di gleiche weisse linie welche sich nicht bewegt. Ich habe z.b. eine 1.5 Volt Batterie messen wollen und DIV/0.5Volt eingestellt. Trotzdem bewegt sich der Balken nicht.

Auch beim Tastkopf-Abgleich 0.2Volt bewegt sich der weisse Balken überhaupt nicht.

Der Kanal 2 zeigt gar keine Linie Obwohl der Dual Mode Knopf gedrückt ist und Laut Bedienungsanleitung eigentlich dann sofort eine 2-te Linie angezeigt werden muss.

Ich habe 2 Messonden welche die gleichen Resultate anzeigen. die sonden haben ca. 9.6 Mohm und scheinen OK zu sein.

Mache ich irgendwas komplett falsch bei der Bedienung oder ist das K.O. wirklich defekt?

Besten Dank für eure Hilfe.
Gruss Christian

...
34 - Standby_LED blinkt -- LCD Blaupunkt B26P173TCSFHD
Beim Scope ist das so eine Sache. Ich persönlich mag Röhrenscopes.
Ich habe mehrere hier die ich beruflich einsetze.
zB. 2 Stk Hameg 203-6 2x20MHz (das sind meine Wald und Wiesen schnell-schau Geräte mit dem ich die meisten Sachen mache) Vorteil: Der eingebaute Komponententester spart viel Zeit
Gebraucht ca. um die € 100,00 zu haben.

Dann habe ich noch ein Peaktech 4020 (2x40MHz) und ein Fluke PM3082 hier 4x100MHz. Meine Bedürfnisse sind damit abgedeckt.
...
35 - Hameg Graphic-Printer HM8148-2 -- Hameg Graphic-Printer HM8148-2
Hallo alle miteinander,

ich habe ein defektes Hameg-Oszilloskop HM408A mit zugehörigem Printer HM8148-2 erworben. Da die Serviceunterlagen im Internet zur Verfügung stehen, konnte ich das Oszilloskop wieder reparieren. Bei dem Printer dagegen fehlen die beiden Firmware-Eproms (IC303 und IC304).

Hat evtl. jemand so einen Printer und kann mir diese beiden Eproms auslesen und die Firmware zukommen lassen ?


Gruß
Arnoldt1 ...
36 - So ein Oszilloskop... -- So ein Oszilloskop...
Bei den geschilderten Zuständen ist das zugegebenermaßen schon etwas undurchschaubar für einen Skope-Laien.

Wenn Du schon nach Schulung/Unterweisung in Berlin fragst - was wäre denn Dein genauer Standort?
Umgekehrt könnte ich Dir bei mir an einem simplen Hameg-Einkanal-Service-Oszi ebenso wie an einem großen TEK einige Grundlagen vermitteln.
Falls Interesse, kannste ja mal Deinen genauen Wohnort per PN mitteilen...!
Und - der nächste Amateurfunker (dl2jas) wäre vermutlich auch nicht so weit...


Gruß aus Spandau,
TOM. ...
37 - Germaniumdioden eingebaut messen -- Germaniumdioden eingebaut messen
Nachtrag

Du bist nicht näher darauf eingegangen, wie Du misst, vermutlich mit Multimeter in Stellung Diodentest. Ich nehme gern einen Komponententester, den viele Oszilloskope von HAMEG besitzen. Hat man Übung und kann die Schirmbider vernünftig deuten, kommt man häufig auch bei Messungen in der Schaltung zu brauchbaren Aussagen.

DL2JAS ...
38 - Frage Parameter Funktionsgenerator -- Frage Parameter Funktionsgenerator
Ist das demzufolge kein "guter" Funktionsgenerator, wenn unter Last (also bei angeschlossenem Verbraucher / Widerstand) die Amplitude zusammenbricht? Wenn ich eine Sinusspannung - sagen wir 10Vpp - an meine Testschaltung anlege, so wäre das ja nicht sehr sinnvoll, wenn die gar nicht wirklich zur Verfügung steht. Sollte mann demzufolge die Finger von lassen und gleich einen "guten" Funktionsgenerator kaufen? Oder interpretiere ich diesen Parameterzusatz "no-load" grad falsch und das tritt sogar auch beim einem HAMEG auf?

Andi ...
39 - Kleine Kaufberatung von einen Oszilloskop -- Kleine Kaufberatung von einen Oszilloskop
Kaufe Dir in der Bucht ein gebrauchtes, aber gut erhaltenes Hameg HM203-6.

Es kostet wenig.
Da steht nicht nur Messgerät drauf, es ist auch tatsächlich eines drinnen! Es hat auch einen Komponententester der recht hilfreich ist. ...
40 - Oszilloskop: kaufen oder nicht? -- Oszilloskop: kaufen oder nicht?

Zitat : Ist das Gerät "billig" oder "preiswert"? Preiswert ist es definitiv.
Persönliche Erfahrungen habe ich nicht damit, kann daher nicht beurteilen, ob es den Preis Wert ist.

Was jedoch auffällt, ist der begrenzte Funktionsumfang (gerade was die Mathematik-Funktionen) angeht.

Wenn du dein Budget etwas aufstockst, bekommst du ein DS2102A von Rigol, welches zum einen besser aussieht, und auch mehr Funktionen und vor allem einen wesentlich größeren Speicher (500kS vs. 7MS pro Kanal) und u.A. einen sog. Wave-form-Player hat.
Einen LA hat es leider nicht.

Das HMO1024 von Hameg hat einen LA, schon fast erschlagend viele Mathematik-Funktionen*, kostet aber auch mehr als das doppelte, im Vergleich zum Voltcraft.

An deiner Stelle würde ich mir noch überlegen, ob es nicht doch 4 Kanäle sein sollten.

*) Neben dem Standart CH1+(-)CH2 beherrscht es beide Punktrechenarten sowohl mit den Kanälen untereinander und auch mit frei definierbaren Konstanten. Integrieren kann es auch
41 - Erfahrungen mit diesem Messinstrument! -- Erfahrungen mit diesem Messinstrument!

Zitat : Was für Messinstrumente ist da eigentlich erforderlich. RLC-Messbrücke
Die misst neben der reinen Kapazität noch den parallelen und seriellen Widerstand und was sonst nicht bei drei auf dem Baum ist


...
42 - Ozzi Messspannungsbereich erweitern? -- Ozzi Messspannungsbereich erweitern?

Zitat :
Offroad GTI hat am 30 Jan 2014 12:54 geschrieben :

Zitat : Jetzt wäre die Frage, ob die 10V Messbereich für den 10:1-Messmodus gelten, was ja naheliegend wäre.Meinst du mit 10V Messbereich die Auflösung des Bildschirms mit 10V/Div?
Genau darum gehts... Mir nützt das Messgerät nix, wenn das angezeigte Ergebniss außerhalb des Anzeigebereichs liegt.


Zitat :
Zitat : Wenn ich dann weiter denke, bräuchte ich nen 20:1 / 100:1 Tastkopf. Hab ich beide nicht gefunden, weil vermutlich nicht Handelsüblich.
43 - Oszilloskop Hameg 203-7 Y-Ablenkung Schalter Reinigen -- Oszilloskop Hameg 203-7 Y-Ablenkung Schalter Reinigen
Die Kontakte sind mit Sicherheit schon versilbert, zumindest war das bei den Hameg-Scopen so, die ich bisher repariert habe.

Die Kontaktschwierigkeiten sind bekannt, mit Alkohol auswaschen oder fluten, x-mal hin- und herdrehen hilft. Wenn auch nicht für die Ewigkeit, aber wenn man das schon mal gemacht hat, weiß man ja wie's geht. ...
44 - Welcher Trafo für 16V/500mA DC? -- Welcher Trafo für 16V/500mA DC?
Ich möchte einen Hameg 8030 Funktionsgeneratoreinschub ohne das Basisgehäuse (HM8001) betreiben. Der Funktionsgenerator benötigt 5V(130mA), +16V(310mA) und -16V(250mA). Die Stromwerte hat einerseits mein Labornetzteil genau so angezeigt und stehen andererseits auch genau so im Manual des FGen.

Gleich mal erste Frage: auch wenn sie schön klein wären, Schaltnetzteile fallen als Versorgung für einen FGen weg, oder?

Deswegen zur Auswahl des Transformators. Ich habe noch nie einen für etwas ausgesucht. Aber ganz so einfach wie zu versorgende Leistung == Leistung des Trafos ist es anscheinend nicht. Jedenfalls hat meine Recherche ergeben, dass die typischen Werte, die man noch leichter findet, entweder zu niedrig (18V~) oder zu hoch (24V~, da müsste der Spannungsregler zu viel verbraten) sind. Rausgekommen ist bei groben Berechnungen meistens was um 19-20V~ und 15VA (für die +16V Versorgung unter der Annahme, dass ich die 5V dann auch von dort abzapfe; siehe unten).

Gefunden habe ich dann diesen bei Pollin: 20V~/0,8A. Davon würde ich dann zwei nehmen, einen für die p...
45 - Hochfrequenz - Generator verstärken?! -- Hochfrequenz - Generator verstärken?!
Hallo ihr Lieben,

ich möchte den Widerstand eines medizinischen Bauteils bei hohen Frequenzen ermitteln.

Bei ca. 5 MHz soll ein Strom von 200mA durch das Bauteil fließen.
Die 5 Mhz. werden durch ein Multifunktionsgenerator (HAMEG HM8150) erzeugt.

Meine Idee war ( da bei solch hohen Frequenzen keine Multimeter funktionieren) einen kleinen Widerstand (1Ohm) einzubauen und mit einem Oszilloskop die Spannung über den Widerstand zu bestimmen. Dadurch kann ich auf die Stromstärke schließen ( I=U/R ).

Leider habe ich festgestellt dass der Generator nicht genug Leistung bringt.

Nun meine Frage:
Welches Bauteil brauche ich, um mit dem Generator bei hohen Frequenzen (1Mhz-5Mhz) einen Strom von 200mA zu bekommen?

Vielen Dank für eure Antworten,

Lolina ...
46 - Hameg 8030-4 Fgen ohne Hameg 8001 Grundmodul reparieren/verwenden -- Hameg 8030-4 Fgen ohne Hameg 8001 Grundmodul reparieren/verwenden
Ich habe einen Hameg 8030-4 Funktionsgenerator-Einschub, der nichts mehr anzeigt und ausgibt. Den Schaltplan dazu habe ich schon auf der Hameg-Homepage gefunden. Zum Testen habe ich jetzt aber kein Grundmodul und auch keines dieser externen Netzteil-Module, die Hameg anbietet (und möchte ich auch nicht anschaffen, wenn ich nichtmal weiß, ob der Fgen reparierbar ist).
Aus dem Schaltplan sehe ich, dass das Modul +5, +16 und -16 V haben will und dann auch so angeschlossen. Allerdings ist dann einer der Opamps (für die die's Manual haben, IC102 im Schaltplan; scheint der Impedanzwandler für das Frequenzpoti zu sein) so schnell so heiß geworden, dass ich mir eine Brandblase geholt habe. Also höchstwahrscheinlich Latch-Up.
Das kann jetzt natürlich der Grund des ganzen Defekts sein oder ich habe's selbst verursacht und noch schlimmer gemacht. Jedenfalls gehe ich nachher gleich zum großen C und bestell mir einige TL081 und TL082 (warum sind Bauteile hier nie lagernd, wenn man Wochenend-Basteln will ).

Weiß jemand, ob das Hameg Grundmodul (HM8001) die Spannungen in einer bestimmten Reihenfolge einschaltet oder wartet bis alle Spannungen "gut" sind und erst dann das Modul damit versorgt? Ich habe nämlich nicht vi...
47 - Strahl unscharf und schief -- Hameg Hm 197 Oszilloskope
Geräteart : Sonstige
Defekt : Strahl unscharf und schief
Hersteller : Hameg Hm 197
Gerätetyp : Oszilloskope
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702)
______________________

Hallo,
ich bin neu hier im Forum. Gleich schon mal schönen Dank an alle Helfer.
Ich versuche ein altes Hameg HM 107 Oszilloskope zu reparieren. Es hat zwei Fehler. Der Strahl liegt nicht gerade auf dem Schirm, sondern verläuft etwas schief von links unten nach rechts oben, und der Fokus ändert sich mit der Zeit. Der Strahl wird nach etwa 10 Minuten immer breiter und lässt sich auch nicht mehr scharf stellen. Ich habe einen Schaltplan, verstehe den auch in groben Zügen. Leider fehlt es an den Feinheiten und ich weiß nicht wo ich ansetzten soll, um den Fehler einzukreisen. Kann mir jemand eine Tipp geben?

...
48 - Hameg 203-6 Intensity-Regler ist komplett ohne Funktion -- Hameg 203-6 Intensity-Regler ist komplett ohne Funktion
Hallo liebe Elektroniker-Gemeinde,
ich habe ein Hameg 203-6 bei Ebay ersteigert, es scheint aber eine Macke zu haben.
1.)Der Intensity-Regler ist komplett ohne Funktion.
2.)Der Fokusregler reagiert zwar,lässt sich aber nicht scharf stellen.
3.)Der Strahl scheint ungewöhnlich hell.

Alle anderen Funktionen sind scheinbar in Ordnung.

Schaltplan ist vorhanden !

Hat jemand eine Idee welche Baugruppe/Bauteil hier in Frage kommt.


Vielen Dank für Eure Hilfe

Gruß

Mindfreak ...
49 - Intensity-Regler o. Funktion -- Hameg 203-6
Geräteart : Sonstige
Defekt : Intensity-Regler o. Funktion
Hersteller : Hameg
Gerätetyp : 203-6
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo liebe Elektroniker-Gemeinde,
ich habe ein Hameg 203-6 bei Ebay ersteigert, es scheint aber eine Macke zu haben.
1.)Der Intensity-Regler ist komplett ohne Funktion.
2.)Der Fokusregler reagiert zwar,lässt sich aber nicht scharf stellen.
3.)Der Strahl scheint ungewöhnlich hell.

Alle anderen Funktionen sind scheinbar in Ordnung.

Schaltplan ist vorhanden !

Hat jemand eine Idee welche Baugruppe/Bauteil hier in Frage kommt.


Vielen Dank für Eure Hilfe

Gruß

Mindfreak ...
50 - Oszilloskop UNI-T bei Reichelt Frage -- Oszilloskop UNI-T bei Reichelt Frage
Hallo,

aktuell gibt es bei Reichelt ein 100 MHz Oszi (UNI-T) im Angebot um immerhin 100 € gesenkt:

http://www.reichelt.de/?ARTICLE=123.....9ecd1

Da ich grad auf der Suche bin, mir ein Oszi zuzulegen, überlege ich hier nun doch. Mir "gefallen" diese Geräte, weil sie u.a. speicherfähig sind und auch nicht soviel Platz wegnehmen, wie z.B. ein analoges. Ausserdem ist natürlich Garantie drauf. Bei eBay bezahlt man für ein gutes altes Hameg beinahe genausoviel, aber da weiss man nicht, was man wirklich bekommt, wie gut das Gerät noch funktioniert usw., und keine Garantie...
Gibt es unter den Fachleuten hier im Forum evt. Empfehlungen oder Ratschläge zu dem o.g. Gerät (oder überhaupt zu diesen Geräten von UNI-T usw.)?

Ich bin Laie, werde das Ding nicht jeden Tag 5 Std. nutzen, aber hin und wieder benötige ich es doch.


Andi ...
51 - Endstufe verzerrt einkanalig -- HiFi Verstärker Braun-Kronberg CSV 300
Wenn Du ein Hameg-Oszilloskop hättest, könntest Du mit dem dort meistens eingebauten "Component Tester" die PN-Übergänge mit einer grafisch dargestellten Kennlinie testen.
Es würde mich nicht wundern, wenn eine der beiden Strecken eine "Macke" in Form eines Knicks oder plötzlichen Abrisses oder so hätte (verglichen mit einem neuen baugleichen Transistor).
Sehr nützlich für solche Fälle, diese Funktion!

Trotzdem: Schön, daß Du die Kiste retten konntest!

(wenngleich der Hilfe-Verlauf hier im Forum, ähem, etwas sperrig verlief... ) ...
52 - Reparatur RFT Digitalvoltmeter G-1001.500 -- Reparatur RFT Digitalvoltmeter G-1001.500
Danke micha, der schaltplan ist eben angekommen.

das hilft natürlich sehr, werde mich mal in die Unterlagen vertiefen.
Ein Reparaturversuch lohnt auf jeden Fall, und ich würde das Gerät gern selbst verwenden. Habe hier einige ältere Geräte im Einsatz die mir gute Dienste leisten, u.a. Oszi Hameg HM 312-8.

gruß alex ...
53 - Oszilloskop -- Oszilloskop
Auch ich rate zu einem vernünftigen analogen Oszilloskop.

Du gibst als Kostengrenze 150 bis 200 Euro an. Für den Preis bekommt man locker in der E-Bucht ein besseres gebrauchtes Oszilloskop von HAMEG. Das sollte dann wenig gebraucht sein und mit Zubehör geliefert werden, gerade Tastköpfe.
USB hat einen entscheidenden Nachteil, ist ganz schnell veraltet, wenn nicht mehr vom Betriebssystem unterstützt. Mein HAMEG 203-6 ist jetzt gut 25 Jahre alt, funktioniert bestens. In der Zeit war lediglich eine Reparatur erforderlich, von mir selbst durchgeführt. Zumindest bei den älteren HAMEGs ist in der Bedienungsanleitung auch eine Abgleichanleitung und der Schaltplan enthalten.

DL2JAS ...
54 - Wovon hängt der Wert des Kondensators ab? -- Wovon hängt der Wert des Kondensators ab?

Zitat :
xBlackKnightx hat am  6 Apr 2013 00:57 geschrieben :
Wie Kondensatoren tatsächlich wirken kann man eigentlich am besten nur mit einem Oszilloskop messen?

Das wäre das nächste,was ich dir vorgeschlagen hätte.
Da man "elektrische Schwingungen" nun mal mit bloßem Auge nich sehen kann,muß man diese eben irgendwie sichtbar machen.
Bzw. den Erfolg oder Nichterfolg seiner "Maßnahmen".
Und so ein Oscar ist für den geneigten Hobbybastler immer eine sinnvolle Anschaffung,ältere funktionstüchtige Modelle sind schon stellenweise für unter 100€ erhältlich,und im Normalfall für den "Bastler" völlig ausreichend.
Mein oller Hameg hat mich 50€ incl. Versand gekostet...
...
55 - Rauschwert minimieren mit reihengeschalteten Widerständen -- Rauschwert minimieren mit reihengeschalteten Widerständen

Zitat : Natürlich ist Ausprobieren eine Alternative, jedoch wäre ich als Mathematiker an einer theoretischen Berechnung interessiert. Die theoretische Berechnung ist ja längst Geschichte; mich wundert es lediglich, daß sie dir als Mathematiker nicht geläufig ist.
http://de.wikipedia.org/wiki/W%C3%A4rmerauschen

Unter dieses theoretische Minimum, das auf der Wärmebewegung der Elektronen beruht, kommst du nicht, aber mit schlechten Bauteilen oder falscher Schaltungstechnik kannst du den Störpegel nahezu beliebig erhöhen.
http://www.hameg.com/downloads/fachartikel/HAMEG_Rauschen.pdf
http://www.sengpielaudio.com/Rechner-rauschen.htm
56 - "doppelter" Sinus von Schaltung -- "doppelter" Sinus von Schaltung
Also...
Scheint doch an mir bzw. meiner Unkenntniss im Umgang mit meinem alten Hameg zu liegen.
(hab nämlich kein Handbuch,nur ne Abgleichanleitung und Schaltplan)
An dem Ding gibts ne Taste die mit "TV" beschriftet ist.
Die war gedrückt,(warum auch immer).
Wenn ich die ausschalte,ist der Sinus überall normal.
Und ich hab nicht den leisesten Schimmer,für was die Taste gut ist.
Mein Plan sagt nur:
"Zur Aufzeichnung von Videosignalgemischen mit Bildfrequenz "TV-Taste" drücken.

Ach ja,am 1k Poti drehen bringt nichts,und der "doppelte" ist nur auf zwei Stellungen der Zeitbasis zu sehen. ...
57 - Tektronix Oszi 2215A -- Tektronix Oszi 2215A
Aha
War einer schneller. Mist!
Würde schön neben mein Hameg passen!

Zitat : weiss aber nicht ob das funktioniert wenn man keine deutsche Absendeadresse hat...
Normal kein problem.
...
58 - Hameg H203 vs VOLTCRAFT DSO-2020 (USB) -- Hameg H203 vs VOLTCRAFT DSO-2020 (USB)
Hi,

bin auf der Suche nach einem günstigen Oszi. Jetzt stellt sich mir natürlich die Frage, soll ich ein altes Hameg HM 203 für um die 100€ in der Bucht schießen oder soll ich mir für 100€ bei Conrad ein USB Oszilloskop holen.

--> Link zum Voltcraft DSO 2020 USB <--

Danke im Voraus!


...
59 - Zeigt kein Signal (Impuls) -- HAMEG Oszilloskop HM 204-2
Geräteart : Sonstige
Defekt : Zeigt kein Signal (Impuls)
Hersteller : HAMEG Oszilloskop
Gerätetyp : HM 204-2
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,

ich habe hier mein HAMEG HM 204-2 Oszi vor mir und musste feststellen, dass es mir keine Impulse bzw. Signale anzeigt.

X und Y Achse vorhanden. Sprich bei der Funktionstaste X-Y lässt sich der Punkt nach oben/unten bzw. links/rechts verschieben. Tastkopf ok. Habe andere zum Test getauscht. Ich kann an der Timebase und im Div. Bereich regeln, was ich will, es bleibt nur eine gerade Linie.

Hat jemand schon einmal so etwas gehabt? Ich hoffe mir kann jemand helfen. Benötige doch mein Oszi wieder...

Danke vorab für Infos.

Mit den besten Grüßen. ...
60 - Fehler bei Betriebstemperatur -- Fehler bei Betriebstemperatur
Guten Morgen,

an welchen Bauteilen einer Schaltung können Probleme in der Funktion entstehen, wenn sie einige Zeit in Betrieb sind?
Wenn Fehler auftreten, welche im kalten Zustand nicht erkennbar sind, deutet das auf ein Problem durch höhere Temperatur?
Auf welche Bauteile allgemein kann sich ein höhere Temperatur negativ auswirken?
Oder ist es einfacher zu fragen, auf welche Bauteile nicht?

Hintergrund meiner Frage ist ein Problem mit einem Hameg HM 107 Oszilloskop, bei welchem sich nach einiger Zeit, trotz auf Null gestellter Intensität, ein schwacher Strahl auf dem Schirm einstellt.

Schönen Sonntag
Max ...
61 - keine Ablenkspannung -- HAMEG Oszi
Geräteart : Sonstige
Defekt : keine Ablenkspannung
Hersteller : HAMEG
Gerätetyp : Oszi
______________________

Hallo, von einem Bekannten habe ich ein recht einfaches älteres Oszi bekommen, das sich im Laufe der Jahrzehnte wohl irgendwie kaputtgestanden hat...
Beim 1. Test war bis auf das Leuchten des Kontroll-Lämpchens nichts zu beobachten. Der Trafo wurde recht heiß. Laut dem Schaltplan werden vom Trafo ja diverse Spannungen geliefert, eine davon ist nur rudimentär vorhanden (Sollwert 29 Volt AC). Direkt am Trafo sind nur ca. 6 V AC zu messen. Wenn ich die Kabel, die zum Gleichrichter auf der Platine gehen, ablöte, sind ca. 30 V AC direkt am Trafo zu messen. Ich habe alles auf der Platine unterbrochen, sobald nur der Brückengleichrichter (kein Fehler zu messen, trotzdem ohne Verbesserung gegen einen anderen ausgetauscht), am Trafo hängt, bricht die Spannung ein. Durch die fehlende Spannung gibt es wohl als Folge Probleme bei der Erzeugung der hohen Ablenkspannung.Kann es sein, dass der Trafo einen Schuss weg hat? Merkwürdigerweise hat sich inzwischen am Bildschirm immerhin ein Punkt eingefunden, Focus/Intensity lassen sich regeln... ...
62 - LCR Messgerät HAMEG 8018 -- LCR Messgerät HAMEG 8018 Ersatzteile für 8018 von HAMEG
Habe vor nicht alzulanger Zeit ein Hameg HAMEG 8018 (LCR Messgerät) erwerben können, habe leider keine Ahnung wie ich hier die Messungen vornehem muss.
Leider habe ich auch nur das Gerät ohne jegliches Zubehör.
Welcher Experte hier kann mir da mal einen Tip geben wie mann damit umzugehen hatt?
Es ist die Erste Serie dieses Gerätes, Handbuch habe ich mittlerweile im Netz gefunden, nur zur Messanordnung schweigt sich das aber leider aus.
Widerstands Messungen siend ja kein Prolem aber der Rest????
Auch würde mich Interesieren ob die Messleitung für Kelvin die Orginal um die 80 Euronnen kosten soll eventuell auch anders ersetzt werden kann.
Grungerät und weiter Geräte von HAMEG habe ich auch!

Würde mich freuen wenn mir da mal einer unter die Arme greiffen könnte.



...
63 - Spannungsspitzen filtern? -- Spannungsspitzen filtern?

Zitat : Unterverteilung die ich mir gebaut habe,Vermutlich liegt der Fehler eher in einer ungünstigen Leiterführung dort.
Außerdem könnte das Oszillogramm durch eine Masseschleife bei der Versorgung des Hameg verfälscht sein, denn der wird hier ja wohl aus einem Wechselrichter betrieben.
Überhaupt ist das Oszillogramm nicht korrekt aufgenommen, denn da sind zwei Kurven übereinander geschrieben. In Wirklichkeit sind das 25Hz. ...
64 - 4 Kanal DSO: Agilent oder Hameg -- 4 Kanal DSO: Agilent oder Hameg Ersatzteile für von HAMEG
Hallo Leute,

ich möchte hiermit eine Meinungsumfrage bezüglich vernünftigen DSOs starten...weil es davon noch nicht genug gibt

Was ich mir vorstelle, ist ein 4 Kanal Gerät mit mindestens 100MHz (maximal 200MHz, alles andere wird wohl zu teuer) Bandbreite. Nur um erst mal die wichtigsten Fakten zu nennen.

In die engere Auswahl kommt für mich eigentlich nur Hameg
mit dem HMO1024, HMO1524 bzw. HMO2024 oder Agilent mit dem DSOX2014 bzw. DSOX2024
Wobei ich in beiden Fällen zu der 200MHz-Variante tendieren würde, weil es da eben mehr MHz für´s Geld gibt...

Die 3000er Serie von Agilent ist zwar auch ganz reizvoll, aber etwas über dem Budget. Es sei denn, jemand möchte unbedingt eins loswerden

Bei jutube habe ich mir auch schon Videos vom HMO2024 und ein paar von Agilent angesehen. Machen beide einen (wie man es auch erwartet) sehr guten Eindruck.
Aber kennt ihr eines der Geräte persönlich, oder könnt noch andere Geräte in dieser Preisklasse (~2k€) empfehlen?

Von diesen ganzen China-M...
65 - Hameg 204-2: Kathodenstrahl zu kurz. Kann man das kalibrieren? -- Hameg 204-2: Kathodenstrahl zu kurz. Kann man das kalibrieren?
Hallo

ich habe heute ein Hameg 204-2 erhalten. Ersteigert über die Bucht.

Es funktioniert soweit alles. Bis auf eine Sache: Der Kathodenstrahl reicht nicht über das ganze Raster auf dem Bildschirm. Es fehlt ca. ein halber Zentimeter.

Ein Hifi-Elektroniker um die Ecke meinte von der Frontplatte aus sei das auch nicht einzustellen. Ich habe auch nichts dazu gefunden. Die Ablenkverzögerung ist ausgeschaltet. Die x-Position justiert. Ziehe ich den x-Pos-Poti dann verzehnfacht sich der Strahl in x-Dimension. Funktioniert also auch. Aber der Strahl ist halt zu kurz. (Siehe Foto)

Es ist schon sehr lange her (30 Jahre) das ich das letzte mal ein Oszi bedient habe. Es war damals auch ein Hameg. In der Schule und im Studium. Ich kann mich vage daran erinnern, daß der Kathodenstrahl genau so breit war wie das Raster auf dem Bildschirm.

Kann mir jemand sagen ob es im Inneren des Gerätes Kalibrierungs-Potis gibt um den Strahl auf die richige Länge zu bringen?

Freundliche Grüße

Der Rockstar ...
66 - Poti-Frage -- Poti-Frage
[quote]
Mantronic schrieb am 2012-07-22 13:26 :

Zitat :

Ich habe die Ersatzteile direkt überm Hersteller bezogen. Da hatten die aber leider, weil die Originalpotis heutzutage von Philips/Vishay nicht mehr gebaut werden, entweder den logarithmischen Typ A in etwa halb so große Bauform mit Abschirmpins mittig im Gehäuse, der keineswegs da rein passte (s. Bild), oder den negativ-logarithmischen Typ C zur Verfügung.



Ach ja, hier der Link zum Bild: http://www.hameg.com/images/ersatzteile/19-2495-1000.jpg ...
67 - Manual HM 512-4 -- Manual HM 512-4
Hallo, ich habe mir ein HAMEG-Oszilloskop gegönnt. Leider ist keine Bedienungsanleitung/manual dabei. Es ist, wie ich inzwischen weiss, ein HM512-4 (mit den drei Bananenbuchsen unten rechts), und ich würde mich freuen, wenn mir jemand damit aushelfen könnte, damit ich es voll nutzen kann. Soweit ich sehe, funktioniert es wohl. Zwei verschiebbare Linien bzw. Punkte kriege ich schon hin, aber man kann sicher mehr damit machen
Liebe Gruesse
Peter ...
68 - Welcher ESR Tester ist der bessere ELV ESR1 oder Atlas ESR 70 ? -- Welcher ESR Tester ist der bessere ELV ESR1 oder Atlas ESR 70 ?
Also ist unterm Strich der ELV das praxistauglichere Gerät. Die anderen Tester von Atlas sind mir in dem Zusammenhang auch aufgefallen. Ist da was taugliches dabei? Speziell der Halbleitertester soll nicht schlecht sein. Habe zwar Komponententest im Hameg aber so nen Tester an nen unbekannten Transistor zu hängen und man bekommt gesagt welches Bein was ist und zusätzlich noch die Aussage ob der Transistor ok ist das hätte schon was. ...
69 - Problem mit Oszilloskop HM 705 -- Problem mit Oszilloskop HM 705
Hallo Forum!
Habe ein Hameg HM 705 erworben, das leider nicht ganz funktioniert. Ich kann den Strahl in y-Richtung nicht bis in die Bildmitte stellen.

Das gleiche Problem hatte es schonmal gegeben:
https://forum.electronicwerkstatt.d......html

Leider habe ich keinen Schaltplan. Vielleicht kennt ja jemand das Oszilloskop und kann mir sagen wo die defekten Transistoren sind, oder noch besser mir einen Schaltplan geben.

Danke und Viele Grüße
Max
...
70 - Kabellängenmessgerät, Echomessgerät, Laufzeitmessgerät, TDR für kleines Geld? -- Kabellängenmessgerät, Echomessgerät, Laufzeitmessgerät, TDR für kleines Geld?

Zitat : Eventuell bricht die hochohmige 500V Messspannung auf Grund der 20kOhm aber schon soweit ein, dass es nicht mehr zum Überschlag kommt? Das ist anzunehmen.
Um 500V an 20kOhm aufrecht zu erhalten braucht man 12,5W, die das Meßgerät nicht wird liefern können.
Hinzu kommt, daß der Widerstand solcher Schadstellen gewöhnlich einen stark negativen Temperaturkoeffizienten hat, der Fehler also niederohmig wird, wenn sich die Fehlerstelle durch die Stromwärme aufheizt.

Ich vermute, daß du diesen 20kOhm Fehler mit dem gezeigten primitivst Reflektometer nicht wirst orten können, weil der Unterschied zu einem gesundem Kabel zu gering ist.
Vielleicht gelingt es, wenn du einmal mit viel Leistung und ausreichend Zeit die Fehlerstelle so stark erhitzt "ausbrennst", daß sich da ein richtiger und permanenter Kurzschluß einstellt.

Die Zeitmessung mit dem Scope ist hingegen nicht so kritisch.
Weil bei der Installation eines Datenkabels die Kollegen immer wieder die Adern vertauscht haben, habe ich vor über 20 Jahren mal auf di...
71 - 1 Watt oder 3 Watt- LED ? -- 1 Watt oder 3 Watt- LED ?
@ der mit den kurzen Armen:
Welche Messbedingungen müssen denn angeblich vorliegen, um eine Aussage über die elektrische Leistung treffen zu können? Raus mit deiner Sprache und zeige präszise auf, was bei meiner Messung denn an Bedingungen nicht gestimmt haben soll. Da du nicht dabei warst, bin ich mal gespannt. Falls du da wieder nur eine Aneinanderreihung von Allgemeinem zu bieten haben solltest, entlarvst du dich selbst.

@ Mr. Ed:
Siehe oben: Was genau hast du denn Fundiertes an einer LED verstanden, um meine Messung einfach so für falsch erklären zu können? Du betreibst nicht anderes als Anzweifeln und Ableugnen, aber keine seriöse Auseinandersetzung mit der Sache. Darunter verstehe ich z.B. solches: Um ein noch aussagekräftigeres Ergebnis zu bekommen, habe ich heute mit 2 LEDs je eine Messreihe gestartet. Zum Einsatz kam ein Labornetzgerät, das mit zwei digitalen und genauen Anzeigen ausgestattet ist und für die Messung der an der LED abfallenden Spannung wurde ein teures Hameg-Multimeter benutzt. Beide LEDs waren auf einem Kühlkörper, der für 10 Watt ausgelegt ist, auf dessen Kupferoberfläche aufgelötet (!). Ach ja, die Raumtemperatur betrug genau 20,1° C - HInweis für den Kurzärmigen: Mit Laborthermometer gemessen! Und hinsichtlich irgendwelcher Messbedin...
72 - Widerstand Lautsprecher Abweichung -- Widerstand Lautsprecher Abweichung
Viele Antworten, vielen Dank erstmal dafür.

Frequenzweichen o.ä. sind definitiv nicht drin, die sind vorher extern auf DSP-Basis dran. Ich hab direkt am Lautsprecher gemessen, ohne lange Kabelwege usw. Das Meßgerät ist zugegeben kein HAMEG für 4000,- EUR, sondern ein preiswertes Brot- und Butter-Gerät für einfache Aufgaben. Dass diese einfachen Geräte im unteren Widerstandsbereich nicht genau arbeiten, ist für mich eine neue Info - vielen Dank. Aber es kommt bei mir auch nicht so oft vor, derart kleine Widerstände zu messen.
Summa Summarum: dass nicht genau 4 Ohm gezeigt werden ist im Limit und somit für mich zufriedenstellend.


Danke allerseits

Andi ...
73 - Bildröhre --    HAMEG    Oszilloskop
Geräteart : Sonstige
Defekt : Bildröhre
Hersteller : HAMEG
Gerätetyp : Oszilloskop
______________________

Hallo,

vorerst hoffe ich doch, in diesem Forum richtig zu sein, da ich der Meinung bin, dass ein Oszilloskop, abgesehen davon, dass es bloss 2 Ablenkplatten besitzt, ähnlich, wie ein Fernsehgerät bei der Darstellung eines Bildes arbeitet.

ich habe heute ein Hameg HM305-2 erhalten, welches ich gleich mal
ausgetestet habe. Leider musste ich feststellen, dass das Gerät zwar
ordnungsgemäß startet, allerdings die Bildröhre nur einen kurzen Bildfleck zeigt und sonst nicht weiter macht. Beim Auschalten passierte das selbe. Nach Herumklopfen auf dem Gehäuse, Schwenken des gesamten Oszilloskops und mehrmaligen Versuchen, das Gerät neuzustarten, ging die Bildröhe dann endlich mal an. Ab sofort lief sie bei jedem Start neu an.
Etwa 4 Stunden später, als ich das Oszilloskop wieder einschalten
wollte, ging dieses Problem von vorne los.
Eine sache wäre noch anzumerken:
Das Bild blendet nach dem "Warmlaufen" schneller ein, als nach dem
ersten Start, bei dem die Bildröhre überhaupt mal anspringt.
Außerdem habe ich probiert, das Oszilloskop für einige Minuten auf die Heizung zu stellen:
Bild...
74 - Grundig TG6 1Hz-1MHz -- Grundig TG6 1Hz-1MHz

Zitat :
perl hat am 12 Jan 2012 15:46 geschrieben :
Bei einer Frequenz von 1Hz und ein paaren mehr ist es doch kein Wunder, dass der Zeiger wackelt, und DVM zeigen da auch nur Hausnummern an.
Wenn du sonst keine Beanstandungen hast, geh mal davon aus, dass das Gerät in Ordnung ist.



Alles Klar.

-25,2 V statt -24V (LT. schaltplan) ist das nicht zuviel?

Übrigens Das Problem was ich mit dem Hameg 203-6 gehabt.Signal Amplitudenmodiliert. Der Osz. ist erdfrei. Den zweiten Hameg, auch ein 203-6 aber nicht.Ohne Trenntrafo sahe der Signal Frequenzmoduliert aus.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: over2012 am 12 Jan 2012 16:09 ]...
75 - Oszilloskop für Anfänger -- Oszilloskop für Anfänger
Nicki, lass gefälligst den LY in Frieden sonst kommste in den sam2 sein' Gewölbekeller mit Tür zu!

Ich hab hier zwei alte Hameg 203-Kisten. Die bekommste in mäßigem bis tauglichem Zustand für wenig Geld nachgeschmissen. Analog, nix DSO.
Aber da du ja zyklische Signale messen willst sollte das fluppen. Du kannst halt nicht den Spannungsverlauf im Einschaltmoment beobachten.

Haken an der Sache: Auch hier ist die Signalmasse mit PE verbunden - erfordert zum amtlichen Betrieb also einen Trenntrafo vor dem Scope und dein Wechselrichter darf natürlich ausgangsseitig auch nicht mit dem Netz verbunden sein.
Messen würde ich an dieser Quelle über eine hochohmige Widerstandskette als Spannungsteiler damit es nicht die Eingangsstufe zerballert. 10x 1MOhm oder so in der Kragenweite damit die Wiederstände nicht wegen Überspannung durchgeschossen werden. Ist ja keine HF und die geringe Belastung dürfte das Messergebnis nicht wesentlich verfälschen.

Und jetzt der Disclaimer: Kinners, probiert das nicht zu Hause. Das ist nur für Leute mit ich-weiß-wo-man-nicht-dranpacken-darf-Schein.


Wenn du magst kannste eins von den Geräten und nen Tastkopf fürn paar Wochen leihweise haben, ich komm nächsten Freitag...
76 - Labornetzteil kaufen, aber welches und worauf muss ich achten?! -- Labornetzteil kaufen, aber welches und worauf muss ich achten?!

Zitat : Ich benötige eine positive und negative Spannung, da ich viel im Audiobereich machen will und die Schaltungen eben oft solche Spannungen brauchen. Ein Doppel-Netzteil mit 0...30V und bis zu 10A - das wird sehr teuer. Siehe hier: 32V, 10A

Du kannst aber auch zwei einzelne Netzgeräte nehmen, und sie entsprechend zusammenschalten. Dies wird dann wesentlich billiger. Siehe hier: 40V, 10A

Aber eines mit zusätzlicher 230V Steckdose habe ich auch noch nie gesehen.


Edit: Jedes Netzteil mit Stromregelung ist auch Kurzschlussfest.




[ Diese Nachricht wurde geändert von: Offroad GTI am  9 Jan 2012 12:59 ]...
77 - Selbstgebauter Komponententester - aber Bild verkehrt herum! -- Selbstgebauter Komponententester - aber Bild verkehrt herum!
Hallo,

da die Antworten zur Suche nach "Komponententester" in diesen Foren nicht ergiebig waren, hätte ich eine Frage dazu.

Zunächst einmal:
Ich habe ein Oszi HAMEG HM 408 (ohne Komponententester) und habe mir nach dem kleinen Schaltplan bei ELEXS einen gebaut.
Der Trafo, den ich verwende, liefert 10 V~

Das Ganze funktioniert eigentlich auch ganz gut, aber ich verstehe nicht, dass das Oszi-Bild gegenüber denen, die man auf dem Web findet, gespiegelt ist (links <-> rechts).
D. h., die eigentliche Kennlinie eines Transistors (z. B. BC547B, B-E-Strecke) steigt nach links an, während der Knick der parasitären Zenerdiode nach rechts unten abfällt, siehe hochgeladenes Bild.

Pole ich den Transistor am Komponententester um, geht die Kennlinie zwar nach rechts, dann aber nach unten.
Die Taste INV Ch II (Invertieren von Kanal II) nützt auch nichts, denn das funktioniert beim HM 408 offenbar nur im Zweikanalbetrieb, nicht aber im X-Y-Betrieb.

Wo liegt der Fehler?

Beste Grüße, Dschanz

[ Diese Nachricht wurde geändert von: dschanz am  8 Jan 2012 12:38 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert...
78 - Bild zittert und doppelt -- Hameg Hameg 203-6
Geräteart : Sonstige
Defekt : Bild zittert und doppelt
Hersteller : Hameg
Gerätetyp : Hameg 203-6
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,
bei der Darstellung einem 100 Hz Sinus Signal zittert das Bild und ist doppelt. Time/Div 1ms/Raster.
hat jemanden ein Typ?
Spannungen scheinen auch i.o zu sein.
Bilder kann ich leider jetzt nicht machen.
Schaltplan vorhanden.
Gruß
...
79 - Was macht ihr aus eurem Elektronikhobby? Ist es ein reiner Selbstzweck od. verfolgt ihr andere Ziele -- Was macht ihr aus eurem Elektronikhobby? Ist es ein reiner Selbstzweck od. verfolgt ihr andere Ziele
Wiew ich dazu gekommen bin, weiß ich nicht einmal. Vermutlich war es der Philips Elektronikbaukasten der irgendwann mal unter dem Weihnachtsbaum lag. Das Anleitungsbuch existiert sogar noch irgendwo.
Meßgeräte habe ich immer gekauft, wenn ich sie gerade benötigte. Es fing mit einem Multimeter an, dann kamen weitere dazu. Viele weitere Meßgeräte habe ich dann auch gebraucht gekauft. Ein Oszilloskop (Telequipment) kam erst während der Ausbildung dazu, ein besseres (Hameg) vor ein paar Jahren. Einen Zähler bekam ich irgendwann mal vom Vater eines Bekannten, dazu noch ein paar weitere Dinge. Einen Röhrenprüfer gab es von einem anderen Bekannten mal zu Weihnachten. In letzter Zeit kam noch ein Gleichlaufschwankungsmeßgerät von Woelke dazu. Das lachte mich mal irgendwann bei ebay an, falsch beschrieben und von einem Ahnungslosen Verkäufer.

Man muß ja nicht alles auf einmal kaufen. Für den Einstieg reicht das schon erwähnte Steckbrett, ein Mutimeter und ein Labornetzteil. Der Rest kommt, schon aus Kostengründen, später. Die Meßtechnik wandelt sich auf. War ein digitales Speicheroszi vor wenigen Jahren noch eine Anschaffung für viele tausend Mark, gibt es die Dinger aus China heute für wenige hundert Euro.
Vieles davon braucht man alle paar Monate mal, zumal ich in letzt...
80 - Max Spannung für Oszilloskop -- Max Spannung für Oszilloskop
Das Gerät sollte jetzt nur ein Beispiel sein, wird halt zufällig aus China geliefert... Hab da eher einen Lieferanten aus D im Auge der sich "einziger zugelassener Händler für Rigol in D" bezeichnet.
So wie Mr Ed die max Spannung deutet hatte ichs ja auch vermutet und natürlich ist mir die Bedeutung v/div bekannt. Nur wären es bei 5V/div nur max 40 - 50V geworden.
Was mir aber grad noch in den Sinn kommt ist die Masse der Tastköpfe.
Die ist doch in der Regel als Schirm bis zum Gerät durchgeschleift und liegt nachher am Gehäuse meines bisherigen Hameg an.
Wie wird da bei diesen digitalen Geräten verfahren?
Ist da davon auszugehen, dass beide Eingänge voneinander isoliert sind?
Und gilt die Max Spannung nicht oder doch auch?

powersupply

[ Diese Nachricht wurde geändert von: powersupply am  1 Okt 2011 16:00 ]...
81 - Oszi-Messspitze abgebrochen - woher Ersatz nehmen? -- Oszi-Messspitze abgebrochen - woher Ersatz nehmen?
Es steht ja Hameg drauf, also könntest du es dort mal versuchen.
Viel Hoffnung habe ich aber nicht, und gehandelt wird mit solchen Krümeln meines Wissens auch nicht. ...
82 - Oszilloskop HAMEG HM705: Service Manual gesucht -- Oszilloskop HAMEG HM705: Service Manual gesucht
Hallo Elektronikgemeinde,

ich bin auf der Suche nach der Service-Anleitung für das Oszilloskop HAMEG HM705.
Die Bedienungsanleitung ist bei HAMEG zum download verfügbar,

http://www.hameg.com/manuals.0.html?&no_cache=1&L=1

Im Internet findet man auch das vollständige Handbuch mit Stromläufen, allerdings nur in der Ausführung HM705-1.

Mein Gerät hat Leiterplatten der älteren Ausführung (HM705, ohne -1),
die eine andere Schaltung und ein anderes Layout haben.
Bei HAMEG war man sehr freundlich, man konnte mir aber leider nicht weiterhelfen.

Hat jemand die Service-Anleitung für die Ausführung HM705 (ohne -1), oder weiß jemand einen Link?

Vielen Dank
und herzliche Grüße

Martin

...
83 - Arbeiten mit dem Soundkarten Oszi von Zeitnitz 1.4 -- Arbeiten mit dem Soundkarten Oszi von Zeitnitz 1.4
Hallo,

ja ich merke schon, das es sinnvoller ist ein gebrauchtes aus der Bucht zu besorgen.

Wieviel MHz sollte das für HiFi haben? Reicht dafür ein HAMEG HM 312?

Gruß Jürgen ...
84 - Hameg 204-2 -- Hameg 204-2
Guten Abend
Heute habe ich überraschenderweise ein Hameg 204-2 geschenkt bekommen,
der Besitzer sicherte mir einwandfreie Funktion zu, äußerlich macht es einen ordentlichen Eindruck, Bedienungsanleitung hab ich mir schon bei Hameg heruntergeladen.
Da ich absoluter Oszilloskopanfänger bin, möchte ich Euch hier ein paar Fragen stellen:
Was für Tastköpfe kaufe ich wo für dieses Gerät?
Wie finde ich heraus, ob es so funktioniert, wie es soll?
Gibt es gut verständliche Literatur zu diesem Thema?
Danke
Andy

...
85 - Suche ein Oszilloskop für Einsteiger -- Suche ein Oszilloskop für Einsteiger
..Hameg 203-6 oder 7..je nach verfügbarkeit in der e-Bucht. ...
86 - Suche ROM Version 2.3 für HAMEG HM 205-3 -- Suche ROM Version 2.3 für HAMEG HM 205-3
Moin,

suche für mein altes HAMEG 205-3 Ossi die Rom Version 2.3 oder aktueller, da ich sonst den Drucker HM 8148 nicht ansprechen kann.

Wäre toll, wenn jemand sowas noch hätte.

Danke vorab und Gruß aus Bremen ...
87 - Hameg Oszi -- Hameg Oszi
Hallo und Tag liebe Fachgemeinde

Ich benötige bitte mal Eure Erfahrungswerte bei folgender Frage....

Ich möchte an einen jungen heranwachsenen Herrn ein Oszi verschenken und habe nun ein Hameg 305 entdeckt welches wohl von privat und im kaum gebrauchten super Zustand ist. Dabei ist das Handbuch und ein Meßkopf für 40 Eur. Die große Frage ist nun für mich und an Euch gerichtet: Wären 100 Eur ein angemessener Preis für ein solches Gerät und kann man zuschlagen?

Schon mal vielen Dank,
m_hbg



p.s.
Ach, das Oszi soll bis 30 Mhz gehen. Wäre das für einen Anfänger ausreichend und welche Arbeiten lassen sich damit in etwa erledigen?


...
88 - Multimeter, Empfehlungen? -- Multimeter, Empfehlungen?
Hallo Forum-Gemeinde,

ich würde gerne zu meinem Hameg 20Mhz noch ein gutes Multimeter kaufen.
Nun stellt sich mir die Frage, welche Firma.
Anforderungen an mein Multimeter: Strom, Spannung Durchgang, Kapazität, Widerstand. Und ganz wichtig, sollte nicht so ein 0815 Müll sein, sondern Professionell sein, lerne Mechatroniker. (hab schon zwei China Gurken, ein Voltcraft.)
Lieber Amprobe 37XR oder doch ein Gossen Metrawatt METRAHIT PRO "TECH" (mit Kapazitätsmessung)
RS-Link hat im gegensatz zum Amprobe keine Induktivität.

Kann jemand zu beiden/ eines von den Multimetern was sagen.
danke

...
89 - Suche Tastkopf für Oszilloskop -- Suche Tastkopf für Oszilloskop
Hallo,

für ein Hameg HM 512 suche ich einen Tastkopf mit folgenden Daten:

Umschaltung 10:1/1:1
1MΩ
25pF

Grüße

PS: Preis bitte möglichst niedrig ;) ...
90 - Reparaturprobleme Hameg 604-2 -- Reparaturprobleme Hameg 604-2 Ersatzteile für 6042 von HAMEG
Hallo zusammen,

Nachdem ich hier schon eine ganze Weile still mitlese, hab ich heute ein Problem, dass ich nicht durch suchen und lesen lösen konnte:

Ich bräuchte Hilfe bei der Reparatur meines Hameg 604-2. Insgesamt vier der flexiblen Achskupplungen von verschiedenen Potis müssen getauscht werden (gebrochen). Außerdem spinnt das Eingangsteiler-Poti vom Kanal 1, ich will es erstmal mit Kontaktspray versuchen, ggf. auch tauschen. Die Ersatzteile sind alle noch bei Hameg erhältlich, so weit so gut. Allerdings scheiter ich gerade bereits an der zerstörungsfreien Demontage des Gerätes.

Die Frontplatte habe ich fast ab, es scheitert aber noch am Trigger-Level Poti, ich erkenne da keine Madenschraube o.ä. mit der die Welle am Poti befestigt ist, auch der Potiknopf scheint vergossen zu sein. Wie geht das Teil ab damit ich die Frontplatte entfernen kann?

Weitere Fragen folgen dann wenn es soweit ist

Vielen Dank schonmal im Voraus! ...
91 - Oszilloskop Hameg 205-3 Anplitufe -- Oszilloskop Hameg 205-3 Anplitufe
Hallo Perl,

erst mal vielen Dank, das Du dich zur nächtlichen Stunde meldest.
Ich hatte schon mal mein Problem geschildert, es lautete folgend:

"Bei meinem Hameg 205-3 stimmte die Anzeige der Analogspannung nicht.
Ich stelle die analoge Spannung mit dem Poti VR 106 richtig ein.

Nach Umschalten in den digitalen Betrieb sehe ich, das die digitale Spannung nicht in der richtigen Amplitude angezeigt wird.
(War wohl vorher auch schon so)

Auf dem XY-Board gibt es den Poti. VR 2401 für Y-Gain (DIG).
Damit lässt sich die Spannung im Digitalbetrieb einstellen?

Das Problem ist nur, wenn ich die digitale Spannungsanzeige erhöhe, das sich auch wieder die analoge Spannung erhöht, so dass die unterschiedlich hohe Ablenkspannung bestehen bleibt.

Mit anderen Worten, ich kann jeweils nur die analogen oder die digitalen
Spannungswerte auf den richtigen Wert einstellen.

Wenn mit VR 2401 nicht die digitale Spannung justiert wird, für was ist VR 2401 denn?

Du hattest mir den Tip gegeben, die Betriebspannungen zu überprüfen.
Dies habe ich auf dem XY-Board an der Spannunngsleiste gemacht.

Die Spannungen sind an dieser Stelle alle in Ornung.
Auc...
92 - Blaupunkt Essen kein UKW -- Blaupunkt Essen kein UKW
Willkommen im Forum!

Mache bitte ein paar Bilder, auch vom Innenleben.
Wenn Du gebraucht ein Oszilloskop kaufen möchtest, rate ich zu einem älteren HAMEG mit Komponententester. Damit kann man sehr schön Bauteile wie Halbleiter und Elkos überprüfen.

DL2JAS ...
93 - Schaltet in Standby blinkt 4x -- LCD TFT Sony SONY 40 LCD KDL-40U2000
Geräteart : Flachbildschirm
Defekt : Schaltet in Standby blinkt 4x
Hersteller : Sony
Gerätetyp : SONY 40 LCD KDL-40U2000
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo.

Mein 3,5 Jahre alter Sony (SONY 40 LCD KDL-40U2000) hat sich einfach ausgeschaltet und dann nur noch 4-mal geblinkt.

Ich habe ihn dann erstmal weggestellt. Nach ein paar Wochen ließ es sich wieder einschalten und lief ca. 30min. bis der Fehler wieder auftrat.

Hoffe das genügt als Fehlerbeschreibung.

Ich habe den Schaltplan und ein Hameg Ozi. Technisch bin ich recht begabt aber leider nicht vom Fach (Kunststofftechniker). Vieleicht kann mir ja jemand aus der Erfahrung sagen wo ich am besten zu suchen anfange und wie es mit Ersatzbauteilen bestellt ist.

Vielen Dank.
Jan ...
94 - Spannungsanzeige -- Hameg 205-3
Geräteart : Sonstige
Defekt : Spannungsanzeige
Hersteller : Hameg
Gerätetyp : 205-3
Messgeräte : Multimeter
______________________


Hallo alle zusammen,
ich möchte gerne ein Problem beschreiben,das ich mit meinem Hameg 205-3 habe:

Ich stelle die analoge Spannung mit dem Poti VR 106 ein.

Nach Umschalten in den digitalen Betrieb sehe ich, das die digitale Spannung nicht stimmt:
Auf dem XY-Board gibt es den Poti. VR 2401 für Y-Gain (DIG).

Damit lässt sich die Spannung im Digitalbetrieb einstellen.

Das Problem ist nur, wenn ich die digitale Spannung einstelle, das sich auch wieder die analoge Spannung veändert.

Gibt es einen Trick, wie man beide Spannungen justieren kann?

Vielen Dank erst mal.

Herzliche Grüsse

Puli

...
95 - Spannungsanzeige -- Hameg 205-3
Geräteart : Sonstige
Defekt : Spannungsanzeige
Hersteller : Hameg
Gerätetyp : 205-3
Messgeräte : Multimeter
______________________


Hallo alle zusammen,
ich möchte gerne ein Problem beschreiben,das ich mit meinem Hameg 205-3 habe:

Ich stelle die analoge Spannung mit dem Poti VR 106 ein.

Nach Umschalten in den digitalen Betrieb sehe ich, das die digitale Spannung nicht stimmt:
Auf dem XY-Board gibt es den Poti. VR 2401 für Y-Gain (DIG).

Damit lässt sich die Spannung im Digitalbetrieb einstellen.

Das Problem ist nur, wenn ich die digitale Spannung einstelle, das sich auch wieder die analoge Spannung veändert.

Gibt es einen Trick, wie man beide Spannungen justieren kann?

Vielen Dank erst mal.

Herzliche Grüsse

Puli

...
96 - Oszilloskop Tektronix 465 vermutlich X-Ablenkung leicht defekt -- Oszilloskop Tektronix 465 vermutlich X-Ablenkung leicht defekt

Zitat : vermutlich X-Ablenkung leicht defekSo steht das immer bei ebay, wenn das Gerät aus dem 2. Stock gefallen ist, oder wochenlang unter Wasser stand.

Zum Glück wird das nicht so schlimm sein.
Vermutlich ists auch hier ein tauber Elko im Netzteil, so wie bei dem Hameg, den wir vor ein paar Tagen mit beinahe dem gleichen Fehlerbild behandelt haben.

Der Schaltplan des 465 sollte im Netz zu finden sein.
Hast du schon bei bama geschaut?
...
97 - negativer Ausschlag -- 03-5 HM203-5
Geräteart : Sonstige
Defekt : negativer Ausschlag
Hersteller : Hameg HM203-5
Gerätetyp : HM203-5
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo!

Hab das Problem, dass bei meinem Oszi sich ein negativer Ausschlag bildet (auch wenn der Tastkopf nicht angeschlossen ist und der Eingang auf Erde geschaltet ist).

Woran kann es liegen? Wo soll ich anfangen zu suchen?

bin für jeden Tipp dankbar

Vielen Dank!

mfg ...
98 - Hameg Oszilloskop -- Hameg Oszilloskop
Moin!

Ich hoffe mir wird nicht gleich der Kopf abgerissen. Ich bin ungern in Foren aktiv und daher habe ich nie an diesem Forum teilgenommen nur hin und wieder mal gelesen.

Nun habe ich zwei Oszilloskope zu vergeben und würde diese ungerne bei Amazon oder Ebay verkaufen. Lieber waere es mir wenn jemand privates sie kauft der auch wirklich freude an diesen findet.

Mir ist bewusst dies ist nicht das Verkaufsforum, hoffe aber auf ein simples verschieben durch die Admins.

Es handelt sich einmmal um ein Hameg HM 205-3 und ein Hameg HM 205.
Ebenso vergebe ich ein Metrawatt UNIGOR 6e Multimeter.

Die Geraete sind zwar schon etwas aelter und zeigen normale Gebrauchsspuren, alle Tasten und Regler sind jedoch okay, ebenso die Anzeige.

Hat Jemand gar Interesse an diesem so nehme er bitte Kontak zu mir auf!

(YHarten@web.de) ...
99 - Hameg 307 - Feinsicherung 160mA 250V brennt durch -- Hameg 307 - Feinsicherung 160mA 250V brennt durch
Hallo,

bei meinem Hameg 307 brennt nach dem Einschalten die Feinsicherung (T 160mA 250V) durch. Vermute mal, daß der Trafo primärseitig einen Wicklungsschluß hat. Aus dem Trafo scheint eine Flüsigkeit auszutreten. Falls der Trafo defekt sein sollte, wo gibts denn ggf. Ersatz?

Vielen Dank für die Mühe im voraus.

Gruß Udo ...
100 - Hameg 312 Schutzleiter -- Hameg 312 Schutzleiter
Hallo Leute,
ich habe eine Frage zu einem Hameg 312. Ich bin sicher, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Ich habe das Oszi geöffnet da ich es reinigen wollte. Der Trafo des HM-312 besteht ja aus 2 Primärwicklungen mit jeweils 110V, die in Reihe geschaltet sind. Nun fiel mir auf das der Schutzleiter des Netzkabels an die Verbindungsbrücke der beiden Wicklungen gelötet ist. Aus welchem Grund wurde dies gemacht? Ist das ein Fehler oder wollte man das Oszi für Messungen direkt am Netz erdfrei halten? Weiter fällt mir keine Erklärung ein. Vielleicht hat noch jemand eine Idee.

Vielen Dank für eure Antworten ...
101 - Unterschied Oszi-Bildröhren -- Unterschied Oszi-Bildröhren
Ich habe hier einige ebay-Schnäppchen von Hameg, nun fällt mir auf, dass der Strahl auf den Röhren mit nur 2kV Beschleunigungsspannung grundsätzlich dicker als bei den Modellen mit 14kV ist. Liegt das bauartbedingt an den Röhren? Focus und Astigmatismus sind auf das Optimum eingestellt. ...
102 - Oszilloskop, wie sicher messen ? -- Oszilloskop, wie sicher messen ?
Bei HF musst Du aufpassen.

Bedenke, der Tastkopf hat eine Kapazität, die dann parallel zum Messobjekt liegt und Messungen ernsthaft versauen kann. Ein paar pF parallel zu einem UKW-Oszillator kann schnell wundersame Dinge verursachen. Auch mir ist es schon bei Oszillatoren passiert, daß sie mit angelegtem Tastkopf nicht mehr schwingen wollten, der eher harmlose Fall. Ärgerlich wird es, wenn Du einen Oberwellenoszillator hast und der plötzlich auf einer anderen Harmonischen schwingt.

Wenn möglich, sollte man die Tastkopfmasse mit der Masse im Gerät verbinden. Ansonsten sucht man sich was, was am ehesten Masse entspricht. Etwas anders ausgedrückt, bei HF-Messungen die Oszilloskopmasse nicht an die "heiße" Seite anschließen.

Bezüglich Lektüre:
http://de.wikipedia.org/wiki/Oszilloskop
Da könnten unten die Links interessant sein.
Bei HAMEG kannst Du Bedienungsanleitungen zu älteren Oszilloskopen herunterladen. Die grundsätzliche Funktion und Bedienung ist ja praktisch bei allen analogen Oszilloskopen gleich.

DL2JAS ...
103 - Hameg Hm305 Y problem -- Hameg Hm305 Y problem
Hallo
Ich habe eine Oszilloskop Hameg Hm305 in ebay gekauft, sondern Verkäufer mich betrogen und verkauft mir ein Oszilloskop mit Defekt.

Das Problem ist, dass Y nur im oberen Teil des Bildschirms bleibt, versuche ich es zu kalibrieren, sondern in minim es noch bei Y = 0 sein, auch wenn ich in der Komponente Testmodus setzen die Linie erscheint im oberen Teil des Bildschirms

Jemand könnte mir dabei helfen?

Dank ...
104 - Frequenzgenerator mit Frequenzzähler und Pegelmessung -- Frequenzgenerator mit Frequenzzähler und Pegelmessung

Zitat : Wie hast Du die "tatsächliche" Spannung gemessen?

Wenn es ein einfaches handelsübliches Multimeter war....hast du nicht den Hameg gesehen?


Zitat : Also eine smmetrische Spannung von +12V und -12V steht auch zur Verfügung aber ich will, dass sich dass Messergebnis am Ende nur auf GND bezieht aber beide Spitzen einbezogen werden. Genau deshalb nimmt man ja die bipolare Versorgung.
Deren Höhe spielt dann auch keine große Rolle, und insbesondere braucht sie nicht symmetrisch zu sein, da man sich ja eben nicht auf die Versorgung, sondern auf GND bezieht.

...
105 - Suche Transistoren und andere Ersatzteile -- Suche Transistoren und andere Ersatzteile
Einen der Kleinsignaltransistoren drumherum würde ich erst tauschen, wenn er wirklich defekt ist.

Hast Du ein Oszilloskop von HAMEG mit Komponententester?
Damit kann man sehr schön Halbleiter überprüfen.
Was Du aber vorsorglich tauschen kannst, sind die kleinen Elkos rund um den Schaltkreis. Da aber Markenware nehmen, keinen Bastelschrott. Achte auch auf die Temperatur. Ich kaufe in Berlin gern bei Segor ein.

DL2JAS ...
106 - Suche Hameg Grundmodul der 8000er Serie :) -- Suche Hameg Grundmodul der 8000er Serie :)
Suche Hameg Grundmodul der 8000er Serie :), pls mit VERNÜNFTIGER Preisvorstellung per PM melden.

Gruss aus M'gladbach ...
107 - Anschluß Bewegungsmelder -- Anschluß Bewegungsmelder
Messen und hoffen!

Vermutlich wird N blau sein.
Ist die rote Ader der geschaltete L, sollte ein Ohmmeter unendlich anzeigen, vermutlich wird über Relais geschaltet.
Ist braun der Eingang, sollte da was mit dem Ohmmeter zu messen sein, irgendwie muß ja die Elektronik der Auswertung versorgt werden. Wenn ein Kondensator dazwischenhängt siehst Du natürlich nur einen kurzen Ausschlag. Für so Zwecke nehme ich gern den Komponententester meines Oszilloskops HAMEG. 100 nF kann man da noch sehen.

DL2JAS ...
108 - Hameg HM205-3 Bildröhre defekt? -- Hameg HM205-3 Bildröhre defekt?
Hallo,

ich habe hier ein Hameg HM205-3, das kein Bild anzeigt.

Nach dem Einschalten (XY-Betrieb) kann man kurz einen Leuchtfleck sehen, der aber sehr schnell verschwindet (bewegt sich schnell in eine Richtung weg und löst sich dabei auf).

Die Spannungen sehen soweit gut aus und sind auch stabil (bezogen auf GND):
K: -1950V
Heizung: -1950V (glüht auch schön)
G1: -1950V .. -1980V
G2/G4: 75V
G3: -1720V
G5: 76V
X: 70V
Y: 74V

Die Ablenkverstärker arbeiten einwandfrei und waren zum Test symmetrisch eingestellt.

Durch Zufall habe ich mal auf die Blechabschirmung der Röhre geklopft und der Leuchtfleck erschien ganz kurz. Das ganze ist reproduzierbar, drehe ich die Helligkeit runter, bleibt der Leuchtfleck länger stehen.

Kann es sein, dass die Bildröhre einen Wackler hat und sich die Anode beim Klopfen kurz aufladen kann, so daß es für einen kurzen Leuchtfleck reicht? Oder stehe ich irgendwo auf dem Schlauch und muß den Fehler woanders suchen?

Besten Dank für sachdienliche Hinweise!
...
109 - LCR-Meter Kaufberatung -- LCR-Meter Kaufberatung

Zitat :
QuirinO hat am 12 Jun 2010 10:01 geschrieben :
Dankeschön

Wieso wurden LCR-Messbrücken vom Markt genommen? Ich dachte, bei meiner Suche diesen Begriff öfter mal gelesen zu haben oder ist das technisch etwas völlig anderes als früher?

Genau, eine richtige Meßbrücke arbeitet nach dem Verfahren, das man eine vollständige Brücke mit bekannter und unbekannter Impedanz verschaltet.

Dadurch sind die Teile riesig und man hat alle Hände voll zu tun, den jeweiligen Wert einzustellen.

Weil sich aber der Name so eingebürgert hat, sind die selbstmessenden Geräte immer noch so bezeichnet.

Gute Geräte erkennt man an den vier Polen zum Prüfling. Gebrauchte von Philips/Fluke sind auch nicht schlecht. Selbst Grundig-Electronics hat ein kleines Tischgerät gefertigt, werden jetzt aber unter einem anderen Namen vertrieben.
Günstig ist auch das HM8018 von Hameg.

mfG. ...
110 - messen der Dauer des Schaltvorganges??? -- messen der Dauer des Schaltvorganges???
Stimmt schon alles, ist aber auch einfach bissel "Forscherdrang" dabei Und bei der Gelegenheit könnte ich auch mal ein paar andere Taster checken, die nämlich ziemlich heftig prellen.
Ein Oszi wollte ich mir immer schon mal zulegen. Ist aber eine Geldfrage. Und: muß es ein HAMEG sein? Und ein digitales Speicheroszi? Würde ein analoges (z.B. 203) dazu auch gehen, oder sieht man einfach die Anzeige da zu kurz, weil nicht gespeichert? Habe da 2 neue entdeckt, die mir zusagen würden, zumindest von der techn. Beschreibung. Kennt Ihr die und könnt dazu was sagen?

http://www.reichelt.de/?ACTION=3;GR.....a42ce


http://www.reichelt.de/?ACTION=3;GROUP=D161;GROUPID=4044;ARTICLE=87310;SID=25SkwoXawQARkAAHOC1Mk75058f14b449ae4c7b74801477ba4...
111 - Hameg Oszilloskop HM205-2 Speicherbetrieb Kanal 1 defek -- Hameg Oszilloskop HM205-2 Speicherbetrieb Kanal 1 defek
Hallo und Guten Tag,

ich habe hier ein Hameg 205-2 Oscillosope mit einen kleinem Defekt.
Im STOR Modus auf Kanel 1 wird das anliegende Signal nicht digitalisiert.
Ich habe schon sehr viel kontrolliert und gemessen.
Schaltplan ist vorhanden.
Es sieht so aus als ob das Messignal Kanal 1 nicht auf der Digitalplatine ankommt. Im Analogbetrieb wird es dargestellt.
Kanal 2 ist in Ordnung und Analog funktioniert auch komplett.
Hat jemand eine Idee? Wo passiert im Schaltplan die Umschaltung von dem Analogen Signal auf das Digitale ?
Es besteht ja die möglichkeit Vergleichsmessungen zum Kanal 2 (der ja funktioniert) zu machen.

mfg Andreas
...
112 - Problem mit Kanal 2 meines Hameg HM305 -- Problem mit Kanal 2 meines Hameg HM305 Ersatzteile für HM305 von HAMEG
Hallo,

irgendwas stimmt mit Kanal 2 meines Hameg HM305 nicht und ich wollte mal hier nachhören ob vielleicht jemand eine Diagnose stellen kann. Ich kenne mich leider nicht aus.

Und zwar hat es an der Unterseite zwei Buchsen an denen ein Rechtecksignal anliegt zum Abgleich der Tastköpfe. Daneben ist ein Schalter mit dem man die Frequenz von 1kHz auf 1 MHz umstellen kann. Soweit so gut.

Beträgt die Frequenz 1kHz so bekomme ich auf beiden Kanälen das gleiche (und ich denke richtige) Signal.
Schalte ich auf 1MHz so habe ich bei gleicher Einstellung zwei unterschiedliche Signale. Das untere ist Kanal 1 der soweit ich das beurteilen kann OK ist, aber was stimmt mit Kanal 2 nicht?

Kann da jemand eine Diagnose stellen und ist es für mich als Leihe behebbar?

Danke schonmal.
Gruß
Marc

[ Diese Nachricht wurde geändert von: webmarc am 26 Apr 2010 21:56 ]...
113 - Tektronix TDS210 oder Fluke Scopemeter 124, welches ist besser? -- Tektronix TDS210 oder Fluke Scopemeter 124, welches ist besser?
Hi,

im Studium waren die Scopes immer oft im Einsatz. Im Beruf habe ich vor ein paar Jahren Sensormessung damit ausgewertet.

Der Auslöser waren Sporadische Hänger meiner Dreambox. Die Platte hatte beim Anfahren die Spannung des Netzteils in den Keller gezogen.

Daher kam dann die Idee: Ich hol mir einfach mal ein altes Hameg...
Aber dann die Auswahl bei ebay ..., mal ein HP1740A, Fluke/Phillips 3055, Tektronix Röhren, etc.

Aber ich nutzte früher immer ein TDS210..

Also messen wollte ich zunächst

- Spannung der Festplatte an der Dreambox / Lanzeigt (2-3 Stunden)
- Notfalls auch mal den Konverter von Notebook Displays.
- Stromversorgung von Notebooks, da geht of nach wenigen Jahren nix mehr. Spulen, Elko. Spannungsversorgung meist defekt.
- Serielles Interfaces eines Homeserver - h340, CMOS Pegel
- VGA Interface des h340, speziell. Störung durch Lüfter PWM
- SAT Receiver, H/V Umschaltung und 22khz Signal (ist das wie es sein soll
- Vielleicht auch mal nen Fernseher reparieren
- Altes Tonband reparieren
- Langzeitschreiber / Trendplot
- Potentialfreie Messung

Ich habe eben mal zwei alte Firewall Router mit den Scopes getestet.
Einer geht, der andere macht nix bzw. die Spannung i...
114 - Welches Oszilloskop kaufen? Anfänger sucht! :-) -- Welches Oszilloskop kaufen? Anfänger sucht! :-)
Wenns ums Buget geht,dann schau dich mal bei I-bäh nach einem guten alten Hameg um.
Mein HM 312-5 hab ich mal für 60 Euronen geschossen,ist fast so alt wie ich und hat mir bisher gute Dienste geleistet.
Geht zwar nur bis 15mHz,aber für meine Zwecke war es bisher ausreichend,und das Ding ist fast unverwüstlich.
Allerdings bin ich auch nicht so der Meßprofi,und Komponententester hats auch keinen ...
115 - Prüfung von diskreten Bauteilen im eingelöteten Zustand -- Prüfung von diskreten Bauteilen im eingelöteten Zustand
Viele Oszilloskope von HAMEG haben einen Komponententester.

Mit dem kann man auch häufig in der Schaltung prüfen. Allerdings muß man die Lissajousfiguren entsprechend deuten können. Sieht es verdächtig aus, z.B. schräge Ostereier bei kleineren Elkos, lötet man zumindest einseitig frei und prüft nochmals.

DL2JAS ...
116 - Netzwerkverbindung mit Linienschreiber aufzeichen -- Netzwerkverbindung mit Linienschreiber aufzeichen
Ich habe vor zig Jahren mal bei einer anderen Twisted Pair Installation auf die Schnelle ein TDR gebastelt:

Einfach über Abschlusswiderstände mit einem symmetrischen Leitungstreiber ein Rechtecksignal einspeisen und auf diesem und dem anderen Leitungspaar mit einem symmetrischen Verstärker lauschen.
Als Anzeige diente damals ein 40MHz Zweikanäler von Hameg.

Man konnte mit diesem einfachen Aufbau anhand der Wellenform die typischen Installationsfehler wie offene Enden oder Kurzschlüsse ganz gut finden und auch vertauschte Adern verraten sich durch das Übersprechen.
Die zeitliche Auflösung war auch völlig ausreichend um anzugeben in welchem Raum der Fehler lag. ...
117 - Transistor Intersil Datenblatt gesucht -- Transistor Intersil Datenblatt gesucht
Ich habe hier einen Transistor von Intersil, siehe Bild.

Im Internet habe ich kein Datenblatt gefunden, auch nicht mit Metacrawler. Die Beschriftung:
i 8237
6300
ANH

Das i sollte Intersil bedeuten und 8237 die 37. Produktionswoche 1982.
Die Angabe 6300 dürfte die Kurzform von IVN6300 sein. Kurze Prüfung mit dem Komponententester HAMEG ergab, daß es offensichtlich ein FET ist, deckt sich mit den wenigen gefundenen Ergebnissen.
Im Bild sieht man lediglich zum Gehäusevergleich einen BC327. Das Gehäuse ist auch ein TO92, jedoch mit der kleinen zusätzlichen Metallfahne.
Wer hat das komplette Datenblatt (Scan aus Buch) oder wenigstens die Kurzdaten?

DL2JAS


[ Diese Nachricht wurde geändert von: dl2jas am 25 Feb 2010 22:25 ]...
118 - IRF740 -- IRF740
Am schnellsten geht es mit einem Oszilloskop und Komponententester.
Da siehst Du mit etwas Übung sofort ob und wie ein FET oder auch ein anderes Bauteil defekt ist.

Hameg Oszilloskope haben einen Komponententester eingebaut. Aber auch mit jedem anderen Zweistrahloskar und dem nützlichen Teilchen geht das. ...
119 - ELEC30-02CPE0662C -- ELEC30-02CPE0662C
Hi@all

1. Ich habe hier eine Karte, die ich nach einiger google-Recherche als SM-BUS controller ELEC30-02CPE0662C bezeichnen würde. Was kann man mit einer solchen Karte anfangen?

2. Außerdem hat der Adapter INTEL PRO/1000MF Dual Port Server Adapter mit der oben genannten Karte irgendwas zu tun. Kann vielleicht auch hier jemand einem Laien erklären, was man grob mit dem Adapter machen kann?

Außerdem hätte ich noch drei weitere eventuell mit den oben genannten Geräten zusammenhängende Teile, für die ich gerne einen ganz groben Verwendungszweck wüsste. Es sind Einzelstücke und ich möchte nur wissen, ob ich die eventuell für irgendwas gebrauchen kann oder ob ich sie gleich in den Keller einlagern kann. Muss daher nicht allzu detailliert sein:

3. TECHWAY Keyless Data Collection Series II Type Nr. BCR011

4. HAMEG INSTRUMENTS INTERFACE HO 79-4. Hier vermute ich dass es eine Schnittstelle ist, um irgendein bestimmtes Oszilloskop an den PC anschließen zu können.?

5. NEDAP TYPE: 9808043 H3 X2030412 (sieht aus wie ein merkwürdig konstruiertes Netzteil mit Kühler

Danke für Hinweise!

LG
Kerko ...
120 - Messgeräte, Ersatzteile, Geräte, Kabel, Röhren, Literatur -- Messgeräte, Ersatzteile, Geräte, Kabel, Röhren, Literatur
Hallo,

Vielen Dank fuers verschieben

aufgrund von Nachfragen per PN eine kurze Beschreibung wie ich mir das so vorstelle.
Alles zusammen sind hier Teile und Geræte im Umfang einer prallen Kofferraumfuellung (ca. Passat Kombi)

Was es alles genau ist møchte ich nicht so gern einzeln auflisten, da ich mir genau diese Arbeit sparen wollte

Das meisste ist ælteren Baujahres aber ein grosser Teil noch unbenutzt.
Ich will damit sagen dass es sich nicht um 5 Zentner Schlachtplatinen handelt sondern um grøsstenteils (fuer den fachkundigen Bastler) wirkliche Schætze.

Messgeræte sind nur eine Standartwerkstattausruestung vorhanden.
Zwei Oszilloskope/graphen wie auch immer. ein Hameg 203 und ein Siemes Oszillarzet aus ehemaligen Postbestænden.
Ein Microvoltmeter (Røhrenbetrieben)
Ein HF-Generator (auch Røhre)
ein Eigenbau Induktionsmessgeræt mit Microprozessor (ich glaube es war ein Atmel)
Signalinjektoren und Verfolger
Ein uraltes Multipruefgeræt fuer Transistoren.
Eine Wheatstonebruecke aus Bakelit

Das besondere Highlight ist meiner Meinung nach ein Mendela...
121 - Taube Elkos identifizieren? -- Taube Elkos identifizieren?
Beispielsweise Oszilloskope von HAMEG verfügen über einen Komponententester.

Mit dem kann man auch ganz gut "in circuit" arbeiten, wenn man die Lissajous-Figuren entsprechend deuten kann. Auf diese Weise habe ich schon einige defekte Elkos gefunden. Bei einem intakten Kondensator sieht man immer eine Ellipse, senkrecht oder waagerecht, abhängig von der Kapazität. Sie darf nicht geneigt sein, dann ist der Elko Schrott. Ist dem so, lötet man ein Bein frei und prüfe nochmals.

Im Bild sieht man das Oszillogramm eines defekten Elkos 220 µF, der noch annähernd volle Kapazität hat. Die Neigung der Ellipse gibt Auskunft über den Verlustwiderstand.

DL2JAS ...
122 - Aux-Eingang -- Receiver Superscope (Marantz) R-1270
Nicht gleich aufgeben!

Keine Chance auf Ausleihen eines Oszilloskops?
Manche "Lehranstalt" (Schule, Uni, Ausbildungsbetrieb...) ist so nett und macht das möglich.
Außerdem könnte man noch im Freundes- und Verwandten- bzw. Kollegenkreis herumfragen, ob nicht irgendjemand so was hat.

Offtopic :
Ich habe 2 Oszilloskope, ein Riesentrumm von Textronics und ein einfaches, leichtes Hameg für den Service unterwegs.
Vor einiger Zeit erfuhr ich, daß in meiner (entfernteren) Verwandtschaft ein teures, aber defektes Hifi-Gerät "entsorgt" worden ist, da die Fehlersuche wegen mangelndem Oszilloskop aufgegeben wurde.
Doppelt doof, da zumindest mein Beruf eigentlich bekannt war.

Fragen kostet nüscht!

Gruß,
TOM. ...
123 - Oszilloskop 2 Kanal 20MHz HAMEG HM 203-6 -- Oszilloskop 2 Kanal 20MHz HAMEG HM 203-6
Hallo zusammen,

Habe noch ein Hameg HM203-6 zu verkaufen. Inkl. 2 Stk. original Hameg Tastköpfen. Funktioniert einwandfrei und ist im gepflegten Zustand.

Preis 200,- Euro

Bei Interesse reg[ääät]pro-gig.de



[ Diese Nachricht wurde geändert von: Jannik am  5 Nov 2009 15:42 ]...
124 - ~1/4sec Logo, dann dunkel -- LCD TFT Acer TFT-Monitor
Geräteart : Flachbildschirm
Defekt : ~1/4sec Logo, dann dunkel
Hersteller : Acer
Gerätetyp : TFT-Monitor
Chassis : AL1911
FCC ID : nv
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo!

Ich habe einen Flachbildschirm ACER AL1911 mit dem Hinweis "defekt" geschenkt bekommen. Der Monitor zeigte gar kein Bild und die Power-LED ging nur kurz an und wieder aus.

Ich habe es geöffnet, auffällige Elkos waren zwar absolut keine zu sehen, aber 2x 1000µF/10V und 3x 470µF/25V wurden warm. Die beiden »1000µF/10V« (nur diese beiden) habe ich gegen Neue ersetzt (Foren-Recherche). Gleich im geöffneten Zustand getestet, das ACER-Logo erschien, meine Bootmeldungen ratterten über den Schirm, und ich habe mir erst einmal auf die Schultern geklopft.

Also, Gerät wieder zusammengebaut, nochmal angeschlossen und gebootet... Nun erscheint nur kurz das Logo, die Hintergrundbeleuchtung geht auch gleich wieder aus. Die Power-LED bleibt ‒ im Gegegnsatz zu vorher ...
125 - Messen mit dem Oszy - Grundkenntnisse vorhanden - aber wie gehts weiter? -- Messen mit dem Oszy - Grundkenntnisse vorhanden - aber wie gehts weiter?
Hallo!

Ich will mich langsam an das Reparieren div. Unterhaltungselektronik reinarbeiten.

Ich habe vor ca 6 Jahren ein Jahrespraktikum in einer Werkstatt gemacht, die TV und Hifi Geräte repariert haben. Anschließend habe ich eine Ausbildung zum Elektroniker fü Automatisierungstechnik gemacht.
Im Ausbildungsinhalt sind nur wenige Übungen mit dem Oszi enthalten und auch nur auf Platinen mir Kleinspannungen.

Ein Oszi habe ich mir schon zugelegt, ein altes Hameg HM 204 mit Komponententester.
Wie ich mit dem Teil umgehe weiß ich in etwa, auch aus der Ausbildung.

Nun stellt sich mir die Frage, was muss ich beim Messen mit dem Oszi beachten, wenn ich nicht gerade auf einer Platine mit Kleinspannung messe.
Wie siehts mit nem Trenntrafo aus?
Wie kann ich z.B. im eingebauten Zustand defekte Elkos ausmessen etc.

Im Allgemeinen bin ich mit dem Messen und Arbeiten unter Spannung vertraut und weiß auch, was ich zu beachten habe, ohne dass ich mein Leben dafür aus Spiel setze!

Ich wär euch sehr dankbar, wenn ihr mir nun auf die Sprünge helft!


Gruß
Chris ...
126 - Lautes krachen -- HiFi Verstärker Onkyo onkyo A44 Ersatzteile für von ONKYO
was kann da am oszi kaputt gehen wie merk ich ob es was geschossen hat?

ich hab ein Hameg 20 MHZ HM204-2

sollte ich mir erst einen Trenntrafo besorgen, bevor ich weiter messe?

oder geht es auch ohne wen ich irgendwas beachte ...
127 - Hameg HM203-6 Helligkeitsschwankungen -- Hameg HM203-6 Helligkeitsschwankungen
Hallo Forenmitglieder!

Ich hoffe ihr könnt mir bei diesem Problem helfen. Es handelt sich wie oben angegeben um ein schon recht betagtes Hameg 203-6 Oszi welches aus folgendem Grund verschrottet werden sollte, und so in meinen Besitz kam.

Folgende Fehlererscheinung ist zu beobachten.

Einschalten, warten, Strahlhelligkeit langsam hochregeln, Strahl erscheint langsam wie eigentlich normal, weiter hochregeln, Helligkeit bricht etwas zusammen und lässt sich nicht weiter erhöhen.

Wird die Helligkeit wieder runtergedreht, bleibt die Strahlhellikeit auf gleicher Stärke! und geht erst sprunghaft ausglimmend zurück wenn der regler weiter heruntergeregelt wird.

Schaltplan liegt vor. Habe auch alle wesentlichen Spannungen gemessen:
130V, 150V, +5V, +12V, -12V alles korrekt.

Folgendes erscheint mir messtechnisch nicht normal:
Messe ich an der CRT die G2,G4 Spannung die man mit dem Trimmer VR705 einstellen kann, so geht diese etwas in die Knie wenn der Strahl beim hochregeln der Helligkeit leicht einbricht (von z.B 84V auf 78V) und baut sich erst wieder auf wenn, wie oben beschrieben wieder zurückgeregelt wird und der Strahl ausglimmend in den Anfangszustand zurückgeht.

Wird der Strahl ganz unscharf gestellt ist zu beobach...
128 - Hameg HM205 - Speicherbetrieb defekt? -- Hameg HM205 - Speicherbetrieb defekt?
Hallo, ich habe vor einigen Tagen ein Hameg HM205 (ohne Zusatz, also kein -2 oder so) ersteigert und habe nun ein Problem. Bis auf wenige Kleinigkeiten (Beleuchtung usw.) ist es noch ganz gut in Schuss. Nur leider scheint der Speicherbetrieb nicht zu funktionieren. Ich habe mal zwei Bilder angehängt: Das eine Bild zeigt den normalen Analogbetrieb (100Hz Signal) und das zweite Bild den Speicherbetrieb (gleiches Signal, bei Sinusform sieht der Fehler übrigens noch viel schlimmer aus - völlig zerhackt und teilweise doppelt & versetzt). Ich habe schon diverse Frequenzen und Signalformen probiert - es wird immer fehlerhaft dargestellt (egal ob Kanal 1 oder 2).

Auf der Hameg-Seite habe ich leider nur das Handbuch (aber ohne Schaltpläne) gefunden. Ist der Fehler evtl. leicht zu beheben, da der Analogteil ja ansonsten ohne Probleme läuft? ...
129 - Videorecorder Grundig 2x8 (Video 2000) -- Videorecorder Grundig 2x8 (Video 2000)
Ok, ein Oszilloskop ist derzeit in Planung, d.h. in ein paar Tagen bekomme ich wohl ein olles Hameg.

Und ja, es sollte + statt - sein ... war wohl wieder spät und ich war geistig nicht mehr ganz auf der Höhe!

Ich warte jetzt erstmal ab, bis ich meinen Oscar habe und dann probier ich auch mal den Tipp mit den Schleifern. Nächste Woche geht es dann wohl weiter (Service-Manual ist auch inzwischen bei mir angekommen) und ich melde mich hier wieder.

...
130 - Hameg 203-4 Probleme mit dem Elektronenstrahl -- Hameg 203-4 Probleme mit dem Elektronenstrahl
Hallo Forum,

ich habe mit meinem Hameg 203-4 ein Problem. Wenn ich es einschalte, erscheint der Elektronenstrahl, geht aber nach kurzer Zeit (ca. 1-2 Sekunden) wieder weg (er wird schwächer und ist dann ganz weg), nach ca. 3 Sekunden kommt der Strahl wieder. Die Frequenz von diesem "Kommen und Gehen" ändert sich, wenn ich an der Intensität und dem Focus drehe.
Wenn der Strahl da ist, werden auf beiden Kanälen Signale angezeigt, wenn ich welche auf die Eingänge gebe.
Die Kondensatoren von der Kaskade hab ich testweise mal getauscht - ohne Erfolg. Liege ich richtig mit meiner Vermutung, dass ich bei der 1,9 kV-Spannung ein Problem habe?? Ich vermute nämlich, dass mein Problem irgendwo an der Beschleunigungsspannung liegt...

Wer weiß, wie ich diesem Fehler auf die Schliche kommen kann??

Freue mich schon auf Hilfe.

Viele Grüße
Bubu ...
131 - Wie sieht euer Arbeitsplatz aus? -- Wie sieht euer Arbeitsplatz aus?
Hier ist ein Bildchen von dem guten alten Stück!

Habe mich etwas getäuscht, ist sogar ein HM 605 (60MHz).

Wie man sieht funktioniert es noch. Etwas Probleme macht allerdings der Trigger, wenn man ihn auf DC stellt.

Schöne Grüße Selfman ...
132 - Ablese problem beim Hameg HM 203 -- Ablese problem beim Hameg HM 203
Hallo ich bin Robert 28 Jahre und auf dem weg zum Elektroniker(Umschüler)

Nun zu meinem Problem ich habe mir bei ePay ein Oszi von Hameg ergatert ein HM 203.

Das war 1975 oder so mal als bausatz zu haben .
Das problem ist das die TIMEBASE nicht in sekunden angegeben ist sondern in der frequens und ich bekomme es einfach nicht hin da etwas abzulesen habe so was noch nie gesehen .

Kann mir da einer helfen ? wenn ich ein foto laden soll lasst es mich wissen .

So na mal sehen ob mir einer helfen kann würde mich freuen .

MFG:Robert ...
133 - Suche USB Multimeter mit hoher Samplingrate? Oder ein Alternative -- Suche USB Multimeter mit hoher Samplingrate? Oder ein Alternative
Ich hab für solche zwecke ein standalone oszi (Hameg 205-2), hat gebraucht nichtma 100€ gekostet. Der nachteil dabei ist wie ich finde die stromversorgung, bei messungen am KFZ währe mir war kabelloses eigentlich lieber. Aus dem grund besitze ich auch ein multimeter mit PC anschluss, damit lassen sich on the road messungen super durchführen. Die kombination aus beidem deckt eigentlich alles ab.


...
134 - Mit welchem Messgerät messe ich sicher Elkos und einfache Kondesatoren -- Mit welchem Messgerät messe ich sicher Elkos und einfache Kondesatoren
Moin!
Fenta-Modus ein :
Hameg HM8118
Agilent (HP) 4263B
QuadTech 7400
Hioki
Wayne Kerr
Schuster Elektronik
ESI Video Bridge
...
Fenta-Modus aus!
Gruß Gerrit ...
135 - Hameg Oszi HM204 Problem mit Invert Schalter -- Hameg Oszi HM204 Problem mit Invert Schalter
Hallo,

ich habe leider ein Problem mit meimem Hameg Oszi HM204

Auf dem ersten Kanal schwankt die 0 Line immer langsam auf und ab, die Schwankung ist im Bereich von mehreren Divs (bei AC, DC Kopplung und bei GND gleichermaßen). Wenn ich den Invert Taster im weißen Bereich leicht berühre wird’s manchmal schlimmer manchmal besser.
Ein weiteres Phänomen wenn ich den weißen Berich des Schalters berühr ist, das ein wildes Gezapple auf auf dem Bildschirm erscheint. Wenn ich den Schalter im grünen Bereich berühre und leicht an ihm wackle hab ich keine Veränderung des Schirmbildes. Ich denke mal das der Schalter defekt ist. Was meint ihr?

Ich habe auch schon nach einem Ersatzschalter ausschau gehalten aber leider keinen gefunden.
Kann mir von euch bitte jemand sagen wo ich einen solchen Schalter bekomme?

Gruß Matthias ...
136 - Oszilloskop - Vertikalverstärker spinnt (?) -- Oszilloskop - Vertikalverstärker spinnt (?)
Kältespray aus der Apotheke?
Was ist denn da drin?
Einen Kälteffekt erzeugen ja auch schnellverdunstente Flüssigkeiten. Sowas ist eher nicht geeignet, sollte schon ein Gas sein.

Wegen Schaltbildern - schaue mal bei Hameg vorbei. Gab da letztens einen Thread hier. In den Bedienungsanleitungen mit vielen Seiten ist ein Schaltbild dabei
http://www.hameg.com/manuals.0.html?&L=1 ...
137 - Was ist das für ein Gerät -- Was ist das für ein Gerät

Zitat : A propos: Laut Profil hast du ein DSO. Wie kommt man mit 16 an so ein Gerät?In dem man spart und man sich dann mal was leisten kann.
Hab mir auch in jungen Jahren ein Hameg 1007 (100MHz Digtial/Analog Zweikanal) zugelegt, weil ich die Rätselei satt hatte. Hat damals 30.000.-- Schilling gekostet (= 2180 EUR), das war vor mehr als 20 Jahren ein Haufen Geld, auch für mich (damals 2,5 Monatsgehälter). Mein Vater war nicht erfreut, meinte nur daß das ein "teurer Fernseher" wäre. Die Freude war aber ganz meinerseits und ist es immer noch!

Schöen Grüße Selfman ...
138 - Hameg 408 / Einschaltproblem -- Hameg 408 / Einschaltproblem
Hallo,

mein Hameg 408 lässt sich einschalten und man kann prima damit arbeiten.
Alles funktioniert ohne Probleme


Wenn ich aber das Oszi ausschalte und gleich wieder einschalten will bleibt die Power-LED dunkel und nix geht.

Warte ich so ca. 5 bis 10 Minuten kann ich es wieder einschalten und alles geht ohne Probleme.

Dachte an einen defekten NTC / PTC oder Polyswitch Sicherung ? ...
139 - 15MSP Flash AD CA3308/3318 Bezugsquelle oder Alternativtypen -- 15MSP Flash AD CA3308/3318 Bezugsquelle oder Alternativtypen
Hallo Zusammen,

Ich benötige 2x CA3308/3318 8Bit AD Wandler.
(Zum Beispiel eingesetzt in älteren Hameg DigitalspeicherOszis)

Hat jemand eine Bezugsquelle oder einen gängigen Vergleichstyp?
Für einen Hinweis auf einen Alternativtyp wäre ich auch dankbar.
(Bedingungen: Mind. 15MSP, 8Bit, Messbereich mind. 0-5V. Datenausgang parallel, KEIN "BALL GRID ARRAY" Gehäuse. LIEFERBAR!!! )

Fals jemand noch solche AD Wandler liegen hat währe ich auch für ein direktes Angebot dankbar.

Gruß
Carsten ...
140 - Lebensdauerentwicklung Elektrogeräte ? -- Lebensdauerentwicklung Elektrogeräte ?

Offtopic :
@ Bastler16:
Wenn dir die 150 Euronen der dunkelblauen Angelika zuviel sind,dann schick mir deine Wunschliste und die Kohle (Western Union etc.)und du sollst alles zum Selbstkostenpreis haben was dein Herz begehrt.Ich hab schon Leute in Peru beliefert,also sollte das Land in dem sie nichtmal richtige Autos bauen können auch nicht das Problem sein.
Und gescheite Oscars gibts mit etwas Glück auch mal für wenig Geld in der Bucht.Mein Hameg stammt auch von da.
Ach ja,warum studierst du ausgerechnet bei den Baguettefressern?
Das wäre für mich nun so ziemlich das letzte Land,das ich freiwillig aufsuchen würde...
...
141 - Hameg 203-6 nur noch zwei zitternde Punkte auf dem Bildschirm -- Hameg 203-6 nur noch zwei zitternde Punkte auf dem Bildschirm
Geräteart : Sonstige
Hersteller : Hameg
Gerätetyp : 203-6
Messgeräte : Multimeter
------

Hallo Zusammen!
Leider habe ich ein Problem mit meinem Hameg 203-6. Ein Schaltplan ist vorhanden und mehrere Reparaturversuche habe ich auch schon gestartet.
Es zeigt nach dem Einschalten zwei zitternde Punkte ( für jeden Kanal 1 Punkt), die in etwa 1 bis 2 mm hin und her zittern. Sie lassen sich in beliebige X- und Y-Richtung verschieben. Nach betätigen der "Tester"-Taste wandeln sich die Punkte auf einen waagerechten Strich auf der X-Achse. Wenn ich eine Testspannung an beide Kanäle anlege, dann bekomme ich die Amplitude der Spannung gezeigt, eine Time/div-Zuordnung bleibt jedoch aus.

Im Prinzip wurde dieses Problem schonmal zwischen "Ralfi1975" und "perl" hier diskutiert und auch gelöst, doch leider greifen die Lösungsvorschläge bei mir nicht.
Hier der Beitrag, den ich meine:Archivbeitrag

Ich habe bisher den Vorschlag von Ralfi1975 dahingehend umgesetzt, dass ich alle Ics auf der TIme/Div-Platine ersetzt habe-ohne Erfolg.
Weiterhin habe ic...
142 - Hamg 403 / Bildröhre defekt oder Schaden !?!? Gefahr ?! -- Hamg 403 / Bildröhre defekt oder Schaden !?!? Gefahr ?!
Hallo habe seit längerem ein
Hameg Oszilloskop Hameg 403 im Einsatz.
Bin sehr zufrieden mit dem Gerät, wollte
es mal reinigen habs aufgemacht.

Und folgendes entdeckt:

an der Bildröhre ist wie mit dem Messer
an einem Eck was weggeschnitten worden !?!
oder gar weggeplatzt ?!

Siehe Bilder.

Das Gerät lief bisher einwandfrei,
allerdings bin ich jetzt etwas verunsichert,
ob da Gefahr ausgeht !?

Wäre ja auch möglich das das fertigungstechnisch
so ausschaut, habe aber da zu wenig Ahnung von.
:-/

Was meint Ihr dazu ?
Ist das bei Euren Geräten auch so !?
Schon mal gecheckt ?

Kurze Mail wäre echt nett,
vielen Dank.

mfg.

Hameg_liebhaber
:-)
...
143 - Hameg 1005 -- Hameg 1005
Hallo allerseits,

ich habe mir vor ca. 1 Woche bei eBay ein Hameg 1005 gekauft. Als es ankam, waren schonmal erste mechanische Beschädigungen am Gehäuse festzustellen. Der Intensitäts-drehknopf war komplett zersplittert und das Verbindungstück von der Welle des Intensitätsknopfs zum Poti war gebrochen. Das war mit Sekundenkleber, einem Gewindeschneider und einer Rändelmutter schnell repariert. Ansonsten funktionierte alles wunderbar.

Gestern Abend dann macht es während des Betriebs plötzlich "klick" (kann auch sein das ich mir das Geräusch eingebildet habe) und der Strahl wird immer heller.

Erstmal schnell ausgemacht, 10 sek gewartet und wieder angeschaltet. Selbes Problem. Röhre heizt hoch, aber Strahlintensität steigt ins unermessliche. Auch bei Intensitätsregler auf Minimum.

Er reagiert auch noch auf die Intensitätsregelung (Strahlhelligkeit lässt sich in ihrem Anstieg abbremsen, wenn man den Intensitätsregler währenddessen runterdreht.

Habe das Gerät geöffnet und erstmal optisch inspiziert. Keine geplatzten Elkos oder verschmorten Widerstände zu sehen. Rauch/Geruchsentwicklung gab es auch nicht.
Die Y-Ablenkung funktioniert auch noch, Zeitbasis is auch da.

Jetzt meine Frage: Woran könnte das liegen? Auf welch...
144 - TV Grundig ST 70-2104 -- TV Grundig ST 70-2104 Ersatzteile für ST702104 von GRUNDIG
Hi

Nun gehts leider weiter.
Also der TDA16846 wars nicht!
Dann war meine massefreie Oszi"messung" doch fürn A***
Ich werd also nun morgen Mittag einen Trenntrafo neben den TV stellen und mit dem Oszi nochmal (richtig) messen. Ein Hameg 206 sollte ja wohl fürs Netzteil reichen...
Achja, der Trenntrafo ist ein Regeltrenntrafo. Hilft das beim Messen wenn ich die Spannung langsam hochfahre oder soll ich einfach hart einschalten?

powersupply ...
145 - Tastkopf Abgleichen -- Tastkopf Abgleichen
Danke für die Antworten!


Zitat : - was gleichst du ab?
den Tastkopf


Zitat : - was ist deine Signalquelle, bitteschön?
Der eingebaute Generator (Rechtecksignal)
Ist das Oszilloskop vom Hameg HM303-6



Zitat : Die Volts/Div auf 0.2ms/cm
Da hast du dich wohl verschrieben
Ja soll Time/Div 0,2ms/cm sein und Volts/Div 5mV/Div.



Zitat : Wenn sich der Abstand der beiden Linien beim Verschieben ändert, bedeutet das einen L...
146 - Kondensatormotor einer Heizungspumpe wird warm/läuft nicht an -- Kondensatormotor einer Heizungspumpe wird warm/läuft nicht an
Hi,

danke für eure Antworten.

Die Lager waren wohl hin. Die Pumpe war echt fest.
Mein Vater hat ne neue angebaut.

Der Kondensator war wohl OK. Ich hab hier so ein altes Hameg Oszilloskop mit Komponententester. Da sieht der Kondensator haargenau so aus wie 2µF aus meiner Grabbelkiste. Also kein Kapazitätsverlust. ...
147 - TV Telefunken Rückprojektionsger RP744E -- TV Telefunken Rückprojektionsger RP744E
erst mal danke für die antwort.ich kann die bauteile im nicht aktivierten zustand durchmessen.zum beispiel dioden.müssen in einer richtung sperren ,wenn ich durchgang prüfe.bei den transistoren habe ich vergleichsmessungen mit einem metrawatt unigor durchgeführt.mit anderen worten ich habe fast alle bauteile neu bestellt.widerstände habe ich auch auf ohmsche werte durchgemessen.kosten ja nicht viel.elkos auf vergleichsmessungen geprüft(gegenüber neue).lade und entladekurve.ich habe ein ic das im reparaturset (netzteil) enthalten sein soll erneuert.sicherungen sind alle okay.wenn mir jemand sagt wo ich messen soll dann ist es kein problem.für mein hameg oszilloskop habe ich leider keine prüfspitzen für höhere spannungen.somit ist es ein problem.ich bin elektromaschinenbauer von beruf. somit bin ich nicht ganz berufsfremd.ah ja eins kann ich noch sagen.das gerät wurde mal komlett abgeschaltet,weil der vorbesitzer in urlaub ging.wollte es danach wieder einschalten und es ging nichts mehr.ich denke es kann nicht viel sein.Aber was???????? wer mir die lösung bringt bekommt auch eine gegenleistung von mir.

gruß jens ...
148 - SONS Hameg HM208 (Digi-Speicherskope) -- SONS Hameg HM208 (Digi-Speicherskope)
Geräteart : Sonstige
Hersteller : Hameg
Gerätetyp : HM208 (Digi-Speicherskope)
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo Zusammmen,

Ich habe hier ein Reparaturproblem mit einem HM208 welches mir mal zugeflogen ist. Der Ursprüngliche Fehler war wohl ein Defekter Elko in der -12V Spannungsstabilisierung.
Im Rahmen des Fehlerratens hat der Vorbesitzer aber leider den Brückengleichrichter (für die +12/-12V Spannugnsversorgung) verdreht eingebaut so dass die Polarität vertauscht wurde. Leider wurde die verpolte Spannung nicht von den Reglern abgefangen so dass auch weitere Elektronik betroffen ist. -> Dann habe ich es vermacht bekommen.

Nun hat mich der Ehrgeiz gepackt und ich möchte es wieder zum laufen bekommen. Am liebsten natürlich wieder Vollwertig da mir noch ein einigermaßen gutes Digiskope fehlt. (auch wenn es nur 20Mhz hat...)
Alternativ auch unter Abklemmung des Digitalteils da ich noch genug jüngere Bastler im Bekanntenkreis habe die sich auch über ein einfaches 20Mhz Skope für 10 Euro (Ersatzteile) freuen würden.

Fehlerbeschreibung:
Die diversen Fehler in der Spannungsversorgung konnte ich beheben.
Alle Betriebsspannungen scheinen nun den Vorgaben zu entsprechen.
Die X-Ablen...
149 - HiFi Verstärker Harman-Kardon HK 6900 -- HiFi Verstärker Harman-Kardon HK 6900
Geräteart : Verstärker
Hersteller : Harman-Kardon
Gerätetyp : HK 6900
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo zusammen,

habe mir oben genannten jugendtraum defeckt bei 123 ersteigert. So weit so gut.

Zustand:
Außen top innen flop Raucher der ihn wohl in einer großküche mit schlafgelegenheit betrieben hat.

Defeckt:
Von insgesammt zwölf endtransistoren hat es keiner überlebt, die jeweils zwei treiber die ebenfals auf dem hauptkühlkörper sitzen auch nicht.
Nach dem auslöten der endstufe war nicht mehr zu übersehen das es nicht das erste mal war. Ein stück leiterbahn im strompfad der spannungs versorgung, hin zu den endtransistoren war durchgebrant und mit einem stück draht ausgebessert. Zudem noch frische kratzer von messpitzen und schraubendrehern, vorbesitzer hat wohl einen KVA machen lassen und sich dann anders entschieden. Das brachte mich zum nachdenken, 880VA ringkern / 12 endtransistoren a-150W-P.tot bei 125A HCC und dann, zum zweiten mal abgeraucht.

Meine entscheidung:
Benötigte teile und SM besorgen. Komplett zerlegen und reinigen sammt potis und schalter von innen und auße...
150 - Hameg 705 Oszi Strahlrücklauf sichtbar -- Hameg 705 Oszi Strahlrücklauf sichtbar
Hallo Elektronikgemeinde,

ich habe jetzt seit 10 Jahren meinen HM 705 der immer ganz ordentlich funktionierte.

Seit kurzem ist der Strahlrücklauf sichtbar. Am Anfang ganz schwach und seit ein paar Tagen ist es richtig störend geworden. Ich würde den Fehler gerne beseitigen doch mir fehlt der Schaltplan. Eine Rückfrage bei Hameg ergab das sie sich nicht mehr um die alten Geräte kümmern und auch keine Service-Unterlagen mehr haben.

Also wer kann mir ein Schaltbild zukommen lassen ?


Vielen Dank schon mal im voraus

Uli ...
151 - Kaufberatung Oszilloskop -- Kaufberatung Oszilloskop
MBEM, nehme ein einfaches analoges Oszilloskop.

Es gibt genug gebrauchte Oszilloskope, z.B. in der Bucht. Selbst benutze ich ein HAMEG 203-6 seit jetzt gut 20 Jahren. Das Oszilloskop kostet gebraucht im guten Zustand etwa 200 Euro mit Zubehör. Die Firma HAMEG ist bei Gebrauchtgeräten interessant, weil man sich bei denen Bedienungsanleitungen und Schaltpläne der älteren Geräte herunterladen kann. Es ist deutsche Herstellung, kein PingPong-Innenleben.

DL2JAS ...
152 - Bilderraten -- Bilderraten
Mich hat das orange Gehäuseteil irritiert.
Auf Hameg wäre ich zuletzt gekommen,
von denen ist man doch eher ein frisches Grau
gewohnt :=)
Gruß
Georg ...
153 - Oszilloskop 10MHz 1Kanal -- Oszilloskop 10MHz 1Kanal
für die üblichen Audiobelange kommt man mit nem Soundkartenoszi gut hin. Wenns doch was Eigenständiges sein soll würd ich raten ein gebrauchtes Hameg zu kaufen. Die sind garantiert praxiserprobt und von Denen hab ich noch nix wirklich Schlechtes gesehen (ganz im Gegensatz zu C). ...
154 - [Suche] günstiges Oszilloskop für meine ausbildung -- [Suche] günstiges Oszilloskop für meine ausbildung
Ein etwas älteres (aber für Ausbildung und basteln völlig ausreichendes)
Hameg bekommst in der Bucht mit Glück schon für unter 100 Teuros... ...
155 - Trafo Leistung -- Trafo Leistung

Zitat :
perl hat am 28 Jul 2008 19:48 geschrieben :

Zitat : Wie im angehangenen Bild kannst du mit einem Zweikanaloszi die Phasenverschiebung bestimmen. Bei so grossen Phasenverschiebungen wie hier, nahe 90°, geht das aber nur mit einem Digitalgerät hinreichend genau.
In der Gegend von 0° hingegen, d.h. kaum Blindstrom, kann man die Nulldurchgänge auch mit einem billigen Analogerät genau genug bestimmen.Ich werde es mal mit meinem alten 2-Kanal-Analog-Hameg versuchen.



Zitat : Du brauchst dafür unbedingt einen Trenntrafo, sonst gibt's evtl einen Knall und dein Scope ist Schrott !Einen Trenntraf...
156 - Hameg Tastkopf Indentifizieren -- Hameg Tastkopf Indentifizieren
Hallo,

mir ist leider von meinem Hameg Tastkopf die Spitze kaputt gegangen. Jetzt wollte ich mach schaun obs da Ersatz gibt, doch das Problem ist, das auf dem Tastkopf keine Typenbezeichnung steht.

Kann mir von euch jemand sagen um welchen Typ es sich hier handelt?


gruß

CMISDN ...
157 - Hochfrequenzmessungen falsch -- Hochfrequenzmessungen falsch
Anbei mal den Messaufbau, vielleicht hilft dass etwas weiter.

Bei den Koax Kabeln handelt es sich um 50Ohm Technik.
Das Kabel von der LISN zum Geschirmten Raum ist alterher gebracht, Standanschluss wie bei den ältern Oszi z.B. von Philips.
Außerhalb des Raum ist es ein dickes HF-Kabel, leider weiß nicht wie man diese bezeichnet, aber gleiche größe wie die Anschussbuchsen am Hameg HM5530 (siehe Foto)

[ Diese Nachricht wurde geändert von: dirkdiggler am 14 Jun 2008 15:43 ]...
158 - Suche Tastenkappen für Hameg Oszi 512 -- Suche Tastenkappen für Hameg Oszi 512
Hallo erstmal,
ich suche für meinen Hameg HM 512 folgende Tastenkappen, und zwar eine kleine graue für Illum. und eine größere für X-Magn mit Zeiger und passende Glimmlampe für Betriebsanzeige.
Hameg kann mir nicht weiterhelfen, lehnt mit der Begründung ab, Gerät sei zu alt (kann schon sein, aber auch die neuen Geräte besitzen Knöpfe in selbiger Größe, meine Meinung).
Wer hat obige Teile evtl. noch in der Kramkiste liegen und kann mir behilflich sein? Würde mich freuen ...
159 - Bei mir tickt es! Netzspannungsstörungen von Datenübertragung? -- Bei mir tickt es! Netzspannungsstörungen von Datenübertragung?
Hallo Forum,

bei mir tickt es, und ich wüste gerne warum.

Aufgefallen ist mir, dass einige Energiesparlampen ein Ticken von sich geben. Nicht ganz regelmäßig, eher so tick--tick-ticktick-tick---tickticktick (schwer zu beschreiben, wie ihr seht). Im Mittel vielleicht 3-5 Ticks pro Sekunde. Bei genauem hinhören machen andere Geräte (Trafo, CTR-Monitor) auch diese Geräusche.
Dann habe ich mir mal die Netzspannung angesehen, gemessen am Komponententester-Ausgang(Sekundärspannung des 50Hz-Trafos) meines Hameg-Scopes. Die wirkliche Netzspannung wird evt. steilere Flanken aufweisen, die durch den Trafo verlangsamt werden.

Erstes Foto zeigt die komplette positive Halbwelle, damit ihr ein Gefühl für die Amplitude habt. Zweites Foto ist ein Zoom auf das Signal. Hier sieht man deutlich, dass es eine Kodierung enthält. Manchmal ist es aber auch ohne erkennbare Kodierung oder hat weniger Schwingungen oder eine kleiner Amplitude.
Die Einbrüche erfolgen etwa alle 230µs (konnte ich nicht so genau messen, vielleicht sind es auch 208µs, dann wären es max. „glatte“ 4800/Sekunde)

Dieses Datenpaket macht das Tick, danach folgen einige Periode ohne diese Modulation, mal zeitlich dichter zusammen, mal selte...
160 - SONS Gould 1604 -- SONS Gould 1604
Geräteart : Sonstige
Hersteller : Gould
Gerätetyp : 1604
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo zusammen,

Ich habe hier ein altes Oszilloskop bekommen. Würde es auch gerne selbst nutzen, da es verhältnismäßig "moderner" ist als mein uraltes Hameg.

Die Funktionen scheinen alle gängig zu sein. Nur die Röhre ist sehr unscharf und lässt sich auch mit sämtlichen Einstellungen nicht verbessern. Habe mal ein Bild angehangen. Das ist schon das beste Ergebnis was ich erzielt habe.

Ich habe schlichtweg keine Ahnung von der Technik die sich dahinter verbirgt. Lediglich bedienen kann ich soetwas.

Lässt sich das wohl irgendwie reparieren? Evtl. Röhrentausch o.ä.?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

[ Diese Nachricht wurde ge&auml;ndert von: Jannik am 24 Mai 2008 11:14 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Jannik am 24 Mai 2008 11:19 ]...
161 - SONS   HAMEG    HM 408 -- SONS   HAMEG    HM 408
Geräteart : Sonstige
Hersteller : HAMEG
Gerätetyp : HM 408
Chassis : -------
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo Forum,

ich habe hier ein Oszilloskop von HAMEG, welches einen Defekt am Netzteil aufweist.

Das Netzteil ist ein Schaltnetzteil. Es sind die Pufferkondensatoren auf der Netzseite kaputt gegangen. Diese habe ich durch neue ersetzt. Allerdings sieht es so aus, als wäre noch ein ganzer Schwung an anderen Bauteilen mit kaputt gegangen. (siehe Bilder)

Kann mir jemand einen Schaltplan für des Netzteil geben, oder anhand der Fotos aufzeigen, was noch alles kaputt sein könnte?

Ersatzteile habe ich fast alles da, ein weiteses Oszilloskop zum Messen habe ich ebenfalls.

Vielen Dank,

Becky



[ Diese Nachricht wurde geändert von: Beckenrandschwimmer am 22 Mai 2008 12:12 ]...
162 - Serviceunterlagen/Manual Hameg HM 512 -- Serviceunterlagen/Manual Hameg HM 512 Ersatzteile für HM512 von HAMEG
Hallo,
ich suche für einen Hameg HM 512 die Serviceunterlagen incl. Manual.
Ich kann jedoch nicht erkennen, welches Modell es ist, entweder der HM 512-4 oder der HM 512-6. Ich habe gehört, es soll da einige Unterschiede geben. Von Hameg ist auf meine email nocht nichts passiert.
Ich hoffe auf Hilfe
Gruß harzer66 ...
163 - Kann ein Komponententester Bauteile zerstören? -- Kann ein Komponententester Bauteile zerstören?
Murray liegt gut!

Soeben habe ich an einem Hameg 203 mit eingebautem Komponententester den Strom gemessen, er liegt bei knapp 10 mA eff. Die einfache Spitzenspannung liegt bei etwa 10 Volt. Die meisten Elektronikbauteile der Unterhaltungselektronik werden dabei keinen Schaden erleiden. Wie aber Pearl schon schrieb, vorsichtig sein bei empfindlichen Halbleitern. Den Komponententester kann man übrigens sehr gut nehmen, um kleinere Elkos zu testen, ob sie merklich Serienwiderstand haben. Im Fehlerfall sieht es dann z.B. so aus:

Bild eingefügt

Wenn die Ellipse schräg steht, ist ein Realteil vorhanden, was bei einem Kondensator nicht sein darf. Hat man kein Kapazitätsmeßgerät, kann man mit dem Komponententester übrigens auch recht brauchbar Kapazitäten bestimmen, indem man mit einem Elko bekannter Kapazität vergleicht.

DL2JAS ...
164 - Analog-Oszilloskop Hameg HM 1004-3 [Verkaufe] -- Analog-Oszilloskop Hameg HM 1004-3 [Verkaufe]
Guten Morgen,

ich habe eigentlich genau das vor, was im Verkaufs-Bereich erwähnt
wurde. Deshalb bitte ich darum, Milde und Gnade walten zu lassen und
diesen Beitrag in den Verkaufsbereich zu verschieben. Bei
den Uninteressierten oder Verärgerten möchte ich mich entschuldigen,
dass ich diesen Weg nehmen musste.

So, nun zum eigentlichen Thema:

Ich möchte meinen kaum benutztes, aber schon 5 Jahre alten Analog-
oszillographen Hameg 1004-3 (100MHz, 2-kanal) veräußern. Grob
geschätzt hatte ich es vielleicht einen Monat in Benutzung.
Die restliche Zeit ist es auf dem Tisch gestanden.
Da ich studienbedingt schon an der FH genug Geräte zur Verfügung hatte
und jetzt beruflich entsprechend besseres, ist es wirklich kaum
benutzt und schaut aus, als wäre es neu.

Ich habe es am 21.11.2002 erworben. Der damalige Verkaufspreis belief
sich auf 1080 EUR. Ich würde gerne noch 350-400 EUR dafür haben.
Ich brauche es nun nicht mehr und es verstaubt eher bei mir.
Ist natürlich alles verhandelssache, aber unrealistische Angebote
möchte ich nicht bekommen.

Bei Interesse kann ich gerne noch Bilder zur Verfügung stellen, die
auch hier per Link eingestellt werden. Wenn kein Interesse besteht,
mache...
165 - TV loewe t 28 -- TV loewe t 28
Hameg 203-5, Ich denke das wird knapp mit der Spannung. Hab halt Angst um meinen Oskar. ...
166 - Hameg 412 Oszilloskop -- Hameg 412 Oszilloskop
Hallo Leute,

ich habe seit einigen Jahren ein Hameg 412 Oszi in Gebrauch. Leider weigert sich der zweite Kanal seit einigen Wochen mit mir zusammen zu arbeiten.

Ich habe gestern die originalen Manuals von Hameg gefunden, in denen netterweise auch die Schaltpläne enthalten waren und habe den Fehler auch schon gefunden. Die N-Fet Transistoren im Y-Verstärker sind defekt. Die Transistoren sind vom Typ Tis69. Setze ich die Transitoren aus dem anderen Kanal ein, funktioniert alles einwandfrei.

Jetzt die Frage: Welchen Ersatztyp kann ich am besten einsetzen? Den Tis69 habe ich bisher (wer hätte das gedacht...) nur bei Distributoren für abgekündigte Bauteile für horrende Preise gefunden. Hat jemand vielleicht eine Idee?

Viele Grüße,
Rincewind ...
167 - X-Ablenkung defekt ???? HAMEG HM 312 -- X-Ablenkung defekt ???? HAMEG HM 312 Ersatzteile für HM312 von HAMEG
Geräteart : Sonstige
Hersteller : HAMEG
Gerätetyp : HM 312
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,
vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben zu meinem defekten HM312.
Dieses Gerät besitzt mehrere auf der Platine aufgelötete Schalter die über Drahtstäbe mit den Bedientasten der Frontplatte verbunden sind. So auch die rote Taste für die Umschaltung auf Hor.ext. (externe Horizontalbasis).
Nun zu meinem eigentl. Problem:

HAMEG wird eingeschaltet-->LED leuchtet und ein bzw 2 Punkte auf dem Schirm werden nur sichtbar wenn die HOR.ext.-Taste eingedrückt und eingerastet ist. Wenn diese Taste nicht gedrückt ist, erscheint nur ein an einer Seite aufgehellter Bildschirm.
Potis für :
X- und Y1/Y2-Position funktionieren !
Jedoch beträgt die Spannung (Soll=140 V) an den beiden Ausgängen zur Kathode : 30V und 179 V.(Ich nehme an das der Fehler dann in der X-Stufe liegt ???????????)

Focus und Intensität funktionieren ebenfalls !

Spannung zwischen Masse und Transistor-Basis =11,79 V (Transistor der an dem Schalter auf Platine angelötet ist !)

Sobald ich die Taste gaaaaaanz langsam eindrücke erscheinen die von mir so heißersehnten Nulllinien, drücke ich weiter kommen nur noch die Punkt...
168 - Verkaufe diverses: Tastkopf, Trafos, Bauteilsortimente.... -- Verkaufe diverses: Tastkopf, Trafos, Bauteilsortimente....
Hallo zusammen,
ich will nun endlich anfangen meine private Sammelung an Bauteilen etc. zu verkaufen, da ich zu Hause nicht mehr Bastel und schon 2x mit allem Umgezogen bin, ohne davon wirklich was gebraucht zu haben. Ich versuche diesen Thread in den nächsten Tagen immer mehr zu ergänzen.

Am liebsten wären mit eigentlich faire Preisangebote für die einzelnen Sachen. Für Porto fallen nur die Tatsächlichen Portokosten an.

Bei Interesse oder Fragen, am besten immer per "Privater Nachricht".
Ich versuche mich dann jeweils schnellstmöglich zu antworten.

Es ist ein rein privater Verkauf, deshalb natürlich kein Rückgaberecht etc.

Also dann mal los:

1. Hameg Tastkopf HZ53. Infos laut Hameg: 100Mhz 1:100

2. Adapterkabel BNC=>Bananenstecker

3. 2Stck. Visaton Hifi Mitteltöner M10 8Ohm unbenutzt OVP sind von Reichelt, kosten da ca. 10€ das Stück.

4. Musterbox mit verschiedensten Gleichrichterdioden von Vishay

5. Printtrafos 2x20VA prim 2x110V sek. 2x 18V, 1x24VA prim. 230V sek. 2x12V


weitere Angebote folgen in den nächsten Tagen.

Wie gesagt, über faire Preisangebote würde ich mich freuen. ...
169 - Tektronix 2215A kalibrieren -- Tektronix 2215A kalibrieren
Ich habe mir beim großen Online-Flohmarkt ein Tektronix 2215A gekauft. Es funktioniert alles soweit wie es soll (hab es mal drei Stunden laufen lassen und keine eigenartigen Sachen erlebt). Eines passt allerdings nicht ganz: der Strahl am Bildschirm geht über ca. 10,5 Divs. Ich habe mal mit einem 12,000 MHz Quarz und µC als 1-2-5 "Prescaler" verschiedene Frequenzen durchgetestet und die Signale sind am Schirm tatsächlich etwas verbreitert. In den Original-Unterlagen, die dabei waren, ist kein Schaltplan drin. Da das Gerät sonst ziemlich genau ist (das Oszi ist das genauste was ich habe, deswegen ist es schwer eine definitive Aussage zu machen), möchte ich auf keinen Fall an den falschen Potis schrauben.

Hat jemand einen Schaltplan für das Gerät und kann mir sagen welchen Trimmer ich da drehen muss?


PS: so nebenbei, wieso gehen Tektronix Geräte so billig weg? Ich habe hier ein 60 MHz Oszi mit verzögerter, triggerbarer zweiter Zeitbasis usw. für recht wenig Geld bekommen, während z. B. schon ein Hameg 203, das grademal 20 MHz Bandbreite und außer zwei Kanälen nicht viele Funktionen hat, meistens um die Hälfte mehr kostet? Tektronix ist doch nicht die Hausmarke eines US-Conrads, oder?
Und was sagt die Seriennummer aus? Die wurde nämlich unkenntli...
170 - Beratung für Oszi -- Beratung für Oszi
Hallo!


Danke für die schnelle Antwort...

Servicemanual und Schaltpläne hab ich schon am PC. Bedienungsanleitung mit vermutlich (weiß ich von den Philipsmultimeter) Schaltplan im Anhang ist im Lieferumfang.

Und wegen des Bedienes.... glaub ich eher nicht das es an mir liegt, da ich mit einem anderen Oszi (war ein Hameg, 60Mhz, Analog) am selben Gerät, die HF viel schärfer am Bildschirm hatte. Zu bemängeln finde ich an den Voltcraft Oszi auch die geringe Helligkeit, die zu wünschen übrig lässt. ...
171 - Kaufberatung für neues Oszilloskop -- Kaufberatung für neues Oszilloskop
Nabend,

ich hab mich jetzt mal spontan bei Farnell umgeschaut ohne jetzt hier Werbung machen zu wollen. Dort solltes du recht schnell fündig werden. Ein Standart 20Mhz 2Kanal Analog Oszilloskop gibts da schon ab 250€ + Messleitungen ab 15€, also mit unter 300€ bist du dabei ^^.

Mein Tipp 35Mhz waren ca. 290€ da hast du noch reserve.


Dort findest du auch USB-Osziloskope 20-25Mhz 1 Kanal (leider) für den PC um die 280€ aufwärts; 2 Kanal 530€, am besten du schaust selber mal vorbei.

Ansonsten bietet die Firma Tektronics so eine Art tragbare Digital-Oszilloskope an auch um die 300€.

Ich muss allerdings dazu sagen das ich diese nicht mag, weil die Dinger Schätzeisen sind und mir die Bedienung nicht gefällt. Ansosnten habe ich bisher immer mit einem 35 Mhz Analog Oszilloskop oder 50 Mhz Analog/Digital von Hameg gearbeitet, diese sind recht gut und decken fast alles ab aber leider auch teuer :(.

Aber nicht vergessen immer schön kontrollieren ob das Gerät auch das hält was der Hersteller verspricht.

Ach, hier noch die 3 bekanntesten Links für gebrauchte Oszilloskope.

http://www.instrumex.de
172 - Drucker HP problem -- Drucker HP problem
@Fischi92: nein, ich habe kein icq.
Ich bin auch der Meinung, daß Reparaturfragen hier im Forum behandelt werden sollten und nicht per PM.
Dann haben alle was davon. (Zum Lernen oder Lachen - je nachdem! )

Mr.Ed hat völlig recht, siehe das Datenblatt in meinem Screenshot vorhin.
Durchmessen mit Diodentestfunktion des Multimeters, besser finde ich die Component-Test-Möglichkeit vieler Hameg-Oszilloskope.
(Aber wenn Du ein solches hättest, würdest Du wahrscheinlich nicht fragen, wie man eine Gabellichtschranke durchmißt...)

Auch ich kann bestätigen, daß die selten defekt sind.
Eher kommt folgendes vor: dauerhafte Lichtunterbrechung durch Schmutz -> Lichtschranke gründlich reinigen,
Kontaktfehler (KaLö, Drahtbruch) an den Anschlüssen -> prüfen und beseitigen.

Aber höchstwahrscheinlich liegt Dein Fehler eh woanders, also bitte mal konkretere Angaben machen...!

Gruß, Tom.
...
173 - Logic Analyzer?! -- Logic Analyzer?!
HM... HM?... Hameg?
HM512 ist ein Oszi[EDIT: Klar, hat funkzentrale ja geschrieben . Ich hatte gelesen das unbekannte Gerät ist damit beschriftet...], zu dem anderen Gerät kann ich auf die Schnelle nix finden. Ist auf der Rückseite irgendwas Interessantes? (wenn Ja: Foto!)

Hm, schon ne andere Antwort.


Zitat : Da google rein garnichts dazu liefert, scheint es recht selten zu sein. Ich würde es auf jedenfall aufheben und nicht ausschlachten.
"full ack!"

[ Diese Nachricht wurde geändert von: bastler16 am 24 Nov 2007 21:39 ]...
174 - X- Ablenkung / Sägezahngenerator -- X- Ablenkung / Sägezahngenerator
Ja, hallo,

Erstmal Danke für die Antworten.
Ich hatte auch schon Schaltplan für ein Oszi gedacht. Hat jemand so ein Schaltplan für ein einfaches Oszilloskop etwa von einem einfachen Hameg oder so?
Dann dürfte es kein Problem sein Horizontalablenkung nachzu bauen.
Denn Frequenzbereich weis ich noch nicht, gebe ich hier aber noch bekannt.

Michael ...
175 - Oszilloskop gesucht.. -- Oszilloskop gesucht..
Hallo, habe vor ner Zeit ein Hameg MO20-20MHz-Oszi einem User hier abgekauft; das habe ich für ähnliche Preise bei eBay gesehen.
Vielleicht wirst du da fündig!

Viel Erfolg! ...
176 - Hameg 408 Oszilloskop Komplettausfall -- Hameg 408 Oszilloskop Komplettausfall
Hallo zusammen,

momentan klemmt mal wieder was

Mein Hameg 408-1 hat die komische Eigenschaft das es manchmal wenn man den POWER ON Knopf drückt, für einen sehr kurzen Moment ein kleiner Streifen auf der Röhre erscheint und danach alles wieder so ist als wäre es nicht eingeschaltet. Manchmal leuchtet die Power On LED ganz schwach.

Kann aber sein am nächsten Morgen einschalten, und es geht alles wie wenn nie was gewesen wäre.

Hatte mal den Verdacht das es auf Transport oder Bewegungen reagiert, aber scheint nicht so zu sein.

Hat einer ne genauere Idee nach was ich suchen muss oder wie ich einen Ansatz finde.

Die Power On LED liegt laut Schaltplan an der 12 V Spannungsversorgung.
Habe das Blatt mal angefügt.


Bin gespannt was ihr für Ideen habt.
Danke schon mal für eure Gedanken.

Grüße Tobias ...
177 - [Oszilloskop] Vergleiche / Baujahre -- [Oszilloskop] Vergleiche / Baujahre
Hallo,

gibt es irgendwo eine Seite (im Internet), über die man die Herstellungesjahre von Oszilloskopen (insbesondere interessieren mich Geräte der Firma Hameg) erfahren kann?
Gibt es vielleicht so gar eine Seite, wo man Oszilloskope in einem tabellarischen Vergleich aufgestellt sind?

Insbesondere habe ich noch nicht herausgefunden, was der (funktionale) Unterschied in der 203er Reihe ist (203-4,203-6,203-7). Über hameg.com finde ich zwar Bedienungsanleitungen, aber auf die schnelle (beim Überfliegen) sind mir keine funktionellen Unterschiede aufgefallen.

Bin für jeden Tipp dankbar,
Kermit ...
178 - SONS Hameg HM203-5 -- SONS Hameg HM203-5
Geräteart : Sonstige
Hersteller : Hameg
Gerätetyp : HM203-5
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702)
______________________

Moin habe gerade nen testaufbau der Motorsteuerung aufgebaut und wollte mir die Ansteuerung / Flankensteilheit der Fet ansteuerschaltung auf den Oszi anschauen.


Also Gerät angeschaltet .. und nix ... Die Grüne Power LED leuchtet noch , aber es wir nix auf dem schirm ausgegeben.

Kennt jemand zufällig diesen fehler und an was das liegen könnte ?


Gruß Sven
...
179 - Su. Schaltungunterlagen zu Digital/Speicher-Baugruppe Hameg HM305 o. anderem Scope der 300er-Reihe -- Su. Schaltungunterlagen zu Digital/Speicher-Baugruppe Hameg HM305 o. anderem Scope der 300er-Reihe
Hallo,
ich suche eigentlich Schaltungunterlagen zum Hameg HM305, habe aber gemerkt, daß die vom HM303 ganz gut übereinstimmen.
Leider hat das HM303 keinen Digitalspeicher, und genau der ist bei meinem HM305 ohne Funktion.

Wäre klasse, wenn mir jemand mit diesem Schaltungsteil vom HM305 oder möglicherweise einem ähnliche Scope der Hameg 300er-Reihe weiter helfen könnte...

Gruß
Tom ...
180 - Überschlag am Dioden-Split-Trafo 2kV - hilft da Kunststoffspray o.Ä. ? -- Überschlag am Dioden-Split-Trafo 2kV - hilft da Kunststoffspray o.Ä. ?
Hallo,
ich hab hier einen Trafo aus einem Hameg-Scope der an der 2kV-Dioden-Split-Wicklung etwas überschlägt (scheint eine alte Hameg-Krankheit der 300er-Reihe zu sein...).

Es sind drei Wicklungen, also pro Wicklung etwa 700V; die Dioden sind offen direkt am Trafo montiert.

Die Überschlagstelle ist direkt in einem Schlitz des Spulenkörpers zu sehen (da wo die Anschlußdrährt durchgeführt sind).

1.
Kann man dieser Stelle vielleicht durch Kunststoffspray, Klarlack etc. vielleicht so isolieren, daß das Ding wieder ordentlich funktioniert?

2.
Gibt es da irgendwelche Tricks, den Lack bzw. flüssigen Kunststoff auch richtig in die Hohlräume zu bekommen?

3.
Verbaue ich mir durch den Lack die Möglichkeit die Wicklung neu zu wickeln? (Eigentlich ist der ganze Trafo ja schonmal serienmäßig getaucht worden)

Gruß
Tom

PS: Schaltbild liegt bei...






[ Diese Nachricht wurde geändert von: Tom R. am 15 Okt 2007 17:26 ]...
181 - Hameg HM604: Triggerung funktioniert erst nach 5minuten -- Hameg HM604: Triggerung funktioniert erst nach 5minuten
Hallo

Habe hier ein gebrauchtes Hameg aus der Bucht, bei dem die Triggerung leider erst nach einigen Minuten richtig funktioniert.

Anfangs brauche ich mind. 8cm "Signalhöhe", der Wert, bei dem das Bild stehen bleibt wird dann aber immer kleiner und ist schlieslich dann bei ca. 5mm "Signalhöhe", was etwa dem Standard entspricht.

Es werden aber keine Bauteile merklich warm, wenn ich das gerät ausschalte und nach 10min. wieder in Betrieb nehme funktioniert es sofort richtig. Ich denke nach 10min. werden alle Bauteile kalt sein.


Erst wenn es nen ganzen tag lang aus ist, beginnt das problem von neuem.

Wenn das Gerät nicht Triggert, ist die TRIG-LED auch aus, egal wie hoch die "Singalhöhe" ist, Bleibt das Bild stehen, ist die LED auch an.


Den Schaltplan gibt es unter:

http://www.hameg.com/dl.php?datei=man/HM604_deutsch.pdf

zum anschauen, leider ist es mir nicht gelungen auszüge aus dem Plan hier reinzusetzen.


Besten Dank für eure Tipps zur Fehlersuche !






...
182 - Su. Schaltplan u. Serviceunterlagen z. Hameg HM305 (Bj.95) -- Su. Schaltplan u. Serviceunterlagen z. Hameg HM305 (Bj.95)
Hallo,
ich suche Schaltplan u. Serviceunterlagen zum Hameg HM305 (Bj.95).
Bei www.hameg.de gibt ja leider nur die Bedienungsanleitung.

Gruß
Tom ...
183 - Hameg Scope HM705 (-1) defekt -- Hameg Scope HM705 (-1) defekt
Geräteart : Sonstige
Hersteller : Hameg
Gerätetyp : HM-705 (-1)
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop

Habe ein defektes Oszilloskop Hameg HM705-1 geschenkt bekommen (Baujahr ca. 1982/1983) und versuche, es wieder flott zu kriegen. Bei Hameg gibt's leider nur die Bedienungsanleitung ohne technische Details zum Download (ändert sich leider auch durch Nachfragen nicht), aber inzwischen habe ich (woanders) zumindest die Schaltpläne zum HM705-2 bekommen können - sind offensichtlich einigermassen ähnlich.

Einfach zu finden waren zwei abgebrannte 7812er-Spannungsregler und ein Brückengleichrichter mit einer toten Diode. Die Spannungen an der Röhre sind etwa diejenigen in den Plänen, auch die Niederspannungen sind jetzt wieder ok.

Es gibt damit ein fokussierbares Schirmbild. Folgender gravierender Fehler verbleibt dennoch (erst ein paar Randbedingungen):

- leichte Strahlverengung in X-Richtung (die beiden Schirmränder werden knapp nicht erreicht), MAG tut's aber
- Test-Rechteck-Signal ist ok (mit anderem Scope gemessen)
- MONO, Kanal GND & Y-Ablenkung auf Mitte: Nullinie unabhängig vom Abschwächungsregler unterhalb des Bildschirms, lässt sich aber mit Y-Pos.I fast noch in Schirmmitte hochkurbeln; dann leuchtet ober...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Hameg eine Antwort
Im transitornet gefunden: Hameg


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 38 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 33 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 152436094   Heute : 11227    Gestern : 14871    Online : 188        25.5.2020    20:33
12 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.919377088547