Gefunden für solarzelle - Zum Elektronik Forum





1 - Arduino IR Empfänger -- Arduino IR Empfänger




Ersatzteile bestellen
  
Zitat : Das Bauteil sollte zB. die Art des IR auswerten können zB. 850nm bis 940nm und die Stärke der Beleuchtung auswerten könnenDas kannst du mit jedem Phototransistor, Photodiode und sogar einer Solarzelle. Photodioden reagieren am schnellsten, viele Typen in weniger als 0,1µs.

Allerdings erfährst du dabei nahezu nichts über die Wellenlänge, und die Empfindlichkeit ist stark von der Wellenlänge abhängig.
Weil die Empfindlichkeit des Si von blau bis infrarot reicht, verwenden viele Typen ein Tageslichtfilter (meist schwarze eingefärbtes Gehäuse) um sichtbares Licht auszusperren.
https://www.pollin.de/p/fotodiode-i.....21752

Wenn du Daten übertragen willst (bis zu wenigen kBit/s), fängts du besser mit einem kompletten Fernbedienungsempfänger-IC an. Die sind recht billig, hochempfindlic...
2 - Zündmodul funktioniert nicht an StepUp-Regler?! -- Zündmodul funktioniert nicht an StepUp-Regler?!
Hi Leute, ich hab wieder ein Problem, das mich beschäftigt.

Es geht im ein Steuergerät für Gaslaternen, bauähnlich, wie dieses hier.
https://www.kleinanzeigen.de/s-anze.....-1658

In diesem Steuergerät sind einige Funktionen zur Steuerung und Überwachung von Gaslaternen integriert. Dazu gehören ein "Dämmerungsschalter" zur Flammenüberwachung, ein zweiter Dämmerungsschalter zur tatsächlichen Steuerung, und die Ansteuerung für ein Hochspannungszündmodul.

Das Steuergerät auf Kleinanzeigen wird über ne Solarzelle mit Akku mit Strom versorgt, mein Steuergerät arbeitet dagegen mit 1,5V Monozelle/Batterie.
Nun bin ich aber nicht derjenige, der alle Jahr in 4m Höhe die Batterien tauschen will, und weiterhin will ich die Lampen auch von außen steuern, weshalb ich das ganze auf Kabelgebunden, und Stromversorgung aus 12V umrüsten wollte.
Um auf die 1,5V Versorgungsspannung zu kommen, hab ich mir die allseits angebotenen China StepUp-DC-Wandler geholt, die es in der Bucht gibt.








3 - Es gibt keine Spannung aus -- Jackery Saga 100
Geräteart : Sonstige
Defekt : Es gibt keine Spannung aus
Hersteller : Jackery
Gerätetyp : Saga 100
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo liebe Elektornik-Freunde,

ich glaube ich könnte hier ein recht interessantes Thema für viele haben. Ich habe gebraucht für schmales Geld eine defekte Jackery Saga 100 erworben und bin gerade beim Troubleshooting.

Oft ist wohl das Problem einfach ein Kurzschluss an der Platine (die ist genau dort, wo auch die USB-Buchsen sind). Leider war es bei mir nicht so - aber erst mal ganz von vorne.

Um die ersten Tests an der Jackery Saga 100 machen zu können, muss man vorsichtig und mit etwa Mut das Stoff-Gewebe ca. 5 cm rund um die USB-Schnittstellen aufschneiden (ein scharfes Cutter-Messer hat mir da gute Dienste geleistet - nur ganz vorsichtig sein, wir wollen ja weder eine Kabel noch die Solarzellen anritzen).

Ich habe einfach mal die komplette Elektronik "entlötet" von den Zufuhr-Kabeln. Letzters sind genau 2 Stück.
Bei näherer Untersuchung (ich musste die Saga 100 komplet zershneiden... leider!) hat sich gezeigt, dass die beiden Solarplatten (von denen vermutlich jede max. 50 W Leistung bringt) ganz einfach in Reihe geschaltet waren. I...
4 - Solaranlage Frage -- Solaranlage Frage
Ich hab bei mir auf dem Boot ne Solarzelle zum Nachladen der Fahrbatterie
bisher war das immer so wenn wir gefahren sind, den Laderegler abgeklemmt
und den Motor direkt auf die Bartterie.
Jetz sollen so langsam auch mal wieder die Lampen angeschloßen werden
Kann man das machen das man die Ladeleitung als Versorgungsleitung läßt
und Laderegler und Motor gleichzeitig an der Batterie läßt oder geht das nicht?
Oder brauche Ich ne Rückleitung bzw. nen Schalter in der Ladeleitung um zu trennen?
Solar ist nicht so meine Welt kein Hausgerät
...
5 - Akku leer -- Velux SSL Solar Rollo
Geräteart : Sonstige
Defekt : Akku leer
Hersteller : Velux
Gerätetyp : SSL Solar Rollo
______________________

Hallo zusammen,
ich bin neu hier, und hoffe mir kann geholfen werden.
Ich besitze ein solarrollo von Velux der mich sehr nerft wie folgt beschrieben.
Derzeit ist ein Akku (10,8V 2200mAh NI-MH ) verbaut der scheinbar nicht mehr geladen wird. Alter ca.1 Monat. Der Rollo fährt einen teil herunter oder Hoch. Dann muss ich mehrere Minuten warten, und dann fährt er ein Stück weiter. Ich vermute der Akku wird durch die Solarzelle nicht geladen. Jetzt möchte ich diesen Akku abziehen, und durch ein Netzteil
austauschen das Solarmodul ziehe ich dann dauerhaft ab.
Nun meine Frage ist das Elektronisch möglich, Montage wäre für mich kein Problem. Welche Leistung müsste das Netzteil haben?

Vorab besten Dank ...
6 - Ausganspannung ist 1,2 Volt aber LED´s wollen nicht leuchten -- Ausganspannung ist 1,2 Volt aber LED´s wollen nicht leuchten
Hi,

habe leider einen Vorstellungsthread nicht gefunden. Würde das dann gerne nachholen.

Zum Thema.

Ich habe eine Solarlichterkette. Diese wird mit einem 1,2 Volt Akku betrieben und mit einer Solarzelle aufgeladen. Die Lichterkette besteht aus 20 LED´s.

An der Platine (Markierung) habe ich eine Ausgansspannung von 1,2 Volt.
Ich möchte die Kette gerne an ein Netzteil anschließen. Ich habe mir auch eins geholt, welches 1,2 Volt Ausgangsspannung hat mit 1 Ampere.

Zum Problem.
Ich habe die grünen Kabel abgelötet und an das Netzteil angeschlossen.
Aus für mich unerklärlichn Gründen wollen die LED´d nicht leuchten, obwohl ich die gleiche Ausgansspannung habe, wie die Platine es ausgibt.
Nein, Plus und Minus habe ich nicht vertauscht.

Was kann hier das Problem sein ?

Am Anhang mal Bilder von der Platine

[ Diese Nachricht wurde geändert von: gilletter am  2 Mär 2023  2:41 ]...
7 - Solar LED-Lichterkette - Grundlagen -- Solar LED-Lichterkette - Grundlagen
Wie schon gesagt, sind 1,5V zu wenig für eine LED mit sichtbarem Licht.
Für eine Infrarot-LED hingegen dürfte es reichen.
Kleine weiße LED wollen meist knapp 3V sehen, starke weiße auch mehr.

Hinzu kommt, dass diese Solar Leuchten oft auch noch mit einem Lichtsensor versehen sind, der verhindert, dass die LED tagsüber leuchten und den Strom verbrauchen, der eigentlich in den Akku geladen werden sollte.
Im einfachsten Fall schaltet die von der Solarzelle gelieferte Spannung selbst den Spannungswandler zwischen laden und leuchten um.
...
8 - SMD Bauteil ?? -- SMD Bauteil ??
Hallo Forum !
Vielleicht könnt ihre einem bastelfreudigen Rentner helfen.
Auf einer Platine zu einer Sensorlampe mit Bewegungsmelder und Solarzelle
ist ein Transistor(?) SOT-23 mit der die Bezeichnung eASL trägt mehr nicht.
Konnte nichts dazu finden.
Hat eventuell einer Ahnung was das sein könnte ...
9 - Solarzelle an andere Lichtquelle funktioniert nicht?! -- Solarzelle an andere Lichtquelle funktioniert nicht?!
Hallo Leute,
ich habe keinerlei Grundwissen von Elektrotechnik, allerdings ein kleines Problem, wahrscheinlich klein, für euch.
Ich habe eine kleine Solarzelle, von einer Gartenlampe ausgebaut, dies ist eine feste Plastiksäcke, habe dieses aufgeschraubt und habe die beiden Kabel durchgekniffen, die zu der Lichtquelle gehen, habe dann an diese beiden eine andere Lichtquelle LED/Stripe gemacht und das funktioniert nicht, warum?
Warum das ganze, da die solarlampe nicht mehr schön war und ich dieses solarpaneel vielleicht für eine Garten Lichterkette benutzen möchte.
Das solarpaneel funktioniert.

Ich hoffe, ihr könnt mir einen Rat geben, Multimeter ist vorhanden.

Danke euch. ...
10 - Hobbywohnwagen 2010er Autark machen mit Peak PowerPack -- Hobbywohnwagen 2010er Autark machen mit Peak PowerPack
Moin,

vielleicht befindet sich hier ja auch jemand der sich im Caravanbereich auskennt.

Ich habe einen "nicht-autarken" Hobby 545 KMF Wohnwagen, mit eingebautem Peak Power Pack 40Ah für den Mover. Geladen wird das PPP per Landstrom. Ich möchte gern noch eine mobile Solarzelle dranhängen können, dafür hat das PPP einen extra-Anschluss, soweit kein Problem.

Nun würde ich aber gern, wenn wir mal eine Nacht irgendwo stehen, den Strom des PPP nutzen um die 12V LED Beleuchtung, Wasserpumpe, Lüfterpumpe der Heizung usw. zu nutzen. Kann mir jemand sagen wie ich das umsetzen kann ?

Im Anhang den Kontaktplan der Steuerplatine

[ Diese Nachricht wurde geändert von: ike am 12 Feb 2022 17:01 ]...
11 - Spannungswächter aus Resten ;-) -- Spannungswächter aus Resten ;-)

Zitat : mlf_by hat am 21 Dez 2021 06:42 geschrieben : So ein LP2950 ist mit knapp einem Euro pro Stück verhältnismäßig teuer. Und zumindest in meinem Sortiment nicht rumfaulenzend; bräuchte also erst bestellen. Die LP2950ACZ3,0/3,3 kosten 33-36 cent?

Offtopic :Dass der LP2950ACZ5,0 gerade nicht verfügbar ist und damit teuer geworden ist wusste ich nicht.
Gut, dass ich die Tage 10 Stück für 0,36 €/Stück (7-2021) gekauft habe. Der Preis war da kaum anders als "früher" mit 0,33 €/Stück (8-2012) [sic!].

Auch sehe ich meinen Vorschlag nur als Richtlinie und jeder darf den Schaltplan an sein Material oder seinen Lieferanten anpassen.
Einen (LDO)-Linearregler für 3,0-3,3 V sitzt heute praktisch...
12 - Baumbeleuchtung -- Baumbeleuchtung
Hallo zusammen,

im Zuge meiner Suche bin ich glücklicherweise auf dieses Forum gestoßen und hoffe ihr könnt mir bei meinem Vorhaben weiterhelfen

Wir haben in unserem Garten einen großen und alten Nussbaum stehen und meine bessere Hälfte hängt daran Ike*-Laternen auf. In die Laternen stellt sie immer kleine batteriebetriebene LED-Lampen rein - da es ihr so gut gefällt, wenn im finstern Baum Lichter leuchten.
Leider ist es sehr mühsam die Batterien zu tauschen... könnt ihr euch sicher vorstellen.

Nun würde ich gerne in die Laternen LED einbringen und diese über eine Solarzelle und Akku betreiben.

Folgendes wäre zu berücksichtigen:
1) ca. 30 Laternen (könnten auch gerne auch mehr sein)
2) angebracht auf unterschiedlichen Ästen und somit auch weit von einander entfernt
3) sollte das ganze Jahr hängen (wetterfest)

Wie wäre euer Zugang? Habe mir schon überleget, eine fertige Kette inkl. Solarzelle & Akku zu kaufen und die Abstände zwischen den einzelnen Leuchtmittel zu vergrößern - funktioniert dies aber in der Praxis?

Ich hoffe, ihr könnt euch vorstellen was ich gerne umsetzen würde

Bin über jeden Input...
13 - Projektsuche mit Bezug zu Raumfahrt -- Projektsuche mit Bezug zu Raumfahrt

Zitat : Raumfahrer hat am  7 Aug 2021 21:23 geschrieben :
> "Cubesat" zu bauen
Ja, interessant wäre das auf jeden Fall! Ich befürchte nur, das könnte meine Kompetenz etwas übersteigen. Hat so ein Projekt denn schonmal jemand gemacht, dass ich mir da ein bisschen was abgucken kann?So direkt vermutlich nicht, bzw. hab nie geschaut was in echten drinsteckt.

Aber darum ging es mir gar nicht. Wie Mr.Ed auf paar k€ kommt ist mir auch nicht klar.
Einen Pi, einen Sensor-Satz (Siehe z.B. https://developer-blog.net/raspberry-pi-sensoren/) und etwas Holz für das Gehäuse sollte es für 100-200 € geben.

Mein Vorschlag ging in Richtung einer "Raspberry-Pi-Wetterstation" in einem 1U-Gehäuse. Würde es z.B. mit ausgedruckten Solarzelle bekleben um den Anschein zu erwecken. Ggf. eine kleine Solarzell...
14 - Solarpanel zur Erhaltungsladung Autobatterie -- Solarpanel zur Erhaltungsladung Autobatterie

Zitat : forsbert hat am 29 Jul 2021 09:39 geschrieben : @ BlackLight
Bezüglich dem Vorschlag, eine Diode von der 4000der Serie einzubauen: Was soll diese bewirken?Eine klassische Sperrdiode, die in der Nacht das Entladen der Batterie über die Solarzelle verhindern soll. Aber Bitte nicht mit den Bypass-Dioden verwechseln. Hab hier mehr zu dem Thema gefunden:
https://www.mpptsolar.com/de/solarmodule-parallel-schalten.html

Und eine alte Gleichrichterdiode, weil deren Leckstrom kleiner ist als bei einer Schottky-Diode. Aber wo ich jetzt drüber nachdenke, sollte das in der Nacht nicht so relevant sein. Zum Beispiel eine SB320 erreicht die 1 mA erst bei 75°C. Also einfach nur nicht Nachts auf der Venus parken.



15 - Fotowiderstand Widerstandsänderung durch Erwärmung -- Fotowiderstand Widerstandsänderung durch Erwärmung

Zitat : versucht eine Sonnennachführung
für zwei Solarpanels zu bauen.Bei zwei gleichen Solarmodulen hätte ich sogar auf die LDR verzichtet, die beiden Module etwas gegeneinander gewinkelt angeordnet und den Unterschied im Ladestrom als Stellsignal verwendet. Den µC braucht man auch nicht um ein PWM-Signal für den Servo zu erzeugen. Ein LM324 für ein paar Cent und ein bischen Hühnerfutter reicht völlig um die gewünschte Funktionalität herzustellen.

Möglicherweise ist dein Problem aber ein anderes:
Ich sehe keinerlei Spannungsregelung für den Tiny!
Ich habe lange keine mehr kaputt gemacht, aber ich könnte mir vorstellen, dass er ab 6,5V Unsinn macht und 1V höher für immer aufgibt.
Ist es möglich, dass deine Solarzelle bzw. die Versorgung des Tiny im vollen Sonnenlicht die maximal üblichen 5V überschreitet?

Übrigens eignen sich auch Uhrwerke ganz gut für solche Nachführungen, da die Position der Sonne in Abhängigkeit von der Uhrzeit recht gut ...
16 - LED Projekt für Kinder - Schalter lässt Smilie für einige Sekunden leuchten (Batterie betrieben) -- LED Projekt für Kinder - Schalter lässt Smilie für einige Sekunden leuchten (Batterie betrieben)

Zitat :
Mr.Ed hat am  2 Mai 2021 23:42 geschrieben :
Dir ist klar daß das Solarmodul, die zum Handyladen sind oft übrigens nicht wetterfest, und der Akku, sinnvollerweise in Form einer Powerbank, das ganze massiv verteuern?
Ich würde da mit einer solarbetriebenen Gartenleuchte anfangen.
Die Dinger kosten etwa 1 EUR bei Tedi, Action, diversen Baumärkten, Bettenlagern, usw.

NiMH-Akku, Solarzelle, Spannungswandler für die weisse LED sowie die Ladeschaltung sind da schon fertig verschaltet eingebaut.
Ausserdem sind sie wetterfest.


P.S.:
Zitat : Einen Akkupack habe ich noch da (RAVPOWER RP-PB052 mit 22000mAh). Was willst du...
17 - HE-D-GXCDD-01 Ikea -- HE-D-GXCDD-01 Ikea
Fangen wir mal vorne an:
1. Hat das Produkt noch Gewährleistung?
2. Funktiniert die Batterie noch? Schon getauscht?
3. Funktioniert die Solarzelle noch?

4. Was ist eigentlich das Fehlerbild?

Transistor sehe ich auf keinem Foto. Geht um den Fünffüßler U1?
Wenn da unter der Vergussmasse keine Beschriftung erkennbar ist (Makrofoto) kann man es praktisch vergessen. Aber warum soll der defekt sein? ...
18 - LED_Röhre 120cm V-TAC -- LED_Röhre 120cm V-TAC

Zitat : seltsam dass ich zwischen VT121 mit 1700 lm und VT122 mit 2250 lm überhaupt keinen Unterschied feststellen kann.Subjektiv ist da auch noch kein grosser Unterschied zu erwarten.
Nimm dir mal eine Photodiode oder eine Solarzelle und miss den Kurzschlusstrom. ...
19 - TPS7133 zieht zuviel Strom mit ESP8266 -- TPS7133 zieht zuviel Strom mit ESP8266
Hallo,

ich will einen ESP8266-12F (https://www.az-delivery.de/products/esp8266-12e?_pos=54&_sid=bbbbf5675&_ss=r) an Solarzellen betreiben. Nachts soll die Stromversorgung durch Kondensatoren übernommen werden. Um die variable Kondensatorspannung auf 3,3V zu bringen, verwende ich einen TPS7133QP (8 Pin-DIP). Das Schaltbild entspricht Figure 43 aus dem TPS7133-Datenblatt (https://www.ti.com/lit/pdf/slvs092&usg=AOvVaw2B0GgF_u4UtHV8FNl0yXMd) mit folgender Bestückung:
PG-OUT 222kOhm statt 250kOhm, C1 ist der "KERKO 100P" von Reichelt, C_O ist der "T350 10U 35" von Reichelt.

Der ESP8266 ist an OUT, PG und GND vom TPS7133 angeschlossen. Die Speisung des TPS7133 übernimmt testweise anstelle von Solarzelle und Kondensatoren ein Netzteil bei 5V oder 9V.

Mein Messgerät ist ein RTO DMM-3800-21.

Wenn ich den Strom zwischen Netzteil/+ und TPS7133/IN messe, so erhalte ich im Betrieb ca. 70mA (wie erwartet) und im Deep Sleep ca. 10mA. (Erwartet habe ich hier ca. 20uA, also etwa 1/500.)
Ohne ESP8266 erhalte ich 0,43mA. (Erwartet habe ich nach Datenblatt 0,5uA, also etwa 1/1000).

Frage 1: Warum erreicht der TPS7133 nicht den niedrigen Stromverbrauch laut Datenblatt?
Frage 2: Warum erreicht ESP8266 im Deep Slee...
20 - Solarlampe mit Netzteil aufladen? -- Solarlampe mit Netzteil aufladen?

Zitat : zur Auswahl stehen:
3v 0,6A 1,8 W
4,5v 0,6A 2,7 W
5v 0,6 A 3,0 W
Kann ich die Lampe damit Laden, und wenn ja bei welcher Einstellung?Miss mal die Leerlaufspannung der Solarzelle. Also einpolig ablöten und dann mit möglichst viel Licht messen.
Dieser Wert ändert sich auch bei voller Sonneneinstrahlung nicht allzusehr, vielleicht noch um 20%.
Und dann misst du mal die tatsächliche Spannung von deinen Netzteilen.
Der aufgedruckte Wert kann stimmen - oder auch nicht. Papier ist bekanntlich sehr geduldig.


...
21 - Solar LED RGB Kugellampe schaltet sich nach ca. 5 min aus. -- Solar LED RGB Kugellampe schaltet sich nach ca. 5 min aus.
Ich habe eine per Infrarotfernbedienung steuerbare Solar Kugelleuchte geschenkt bekommen. Sie funktioniert auch ca. 5 min einwandfrei, danach schaltet sie sich ab und nur durch Beleuchtung der Solarzelle, bzw. Herausnahme eines Akkus lässt sie sich wieder in Betrieb nehmen.
Das Innenleben besteht aus SMD Komponentn. Zwei ICs sind verbaut, Das IC YX8182, habe ich schon ausgetauscht, leider ohne Erfolg. Es übernimmt die Aus schaltung bei Helligkeit. Das andere 16 polige IC ist abgeschliffen. Dieses IC erhält von dem angeschlossenem IR- Sensor die Information für die drei Transistoren, die die einzelnen Farben der 4 LEDs ansteuern. Meine Frage ist jetzt: Um was für ein IC könnte es sich handeln? Wie kann man diesen Fehler beseitigen?
Diese Leuchte wurde von REWE verkauft. Leider finde ich hierzu keine weiteren Informationen mehr. ...
22 - Strom sparen am Helmlicht - Wie möglich? -- Strom sparen am Helmlicht - Wie möglich?

Zitat : GunHopper hat am 23 Jul 2020 22:24 geschrieben : Kann dieser Blinkmodus noch mehr Energie sparen wie die niedrigste Dauerlichtstufe? Oder täuscht das, weil die Elektronik verbraucht zum Regeln dieses Modus mehr Strom? Kommt drauf an wie die Helligkeit in der niedrigsten Dauerlichtstufe im Vergleich zum Blinkmodus ist.

Im allgemeinen wird der (1:1) Blinkmodus nur 50% der Energie brauchen wie im vergleichbarem Dauerlichtmodus. (Wenn der LED-Treiber halbwegs was taugt.)

Wenn Du kein Luxmeter o.ä. zur Verfügung hast, würde es auch eine kleine Solarzelle tun. An die Solarzelle ein DMM im DC-Strommodus anschließen. Dann Lampe und Solarzelle befestigen und in den verschiedenen Modi den Lichtstrom (=PV-Strom) messen. ...
23 - Selbstbau Solarmodul, transparente Vergussmasse anstatt Laminieren -- Selbstbau Solarmodul, transparente Vergussmasse anstatt Laminieren
Guten Abend zusammen,

da es gerade so im Trend ist, melde ich mich auch nochmal mit einem Solarzellen-Thema

Im Rahmen einer Projektarbeit befasse ich mich gerade mit dem Selbstbau von Solarmodulen. Dass der Selbstbau sehr aufwändig und schwierig und normalerweise totaler Wahnsinn ist, habe ich derwei selbst erfahren und bitte daher darum, darauf nicht mehr erneut hinzuweisen

Das Ziel des ganzen ist es, ein besonders leichtes und Outdoor-taugliches Modul zu basteln. Als Trägermaterial verwende ich ein Sandwichmaterial und als Schutz-Abdeckung möchte ich 0.5er Plexiglas verwenden. Meine Tests haben ergeben, dass das Plexiglas nur ca. 8% Leistung schluckt wenn man es auf die Solarzelle auflegt und auch von den anderen mechanischen Eigenschaften her, ganz gut geeignet wäre (einziger Nachteil: Wärmeausdehnung)

Ziel ist es aber, das dünne Plexiglas mit der Solarzelle komplett zu verkleben (natürlich mit einer transparenten Substanz)

Derweil habe ich schon Versuche mit 2K-Polyurethanharz und 2K-Silikon von ebay gemacht....
24 - Solar Leistung messen -- Solar Leistung messen
Guten Morgen

Ja, schon im Titel werden findige Experten, die auf der Suche nach spitzfindigen Detailfehler sind, fündig werden.

Bin eher wenig bedarft, was Electronic angeht darum möchte ich mein Projekt, das sich wohl über ein Jahr ziehen wird, vorstellen. Vielleicht kann jemand eine Idee dazu beisteuern, wäre super.

Ich spiele mit dem Gedanken, eine Photovoltaikanlage zu installieren. Dazu möchte ich aber vorher testen, ob es hier wo ich lebe (Kärnten) überhaupt einen Sinn hat.

Ich habe dazu:

2x 5 Watt Solarzellen (mono) und habe sie beim Gartenhäuschen in einer Schräglage von 30 Grad (Richtung Süden) verschraubt. Die Zellen sind dort völlig ungestört. Keine Beschattung, die spontan und nicht wolkenbedingt auftritt.

Ich möchte:

Messen, was die Zellen gemeinsam so über‘s Jahr an Sonnenenergie in elektrischen Strom umwandeln können und dann hoch rechnen.

Ich dachte, ich verwende:

1 Akku (12 Volt) und schalte die Solarzellen in Serie (Jede hat im Leerlauf um die 8 Volt)
1 Arduino, der vom Akku gespeist wird und irgendwie auf einer SD-Karte protokolliert, wie oft,, wie lange, wie stark die Stromausbeute ist.

Mit den gewonnenen Daten kann ich dann schauen, wieviele Solarzellen für mich sinn...
25 - LED leuchten nicht mehr -- Sonnenglas Glas
Vermutlich ja. Leider kann man den Akku nicht wirklich erkennen. Ist der dick geworden, aufgebläht?
Welche Spannung liefert der Akku, welche die Solarzelle wenn die Sonne drauf scheint?


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 18 Jul 2020 12:34 ]...
26 - Frage zu Solarzelle 156x156mm. Typ, Beschaltung und Leistung? -- Frage zu Solarzelle 156x156mm. Typ, Beschaltung und Leistung?
Hallo zusammen,

ich plane gerade eine spannende Bastelei mit Solarzellen und habe ein paar Verständnisfragen. Ich habe leider keinerlei Erfahrungen mit Solarzellen und habe vor kurzem das erste mal in meinem Leben eine blanke Siliziumsolarzelle in der Hand gehabt ...

Ich würde gerne im rahmen einer Projektarbeit ein mobiles Ladegerät bauen aus Einzelzellen ... bei Ebay habe ich diese 156mm x 156mm Einzelzellen gefunden, welche anscheinend aus deutscher Produktion stammen (evtl. Insolvenz eines großen Herstellers?)

Zu meinen Fragen:

1. Ist die Beschaltung, die man hoffentlich auf den angehängten Bilder erkennen kann so richtig? Die drei Stränge auf der Oberseite bzw. Unterseite können ja eigentlich nur parallel geschalten werden oder?

2. Habe die Solarzelle mal bei winterlichem Sonnenschein getestet vor wenigen Tagen. Der Himmel war klar und die Sonne recht kräftig (so stark wie sie eben im März sein kann). Leider konnte ich nur Leistungen von etwa 0,8W messen/berechnen. Habe die Zelle mit einem kleinen Widerstand (im 0,x Ohm Bereich) so belastet, dass sich eine Spannung von etwa. 0,45V eingestellt hat ... dabei sind etwa 1,8A geflossen. 0,45V sind ja nahe des MPP (maximum power points) und nicht ganz falsch dann oder?

Ist es ...
27 - Treppenhausautomat -- Treppenhausautomat

Zitat : Im hier verlinkten Beispiel wird die Glimmlampenlast mit 50mA angegebenDanke!
Ich hätte nicht gedacht, dass das so viel ist. Eine Glimmlampe dürfte vllt 0,5mA ziehen. Aber es gibt ja auch Hochhäuser.



Zitat : Die Frage lässt vermuten, dass da draussen zu wenig freie zusätzliche Drähte zur Verfügung sind.Genauer gesagt sind dort überhaupt keine.
Die Lichtschranke werde ich gepulst mit Batterie oder evtl. Akku & Solarzelle betreiben müssen. Tagsüber braucht sie ja nicht in Betrieb zu sein.

...
28 - Elektromotor dreht je nach Lichtstärke? -- Elektromotor dreht je nach Lichtstärke?
Wie genau und gut soll das funktionieren?

Ein kleines Motörchen kannst du auch direkt an eine Solarzelle hängen, dann ist das schon in gewisser Weise beleuchtungsabhängig.

Aber Weiteres hängt von Faktoren ab, die Jornbyte bereits anfragt. ...
29 - Defektes Solarmodul??? -- Defektes Solarmodul???
Hallo,

folgende Situation:
Ich habe auf dem Dach ein 80Watt Solarmodul,dazu einen Solarmanager SR80(herkömlich aufgebaut ohne Mikroprozessor)funktioniert aber tadellos.
Das allergleiche System habe ich auch auf dem Geräteschuppen.Nun zum Problem:
Es fiel mir auf,dass die Ladespannung bzw.die Spannung am Akku plötzlich nicht mehr konstant bei (Laden 13,8V) blieb sondern je nach Sonnenschein sehr hohe Schwankungen zw.13-16V hatte.Nun vermutete ich erst den Akku,tauschte ihn ,ohne Erfolg.Zerlegte den Laderegler und prüfte sämtliche Bauteile usw...Nun baute ich den Laderegler in den Geräteschuppen ein,da funktionierte er ohne Probleme!Also Akku gut,Laderegler gut!Nun messte ich an der Solarzelle am Dach die Leelaufpspannung und den Kurzschlusstrom einwandfrei.Komisch?????
Zum glück hatte ich noch eine kleine Solarzelle rumliegen die ich dann anschloss und siehe da es funktionierte wieder!Wie kann das sein?
Vielleicht weiss jemand einen Grund?
Danke im voraus. ...
30 - Lade/ Bewegungsmelder ? IC SWLB von LED Lampe IKEA -- Lade/ Bewegungsmelder ? IC SWLB von LED Lampe IKEA
Forennutzung ist offenbar noch viel schwerer als gedacht.

In einem weiteren Thread kamen dann diese Bilder, leider in schlechter Qualität dank der kostenoptimierten Kamera eines Premiumherstellers mit einem angeknabberten Apfel als Logo.





Ein weiteres Bild konnte aufgrund Überschreitung der Größe nicht hochgeladen werden.

Dazu kam dann per PM folgender Text:


Zitat : Hier mal noch ein paar Anmerkungen zur Lampe, im Anhang Bilder.
Es ist eine Bodenlampe von Ikea , Typ G 1407 Solvenden.
Es ist für mich nur das Interesse zu wissen, wo der Fehler liegt, die Lampe geht auch bei Helligkeit nicht aus, und ich habe schon alle Bauelemente überprüft, es bleibt eigentlich nur der SWLB , der vermutlich auch als Dämmerungsschalter dient.
Ich bin kein Experte auf dem Gebiet, habe aber mir ein gewisses Grundwissen angeeignet, finde aber nirgendwo diesen IC, oder auch immer, was es ist, deswegen meine Frage.

Gruß
Luz

Die...
31 - Mini Akkupack selbstbau -- Mini Akkupack selbstbau

Zitat : Du kannst natürlich ein Kabel dran machen, und einen "großen" Akku in die Hosentasche stecken.... oder eine Solarzelle auf dem Schädel festtackern. ...
32 - Selen Gleichrichter -- Selen Gleichrichter
Na, was macht man mit Gleichrichtern? Wechselspannung gleichrichten, damit man pulsierende Gleichspannung erhält. Diese kann man dann noch glätten und erhält, so pi mal Daumen, Gleichspannung.

Aus größeren Platten eines Selengleichrichters kann man auch eine Solarzelle bauen.

Rafikus

Edith meint noch, wenn man die Dinger überlastet oder überhitzt, dann machen sie ihrem Namen volle Ehre und man kann sie riechen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Rafikus am  4 Jan 2019 17:14 ]...
33 - Dauerhafte Stromanzeige (20A): Kleines LED-Display und Shunt ... -- Dauerhafte Stromanzeige (20A): Kleines LED-Display und Shunt ...

Zitat : Mal etwas Googeln ist ja zu viel verlangt Die Dinger gibt es Fix und fertig!
Hi, du wirst es nicht glauben, das habe ich!
Und genau dein empfohlenes Teil kenne ich und habe ich auch schon verbaut, für den Ladestrom der Solarzelle und Spannung der S-Zelle und Batt-Spannung!
(siehe Bild)
Und bei meiner Suche stoße ich immer nur auf diese (große) Bauart), und mit Doppeldisplay, was ich ja nicht benötige.


Deshalb fragte ich ja auch, ob es so was in "kleiner" gibt und habe ein kleines Display gezeigt. Im Gehäuse wo es verbaut werden soll/muss ist wenig Platz.

Analog hab ich auch gesehen, nimmt aber mehr Platz weg ...

Also so was in klein oder als "Vorschaltgerät" für ein kleine, preiswerte 4€ Spannungsanzeige gibt es nicht?
...
34 - Sonnensensor --    SOMFY    SM2000-1

Zitat : Mit meinem Multimeter ein bisschen gemessen: was mich gewundert hat: es liegt an Anschlüssen des Sonnenfühlers keine Spannung.Warum auch?
Fotovoltaik ist ja keine ganz neue Erfindung.

Wenn der Lichtsensor eine Photodiode (oder Solarzelle) ist, hast du die vielleicht nur falschrum angeschlossen.
...
35 - Bleibatterie-Ladegerät mit PV-Laderegler "pimpen"? -- Bleibatterie-Ladegerät mit PV-Laderegler "pimpen"?
Hallo Forum,
es gibt tatsächlich noch Fragen auf die der Gockel keine Antwort hat vielleicht ist die Überlegung aber auch nur eine Spur zu dämlich ...

Also, ich hab hier einen Spezialisten der die ganze Zeit über Strom durch die Gegend trägt. Sagen wir mal^^, er ist dabei nur äußerst begrenzt erfolgreich.

Nun, lässt sich ein Null-Null-Fünfzehn -Bleibatterieladegerät durch hinzufügen eines PV-Ladereglers verschlimmbessern?


Der Lader ist so ein Allerweltsteil ausm Gartencenter. Ne Blechschachtel halt, mit Trafo, Gleichrichter und Luft als Inhalt. Dürfte wohl so 5A vielleicht kurzzeitig 8A im freien Fall machen. Ausgangsspg. k.A.; es taugt zumindest schonmal zum Batterien kochen - 2 Stück hat er schon geschafft.
Und die Bleibatterie ist eine stinknormale äääh sündteure 12V/55Ah-Kfz-Batterie (ohne Auto außenrum).

Anderes Ladegerät kommt selbstverständlich nicht in Frage weiß doch jedes Kind daß ein schweres Ladegerät schneller lädt wie ein leichtes. Naja ... und Solarbatterien hat der Gartencenter nicht^^.

Es gäbe da jetzt bei ibääh so schöne PWM- PV-Laderegler für ~15 Mäuse. Allerdings, was machen die Dinger?
(Mir würde ja a...
36 - Solar-Teichpumpe mit Akku puffern -- Solar-Teichpumpe mit Akku puffern
ich verwende eine Teichpumpe mit Solarzelle, bei letzterer ist mir die Glasscheibe gesprungen welhalb ich eine Ersatzzelle kaufen musste. Die alte funktioniert bisher aber noch tadellos. Meine Idee ist, die 2. Solarzelle mit Gel-Akku als Puffer zu verwenden, wie müsste ich vorgehen?
Hier die Daten:

Pumpe:
Betriebsspannungsbereich: DC 6-9 V

Solarzelle (2 Stk.) siehe Foto
Modul Type: 20 Watt Polykristallin
Max. Leistung: 20 Watt
Max. Spannung (Vmp): 9 Volt
Max. Strom (Imp): 2,22 A
Leerlaufspannung: 10,8 Volt

Im Basic-Set wird eine Solarzelle direkt mit der Pumpe verbunden.

Wie könnte ich mein Vorhaben realisieren?

...
37 - Frage zur Funktionsweise dieser "billigen" Solarfunzeln.. -- Frage zur Funktionsweise dieser "billigen" Solarfunzeln..
In vielen dieser Teile ist der YX8018 anzutreffen. Leider habe ich bisher nur chinesische Datenblätter davon gesehen, und ich kann mich an keines mit der Innenschaltung erinnern.
Wahrscheinlich ist es so, dass der Step-Up-Wandler für die LED anspringt, wenn die Spannung von der Solarzelle kleiner wird als die Akkuspannung.
Evtl benutzt man dafür die B-E-Strecke eines Transistors, die dann auch als Rückstromdiode fungiert.

Hier wird auch andere ICs dieser Art verwiesen: https://skootsone.yolasite.com/solar-led.php

Conrad hat auch etwas dazu geschrieben: https://www.conrad.de/de/ratgeber/w......html
Dass man dort aber vorschlägt farbiges Licht mittels einer Farbfilterfolie und einer weißen LED zu machen, zeigt mir, dass der Autor erhebliche Defizite bezüglich der Funktion von LED hat.
Seine Erklärungen zur Funktion der Schaltung habe ich darum lieber nicht mehr gelesen.


38 - verweigert Netzteil -- Olympia Alarmanlage

Zitat : Daß der Umbau mit dem Netzteil nicht klappt, kann die Firma nix.Doch!
Das ist ein konzeptueller Fehler.
Da gehört eine Buchse für ein Netzgerät rein und ein Minimum an Elektronik, damit die Batterien die Versorgung übernehmen und eine Warnung erfolgt, wenn die externe Versorgung ausfällt.
Aber das hätte den Hersteller ja 30 Cent mehr gekostet...


Zitat : Wie schon erwähnt, Bateriefresser. Das Teil komuniziert ständig mit der Aarmanlage. Es zeigt ja auch an ob die Batterien zu schwach sind. und laut anderen Betreibern hlten die 1-2 Monate. Das wäre ja nicht so schlimm. Bei Lidl (hat angeblich die besten) kosten 8 AA-Zellen 1,59 EUR.
Übers...
39 - Spannungversorgung mit Lithium Akku für portable Box -- Spannungversorgung mit Lithium Akku für portable Box
Danke für den Hinweis mit den Bildern. Das war mir so nicht bewusst. Aber werde ich in Zukunft beachten.

Bezüglich der Spannungsversorgung und der benötigten Leistung:

Die 5A sind als Maximum angegeben. Mir ist schon klar dass ich bei 14 Volt nur die Hälfte raushole.

Die 24 Watt bei 4 Ohm aus der obigen Rechnung würden reichen.
Die Lautsprecher sollen auch nicht voll ausgelastet werden.

Sind ja nur 2 x 10cm + 1 x 30cm.

Bei maximal 2.5A könnte ich also mit einem 5000mAh LiPo 2 Stunden Musik hören.
Und wohlgemerkt, die 24 Watt sind ja Sinus. Also das ist dann schon gut laut.

Meine Problemstellung bezieht sich letztlich auf folgendes:

Wie stelle ich sicher dass der LiPo nicht unterladen wird, und habe weiters die Möglichkeit den Akku durch Anstecken eines Ladegerätes gleichzeitig zu laden während ich die Box schon wieder benutzen kann.

Was für eine Konstellation an Laderegler / Schutzboard bräuchte ich dafür?

Ich dachte schon an einen Solar-Regler. In dem Bereich braucht man ja auch eine permanente Spannungsquelle (für Lampen etc.) während man Strom von der Solarzelle einspeist.
...
40 - Schaltkreis BB Batterie-SOLC2-f -- Schaltkreis BB Batterie-SOLC2-f

Zitat :
OmarKN hat am  3 Mai 2018 23:00 geschrieben :
....
Bis auf weiteres denke ich - zur Reduzierung der Kontaktwiderstände - diesen grossen Schalter zu verwenden, der hier nur am einstauben ist....


...die Solarzelle unter Last ab- bzw. umzuschalten könnte sich unter umständen als "jävla skit" herausstellen ...
41 - Solarlader - PWM mit Pufferkondensator? -- Solarlader - PWM mit Pufferkondensator?
Du solltest noch mal Nachdenken, wegen dem Innenwiderstand. Solarzellen liefern abhängig von der Beleuchtung einen unterschiedlichen Strom bei fast gleicher Spannung! Nur durch die Belastung bricht die Spannung der Solarzelle ein. ...
42 - Gesucht: Motor/Motortyp für Wasserturbine -- Gesucht: Motor/Motortyp für Wasserturbine

Zitat : Bei 110 U/MIN werden laut Test 0,5W generiert; bei 160 U/MIN wird 1W generiert. Also fast nix.
Ich würde solch ein Teil nicht mitschleppen wollen, sondern allenfalls eine Solarzelle. Die kann sogar beim Marschieren Strom erzeugen, wenn man sie aussen auf dem Rucksack anbringt.
...
43 - Insellösung: Garage mit 230V ausstatten -- Insellösung: Garage mit 230V ausstatten
ok, verstehe, was für einen Akku würde man dann in meinem Fall sinnvollerweise nehmen?
Schön wäre ein kleines Komplettpaket - plug and play - inkl. Solarzelle und Ladekontrolle ....
Gibt es vielleicht für Gartenhütten oder im Boots- oder Campmobile-Zubehör?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: HHE3eich am 19 Nov 2017 14:43 ]...
44 - B.E.A.M. Bots - Deutsche Anleitung -- B.E.A.M. Bots - Deutsche Anleitung
Hallo ihr Guten.

Seid Stunden schaue ich mal hier und da in den Bildergalieren von Google nach diesen BEAM-Bots. Diese via Solarzelle gespeisten autonomen "Roboter". Selbstverständlich auch in die zig. Links.

Speziell diese stehenden, die sich immer der Lichtquelle entgegendrehen.

Alle weiterführenden Links führen zu locker über 90% auf 404 Seiten, als wenn alles gelöscht wurde. Im Deutschen Raum ist garnichts zu finden.

Könnt ihr mir helfen??
Habt ihr eventuell Schlagwörter oder gar Links mit halbwegs verständlichen Dokumentationen bei denen mankein Elektrostudium braucht ?!.

Ich würde mich sehr freuen, wenn doch noch ein Ergebnis zustande kommt.

PS: um das auch der letzte weis, was ich meine -->
http://solarbotics.net

Gruß Alex




[ Diese Nachricht wurde geändert von: corvintaurus am 29 Aug 2017 20:58 ]...
45 - Blei-Vlies-Akku nachfüllen -- Blei-Vlies-Akku nachfüllen
Der Akku ist ohnehin schon kaputt. Also habe ich rumprobiert. Ich hab ihn quasi fürs Batteriepfand bekommen, viel mehr hätte ich dafür nicht bezahlt.

Meine Vorgehensweise: mit dem Labornetzgerät mit 3 A Konstantstrom geladen, währenddessen die Gummistopfen abgenommen und mit der Taschenlampe festgestellt dass das Vlies sehr trocken aussieht. Dann habe ich mit einer Spritze immer 5 ml Wasser in jede Kammer eingefüllt bis das Vlies schön durchfeuchtet ausgesehen hat. Insgesamt dürften das etwa 150 ml gewesen sein. Interessanterweise ist die Spannung dabei immer weiter eingeknickt, was für mich darauf hindeutet dass der Akku besser wird.
Danach hab ich noch etwa eine halbe Stunde gut 16 V draufgegeben damit die Brühe schön blubbert und sich gut durchmischt.
Jetzt hängt er wieder an der Solarzelle und ich werde weitersehen. Laut meinem Ladegerät (das von diesem Akku gespeist wird) knickt die Spannung jetzt deutlich weniger ein, wenn ich viel Strom entnehme.

Ich bin mal gespannt.

Viele Grüße
Bubu ...
46 - Solarregler mit Überschussregelung? (Systemspannung 12 V 1-10 A) -- Solarregler mit Überschussregelung? (Systemspannung 12 V 1-10 A)
Ich habe jetzt endlich mal einen sinnvollen Ort (Gartengrundstück, keine 230 V verfügbar) für meine alte Solarausrüstung (Modul 20 Wp/ 1A und 12 V Akku mit 34 Ah)*. Habe aus meinen Fehlern gelernt und will für den Laderegler weitestgehend auf kommerzielle Produkte zurückgreifen. Am Samstag hatte ich nämlich die Solarzelle ohne angeschlossen und nach einiger Zeit dann eine Spannung von 15 V oder etwas mehr am Akku gemessen.

Bei üblichen Shuntregler wurmt es mich aber, dass die bei voller Batterie die Solarzelle kurzschließen. Ich würde gerne die Energie dann zum Betreiben von Lüftern oder einer Wasserpumpe einsetzten.

Somit zu meiner Frage: Wie nennt sich das? Mit 'Überschussregelung' finde ich gerade zwei Treffer, oder ist in der Leistungsklasse von 12V-Reglern mit 1-10 A so etwas gar nicht üblich?

Aber je mehr ich darüber nachdenke werde ich wohl einen 0815-Laderegler besorgen, mit einem NE555 oder µC und etwas Hysterese diese Regelung realisieren. Motoren laufen an einer Batterie doch etwas einfacher an.
Oder gibt es da in meiner Leistungsklasse was zu kaufen und ich kenne nur nicht die richtigen Begriffe?


*:
Es ist mir etwas peinlich, aber wem die Daten bekannt vorkommen, hier der...
47 - Solar Powerbank -- Solar Powerbank
Kauf dir eine Powerbank die das nicht macht. Oder eine richtige Batterie. Mit dieser Mini-Solarzelle wirst du so oder so nicht glücklich.

Edit:
Wahrscheinlich schaltet fast jede Powerbank den Ausgang bei geringer Last aus, einfach nur um die Elektronik schlafen legen zu können und so Strom zu sparen. Könntest die Zelle direkt anzapfen und dann in ein paar Stunden leernuckeln.
Gibt es denn keine 230V in der Nähe? Ansonsten halt eine richtige Mini-Solaranlage nehmen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: BlackLight am 28 Mai 2017 21:21 ]...
48 - Anlaufhilfe für Solar Pumpe -- Anlaufhilfe für Solar Pumpe
Ich könnte mir vorstellen, dass man die Pumpe über einen FET schalten könnte. Parallel an die Solarzelle einen richtig dicken Elko und den FET erst durchschalten wenn ein bestimmtes Spannungslevel erreicht ist. Bei unterschreiten einer bestimmten Spannung (Hysterese) muss der FET wieder gesperrt werden.
Mit einem OP-Verstärker und ein paar Bauteilen sowie Trimmern sollte sich das einigermaßen schnell umsetzen lassen...

Viele Grüße
Bubu ...
49 - 12v Akku prüfen -- 12v Akku prüfen
Hallo ein Bekannter hat eine kleine Solarzelle mit einem Laderegler und eine 12v Autobatterie. Als der Blei Akku kaputt gegangen ist hat er ein Gel Akku gekauft. Seitdem sagt er das der Akku nicht hält also ganz schnell aus geht. Jetzt habe ich den Laderegler umgestellt auf Gel Akku aber es scheint nicht besser zu sein. Nun will ich den Akku testen um ihn auszuschließen. Habt ihr sowas mal gemacht. Würde den Akku (100AH) zu hause mal voll Laden und mit einer schaltung(widerstände) die 1200w (oder 6 Stunden lang 200w)verbraten und gucken ob er von der Zeit so lange hält wie errechnet ...
50 - LED Solarbeleuchtung mit Bewegungsmelder (Teil 2) -- LED Solarbeleuchtung mit Bewegungsmelder (Teil 2)

Zitat :
BlackLight hat am 15 Mär 2017 12:42 geschrieben :

(1) Gehen die 50 mA in den Akku oder wird damit auch die LED-Anzeige betrieben?

(2) Oder ist es nur ein LCD von dem GZM 500 aus dem alten Beitrag?

(3) Evt. auch mal direkt am Akku mit einem anderen Messgerät die 14,3 V überprüfen.

(4) Kann man an dem Laderegler die Ladeschlussspannung einstellen?



zu (1) das kann ich nicht genau sagen, ich denke es ist die Erhaltungsladung, denn die grüne LED flackert nur noch ganz leicht, was wohl die Erhaltungsladung signalisieren soll.
Ich habe mal die Solarzelle abgeklemmt, da ist die Spannung auf 13,5 V gefallen und das GZM 500 zeigte - 7,5 mA an, ich denke soviel verbracht das LED Mo...
51 - Kann man einen 6Volt 12 AH Akku mit einem Solarmodul 9V 5Watt laden und direkt anschließen? -- Kann man einen 6Volt 12 AH Akku mit einem Solarmodul 9V 5Watt laden und direkt anschließen?
Ich möchte gerne eine Wildkamera im Wald autonom mit einem Solarpanel betreiben. Die Kamera hat einen 6Volt Eingang für externe Ladung intern sind standartmäßig 4 oder 8AA Batterien. Der Stromverbrauch ist im Standby Modus mit 0,25 mA angegeben. Ich habe einen 6Volt 12Ah blei Gel Akku und ein 9Volt 5Watt Solarmodul.
1.) Wenn ich nun das Solarmodul an den Akku anschließe muss ich dort in der "Plusleitung" eine Diode verbauen, damit kein Strom in die Solarzelle zurückfließt wenn die Sonne nicht mehr scheint? Falls ja was für eine?
2.) Muss ich in der "Plusleitung" zur Kamera auch noch etwas einbauen damit dort die Spannung nicht zu hoch ist?

Da ich kein Elektroniker bin freue ich mich über jede Hilfe und Rückmeldung!

Vielen Dank ...
52 - Gaslaternen-Steuermodul extern ansteuern. Fragen dazu... -- Gaslaternen-Steuermodul extern ansteuern. Fragen dazu...
Danke erstmal für die Antwort.

Bei dem 1,5V Zündmodul gehe ich auch davon aus, das dort ne Elektronik verbaut ist. Was die Versorgungsspannung angeht, weis ich auch, das µC i.d.R. mit 5V arbeiten. Aber warum hat man dann nicht 5V Magnetventile und Zündgeräte verbaut? Das erschließt sich mir nicht?!?! Oder wird die Spannung extra nur für den µC "hochgelevelt", und das Batteriestrom 1:1 zu den Verbrauchern durchgeschleift, um die Verluste gering zu halten? (Weil eigentlich läuft das ganze System in den hier hängenden Straßenlaternen mit einer Monozelle, und die wird max. 1x im Jahr gewechselt. Wenige haben sogar ne Solarzelle mit Ladeschaltung und Akku.)


Zitat : Gibt es denn für das 12V-Modul keinen Hersteller und kein Datenblatt mit Anwendungshinweisen?

Das hier hab ich 2x bestellt.
http://www.tme.eu/de/details/w09...
53 - Stromabgabe Nabenmotor -- Stromabgabe Nabenmotor

Zitat : So etwas in der Richtung?Nein, du hast ja keine Solarzelle.

Professionellere Windkraftanlagen sind oft mit einem Drehstromgenerator ausgestattet, dementsprechend muss auch der Laderegler dafür ausgelegt sein.

Wenn ich
Zitat : XCSOURCE 10A 12V/24V Auto Switch Solar-Laderegler Solarregler Sicherer Solar Panel Batterie Regulator Sicherer Schutz LD243als Artikelbeschreibung lesen muss..nunja...weckt nicht gerade Vertrauen

Die Batterie darf auch gerne von einem halbwegs bekannten Hersteller sein.

Bevor du irgendwas kaufst, solltest du dir 99% sicher sein, dass die Teile zusammenpassen....
54 - LED-Schaltung mit Akkus, Solarpanel und Dynamo -- LED-Schaltung mit Akkus, Solarpanel und Dynamo

Zitat : Schaltung effektiver machenEffektiv ist gut
1N400x Dioden und zwei Linearregler sind das genaue Gegenteil von effektiv.

Die Strombegrenzung nach dem Spannungsregler hilft auch nicht wirklich dabei, die Akkus vor zu hoher Spannung zu schützen. Als Ladeschaltung würde ich das nicht bezeichnen wollen.


Zitat : deswegen möchte ich es eigentlich auch so einfach wie möglich halten. Dann würde ich einen Bleigelakku vorschlagen. Den kannst du einfach über eine Diode an die Solarzelle zum Laden anschließen. Sollten die Solarzellen tatsächlich so viel Strom liefern, dass der Akku überladen werden könn...
55 - Widerstand in einer LED Gartenfackel defekt... -- Widerstand in einer LED Gartenfackel defekt...
Hallo,
also ich habe ein Problem bei einem Vorwiderstand in einer Gartenfackel mit LED und Flackereffeckt. Die Leuchte hat einen Dämmerungsschalter und Solarzelle. Betrieben wird siemit 1,2 Volt Acku (AA). Das als vorab Informationen worum es geht.
Nun das Problem:
Innen drin ist ein Widerstand (ich hoffe das es überhaupt einer ist).
Der Farbcode ist grün, blau, schwarz silber(was dann 56 ohm mit 5 % Tolleranz wären). Der gemessene Wert ist aber ca.2.0 Ohm. Auf Platine selbst ist der Widerstand mit RS Bezeichnet was ich schon nicht verstehe was das bedeutet.
Ich habe den defekten Widerstan einmal mit 56 ohm getestet, aber da geht dann nichts , LEDleuchtet gar nicht.
Dann habe ich einen2 ohm Widerstand rein gelötet, aber dann glimmt die LED nur ganz leicht und der Flackereffeckt ist auch weg.
Nur mit diesem komischen "Widerstand" leuchtet die LED richitg hell und flackert auch.
Der Widerstand selbst, welcher defekt ist, ist innen drinnen mit einem Kupferdraht versehen. Also der ist in der mitte zerbrochen und wenn mann die beiden Enden dann aus einander zieht sieht man diesen ganz dünnen Draht aus Kupfer...
Der Widerstand selbst ist grün, mit dem oben genannte Farbcode und gemessenen 2,0 ohm...
Nun muss ich wissen was ich best...
56 - Unerklärlich: Solarmotor an Solar-LED-Panel hat dauerhaft Strom -- Unerklärlich: Solarmotor an Solar-LED-Panel hat dauerhaft Strom
Hallo,

ich versuche, ein solarbetriebenes Leuchtfeuer für einen Garten-Leuchtturm bauen. Dabei soll die Solarzelle den Akku laden und dieser wiederum die LED betreiben. Der Solarmotor soll einen Reflektor drehen, damit der Leuchtturm halt wie ein Leuchtturm leuchtet.
Das Problem ist nun: wenn ich den Motor einfach an die Stromversorgung der LED klemme, geht die LED zwar aus, wenn licht auf die Solarzelle fällt, jedoch dreht sich der Motor weiter. Und das, obwohl halt beides an der gleichen Stromquelle hängt.
Beides sind Bausätze aus dem Conrad. Leider ohne Schaltplan.

Hab noch ein paar Fotos angehängt. Wer weiß da Rat?







...
57 - Dummy frage...Addieren sich voltagen?! -- Dummy frage...Addieren sich voltagen?!
Hallo Werte Gemeinde...

Ich habe mir aus nem alten elektro roller, bissel PVC Rohr usw nen kleinen Windgenerator gebaut...spitzen voltage die ich damit bisher gesehen habe bei sturm waren etwas 24 Volt...Gleichstrom...
Nun wuerd ich das Ding gern meine Solarzelle unterstuetzen lassen...
Da das Windrad im Rahmen des Solar lade reglers bleibt, dachte ich mir das ich den einfach parallel zur Solarzelle schalten kann?!
Ne Diode an jede Plusleitung damit ich nicht das Panel oder den Motor mit strom versorge und fertig...

Bin ich da gedankelich auf dem Holzweg?!
Wie wuerde sich das ganze verhalten im Betrieb?
Habe es mal simuliert aber hat mir nicht geholfen:
Link zur simulation
Danke fuer alle Gedanken dazu ...
58 - 36 LED Campinglampe mit Solar und Kurbel reparieren ? -- 36 LED Campinglampe mit Solar und Kurbel reparieren ?
Hallo zusammen,

ich habe in der Bucht eine o.g. Lampe gekauft, wie sie auch hier zu sehen ist:
https://www.amazon.de/Campinglampe-.....ampen

Auf der Packung steht auch die Bezeichnung LS-360

Normalerweise soll man die Lampe mit Solarzelle und / oder einer seitlichen Kurbel aufladen können. Zudem kann man sie ans Stromnetz anschließen oder unten 3x AAA Batterien einlegen (letztere beiden habe ich noch nicht ausprobiert, besonders an die Steckdose möchte ich das Ding lieber nicht hängen)
Der Akku zum Aufladen ist aber von den Batterien unabhängig, der ist (fest) eingebaut und verlötet.

Leider lässt sich die Lampe aber nicht mit Kurbel und / oder Solarzelle laden. Man kann sie so lange im Tageslicht stehen lassen bzw. an der Kurbel drehen wie man will, die LEDs leuchten anschließend nicht - nur währenddessen.

Mit dem Einschaltknopf an der Seite, kann man neben 'Aus' auch verschiedene Lichtmodi durchschalten, damit entweder alle LEDs leuchten oder nur nur einige. ...
59 - Supercap als Versorgung für Schneckenzaun -- Supercap als Versorgung für Schneckenzaun

Offtopic :
Zitat : Wo kommen die Daten her? War sicher eine Umfrage unter 1000 Schnecken, ab welcher Spannung/Strom sie das Überkriechen eines gespannten Drahtes als unangenehm empfinden.
Oder von sowas
http://manmadeonly.com/anti-schnecken-zaun-selbstgebaut/
oder aus dem Patent
http://www.google.com/patents/DE102011119756A1?cl=de
oder dem Bildungsfernsehen
https://www.youtube.com/watch?v=WIu8lvjNY_w
60 - Elektronischer Schalter mit kleiner Stromaufnahme im Selbstbau? -- Elektronischer Schalter mit kleiner Stromaufnahme im Selbstbau?
Hallo zusammen,

ich möchte eine kleine Solarzelle (10W) mobil betreiben, d.h. wahlweise zum Erhaltungsladen für die Autobatterie über den Zigarettenanzünder oder zum Laden eines Bleiakkus verwenden.

Mein Problem:
Alle mir bekannten Laderegler dürfen nicht ohne Akku betrieben werden, ich möchte aber den Laderegler am Solarpanel montiert lassen und wie oben beschrieben den Akku wechseln.

Die Idee:
Ich hätte gerne einen elektronischen Schalter, der, wenn eine Spannung von einem Akku anliegt, einen Pol des Solarpanels zum Laderegler durchschaltet. Dieser Schalter sollte selbst natürlich eine möglichst kleine Stromaufnahme haben.

Kann mir jemand mit einem Schaltplan unter die Arme greifen? Damit würde ich das Ding schon gebastelt bekommen, zum Entwerfen fehlt mir leider das Wissen..

Für Eure Hilfe im voraus vielen Dank!

Gruß
Jürgen ...
61 - Solarlampenschaltung...was ist immer unter dem schwarzen klebetropfen -- Solarlampenschaltung...was ist immer unter dem schwarzen klebetropfen
Evtl. hast du auch die Schutzelektronik der Akkus ausgelöst, 3,2V klingt nach Lithiumakku. Besser Akku für immer tot als Akku explodiert.
Letztendlich war die Aktion sinnlos. Ändern kannst du an den Leuchten eh nicht mehr viel. Die Magie steckt im IC unter dem Klecks, daran angeschlossen eine LED, Akku und die Solarzelle.
...
62 - 9V Weidezaungerät - Trockenbatterie gegen Netzteil tauschen -- 9V Weidezaungerät - Trockenbatterie gegen Netzteil tauschen
Man könnte einen Bleiakku nehmen und dazu ne kleine Solarzelle aufstellen...
Machen bei uns eigentlich fast alle Bauern so.


Viele Grüße
Bubu ...
63 - Habe ein alter Germanium Transistor gefunden. (TFK AC 117) .... wertvoll? -- Habe ein alter Germanium Transistor gefunden. (TFK AC 117) .... wertvoll?

Zitat : klar könnte ich den in wahrscheinlich vielen Schaltungen einfach anstelle von normalen Transistoren einsetzten. Durchaus nicht.
Andersrum übrigens auch nicht.


Zitat : eine einfache zeitgenössische Schaltung des TransistorsEinen Spannungswandler z.B., der mit einer einzigen Solarzelle läuft.
Weil diese Ge-Transistoren aber viel langsamer sind als entsprechende Si-Transistoren, benötigt man, um auf Audiofrequenzen zu kommen, höhere Induktivitätswerte.
Man kann da schon gut Trafos mit Eisenkernen (z.B. kleine Netztrafos) verwenden anstelle der sonst üblichen Ferritkerne.

Eine andere zeitgenössische Bastlerschaltung war es mit einem Tr...
64 - Heizung für Gehäuse (Solaranlage) -- Heizung für Gehäuse (Solaranlage)
Hallo liebe Freunde,
ich habe mir alle Regel und Kontrollelemente für meine kleine Solaranlage (12V 10 Watt Panel und 7Ah Akku) in ein Gehäuse gebaut, wobei ich die Platinen aus dem Originalgehäuse ausgebaut habe.
Nun möchte ich eine kleine Heizung in das Gehäuse einbauen, was nun im Winter Feuchtigkeit verhindert, die die feine Elektronik zerstören könnte.
Da nun die Solarzelle im Winter nicht soviel Energie erzeugt darf die Heizung natürlich nicht soviel Energie verbrauchen.
Ich habe mir schon ein 5 Watt Hochlastwiderstand mit 56 Ohm und einer Kühlschiene in der Bucht gekauft, die an ein 12 V Netzteil angeschlossen (Verbrauch ca. 200mA), doch die Kühlschiene wird gerade mal handwarm, ich glaube nicht, dass das als Heizung reicht.
Was habt ihr für Vorschläge, was man noch als Heizung nehmen kann

Gruß Volker ...
65 - Laden eines 6V Bleigel Akku mit Solar -- Laden eines 6V Bleigel Akku mit Solar

Zitat : Wie Lade ich dieses Ding? Ich weiss, dass sie extrem viel Strom ziehen wenn Blei-Akku leer sind. Von meiner Solaranlage erwarte ich jedoch nicht all zuviel. evt max 0.5A @ ≈7V (Die Spannung werde ich erst festlegen wenn ich auch weiss, was ich benötige).

Also wie kann ich das machen. gibt es einfache Schaltungen die den Ladevorgang regeln? Strombegrenzung, Überspannungsschutz ...?Da die Solarzelle nicht mehr Strom liefert als sie liefern kann ist der Maximalstrom durch die schon begrenzt. Ich meine da reicht eine Diode (Schottky o.ä.) als 'Elektronik' aus. Die Solarzelle ist ja so schwach, dass die den Akku kaum überladen kann.


Zitat : Schliesslich will ic...
66 - Parallel-Seriell-Umschalter -- Parallel-Seriell-Umschalter
Nöö Du hast die falsche Tür erwischt , der Kindergarten ist ein Haus weiter Nochmal extra für dich eine Solarzelle ist zuerst eine Stromquelle und keine Spannungsquelle. Auch bei geringer Sonneneinstrahlung steigt die Leerlaufspannung fast auf den vollen Spannungswert an und bei Belastung bricht die dann zusammen! Den Unterschied zwischen Stromquelle und Spannungsquelle suchst du dir selber bei Google raus! ...
67 - Daemmerungs Schaltung repariert, aber nun neues problem... -- Daemmerungs Schaltung repariert, aber nun neues problem...
Hi,

hast Du Deine neuen Akkus mal richtig extern aufgeladen und dann geguckt wie lange die Leuchte leuchtet?

Es könnte ja sein, dass die Ladeelektronik nicht mit der größeren Solarzelle und den "dickeren" Akkus zusammenarbeitet.


Grüße aus dem sonnigen und heißen Bayern (schwitz....)

Tachy ...
68 - Defekte Daemmerungschalter Schaltung...wie Fehler ermitteln -- Defekte Daemmerungschalter Schaltung...wie Fehler ermitteln
Hallo und guten Morgen aus dem sonnigen New Jersey!

Habe mich in meiner Verzweiflung nun endlich dazu durchgerungen, Fachleute um hilfe zu bitten...
Daher hoffe ich das ihr mir helfen koennt...
Ich habe eine Schaltung...fuer eine Solar Laterne...3.6 Volt...soweit so gut...
Im Grunde is es nix anderes als ein Daemmerungsschalter...mit Lichtsensor...Solarzelle zum laden und nen paar Batterien...
Bilder habe ich angehaengt...
Nun iss das Problem, das diese Schaltung nur nach Glueck funktioniert...
Einen Tag macht sie perfekt was sie soll...
Dunkel = licht an
Hell = Licht aus
Ohne das ich ergruenden konnte warum, macht sie dann aber ploetzlich nix mehr....
Da Elektronik aber doch relative logisch sein sollte, kann es ja nur eine Komponente sein...dachte ich mir so...
Daher habe ich mal nen Bild von der Platine angehaengt...
Vielleicht sagt dem einen oder anderen das Bild ja sofort, was da der Fehler sein konnte...
Ach ja...is nicht selbst gebaut...sondern nur verschiedene Komponenten kombiniert die ich hatte
Und der Schalter der auf dem Bild zu sehen iss, is Mittelstellung AUS, Eine Richtung soll 10h leuchten....andere Richtung nur 6 h ...
Sollte das also in dem IC defekt sein, bin ih auch gern bereit das Ding umzul...
69 - Solarmodul überprüfen, warten, Fehler vorbeugen, Ursachen diagnostizieren -- Solarmodul überprüfen, warten, Fehler vorbeugen, Ursachen diagnostizieren
Hallo,

ich habe hier ein kleines Solarpanel/Solarzelle aus einer defekten Gartenleuchte, siehe Foto im Anhang.

Vorweg: ich habe mich im Internet ein wenig bzgl. Aufbau und Funktionsweise einer Solarzelle erkundigt, aber das wars dann schon so ziemlich mit meiner Ahnung von Solarzellen.

Das Solarpanel ist vermutlich defekt. Warum ich hier einen Thread eröffne ist nicht in einem Reparaturversuch begründet (ich nehme an das ist nicht möglich), sondern liegt daran dass ich wissen möchte ob das Panel wirklich kaputt ist und insbesondere weshalb/warum.

Ich habe zuerst einmal mit einem Multimeter (DC,20V) die Spannung zwischen Minus und Plus-Pol des Panels gemessen: nichts, also 0V.
Daraufhin habe ich versucht den Widerstand zu messen; also ob das Bauteil leitet; ebenso nichts, auch mit umgekehrter Polung.

Daher meine Annahme die Solarzelle sei defekt. Waren meine Messungen in Ordnung? Was sollte ich bei einem funktionierendem Panel (gleicher Art) messen?

Funktionieren Solarzellen nur bei Sonnenlicht, oder auch bei künstlichem Licht (Glühbirne, Energiesparlampe, LED)?

Nun zum interessanten Teil : wieso funktioniert das Panel nicht? Äußerlich sind keine Beeinträchtigun...
70 - Chargermodul TP405 fiept -- Chargermodul TP405 fiept
Schaltnetzteile fiepen gern mal, wenn sie strombegrenzt arbeiten.
Das Lademodul (hast du ein Datenblatt?) hat bestimmt auch eine Stromüberwachung. Und wenn du den DCDC-Wandler anschließt, wird der eingestellte Maximalstrom überschritten.

Je nach dem, wie groß oder klein deine Solarzelle ist, liefert die ja auch nur mehr oder weniger viel Leistung.
Versorge das Lademodul eingangsseitig doch mal mit einem Netzteil, damit sichergestellt ist, dass genügend Strom zur Verfügung gestellt wird.


...
71 - Kugelgrill Lüfter -- Kugelgrill Lüfter
Hallo zusammen und guten Abend,

ich habe vor für den näher rückenden Sommer einen Lotus Grill "nachzubauen".
Diese Grills, verwenden eine Belüftung um die Kohlen schneller in Brand zu setzten.

Ich möchte mir nun einen Kugelgrill kaufen und daran mit einer kleinen Konstruktion einen Lüfter anbringen. Soweit ist alles klar.

Ich möchte einen 5V 40mm Lüfter verwenden (http://goo.gl/yICngT)
Dazu habe ich mir als kleines goodie eine Solarzelle besorgt, die die nötige Spannung/Leistung bringen sollte. 5V, 0,18A
Alternativ dazu möchte ich den Grill allerdings auch mit Batterien betreiben. (wenn die Sonne mal nicht scheint).
Zum Umschalten werde ich einen 2-Poligen Ein/Aus/Ein Schalter nehmen.

Jetzt mein Problem, ich würde gerne die Geschwindigkeit des Lüfters steuern. Durch Recherchen habe ich erfahren, dass die einfache Verwendung eines Potis nicht optimal ist. (Also so ein Teil benötigt wird z.B. http://goo.gl/pOBeH6 ????)
Kann ich mit einem Spannungsregler auch die vollen 5V von der Solarzelle zum Lüfter leiten, ganz ohne Verlust?

Wie schraube ich die Spannung/Leistung einer 9V Batterie am besten runter,...
72 - LED Solarbeleuchtung mit Bewegungsmelder -- LED Solarbeleuchtung mit Bewegungsmelder
Hallo Freunde,
ich habe mir letztes Jahr im Mai eine solarbetriebene LED Beleuchtung mit Bewegungsmelder in meiner Garage installiert, die Solarzelle auf Garagendach gelegt und die LED Beleuchtung in die Garage.
Leider habe ich keinerlei Daten oder Hersteller von dem Teil, es ist eine TOOM eigenen Marke.
Auf dem Typenschild steht:
RB55A-1 NAN:2279393
3x1,2V AA Akku / Ni-Mh 900mA
4xLED 4x0,5W

Nun zum eigentlichen Problem: Ich habe den Eindruck, dass die Solarzelle nicht mehr den nötigen Ladestrom liefert.
Ich habe im letzten Jahr, kurz nach dem Einbau ein digitales Amperemeter in Reihe mit der Zuleitung von der Solarzelle zu der Lampe geschaltet und das Amperemeter auf mA eingestellt.
Wenn ich mich noch richtig erinnere, zeigte das Amperemeter immer so knapp 20 - 25 mA bei voller Sonne an.
Nun es hat gereicht, dass die Lampe mir morgens immer schön den Weg leuchtete.
Dann kam der Winter und die Sonne stand tiefer und ich musste die internen Akku mal aufladen.
Gestern war mal wieder richtig Sonne und das Amperemeter zeigte nur noch 0,1 - 0,3 mA an
Ich habe dann mein Multimeter rausgeholt und die Spannung an dem Kabel, was von der...
73 - Automatische Hühnerklappe -- Automatische Hühnerklappe
Vielen Dank für die schnelle Antwort und das Angebot mir sogar mit einem Plan zu helfen.

Ich hab mir mal das Relais ausgesucht:

https://www.conrad.de/de/steckrelai......html

Wenn das mit der Zeitschaltuhr Probleme bereiten könnte, kann ich auch einfach bei 12 V mit Solar bleiben.
Hab da z.B. einen 12V Dämmerungsschalter, oder gar ein Batterieladeregler, der die Last anschaltet, wenn kein Licht mehr auf die Solarzelle fällt.
Wobei das wahrscheinlich am Morgen dann schwierig sein wird zu schalten, denn wenn es hell wird, geht der Lastausgang aus und der Motor bekommt wieder kein Strom mehr...

Oder ist das auch kein Problem?

Vielen Dank und viele Grüße
...
74 - Insel für Raspberry Pi ? -- Insel für Raspberry Pi ?
Wenn es Netzanschluß hat, ist es nicht mehr autark und Solarversorgung bei vorhandenem Netz ist absoluter Schwachsinn da viel zu teuer und zu umweltschädlich.
Für die Kosten der Solarversorgung kannst du das Ding mehrere Jahrzehnte lang am Netz betreiben! So lange hält weder der Akku noch die Solarzelle und vermutlich auch nicht der Raspberry Pi.

...
75 - Hilfe bei Auslegung eines Dauerladegerätes für 6V Bleiakku. -- Hilfe bei Auslegung eines Dauerladegerätes für 6V Bleiakku.
Ich hätte noch zwei etwas exotischere "Vorschläge", wenn das Ladegerät überwiegend nur für eine Erhaltungsladung sorgen soll:
1) Man nehme ein Trafo+Gleichrichter oder ein konventionelles Steckernetzteil, dass ca 100 mA (bei 9-12V) liefert, einen LM7805 und hebt die Masse vom LM7805 mit einer roten LED (650-690 nm) hoch.
2) Eine Solarzelle mit einem Kurzschlussstrom von 50-100 mA und 8-12 V und eine Diode. ...
76 - Solarlampe kaputt gemacht? -- Solarlampe kaputt gemacht?
In Deiner Solarlampe wird ein Akku gewesen sein. Dieser Akku wird schlicht und einfach nicht weit genug von der Solarzelle aufgeladen sein. Deshalb wollen wir Bilder sehen. Das die beiden LED in der Eule auch mit der aldi Batterie geleuchtet haben wundert uns nicht, nur wird diese Zelle den Versuch da geladen zu werden mit ihrem Tot bezahlt haben! ...
77 - Solaranlage falsch demensioniert? -- Solaranlage falsch demensioniert?

Zitat : AlexEl hat am 15 Okt 2015 15:33 geschrieben : Die Modulspannung beträgt derzeit ca. 25-26V,Das dürfte eher die Klemmspannung der Akkus sein, zum effektiven Laden braucht man eher 28V am Akku. Kannst du die Leerlaufspannung messen, wenn nur mit 0,2A geladen wird?


Zitat : wenn ich nun statt 24V Akkus, 12V Akkus lade ist doch die Spannungdiffernz höher und es lässt sich besser laden?Nein. Eine Solarzelle ist eine Stromquelle und die Spannung bricht auf die Batteriespannung zusammen. Der Strom aus der Solarzelle ändert sich damit nicht.

Wenn du nur einen Akku lädst, wird der Ladestrom wahrscheinlich nur minimal größer ausfallen - außer die Leerla...
78 - Solar Teichpumpe mit Akku -- Solar Teichpumpe mit Akku
Hallo Forum, ich bin neu hier und benötige Eure Hilfe...

Ich habe eine Teichpumpe die mit einer Solarzelle versorgt wird. Die Daten:
Pumpe 7 Volt, 1,1 W
Solarzelle: 7 Volt, 1,2 W

Es ist einer dieser günstigen 15 € Teichpumpen aus China mit mehreren Aufsätzen. Wenn die Solarzelle direkt mit Sonnenlicht versorgt wird, erreicht die Wasserhöhe der Fontaine ca 60 bis 70 cm. Bei Wolken läuft die Pumpe nicht. Ich möchte gerne 6 AA Akkus mit 1,2 Volt in Reihe setzen und die Pumpe so mit Strom versorgen. Die Solarzelle soll die Akkus laden, wenn ein Schalter auf OFF steht. Wenn ich AN schalte, soll die Teichpumpe über die Batterien versorgt werden. Also ein Schalter der zwischen Laden und AN schaltet. Wie gehe ich da ran??
Da ich um die Ecke Reichelt elektronic habe, wäre es super, wenn Ihr mir dort die erforderlichen Teile raussucht, wenn ich mal Zeit habt.
PS: Löten kann ich, Platinen kann ich nicht erstellen, also wäre eine "fliegende" Verdrahtung nötig.

...
79 - Einfache Frage zu L4940V5 -- Einfache Frage zu L4940V5
Hallo liebes Forum,

kann mittels Solarzelle die Spannung mittels L4940V5 schön auf 5V begrenzen.
Der Verbraucher lässt sich somit gut laden.

..bin Anfängerin in Datenblatt lesen, deshalb hier ne einfache Frage:
Ist es notwendig nach dem L4940V5 eine Diode anzuschließen, damit sich der Verbraucher (bei weniger Sonne) nicht an der Solarzelle entladen kann. oder ist dies gar nicht notwendig?

es handelt sich um den L4940V5 (http://www.reichelt.de/ICs-KA-LF-/L-4940-V5/3/index.html?ACTION=3&GROUPID=2911&ARTICLE=9737&OFFSET=16&).

Liebe Grüße ...
80 - Solarladeregler für 6V NiMh Akku -- Solarladeregler für 6V NiMh Akku
Hallo liebe Gemeinde,
Zu aller erst mal meine Projektbeschreibung. Ich hab in Plexiglas mit einem Dremel ein Bild graviert. Das Bild besteht aus zwei Schichten Plexiglas, eine wird weiß beleuchtet, eine rot. Da ich schon mehrere solcher Bilder gemacht hab mit Batterien oder mit einem Netzteil, möchte ich nun dieses Bild mit Akku und Solarzellen betreiben. Ich kenne mich mit Elektrotechnik sehr wenig aus und habe nur einfaches Grundwissen.

Die LEDs sind:
4× 2,1V 20mA (rot)
4× 3,3V 20mA (weiß)
Der Akku der zur Verfügung steht ist ein Modellbauakku:
NiMh 6V 1800mAh (5Zellen)

Es sollen je eine weiße und rote in Reihe geschaltet werden mit einem Vorwiderstand mit 30 Ohm. Diese Reihe wird 4 mal parallel geschaltet. Der Verbrauch von dieser Schaltung liegt bei 331mAh pro Tag wenn das Bild 4 Stunden leuchtet. Soweit habe ich kein Problem mit meinem Projekt wenn ich es wieder mit einem Netzteil betreiben würde, aber ich möchte dieses mal Umbedingt es mit Akku und Solarzelle betreiben.

Also Solarzelle hat ich mir eine mit 9V und 109mA gedacht.

Meine erste Frage ist ob ich mit dieser Solarzelle den Akku laden kann?

Mein zweites Problem ist dass der Akku einen Überladungsschutz brauch. Außerdem hätte ich in meiner Schaltung no...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Solarzelle eine Antwort
Im transitornet gefunden: Solarzelle


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181347757   Heute : 414    Gestern : 6623    Online : 242        25.5.2024    3:57
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.115368843079