Gefunden für brückengleichrichter - Zum Elektronik Forum





1 - bleibt finster -- Waschmaschine Miele W3527




Ersatzteile bestellen
  Geräteart : Waschmaschine
Defekt : bleibt finster
Hersteller : Miele
Gerätetyp : W3527
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo

Ich habe eine Miele W3527 die beim Einschalten komplett finster bleibt. Es ist beim waschen 1x der FI geflogen, seither ist die Maschine finster.
Grund: Die Elektronik bekommt keinen Strom.
Am Elektronikgehäuse steht EDPL166-B, auf der Platine selbst EDPL100.
Auf der Elektonik war der Elko 47uF/400V kaputt (bauchig). Weiters war ein Pin vom großen blauen Entstörkondensator B32924 schlecht verlötet oder ausgelötet. Beides repariert, keine Änderung.
Glassicherung ist OK. Die 230V kommen über den Stecker auf die Platine. 1 leitung geht über den Türkontakt -> funktioniert auch, Spannung kommt zurück zur Platine.
Nur dann weiß ich nicht wie es auf der Platine weiter geht.
Ich messe am Brückengleichrichter keine Wechselspannung, der Defekt muss daher vorher irgendwo liegen.
Leider finde ich keinen Schaltplan der Elektronik im Internet.
Hat jemand eine Tipp für mich oder vielleicht sogar einen Schaltplan?

Grüße ...
2 - Schaltet nur kurz an -- Receiver Pioneer VSX-920K
Geräteart : Receiver
Defekt : Schaltet nur kurz an
Hersteller : Pioneer
Gerätetyp : VSX-920K
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Nachdem das Gerät am Strom ist zieht das Bereitschaftsrelais an und die PQLS-LED blinkt. Drückt man die "Standby/ON" Taste erscheint auf dem Display für 1 Sekunde "Power on" Danach ist das Display wieder dunkel. Das kann man beliebig oft wiederholen. Das Gerät schaltet sich einfach nicht an.
Folgendes habe ich unternommen:
Die Endstufe ausgebaut-kein Erfolg
Die Elkos (4700µf) auf der Netzplatine gemessen-i.O.
Beide Brückengleichrichter-i.O.
Festspannungsregler-i.O.
Beim Einschalten versuchen sich die Spannungen aufzubauen, brechen aber wieder zusammen.

Bin für jeden Tipp Dankbar.
...








3 - Printtrafo Sepri -- Printtrafo Sepri
Wie sind denn der 7812 und der 7805 verschaltet bzw. wie viele Brückengleichrichter gibt es?

Meine Annahme war nämlich dass der Trafo 9-15 VAC Nennspannung hat und da sowohl der 7812 und 7805 dran hängen.

Ganz vergessen, 12 VAC (230V) Stecker-Trafos gibt es auch recht häufig. (400V->230V ist trivial.)
Oder man nimmt einen 230->24VAC Trafo und betreibt den an 115V?
...
4 - Betriebsstundenzähler für 12V Standheizung -- Betriebsstundenzähler für 12V Standheizung
Mir kommt des ja vor wie 'ein nicht vorhandenes Problem mit möglichst viel Elektronik zu lösen versuchen'

Hier erstmal ein Link zu einer Art "China-Standheizungs - Lexikon".


Ich finde ja schon den Abgriff von der Dieselpumpen-Ansteuerleitung als unglücklich. Hier gehört mMn wenn dann eine galvanische Trennung hin. Ob via einem Kleinleistungsrelais oder einem Optokoppler, das ist mMn (fast) egal.
Aber kein SSR. Denn genau dort würde ich massive Störpeaks erwarten; und der TE spricht ja schon von 'bis zu -17V'.

Sollte ich auch noch einen Link zur Einweg-Gleichrichtung setzen^^?. So vonwegen den 0,707 ...

13,2V x 0,707 sind lt. Taschenrechner gerade einmal 9,33V. Bissi dürftig wenn ein nachfolgender Elektronikbaustein ggf. erst bei 9,7-9,9V auf High schaltet.
Entsprechend würde ich hier stattdessen zu einem Brückengleichrichter tendieren. Und als Schutz evtl. gleich noch einen Serienwiderstand und eine mitteldicke ZD15 dahinter.
Zum Schutz der nachfolgenden Elektronik, und um die Rechteckimpulse wenigstens ein bissl abzurunden. Nicht daß es i...
5 - LED durchgebrannt -- Rewe nicht bekannt
> Der 8-Beiner ist ein PT4209.
Danke! Passt, ist ein Aktiv-PFC LED-Controller für Flyback-Topologie.
Da der eine Pol vom Netz-Brückengleichrichter bis zur Ausgangsseite geht, wurde wohl einfach auf die galvanische Trennung verzichtet.


Zitat : DodgerTheRunner hat am 17 Dez 2023 18:37 geschrieben : Und: wenn die LED abtauchen wäre ich davon ausgegangen, daß alles dunkel wird. Reihenschaltung und so...Ja und nein. Je nach PT4209-Einstellung geht die Ausgangsspannung so hoch, bis es in der defekten LED zu einem Überschlag kommt. Würde auch das Flickern erklären.

Irgendwann sollte die LED durchlegiert sein und dann könnte es wieder dauerhaft laufen. Oder sie ist ganz verdampft. Ich würde einfach mal mit einem Durchgangsprüfer testen, ob die LED jetzt schon eine Brücke ist. Ggf. biegen sich die Bond-Drähte auch weg oder hin. Ich rate da nur, z.B. perl kennt sich da bestimmt besser aus.

Überschlag zum Gehäuse muss nicht sein. Hat schon ein F...
6 - Probleme Lichtsteuerung bei Siedle IQ HTA -- Probleme Lichtsteuerung bei Siedle IQ HTA
Dieses Zeitrelais ist ziemlich klein: https://industrial.omron.de/de/products/h3rn-b
Ob es in das Gehäuse der HTA passt, musst du mal messen.

Die 12VDC Variante kann dann ja über einen Brückengleichrichter versorgt werden.

Ansonsten muss halt eine kleine Schaltung selbst entwickelt werden, wenn du an keine UP-Dose mehr ran kommst.

...
7 - Netzteil defekt --    Buffalo RAID LinkStation    LS-W2.0TGL/R1
Widerstandsmessung am Netzteil nur im stromlosen Zustand!
Prüfe, ob die Sicherung (3.15A) noch in Ordnung ist.
Prüfe, ob der Brückengleichrichter noch in Ordnung ist, keine der vier Dioden darf bei einer Widerstandsmessung in beiden Richtungen einen Durchgang zeigen. ...
8 - Spannung zu hoch -- Motion Ergometer E9.6
Geräteart : Sonstiges
Defekt : Spannung zu hoch
Hersteller : Motion
Gerätetyp : Ergometer E9.6
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen!
Ich habe ein Problem mit der Elektronik (TZ-7004)eines älteren Ergometers "E9.6".
Durch Überspannung sind offensichtlich diverse Kondensatoren, ein L7812cv, zwei Widerstände flöten gegangen.
Die sichtbar defekten Teile wurden alle getauscht und das Ergometer funktionierte. Aber nur auf der höchsten Wattstufe. Sprich Display ging an, es konnte alles bedient werden aber keine Wattzahl verringert werden. Der Magnet, der die Wirbelstrombremse gibt, läuft auf Hochtouren.

Beim Nachmessen fiel mir auf, dass ein TIP3055 defekt war. Dieser wurde von mir getauscht.
Jetzt zum eigentlichen Problem: Das Netzteil soll 26V AC 2,5A ausgeben, geht dann auf der Platine auf einen Brückengleichrichter (RS 607), der eigentlich (laut anderem Forum) in dieser Schaltung ca. 30V DC liefern soll, bei mir aber knapp über 38V ausgibt.
Habe ihn ausgelötet und durchgemessen, scheint i.O.
Mit den 38V läuft aber die ganze Schaltung nicht. Der L7812 geht auf 2,8V runter, das Display bleibt dunkel.
Die Schaltung habe...
9 - Netzteil defekt - TDA4600? -- Videorecorder Grundig Video 2000 2x4 mono

Zitat :
mlf_by hat am 28 Jun 2023 20:15 geschrieben :
Unter "Protective Features" sind evtl. auch die 5Hz erklärt: "In case of a short circuit of the secondary windings, the TDA4600 continuously monitors the fault condition.".

Mit 'Kurzschluss' ist nicht zwingend ein Übertrager-Hau gemeint. Vielmehr reagiert die "control logic" auch auf Kurzschlüsse und simple Überlastsituationen auf der Sekundärseite /auf der rechten Seite des Übertragers. Entsprechend müssen als Grundbedingung die Dioden und Cs auf der Sekundärseite auch bereits jetzt i.O. sein.


Vielen Dank für den Hinweis, daran habe ich bisher noch garnicht gedacht.
Das könnte die entscheidende Ursache sein.

Ich werde mal auf der Sekundärseite alle Gleichrichterdioden unterbrechen und schauen, ob dahinter irgendwo ein Kurzer steckt.
Eigentlich wollte ich dir noch mit dem Oszilloskop die Signal an den Pins 5, 7 und 9 aufzeichnen...leider war ...
10 - DIGITIME NixiUhr aus 1972 - infos gesucht -- DIGITIME NixiUhr aus 1972 - infos gesucht

Zitat : Problem ist, dass der Netztrafo am Stell-Trenntransformator ab 70V Eingangsspannung unheimlich das Brummen anfängtDann wird der Ladeelko kaputt sein. Vllt formiert er sich noch, sonst explodiert er eben, oder der Trafo raucht ab.
Die Nixies wurden meist mit +170V und einem Vorwiderstand von 15k in der Anodenleitung betrieben. Eine Spannungsregelung war nicht üblich.
Als Dekoder diente anfangs der 7441 später der 74141A.

P.S.:
Zitat : Links: 6,1V Rechts: 210V und in der Mitte (nach dem LM309k) 3,75V. Ich befürchte die Spannungen sind alle etwas zu gering.
Das deutet eher auf eine defekte Diode (Kurzschluss) im Brückengleichrichter für die 5V-...
11 - Minimal nötige Spannung für Gleichrichter und LEDs -- Minimal nötige Spannung für Gleichrichter und LEDs

Zitat :
phunsoft hat am 31 Mai 2023 21:52 geschrieben :
Auch die LEDs leuchten nicht. Ich gehe bei beidem davon aus, dass sie eine Minimalspannung brauchen und die 100 - 200mV nicht reichen. Sehe ich das richtig?

Das siehst du richtig.
An jeder "normalen" Diode fallen so etwa 0,6V ab.Wenn du einen Brückengleichrichter hast,sind es schon etwa 1,2V.
LED haben eine Flußspannung (je nach Farbe) von etwa 1,8 - 3,3V.
Und paar mA Strom müßte das Ding auch liefern,sonst leuchtet die beste LED nicht.
Um die Spannung zu erhöhen,könntest einen kleinen Printtrafo versuchen,den du "verkehrtrum" betreibst. ...
12 - mit 12v Schaltrelais 230v-Türgong-Taster schalten? -- mit 12v Schaltrelais 230v-Türgong-Taster schalten?

Zitat : Laut Angaben: Da, wo diese Angaben herkommen, wird ja auch ein korrektes Anschlussbild sein.


Zitat : Bei Artikel 70618 erfolgt die Eingangsspannung über 230 V ohne Klingeltransformator und die Ausgangsspannung ist 8 V über einen Standard-Klingeltaster.Wohl kaum.
Links auf der Leiterplatte sitzt ein Brückengleichrichter (U1) und eine Z-Diode (Z1) zur Spannungsregelung. Auf der anderen Leiterplattenseite versteckt sich bestimmt auch noch ein Kondensator.
Wie schon festgestellt wurde, können dort keine 230V angelegt werden.

An den Klingeltaster-Anschlüssen liegt dann die gleichgerichtete Spannung an.

...
13 - LED-Spot reparieren -- LED-Spot reparieren
Hallo,

nachdem sich in kurzem Abstand der zweite LED-Spot verabschiedet hat und ich die Ersatzkosten von 35 Euro reduzieren möchte kam mir die Idee mal nachzuschauen, was sich in dem Gehäuse alles verbirgt. Es sind 4 LED's aufgelötet auf einer Platte, Anschlussleitungen und im Sockel das im Bild dargestellte Chipgehäuse. Die Aufschrift habe ich als LT DF1506S 5250 identifiziert. Da die Bezeichnung schlecht erkennbar, ist meine Identifizierung ein wenig unsicher. Insbesondere, da eine Google Suche das Bauteil als Brückengleichrichter identifiziert hat. Der Spot wird mit einer Konstantstromquelle betrieben und auch der Aufdruck DC 8V auf dem Spot lässt doch eher den Betrieb an einer Gleichstromquelle vermuten. Wozu dann ein Brückengleichrichter?

Kann jemand etwas zu dem Bauteil sagen? Vielleicht eine korrektere Identifizierung und wie kann ich prüfen ob das Teil defekt ist?

Gibt es eine Möglichkeit die verbauten LED's zu prüfen, und wie kann ich die gegebenenfalls identifizieren?

Nachstehende Daten stehen auf dem Spot:

V7 M02BWD07KC . 65 7W
Max. 580 (lm) Warm White
CRI 80 2950-3200K 120°
5101.20160322009 (A)1623
DC 8V

Die Konstantstromquelle ist Meanwell LCM-60DA.

Klaus

...
14 - Ultraschall ausgefallen -- Bandelin Sonorex RK 100SH
Guten Tag, kann mir jemand sagen wie ich den Brückengleichrichter durchmessen kann?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Keekstar am 26 Mär 2023 20:32 ]...
15 - Netzbuchse Panasonic ER210 oder ER211 -- Netzbuchse Panasonic ER210 oder ER211
Muss nicht.

Ist das doch ein Netzanschluss?
Sehe gerade hab ja das falsche Netzteil verlinkt.

letztendlich ist da ein Brückengleichrichter welche wohl die Wechselspannung gleichrichtet und eine Temperatursicherung (?).
Direkt Durchgang hat man durch die Dioden sowieso nicht

Wie misst man mit einem Durchgangsprüfer Spannung?
Auf Durchgang kannst das graue Ding mal prüfen.

Also der Gehäusestecker selbst ist ja ok
...
16 - Fahrrad Standlicht -- Fahrrad Standlicht

Zitat : kann den Kasten nicht öffnen Was soll das heissen?
Du musst doch wenigstens die Babyzellen wechseln können.
Evtl sind die ausgelaufen. Schau dir mal die Kontakte an.

Viel Elektronik wird in dem Kästchen nicht drin sein.
Vermutlich ein Brückengleichrichter für den Dynamo und eine Diode für die Batterie.
Wer die höhere Spannung liefert, versorgt die Lampen.


Zitat : möchte keine neuen Lampen mit Standlichtfunktion haben, Fahrrad soll original bleiben Eine Umrüstung auf LED könnte aber trotzdem sinnvoll sein.
Was nützt dir die Originalität, wenn du im Halbdunkel der 2,4W-Glühlampe gegen einen Baum fährst.
...
17 - Eine Frage zu einem "Master / Slave" Trafo -- Eine Frage zu einem "Master / Slave" Trafo

Zitat :
Eigenbau mit drei Dioden und Optotriac kenn ich, habe auch einige von gebaut.Das ist vermutlich das einfachste und wirtschaftlichste.


Zitat : Mit 5-6 Wdg die 230V durchgeschliffen, Und dann per Hand 100 + x Wdg. aufgewickelt
für die LED.Vor allem funktioniert ein derartig aufgebauter Stromwandler nicht, wenn mehr Strom rauskommen soll, als der TV braucht.
Es ist aber nicht verboten einen entsprechenden Trafo mit ausreichender Isolation selbst zu wickeln. Bei den geringen Spannungen halten sich die Windungszahlen ja noch in Grenzen.

Alternativ nimmt man eben zwei Netztrafos aus der...
18 - Spülen blinkt, Motor aus -- Waschmaschine Miele W513
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Spülen blinkt, Motor aus
Hersteller : Miele
Gerätetyp : W513
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Erfahrungsbericht:
Elektronik:
EDPL 122-A
blauer Kondensator ausgelötet-> neu verlötet
Diode (zwischen Brückengleichrichter und Transistor?)welche mit einer Klammer am Alu-Kühlkörper befestigt ist war durchgeschlagen ->getauscht, läuft wieder ...
19 - Netzteilplatine defekt -- LCD Toshiba 42VL863
Ich weiß gar nicht wo's Problem liegen soll

Bei Google rasch "Toshiba 42VL863 Schematic" eingegeben,
kurz geschaut was die Russen zu der Kiste wissen,
die sagen die PSU hätte die Bezeichnung "PA3102-01TS-LF",
das "PA3102..." wiederum Google zum Fraß vorgeworfen,

und Voila^^:
https://masterelectronicsrepair.blo.....l?m=1 .

Der interessante Textteil findet sich unter dem Foto der Netzteilplatine.
Dazu rate ich jetzt mal ganz wild: in dem mittleren Blechkasterl befindet sich der "FAN7930" -wasauchimmer-IC, ein "20N60" -Power-Mosfet und der abgängige Brückengleichrichter.
Schaltplan wohl auf Seite 18 des Onsemi-"FAN7930C"-Datenblatts (wobei in dem wohl mind. zwei Bauteilwerte falsch sind). Und ich schätze daß sich der gecrackte Kondensator dort C112 nennt. Ohne Gewähr ... ...
20 - Batterieladegerät auto defekt --    Walter    Ca5

Zitat : ine z.b wäre ein 2n2955. Kann ich aus diesem Bauteilen eine doppeldiode machenNein, die Sperrfähigkeit der B-E-Diode reicht nicht.

Kaufe einfach einen handelsüblichen Brückengleichrichter im Metallgehäuse. Die sind preiswert, und da sind zwei Doppeldioden drin -eine mit gemeinsamer Anode und eine mit gemeinsamer Kathode.
Damit kannst du dir die Polarität deines Ladegeräts aussuchen.

z.B.: https://www.pollin.de/p/taiwan-semi.....50328 ...
21 - Dachbodenfund -- Dachbodenfund
Dieser Selen-gleich-riecht-er ist sehr alt (ca. 1950 oder älter) und evtl schon defekt.
Ich würde ihn gegen einen modernen 25A-Brückengleichrichter *) austauschen, bevor deshalb evtl. der Trafo abbrennt.

Auf jeden Fall solltest du darauf achten, dass die Primärseite des Trafos korrekt abgesichert ist. Eine träge Sicherung mit 1A bis 2A Nennstrom dürfte für diese Grösse ok sein.

Zweckmässiger Weise sollte man auch die Wechselstrom-Ausgangsbuchsen und den Eingang des Gleichrichters mit z.B. KFZ-Sicherungen versehen, da es passieren kann, dass die Primärsicherung nicht anspricht, wenn man bei niedrig gewählter Ausgangsspannung (z.B. 2V) am Ausgang einen Kurzschluss macht.

Evtl. sind in dem Gerät schon entsprechende Sicherungsautomaten eingebaut, aber um sicher zu sein, müsste man das Drahtgewirr mal als Schaltplan zeichnen.


P.S.:
*) Z.B. etwas in dieser Art: https://www.conrad.de/de/p/tru-comp......html

[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 11 Nov 2022 20:54 ]...
22 - Sicherungen brennen durch -- HiFi Verstärker ITT Graetz HIFI 4040
https://elektrotanya.com/itt_hifi_4040.pdf/download.html

Prüfe den Brückengleichrichter D09 auf Kurzschluss

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mic4 am  4 Nov 2022  1:32 ]...
23 - Regelbares Netzteil ~220V DC output -- Regelbares Netzteil ~220V DC output
Definiere teuer. Einen Trenntrafo und kleinen Variac(Stelltrafo) habe ich rumstehen. (Kostenpunkt (gebraucht) 200€+Zeit) mehr als 1 kW würde ich dem Stelltrafo aber nicht abverlangen.
Was mein zweiter Trenn-Stelltrafo kann weiß ich auswendig nicht.

Da dann eine Brückengleichrichter dranhängen ist nicht das Problem und dann einen Elko dran. Geeignete Elkos schlachtet man zur Not aus ATX-Netzteilen aus. Ganz ungefährlich ist das aber nicht. ...
24 - Suche nach so einem Gleichrichter -- Suche nach so einem Gleichrichter
Erstaunlich, dass so ein 'dicker Brocken' kaputt geht. Wie wurde das festgestellt?


Zitat : oder wo ich so oder so ein ähnliches Bauteil herbekomme. Ähnlich ist kein Problem. Genau diese Bauform zu finden, dürfte schwierig werden.

Ein Brückengleichrichter mit min. 1000V Spannungsfestigkeit und 10A Nennstrom sollte reichen. Z.B.
https://www.conrad.de/de/p/on-semic......html
Dieser braucht aber noch einen kleinen Kühlkörper.

...
25 - Töpferscheibe-FI springt raus -- Vevor Töpferscheibe

Zitat : plötzlich ging nichts mehr und der FI Schalter der Wohnung war rausgesprungen.Der 15mA DI der Töpferscheibe hat dabei nicht ausgelöst?
Das sollte er aber.
Du kannst den DI auch testen, wenn der Wahlschalter "Off" ist, und du den "Button" "T" drückst.
Dann muss der Hebel auf "Open" springen.
Der FI der Wohnung sollte dabei nicht auslösen.



Zitat : Wenn ich sie dann wieder an mache (und der Schalter nicht auf Off steht) springt wieder die Sicherung in der Wohnung raus.Dieses Mal die Sicherung und nicht der FI???


Isolier auch mal die Drähte des Anzeigelämpchen gegeneinander. Das...
26 - LEDs frequenzabhängig ansteuern -- LEDs frequenzabhängig ansteuern
Hallo zusammen.

Ich habe da folgende Idee die ich umsetzen möchte und benötige euere Hilfe.

Es geht um 4 LED's die einzeln angesteuert werden.

Ein Trafo liefert Spannung/Strom bei einer gewissen Frequenz.
Beispiel:
Bei einer angelegten Frequenz von 100Hz soll LED 1 leuchten,
bei 200Hz LED Nr. 2 und bei 300Hz LED 3 ... usw.

Wenn ich hinter dem Trafo einen Brückengleichrichter einsetze um die Gleichspannung für die LED's zu bekommen ist die Frequenz als Unterscheidungsmerkmal weg.
Setze ich erst die Frequenzweiche, bräuchte ich danach 4 Gleichrichter ...

Oder den Gleichrichter ganz weg lassen ?
Es geht hier um handelsübliche LED's ... da weiß aber nicht wie gut die mit Wechselspannung klar kommen. Die LED's sollen nur leuchten, nicht blinken ...
27 - gar keine Funktion -- Kühlschrank   Bosch    KAN58A40/04
Fehler gefunden! Kühlschrank geht wieder.

Hallo alle zusammen. Vielen Dank für die Hinweise und Hilfe hier.

Habe den Fehler gefunden. Es war außerdem der 47uf 400v Kondensator nach dem Brückengleichrichter defekt. Diesen habe ich ausgetauscht und seitdem läuft der Kühlschrank wieder einwandfrei.

Besten Gruß und Schönes Wochenende

Gerrit
...
28 -    Viessmann/Theben     --    Viessmann/Theben    
Das Uhren-IC wurde wohl von Eurosil hergestellt und soll einem Intersil ICM1115 (-A, d.h. mit 4,194304 MHz Quartz) entsprechen.

Der C in dem rotbraunen Plaste-Gehäuse ist dazu auch nur mal auf 3V ausgelegt. Und der halbverdeckte DIL mit 'B400xxx' könnte ein kleiner Brückengleichrichter sein ... soll möglw. ein Konstantstromladegerät darstellen.

Ich tippe daher auf einen 1,5V-NiCd-Akku in der Baugröße '½ AA' (Abmessungen: 25mm H x 14mm D). ...
29 - Wie MCU Prüfen? -- Waschmaschine Panasonic NA148VB5
Danke an Prinz, nun weiß ich warum Gleichstrom.

Also die MCU war es nicht, Brückengleichrichter ausgebaut und alle Dioden gemessen, keine defekt.
Habe gemerkt, dass an MCU keine 230 V AC ankommen, also doch fehler in der Hauptelektronik im Bedienteil.
Dort Triac BTB12 geprüft, ist ok.
A b e r es ist auch ein IC Viper 8-polig verbaut.(SMD)
Sieht äusserlichn unbeschädigt aus, aber kann der defekt sein, wenn die Anzeige und Programmwahl geht ?
Und wie kann man den messen, ohne auszulöten ?

Will die Machine gern retten.... ...
30 - Leistungsdaten "Schweiß"Gleichrichter ermitteln? -- Leistungsdaten "Schweiß"Gleichrichter ermitteln?
Kurze Frage,...

Ich hab hier einen Rehm 330D Drehstrom-Brückengleichrichter liegen.
https://www.rehmshop.de/rehm-hauptg......html

Lässt sich irgendwie ermitteln, bis zu welchem Spannungsbereich das Teil arbeitet, und was die maximalen Ströme sind? Auf dem Teil sind leider keine weiteren Angaben zu finden.

MFG Andy ...
31 - Ein Laie hat ein DSO138 Mini Oszilloskop gekauft, was nun? -- Ein Laie hat ein DSO138 Mini Oszilloskop gekauft, was nun?
Also wenn es wirklich nur ums lernen messen geht, würde ich vorschlagen mal bei einem Trafo-Elko-Brückengleichrichter-Spannungsregler -Netzteil zu messen. Da lernst du nicht nur etwas über verschiedene Kopplungsarten vom DSO, sondern auch gleich die Fragestellung, wo der GND des DSO nun denn am besten angehängt werden soll. Auch kannst du dann da die eingebauten Messanalysen ausprobieren, den Unterschied zwischen Mean und RMS kennenlernen, Upp, ect...

Aber wie schon gesagt wurde, das Signal per Hand finden und triggern. Autoset verwende ich nie. Und wenn dann nur um die Einstellungen "zurückzusetzen" falls ich mich wirklich verloren habe. ...
32 - Frage zu einem Printtrafo -- Frage zu einem Printtrafo
10VA passt. Ich würde es eher mit dem 9V Trafo probieren.

P.S.: Der Brückengleichrichter ist falsch beschaltet

...
33 - LED Klingel.- u. Namensschildbeleuchtung machen Probleme -- LED Klingel.- u. Namensschildbeleuchtung machen Probleme
Hallo. Ich bin Neu hier im Forum und erst mal ein Herzliches Hallo.

Ich habe mich hier im Forum angemeldet, weil ich ein kleines/großes Problem mit einer LED Namensschildbeleuchtung b.z.w der ganzen Klingelanlage habe und Eure Hilfe in Anspruch nehmen möchte.

Aber erst mal von vorn.
Ich habe meiner Schwiegermama zu Weihnachten eine Metzler Türklingel (Art.-Nr. 22566, LED-Klingeltaster mit beleuchteter Namensgravur geschenkt. Der Taster hat einen Leuchtring und hinter dem Namenschild ist eine LED Leuchtplatte.

Da ich selber eine ähnliche (+bel. Adresse) habe, dachte ich das es ein super Geschenk ist. War es auch und Schwiegermuttchen hatte mich lieb.

Bis ich die Klingel (habe nur Gefährliches Halbwissen) anschließen wollte. Dachte ist kein Problem, da ich meine ja auch selber angeschlossen habe, die ja sogar eine LED Leuchtplatte mehr hat. Aber Pustekuchen. Klingeltaster kein Problem, LED-Ring leuchtet, aber sobald ich die LED-Platte anbringe hat es ein Dauerklingeln/Hänger ausgelöst.

Dann habe ich natürlich an mir gezweifelt und natürlich alle Anschlussmöglichkeiten probiert was der Drücker so hergab. Kurze Recherche im Netz und da stand was "Geht nicht mit Batteriebetriebenen Gongs. Also Gong aufgemacht und siehe da, hat...
34 - Kein Einschalten möglich -- Waschtrockner Bauknecht WATK Prime 8612
Guten Abend,

den Alukühlkörper abzunehmen wird sich als schwieriges Unterfangen herausstellen. Der Kühlkörper ist an beiden Enden mit jeweils zwei Stiften auf die Platine gelötet. Die Leistungshalbleiter sind mit einem klebenden Wärmeleitpad befestigt.

Ich schätze nicht, dass ich den Kühlkörper mit meinem Equipment (schadfrei für alle Komponenten) entfernt bekomme. Der hat so viel thermische Masse, dass selbst mein größter Lötkolben kaum dagegen ankommt.

Befestigt am Kühlkörper sind 6 Leistungshalbleiter (wahrscheinlich MOSFET oder IGBT), jeweils als Halbbrücke konfiguriert für die Ansteuerung des Motors, sowie ein Brückengleichrichter der die Betriebsspannung für die Halbbrücken bereitstellt.

Alle Bauteile messen sich unauffällig. Der Brückengleichrichter ist in Ordnung. Die 6 Leistungshalbleiter haben alle unauffällige Werte, alle High-Side Schalter messen sich untereinander gleich, alle Low-Side Schalter messen sich untereinander ebenfalls gleich. Ich würde daher annehmen, dass diese in Ordnung sind.

Sonst scheinen unter dem Kühlkörper noch ein paar passive Bauelemente platziert.


Beste Grüße

PS: Ich habe das Blinkmuster zur Sichtung auch einmal nicht gelistet hochgeladen:
35 - Sicherung fliegt raus -- Waschmaschine   Miele W3365 WPS    W3365
Nach eingehender Fehlersuche auf der Platine hab ich einen defekten Brückengleichrichter (GBU8KM) gefunden.

Online findet man das Äquivalent "GBU8K VIS" zum günstigen Preis von 0,87€. Ist sogar lieferbar!

...
36 - Bosch Heißluftfön 520 Platine defekt? -- Bosch Heißluftfön 520 Platine defekt?
Hallo
Bei meinem Heißluftfön läuft der Lüftermotor mit starkem Funkenfeuer der Kohlen und wird heiß. Dachte, die Kohlen sind runter und habe neuen Gleichstrommotor orignal eingebaut. Der läuft genau so. Habe versuchshalber mal mit 12V netzteil versucht: läuft einwandfrei!
Obwohl der Motor für 115V/240V sein soll. Bei kurzem Betrieb mal die Spannung am Motor gemessen: wechselt ständig von 15-20V. Nehme also an, daß ein Teil der Platine defekt ist. Platine ist aber nicht mehr lieferbar. Bild anbei. Ich kann 4 kleine Dioden, wohl als Brückengleichrichter verklemmt, eine dickere Diode und einen Kondensator (MKT 1,58) erkennen. Kann jemand per Ferndiagnose vermuten, welches Teil kaputt ist oder muß ich alle Dioden auslöten zum kontrollieren.
Die dicke Diode sperrt richtig, aber bei den kleineren habe ich in beide Richtungen Durchgang.
Vielen Dank für euere Hilfe


...
37 - RGB LED Ansteuerung für Klemmbaustein Eisenbahn -- RGB LED Ansteuerung für Klemmbaustein Eisenbahn

Zitat : mit umpolen der Spannung funktioniert da schon mal gar nichts! Guck dir die Schaltung mal genau an

Etwas wirr gezeichnet, entspricht aber schlicht einem Brückengleichrichter. Mit selbigem lässt sich die Schaltung auch einfacher aufbauen.
Falls es doch diskrete Dioden sein sollen, müssen es auch keine "riesigen" 1N4007 sein, 1N4148 reichen vollkommen.

Wenn angenommen wird, dass (4) die gemeinsame Kathode ist, und jede Einzel-LED einen eigenen Vorwiderstand hat, funktioniert die Schaltung.

...
38 - 10nF 1206 in X oder Y Ausführung? -- 10nF 1206 in X oder Y Ausführung?
Am Tisch liegt ein Bosch 36-4/230 eBike Ladegerät bei dem es zwei MLCC zerlegt hat. Dieser Fehler scheint ein Serienproblem zu sein, denn ich fand recht schnell einen Link mit der "Lösung".

Hier der Link zum Beitrag im Pedelec Forum:
*** Click mich ***

Weiter unten im Beitrag von "Radreich" findet sich der Wert mit den Bauteildaten. Allerdings macht mich das etwas skeptisch.
Wenn im Eingangsfilter schon X und Y Kondensatoren verbaut sind, braucht man doch beim Gleichrichter keine mehr oder sehe ich das falsch?

Warum müssen es unbedingt C0G sein und warum keinesfalls X7R. Was hat hier die Bauteilposition mit dem Temperaturdrift zu tun? Ist das nicht völlig Banane was man da einsetzt?

Beide C's sind am Brückengleichrichter angeschlossen, einmal über den AC Eingang und einmal am DC Ausgang.

Ich würde da zwei 1206er mit 10nF/630VDC verbauen oder das Spielzeug gleich weglassen.

Was meint Ihr?

...
39 - 4-20mA Transmitter IC gesucht (Versorgung 3,3V / 5V) -- 4-20mA Transmitter IC gesucht (Versorgung 3,3V / 5V)
Ich möchte eine 4-20mA Stromschleife aufbauen und suche dazu einen Transmitter.
Ich habe mit einem XTR116 jetzt experimentiert und er funktioniert auch perfekt wenn man sich ans DB hält.

Das Problem:
Ich habe nur +3,3V oder +5,0V zur Verfügung, doch der IC braucht laut DB mindestens 7,5V. Mein Testaufbau ergab sogar ~ 10V da ich zur Sicherheit noch einen Brückengleichrichter vorgeschaltet habe um eine Verpolung auszuschließen.

Kennt jemand einen IC oder einen anderen Aufbau mit dem ich 0-20mA oder 4-20mA ausgeben kann welcher mit einer geringen Versorgungsspannung auskommt?
Als Steuerspannung habe ich 0-3,3V oder 0-5.0V zur Verfügung.

Wozu:
Ein Testgerät für LEDs will ich basteln.





[ Diese Nachricht wurde geändert von: nabruxas am 18 Nov 2021 14:09 ]...
40 - Trenntrafo vs. Baustromverteiler -- Trenntrafo vs. Baustromverteiler
Bezüglich folgendem Punkten hab ich nochmal gesucht und was gefunden.
Zitat : reach hat am  3 Nov 2021 23:36 geschrieben : [...] weiß auch immer noch nicht, wozu man die auf der Baustelle braucht.

Zitat : perl hat am  3 Nov 2021 23:59 geschrieben : Steht aber etwas von "center tapped to earth" dran. Guter Punkt, hab ich überlesen. Passt aber hierzu:

Zitat :
41 - Layout-Tipps bei PWM-DAC mit Op-Amp-Filterung -- Layout-Tipps bei PWM-DAC mit Op-Amp-Filterung
Hallo Blacklight

Große Masseflächen sind nicht ideal, da die Ströme sich völlig unkrontrolliert verteilen können.

Besser ist es, die Spannungsversorgungen der einzelenen Chips von einem Massepunkt bzw. einem Pluspunkt zu versorgen, damit in jeder Zuleitung nur der Strom eines einzelnen Chips fließt, der nicht durch den Strom anderer Chips beinflusst wird. Zudem müssen Minus- und Plusleitungen so eng wie möglich über/nebeneinander geführt werden, damit zwischen ihnen keine Flächen entstehen, durch welche Magnetfelder ungewünschte Spannungen induzieren können.

Signalleitungen müssen auf der Seite des "Empfängers" belastet werden, nicht auf der Seite des "Senders", damit etwaige Transienten gegen niederohmige Verbindungen "arbeiten" müssen.

Falls Du bei der Spannungsversorgung freie Wahl hast, ist ein Trafo mit Mittenanzapfung und zwei Dioden einer Einfachwicklung mit einem Brückengleichrichter vorzuziehen, da dabei weniger Oberwellen (Brumm) entstehen.

Gruß
Brizz ...
42 - Lässt sich nicht einschalten -- Receiver   Yamaha    ex v479
DB156 ist ein simpler Brückengleichrichter, 800V 1,5A, da gibt es keine unterschiedlichen Spannungsangaben.
Jeder andere mit entsprechenden Werten tut es aber auch.

...
43 - Motor Dreht nur Kurz -- Rojalbeach Vertriebs GmbH Laufband
Hallo,

Habe den IXGH32N120A3 als test eingebaut um zu schauen(hoffen) das nichts anderes defekt ist, das Laufband lief für 10min bis er wieder kaputt ging, jetzt habe ich die Leiterbahnen verfolgt, der Emiter geht an dem Minus von einem 400V 470uF kondensator dann geht dieser an einen Brückengleichrichter auf Plus 25A(KBPC2508) und an den Zement Widerstand und an die 1 vom U1560 die 2 geht an Minus vom Motor und den Collector vom IXGH32N120A3 der Plus vom Motor geht an dem Zement Widerstand, den Kondensator kann ich leider nicht Prüfen, werde aber heute Abend den Brückengleichrichter auslöten und durchmessen.


Gruß
Alex ...
44 - Brummton bei Netzbetrieb -- Receiver SABA Transall de Luxe Automatic E

Zitat : Ich habe eigentlich erwartet, daß am Pluspolteil eine halbwegs glatte Gleichspannung ankommt, aber ich sehe im Oszi ein Sinuswellenmuster, was ich für den Brummton verantwortlich mache. Liege ich da richtig?
Eher nicht.
Da hier pnp-Transistoren verwendet werden, ist oft Plus die Spannungsreferenz. *)


Zitat : 2. Ich vermute, daß eines der Bauteile defekt ist, entweder der Gleichrichter oder einer der Elkos.Da wird mehr als ein Elko vertrocknet sein. Am schnellsten geht das meist bei den kleineren Bauformen.

...
45 - Bautei identifizieren -- Bautei identifizieren
Das ist einfach: Brückengleichrichter.

...
46 - Ladegerät aus dem "Mittelalter" -- Ladegerät aus dem "Mittelalter"

Zitat : Grauer Wolf 149 hat am 13 Aug 2021 02:26 geschrieben : [...] gibt es sowas noch?Den Selen-Gleichrichter? Auf der Bucht findet man noch Selen-Brückengleichrichter (4 Dioden).

Das hier schaut mir auf den ersten Blick aber nach einer Einweg-Gleichrichterschaltung (1 Diode) aus. ...
47 - Brückengleichrichter Ersatz für "Diode W02" -- Brückengleichrichter Ersatz für "Diode W02"
Moin aus Hamburg,

in einem Plattenspieler müssen Brückengleichrichter ersetzt werden.
Laut Schaltplan "Diode W02"
Dies ist ein 200V / 5A Typ

Kann ich den einfach durch andere Typen ersetzen, zum Beispiel 600V 2A ?

Kenne mich da leider überhaupt nicht aus. ...
48 - TV geht regelmäßig aus -- LED TV   Samsung    UE46D8090

Zitat : Denis83 hat am 20 Mai 2021 21:15 geschrieben : Der Fernseher schaltet sich nach dem Einschalten wieder aus. Zwischen Ein- und Ausschalten liegen paar Sekunden.Schon mit einer hellen Taschenlampe geprüft, ob es Probleme mit der Hintergrundbeleuchtung gibt? Nicht das die Elkos unschuldig sind und der Fehler an einer schlechten LED liegt.


Zitat : Kleinspannung hat am 21 Mai 2021 12:23 geschrieben : Die Zwischenkreiselkos sind eigentlich die unverdächtigsten von allen.Gilt das auch noch in Zeiten von aktiver PFC?


Offtopic :
49 - Wo finde Ich in Lötstation/Entlötstation Zhongdi ZD-917 stabile 12V oder mehr (Step-Down)? -- Wo finde Ich in Lötstation/Entlötstation Zhongdi ZD-917 stabile 12V oder mehr (Step-Down)?
Die gekühlten Leistungstransistoren hätte Ich auch nur mit diesem Begriff gefunden :-). Zumal es die einzigen gekühlten Teile sind.
Die beiden Brückengleichrichter will Ich noch mit einem Kühler bekleben.
Die haben ja auch nicht ohne Grund Löcher.
Moment mal, das sind Gleichrichter. Stimmt, da irgendwo sollte Gleichspannung zu finden sein.
Exakt 12V wären perfekt, aber Ich kann alles bis 35V runterwandeln.
Ich erwarte eh noch Step-Down-Wandler für etwas anderes.
Habe zur Zeit beide Versionen, und in der Modernen dient der SD-Wandler als Ersatz für eine Platine mit zwei Keramikkondensatoren. Soll Lüfter und Motor auch besser laufen lassen (hat schon jemand gemacht), und ist wohl effizienter.


Auf dem linken steht:

FW G33
IRF
640B



Auf dem Rechten steht:

FM. G34
IRF
640B

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Tobias Claren am 16 Mai 2021 14:53 ]...
50 - Kleiner Elektromotor -- Kleiner Elektromotor

Zitat : Ich habe nicht viel Ahnung von E-Motoren. Dieser ist aus einer Heißluft Popcorn-Maschine der Firma: Alaska. Die Typenbezeichnung heißt : PM 1280
Seid 3 Tagen suche ich nun nach diesem Motor das Internet ab Warum?


Zitat : .Dort zeigt mein Voltmeter 30 Volt an ?? Kann dort nur sehr kurz messen da beim Einschalten auch die Heizspiralen anfangen zu GlühenDer Spannungswert ist gut möglich. Auch in Haartrocknern wird die Betriebsspannung für den Motor oft einer Anzapfung des Heizwiderstandes entnommen.


51 - Elektronik verstehen -- Elektronik verstehen

Offtopic :
Zitat : der mit den kurzen Armen hat am 28 Apr 2021 16:17 geschrieben : Noch ein Hinweis ehe du überhaupt versuchst die Funktion eines Schaltreglers zu verstehen solltest du dir erst mal die Grundlagen zu Gleichrichtung , Siebung [...]Das hättest Du mal meinem jüngeren ich von 2005/2006 erzählen sollen. Der hat ohne große Ahnung mit einer nicht wirklich geeigneten Funkentstördrossel vom kleinen r und einem LM2575-ADJ ein sekundär getaktete Schaltnetzteile (mit 1,23 V bis ~30 VDC) zusammengepfuscht. Hat mich schon etwas Hirnschmalz gekostet das Dadenblatt von National Semi durchzugehen. Ich meine die Funktion der Freilaufdiode habe ich erst letztens (wieder) verstanden.

Aber das Netzteil hat mir lange Jahre gute Dienste geleistet. Müsste das mal an ein Oszi anschließen, irgendwo liegt es noch rum. W...
52 - Welcher Elko zum Gleichstrom glätten? -- Welcher Elko zum Gleichstrom glätten?
Hi,

Folgende Situation, ich bin Besitzer eines "guten" Rowi Fülldraht Schweißgerätes, es hat immerhin einen Lüfter, eigenes Netzteil für Drahtvorschub und zündet auch nur, wenn der Knopf am Brenner gedrückt wird.

Das Teil ist jetzt 11 Jahre alt (BJ 2010) und war die letzten 6 Jahre im Schrank gestanden, bis am WE vor ein paar Wochen mein Vater (Schlossermeister) bei uns war um eine Aussentreppe zu montieren, dementsprechend mussten wir auch schweißen usw.

Tja, er war nicht gerade begeistert von meinen Fülldraht Schweißgerät, er meinte das es komplett auf Wechselstrom läuft was zum Schweißen ungeeignet ist, wenn ein Gleichrichter drin wäre, wäre besser.

Also, im Internet gesucht und Tatsache, es stimmt! Es gibt im Netz auch zig Umbauten dazu. Aber alle haben nur "schlechtere" Schwei0geräte umgebaut.

Soweit verstehe ich auch was ich machen muss, aber bei der Auswahl der Komponenten brauche ich Hilfe.

So jetzt zu meinen Gerät:

-Leerlaufspannung: 43V
-Spannung bei 55A (kleinste Stufe): 16,75V
-Spannung bei 120A (größte Stufe): 20V

Geplant habe ich einen Brückengleichrichter mit 200A und 1200V einzubauen, ich denke der reicht locker!

Problematischer finde ich den passenden Elko...
53 - 1 Blinkleuchte an 2 Garagentoren -- 1 Blinkleuchte an 2 Garagentoren
Oder je einen Brückengleichrichter pro Motor und die Ausgänge parallel schalten. ...
54 - Gleichrichter von Garten LED Licht - Probleme bei Glättung -- Gleichrichter von Garten LED Licht - Probleme bei Glättung
Guten Abend!

Ich komme eigentlich aus der EDV und aus dem RC Modellbau .. bekomme aber immer wieder mal Dinge zum reparieren.

Diesmal ist es ein Garten LED Licht das direkt an 230V angeschlossen wird. Bei diesem war ein Wiederstand defekt den ich getauscht habe. Beim testen ist mir aufgefallen das die LEDs stark flackern. Und da die Platine durch das rauspopeln aus dem eingegossenen Kunststoff etwas beleidigt wurde dachte ich mir ich fräse/ätze eine neue Platine.

Ich habe jetzt erstmal einen Testaufbau gemacht. Zentral sizt der originale Brückengleichrichter, auf der Wechselstromseite auf einer Seite der originale Kondensator, auf der anderen Seite ein 1Ohm Keramikwiederstand. Auf der Gleichstromseite sitzt ebenfalls ein 1Ohm Wiederstand und ein 4.7uF 400V Kondensator. Im Originalen war ein 2.2uF 200V Kondensator verbaut, diesen habe ich leider nirgends gefunden.

Die LEDs sind in Reihe geschaltet und laufen mit ~3V - Betriebsspannung ist bei ca 160V Rechnerisch.

Mein Problem ist jetzt das die LEDs wieder flackern. Nach meinem Verständniss gibt mir der Gleichrichter eine Wellenform aus, und diese wird geglättet durch diesen Elko. Offensichtlich funktioniert das nicht. Wo liegt hier der Fehler? Die einzigen Teile die ich ausgetauscht hab...
55 - Rhythmisches knacken -- HiFi Verstärker IMQ Gitarrenverstärker
Geräteart : Verstärker
Defekt : Rhythmisches knacken
Hersteller : IMQ
Gerätetyp : Gitarrenverstärker
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

mein Gitarrenverstärker macht ein Rhythmisches knacken aus dem Vorverstärker mit ca. 70 Hz. Das Knacken nimmt mit der Lautstärke des Eingangssignales zu und auch wieder ab.

Die beiden TDA2030A wurden bereits ausgewechselt, sowie der Brückengleichrichter und die Kondensatoren C3 und C6, die Kondensatoren C9 und C10 hatte ich ausgelötet und geprüft Kapazität lag bei beiden um 4700+-.

Der Brückengleichrichter 2W06M im Schaltplan ist falsch, auf der Platine wurde ein BR32 verbaut.

Der Trafo liefert 2x 14.2 Volt.

Das Knacken ist Kanal unabhängig, sowohl Stereo als auch auf dem Boost und normal Channel.

Hörbar ist es an den beiden Lautsprechern sowie Kopfhörerausgang sowie Line Out.

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen den zum Wegwerfen ist der zu schade. ...
56 - Ghostbusters Proton Pack braucht hilfe -- Ghostbusters Proton Pack braucht hilfe

Zitat : WeißBestens.

Dann nehme ich noch einen kleinen Brückengleichrichter dazu. Dann hätten wir 2x0,7V und etwa 1,1V für den Optokoppler also zusammen etwa 2,5V. Dies wird ein wenig unter der Flussspannung der weißen LED liegen, aber keine dramatischen Folgen haben.
Weiterer Vorteil: Die Polarität braucht nicht beachtet zu werden.

...
57 - Fehlersuche HAMEG 512-4 -- Fehlersuche HAMEG 512-4
Hallo allerseits,

falls sich noch jemand dafür interessiert, hier ein kurzer Zwischenstand:
Ich habe nach längerer Wartezeit die Bauteile für die Netzplatine erhalten. Bis auf den IC90, die Diode ZD91, die Festwiderstände und das 1K-Poti habe ich alle Bauteile auf der Platine erneuert: Die Alu-Elkos, die Tantalkondensatoren, die Folienkondensatoren, die ZD160-Diode, die Brückengleichrichter, sowie die Transistoren.
Nach dem Einschalten erzeugte das Oszilloskop zwei saubere Linien, alle Regler arbeiteten normal und eine Sinusschwingung wurde sauber dargestellt und getriggert.
Nach ca. 10 min brach das Bild allerdings völlig zusammen. Ich habe das Gerät mehrfach wieder aus- und eingeschaltet, aber bis auf einen etwa 3 cm breiten Strahl, der sich nicht dehnen oder verschieben ließ, passierte erst einmal nichts. Nach einer längeren Pause erschienen wieder beide Strahlen, "sprangen" aber vertikal hin und her und konnten dann zwischendurch positioniert werden, blieben aber nicht stabil. Auf ein Sinussignal reagierte das Gerät nicht. Das Einzige, was offensichtlich einwandfrei funktioniert, ist die Zeitablenkung.

Hat jemand von euch eine Idee, was die Ursache für diese erneute Fehlfunktion sein kann bzw. welche Bauteile dafür in Frage kommen?
...
58 - Spannungsregelung -- Voltcraft TNG40
Ich habe jetzt schon ein paar Tage nicht mehr mitlesen können, aber wenn sich diese doch recht übersichtliche Schaltung immer noch widerspenstig zeigt, kommt mir langsam der Verdacht, dass da evtl ein anderer Trafo drin ist als beabsichtigt.
Z.B. dass die dicke Wicklung, die den Brückengleichrichter BR1 speist, nicht galvanisch getrennt ist von der Hilfswicklung 19-21-20.

Wegen der Einwegleichrichtung für diese Hilfsspannungen brauchte man eigentlich dort gar keine mittelangezapfte Wicklung, sondern könnte 19 und 20 genau so gut aus einer einfachen Wicklung versorgen. ...
59 - Defekt -- INSTA SNT 105/SR
Ich scheitere schon daran L und N bis zum Brückengleichrichter zu verfolgen.
Auch ist die Drossel seltsam angeordnet oder ich bin zu blöd.



Dachte zuerst, dass das fehlende Bauteil der hochohmige Widerstand parallel zum X-Kondensator ist. Passt aber nicht richtig. Scheinbar liegt das Bauteil parallel zur Drossel, die nur drei Pins hat?

@FMW6000:
Bei Gelegenheit mal messen und einzeichnen was N und was L ist. ...
60 - Universalmotor an Gleichspannung: Bürstenlebensdauer? -- Universalmotor an Gleichspannung: Bürstenlebensdauer?
Gleich vorweg, ich glaube nicht, dass es einen großen Unterschied macht, aber aus Interesse, ob es überhaupt einen Unterschied macht...

Wenn ich einen Universalmotor, der in einem Gerät ist, das normalerweise an 230V AC betrieben wird (Staubsauger, Küchengeräte, Elektrowerkzeuge,...), an Gleichspannung betreibe, hat das dann Einfluss auf die Lebensdauer der Kohlebürsten?

Mit Brückengleichrichter, aber ohne Glättung, sollte es sicher keinen Unterschied geben. Aber was ist mit Glättung? Also jetzt unter der Annahme, dass man nicht auf 230V*1,4 also 325V gleichrichtet und glättet, sondern 230V Konstantspannung hat. Mein Gedanke dabei ist, dass es bei Wechselspannung 100 Mal pro Sekunde Phasen gibt, in denen fast kein Strom fließt und damit das Bürstenfeuer weniger ist. Dafür gibt es natürlich Phasen, in denen der Strom höher ist als wenn man den Motor mit Konstantspannung betreibt. Gleichen die dann stärkeren Funken wieder alles aus, oder ist es sogar so dass DC besser ist? ...
61 - totaler Ausfall! -- Waschmaschine Bosch WBM 40
Ah o.k.! Ja dann, werde ich es eben mit dem 100 Ohm Widerstand versuchen!
In Punkto Schaltnetzteile bin ich leider absolut nicht mehr im Ring.
Meine Zeit war "Trafo mit Brückengleichrichter und Elkos" und das hat meist gehalten bis alles so alt war, dass es auseinander gefallen ist.

Ich brauche mit dem neuen Zeugs etwas Anschubhilfe! Sorry! ...
62 - Kerzenleuchter zu hell, was tun? -- Kerzenleuchter zu hell, was tun?
Eine Diode (genau genommen ein Brückengleichrichter, da der gerade griffbereit war) fungiert bei mir auch als Dimmer für einem zu hellen Glühlampen-Lichtschlauch.

Der erwähnte Kondensator ginge auch, muss aber erst berechnet werden. Beim parallelen Widerstand brauchst du keine Bedenken haben.

...
63 - E5E Maschine startet nicht -- Waschmaschine AEG P6949538
Vermute hier "nur" eine schlechte Lötstelle und würde es wahrscheinlich auch erst einmal mit Nachlöten probieren. Schlimmstenfalls könnten auch andere Bauteile gestorben sein.
Das "entlötete" Bauteil ist ein Brückengleichrichter (wie 4 Dioden).
Die Leiterzüge lassen erkennen, dass hier relativ hohe Ströme fließen.
Die 27Ω am Heizelement gehen klar.

VG


[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am 24 Dez 2020 12:37 ]...
64 - Voltmeter für Gleichstrom gesucht, Polarität "reversibel" -- Voltmeter für Gleichstrom gesucht, Polarität "reversibel"
du kannst dein Messwerk über einen Brückengleichrichter anklemmen, der polt es automatisch richtig. Die angezeigte Spannung sinkt dabei um ca 0,6V.
Mit einer weiteren Diode und etwas Kleinkram wär auch eine Minusanzeige realisierbar. ...
65 - Sicherung F1/F2 brennt durch -- Bandelin Sonorex TK 100
Überprüfe zunächst den Brückengleichrichter GR1, B250Cxxx. (B250C1500 ??)
Das ist der schwarze runde "Puck" in der Nähe des Hochlastwiderstandes R6, 10 Ohm
Auslöten und die einzelnen Diodenstrecken mit dem Ohmmeter messen.
Evtl hat eine oder mehrere der Dioden in GR1 einen Kurzschluss. ...
66 - Keine Funktion mehr -- Paul Neuhaus Leuchte
Messe zuerst den Widerstand, links oben, (rot-rot-silber) der 0,22 Ohm haben muss. Wenn der hochohmig ist, wird der Brückengleichrichter auf der Unterseite auch defekt sein. Ebenso U1.

Deine Fotos sind leider unglücklich gemacht. Man kann keinen Aufdruck der Elkos und des IC's erkennen....
...
67 - kein Strom auf Platine -- HiFi Verstärker Yamaha HS80M

Zitat :
Die Elkos sind die zwei "Türme" auf der folgenden Platine - richtig?
Ja.


Zitat :
Die bekommen also vom Trafo die Ausgangsspannung und jeder Elko bekommt durch die Diode nur eine Halbwelle zugeführt und wird dann entsprechend nur positiv oder negativ aufgeladen - richtig verstanden?
Jein. Da sitzt ein Brückengleichrichter drin, der "klappt" die Halbwelle quasi nach oben. Deine Beschreibung würde bei einer Einweggleichrichtung mit einer Diode passen.
Das ganze ergibt bei dir, durch die Wicklung mit Anzapfung, eine symmetrische Spannung. Deswegen die Angaben mit +/-.
Man könnte das ganze auch mit einer einfache...
68 - Kurzschluss -- Waschmaschine Miele W4166
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Kurzschluss
Hersteller : Miele
Gerätetyp : W4166
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,
die Waschmaschine Miele W4166 meiner Eltern hat sich vor wenigen Tagen verabschiedet. Diese hat beim Anschalten die Sicherung im Sicherungskasten rausfliegen lassen. Beim zweiten Anschalten hat die 6,3A-Sicherung gegriffen und sich verabschiedet.
Motor und das drum herum wurde bereits von mir kontrolliert und der Fehler muss auf der Leistungselektronik liegen (ELP252-B).
Durch Messungen auf der Platine/ Prüfung von ausgelöteten Bauteile habe ich nun einen defekten Brückengleichrichter mit der Bezeichnung GBU8KM feststellen können und habe hierfür keinen Ersatzteil finden, welches 1:1 die Bezeichnung hat.
Da ich mich nur gelegentlich mit Elektronik befasse und die Bezeichnungen und deren Bedeutung nicht wirklich auskenne, möchte ich Euch um Unterstützung bitten.

Die Bezeichnungs des Originalbauteils lautet GBU8KM, jedoch habe ich nur Teile mit der Bezeichnung GBU8K gefunden... kann ich ruhigengewissens auch GBU8K nehmen und was hat das "M" in GBU8KM für eine Bedeutung?
Oder könnt Ihr mir einen alternativen Brückengleichric...
69 - Geht auf Störung -- Waschmaschine Miele W451S
Die Kathode der Diode D1 (HF08TB), welche für mein Empfinden sowas wie eine Freilaufdiode für den Motor ist, liegt isoliert an dem Kühlblech. Eine Wechselspannung gibt es dort eigentlich nicht, weil der Motor mit Gleichspannung läuft. Und weitere Bauteile, bis auf den völlig isolierten Brückengleichrichter liegen da nicht an.

Ich kann mir das aber so vorstellen: Bei defekter Isolation gäbe es einen Schluß von Kathode von D1 (liegt an +320V) zum Collector des IGBT T1 (Collector ist mit dem Heatsink verbunden). Damit würden dann die Diode D1 und die Spule L1 überbrückt und +320V lägen direkt an der Stator-Wicklung M2. Elektrisch gesehen würde ein leitender IGBT also vom Collector +320V nahezu ohne Widerstand (den 0,33 Ohm Shunt vernachlässigen wir mal) auf Masse schalten.

Dann ist die Frage welches Bauteil zuerst schlapp macht und wohin das ganze dann noch ausstrahlt (current sensor geht ja zum LM339)....
70 - Ultraschall geht nicht an --    Bandelin Sonorex    RK 102H
Geräteart : Sonstige
Defekt : Ultraschall geht nicht an
Hersteller : Bandelin Sonorex
Gerätetyp : RK 102H
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo zusammen,

ich bin seit ca. 2 Jahren Besitzer eines Bandelin RK102H, was bis jetzt immer einwandfrei funktionierte.

Fehlerbild
Seit 2 Tagen passiert beim einschalten jedoch nichts.
Starte ich den Timer für Ultraschall, geht das grüne Lämpchen an. Die Schwinger sind jedoch beide "tot".

Das Gerät habe ich aufgeschraubt.

Beobachtungen / Messungen
Optisch keine Aufälligkeiten.
Alle Sicherungen habe ich auf Durchgang geprüft.
Die zwei Leistungstransistoren habe ich ausgebaut und geprüft. Beide sind in Ordnung
240V Wechselspannung kommen auf der Platine an, wenn der Timer für Ultraschall gestartet wird (Messpunkt: 2 Klemmen oben rechts im Schaltbild)
Am Brückengleichrichter B250 C3200/2200 (Datenb...
71 - Brummt -- HiFi Verstärker Vulcano Subwoofer
Ich habe jetzt folgende Teile getauscht:

Brückengleichrichter KBL06, Spannungsregler 78015AP, L7915CV sowie ICs CD4066BE und CD4011BCN. Jetzt brummt zwar nichts mehr, jetzt explodiert mit viel Rauch und Gestank der AudioChip TDA2050 als auch der 2051 regelrecht. Wenn das LevelPoti ganz niedrig eingestellt ist hört man Ton, nach leichtem aufdrehen knallts. Poti selbst ist sauber von 0 bis 49k regelbar.

Im Testaufbau liegen am TDA2050 direkt 56V(!) vom Brückengleichrichter kommend an. Nur die 2 dicken fetten Elkos liegen noch auf dem Weg, die sind theoretisch ok.

Die TDA wurden alle mittig gesprengt, in der Messung danach sind immer Pin 3 und 5 (-Vs und +Vs) defekt. PIN 1 und 2 ( Inverting und Non-Inverting Input ) jeweils theoretisch ok. Unveränderte Werte wie vor dem Knall.

Laut Datasheet vertragen die TDA 2050/2051 aber als absolutes Maximum nur 50V. Die 56 Volt liegen im Leerlauf als auch im Betrieb, also vor und während Level aufdrehen bis zum Knall, an. Ohne jegliche Veränderung. Übrigens lagen die 56 Volt auch beim originalen alten Brückengleichrichter an. Also Alt - und Neuteil liefern für mich scheinbar identisch. Die 56 Volt liegen auch im Test ohne eingelöteten TDA an. Also mit und ohne Chip liegen an den Pin 3 und 5 immer 56V an.
72 - Keine Leistung beim schweißen -- Herkules IW 160 Wig
Auf welchen Elkos ist keine Spannung?
Da sind ja mehrere verbaut. Wenn Du C4 und C5 meinst, dann würde ich am Brückengleichrichter D1 messen, ob da eine Eingangsspannung vorhanden ist.
Vorsicht!
Da ist Netzspannung drauf!

Wenn keine Spannung da ist, ist R2 ein Kandidat. ...
73 - schaltet nach 22 sec ab -- Mikrowelle   Siemens    integriert, Edelstahl
Geräteart : Microwelle
Defekt : schaltet nach 22 sec ab
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : HF35M562, integriert, Edelstahl
S - Nummer : HF35M562/03
Kenntnis : Komplett vom Fach
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo,

ich bin Physiker, arbeite seit ca. 30 Jahren mit Hochspannung ab 1 kV und entwickle seit 14 Jahren Mikrowellenverstärker. Verstehe also sowohl den Elektronik-Teil als auch die speziellen Gefahren von HV und µWave. Das nur vorab.

Zu meinem Problem: meine ca. 9 Jahre alte Siemens Mikrowelle versagt seit 2 Tagen den Dienst. Nach ca. 22 sec schaltet sie sich ab und setzt den Timer zurück. Erwärmung von Kochgut findet nicht statt.

Ich hab mir das zugehörige Service Manual durchgelesen und den Fehlersuche-Baum angeschaut. Demnach ist bei obigem Verhalten entweder das Magnetron, oder die Invertereinheit, oder die Kontrolleinheit defekt. Gemäß Manual habe ich (natürlich unter Berücksichtigung der Sicherheitsangaben im Service Manual) danach das Magnetron und die Inverterschaltung untersucht und durchgemessen. Das Magnetron zeigt ganz leichte Brandspuren, ist aber ansonsten OK. Bei der Invertereiheit habe ich die beiden IGBTs, d...
74 - Elektronischer Türgong macht sich selbständig -- Elektronischer Türgong macht sich selbständig

Zitat : Tom-Driver hat am  7 Apr 2020 12:47 geschrieben : Beim Thema Dreiklang-Gong muß ich immer an den SAB0600 aus meiner Ausbildung denken, so alt ist das Teil schon.
Wenn ich mich recht erinnere, war irgendwas zwischen 7 und 8 Volt das Minimum, bei dem der noch vernünftig funktioniert,
von daher könnte das mit der zu schwachen Batterie durchaus hinkommen...

Hab' grad noch ein "vorläufiges" Datenblatt von Siemens aus dem Jahr 1980 in meinen alten Ordnern wiedergefunden.
Da ist eine Nennspannung von 11 Volt vorgesehen.
Warum nicht gleich 12 V? Vermutlich wegen der 9 V ~ Klingeltrafos und nem Brückengleichrichter davor... ...
75 - Schaltnezteil surrt -- Schaltnezteil surrt

Zitat : Kann das 50 Hz surren von der fehlenden Filterdrossel ausgelöst werden?Eher nicht, aber der Trafo wird surren, wenn der Wandler wegen Überlast oder wegen fehlender Siebung der Eingangsspannung immer wieder anschwingt.


Zitat : Dabei musste ich feststellen, dass die Eingangsseitige Filterdrossel (rot markierte Drahtbrücke) keinen Durchgang mehr hat. ..........
..........
Nach ein bisschen suchen habe ich gesehen, dass einer der Kondensatoren auf der Eingangsseite nur noch an einem Beinchen hängt.
Ein ähnliches Fehlerbild hatte ich mal bei einem Gerät, das einen Blitzschlag erlitten hatte.
Die CuL-Drähte der Doppeldrossel waren zwischen W...
76 - S: Diode -- S: Diode
In einem Schaltnetzteil hat es neben der Sicherung den Brückengleichrichter für die Netz- Zwischenkreisspannung zerlegt.
Weiters sind drei Dioden, welche in Serie geschaltet sind, defekt.
Die Dioden sind im MELF Gehäuse und tragen die Aufschrift "120" - Siehe Fotos.

Frage:
Welche Diode könnte das sein? ...
77 - Kühlt nicht mehr/Kompressor -- Gefrierschrank Liebherr GSS 2765 Index 23
Da ist ein Netztrafo drauf, daneben 4 Dioden als Brückengleichrichter, ein Elko (dieser wurde getauscht) zur Glättung und dann noch ein +5V Fixspannungsregler. Foto kommt morgen

Also die Spannungsversorgung habe ich eigentlich nicht unter Verdacht, da das Bedienteil mit den 7-Segment-Display funktioniert ...
78 - Wie Winker in die Schaltung integrieren? -- Wie Winker in die Schaltung integrieren?
Ach Verda**t... Wenn man die hälfte vergisst einzuzeichnen und zu erwähnen, dann fällt einen das erst wieder beim 3ten Anlauf ein.

Zwei Sachen...

Ich meine mal irgendwo in nem Elektronikforum gelesen zu haben, das bei "alten" Schaltern eine Art Mindestlast hängen muss, weil sonst die Kontakte nicht ordentlich schalten?!?!

Zum anderen habe ich vergessen zu erwähnen, das in dem Schalter eine Leuchtmittel-Ausfallüberwachung integriert ist. Diese besteht aus einer Art Relais, in Reihe geschaltet mit dem Schalter, dessen Ankervorspannung einstellbar und an die nachgeschaltete Lampenlast anpassbar ist. Hier mal ein Bild als Link davon. Finde grad kein eigenes...

https://thumbs.worthpoint.com/zoom/.....c.jpg

Diese Ausfallerkennung würde ich gern weiter nutzen. Dazu braucht das Relais in dem Schalter eine ordentliche Last. Mit zwei kleinen Relaisspulen würde das nicht mehr funktionieren.

Ich hab deinen Vorschlag trotzdem mal Bildlich dargestellt, wenn ich das so jetz...
79 - ST-4 Diac -- ST-4 Diac
Eigentlich nannte man solche Teile mit einer Durchbruchsspannung von nur 7V nicht DIAC, sondern SBS.
Der ST4 ist nach meinen Recherchen allerdings auch kein SBS, wie z.B.
https://www.pwrx.com/pwrx/docs/bs08d.pdf , sondern ein SAS, d.h. er funktioniert nur einer Richtung.
Das gilt insbesondere, wenn der Triac im Halbwellenbetrieb verwendet wurde, also Gleichstrom erzeugen sollte. Dann ist evtl. auch schon der Triac ein Ersatz für einen einstigen Thyristor.

Solche Teile wie SBS und SAS sind uralt und wurden immer schon selten verwendet, weshalb sie aus wohl fast allen Katalogen verschwunden sind.
Zum Glück kann man sie aus einem npn- und einem pnp-Transistor leicht nachbauen.

P.S.:
Hast du den Brückengleichrichter D1..D4 ausgelötet, oder wo ist er geblieben?



[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 11 Dez 2019 22:10 ]...
80 - 90° Phasenschieber für Beleuchtung (10W) -- 90° Phasenschieber für Beleuchtung (10W)
Hallo liebe Leute!

Ich habe seit ein paar Jahren alles hier auf LED umgestellt.
Ganz besonders in der Küche stört mich jedoch das eigentlich nicht sichtbare flimmern: Bei schnellen Bewegungen, zum Beispiel mit dem Messer im Gemüse, teilt sich alles schön in Einzelbilder auf.
Ich halte das für gefährlich, da ein Messer nun mal scharf ist und mein Finger daneben.

Die LEDs gehen über einen Brückengleichrichter, also sollten die Dunkelzeiten sehr kurz sein.

Um die verbliebenen Dunkelzeiten zu füllen, würde ich gerne eine Lampe um 90° gegenüber den anderen Lampen schieben.

Gibt es irgendwas auf dem Markt? Ich habe gegoogelt aber nichts gefunden, vielleicht nutze ich die falschen Suchwörter?

Wenn nicht, kann man das so selbst bauen, dass es sicher ist?

Ich habe Elektro-Ingenieur studiert, mache aber seit Jahrzehnten was anderes beruflich (nur noch programmieren). Ich verstehe das Vokabular, aber ich bin aus der Übung. Seid bitte Nachsichtig mit mir! ...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Brückengleichrichter eine Antwort
Im transitornet gefunden: Brückengleichrichter


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 18 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181538932   Heute : 2096    Gestern : 6434    Online : 510        24.6.2024    12:25
10 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.125183105469