Herkules IW 160 Wig

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Keine Leistung beim schweißen

Im Unterforum Alle anderen Reparaturprobleme - Beschreibung: Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen Reparaturprobleme        Alle anderen Reparaturprobleme : Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Sonstige Herkules IW 160 Wig --- Keine Leistung beim schweißen
Suche nach Herkules

    










BID = 1066903

Locke945

Gerade angekommen


Beiträge: 10
 

  


Geräteart : Sonstige
Defekt : Keine Leistung beim schweißen
Hersteller : Herkules
Gerätetyp : IW 160 Wig
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

Ich habe ein Problem mit einem schweißgerät das ich aus dem Internet gekauft habe ... was als Heile angeboten wurde, aber Leider als defekt ankam. Jetzt will ich es versuchen zu reparieren.... . Bisschen kenn ich mich mit Elektrik aus und vielleicht ist auch nur ein kleines Problem. Bitte keine Aussage : kauf dir ein neues....

Nun zum Problem: Das Schweißgerät geht an , aber wenn ich damit Schweißen will , dann kommt nur ganz leichter Funken . Auch wenn die elektrode direkt an das Massekabel halte. Ich habe die Spannung an + und - gemessen und es waren nur 1,56V . Laut dem Gerät sollte Die Leerlaufspannung bei 80V sein . Vielleicht kann mir jemand weiter helfen oder die Suche eingrenzen.

Nun noch paar Details zum Schweißgerät.
https://www.isc-gmbh.info/isc_de_de......html

Habe es auch schon auseinander geschraubt und Fotos gemacht falls hilft .

https://share-your-photo.com/6271eb367d


Erklärung von Abkürzungen

BID = 1066911

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 35073
Wohnort: Recklinghausen

 

  


Zitat :
was als Heile angeboten wurde, aber Leider als defekt ankam

Zurück zum Verkäufer und das Geld in was vernünftiges investieren.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen








BID = 1066912

Goetz

Schreibmaschine

Beiträge: 1783
Wohnort: Dresden
Zur Homepage von Goetz


Zitat :
Mr.Ed hat am 26 Mai 2020 08:57 geschrieben :


Zitat :
was als Heile angeboten wurde, aber Leider als defekt ankam

Zurück zum Verkäufer und das Geld in was vernünftiges investieren.


Das wollte der TE doch aber nicht hören!!!

Zitat :
Bitte keine Aussage : kauf dir ein neues....


Nachdem ich mir die verlinkten Fotos angeschaut habe, kann ich mich nur anschließen
Zitat :
vielleicht ist auch nur ein kleines Problem.
, viel ist ja in dem gerät nicht drin, was kaputt sein könnte

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Goetz am 26 Mai 2020  9:21 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1066924

Locke945

Gerade angekommen


Beiträge: 10

Wow tolle Antworten.... mein Gedanke war das vielleicht die die ahnung haben mir vielleicht ein Tipp geben können wo ich anfangen kann mit messen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1066930

prinz.

Moderator

Beiträge: 8596
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Fehlen da nicht schon Kondensatoren?
Doch sind vorhanden anderes Bild
Was haste eigentlich für die Kiste bezahlt?
Bei Norma gabs was ähnliches für noch nicht mal nen Hunderter
Für kleine Sachen vollkommen io aber wenn Du was dicker als Dosenblech braten willst wird das nichts

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

[ Diese Nachricht wurde geändert von: prinz. am 26 Mai 2020 17:09 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1066945

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 35073
Wohnort: Recklinghausen


Zitat :

mein Gedanke war das vielleicht die die ahnung haben mir vielleicht ein Tipp geben können wo ich anfangen kann mit messen.


Wir warten noch auf das Schaltbild von dir.
Über das Gerät selbst war ansonsten nur rauszukriegen das einige wohl das Problem haben, das es nicht zündet. Etwas rumkratzen mit der Elektrode soll helfen.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1066987

Locke945

Gerade angekommen


Beiträge: 10

Also ich habe beim hersteller den Schaltplan angefragt , aber bis eben kam nichts . Das Gerät gibt kleine funken die ganze Zeit , es ist nur zu wenig Leistung da . Und die Leerlaufspannung kann ja nicht so niedrig sein.... . Ich werde das Schweißgerät mal an den beiden Trafos mal messen und erstmal gucken ob die richtigen Spannungen ankommen und weggehen ... damit kann ich vielleicht schon mal den Fehlerkreis raus finden.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1066988

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 35073
Wohnort: Recklinghausen

Genau das verhalten wird beschrieben, es soll etwas dauern bis es sich einschaltet.
Es ist halt Billigmüll.


Zitat :
Ich werde das Schweißgerät mal an den beiden Trafos mal messen und erstmal gucken ob die richtigen Spannungen ankommen und weggehen

Daß das ein Inverter ist, ist die klar?
Die richtigen Spannungen weiß du ohne Unterlagen, die du vermutlich nicht bekommen wirst?

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1066989

Goetz

Schreibmaschine

Beiträge: 1783
Wohnort: Dresden
Zur Homepage von Goetz

Ich habe keine Ahnung ... nur eine Idee:

im www lese ich: der trick bei dem gerät ist...

es zündet praktisch genau wie beim Lichtbogenhandschweissen... die Wolframelektrode ansetzen und ein wenig hin und her wackeln bis ein lichtbogen erzeugt wird

Kann es sein, daß der Inverter erst "anläuft", wenn Schweißstrom abgefordert wird, und im Leerlauf tatsächlich nur einige wenige Volt anliegen?? naja, eigentlich auch nicht
Zitat :
Das Gerät gibt kleine funken die ganze Zeit


Was willst Du an den Trafos messen?? Der Schweißstrom wird durch die Leistungselektronik erzeugt, da geht eher was kaputt als an einem Trafo.

kann mich da nur Mr.Ed anschließen:
Zitat :
Zurück zum Verkäufer und das Geld in was vernünftiges investieren.




Erklärung von Abkürzungen

BID = 1066992

unlock

Schriftsteller

Beiträge: 867
Wohnort: Mosbach

Du versuchst Stabelektrode(MMA) zu schweißen?
Was sagt der Gerät bei WIG schweißen?
Gibt es eine Umschaltung zwischen WIG und MMA?
Möglicherweise ist hierbei das Zündverfahren nicht ausreichend für die Elektrode.

_________________
One Flash and you're Ash !

[ Diese Nachricht wurde geändert von: unlock am 28 Mai 2020 13:00 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1066996

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 8639
Wohnort: Alpenrepublik

Nicht wegwerfen!
Das ist doch ein schönes Gehäuse.
Innenleben raus, Baustellenradio rein.
oder
Innenleben raus, Akku und kräftigen Schalter rein -> Starterhilfe für's Auto
oder
Innenleben raus, andere Elektronik rein.

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1067007

Goetz

Schreibmaschine

Beiträge: 1783
Wohnort: Dresden
Zur Homepage von Goetz


Erklärung von Abkürzungen

BID = 1067011

Locke945

Gerade angekommen


Beiträge: 10

Also einen Umschalter gibt es nicht, aber bei Wig ist das selbe(also wenn ich WIG anschließe (keine Leistung)) . Ich wollte nicht den Strom messen sonder die Spannung . Die immer anliegen muss auch wenn das Gerät nicht Schweißt . Den das schweißgerät hat eine Leerlaufspannung von 80V und die müssen anliegen,wenn das Gerät nicht schweißt.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1067015

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 5949

Dann besorg Schaltungsunterlagen (die du nicht bekommst) und zeig sie her. Dann könnte dir geholfen werden.

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1067016

IceWeasel

Moderator

Beiträge: 1957

Anfangen kann man bei Sicherungen (Verschiedener Art) suchen, Lötstellen und Verbindungen prüfen, Spannungen auf (theoretische) Plausibilität prüfen, (Masse-) Schrauben und die der Kühlkörper nachziehen, da diese teils auch als elektrischer Leiter benutzt sein können.

Aber mit der ist das weitgehend Orakelei.

Ist z.B. Spannung auf den dicken Elkos drauf?

Aber besser gehe mit dem Ding zu einem Techniker vor Ort, über Text ist das nicht einfacher.

_________________
Wenn's kracht und zischt, war das nüscht!

Ich bin kein Berufsgutmensch - ich bin nur zivilisiert und weiß, mich zu benehmen.

Erklärung von Abkürzungen


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 33 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 166329416   Heute : 970    Gestern : 20685    Online : 323        17.5.2022    2:32
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
2.26721000671