Fahrrad Standlicht

Im Unterforum Off-Topic - Beschreibung: Alles andere was nirgendwo reinpasst

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 24 7 2024  21:38:17      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Off-Topic        Off-Topic : Alles andere was nirgendwo reinpasst

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      


Autor
Fahrrad Standlicht
Suche nach: standlicht (121)

    







BID = 1108015

+racer+

Schriftsteller



Beiträge: 739
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
 

  


Hallo Jungs

Scheinbar ist der Standlichtkasten defekt, Licht mit Fahrraddynamo funktioniert, Spannung kommt am Kasten an.

- mir wäre es egal , der Standlichtkasten ist aber Bestandteil der ABE
- kann den Kasten nicht öffnen
- möchte keine neuen Lampen mit Standlichtfunktion haben, Fahrrad soll original bleiben

Was kann man dazu sagen im Moment?




































BID = 1108017

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

 

  


Zitat :
kann den Kasten nicht öffnen
Was soll das heissen?
Du musst doch wenigstens die Babyzellen wechseln können.
Evtl sind die ausgelaufen. Schau dir mal die Kontakte an.

Viel Elektronik wird in dem Kästchen nicht drin sein.
Vermutlich ein Brückengleichrichter für den Dynamo und eine Diode für die Batterie.
Wer die höhere Spannung liefert, versorgt die Lampen.


Zitat :
möchte keine neuen Lampen mit Standlichtfunktion haben, Fahrrad soll original bleiben
Eine Umrüstung auf LED könnte aber trotzdem sinnvoll sein.
Was nützt dir die Originalität, wenn du im Halbdunkel der 2,4W-Glühlampe gegen einen Baum fährst.

BID = 1108020

mlf_by

Schriftsteller



Beiträge: 921
Wohnort: Ried

Das Kästchen hat doch grad mal 6 Seiten, 8 Ecken und 12 Kanten
-> Bild Nr. 4 in https://1a-zweiradteile.de/saxonett.....-64-4


Der Box hat sogar gantz viel Strohm drin. Nähmlich kontacht Anschlüsse, und ein widerstend, und Saft, und ein rele wo anscheinend klackern soll.
anschlissen mit der schnellen Sekunde verklebt und siet wider toff aus
https://www.hilfsmotor.eu/forum/Sax.....t/-1/

[ Diese Nachricht wurde geändert von: mlf_by am  2 Feb 2023  7:39 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: mlf_by am  2 Feb 2023  7:41 ]

BID = 1108022

+racer+

Schriftsteller



Beiträge: 739
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Jungs Ihr habt beide nicht im Weihnachtsfred geschrieben


Der Artikel bei Ebay ist auch defekt, hab schon vor Wochen angefragt

Jungs die mit Saxonette/Spartamet-Teilen machen bei Kleinanzeigen gefragt, bei Nachbarn im holländischen Forum angefragt, in Holland gab es keine Standlichtpflicht nur in Deutschland ( Info vom Admin)
Google hilft auch nicht weiter , oder ich suche falsch

Ich werde die Schachtel öffnen, melde mich dann



BID = 1108024

Ltof

Inventar



Beiträge: 9307
Wohnort: Hommingberg


Zitat :
perl hat am  2 Feb 2023 01:36 geschrieben :

Du musst doch wenigstens die Babyzellen wechseln können.

Eben. Sind überhaupt welche drin? Das müsste man am Gewicht abschätzen können.

Ich glaube nicht, dass da was geklebt werden muss. Das Teil wird man zerstörungsfrei auseinander bekommen.

_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)

BID = 1108026

+racer+

Schriftsteller



Beiträge: 739
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Der Batterieschacht ist "sauber" , wird mit einer Münze geöffnet (steht im Büchelchen, und das Büchelchen hab ich )

Hab das jetzt soooo































Mit neuen Batterien hab ich schon vor Wochen probiert

Bekomme die Platine nicht raus, die Platine hat ein Löchelchen, hab mit einer Spaxschraube versucht, glaube die ist fixiert.

-Und ich möchte keine neuen Lampen, das ist ein altes Fahrrad, und "alt" ist schööön

P.S: Ich möch ens wissen, womit ich dat all verdeent han?





BID = 1108028

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12700
Wohnort: Cottbus

Ein Bild von der Leiterplatte, auf welcher man nichts erkennt, hätte auch gereicht

Irgenwie müssen die die Platine ja da rein gefummelt haben...
Ich hätte jetzt auch gesagt, die ist nur "reingelegt", nachdem die Anschlussbolzen durchs Gehäuse gesteckt wurden.



_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

BID = 1108034

+racer+

Schriftsteller



Beiträge: 739
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Habs mit "sanfter" Gewalt versucht, jetzt weiß ich aber wenigstens den Aufbau

































P.S:Mache jetzt "Sessel", wer "A" sagt, muß auch "B" sagen , was kommt eigentlich nach "B" im Buchstabensuppen?, "E" wie Entsorgung ?



















BID = 1108035

Ltof

Inventar



Beiträge: 9307
Wohnort: Hommingberg


Zitat :
+racer+ hat am  2 Feb 2023 11:30 geschrieben :

... wird mit einer Münze geöffnet (steht im Büchelchen, und das Büchelchen hab ich )

Das hättest Du auch gleich schreiben können!
Ich hatte das nämlich so verstanden, dass Du überhaupt keine Ahnung hast, wie man ins Innere vordringt. Und ich glaube, ich war da nicht der einzige Verpeilte.

Ein paar weniger gleichartige Fotos und dafür mehr Vielfalt wäre hilfreicher gewesen.

Wie sieht denn die Rückseite der Platine aus? Sind da direkt Federn zu den Batterien drauf oder ist da noch eine Zwischenwand aus Kunststoff?

Ggf. muss man was ablöten, bevor die Platine raus geht.

_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)

BID = 1108036

+racer+

Schriftsteller



Beiträge: 739
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Ltof , schimpf nicht mit mir

Die Leiterbahn am Rand ist durch, die hab ich beschädigt

-Ich fahre jetzt an die Kaffeebude zum Kaffee


BID = 1108037

Ltof

Inventar



Beiträge: 9307
Wohnort: Hommingberg

Der Beitrag von 12:50 hat sich mit meinem überschnitten. So ungefähr hatte ich mir das vorgestellt. Nicht mal gelötet, sondern nur gesteckt. Nun zeichne mal den Schaltplan ab.

_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Ltof am  2 Feb 2023 13:16 ]

BID = 1108065

+racer+

Schriftsteller



Beiträge: 739
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Ich fahre jetzt zum Fahrradhändler und klebe mich fest

BID = 1108406

+racer+

Schriftsteller



Beiträge: 739
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Hab jetzt etwas versucht , funktioniert nicht, ich kann es nicht

P.S: Ich war auch im Fahrradladen ( XXL-Laden) , sie können mir keine Lösung anbieten, haben dann einen Vorschlag gemacht, gefällt mir aber nicht, und funktioniert wohl nur mit 4,5 Volt












https://www.ebay.de/itm/37396777756.....avHYQ



BID = 1108422

rasender roland

Schreibmaschine



Beiträge: 1713
Wohnort: Liessow b SN

Den Plan bei den paar Bauteilen abzumalen sollte ja nicht unmöglich sein.
Es gibt auch einfachere Schaltungen für den Zweck.
Mehr verraten macht aber keinen Sinn, da hier ja neuerdings der Zensor Beiträge löscht.

_________________
mfg
Rasender Roland

BID = 1108445

prinz.

Moderator

Beiträge: 8925
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  


Offtopic :
Du willst doch nicht Ernsthaft mit dem Teil fahren
Das ist ein Stinker Verbrenner gehört in
Zum nächsten Werstoffhof kommste auch ohne Licht bei Tage
aber laß den Motor aus


_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 13 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181715763   Heute : 6397    Gestern : 5510    Online : 479        24.7.2024    21:38
10 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.15268611908