Bandelin Sonorex RK 100SH

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Ultraschall ausgefallen

Im Unterforum Alle anderen Reparaturprobleme - Beschreibung: Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 14 4 2024  06:06:14      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen Reparaturprobleme        Alle anderen Reparaturprobleme : Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte


Autor
Sonstige Bandelin Sonorex RK 100SH --- Ultraschall ausgefallen
Suche nach Bandelin Sonorex

    







BID = 1110200

Keekstar

Gerade angekommen


Beiträge: 13
Wohnort: NRW
 

  


Geräteart : Sonstige
Defekt : Ultraschall ausgefallen
Hersteller : Bandelin
Gerätetyp : Sonorex RK 100SH
Chassis : -
Messgeräte : Multimeter
______________________

Guten Abend,ich brauche eure Hilfe.

Im anderen Forum
https://forum.zerspanungsbude.net/viewtopic.php?t=68219
bekomme ich keine wirkliche Rückmeldung mehr.

Ich habe hier ein Bandelin Sonorex RK100SH. Habe damit immer Vergaser etc gereinigt. Alles gut soweit. Vor ein paar Wochen wieder nen Vergaser zerlegt. Bad vorbereitet und auf 30min bei 60°C. Habe dann nach 60 min den Vergaser gedreht und nochmal 15 min. Nach 2 bis 3 Minuten geht Ultraschall plötzlich aus nur die Uhr tickt. Grüne Leuchte auch aus, aber die für die Heizung noch an.

Habe bisher die Sicherung F1 und F2 geprüft
Schalter durchgemessen 0.02ohm

Alle großen Kondensatoren ausgelötet und getestet, i.o

Die Transistoren erneuert
Lötstellen nachgelötet
Ich habe auch keinerlei Verformungen oder so gefunden oder defekte Leiterbahnen. Auch nichts verkohlt.

Bandelin repariert so alte Geräte (2001) nicht und hat auch keine Unterlagen mehr.

Hat jemand ein Tip für mich?
Könnte auch ein paar Schaltpläne hochladen die ich dazu gefunden habe
Gruß


Hochgeladene Datei (1994021) ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen


Hochgeladene Datei (2095272) ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen


Hochgeladene Datei (1593318) ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen


Hochgeladene Datei (2274369) ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen


Hochgeladene Datei (2336646) ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1110201

Keekstar

Gerade angekommen


Beiträge: 13
Wohnort: NRW

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1110224

IceWeasel

Moderator

Beiträge: 2347

Hallo,

die Bilder bitte hier und...

- sinnvoll komprimiert
- auf das wesentliche zugeschnitten
- lesbar
- vernünftig ausgeleuchtet
- und vor dem Upload auf o.g. Punkte kontrolliert

...hochladen.


_________________
Wenn's kracht und zischt, war das nüscht!

Ich bin kein Berufsgutmensch - ich bin nur zivilisiert und weiß, mich zu benehmen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1110250

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Bandelin repariert so alte Geräte (2001) nicht und hat auch keine Unterlagen mehr


Hast du das schriftlich?

https://bandelin.com/service/#reparatur

...oder war die Hotline nur zu faul?

P.S.:
In dem anderen Forum schrieb der User bnitram doch:
Zitat :
Ich kann dir heute nachmittag die passende Serviceanleitung inklusive Schaltplan und Prüfanleitung von dem Gerät schicken. Hab das selbe zuhause
Was ist damit?



[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 22 Mär 2023  1:32 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1110268

Keekstar

Gerade angekommen


Beiträge: 13
Wohnort: NRW

Hallo, sorry das mit dem Bildern wusste ich nicht, dachte bei Elektronik kann größe und Detail nie schaden.

@ Perl

Ja der User hat mir per Mail einen Schaltplan geschickt. Leider fehlen da die Anhänge wie Bestückungsliste etc. er hat diese auch nicht.

Habe bei Bandelin angerufen. Die Dame dort war sehr nett und hat die Daten des Gerätes aufgenommen und sagte sie melden sich. Haben die auch 2 Tage später per Mail.

Darin steht das Sie leider keine Schaltpläne oder Bestückungslisten mehr dazu haben.

Ich habe dann angefragt ob ein einsenden möglich wäre. Darauf bekam ich als Antwort
nein zu alt dafür haben wir auch keine Teile mehr.

Auf deren Homepage steht auch keine Rep. für geräte älter als 10 Jahre.

Ich habe einiges dazu bereits anderweitig besorgt wie auch die 2 Transistoren und 4 Kondensatoren. Leider aber alles ohne Erfolg. Ich könnte ggf. die " Schaltpläne" wenn man das so nennen will zur verfügung stellen. Weiß aber nicht ob die 100% passen weil die gerne wohl mal was geändert haben.







Erklärung von Abkürzungen

BID = 1110289

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Auf deren Homepage steht auch keine Rep. für geräte älter als 10 Jahre.
Das sollte man sich merken und gleich woanders kaufen!


Zitat :
Alle großen Kondensatoren ausgelötet und getestet, i.o
Hast du außer auf den Kapazitätswert auch auf den ESR geachtet?
Der sollte möglichst gering sein. Deshalb auf gute Kontaktierung achten!

Ausserdem gibt es da ein paar Hochlastwiderstände, von denen einer durchgebrannt sein könnte, als die Transistoren starben.
Besonders sticht mir der Kleine dunkelgraue neben der Bezeichnung "MP" ins Auge.


P.S.:

Zitat :
Die Transistoren erneuert
Waren die defekt?









[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 23 Mär 2023  2:20 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1110344

Keekstar

Gerade angekommen


Beiträge: 13
Wohnort: NRW

Hallo Perl, danke für deine Hilfe.
Die Transistoren habe ich erneuert weil ich auch dachte klar die werden es sein. Aber nein die alten sind bzw waren i.o.

Bei nicht allen Kondensatoren zeigt er mir einen ESR Wert an.

Den grauen habe ich noch nicht ausgelötet. Mich wundert halt das die grüne Leuchte auch nicht an geht. Am Schalter liegt Strom an und der Schalter schaltet auch habe ich gemessen.

Hänge mal an was ich hier im Forum dazu gefunden habe. Vielleicht hilft es ja.


PDF anzeigen


PDF anzeigen


Erklärung von Abkürzungen

BID = 1110346

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 7071

Die anderen Bauteile auch alle Prüfen.

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1110414

Keekstar

Gerade angekommen


Beiträge: 13
Wohnort: NRW

Guten Tag, kann mir jemand sagen wie ich den Brückengleichrichter durchmessen kann?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Keekstar am 26 Mär 2023 20:32 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1110428

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
wie ich den Brückengleichrichter durchmessen kann?
Am sichersten nachdem man ihn ausgebaut hat, und dann die vier Diodenstrecken einzeln prüft.
Man kann sich die Löterei evtl. sparen, indem man mit der Diodentest-Funktion in der Schaltung prüft:

1) Zwischen den ~ und ~ Anschlüssen darf kein Kurzschluss zu messen sein, denn der könnte auch durch ein defektes anderes Bauteil (C1) vorgegaukelt werden.
2) Zwischen den + und - Anschlüssen darf ebenfalls kein Kurzschluss herrschen, denn die könnten ihre Ursache auch in defekten Teilen der nachfolgenden Schaltung haben.

Bei solch groben Fehlern, wäre i.d.R aber mindestens auch eine der Sicherungen F1 oder F2 durchgebrannt.

3) Bei der Messung nach 2) mit falscher Polarität sollte die Durchlassspannung von zwei Si-Dioden, also ca. 1,2..1,4V angezeigt werden.
Verantwortlich dafür sind sowohl die vier Dioden im Gleichrichter, als auch die Diodenpaare D1,D2 sowie D7,D6 im Oszillator.
Falls der Messwert deutlich niedriger ausfällt, unter 1V, muss man sich die Kandidaten näher anschauen.

4) Falls diese Vorprüfungen zufriedenstellend ausgefallen sind, kann man die Dioden im Gleichrichter auch einzeln prüfen:
4a) + Meßstrippe an -Gleichrichter sollte bei Messung nach ~ und ~ beidesmal eine Diodenflußspannung ca. 0,6..0,7V ergeben. Keinen Kurzschluß!
4b) Bei der Umpolung also +Meßstrippe an +Gleichrichter sollte nach ~ und ~ beidesmal eine hohe Spannung (O.L.) angezeigt werden.

Entsprechend werden die beiden anderen Dioden des Gleichrichters getestet:
4c) - Meßstrippe an +Gleichrichter sollte bei Messung nach ~ und ~ beidesmal eine Diodenflußspannung ca. 0,6..0,7V ergeben. Keinen Kurzschluß!
4d) Bei der Umpolung also -Meßstrippe an -Gleichrichter sollte nach ~ und ~ beidesmal eine hohe Spannung (O.L.) angezeigt werden.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1110810

Trust No.1

Gerade angekommen


Beiträge: 6


Zitat :
Keekstar hat am 24 Mär 2023 22:04 geschrieben :

Hallo Perl, danke für deine Hilfe. Mich wundert halt das die grüne Leuchte auch nicht an geht. Am Schalter liegt Strom an und der Schalter schaltet auch habe ich gemessen.

Genau das macht mich auch stutzig. Die grüne Glimmlampe liegt hinter dem Timer. Wenn sie nicht leuchtet schaltet der Timer nicht durch.
Es sei denn die Glimmlampe ist defekt, was aber nicht so sehr wahrscheinlich ist. Wie hast du festgestellt, dass der Schalter schaltet? Ohmmeter? Spannung mit Duspol?
Kannst du die Glimmlampe für die Heizung mal mit der Glimmlampe für den Ultraschallgeber vertauschen? Nicht dass du gar keinen Saft auf die Generatorplatine bekommst weil die Kontakte der Zeitschaltuhr unter Last zu hohen Übergangswiderstand haben.

Und die Lötstelle an dem Ausgangsübertrager sieht auch nicht gesund aus.



Erklärung von Abkürzungen

BID = 1112272

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13750
Wohnort: 37081 Göttingen

Ich sehe da einige verdächtige "kalte Lötstellen". Siehe Bilder


<font color="#FF0000"><br><br>Hochgeladene Datei (1103282) ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen<br></font>




_________________
Ich ignoriere Beiträge, die ohne Anwendung der deutschen Rechtschreibung verfaßt werden!





[ Diese Nachricht wurde geändert von: Otiffany am 11 Mai 2023 20:26 ]

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180877819   Heute : 751    Gestern : 7752    Online : 296        14.4.2024    6:06
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.123409986496