Gefunden für schaltnetzteile - Zum Elektronik Forum





1 - E-Anschluß eines alten Schweißgerätes -- E-Anschluß eines alten Schweißgerätes




Ersatzteile bestellen
  macht bei großen Leistungen auch heute noch Sinn.

Da werden dann am CEE Stecker eben 2 Aussenleiter verwendet und der PE.
Das Gerät muss dann auf 400V geschaltet werden.

Das ist durchaus üblich und in der Industrie auch zulässig.

Ob das in der heutigen Zeit sinnvoll ist steht muss man bei neueren Geräten analysieren.

Schaltnetzteile für 400V Dreiphasig sind fast genauso günstig (oder teilweise sogar günstiger) aufzubauen als welche für die Selbe Leistung einphasig. ...
2 - 2024 Schaltnetzteil-IC -- 2024 Schaltnetzteil-IC
In den meisten Haushaltsgroßgeräten sind Schaltnetzteile verbaut.
Das Kernstück ist der Schaltregler-IC, z.B. TNYxxx, LNKxxx u.a.

Lässt sich das Gerät nicht mehr einschalten, ist in den meisten Fällen dieser Schaltkreis und / oder der dazugehörige Sicherungswiderstand betroffen.
Einfache Widerstandsmessungen geben Aufschluss über den Zustand dieser Bauteile.

Wichtig, der Schaltregler-IC darf auf der D-S (Drain-Source) Strecke KEINERLEI Widerstand aufweisen.
Ansonsten ist das Bauteil defekt, auch wenn äußerlich keine Schäden erkennbar sind.
Die Pinbelegung der Schaltregler kann jeweils im Datenblatt eingesehen werden.

http://www.alldatasheet.com

VG



Anbei Musterbild des Bausteins und eines Sicherungswiderstandes





[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am 28 Mär 2024 15:46 ]...








3 - Defektes Schaltnetzteil -- Defektes Schaltnetzteil
Hallo zusammen,

ich gebe es zu: Schaltnetzteile sind nicht so meine Stärke. Zu meiner Zeit waren die noch nicht so verbreitet. Hier nun meine Frage:

Das Schaltnetzteil ZWS 15-24 in der Schrankensteuerung hat einen Defekt. Es soll 24V liefern. Das tut es auch. Allerdings nur ohne Last. Wenn ich es einbaue, bringt es nur 6V. Allerdings: Wenn ich es an 230V anschließe, 1 sek warte und dann den Rest die Steuerung anhänge, läuft alles wunderbar. Wenn die Steuerung gleich dran ist, brummt das Teil hörbar. Ich hatte einen 180µ- Elko am Ausgang in Verdacht. Mangels Ersatz habe ich einen 220µ eingebaut. Die drei 220µ- Elkos sind messtechnisch in Ordnung. Der 180er zeigte keinen Wert mehr an. Deshalb die Vermutung, dass er defekt sei.

Nun mal die Frage: Liege ich mit den 180er richtig und kann ich diesen gegen einen größeren Elko austauschen, oder muss genau der Wert wieder rein?

Vielen Dank und Gruß ...
4 - RCD fällt "un"regelmäßig... Ableitströme zu hoch?! -- RCD fällt "un"regelmäßig... Ableitströme zu hoch?!
Zur Info:

Ableitströme werden meist durch Heizgeräte und oder durch Schaltnetzteile verursacht.

Vielleicht sollte man die Ursachenforschung darauf lenken? ...
5 - Noch ist nichts passiert . . . -- Noch ist nichts passiert . . .
Ach ja, mit solchen Qualitätskabeln hatte ich schon 2 mal ein äußerst "prickelndes" Erlebnis, hatte leider nicht gesehen das ein solches Kabel als Anschluss verwendet wurde.
Einen Isolationsfehler brauchts da gar nicht mal dazu, der Ableitstrom(gegen Erde) der Netzfilterkondensatoren reicht da schon, wenn da (neben Netzfilter/Schalter) noch 3 oder 4 Schaltnetzteile dranhängen, einmal ans Metallgehäuse des Geräts gefasst, ist von der Intensität des Elektronenkontakts kaum ein Unterschied als wenn man direkt an die 230V Phase fasst.
Dazu kommt noch der unerwartete Überaschungsmoment, "aaaarrrrghhhh !!!, wie kann denn das jetzt sein...ist doch geerdet..."
Ein wahrer Muntermacher kann man sagen

Der Kupfermangel bei diversen Chinakabeln ist manchmal auch richtig krass, für ein Netzkabel gerade mal 0,14mm² Querschnitt hab ich schon erlebt.
Aber auch bei PC Netzteilen vielfach kaum besser, oft nicht mehr als 0,25mm².


...
6 - Druckschalter für die Unter-Schreibtisch-Montage aka Bilder Schreibtischverdrahtung -- Druckschalter für die Unter-Schreibtisch-Montage aka Bilder Schreibtischverdrahtung
Vielen Dank für die Antworten!

Zur Klarstellung: Ich erwarte nicht, dass meine Konstruktion 16 A aushalten muss.

Aktuell hängen da 5 Schaltnetzteile der 100W-Klasse dran. 2x 27" Monitor, 2x Laptop-Netzteil, 1x Netzteil des höhenverstellbaren Tisches.
Wahrscheinlich wird der Laserdrucker auch drangehängt.
- Nur fehlt mir bei Schaltern + Schaltnetzteilen die Erfahrung. Habe jahrelang nur SSRs genutzt.


Meine Restekiste gibt nur einen 24V-Schütz (Hager ESD 425) her. Hab mir gestern von ABB einen ESB25-40N-06 (25 A 4-pol) besorgt. War fast so günstig wie ein einpoliger Treppenlichtautomat. Sonst war die Auwahl mau.

Über die nächste Woche oder so baue ich ausnahmsweise mal einen Prototypen mit Kram aus meiner Restekiste auf. Als Schalter probiere ich mal eine kompakte AP-Version von einem ausgedienten Projekt aus:

Falls man den zu einfach schaltet kann ich dem immer noch eine Halskrause drucken. ...
7 - Netzteil zu Getriebemotor -- Netzteil zu Getriebemotor
Kann etwas knifflig werden, da es sich um einen Motor handelt, schadet es nicht, wenn das Netzteil den doppelten Motornennstrom hat. Es ist schwer zu garantieren, dass es am Ende funktioniert, je nach dem, wie empfindlich das Netzteil auf Überstrom reagiert und wie hoch der Spitzenstrom des Motors ist.

All das bezieht sich auf Schaltnetzteile.

Ein 24V Trafo und ein Gleichrichter (und KEINEN Glättungskondensator) kann auf den Motornennstrom (oder etwas darüber, 75...100VA) dimensioniert werden, da ein Trafo kein Problem mit dem kurzzeitig höheren Anlaufstrom des Motors hat.




[ Diese Nachricht wurde geändert von: Offroad GTI am  9 Nov 2023 11:05 ]...
8 - Netzteil defekt -- Goobay 67950
Ersetzen!

Schaltnetzteile sind kein Kinderspiel und ich hatte bisher auch noch keinen Erfolg eins zu reparieren. Evtl. bin ich einfach nur zu dumm. ...
9 - Bemessung Elkos -- Bemessung Elkos
Das total überlagerte Uraltding willst du doch nicht irgendwo einbauen? Die gibt es auch in gut und neu.
Alt ist zwar schön, aber nicht bei Elkos. Die halten nicht ewig.


Zitat :
warum eigentlich den gerade an den Ladekondensator
Möglicherweise auch Ladekontakt, wer weiß wo der Raus ist...
Das ist ein Radioelko aus der 220V Zeit. Bei der heutigen Netzspannung oder bei höheren Spannungen nicht mehr so ohne weiteres zu gebrauchen.

Ein Elko lädt sich auf U^ der Wechselspannung auf, also auf 352 V wenn der Trafo 250V liefert. Unbelastet liefert er mehr.

Neue Elkos haben 550V/600V Spannungsfestigkeit, die Ladeelkos für Schaltnetzteile zum Betrieb an 230V Netzspannung 400V / 450V.
...
10 - Diode UGP20K -- Diode UGP20K
PC-Schaltnetzteile reparieren zu wollen geht meist vor den Baum.
Das ist wie bei USVs welche ausser bei irgendwelchen Lappalien auch nicht repariert werden. ...
11 - eine leitung doppelt verwenden -- eine leitung doppelt verwenden
@anaxagoras
Dein Vorhaben ist durchaus realisierbar so wie gewünscht in Deinem ersten Post.
Es erfordert aber eine ständige Hilfsspannung für eine Elektronik die den Zustand abfragt und dann das NT einschaltet.
Um welche Leistung der Beleuchtung geht es denn?
Schaltnetzteile haben einen sehr geringen Standbyverbrauch.
Mein Tipp:
Lass das NT an und bau im Keller einen Schalter in die Zuleitung.
Fertig. ...
12 - Netzteil defekt - TDA4600? -- Videorecorder Grundig Video 2000 2x4 mono
Geräteart : Videorecorder
Defekt : Netzteil defekt - TDA4600?
Hersteller : Grundig
Gerätetyp : Video 2000 2x4 mono
Chassis : -
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo allerseits,

mein Recorder macht absolut keinen Mucks.
Ich habe mir deshalb als erstes die Netzteilplatine vorgenommen.
Da auf der Niederspannungsseite keine einzige der diversen Spannung messbar war, habe mich zunächst auf die heisse Seite konzentriert (s. Bild 1).

Alle Elkos ausgetauscht, den BU208 Schalttransistor (T402), die Dioden, Kondensatoren und Widerstände, Potis überprüft (ausgebaut), Lötstellen nachgelötet und Platine auf Brüche untersucht. Trafokurzschlüsse messe ich keine.
Ergebnis: Nix...absolut kein Ansteuerungssignal an der Basis von T402, einzig 340V konstant am Kollektor (sollte doch irgendwie sinusförmig aussehen, oder?) und 360V peak hinter der Gleichrichterdiode D418, die den TDA4600 Steuerchip mit Strom versorgt.
Irgendwie kommt die Schaltung nicht in Schwung. Also habe ich noch (den wohl letzten) TDA4600 in der Bucht besorgt und eingelötet. Immer noch nix...Einzig an pin 7 des Chip sehe ich ein verbogenes Rechtecksignal 2Veff, 5(!)Hz, dass aussieht, als würde ein Elko langsam geladen und sch...
13 - Netzteil defekt --    Bally    Bally 5000

Zitat :
Es zwitschert ca. 20 mal pro Sekunde, es macht für mich den Eindruck, als ob es zu langsam schaltet....Solche Geräusche sind eigentlich typisch für überlastete Schaltnetzteile, die von der Überstrombegrenzung abgeschaltet werden und nach kurzer Zeit einen Neustart versuchen.

Trenne mal die Last vom Netzteil um festzustellen, ob der Grund dafür im Netzteil selbst liegt, oder in der angeschlossenen Last.

@driver_2:
Bist du sicher im richtigen Thread geschrieben zu haben?
Und: 35V Elkos werden sich nicht in der 230V Eingangsschaltung befinden.
...
14 - Anzeige blinkt, Gerät piept -- Gefrierschrank BAUKNECHT GKN 17G4 A2+ WS
Bitte keine geklauten Bilder hier hochladen. Das Internet ist kein rechtsfreier Raum, Bilderklau ist eine Straftat und leider eine sichere Einnahmequelle für Abmahner geworden. Deine Bilder mußten daher gelöscht werden.

Wie die Abdeckung abgeht weiß ich leider nicht, der Threadersteller hat den Thread leider kommentarlos verhungern lassen.

Die Schaltnetzteile in Haushaltsgeräten sterben gerne, die ICs kosten ein paar Euro. ...
15 - Höhere Stromaufnahme durch defektes Schaltnetzteil? -- Höhere Stromaufnahme durch defektes Schaltnetzteil?

Zitat : Der Motor der Brühgruppe hat eine zu hohe Stromaufnahme unter Last. Typisch für das Modell wären in der Spitze ca. 2 - 2,5 Ampere, bei der Maschine steigt der Strom jedoch bis auf 3,5 Ampere. Bei 24V?
Welche Spannung hast du gemessen?


Zitat : Gehe ich recht in der Annahme, dass die Vermutung vom Techniker richtig ist, da unter Last die Spannung sinkt und dadurch die höhere Stromaufnahme gegeben ist?Das kann eigentlich nur passieren, wenn der Motor drehzahlstabilisiert ist.
Wahrscheinlicher ist es aber andersrum: Die Spannung sinkt, weil der Motor zu viel Strom zieht. Als Grund käme ein schwergängige Mechanik oder eine bereits geschädigte Motorw...
16 - kein Fehlercode -- Waschmaschine Siemens WM16W540/07
Der BLAC-Motor wäre einfach zu messen (1-2, 2-3, 1-3) hat lediglich 3 identische Wicklungen.
Bisher habe ich an den Motoren noch keinen einzigen Defekt erlebt.
Es waren fast ausschießlich die FU-Steuerungen betroffen, Leistungsmodul selten, Bedienmodul sehr selten.
Reparaturen an den Modulen auf Bauteilebene sind vom Hersteller aus Sicherheits- und Zeitgründen nicht vorgesehen.
Ehrlich gesagt hätte ich keinen Bock darauf, die "Nadel im Heuhaufen" zu suchen.
Das Original für die Spendermaschine wäre 11006054 (wird nicht mehr gefertigt), der Ersatzartikel ist die 11032419, sollte also passen.
Schwachstellen auf den Platinen sind die Schaltnetzteile und die Leistungstransistoren (IGBT).

VG
...
17 - Geht nicht mehr an. Platine! -- Waschmaschine Miele W5847 W5801WPS HCXL

Zitat :
Deshalb die Frage nach einem Platinenlayout, ab und zu findet man ja mehr im Internet wie man denkt.


Diese wurde bereits von mir beantwortet und Miele wird alle Hebel dransetzen, daß sowas nicht auftaucht. Die habenLeute die den lieben Tag nichts anderes machen, als Betriebsgeheimnisse im Netz aufzuspüren.


Zitat : Wie es aussieht ist eh nur das Toplayer beschädigt.
Ich werd es einfach mal probieren zu reparieren und sehe dann weiter.


Ich mache Dich darauf aufmerksam, daß die Platine dann zur Reparatur nicht mehr angenommen wird.


18 - Relaiskontakte, Materialeigenschaften -- Relaiskontakte, Materialeigenschaften
Da mit der USV ja Schaltnetzteile versorgt werden und bei nahezu allen Relais ein hefiger Kontaktbrand selbige verschweißt hat, weiß ich jetzt was ich in Zukunft einbaue.

Der Preisunterschied ist mir egal und ohnehin recht gering. Die Hauptsache ist ja, dass das Gerät nicht so schnell den Weg in die Tonne findet. ...
19 - Warum Radioempfänger rauschen, außer ich berühre sie oder bin in deren nähe -- Warum Radioempfänger rauschen, außer ich berühre sie oder bin in deren nähe
Jedes leitfähige Gebilde im elektromagnetischen Wechselfeld beeinflusst das Feld. Bei Richtantennen nutzt man das aus. Die Direktoren und Reflektoren einer Yagi müssen auch nicht elektrisch mit dem eigentlichen Strahler verbunden sein.

Vielleicht versuchst Du mal das Gegenteil und suchst mit der Hand eine Antennenausrichtung, die besonders schlecht ist und gehst dann weg.

Ein ggf. relativ starker Ortssender kann durch lokale Störfelder in der Wohnung "übertönt" werden. Das sind meist Schaltnetzteile von Handyladegeräten, Computern, LED-Leuchten usw. ...
20 - 2 Schaltnetzteile in Reihe verwenden -- 2 Schaltnetzteile in Reihe verwenden
Hallo Gemeinde

Ich habe einen Fahrrad Lithium Akku zu laden, der 36V Nenn- und 42 V Ladespannung hat. Zuhause in der Werkstatt kein Problem da habe ich grosse und schwere Netzteile, die das machen.

Wenn ich aber mehrere Tage unterwegs bin mit dem Bike kann ich bisher nicht laden.
Also gesucht in meiner Netzteil Kiste: jede Menge, aber keines das 42 V bei ca 1-2 A kann.
Habe noch baugleiche Schaltnetzteile, die 21 V bei 3 A können.
Also ich gedacht: Reihenschaltung hat schon vor 20 Jahren geklappt.

Zwei secundärseitig zusammengeschaltet, aber es kommt nichts raus. Jedes einzeln für sich funktioniert. Also blockt die Secundärregleung des "zweiten" Schaltnetzteiles die Spannung des "ersten" ab, so dass nichts raus kommt ?

Im Anhang Pics auch von der Secundärseite des Netzteil...

*Bitte keine Hinweise auf Neukauf ...



...
21 - Notstromaggregat mit Spezial-Schukosteckern geliefert -- Notstromaggregat mit Spezial-Schukosteckern geliefert
Es steht immer noch Mr.Eds Behauptung im Raum

Zitat : Ob deine Einspeisung so OK ist? Nein, ist sie nicht.

Laut der DGUV-Broschüre https://publikationen.dguv.de/widgets/pdf/download/article/654 muss bei der zu treffenden Schutzmaßnahme zuerst geklärt werden, ob der gekaufte Generator ein Stromerzeuger mit Erdungsanschluss oder ohne Erdungsanschluss ist (siehe Bild "technische Ausführung). Also eine Widerstandsmessung zwischen den Polen der am Generator angebauten Steckdosen und dem Schutzkontakt gemacht. Gibt es keine Verbindung, habe ich einen Stromerzeuger ohne Erdungsanschluss (aber mit Anschluss für Schutzpotentialausgleich). Das ist bei mir der Fall.
Jetzt gehe ich in den Entscheidungsbaum (siehe Bild "Entscheidungsbaum), finde mich auf der linken Seite wieder ("Inbetriebnahme ohne Elektrof...
22 - KLIMAANLAGE - Mainboard defekt - Midea Comfee MSR23-12HRDN1-QE -- KLIMAANLAGE - Mainboard defekt - Midea Comfee MSR23-12HRDN1-QE

Zitat : Toskana hat am  9 Jan 2022 18:27 geschrieben : neue Platine gekauft (100 Euro). 20 €/Jahr ist doch ein Schnapper. Nach 2-3 Jahren hat man das Geld für einen gescheiten Lötkolben zusammen.


Zitat : Was würdet ihr als erstes Tauschen? Ich tippe ja wieder auf einen Kondensator.Ich würde das die defekten Teile tauschen. Die Elkos sehen im Kerzenlicht soweit gut aus.
Hab aber gehört, dass die LNK-7-Beiner (mittig neben dem Al-Elko) häufiger sterben.


23 - Schalter Steckdosenleiste immer wieder defekt -- Schalter Steckdosenleiste immer wieder defekt
Ich schließe mich der Antwort von Offroad GTI an:
Für den Einschaltstrom messen braucht (Laiensicher) es ein Oszi und Stromzange mit genug Bandbreite. Da sind schnell 300€ bis 1000€ weg.
Im Bekanntenkreis fragen?

Die Schalterkontakte werden auch weiter abbrennen.
Wie gesagt Anlaufstrombegrenzer/Einschaltstrombegrenzer könnte helfen oder halt den Schalter massiv überdimensionieren.


P.S.
Darf ich fragen warum die EDV-Geräte abgeschaltet werden?

Bei Stromspargründen müsste man mal überlegen, ob die Kosten für neue Schalter, BIOS-Batteriewechsel und Arbeitszeit die gesparten Stromkosten unterschreiten. Aktuelle Schaltnetzteile sollten keinen großen Standby-Verbrauch mehr haben.

Bei Blitzschutz gibt es Versicherungen und da helfen die paar mm eines Schalters auch nicht effektiv. ...
24 - Netzteil an Messgerät anschließen -- Netzteil an Messgerät anschließen
Hatte das auch schon gemacht mit einem Multimeter wo ich Spannungen über mehrere Tage geloggt habe.

In unseren Labortischen von einem diesbezüglich renomierten Hersteller sind auch einige Multimeter drin wo einfach ein Netzteil angeschlossen ist.
Da hatten wir mal eine Messreihe mit Temperaturmessung mit zugehörigen Theromelement. Und irgendwie hat jedes Element bei jedem Messplatz andere Werte gebracht. Mal hat es gestimmt, dann wieder nicht. War jedenfalls sehr komisch alles.
Als der TÜV dann zur Kalibrierung da war gab es noch weitere Auffälligkeiten mit den Geräten.
Da hat sich der Chef selbst der Sache angenommen und hat heraus bekommen dass das Problem die Netzteile sind. Denn mit Batterien war alles OK.
Das sind Schaltnetzteile, aber ich hatte auch mal normale Trafonetzteil probiert und damit waren immer noch Fehler vorhanden.
Letztendlich wurden dann die Netzteile empirisch primärseitig entstört (Funktionserdung). ...
25 - kaputt -- div ac adapter

Zitat : Leider war danach jedes Mal das Netzteil total kaputt.
Vielleicht hast du beim Wiederverbinden nur die beiden Adern vertauscht.
Auf dem Netzteil ist abgebildet, wo am Stecker Plus und Minus sein sollte.

Manche Schaltnetzteile vertragen die dadurch auftretende Überlastung, aber oft sind die angeschlossenen Geräte nach dem Versuch sie mit falscher Polarität zu betreiben hinüber.


Ich schneide in ähnlichen Fällen die Adern immer stark versetzt ab.
Das vermeidet nicht nur eine Verwechslung beim Verbinden, sondern verhindert auch, dass die beiden Lötstellen nebeneinander zu liegen kommen und evtl. einen Kurzschluss machen.

...
26 - Einstellbare Wechselspannungsquelle -- Einstellbare Wechselspannungsquelle

Zitat : Wechselspannungsquelle so in der Größenordnung 30V/1A,Das sind ca. 90Vss.
Wenn das auch noch asymmetrisch sein soll, kannst du keinen Stereo- oder Brückenverstärker verwenden, sondern brauchst eine Endstufe, die ca 100V verträgt.
Ansonsten kämest du mit ca. +/- 25V Versorgung aus.

Problematisch können nichtlineare Lasten und Blindlasten werden, denn Audioverstärker sind dafür nicht ausgelegt, bzw. müssen kräftig überdimensioniert werden.

Bei geringen Anforderungen an Qualität der Ausgangsspannung und Frequenzumfang würde ich mal an Klasse-D Endstufen denken. Im Prinzip sind das ja bipolare Schaltnetzteile.
Vorteil ist, dass ein durchgeschalteter MOSFET in beiden Richtungen leitet, also Blindstrom ins Netzteil zurückspeisen kann.

Und wenn man schon den Aufwand für einen solchen Frequenzgenerator treibt, wäre vllt auch ein Doppelnetzteil, das eine zweite phasenverschobene Spannung -oder Drehstrom- liefern kann, wüschenswert.
...
27 - lauter Knall aus Bedienfeld -- Geschirrspüler Miele G1022 SCI

Zitat :
Uwe1111 hat am 18 Jun 2021 22:27 geschrieben :
Kann das irgendwie einen Funkenschlag oder weiß der Geier im Bedienfeld verursachen, eigentlich eher nicht, oder doch?


Bitte Seitenwand links entfernen und Berichten.

Doch, sind ja Schaltnetzteile in den Hausgeräten heutzutage, da liegt alles an 230V, dementsprechend können Wasserschäden dann sofort die ganze Elektronik abgrillen. ...
28 - 24V auf +-15V -- 24V auf +-15V

Zitat : Macht es genrell Sinn die Messbrücke und den AD620 aus dem gleichen Netzteil zu speisen?Ja, mit isolierten Netzteilen geht es auch schlecht, da ein gemeinsames Bezugspotential benötigt wird.


Zitat : Das Netzteil der MessbrückeWeshalb so viele einzelne Netzteile?


Zitat : Könnte ich statt der Hilfsnetzteile nicht meine zwei 24V Netzteile benutzen?
29 - Elektronik verstehen -- Elektronik verstehen

Zitat : > Sind englische Videos auch in Ordnung?
... ja klar. Kein problem.
Dann man schauen ob bei meinen aktuellen "Lieblingen" interesannte Themen dabei sind:
Dave von EEVblog - Verrücker, machetenschwingender Australier, zerlegt prarktisch alles und macht YouTube schon seit zig Jahren.

BigClive Noch ein Inselaffe, diesmal von der Isle of Man. Zerlegt überwiegend LED-Leuchten, jeweils mit Reverse-Engineering-Schaltplan, alles was Pink ist und sonst auch interessante Dinge. Teils arger britischer Humor.

JerryWalker Restauriert alte Geräte und macht sonst auch interessante Projekte, die die ...
30 - Undicht O Dichtung Waterproof -- Geschirrspüler Miele G 6865 SCVi XXL
Wenn Du tatsächlich die Elektronik gegrillt hast mit Deiner Wasserattacke, brauchst Du

10189275 Steu./Leist.Elektr. ELPW5672-R

ob neu für 403€ netto oder gebraucht, sei Dir überlassen. Alle GSP Elektroniken haben seit vielen Jahren keinen Trafo mehr drin mit galvansicher Trennung sondern nur noch Schaltnetzteile und da liegt an jedem Bauteil 230V an. Überschwemmungen sind da kritisch, ebenso wie schon bei den G6-900ern wenn der Druckschalter an der Spülpumpe einen Isofehler hat und gegen Erde durchschlägt.

Die Elektronik war in 4 Modellen drin:

G6861-G6865

Generell an alle Fragesteller:
Vllt versteht der Kunde nun, warum wir Techniker keine Bastellösungen betreiben, sondern (meist) nach Herstellervorgabe arbeiten und wie hier das ganze Ventil tauschen.

...
31 - Sicherung & Fi löst aus -- Siemens Gefrierschrank
TNY260, ein IC für Schaltnetzteile und mit die Hauptursache für den Ausfall von Haushaltsgeräten.
Da werden aber noch weitere Teile kaputt sein, davor sitzt i.d.r. eine Drossel oder ein Widerstand.
Den ausgelösten FI erklärt das aber nicht.

...
32 - totaler Ausfall! -- Waschmaschine Bosch WBM 40
Ah o.k.! Ja dann, werde ich es eben mit dem 100 Ohm Widerstand versuchen!
In Punkto Schaltnetzteile bin ich leider absolut nicht mehr im Ring.
Meine Zeit war "Trafo mit Brückengleichrichter und Elkos" und das hat meist gehalten bis alles so alt war, dass es auseinander gefallen ist.

Ich brauche mit dem neuen Zeugs etwas Anschubhilfe! Sorry! ...
33 - USB Ladegerät funkt manchmal beim Einstecken -- USB Ladegerät funkt manchmal beim Einstecken
Wie Mr.Ed schon gesagt hat ist ein kleiner Funke und etwas Abbrand am Stecker normal. Selbst mein Microsoft-Netzteil kann das recht gut.

Habe gerade bei Asus sogar einen FAQ-Punkt dazu gefunden:
Beim Einstecken des Netzteils in der Steckdose kommt es zu Funkenentwicklung
Auch Bing liefert zu dem Thema über 600 Tausend Treffer:
Warum funken Schaltnetzteile beim Einstecken?

Kurzerklärung:
In Schaltnetzteilen sitzen "große" Kondensatoren. Beim Einstecken sind die praktisch leer. Wenn man den Stecker gerade beim Spannungsmaximum der Netzspannung reinsteckt (>300 V) fließt kurzzeitig ein hoher Strom.

Am besten wäre es den Stecker im Spannungs-Nulldurchgang einzustecken. Da der aber 100x pro Sekunde vorkommt, bekommt man das eigentlich nur zuverlässig mit Halbleiternn/ICs hin.


Offtopic :@Mr.Ed
Kommt heu...
34 - Geht nicht mehr an -- Geschirrspüler Siemens SL15GIS
Bei vielen Haushaltsgeräten gehen gerne die Schaltnetzteile kaputt. Die sind rund um ein LNK304 o.ä. aufgebaut und es gibt fertige Reparaturkits im Onlinehandel. ...
35 - Schrittmotoren mit 9000 U/Min, wie geht das? -- Schrittmotoren mit 9000 U/Min, wie geht das?

Zitat : . Deshalb meine Frage: Was müsste ich ändern, damit ich auf derlei beeindruckende Speeds komme? Liegt es am Treiber? Am Motor? Am Controller? Vermutlich an allem zusammen.
Erstens kannst du solche Geschwindigkeiten nicht im Start-Stop-Betrieb erreichen, sondern man muss eine Frequenzrampe aufwärts und abwärts fahren, die dem Beschleunigungsvermögen des belasteten Motors entspricht.
Da die zu erreichende Endposition oft bekannt ist, kann man im Voraus berechnen, wo die Rampen enden bzw. beginnen und wieviele Steps man mit konstanter Geschwindigkeit fährt.

Zweitens braucht man recht hohe Versorgungsspanng, weil der Motor bei solchen Drehzahlen eine beträchtliche Gegen-EMK entwickelt, und ausserdem die Induktivität der Wicklungen den Stromanstieg hemmt.
Der Strom ist aber bekanntlich für das Drehmoment verantwortlich; bei manchen Schrittmotoren steigt das Drehmoment quadratisch mit dem Strom.
...
36 - PC, Drucker, USB-Netzteile --
Die billigen unstabilisierten Netzteile mit ein paar Anzapfungen gibt es neu wohl nicht mehr, auch da werden heutzutage Schaltnetzteile genutzt.
Sie entsprechen nicht den aktuellen Anforderungen und dürften seit Jahren nicht mehr im Handel sein.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am  8 Sep 2020  9:00 ]...
37 - Audio Line-Übertrager Fragen -- Audio Line-Übertrager Fragen

Zitat : sind diese 2 Schaltungen richtig?Im Prinzip ja, aber ...
Der Symmetrierer liefert kein symmetrisches Signal, weil du die frequenzabhängige Phasendrehung durch den Inverter vernachlässigst.
Da fängt dann die Feinarbeit an.
Wahrscheinlich ist es besser, wenn du beide Ausgangsstufen direkt vom Op1 ansteuern lässt.


Zitat : habe einige Störgeräusche drauf (rhythmisches Fiepen)Könnte dein Handy sein oder WLAN, dessen Hochfrequenzstrahlung an diversen Sperrschichten gleichgerichtet wird.
Abschirmung und HF-Verblockung von Signal- und Speiseleitungen sollte helfen.
Steckbretter und Schaltnetzteile sollte man bei der Schaltungsentwicklung...
38 - Steckernetzteil - Kurzzeitige Überlastung problematisch? -- Steckernetzteil - Kurzzeitige Überlastung problematisch?

Zitat : Sucht man Online Infos zum Thema heißt es immer: "Nicht überlasten, sonst könnte es zu Schäden kommen" Nirgendwo konnte ich aber was bezüglich der Dauer der Überlastung lesen."Nicht" ist gleichbedeutend mit Null!
Im Zweifel stammen solche Angaben von denjenigen, die sich um die Folgen einer Freigabe kümmern müssen, z.B. Garantieverlust. Aber auch Fragen der Herstellerhaftung spielen da mit, wenn im Falle eines Falles nicht nur das Netzteil abfackelt, sondern das Haus drumherum gleich mit.

Es gibt Netzteile, bei denen spezifiziert ist, wie stark und wie lange man sie überlasten darf, und bei denen dann auch die nötige Abkühlzeit zwischen den Überlastungen angegeben ist, aber die bekommst du nicht beim billigen Jakob, und das sind auch keine Wandwarzen.

Bei der Qualität vieler Chinaböller, muss man schon froh sein, wenn sie den Nennstrom überhaupt bis zum Ende der Garantiezeit liefern können, und bis dahin niemanden elektrokuti...
39 - DC/DC-Wandler für OPV? -- DC/DC-Wandler für OPV?
Hallo,

ich möchte in einer Audioschaltung per OPV ein symmetrisches Ausgangssignal erhalten. Es steht jedoch lediglich eine Spannungsversorgung von +5VDC zur Verfügung. Um die OPV mit +/- 15VDC zu versorgen, würde ich gern folgenden DC/DC-Wandler verwenden (TRACO, 100mA, geregelte +/-15 VDC):

https://www.reichelt.de/dc-dc-wandl.....l?r=1

In einigen Berichten schreiben User von Störspannungen usw. Sind solche Wandler für meine Anwendung verwendbar? Letztlich arbeiten ja heute übliche Netzteile vermutlich nach ähnlichen Prinzipien. Kaum, dass noch eine reine Induktivität im Netzteil verbaut wird. Selbst hochwertige Geräte haben inzwischen sehr oft Schaltnetzteile in Verwendung, auch innerhalb der Gehäuse verbaut. Die Störspannung des TRACO liegt bei typ 30mVp-p im Ausgang. Sind solche DC/DC-Wandler grundsätzlich dafür verwendbar?

Wie werden diese Wandler (speziell der von mir erwähnte TRACO) in eine Schaltung integriert? Da es ein geregelter Wandler ist, muss da noch Spule, Kondensator usw. extern beschaltet werden, oder kann man den TRACO "einfach" zwisch...
40 - Unstabilisiertes Netzteil (0,5-1 kVA) mit LC-Glättung? -- Unstabilisiertes Netzteil (0,5-1 kVA) mit LC-Glättung?

Zitat : Aktuell suche ich Informationen zu L-C-Siebglieder im Hinblick auf ein Netzteil (10-15 A).Abgesehen vom schlechten Wirkungsgrad und dem hohen Innenwiderstand eines C-belasteten Gleichrichters ist es in diesem Leistungsbereich vorgeschrieben etwas zur Reduktion der Oberwellen tun.
Hintergrund ist die potentielle Überlastung des N im Drehstromnetz durch die Impulsströme dieser Gleicrichterschaltungen.

Ein L-belaster Gleichrichter ist in diesem Sinne eine gute Idee, aber auch er verursacht Oberwellen, weil dort die Stromkurve nicht aus kurzen Impulsen besteht, sondern einen rechteckförmigen Verlauf hat.
Wie das mit den aktuellen Vorschriften zusammenpasst, musst du selbst mal eruieren. Ich habe mich schon recht lange nicht mehr darum gekümmert.
Mit einem Schaltungssimulator bekommst du ja recht schnell realistische Werte z.B. für den Oberwellengehalt und kannst sie mit den Anforderungen vergleichen.
Vermutlich stehen im Nürmann auch die intere...
41 - Röhrenradios und Kurzwellenempfang -- Röhrenradios und Kurzwellenempfang

Zitat : Es ist keine Metallplatte sondern ein Stück Platine in einem Abflussrohr.Das war mir bekannt, aber letztlich ist das doch auch nur eine Metallfläche mit Vorverstärker. Außerdem habe ich bei solchen Erklärungen oft das Problem "Wie sag ichs meinem Kinde".


Zitat : Langwelle und Mittelwelle scheinen wohl nicht mehr zu existieren da ist absolut nichts zu Empfangen, nicht mal Rauschen..Dann wird da wohl doch etwas kaputt sein.
Zumindest sollest du dort das Krachen der Gewitterblitze hören können und das Pfeifen oder Brummen der zahllosen Schaltnetzteile, die heute in vielen Geräten eingebaut sind.
42 - Brumm und weglaufende Sender -- HiFi Verstärker Sony Sony STR-VX1L
Gratuliere zur gelungenen Reparatur!
Allmählich wirds ja. Ein brauchbares Oszilloguck hast du mittlerweile auch.
Eine der nächsten Anschaffungen sollte ein Trenntrafo sein, über den du das zu prüfende Gerät versorgst.
Der Trenntrafo kann eine lebensverlängernde Wirkung haben, denn immer mehr Geräte verwenden Schaltnetzteile, und irgendwann wirst du auf deren Primärseite messen wollen.

Der alte Hameg hat evtl das Gehäuse nicht mit dem Schutzleiter verbunden, sondern eine doppelte Schutzlage im Netztrafo. Schau mal in den Schaltplan!
Damit merkst du es beim Messen evtl. nicht mal, wenn das Gehäuse des Scope unter Spannung steht. Ist aber natürlich lebensgefährlich.
Bei den meisten Scopes ist jedoch die Gerätemasse mit dem Schutzleiter verbunden, und in 90% der Fälle knallt es dann, wenn du die Masseklemme des Tastkopfes mit der primärseitigen "Masse" des Schaltnetzteils verbindest.
Natürlich treten gewöhnlich auch Folgeschäden solcher Fehlgriffe auf.
...
43 - lässt sich nicht einschalten -- Waschmaschine AEG Frontlader
Zurück zur Sache:

Wenn Sie die suche nutzen werden sie feststellen, daß es viele Beiträge zum Thema "elektronik tot", "Maschine tot" "läßt sich nicht mehr einschalten" o.ä gibt.

Fakt ist, daß seit längerem keine Trafo mehr auf den Platinen Ihren Dienst verrichten, sondern Schaltnetzteile.

Unter anderem sind da auch Bausteine wie der LNK### und der TNY### die dort Ihren dienst verrichten und regelmäßig defekt gehen. Mal sterben Sie schleichend, mal schlagartig und platzen auf. warum, weiß ich nicht, ich selbst beschäftige mich als gelernter Elektroniker mangels dauerhafter Tätigkeit in dem Feld nicht mit diesen Details.

Sterben die Bausteine schleichend, ist es für die Prozessoren schlecht, denn die neigen dazu bei langsam sinkender Spannung übergangsweise verwirrt zu sein und dann können sich programmierte Parameter verändern.

Daß die Maschine in Feinwäsche parat steht, liegt entweder daran, daß nun die (vorhandene??) Memory Funktion unbewusst durch den sterbenden Baustein programmiert wurde. Mit solchen Marotten können sich sogar bei Miele unlöschbare Betriebsstundenzähler zurücksetzen.

Also suche mal ob einer beiden Bausteine auf der Platte ist und berichte.

...
44 - HiFi Verstärkerändnisproblem UC3843B (bitte Hilfe) -- HiFi Verstärkerändnisproblem UC3843B (bitte Hilfe)
Der Kondensator ist sehr gerne kaputt, oft ist er auch neben dem Kühlkörper des Schalttransistors eingebaut, was die Lebensdauer nicht gerade verlängert. Das gilt generell für viele Schaltnetzteile, auch mit anderen ICs. ...
45 - LED Vorschaltgerät defekt -- LED Vorschaltgerät defekt
Hi Leute,

ich habe hier ein LED Vorschaltgerät welches folgende Geschichte aufweist:
zunächst haben die LEDs geflackert, nach einer gewissen Zeit in Betrieb leuchteten sie aber wieder konstant. Das ging mehrere Wochen so. Seit gestern geht aber gar nichts mehr, die LEDs bleiben aus.
Es handelt sich um ein China LED Vorschaltgerät vom Typ XZ-CY30B-530030-A mit 300mA Konstantstrom, Bilder habe ich angehängt.
Was ich schon getan habe:
Spulen, Dioden und MosFET durchgemessen, die sind i.O.

Was ist das unten rechts für ein Bauteil? Sieht aus wie ein Elko, steht aber nur "Tube" drauf, es hängt am Eingang zwischen L und N.
Und unten links, der gelbe Kasten? Die Bezeichnung kann man nicht lesen, hängt aber auch zwischen L und N. Auf dem Leiterplatte steht "CX1"...

btw.: Ich habe noch nichts bei eingeschaltetem Gerät gemessen, weil ich mich erst noch über Schaltnetzteile und Konstant-Strom schlau machen muss...

Gruß
Dodger





...
46 - USB Multi Ladegerät hat 130V am micro USB Stecker anliegen -- USB Multi Ladegerät hat 130V am micro USB Stecker anliegen
Das ist völlig normal, die Ausgangsspannung beträgt auf 5V
Die (ca.) halbe Netzspannung mißt du zwischen dem Schutzleiter (Herd) und dem Ausgang. Ursache sind die, letztendlich vorgeschriebenen, Entstörkondensatoren.
Bei Belastung bricht diese Spannung sofort zusammen.
Das ganze ist ungefährlich und völlig normal.

Das Netzteil besitzt durchaus einen Trafo zur galvanischen Trennung, nur nicht mehr in der Form wie er früher verwendet wurde. Das sind heutzutage Schaltnetzteile, schon aus Energiespargründen.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 21 Feb 2020 12:13 ]...
47 - Empfangsprobleme mit Mittelwellen-Röhrenradio -- Empfangsprobleme mit Mittelwellen-Röhrenradio

Zitat : als Antenne dienen ~15m Stahlseil, durch den Garten gespannt. Stahldraht ist so ungefähr das Schlechteste, was man als Antenne verwenden kann.
Das Problem dürfte aber wonaders zu suchen sein.
Dass es in Deutschland keine MW-Sender mehr gibt, hattest du ja schon erwähnt.
In den Abendstunden werden die Reichweiten besser, aber aus diesem Grunde drosseln im Gegenzug manche Sender ihre Sendeleistung um sich nicht gegenseitig zu stören. Momentan höre ich z.B. im Internet eine Station in USA, die ihren MW-Sender tagsüber mit 5kW betreibt und nachts auf 150W zurück geht.
Ausserdem ist es natürlich möglich, dass bei dem Radio durch Alterung und/oder unsachgemäße Eingriffe der Abgleich nicht mehr stimmt.
Nicht zu vergessen ist der erhöhte Störpegel in den LW- und MW-Bändern durch die zahllosen Schaltnetzteile und Energiesparlampen.


48 - Dimensionierung eines Netzteils -- Dimensionierung eines Netzteils

Zitat : über den theoretisch benötigten 3*1.8VVorsicht, die modernen Hochleistungs-LED haben wegen eines komplizierteren Sperrschichtaufbaus etwas höhere Flußspannungen als die alten Funzeln.
Datenblatt beachten!


Zitat : Wieviel % Restwelligkeit lässt man? Ja ich weiss dass je geringer man sie wählt man dem Trafo und Gleichrichter starke Spitzenströme abverlangt. Soviel wie möglich bzw. soviel, wie die Last verträgt
Bei stark induktiven Lasten kann man als Gleichstrom sogar das 1,1-fache des am Trafo zu messenden Effektivstroms entnehmen, weil man vor dem Gleichrichter einen praktisch rechteckigen Stromverlauf bekommt.
Da man in der Physik bekanntl...
49 - Dewalt Ladegerät defekt, kennt sich jemand aus? -- Dewalt Ladegerät defekt, kennt sich jemand aus?

Zitat : Deine planlose Multimeter stocherei läßt jedenfalls so einige Schlüsse zu.
Verbuch es als Lehrgeld. Ich fürchte sogar, dass er demnächst das Meßgerät auch noch abschreiben kann.


Zitat : Gibt halt Leute die noch Ansporn haben zu Reparieren und dabei zu lernen anstatt wegzuwerfen so das ich auch anderen Leuten vielleicht helfen kann. Aber hoffentlich hilfst du nur bei Dingen, die du auch verstehst.
Im Übrigen helfen wir ja so gut das per Ferndiagnose geht, aber das hat natürlich auch Grenzen.
Schaltnetzteile sind kompliziert, und manche Details sind auch von Fachleuten nicht leicht zu durchschauen. Deshalb, und auch weil Ersatzteile oft kaum...
50 - Sicherung brennt durch -- Kühlschrank Medion Weinkühlschrank
Geräteart : Kühlschrank
Defekt : Sicherung brennt durch
Hersteller : Medion
Gerätetyp : Weinkühlschrank
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo zusammen,
ich habe einen Weinkühlschrank mit zwei Zonenkühlung per Peltierelementen. Leider
funktioniert er nichtmehr auch geht keinerlei Anzeige mehr. Er hat zwei identische Peltierelemente und Platinen drin von der bei einer die 3,15A Sicherung durchbrannte. Nach dem Aufschrauben viel mir ein Elko der etwas dicke Backen hatte auf den ich dann auch wechselte. Auch die vier 1N4007 am Eingang hatte ich gewechselt weil diese defekt waren. Nun hatte ich eine 1A Sicherung eingesetzt zum Testen ohne irgendwelche Anschlüsse außer der Netzspannung, doch dann rauchte ein 470 Ohm Widerstand. Nun weiss ich leider nicht weiter, könnte mir jemand einen Tip geben wie ich weiter machen sollte. Anbei noch ein Bild von einer der beiden Platinen. Die Platinen haben wohl Schaltnetzteile wie ich vermute.

Gruß Micha


...
51 - Sharkoon 5-bay RAID Netzteil zum 4. Mal kaputt -- Sharkoon 5-bay RAID Netzteil zum 4. Mal kaputt
...diese blöden Schaltnetzteile nimm ein richtigen Transformator mit Gleichrichter, Glättung und Spannungsregler

...was wird denn damit versorgt vielleicht an der Lastgrenze betrieben ...
52 - LED Treiber trafo defekt -- LED Treiber trafo defekt
Moin zusammen,
ich habe hier zwei Zumtobel leuchten aus der Firma mitgebracht.
Da hier nur die AC-DC Wandler defekt sind, also Leuchte ohne Funktion, interessiert mich was hier für Bauteile den Geist aufgeben haben.

Natürlich wäre der kurze Weg neue Netzteile aus der "Bucht" aber vielleicht ist es ja reparabel, bin jedoch leider mit Schaltnetzteile nicht so vertraut.

Muss ich den Dimmeranschluss nutzen oder belegen wenn ich nur es als normale Raumbeleuchtung bei voller Leistung nutzen will ?

Wer hätte da einen guten Tip, Bild anbei.

Tridonic LCAI 65 Watt 150-400 mA ...
53 - Ersatz Autobatterie für Ladekran -- Ersatz Autobatterie für Ladekran
Hallo,

für leichte Hebearbeiten (z.B. Anheben von Holzplatten) in der Werkstatt habe ich mir einen kleinen Kran besorgt. Es handelt sich um einen im Boden verankerten Kran, der auch auf Pick-Ups verbaut wird, um Lasten auf den Aufleger zu heben. Der Kran wird entsprechend üblicherweise direkt an die Autobatterie gehängt (12V).

Ich könnte jetzt entweder eine Autobatterie besorgen und den Kran dort anhängen. Gibt es auch alternative Lösungen, z.B. Schaltnetzteile mit entsprechend hoher Stromstärke? Laut Spezifikation benötigt der Kran einen maximalen Strom von 125A (allerdings kann der Kran Lasten bis zu 500KG heben und meine zu hebenden Lasten sind maximal 150KG). Der Anfahrstrom der Seilwinde dürfte also deutlich niedriger liegen. In der Werkstatt sind normale Haushaltssteckdosen mit 16A-Sicherungen verbaut, falls diese Info relevant ist. Welche Lösung erscheint am sinnvollsten?

Sofern es hier keine vernünftige andere Lösung außer der Autobatterie gibt: Kann ich ein Erhaltungsladegerät dauerhaft anschließen und dieses auch angeschlossen lassen, wenn ich den Kran hantiere?

Vielen Dank vorab!
...
54 - Frage zu Mende MS 205W Röhrenradio -- Frage zu Mende MS 205W Röhrenradio
Hier mal noch weitere Bilder...










Im übrigen konnte ich heut wieder nen deutschen Sender hören...im anderen Frequenzbereich. Scheint also doch noch n bissl was zu gehen.

Dann ist ja mein Empfang nicht grad der Beste. Schaltnetzteile sind das eine...Die Freq.-gesteuerte Drehzahlreglung meiner Brunnenpumpe das andere. Weiterhin ist ein geschätzt 17-18m langes Stahlseil zwischen Hausgiebeln gespannt mit außermittiger Anzapfung auch nicht grad die ideale Antenne. Was sagt Ihr zu solch einer Rahmenantenne?

https://www.youtube.com/watch?v=e6PJpmGbrCs

MFG Andy ...
55 - HiFi Verstärkerändnisproblem bei Planung ohne Abzweigdosen -- HiFi Verstärkerändnisproblem bei Planung ohne Abzweigdosen
Hallo Zusammen,

Vom Grundsatz her darf in einer Dose oder einer Leitung nur ein Stromkreis sein. Bei einem Drehstromstromkreis ist Allpolig ab zu schalten.
Der Elektroherd der oft mit 3 Einzelsicherungen bestückt ist ist das schon an sich falsch. Es braucht 3 Gekoppelte LS.

In meine Fall geht das über Perilex Stecker, so das dort ein 3+N Poliger FiLs verbaut ist.

Somit ist die Sache mit den 5x2,5 nur über einen FI/Ls zu schalten.
Sprich, 1 Ader hat L1, die andern beiden darf man zum schalten benutzen.
(ich habe auf einer Ader Dauer L1, auf der 2ten L1 bei Anwesenheit und die 3. für Hinterlistige Zwecke.)
Grund für diese Forderung ist unter anderem N-Überlastung durch Schlecht Schaltnetzteile, die Drehstrom-N Kompensation geht nur bei rein Ohmmichen Lasten gut oder bei reinrasigen-Drehstromverbrauchern. Aber jede LED hat heute ein Schaltregler drin von dem Gott allein weis wie gut der kompensiert ist.


Der Wechsel von 2,5 mm² auf 1,5mm² macht auch keine Sinn. Die 2,5mm² rühren von der Abschaltbedingung bei 16A und Langen Leitungen her.
Die in der Mitte auf 1,5mm² um zu setzen fordert eine Durchrechnung des Schleifenwiederstanden -> Abschaltbedingung.
Es ist nicht Zulässig Schuko-Steckdosenkreise höher als 16A ab ...
56 - Keine Funktion -- Noname LED Discothek Leiste
Das verbaute Netzteil könnte genausogut 9V, 12V oder 15V haben. Deshalb wäre ich mit dem Anschluß von 12V zunächst vorsichtig um die LEDs nicht zu grillen. Andererseits sind 9V Schaltnetzteile selten in Massenware zu finden.

Mit einem Labornetzteil könnte man schön 9V einstellen und langsam auf 12V steigern. Als obere Grenze würde ich wegen der Spannungsfestigkeit der Elkos bei ca. 18V annehmen (wenn die Elkos vor dem Längsregler liegen).
Zu Rechnen ist mit einer gefühlsmäßigen Stromaufnahme von 3-5A bei 12V.


Mach mal Fotos von der Leiterbahnseiten des Mainboards und der LED Leiste.
Vielleicht kann man anhand der Beschaltung der Bauelemente mehr erkennen.


Hast Du eine 12V Halogenlampe herumfliegen? ca.20-50Watt.
Ja? Dann, Netzteil abklemmen und mit der Lampe prüfen. Paralell dazu mit dem Voltmeter messen.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: nabruxas am  2 Apr 2019 23:47 ]...
57 - Was ist das für eine Platine (Netzteil AC) und wo gehört die hin? -- Was ist das für eine Platine (Netzteil AC) und wo gehört die hin?
"Im Dunkeln ist gut munkeln"

Wie Mr.Ed schon schrub, etwas mehr Licht brächte hier wohl sprichwörtlich "Licht ins dunkle"...

Was man erahnen kann, sind schmale Schaltnetzteile von eher besserer Qualität und für schon relativ hohe Leistung, aber auch nicht mehr ganz jung, sondern eher schon einige Jährchen alt.
(Bauform Ferrit-Trafo, Siemens-Spulen aus dem letzten Jahrtausend...)


Zitat : aus der Auflösung einer Antennenfirma
Gibt es dazu noch nähere Infos? Haben die das selber gebaut oder oft verwendet?

Wie gesagt, viel bessere Fotos, auf denen man wirklich deutlich mehr erkennen kann, hülfen hier in jedem Fall ... ...
58 - Zu langsame Strombegrenzung bei Labor-Schaltnetzteilen -- Zu langsame Strombegrenzung bei Labor-Schaltnetzteilen
Finde ich erstmal keinen Stuss. Ist immerhin nicht so tonnenschwer wie die Trafo-Labornetzteile.

Nochmal zum mitschreiben.
Beide von mir beschriebenen Geräte sind Schaltnetzteile, mit einstellbarer Spannung und einstellbarer Strombegrenzung "Labornetzteile".

Eines ist höherwertig, 20 Jahre alt und hat eine sehr gut und flink funktionierende Strombegrenzung.
Eines ist neu und hat im Augenblick des Lastwechsels quasi keine Strombegrenzung. ergo einfach a Glump?



[ Diese Nachricht wurde geändert von: :andi: am 28 Feb 2019 11:07 ]...
59 - Röhrenradio - Brummen nur bei starken Sendern (Nordmende 186WU9) -- Röhrenradio - Brummen nur bei starken Sendern (Nordmende 186WU9)
Viele dieser Geräte sind nur noch eingeschränkt nutzbar.
Es ist zwar noch was zu hören, aber die meisten europäische AM-Sender sind mittlerweile abgeschaltet und die Anlagen abgerissen. Morgen wird z.B. der Mittelwellensender Flevoland, 1008kHz, für immer abgeschaltet, derzeit noch von Groot Nieuws Radio, einer "Hallelujahschleuder" genutzt.

Je nach Antenne und Umgebung kommen auch Störungen aus dem lokalen Umfeld (LED-Lampen, Schaltnetzteile, Powerline, Plasmafernseher) dazu.
In Deutschland sendet, von Mussen mal abgesehen, nur noch ein MW bzw. LW-Sender, der allerdings ein französisches Programm ausstrahlt und direkt an der Grenze steht (Felsberg, 183kHz).

Kurzwellensender werden heute stundenweise angemietet und stehen nicht unbedingt dort, wo man sie vermutet.
So geht der "Gruß an Bord" auch aus Österreich und Armenien in die Luft.
Es gibt durchaus auch Hobbyprojekte die sich mal den Spaß erlauben, eine Stunden einen Sender zu mieten.
Weitere Sender, die nur kurz auf Sendung sind, sind Piraten. So wirst du oberhalb des Mittelwellenrundfunkbereichs z.B. mal, mehr oder weniger obskure, deutsche und niederländische Schlager hören. Nach 2-3 "plaatjes" ist Schluss. Ein paar Sekunden später taucht ein paar kHz da...
60 - Akku-Adapter für Akkumaschinen > Teilesuche und Bau -- Akku-Adapter für Akkumaschinen > Teilesuche und Bau
erstens hat dieses Schaltnetzteil zwar 2 + und 2 - Buchsen diese sind aber intern jeweils miteinander verbunden, es liefert also an beiden Buchsenpaaren nur eine Ausgangsspannung
Zweitens solltes du beachten das Schaltnetzteile mitunter über die Ausgangsleitungen zum Hochfrequenzstörer werden können. Deshalb sollen die Leitungen auch so kurz wie möglich sein! ...
61 - "Kurzschluss" FI Schalter Hausgeräte defekt ? -- "Kurzschluss" FI Schalter Hausgeräte defekt ?
Der FI löst nicht bei einem Kurzschluss aus, sondern bei einem Erdschluss.
Der Toaster hatte einen Isolationsfehler.
Die zweite Auslösung wird nicht durch die Mikrowelle sondern durch den defekt der Heizungssteuerung oder den, immer noch eingeschalteten und angeschlossenen, Toaster gekommen sein.

Ursachen für den Ausfall kann es viele geben. Im einfachsten Fall ist sie ganz simpel abgestürzt und kann durch aus- und wieder einschalten wiederbelebt werden. Leere Pufferbatterien sind ebenfalls möglich.
Oder sie ist tatsächlich defekt. Wie alt ist die Heizung denn?

Heute haben praktisch alle Geräte energiesparende Schaltnetzteile, die verbrauchen weniger Strom und schonen so die Umwelt, angeblich.
Leider halten die nicht sehr lange und laufen dann nach einem Stromausfall nicht mehr an. Also werden sie ausgetauscht und landen im Müll. Das freut die Hersteller
...
62 - Dieseleletrische Lokomotive als Stromerzeuger? -- Dieseleletrische Lokomotive als Stromerzeuger?
Einige dieser Loks könnten intern auch mit Gleichspannung betrieben werden. Auf jeden Fall wird die Spannung deutlich über 230V liegen. Die Frequenz ist heute eher unwichtig, erst recht in Notfällen.
Was geht, und wohl auch schon genutzt wurde, ist das anzapfen des Akkus eines Hybridautos. Moderne Schaltnetzteile mit Weitbereichseingang können direkt mit den 240V Gleichspannung betrieben werden.
Nur Geräte die auf Wechselspannung angewiesen sind funktionieren damit natürlich nicht. Ist also eher was für den absoluten Notfall.
In den USA ist es wohl auch recht beliebt die 12V so eines Fahrzeugs per Wechselrichter in 115V 60Hz zu wandeln. Lässt man alle unnötigen Verbraucher aus, springt der Motor nur immer kurz an, um den Akku zu laden. ...
63 - Sicherungen Rapa WR h16A fliegen ständig und immer häufiger raus - Ursache? -- Sicherungen Rapa WR h16A fliegen ständig und immer häufiger raus - Ursache?
Bitte eine Frage. Kennt jemand diese Prüfadapter (siehe Foto) und weiß die genaue Bezeichnung? Lediglich unter dem Begriff Prüfadapter kann ich im Netz diese Dinger nicht finden. Möchte mir einen kaufen.

Zweitens habe ich heute mit einem Elektriker telefoniert,der sich das hier vor Ort anschauen könnte. Er gab mir den Tipp , zwischen PC und Steckdose bzw Mehrfachleiste einen Einschaltstrombegrenzer zwischen zu schalten. Auch hier hol ich mir einen weiteren Rat ein (wie bei den zwei Ärzten und zwei Foren): Sind die Dinger empfehlenswert - was meint Ihr? Bevor ich sie nun einfach kaufe, hätt ich mich darüber schon gern eingehender informiert.


hab dazu hier was gefunden, ab Beitrag 4: https://www.planet3dnow.de/vbulleti.....swert

In Beitrag 7 heißt es: Es soll Einschaltstrombegrenzer für Schaltnetzteile geben, aber die meisten dieser Vorrichtungen, die ich kenne, sind nicht für solche kapazitive Verbraucher konzipiert. Sondern statt dessen für induktive Verbraucher wie Waschmaschinen (teilweise ohmscher Verbraucher), Staubs...
64 - Kopplung bei LED Beleuchtungen mit el. Trafo -- Kopplung bei LED Beleuchtungen mit el. Trafo
Hallo und Danke für die Antworten.

Zitat :
Im Gegensatz zu seinen erwähnten Geräten mit "richtigem" Schaltnetzteil, bei denen es eine Primär- und Sekundär-Regelung gibt, die per Optokoppler verbunden werden, reden wir bei den LED-Funzeln eigentlich von eher grenzwertigem Chinamüll,
der bisweilen recht abenteuerlich zusammengestrickt daherkommt.
Will sagen, eine richtige Regelung gibt's nicht, es werkelt hier beispielsweise ein LP3773 und ganz wenig drumherum,

Genau hier häng ich in den Seilen. Das eine ist die voll funktionsfähig Schaltung mit sicherer Trennung und min 3mm Abstand.
Das ist durch die Hochspannungsmessung bestätigt.

Xc bei 10nF ungefähr 300kOhm was auch meinen Messungen entsprechen würde.

So und jetzt setzt es bei mir völlig aus:

1.) kann die Notwendigkeit des Kondensators nicht wirklich sehen.
2.) Hab keine Ahnung von den verwendeten Schaltungen und auch keine Muster oder Applikationen ge...
65 - Powerbank - Step-Up-Wandler werden heiß -- Powerbank - Step-Up-Wandler werden heiß
Zumindest steht auf dem IC an sich die selbe Bezeichnung drauf wie im Datenblatt. Und Plus und Minus habe ich nun so oft überprüft, das kann ich nicht vertauscht haben.

Die Anordnung von Plus und Minus auf der Platine ist zwar irgendwie seltsam, aber es gibt ja durchaus Schaltnetzteile wie z.B. Inverswandler, bei denen es durchaus sinnreich ist das für ne einfachere Realisierung andersrum zu machen.

Dass es falschrum drauf ist will ich nicht ausschließen, es war halt wirklich nichts bei der Platine dabei.
Da aber alle nahzu Posts von fehlerhaften Platinen ausgehen werde ich es erstmal mit besseren Wandlern (Die ich noch nicht hab) versuchen und dann berichten.
Erst mal danke für die Hinweise.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Tomete am 22 Aug 2018 16:49 ]...
66 - Frage zur Installation von Niederspannung im Baumhaus -- Frage zur Installation von Niederspannung im Baumhaus
Ich mag keine Schaltnetzteile.
Ich würde da lieber einen echten Trafo verwenden.

Bei Schaltnetzteilen taucht öffters das Problem mit der Spannung gegen Erde auf. ...
67 - Brummen / kein Radioempfang -- Receiver Pioneer SX-990
B3 ist die Versorgungsspannung der Head Amp Unit.
Sie wird im W16-022 Power Supply Unit aus der B2 Spannung mittels eines 33k Widerstandes und eines nachfolgenden 750uF 35V Elkos gewonnen.
So, jetz bist du dran mir zu erklären, was passiert sein könnte, dass B3 etwa gleich hoch wie B2 ist...

Weiterhin ist dir sicher bekannt, dass diese Gurke für 220V gedacht ist. Wir haben inzwischen etwa 230V Netz also etwa 5% mehr.
B1 und B4 werden direkt vom den Siebelkos abgegriffen.
Ich höre deine Erklärung, warum B1 und B4 höher sind...

Weiterhin ist B5 die EINZIGE DIREKT stabilsierte Spannung; D3 1S338=14V Zener, Q3 2SC485 = Emitterfolger.
Die B2 wird mittels eines Kunstgriffs zwar auch aus dieser Zenerspannung stabilisiert, allerdings spielen hier neben Q2 auch die Toleranzen vom Spannungsteiler R4 und R5 eine Rolle.
Wenn es dich stört, dass du da ein bisschen höher bist, dann tausche mal die Elkos (vielleicht hast du da Brumm drin, das dein Messgeräte falsch interpretiert) und tausche R4 und R5 gegen Metallfilmwiderstände. Das sollten original noch Kohleschicht sein und die driften mit den Jahren schonmal.

So und für dein anderes Problem besogrst du dir mal einen kleinen Kopfhörerverstärker oder Brüllwürfel oder sonstwas, das man als Sig...
68 - Heizung und FI-Schutzschalter im IT-Netz -- Heizung und FI-Schutzschalter im IT-Netz
Hallo, Primus und Julian,

vielen Dank für die hilfreichen Antworten.
Ja, Ihr habt recht, der dreipolige Netzumschalter muß durch einen vierpoligen, der auch den N-Leiter trennt, ersetzt werden. Das hat ein Elektriker gemacht, aber erst unmittelbar vor Inbetriebnahme festgestellt, daß der Generator keinen Sternpunkt hat. Der Netzumschalter legt die drei Phasen (L1, L2, L3) der Hausinstallation auf einen aktiven Leiter des Generators. Keine Sorge, der Generator ist so schwach, daß keine Überlastung des Nulleiters eintreten kann. Es geht nur darum, Licht, Kommunikation, Lebensmittelkühlung und Heizung am Laufen zu halten, das Benutzen von E-Herd, Fön, Waschmaschine usw. ist im Netzersatzfall nicht erlaubt.

Die Iso-Überwachung am Generator warnt nur, wenn man N mit PE verbindet, schaltet aber nicht ab. Der sieht also einen (beabsichtigten) Erstfehler. Das kann ignoriert werden, weil in der Hausinstallation ja die Sicherungsautomaten und Fehlerstromschutzschalter korrekt arbeiten.

Eine Anfrage beim Hersteller der Gasheizung läu...
69 - Netzteil fehlt -- Videorecorder Grundig Video 2x4 super
Das Netzteil hat die Teile-Nr. 27502-059.01. Es lässt sich nur durch ein Original-NT ersetzen.
Hier wird z.B. ein gebrauchtes angeboten.
Dieser Link zu einem früheren Thread in diesem Forum könnte evtl auch interessant für dich sein.

Gruß - Mano ...
70 - IPAD/IPHONE Ladegerät - Lebensgefahr ? -- IPAD/IPHONE Ladegerät - Lebensgefahr ?
Moin,

Schaltnetzteile schön und gut, aber es ist definitiv ein Trauerspiel, das heutzutage sowas für jeden Kleinkram eingesetzt wird.
Billig, Klein und sieht schick aus.
Dafür Kurzlebig, Netzstörend, Rundfunkstörend und teils gefährlich bzw. mit unangenehmen Nebenwirkungen.

Meiner Meinung nach, sollten solche Geräte nur als SKI ausgeführt werden dürfen, wobei die Sekundäre Masse geerdet wird.
So war es bei vielen Notebooks Standard. Bei Desktop PCs ist es Standard.
Mittlerweile wird ja leider wieder (fast) alles als SKII ausgeführt, sogar TV-Geräte mit großem Metallchassis.


Offtopic :Thema Ruf und Abgasskandal...
Im Endeffekt wurde dadurch doch profitiert.
Erst ein großes Geschrei, anschließend bietet der Konzern eine Summe X, bei Verschrottung seines alten, möglicherweise noch guten und Fahrtauglichen KFZs, und Neukauf eines neuen Diesels.
Folge: Unnötig viele Autos werden verschrottet, mehr Gewinn als vorher.
Wenige Wochen später wieder eine Schellte... Der Konzernchef sagt aus, dass die Steuervorteile für den Diesel gestrichen und Benziner gefördert werden sollen...
71 - Netzteilneukauf, 9V, 1500mA für Effektgeräte -- Netzteilneukauf, 9V, 1500mA für Effektgeräte
Alle Schaltnetzteile sind stabilisiert, da sie sonst überhaupt keine definierte Ausgangsspannung liefern könnten.


...
72 - Schaltnetzteil defekt -- Stereoanlage Teac CR-L600

Zitat : handelt es sich hier um ein Primär getaktes Netzteil?So sieht es aus. Aber das geht ja schon aus dem Datenblatt des Schaltreglers hervor, das man im Zweifel immer als Allererstes zu Rate ziehen sollte, gerade wenn man sich nicht sicher ist, was man vor sich hat.


Zitat : Bin hat schon länger raus aus der Materie. Dann wird es Zeit sich damit (nochmal) zu beschäftigen. Denn Schaltnetzteile laufen dir heutzutage deutlich häufiger als konventionelle übern Weg.
https://kompendium.infotip.de/sperrwandler-netzteile.html
73 - Empfehlung für Labornetzgerät -- Empfehlung für Labornetzgerät
Vielleicht wäre es interesant zu wissen,welcher maximale Strom benötigt wird,und ob Schaltnetzteile auch genüge tun?
Wie hoch darf denn die Restwelligkeit bei Nennstrom denn sein? ...
74 - CEE Starkstrom-Steckdose - wie messen? -- CEE Starkstrom-Steckdose - wie messen?
Normalerweise kann man die CEE-Steckdosen oben bei der Kabeleinführung öffnen, so dass man besser/direkt an den Adern messen kann. Würde das ja mal spannungsfrei schalten und dann messen - wobei wenn die blanken Spitzenteile vom Multimeter zu lang sind, kann das in einem ordentlichen Feuerwerk und enden. Wenn du dich also unsicher fühlst, würde ich auch zu einem Fachmann raten.

@Elektro Freak
Selbst bei Neuanlagen gilt die RCD-Flicht nur für "laienbedienbaren Steckdosen bis 20 A in Gebäuden [...]". Je nach Last an der 32A-CEE kann ein RCD mit Id = 30 mA auch problematisch werden - viele Schaltnetzteile, Heizelemente, ... Dann ist noch die Frage, ob eine CEE mit 32 A überhaupt noch als laienbedienbar gilt. (Wahrscheinlich ja, aber ab 63 A wird selbst mir unwohl die zu stecken, u.A. wenn man die Last vorher nicht ab-/freischalten kann oder es nicht eindeutig ist.)


[ Diese Nachricht wurde geändert von: BlackLight am  2 Sep 2017  9:44 ]...
75 - Probleme mit Ventilator -- Probleme mit Ventilator
Moin Leute!

Erst einmal kurz "Hallo, ich bin der Neue"
Zugegebenermassen ein Elektronik-Laie, kenne mich aber mit Elektrik schon ein wenig aus. Und Programmieren kann ich

Ich habe hier ein System hängen, das ich gerne mit meiner eigenen Stuerung ersetzen möchte (die vorgegebene ist sehr unflexibel!).

Es handelt sich um zwei Lüfter, deren Drehzahl gesteuert werden kann. Siehe Bild: Bild eingefügt
[/img]
Also 4 Anschlüsse (+,-, Tacho IN, Tacho OUT).
Versorgungsspannung liegt zwischen 36V und 56V Gleichstrom. Tacho ein kann wohl entweder ein PWM-Signal (heißt das so?) sein oder aber eine konstante Spannung von 0-10V (linear zur Drehzahl).

Nun habe ich mir ein 48V Netzteil besorgt sowie ein 5V Netzteil (nur zum Testen, will das natürlich später regeln).

Die "-" Pole der beiden Netzteile zusammen geschlossen, Tacho OUT nicht angeschlossen (ist auch nicht an der originalen Steuerung belegt), "-" angelegt und dann "+" der Lüfter an "+" des 48V Netzteils.
76 - Z-Diode -- Z-Diode

Offtopic :
Zitat : Zur Not kann man die wohl auch eingelötet durchmessen. Auslöten muss ja nicht bedeuten, aus der Platine entfernen. Wenn es keine Durchkontaktiereungen gibt, kann es zum "auslöten" auch reichen alles Lötzinn zu entfernen/wegsaugen sodass der Pin frei in der Bohrung "schwebt".
Aber den Kleberhaufen wegzumachen kann nicht schaden, wer weiss was da passiert wenn da ein Elko an den Füßen suppt/gesuppt hat, und das Zeug nun unterm Kleber langkriecht.

Aber ich denke, das müsste wirklich eine 22V Zener sein, welche die Ausgangsspannung des Schaltreglers setzt und gleichzeitig dem "in der Luft hängenen" Schaltregler eine Betriebsspannung bereit stellt; Abwandlung von Fig. 4 auf S.8 in
77 - Einschaltverzögerung und Umpolung -- Einschaltverzögerung und Umpolung
Ich würde mal über 1,5 V Akkus als Elkoersatz nach den Spannungsreglern nachdenken! Diese Akkus können den hohen Anlaufstrom der Motoren problemlos liefern, ohne das sich da vor dem Spannungsregler große Störimpulse ausbreiten können. Nebenbei da du eh über Relais die Motoren schaltest solltest du Motorspannung und Versorgungsspannung für die 555 aus 2 getrennten Wicklungen eines Transformators gewinnen und beide Spannungen strickt trennen. Also auch keine gemeinsame Masse verwenden!
Edit: und noch etwas Schaltnetzteile sind nicht immer die beste Wahl ! Sie können durchaus auch mehr Ärger verursachen als du dir denken kannst!


[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am 25 Jul 2017 14:29 ]...
78 - PC Netzteil tot...wie an die reparatur herangehen -- PC Netzteil tot...wie an die reparatur herangehen

Zitat : Hatte einen 16 Volt 2200uf Kondensator ausgetauscht weil er oben "offen" war und schon den magischen Rauch abgelassen hatte.
Leider hat das nicht zum noetigen Erfolg gefuehrt... Hätte ich auch nicht erwartet.
Der Kondensator wird zur +12V-Versorgung gehören und ist mit einiger Wahrscheinlichkeit an Überspannung gestorben.
Dazu kann es z.B. durch Ausfall von Komponenten in der +5V Regelschleife kommen.
Dann besteht große Gefahr, dass das Motherboard und/oder die Laufwerke auch beschädigt wurden.
Das Erneuern dieses Kondensators würde das eigentliche Problem und dessen eventuelle Folgeschäden nicht beseitigen.

Natürlich ist es auch möglich, dass der Elko aufgrund eines Materialfehlers gestorben ist, und der Rest in Ordnung ist. Dann dürfte es genügen diesen und evtl. vorhandene baugleiche zu ersetzen.

Es gibt nun zwei Möglichkeiten:
Du probierst mit einem anderen Netzteil aus, ob der Rechner und seine Peripheriegerä...
79 - Stromversorgung mehrerer Controller -- Stromversorgung mehrerer Controller

Zitat :
MechMac666 hat am  4 Jun 2017 12:42 geschrieben :
Hallo,

Die zweite Lösung: Keiner der beiden bekommt die 12V, ich versuche ein Netzteil zu bekommen, welches 5V mit von mir aus 10A erzeugt und speise sie irgendwo zentral ein.


Besorg Dir dieses: funktioniert bei mir gut! ...
80 - Fi, Antenne + andere Defekte -- Fi, Antenne + andere Defekte
Ohjeh. Der "Elektriker" scheint nicht viel Ahnung gehabt zu haben. Ich nehme an, die Steckdosen sind noch 2-Adrig angefahren und klassisch genullt. Irgend ein Depp wird da als "optische Verschönerung der UV" einen FI-Schalter eingebaut haben. Hat den dein "Experte" auch mal die Steckdose geöffnet und dort hereingeschaut?

Zu den defekten Geräten gibt es mehrere Möglichkeiten, wie diese Zustanden kommen. Entweder waren die Elkos oder andere Elektronikkomponenten, welche für den Start der Schaltnetzteile / Geräte gebraucht werden, schon vorher kaputt und durch den Stromausfall starten die Geräte nicht mehr. Oder der "Experte" hat beim Anklememen des Neutralleiters (N) bzw. des missbrauchten Nulleiters (PEN) nicht aufgepasst. Ersteres wäre einfach Pech. Zweiteres geschieht durch Unachtsamkeit und ist grob fahrlässig!

Alles in allem ist diese Situation relativ gefährlich und die Elektroanlage sollte bis zur Fachmännischen Prüfung nicht mehr, insbesondere von Kindern, benutzt werden.

Um mehr Gewissheit zu Erlangen und eine genauere Ferndiagnose zu ermöglichen, bitte ich dich doch einmal die Verteilung und die entsprechenden Steckdosen einmal im spannungsfreien Zustand zu öffnen, mehrere Übersicht- und Detailfotos zu kni...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Schaltnetzteile eine Antwort
Im transitornet gefunden: Schaltnetzteile


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181468972   Heute : 321    Gestern : 7377    Online : 409        15.6.2024    3:10
0 Besucher in den letzten 60 Sekunden         ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.134307146072