Gefunden für pwm - Zum Elektronik Forum









1 - 15S Akku BMS Fehlersuche -- 15S Akku BMS Fehlersuche
z2607 search




Ersatzteile bestellen
  
Offtopic :
Zitat : Offroad GTI hat am 13 Jan 2022 06:47 geschrieben : Hast du schon ein Datenblatt für dieses Teil gefunden? Ich nicht Dann bin ich nicht der einzige, der die 5 als S gelesen hat? Zu 15810 findet man was...


Zitat : NicRac hat am 13 Jan 2022 13:00 geschrieben : Wäre es nicht dennoch besser ein stärkeres MOSFET einzubauen? Halte ich für unnötig. Suche lieber mal den eigentlichen Fehler.

Außerdem ist 110 A und 3,x mOhm bei D²PAK imho schon sehr gut.
Wenn die 500 W vom Motor stimmen, sind es maximal eher 10 A und damit 0,4 W Leitungsverlust an dem FET. Bei PWM entsprechend weniger.
(Der BMS-FET doppelt hoffentlich nicht noch als PWM-FET.) ...





2 - Widerstand 64R9 Problem bei Philips Hue Lightstrip+ -- Widerstand 64R9 Problem bei Philips Hue Lightstrip+
Sicher, dass das Geräusch vom Widerstand (Abmessung? L x B?) kommt und nicht vom PWM-Controller?
Was für Widerstände kommen sonst wo zum Einsatz? ...








3 - Spannungswächter aus Resten ;-) -- Spannungswächter aus Resten ;-)

Zitat : Nnamreh hat am 26 Dez 2021 18:33 geschrieben : Würde;

ein 100uF für C1 1000uF
ein 0,1uF für C3 10UF
[...]
reichen?Für mich ist das aus der Ferne ohne Stromlaufplan schwierig zu beantworten.
Wenn die Batterie ganz nahe am LM317 dran ist hätte ich mit C1 keine Probleme. Brauchen tut der LM317 C1 & C2 eigentlich nicht und wenn ist C2 fast wichtiger.
Zu C3 kann ich nur spekulieren, hab das noch nicht eingesetzt. Aber 10 µF -> 100 nF sind ein Faktor 100 bei der Zeitkonstante, (ms -> zig µs?) da kann man C3 fast schon weglassen.


Ich frage mich gerade ob C6 ausreicht, bei max. 250 mA. Bzw. dem LM317 reicht das, aber je nach Stromaufnahme von der Digitalelektronik könnte das zu wenig sein.
Da kommt es aber halt drauf an wie viel Kapazität an den AVRs sitzt, was die Abstände sind und was die so treiben (PWM, ADC, 1 MHz/100 MHz, ...).

Und mehrere kleine sind ggf. besser als ein großer:
4 - LED (?) Weinachtsbaumbeleuchtung dunkler bekommen -- LED (?) Weinachtsbaumbeleuchtung dunkler bekommen

Zitat :
f.w.1 hat am 12 Dez 2021 00:29 geschrieben : (ich glaube) LED-Beleuchtung:
[...]
Z.B. durch ein anderes Netzteil? Oder durch einen Dimmer? Sind es nun LEDs oder nicht?

Mal angenommen es sind LEDs, dann wäre Dimmer fast schon der richtige Ansatz. Es muss aber die Spannung auf der Sekundär/Gleichspannungsseite zerhackt werden.
Gibt in der Bucht z.B. diese "PWM 12V 24V 48V DC Regler" PWM-Steller.
Alternativ baut man sich z.B. mit einem NE555 was eigenes. ...
5 - Rest vom LED Streifen ansteuern und dimmen -- Rest vom LED Streifen ansteuern und dimmen
Das wird nicht mit Potis, die wären neben der hohen sinnlos verbratenen Leistung teurer als der Streifen, sondern per PWM gemacht. Am günstigen per fertigen Controller.

Wieviel A die Streifen ziehen wissen wir auch nicht. Die Maßenheit "1 Rest" ist uns unbekannt und messen war dir jetzt zu kompliziert?




[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 11 Dez 2021 12:19 ]...
6 - DAC Bereich erweitern mit 2 DAC Outputs? -- DAC Bereich erweitern mit 2 DAC Outputs?
Guten Abend zusammen. Ich habe da eine kurze Frage. Google habe ich gefragt (auf Deutsch und Englisch), aber keine richtige Antwort bekommen.

Ich hab da so ein uC Projekt wo der DAC des uC nicht unbedingt genug Auflösung bietet (nur 5bit). Ich habe zwar eine funktionierende Lösung gefunden (PWM), aber der Bauteilaufwand für ein TP 2. Ordnung mag ich nicht so.

Mein uC hat aber 2 DAC Module und benötigen tue ich nur einen. Was spricht also dagegen über einen Summierverstärker die zwei DAC Outputs zu summieren? So sollte ich doch im Endeffekt 10 Bit Auflösung erhalten, oder? Etwas verwirrt bin ich eigentlich nur, da ich im Internet keine Beiträge dazu gefunden habe.

Hat das schon mal jemand gemacht?

Gruss Simon

Erweiterte Informationen:
-Pic16F18855
-Operationsverstärker ist für Bufferung der Schaltung sowieso vonnöten.
-von Dithering habe ich sonst noch als alternativ Lösung gelesen. ...

7 - Netzteil defekt --    Buffalo    Link Station LS W2.0GTL
Geräteart : Sonstige
Defekt : Netzteil defekt
Hersteller : Buffalo
Gerätetyp : Link Station LS W2.0GTL
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Liebe Leute,
meine Problem ist unser altes NAS. Das tat plötzlich nichts mehr und Schuld ist das Netzteil. Das 5V/12V Schaltnetzteil (Bezeichnung UOC345D-0512-A) liefert keine Ausgangsspannungen mehr. Ich konnte immerhin noch feststellen, dass der PWM-Controller (UA3843) offenbar nicht startet. Wenn ich ihn aber mit einem separten Netzteil versorge und ihm ausreichend Spannung gebe (>8.4V), läuft er problemlos und liefert ein sauberes Ausgangsignal von ca. 70kHz.
Ich hab mir schließlich die Mühe gemacht, für die Primärseite den Schaltplan zu rekonstruieren (im Netz habe ich ihn nicht finden können) und hoffe, ich habe nicht allzu viele Fehler drin.
Was ich da so gar nicht verstehe, ist die Versorgung des Controllers über die beiden Transistoren Q1, Q2: Q2 wird über den 7.5k Widerstand von Vref angesteuert. Sobald Vref knapp 1V erreicht hat wird Q2 soweit durchgesteuert, das Vcc bei ca 7.5V stecken bleibt und auch Vref die 5V nie erreicht. Das ist auch das was ich messe und da ist es doch kein Wunder, dass der Controller...
8 - Waschmaschinen Motor mit PWM Drehzahlregler ruckelt und der PWM wird tierisch heiß -- Waschmaschinen Motor mit PWM Drehzahlregler ruckelt und der PWM wird tierisch heiß
Hallo ihr Mitstreiter.

Ich habe einen Waschmaschinenmotor (unbekannter Namen und daher kein Schaltplan vorhanden) und diesen PWM gleichartigen Drehzahlregler

https://www.ebay.de/itm/22393507358.....m3507

Ausgelegt auf 2000 Watt bei einer Spannung von 50 bis 220 Volt.

Der Motor hat bestimmt nicht mehr als 2000 Watt.

Nach reichlichem Probieren bis der Motor dann endlich lief am 18 Volt Akku, bin ich jetzt auf 220 Volt umgestiegen und der Motor läuft auch. Da ich ihn nur mit einem Regler benutzen möchte ist das zwingend vorgegeben.

9 - LED-Ringblitzlicht -- LED-Ringblitzlicht

Zitat : mic_neu hat am  2 Nov 2021 20:01 geschrieben : Treiber-IC (TC4426) [...] MCP14E6EVon da kommen meine Teile auch oft, nur mit der Suche findet oft nicht das was ich will.
Hab die MCP1407-E_P hier, konnte aber auf die Schnelle keinen invertierenden finden.
Also danke, die MCP14E*-E/P merke ich mir.


@Ltof:
Guter Punkt, an z.B. einen HC/CMOS-Hex-Inverter habe ich nicht gedacht. Mit drei bipolaren Transistoren (2x NPN, 1x PNP) einen invertieren Treiber aufbauen wird sicherlich auch gehen. Wenn man von zwei Schaltvorgängen pro Sekunde ausgeht, muss man den FET schon sehr, sehr, sehr langsam schalten damit der ins schwitzen kommt.
(War in Gedanken wohl noch bei kHz bzw. meinem PWM-Dings...) ...


10 - Heizt nicht -- Ceragem Wärmedecke
Ich wette 5€ in die Forenkasse,das die Heizung mit PWM angetaktet wird,und somit Spannungsmessungen mit dem Multimeter für den Anus sind... ...
11 - LEDs auf Platine -- LEDs auf Platine
Darf ich, da der TE nicht mehr antwortet, diesen Beitrag übernehmen?
Dann muss ich keinen eigenen aufmachen.

@Primus von Quack:
War das nicht offensichtlich? Meine Chefin steht auf so einen Kram.


Aber ich bin schon ein paar Schritte weiter. 10 pinke LEDs sind zum Ausprobieren bestellt. Jetzt die Frage welche Systemspannung und wie viele Ketten rausführen.
Hätte ja was, wenn sowohl die Buchstaben als auch der Hintergrund z.B. abwechselnd leuchten kann.

Bei der Versorgungsspannung tendiere ich zu 30-35 V (8-10 LEDs?). Könnte z.B. ein XL6009 (aus z.B. 12 V) erzeugt. Ist kompakter als 3-4 Steckernetzteile in Reihe zu schalten...
Versorgung über ein/zwei rückseitige SMD-Buchsenleisten. Aber nehme ich da die 2x4 oder gleich die 2x8 aus der Pollin-Wundertüte und führe die Buchstaben getrennt raus? Fragen über Fragen.

Erst einmal würde die statische Ansteuerung per Mini-Huckepack-Platine ausreichen. Später kann ich immer noch zum "Footprint-Testen" ein paar BTS452/BTS711/ITS4880 (1x/4x/8x SmartFETs) "opfern" und mit Hilfe eines kleinen µC, PWM und etwas mehr Huckepack-Platine Bewegung reinbringen. ...
12 - Spaltmotor Drehrichtung umkehren ? -- Spaltmotor Drehrichtung umkehren ?
ich habe den Wischermotor mit einem PWM die Drehzahl reduziert, sehr schnell verliert er sein Kraft und kannst die Platte mit den Fingern halten.

mir gefällt zwar die Idee aber der Aufwand ist riesig gegenüber einfach einen richtigen Getriebmotor kaufen. ...
13 - Keinerlei Funktion -- IKEA Schreibtisch
Zu 36 V nach 24 V:
1. Wenn das Netzteil schwer und ungeregelt ist, könnte das unter Last effektiv 24 V ausgeben. (36 V /1,4 = 26 V)
2. Per PWM, den beiden H-Brücken und der Motorinduktivität ist es trivial einen Step-Down-Wandler zu bauen.
3. So selten wie man die Höhe ändert, wird der Motor die Gewährleistungszeit vermutlich auch mit Überspannung überstehen. ...
14 - MK-328 TR/LCR/ESR TESTER -- MK-328 TR/LCR/ESR TESTER

Zitat : Ging hat am  9 Sep 2021 10:29 geschrieben : Wo ich versucht habe den Kontrast zu erhöhen konnte ich mit der Taste den Kontrast nur abschwächen. Jetzt ist auf dem Display überhaupt nichts mehr zu sehen.Das ist zu erwarten. Erst geht der Kontrast weg und erst nach 50 bit/110 bit/... wird es wieder besser.
Schon probiert, wie Mr.Ed gesagt hat?


Zitat : Ging hat am 10 Sep 2021 09:23 geschrieben : Wenn ich nur wüsste wo dieser verflixte Pin sitzt.Edit: Ich glaube langsam, dass beim LX-12864B das per Software gemacht wird. Gibt somit keinen Pin mehr.

Dachte ich es mir schon, natürlich unterm Display.
Da kommt man Zerstörungsfrei kaum dran. Wenn ich es richtig gesehen habe, gehen die fünf Leiterbahnen v...
15 - Lüfter von Klimaanlage (Außengerät) sehr laut, da ungeregelt. Was ist das für ein Lüfter? -- Lüfter von Klimaanlage (Außengerät) sehr laut, da ungeregelt. Was ist das für ein Lüfter?
Ich habe in einem Dokument dies gefunden:

Allerdings macht das keinen Sinn... DC Fan und PWM AC?!

Motor ist dieser: "zkfn-120-8-2" - nur finde ich kein Datenblatt dafür...

und hier ein 2. Diagramm, wo DC Pulse (0...320V) steht...


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Beckenrandschwimmer am 19 Aug 2021 18:29 ]...
16 - Teelicht Fernsteuerung zweckentfremden -- Teelicht Fernsteuerung zweckentfremden

Zitat :
Try-and-Error hat am 10 Aug 2021 20:03 geschrieben :
erhält die LED [...] ein Rechtecksignal von 3V und 466 Hz. Auf der kleinen Platine ist ein IC mit 8 Beinen aber ohne Typenbezeichnung.Dann kann der Käfer ggf. auch LEDs via PWM dimmen. Open-Kollektor-/Open-Drain-Ausgänge sind auch nichts besonderes. Edit: Ggf. ist es auch ein Push-Pull-Ausgang. Verhält sich hier ähnlich.
Fehlen tut mir aber noch die "Einschaltdauer". Ich nehme mal an, dass die recht hoch ist.

Eine Komparatorschaltung solltest Du nach dem letzten Thema wieder hinbekommen.
Man könnte z.B. die LED gegen einen Widerstand ersetzten und die geschaltete Masse (Kathode) über einen Tiefpass auf den invertierenden Eingang geben.
Der Nicht-invertierende Eingang geht auf einen Spannungsteiler mit ca. 1-2 V.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: BlackLight am 10 Aug 2021 21:20 ]...
17 - einige -- Waschmaschine Miele PWM 300
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : einige
Hersteller : Miele
Gerätetyp : PWM 300
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hi, es geht um meine Miele PWM 300 und das Servicemode. Hat jemand eine Liste, aus der ich ablesen kann was die Buchstaben, Zahlen und Symbole sowie die Fehlercodes, die im Servicemenü in der Zeitanzeige angezeigt werden, bedeuten und wie kann ich den Fehlerspeicher löschen? Auf Google konnte ich leider nichts finden (war den halben Sonntag auf der Suche)
Kann mir bitte jemand helfen, please! ...
18 - Was tun mit „Bauteilresten“ -- Was tun mit „Bauteilresten“
Danke für die Antworten. Bei nicht einer Gegenstimme fühle ich mich bestätigt.
Das mit meine Tabelle hab ich vermutlich übertrieben, aber solange sich da nichts mehr ändert macht das Mitschleppen keine Mühe. Hier mal einen Ausschnitt für SMD- und THT-Widerstände:




Zitat : driver_2 hat am  5 Aug 2021 08:57 geschrieben : Also ich habe vor 30 Jahren als Teenie diverse Geräte geschlachtet und andere elektronische Komponenten und kleinteile gehortet, bis jetzt zeichnet es sich so ab, als daß ich alle 2 bis 5 Jahre aus diesem Vorrat etwas entnehmen muß.So hatte ich auch angefangen. Neben Löten lernt man auch einige Bauteile kennen. Die schwarzen, 9-poligen SIL-Widerstandsarrays finde ich heute immer noch toll.
Die "Sammlung" hab ich aber zwischenzeitlich schon entsorgt, vermisse es auch nicht. Aktuell wird SMD auch interessanter und interessanter. Hab mit 1206 angefangen und nun ist 0603 das neue Normal.
Hebe nun auch lieber ganze Platinen...
19 - Layout-Tipps bei PWM-DAC mit Op-Amp-Filterung -- Layout-Tipps bei PWM-DAC mit Op-Amp-Filterung
Langsame Digitalelektronik ist einfach und bei Analogelektronik werde ich langsam besser. Nur an der Schnittstelle zwischen analog und digital tue ich mir noch etwas schwer.
Ich fasse meine Frage mal in Worte, oft klären sich die einfachen Fragen schon von selbst:

Im folgenden soll als Beispiel mal mit einem 5V-µC per PWM eine z.B. 0-20-V-Spannung in "Audioqualität" generiert werden. An sich nicht schwer, hier mal ein vereinfachter Schaltplan:

- U1 ist der µC und der gibt an PB0 seine PWM aus.
- R1 & C1 sind ein passiver Tiefpass.
- U2, R2 und C2 ein aktiver Tiefpass.
- U3 ist die "Hochspannungsendstufe" und über R4 & C4 kann man die Bandbreite auch limitieren.

Ohne Angabe von Werten für Rx/Cx sagt die PWM-Frequenz imho nicht viel aus. Müsste es nachschauen, aber betrage sie mal 100 kHz bis 1 MHz.


Offtopic :Mit nur einer Versorgungsspannung muss man tricksen und die nicht-invertierenden Eingange (+) der Op-Amps auf eine entsprechende Spannung legen. Habe das nur mit GND2, GND3 und dem Baustein "VRef" angedeutet.

Nun zu meiner Frage:
Der Abstand U1 (µC) und U3 (HV-Endstufe) sei mit 10 cm fest vorgegeben. Bzw. sinnvoll, da man digitale...
20 - S: Schrittmotoransteuerung -- S: Schrittmotoransteuerung

Zitat : der mit den kurzen Armen hat am 28 Jul 2021 11:16 geschrieben : Ich könnte mir nur vorstellen das da einmal U+V danach V+W danach W+U angesteuert werden.
Das steht so im Datenblatt, oder verstehe ich was falsch?

Und die Sequenz erinnert mich sehr stark nach der einer dreiphasigen BLDC-Ansteuerung.

Würde mal nach einer BLDC-Ansteuerung suchen, die den "dummen" betrieb ohne Hall-Sensoren oder Back-EMF unterstützt.
Bzw. vielleicht kann man hier auch die Back-EMF ausnutzen. Messen und Ausprobieren?

Edit:
Natürlich kann man sich auch aus drei H-Brücken + µC was zusammenbasteln.
Hab mal kurz geschaut und was auf Basis des JY01 (Datenblatt -> bing + JY01_V3.5_2018-English.pdf) gefunden. Gibt es für 10-20 EUR:
"500W Brushless Motor DC 12V-36V PWM Control Controller Driver Board without Hall"

[ Diese Nachricht wurde geändert von: BlackLight am 28 Jul 2021 12:41 ]...
21 - Fotowiderstand Widerstandsänderung durch Erwärmung -- Fotowiderstand Widerstandsänderung durch Erwärmung

Zitat : versucht eine Sonnennachführung
für zwei Solarpanels zu bauen.Bei zwei gleichen Solarmodulen hätte ich sogar auf die LDR verzichtet, die beiden Module etwas gegeneinander gewinkelt angeordnet und den Unterschied im Ladestrom als Stellsignal verwendet. Den µC braucht man auch nicht um ein PWM-Signal für den Servo zu erzeugen. Ein LM324 für ein paar Cent und ein bischen Hühnerfutter reicht völlig um die gewünschte Funktionalität herzustellen.

Möglicherweise ist dein Problem aber ein anderes:
Ich sehe keinerlei Spannungsregelung für den Tiny!
Ich habe lange keine mehr kaputt gemacht, aber ich könnte mir vorstellen, dass er ab 6,5V Unsinn macht und 1V höher für immer aufgibt.
Ist es möglich, dass deine Solarzelle bzw. die Versorgung des Tiny im vollen Sonnenlicht die maximal üblichen 5V überschreitet?

Übrigens eignen sich auch Uhrwerke ganz gut für solche Nachführungen, da die Position der Sonne in Abhängigkeit von der Uhrzeit recht gut bekannt ist.
Früher hat man sogar die Uhren nach dem Stand der Sonne gestellt.
22 - Heizstab selbst bauen -- Heizstab selbst bauen

Zitat :
RsBastler hat am 11 Jun 2021 20:02 geschrieben :
Im Grunde dachte ich an eine Lösung mit einer kompakten Heizpatrone, z.B. diesen Ding hier: LinkAlso 230V würde ich nicht nutzen. Was spricht gegen eine Halogenlampe/Wärmelampe?


Zitat : Aber ich habe halt keine Ahnung was ich da noch davor schalten müsste um es
a) regelbar
b) nicht zu heiß
[...]
ein Potentiometer davor schalten?
Das müsste ein großes/teures Poti w...
23 - Adressierbare Led-Stripe als Sensor nutzen? -- Adressierbare Led-Stripe als Sensor nutzen?

Zitat : Ltof hat am 11 Jun 2021 15:48 geschrieben : Man kann eine LED auch als Fotodiode missbrauchen. Korrekt.

Aber dem 3x 8-Bit PWM-Regler einer WS2812b das "Rückwärtsessen" beizubringen und dass die WS2812b plötzlich an DOUT mehr ausgibt als an DIN reingeht würde ich stark anzweifeln.

...
24 - Meldet Batterie als defekt -- Makita DC18RC T

Zitat :
Sysmatic hat am  4 Jun 2021 17:09 geschrieben :
[...]Bei einem war der Elko 400V 150uF durch. [...] signalisiert aber nach einer Prüfung der Batterie, dass diese defekt sei. War der Elko geplatzt, oder wie?
Die zweite Feinsicherung (15A) unter der Kühleinheit ist in Ordnung?

Ansonsten gibt es Ersatz für 30-47 €, da lohnt sich eine Reparatur (meiner Meinung nach) kaum. Vor allem wenn man den Ausfallgrund nicht kennt...

Habe ich bei einer Schaltnetzteil-Reparatur auch mal lernen müssen. Nach dem Tausch von Primärelko (ausgetrocknet wg. 24/7 Betrieb) und SG6841DZ (PWM-Kontroller) lief es ein mal. Inzwischen frage ich mich ob evtl. nur der Austausch-IC bzw. Elko nicht in Ordnung war.

Als Laie kommt man an die Sonderbauteile oft nur per Bucht/RotExpress dran. Da kaufe ich inzwischen aber eigentlich gar keine wichtigen Elektronikkomponenten mehr. Das Prüfen der "Ware" kostet inzwischen mehr Zeit als die paar Cent Mehrkosten bei der nächsten Distributor-Bestellung. Letztens erst eine Video gesehen, dass inzwischen s...
25 - PWM Signal (2kHz) jedes zweite Signal raus filtern ? -- PWM Signal (2kHz) jedes zweite Signal raus filtern ?
Hallo Jungs,
ich habe da mal wieder so eine „Baustelle“
Ich möchte von einem 5V PWM Signal (2kHz) jedes zweite Signal herausfiltern.

Hat jemand eine Idee wie man das geschmeidig erledigen kann?
MfG




[ Diese Nachricht wurde geändert von: Grimm am 26 Mai 2021 19:18 ]...
26 - Wo finde Ich in Lötstation/Entlötstation Zhongdi ZD-917 stabile 12V oder mehr (Step-Down)? -- Wo finde Ich in Lötstation/Entlötstation Zhongdi ZD-917 stabile 12V oder mehr (Step-Down)?

Zitat : IRF640BOk, dann sind das offenstichtlich keine Linearregler. Evtl. PWM/Leistungssteller?
Was ist U2 neben denen?


Zitat : Die beiden Brückengleichrichter will Ich noch mit einem Kühler bekleben.
Die haben ja auch nicht ohne Grund Löcher.Halte ich für unnötig. Das sind 15A-Brückengleichrichter und können auch über ihre Beine Wärme abführen. Ein Blick ins Datenblatt unter "TYPICAL FORWARD CURRENT DERATING CURVE" zeigt, dass die bei Raumtemperatur rund 3 A aushalten. Bei 100°C immer noch 1 A.
Bei den dünnen Litzen werden die aber kaum warm werden.


Zitat : Ich erwarte eh noch Step-Down-Wandler für etwas anderes.
27 - (Vermutlich) Mosfet bei Spannungswandler defekt -- (Vermutlich) Mosfet bei Spannungswandler defekt

Zitat : WLMT hat am 11 Mai 2021 20:05 geschrieben : Ok, ich werde am Wochenende mich nochmal damit befassen und neue Bilder machen [...]Wenn das wider Erwarten nicht funktionieren solle, würden mich zuerst auch Makroaufnahmen der zwei/drei "Tausendfüßler" zufriedenstellen. Ggf. auch die auf der anderen Seite. Wenn dafür keine Kamera/Mikroskop vorhanden ist geht auch abschreiben.

Hat Ltof schon implizit gesagt hat, ich sage es aber explizit:
Wenn man keinen Schaltplan findet, kann man auch den umgekehrten Weg gehen und im Datenblatt/Application-Note des Haupt-ICs die Referenzschaltung als Grundlage nehmen.
In diesem Fall müsste man nach einem "PWM/SMPS Controller" schauen. ...
28 - Schutz für einen PWM-Leistungstreiber -- Schutz für einen PWM-Leistungstreiber
Wie im Betreff steht suche ich Rat für einen PWM-Verstärker. Habe PWM-Module (s.u.) die typ. 5-30 mA ausgeben können. Würde auch gerne größere Lasten/DUTs (Kondensatoren, Induktivitäten, ...) treiben können.

Meine erste Ansatz ist dafür einen fertigen MOSFET-Treiber (z.B. MCP1407-E/P) zu nehmen. Weiß nun aber nicht wie ich den sinnvoll gegen Überlast & Fremdspannung schütze. Das hier hab ich mal schnell zusammengeklickt:
Ist die Schaltung halbwegs sinnvoll zusammengezimmert? Kann mich nicht zwischen Variante A und Variante B entscheiden. So wie ich euch kenne, kann man da bestimmt noch was verbessern. Wahrscheinlich begrenznt man besser die Spannung mit einer Z-Diode. Die Überspannung in das Netzteil zurückleitet ist bei Längsreglern und Schaltnetzteilen nicht gut. Moment! Ich brauche ein Querregler-Netzteil!


Wie gesagt Schutz des Treibers vor Überlastung und Fremdspannung.
Mit den 50 Ohm wird der Strom limitiert. Bei 18 V auf <0,4 A. Das Datenblatt gibt 1,3 A als Mindest-DC-Strom an. Da wäre noch Luft.
Die Dioden sollen Fremdspannung ableiten. Bin mit 50 Ohm über Variante A dann auf Variante B gekommen.
Ir...
29 - PWM Regler defekt -- PWM Regler defekt
Hallo,

habe einen neuen DC-PWM Motorsteller, welcher von Beginn an defekt ist.
Die Motordrehzahl ist permanent auf 100%.
An den vorderen Leistungsschaltern war eine getrocknete, feinkörnige, weiße Substanz. Sie hat bei mindestens einem Leistungsschalter zwei der drei Pins "verbunden".
Ich habe alles gesäubert. Dazu habe ich zwei Kühlkörper entfernt.

Das Poti hat einen integrierten Schalter, daher die 5 Pins.

Ich kann so nichts defektes an den Bauteilen erkennen.
Gibt es etwas was ich da prüfen kann, oder Tonne?
(Umtauschen werden die das eh nicht, da ich leider im Vorfeld am Gehäuse etwas gebohrt habe.) ...
30 - Elektronik verstehen -- Elektronik verstehen

Zitat : Ein ganz einfaches analoges Röhrengerät. Ich arbeite auch heute noch mit Hameg HM203-6, [...]Wenn ich mir z.B. VCC, SDA & SCL (I2C) anschauen möchte oder z.B. einen selten auftretenden Glitch an einem PWM-Signal*, dann kommt das schnell an seine Grenzen. Oder geht das auch irgendwie mit einem Analog-Oszi?

Habe auch mal Screenshots per Polaroid-Aufsatz mit anschließendem Kästchenzählen gemacht und mit Lissajous-Figuren rumgespielt.

Da mag ich lieber ein 4-Kanal DSO mit Cursors&USB, auch wenn es ohne Komponententester kommt.
Hätte ja gerne noch mehr Kanäle, z.B. einen Yokogawa ScopeCorder mit bis zu 16 (untereinander isolierten) Analogeingängen - oder welche Karten man gerade braucht/drin hat. Privat werde ich aber lange von sowas träumen können.

Zu *: Hatte ich die Tage. Will per PWM ein Pulsform/Sinus erzeugen. Nur habe ich den Compare-Wert asynchron per Software geändert. Manchmal kommt es dann bei fallenden Flanken vor, dass der aktuelle PWM-Zähler über dem neuen Compare-Wert lieg...
31 - Übertragungsfunktion OpAmp (Unity Gain) - z.B. OPA454 -- Übertragungsfunktion OpAmp (Unity Gain) - z.B. OPA454
Danke perl, das Tutorial MT-036 von Analog Devices war sehr hilfreich. Jetzt verstehe ich was Bilder 57 bis 60 im OPA454-Datenblatt bedeuten.
Hatte nicht auf dem Schirm, dass parasitäre Strompfade auftun können wenn sich die OpAmp-Eingänge Spannungen in der näher der Rails sehen.
D.h. es schein als ob die Eingänge plötzlich auf V- oder V+ liegen.
Datenblatt lesen und verstehen sind zwei Punkte.


Zitat : perl hat am 23 Apr 2021 03:35 geschrieben : Wo ist dein Schaltplan?
Hier ist der Testaufbau der obigen Messung:
Bitte die Pin-Nummern ignorieren. Das Symbol gehört eigentlich zu einem OP179.

Hab auch mal Widerstände reingetan, aber viel ändert sich nicht wenn man weiterhin 0...12 V anlegt:



Oder war der Schaltplan der Anwendung gemeint? Die besteht aus zwei hintereinandergeschalteten invertierenden Verstärkern.
Der erste mit V = -0.5 und der zweite mit V = 20. Soll ein 5V-PWM-Signal auf ~2 V bis 40 V umsetzten. Natürlich mit passivem Tiefpass und Kapazitäten an...
32 - Neuwahl nicht möglich, hängt. -- Waschmaschine   Siemens    F1000A

Zitat : Spannung an der Spule 31VAC gemessen mit nem Fluke.




Kann man oft außer Acht lassen, da Miele zB seine Relais seit über 30 Jahren zweistufig (anziehen, dann mit niedrigerer PWM Rate zum halten) per PWM ansteuert...


...
33 - China PWM-Modul das XY-LPWM soll -12V zu +12V PWM machen -- China PWM-Modul das XY-LPWM soll -12V zu +12V PWM machen
Hallo Jungs,
habe folgendes Problem.
Ich habe ein China PWM-Modul das XY-LPWM und das soll bei 1000Hz ein 10% PWM ausgeben, erst mal keine Problem.

Nun möchte ich das PWM aber von +12V nach -12V haben.
Das habe ich jetzt mal mit einem LM358 gemacht nur ist der Übergang von -12V nach +12V und wieder zurück nach -12V etwas langsam und das bei ca.15mA Ausgagsstrom.

Hat jemand ein Vorschlage welcher OV da besser geeignet ist und die 15 bis 20mA am Ausgang bereitstellt.

Kann ja auch sein das die Idee mit dem OV bereits die falsche Herangehensweise ist.

MfG
...
34 - Dämmerungssensor -- Dämmerungssensor
ATtiny85, Fotowiderstand an AD und 2x PWM Ausgang. Am Analog Comparator die Schwelle einstellen. ...
35 - Keine Funktion -- Unbekannt LED Controller
So, hier meine weiteren Erkenntnisse von heute:
der AF33B ist ein 3,3V Spannungsregeler und er funktioniert.
Die mit dem Multimeter durchgemessenen Pinbelegungen der anderen ICs:
24C02N:
1: NC
2: NC
3: NC
4: GND
5: SDA -> IC ? Pin 11
6: SCL -> IC ? Pin 10
7: NC
8: VCC 3,3V

IC ? (der 16 polige)
1: FET B Gate
2: FET R Gate
3: FET G Gate
4: ?
5: Taster 3 (Farbe)
6: ?
7: ?
8: ?
9: ?
10: SCL -> 24C02N Pin 6
11: SDA -> 24C02N Pin 5
12: Quarz
13: Quarz
14: VCC 3,3V
15: GND
16: GND

Der Quarz mit 12MHz läuft auch.
Mich irritiert, dass sonst überall nur Gleichspannung anliegt.
Mind. die Ansteuerung der Gates sollte ja eine PWM sein.
Die Anschlüsse der MosFET sind:
- Gate am jeweiligen Pin des große ICs
- Source an GND
- Drain an die LED-Kette

Was auch noch auffällig ist: Das Gerät hat auf der Rückseite 3 Taster.
Einen zum Ein/Ausschalten, einen für Farbwechsel und einen, um den Music-mode zu aktivieren.
Die Taster...
36 - PID Regler einstellen/ändern -- PID Regler einstellen/ändern

Zitat :
Kleinspannung hat am 30 Jan 2021 20:08 geschrieben :
... Geht um meine computergesteuerte Heißklebepistole. ...

Soso!? Na, wenn's Spaß macht...

Da das aber von allgemeinem Interesse ist - Regelungstechnik ist spannend, aber auch gemein:

Ich glaube nicht, dass Du mit den Parametern von Jornbyte eine Verbesserung bewirkst. Eher wird es schlimmer. Ansonsten hat er die Wirkung der Anteile schön beschrieben.

Ich würde erst mal den I-Anteil kleiner machen oder, falls das in der Software geht, deckeln.

Das gesamte Verhalten hängt nicht nur vom Regler, sondern auch vom Stellglied und der Regelstrecke ab.
https://de.wikipedia.org/wiki/Regelstrecke

Wie ist das Stellglied beschaffen? Nur an/aus oder (quasi-)analog - also PWM z.B.?

Ganz gemein sind in solchen Fällen Totzeiten. Das ist die Verzögerung zwischen Stellglie...
37 - Bruch in Steckverbindung -- Unbekannt Liftsessel
Wieso hat der Sessel überhaupt einen Selbstzerstörungs-Modus?

Normalerweise hätte man versucht herauszubekommen, welche Ader an welchen Pin geht/ging. Dazu popelt man den Stecker vorsichtig auseinander und sucht die Farben der Adern. Oder man schneidet die Leitung ein paar cm hinter dem Stecker ab, legt die Adern frei und misst, an welchen Pin jede Ader geht. Lass da jemanden drauf schauen, der sich damit auskennt und unterlasse jeden weiteren eigenen Versuch von irgendwas. Ferndiagnose geht mit solchen Fotos nicht. Mit ganz viel Glück kann man das noch irgendwie herausbekommen, wenn die Adern in der Vergussmasse noch die ursprüngliche Reihenfolge haben.

Es gibt keine vordefinierte oder genormte Belegung des Steckers beim Missbrauch für einen Sessel. Nicht mal einen Quasistandard. Das hat sich der Hersteller willkürlich ausgedacht. Es gibt 119 Möglichkeiten, es falsch anzuschließen und eine Richtige.


Zitat :
Mr.Ed hat am 20 Jan 2021 08:20 geschrieben :
...
Kannst du dir vorstellen, das es da einen Unterschied gibt, ob da nun ein Plattenspieler, das Diskettenlau...
38 - Kerzenleuchter zu hell, was tun? -- Kerzenleuchter zu hell, was tun?

Zitat : Könnte man da mit nem Kondensator glätten?Und ob!
Mit einem hinreichend grossen Elko kannst du sogar die effektive Spannung auf 300V anheben.
Strahlende Helle, nur nicht für lange.
Das Flackern in gedimmten Zustand aber wirst du damit nicht wegbekommen. Geheimnisse der PWM.


Zitat : Das Flackern geht übrigens soweit, das die Glühfäden der Lampen in Schwingung geraten!Besonders wenn du noch einen Magneten in die Nähe bringst.


Zitat : Leistungsaufnahme liegt jetzt ...
39 - Versorgungsspannung für Raspi von der Leistungsteil entkoppeln -- Versorgungsspannung für Raspi von der Leistungsteil entkoppeln
Vielleicht sollte ich noch erwähnen, der Motor wird nicht PWM gesteuert, denn dieser 12V Motor ist bei 5V schon genügend gedrosselt.

Zitat : Schaltplan? Ist das eine fertige H-Brücke oder was diskretes? (Frage mich gerade was bei 5V schon ordentlich funktioniert.)
Ein Widerstand begrenzt einen Strom im Fehlerfall. Ein Gatter wird eine Überspannung wahrscheinlich über die "ESD"-Diode an den RasPi weitergeben. Reicht das als Antwort?Also ich würde einen Schaltplan zeigen, wenn ich dann einen hätte. Ich habe mich da etwas schlampig an die Arbeit gemacht. Aber es funktioniert so weit, allerdings muss ich die P-Mosfet noch mit LL Typen Tauschen, die ich aber noch bestellen muss.(Diskrete H-Brücke)

D TTL Gatter wird von den "gefilterten" 5V des Raspis versorgt, lediglich die Ausgänge kommen mit den Gates auf der Leistungseite in Berührung. Über diese Gates sollte normalerweise nicht viel eingekoppelt werden.

Quote:
40 - Wie Drehzahl eines 220 V Kollektormotors (geschätzt 15-20K Umdrehungen) reduzieren -- Wie Drehzahl eines 220 V Kollektormotors (geschätzt 15-20K Umdrehungen) reduzieren
Kenntnissee
Elektische Grundlagen
Umgang mit analogen und digitalen Multimetern
Löten (auch SMD)

Keine Kenntnisse
Microelektronik
Arduinos programmieren

Ich verwende seit 10 Jahren einen umgebauten Einhandtrennschleifer als Tellerschleifmaschine.
Bisher regelte ich die Drehzahl mit einem Ringkerntrafo Vout 150-260V Sinus.
Dieser hat den Umzug nicht überstanden und ist ensorgt.

Den Tellerschleifer an 220 V anstöpseln geht. Mir ist für einige Arbeiten, speziell mit feinkörnigem Papier, die Drehzahl zu hoch.

Nun habe ich schon Gockel nach Drehzahlstellern befragt, viel gefunden und Bewertungen gelesen und bin noch unwissender als vorher.

Ich fand u.A Aussagen:
- für ohmsche Lasten gut, für 220 V Motore nicht geeignet
- Motor läuft erst ab 80% Poti Stellweg an. Regeln kaum möglich
- usw.


Fragen:
1.
Gibt es für 220 v Kollektormotoren Drehzahsteller, bei denen das Drehmomeent bei Vout 150V nicht nahe Null ist?
2.
Nach was für Drehzahlstellern (möglichtst stufenlos) musss ich für meinen Einsatzfall suchen?
3.
Sind PWM Regler für meinen Einsatzfall geeignet? ...
41 - Frage/Kaufberatung: Signal/Funktionsgenerator mit 2 Kanälen, einer digital -- Frage/Kaufberatung: Signal/Funktionsgenerator mit 2 Kanälen, einer digital

Zitat : Roggenbrot hat am  1 Dez 2020 10:04 geschrieben : Alles was ich benötige ist ein Signalgenerator, der einen analogen Ausgang und einen digitalen Ausgang hat, damit ich ihn direkt in meinem Laptop einlesen kann.Ein typischer Signalgenerator hat üblicherweise einen USB/Ethernet/GPIB/...-Eingang. Ein Signalgenerator-zu-Digital hört sich, wie schon gesagt, sehr stark nach DSO an.



Zitat : Die MCU benötigt ein Triggersignal und in das OS des DSO eingreifen will ich eigentlich nicht.Mein Rigol hat ein Trigger Out/Pass/Fail-Anschluss, reicht das?
Das in das DSO-OS eingreifen habe ich nicht verstanden, wer hat das vorgeschlagen?



Zitat : Ich bin Embedded-Software-Entwickler,
42 - Beheizbare Handschuhe - Materialauswahl -- Beheizbare Handschuhe - Materialauswahl
Hallo,

ich möchte mir beheizbare Unterzieh-Handschuhe für's Motorrad fahren im Winter basteln. Ich habe vor, zwischen zwei dünne Baumwoll-Unterziehhandschuhe einen dünnen Heizdraht einzukleben, der um die einzelnen Finger geführt wird. Pro Hand ca. 2 bis 3,50 Meter dünner Draht. Regelung vermutlich per PWM oder Abwärtswandler an der 12V Bordsteckdose, muss ich noch testen, was sich besser eignet, Leistung ca. 25W für das Paar.

Bei der Materialauswahl für den Draht bin ich mir aber unsicher, was ich da nehmen soll. Der Draht soll einerseits so dünn wie möglich sein, damit man ihn nicht spürt und damit die Unterziehhandschuhe flexibel bleiben. Andererseits muss er das Anziehen der Handschuhe aushalten, ohne schnell zu reißen und er muss natürlich leichtes, aber regelmäßiges Biegen aushalten, ohne dass es schnell zu Ermüdungsbrüchen kommt. Kurz, er muss eine gewisse mechanische Robustheit besitzen.

Mein erster Gedanke war Kupferlackdraht, der bietet sich an, weil er sehr dünn isoliert ist (Pluspunkt) und es den günstig in allen Größen gibt.

Aber ich bin mir nicht sicher, ob es da nicht bessere Materialien für eine solche Anwendung gibt. Einzige Voraussetzung ist ein hinreichend kleiner Widerstand, damit er mit 14 Volt und weniger überhaupt die e...
43 - LEDs ständig defekt an KSQ -- LEDs ständig defekt an KSQ
Sorry die Infos hab ich im ersten Post wirklich nicht drin.
Es sind zwei gleiche Stränge mit je 8 LEDs in Reihe. Das Netzteil hat 24V und reicht genau für 8 LEDs von der Spannung.

Mit 80% meine ich das ein PWM Signal am LLD anliegt der die LED auf 80% dimmt.
Zwischen LLD und den LEDs hängt pro Strang noch eine 800mA Sicherung falls es zu einem Fehler kommen sollte.

Bezüglich dem ersten Post muss ich sagen das die LEDs parallel so gar nicht betrieben werden können, aber wieder zurück zum Thema.

Die LEDs sind zwei Jahre ohne Probleme gelaufen, dann war die erste defekt und ich dachte an Alterserscheinung, da mir jetzt allerdings eine kaputt gegangen ist die erst vor ein paar Wochen getauscht wurde glaube ich das es einen anderen Grund hat.

Bilder sind schwierig da die LEDs hinter einem milchigem Plexiglas verbaut sind welches verklebt ist, da gibts aktuell nicht viel zu sehen bis ich das ganze wieder einmal öffne.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Tim92 am 14 Okt 2020 21:45 ]...
44 - Welcher MOSFET schaltet bereits bei 3,5V ? -- Welcher MOSFET schaltet bereits bei 3,5V ?
Hintergrund
Etwas Wissen zu Fernsteuerungsproblemen
Etwas Umgang mit einfachen Schaltungen
Etwas mit SMD gebastelt
Als Messgeräte analoge und digitale Vielfachmessgeräte für Amateurbereich
Keine Ahnung von Arduino, Microcontroler und Co.


Einsatz
ein Mini Schiffsmodell mit drei Schrauben Antrieb und Funkfernsteuerung mit Pulsweitenmodulation und voraussichtlich einer LiPo Zelle

Aufgabe
Die DC Aussenmotore M1 und M2 sollen Vorwärts, Rückwärts und gegenläufig arbeiten
Diese Aufgabe ist gelöst

Der DC oder AC Mittelmotor M3 soll
- nur vorwärts laufen (mit einem Drehzahlsteller für Flugmodelle)
- nur dann anlaufen, wenn M1 und M2 50 % der Drehzahl erreicht haben
- langsam anlaufen
- wenn M1+M2 100% laufen auch 100 % laufen

Idee
- Beide MOSFET liegen in Reihe
- Je ein MOSFET werden durch die PWM von M1 oder M2 angesteuert.
- Wenn beide MOSFET durchgeschaltet sind, wird die Zuleitung zu M3 leitend
(eventuell schalte ich das PWM Signal zum Steller fü...
45 - Zwingend: zwei Signale / Spannungen sollen einen Motor antreiben. Wiegeht das? -- Zwingend: zwei Signale / Spannungen sollen einen Motor antreiben. Wiegeht das?
Ich weis nicht, ob ich in diesem Unterforum richtig bin

Hintergrund
- etwas Erfahrung mit RC Anlagen
- etwas Erfahrung im Umgang mit SMD Technik
- Keine Ahnung von Arduino, Microcontroler
- Als Messgeräte nur Vielfachmesser und Digitalmultimeter
- nur 24 V Weller Magnastatlötkolben und 12V Lötnadel

Projekt:
- Ein Schiffsmodell mit 3 Antriebsmotoren
- Zum Einsatz kommt eine Fernsteuerung Multiplex SX mit 7 Kanälen
- Signalübertragung Pulsweitenmodulation mit 2,4 GHz Sendefreqquenz
- Aussenmotore sollen Vorwärts und Rückwärtss laufen können
- Aussenmotoresollen auch gegenläufig laufen können.
- Mittelmotor soll nur Vorwärts laufen, wenn beide Aussenmotore auf > 50 % Drehzahl gestellt sind.
- Bei geringerer Drehzahl der Aussenmotore soll der Mittelmotor nicht laufen.

Aufgabe
Das Schiffsmodell muss ganz langsam fahren können. Ab 50 % Vorwärtsfahrt soll der Mittelmotor mitarbeiten. Bei Rückwärtsfahrt darf der Mittelmotor nicht laufen

Das Problem der Aussenmotore ist über einen Mischer für Deltaflufzeuge lösbar

Für den Mittelmotor fehlt mir eine angenehme Lösung. Bisher gibt es nur die Möglichkeit dass der Mittelmotor bei Vorwärtsfahrt sofort Spannung bekommt, aber vermutlich noch n...
46 - 12V LED Dimmen -- 12V LED Dimmen
Mit welchem Programm öffnet man ein File mit der Extension "blend"?

Kommt das aus der blend-a-med Forschung?

btw.:
Wenn Du LED "dimmen" willst, dann suche doch mal den Begriff: "PWM".




[ Diese Nachricht wurde geändert von: nabruxas am  3 Okt 2020 17:06 ]...
47 - kein Bild/Beleuchtung, Ton OK -- LED TV Samsung UE46H7080SV Ersatzteile für UE46H7080SV von SAMSUNG
Da ich hier auch noch einen TV mit Backlight-Problemen stehen habe frage ich mal ganz blöd.

Zitat : grisu3000 hat am  8 Sep 2020 16:19 geschrieben :
habe die Beleuchtungs-LED [...] mit 3 V einzeln getestet die leuchten alle!Hoffentlich mit Strombegrenzung? Denn - wie ich schon in der LED-FAQ schrieb - betreibt man LEDs mit einem Strom.
Bzw. was für ein Strom war bei den 3 V möglich bzw. hast Du die LEDs auch bei Nennstrom betrieben? (Bitte mit Kühlung!)
LED-Fehler können auch erst bei Erwärmung auftreten.



Zitat : weiß jemand welche Spannung vom Power Board rausgehen muss?Wie schon von IceWeasel gesagt, sollte das eine "Konstantsromquelle" sein. Je nach eingestellter Helligkeit sollte ...
48 - Strom sparen am Helmlicht - Wie möglich? -- Strom sparen am Helmlicht - Wie möglich?
Die normalen Dimmerstufen machen auch nichts anderes als das ganze ein und auszuschalten (PWM) nur deutlich schneller, ein paar hundert mal pro Sekunde. Das sieht das menschliche Auge dann nicht mehr, eine Kamera evtl. schon.
Dieser Blinkmodus soll eher Aufmerksamkeit erzeugen. ...
49 - Dimmbares 12V Netzteil für hohe Last gesucht -- Dimmbares 12V Netzteil für hohe Last gesucht
Wie werden denn eigentlich die Stripes gedimmt, Spannung, Strom, PWM?
Wie wäre es mit der Salamischeibe Bezeichnung der LED?

Onra ...
50 - Makita DJR186 18V Akku-Reciprosäge -- Makita DJR186 18V Akku-Reciprosäge

Offtopic :
Zitat : +racer+ hat am 20 Jul 2020 22:24 geschrieben : @Blacklight

Soll ich nen Elektrofuchsschwanz bestellen?, und nachgucken was genau auf dem Mosfet steht.

Möchte den Thermoschutz ( wenn im Gerät doch vorhanden) geklärt haben
Mach was Du nicht lassen kannst. Von meiner "grünen" Säbelsäge kenn ich, dass man mit dem "Abzug" die Geschwindigkeit beeinflussen kann. Evtl. ist auch bei Makita ein PWM-Baustein mit etwas Intelligenz drin und nicht nur ein zweistufiges "Poti". ...
51 - Solar Leistung messen -- Solar Leistung messen

Zitat : ch werde also: nix zwischen die Pole der Solarzelle hängen (kein Widerstand) und werde einfach den Strom dort messen.
Dann wird da auch kein Strom fliessen.

Wenn ich auch mal etwas dazu sagen darf:
Spar dir den Zirkus mit der Widerstandsauswahl und nimm einen einigermaßen kräftigen MOSFET, auf dem du die Leistung verheizen kannst.
Ausserdem brauchst du noch einen niederohmigen Widerstand zur Strommessung.

Dann programierst du eine PWM in deinen Arduino und steuerst über ein Siebglied den MOSFET mit einer variablen Gleichspannung (Sägezahn) an.

Während des allmählichen Anstiegs der Ansteuerung des MOSFET durchläuft die Belastung der Solarzelle alle möglichen Zustände von Leerlauf bis Kurzschluss. Also auch den MPP.
Wenn du während dieser Zeit an möglichst vielen Punkten auch noch Strom und Spannung misst, und miteinander multiplizierst, erwischt du durch Vegleich mit dem übrigen Meßwerten automatisch den MPP und kannst seinen Wert abspeichern.
...
52 - Aus Ultraschallsensor HC-SR04 einen Ultaschalschalter machen ? -- Aus Ultraschallsensor HC-SR04 einen Ultaschalschalter machen ?
Danke erst mal für eure Bemühungen.

Habe da jetzt so eine Idee.
Den „Trig“ wird mit 50Hz von einem IC555 beaufschlagt.
Und am „Echo“ kommt dann ein PWM Signal heraus (mit 50Hz), anlog zum Abstand.
Das PWM Signal noch glätten zu einer Spannung und mit einem Komparator EIN/AUS Abstand festlegen.

Das gesamte, die 50Hz und die Schaltschwelle könne man doch alles mit nur einem IC z.B. den LM324 erledigen.

Datenblatt, Beschreibung vom HC-SR04
http://www.netzmafia.de/skripten/ha.....2.pdf


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Grimm am 14 Jul 2020 13:22 ]...
53 - Trommelstern gebrochen -- Waschmaschine   Miele, BSH und andere    Waschmaschine Frontlader
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Trommelstern gebrochen
Hersteller : Miele, BSH und andere
Gerätetyp : Waschmaschine Frontlader
FD - Nummer : ab späte 90er Jahre
Kenntnis : Komplett vom Fach
______________________

Es gibt ja hier einige Berichte und Klagen über gebrochene Trommelsterne / Kreuze bei Miele Waschmaschinen und auch bei BSH (Bosch, Siemens, Constructa), unsere hauseigene Miele hat es auch getroffen, die ich ich mit altem Stahlstern fixxen konnte, weil sie eine 5kg 49 Liter Feinlochtrommel hat und das Dreieck-Lochmaß paßt.

Nach Studium neuer Schulungsunterlagen von Miele kann ich nun Euch mitteilen, daß alle neuen Miele WCA0## also die Einstiegspreis-Miele (759€) mit "GlaronK"-Plastikbehälter bereits den neuen Edelstahlstern hat, wie seit Anfang 2019 die PWM### "kleinen Riesen" und sukzessive will man die Waschautomaten mit Metallbehälter nun auch umrüsten.

Die Ära der Alusterne hat also bei Miele nach etwas über 20 Jahren ein Ende gefunden und man hat sich bevor der Name Miele weiteren Schaden nimmt, auf die Bremse getreten und kehrt zurück zur alten Qualität.

Ich selbst fi...
54 - IR-Bewegungsmelder -- IR-Bewegungsmelder

Zitat : da ich den bei Conrad nicht bekomme (ich bin aus der Schweiz) Das kann ja keiner wissen, da du deinen Wohnort nicht angegeben hast.
Ich dachte schon, du seiest mit der Apotheke verheiratet.
In der Tat liefert Pollin nicht nach CH.

Ich sehe zwei Möglichkeiten:
1) Du kennst jemanden in D, der dir ein paar solcher ICs in einen Briefumschlag schüttet und zuschickt. Damit kannst du dann weiter an einer analogen Lösung basteln. Wenn ich die groben Fehler in deinen Schaltplänen allerdings sehe, z.B. konsequente Verwechslung von Sender und Empfänger, absurde Werte von Arbeitswiderständen, habe ich starke Zweifel, ob das zum Erfolg führt.

2) Wenn du den Arduino einigermassen gut programmieren kannst, dann vergiss die analoge Schaltungstechnik, die du ja ohnehin nicht beherrscht, sondern lass den µC alles wichtige machen.
Für die Endstufe würde ich dann allerdings n-Kanal- und p-Kanal-MOSFETs wählen. Die SMD-Versionen für kleine Spannungen sind recht preiswert und können doch einige Ampere schalten. Bei geringeren Strömen...
55 - Frequenzabhängiger Schalter -- Frequenzabhängiger Schalter
Such mal nach einem Messrelais das die Frequenz in zB.: 0-20mA wandelt, das sollte es zb von DSL-elektronik, . . . geben.

Du kannst da bei der Bestellung angeben: 50 - zB.: 55 Hz entsprechen 0 -20mA.

Mit diesem Signal gehst du auf eine Schwingungspaketsteuerung (PWM für AC )die deinen Heizstab ansteuert.

Damit solltest du das in den Griff bekommen. ...
56 - PC-Netzteil bequit Pure Power 10 - unbekannter IC B74J01 -- PC-Netzteil bequit Pure Power 10 - unbekannter IC B74J01
Du nutzt zur Suche den falschen Teil der IC-Beschriftung...
Allerdings bringt die alternative Suche leider auch nichts wirklich Substantielles zum Vorschein, das IC scheint eine Eigenentwicklung con FSP zu sein, es wurde kein Datenblatt dazu veröffentlicht. Siehe hier.

Zitat : Finally, the combo PFC/PWM controller is an FSP6600 IC. We first encountered this component many years ago, and FSP still hasn't released any information about it.

Einzig ein Whitepaper ist hier zu finden, das wird aber auch nicht wirklich weiterhelfen... ...
57 - Planung Schaltplan für Modellbaugroßprojekt -- Planung Schaltplan für Modellbaugroßprojekt
Guten Tag liebes Forum,

Ich werde versuchen meinen Beitrag so übersichtlich wie möglich zu halten, weswegen ich mit Überschriften abreiten möchte.

Was brauche ich von euch?

Aktuell arbeite ich an einem größeren Modellbauprojekt und benötige hierbei Hilfe beim entwerfen des Schaltplans. Hierbei liegt der Fokus auf der Auswahl der passenden Bauteilgruppe (z.B. Spannungsteiler oder Abwärtswandler), ggf. aber auch auf der Auswahl eines geeigneten Bauteiles. Wenn ihr mir dann zu einer Auswahl auch eine Erklärung zur Frage "Warum dieses Teil?" geben könnt, würde ich mich riesig darüber freuen.
Ich bitte euch auch mir dabei zu helfen geeignete Werte für die Bauteile zu finden. z.B. Bei Kondensatoren die Farad etc.

Was soll die Schaltung können?

Grob soll die Schaltung am Ende 14 Motoren, 3 Microcontroller und eine aktuell undefinierte Menge an LEDs, über einen Akku, mit Strom versorgen. Soweit so einfach.
Als kleine Übersicht habe ich euch die Datei 1 (Übersicht) erstellt.

Mehr Details

Das ganze System soll am Ende mobil sein, weswegen ein Akku als Spannungsquelle die...
58 - 12V Dimmer spielt "Fotoblitz" -- 12V Dimmer spielt "Fotoblitz"
Du hast nen Tiny drinne. Haste da Schleifen drinne die bis 255 oder 65535 gehen? Oder popelt da PWM?


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Jornbyte am 13 Feb 2020 21:01 ]...
59 - Brauche umschaltbaren, schnellen Stromregler >40V >20A -- Brauche umschaltbaren, schnellen Stromregler >40V >20A

Zitat :
Heisst also, es würde schaltungstechnisch durchaus funktionieren, zwei oder gar drei LM1949 mit jeweils einem Transistor zusammenzuschalten?

Eher nicht. Wenn ich das richtig verstanden habe, ist die Ansteuerung eine PWM und das ganze Gebilde eine SMPS. Die Treiber parallel zu schalten, ist Unsinn. Woher sollen die wissen, dass sie sich synchronisieren müssen? Lieber nur einen Treiber, eine Endstufe und die Rückkopplung den Wünschen entsprechend manipulieren. Am besten per Software...


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Ltof am 11 Feb 2020 21:20 ]...
60 - Elektrische Kistka - Open-loop phase-control AC regulator -- Elektrische Kistka - Open-loop phase-control AC regulator

Zitat :
Jornbyte hat am 25 Jan 2020 22:34 geschrieben :
Ich würde nen ATtiny2313 mit PID Reglung verwenden.


Offtopic :
Warum 2313 ?
Da bleiben ganz ganz viele Pins über
Der Tiny 13 solle das auch schaffen,PWM kann er,ADC hat er.
Und ist so klein und süß...
...
61 - Motoren Suche -- Motoren Suche

Zitat : einem Gerät Welches da wäre?


Zitat : Die Drehzahlen sollen ca. 640 , 680 , 720 , 760 , 810 U/min betragen. Das ist ja "ca." reichlich präzise.
Eine Steuerung wird daher nicht reichen, sondern eine Regelung nötig sein. Und da fängt es an, kompliziert zu werden. Herkömmliche Bürstenmotoren (zuzüglich Drehzahlsensoren) wären wohl die "einfachste" Variante.

Bürstenlose Motoren, z.B. Schrittmotoren oder Drehstromsynchronmotoren (aka BLDC) wären auch möglich. Deren Ansteuerung ist aber nicht gerade trivial.

Alles in allem ziemlich anspruchsvoll.
Wie weit reichen denn deine Fähigkeiten?

Bevor die schweren Geschütze aufgefahren werden, testest du am besten einfach erst mal, ob dir ein Bürstenmotor mit PWM-Drehzahlsteller stabil genug läuft.





[ ...
62 - Dimensionierung eines Netzteils -- Dimensionierung eines Netzteils
Ok vielen Dank, das sind schon mal wichtige Hinweise. Danke dafür. Ein paar fragen bleiben aber noch offen.


Zitat :

Zitat : Wieviel % Restwelligkeit lässt man? Ja ich weiss dass je geringer man sie wählt man dem Trafo und Gleichrichter starke Spitzenströme abverlangt.
Soviel wie möglich bzw. soviel, wie die Last verträgt
Naja es sind die LEDs meiner Digitaluhr. Weil da die Last variiert braucht es eine Spannungsstabilisierung, sonst würde die Helligkeit aufgrund der ändernder Belastung immer variieren.


Zitat : Ob man da überhaupt einen Siebkondensator verwendet, hängt davon ab, ob bzw. in welchem Maße das 100Hz-Flimmern stört.
Am besten ausprobieren.
63 - Unbekannte Schaltung: Verstärker, Funktionsgenerator oder sonstiges? -- Unbekannte Schaltung: Verstärker, Funktionsgenerator oder sonstiges?
Ich springe mal mit Anlauf aus dem Fenster und vermute einen PWM Drehzahlsteller für DC Motoren. ...
64 - Ist jeder LED Stripe 24V dimmbar? -- Ist jeder LED Stripe 24V dimmbar?
Hallo,

habe eine Treppenstufenbeleuchtung mit LED Stripes mit 24V realisiert. Leider ist diese ganz schön hell und ich möchte diese dimmen.

Vorgestellt habe ich mir, das ich nach dem 24V Netzteil solch ein Poti einbaue:

Poti Dimmer

verwendeter LED Stripe ist dieser hier:

LED Stripe


Gesamte Leistung der Installation: 88W/ 3,67A


Desweiteren bin ich auf der Suche nach einem 230V/24V Hutschienen Netzteil, welches von der Höhe her in einen normalen Unterputz Sicherungskasten reinpasst. Eigentlich nehme ich immer die Phoenix Step Power:

Phoenix Step Power 100W

aber reicht das als Reserve, man sagt ja eigentlich 20%, bei diesem Netzteil sind es aber nur 14%...

über ...
65 - PWM Spannung erhöhen -- PWM Spannung erhöhen
Servus zusammen
Lange ist es her, dass ich hier etwas geschrieben habe. Lese jedoch nahezu jeden Tag hier mit.
Jetzt habe ich ein neues Problem:
Das letzte mal ging es um Strom & Spannung erhöhen an einer Modellrennbahn. Lösung war ein Verstärker (Danke Perl).
Dieses Mal geht es im Prinzip um das Gleiche.
Jedoch muss nicht nur der Strom rauf sondern nur die Spannung.

Frage?
Original gehen 14.8V bis 5 A in die Schiene.
Raus kommen ca 14.6 V. Strom je nach Verbraucher.

Spannungswandler:
Der Strom im Eingang darf bis 5A sein. Ausgang sollte 2 A sein.
Wenn ich jetzt einen Aufwärtsregler verwende?
Bekomme ich das hin mit einem Step-up Regler?
Geht das nicht weil PWM?
Welcher Regler?

Hintergrund: Das Modellauto fährt mit 0 V sowieso nicht an.
Daher muss 0 V auch nicht 0V sein.
Alle Bauteile sind bis 5A zugesichert.Ich brauche max. 2A
Nur die Spannung ist (wegen Sielzeugverordung?) limitiert. Muss aber höher!

Ich wäre froh um eine Einschätzung.
Könnte ein Step-Up Regler diese Anforderungen erfüllen?
Spannung und Strom müsste hat passen.

Viele Grüsse
Hampi


...
66 - Kein Wasser beim Weichspülen -- Waschmaschine Miele W850 Ersatzteile für W850 von MIELE
Hallo,

also die Relais werden bei Miele gegen Masse angesteuert und dann auch per PWM. Viel messen kann man da nicht. Dann dürfte eben der Treiberbaustein auf der EDPW defekt sein.

Schreibe Jan Hendrik Schulte aus Geseke an, ob er eine geprüfte da hat, ansonsten mußt mir mal die Teilenummer geben, ob ich aus einem Schlachtgerät eine herumliegen habe.

...
67 - Ansteuerung Schrittmotoren -- Ansteuerung Schrittmotoren
Hallo,

ich komme mit meiner Problemstellung nicht weiter und hoffe ihr könnt mir Tipps geben.

Ich möchte mehrere Schrittmotoren (sagen wir mal 20 Stück) getrennt ansteuern sodass diese auch unterschiedliche Positionen anfahren können.
-ein Schrittmotor mit Steuerplatine direkt am z.B. Arduino fällt aufgrund der geringen Anzahl PWM Pins flach (der Arduino Mega hätt 15 PWM Pins)
und die Ansteuerung im Code ist auch nicht komfortabel
-ich dachte an eine Steuerplatine mit I2C Interface, diese wäre auch im Code gut anzusteuern, jedoch gibt es das wohl nicht

Muss ich die Schrittmotoren/Steuerplatinen wirklich an mehrere z.B. Arduinos und über einen Master-Arduino die Steuerung aufbauen?
Für Servos gibts es Treiberplatinen mit 16 Kanälen und Ansteuerung über I2C, gibt es sowas nicht für Schrottmotoren?

Danke für eure Mühe. ...
68 - Umschalter mit Zähler für Fusspedal/Gitarreneffekte -- Umschalter mit Zähler für Fusspedal/Gitarreneffekte

Zitat : D.h. ich bräuchte erst mal eine Zählerschaltung z.B. mit einem 74LS90 (falls der das kann), die von 0 bis zwei zählt und dann wieder von vorn.
Zusätzlich wirst du wohl noch für jeden Kanal etwas brauchen, das den vom Pedal gelieferten Spannungswert speichert, solange dieser Kanal nicht angewählt ist.
Heute wird man die Zählerei und Speicherei wohl mit einem Microcontroller machen, der mindestens einen ADC an Bord hat.
Analoge Ausgänge mittels PWM gibts da auch fertig, und falls nicht, programmiert man sich das selbst.

Die Lösung mit dem µC hat den Vorteil, dass man relativ leicht etwas ändern oder anpassen kann, falls das Konzept doch zu unausgegoren war.
...
69 - Anhängerinnenbeleuchtung flackert -- Anhängerinnenbeleuchtung flackert
Da die Rückleuchten garantiert über PWM angesteuert werden,kannst du so ohme weiteres wahrscheinlich gar nichts machen.
Bei Glühobst fällt es nur nicht auf... ...
70 - SUNON Lüfter pfeift an Drehzahlregelung -- SUNON Lüfter pfeift an Drehzahlregelung
Da haste eine feine Reglung aufgebaut.
Steuer den Lüfter mit PWM an und deine Sorgen sind Schall und Rauch ...
71 - Proxxon Feinbohrmaschine Thyristor-Regelung -- Proxxon Feinbohrmaschine Thyristor-Regelung
Hallo an "Midnight" Techniker.
Leider kann ich mit den Vorschlägen nichts anfangen. Weil, wie geschrieben, habe ich die Maschinen vollkommen abgelötet bekommen.
Bin ja nicht faul und habe von der Platine ein Schaltplan erstellt und den Thyristor über angefertigtes Kühl-und mechanisches Befestigungs-Alu-Blech auf Platine installiert.
Bleibt immer noch die Frage?? Wo und wie schließe ich den Motor an.
Normaler weise liegt die Last an der Kathode vom Thyristor von + Motor gegen Minus Schaltung.
Proxxon schreibt das mit dem Hauptschalter die Elektronik außer Kraft gesetzt wird. Nur wie? Wird + doppelt geschaltet über Hauptschalter oder - hinter Thyristor.
Natürlich weis ich, das die Spannungsversorgung ein Sinus oder PWM sein muss. ...
72 - Ampere verringern mit einer Diode -- Ampere verringern mit einer Diode

Zitat : Brauch ich da eigentlich noch eine Schutzdiode beim Motor, oder reicht die Diode, welche im Irf3708 eingebaut ist? Und wenn ja, reicht da zB eine normale 1N4007 ?Gute Frage!

Im Prinzip schadet solch eine Freilaufdiode nicht.
Allerdings sollte man sie nicht am Motor, sondern an der den Motor speisenden Schaltung unterbringen.
Sonst raucht es nämlich, wenn du die Leitung zum Motor mal falschrum anschliesst.

Ausnahmsweise darfst du aber auf die Freilaufdiode verzichten, denn dein MOSFET ist robust genug um die in der Induktivität der Motorwicklung gespeicherte Energie und die beim Abschalten u.U. entstehende Überspannung zu verkraften. Das steht im Datenblatt "Avalanche Rating".

Die im MOSFET vorhandene Substratdiode kommt bei den meisten Schaltungen allerdings nicht als Freilaufdiode in Betracht, da sie dafür falsch angeordnet ist.

Für simples Ein/Aus des Motors wäre die 1N4007 gut genug, aber falls du in Betracht ziehst eine Drehzahlregelung mittels PWM aufzubauen (reduziert die elektrischen Verl...
73 - 7 Motoren unabhängig ansteuern / Kraftaufnahme -- 7 Motoren unabhängig ansteuern / Kraftaufnahme
Hallo,

ich habe folgendes vor:

Ich möchte ein elastisches Textil (Größe ca. DIN A4) mit jeweils 3 Backen an 2 Seiten befestigen und diese Backen sollen unabhängig von einander (mit 6 Motoren M1-M6) ca. 5 - 9 cm ziehen.


Code : _______________
| |
|-| |-|
| | | |
M1 <--| | | |--> M2
| | | |
|-| |-|
| |
| |
|-| |-|
| | | |
M3 <--| | | |--> M4
| | | |
|-| |-|
| |
| |
|-| |-|
| | | |
M5 <--| | | |--> M6
| | | |
|-| |-|
|_______________|


Die benötigte Zugkraft liegt bei 80 - 100 N. Des weiteren möchte ich einen Stab ca. 8 cm mit Motor M7 hoch und runter fahren...
74 - Schaltausgänge Platine -- Schaltausgänge Platine
Hallo

Ok verstehe dann kann oder könnte ich ganz normale Spulen Relais nehmen mit eben einer Freilauf bzw. Schutzdiode dran um eben Spannungspitzen zu vermeiden..JA??


Zum Mischer:

Ja das wäre natürlich auch möglich...

Aber ich denke nicht das das Relais bei 170V anzieht bzw. flattert denke ich...wenn nicht würde ich das so lassen..


Auf der Platine welche Bauteile sind das den nun genau Opto-Triacs??

Zum PWM nochmals per Optokoppler wie soll oder kann das funktionieren??
...
75 - Umbau PWM-Regler Ansteuerung -- Umbau PWM-Regler Ansteuerung
Ich suche einen Fachmann, der mir einen PWM-Regler (Motorregelung für e-Scooter)
von Poti Ansteuerung auf Hall Gasgriff-Ansteuerung umbauen kann oder mir sagen kann, wie man dies macht.
Es gibt solche PWM-Regler, die Anschlüsse für beide Arten der Ansteuerung haben. Vielleicht hat jemand einen Schaltplan dafür? ...
76 - Akku-Adapter für Akkumaschinen > Teilesuche und Bau -- Akku-Adapter für Akkumaschinen > Teilesuche und Bau
@+racer+:
Hey, schön das du mich erkannt hast.

Mir geht es nicht mehr um die alten 9,6V/12V Metabo Akkumaschinen, das Kapitel ist eigentlich abgehakt, die zwei Akku-Adapter mit PWM-Regler und 13V Abschaltung genügen mir.





Auch habe ich Akkuadapter zu 18V Ryobi, 18V Einhell sowie 18V Metabo, jedoch alles nur mit zwei Kantakten (+/-), dazu noch einen 9V-18V Regler ... sind hier alle gut ersichtlich.



Also aktuell wie im Threadverlauf ersichtlich, geht es mir um 18V Akkumaschinen anderer Hersteller, die eben nicht nur 2 Kontakte haben, sondern 3 oder 4 Kontakte zur Akku Maschine benötigen, um zu funktionieren.
Und ja, die obigen Akku Adapter mit 13V Akkuabschaltung konnte ich nur umsetzen, da ich in vielen Foren unterwegs bin und viele nette Foren-User mir mit ihrem elektronischen Wissen geholfen haben (leider habe ich das Wissen nicht und die Infos zu behalten machen Alter und Krankheit nicht einfacher ... ist eben mein noch mögliches auszuübendes Hobby )

Das Thema, die 18V Maschinen mit 230V zu betreiben kam hier nur z...
77 - Pulsweitenmodulation ( PWM ) mit ca. ca. 1 bis 2 Hz -- Pulsweitenmodulation ( PWM ) mit ca. ca. 1 bis 2 Hz

Hallo Jungs,

ich suche einen Schaltplan für eine Pulsweitenmodulation ( PWM )
Nur die Frequenz soll sich im Bereich von ca. 1 bis 2 Hz und PWM 0 bis 100%.

Habe da einige Schaltpläne mit dem guten alte LM324*, nur ist da so eine geringe Frequenz möglich die auch Langzeitstabil ist ?

Die Frequenz sollte sich über Jahren nicht großartig verändern.

*
http://www.pcsilencioso.com/cpemma/graphics/324pwm_c.gif
http://www.pcsilencioso.com/cpemma/pwm.html

PS
Hat jemand eine China Platine "im Kopf" die das kann ?


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Grimm am 23 Nov 2018  8:01 ]...
78 - LED-Kette dimmen -- LED-Kette dimmen
Da musst Du wohl in den sauren Apfel beissen.
Jemand der von der Materie Ahnung hat baut sich mit einem 555 und etwas Hühnerfutter aus der Bastelkiste eine PWM um das Teil dimmbar zu machen.
Oder er hätte sich so ein 0815 Teil gar nicht gekauft.
Jemand der nicht so bewandert ist muss sich einen teuren 4 Watt Poti kaufen. ...
79 - Großer Zauber von Manitou??? -- Großer Zauber von Manitou???

Zitat :
Kleinspannung hat am 19 Okt 2018 01:05 geschrieben :
... und zweitens mach ich um den HF Kram normalerweise nen grossen Bogen. ...

Und macht die HF auch einen großen Bogen um Dich? Der Wille das zu meiden alleine reicht nicht.

PWM-LED-Gerödel z.B. ist bei entsprechendem Aufbau ein potenter Störsender, ohne dass man davon etwas mitbekommt. Das gilt u.U. auch für die neue LED-Weihnachts-Lightshow aus China. Womöglich auch beim Nachbarn. Mit etwas Glück kann man den Störsender mit einem Radio aufspüren. Ich würde erst mal am oberen Ende des UKW-Bereichs horchen (433 durch 4 MHz). ...
80 - Spannung am Netzteil wird instabil -- Spannung am Netzteil wird instabil

Zitat : Die Spritzen könnten möglicherweise auch von einer PWMansteuerung kommen

Schau Dir mal die Zeitachse an! An PWM glaube ich nicht.
Vielleicht regelt das Netzteil thermisch ab. Wird es unzulässig warm? ...
81 - Fehlersuche Motorsteuerung -- Fehlersuche Motorsteuerung
Hallo!

Vielen Dank für Einschätzung.
Könnt ihr kurz prüfen, wie ich die Messung aufbauen würde?

Die Schaltung in Betrieb nehmen und beide Motoren am Bedienteil einschalten.
Anschliessend mit dem Voltmeter am SDC3843B (Current Mode PWM Controller)
Zwischen Output und Ground Messen (s. Bild)

Müsste dann folgendes Messen können 8.4V(ON) and 7.6V(OFF) oder eben nix?

Anbei noch ein Bild der Platinenunterseite. Hust

Danke vorab





...
82 - Bleibatterie-Ladegerät mit PV-Laderegler "pimpen"? -- Bleibatterie-Ladegerät mit PV-Laderegler "pimpen"?
Hallo Forum,
es gibt tatsächlich noch Fragen auf die der Gockel keine Antwort hat vielleicht ist die Überlegung aber auch nur eine Spur zu dämlich ...

Also, ich hab hier einen Spezialisten der die ganze Zeit über Strom durch die Gegend trägt. Sagen wir mal^^, er ist dabei nur äußerst begrenzt erfolgreich.

Nun, lässt sich ein Null-Null-Fünfzehn -Bleibatterieladegerät durch hinzufügen eines PV-Ladereglers verschlimmbessern?


Der Lader ist so ein Allerweltsteil ausm Gartencenter. Ne Blechschachtel halt, mit Trafo, Gleichrichter und Luft als Inhalt. Dürfte wohl so 5A vielleicht kurzzeitig 8A im freien Fall machen. Ausgangsspg. k.A.; es taugt zumindest schonmal zum Batterien kochen - 2 Stück hat er schon geschafft.
Und die Bleibatterie ist eine stinknormale äääh sündteure 12V/55Ah-Kfz-Batterie (ohne Auto außenrum).

Anderes Ladegerät kommt selbstverständlich nicht in Frage weiß doch jedes Kind daß ein schweres Ladegerät schneller lädt wie ein leichtes. Naja ... und Solarbatterien hat der Gartencenter nicht^^.

Es gäbe da jetzt bei ibääh so schöne PWM- PV-Laderegler für ~15 Mäuse. Allerdings, was machen die Dinger?
(Mir würde ja a...
83 - kein Bild kein Ton -- LCD   Medion    MD 30782 DE-A
Das bedeutet nur, dass der Wandler funktioniert.

Ob die Ansteuerung durch den FET, die PWM und der ganze Kram drumherum funktioniert, ist ja so nicht 100% sicher festzustellen.

Dein Messgerät meint, es kämen nur um 30V am LED Anschluss (95V am Kondensator) heraus, das wäre schlecht.
Das wäre dann ein klarer Hinweis auf einen Fehler beim Treiber.

Die Frage ist, ob und inwieweit dein Messgerät bei kurzen Impulsen nur Hausnummern anzeigt, da ein Zeiger mitunter ziemlich träge ist.
(Z.B. 75V Impuls, aber nur 35V "Ausschlag") ...
84 - DC Motor Anfahrtsrampe, Bremsrampe -- DC Motor Anfahrtsrampe, Bremsrampe
Hallo Leute,
ich habe mit Elektromotoren nicht so viele Erfahrungen und bräuchte mal ein paar Tips.
ein 12V DC Motor soll mittels einer H-Bridge über einen Atmega gesteuert werden. Die Ansteuerung geschieht über PWM.
Ich möchte einen sanften Anlauf und Abbremsen durch eine Rampenfunktion verwirklichen. Gibt es irgendeine Faustformel für die Steilheit der Rampe? Welchen Winkel nimmt man da am besten ?
Mir fehlt irgendwie der Ansatz um das zu programmieren.
Das wäre für's Erste Problem Nummer eins.
LG
Peterschrott



...
85 - Kondensatormotor Drehzahl programmieren -- Kondensatormotor Drehzahl programmieren
3000 U/min schaffen fast alle Bohrmaschinen. Da wäre dann, wenn man eine vernünftige Maschine kauft auch gleich der Drehzahlsteller dabei.

Was wollt ihr eigentlich antreiben? Wieviel Drehzahl, Drehmoment usw. braucht ihr denn? Vielleicht reicht ja sogar eine Niederspannungslösung mit PWM und einem Gleichstrommotor... Das wäre zum Basteln sicherer.

Viele Grüße
Bubu ...
86 - CPU-Lüfter-Anschluss defekt -- Notebook Dell Inspiron 1520
Die 500mA gibt ein USB-Port erst nach Anfrage und Genehmigung durch das Gerät ab.

Das am Port keine 5V anliegen, kann normal sein, erst recht wenn du zu irgendeiner ominösen Erde mißt.

Die Lüfter werden geregelt, daher liegt da ein PWM Signal an. ...
87 - Motorsteuerung mit Optical Encoder -- Motorsteuerung mit Optical Encoder
Hallo Leute,
nach einiger Elektronik Abstinenz bastele ich wieder an einem Projekt.
Dazu hab ich einige Fragen bzw. Vorschläge von euch.
Es handelt sich um die Steuerung eines Gleichstrommotors.
Ziel ist es, eine bestimmte Anzahl von "Encoder counts" zurückzulegen.
Der Motor wird über eine Half-Bridge von einem Atmega 328 oder auch Arduino im PWM Modus angesteuert. Soweit so gut.
Desweiteren hat der Motor ein Getriebe mit 248:1 Übersetzung.
Auf der Motorachse befindet sich außerdem ein Optical Encoder
von Allied Motion, Typ CP-200.
Der Encoder hat eine Auflösung von 200 Lines und einen Index.
Er liefert die Signale Sine A und Sine B und Index (1 Impuls pro Umdrehung).
Diese werden in einem Interface TTL gerecht aufbereitet, für den Atmel.
Bei einer Motorspannung von 12V und PWM 250 messe ich mit dem Oszi eine
Frequenz von ca. 19KHz Sine A/B. Der Index hat eine Frequenz von ca. 90Hz.
Ich möchte die Signale Sine A, Sine B und Index auswerten.
Ich könnte INT0 und INT1 für Sine A/B nehmen und evtl. PCINT für Index,
falls die Frequenz nicht zu hoch ist.
Als nächstes müßte Sine A/B für die Drehrichtung ausgewertet werden und die Schritte gezählt werden.
Ich habe gelesen, daß man für die Encoder Drehrich...
88 - Mosfet mit Hilfe von Optokoppler schalten -- Mosfet mit Hilfe von Optokoppler schalten
Hallo,
ich würde gerne einen Mosfet mit Hilfe eines Optokopplers schalten, da die beiden Schaltungen galvanisch voneinander getrennt sein sollen.
Der Mosfet soll die Betriebsspannung V1 an- oder abschalten für die Bauteile/die Schaltung an RLast.
Eine PWM ist nicht vorgesehen. Die minimale Zeit zwischen Ab- und erneutem Anschalten beträgt 1s.

Auf der Seite der LED des Optokopplers kann ich ihm nicht viel mehr als 10mA zur Verfügung stellen, somit habe ich auf der Seite des Phototransistors bis zu max 5mA zur Verfügung um den Transistor noch gesättigt zu betreiben.

Den 5V Spannungsregler habe ich, da der Mosfet bei 5V schon voll durchgeschaltet ist und VGS im Bereich von max +-8V sein muss und ich somit die Betriebsspannung der rechten Seite nicht direkt verwenden kann.

Das "variabel" bei der Betriebsspannung V1 bedeutet nicht, das sich diese während des Betriebs verändert, sondern lediglich das dort verschiedene feste Betriebsspannungen verwendet werden können.

Zur eigentlichen Frage, kann ich die Schaltung so für meine Zwecke verwenden?
Ist R2 vielleicht zu hochohmig? Normalerweise beträgt R2 bei mir 470 Ohm, wenn sta...
89 - Steppermotor defekt? -- Steppermotor defekt?

Zitat : Meines Erachtens kann nur der Treiber oder der Motor die Ursache sein. Ich tippe auf den Treiber und darauf, dass der für Pin3 zuständige MOSFET nicht richtig angesteuert wird oder nur noch zu einem Bruchteil existiert.
Wenn der MOSFET an Pin1 leck wäre und den Spannungabfall verursachte, wäre die Schaltung wohl längst abgebrannt, aber ich vermute, dass man an Pin3 einen ebenso schön linearen Anstieg der Spannung sehen kann.
Der entspricht dann dem linearen Anstieg des Spulenstroms und wird durch die magnetische Kopplung in ein abfallendes Dach an Pin1 verwandelt.

Imm Datenblatt steht allerdings noch "If the noise on Vcc line exceeds 0.5V, a product may incorrect-operate."
Diese +3,3V an Pin5 sollte man sich auch mal ansehen, denn wenn die Spannung zu gering ist, werden die MOSFETs evtl. nicht mehr richtig angesteuert.


Was mich irritiert, ist die sehr geringe Schaltfrequenz, die diesen Lärm verursacht. Als Stepfrequenz mag das ok sein, aber der PWM sollte imho deutlich schneller schalten. Die LC-Filter i...
90 - Schaltet nicht ein keine LED -- LED TV   Philips    42pfl7406k/02
So nach dem nun endlich wieder ein funktionierender Lötkolben und etwas Zeit da waren konnte ich hier weiter machen.

Also ich habe die Elkos auf Kurzschluss gemessen, alles gut.
Ich habe auch nach einer Ohm-Messung geschaut ob Spannung abbaut, auch dies sah sofern man das mit dem Multimeter beurteilen kann ok aus.
Manche bauen schneller ab andere langsamer (wahrscheinlich größen bedingt)

Ich habe die npn Transistoren geprüft haben auch keinen Kurzen und gleiche Ohmwerte.

Der Mosfet (AP 9561GI 11414H) hat ebenfalls keinen Kurzen und zwischen D und S 10.6M OHM ist das ok?
Denke das sollte das Datenblatt sein:
Datenblatt Mosfet


Das hier habe ich auf Youtube bei einem ähnlichen Problem gelesen
Zitat : An der Spannungsversorgung für den ICE3-PWM-Regler gibt es auf jeden Fall einen kleinen Elko. Tausch den auf Verdacht. Die Dinger sind ein sehr gängiger Fehler, weil die den PWM-Regler beim Start solange versorgen müssen bis das Netzteil vollständig hochgelaufen ist.&a...
91 - Snubber Kondensator bestimmen -- Snubber Kondensator bestimmen
Ich habe die Frequenz am Ausgang des PWM IC SG3525A gemessen.
Diese beträgt 65,64kHz. Das entspricht einer Periodendauer von rund 15µs. Der R im Snubber hat einen Wert von 100Ohm. Rechne ich über die Zeitkonstante den C aus, so ergibt das 150nF. Das kommt mir aber schon sehr hoch vor. Ich erwarte einen Wert zwischen 100pF und max. 1nF.
Darf man das überhaupt so rechnen (ich meine nicht), denn eigentlich will ich ja nicht die Schaltfrequenz sondern die Oberwellen dämpfen?


Nachtrag:
Jetzt wird es spannend. Ich konnte den Wert unter dem Mikroskop und verschiedenfarbige Lichtquellen doch noch ablesen. Er beträgt 270pF.
Wie berechnet man diesen Wert? Da wird doch nicht gewürfelt...




[ Diese Nachricht wurde geändert von: nabruxas am  8 Apr 2018 11:36 ]...
92 - LED PWM steuern trotz Konstantstromquelle -- LED PWM steuern trotz Konstantstromquelle
Ich brauche wieder einmal Hilfe.

Ich habe mehrere sehr Leistungsstarke (ca 8W) LEDs zuhause, die ich gerne zum Filmen und Fotografieren verwenden möchte. Deswegen fahre ich die PWM Frequenz gerne mal in die 100KHz bereich, da habe ich dann mit Sicherheit kein flimmern mehr.

Der Grund dass ich nicht einfach schnell ein PWM Regler zusammenlöte ist folgender: Zu den LED's habe ich ein dazu passendes Netzteil, dass 350mA Ausgangsstrom als Konstantstromquelle bereit hält. Wenn ich da jetzt PWM dazwischen hänge, Habe ich Angst, dass die Konstantstromquelle die durch PWM reduzierte Last mit einer höheren Ausgangsspannung kompensieren will. Ich hoffe ihr versteht was ich meine, ist nicht so einfach zu erklären. Eine Modifikation an den Netzteilen ist ausgeschlossen, da sie sehr gut in Silikon vergossen sind.

Mit einer Konstantspannungsquelle besteht dieses Problem ja nicht. Ich bin jetzt zur Überlegung gekommen, dass wenn ich bei einer Konstantspannungsquelle die Last zu und Weg schalte und ich nun eine Umwandlung zu einer Konstantstromquelle umwandle, dass ich dann mit dem PWM sozusagen die Last nicht zu und weg schalte sondern kurzschließe, das ganze funktionieren müsste. Verlustleistung habe ich dann ja auch nicht, da 0V*350mA =0W gibt.

Nur ist es...
93 - Unbekannte Diode in Hubmagnet-Ansteuerung -- Unbekannte Diode in Hubmagnet-Ansteuerung
Liebe Foristen,
ich habe aktuell ein Problem bei der Identifizierung einer Diode in einer Ansteuer-Schaltung (vgl. Skizze anbei) für einen Hubmagneten, der mechanisch eine Zugspannung reguliert. So wie ich die Schaltung verstehe, wird die Kraft des Hubmagnets mittels PWM-gesteuertem Mosfet im Primärkreis des Übertragers geregelt. Es sind im Sekundärkreis 3 Dioden verbaut, von denen mir 2 Flyback-Dioden (1N5819 Schottky und BYT01-200 Fast Recovery) für die beiden Spulen zu sein scheinen. Eine dritte Diode (rot, Glas-Gehäuse DO-41) im Lastkreis ist durchgebrannt. Leider ist (wohl aufgrund der thermischen Belastung) auch keine Beschriftung mehr erkennbar, außer einem vage sichtbaren weißen Ring für die Polarität. Könnt ihr mir bei der Identifikation weiterhelfen? Tausend Dank vorab!
VG, Christian

...
94 - Ärger mit der Speisung eines 555 mit einem 7812 -- Ärger mit der Speisung eines 555 mit einem 7812
Eigentlich wollte ich nur was kleines Basteln. Nur macht mir die Speisung eine auf dem 555 aufgebauten PWM Regler mühe. Strom brauche ich fast nix, da der 555 nur einen Mosfet ansteuern muss. Gedimmt soll eine LED Lampe werden. Uf ist 42V.
Um nicht zwei separate Netzteile zu verwenden wollte ich den PWM regler auch von dort speisen. Nur ist mir eben aufgefallen das die max versorgungsspannung des 555 weit darunter liegt. Irgendwo bei 15V (habe nicht nochmals nachgeschaut). Also dachte ich ja gut, nehme ich halt einen 7812 Spannungsregler der da gerade rumliegt. Aber auch der ist mit max 36V Eingangsspannung ungeeignet.

Ich möchte da jetzt nicht extra was dafür bestellen. Zu viele Bauteile liegen schon zuhause....

ich dachte mir wie wärs mit einer 12V Zehnerdiode in serie zum 7812. Nur finde ich diese Lösung recht furchtbar.

Sonnst noch Optionen? Spannungsregelung mit einer einfach Zdiode bin ich auch nicht besonders Fan davon

vielen Dank ...
95 - Analoganzeigen aus altem Kombiinstrument mit MC über PWM ansteuern? -- Analoganzeigen aus altem Kombiinstrument mit MC über PWM ansteuern?
Hallo,

ich möchte die Analoganzeigen (Tank, Wassertemperatur , etc) aus einem alten Kombiinstrument (Bj. um 1980) direkt mit einem MC ansteuern.

Es sind noch keine Steppermotoren sondern noch Drehspulinstrumente in dem Ding. Die werden normalerweise z. B. über einen NTC Tempsensor oder ähnlichem gegen Masse angesteuert. Ich möchte die Sensoren gegen Signale vom MC für einen Tischaufbau ersetzen.

Der Tankzeiger hat bei ca. 15mA Vollausschlag, Wasser bei ca. 110mA.

PWM bietet sich an, aber was für eine Schaltung brauche ich um damit den benötigten Strom zu regeln?

Gruß
Jackson ...
96 - Solarlader - PWM mit Pufferkondensator? -- Solarlader - PWM mit Pufferkondensator?
In PV-Foren wird immer behauptet, ein PWM-Lader sei nur ein Schalter, der das Solarmodul auf die Spannung der zu ladenden Batterie runterzieht (natürlich + Spannungabfall an Kabeln und Laderegler).

Zur Legendenbildung kann beigetragen haben:
https://prevent-germany.com/files/d.....E.pdf

Nun wissen wir ja, dass jeder gescheite Step-Down-Regler, der an einer Quelle mit hohem Innenwiderstand hängt, einen guten Eingangs-Elko braucht.

Inwieweit sind die in PWM-Reglern schon integriert?


Könnte man ein Panel mit MPP-Spannung von 34 bis 28 V je nach Temperatur, das über einen simplen PWM-Regler einen 12 V - Akku laden soll, nicht "teilanpassen" mit einem Eingangsfilter vor dem PWM-Regler bestehend aus einer Spule und einem Kondensator? ...
97 - Energieregler hat immer 100% -- Herd   Bosch Herd    HEN734551 /01
Geräteart : Elektroherd
Defekt : Energieregler hat immer 100%
Hersteller : Bosch Herd
Gerätetyp : HEN734551 /01
FD - Nummer : 8703
Kenntnis : Elektriker und Elektroniker (Hausgeräte sind aber nicht mein Spezialgebiet
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Phasenprüfer, Oszi
______________________

Hallo.

Habe mal wieder ein Problem und brauche euren Rat

Gerätebeschreibung:
Das Kochfeld und der Backofen ist ein zusammengehörendes Geräte-Set, die Bedienelemente des Kochfeldes sind im Backofen integriert, das Gerät hat keine 7 Takt Schaltung, sondern "Energieregler" für die Glaskeramik-Kochplatten


Fehlerbeschreibung:
Bei meiner Schwiegermutter geht beim Einschalten des Kochfeldes bei einer Platte diese immer auf die volle Heizleistung, und schaltet auch nicht mehr zurück, bzw geht nicht mehr aus, glüht dauerhaft



Ich habe einige Fragen zu diesem System:

Gibt es eine Art Sensor im Kochfeld, der erkennt, wie warm das Kochfeld wirklich ist, oder regelt der Energieregler das selbstständig, wie in Wikipedia beschrieben (https://de.wikipedia.org/wiki/Energieregler) ?


Ist die Regelung eine Art "abwechselndes ein und aussch...
98 - Heizt nicht -- Wäschetrockner Miele T8423C T80000 Gala Ersatzteile für von GALA
Alle Relais werden bei Miele seit den 90ern mit PWM angesteuert, daher hast Du auch nur 10,5V gemessen.

D.h.; Am Anfang 12V zum anziehen, dann wird die Spannung gepulst und abgesenkt, da ein Relais weniger Spannung benötigt zum halten, als zum Ansprechen.

Solche Messungen sind ohne Hintergrundkenntnis sinnlos.

...
99 - PWM-Signal abermals PW modulieren -- PWM-Signal abermals PW modulieren
Hallo Forum,

sorry für die Überschrift - mir fiel aber nichts besseres ein

Ich brauche mal einen Denkanstoß von euch zwecks Umsetzung:
Es geht um einen Lüfter auf einem 3D-Drucker. Dieser wird per PWM von der Druckersoftware in der Geschwindigkeit geregelt. Nun ist es aber so, dass der Lüfter insgesamt zu stark ist und den Extruder zu stark abkühlt. Um jetzt nicht sämtliche Lüftereinstellungen zu suchen, neu zu berechnen, einzupflegen etc möchte ich den Lüfter per zwischengeschalteter Hardware drosseln. Ich möchte also etwas bauen, was z.B. bei 100% Gleichspannung am Eingang am Ausgang eine 50%/50% PWM ausgibt. Wird am Eingang dann auf 50%/50% PWM verringert, soll am Ausgang nur noch 25%/75% herauskommen.

Ich hoffe ihr versteht mich und könnt mir ein bischen Denkhilfe geben


Viele Grüße
Maik87 ...
100 - Leistungsregelung eines Ohmschen Verbrauchers -- Leistungsregelung eines Ohmschen Verbrauchers

Zitat : Auf welche Weise wird der wohl regeln? PWM.


...
101 - Platine defekt -Bauteil CW806 -- LED TV Samsung LE40B750 Ersatzteile für LE40B750 von SAMSUNG
Das Schaltbild des BN44-00264C kann unter http://archive.espec.ws/file22865.html oder (direkt) unter http://archive.espec.ws/redirect.php?dlid=22865 heruntergeladen werden.

500V Nennspannung sind für CM806 definitiv zu wenig, 1kV müssen es schon sein; besser einen C mit noch höherer Nennspannung/Spannungsfestigkeit (2kV) nehmen. Entspr. Quellen hat Mr.Ed ja schon genannt.

Bei ICM801 handelt es sich um einen rel. komplex aufgebauten/hoch-integrierten PWM-Controller von Infineon (Datenblatt), den ich doch eher bei einem bekannten und vertrauenswürdigen Distributor bestellen würde.
Mit ICs/Halbleitern vom freundlichen wäre ich vorsichtig, insbesondere wenn das IC dann auch noch (falsch) als Transistor deklariert wird.

Gruß - Mano ...
102 - WLAN Radio mit Raspberry PI Zero -- WLAN Radio mit Raspberry PI Zero

Zitat : Das Problem ist eine unsaubere Verdrahtung und dadurch bedingt eine Masseschleife. ... oder der bekannt schlechte Audio-DAC des Pi.
Der hat nämlich gar keinen richtigen DAC, sondern erzeugt die NF per PWM. In diesem Fall dürfte die Verwendung einer einfachen USB-Audioschnittstelle helfen.
Z.B. so etwas: https://www.ebay.de/sch/i.html?_fro.....op=15
...
103 - PWM-Signal 2000Hz zu PWM mit 1Hz -- PWM-Signal 2000Hz zu PWM mit 1Hz


Hallo Jungs ,
hab mal wieder ein Brett vorm Kopf.

Möchte aus einen PWM-Signal das so mit ca. 2000Hz um die Ecke kommt in ein PWM-Signal verändern mit ca. 1 Hz.

Das H und L Verhältnis soll natürlich das selbe sein wie bei den 2kHz.

Das PWM ist nicht fest sondern verändert sich, ab und zu.

Kann mich da jemand auch meiner geistigen Umnachtung befreien wie man das erledigen kann.

Gruß
...
104 - Mosfet im Linearen Betrieb -- Mosfet im Linearen Betrieb

Zitat : Der Mosfet arbeitet so im Linearen BereichDie meisten modernen MOSFETs sind für den Schalterbetrieb spezifiziert und eignen sich nur bedingt für den Linearbetrieb.
Das liegt daran, dass sie intern aus einer Vielzahl sehr kleiner parallelgeschalteter Transistoren bestehen, dieren Toleranzen untereinander nicht kontrolliert werden.
Das kann im Linearbetrieb zu Überlastungen einzelner Bereiche und schliesslich zum Versagen des ganzen Chips führen.

Wenn du also diese Schalttransistoren im Linearbetrieb verwenden willst, solltest du wesentlich leistungsfähigere Typen aussuchen als es der Milchmädchenrechnung entspricht.


P.S.:
Anstelle einer lineraren Regelung könntest du auch eine PWM-Regelung verwenden.
Wenn du da noch eine Speicherdrossel spendierst, reduzierts du sogar die unnütze Verlustleistung (am Innenwiderstand des Akkus) und kannst länger mit der gegebenen Kapazität heizen.




[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 24 Sep 2017  0:43 ]...
105 - 12V Trollingmotor Gänge ausgefallen -- 12V Trollingmotor Gänge ausgefallen
hab was gefunden: setze einfach den hier davor:

http://www.ebay.de/itm/Drehzahlstel.....=true ...
106 - Platten angerostet -- Herdplatte Herd Siemens Einbauhrd mit Backofen
Thermostaten in den Kochzonen? Nach meinem Kenntnisstand gibt es da standardmäßig den Stabregler, der a) bei Überhitzung abschaltet und b) die Glimmlampe der Restwärmeanzeige ansteuert. Jedenfalls bei älteren Glaskeramikkochfeldern, bei neueren Modellen kann gut sein, dass es eine elektronische Fernsteuerung der Plattenregelung im Kochfeld vom Bedienelement her gibt (PWM, I2C-Bus?), wie es ja bei autarken Modellen sowieso integriert ist.

Ansonsten vermute ich mal, dass nicht autarke Glaskeramikfelder mit ihren Heizspiralen mit Ausnahme der Stabregler wie klassische Massekochfelder angeschlossen sind, und die Dauerphase für die Restwärmeanzeige von Pin 3 des schwarzen Steckers (Siemens) kommt. Nachdem Kochfelder wahrscheinlich so entwickelt werden, dass sie zu einer Reihe von Herdmodellen des gleichen Herstellers passen, kann ich mir gut vorstellen, dass die Touchpad-Logik für die Zusatzzonen meist ein in das Kochfeld integriertes eigenes Netzteil und Leistungsschalter haben; dann würden die Zusatzzonen (zweiter Kreis) wahrscheinlich durch das getaktete 4a (Pin 3) versorgt und durch den Energieregler mit gesteuert, oder das ungetaktete 4a (Pin 4), das ab der Reglerstellung 3 mit Dauerphase aktiv ist. Im Warmhaltemodus bei kleiner Leistung wären die Zusatzzonen ja überflüs...
107 - Was ist das für ein Motor? -- Was ist das für ein Motor?
Hallo,

da ich neu bin, seht es mir bitte nach wenn ich nicht alles so genau erstelle wie erwartet. Ich habe einen elektromotor Siehe fotos, es war ein Kfz-Lüftermotor, ich wollte diesen motor jetzt irgendwie zum drehen bekommen.
Am Motor war mal ein Steuergerät dran welches aber defekt war.Ich habe gerade überhaupt keine ahnung wie der angesteuert werden kann. Habe es schon mit einen PWM und einer Brushless steuerung probiert aber ohne erfolg. mich verwirren auch die 6 anschlüße die alle untereinanden durchgang haben. Wenn ich 12V gleichspannung auf zwei kontakte gebe zuckt er kurz und bleibt dann in einer stellung stehen.
Wenn irgendjemand mir nur mal sagen kann was das für ein motor ist wäre echt toll.

Gruß Rico3301



...
108 - Renault ZOE Greenup Ladesteckdose -- Renault ZOE Greenup Ladesteckdose
Hallo,

den Ladeadapter kann ich nicht modifizieren, da ist ja noch Garantie drauf. CEE blau und Stecker tauschen ist ja mehr Aufwand wie Greenupdose zu installieren.

Man kann die Ladeleistung stufenlos von 6 Ampere einphasig bis zu 32 Ampere dreiphasig mittels PWM Signal auf einer Steuerader im Ladestecker regeln.
Im Stecker vom Ladeadapter ist ein Reedschalter welcher vom Magneten in der Greenup Steckdose betätigt wird und dann 14 Ampere Ladung freigibt.

Normale Schukosteckdosen halten keine 16 Ampere Dauerlast über Stunden aus, die werden dann warm und weich, auch Qualitätsprodukte würde ich nicht für 10 Stunden mit 16 Ampere belasten.
Alle Geräte mit Schukostecker die man in den letzten Jahren kaufen konnte sind auf maximal 2200 Watt limitiert, bei Großgeräten wie Trocknern kann man manchmal von 10 Auf 16 Ampere umschalten.

Jetzt weiß ich aber immer noch nicht warum in dem Set ein C20 FI/LS enthalten ist und wo der evtl. zulässig ist ?

Gruß,
Elmar
...
109 - Kaltlichkathode an 9V anschliessen und LEDs dimmen, aber wie? -- Kaltlichkathode an 9V anschliessen und LEDs dimmen, aber wie?
Die Dinger heißen nicht Kaltlichtkathoden, auch wenn die Modder sie so nennen, das sind Kaltkathodenlampen, weil die Kathoden eben nicht beheizt werden. Ob die nun Kalt- oder Warmlicht abstrahlen, hängt vom Leuchtstoff in der Lampe ab.
Ob die sich mit 9V betreiben lassen hängt vom Inverter ab. Der erzeugt die Hochspannung für die Lampen.
Die LEDs (übrigens ohne Apostroph, die heißen ja nicht Leuchtdiodens), dimmt man per PWM. Wenn dir eine feste Helligkeit reicht, lass weniger Strom fließen indem du den Vorwiderstand entsprechend vergrößerst.



[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am  4 Sep 2017 20:42 ]...
110 - OPV LM741 - DC am Ausgang -- OPV LM741 - DC am Ausgang
Hallo Zusammen !

Eigentlich bin ich hier meist als lesendes Mitglied aktiv und behelfe mich meistens mit der Suchfunktion. Diesmal komme ich mangels Erfahrung leider einfach nicht weiter :

Ich möchte eine Schaltung mit einem Operationsverstärker aufbauen. Es soll eine Verstärkung von 2 erreicht werden. Das Ganze soll dazu dienen ein geglättetes 5V-PWM-Signals aus einem Arduino in ein 0-10V Signal zu wandeln. Letzten Endes soll damit ein elektronischer Druckminderer angesteuert werden.

Die Schaltung wurde wie in der Handskizze anbei aufgebaut und nun tritt folgendes Symptom auf : Fast die komplette Versorgungsspannung liegt am Ausgang an, auch wenn kein Signal anliegt. Den OPV gegen einen Baugleichen zu tauschen habe ich schon versucht, genau dasselbe Ergebnis. Vermutlich habe ich schon 2 OPVs über den Jordan geschickt, fragt sich nur warum, oder womit ? Dass ein Signal am Eingang anlag, ohne aktive Versorgungsspannung wage ich auszuschließen.

Mir wäre sehr geholfen wenn mich jemand in meinem Vorhaben unterstützen könnte. Vielen Dank !

Gruß, Markus ...
111 - 12V Bohr/Fräsgerät mit Drehzahlregelung bei Akkubetrieb -- 12V Bohr/Fräsgerät mit Drehzahlregelung bei Akkubetrieb
Die kleinen Proxxon-Geräte arbeiten mit einer Phasenanschnittsteuerung, deshalb arbeiten die nur an einem Trafo mit Gleichrichtung OHNE Siebung oder Stabilisierung.
Du könntest einen Proxxon ohne Drehzahlstellung (das ist ja keine Regelung) verwenden und eine PWM vorschalten (z.B. NE555 mit einem kleinen FET). Wenn du es schaffst eine ganz kleine PWM zu bauen, bekommst du die vielleicht sogar in das Originalgerät statt der altbackenen Phasenanschnittsteuerung rein.

Viele Grüße
Bubu ...
112 - Probleme mit Ventilator -- Probleme mit Ventilator
Moin Leute!

Erst einmal kurz "Hallo, ich bin der Neue"
Zugegebenermassen ein Elektronik-Laie, kenne mich aber mit Elektrik schon ein wenig aus. Und Programmieren kann ich

Ich habe hier ein System hängen, das ich gerne mit meiner eigenen Stuerung ersetzen möchte (die vorgegebene ist sehr unflexibel!).

Es handelt sich um zwei Lüfter, deren Drehzahl gesteuert werden kann. Siehe Bild: Bild eingefügt
[/img]
Also 4 Anschlüsse (+,-, Tacho IN, Tacho OUT).
Versorgungsspannung liegt zwischen 36V und 56V Gleichstrom. Tacho ein kann wohl entweder ein PWM-Signal (heißt das so?) sein oder aber eine konstante Spannung von 0-10V (linear zur Drehzahl).

Nun habe ich mir ein 48V Netzteil besorgt sowie ein 5V Netzteil (nur zum Testen, will das natürlich später regeln).

Die "-" Pole der beiden Netzteile zusammen geschlossen, Tacho OUT nicht angeschlossen (ist auch nicht an der originalen Steuerung belegt), "-" angelegt und dann "+" der Lüfter an "+" des 48V Netzteils.
113 - Suche Wandler 230V -> 1-10V -- Suche Wandler 230V -> 1-10V
Servus,

nach stundenlanger Suche hab ich verzweifelt aufgegeben. Ich hab folgendes Problem:

Bei einer Neuinstallation kommt BJ free@home zum Einsatz, leider gibt es aber nur Dimmaktoren mit 0-230V Ausgängen. Für 2 Lichtvouten benötige ich aber 1-10V zum Dimmen, Ersatztweise auch PWM. Ich benötige also eine Schnittstelle/Wandler, die/der mir den Ausgang vom Dimmaktor auf 1-10V umlegt.

Sowas muss es doch irgendwo geben

[ Diese Nachricht wurde geändert von: pippo am 27 Aug 2017 15:50 ]...
114 - Hofbeleuchtung, Dimmen, Zeitschaltung -- Hofbeleuchtung, Dimmen, Zeitschaltung
Ein passendes LED-Netzteil mit PWM Eingang, ein Arduino und irgendeine Uhrenanbindung (RTC oder DCF). Dann ein entsprechendes Programm schreiben und fertig. ...
115 - Autradio Blaupunkt Le Mans Umbau Aux Eingang -- Autradio Blaupunkt Le Mans Umbau Aux Eingang
Je nachdem was du da für einen Krachschläger dran packst, ist es auch nicht unwichtig den KH Ausgang richtig zu belasten, damit die Ausgangsfilter bei Klasse D Endstufen auch das tun, was sie sollen.
Wie sich ein Durchsprechen der PWM Taktfrequenz wegen zu niedriger Taktfrequenz/schlechter Filterung auf den Lautsprecherausgang bei einem Klasse D Verstärker bemerkbar macht zeigt u.a. "12voltvids" in diesem Video https://www.youtube.com/watch?v=zKevtsJSupE . Bei so einem Klang kannst du besser einen FM Modulator nutzen und das Radio unverbastelt lassen.

Und solltest du erwägen die Krachquelle dann noch aus dem Fahrzeug zu versorgen, musst du auch darauf gefasst sein, dir u.U. fiese Brummschleifen bis hin zu Kurzschlüssen einzuhandeln, da niemand garantieren kann, dass die Masse des Kopfhörerausgangs an dem Spielzeug gleichbedeutend der Masse des Stromversorgungs/Ladeanschlusses ist;
http://www.embedded.com/print/4015879 "Figure 2: Capless Class AB headphone amplifier circuit with mid rail bias...&qu...
116 - USB Mini Buchse mit Taster Unbekannt -- USB Mini Buchse mit Taster Unbekannt

Zitat : Und der Dremel würde wohl mehr zerstören als dass er helfen könnte.Mit Vorsicht heran gewagt nicht unbedingt. Musst ja nicht bis in die Tiefen vordringen. Anritzen des Gehäuses reicht oft, um dann den Rest aufhebeln zu können. Und damit du nicht zu tief vordringst legst du ein passendes Stück Holz als Tiefenanschlag zwischen die Achse der Trennscheibe (vorzugsweise Diamant oder gezahnt für Holz Plastik) und das Gehäuse.
Und mit Heisskleber oder diesem netten UV härtenden flüssigen Plastik im Dosier-Pen für 1 Euro vom Chinamann wird das am Ende auch wieder halbwegs Wasser- (und Schweissfuß-) dicht.


Zitat : Gibt es eine alternative kleine Schaltung oder Taster-Laderkombination die Ihnen einfiele für Akku LED Ketten ? Mal ehrlich; Lichterkette oder Leuchtende Schuhsohle?
Denn irgendwie brachte mich Mr Eds Link zu...
117 - Strombegrenzung -- Manson Labornetzteil

Zitat : Also weitersuchen :/ Na dann such mal schön.


Schau mal, ob an dem Signal "MCU C.C" von Blatt2 eine dem eingestellten Strom proportionale Spannung zwischen 0 und 2,5V anliegt.
Das sollte unabhängig von einer etwaigen Belastung der Fall sein.

Erzeugt werden diese beiden Vorgabewerte für Strom (CC) und Spannung (CV) links unten auf Blatt3 mit Hilfe der 2,5V Referenzspannungsquelle U4 (TL431), dem Analogmultiplexer U5 (4053) und den als Pufferverstärker benutzten Opamps U6A und U6B (LM358).

Der 4053 läuft als (doppelter) PWM, indem er je nach Logikpegel der beiden Steuerleitungen A und B die Ausgänge X (für die Spannung) und Y (für den Strom) in schneller Folge (nötigenfalls Oszilloskop benutzen) mit X0 bzw Y0, die beide auf 0V liegen, oder mit X1 bzw Y1, die an der 2,5V Referenzspannung liegen, verbindet.

Entsprechend den prozentualen Zeitanteilen mit denen die Ausgänge X bzw. Y die 2,5V führen, laden sich dann die Elkos C14+C35 bzw. C13+C36 auf Gle...
118 - Schaltplan für Platine entwickeln. -- Schaltplan für Platine entwickeln.
Hallo liebes Forum,

ich bin neu hier und habe sehr wenig Ahnung von Elektronik. Gerne würde ich aber für mein Hobby ein Projekt versuchen. Ich würde gerne eine Platine für mich selber und meine Geräte entwickeln um mir das Leben einfacher zu machen :).

Ich habe mir Gedanken zu den Funktionen gemacht. Nur weiss ich nicht, was ich alles dafür benötige und wie der Schaltplan auszuehen hat.

Nun zu meinen Ideen:

Power Eingang für die Platine:
--> Entweder 12V DC oder alternativ von dem Gerät welches über 5 und 12VAC verfügt.

3 Trigger Eingänge: (nach Prio)

--> Trigger (Eingang1) von einer Blitz-LED (18-20 V)
--> Trigger (Eingang2) von einer Spule (50 VAC)
--> Trigger (Eingang3) von einer LED (6,3 VAC)

--> Nach Möglichkeit sollten die 3 Quellen vor Rückströmen etc. geschützt sein. Evtl. kann man das auf dem Board bewerkstelligen, sodass keine Dioden an die Kabel der Quelle müssen.


Relais Shaker Motor
---> Shakermotor - 12V DC / 5 bis 10 A
---> Der Shakermotor wird über ein externes Netzteil versorgt.
---> "PWM"-R...
119 - Mosfet mit dem COM-Port des Computers schalten -- Mosfet mit dem COM-Port des Computers schalten

Zitat : und einem anderen Signal?Ja. Die Teile bekommen vom Empfänger ein 50Hz PWM-Signal mit 1...2ms Pulsbreite.
1ms entspricht "voll rückwärts"
1,5ms (plus minus ein kleines Fenster) entspricht "Stopp"
2ms entspricht "voll vorwärts"

Oder umgedreht, vorwärts und rückwärts sind ja relativ

So ein Signal kannst du ja problemlos generieren, und brauchst nur einen Kanal für den Motor.

Und wie gesagt, Optokoppler dazwischen.
Die lahme Ente PC817 ist dafür schnell genug. 2x 1kOhm (in Reihe, oder 2k2 wenn verfügbar) an die Diode, und 1kOhm an den Kollektor und das sollte laufen.
Der Optokoppler invertiert das Signal in "Standardschaltung", also Emitter an GND. Wenn du den Widerstand in die Emitterleitung einfügst, hast du ein nicht invertiertes Ausgangssignal.






[ Diese Nachricht wurde geändert von: Offroad GTI am  5 Jul 2017 19:12 ]...
120 - Defekte LED in Apple Display, simpler Workaround gesucht -- Defekte LED in Apple Display, simpler Workaround gesucht

Zitat : Siehe oben, der User mitchW berichtet ja dass es seitdem funktioniert, so lange er die Helligkeit auf 100% lässt,
Dann will ich der "ich glaube nicht" und "schleierhaft" Fraktion mal auf die Sprünge helfen;
Die Messungen im Fred sprechen für
1. 500-600mA KSQ, gedimmt per PWM
2. Helligkeit 100% entspr. 100 % Tastverhältnis entspr. ununterbrochener Stromfluss
3. genügend großer Reihenwiderstand führt die KSQ übers Limit, es fließen weniger als 500-600mA
Ergebnis; die Helligkeit der LED Kette wird
- nun allein von dem Widerstand bestimmt
- wegen Helligkeit=Tastverh=100% wird der Strom durch die KSQ nicht mehr gepulst

Ebensogut hätte er einen passenden Widerstand vom Minuspol der LED Leiste direkt auf Masse des Gerätes legen und so die KSQ ganz umgehen können.

Ob genau das nun die Lösung ist die der TE wünscht? Es juckt mich nüscht.
Ob die Schleierfraktion diese Ausführungen nachvollziehen kann? Ist mir ehrlich gesagt Burka.

Und warum die Vermeidung eines gepulsten B...
121 - Suche Transistor zum Steuern einer 12V / 12 Watt Heizfolie -- Suche Transistor zum Steuern einer 12V / 12 Watt Heizfolie
Mal eine ernste/dumme Frage:
Schaltet man eine Heizfolie eigentlich besser langsam Ein/Aus oder lieber schneller per PWM? Für PWM braucht man wohl noch einen ordentlichen MOSFET-Treiber um die Schaltverluste klein zu halten, soviel weiß ich schon.
(Zusatzannahme: Die Hysterese ist nicht so relevant bzw. soll nicht zu klein sein.)

Edit:
Und mal eine Versorgung aus dem Netz/einem Netzteil angenommen. Den ganzen Rattenschwanz mit der Versorgung aus Batterien kann entfallen.


Offtopic :Oder kommt das auf den Teig an?


[ Diese Nachricht wurde geändert von: BlackLight am 22 Jun 2017  9:50 ]...
122 - Solarregler mit Überschussregelung? (Systemspannung 12 V 1-10 A) -- Solarregler mit Überschussregelung? (Systemspannung 12 V 1-10 A)

Zitat : 888 hat am 14 Jun 2017 23:10 geschrieben : http://ludens.cl/Electron/solarreg/Solarr~1.htm . Danke für den Link! Da wird das Thema leicht verständlich erklärt und meine Fragen nach Vor/Nachteilen von Serien-/Shuntreglern sogar beantwortet. Nach sowas wollte ich eigentlich auch fragen, hab es dann aber weggelassen.



Zitat : dann bau Dir doch selbst einen Regler.
Das wollte ich gerade vermeiden. Ich brauche kurzfristig eine Kauflösung. Ich bin nur noch bereit Funktionen zu entwickeln, die man nicht kaufen kann, ich kann aktuell ohne Prioritätsschaltung leben und die kommt dann halt später.
(Hab außerdem am Dienstag einen IVT 200001 (8 A) bei der Apotheke im schönen Mainz abgeholt.)
...
123 - Monitor geht nicht an -- LCD TFT   Benq    G2220HD
Geräteart : Flachbildschirm
Defekt : Monitor geht nicht an
Hersteller : Benq
Gerätetyp : G2220HD
Chassis : Sorry???
FCC ID : Sorry???
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Guten Morgen und willkommen zu meinem ersten Beitrag in eurem Haus.

Mein Cousin meldete sich verzweifelt bei mir, da sein Monitor defekt ist.

Er geht nicht mehr an bzw. schaltet sich mit großer Verzögerung ein und wieder aus, was sich nach etwas Betriebsdauer legte. Also bat ich ihn mit dem Föhn die Platine und somit die Komponenten zu erwärmen, der Monitor sprach sofort darauf an, ging an und blieb an. Nach dem föhnen schaltete er wieder ab.

Also lies ich ihn alle Elkos tauschen, die Werte passen und sie sind richtig herum eingelötet. Die Sicherung ist ganz aber der Monitor reagiert nun nicht mehr.

Also habe ich den Monitor in meine Obhut genommen und versprach ihm, das er bald wieder funktioniert. Finanziell gesehen, ist mein Cousin nicht in der Lage sich einen neuen Monitor zu kaufen, einen zu spenden hat was von Almosen und deswegen will ich den Monitor reparieren.

Ich habe die Sicherung geprüft, der Gleichrichter funktioniert, 3V u...
124 - Keine Funktion -- Clatronik Eiswürfelautomat
MicroOne ME8105 http://www.sz-hxdz.com/uploadfile/pdf/201505111018372109.pdf

Bezug am einfachsten direkt aus China.
https://de.aliexpress.com/item/Free......html ...
125 - Schaltplan für Transistor Verstärker. -- Schaltplan für Transistor Verstärker.
ne die 49 kHz kommen vom Verstärkertyp. Class D ist über PWM. https://de.wikipedia.org/wiki/Klasse-D-Verst%C3%A4rker

Und die 49 kHz ist wohl irgendwie die PWM Frequenz. Irgend einen Vorschlag wie ich dieses "kleine" Problem noch beseitigen kann? ...
126 - instalation -- Groschopp Drahtvorschub
Geräteart : Sonstiges
Defekt : instalation
Hersteller : Groschopp
Gerätetyp : Drahtvorschub
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,
Habe ein gebrauchtes Drahtvorschubgerät, welches in ein anderes Schweissgerät eingebaut werden soll besorgt. Bin jetzt erstmal davon ausgegangen, dass es sich um einen Universalmotor handelt. Doch leider passiert nichts. Weder mit 42 V Gleichspannung noch bei Wechselspannung.
Hab einfach Erregerspule und Ankerwicklung in Reihe verschaltet. An beiden Spulen lässt sich ein Widerstand messen.
Am besten wäre man könnte den Motor mit Gleichspannung betreiben, den dann könnte man ein PWM- Modul zu Drehzahlregulierung verwenden, oder geht das nicht?

Ich hoffe jemand kann mir sagen wie das zu klemmen ist.

Lieben Gruß
Jakob





...
127 - Kaufberatung LCR Meter -- Kaufberatung LCR Meter
http://www.ebay.de/itm/ESR02-Digita.....YXJaD

http://www.ebay.de/itm/LCD-GM328-Tr.....D1%26

128 - Tageslichtwecker / Glühlampe langsam heller werden lassen -- Tageslichtwecker / Glühlampe langsam heller werden lassen

Zitat : Kondensatoren helfen doch nur bei kurzen Verzögerungen oder? Nein, es lassen sich ja praktisch beliebig große Kondensatoren bauen.

Wenn du große Verlustleistungen in einem Linarregler verhindern möchtest, bleibt nur PWM. Die lässt sich relativ einfach mittels µC generieren, oder mit etwas mehr Aufwand bspw. mittels NE555.


...
129 - F1-Drehzahlanzeige selber programmieren -- F1-Drehzahlanzeige selber programmieren
Hallo Elektronikforum-Gemeinde,

ich möchte einen ATmega programmieren.
Hierbei handelt es sich um eine Drehzahl- und Ganganzeige für ein Kart, wie bei einem Formel 1-Wagen.

Der Schaltplan ist im Anhang zu sehen und die Elektronik schon fertig gebaut.

Hier in diesem Beitrag geht es um die Programmierung des Programms.
Vorrangig mit AtmelStudio.

Das Programm soll folgende Funktionen später enthalten:
- Drehzahl einer Hochspannungskondensatorzündung (CDI) ohne Zündspule messen, Signalabnahme am Pickup der Lichtmaschine.

- Drehzahl über 15 LEDs als Bandanzeige anzeigen (F1-Wagen)
- Drehzahlbereich einmal 0 - 10.000 U/min für Gang "D" und/oder
- Drehzahlbereich aufgeteilt für die Gänge "1" - "5"
- Anzeige eines Problems, wenn Handbremse angezogen (Gang "P") und Drehzahl über Leerlauf

- Reale Ganganzeige über Pineingänge: D, N, R und P
- Gänge fiktiv nach Drehzahl anzeigen und berechnen (1, 2, 3, 4 und 5)
- Umschalten der Anzeige zwischen Gang "D" und Gänge "1" - "5" durch gedrückt halten der Taster ermöglichen

- Helligkeit über Soft-PWM mittels LDR
- Multiplexing der Anzeige für Drehzahl und Gang

- Nebelschl...
130 - LED Solarbeleuchtung mit Bewegungsmelder (Teil 2) -- LED Solarbeleuchtung mit Bewegungsmelder (Teil 2)

Zitat : Jockel06 hat am 15 Mär 2017 21:40 geschrieben : Wenn ich mich recht erinnere, habe ich die Brücke, direkt bei der Einrichtung schon durchtrennt, da es sich ja um einen Gelakku handelt.Ok, dann weiß ich auch nicht weiter bei den Spannungen. (Bzw. der Akku ist schon recht klein für so viele Module. Ich hatte 36 Ah an einem 10 Wp Modul hängen, dass senkrecht stand und im Winter einen ähnlichen Strom wie im Sommer lieferte - halt nur nicht so lang und häufig.)

Das erklärt dann aber das Foto - hatte mich heute Morgen schon gefragt ob die Brücke schon offen ist. (Wenn J6 direkt neben R11 liegt.)


Offtopic :@Primus von Quack: Stichwort PWM:
Vorne gehen 1,6A rein, hinten kommen die nur zu 3% der Zeit raus - macht für ein mittelndes Meter rund 50 mA. Zu 97% der Zeit werden die 1,6A kurzgeschlossen.
Marty, du musst lernen vierdimensional zu denken! ...
131 - Dummy frage...Addieren sich voltagen?! -- Dummy frage...Addieren sich voltagen?!
Sooo....
Habe das ganze thema nochmal durchgeschaut...und habe festgestellt, das wir hier auf eine Tangente geraten sind...
Mein urspruengliche Frage, ob sich Spannungen addieren ist garnicht so wirklich gehandelt worden...

Daher nochmal ein beispiel...
Windgenerator produziert: 0-9 Volt...je nach Wind...Stromstaerke unbekannt
Solarpanel macht 0-35 Volt mit maximal 6 A
Beide am Plus pol mit ner Diode gegeneinander angegrenzt

Habe ich dann bei maessigem Wind und guter Sonne dann:

Solar 24 volt + Wind 6 Volt = Gesamt 30 Volt?
Oder dominiert die 24 Volt Spannung die 6 Volt?

BZW. macht das an meinem PWM Laderegler ueberhaupt nen Untercheid weil er sowieso alles ueber 13 Volt runterregelt?
Und ich wuerde nur nen benefit haben mit nem MPPT Laderegler?!

Hoffentlich das klingt nicht zu albern...

Gruesse...

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Darkyputz am  9 Mär 2017 19:28 ]...
132 - Wie gestalte 60 Triac Ausgänge für AC 100V, 2kHz @max 2-3mA pro Ausgang ? -- Wie gestalte 60 Triac Ausgänge für AC 100V, 2kHz @max 2-3mA pro Ausgang ?
@ der mit den kurzen Armen, dann könnte ich auch gleich ein LCD Display nehmen. Wäre mittlerweile wohl einfacher.

Nunja ich habe mir jetzt da so etwas ins Hirn gebrannt und so soll es nun werden.
Evt. mache ich von der Uhr dann später noch eine Version mit LCD oder Acrilplatten, wie auch immer, aber erste mal den komplizierten Weg ausprobieren.


Zitat : st mit 16€ (oder so) auf den ersten Blick zwar nicht sonderlich günstig. Aber wenn man bedenkt, dass man ein Hochspannungs-SSR kaum für <1€ bekommt, und noch zusätzliche Schieberegister und Widerstände (und damit auch mehr Platz) benötigt, ist es eigentlich kein schlechter Preis. Ja um auf 60 zu kommen brauche ich dann 4 davon, also 64€. Das ist mir dann noch schon eher etwas zu viel.

Ich suche gerade im Moment noch etwas das dem Hv5622 ähnelt. Konkret heisst das, einer der noch höhere Spannung standhält. Und wieso ich das suche: Mir kam den Gedanke dass ich mir den Sinus ja durch PWM zusammenbauen kann. Um jetzt auf die 100V AC zu kommen benötige ich ca 280V DC. Denn 100V A...
133 - Drehzahl-Waschen zu hoch -- Waschmaschine Miele W715 Ersatzteile für W715 von MIELE
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Drehzahl-Waschen zu hoch
Hersteller : Miele
Gerätetyp : W715
S - Nummer : 3407 720.00
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo zusammen,

ich habe weiter Probleme mit unserer WaMa W715 von Miele.

Beim Beobachten der einzelnen Zyklen fiel mir auf, das bei dem eigentlichen Waschlauf, normales Waschprogramm, Buntwäsche 40C, die Trommel rechts mit ca. 40 UPM und links 'rum' mit deutlich höherer Drehzahl läuft. Dazwischen ist jeweils immer eine kurze Pause. Beim Linkslauf wird auf jeden Fall die Wäsche durch die Fliehkraft an die Trommel gedrückt, was beim Rechtslauf nicht so ist, da fällt die Wäsche bei der Drehbewegung immer ab 10Uhr (Kreisposition in der Trommel) wieder in die Mitte auf den Trommelboden. Halt wie man das so kennt und wie es sein sollte.
Diese höhere Linksdrehzahl ist aber nicht ein hochbeschleunigen zum Schleudern sondern scheint nach erreichen der (vielleicht falschen) Drehzahl konstant zu sein.
Meine Frage: Kann mir bitte einer der Spezialisten sagen, ob das so richtig ist ?
Wenn NEIN: Woran kann das liegen, das hier unterschiedliche Drehzahlen vorgegeben werden ?
Wird die Dreh...
134 - Wie kann ich ein PC Gehäuselüfter an 13,6 Volt anschließen und regeln? -- Wie kann ich ein PC Gehäuselüfter an 13,6 Volt anschließen und regeln?
Herzlich willkommen im Forum

Deine Suchworte beim Gockel DIESE HIER ...
135 - Mit IGBT 230V Wechselspannung schalten -- Mit IGBT 230V Wechselspannung schalten
Hallo Offroad GTI

es soll möglich sein jede Sinushalbwelle mit einem PWM-Signal innerhalb der Sinushalbwelle EIN und AUS zu schalten.
Die Einschaltdauer soll auch während einer Halbwelle variieren, mehrmals EIN und AUS zu schalten.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hallo Perl

„1) Warum steuerst du die beiden IGBTs nicht gemeinsam an? „
Das Signal vom OP ist gleich so das es sich nach den positiven und negativen Sinuswellen richtet.
Also, wenn alles OK ist auch die IGTB = EIN sind immer im Wechsel.

positive Halbwelle (an L1) und OP-Ausgang H = Lampe EIN.
negative Halbwelle (an L1) und OP-Ausgang L = Lampe EIN.
positive Halbwelle (an L1) und OP-Ausgang H = Lampe EIN.
negative Halbwelle (an L1) und OP-Ausgang L = Lampe EIN.
u.s.w.


„2) Die von dir eingezeichenten Substratdioden existieren bei IGBTs meist nicht.“
Da sind die Dioden drinnen in den IGBT's, werde aber noch Dioden zusätzliche anbringen.
Über die Dioden läuft ja immer der gesamte Strom durch im Wechsel.

„3) In dieser Leistungsklasse erfüllt die Schaltung die Vorgaben des EMVG nicht.“
Perl,
das ist mir bewusst das man in Deutschland immer gegen eine Verordnung, Gesetz, Richtlinie u.s.w. verstößt w...
136 - Drehzahlregelung Lüfter -- Drehzahlregelung Lüfter

Zitat : einen Lüfter Welchen einen?


Zitat : über eine 9V Baterie. Das sind nicht gerade "Kapazitätswunder". Wie lange hast du denn vor, den Spaß zu betreiben?


Zitat : Magnetrührgerät Weshalb dann Batteriebetrieb?


Zitat : LM2596S für 2,99€ zu kaufen das verbaute Poti auszulöten und ein Externs Dreh-Poti für 2€ dran zu löten.
137 - Trommeldorn lose -- Waschmaschine Miele PW 5065 LP Ersatzteile für PW5065LP von MIELE

Zitat :

Das Auslesen der Stunden durch den Miele Kundendienst würde für mich nur dann Sinn machen, wenn dadurch die Kosten für eine neue Trommel teilweise durch Miele übernommen werden würden.
Wäre das denkbar oder eher unwahrscheinlich?


Das ist ein Gewerbegerät, da ist nach 12 Monaten Schluß mit Garantie; und Kulanz bei Gewerbegeräten ? Weißt Du wie die manchmal behandelt werden ? Ich sehe da ganz kleine Chancen, so groß, daß Du stehend mit Hut unterm Teppich durchlaufen kannst.


Zitat :
Welches Bauteil benötige ich genau?
An wen könnte ich mich für ein Gebrauchttel wenden?


Kreuz einer späten W900 mit Feinlochtrommel. Alles ab Jahrtausendwende W300/400/500 hat Alukreuz. Kreuz der
138 - Problem mit selbstbeautem MOSFET-Treiber (Denkfehler??) -- Problem mit selbstbeautem MOSFET-Treiber (Denkfehler??)
Wenn ich da einen 10 kOhm-Widerstand nehme (das wäre natürlich am einfachsten und bisher baue ich meine PWM-Sachen auch so auf), verschleift es mir dann nicht das Signal recht stark? Die Trägerfrequenz hat in meinem Fall immerhin 38 kHz. Oder läuft das damit noch ganz gut??

Viele Grüße
Bubu ...
139 - Arduino PWM + Welcher Transistor passt? -- Arduino PWM + Welcher Transistor passt?
Hallo

Ich möchte mit meinem Arduino und PWM mit geringer Freuqenz (etwa 1Hz)
die Temperatur des Heizstabs vom Verdampfer meiner E-Zigarette steuern.
Der Heizstab hat dabei einen relativen geringen Widerstand (2,5 Ohm) an
3,7V. Somit ergibt sich ein relativer hoher Strom von 1,5 A durch den
Heizstab, welchen ich über eine Batterie auserhalb des Arduino
einspeisen möchte.

Ich frage mich nun, welcher Transistor dafür geeignet ist mit dem PWM
Signal am Gate die Eingangsleistung des Heizstabs ohne große Verluste zu
regulieren
Wegen der hohen Stromstärke, tippe ich auf einen Mosfet Transistor.
Könnt ihr mir sagen, welcher hier von den Kennwerten geeignet wäre?

Vielen Dank


[ Diese Nachricht wurde geändert von: scorprulebad am 25 Jan 2017 21:44 ]...
140 - startet nicht -- LCD   Sony    KDL-32EX40B
Geräteart : LCD TV
Defekt : startet nicht
Hersteller : Sony
Gerätetyp : KDL-32EX40B
Chassis : KDL-32EX40B
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo , das oben genannte Gerät möchte nicht mehr an gehen. Das Netzteil versucht zu starten . Es klackt als wenn ein Relais verbaut ist . Es ist aber keins oben , also kann es nur von einem Trafo sein der immer wieder im Intervall Strom bekommt . Das Klacken ist ca.20 mal . Dann geht die rote Standby Lampe an. Schaltet dann wieder auf grün und fängt wieder von vorn an . Kondensatoren habe ich bereits alle erneuert .

Im Netzteil sind noch 2 IC's verbaut STR-A6079M, SSC9513 . Der A6079M ist ein Off Line PWM Controller . Ob der was damit zu tun hat ?


Besten Dank für die Hilfe

[ Diese Nachricht wurde geändert von: d.j.sylvio am 27 Dez 2016 18:28 ]...
141 - Suche OB2269 -- Suche OB2269
Moin,
Impel hat den OB2269 auf Lager. Die sitzen zwar in Polen, haben aber innerhalb von 48h geliefert.

Bei denen habe ich vor Jahren mal div. Kleinteile bestellt, darunter 2x SG6841 (Green-mode PWM Controller), der übrigens Pin-kompatibel mit dem OB2269 ist und als Ersatz für diesen taugen sollte. Der SG6841 findet sich des öfteren in (DVD-Recorder-) Netzteilen und sollte etwas leichter erhältlich sein.

Die Versandkosten betragen allerdings 6,- €, sodass sich eher eine Sammelbestellung lohnt.

Gruß - Mano ...
142 - keine Funktion --    Teufel    Impaq 300 BR
@ Maou-Sama

erstmal herzlichen Dank für deine Antwort!

Das hier mehr defekt ist, als die genannten Widerstände ist mir völlig bewusst. Den PWM Controller (Aufdruck xP35=LD7535) hatte ich auch bereits im Sinn auszutauschen. Ebenso den MOSFET.
Ich habe mal im Datenblatt des LD7535 nachgeschaut, es ist nicht so einfach diese Widerstände RS1-RS3 zu deuten.
Im groben stimmt das schon in etwa mit der Applikation überein, aber keine konkrete Aussage über diese Widerstände. ...
143 - Frage zu LED im Bad - Transformator Probleme - Dimmer -- Frage zu LED im Bad - Transformator Probleme - Dimmer
Hallo,

Ich möchte mich mit einer Frage an Sie wenden.

Ich habe in meinem Badezimmer eine LED Beleuchtung, die mir allerdings ein paar Probleme macht. Hier ein paar Daten:
- Zwei LED Bänder, soweit ich weiss handelt es sich um weisse SMD 3020 LED strips (3,80m und 2,40m lang, Parallel geschaltet)
- Angetrieben werden sie von einem 150W, 12V Transformator (IP67)
- Dazwischen geschaltet ist ein Dimmer (Vadsbo LED/PWM Dimmer PWM 360)

Der erste Transformator hat nach einem Jahr komplett den Geist aufgegeben. Der Austauschtransformator hat nun nach 1 Jahr auch wieder Probleme; die längere der Leisten wird nach nur einem Segment dunkler und nach der Hälfte sehr dunkel.

Ich dachte nun, ich versuch es mal mit einem Meanwell Transformator mit u.U. besserer Qualität? Bevor ich den Transformator aber nun bestelle wollte ich es hier mit ein paar Fragen versuchen.

1. Das Dunkler werden in dem LED Band, ist dies eindeutig auf den Transformator zurückzuführen? Es kam auch schrittweise, nicht auf einen Schlag.
2. Ist der Dimmer u.U. das Problem? Kann ich dies beheben?
3. Nach meiner Kalkulation müssten 150W Leistung für die beiden Bänder ausreichen: SMD 3020 ~19,2W/Meter = ~124W + 20% = 148W --> Allerdings weiss ich nicht, wie ...
144 - Fussbodenheizung Thermostat austauschen -- Fussbodenheizung Thermostat austauschen
...vielen Dank für die schnelle Antwort, echt super! Anschluss hat auch geklappt.

Hätte noch eine Frage zu den Stellantrieben und der passenden Einstellung hierfür. Verbaut sind thermische Stellantriebe von Heimeier als Zweipunktantrieb. Ist es jetzt sinnvoll bei den Einstellungen PWM (Pulsweitenmodulation) oder 2-Punkt (Ein/Aus)einzustellen. Wahrscheinlich letzteres, oder? Und, ist der Unterschied groß?

Viele Grüße ...
145 - Ungeregeltes Netzteil -- Ungeregeltes Netzteil
Ich kenne mich mit Schrittmotoren nicht so doll aus (hab früher einfach Komplettsysteme ohne viel Basteln gekauft) oder die Treiber von meiner Elektronikwerkstatt zusammenschrauben lassen (immer mit einem SNT), aber das höre ich zum ersten mal:
Zitat :
sven29ks hat am 14 Nov 2016 23:31 geschrieben :
Da geregelte Netzteile für Schrittmotorendstufen nicht gerade gut geeignet sind möchte [...]

Im Datenblatt zu den Treibern steht ja nur, dass man bei einem SNT den Ausgangsstrom etwas größer wählen soll. Z.B. ein 4-A-SNT bei einem 3-A-Motor. Dann sagen sie aber auch wieder, dass man wegen der PWM-artigen Stromentnahme zwei 3-A-Motoren an einem 4-A-Netzteil betreiben kann.

Mal eine andere Frage, gibt es mehrere Spannungsversionen von den Schrittmotoren oder sind das hier die Nennspannungen?
> 86BYGH450B 2,3 V
> 86BYGH450D-02 3,0 V

Brauchst du die Geschwindigkeit oder warum hast du vor über 94% der Energie im Treiber zu verheizen? (Oder bin ich wieder zu dumm?)

Kannst du zum Testen nicht einfach mal ein SNT nehmen? A...
146 - Profi braucht Rat: NV-LEDs blitzen nur auf, starten nur mit Trick trotz TOP Quali :-/ -- Profi braucht Rat: NV-LEDs blitzen nur auf, starten nur mit Trick trotz TOP Quali :-/
Ich verstehe das Ding so, daß es zwischen 7,2V und 12V den Strom konstant bei 5A hält, und darunter Schluckauf bekommt d.h. es taktet zum Schutz.
Und der DIM Anschluß will entweder ein Poti, 1V-10V oder eine 10V PWM sehen.

Ist die Last zu groß, blinkt oder blitzt das Ganze eben, wie es sich analog dazu zeigt.

Da Halogenlampen Kaltleiter sind, würde mich nicht wundern, wenn es beim Start zunächst (kurz?) flackert ("anpumpen"), da die Stromaufnahme zunächst hoch ist. ...
147 - Spannungsregler: Welche verwenden? -- Spannungsregler: Welche verwenden?
Danke für die Antwort.

Ich versorge zur Zeit alles mit nem Labornetzteil. Will die Schaltung aber nicht nur da betreiben wo ein Labornetzteil vorhanden ist :/
Die PWM-Signale die ich erzeuge sind ganz okay könnten aber sauberer sein. Werden die Signale viel sauberer wenn ich ICs und Motoren trenne?

Wie genau soll ich die trennen? 2 Versorgungsleitungen, also 2 Spannungsquellen, also 2 Netzteile? Das wäre mir eigentlich viel zu teuer (Ja, 230VAC sind vorhanden).

Ich wollte eigentlich nur 1 Netzteilbuchse anbringen und ein Netzteil mit genug Leistung besorgen. Ist es dann für die Signalqualität besser, wenn ich anstelle eines 5V/5A-Reglers für alles einen 5V/1A-Regler für die ICs und ein 5V/5A-Regler für die Motoren nehme? Hab leider keine Zeit mehr, dass alles selber mit Experimentierplatine und Oszilloskop etc selbst zu begutachten.

Wo kommen die 5V her? => Das ist Nennspannung der Motoren und knapp unter Maxwert der ICs. Die ICs (SN74LS244N) max liegt bei 5,25V.

Danke und viele Grüße

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Abrissapfel am  9 Nov 2016  0:04 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Abrissapfe...
148 - Laser modulieren und demodulieren für Schießsimulator -- Laser modulieren und demodulieren für Schießsimulator

Zitat : perl hat am  7 Nov 2016 21:18 geschrieben :
Bei den billigen roten Laserpointern gibt es meist nur einen Vorwiderstand an der Laserdiode [...]

Bei besseren Lasermodulen, auch beim Pumplaser der grünen DPSS-Laser, wird mit einer simplen Schaltung die optische Ausgangsleistung stabilisiert, [...]

Beide Laserarten sollten sich leicht mit 30..50kHz, also der Frequenz der Fernbedienungsempfänger modulieren lassen.
[.]Ich habe immer noch meinen 'ominöses' DPSS-Lasermodul, welches nicht im CW-Betrieb läuft, sondern mit 32 kHz moduliert wird: https://forum.electronicwerkstatt.d.....um=14
Mit etwas Glück lässt sich aber evt. ein Triggereingang beim Treiber finden - die Elektronik steckt ja meistens hinten raus.

Von größeren DPSS-Lasern weiß ich auch, dass die Kristalle...
149 - Frage zu Adapterschaltung um mit Linux eine Roboterspinne mit Servos anzusteuern -- Frage zu Adapterschaltung um mit Linux eine Roboterspinne mit Servos anzusteuern
Hallo liebes Forum,

im Anhang befindet sich ein PDF mit einer Schaltung. Mit dieser Schaltung empfange ich ein von einem PC gesendetes, per Software erzeugtes PWM-Signal und schicke es über die 2 Treiberbausteine an die Servos. Damit möchte ich eine Roboterspinne zum laufen bekommen.

Die ganze Schaltung läuft zur Zeit noch über ein Labornetzteil und funktioniert einwandfrei. Ein 100nF Keramik ist im Sockel. Die PWMs sind sehr sauber und genau und die Spinne kann laufen.

Ich wollte das diese Schaltung aber auch mit normalen Netzteilen funktioniert. Das ich z.B. auch mal ein 7V oder 9V Netzteil das nicht so robust wie ein Labornetzeil nutzen kann.

Deswegen ist der rechte Bereich ein extra frei gelassener Bereich auf der Platine vorhanden, wo ich 3 Regler draufbauen wollte und den Netzteil Anschluss. Überall wo die Vierecke sind, wollte ich die Verbindung zur Schraubklemme lösen und die Regler damit verbinden. Blau sind Brücken.

Ist das prinzipiell möglich was ich mir da gedacht habe?


...
150 - Spannungsregler Verwendung und Funktionsweise -- Spannungsregler Verwendung und Funktionsweise
Hast du das verlinkte LED.FAQ gelesen ? Über den Vorwiderstand stellst du den Strom ein nicht die Spannung ! Die LED selbst bestimmt welche Spannung sie benötigt und die ändert sich nur sehr geringfügig ! Deshalb bleiben über deinem Vorwiderstand konstant 3 V hängen! Bei PWM wird das Tastverhältnis verändert und dein Auge macht aus dem ständigen Ein und Ausschalten eben einen unterschiedlichen Helligkeitseindruck! ...
151 - 50 Volt DC Motor für Drehbank anschliessen -- 50 Volt DC Motor für Drehbank anschliessen
Hallo,

ich hätte mal eine Frage an die vielen Elektronik Experten hier im Forum.

Ich versuche einen 50 Volt AMETEK Gleichstrommotor (Bürstenmotor) der nach meiner Information maximal 15 Ampere zieht für eine mini Drehbank zu benutzen. eingebaut habe ich den Motor schon, nur bei der Elektronik hapert es ziemlich.

Ich möchte natürlich, dass der Motor auch bei niedrigen Drehzahlen maximales Drehmoment hat. Nach einigem Einlesen habe ich mir jetzt einen PWM Controller ersteigert, der bis 60 Ampere und 50 Volt funktionieren soll.

Frage: Welches Netzteil kann ich benutzen, und muss ich noch eine Schutzdiode (welche und wie) zwischen das Netzteil und den PWM Controller schalten?

Herzlichen Dank für Eure Antworten

Hier ist der PWM Controller den ich habe:

http://www.ebay.de/itm/DC-10-50V-Mo.....Xvd34

Kann ich dieses Netztei...
152 - Transistor(IC) in Spannungsreglerschaltung wird zu heiß - anderer IC ? -- Transistor(IC) in Spannungsreglerschaltung wird zu heiß - anderer IC ?
noch besser: PWM-Steuerung, wie z.B. hier:
http://www.voelkner.de/products/829.....CQAMQ ...
153 - Wickelmaschine mit Motor ausstatten -- Wickelmaschine mit Motor ausstatten
Hallo,
Ich restauriere viele alten Radios usw, auch Verstärker Endstufen etc, ich hatte schon mehrmals das Problem dass ich defekte Trafos hatte, und für sehr sehr viel Geld einen "Vergleichstyp" kaufen musste, wenn überhaupt lieferbar. Deshalb kam mir dieses Gerät gerade gut. Akkuschraubermotor klingt gut, dann könnte ich ja prinzipiell auch einen Wischermotor holen (hier wäre das Getriebe vielleicht gar nicht schlecht in dem Moment), mittels Computernetzteil dann die Spannung zur Verfügung stellen, und durch eine PWM Reglung steuern. Könnte das klappen? Das hätte ich alles irgendwo rumliegen?
Vielen Dank
Mfg ...
154 - LED Balkenanzeige abhängig von Rechtecksignal -- LED Balkenanzeige abhängig von Rechtecksignal
Moin!
Vorschlag:
Mit einem Monoflop ein PWM-Signal daraus machen, integrieren und mit der entstehenden Spannung eine LED-Kette steuern.
Gruß Gerrit ...
155 - Hilfe bei PWM Berechnung für H-Brücke für LED Betrieb -- Hilfe bei PWM Berechnung für H-Brücke für LED Betrieb
Hallo,

ich möchte mit dem TI Motor Driver IC DRV8412 (4x H-Brücken als 4x
Synchronous Buck Converter) 4 LED Stränge betreiben. Datenblatt:
http://www.ti.com/lit/ds/symlink/drv8412.pdf

Warum? Ich benötige einen LED Treiber, für immer wieder unterschiedliche
LED's in verschiedenen Strömen und Anzahl, der Ströme zw. 20mA-2000mA
liefern muss bei immer gleicher Hardware.

Der MC hat dafür 4 PWM Ausgänge die ein PWM zw. 18-100 KHz ausgeben
können je nach dem was an Strom/Spg. für die LEDs gefordert wird.

Ich habe bereits ein Testboard mit dem DRV8412 sowie 4x 82µH Spulen und
dahinter 4x Elkos mit 100µF (wie auf Seite 23 im Datenblatt beschrieben)
gebaut.

Ich habe aber keine Stromüberwachung via ADC mit Eingebaut sondern die
LED Stränge direkt zusammen an Masse gelegt. Für die Bauteiltoleranzen
soll später das PWM angepasst werden, sprich die LEDs werden einmal
manuell eingemessen.

Was mir jetzt noch fehlt ist die Formel für die Berechnung das PWM
(Perioden und Duty Zeit) wie wird das berechnet?

Bekannt sind: Vin (12V oder 24V), Anzahl der LEDs...
156 - Zeichenroboter mit Servomotoren -- Zeichenroboter mit Servomotoren
Da verlangst du dem Servo etwas sehr viel ab.

Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, daß ein Lehrer das kann, was er von seinen Schülern verlangt, Texte lesen und verstehen.

Dort steht dann eindeutig, das ein Servo mit PWM-Impulsen angesteuert wird. Ein Musiksignal ist davon weit entfernt und in der Frequenz viel zu hoch. Maximal bekommst du da ein wildes zucken, wie beim berühren des Steckers. Dort wertet das Servo das 50Hz Netzbrummen aus.
Daher gibt es dort auch ein Programm mit dem Bilder in geeignete Audiodaten umgewandelt werden.
Oder hast du die mit dem Programm erzeugten Audiodaten abgespielt? Dann sollte das funktionieren, sofern du alles richtig angeschlossen hast. Wo ist die Masse vom Audioanschluss angeschlossen?

Das geht aus deinem riesig großen, aber leider bis zur Unkenntlichkeit totkomprimierten Bild leider nicht hervor.

Wie viele User haben hier wohl eine Kinoleinwand und einen entsprechenden 4K Projektor als Monitor im Einsatz? Vermutlich keiner. Warum also derart riesige Bilder?
Bilder daher bitte auf sinnvolle Auflösungen verkleinern und dann, falls noch nötig, passend komprimieren.

...
157 - 4 x Lüfter anschliessen für Eigenbau -- 4 x Lüfter anschliessen für Eigenbau
Grundsätzlich: Anschließen der Lüfter an den el. Trafo geht ohne weiteres.

Nur! Laufen werden die DC-Lüfter an einem AC-Trafo nicht.

Der "Trafo" liefert Wechselspannung und die Lüfter benötigen Gleichspannung. Du müsstest zuerst die Wechselspannung des Trafos gleichrichten und ggf. glätten.
Dann wollen die Lüfter auch noch durch ein (PWM?)-Signal angesteuert werden, welches der Trafo nicht liefert...


Edit PS: Einfacher wäre es die Lüfter an einem fertigen DC 12V/ca.2A (Stecker?)-Netzteil anzuschließen und eine PWM Lüftersteuerung dazukaufen/bauen.

Edit Nr. 2: Link zur Lüftersteuerung: http://www.giga.de/downloads/micros.....luss/
Tachy


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Tachyon am 19 Jul 2016 14:32 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Tachyon am 19 Jul 2...
158 - heizbare Motorrad-Lenkergriffe stufenlos regeln -- heizbare Motorrad-Lenkergriffe stufenlos regeln
Hallo Mr.Ed,
sei doch nicht so pingelig mit dem "Drehschalter" und der stufenlosen "Regelung".
Im allgemeinen Sprachgebrauch will er sicher keine Regelung, sondern "nur" die Leistung an der Heizung einstellen. Damit ergibt sich also ein Stellglied.
Damit das stufenlos funktioniert müsste er also entweder die Spannung stufenlos einstellen, alternativ den Strom stufenlosw einstellen oder die Billigvariante mit PWM versuchen. Dafür könnte der Ersteller auch im www googeln und eine recht einfache Schaltung finden.
Darf sie aber nicht einbauen, da kein €-Zeichen ...
159 - Erhaltungsladung für Bleiakku (2. Anlauf) -- Erhaltungsladung für Bleiakku (2. Anlauf)
Hallo!

Ich habe in meinem Haus einen Fingerprintscanner, der die Haustüre öffnet. Im Verteiler sitzt ein Netzgerät für eine Gegensprechanlage, das 12V AC, 1A liefert. Dem habe ich einen Gleichrichter nachgeschaltet, damit versorge ich den Fingerprintscanner und das Motorschloß der Türe.
Aus Gründen der Betriebssicherheit möchte ich die Anlage mit einem Akku puffern.
Ich habe einen Bleiakku, einen Vision CP 1212S mit 12V und 1,2Ah, den ich gleich mit an den Gleichrichter zum Laden hängen möchte.
Der Akku soll immer voll sein und bei Stromausfall die Anlage versorgen.

Kann ich das mit einem Solarladeregler realisieren?
Z.B. einem Billigteil aus China wie diesem:
http://www.aliexpress.com/item/5A-12V-Solar-cell-panel-Charge-Controller-for-small-solar-kits-li-Li-ion-lithium-LiFePO4/32694298163.html?spm=2114.01010208.3.70.qxf9kh&ws_...
160 - Gleichspannung am Ausgang -- Autoradio Xetec Car Hifi Endstufe (Class D)
Hallo,

ich habe mal wieder weiter an der Xetec gearbeitet.
Da meine Kenntnisse in der Class D Technik mehr als bescheiden sind.
Habe ich da mal eine Zusatzfrage:

Wenn ich das PWM Board auslöte und den Verstärker dann einschalte.
Ist keine Gleichspannung am Ausgang und das Trennrelais schaltet normal durch!?!

Dazu kommt, das die doofen PWM IC´s mal wieder abgeschliffen sind.
Kann mir einer sagen ob der Fehler mit der Gleichspannung vielleicht daher kommt?

Gruß Sascha ...
161 - Welcher Poti? -- Welcher Poti?
Lüfter regelt man mit einer PWM und nicht durch verändern der Spannung. Spannung regelt man mit einem Spannungsregler, nicht mit einem Poti. Alternativ nimmt man gleich ein passendes Netzteil.

Zitat :
Der lüfter hat eine Maximale Belastbarkeit von 267ma
Ar(a) ist ein Flächenmaß, du meinst Ampere(A). Groß- und Kleinschreibung ist nicht optional!
Der hat auch keine Belastbarkeit sondern eine maximale Stromaufnahme. Die hängt von verschiedenen Faktoren ab, und das ist das Problem bei der Vorwiderstandsgeschichte. Im laufenden Betrieb ändert sich die Aufnahme und somit die Spannung am Lüfter. Im Extremfall (blockiert) nimmt er kurz 267mA auf, wird dann von der Elektronik abgeschaltet und nimmt nur noch wenige mA auf, bis ein Startversuch unternommen wird. Bei deiner Lösung wird er in den 2 Sekunden allerdings zum Indianer und gibt Rauchzeichen von sich. ...
162 - IGBT für PWM-Signal, Auswahl / Schaltkreis -- IGBT für PWM-Signal, Auswahl / Schaltkreis
Hallo Leute,

ich brauche eure Hilfe für eine PWM Motorsteuerung. Ich wurde trotz stundenlangen Einlesen nicht besonders schlauer.

1)
Ein 12V DC Motor soll mit einer SPS über PWM geregelt werden. Die SPS liefert eine 24V Ausgangsspannung, die Frequenz liegt bei 1-2kHz.
Stromstärke des Motors liegt bei höchstens 8A.

Da die SPS so hohe Ströme nicht schalten kann, muss logischerweise ein IGBT dazwischen. Könnt ihr mir einen passenden IGBT in TO-220 empfehlen, oder mir sagen auf welche Angaben ich in den Datenblättern achten muss?

Zur Beschaltung:
Versorgungsspannung an Motor+, Motor- an Collector und Emitter an V-. Ist soweit korrekt oder?
Wie soll ich das Gate ansteuern, wenn die Spannung 24V beträgt? Muss Widerstand dazwischen rein?


2)
Mit welcher Schaltung lässt sich die Stromstärke eines 12V DC Motors auf 1,5A begrenzen?



Über eure Hilfe oder Lösungsansätze wäre ich sehr dankbar!

Viele Grüße,
Michael ...
163 - Durch Schukostecker Phase und Neutralleiter unkontrolliert vertauscht -- Durch Schukostecker Phase und Neutralleiter unkontrolliert vertauscht
Nach dem Winterschlaf und Test unseres kl. Wohnmobils Ende April war scheinbar alles noch i.O. Zum 1. Campingtest 2. Woche Mai für 4 Tage habe ich die Waeco-Tiefkühlbox 1 Tag zuvor eingeschaltet. Rotes blinken war das Ergebnis. Anstelle der 27VDC waren unstabile 40VDC am Anschlussstecker des Waeco EPS 100 Netzgerät, welches immer den gesamten Winter wie auch Sommer seit 10 Jahren an 230VAC angeschlossen war .Beim Versuch das Problem zu eruieren, rutschte ich mit der Messspitze ab> Ergebnis Knall-schwarz-Begräbnis.

Nun 3 Wochen später am 1.6.16 wie gewohnt die Treppe ausgefahren> Unterspannungsalarm 12V Kühlbox ohne Kühlbox. 3x AGM-Batt. 270AH unterhalb 12VDC. 10A- Sicherungsautomat ausgelöst, keine Netzanzeige. Sich. Ein, jedoch kein üblicher Ladestrom um 18A. Lademodul LAS 1218-3 (Schaudt) keine Ausgangsspannung>defekt. PWM-Kunsstoffoberteil weggesprengt,Power-Mosfet Kurzschluss, div. Wid. schwarz. Nach DE gefahren und wurde dort ausgetauscht, I.O.

Ich habe mir Gedanken gemacht, wieso dass 2 Netzbetriebene LADE-/Netz-Geräte innerhalb 3-max.(15) Wochen "abgebrannt" nach 10 Jahren Betriebsdauer. Und zwar an der Hausabsicherung-Keller Adapter CH-Steckdose zu Schuko angeschlossen. Somit P mit N zufällig vertauschbar und war auch so. Der N im Womo...
164 - Scheibenwischermotor für Babywippe Regelung -- Scheibenwischermotor für Babywippe Regelung
Hallo Leute,

ich habe mich hier schon etwas umgesehen und mir einige Anregungen geholt (es gibt einige Beiträge zu Scheibenwischermotoren). Aber ich (Laie) bin noch etwas unsicher. Deshalb will ich noch mal mein Vorhaben schildern.

Ich möchte für eine Babywippe einen Scheibenwischermotor nutzen. Dieser soll über ein Gestänge verbunden mit einem Gummiband leichte Wippbewegungen hervorrufen. Dafür habe ich mir einen Heckscheibenmotor aus einem Opel Corsa (B-Modell) besorgt. Der Motor soll also gleichmäßig langsam laufen.
Hier meine Frage: mit welchem Bauteil ist es möglich die Drehbewegungen zu reduzieren?
Leider stehen auf dem Motor keinerlei hilfreiche Angaben, ausser "12 V".
Gerne möchte ich den Motor auch über ein Netzteil laufen lassen.
In einem Beitrag hier empfahl jemand ein Laptop-Netzteil (http://www.ebay.de/itm/Laptop-Notebook-Universal-Netzteil-USB-KFZ-Ladekabel-Ladegeraet-12V-24V-150-Watt-/131356238674?hash=item1e95712352&pt=DE_Technik_Computerzubeh%C3%B6r_Notebook_Netzteile&nma=true&si=LGFXS%252F9bMUS4X%252BXohXnec48Blwg%253D&orig_cvip=true&rt=nc&_trksid=p2047675.l2557) in Verbindung mit einem Drehzahlregler (http://www.ebay.de/itm/Speed-Controller-Drehzahlregler-Regler-10A-PWM-DC-Motor-12V-40V-13kh...
165 - Widerstand und Belastbarkeit eines Potentiometers -- Widerstand und Belastbarkeit eines Potentiometers
Als Drehzahlsteller würde ich das vorschlagen:

http://www.ebay.de/sch/sis.html?_nk.....l2658

Mit einem Solarmodul allein wird es nicht funktionieren!
Zusätzlich benötigst Du noch einen Akku, der vom Modul geladen wird; dazu muß das Modul aber eine wesentlich höhere Spannung als die des Akkus haben, sonst kann keine Aufladung erfolgen. Zum Solarmodul ist noch eine Ladeautomatik erforderlich.

http://www.ebay.de/sch/i.html?_from.....cat=0

166 - Ich suche ein Bauteil welches selbstständig arbeitet -- Ich suche ein Bauteil welches selbstständig arbeitet
Das Bauteil hast du schon gefunden! nennt sich µc Warum nicht einen Attiny 13 dafür missbrauchen?
Nur mal zum Nachdenken http://vehikelfranz.blogspot.de/201......html das Zauberwort nennt sich PWM .


[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am 17 Mai 2016 20:41 ]...
167 - Mainboard Bootet kalt nicht -- LED TV LGe 55LE5500
Geräteart : LED TV
Defekt : Mainboard Bootet kalt nicht
Hersteller : LGe
Gerätetyp : 55LE5500
Chassis : LB03E
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Forengemeinde...

Ich habe ein Problem mit meinem LG 55LE5500 LED TV.
Er möchte kalt nicht so recht starten.

Ich konnte den Fehler eingrenzen auf das Motherboard.
Dieses macht im Bereich eines Spannungsreglers ein fiependes rauschendes Geräusch.

Erwärmt man gezielt den "AOZ1024DI" startet der TV einwandfrei und auch die Geräusche sind weg.
Behandelt man ihn mit Kältespray gibts wieder Geräusche und der TV schaltet nicht ein.
Ich hab ein paar Messungen um das betroffene Bauteil gemacht. An den Spannungen die da rein und raus gehen sollen hab ich keinen Fehler gefunden.
Ich denke mal, da es ein PWM Regler ist, wird sich wohl eher der Strom verändern, nicht aber die Spannung.

Die Frage ist jetzt ob das Problem tatsächlich dieses Bauteil ist oder die umliegenden SMD Teile.
An en ganzen Spannungen drum herum ändert sich nämlich nichts, egal ob er warm oder kalt ist.

Vielleicht hat jemand eine Anregung für mich.

Hab im Anhang mal das Schaltbild vom besagten TV angehangen

MFG und ...
168 - MosFet brennt durch -- Horizon Omega II Ersatzteile für II von OMEGA

Zitat : Die 4,5A Stromaufnahme sind bei mit mir belastetem Band. Ohne Belastung liegt die Stromaufnahme bei knapp 1,5A. Hast du dabei mal die Spannung am Motor gemessen?
Wegen des PWM-Signals wird das keine Präzisionsmessung, aber die meisten DMM haben im DC-Bereich ein Tiefpassverhalten, was einen brauchbaren Mittelwert ergibt.

Ich schätze, dass der Motor für volle Geschwindigkeit knapp 300V braucht und du deshalb mit dem Einweggleichrichter etwa halbe Fahrt bekommst.

Denke daran, dass der Einweggleichrichter den vollen Motorstrom aushalten muss!
Am einfachsten macht man das mit einem dicken Brückengleichrichter im Metallgehäuse, von dem man nur eine Diode benutzt.

Eine Strombegenzung, z.B. mit einem Tauchsieder als Vorwiderstand, kann helfen die Schäden, die bei einem plötzlichen Kurzschluss auftreten könnten, zu begrenzen.


Die beiden dicken Elkos, vermutlich 200V Typen, sehen mir nach der Standardschaltung aus, die früher auch in PC-Netzteilen zu finden war:
Bei 230V Netzspannung sind sie hintereinande...
169 - Differenztastkopf 1:1 für festen Einbau -- Differenztastkopf 1:1 für festen Einbau

Zitat : Wenn ich jetzt mit einen normalen Oszi messe, dann verbiegt sich der Sinus. Erstmal feststellen warum das passiert.
5V sind ja nicht gerade wenig, und Schrittmotore sind nicht besonders hochohmig.
Offenbar machst du also einen systematischen Fehler.

Im Übrigen würde es mich nicht wundern, wenn der Motortreiber ein PWM-Signal abliefert. Das ist heute eigentlich Standard.
In dem Fall wird dein 5V Sinus aus hochfrequenten Impulsen mit wesentlich höherer Amplitude zusammengesetzt. Das können durchaus 60V oder mehr sein.
Die Induktivität der Motorspulen macht daraus einen gleichmäßigen Stromfluss, und der ist ja die eigentlich interessante Komponente beim Schrittmotor.

Ein RC-Tiefpass kann helfen aus dem PWM-Signal das Sinussignal zu restaurieren.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 28 Apr 2016 22:52 ]...
170 - Frage zu LED-Aquariumbeleuchtung, Sonnenauf-/Untergang-Simulation -- Frage zu LED-Aquariumbeleuchtung, Sonnenauf-/Untergang-Simulation
Einfachste Möglichkeit du ersetzt deine Schaltuhren durch 4 Kanalschaltuhren. So kannst du die LED über Vorwiderstände in 4 Schritten auf oder ab dimmen. Oder eben alle 5 Led in 8 Schritten. 2 te Möglichkeit du verwendest für das Schalten der Led eine Logo und ein SSR. Dann können Deine Led komplett per PWM auf und ab gedimmt werden. ...
171 - Welchen Arduino -- Welchen Arduino

Zitat :
Elektro-Theo hat am 16 Apr 2016 13:54 geschrieben :
einen ATmega328 und bietet ja die USB- Programmiersschnittstelle dafür.

Soweit richtig.
Und um den Umgang mit µC und das programmieren zu lernen spricht auch nichts dagegen.
(Ich hab mit dem Atmega8 das "laufen" gelernt)
Nur:
Wenn du mal irgendwann eigene Platinen/Schaltungen/Bastelein entwirfst wo du am Ende nur 4 oder 5 I/O Pins dafür brauchst (Wofür ein Tiny13 ausreicht) dann bist trotzdem verdammt dazu einen von dem Kaliber wie auf dem Board zu nehmen,weil du nichts anderes damit programmieren kannst.
Und im gegensatz zu dem Kollegen Schwarzlicht bin etwas anderer Meinung was die Auswahl des "Kits" betrifft:
Nimm das umfangreichste was in dein Budget passt.
Da hast du dann alles an Teilen gleich mit dabei um die verschiedensten Dinge zu üben und zu verstehn.
LED/RGB-Led, 7-Segment,Drehzahlregelung mit PWM,Schrittmotorsteuerung,Temp. messen mit Sensor,LCD ansteuerung etc.etc.
Damit kann man erst mal prima spielen und sich einarbei...
172 - ohne Funktion -- HiFi Verstärker Canton Aktiv-Modul CSP 200

Zitat : Gut...weiter zu den Trafos( Bauteile zwischen Trafos und Steckkontakt ignoriert)-Bauteile ignorieren ist immer gut. Besonders bei Schaltnetzteilen. Und sich dann fragen, warum man mit dem Baumarktsschätzeisen primär und sekundär des vermeitlichen Trafos keine Gleich- oder 50Hz-Netzwechselspannung misst.

Dem Detailfoto von http://www.radiomuseum.org/r/canton......html nach ist das ein ausgewachsenes Schaltnetzteil u.a. mit sekundärseitigem Controller.
Allein schon der Type des Controllers könnte zu einem Datenblatt mit Applikationsschaltung führen, auf deren Basis man dieses Netzteil verstehen kann.
Außerdem lässt die Bezeichnung "STB" am Stecker vermuten, dass es da zwei Netzteile gibt; ein Standbynetzteil und ein Hauptnetzteil mit Gegentaktwandlern 13009 und sekundärseitigem PWM C...
173 - Neue Aufgabe braucht neue Hilfe: Drehzahlanzeige digital -- Neue Aufgabe braucht neue Hilfe: Drehzahlanzeige digital
Wäre Möglich aber einfacher ist es die LED und das Display einfach parallel an die Ports zu hängen. Dann benötigst du zum Ansteuern der LED und des Displays nur 17 Ports und nicht 16 +15 ! Damit klar ist welche Anzeige leuchten soll muss der µC nur seine Ports entsprechend umschalten und zusätzlich 2 Ports umschalten um Auszuwählen ob LED oder Display leuchtet. Das umschalten übernehmen dann 2 Transistoren die den gemeinsamen Anschluss des Displays oder der LED umschaltet. Wenn die Umschaltung schnell genug erfolgt sieht es für dich so aus als wenn Display und Led gleichzeitig leuchten. Anbei mal kurz gezeichnet . Nicht alle LED oder Segmente dargestellt.
Zum Programmablauf der µC schaltet beide Anzeigen aus, legt dann die Ausgänge für die Led fest und schaltet den Transistor für die Led über den entsprechenden Port ein. Es leuchten die entsprechenden LED! Danach schaltet er T1 wieder ab, ändert die Ports für die Segmentanzeige und schaltet T2 ein. Das Display leuchtet. Wenn er die Umschaltung entsprechend schnell macht und das kann er sieht es für dich aus als ob beide Anzeigen gleichzeitig leuchten!
Wie gesagt du hast 17 Segmente inklusive Dezimalpunkt und 15 LED das ergibt nach Eva Zwerg 32 Ports. Die hast du aber nicht! Mit der Änderung reduziert sich das Ganze auf 1...
174 - Developer leer,kein Nachtoner -- Drucker   Kyocera    FS-C3500DN
Geräteart : Drucker
Defekt : Developer leer,kein Nachtoner
Hersteller : Kyocera
Gerätetyp : FS-C3500DN
Kenntnis : komplett vom Fach
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Bei diesem Gerät erscheint der Fehler 7404. Das bedeutet, dass der Tonersensor des gelben Entwicklers keine Rückmeldung schickt.
Nach einiger Arbeit, denn das Engineboard ist sehr verbaut, konnte ich den Sensor testhalber mit dem Labornetzteil simulieren. Draufhin meldet der schwarze Sensor keinen Tonerstand.

Die weitere Suche ergab, dass alle Entwickler nahezu leer sind und nicht mit Toner befüllt werden. Das Transferband, welches den Toner über eine Schnecke zu den Developern befördert, ist einwandfrei in Ordnung. Auch hier sind die Kammern leer.
Abschließend stelle ich fest, dass sich kein einziger Tonermotor zum nachtonern dreht. An den Motoren liegen die +24VDC an, jedoch keine PWM gegen GND.
Die Motoren habe ich mit dem Netzteil geprüft und alle sind in Ordnung.
Auch die Getriebe sind leichtgängig.

Hat jemand eine Idee was ich noch prüfen könnte, bzw. wo der Fehler liegt?
175 - Suche analogen IR Temp Sensor zur Reifentemperaturaufzeichnung -- Suche analogen IR Temp Sensor zur Reifentemperaturaufzeichnung
Bei dem verlinkten Sensor steht:

Offtopic :... Customizable PWM output for continuous reading ...
Du kannst also aufhören zu suchen. ...
176 - Kugelgrill Lüfter -- Kugelgrill Lüfter
Zur Versorgung würde ich mal über eine USB Powerbank nachdenken, die gibt es, wenn es denn sein muß, auch mit Solarbetrieb.
Um den Lüfter zu steuern reicht eine PWM mit dem NE555. Wenn man den passenden Lüfter mit PWM-Eingang nimmt, geht das sogar ohne Leistungsteil.

Offtopic :
Geht aber auch alles völlig ohne. Nur Kohle, Räucherholz, Kugelgrill und Rippchen.
Das "Fertig"-Bild existiert leider nicht, die Ribs waren zu lecker und Knochen wollte ich dann nicht mehr knipsen.



[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 22 Mär 2016 22:58 ]...
177 - LED-Panel aus Led-Strips in Reihen- oder Parallelschaltung betreiben -- LED-Panel aus Led-Strips in Reihen- oder Parallelschaltung betreiben

Zitat : Die einzelnen Arten der Strips möchte ich jeweils mit einem Potentiometer regeln könnenPotentiometer sind zwar grundsätzlich möglich, aber unzweckmäßig. LEDs werden vorzugsweise per PWM gedimmt.


Zitat : einmal ein Netzteil mit 12 V anschließen zu können (Reihenschaltung)

Zitat : ein altes Laptop-Netzteil mit 19 V (Parallelschaltung),Dein Verständnis von Reihen- und Parallelschaltung ist etwas seltsam...
Zwei 12V Streifen in Reihe an 19V wird funktionieren, du wirst aber (vermutlich) nur einen geringen Unterschied feststellen.

178 - 24vdc Wasserpumpen Motor vom LKW, wieviel Watt braucht ein Netzteil um den zu betreiben? -- 24vdc Wasserpumpen Motor vom LKW, wieviel Watt braucht ein Netzteil um den zu betreiben?

Zitat :
knaller20 hat am 11 Mär 2016 00:02 geschrieben :
Brauche den Motor als Antrieb für einen Grillspieß, wieviel Watt braucht das Netzteil um den Motor zu betreiben, der Spieß ist Kugelgelagert!

Hallo,
nur weil man irgend etwas aus dem Schrott hat, muss man das nicht zwingend für das gerade laufende Projekt verwenden.

Besorge dir einen einfachen DC-Getriebemotor für eine Nennspannung von 12V oder 24V, der ein ausreichendes Drehmoment hat und dessen Abgangsdrehzahl passend ist. Wenn er noch etwas zu schnell ist, kann man das mit einem eigenen Getriebe anpassen (z.B. Kettenräder), Dazu ein passendes DC-Netzteil. Für kleinere Motoren reicht ein Steckernetzteil. Eine elektronische Drehzahlsteuerung (PWM) wäre dann die hohe Schule. Damit läßt sich die Drehzahl bei DC-Motoren bis auf weniger als 1/20 reduzieren.
Bei niedrigem Drehmomentbedarf kann man auch einfach die Spannung etwas reduzieren oder Vorwiderstände einschalten. Das geht aber nur in einem kleineren Steuererbereich der Drehzahl.

Da der Spieß je senkrecht steht,...
179 - Strom messen an LED - Treiber IC -- Strom messen an LED - Treiber IC
Hallo,

ich möchte gerne eine LED Treiber Platine bauen. Auf die Platine sollen 4 - 6 LM3414HV Chips die 60V Eingangspannung bekommen. Die Treiber sollen noch über einen PCA9685 mit PWM versorgt werden. Hatte schon mal ein Layout erstellt aber ich glaube das verwerfe ich erstmal bis die Schaltung richtig ist...

Funktioniert die Strommessung so wie auf dem Bild im Anhang? "Zieht" der LED Treiber nahezu Gleichstrom durch den Vcin oder muss das noch geglättet werden hinter dem Shunt?

Würde mich über Antworten und Verbesserungsvorschläge sehr freuen ...
180 - Punktschweißgerät selbst bauen -- Punktschweißgerät selbst bauen
Ich würde überhaupt kein Relais verwenden, denn das verhindert zuverlässig die Möglichkeit zeitbegrenzte Impulse zu erzeugen.
Ich hätte aber kein Problem jedem einzelnen der MOSFETs seinen eigenen Gegentakt-Treiber zu spendieren, die dann alle parallel angesteuert werden.
Auf diese Weise kann man das Problem mit der Source-Induktivität reduzieren und die Transistoren schnell genug ein- und ausschalten um eine PWM für ein bestimmtes Stromprofil zu realisieren.

P.S.:
Zitat : Um den Ladestrom des Kondensators etwas zu begrenzen habe ich einen Vorwiderstand vorgesehenEin hoher Ladestrom beansprucht ja i.W. den Trafo. Der Elko muss ja für sehr viel grössere Ströme gut sein.
Den Trafostrom könnte man auch mit einem Kaltleiter wie einer Scheinwerferbirne oder einer Polyfuse begrenzen.



[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 27 Feb 2016 23:18 ]...
181 - Einstellbare KSQ für zwei Dutzend LED's -- Einstellbare KSQ für zwei Dutzend LED's

Zitat : Wie sähe denn die elegantere Lösung aus?Das richtet sich danach, was deine Fernsteueranlage an Kanälen hergibt, bzw was du noch an Ausgängen zur Verfügung hast.

Nur mal als Gedankenspiel:
Fahrtregler wie sie für die Antriebsmotoren verwendet werden, machen z.B. PWM und wären damit geeignet LED zu dimmen.
Die LED Kette wird dann mit Vorwiderständen auf die maximal nötige Helligkeit/Strom bei der verwendeteten Spannung getrimmt (z.B. 10-15mA/24-26V), das Herabdimmen erledigt der Fahrtregler per PWM.
Ggf muss man nur die "Rückwärtsfahrt/betrieb" des Reglers durch eine Schottky Diode in der LED Kette verhindern weil LED im Gegensatz zu Elektromotoren das Verpolen nicht mögen.
Oder der Fahrtregler/Controller lässt sich da auf "nur vorwärts" programmieren usw.
Da ist es als Modellbauer eher an dir, eigenständig zu sehen, was der Markt hergibt, für welche Ströme, Zellenzahl, Baugröße usw Fahrtregler existieren... ...
182 - Spannung langsam erhöhen -- Spannung langsam erhöhen
Fällt wohl definitiv in die Rubrik "Schwachsinn den die Welt nicht braucht", zumal die Ports in den meisten Fahrzeugen aus sind, wenn die Zündung aus ist. Fertig gibt es sowas daher nicht.

Mit dem verändern der Spannung wird das auch nichts, LEDs dimmt man per PWM. Also Microcontroller deiner Wahl nehmen und programmieren. ...
183 - Schaltung zweier LED Platinen unterschiedlicher Stärke -- Schaltung zweier LED Platinen unterschiedlicher Stärke

Zitat :
rasender roland hat am 21 Feb 2016 17:49 geschrieben :
der Meinung bist durch in Reihe schalten eines Widerstandes der Fahrzeugelektrik 21 W vorzukaukeln

Bei die Moppeds sollte das sogar noch funktionieren.
Da ist meistens noch keine (Strom) Überwachung der Funzeln drin.
Aber ansonsten Schwachfug.
Richtige LED Leuchten haben nur einen Cluster,und ne PWM... ...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Pwm eine Antwort
Im transitornet gefunden: Pwm


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 41 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 163459079   Heute : 25029    Gestern : 26894    Online : 311        17.1.2022    22:46
13 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.62 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.244099855423