Hellere Lampe über Potentiometer steuern

Im Unterforum Projekte im Selbstbau - Beschreibung: Selbstbau von Elektronik und Elektro

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 16 6 2024  11:14:14      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Projekte im Selbstbau        Projekte im Selbstbau : Selbstbau von Elektronik und Elektro


Autor
Hellere Lampe über Potentiometer steuern
Suche nach: lampe (10707) potentiometer (902)

    







BID = 1094597

737Andi

Gerade angekommen


Beiträge: 2
 

  


Hallo,

ich würde gerne ein vorhandenes Potentiometer nutzen, um hiermit eine hellere Lampe zu steuern.
Die Art der Lampe wäre erstmal egal. Wichtig ist, dass sie in etwa so hell ist wie eine normale Zimmerlampe.

Mit einem Arduino habe ich ja nur einen 5V Ausgang. Ich vermute mal, dass hier die Leistung bei weitem nicht ausreicht, um die Helligkeit einer normalen Zimmerlampe zu erreichen. Oder gibt es da Spezial-LEDS wie z.B. die CREE-LED mit der sowas machbar wäre? Eine 230V Lampe würde ich aus Sicherheitsgründen auch sehr ungern verwenden.

Perfekt wäre es, wenn es eine WLAN Lampe ist, die ich per WLAN über das vorhandene Potentiometer steuern kann, so dass ich mir die langen Stromkabelkabel mit hohem Widerstand sparen kann. Aber ich befürchte das die Umsetzung dieser Idee noch komplizierter wird.

Ich bin gespannt auf eure Antworten!
Vielen Dank!

Viele Grüße Andi

BID = 1094600

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36080
Wohnort: Recklinghausen

 

  


Zitat :
Die Art der Lampe wäre erstmal egal. Wichtig ist, dass sie in etwa so hell ist wie eine normale Zimmerlampe.

Das ist nicht egal, denn davon hängt der Rest ab.


Zitat :

Mit einem Arduino habe ich ja nur einen 5V Ausgang. Ich vermute mal, dass hier die Leistung bei weitem nicht ausreicht

Das hängt davon ab, direkt kannst du die Lampe natürlich nicht an dem Ausgang betreiben.


Zitat :
Perfekt wäre es, wenn es eine WLAN Lampe ist, die ich per WLAN über das vorhandene Potentiometer steuern kann, so dass ich mir die langen Stromkabelkabel mit hohem Widerstand sparen kann.

Auch eine WLAN Lampe braucht Strom, Power over wifi ist noch nicht marktreif.

Überlege dir erst mal, was du nun möchtest.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 24 Feb 2022 16:51 ]

BID = 1094606

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 13348
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat :
737Andi hat am 24 Feb 2022 16:10 geschrieben :


Mit einem Arduino habe ich ja nur einen 5V Ausgang.

Ja,und?
Damit kannst du dann aber Leistungshalbleiter wie Transistoren,Triacs oder Mosfets mittels PWM ansteuern und somit so ziemlich alles dimmmen was du möchtest.

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 1094643

737Andi

Gerade angekommen


Beiträge: 2

Vielen lieben Dank für eure Antworten!

Ich stelle mir das ganze vom Prinzip so wie hier vor..

http://www.gunnarherrmann.de/blog/a.....uern/

Nur das ich eine Lampe wie diese hier nehmen wollen würde.

https://www.leuchtmittelmarkt.com/o.....mmbar

Es ginge theoretisch zb auch eine 230V Lampe. Nur da habe ich wegen der hohen Spannung eher Bedenken.

Der zu verwendende Poti wäre ein B10K.

Die WLAN Variante erscheint mir zu komplex. Lange Kabel wären also vollkommen ok.

Ich bin gespannt auf eure Ideen.

Vielen Dank!

BID = 1094644

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 7098

Die Antwort wurde ja schon gegeben, wo ist dein Problem?

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1094645

BlackLight

Inventar

Beiträge: 5245

PWM hast Du ja schon und für den Rest google mal nach "arduino mosfet led"

Hier meine ersten beiden Treffer:
https://bestengineeringprojects.com.....cuit/
https://blog.simtronyx.de/arduino-r.....ware/

Das auf eine LED(-Farbe) adaptieren.

P.S.
Der erste Link gefällt mir nicht recht da da die Gate-Widerstände fehlen.
Beim zweiten habe ich keinen Schaltplan gefunden, nur diese grausige Steckbrett-Skizze.

Edit:
Oder ganz ohne µC einen 12V-LED-Dimmer für rund 5-6 € auf der Bucht oder so kaufen. Hab ich hier haufenweise noch rumliegen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: BlackLight am 25 Feb 2022 19:58 ]

BID = 1094646

Onra

Schreibmaschine



Beiträge: 2476

Hast du ausser hier und bei https://www.mikrocontroller.net/topic/533150#6986910 noch weitere Leute unabhängig voneinander mit deinem weltbewegenden Problem beschäftigt?

Onra


BID = 1094648

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 7098

Beim Erstellen deiner Frage hast du gelesen:

Achte bitte darauf, dass Dein neues Thema NICHT bereits in anderen Foren erstellt wurde Andernfalls ist auf alle Crossposting s sofort und ungefragt hinzuweisen Das ist sonst verschwiegenes Crossposting s und nicht erwünscht

Da dir das Egal ist mach ich hier zu.

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 10 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181477609   Heute : 1926    Gestern : 7051    Online : 548        16.6.2024    11:14
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0466449260712