LED (?) Weinachtsbaumbeleuchtung dunkler bekommen

Im Unterforum LED Alles über Leuchtdioden - Beschreibung: Probleme mit Leuchtdioden, LED

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 20 5 2024  17:53:24      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   LED Alles über Leuchtdioden        LED Alles über Leuchtdioden : Probleme mit Leuchtdioden, LED


Autor
LED (?) Weinachtsbaumbeleuchtung dunkler bekommen
Suche nach: led (32460)

    







BID = 1091321

f.w.1

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Hamburg
 

  


Hallo liebe Forenmitglieder,
ich bin neu hier und hoffe erstmal auf Nachsicht, wenn ich etwas falsch mache...
Ich habe zugegebenerweise gar keine Ahnung von Elektronik aber ganz schlicht eine Frage und die auch noch zu...ähem...einem künstlichen Weihnachtsbaum mit (ich glaube) LED-Beleuchtung:
-Ich habe also den künstlichen Weihnachtsbaum günstig geschossen, der auch echt nett aussieht, weil dieses Jahr ein echter zu aufwendig ist.
-Der Baum hat eine relativ aufwendig "fest" verbaute Lichterkette aus (glaube ich) LEDs. Sie zu tauschen ist aufwendig und würde wohl den Baum zerstören, da er (inkl. Lichterkette) mit Kunstschnee beschneit ist.

Das Problem ist: Das Licht der verutlichen LEDs ist irgendwie viel zu hell:
-Die Lichterkette hat ein Netzteil am Stecker, das die Daten wie abgebildet aufweist, die ich aber null verstehe :
-Frage ist: Gibt es eine Möglichkeit, die LEDs dunkler laeuchten zu lassen? Z.B. durch ein anderes Netzteil (und wie müßten dann die Specs sein?)? Oder durch einen Dimmer?

Wahrscheinlich ist das ein dödeliges Problem und vielleicht fragt sich jemand, wie man einen unechten Weihnachtsbaum oder LED-Lichter nutzen kann aber ich hoffe dennoch auf Antwort...

In jedem Fall, allen einen netten 3. Advent...

Gruß

F.




BID = 1091324

BlackLight

Inventar

Beiträge: 5232

 

  


Zitat :
f.w.1 hat am 12 Dez 2021 00:29 geschrieben :
(ich glaube) LED-Beleuchtung:
[...]
Z.B. durch ein anderes Netzteil? Oder durch einen Dimmer?
Sind es nun LEDs oder nicht?

Mal angenommen es sind LEDs, dann wäre Dimmer fast schon der richtige Ansatz. Es muss aber die Spannung auf der Sekundär/Gleichspannungsseite zerhackt werden.
Gibt in der Bucht z.B. diese "PWM 12V 24V 48V DC Regler" PWM-Steller.
Alternativ baut man sich z.B. mit einem NE555 was eigenes.

BID = 1091354

f.w.1

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Hamburg

Hallo Blacklight,
vielen Dank für die hilfreiche Antwort!
Ich weiß halt nicht genau, wie ich LEDs zweifelsfrei identifizieren kann aber die Lampen sehen m.E. so aus: Sehr klein (ca. 5mm Durchmesser) und ziemlich hell... irgendwie zu modern für kleine Glühbirnen...
Ich habe mal in der Bucht nach Controllern wie bescrieben geschaut und 2-3 gefunden und werd's einfach 'mal probieren - wohl mit dem hier, der sieht irgendwie nett oldschool aus...
https://www.ebay.de/itm/32485977862.....hf7Wj
Wenn nicht alles explodiert und ich es überlebe, gebe auf jeden Fall bescheid,
Vielen Dank,
F.

BID = 1091357

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36049
Wohnort: Recklinghausen


Offtopic :
Wenn doch mal endlich jemand was wie eine digitale Kamera erfinden würde
Die könnte man irgendwann sogar in Taschenfernsprecher einbauen, damit könnte man dann Lichtbilder anfertigen und über das Internetz verschicken



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1091366

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Wenn doch mal endlich jemand was wie eine digitale Kamera erfinden würde
Du hast doch sonst Ohren wie ein Falke.

31V 190mA, max 6W steht auf der Wandwarze.

Also wirds wohl ein Konstantstrom-Netzteil sein.

Ich würde da irgend einen dicken Transistor wie 2N3055, oder was man sonst in dieser Leistungsklasse in der Wühlkiste findet, in die Plus-Leitung legen.
Dazu ein billiges 5k...10k Poti zwischen + und -, Schleifer an die Basis. Fertig.

BID = 1091406

BlackLight

Inventar

Beiträge: 5232


Zitat : perl hat am 13 Dez 2021 03:23 geschrieben :
Also wirds wohl ein Konstantstrom-Netzteil sein.
Hoffentlich nicht, sonst funktioniert mein Vorschlag mit dem PWM-Steller ggf. nicht.
Auch vertrage ich zwei Fehler an einem Tag nicht.
Hab es als strombegrenzte Spannungsquelle verstanden.
Edit: Oder verstehe ich es wieder falsch?

Auf einem "Ladegeräten" mit konstanten Strom und variabler Spannung hätte ich so einen Aufdruck erwartet.






Wäre aber sinnvollerweis zu prüfen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: BlackLight am 13 Dez 2021 19:07 ]

BID = 1091714

f.w.1

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Hamburg

Upadate: Es funzt... !!!

Hallo zusammen,
ich war ein paar Tage nicht da und kam heute praktisch zeitgleich mit dem DHL-Päckchen mit dem o.g. Fahrtregler an, den ich auf Blacklight's Idee (siehe oben, danke), dass soetwas helfen könnte in der Bucht gekauft hatte (Link oben)...

Also unter den zwischen Verwunderung und Entsetzen oszillierenden Augen meiner Liebsten , den Stecker der Lichterkette gezogen und das Kabel hinter dem Netzteil durchgeschnitten und den auf "Null" gestellten Fahrtregler eingebaut und - in Erwartung, dass es gleich knallt - langsam aufgedreht und siehe da:

Für Euch vielleicht trivial aber für mich 1. erstaunlich und 2. super : Ein total sanftes bzw. scheinbar stufenloses Dimmen bzw. Aufhellen von Null bis gefühlt so hell wie vorher.

Also, es funzt und der Effekt ist schon erstaunlich: Sieht viel schöner und nicht so "knallig" aus, wie vorher - vielleicht ein Tipp für Andere, ich meine, es hat sich gelohnt...

I.d.S.: Allen, die sich mit der Frage befasst haben und vor allem @Blacklight: Herzlichen Dank für den schnellen, funktionierenden Tipp!

Fröhliche Weihnachten !!!


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 16 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 8 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181319255   Heute : 3281    Gestern : 6420    Online : 602        20.5.2024    17:53
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0296530723572