Gefunden für verteilerdose - Zum Elektronik Forum









1 - Wo bekomme ich einen mobilen FI-Schutzschalter, der ohne Starttaste funktioniert? -- Wo bekomme ich einen mobilen FI-Schutzschalter, der ohne Starttaste funktioniert?
z2607 search




Ersatzteile bestellen
  
Zitat : Im Gegensatz zu einem im Sicherungskasten fest verbauten funktionieren die aber alle (jedenfalls die, die ich gefunden habe) so, dass man erst eine Taste drücken muss, um den Schalter einzuschalten (vermutlich ein selbstversorgendes Relais). Nennt sich Unterspannungsrelais.


Zitat : Ich könnte also eine billige Platine nehmen, einen für den Sicherungskasten gedachten FI-Schutzschalter drauflöten, vorne und hinten Stecker und Steckdose dranlöten und das Ganze mit Isolierband umwickeln.Bitte was
Wie wäre es damit, den "für den Sicherungskasten gedachten FI" in eine passende Verteilerdose (muss ja nicht mal eine für Reiheneinbaugeräte sein, er kann ja auch darin lose liegen) zu setzen, und nichts zu löten?

...





2 - Drehstrommotor -- Drehstrommotor
Postmann war da





Ein gebrauchter Frequenzumrichter mit Büchelchen ( auf CD )












--------------------------------------------

Mechanik, ist faaaaast fertig. Keilnuten fehlen, Hubert hat suuuper Arbeit gemacht, bis auf die Keilnuten, Hubert ist ein feiner Kerl ( 82 Jahre, hat aber wenig Geduld , ist aber nicht schlimm . Dann hat noch sein Hund ( deutsche Schäferhündin beim Spaziergang einen anderen Hund (Dachshund) gebissen ,Huberts Hund war nicht angeleint. Der arme hat Brassel ( Tierarzt, Versicherung), hat gedachte 2 Tage telefoniert und keine Zeit gehabt, ist aber auch nicht schlimm



























Und daaaas , war gestern mein Versuch








3 - Altbau Elektroanschluss Kabel mit Erdung? -- Altbau Elektroanschluss Kabel mit Erdung?

Zitat : Was aber hier los ist... 4 mal N an ErdeDas ist halt der Zweck einer Verteilerdose.


Zitat : warum nicht auch einmal die Phase an die ErdeÖhhhmmm, vielleicht .... ..... weil dies ein Kurzschluss ist.

...
4 - Notstromaggregat mit Spezial-Schukosteckern geliefert -- Notstromaggregat mit Spezial-Schukosteckern geliefert
Hallo Zusammen,

ich habe ein Notstromaggregat "Strahlemann SM-LB3800E" gekauft. Es wurden zwei weiße Schukostecker mitgeliefert, die von Außen betrachtet, normal aussehen. Im Innern gibt es aber keine Möglichkeit, den Schutzleiter anzuschließen. Die Bedienungsanleitung schweigt sich aus.

Ich habe mir im Internet die frei verfügbare "DGUV Information 203-032 Auswahl und Betrieb von Stromerzeugern auf Bau- und Montagestellen" heruntergeladen. Dort gibt es den Fall nicht, dass man den Schutzleiter bei einem Schukokabel nicht anschließt.

Ich habe für n-1 Steckdosen transportable RCDs gekauft und dachte, dass ich damit auf der sicheren Seite bin. Diese Spezialstecker verunsichern mich nun aber zutiefst. Sind die sinnvoll und wenn ja, wann?

Mein Aufbau im Notfall:
Vom Notstromaggregat im Freien (überdacht, nach 3 Seiten offen) führt eine dicke Verlängerungsschnur zu einer männlichen 230V-Aufbaudose unter dem Dachüberstand des Hauses. Im Haus von einer Verteilerdose dann zum Dachboden und zum Keller zu je zwei roten Steckdosen führend (keine Verbindung zur bestehenden Hausverkabelung). Eine Steckdose ohne RCD, drei mit transportablen RCDs abgesichert (Brennenstuhl Personenschutz-Adapter BDI-A 2 30 IP54 / Personenschutzstecker f...
5 - LED Einbaustrahler (Holzdecke) motieren und anklemmen -- LED Einbaustrahler (Holzdecke) motieren und anklemmen
Hallo zusammen,

ich war schon länger nicht mehr aktiv hier, hätte aber mal eine kleine Frage, die ich eigentlich von einem Bekannten bekommen habe.

Ich arbeite selbst auch eher im Industriebereich. Hausinstallation ist daher leider nicht so mein Fachgebiet.


Er möchte relativ flache LED Einbaustrahler (direkt 230V, ca. 5 Watt) in eine Holzdecke einbauen.
(Darüber Betondecke, Lattenkonstruktion, daran dann die Holzdecke)


An den LED Einbaustrahlern sind ca. 20cm Leitung dran. 2-adrige flexible Flachleitung schätzungsweise 0,75mm². Keine Dose oder Klemmen an der Lampe um die Zuleitung anzuklemmen.

Wie klemmt man sowas sauber an?

Als Klemmentyp würde ich Wago-Hebelklemmen nehmen.
Aber kann man die einfach ohne Dose so in die Decke legen? (Sieht man in den Anleitungen und Webseiten teilweise)
Oder nimmt man da eine kleine Verteilerdose die durchs Loch passt und legt die in die Decke, damit die Klemmen wenigstens in einem Gehäuse sind?


Ich habe für Deckenstrahler auch Einbaudosen (von Kaiser zum Beispiel) gefunden.
Die sehen mir aber eher danach aus, dass man die nimmt um die Deckenisolierung vor der Wärme von Halogenlampen zu trennen. Isolierung gibt es hier aber sowieso keine.


...
6 - Läuft nicht mit Notstromaggre -- Privileg Gefrierschrank

Zitat :
Murray hat am 17 Feb 2022 18:21 geschrieben :
Aber die Steuerung sollte doch wenigstens was anzeigen bevor sie den Motor versucht zu starten. Ich finde es seltsam


Nein, weil Sie bei 190V sich abschaltet.

Unzureichende Spannung an der Steckdose ist nicht Aufgabe des Hausgerätes dies zu diagnostizieren. Ich habe mir für Außeneinsätze im Feld einen 2000W Wechselrichter für an den Traktor/Auto geholt, der schafft sogar meinen kleineren Kompressor.

Hatte ich gerade am Dienstag beim ausliefern einer Miele Waschmaschine, die nicht korrekt startete das Einwaschprogramm und dann den F50 spuckte.

Unter Last mit Heizung ging die Spannung in die Knie und in einem Nebenraum bruzzzzelte es in einer Verteilerdose udn die Kundin hatte auf Eigendiagnose (blinkendes Display) ihre funktionierende Bauknecht entsorgt.

...

7 - Verkabelung im Wohnzimmer falsch? -- Verkabelung im Wohnzimmer falsch?
Das kann dir niemand sagen ohne einen Blick in die Schalter- und Verteilerdose geworfen zu haben. ...
8 - Hilfe: Entstörung eines 230V Kompressormotors. Wie? -- Hilfe: Entstörung eines 230V Kompressormotors. Wie?
Erstmal vielen Dank für die rege Beteiligung. Ich habe mir nun o.g. Varistor, Entstörkondensator und Widerstand beschafft.

Kurzer Exkurs zum Einsatzzweck:
Die Pumpe wird im Augenblick von Hand eingeschaltet - da sie keinen Schalter hat mit dem Schalter der einzeln schaltbaren Verteilerdose, an der auch der Lasercutter selbst hängt. Mittelfristig ist das anders geplant: An sich kann man das Air-Assist in der Schnittsoftware (Lightburn) pro Layer einzeln ein- und ausschalten, es wird also vom Computer angesteuert. Da ist aber gerade noch unklar, ob das Controllerboard unseres Cutters (Sculpfun S9) dafür einen Ausgang hat und falls ja, wie man den ansteuert. Wird dann entweder ein 5V oder 12V-Ausgang sein, an den ich ein Relais zum schalten der 230V hängen müsste.

Zum Einbau: Also ich habe nun einen Vorschlag für einen Varistor. Der müsste, wenn ich das richtig verstanden habe, parallel zum "Motor" - also zwischen Null und Phase - gelötet werden, korrekt? Irgendwie liegt mir an, das Varistoren eigentlich auch noch irgendeine kleine Schutzschaltung brauchen, damit sie auf Dauer nicht abrauchen? Oder bringe ich das durcheinander?

Dann verstehe ich den anderen Hinweis oben so, dass ich den 100nF Entstörkondensator und den Widerstand in Reihe sch...
9 - Schaltet sich aus -- Waschmaschine Miele W 5835 WPS

Zitat : Warum weiß der Techniker das nicht ? War das kein Miele Vertragstechniker ?

Gute Frage. Der kam von unserem örtlichen Miele Fachgeschäft (wo wir auch gekauft haben) und hat behauptet, dass er so ein Verhalten noch nie gesehen hätte. Hat dann in der Verteilerdose rumgefummelt und die Schuld bei Spannungsschwankungen gesucht.

Vielen Dank für schnelle Antwort. Gibt es irgendwo eine Ausbauanleitung?

Gruß,
Lars ...


10 - Rolladenantrieb elektrifizieren/vorbereiten -- Rolladenantrieb elektrifizieren/vorbereiten
Moin!
Ich plane, in meinem Haus Räume die aktuell manuell mittels nachträglich (außen) ein-/angebauter Rollläden verdunkelt werden, in Zukunft auf (hausautomationsgesteuerte) motorgetriebene Röllladen auf-/umzurüsten.
Da ich die Räume innen ohnehin renovieren will, bin ich frei beim zusätzlichen Verlegen von Stromleitungen etc. Gibt es z.B. einen "goldenen" Ort, um fensternah eine tiefe UP-Verteilerdose zu setzen, um später aus ihr den betreffenden Rolladen ohne zusätzliche sichtbare Auf-Putz-Teile zu versorgen?
Danke für reichhaltige Antworten ...
11 - Anfänger!! 2 stufigen 230V Lüfter ohne Transformator schalten -- Anfänger!! 2 stufigen 230V Lüfter ohne Transformator schalten
Was du suchst, nennt sich Wechselschalter, so wie er auch im Anschlussplan dargestellt ist. Zusätzlich zu diesem ist noch ein gewöhnlicher Ausschalter vorgesehen, um den Lüfter komplett abschalten zu können.


Zitat : HTronic TS 125Ohne an dem Teil selbst rumzubasteln, ließe sich damit ein Relais mit Wechselkontakt ansteuern. Eine kleine Verteilerdose würde reichen, um das Teil unterzubringen.


...
12 - Doppel-Lichtschalter Frage zur Kabelbelegung -- Doppel-Lichtschalter Frage zur Kabelbelegung
Hallo zusammen,meine Frage ist so allgemein, aber die Suchfunktion hat mir wirklich nicht geholfen.
"Überblick"
Wir rüsten im Moment einige Leuchten auf LED um. In einem Raum befinden sich drei Doppelschalter übereinander - also sechs Schalter, keine Wechselschalter.
Mit dem oberen und unteren Doppelschalter wird jeweils nur eine Lampe ein- und ausgeschaltet. Die zweiten Schalter der beiden Doppelschalter wurden bisher nicht genutzt - ebenso der komplette mittlere Doppelschalter.

Problem Kabelbelegung:
Mit dem oberen Doppelschalter soll jetzt eine zweite Leuchte separat geschaltet werden. Ich habe die Verteilerdose unter der Decke fotografiert und die folgende Zuordnung der 5adrigen Leitung ermittelt:
Der (blaue) Neutralleiter und die daneben angeschlossene (schwarze)Phase schalteten die bisher schon vorhandene Lampe ein und aus. Die zweite (schwarze)Phase und der (blaue)N schalten die zusätzliche Lampe ein (durchgemessen).
Was macht eigentlich die braune Ader????
Ich würde beide Lampen mit dem einen N und Phase1 und Phase2 ein- und ausschalten (natürlich geerdet). Ist das richtig? Gruß, jupi

...
13 - Strommessgerät für Luft-Luftwärmepumpe -- Strommessgerät für Luft-Luftwärmepumpe
Hallo!
Ich möchte mein Außengerät der Luft-Luft-Wärmepumpe mit einem Strommessgerät messen.
Ich habe eine Verteilerdose wo eine Steckdose und die Luft-Luft-Wärmepumpe angeschlossen sind.
Daher wollte ich fragen, ob ich bei der Steckdose das Messegerät anschließen kann und dort dann den verbrauchten Strom der LLWP messen kann oder ob ich da eine weitere Steckdose noch irgendwie montieren muss.
Im Anhang ein Bild mit den Leitungen und der Steckdose.
Vielen Dank für jede Antwort
...
14 - Lüsterklemme des Grauens -- Lüsterklemme des Grauens
Die haben die Anschlussleitung offensichtlich gekürzt, da die Verteilerdose direkt neben dem Antrieb positioniert wurde.

...
15 - HiFi Verstärkerändnisproblem bei Planung ohne Abzweigdosen -- HiFi Verstärkerändnisproblem bei Planung ohne Abzweigdosen

Zitat : von der UV mit einer NYM 5x2,5 Zuleitung anfahren und dann auf Licht- und Steckdosenkreis aufteilen.Ergibt wenig Sinn. Du kannst die Leitung ja nicht mit verschiedenen Automaten absichern.
Licht- und Steckdosenstromkreise sollten, wenn eh schon alles neu gebaut wird, schon von der Herteilung aus getrennt werden.


Zitat : Außerdem habe ich immer noch bedenken, dass ich alles in den tiefen Schalterdosen verklemmt bekomme.Die hätte ich auch. Ein Vorteil, im Vergleich zu einer herkömmlichen Verteilerdose gibt es da nicht, das Gegenteil ist eher der Fall.

Je nach dem, wie viel Flexibiltät du willt, kannst du jetzt von jedem Lichtschalter und jeder Leuchte eine Leitung in die Verteilung verlegen, und dort mittels verschiedener Schaltgeräte verschiedene Funktionalitäten umsetzen (Stromstoßschalter, normaler Schalte...
16 - Fragen zur Absicherung -- Fragen zur Absicherung
Hallo zusammen

Ich habe vor eine Wand mit 100mm Glaswolle und Gipskarton zu verkleiden.

Der aktuelle Aufbau wie folgt. Ca. 5 Meter 1,5qmm Kabel vom Sicherungskasten unterputz zur Betroffener Wand. Dort ist eine aufputz Verteilerdose. Von der gehen 2 Kabel 1,5qmm aufputz mit Kabelschellen zur Verteilung für Steckdosen und Lichtschalter ab.
Maximale Kabellänge von Sicherungskasten bis weit entferntesten Steckdose/Schalter sind etwa 10 Meter. Alle Kabel haben einen Abstand zur einander und liegen nicht direkt zusammen.

Momentan mit einen b16 Automaten abgesichert.

Der neue aufbau wäre dann:

Kabel auf der Wand befestigt bleibt also so
50mm Glaswolle vor das Kabel
Metallständerwerk
in dem Metallständerwerk noch einmal 50mm Glaswolle
Kabelenden durch die Dämmung raus

Nun ändert sich die Verlegeart mit der Dämmung in a2?

Kann ich die Leitung so weiterhin mit b16 Absichern oder lieber mit b13 wegen dem thermischen usw?

Lieben Gruß


...
17 - Funkgerätklingel 2ten Taster anschliesen ? -- Funkgerätklingel 2ten Taster anschliesen ?
Hallo
Danke für deinen Tip
Wenn ich den Gong abbaue ist dahinter die Tapete beschädigt. und dahinter ist die Verteilerdose. indiese passt der Taster nicht rein. Müßte ich schon aufklopen. Das das ist wieder viel Sauerei, die ich eigentlich vermeiden wollte. Neben den Gong plazieren, sieht auch nicht so doll aus.
Ich werde mir das alles nochmals durch den Kopf gehen lassen. Kann im Moment nicht viel machen. da ich eine Dolle Grippe habe. Habe schon 2 Wochen Husten und Schnupfen nun ist es aber eine Grippe und werde mal einige Tage nichts unternehmen. Bin KO.
MFG ...
18 - Wi-Fi Lichtschalter für Deckenventilator -- Wi-Fi Lichtschalter für Deckenventilator
@hotliner nein du hast recht. Einen duspol habe ich leider nicht in meinem Inventar. Dennoch scheint deine Ausführung Sinn zu machen, obwohl es eigentlich nur ein Einzelschalter, kein 2gang Schalter war, wird es wohl so sein. Leider gibt es keine Steckdose in der Nähe. Höchstens ist eine Verteilerdose 1 Meter über dem Lichtschalter in der Wand. Aber ich will da eigentlich nichts aufmachen. Daher werde ich wohl auf eine smarte Bedienung verzichten müssen.... ...
19 - Fragen zum FI Einbau (Theorie) -- Fragen zum FI Einbau (Theorie)
Vorweg, da aktuell zu viel zu tun ist, habe ich das Projekt FI noch nicht weiter verfolgt.

Ich habe aber einen Fund gemacht, der mich zweifeln lässt, dass das was werden würde.

Ich wollte am Kämmerchen einen Schalter mit Kontrollleuchte.
Daher habe ich mal den alten Schalter ausgebaut und sehe 2 Probleme.

1) Es kommen 3 Adern von der UP-Dose, Schwarz/Blau/Grün-Gelb.

Schwarz = Phase = führt Strom
Grün-Gelb = Erde, jedenfalls hoffe ich das
Blau = Nein, nicht N, das ist die (geschaltete) Leitung zur Lampe

So lange ich das so lassen würde, hätte ich (jedenfalls da) keine Sorgen bzgl. FI. Aber die Kontrollleuchte braucht N, und da hätte ich nur die Erde?

2) Es kommt noch mehr.
Im Kämmerchen sind 2 Aufputzdosen, und nun weiß ich wo die her kommen.
Schwarz ist mit der Phase am Lichtschalter verbunden, Erde und N der Steckdosen mit dem Grün-Gelben aus dem Kabel der Verteilung.


Liege ich richtig, dass es nun eigentlich 2 Optionen gibt, wenn ich einen FI haben wollen würde:

Ich kenne nur die Farben der Adern beim Lichtschalter, was in der Verteilerdose ist weiß ich nicht.

A) Grün-Gelb aus der Verteilung ist wirklich Erde. Dann würden die Steckdosen und die Kontrollleuchte auf die Er...
20 - stinkt nach Plastik -- Waschmaschine Bosch Bosch Maxx 2881 Ersatzteile für von BOSCH
Hallo Schiffhexler,

ich habe jetzt die Steckdose geprüft und jede Verteilerdose bis zum Sicherungskasten aufgemacht und die Wagos geprüft. Zusätzlich habe einen Trockner auf die Steckdose gelegt. Kein Effekt, kein Geruch.

Macht es Sinn, sich mal ein Infrarot Thermometer zu besorgen, um die Wärmequelle zu lokalisieren? Wo sitzen die Stuerelemente (Relais?) für die Heizung?

LG

Markus ...
21 - Bewegungsmelder "indirekt" parallel schalten?!?! Wie gehts? -- Bewegungsmelder "indirekt" parallel schalten?!?! Wie gehts?
Soooooooooooo, jetzt wunderts mich doch!!!

Heute kamen besagte Eltako Wischrelais an. Natürlich gleich verbaut nach hier erwähnten Schaltschema...

https://www.eltako.com/fileadmin/do.....h.pdf

Weil ja Zwei dieser Relais verbaut wurden, habe ich folgende Kontakte parallel geschaltet...

+B1 (L)
-A2 (N)
15 (L)
18 (Ausgang)
Weiterhin hab ich die 15 (L) mit +B1 (L) verbunden.
N für Nulldurchgangserkennung wurde NICHT montiert.

An die Eingänge +A1 hab ich die jeweiligen Schaltkontakte (Ausgänge) der Bewegungsmelder einzeln geklemmt.

Problem: Sofern EIN Bewegungsmelder schaltet, ziehen BEIDE Relais an!!! Das war das, was vermieden werden sollte!

Klemme ich einen Bewegungsmelder am Wischrelais ab, und betätige dann beide Relais einzeln mit einer Drahtbrücke o.ä. zum Test, dann arbeiten beide Relais unabhängig von einander, so wie gewünscht.

Warum nicht, wenn beide Bewegungsmelder mit den Relais verbunden sind?

M.M.n. ist der Fehler bei den Bewegungsmeldern ...
22 - Bewegungsmelder anschließen -- Bewegungsmelder anschließen
Das kann man dir erst nach Messungen und nachsehen in der Verteilerdose vor Ort sagen. Elektrik ist nicht malen nach Zahlen.

Insbesonders der Satz:

Zitat : Ist die Lampe eingeschaltet haben braun und schwarz Spannung. Ist sie ausgeschaltet hat nur braun Spannung.

ergibt keinerlei Sinn. An den Anschlüssen des BWM ändert sich nichts, egal ob irgendeine Lampe ein- oder ausgeschaltet ist.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 19 Mai 2018 13:06 ]...
23 - Passen 3,5 kW durch eine Silikonleitung 3x1,5 mm² ? -- Passen 3,5 kW durch eine Silikonleitung 3x1,5 mm² ?

Zitat :
ego hat am 17 Jan 2018 21:41 geschrieben :
Trotzdem gilt oben gesagtes. Zwingend PE erforderlich!

Laut Anleitung soll man mit 7x2,5 (incl. PE) vom Ofen weg zur Saunawand. Dort ne Verteilerdose hinbauen, und außen an der Sauna von der Dose zum Steuergerät mit 5x2,5 (incl. PE) plus 2x2,5.

Da bei mir die Kabel in der Saunawand drin laufen, mach ich das ganze ohne Dose, mit den beiden Kabeln auf der ganzen Länge. ...
24 - Raum Schalter-Installation und Abdeckungen, Jung Serie ST550 -- Raum Schalter-Installation und Abdeckungen, Jung Serie ST550
Hallo,

baue zwei Zimmer aus und hab noch Reste von Jung Schalter/Steckdosen/Abdeckungen gefunden und würde diese auch gerne verbauen und den Rest dann nachkaufen.


Dazu hab ich zwei Fragen, eine ist zu den Schaltern:

Was sind die Unterschiede bei den Schaltern (wenn gewünscht, kann ich noch genauere Fotos mit Rückseite einstellen)?


> In den zwei Räumen würde ich somit gerne einen Doppelschalter einbauen - einer für Licht und einer für eine Steckdose/Stehlampe ... doch welchen, den 539 U oder den 509 TU?

> Im Flur hab ich zwei Schalter, geht da der 506 TU (evtl. würde ich aber noch irgendwann zusätzlich an der oberen Verteilerdose einen Bewegungsmelder verbauen, da der Flur eh immer im dunklen ist - aber nur als Option wenn es dann wirklich nötig wäre)

> Den Taster 531 U kann ich ja nur mit einem Stromstoßschalter verbauen, richtig (fällt also gerell raus)?!!
Oder steht das U generell nur für Taster, somit fällt der 539 U auch raus?



Die zweite Frage ist zu den Steckdosen/Abdeckungen:

> Die Steckdosen sind 520 Z.

> Abdeckungen habe ich die Serie ST550 weiß/ivory.

...
25 - Stromanschluss Kellerabteil -- Stromanschluss Kellerabteil
Nein, im Zählerschrank gibt es leider keine Möglichkeit.

D.h. es wäre offenbar nur eine Leitung zum Abteil möglich mit dortigem Unterverteiler mit Neozed Sicherung (Nachzählersicherung?) und FI-LS.

Laut Bauleiter der Firma käme das teurer als die Leitung von der Wohnung hinunter. (Und hätte den Nachteil dass man im kleinen Kellerabteil einen gut zugänglichen Platz für den UV fixieren muss, das scheint etwas weniger flexibel als einfach eine Leitung, die aus der Wohnung kommt und in einer (nicht notwendigerweise gut zugänglichen Oberputz Verteilerdose endet.)

Der Vorteil wäre natürlich dass man dann auch gleich eine 5x6mm^2 oder was immer legen könnte und dann im Kellerabteil eine Werkstätte betreiben, aber das hab ich eh nicht vor und dazu ist es auch zu klein. Und auch die Tatsache dass ich Strom gleich im Keller wieder einschalten könnte ist für mich nicht relevant (eher im Gegenteil, es schiene mir vielleicht fast angenehmer wenn ich in der Wohnung sehen kann ob der Strom im Keller eingeschaltet ist oder nicht. Ist aber nicht wichtig).
...
26 - H07 RN-F aufputz verlegen?! -- H07 RN-F aufputz verlegen?!
Hallo Forum,

ich möchte nach langer Zeit nochmal eine Frage an euch richten:

Ich beabsichtige im Aussenbereich schwenkbare LED-Strahler einzusetzen. Aufgrund der viel zu kleinen Öffnung und dem "schwenkbar" scheidet NYM-J als Anschlusskabel auf der letzten Meile aus. Es soll ein H07 RN-F 3G1,5 werden. Befestigt werden soll der Strahler aussen an den Dachsparren.

Darf dieses Kabel auch an den Dachsparren festgenagelt, durch die Wand geführt und im Dachbodenbereich in einer Verteilerdose am NYM-J "umgelegt" werden oder muss ich zwingend direkt am Strahler jeweils eine Dose setzen und in dieser bereits auf NYM-J "ändern"? Das würde natürlich etwas bescheiden aussehen - aber die VDE sollte dennoch Vorrang haben...

Was meint der Profi??
...
27 - Backofen,Kochfeld anschließen -- Herd Neff Backofen, Kochfeld
Geräteart : Elektroherd
Defekt : Backofen,Kochfeld anschließen
Hersteller : Neff
Gerätetyp : Backofen, Kochfeld
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo,

gerne würde ich meinen Backofen und mein Kochfeld wieder anschließen. Anschließen müsste ich eigentlich nur das 5-adrige Kabel (links abgebildet) an die Wandose anschließen - da es aber andere Farben hat als die Kabel in der Wanddose, möchte ich gerne einmal Eure Meinung dazu hören, was richtig ist.

Die Kabel in der Wanddose (nicht abgebildet) haben die folgenden Farben braun, schwarz, gelb/grün, grau und blau.

Der Elektriker hatte dort das Kabel (links abgebildet) angeschlossen. Dieses Kabel führte in die graue Verteilerdose (Mitte unten abgebildet) und dort ging die schwarze Kabelleitung ab, welche am Ende eine normale Steckdose enthielt, in die der Backofen eingesteckt wurde.
In der grauen Verteilerdose wurde nun zusätzlich das abgebildete Kabel des Kochfelds (Mitte oben abgebildet) angeschlossen. Diese hat nur 4 Adern, da grau und blau dort zusammengeklemmt ist. Es ist noch immer eine Zeichnung vorhanden (ebenfalls oben abgebildet).

Könnt Ihr mir bitte helfen und schreiben, welche Farben des Kabel (links abgebildet) mit ...
28 - AP-Taster u. Schuko-Dose kombinieren. Wie Kabel "schön" legen? -- AP-Taster u. Schuko-Dose kombinieren. Wie Kabel "schön" legen?
@Leistungstransistor.

Das sehe ich anders. Auch aufgeteilte Stromkreise müssen ab der Verteilerdose, wo sie aufgeteilt werden, immer getrennt geführt werden.

Also die berühmte Licht/Steckdosen Kombi bei der Tür muss dann tatsächlich 2x gespeist werden (wenn Licht und Steckdosenkreis separate Stromkreise sind)
...
29 - 4 Platten pro Phase ? -- Herd   Amica    SHE 11545W
Der Herdanschluss hat eine graue, braune, schwarze, blaue, grün-gelbe Ader.

Komme erst am WE dazu wieder ein Bild von der Dose zu machen, diese sah normal aus. Da ich aber auf dem Dachboden eine weitere Herd-Dose mit dem Duspol prüfen konnte, war diese fehlerfrei. So wie es sein sollte.

Der betreffende Automat Nr. 7/8/(9) funktioniert zwar und liefert auch den Strom, aber versorgt sicher nicht die Herd-Dose.

Einfache Prüfung, wäre kompletten Strom weg. Alles Verbraucher wie Lampen Geräte etc. raus, und dann sehen ob die Strippe des Automaten Nr. 9 einen "Durchgang" mit L3 der Herd-Dose hat. Und danach JEDEN Stromkreis prüfen. Aber ist wie gesagt nicht meine Aufgabe, des Fehler eines Elektromeisters zu finden.

Kann so am Wochenende nur prüfen was genau der Automat Nr. 9 versorgt, wenn es schon nicht die Herd-Dose ist.

Spekuliere mal das im Verteiler, oder einer Verteilerdose was falsch angeklemmt wurde.





[ Diese Nachricht wurde geändert von: Richie77 am 27 Mär 2017 21:01 ]...
30 - Problem mit Wechselschaltung/Lampe -- Problem mit Wechselschaltung/Lampe
Danke soweit schon mal! Ich bin z.Z. nicht zuhause und kann erst am Wochenende wieder danach schauen. Aber eine Verteilerdose ist in der Nähe(über) der 1. Schalterdose...werde sie dann freilegen und weiter berichten.

Bis dahin nochmal danke an alle Hilfsbereiten! ...
31 - Läuft nicht -- Maico ER 60 VZ
Hast du kein 2poliges Messinstrument???
Du hast doch eingetragen ein Multimeter zu besitzen. Dann nutze es auch.
Zwischen N und 3 sollten 230V zu messen sein. Vielleicht ist der auch nicht korrekt in der Verteilerdose angeschlossen.

Ist das ein Mietobjekt oder Eigentum???







[ Diese Nachricht wurde geändert von: derhammer am  2 Jan 2017 21:32 ]...
32 - Brandschutzschalter nachrüsten? -- Brandschutzschalter nachrüsten?
Danke erstmal fürs Reply. Irgendwie bekomme ich aber von diesen Fred keine Benachrichtigung, deshalb gibts mein Feedback erst jetzt.

Erstmal zu den Alukabeln. Ich hab nen blöden Fimmel, alles irgendwie auf "Retro/Vintage" zu trimmen. In diesen Zusammenhang hab ich z.B. als Kellertreppen-Außenbeleuchtung wieder ne alte Porzellanlampe und Aufputz-Bakelitschalter und Steckdosen (Feuchtraum) installiert, und passend dazu das alte gedrehte schwarze Aufputzkabel. Leider konnte ich dieses nicht mehr als Kupferversion sondern nur als Alukabel organisieren.
Naja und mit Alukabeln hat mein alter Herr schon so seine Erfahrungen sammeln müssen, als rund 20-30 Jahre nach damaliger Neuinstallation des Alukabels die Verteilerdosen unter der Tapete weggekokelt sind.

Mir dagegen ist es passiert, das mich der Strom aus der Steckdose angefaucht hat, weil an nem alten Dreierverteiler sich das verschraubte Kabel im Stecker gelöst hatte. (Hing nen Geschirrspüler mit 2KW Heizung dran) Seit dem scheut das gebrannte Kind das Feuer.
Der Rest der Elektroinstallation und grundsätzlich neu und nach aktuellen Richtlinien aufgebaut. Alte Stoffkabel hab ich bereits alle aus dem Haus verbannt!

Nur deshalb war eigentlich die Überlegung, solch ein Brandschutzschalter zu...
33 - LED Deckenlampe leuchtet ausgeschaltet? -- LED Deckenlampe leuchtet ausgeschaltet?

Zitat : DirkF hat am 14 Nov 2016 05:55 geschrieben : Wie kann ich das Abstellen?Rafikus hat den passenden Begriff schon geliefert: (LED-)Grundlastelement. Ist typischerweise ein Kaltleiter, der einen geringen Widerstand hat. Liegen die volle Netzspannung an, wird er hochohmiger damit nicht zuviel Energie 'verschwendet' wird bzw. damit man keine Probleme mit der Wärmeabfuhr hat.


Zitat : Habe gelesen das es einen Kondensator geben soll der diesen Kriechstrom auffangen soll [...]Im Prinzip ist es egal, ob eine ohmsche oder kapazitive Last die parasitäre Spannung "kurzschließt". Kaufen kann man üblicherweise Kaltleiter. Bei mir werkelt aber schon seit Jahren problemlos ein Kondensator um den Leckstrom eines Triacs(SSR) so weit zu reduzieren, dass eine LED-Lampe aus bleibt. Als Laie würde ich aber eher zu eine Kaufprodukt raten, be...
34 - Taster/Steckdosen Kombi anschließen/Phase durch Steckdose schleifen? -- Taster/Steckdosen Kombi anschließen/Phase durch Steckdose schleifen?
Hallo zusammen,

ich baue gerade eine kleine einfache Tasterschaltung (zu Lehrzwecken).

Im Prinzip gibt es zwei Taster(oben)/Steckdose Kombination(5 Adern), eine Zuleitung zur Leuchte (3 Adern), eine 3 Ader Zuleitung von der Quelle und eine Verteilerdose inkl. Eltako S91-100 Relais.

Zum Aufbau:
Die 3 Adrige Zuleitung geht mit der Phase(braun) auf die jeweilig braune Phase zu den Steckdosen. Von der Steckdose wird die Phase auf den Taster durchgeschleift. Der Taster "schaltet" dann die schwarze Ader. Dieser Aufbau ist bei beiden Taster/Steckdosen Kombinationen gleich. In der Verteiler Dose werden beide schwarze Adern zusammengeführt und gehen auf den Anschluss A1 des Stromstoßrelais. An dem Anschluss A2 liegt der Nullleiter der mit den anderen Nullleiteradern zusammengeführt (WAGO-Klemme) wird.

An der Klemme 1 liegt die Dauerspannung von 230V welche über die 3 Adrige Zuleitung angeklemmt ist. Zu guter letzt liegt an Klemme 2 der "Lampendraht", welcher die Phase der Leuchte ist.

Zusätzlich sind noch alle Schutzleiter mittels einer WAGO-Klemme miteinander verbunden.

Folgendes Problem:
Das Relais schaltet nicht.
1. Gebe ich Dauerspannung auf die Leuchte, leutet Sie.
2. Gebe ich eine schwarze Ad...
35 - Halogenstrahler umrüsten zu LED . -- Halogenstrahler umrüsten zu LED .
Hallo.
Danke für deine Antwort hört sich sehr gut an. Wie schon gesagt , will eigentlich nicht dimmen. Wurde zwar eingebaut aber selten bzw. gar nicht genutzt. Habe mir eben das ganze mal angeschaut, mit der Verkabelung. Ich bekomme die Verteilerdose nicht durch das Loch des Strahlers hindurch. um umzuklemmen Auch glaube ich mich noch daran zu erinnern, daß 3 Trafos eingebaut wurden, weil eine gewisse Kabellänge nicht überschritten werden sollte. Da ich aber nicht an die Dose herankomme werde ich wohl wieder einen dritten Trafo einbauen müssen um nicht die Holzdecke auf zu sägen.
Was passiert eigentlich mit den LEDs wenn nicht dimmbare LEDs an den Schalter/ Dimmer angeschlossen werden ? gehen die kaputt, wenn der Dimmer eingesetzt wird? Ich frage das , weil dimmbare LEDs nicht so viele bezahlbare auf dem Markt sind, wie normale.
MFG ...
36 - Dimmer für LED Lampe verhext -- Dimmer für LED Lampe verhext

Zitat : Doch, ist vorgesehen laut Schaltplan.
Dann zeige doch diesen Schaltplan. Auf dem aus dem ersten Post ist er nämlich nicht angeschlossen.

Auf dem ersten Bild sieht es so aus, als ob die braunen Leiter jeweils an "A" und dem Ausgang für die Lampe (Pfeil mit Welle) angeschlossen sind. Kannst Du das bestätigen?

Wenn man auf den Bildern nicht genau erkennen kann, wo die Leiter eingesteckt sind, hilft es wenig. Auch bei dem Messgerät sieht man nicht, wo Du es eingesteckt hast.

Was für ein Schalter war früher in der Dose verbaut?


Zitat : Die Lampe ist auch an den N-Leiter angeschlossen, habe ich für den Dimmer nur abgezweigt.
In einer Schalterdose, wo nur ein normaler Schalter verbaut ist (ein Schließer) gibt es normalerweise keinen N, deswegen schreibe doch ganz genau, von wo du ...
37 - Fußschalter für Staubsauger -- Fußschalter für Staubsauger

Zitat : Leider fand ich überwiegend Fußtaster, wirkliche Schalter mit Einrastfunktion fand ich leider sehr wenig. Das ist wohl so.


Zitat : Meine Überlegung wäre ein Schalten über ein Relais Ganz recht.


Zitat : Noch anzumerken wäre, dass ich ungerne das Staubsaugerkabel zerschneiden würde, was sich ja ggf. durch ein zerschnittenes SchuKo-Verlängerungskabel vermeiden lassen würde.
Dann nimmt man sich am besten eine stabile Verteilerdose, und setzt da ein entsprechendes Schütz rein. Das Schütz wird dann über den Fußtaster eingeschaltet und hält sich selbst. Ein weiterer Taster kann das Schütz...
38 - Fehleranalyse - Sicherung springt raus - Stromstoßschaltung - Garten - 5 adriges Kabel -- Fehleranalyse - Sicherung springt raus - Stromstoßschaltung - Garten - 5 adriges Kabel
Hallo Forums-Mitglieder,

bin neu hier und habe hier ein kleine Aufgabe, mit der ich so nicht klar komme:
Bin kein Elektriker, kann aber lesen und nach Anleitungen arbeiten. Und ich bitte vorab um "Milde" für den Fall, dass ich mich in den Begriffen der Elektrik nicht professionell ausdrücken kann.

Hier mein Problem:
Seit einigen Wochen ist unsere Garten-Wegbeleuchtung gestört, nicht mehr nutzbar.

Hier die Strom-Landschaft:
Außen-/Erdkabel in 5-adriger Version. Wurde im Jahre 2001 verlegt.
Wir haben daran 4 Gartenlampen angeschlossen, die mittels Stromstoß-Tastschaltern von vier Positionen aus geschaltet werden. (2 im Haus, einer am Gartenzaun und einer in der Garage.)
Diese Installation hat bis Mitte / Ende Mai 2016 problemlos funktioniert und auf einmal gibt es diese Störungen.

Unter dem Tastschalter am Gartenzaun befindet sich eine Verteilerdose, die nicht outdoor-tauglich sein wird. (In dieser Dose habe ich heute nachmittag 3 von 5 Kabeln (außer einem schwarzen und dem gelb-grünen) die kabel isoliert/getrennt, um mögliche Fehler durch diese Dose auszuschließen.

Der Fehler ist wie folgt:
Die Sicherung springt sofort raus, wenn ich diese wieder rein drücke. Manchmal ist es so, dass beim ersten Mal Si...
39 - Erfahrung mit AFCI ? -- Erfahrung mit AFCI ?
"gehört Österreich noch zu Europa?"
Immer mehr. Aber das spricht nicht für Österreich, sondern gegen Europa

Werde so einen Schalter von Siemens besorgen und testweise in der Firma in den Abgang zum Hochspannungslabor einbauen. Da spielen Fehlauslösungen kaum eine Rolle..
Und das ist ein guter Test.

Bin auf die Idee gekommen, weil es hier noch viele Uraltanlagen gibt, bei denen es noch textilisolierte Drähte gibt, die einfach zusammengedreht sind, ohne Klemmen.
Und eine so eine Verteilerdose ist kürzlich abgebrannt.
Natürlich muss so eine Anlage sofort erneuert werden. Aber bis "sofort" kann das ein work around sein, um Schlimmeres zu verhindern.

Diesen Schalter finde ich prinzipiell gut, weil auch bei modernen Installationen kann man lockere Klemmen nie auschliessen.
Der erkennt den Fehler aus der Bewertung des Stromverlauf als Funktion der Zeit.
Das ist DSP Firmware. Denke, das wird jedenfalls immer besser.

Man sollte auch bedenken, dass durch Brände, deren Ursache in der Elektroinstallation liegen, viel mehr Menschen geschädigt werden, als durch direkte Bestromung im Niederspannungsbereich.
Bei...
40 - Frankreich: Steckdosen mit 25 A? -- Frankreich: Steckdosen mit 25 A?
...die Lüsterklemmen in der Verteilerdose sagen doch schon alles.... ...
41 - ELTAKO tlz61np-230v+uc Anschlüsse -- ELTAKO tlz61np-230v+uc Anschlüsse
Hallo ist das schon eine Tasterschaltung oder sind das reine Schalter? Aus der Bezeichnung und der Beschreibung der Abzweigdose gehe ich sehr stark von normalen Schaltern aus! In diesem Fall ist dann eh um verdrahten angesagt. Dein Anschluss 1 bringt den L und den N Aus der Verteilung der L´ geht zur Lampe . Der Anschluss 2 ist die Ableitung von L und N und geht zur Abstellkammer ( mit eigenem Schalter da drin) .Der Anschluss 3 ist die Leitung zum Drehschalter.
Da du eh 2 eigene Adern zu dem Schalter hast kannst du auch eine 4 Leiterschaltung aufbauen Und hast da alle Vorteile inklusive Ausschaltwarnung und Nachtastbarkeit.
Der Schalter wird dann durch ein oder mehrere Taster ersetzt!
An der Abzweigdose hast du also L +N +2 Tasterleitungen + Die Lampenleitung in den Keller.
Dein Eltako muss in diesem Fall also neben die Verteilerdose bzw bei der verlinkten Version in die neue tiefe Unterputzabzweigdose!
Edit: Du kannst aber auch die Hutschienenversion nehmen und ein Aufputzgehäuse mit Hutschiene für 4 TE http://www.voelkner.de/products/165913/Kleinverte...
42 - Modernisierung Unterverteiler -- Modernisierung Unterverteiler

Zitat :
Elektro Freak hat am  1 Nov 2015 13:39 geschrieben :

Warum hast du dass den so gemacht? Hoffe es sind wenigstens 2 Neutralleiter vorhanden?


Ja klar.
Vorher war es 3x1,5 qmm
jetzt sind es 6x2,5 qmm, auf den letzten 3 Metern bis zum Verteilerkasten.
alles Einzeladern im 20er Installationsrohr.
Der Elektriker hatte nichts dagegen wenn alles auf einer Phase läuft.

In der Küche war eh schon eine zentrale Verteilerdose, die die Adern räumlich in linke und rechte Küchenwand aufteilte. Da hat es sich angeboten dafür auch 2 Stromkreise zu verwenden. Jetzt sind Mikrowelle, Ablufthaube und Kaffeemaschine auf LSS "Küche 2" und Wasserkocher, Toaster, Eierkocher und Kühlschrank auf LSS "Küche 1 + Flur".
Vorher liefen die gleichen Geräte alle zusammen mit 1,5 qmm auf einen LSS.



...
43 - Kabelverteilung an Stuckrosette -- Kabelverteilung an Stuckrosette
Hallo!

Ich ziehe bald in eine Altbauwohnung und da hängt an fast jeder Decke so eine blöde Stuckrosette. Da ich in der Küche mehrere Lampen anbringen will (eine als Spot über einer Kücheninsel und zwei über dem Tisch), wollte ich eigentlich eine Verteilerdose setzen.

Die kann ich ja nicht einfach auf die Stuckrosette schrauben.

Gibt es dafür irgendwelche speziellen Lösungen? Ich hab jetzt lang gesucht aber nichts gefunden.

Würde mich über Tipps sehr freuen! ...
44 - Füll- und Dichtmaterial für Mauerdurchbruch -- Füll- und Dichtmaterial für Mauerdurchbruch
Hallo,

folgendes Szenario:

Im Innenraum des Wohnbereiches befindet sich eine UP-Verteilerdose in der die Einspeisende Leitung 3x2,5² NYM ankommt.

Durch bzw. in dieser Dose will ich eine Bohrung nach außen vornehmen.
In der UP-Dose soll dann ein 3x2,5 NYY angeklemmt und nach außen zur Split-Außeneinheit geführt werden.

Die Bohrung kann ich schräg nach unten ausführen. (ca. 2,10m über dem Erdreich)
Die Bohrung befindet sich unter einem Dachvorsprung und von der Wetterseite abgewandt.
Also Schlagregen wird dort nicht hinkommen.
Wahrscheinlich wird die Bohrung sogar noch vom Kabelkanal für die Kältemittelleitungen verdeckt.

Aber nun zu meiner eigentlichen Frage:
Wie fülle ich die Bohrung um das NYY ordentlich aus?

Am liebsten wäre mir irgendein Kartuschenmaterial, das dauerhaft dicht und flexibel bleibt.

Für Bauschaum wird das Loch eher zu klein sein und Silikon erachte ich irgendwie nicht als Mittel der Wahl.


Wer kann helfen?


Vielen Dank.


Grüße
...
45 - Praxiserfahrung Hager Sockelleistenkanal anschliessen -- Praxiserfahrung Hager Sockelleistenkanal anschliessen
Hallo,

ich habe hier einen Kellerraum, den ich ausbauen will.
Bisher ist eine Steckdose/Schalter/Lampe vorhanden.

Mein Plan ist es, noch mindestens 4 Steckdosen, Lautsprecher-, Daten- und Videoleitungen zu verlegen und da in dem Raum zwei Wände aus Beton sind (Aussenwände), habe ich mich dazu entschlossen, alles aufputz zu verlegen.

Da normale Aufputzsteckdosen etc. nicht in Frage kommen (hässlich), habe ich mich ein bisschen umgeschaut und den tehalit.SL Sockelleistenkanal von Hager entdeckt:
http://www.hager.de/produktkatalog-.....0.htm

Mich würde jetzt einmal interessieren, wie ihr den Strom in den Kanal bekommen würdet :D.
Ich habe eine Steckdose, knapp über dem Boden und eine Verteilerdose an der Decke. Mit geht es auch weniger um die Technik(die ist nicht das Problem), sondern um das Aussehen.
Ich will nicht, dass irgend welche Kabel sichtbar sind.
Gibt es irgend welche Dosen, die ich statt der Steckdose setzen und direkt mit dem Kanal verbinden...
46 - Störung Fernseher Elektrische Rolläden -- Störung Fernseher Elektrische Rolläden
Habt ihr die Rolladen selber angeschlossen? Wahrscheinlich dann nur an die nächste Verteilerdose?
Bei nem 70er Jahre Haus sollten die Stromleitungen eh mal erneuert werden wenn da nie was gemacht wurde.


Auf DVBT und Sonstiges umsteigen kann hier nicht die Lösung sein ...
47 - Steckdosen Problem -- Steckdosen Problem
Hey Leute,

mir ist vor 10 Minuten eine Steckdose durchgeschmort, ohne das die Sicherung geflogen ist, ich schliesse eine überlast aus da nur der router über eine verteilerdose dran hing.
router und verteiler hängen jetzt an einer anderen Dose und laufen tadellos, hab mehrfach angefasst ob wieder etwas warm wird, da der stecker der verteilerdose extrem heiß war beim rausziehen.
also gehe ich davon aus das es nur ne Schlecht geklemmte steckdose war, oder das marode stromnetz im allgemeinen, ich wohne in einer relativ alten Wohnung baujahr 79 und die steckdosen sehen so aus als würden sie auch noch original aus der Zeit sein.

hab die Dose geöffnet da kucken mich jetzt die 2 normalen Leiter an, plus 2 nichtisolierte, die nicht an der Dose hingen (bin kein elektriker also nicht gleich steinigen)

ich hab dann am stromkasten erstmal den Saft in der Wohnung abgedreht, und gekuckt was für was ist (steht nicht dran) also stube und flur sind ein schalter, die verschmorte hängt da mit drin, nun funktionieren aber die Steckdosen im Flur aber die 3 in der Stube nicht da kommt nichts an, Licht geht auch noch.

das wär alles was ich an informationen habe, nun zur Frage, reicht es wenn ich die eine Steckdose ersetze, die Kabel hängen noch an der dose da...
48 - 1 Lampenstromkreis aufteilen in 2 unabhängige Stromkreise für 2 Lampen? -- 1 Lampenstromkreis aufteilen in 2 unabhängige Stromkreise für 2 Lampen?
Hallo!

Ich würde gerne in einem Zimmer zwei Lampen anbringen, die getrennt geschaltet werden können. Dummerweise hat das Zimmer aber nur einen Stromkreis für Licht. Ich möchte weder die Wand aufstemmen, um ein zusätzliches bzw 4-adriges Kabel zu legen, noch möchte ich ein Überputzkabel verlegen. Rein theoretisch ist es ja möglich, mit einem dreiadrigen Kabel zwei unabhängige Stromkreise zu schalten. Mal angenommen, nur theoretisch natürlich , ich würde in diesem Fall eine Verletztung der VDE-Vorschriften in Kauf nehmen, könnte ich eine solche Schaltung nur mit dem Austausch des Lichtschalters realisieren, oder müsste ich trotzdem die Verdrahtung in der Verteilerdose ändern, was eine Beschädigung der Tapete bedeuten würde?

Da die betreffenden Lampe nur LED als Leuchtmittel einsetzt, sehe ich (als Laie!) auch nicht so eine riesige Gefahr durch Fehlerströme, wenn die Erdung wegfiele. Außerdem ist die Erdung bei der Lampe intern sowieso nicht angeschlossen: die Lüsterklemme ist zwar dreipolig, aber in der mit Erdung gekennzeichneten Anschluss steckt kein Kabel. Dieser Anschluss dient nur zur Aufnahme der Erdleitung, die aus der Decke kommt, damit sie nicht in der Gegend herumragt.
...
49 - Den Aktor Eltako FSR61-230V richtig an Lampe und Strom -- Den Aktor Eltako FSR61-230V richtig an Lampe und Strom
An einer Steckdose oder direkt im Außenbereich hat das Gerät nichts zu suchen. Das ist zur festen Montage in einer Verteilerdose gedacht, möglichst im Innenraum.
Im Zweifelsfall wird es auch bei dir Elektrofachbetriebe geben.


In der Anleitung ist ein eindeutiges Anschlußbild. Wie du daher auf deine Schlußfolgerungen kommst, ist unklar. Das Video gehört nicht zu deinem Gerät sondern zu einem FMS61NP-230V und ist daher unbrauchbar.
Da gibt es 2 Ausgänge, du hast stattdessen einen Schaltkontakt.


Zitat : 1)
Ich gehe davon aus, dass ich den Leiter der Steckdose an die L-Position vom Aktor anschließen muss.
Der L kommt an den Anschluß L und den Anschluß 1, schließlich willst du den ja schalten. Siehe Schaltbild.


Zitat : 2)
Den Neutralleiter von der Lampe und Steckdose stecke ich gemeinsam in eine Klemme. Von der Klemme geht dann der N-Leiter an die N-Position am Aktor.
50 - Ist diese Instalation möglich? -- Ist diese Instalation möglich?
Also, ich habe da noch eine Frage, auf die Gefahr hin, dass mich alle verteufeln.
Würde einfach gerne wissen ob das geht oder nicht.

Variante: ich lass den Schaltschrank so wie er ist und verändere daran nix.

Beim Anschluss in der Waschküche der mit einer 400V Leitung bestückt ist wird eine Verteilerdose angebaut. Also Zugang auf Verteilerdose mit 400V, Abgang ab Verteilerdose mit 2x 230V und 1x 400V.

Abgesichert ist das ganze mit den bestehenden 3x 16A Schmelzsicherungen....

Kopf ab???? ...
51 - Wechselschalter mit LED, LEDs brennen nur abwechselnd -- Wechselschalter mit LED, LEDs brennen nur abwechselnd
Also mit LED meine ich die Lämpchen die dazu da sind die Schalter besser zu finden. Das sollte doch nicht ungewöhnlich sein?! Die Schaler sind von **-**.

Link aufgrund Diskussionsverbot von Seiten des Herstellers entfernt.

Zur Verschaltung, ich nutze eine Verteilerdose, abgesehen von dem Kontakt (L) führe ich die 2 anderen Drähte vom 1. Schalter zur gleichen Klemmstelle des 2. Schalters.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: schrad am 14 Feb 2015 11:49 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 14 Feb 2015 12:13 ]...
52 - US Leuchte -- US Leuchte

Zitat :
Lightyear hat am 17 Jan 2015 16:28 geschrieben :
Ist der erste Fehler z.b. eine lose Klemmstelle oder ein durchtrennter Neutralleiter (z.B. unbemerkt durchbohrt beim Dübeln), liegt sofort Spannung an den berührbaren leitfähigen Teilen des Leuchtmittels an. Und das darf nicht sein. Punkt!


Zitat :
Lightyear hat am 19 Jan 2015 10:29 geschrieben :
Im geschilderten Fall (Handtuchhalter) wurde zunächst der isolierende Mantel der Leitung und dann die Basisisolierung der spannungsführenden Ader durchdrungen. Dies sind (auch wenn es andreas-86 nicht verstehen kann oder will) zwei Fehler.
Auch wenn Laien daraus einen Fehler machen möchten, so geschiehen die Durchdringungen nicht zeitgleich, sondern nacheinander.
53 - Kochfeld macht keinen Mucks -- Induktionsherd Oranier FLI 2088
Geräteart : Induktionskochfeld
Defekt : Kochfeld macht keinen Mucks
Hersteller : Oranier
Gerätetyp : FLI 2088
S - Nummer : 1246 624153
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo, ich hoffe mir kann jemand im Forum helfen.
Mein Induktionskochfeld von Oranier (3,5Jahre alt) macht keinen Mucks mehr.
Beim Einschalten gab es ein kleines Zipp-Geräusch und nun bleibt alles dunkel und kalt.
Auf der Verteilerdose habe ich auf alles 3 Phasen Spannung.

Gibt es im Kochfeld noch eine Absicherung? ...
54 - E27-Revolver -- E27-Revolver
Sauwetter, viele Dank für die Antworten.


> Wenn es generell um Funktionalität u. nicht um Schönheit geht,
Ich wollte einen Mittelweg nehmen- zu hässlich soll es auch nicht werden.
Hatte bisher folgendes als "Gehäuse" im Kopf:
1) (10-11 cm)² Abzweigdose/Verteilerdose (weiß oder weiß lackieren)
2) Großen Leuchtenbaldachin/Leuchtenabdeckdose
3) Verteilerbaldachin
Da dran dann 3-4 E27-Fassungen mit Leuchtmittel.
Zur Zeit 23W-ESL (kaltweiß), 60W-AGL, 7W-LED (weiß) und eine schwache LED oder RGB-LED.


> von Kraus&Naimer einen 2 poligen 4-Stufen-Schalter, z.B., bei rs-online Art.Nr. 323-707.
Cool. Für diesen Zweck mir dann doch zu groß. 60W AGL wäre das obere Ende, Flakscheinwerfer hänge ich mir nicht an die Decke.


> Walimex Lampenhalterungen.
Guter Tipp! Die 'Walimex 4in1 Lampenfassung Nr. 15339' oder 'LF258' schauen gut aus. Ist nur die Frage, ob man da sinnvoll Schalter dran bekommt.
Liebäugle langsam mit den Lampenhalterung DynaSun 2in1. Davon vier Fassungen platzsparend aneinandertüdeln... Noch mehr Freiheitsgrade als bei einem Drehschalter.

Gerade gefunden, E27-Fassungen mit...
55 - AWMR-300 COCO Modul -- AWMR-300 COCO Modul
Hallo !
Ich bin neu hier und hätte eine Frage:
Ich will bei einem bestehenden Schalter ein Modul zur Steuerung des Lichtes hinter einen bestehenden Schalter einbauen. Dazu habe ich nun einen gefunden, der meine 2 LED Lampen mit 1400 Lumen (jeweils ca. 13 Watt) Schalten kann. Jedoch bin ich nun ein wenig verwirrt. In der Beschreibung zu diesem Modul steht:
1. Schließen Sie das stromführende (braune)
Kabel an die Buchse [L] an. Schließen Sie das
Schalterkabel (schwarz) an die Buchse [L↓] an.
Ziehen Sie die Klemmschrauben fest.
und dann:
2. Schließen Sie einen (blauen) Nullleiter an die
linke Klemme [N] an. Wenn kein Nullleiter
vorhanden ist, muss ein solcher Leiter
installiert werden.

Ich habe jedoch nur einen braunen und einen schwarzen Draht. Beide gehen von der Unterputz-Verteilerdose zum Schalter und von da zur Lampe.
Wie komm ich zu diesem Nullleiter?
Hier der Link:
Modul ...
56 - Schaltrelais mit alten Lichtschaltern ansteuern -- Schaltrelais mit alten Lichtschaltern ansteuern
Vielen Dank für die raschen Antworten. Einige davon haben mich ziemlich überrascht. Aber ich ja auch nur Laie.

@BjörnB: das wäre eine Möglichkeit. Um den Zustand der Lampe auszulesen müsste ich dann vor der Lampe noch eine Art Statusprüfer einschleifen.

Aber ich bin sehr verwundert, dass es für mein Problem keine einfache Relaislösung geben soll. Das hier ist doch DAS Standardproblem aller Hausbesitzer, die auf Heimautomatisierung umsteigen wollen. In der letzten Verteilerdose vor der Lampe habe ich alles, was ich brauche: Strom, Zustandsinformation von allen Schaltern, und den Anschluss zur Lampe.

Gibt es wirklich kein Relais, welches mit den beiden Signalen der in allen vorhanenen Altinstallationen (Strom/KeinStrom) zurechtkommt und gleichzeitig die Erweiterung (z.B. über Funk oder Stromstoß) ermöglicht?

Stattdessen tauschen Alle jeden Schalter aus?

Beste Grüße, Albert ...
57 - Problem nach Neuinstallation des Hausverteilers -- Problem nach Neuinstallation des Hausverteilers
Hallo Forum,
ich bin noch neu hier, habe mich aber ab und an schon mal durch paar Themen gelesen.
Vielen Dank erstmal für die teilweise passive Hilfe

Nun zu meinem Problem: Ich habe mittlere Kenntnisse von Hauselektrik und habe bei unserem Haus jetzt die komplette Verkabelung neu durch die vorhandenen Leerrohre gezogen und angeklemmt. Mein Elektriker hat die Haussicherung entfernt und ich habe dann die alte Verteilung rausgerissen und den neuen Verteilerkasten in den Keller gesetzt und die Kabel für die Wohnung dort hin verlegt.
Vorher war größtenteils 2 adrige Kabel verlegt und Wechselstromzähler verbaut. Ich habe komplett neues NYM-J 3x1.5mm^2 verlegt.

Den Verteilerkasten von Hager mit 2 Zählerplätzen und die Drehstromzähler wurden mir geliefert und mein Elektriker kam gestern nachdem wir einige Probleme mit der Terminfindung hatten (ehrlich gesagt hat er sich nicht gemeldet bis wir direkt hin gefahren sind und mal auf den Tisch gehauen haben), hat die Zähler eingebaut und die Verteilung angeklemmt. Leider hat er dann einen Fehler in meiner Verkabelung festgestellt und vorerst nur den einen funktionierenden Stromkreis angeklemmt ließ. Heute morgen wollte ich meine Padmaschine anschmeißen und sofort...
58 - Kabel stilllegen -- Kabel stilllegen
Hallo,

ich habe ein Kabel (230V) welches ich still legen möchte. Es waren mal Steckdosen dran, die Verteilerdose kenne ich. Plan war eigentlich das Kabel aus dem Leerrohr zu ziehen und gut ist. Wo die Verteilerdose eingebaut ist scheinen die Kabel aber auch mit Zement befestigt zu sein, ich kann so viel ziehen wie ich will da bewegt sich nichts. Die Verteilerdose rausschlagen und wieder neu einbauen ist glaube ich keine Option.

Gibt es einen Trick?

Dann wollte ich das Kabel im Verteiler wenigstens abklemmen um Unfälle zu vermeiden. Viel Platz ist in so einer Dose ja nicht... Ich habe es jetzt so gemacht: Null und Schutzleiter weiterhin in den noch genutzen Wagoklemmen gelassen, Phase in eine einzelne Wagoklemme gehangen. Ist es okay Null/Schutzleiter so im genutzten Stomkreis zu belassen oder müssen diese auch auf einzelne Wagoklemmen? Wobei ich nicht weiß ob ich dazu Platz hätte.

Gibt es eigentlich Wagoklemmen wo die Anschlüße nicht untereinander verbunden sind um solche Kabel platzsparend und sicher abzuklemmen?

Danke, E. ...
59 - Eine zweite Deckenlampe -- Eine zweite Deckenlampe
Hallo!

Billigste Möglichkeit wäre Aufputz im Kanal ein 3*1,5² NYM-J Mantelleitung von dem bestehenden Lampenauslass zur gewünschten Position zu legen und die Lampen parallel zu betreiben. Je nach Deckenaufbau wäre es ggf. auch möglich die Leitung unter Putz zu legen, aber wie gesagt das geht nicht bei allen Deckentypen (Spannbeton oder ähnliches ) Material (zwei Dosen [z.B.Deckenverteilerdose Lampendose mit Deckel 70x32], die Wegstrecke in Kabelkanal (wenn AP) und Mantelleitung, Hand voll Wagoklemmen / Leuchtenklemmen

Eine andere Möglichkeit wäre, einen neuen Stromkreis aufzubauen, dh. neu Sicherung im Unterverteiler (Sicherungskasten) und dann je nach Baulichen Möglichkeiten und Geldbeutel Kabelverlegung Aufputz oder Unterputz & in der Küchenecke einen eigen Lichtschalter und Lampenauslass. Material Sicherungsautomat, Mantelleitung, Lichtschalter, Lampendose, ggf. Wagoklemmen, wenn AP dann noch die Meter in Kanal)

Wenn der UV zu weit weg ist wäre es ( wenn auch nicht schön, da bei Kurzschluss im Steckdosenstromkreis z.B. durch defektes Küchengerät, auch das Licht in der Küche aus ist) von einer bestehenden Steckdose eine Abzweig zu machen und dann wieder je nach Baulichen Möglichkeiten Aufputz oder Unterputz Leitung verlegen, Lichtschalter und L...
60 - Neuinstallation Wohnung -- Neuinstallation Wohnung
Also...
Ich habe erst kürzlich entkernt und neu gemacht.
Folgende Dinge habe ich gemacht :

- jeder Raum (Verteilerdose) hat ein 5x1,5 bekommen
- jeder Raum,außer Bad,hat genug Ant und CAT-Dosen bekommen
(quasi in jeder Ecke 1x Ant und 2x CAT)
- von der UV ins Bad ein J-Y(ST)Y 2x2x0,8 zur UV gezogen
(interessant für Musik/Lautsprecher im Bad)
Den RaspPi kann man ja auch schon auf die Hutschiene klemmen...

Solltest du elektrische Rolläden haben,dann lege von jedem
einzelnen Motor ein 5x1,5 zur HV !
Mach die Steuerung der Rolläden zentral in der HV.
Ich ärgere mich inzwischen !

Bzgl Absicherung :
Ob nu B13,oder B16...
Das entscheidet der Elektriker deiner Wahl,welcher die Anlage
abnehmen muß !!!
Je nach Länge und Verlegeart der Leitung !


Unabhängig vom "aktuellen RasbPi"...
Sei dir bewußt,was es jetzt aktuell gibt/möglich ist !
Und wie schnell sich das Ganze entwickelt !!!

Eine Elt-Inst wechselt ...
61 - läuft doppelt so lange -- Waschmaschine Privileg Sensation 9415
Hallo Funman,

schon mal die Spannung an der Wama unter Last gemessen?

Vieleicht ist die Steckdose, oder Verteilerdose abgeraucht. Unter Last bricht dann die Spannung zusammen, und dann läuft auch das Zeitwerk anders (evtl.) Will heißen, - Übergangswiederstände.

Mal an einer komplett anderen Steckdose oder Stromkreis betreiben.

Grüße
Tom63 ...
62 - Elektroinstallation für ein Apartment -- Elektroinstallation für ein Apartment
Hallo,
Im Anbau meines Hauses soll eine neue Elektroinstallation erfolgen. Der Anbau hat zwei Etagen und soll ein Apartment (ca. 40 m²) werden.

Ich möchte die Installation bis zum Unterverteiler selber machen. Die Überprüfung und den Anschluss an den Hauptverteiler wird dann ein Elektriker machen.

Ich habe mir die Installation so vorgestellt:

1. NYM-J 5x2,5 mm² für Herd

2. NYM-J 5x2,5 mm² für 3 Steckdosen (für evtl. Küchengeräte)

3. NYM-J 5x1,5 mm² für Steckdosen und Licht Terrasse. Die Steckdosen sollen über einen Schalter (innen) ausgeschaltet werden können. Für das Licht sind 2 Schalter (innen) vorgesehen. Es sollen dann von den Schaltern 3 Kabel (NYY-J 3x1,5 mm²) nach aussen zu den Stromquellen gelegt werden.

4. NYM-J 5x2,5 mm² für die Steckdosen im Untergeschoss

5. NYM-J 5x2,5 mm² für die Steckdosen im Obergeschoss

zu 4. und 5.: Die 5 adrigen Kabel sollen jeweils zu einer Verteilerdose gehen. Von der Verteilerdose dann mit jeweils 3 Kabeln (NYM-J 3x1,5 mm²) zu den einzelnen Ecken, wo Steckdosen sein sollen, hingelegt werden.

6. NYM-J 5x1,5 mm² für das Licht im Ober und Untergeschoss. Ähnlich wie bei den Steckdosen. Von der Verteilerdose 3 Kabel (NYM-J 3x1,5 mm²) zu den einzelnen Lichtque...
63 - Nachlaufrelais richtig angeschlossen - Beleuchtung blinkt??? -- Nachlaufrelais richtig angeschlossen - Beleuchtung blinkt???
Vielen Dank schon mal,

das kann natürlich sein - hast du einen Tipp für mich wo ich so einen Triac-"Nachlauf" herbekomme? Der sollte in eine Verteilerdose passen.
Oder heißt das ganze dann "Nachlauf-Triac"? ...
64 - Drucker schaltet Strom im ganzen Zimmer ab und wieder an! (?) -- Drucker schaltet Strom im ganzen Zimmer ab und wieder an! (?)
Diese Fehler sind Stromabhängig und wenn du Steckdosenleisten hast die schon älter sind hast du große Übergangswiderstände und damit eine höhere Stromaufnahme. Diese Übergangswiderstände sind unter anderem auch der Grund warum derartige Steckdosenverlängerungen nicht mehrfach hintereinander geschaltet werden sollen. Dazu kommt bei den Billigteilen noch der viel zu geringe Leitungsquerschnitt der Leitungen.
Steck mal Spasseshalber einen Verbraucher mit 2000 Watt in die Steckdose und staune!
Das dumme an derartigen Fehlern sie sind in den seltensten Fällen reproduzierbar! Ich habe schon mehr als eine verschmorte Verteilerdose gesehen.
Ruf einen Elektriker und lass den Fehler beseitigen!
...
65 - Tae Dose umklemmen - eine aktivieren, andere Deaktivieren -- Tae Dose umklemmen - eine aktivieren, andere Deaktivieren

Zitat :
Ghost26 hat am 26 Okt 2013 20:43 geschrieben :
Wie soll ich einen rufen?

Wenn ich bei der Telekom anrufe sagen dir mir ich bin da kein Kunde und die können keinen raus schicken.

Als ich meinen Anbieter 1und1 angerufen habe sagten die mir ich soll es selber machen oder einen normalen Elektriker kommen lassen?!


Tja, billig ist nicht immer gut.
1&1 hat zwar eine tolle Werbung, das nach einem Tag alles funktioniert, aber das ist halt Werbung.

Zum Thema:
Nach dem farblichen Aussehen der Adern bist Du vermutlich auf Stift 10 des APL angeschlossen, muss aber nicht sein.
Mit einem Leitungssucher wäre das leicht festzustellen.
Da auf dem APL-Foto keine rot/blau gekennzeichneten Adern zu sehen sind, muss irgendwo eine Verteilerdose existieren oder das Kabel endet irgendwo unauffindbar.
Wenn gar nichts geht, könnte man noch die Basisstation eines DECT-Apparates im Kinderzimmer aufstellen und das Mobiltelefon an anderer Stelle. Allerdings möchte ich auch kein ständiges DECT-Signal direkt im Kinder...
66 - Elektrik Split Klima, Absicherung -- Elektrik Split Klima, Absicherung
So jetzt habe ich die tech. Daten des Gerätes, ein Datenblatt noch nicht.
Lädt im Moment nicht:
http://www.daikintech.co.uk/Data/Sp.....M.pdf
http://www.daikintech.co.uk/01_Split_Sky_Indoor/Data/FTXS.html

(Daikin Inverter FTXS20 RXS20k)
Leistungsaufnahme Kühlen (min/standard/max, kW) 0,32 / 0,47 / 0,91
Leistungsaufnahme Heizen (min/standard/max, kW) 0,31 / 0,63 / 1,36

Es heißt ja ab rund 800 Watt direkt in eine Steckdose.
Wäre es hier mit einer hochwertige Verteilerdose dennoch etwas machbar?
Die 0,91 kW und 1,36 kW laufen ja zumeist nur kurz.

Die Steuerleitung verlegt der Klimabetrieb, er bekommt von mir nur Strom.

Alle fest eingebauten Split Klimaanlagen müssen fest angeschlossen werden, so eigentlich auch diese. Laut Klimabetrieb aber kein Problem mit dem Stecker.

Das er Steckerleisten usw. natürlich überhaupt nicht gerne sieht,...
67 - Raumthermostat an Stellantrieb -- Raumthermostat an Stellantrieb
@rasender roland,

ist korrekt, da kommt noch eine vernünftige Verteilerdose hin!
ist aber für mich, für den testlauf erstmal ausrechend! geht zwar ein paar klemmen dahin, aber für den test reichts! ...
68 - Defekte Türsprechanlage im 2 Familienhaus ersetzen -- Defekte Türsprechanlage im 2 Familienhaus ersetzen
Hallo zusammen

Ein guter Freund war heute da, die alte Sprechanlage (Marke nicht gemerkt, hat aber über 20 Jahre gehalten) ist defekt und soll ersetzt werden.

Es ist ein 2 Familienhaus (Eigentum) er wohnt mit Frau im 2OG, Sohn mit Familie im 1 OG.

Vorhanden sind von jeder Wohnung aus 6 adrig in den Keller (durch 1OG geschliffen oder sternförmig wußte er nicht mehr, sieht aber nach). Vom Keller (Verteilerdose) geht es einmal zum Klingeltrafo in der Hauptverteilung und wieder 6 adrig zum Hauseingang ( Hoftor, Montageort der Aussenstelle). Von der Aussenstelle geht es 2 adrig zum Türöffner. Also nicht die schlechtesten Voraussetzungen.

Nun war er heute mit Katalogen da und wollte unbedingt eine Videosprechanlage, m-e oder GEV waren zur Auswahl, m.E. alles "Baumarktartikel aus China".

Die m-e- "2 Familienhaus-Video-Türsprechanlagen-Set 7" Weiß Edelstahl" fällt schon mal raus weil sie von der Aussenstelle je 4 Adern zu den Innenstellen benötigt.
Die GEV "Modell 086128 Videosprechanlage CVS" würde Schaltungstechnisch funktionieren weil nur 2 Adern benötigt werden.
allerdings schrecken mich die wenigen, schlechten Kundenrezessionen bei Amazon ab. Die A...
69 - anschlussdose 2x3 kontakte -- anschlussdose 2x3 kontakte

Zitat :
Rhodosmaris hat am 20 Aug 2013 21:49 geschrieben :

Zitat : Neuen Deckel besorgen (der alte ist kaputt) und wieder zuschrauben. Fertig.
Das wird aber eher schwierig, wenn man nicht weiß, wie man das Ding bezeichnen soll.
Mal schnell in nen Laden gehen und sagen, ich brauch ne Abdeckung mit 6 Löchern ...

Gibt es irgendwo ein Herstellerlogo?

ciao Maris


Nein, kein Herstellerlogo.

Naja, ich brauch ja nur nen Deckel mit einem Loch in der Mitte für die Schraube, um ihn auf die Dose zu schrauben. Die Dose ist ja nicht mehr in Betrieb, also brauchts auch keine 6 Löcher.
Zur Not mach ich selber ein Loch in nen Deckel von einer Verteilerdose und schraub ihn an. ...
70 - Fehlerstromschutzschalter fliegt raus. -- Fehlerstromschutzschalter fliegt raus.
Dann hat deine Elektriker keine Prüfung gemacht.
Wird irgendwo noch eine klassische Nullung (N-PE-Brücke) in einer Steckdose oder Verteilerdose sein.

Er hat aber sicher nicht den gleichen Fehler wie du gemacht, ein FI fliegt eben immer wenn irgendwo im Strompfad gepfuscht wurde.

Also, Eli zurückbeordern, Fehler korrigieren lassen und danach Prüfbericht ausstellen lassen.

Edit: Mit deiner UV flog da nichts raus weil der FI überhaupt nicht funktioniert hatte und völlig falsch angeschlossen war.



[ Diese Nachricht wurde geändert von: sub205 am  8 Aug 2013 14:45 ]...
71 - Vorsicherung FI -- Vorsicherung FI
Hast du schon mal einen Sicherungssockel oder einen LS in einer Verteilerdose gesehen?
Ich noch nicht. Und bei Alu lohnt es sich ordentliche Ösen und Beilagescheiben zu verwenden! ...
72 - FI bei Badsanierung -- FI bei Badsanierung
Oder Aufputz Verteiler bei der Nächsten Verteilerdose, Fi rein und seperaten PE im Rohr nachziehen (da lieber 3 neue Adern und die alten 2 als Zugdraht nutzen). ...
73 - Defekte Stromkreis, Spannung vorhanden - Strom nicht -- Defekte Stromkreis, Spannung vorhanden - Strom nicht
Hallo!

Manchmal dauert es halt ein paar Tage länger, aber auf das Ergebnis kommt es ja schließlich an

Der Fehler wurde von uns gefunden, es handelte sich um eine lose Klemmstelle in einer Verteilerdose. Dort waren die Steckdosen der Küche von einem Elektriker vor 12 Jahren von 2 Außenleitern mittels Lüsterklemmen neue aufgeteilt worden. Eine der Lüsterklemmen hat sich gelöst und der Draht war lose. Wir haben nun in allen Verteilerdosen zwischen Küche und Hausverteiler die Lüsterklemmen durch Wagos ersetzt.

Für den Austausch der alten H LS wurde auch schon ein Termin mit einem Elektriker gemacht, was und wie er da tauscht überlassen wir ihm, schließlich schreibt er ja auch die Rechnung dafür

Viele Grüße,
René ...
74 - Steckdose/Verteilerdose neben der Dusche -- Steckdose/Verteilerdose neben der Dusche
Hallo zusammen,

ich bin dabei mein DG um ein kleines Badezimmer zu erweitern.

Auf meiner Duschtasse (Duschwanne) wird eine fest installierte Duschabtrennung (Glas, 140cm lang) montiert. Der Duschkopf der Dusche ist horizontal ca. 45cm von der Duschabtrennung entfernt.

20 cm neben der Duschabtrennung befindet sich für das DG eine Verteilerdose (ehemalige Steckdose). Somit befindet sich diese im Schutzbereich 2 und dürfte dort nicht verbleiben.

Welche eleganten Möglichkeiten existieren, die Situation zu "entschärfen" unter der Berücksichtigung, dass die dortige Wand gefliest wird?

Mir fallen 2 Varianten ein:

Variante 1) Die Unterputzdose mit einem Federdeckel versehen, abdichten und "drüberfliesen"? -> Allerdings komme ich im Fall der Fälle (Kurzschluss etc.) nur mit viel Aufwand an die Dose (Fliesen wieder abschlagen etc.)

Variante 2) Ich verwende eine IP44 Steckdose

Existieren evtl. noch weitere Möglichkeiten um VDE-konform die Angelegenheit zu lösen und wenn nein, käme eine der o.g. beiden Varianten in Betracht?

Soweit ich informiert bin dienen Duschabtrennungen nicht einer möglichen Erweiterung des Schutzbereiches?!

Über Feedback würde ich mich sehr freuen!
Fran...
75 - Verteilerdose -- Verteilerdose
Hallo zusammen,

ich muss eine Feuchtraum Verteilerdose tauschen, ich möchte aber nicht alle Leitungen auseinander nehmen (sind 6 Leitungen). Die alte Dose kann man schnell entfernen.

Ich suche jetzt eine Verteilerdose in der ich die Kabel legen kann ohne das ich die Verkabelung auseinander nehmen muss.

Stelle mir das so vor, das die Dose beim zuschrauben die Kabel fixiert. Die Dose muss nicht für Feuchträume geeignet sein.

Gruß
...
76 - Kabel im Rollokasten verlegen? -- Kabel im Rollokasten verlegen?
Hallo, wir wollen einige Rollos mit elektrischen Rollomotoren ausstatten. Die Bedienung soll über Handfunkgeräte erfolgen. Die Rollos sollen mit den zugehörigen UP-Funkempfänger verbunden werden.
Die Revisionsöffnung der Rollokästen befindet sich unten und ist leicht zu öffnen. Die Rollokästen wurden im letzten Jahr isoliert, trotzdem geht es in den Kästen nicht eng zu - vor allem an den Seiten ist noch reichlich Platz vorhanden.
Dieses Bild zeigt die Gesamtsituation.

Man sieht rechts oben neben dem Vorhang ein Kabel, dass ursprünglich (bis vor ca. 10 Jahre) für eine indirekte Beleuchtung genutzt wurde. Auf dem zweiten Bild kann man dieses Detail besser erkennen.


Dieses Kabel soll für die Stromversorgung beider Rollokästen genutzt werden.
Frage: Ist es möglich, ein Kabel zur Versorgung des linken -weiter entfernten - Rollokastens durch den rechten Rollokasten zu verlegen? Ich habe hierzu Aussagen von "geht garnicht" bis "geht, Verdrahtung innerhalb des Rollokastens mittels Elektronikdose" und "...muss aber ein Silikonkabel sein" gelesen und bin jetzt etwas verunsichert.
Es wäre zwar Platz genug in den Rollokästen - trotzdem ist geplant, mindestens eine Verteilerdose +die beiden UP-Dosen für die Funkempfän...
77 - Wie kommen Elektriker einer klassischen Nullung auf die Spur? -- Wie kommen Elektriker einer klassischen Nullung auf die Spur?
Hallo erst einmal.

Ich weiß nicht, wie hier so die Gepflogenheiten sind, ob man sich als Neuer erst mal vorstellen muss.

Ich les hier schon ein Weilchen mit und bin ganz begeistert, was es zum Thema Elektroinstallation alles zu wissen gibt.
Beim Mitlesen etlicher Sachverhalte (rund um PEN) kam mir - als Laie! - irgendwann die Frage auf, wie ein Elektriker eigentlich einer klassischen Nullung (die aber nicht gewollt ist) auf die Schliche kommt und vor allem, wie er die Verbindungsstelle findet.
Ein Niederohmvergleich zwischen PE und N müsste ja flach fallen, da ja beide über die PEN-Hauptanschlussschiene verbunden sind.

Ich stell mir das als Naivling so vor, dass der PE oder der N von der PEN-Schiene abgeklemmt wird (Auweia! Dann vermutlich aber auch erst mal alle Sicherungsschalter aus?) und dann ein Niederohmvergleich zwischen beiden PE und N?
Und dann, falls eine Verbindung festgestellt wurde? Die selbe Prozedur mit jedem N-Leiter hinter jedem Sicherungsschalter?
Und dann das eigentliche Auffinden der Verbindungsstelle?

Also, jetzt bitte keine Schritt-für-Schritt-Anleitung, sondern mehr so die abstrakte Vorgehensphilosophie. Ich will da nix basteln, habe auch keinen konkreten Fall, mich interessiert nur der Sachverhalt an sic...
78 - Verschiedene Querschnitte -- Verschiedene Querschnitte
Mich würde mal eines interessieren, das ich schon oft gesehen habe.

Wieso geht z. B. eine 5x1,5mm² vom Sicherungskasten zu einer Verteilerdose wo es mit 5x2,5mm² weitergeht, etwas später hängt dann wieder ein 5x1,5mm² dran - gab es da Gründe, sah solche Geschichten schon in mehreren Häusern.

Ist es evtl. erlaubt Querschnitte zu verändern wenn sich Verlegebedingungen ändern? D. h. bei eingang in eine gedämmte Wand z. B. 2,5mm² und wenn es wieder unter Putz geht wieder 1,5mm²?

Oder gibt oder gab es andere Gründe, mir fällt nix ein. ...
79 - niedervolt halogentrafo dimmen -- niedervolt halogentrafo dimmen
Dann hilft der Weg zum Elektriker. Der kann sowas bestellen.
Im Baumarkt brauchste nicht suchen - die die es da gibt haben sowas üblicherweise auch nicht oder sind utopisch teuer.

Wenn es die Verkabelung hergibt kannst du das aber auch trennen:
Es gibt Stromstoßrelais mit integriertem Phasenabschnittdimmer. Und Abschnitt brauchst du bei Elektronischen Vorschaltgeräten. Mit Phasenanschnitt kannst du nur konventionelle Trafos dimmen.
Sowas gibts z.B. von Finder, Artikelnummer 15.51.8.230.0400, zu beziehen für 19,95 bei Reichelt unter "FIN 13.51.8 230V". Das Ding passt in eine Unterputz-Verteilerdose. Alternativ auch als Hutschienenvariante für den Verteilungseinbau erhältlich.
Da kann man dann praktisch jedes stinknormale Vorschaltgerät dran hängen.

Genau das Teil hab ich hier vor ein paar Wochen verbaut, weil ich keine 3. Ader zum Leuchtenauslass in der Decke hatte.


Auf dem Foto fällt mir noch auf:
Da geht eine gelb-grüne Ader zur L-Klemme am Vorschaltgerät. Eine zweite davon scheint als Tasterdraht genutzt zu werden. Das ist so absolut unzulässig, gelb-grün hat immer und ausschließlich der Schutzleiter zu sein!



...
80 - Vorstellung meiner Umbauplanung Hausverteilung -- Vorstellung meiner Umbauplanung Hausverteilung

Zitat :
der mit den kurzen Armen hat am  5 Apr 2013 13:53 geschrieben :
Im Vorzählerbereich und am Zähler hast du nichts verloren!

Wenn ich das vorhätte, wäre der SLS ja in diesem Bereich (wo er eigentlich gerne gesehen wird) geplant und nich im Nachzählerbereich. Ich hab in einer AG und nicht in einer Hinterhofklitsche gelernt. Ich denke, dass wir dieses Niveau außen vor lassen sollten.


Zitat : Heizungskeller und Hauptverteilung klares NO GO!
Quelle? Ich hatte da anfangs auch Bedenken aber konnte dazu nix finden.


Zitat : SLS lassen sich auch als Zählernachsicherung einsetzen im Oberen Anschlussraum. Alternative für dich alten Schrank soweit wie möglich ausmisten obe...
81 - Kabel verbinden in Decke mit Dämmung -- Kabel verbinden in Decke mit Dämmung
Hallo Forum!

Frage, darf man NYM in einer abgehängten Decke, die mit Glaswolle gedämmt, ohne Verteilerdose einfach mit Wago's verbinden?

Das Problem, mein Vater zieht mit seiner Musikschule in ein anderes Gebäude, Eigentümer ist Elektriker. Alle Decken und Wände müssen dementsprechend auch gedämmt werden. Die Elektrik hat zwar der Eigentümer z.T. neu gemacht, aber nicht wirklich wie man's braucht. Auf jedenfall hat er in den Decken einfach die Kabel mit Kabelbindern zusammen gemacht und Wago's draufgesteckt. Ist das so zulässig, wenn das auf Glaswolle liegt? Ich denke ja nicht, wegen Brennbarkeit usw. Der Eigentümer will halt alles möglichst billig machen und glaubt mir das nicht. Gibt's da in der VDE eine Textstelle, die ich ihm vorlegen kann? ...
82 - Steckdose/n von der Wand in Einbauschrank verlegen? -- Steckdose/n von der Wand in Einbauschrank verlegen?

Zitat :
Gauro hat am 13 Mär 2013 15:22 geschrieben :

Das Kopfkino...

Eine solche Installation.
Steckdosen "nach vorne verlaengert".
Ohne Hohlwanddosen.
In Loechern mit trockenem Saegemehl drin.
Nach ein paar Jahren.
Umgeben von Spinnweben.
Ein kleiner Funken trifft einen Spinnenfaden.
Dieser brennt explosiv ab und entzuendet das, was im Laufe der Jahre "hintern Schrank" gefallen ist.
Die Schraenke voll Papier, trocken wie Zunder.

Gefaehrlich, ungefaehrlich?
Realistisch oder abwegig, unrealistisch?

Allseitig von Papier gut waermegedaemmte Mehrfach-Verlaengerungsssteckdose mit gut eingepackten Steckernetzteilen im Schrank.
Sicherlich auch zulaessig und ohne Risiko?!?

Man darf doch nicht mal eine Verteilerdose direkt auf Holz legen?!?
Wie kann es dann zulaessig sein, Steckdosen in Holz zu legen?!?

Von Anfang besser waere m.E. wohl gewesen, die Steckdosen
83 - Hausinstalation 7x1,5mm² -- Hausinstalation 7x1,5mm²
Hallo zusammen,

momentan baue ich ein Haus und bin gerade bei der Elektroinstalation. Ich bin gelernter Elektroniker für Betriebstechnik und würde sagen ich kenne mich aus. Ich habe aber trotzdem eine Elektrofirma (ein 1 Mann betrieb) an meiner Seite, der auch später die abnahme macht. Ich habe Leerrohr in der Betondecke verlegt, welche als Zuleitung für den Raum dienen. Jeder Raum hat bekommt min. eine UP-Verteilerdose.
Mein Elektriker wurde am Montag Operiert und kann mir momentan meine Fragen die ich habe nicht beantworten. Da ich aber weiterkommen will bitte ich euch um hilfe. Ich bin nicht so fit in den VDE-Vorschriften und meine Ausbildung liegt auch schon paar Jahre zurück. Nach meiner Ausbildung habe ich nur mit Industrieanlagen zu tun gehabt, wo man andere Vorschriften hat.
Ich beschreibe euch mal was ich vorhabe. Zuleitung für jeden Raum soll ein NYM 7x1,5mm² sein. Soweit ich mich erinnere ist dies zulässig, wenn die Ader, die als Neutralleiter genutz wird an der Klemmstelle Blau gekennzeichnet ist. Welche Ader die ist, ist nirgendwo vorgeschrieben <- Habe ich diese Information noch richtig im Kopf?

Ich habe meinen Elektriker damals gesagt ich lege überall ein 5x1,5mm². kann Ihn aber zur Zeit nicht über meiene Änderungswünsche infomieren. ...
84 - Allgemeine Fehlersammlung -- Allgemeine Fehlersammlung
Hab am letzten Wochenende mal weiter die Leitung in der Wand ausgegraben und unter einer dicken Gipsschicht (endlich) die Verteilerdose gefunden. Der Zustand des Kabels hat die Messung mit dem Duspol doch erheblich erleichtert

Hab ansonsten noch einen schönen Telefonverteiler genauer inspiziert. Die Klärung um welches Reich es sich genau handelt steht noch aus
Einen verplombten Verteiler im ungezählten Bereich hab ich auch noch gefunden. Der ist allerdings schon seit ca. 30 Jahren tot. ...
85 - Zwei Lampen an einen Anschluss -- Zwei Lampen an einen Anschluss
Hallo mb1975

Da es heutzutage anscheinend hier, sowie auch in allen anderen Foren üblich ist sofort loszuwettern, loszuschreien oder loszuschimpfen möchte ich auch einen kleinen Absatz schreiben...aber in aller RUHE!

1. Berühre die Installation nicht mehr! Es kann sein das sie unter Spannnung steht!

2. Da du nicht die entsprechenden Kenntnisse hast lass einen Fachmann kommen der zumindest überprüfen kann ob die Leitung unter Spannung steht und sie entsprechend sichern kann.

3. Die Verkabelung die aus der Wand kommt scheint mir korrekt zu sein. Sie war mit großer Wahrscheinlichkeit ursprünglich für einen "Alibert" gedacht, also einen kleinen Schrank mit Steckdose und Licht. Daher befindet sich an dieser Stelle auch keine Verteilerdose da die Adern direkt in den Alibert geführt werden und dort direkt angeschlossen werden. Auch die Verlegung der Adern ist mit großer Wahrscheinlichkeit in einem entsprechenden Schlauch erfolgt.

4. Alles was du für deine Installation brauchst sind die 3 Adern die aus der Wand kommen. Alles andere muss weg! ABER: vom Fachmann erledigen lassen.

5. Die von dir gewünschte Installation ist kein Problem da du die nötigen Voraussetzungen hast. Optisch muss man sich jedoch überlegen wie das Ganze ...
86 - Kabelkanal für Feuchtraumkabel -- Kabelkanal für Feuchtraumkabel

Zitat :
der mit den kurzen Armen hat am 27 Feb 2013 21:51 geschrieben :

Zitat :
marky115 hat am 27 Feb 2013 21:47 geschrieben :
Hm, dann muss ich die Leitungen wohl getrennt führen. An der 1,5 läuft dann ein Spüler, an der 2,5 eine Waschmaschine und ein Trockner, welche ich gerne mit 20A abgesichert hätte.

Den Spüler mit 10A abzusichern wird auch nichts ändern, oder? Wie weit müssen die Leitungen voneinander getrennt sein wenn sie in eigenen Kanälen laufen?

Hää WM und Trockner sind in der Regel mit Schukostecker und da ist bei 16 A Feierabend! Der GS läuft auch an einer 13A Sicherung! Das sind immerhin noch 2990W
WM und Trockner werden an zwei getrennte AP Feuchtraumaufputzdosen angeschlossen welche via AP Verteilerdose an das 2,5 angschlossen werden.

Der Spüler würde auch locker an 10A laufen.
87 - Bestandsschutz -- Bestandsschutz

Zitat :
Trumbaschl hat am 26 Feb 2013 10:29 geschrieben :

Zitat : Auskunft von Wienstrom: Gebäude mit Nullung, 0,6 Ohm Impedanz.
Völlig irrelevant. Das besagt nur, dass die Hauszuleitung für Nullung freigegeben ist, nicht ob die Anlage tatsächlich mit Nullung ausgeführt wurde.
Ja schon, habe aber eben auch wegen den neuen Zählerkästen angenommen, dass die Anlage im Zuge dessen umgestellt worden ist oder eigentlich durch die Änderung verpflichtend wäre. (war aber definitv nach 1998)

Zitat :
Trumbaschl hat am 26 Feb 2013 10:29 geschrieben :
Neue AP-Verteiler ohne Rückwand dürfte es nicht mehr geben, habe jedenfalls seit sicher 15 Jahren keinen mehr gesehen.
88 - Jemals zulässig gewesen -- Jemals zulässig gewesen
@trumbaschl

An der Steckdose ist die schwarz auch nicht umgekennzeichnet, nur oben in der Verteilerdose gibt es ein schwarz mit gn/ge Umwicklung (ob die allerdings zur Steckdose oder woanders hin geht ist mir nicht bekannt, war ja eingentlich eine Party....).

Es ist ein TT-Netz mit 500mA FI im Verteiler. Wechselstrom mit 35A und Erdberkabelt. Keine extra Zählervorsicherung. ...
89 - Federklemme ( Wago Klemme ) -- Federklemme ( Wago Klemme )
Hallo @ All

Darf man die Federklemme ( Wago Klemme ) in normale Gerätedosen UP einbauen Z.B. einfach hinter dem Lichtschalter oder Steckdose.

Grund ich breuchte keine Verteilerdose im Zimmer (also Leiter und Dose Ersparniss)

TX
und danke im Vorraus ...
90 - Strom für den Garten -- Strom für den Garten
Huhu und vielen Dank,

Also generell ist für die nächste Zeit keine große Renovierung geplant, die Elektrik im Haus ist ja soweit auch OK auch wenn veraltet ohne FI usw.

Was bedeutet denn "Feuchtraum"? Der Garageboden ist geschützt, alles was dort liegt ist Zundertrocken.
Ist das laut VDE trotzdem "Feuchtraum"? Also es ist ein richtiges Gebäude mit richtigem Dach, keine kleine, dahingezimmerte Hütte.
Und wenn Feuchtraum darf ich also keinen ganz normalen Zähler anschließen?

OK, aber daran solls nicht liegen...würde den eben präferieren wegen der sich drehenden Scheibe was man bei den Hutschienenzählern wohl nicht hat.

Feuchtraum AP-Verteiler mit 12 Einheiten gibts ja für 40€ rum...


Zitat : im Haus einen FI und Automaten C16 setzen.

Im Haus selber möchte ich eigentlich nichts verändern...und dort hat bei Überlast auch noch nie der Automat ausgelöst.
Aber davon abgesehen weiß ich jetzt auf die Schnelle nichtmal Welche verbaut sind.

Prinzipiell würde ich das ganze Dra...
91 - Kopp Zeitschaltuhr anschließen -- Kopp Zeitschaltuhr anschließen
Wenn an der Wand eine Dreierdose (z. B. 2 Schalter eine Steckdose) sind, dann gibt es natürlich eine Möglichkeit. Sonst ist es ein Problem.

Leerrohr vorhanden?
Verteilerdose in der Nähe?

Mach mal ein Foto von den Dosen(Schaltern).
Wo war der grüngelbe an dem Schalter angelegt?

Gab es 2 Stellen, von denen die Außenbeleuchtung eingeschaltet werden konnte (ggf. eine außen)?

Insgesamt ist die Chance klein es ohne einen kleinen Eingriff in die Verkabelung hinzubekommen.

no= normal open (Schließer)
nc= normal closed (Öffner) ...
92 - Einbindung eines Zeitrelais in ein Kaltgeraetekabel - How to ? -- Einbindung eines Zeitrelais in ein Kaltgeraetekabel - How to ?

Zitat : Die Plenken machen die Kalligraphie irgendwie ansprechenderNein, machen sie nicht, im Gegenteil.
Du machst vor Punkte ja auch keine Leerzeichen.


Zitat : zwischen meinen VerbraucherWelcher da wäre?


Zitat : Faellt Euch noch eine andere Loesung ein ? Du kannst das schon so machen, nur solltest du vorher nachmessen, wo der Außenleiter ist, und evtl. noch entsprechende Markierungen an den Stecker machen.
Als Gehäuse könntest du eine AP-Verteilerdose nehmen. Da gibt es ja auch gleich die passenden Durchführungen dazu.



...
93 - Modernisierung -- Modernisierung
Hallo zusammen,

in meiner 3-Zommer Wohnung möchte ich die alte Elektroinstallation rauswerfen und modernisieren. Dabei soll aus Kostengründen nur das nötigste gemacht werden. Selbstverständlich möchte ich mich hierbei an Vorgaben halten und nicht an der falschen Stelle sparen. Hierfür ist mir eure Meinung, Erfahrung und Kritik wichtig und herzlich Willkommen.

Mehrfamilienhaus, 3-Zimmer, 70m² Wohnung:

In jeden Raum wird weitgehendstes die Leitungen aus den Wänden gerissen oder stillgelegt. Es soll neue Leitungen, Steckdosen und Verteilerdosen gesetzt werden. Die Leitungen in der Decke für Licht bleiben in der Einfachheit-halber drin.

Zur geplanten Verkabelung:
Leitungen werden gerade verlegt. Dabei werden die Installationszonen eingehalten:
Steckdosen 30cm vom fertigen Boden
E-Herd Steckdosen 30cm vom fertigen Boden
Lichtschalter mit Steckdose 105cm vom fertigen Boden. Dabei zählt der oberste Schalter.
Steckdose in Arbeitshöhe Küche 115cm vom fertigen Boden
Dunstabzugshaube ??????
Leitungen 30cm vom fertigen Boden oder von der Decke und 15cm von Ecken und Türrahmen
Verteilerdose 30cm von der Decke

Jeder Raum (Steckdosen und Licht) mit Ausnahme der Küche wird mit einer Zuleitung/Sicherung abgesichert. Im ...
94 - Sechs Lampen am Teich schalten ... ? -- Sechs Lampen am Teich schalten ... ?
Hallo....

Die Eltern von meiner Freundin haben einen Fischteich im Garten rund herum haben sie 6 Lampen die über einen Wechselschalter ein aus geschaltet werden.

Da in letzter Zeit immer die Sicherung rausgesprungen ist habe ich mir das mal angeguckt.
Habe alles so angeklemmt wie es zuvor war.

Problem stellt sich folgendermaßen dar.

Habe nun für jede Lampe eine Wasserdichte Verteilerdose installiert.
Problem ist jetzt, das der Blaue Neutralleiter nun auch Strom hat sowie auch der Leiter.
Wie kann das sein ?.

Schalter ist abgeklemmt, zur Zeit brennt nur eine Lampe wenn ich den Stecker für die Lampen in die Steckdose stecke. An dieser Lampe hat nur der Leiter strom nicht die Neutralleiter.
Bei allen anderen Lampen hat die Leiter strom und die Neutralleiter !

Ich frage mich warum? Und wo der Strom über die Neutralleiter herkommt.

Steh vor einem Rätsel !

Danke ...
95 - Leitung verlängern im Schutzbereich 1 -- Leitung verlängern im Schutzbereich 1
Wenn ich das richtig verstehe, soll die Gastherme durch den Wärmetauscher ersetzt werden?
Am saubersten wäre die Lösung, den bisherigen Anschluss (incl. der Unterputzleitung natürlich) totzulegen (so dass er auch nicht wieder verbunden werden kann) und den neuen Anschluss, der ja offenbar oberhalb von 225cm über Fussboden und somit nicht mehr im Bereich 1 ist, unterhalb der Decke zur nächsten Verteilerdose oder zum Unterverteiler zu verlegen. (auf FI-Schaltung achten!)

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Oertgen am 26 Okt 2012 18:27 ]...
96 - kapazitive Kopplung bei Wechel- bzw. Kreuzschaltungen -- kapazitive Kopplung bei Wechel- bzw. Kreuzschaltungen
Also in den meisten Fällen stören diese Restspannungen nicht wirklich. Bei manchen Lampen (zB. LED-Cluster) lässt sich ein kaum wahrnehmbares Glimmen oder Pulsieren beobachten. Verursacht wird dies durch die Leitungskapazität der Schalterzuleitungen. Zwei parallel liegende Drähte bilden einen Kondensator, der Wechselstrom passieren lässt (dieser Kondensator wird ständig umgeladen und es entstehen Lade-/Entladeströme, die im Fall von sinusförmiger Wechselspannung zu ebenfalls sinusförmigem, aber um fast 90° phasenverschobenem sog. Blindstrom führen.)
Vermeiden lässt sich das durch entsprechende Leitungsführung. Man muss vermeiden, Phase und geschaltete Phase über längere Strecken parallel zu verlegen zB. indem man die direkte Verbindung vom Deckenanschluss zum Lichtschalter verlegt und NICHT über eine Verteilerdose mit Stichleitung zum Schalter verdrahtet. Bei Wechselschaltung wird das natürlich schwierig, da müsste man die "korrespondierenden Adern" schon einzeln getrennt verlegen, was aber praktisch niemand so macht. ...oder durch Verwendung kapazitätsarmer Stegleitung (die Leiter haben einen wesentlich grösseren Abstand als bei Mantelleitung NYM/NYY, allerdings darf Stegleitung nur unter Putz verwendet werden und auch da gibt es Einschränkungen)...oder durch Verwe...
97 - Drehstrominstallation -- Drehstrominstallation
Eine Leitung zu einer Verteilerdose und von dort auf die beiden Steckdosen sollte i.O. sein. Macht man bei den kleinen Steckdosen ja genau so.


...
98 - Sicherungsautomat löst , nach Verlängerung der Leitung, aus!? -- Sicherungsautomat löst , nach Verlängerung der Leitung, aus!?
Hallo Elis,

Ich habe folgende Situation:

Vom Sicherungskasten bis zu einer Verteilerdose sind ca.15m Kabel mit einem Querschnitt von 1,5mm² verlegt. Nun habe ich mir aus dieser Dose mit einem Kabel (Querschnitt 2,5mm² und wieder 15m lang) den Strom abgezweigt und eine neue Steckdose angeschlossen.

Dieser Stromkreis ist mit einer 16A Sicherung abgesichert. An dieser Steckdose hängt "nur" die Waschmaschine mit max.1,5kW dran.

Wenn ich die WAMA nun anmache, geht sie auf einmal aus, ohne das die Sicherung "rausspringt".

Wenn ich eine 25m lange Verlängerungsschnur nehme und an die Steckdose gehe die direkt bei der Verteilerdose (gleicher Stromkreis)ist, dann läuft die WAMA ohne Probleme.

Danke für eventuelle Hilfestellungen. ...
99 - Trockner und Waschmaschine funktionieren auf einaml nicht -- Trockner und Waschmaschine funktionieren auf einaml nicht
O.K. Sicherungsautomat ist abgeschaltet. Hier steht übrigens Siemens B16 drauf

Heute Nachmittag hat auch manchmal die Deckenleuchte alleine nicht funktioniert.

Ich habe eben mal alle 7 Leitungen verfolgt (liegen zum Teil lose hinter der Vertäfelung). Alle führen in eine einzige Verteilerdose und sind dort mit der ankommenden 8 Leitung mit insgesamt 3 Steckklemmen a 8 Steckplätzen verbunden. Ganz schönes wirr war. Ist so etwas Stand der Technik? Können bei so etwas überhaupt WAMA und Trockner gleichzeitig betrieben werden?

...
100 - Foto , Steckdosen auf Kleinverteiler montieren VDE erlaubt ? -- Foto , Steckdosen auf Kleinverteiler montieren VDE erlaubt ?
Kreativ aber so wie realisiert nicht zulässig.
Das beginnt mit der unzulässigen Zugentlastung der Verteilerdosen, geht weiter über die losen Klemmstellen und vor allem was soll die Durchführung ohne Knickschutz und Kantenschutz an der Dose mit Deckel, die zudem noch Werkzeuglos zu öffnen ist? Die Ausbrechöffnungen in der Verteilerdose dienen der Aufnahme von Kabeleinführungen aber sind völlig ungeeignet dafür Kabelverschraubungen aufzunehmen. (sie haben Sollbruchstellen)
...
101 - Wasser im Sicherungskasten nach Kernbohrung -- Wasser im Sicherungskasten nach Kernbohrung

Zitat :
sam2 hat am 19 Jul 2012 11:46 geschrieben :
Das war aber völlig korrekt!
Wird sogar immer häufiger gemacht, weil Mauern aus heutigen (Dämm)Steinen oft nicht mehr horizontal geschlitzt werden dürfen.

Den gefluteten Verteiler krieght man mit überschaubarem Aufwand wieder hin.
Das größere Problem sehe ich jedoch darin, die durchtrennte Leitung zu ersetzen/reparieren, ohne unzulässig weit in die Statik der Deckenplatte einzugreifen!
Wurde diese Kernbohrung denn überhaupt von einem Statiker freigegeben?

Ist Dir klar, daß die Leitung Abstand von dem Schornstein halten muß?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: sam2 am 19 Jul 2012 11:50 ]


Moin,

Baujahr ist 1974 und die Wände sind aus den Lochziegeln, was auch den Drang zum Stegkabel unterputz erklärt Die neue Leitung wurde geschlitzt und von der Verteilerdose aus ersetzt. Es war doch nicht die Heizungssteuerung, sondern die Leitung über den Türsturz zu Steckdosen und das Licht im Wohnzimmer.
102 - Erdungskabel für Klingeltrafo? -- Erdungskabel für Klingeltrafo?
Hallo Leude,

ich habe mein EG komplett neu verputzt. Da habe ich auch gleich den Klingeltrafo in den Keller gelegt. Jetzt habe ich gemerkt, daß in einem der Kabel für den Taster ein Kurzschluss ist. Ich möchte auf keinen Fall die frisch verputzte und tapezierte Wand wieder aufkloppen. Die beiden Kabel habe ich in eine Verteilerdose gesetzt. Dort sind natürlich auch andere Kabel, die in den Keller führen. Nun meine Frage: Kann ich für die Verbindung zum Trafo einfach zwei Erdungskabel in der Verteilerdose "anzapfen" und im Keller mit dem Trafo verbinden?

Danke für die Hilfe ...
103 - 5 adriges nym kabel an einen heizungsnotschaltern anschließen -- 5 adriges nym kabel an einen heizungsnotschaltern anschließen
hm kannst du mir beschreiben wie ich von der Verteilerdose
fahren muss ?

Links oben ist die verteilerdose.
unter der Dose ist der Heizungsnotschalter
und rechts mittig ist ein Lampe. ...
104 - Merten Rolladenwippschalter anschließen -- Merten Rolladenwippschalter anschließen
Hallo und guten Morgen,

Ich benötige dringend Hilfe !!!!
Es handelt sich um das anschließen eines Merten Rolladenschalters.
Zuleitung Verteilerdose Gelb-Grün/Blau/Braun
Zuleitung Rolladen Schwarz/Braun/Blau/Gelb-Grün
Ich bin absolut unerfahren.
Mein Elektriker hat momentan keine Zeit.
Könnt ihr bitte helfen.
Ich brauch eine genaue Anleitung.
PS:Fachbegriffe nützen mir leider nichts (Da verstehe ich nur Bahnhof )
Ich habe Bilder vom Schalter angehängt.

Vielen Dank für eure Hilfe ...
105 - Leitungen unter Putz verklemmen? -- Leitungen unter Putz verklemmen?

Zitat :
Ebenso ist es dabei sicher schwierig, eine Zuleitung mit zwei Ableitungen zu verklemmen, oder nicht?


Das ist eine Information, die bis dato so noch nicht vorlag. Ich gieng von einer einfach mittels Aufputzdose verlängerten Leitung aus.

Das heist das ist tatsächliche eine Verteilerdose mit 3 abgehdnen Leitungen?

Tja in dem Fall würd eich mit einen anderen Weg suchen. Wenn das nciht möglich ist. Es gibt auch Gießharz-Verbindungsmuffe als Y-Stücke.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: fuchsi am 26 Jun 2012 14:33 ]...
106 - Korrekte und sichere Elektroinstallation im Wowa -- Korrekte und sichere Elektroinstallation im Wowa

Zitat :
Monkey-Chris hat am 24 Mai 2012 08:36 geschrieben :
... Die ist feinadrig und darf mit den 222er Wago verwendet werden? ...

Das ist ja das Praktische an den 222ern.

Zitat :
... Reimo schreibt ja zwingend Aderendhülsen vor!? ...

Reimo schreibt gar nichts vor. Die haben die Vorschriften nur halbwegs laienverständlich zusammengefasst und dabei leider auch Fehler eingebaut (siehe den verlinkten Fred).

Aderendhülsen nur dort, wo es nötig ist.

Beim TÜV hatte ich meine Vorhaben durchdiskutiert. Interessant war der Hinweis des TÜV-Mannes, dass die Trennung von Klein- und Netzspannung nicht mehr so hoch gehängt wird. Das wurde in der Vergangenheit wohl übertrieben. Zusammen in einer Verteilerdose geht natürlich nicht; aber ein Steg zur Trennung der Leitungen, wenn Netzspannung mit H07RN-F verl...
107 - Dachbodenausbau (Neue Leitung oder alte 2,5qmm) -- Dachbodenausbau (Neue Leitung oder alte 2,5qmm)
1. Korrektur: Zuleitung für Dachbodenlicht für Abzweigdose ist eher 1,5qmm.

2. Dachboden ist keine eigene Wohneinheit.

3. 1. Unterverteiler hab ich schon mal fotografiert. 2.LSS geht auf in die Verteilerdose wo der Elektriker abzweigen will.

=>Siehe Zeichnung ...
108 - Verteiler ohne Rückwand -- Verteiler ohne Rückwand
Das wird immer lustiger... gestern ist uns aus einer der alten Schraubverbindungen eine Ader (1cm abisoliert) einfach herausgebrochen, zufällig genau der vom Verteiler kommende Außenleiter - der beste Beweis dafür, dass die Neuverklemmung jeder einzelnen Dose dringend notwendig ist! Block- und Dosenklemmen, die sich einfach von den Adern ziehen lassen, gibt gab es auch in ausreichender Menge (sind jetzt alle weg, stattdessen Wagos).

Das heiterste kleine Problem ist mir aber gerade erst beim betrachten der Fotos aufgefallen... sieht jemand den Fehler? Hint: ein Blick auf die PE-Schiene sollte stutzig machen.

Zusammengefasste Auflösung: die Verteilerzuleitung ist 4x6mm2 (3x gelb, 1x grau), der PE kommt... von der Wasserleitung in der Küche! 2,5mm2 rot (wenn überhaupt) zu einer Verteilerdose in der Nähe und weiter über den normalen Stromkreis-PE. Neuer örtlicher PA wird damit auch gleich noch notwendig. Die Verteilerzuleitung kommt gottlob von einer kürzlich modernisierten Zählernische unmittelbar neben der Wohnungstür, d.h. die Leitungslänge in der Wand beträgt sagenhafte 30cm, da sollte man in das alte Rohr YM/E-YY 5x10mm2 hineinbringen. ...
109 - hilfe für t-flip flop schaltung mit print relais -- hilfe für t-flip flop schaltung mit print relais
Was Du suchst ist ein Stromstossrelais. Die gibt es zum Einbau in eine Schalter-/Verteilerdose und wechseln bei jedem Tastendruck die Schaltstellung. Die anderen hier gezeigten Relais sind zwar bistabil, haben aber zwei Spulen. ...
110 - 230V liegen auf N, PE und L -- 230V liegen auf N, PE und L
So, das Problem ist nun geloest - endlich. Zwischenzeitlich hatte ich eine andere Loesung fuer das Problem die ich jetzt mal nicht weiter ausfuehren will. Ich war leider in der letzten Zeit ziemlich im Stress und bin erst heute dazu gekommen das mal genauer anzuschauen.
Schlussendlich war in einer Verteilerdose ein Draht in einer Wago-Klemme ziemlich verbrutzelt. Man konnte ihn einfach rausziehen. Mit neuer Wago und sauberem Draht geht nun alles wieder wie es soll.
Es handelte sich dabei auch um einen grauen Draht (damit duefte das Alter in etwa klar sein).
Danke nochmal fuer die Hilfe!
Ach ja, einen Testboy hatte ich mir zwischenzeitlich auch mal noch gekauft, ist etwas praktischer als das Multimeter, keine Frage.

Viele Gruesse, Klaus ...
111 - Leitungsbrand -- Leitungsbrand
Hallo fuchsi,
die Stückelungsstelle Stegleitung zu NYM ist die Verteilerdose in der die Stegleitung angeklemmt war.
Haben die Leitung komplett ersetzt.
Die alten H Sicherungsautomaten kommen auch raus.
Eine Frage zu Sicherungsautomaten allgemein:
Ich habe gesehen das es B16A mit Bemessungsschaltvermögen 6 kA und welche mit 10kA .... welcher ist für welchen Zweck der richtige ?
Gruß
Uwe ...
112 - Kriechstrom -- Kriechstrom
Das ist ein Fall für den Elektriker Deines Vertrauens.

Vredachtsmässig würde ich auf einen in iner Verteilerdose nicht angeschlossenen Schutzleiter tippen.

(Schutzleiter ist in der Steckdose angeschlossen, jedoch nicht dort, von wo er herkommt.) ...
113 - Glühbirnen und Elektrogeräte gehen andauernd kaputt. -- Glühbirnen und Elektrogeräte gehen andauernd kaputt.
Die Elektroanlage sollte mal von einer Elektrofachkraft durch gemessen werden. Es ist durchaus möglich das in deiner Verteilung oder in einer Verteilerdose Wackelkontakte vorliegen! ...
114 - Div. Fragen zu Elektroinstallationen: Neuer Sicherungskasten, Zähler -- Div. Fragen zu Elektroinstallationen: Neuer Sicherungskasten, Zähler
@Alte Fritz - Vielen Dank für den Tip. Sicher eine gute Idee. Aber nicht wirklich realistisch für mich.

@Trumbaschl -

1) Okay - ich werde das mal genauer anschauen. Und poste dann nochmal hier.

2) Im Keller sind angeschlossen vier Steckdosen und eine Leuchtstoffröhre.
Ein Trockner wird regelmäßig laufen.
Wenn wir im Keller zugange sind, dann kommen weitere Lampen hinzu und vereinzelt auch Maschinen (Oberfräse, Sägen etc.) + Staubsauger

3) Also im Keller ist die Leitung einfach zu finden. Oben werde ich mich nochmal genau auf die Suche machen. Wenn man zwei Sicherungen hat - springen dann beide raus oder nur die erste? Dann hätte das für mich schon einen gewissen Sinn. Da ich befürchte, dass das Kabel in den Keller im Wohnzimmer von einer Verteilerdose abgezweigt wird, wird eine separate Sicherung am Sicherungskasten etwas schwierig. Da wäre ein Anbau im Keller natürlich recht einfach.

@der mit den kurzen Armen -

Erstens - Gerade die Probleme bei Bezeichnungen sind bspw. ein guter Grund für mich Literatur zu lesen

Zweitens - Für _was_ genau? Einen Zähler "zwischenschalten" im Keller halte ich momentan nicht für sonderlich anspruchsvoll. Den ganzen Zweitarifzähler und Verteiler Kram überlasse dem Pr...
115 - EFH Treppenaufgang mit Treppenlichtautomat umrüsten -- EFH Treppenaufgang mit Treppenlichtautomat umrüsten

Zitat :
der mit den kurzen Armen hat am 15 Feb 2012 18:24 geschrieben :
Wenn da tiefe Schalterabzweigdosen verbaut sind sollte es gehen. Andernfalls nur mit Dreck, da dann die beiden Schalterdosen im EG gewechselt werden müssen. Du hast im EG 2 Wechselschaltungen eine EG+ OG und eine EG Keller. Es sollte mich stark wundern wenn da für beide Beleuchtungskreise getrennte Sicherungen vorhanden sind. :80:

Falls keine tiefen Schalterdosen eingebaut sind, geht es dann evtl. anders ?
Im OG habe ich eine Verteilerdose (VD) in der Wand, wo höchstwarscheinlich die Wechselschaltung für's EG / OG verdrahtet ist. Im EG habe ich keine VD.
Könnte man sich an die VD im OG mit dem Treppenlichtautomat hängen, und diesen Automat in z.B. einem kleinem Gehäuse / Kasten berührungssicher montieren ?
Wie würde der Automat dann verdrahtet ?

Das gleiche gilt für den Keller. Dort ist direkt über dem Keller-Lichtschalter eine VD vorhanden, wo ebenfalls höchstwarscheinlich die Verdrahtung der Wechselschaltung für's EG / Keller vorzufinden sein sollte.
H...
116 - Drehstrom auf drei Steckdosen aufteilen -- Drehstrom auf drei Steckdosen aufteilen
Hallo Leute!

Eine Frage mach grad im privatbereich ne Garagen- und Haushaltsraumverkabelung.
Im hwr sollen zwei Waschmaschinen und ein kondenstrockner betrieben werden.
Die Maschinen stehen alle nebeneinander und sollen theoretisch Auch gleichzeitig betrieben werden können.
Für jede Maschine soll eine separate schukosteckdose vorhanden sein.

Eine 16A Absicherung ist definitiv überlastet sodass der ls irgendwann auslösen würde.
Eine Möglichkeit wäre jede Maschine gesondert abzusichern.
Das wären pro Steckdose rund 8 bis 10 Meter Leitung zusätzlich zu den ganzen anderen Leitungen vom hwr zum stromverteiler.

Meine Überlegung um Leitungswege zu sparen und mehr Platz im installationskanal zu haben,
Die Zuleitung für die drei sd als 5x1,5mm2 auszuführen und dann über verteilerdose mit 3x1,5mm2 zu den Steckdosen weiter zu gehen.
Absicherung wäre dann halt ein 3pol. Ls B16A.

Wäre diese Möglichkeit fachgerecht oder gibt es irgendwelche Bedenken?

Vielen Grüße
Quicker ...
117 - Netzteiltrafo vom LED Weihnachtsbaum defekt -- Netzteiltrafo vom LED Weihnachtsbaum defekt
Ja der reicht, aber den musst Du halt ordentlich anlöten und dann ausreichend verpacken, eingießen o.Ä. Hast Du jemanden an der Hand, der so etwas kann? Je nach Erwärmung könnte man ihn zb in eine kleine Feuchtraum-Verteilerdose mit Kabelverschraubungen einbauen bzw eingießen. ...
118 - Fragen zur Zulässigkeit und Sinnigkeit vin einigen Dingen -- Fragen zur Zulässigkeit und Sinnigkeit vin einigen Dingen

Zitat : Und bei einer Kreuzschaltung brauchst du auch nur 2 Korrespondierende. Hier wird wohl der Fall gemeint sein, wenn ein Kreuzschalter an eine Verteilerdose angeschlossen wird. Dann braucht es eben besagte 4 Adern.


...
119 - 150 Volt an Steckdose ? -- 150 Volt an Steckdose ?
Hallo ihr Experten.

Ich habe ein "kleines" Problem mit einer Steckdose. Undzwar haben wir neue Räume übernommen. Ich habe dort mit einem Multimeter - ich weis, ist nicht die beste Methode - die Steckdosen überprüft. Alle waren soweit in Ordnung, bis auf eine. Diese hängt an einer Verteilerdose, an der noch andere Steckdosen angeklemmt, die allerdings ~230 V haben. An der Besagten Dose liegen aber nur ~150V an.

Habt ihr eine Ahnung, was das sein könnte ?

Ich bin zwar kein gelernter Elektriker, jedoch hab ich so ziemlich alle Grundkenntnisse.;)

Grüße Jannik ...
120 - Freiliegende Außensteckdose -- Freiliegende Außensteckdose
Sehe ich das richtig, dass dort die schwarze und die gelb/grüne Ader zusammengeklemmt sind?

Dann dürfte eigentlich keine Spannung anliegen... aber bei diesem Haus ist wohl alles ein wenig anders.


P.S. Das ist keine Steckdose, sondern eine Verteilerdose, an welcher der Deckel fehlt.

Es dürfte auch nicht wirklich zulässig sein, solch eine Verteilerdose so niedrig (also leicht zugänglich) anzubauen.



...
121 - Hausklingel und Klingeltaster mit 230Volt -- Hausklingel und Klingeltaster mit 230Volt
Ein freund bat mich, ihm bei seinem Klingelproblem zu helfen.

Vorhanden ist nebend er Haustür eine normale Geräteklemmdose bereits mit 4 ADern (sw, br, bl, ge-gn) verkabelt zu einer (ca. 15x15cm) Verteilerdose in der Innenseite der Wand.

Die Adern sind momentan nicht verklemmt, also spannungsfrei ind er Aussenwand.

Die zukünftige Klingekl sitzt dann genau neben dieser Verteilerdose.


Frage: sind 230 Volt Taster im Aussenbereich überhaupt erlaubt. Wenn ja, welche Schutzklasse IPxx.

Oder wäre es besser, in der Verteilerdose einen Klingetrafo für Verteilereinbau (gibs sowas) zu platzieren. Kann ja wohl auch kaum erlaubt sein, da hier 230V und 8V in einer Dose geklemmt wird. ...
122 - Was fuer eine Netzform ist das? -- Was fuer eine Netzform ist das?
Ist die offene Verteilerdose vor oder nach dem Zähler ?? ...
123 - FI-Schalter löst beim Einschalten des Backofens ständig aus -- FI-Schalter löst beim Einschalten des Backofens ständig aus

Offtopic :
Zitat : was ein Power-Splitter ist bzw
Björn hat schon Recht. Man könnte es auch einfach Verteilerdose nennen - aber Power Splitter schindet erstmal Eindruck

P.S.: Ich habe ca. 10s gesucht:Power Splitter





[ Diese Nachricht wurde geändert von: Offroad GTI am 18 Nov 2011 23:25 ]...
124 - Stromstoßschalter -- Stromstoßschalter
Wir haben gerade frisch renoviert. Wenn ich jetzt anfange Schlitze zu kloppen und Leitungen zu ziehen flieg ich bestimmt zu Hause raus. Also bleibt nur noch der Eltaco für die Verteilerdose. ...
125 - Spiegelschrank im Bad mit Strom versorgen -- Spiegelschrank im Bad mit Strom versorgen
Jetzt mal unabhänig von Miet- oder Eigentumsverhältniss.



Ichs ehe 2 Möglichkeiten.

Ersten komplette Demontage der existierenden Steckdose. Anhand des entstandenen Loches kann man entscheiden, ob ein Durchfädeln eines NYM in die Ständerkonstruktion möglich wäre.
Hier könnte man zwecks vereinfachtem Durchziehen hi9nter dem späteren Spieglschrank eine leuchtenauslasdose setzten.

Zweitens : Auf der gegenüberliegenden Wandseite mal schauen, ob man nicht von einer Verteilerdose auf Deckenhöhe diese leuchtenauslassdose anspeisen könnnte.


Auf jeden Fall haben Spiegelschränke meistens eine Schukosteckdose eingebaut. Damit muss der betreffende Stromkreis zwangsläufig RCD gesichert sein. ...
126 - funktionierende Funkklingel gesucht -- funktionierende Funkklingel gesucht
Mann könnte den Sender auch in einer wettefesten Aufputz-Verteilerdose verstecken(evtl erhöht angebracht wegen Reichweite), Die Leitungen für den Taster herausführen und einen handelsüblichen Klingeltaster anschliessen.

Gruß
Rainer
...
127 - Mantel-Leitung soll Beleuchtungsstromkreis und separaten Stromkreis führen + Kolbenpumpe -- Mantel-Leitung soll Beleuchtungsstromkreis und separaten Stromkreis führen + Kolbenpumpe
Man sollte jedoch beachten, dass nie mehr als 1 Stromkreis in einer Verteilerdose verdrahtet werden darf.

Ich finde das schon sehr abenteuerlich und unüblich was du da vor hast. ...
128 - Warum löst der FI-Schalter immer aus? -- Warum löst der FI-Schalter immer aus?
Und läßt sich dann problemlos wieder einschalten?

So ist's bei uns. Elektriker weiß bis jetzt auch keinen Rat, hat aber einen verdächtigen Stromkreis schon mal gesondert mit neuem FI ausgestattet, der auch auslöst.

Meine Frage, bevor morgen der Elektriker wiederkommt, ist nun:

Könnten, theoretisch, wenn man an einer Leitung, die an einer Verteilerdose/Schalter/Steckdose sitzt (ich spreche hier von Aufputzdosen) "zieht" (aus Versehen oder absichtlich) oder mal eben drankommt, solch ein Verhalten auslösen? Daß nämlich der Fehlerstrom nur unregelmäßig auftritt?
Ich denke da so "an noch gerade so eben kontaktierte" Leitungen im Inneren. User sam2 sprach von einem (auch "unvollständigem") N-PE-Schluß?


Und weiter:

Wenn dem so wäre, könnte es dann sein, daß der Fehler nur auftritt, wenn ein paar 100W bis 2000W an der Leitung benötigt werden, aber nicht bei nur einigen Wättchen?

Es läßt sich hier kein Fehler provozieren ... Und er ist trotzdem vorhanden ...
129 - Unterverteiler anschließen -- Unterverteiler anschließen
Hallo,

wir haben einen neuen bzw. einen eigenen Unterverteiler für den Keller / Kellerräume bekommen.

Es sind die ganzen Sicherungen noch nicht belegt.

Ich will z.b. für den Hobbyraum eine Verteilerdose setzten, muss ich dann eine 3-adrige Leitung zur Sicherung im Verteilerkasten legen? (Wenn ja ist diese dann 3 x 4mm²????).... ich weiß nicht genaueres aber muss ich dann die Erde-Ader (grün-gelb) an die im Kasten schon vorhandene und Angeschlossene Erde-Klemmreihe dazu anschließen und das gleiche mit dem N-Leiter (blaue Ader)???? Und dann die schwarze (L-Leiter - Ader) oben auf die Sicherung klemmen???

Hier die Bilder.....

Auf dem ersten Bild ist oben die Klemmleisten (die habe ich auch unten zweimal). Darunter ist der obere Unterverteiler also für den 1. und 2. Stock angeschlossen und darunter sind die Sicherungen darunter angeschlossen + FI - Schalter......

Das zweite Bild zeigt jetzt die Sicherungen, also FI-Schutzschalter ist von Profis angeschlossen und unten bei den Sicherungen ist eine Brücke eingebaut worden. MEINE FRAGE: oben bei den Sicherungen stecke ich das schwarze 4mm² Leitung rein und was mache ich aber unten noch oder muss ich da nichts mehr machen???

Bin Elektroniker für Geräte und Systeme und habe le...
130 - dimmer in vorhandene stromstossschaltung? -- dimmer in vorhandene stromstossschaltung?
Wenn das SSR im Verteilerschrank sitzt, dann gibt es spezielle Dimmer für Hutschienenmontage (2TE), die ein SSR direkt ersetzen können. Habe sowas vor einigen Jahren mal bei Conrad gesehen für rd. 25€.
Evtl. muss darauf geachtet werden, dass Steuerphase und Lichtphase identisch sind und dass die Schaltung phasengetastet ist (Gibt auch N-getastete SSR-Schaltungen)!
Bei Eltako in einer Verteilerdose kann zB. ein Tastdimmer mit Nebenstelleneingang verwendet werden. Dazu müsste aber die Verdrahtung etwas geändert werden, da ja ein Taster durch den Dimmer ersetzt wird, und dann auch die geschaltete Phase zur Lampe dorthin mitgeführt werden muss. ...
131 - Siedle VIS 711: Suche Klemmenbelegung und Hilfe für Zusatzklingel -- Siedle VIS 711: Suche Klemmenbelegung und Hilfe für Zusatzklingel
Hallo,
ich habe eine gebrauchte Siedle VSS 711 Video Sprechanlage von Siedle gekauft und bin dabei, sie an meine vorhandene Kabelführung anzupassen (Wände aufklopfen ist derzeit nicht drin).
Ich habe bereits ein Relais mit Treiberstufe in die Inneneinheit (VIS 711)eingebaut, da ich von der Außenstation keine Verbindung zum Türöffner habe.
Jetzt will ich noch eine Zusatzklingel nachrüsten. Dies wäre natürlich leicht über einen Nebensignal-Controller möglich, aber dafür bräuchte ich 3 freie Adern zur Verteilerdose. Es stehen jedoch nur 2 zur Verfügung.
Deshalb meine Fragen:

1. Ist es möglich, einen Nebensignal-Controller mit nur 2 zusätzlichen Adern anzuklemmen? Bus und Versorgungsspannung stehen zur Verfügung

2. Steht ein Klingelsignal irgendwo intern auf der Platine zur Verfügung?

3. Gibt es irgendwo einen Schaltplan der Platine oder zumindest eine detailierte Beschreibung zu den Signalen auf der internen Klemme? ...
132 - Zusammenlegung von Einzellampen - rechtliche Situation und Detailfragen -- Zusammenlegung von Einzellampen - rechtliche Situation und Detailfragen
Löten (+ Schrumpfschlauch) wäre kein Problem, so mache ich es auch gerne IN Geräten. Was nur aus gutem Grund verboten ist, ist verzinnen und anschließendes verschrauben.

Gewöhnlich haben Snap-In-Schalter Flachstecker als Anschlüsse. An diese kommen passende Flachhülsen. Diese Kabelschuhe werden an die Adern gecrimpt, wozu eine spezielle Crimpzange erforderlich ist.
Die gleichen Flachstecker finden sich auch häufig an Kaltgeräteeinbausteckern. Hier gerne aber in anderer Größe.

Das mit deiner selbstgefräßten Verteilerdose stelle ich mir aber noch nicht so prickelnd vor - kannst du da nicht von unten eine fertige AP-Abzweigdose einbauen? Und dass die Zugentlastungsplatte für dich das richtige ist glaube ich auch nicht ganz.

clembra


Offtopic :
PS: Buchse heißt bei Strom alles das, was Löcher hat und wo somit "Strom raus kommt". In Geräte werden diese eigentlich nur gebaut um zu einem weiteren Gerät zu schleifen - z.B. bei alten AT-Netzteilen vom PC zum Monitor. Du brauchst einen Einbaustecker. Die Buchse muss am Ende vom Kabel sein.
...
133 - Grund für PE-N-Brücke? -- Grund für PE-N-Brücke?
Hallo,

beim der Modernisierung der HV und Umstellung der übrigen Kreise auf FI-Schutz bin ich gestern über eine ganz fiese Falle gestolpert. Beim Anklemmen des Wohnzimmers an einen FI-geschützten LS wollte der FI partout nicht drinbleiben. Freude kam auf, irgendwo war wohl noch klassisch genullt. :-/

Ok, was solls, habe dann erstmal die Steckdosen kontrolliert, war aber nichts. Letztendlich habe ich in einer UP-Verteilerdose dann eine wunderbare, in fachmännischster Bauform ausgeführte PE-N-Brücke gefunden.

Die einzige noch offene Frage ist nun: Was treibt einen Eli dazu, dies zu machen? Faulheit? Kurzzeitige geistige Umnachtung? Oder tieferer Sinn?
Es war einfach ein Stück blauer Draht zwischen den Wagos von PE und N...

Andere kleine Kuriositäten wie z.B. die Beschriftung "Lüfter" für eine Außensteckdose sollen an dieser Stelle mal nicht stören, das weckt höchstens den Jäger und Sammler ("Ai, wo is der Stromkreis denn nu?")

Gruß + schönen Sonntag
Stephan ...
134 - Aufputzsteckdose mit Schalter -- Aufputzsteckdose mit Schalter
Hallo,

ich möchte gerne in meinem Flur von einer Verteilerdose eine Aufputzsteckdose verlegen. Die Steckdose soll für ein einen Funk-Router sein. Ich möchte diese Steckdose mit einem Schalter bedienen können, um nicht ständig den Router(welcher direkt in die Steckdose gesteckt wird) ständig Austecken muss wenn er sich aufgehängt hat. Also Steckdose "an-aus schalten können. Im Baumarkt hat man mir nun gesagt , dass es keine Aufputzsteckdosen mit integriertem Schalter gibt. Außer die großen für Feuchträume. Man gab mir eine Steckdose und einen An-Ausschalter 10AX -250 V und damit sei es auch möglich. Nun bin ich mir nicht sicher wie ich den Schalter und die Steckdose anschließen bzw. verbinden muss um nicht die Funken fliegen zu lassen. Bin für Hilfe sehr dankbar. ...
135 - Erdkabel mit Zuleitung für Gartensteckdose verbinden -- Erdkabel mit Zuleitung für Gartensteckdose verbinden
Hallo,

Nebenbei bemerkt hört es sich für mich ganz danach an, als wären die von latmat
als "Kabel" bezeichneten Leitungen gar nicht für die Verlegung im Erdreich vorgesehen.
Wenn die 5adrige Leitung (NYM?) vielleicht starr ist, so ist aber die Zuleitung
zur 3fach-Steckdosenleiste (an der ja noch ein Schuko-Stecker abgeschnitten werden soll)
in jedem Fall feindrähtig/flexibel.
Bei "Standardteilen" denke ich dann sofort an die "einzfuffzich-Lockangebote aufm
Grabbeltisch vor der theoretischen OPI-Kasse, made in Bambushütte"

Fazit: Laß' Dir das vom Fachbetrieb machen, der verwendet geeignetes Material, das er selbst mitbringt,
mißt das anschließend sicherheitstechnisch durch und ist dann auch für die sichere Funktion verantwortlich!

Du als Laie bringst niemals feindrähtige und starre Leiter so zusammengeklemmt,
daß es dann auch sicher wäre! Finger weg davon!
(So wie von Dir gedacht würde das eh kein freundlicher Eli lösen!)


EDIT: grad noch was entdeckt:
136 - LED Klingel anschließen -- LED Klingel anschließen
Und diesen Ausschnitt in vernünftiger Auflösung Bitte
Feststellen wo die 2 Roten und Gelben Adern herkommen.
Da ist entweder am Trafo oder Zwischen drin eine Verteilerdose



[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am 15 Jul 2011 17:39 ]...
137 - Serienschalter und Taster -- Serienschalter und Taster
Hat der vorher installierte Serienschalter denn einwandfrei funktioniert (also jede Wippe separat eine der beiden Lampen geschaltet)?
Ist das überhaupt ein Serienschalter oder vielleicht ein Jalousieschalter?
Da das Teil offenbar 6 Kontakte hat, könnte es auch ein Doppel-Wechselschalter sein. Dann wäre die korrekte Zuordnung der Kontakte zu Wechselschalter 1 und Wechselschalter zu überprüfen zB. mittels Durchgangsprüfer.
Evtl wurde auch die Verdrahtung der zugehörigen Verteilerdose geändert (die hoffentlich noch zugänglich und nicht verplatttet/zugekachelt ist) ...
138 - Steckdosenleiste fürs Aquarium -- Steckdosenleiste fürs Aquarium
Also das heisskleber zeugs vergiss ganz schnell. Am eionfachtsen, Du montierst eine Verteilerdose mit Kabel-Verschraubungen (die gleich auch Zugentlastung dienen - also keine simplen Würgenipperl), in dder wechselst Du mittels Wago222 von flexibler auf starre Innenverdrahtung. ...
139 - Aufputzsteckdosen außen. Wetterseite installieren -- Aufputzsteckdosen außen. Wetterseite installieren
Hallo, an die Terrassenbegrenzungsmauer aus Beton würde ich gern zwei Aufputz-Außensteckdosen installieren-statt der dort bisher befindlichen Verteilerdose. Die Installation erfolgt auf der "Wetterseite".
Von den zu installierenden Steckdosen soll der Strom weitergeführt werden auf die Oberseite der Mauer. Dort ist der Holzstützbalken für die Dachkonstruktion einbetoniert. An diesen Stützbalken sollen zwei weitere Aufputz-Steckdosen und ein Schalter für die Markise angebracht werden (analog Rolladenschalter).
Ein zentraler FI-Schalter der Fa. Schupa - SK 40/0,03 im Sicherungskasten.
Der Ein- Ausschalter befindet sich innerhalb der Wohnung. Normalerweise ist der Schalter ständig auf "Ein", weil über ihn auch der Gartenteich läuft...
Fragen:
1. Kann ich die Verteilerdose weglassen, wenn ich an deren Stelle die Steckdosen installiere?
2. Gibt es Doppelsteckdosen (übereinander, nicht nebeneinander) für Außen der Schutzart IP 55 (oder höher?), die bereits innen verkabelt sind (ggf. Hersteller, Type, Bezugsquelle)?
3. Kann ich das Kabel durch die Steckdosen "durchschleifen", damit ich die oberen Steckdosen am Holzbalken ebenfalls mit Strom versorgen kann?
4.Welche Firma hat neben den Steckdosen auch einen Markisenscha...
140 - Kabel und Schalter für Lampe anbauen -- Kabel und Schalter für Lampe anbauen
Hallo

Ich habe vor in meinen Schupppen eine Lampe einzubauen. Es soll nur eine Stinknormale Lampe mit einer E27 Fassung werden. Da ich in dem Bereich aber noch ziemlich neu bin und bis jetzt immer nur Steckdosen und Schalter ausgetauscht aber nie eingebaut habe. Wollte ich mal wissen ob ihr wisst wo ich einen Schaltplan oder so herbekomme.

Bis jetzt liegt im Schuppen nur ein Kabel ( 3x1,5) und eine Verteilerdose wo besagtes Kabel angeschlossen ist.

Soll ich mit dem Kabel erst bis zur Lampe und dann zum Schalter weitergehen oder erst zum Schalter und dann zur Lampe. ...
141 - Mängelliste E-Installation - hab ich was übersehen? -- Mängelliste E-Installation - hab ich was übersehen?
Und weiter gehts...

1) Loses Leitungsende mit Dosenklemme einfach oben am Türrahmen, Sinn und frühere Funktion unbekannt (die beiden Adern scheinen miteinander verbunden zu sein, die gelbgrüne ist an beiden Enden abgezzwickt)

2) Abstellraum, Verteilerdose mit noch mehr Knoten.

3) WUnderschön gerade Leitungsverlegung unter den Oberschränken. Auch Schukos an 3G0,75 gefallen mir nicht sonderlich, gerade in der Küche wo schon mal eine Mikrowelle dran kann oder ein Wasserkocher (oder beides). Das sind die einzigen Steckdosen in der ganzen Küche mit Ausnahme der beiden Unterbausteckdosen für GSP und Backrohr, die jeweils eigene Stromkreise haben.

4) Als Abzweigdosen kommen überwiegend die allseits beliebten Peschelrahmen zum Einsatz, simple Holzrahmen, hinten offen, vorne ein Blechdeckel drauf. Man beachte die Dosenklemmen mit großzügig freiem Kupfer. Auch die fast bündig mit der Wand abgeschnittene und dann verlängerte Stegleitung kommt super. Ist aber aus unbekannten Gründen alles spannungslos, ich nehme an der über die Deckenleuchte geschleifte L ist dort unterbrochen.

5) Bei fast allen Steckdosen gibt es seltsame Korrosionsspuren an der Schutzleiterklemmschraube. Die Idee, man könnte zwei Adern unter diese Schraube klemmen war diesem Exp...
142 - Mehrfachsteckdosen fest verdrahten -- Mehrfachsteckdosen fest verdrahten
Vielen Dank für Eure Ideen.

Die Variante, an den Netzteilen die Verbindung zu schaffen, scheidet meiner Meinung nach aus, da wir die Geräte vom Auftraggeber zur Verfügung gestellt bekommen Auf einem der Netzteile steht geschrieben: 50 hz / 170 mA - warum sollte das also ein Problem sein?

Stecker abschneiden an fertigen Steckdosenleisten möchte ich unter anderem aus dem schon angesprochenen Grund (Fixierung) nicht.

Kabelkanal-Leisten sind zwar schick, aber dafür fehlt der Platz

Ich dachte an ein Holzbrett, auf das die Steckdosenleisten in sinnvollem Abstand montiert werden. NYM-Kabel sollen als Zuleitung dienen und direkt im Holzbrett verschwinden und auf der Rückseite in eine Verteilerdose (AP) führen.

Nicht in Ordnung?

Danke ! ...
143 - Schaltnetzteil entstören -- Schaltnetzteil entstören

Zitat : Abgeschirmte Leutungen für die NF verwendest du?
Die Geräte werden aus der gleichen Steckdose versorgt?

Ja ich verwende abgschirmte NF Leitungen. Die Geräte werden an der gleichen verteilerdose mit Strom versorgt.

Zitat : Massen des Laptops und die des Verstärkers über eine kurze Ader mit hohem Querschnitt miteinander zu verbinden.

Also die Null oder der Schutzleiter(Erde)
Würde 4Quadrat ausreichen oder ist 10 Quadrat besser?


Zitat : Wenn das nichts nützt oder nicht praktikabel ist, bleibt vermutlich nur die Möglichkeit Übertrager in die NF-Leitung einzufügen.
Auch aktive Schaltungen (Differenzverstärker) können geringe Potentialunterschiede überb...
144 - Kunststoffrohr mit Kabelbinder befestigen? -- Kunststoffrohr mit Kabelbinder befestigen?
Nun ja, wie das eiegtnlich auf allen Maschinen gelöst ist.

DU setzt eine Verteilerdose, in der Du das fixe NYM mit der flexiblen Anschlussleitung klemmst (z.B.: mit den Wagos der 222 Reihe)

Die Anschlussleitung braucht eine Zugentlastung. Diese wird überlicherweise mit einer Kabelverschraubung gelöst. (Also die Einführung in die verteilerdiose nicht mittels Würgenipperl oder ähnlichem, sondern mit einer Kabelverschraubung)


[EDIT]
Wie kommst Du eigentlich leistungsmässig hin.
Ist da eine Schukodose eh ausreichend?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: fuchsi am 22 Apr 2011 11:24 ]...
145 - Frage zur Elektroinstallation und Sicherungsautomaten -- Frage zur Elektroinstallation und Sicherungsautomaten
Guten abend,

hätte da mal wieder eine Frage wegen einer kleinen Elektroinstallation
Ich betreibe bei mir im Keller eine kleine Metallwerkstatt mit mehreren 400V Maschinen und Geräten (Schweißgerät, Bohrmaschine, Bandsäge, Kompressor, alles 16A)
Derzeit habe ich im kompletten Kellerraum nur eine einzige 400V Dose, sodass ich immer umstecken muss, was sehr nervig ist.
Es müssen also mindestens mal drei bis vier zusätzliche 400V Dosen dazu kommen.
Der Hauptanschlusskasten befindet sich direkt auf der anderen Seite der Wand, es sind also keine langen Leitungen zu befürchten.
Ich hatte es mir ungefähr so vorgestellt, vom Hauptanschlusskasten eine geeignete Leitung mit dem Querschnitt 5x4mm² durch die Wand zu legen.
In der Werkstatt dann eine Aufputz-Verteilerdose zu setzen, wo dann die vier bis fünf 400V CEE Dosen unterverteilt werden. Die Leitungen zu den einzelnen Dosen würden wir mit 5x2,5mm² bemessen.
Ob ich die Dosen alle in eine Reihe setze oder im Raum verteile, weiß ich noch nicht, ändern tut sich dadurch ja nur die Leitungslänge.
Nun meine Frage, wäre eine solche Installation zulässig und machbar?
Und können alle 400V Dosen über einen Sicherungsautomaten z.B. K16 abgesichert wer...
146 - Ist das eine "echte" Wechselschaltung? -- Ist das eine "echte" Wechselschaltung?
Hallo,

der FS20 WS1 ist der Empfänger, gesendet werden soll zeitgesteuert über eine EzControl XS1 (die auch über Internet bedienbar ist). Es sollen auch andere Lampen gesteuert werden, die sind aber nicht mit Wechselschaltungen versehen und daher unproblematisch. Ich bin keine Elektriker, mir geht es nur darum, ob hier etwas einfach zu realisieren ist, bevor ich Geld ausgebe. Falls eine kompliziertere Schaltung erforderlich wäre, lasse ich das lieber durch einen Fachmann machen... Eine Verteilerdose ist vorhanden, die habe ich aber noch nicht freigelegt (sitzt unter der Tapete).

oese

[ Diese Nachricht wurde geändert von: oese am 19 Feb 2011 14:30 ]...
147 - elektr. Rolladen mit Timer? -- elektr. Rolladen mit Timer?
Willkommen im Forum

1x Aufputzrahmen: http://www.jalousiescout.de/Rollade......html
1x Rolladensteuerung: http://www.jalousiescout.de/Rollade......html


Gruß, Bartho


Edit:
Hmpf, für die verlinkte Steuerung fehlt wohl der Neutralleiter. Lässt sich von der Verteilerdose (die ja trotz der Vertäfelung noch zugänglich sein muss!) noch eine Strippe zum Bedienteil nachziehen?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Bartholomew am  9 Feb 2011 15:27 ]...
148 - Lampe defekt durch falsche Verkabelung? -- Lampe defekt durch falsche Verkabelung?

Zitat :
Mirto hat am 21 Jan 2011 18:13 geschrieben :

Zitat : Es könnte sein, daß Du die Phase so angeschlossen hast, daß man beim Auswechseln einer Funzel eine gewischt bekommt, weil Du die Phase so angeschlossen hast, daß man mit dem Finger an das Phase führende Gewinde kommt. Die Phase gehört an den Fußpunkt.
Ich würde mal gerne wissen wer dieses Gerücht in die Welt gesetzt hat!?
Moderne Fassungen sind so aufgebaut, daß "Fußpunkt" und Gewinde beim Herausdrehen quasi gleichzeitig von den Kontakten getrennt werden.
Und wie sieht es bei ortsveränderlichen "Geräten" mit Schukostecker aus?? Sollte es wirklich eine (mir noch unbekannte) Regelung geben, so bitte ich untertänigst um Aufklärung.

Die Vorschrift existiert trotzdem, moderne Fassungen hin oder her. Bei ortsveränderlichen Leuchten mit Euro- ...
149 - Dünnste Leitung zu Steckdose? -- Dünnste Leitung zu Steckdose?
Ich hätte da Lautsprecherleitung 2x0,5mm im Angebot!
Eine eigentlich ganz ordentliche Installation (im Rest der Wohnung).
Die besagte Leitung ging von einer Verteilerdose zu einem Schalter neben der Balkontür und von dort zur Leuchte für den Balkon. Hat gut 30 Jahre funktioniert! Irgendwann kam ein Mieter auf die Idee, neben dem Lichtschalter eine Steckdose (italienisch 10A) zu installieren und dort einen Halogenofen zu betreiben. Mit der wolligen Wärme war es nach ca 3 Stunden vorbei!!
Jetzt liegt dort 3 x 2,5 mm quadrat (ich finde die hochgestellte 2 nicht) und die Familie kann die elektrische Wärme wieder geniessen. (ohne Wandheizung)

Das ist der große Vorteil von Installationen in Leerrohr! Die alte Leitung ließ sich zwar nichtmehr entfernen, aber bei 25mm war es kein Problem neue Leitungen einzuziehen.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mirto am 16 Jan 2011  1:02 ]...
150 - Welche Kabel brauche ich? -- Welche Kabel brauche ich?
Hallo,

ich bin gerade in eine neue Wohnung gezogen, die sehr komfortabel alle Räume bereits vernetzt hat. Mit dem Anschluss der PCs hatte ich auch keine Probleme, schwierig wird es für mich aber in Sachen Telefone.

Zunächst zu den Anschlüssen in den einzelnen Wohnräumen.

Dort befindet sich jeweils eine Dose mit zwei Anschlüssen des Herstellers Telegärtner. Links ist der Anschluss für das Telefon, rechts für den PC vorgesehen. Für mich als TK-Laie sehen beide Anschlüsse gleich aus (also wie ein Ethernet-Anschluss RJ45).

Was brauche ich, um von dort aus ein "normales" analoges Telefon anzuschließen? Muss ich beim Kauf eines Kabels mit RJ45 auf RJ11 (oder brauche ich für eine Ladeschale etwa RJ9?) auf etwas achten?

Nun zum Schaltschrank.

Dort habe ich an den Telefonanschluss eine Fritz!Box Fon WLAN (1&1 Homeserver+) angeschlossen. An der Verteilerdose zu den Wohnräumen hängen folgende Adapter:
Telegärtner T-Adapter S Cat.5e
http://www.telegaertner.de/de/karl-.....=3160
151 - Installation Bewegungsmelder und drei Leuchten -- Installation Bewegungsmelder und drei Leuchten
Hallo zusammen,

ich hätte eine kurze Frage zu folgender Planung:

Installiert werden soll ein Bewegungsmelder (Schaltleistung 1000 W), welcher drei Halogenstrahler (120W, 2x 400W) schalten soll. Montageort ist ein geschützte Hauswand. Eine 230V-Spannungsversorgung ist an einer AP-Abzweigdose (IP 54) vorhanden.

Könnt ihr euch bitte meinen "Schaltplan" ansehen und sagen, ob so das Bewegungsmelderprinzip funktioniert? Ob der Schutzleiter zu dem Bewegungsmelder durchgeschaltet werden muss weiß ich nicht, da noch keiner beschafft ist. Ich hab es mal ohne Schutzleiter "gezeichnet". Was ist hier üblich?

Die Leuchten und der Bewegungsmelder würden alle einzeln von der Verteilerdose aus angefahren (AP-Kanal) werden. Hierzu hätte ich noch eine Frage:
Für die Leuchten genügt ja eine dreiadrige Leitung. Für die Strecke zum Bewegungsmelder hätte ich eine fünfadrigen Leitung geplant. Wie ist hier die korrekte "Farbnorm" (für den Schaltkontakt hin und zurück)?


Viele Grüße
Mr_Smith

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr_Smith am 29 Dez 2010 19:39 ]...
152 - Vermutlicher Schutzleiterbruch, Elektriker hat gepfuscht -- Vermutlicher Schutzleiterbruch, Elektriker hat gepfuscht
Wenn ein _RICHTIGER_ Elektriker kommt wird das sowieso eine Größere Aktion, das würde mich aber nicht weiter stören, weil ich mir dann sicher sein kann das alles Sicher ist, das wäre das Beste Weihnachtsgeschenk .

Die Pfuscher wo hier vorbei geschickt werden sind auf Funktion "getrimmt".

Es gibt im Zimmer nur eine Verteilerdose.
Ich bin mir Aber nicht Sicher ob es noch weitere "Versteckte" Verteilerdosen gibt, da auf Wand B und D Holzvertäfelung ist und auf die Wand A und C Styropor Zwecks Isolierung draufgeknallt wurde (Ja auch an der Wand bei der auf der anderen Seite ein Zimmer ist .

In allen Steckdosen und der Verteilerdose habe ich mit Duspol gemessen ob der PE anliegt, ich hatte immer ca. 230V gegen L.

Selbermachen werde ich jedenfalls nichts, die Sache ist mir zu Haarig, und ich habe keine Lust das ganze Bestandszeug auseinander zunehmen.

Werde jetzt erst mal die Steckdose abklemmen und den Elektriker vom Vermieter bestellen, wenn der die Brücke rein macht Frag ich mal Scheinheilig ob klassische Nullung nicht verboten is...
153 - Relais und Netzteil einer Gegensprechanlage ersetzen -- Relais und Netzteil einer Gegensprechanlage ersetzen
Hallo sub205,

danke für den Link. Ich wollte zwar zunächst das Modul mit 60 Watt. Aber die Adapter die für einen Monitor und eine Außeneinheit beigefügt waren haben auch nur 1.2 Ampere. Und das läuft ja maximal 2 Minuten mit 16 Watt, sollte also dicke reichen.

Mit dem Lichtschalter ist das so ne Sache. Das alte Netzteil von STR funktioniert ja noch... Wenn ich das STR-Netzteil ausbaue, benötige ich ein neues Relais für den Lichtschalter. (Reiheneinbau-Fernschalter-Relais, NFR 100.15 oder NFR 100.24 hab das bei Reichelt nicht gefunden)
Oder rentiert sich das eh erst in 20 Jahren, weil der Stromverbrauch von dem alten Netzteil so niedrig ist?



Hallo Surfer,

danke für deinen Hinweis. Aber ich denke mal, dass kein Elektriker Lust hat, eine Billig-Gegensprechanlage auseinander zu friemeln, so daß die Eingangstüre von außen nicht verändert wird. Oder auf der Platine herumlöten möchte, um den vorhandenen Klingelschalter zu benutzen und die Verkabelung komplett durchzutesten um herauszufinden welche Adern vielleicht doppelt und 5-fach belegt sind. So habe ich meine Gegensprechanlage von 13 Adern auf 7 reduzieren können. Und ich konnte meine Freizeit mal wieder mit Basteln verbringen... Und es hat Spaß gemacht.
154 - Türklingel installieren -- Türklingel installieren
Ok, vielen Dank.

Wenn ich jedoch eine Leitung von Trafo zu Klingel lege & eine Leitung von Trafo zu Taster, wie bekomme ich dann die Klingel zum läuten?
Das müsste ich dann ja theorätisch mit ner Verteilerdose verbinden? ...
155 - Hilfe! Neues Netzteil haut manchmal Sicherung raus! -- Hilfe! Neues Netzteil haut manchmal Sicherung raus!
Hallo zusammen!

Ich habe mir vor ca. 5 Monaten mal ein richtig teures Netzteil für meinen PC geleistet. Und zwar das Cougar S700.

Nach der ersten Freude über das Netzteil kam schnell Ernüchterung, ich schaltete die Verteilerdose ein und prompt war es dunkel. Die Sicherung des Zimmers ist rausgeflogen. Also wieder reingemacht, Netzteil hinten ausgeschalten, Verteilerdose angeschalten und es ging. Bis dann 1-2 Tage auch die Sicherung rausgeflogen ist, obwohl das Netzteil hinten ausgeschalten war. Und nunja, so quäle ich mich bis heute rum. Beim Einschalten der Verteilerdose flattern mir jedesmal die Nerven ob die Sicherung hält. Es ist ein tierisch nerviges Problem.

hier nochmal die Fakten auf einem Blick:

Netzteil: Cougar S700
Leistung: 700W
Effizienz: min. 85%
Geräte in Verteildose: Monitor + PC Netzteil + Lautsprecher (aber selbst ohne Monitor und Lautsprecher knallt die Sicherung raus - sc...
156 - Wechselschalter mit Kontrolleuchte als Ausschalter benutzen? -- Wechselschalter mit Kontrolleuchte als Ausschalter benutzen?
Hallo
Vielen Dank für die Antwort.
Der Draht ist tatsächlich gelb. und geht zur Lampe. Ein gelb-grüner geht von der Verteilerdose weiter zur Steckdose . Er ist zwar in dieser Dose sichtbar, aber nicht unterbrochen und auch nicht angeschlossen.
Wenn ich dies nun richtig verstanden habe, soll ich also den gelben Lampendraht, an A 2 anklemmen und es müßte gehen????
Bitte nochmals kurz bestätigen, bevor ich tausche. Danke
MFG ...
157 - Fragen zum Versetzen von Steckdosen und Leitungen -- Fragen zum Versetzen von Steckdosen und Leitungen
Moin,

da ich schon öfters mal via Google hier gelandet bin, habe ich mich jetzt endlich mal registriert, um ein paar blöde Fragen zu stellen.

Anbei ein kleiner Plan (nicht lachen..musste schnell gehen).

Zu sehen ist eine Wand in meiner Küche, auf der ein paar Sachen versetzt werden müssen. Grau ist der Fliesenspiegel, schwarz Steckdosen, schwarzes Gestrüpp (mittig) ist ein aus der Wand schauender Leuchtenanschluss mit 3 Adern (blau, schwarz, grüngelb). Wo die Leitungen dazu jeweils unter dem Putz liegen, kann ich leider nicht sagen.

Ich schätze, es geht am einfachsten, wenn ich eben die geplanten Schritte aufschreibe und ihr mir nachher sagt, was ihr davon haltet.

Schritt 1: ich würde den Lampenanschluss (schaltbar) gern nach oben versetzen. Da ich nicht genau weiß, wo die Leitung herkommt, würde ich im Zweifel an den jetzigen Wandauslass eine Verteilerdose setzen und die dann später übertapezieren. Das Kabel soll von dort verlegt werden bis zu einer weiteren, neuen Verteilerdose weiter oben (der Kreis in der Zeichnung). Falls das eh von dort oben kommt: auch gut, dann wirds halt gekürzt. Von dort aus wird abgezweigt zu jeweils neuen Steckdosen links und rechts davon.

158 - Unterputtz Installation TV Gerät -- Unterputtz Installation TV Gerät
Also ich habe in unserem Schulungsraum bei der Feuerwehr einfach 2 starre 50er Installationsrohre parallel in die Wand verlegt, die hinterm TV und unten hinterm Mediaschrank in eine grosse rechteckige Verteilerdose münden.

Da kriegt man im Bedarfsfall sogar ein Scartkabel durch. ...
159 - Saunaofen anschließen -- Saunaofen anschließen
Es geht um den Anschluss eines Saunaofens. Der Ofen (9KW; 3 Phasen) steht in der Sauna und braucht einen Anschluss an das Steuergerät, welches außen an der Saunawand in Augenhöhe hängt. Von diesem Steuergerät muss noch ein Anschluss an das Starkstromnetz gelegt werden.

Ich habe 2 Silikonkabelstücke (5 x 2,5qmm). Der Hersteller hatte nur Kabelsets à 1,50m Länge. Nach meiner Information dürfen im Inneren der Sauna nur solche Silikonkabel verwendet werden (Hitzebeständig bis 180°C oder so, und/oder wegen Feuchtraum). Die Länge reicht aber leider nicht, um von innen am Ofen durch die Wand und außen - schön verlegt - zum Steuergerät zu kommen. Meine Idee wäre jetzt, außen an der Saunawand (ungefähr da wo innen der Ofen steht) eine Verteilerdose anzubringen, in der ich über Lüsterklemmen das kurze Silikonkabel von innen kommend an eine normale NYM-Leitung anschließe und mit dieser außen an der Saunawand entlang zum Steuergerät gehe. Wäre das so VDE-gerecht? Darf man außen an der Massivholz-Saunawand "normale" Leitungen verlegen? Müssen diese noch (z.B. durch Kabelkanäle/-rohre) geschützt werden? Sind die Silikonkabel also nur für "das letzte Stück" Zuleitung innnerhalb der Sauna notwendig? Gibt es bestimmte Bedingungen, die die Verteilerdose, die ich außen ...
160 - Nullung, TN-S Netz, Bestandsschutz, wie kann erweitert werden? -- Nullung, TN-S Netz, Bestandsschutz, wie kann erweitert werden?
@ Hemapri
Hmm, verstehe ich das jetzt irgendwie falsch? Wieso sollte den die Abzweigdämpfung noch höher liegen, würde doch im System dahinter den Signalpegel drücken. Wenn ich mir die Werte von dem Abzweiger mal anschaue, gehe ich mit der Kellerleitung in den IN und vom OUT weiter zum Nachbarn über der Wohnung mit einer Durchgangsdämpfung von ca. 2,2 dB. Dann wären die also mit diesem Verlust schonmal außen vor. Nun gehe ich über den TAP mit einer Dämpfung von ca. 6,5 dB auf die erste Dose im Wohnzimmer. Eine weitere Dose soll ins Schlafzimmer und Kinderzimmer, Weglänge bis zur Letzten ca. 20m. Die Antennedosen die ich so im Netz gesehen habe, haben eine Durchgangsdäpfung von 2-3 dB, Anschlussdämpfung von 10-12 dB + Dämpfung Antennenleitung. Das mit dem Verstärker im Wohnzimmer ist eigentlich nicht so prall. Erstens hängt da wieder so ein Teil rum, was Strom verbraucht und nicht schön aussieht. Zweitens wird die Wohnung vermietet und es sollte alles schlicht ( nicht billig ) und praktisch gehalten werden.

Naja und das mit dem im Rohr verlegen... habe jetzt mal die Ziegel gesehen, die dort verbaut sind . Alles Langlochziegel, wo man eigentlich gar nichts schlitzen darf...
161 - E-Instalation Nebengebäude bei TNC erneuern -- E-Instalation Nebengebäude bei TNC erneuern
Der Bau ist BJ 1944. Gerade gemauert, allerdings hat der Mörtel ein Mischungsverhältnis von 4:1, 4 Schippen Sand, eine Erinnerung an Zement.
Die Fugen lassen sich teilweise ausfegen.

Die Lampe ist von aussen recht gut zugänglich aber innen ist genau an der Stelle kaum ein rankkommen. Vermutlich wurde das Kabel gleich beim Bau eingemauert (Dachansatz, recht verwinkelt).

Schlagbohren von außen wollte ich dort vermeiden

Wegen 30 oder 50 cm gr/ge N dort zu bohren, ist vom Aufwand nicht vermittelbar. Eventuell ist es austauschbar indem man es rauszieht und ein neues einfädelt.
Schrumpfschlauch auf die Enden ist ja in de nicht zugelassen.

Persönlich halte ich eine Fehlfarbe für 30cm oder einen 1,5² PEN an einer schutzisolierten Leuchte für das kleinere Übel gegenüber dem Bestand einer Waschküche in TNC

Die Frage, ob Bestandsschutz für die Restanlage bestehen bleibt ist natürlich diskusionswürdig.
Die Freileitung fällt doch nur um 5m nach unten (und wächst von 15 auf 25m) und geht wieder in die 1. Verteilerdose. von dort bleibt die 2 adrige Verbindung zur Leuchte (ca 4m) und der Rest fällt weg. (und wird komplett NEU)
Ein Tauschen der Leitung auf den ersten 3m oder 3,5m ist möglich, nur die Wanddurchführung ist eben kritis...
162 - Lüftungsteuerung für 2min nach dem ausschalten? -- Lüftungsteuerung für 2min nach dem ausschalten?
Moin!

Ein Nachlaufrelais von Eltako in eine Verteilerdose einbauen (lassen)!

Gruß
Bernd ...
163 - 5*1,5 NYM aufteilen auf mehrere Steckdosenkreise erlaubt? -- 5*1,5 NYM aufteilen auf mehrere Steckdosenkreise erlaubt?
Hallo an alle erstmal.

Bin neu hier und habe eine kurze Frage.

Darf man eigentlich wenn man z.b. 5*1,5 zum Wohnzimmer gezogen hat (3,5m Leitungslänge) diese in eine Verteilerdose führen und dann z.B. verschiedene Steckdosenkreise darauf aufteilen?

Ist das überhaupt zulässig verschiedene Stromkreise in einer Verteilerdose?
Und vorallem was ist wenn mal der N abraucht oder man schaltet gleichzeitig zuviel ein? hatte jemand dieses Problem schonmal.

danke schon mal für euere Antworten!!

...
164 - Stromversorgung für Nachtspeicherheizung-Raumthermostat woher am besten? -- Stromversorgung für Nachtspeicherheizung-Raumthermostat woher am besten?
Moin nochmals,

ich saniere gerade meine komplette Nachtspeicher-Heizungsanlage, weil 2 NSH Defekte haben und unwirtschaftlich arbeiten wegen dem hohen Alter und veralteten Technik der NSH.
Hab daher bei iiibäääh recht günstig 4 NSH(6kw, 6kw, 4kw, 3kw von der ETS-Baureihe) vom neuesten Typ von Striebel ersteigert, dazu will ich noch die alten Anschlussdosen der NSH durch 4 neue UP Geräteanschluss-Dreikammerdosen von Merten ersetzen, weil die alten teils zerbrochen sind und stark lädiert sind, ich will auch neue UP Raumtemperaturregler von Striebel mit Ein-/Ausschalter für eine optionale Zusatzheizung unter meine Lichtschalter einbauen, dazu ersetze ich den jeweiligen Lichtschalter-Einzelrahmen je nach Gegebenheit entweder durch einen Zweifach- oder Dreifachrahmen und dort verbaue ich dann den neuen Raumtemperaturregler in eine UP-Dose.

Als Auflade/Heizungssteuerung kommt eine Striebel Elthermatic EAC 4 in die UV als Ersatz für die 2 alten WG3000 und ZG3100 weil die doch einfach zu viele TE's verbrauchen in der UV und auch lädiert sind und unwirtschaftlich arbeiten und zu wenige Konfigurationsmöglichkeiten haben wegen der veralteten Technik, z.B. kein Aussenfühler angebracht ist.

Meine Frage(n) daher, woher nehme ich daher am besten die Stromversorgun...
165 - Bei Gewitter Stecker ziehen? -- Bei Gewitter Stecker ziehen?
Hallo

Neulich wurde mir bei einem Gewitter etwas mulmig zumute da ein Blitz "äußerst" nah bei uns in ein Baugerüst eingeschlagen ist. Normalerweise erfreue ich mich an diesen Naturschauspielen aber die Lichtbögen um das Baugerüst kurz vor dem Blitz (soetwas hab ich noch nie gesehen) und der Knall das ich angst hatte die Fenster zerspingen, ließen mich etwas nachdenklicher werden.

Meine Frage ist nun:
Reicht es eigentlich bei Gewitter die Stecker von PC & Co. zu ziehen und neben der Dose liegen zu lassen? Bei mir käme dann noch hinzu Router von der Tel. Dose trennen und beide Lankabel (die aus dem Fenster führen) trennen. Sollte unser Haus nun tatsächlich ein Volltreffer abbekommen ist es dann nicht sehr wahrscheinlich das der Blitz so ziehmlich alles was elektrisch leitend ist unter Strom setzt (sprich wenn der Stecker der Verteilerdose nur ein paar Zentimeter neben der Steckdose liegt)?

gruß
Paul ...
166 - Verlängerung von NYM unter Außendämmung ? -- Verlängerung von NYM unter Außendämmung ?
Hi !

Die Leitungen kommen direkt von einer Dose im Innenraum, aber die Leitung ist unter Putz gelegt und wir müssten die Tapete aufschneiden...

Kann man nicht einfach ne Verteilerdose über den alten Lampenanschluss setzen und von da aus weiterverdrahten ?? Wie sieht es mit der Zugänglichkeit von Klemmstellen aus ? Mein Hösl sagt, dass diese jederzeit zugänglich sein sollten... Also doch eine Schrumpfmuffe verwenden ?

Viele Grüße
Manuel ...
167 - Montage Feuchtraum-Abzweigdose an Decke? -- Montage Feuchtraum-Abzweigdose an Decke?

Zitat :
Mr_Smith hat am  6 Apr 2010 08:56 geschrieben :
Hallo zusammen,

kann mir kurz jemand sagen, ob die Montage einer handelsüblichen Feuchtraum-Abzweigdose an der Decke - sprich Montage überkopf - regelkonform ist?


Gruß
Mr_Smith
Hast du schon mal in Erwägung gezogen die Feuchtraum-Abzweigdose ausserhalb des Feuchtraumes zu installieren, vorrausgesetzt natürlich die Leitungen reichen von der Länge her oder können verlängert werden? Also ich hab meine Verteilerdose vom Bad aussen am Bad im Flur links über der Badtür angebracht, Leitungen kommen entweder durch die Wand oder falls gefliesst die Up-Steckdosen einfach durchbohren und die Leitung raus aus dem Feuchtraum ins Trockene verlegen. ...
168 - Separater Stromkreis für IT-Geräte wie PC,Notebook,TV, etc.? -- Separater Stromkreis für IT-Geräte wie PC,Notebook,TV, etc.?
Hallo zusammen,

ich will einen eigenen Stromkreis für meine ganzen IT-Geräte realisieren. Ich habe im Zimmer 5x3fach Steckdosen installiert und die Schlitze schon gemacht und jetzt geht es ans Leitungen legen. Dazu kommt noch für das Zimmer eine Wechselschaltung für die Deckenleuchte. Die Leitungen der normalen Zimmersteckdosen und der Deckenleuchte kommen in eine Verteilerdose zusammen und von dort geht eine 3-adrige Leitung direkt zur UV. Ich habe mir nun überlegt, daß ich bei 2 oder 3 von den 3fach Steckdosen einen eigenen Stromkreis mit eigener Leitung und eigenem dazugehörenden LSS installiere. Daran kommen dann das ganze Elektrospielzeug wie LCD-TV, PC's, Notebook, 5.1 Anlage, PS3, Akkuladegeräte, externe Festplatten und Brenner, Digicam, Sat USB-Box, DVD und Blueray Player... dran. Da meistens TV und PC wenn ich zu Hause bin rund um die Uhr laufen wird die Leitung zeitlich gesehen sehr beansprucht. Die Leitung verlege ich auf direktem Weg zur UV, Länge von letzter Steckdose bis zur UV dürfte dann so an die 10-12 Meter betragen.
Es gibt ja die DIN wonach Betriebsmittel mit einer Leistung ab 2 kW ein separater Stromkreis zu führen ist. Also 2 kw erreicht man schneller als man denkt bei den verschiedenen IT-Geräten wie PC's und wo es heutzutage schon PC-Netzteile...
169 - Ist der Einbau von 2 FI's bei einem TN-C-System so richtig? -- Ist der Einbau von 2 FI's bei einem TN-C-System so richtig?
Hallo Leute,

brauche euren Rat und eure Meinung, wie ich am besten 2 FI's einbauen soll in meine Unterverteilung. In der Wohnung sind mittlerweile alles neue 3-adrige Leitungen(Phase,Neutral,Schutzleiter) verlegt worden.
Ein Beispiel, jedes Zimmer oder Verbraucher hat seinen eigenen Leitungsschutzschalter bekommen, von dort führt dann eine 3-adrige Leitung zur entsprechenden Verteilerdose und von dort führen wiederum eine Leitung für die Steckdosen und noch eine Leitung nur für das Licht.

Im Verteilerkasten kommen 8 10mm² Adern vom Zähler im Keller an, 4 davon sind inaktiv und liegen lose im Verteilerkasten, die anderen 4 aktiven Adern(TN-C-System) sind L1,L2,L3,PEN und sind in den Farben schwarz,braun,blau und gelb/grün.

Vorhaben:
Einbau zweier FI-Schutzschalter
(FI-Nr.1 ist für die ganze Wohnung ausser dem Flur(Steckdosen, Licht und alle Verbraucher) und ist ein 4-poliger 63A 0,03mA)
(FI-Nr.2 ist für den Flur(Steckdosen und Licht) und ist ein 2-poliger 25A 0,03mA). Der Sinn dabei ist...wenn mal der Haupt-FI auslöst, hab ich immer noch im zentral gelegenen Flur Strom und Licht, umgekehrt genauso.

2. Einbau der FI's - Die oberste Hutschiene wird abgeschraubt, darunter werden dann die 3 10mm² Phasen-Adern genau an der untersten H...
170 - Kreuzgeschaltetes Stalllicht per relais schalten? geht das? -- Kreuzgeschaltetes Stalllicht per relais schalten? geht das?

Zitat :
Das Relais von SAM2 schaltet keinen Dauer-L zur Lampe sondern brückt die Korespondierenden.
Dann geht immer das Licht an bzw bleibt an.



Genial einfach. Und vor allem an jeder beliebigen Stelle der Kreuzschaltung realisierbar.


farmerj hat am 25 Mär 2010 09:00 geschrieben :

Mit der Kamerahandbuch hab ich mich vertraut gemacht.
Die Kamera kann entweder als Schalter fungieren (An - Aus) oder als Lieferant von 230 Volt. (auch nur An - Aus)

Mit welcher Methode wäre es am sinnvollsten?


Version 1 : Kamera bietet einen (hoffentlich) potentialfreien Kontakt. und könnte damit direkt ohne zusätzliche Bauelemente die beiden Korrespondierenden brücken.

Version 2 : Kamera liefert eine geschaltenes 230 Volt S...
171 - Neuinstallation Lampe Lichtschalter Verteiler... Hilfe -- Neuinstallation Lampe Lichtschalter Verteiler... Hilfe
Schönen Guten Tag

Könnte mir einer einen Schaltplan zukommen lassen, für den Einbau einer Lampe... Zur Verteilerdose und zum Lichtschalter?

Ich habe ein Blackout, ich weiß nicht mehr wie der Schaltkreis gewesen ist.

Da ich im Garten gerade alles Umbaue, vom Sicherungskasten Leitungen bis hin zur Steckdose und Lichtschalter. Nun sitze ich hier und weiß nicht mehr wie die leitungen von der Lampe zur Verteilerdose und Lichtschalter gewesen ist. Dabei hatte ich das schon so oft gemacht.

Ich würde mich freuen wenn mir da einer auf die Sprünge helfen könnte.

MfG..Glückauf ...
172 - Wechselschaltung durch Dimmer mit Nebenstelle ersetzen -- Wechselschaltung durch Dimmer mit Nebenstelle ersetzen
Moin

wie in der Überschrift erwähnt würde ich bei uns im Wohnzimmer gerne die vorhandene Wechselschaltung durch einen Dimmer mit Nebenstelle ersetzen.

Ich hab das auch mal aufgezeichnet und wollte eigentlich nur wissen ob das so möglich ist.
(Die eingezeichnete Verteilerdose muss irgendwo sein - hab nur keine Ahnung wo. hab die nur mit eingezeichnet weil in Schalter 1 alle Adern schwarz sind... und in Schalter 2 eben nicht ;))

Danke schonmal :)

[ Diese Nachricht wurde geändert von: cuddles am  9 Feb 2010 22:45 ]...
173 - Das "triviale" Problem mit mehreren Lötstationen -- Das "triviale" Problem mit mehreren Lötstationen
Ich denke einmal über folgende Lösung nach.

1.Schritt:

Die Steuergeräte werden unter dem Tisch angebracht.
Sämtliche Leitungen mit einem mehrpoligen Stecker auf ein Kabel zusammengefasst welches dann in eine Verteilerdose geführt wird.
Diese Leitung gelangt auf die Tischfläche

2.Schritt:
Die Lötkolbenhalter werden nebeneinander auf ein mehrfach gewinkeltes Blech gestellt, welches auf der Rückseite den passenden Stecker zur Zuleitung hat. (das ganze sieht dann so ähnlich aus wie eine Docking Station zB.: http://www.simulationexams.com/tuto.....n.jpg

Zwischen den Lötkolbenablagen bleibt etwas Platz für die Zuleitung welche an der Oberseite der Lötkolben-Dockingstation angesteckt werden können.

3.Schritt:
Lösung wie im folgenden Bild beim Zahnarzt. http://www.ekhn.de/bilder/rat/behind_ahberg_martin_zahnarzt_nrd_qmarlene_broeckers_gr.jpg
174 - Klein- und Niederspannung in einer Leitung bzw. Abzweigdose -- Klein- und Niederspannung in einer Leitung bzw. Abzweigdose
Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem: Im Unterverteiler sind 3 Eltako ESR12Z-4DX-UC verbaut, welche im Moment komplett mit 230V~, betrieben werden. Da die Taster- und Lanmpenleitungen für alle 12 Schalteingänge auf nur 3 Leitungen verteilt sind, passiert es, dass bei betätigen eines Tasters, durch Induktion, ganz andere Lampen an bzw. ausgehen.

Für diesen Fall gibt es von Eltako extra RC-Glieder, welche aber recht teuer sind und ich zudem im Unterverteiler keinen Platz hierfür habe. Alternativ könnten die Stromstoß-Schaltrelais auch mit einer Kleinspannung geschallten werden. Da hierfür aber keine extra Leitungen oder Verteilerdosen zur Verfügung stehen, müsste ich Tasterkleinspannung (z.B. 12V=) und Lampenniederspannung (230V~) in einer Leitung und einer Verteilerdose verarbeiten.

Ist das den so möglich und überhaupt erlaubt? Bei allen Verbrauchern reden wir von einem Stromkreis, sprich alle 12 Lampen werden von einem LS bedient.

Grüße

Peppone

...
175 - Installations-Auffrischungsfragen ... -- Installations-Auffrischungsfragen ...

Zitat : 2 Stromkreise in einer Schalterdose sind erlaubt ??

Nein, wenn sie als Verteilerdose genutzt wird.

In Abzweigdosen erlaubt, z.B. in 100x100mm Kästen, aber nur dann, wenn Du einen räumliche Trennung mittels Trennwänden zur Stromkreistrennung einsetzt.

Im Einsatz als z.B. Herdanschlußdose ist es natürlich auch erlaubt.

Peppone



[ Diese Nachricht wurde geändert von: nosealert am 15 Jan 2010 22:48 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: nosealert am 15 Jan 2010 22:54 ]...
176 - Kippschalter -- Kippschalter
Hallo Zusammen,

ich habe da ein kleines Problem.

Ich versuche zwecks Stromersparnis einen Kippschalter an meine Verteilerdose für TV,DVD und HiFi zu bauen.
Dazu habe ich mir bei Conrad diesen Kippschalter mit entsprechender Last gekauft.

Nun, als ich das Ding aufgemacht habe, finde ich vier anschlüsse vor und ich weiß nicht, wie ich das Ding zwischen Stromkabel und Verteilerdose instaliere, sprich welche Kabel wohin kommen.

Für Eure Hilfe schonmal Vielen Dank. ...
177 - Glühobst sterben durch Schaltnetzteile ? -- Glühobst sterben durch Schaltnetzteile ?
Bei uns gingen alle Glühlampen innerhalb von 1/2 Jahr kaputt die an dem Stromkreis hängen an dennen alle möglichen Schaltznetzteile hängen.

Also Aufteilung :

1. H20 :
1x C16 : Herd
1x C16 Schlafzimmer (Mein Zimmer), Wohn/Schlaf Zimmer, Küche

2. H20 :
1x C16 : Herd
1x C16 : Eine Steckdose im Bad neben Waschbecken

3. H20 :
1x C16 : Herd
1x C16 : Bad, SpüMa

So das Problem am 1.H20 hängt :

Schaltnetzteile :

Steckdosenleiste Schlafzimmer (Mein Zimmer):
Dauer an : Telefon 1, Telefon 2, AB,Fritz Box, PC 2, Drucker.
Geschaltet : PC 1, TFT.

Steckdosenleiste Wohnzimmer :
VCR, DVD Player.

Echte Trafos :

Schlafzimmer (Mein Zimmer):
PC-Lautsprecher, Radio.

Wohnzimmer : Stereoanlage.

Küche : Radio

Sonstige Verbraucher :

Schlafzi...
178 - Gefährliche Weihnacht Beleuchtung -- Gefährliche Weihnacht Beleuchtung
Hallo,

Ich hab heute was gefährliches entdeckt...

Bei uns in Lübben am Markt Platz stehen Bäume um genau zu sein 22 Stück.
Diese haben eine Weihnachts Beleuchtung in form eines Lichternetzes für außen.
Angeblich (keine Ahnung ob das stimmt oder ob es schlimm ist) hängt die das ganze Jahr über an den Bäumen.
So jetzt zum Schlimmen...
Die sind mit Verlängerungs Leitungen verbunden der Abzweig für jeden Baum ist mit einer Grauen Baumarkt Verteilerdose gemacht.( diese )
in der ein Kabel reingeht vom vorherigen Baum und eins raus geht zum nächsten Baum.
dann ist noch eine normale Schuko Kupplung mit angeschlossen in der der Trafo für die Lichterkette hängt. Natürlich ungeschützt.
Die Verteilerdosen sind mit Kabelbindern am Baum festgemacht, die Verlängerungs Leitung ist um den Baum gewickelt.


Bild folgt später

[ Diese Nachricht wurde geändert von: farbe am  5 Dez 2009 20:00 ]...
179 - E-Instalation bei einem bekannten -- E-Instalation bei einem bekannten
also es wurde jetzt im Drehstrom verklemmt ein 30MA Fi eingebaut und die LS durch neue getauscht (B13A für Schukos, B16A für Herd, WaschMa usw.

Die Steckdosen unter den Schaltern wurde von unten gespeist die Schaltleitung (3x1,5) geht nach oben.

Der Fehler lag an einer einzigen Verteilerdose.
Schalter 1 Gespeist durch Braunen L1 aus der Verteilerdose, Blau und Gelbgrün Korrespondierende.

Blau vom Schalter 1 war an Braun zu Schalter 2 angeschlossen, Gelb Grün auf Schutzleiter von Steckdosen geklemmt.

Schalter 2 : Korrespondierende an Gelb Grün und Blau, der Gelb Grüne vom Schalter war am PE angeschlossen, Braun war am Eingang Schalter 2 zur Lampe durchgeklemmt.

Das ganze wurde so umgeklemmt Schalter 1 bekommt L1 von der Steckdose, Blau und Braun korrespondierende, Schalter 2 Blau/Braun korrespondierende, Braun von der Lampe am Ausgang vom Schalter 2.

Die ganze Gelb Grünen PE´s wurden zusammengeklemmt.

Fazit : Betriebssicherheit gesteigert und Wechselschaltung funktioniert.

Das ganze wurde natürlich durch eine Fachbetrieb abgenommen und eine Schutzmassnahmenprüfung durchgeführt.



[ Diese Nachricht wurde geändert von: Micha94 am 31 Okt 2009 13:27 ]...
180 - Optik Aufputzinstallation -- Optik Aufputzinstallation
Mahlzeit allerseits!

Ich möchte gerne meinen Carport mit gerätehütte elektrisch ausstatten (Leuchstoffbalken, Steckdsen, Wechselschalter, Sensorlampe).
Jetzt kommt meine liebe frau (die ich fast immer liebe...) und meint, ihr gefällt es nicht, wenn bei der aufputzinstallation die kabel aus dem PVC rohr kommen und 5cm frei liegen und dann in eine verteilerdose, steckdose, etv. führen. -Also die pvc rohre sollen durchgehend sein und das kabel komplett verdecken.
theoretisch kein problem, nur.

* ich hätt mir gedacht ich nehme 25er rohre - damit in einen schalter oder steckdose rein kann ich vergessen - Abhilfe? ein 5x1,5er Kabel in ein 16er rohr?? *schwitz*

* was mache ich bei y-Abzweigungen, meines wissens gibts ja nur rohre und bögen.

gibt es ev irgendein anderes system, das ich nur nicht kenne?


Schema anbei,

danke wolfgang! ...
181 - Dämmerungsschalter Eberle DÄ 565 07 S installieren -- Dämmerungsschalter Eberle DÄ 565 07 S installieren
Serse, habe mir den DÄ 565 07 S gekauft.

Ich habe ihn an die Wand geschraubt und ihn so wie ich es aus der Schaltbild verstanden habe angeschlossen.

Aber das Problem, die Lampen gehen nicht an.

Der Dämmerungsschalter soll im Garten Abends die Lampen einschalten.

Ich habe im Garten eine Verteilerdose (Abzweigdose), die vom Haus per Schalter Spannungsfrei geschaltet werden kann.

Von der Dose im Garten bin ich mit dem Aussenleiter L1 in den Dämmerungsschalter auf Klemme 3 gegangen.

Da ich nur ein 3 Adriges Kabel zur Hand hatte, bin ich mit dem Neutralleiter (hier als L1 verwendet) von Klemme 4 aus auf eine neue Klemme in einer neuen Dose von der aus die Beleuchtungen abgehen.

Um es genauer zu beschreiben, ich habe den Neutralleiter in diesem Fall als L1 weiterverwendet und diesen mit den L1 Leitern der Lampen verbunden.

Meine Überlegung und so habe ich es laut Schaltbild verstanden, dass wenn der eingestellte Wert erreicht wird, der Kontakt schaltet und die Lampen ihre Spannung erhalten.

Um die Verdrahtung weiter zu erklären, bitte weiter leisen.
In der Verteilerdose für die Beleuchtungen habe ich auf eine weiteren Klemmleiste alle PEs angeschlossen. Somit sind diese alle durchgeschliffen.
Im ...
182 - Abzweigdosen dünn übergipsen erlaubt? -- Abzweigdosen dünn übergipsen erlaubt?
Ganz einfach PvQ, weil es heute immer noch Firmen gibt, die einen sehr großen Bestand im Lager haben und die Verteilerdosen weg müssen!

PS: Die letzte Verteilerdose habe ich vor 5 Jahren gesetzt! ...
183 - Dimensionierung RCD -- Dimensionierung RCD
Hallo!

das geht ja irre fix mit den Antworten hier - echt genial! Vielen Dank!!!

Ja, dann hoffe ich, dass dieses mal kein "Hobbyelektriker" am Werk ist. Am liebsten würde ich es selbst machen (bin zwar nicht direkt vom Fach, sprich ich habe keine Gesellen- bzw. Meisterprüfung, aber Elektrotechnik war dennoch ein Schwerpunkt in meiner Ausbildung vor ein paar Jährchen - ja ok: somit auch Hobbyelektriker, aber fortgeschrittener Hobbyelektriker ) rein auch aus finanziellen Gründen und das Ganze nur noch von einem zugelassenen Elektriker abnehmen lassen - nur das macht wahrscheinlich keiner...

Nun gut - rein für mich zur Info: habe nun schon in sehr vielen Threads in diesem Forum gelesen, dass Ihr die generelle Bestückung mit 16A LS nicht empfehlt. Warum dem so ist, konnte ich noch nicht ganz nachvollziehen: Wenn die Leitungen mindestens 1,5mm² haben (und so sieht's hier wohl aus, nur die NSH und der E-Herd haben 2,5mm²) und i.d.R. in einem Rohr (1 bzw. 3 AL +PE+N) auf bzw. in Betonmauer verlegt sind, sollte dies vom Prinzip her doch ausreichend sein? Oder welche anderen Gegebenheiten sind noch zu berücksichtigen? Handelt es sich hierbei um Vorschriften oder nur um zusätzliche Extra-Schutzmaßnahmen?

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Verteilerdose eine Antwort
Im transitornet gefunden: Verteilerdose


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 40 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 40 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 169135655   Heute : 20501    Gestern : 24204    Online : 519        4.10.2022    22:50
12 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.201677083969