AWMR-300 COCO Modul

Im Unterforum Alle anderen elektronischen Probleme - Beschreibung: Was sonst nirgendwo hinpasst

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 23 5 2024  11:28:51      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen elektronischen Probleme        Alle anderen elektronischen Probleme : Was sonst nirgendwo hinpasst


Autor
AWMR-300 COCO Modul

    







BID = 945002

chris58

Gerade angekommen


Beiträge: 1

Hallo !
Ich bin neu hier und hätte eine Frage:
Ich will bei einem bestehenden Schalter ein Modul zur Steuerung des Lichtes hinter einen bestehenden Schalter einbauen. Dazu habe ich nun einen gefunden, der meine 2 LED Lampen mit 1400 Lumen (jeweils ca. 13 Watt) Schalten kann. Jedoch bin ich nun ein wenig verwirrt. In der Beschreibung zu diesem Modul steht:
1. Schließen Sie das stromführende (braune)
Kabel an die Buchse [L] an. Schließen Sie das
Schalterkabel (schwarz) an die Buchse [L↓] an.
Ziehen Sie die Klemmschrauben fest.
und dann:
2. Schließen Sie einen (blauen) Nullleiter an die
linke Klemme [N] an. Wenn kein Nullleiter
vorhanden ist, muss ein solcher Leiter
installiert werden.

Ich habe jedoch nur einen braunen und einen schwarzen Draht. Beide gehen von der Unterputz-Verteilerdose zum Schalter und von da zur Lampe.
Wie komm ich zu diesem Nullleiter?
Hier der Link:
Modul

BID = 945045

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36051
Wohnort: Recklinghausen

 

  

Spätestens in der Verteilerdose sollte der N vorhanden sein. Die Ader wirst du nachziehen müßen. Wenn keine Leerrohre vorhanden sind solltest du die beim aufstemmen der Wände gleich nachziehen.
Zu der Anleitung mit den Aderfarben sage ich mal lieber nichts. Das könnte spätestens in Altbauten böse ins Auge gehen.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 945055

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17432

Befindet sich unter deinem Lichtschalter eine Steckdose? Der Neutralleiter wird zur Versorgung des Moduls benötigt. L ist der spannungsführende Leiter L, L´der Leiter zur Lampe.
Du solltest beim geringsten Zweifel die Hilfe eines Elektrikers vor Ort in Anspruch nehmen.
Noch etwas bei einer Mietwohnung brauchst du die Zustimmung des Vermieters bei dieser Änderung!

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 16 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 5 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181336562   Heute : 1629    Gestern : 6767    Online : 398        23.5.2024    11:28
5 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 12.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0272738933563