Gefunden für lautsprecher - Zum Elektronik Forum





1 - Spezielles Problem bei einer Autoalarmanlage im Oldtimer -- Spezielles Problem bei einer Autoalarmanlage im Oldtimer




Ersatzteile bestellen
  Du solltest erstmal prüfen ob da an der alten Sirene wirklich mit Masse an Pin 3 diese aktiviert wird.
Im Plan wird die ja auch als "Lautsprecher" bezeichnet, könnte also auch nur ein Verstärker sein welcher ein NF-Signal erwartet

Dann prüfst du ob die neue Sirene auslöst wenn du den blauen Anschluss mit der Karosserie verbindest.

Und schliesslich verbindest du den blauen mit dem Pin 3 der Alarmanlage und schaust was passiert. Dabei misst du auch die Spannung am Pin 3 ...
2 - S: Pocket Radio mit BT Ohrstöpsel -- S: Pocket Radio mit BT Ohrstöpsel
Ein (altes) Handy mit integriertem Radio?

Das HTC Desire bzw. Desire Z mal beispielhaft hat ein überraschend gutes UKW-Radio. Als Antenne ein 80cm langes Ohrhöhrerkabel - an dem die Stöpsel abgeschnipselt sind. Das noch über einen richtigen Klinkenstecker angeschlossen ist. Und trotz "angeschlossenem Ohrstöpsel" lässt sich der Radio auch auf den Lautsprecher ausgeben; damit müsste sich die Ausgabequelle entsprechend ebenso auf andere Quäker umbiegen lassen.

Blauzahn hätte das Ding auch. Weiß allerdings nicht ob es für die modernen schnurlosen Ohrstöpsel evtl. eine Bluetooth-Version braucht, die das alte Ding noch nicht hat.

Ist auch schön klein, noch kein so seltsamer in keine Hosentasche mehr passender Fernseher. Android 2.2 . Und die HTC-Bedienoberfläche mit 5 Home-Bildschirmen plus umfangreich auf die Home-Bildschirme ziehbaren 1-Touch-"Widgets" - wie die das nennen, ist grandios. Dagegen ist Android 13 mit MIUI-Oberfläche der letzte Schutt.

Und der Akku hält ewig, wenn der GPS-Empfänger und Wlan die meiste Zeit über per Widget /Softtouch-Schalter abgeschaltet ist. ...








3 - Audio-Signal verstärken -- Audio-Signal verstärken
Was hat der Laptop damit zu tun?

edit:
Und aus einem Verstärker kommt auch nicht "+" und "-" raus.
Wenn das passiert schrottet es gern die Lautsprecher.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Murray am  6 Apr 2024 22:15 ]...
4 - kein Ton -- Receiver Kenwood KRF-V5030D
Geräteart : Receiver
Defekt : kein Ton
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KRF-V5030D
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

Unser Setup: Stereo Regalboxen, Quelle: Samsung Fernseher über TOSLINK.

Schalet man das Gerät mit der aktivierten Anzeige "Speaker" aus und wieder an klacken die Relais durch. Kein Ton über Lautsprecher oder Kopfhörer, unabhängig von der Quellenauswahl. Schaltet man das Gerät mit der deaktivierten Anzeige "Speaker" aus und wieder an, so klacken die Relais nicht. Keine Reaktion beim Betätigen der Taste "Speaker" (Relais klacken nicht). Die Frontanzeige/ Panel reagiert auf jede Tastenbetätigung und zeigt den entsprechenden Zustand an, jedoch ohne Reaktion am Verstärker.

Besonderheit: Schaltet man das Gerät mit der aktivierten Anzeige "Speaker" bei der Quellenauswahl TUNER aus und wieder an, ist das typische weiße Rauschen über die Lautsprecher und Kopfhörer zu hören. Die Lautstärke ist hier aber vergleichsweise sehr leise und man muss schon ganz aufdrehen. Taste "MUTE" funktioniert, Taste "Speaker", wie oben beschrieben ohne Reaktion. Wechselt man die Quelle --> kein Ton, wechselt man die Quelle erneut auf TUNER -->...
5 - Punktschweißgerät -- Punktschweißgerät
Sehr kreativ einen Lautsprecher als Puls-Spannungsquelle zu verwenden. Muss ich mir merken. ...
6 - Funklingel Sound verzerrt -- Funkgerät   Yabife    B09ZJW87V6
Geräteart : Funkgerät
Defekt : Funkklingel Sound verzerrt
Hersteller : Yabife
Gerätetyp : B09ZJW87V6
Chassis : Steckergehäuse
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

ich bin neu hier, obwohl ich schon seit vielen Jahren das Elektronikforum verfolge, weil es hier immer wieder sehr gute Tipps und Tricks gibt.
Nun habe ich mich entschieden mich hier zu registrieren, um vielleicht ein neues Thema zu eröffnen, über welches sich das www totschweigt.
Kurz zu mir: Ich bin Industrieinformatiker, 56, und im Bereich Elektronik durchaus bewandert, kann also löten, auch SMD. Die verschiedenen aktiven und passiven Bauelemente aus der Elektronik sind mir durchaus bekannt und ich habe Erfahrungen, diese auf Funktion zu prüfen.
Es gibt (fast) nichts, was ich nicht reparieren kann, Waschmaschine, Trockner, Spülmaschine, Induktionskochfeld, Autoradio, Jallousinenmotor, Handy, KFZ, Bewässerungscomputer, (Gas-)Heizungsanlage und was weiss ich...
Mein Motto: Bevor Du etwas Kaputtes wegwirfst, schau erst mal rein. Mehr als kaputt kannst du's eh nicht mehr machen.

Nun zu meinem aktuellen Fall, der mich ein wenig an die Grenzen bringt:
Ich habe mir vor ein paar Jahren Funklingeln zugelegt, 2 Sender und...
7 - 5 V Sammelschiene (Busbar) für Kfz-Anwendung -- 5 V Sammelschiene (Busbar) für Kfz-Anwendung
Usb-A- und Zigarettenanzünderstecker sind ganz sicher nicht für vibrationsbelastete Umgebungen gemacht. Phoenix-Steckklemmen auch nicht.

Des VW-Fahrers liebste Stellung im Auto war schon immer Füße auf der Fahrerkopfstütze, Arsch halb auf dem Sitz und halb in der Luft hängend, Kopf auf dem Bremspedal. Vorher einen Plan entwickeln, wie du ggf. sowohl ganz rasch wieder raus kommst - als auch im Fall Hexenschuß / Muskelkrampf überhaupt jemals wieder rauskommst.

Das war bereits beim VW Jetta Bj. 1980 notwendig. Und das obwohl der bereits Leds im Amaturenbrett sitzen hatte; 'Fernlicht' damals noch stilecht als gelbe Led.
Aber man glaubt nicht, wieviele Stecksockellämpen a 12V / 1,2W jew. im Plastik-Bajonettsockel in einem Amaturenbrett verbaut werden können, um das gleichmäßig und schön auszuleuchten. ...

Heute dürfte das natürlich alles über Lichtleiter realisiert sein. Aber man hat damals trotzdem sehr viel gelernt. Allein durch immer wieder mal die Arme entspannen müssen, und dabei den Blick ein wenig nach rechts und nach links schweifen lassen.

Die Suggeleien sind immer dort versteckt, wo man nicht ohne weiteres hinsieht. Seien es 5,3mm-Flachstecker die regelrecht auf einzig mit den Auge...
8 - Reparatur eines elektronischen Höhenmesser, Ansteuerung eines LED-Displays -- Reparatur eines elektronischen Höhenmesser, Ansteuerung eines LED-Displays
Danke, das ist der Kontakt zum Piezo-Lautsprecher, der aber eh schon teils abgerissen ist. Ich vermute, dass der Restschaltkreis auch ohne ihn funktioniert, deshalb würde ich drauf verzichten, den anzulöten. Er ist schlecht platziert und wird beim nächsten öffnen des Gehäuses wieder abreißen.

Das war es jetzt anscheinend. Dann kommt er in die Tonne. Schade. Vielen Dank! ...
9 - Platine Kaput -- Kassettenrecorder Grundig Fine Arts CCT 903

Zitat : Hab zwar keine linken Hände, bin selbst Schreiner aber egal
Ich meinte denjenigen der die Platine so verunstaltet hat.
Einfach jemanden der löten kann.

Und das du Schreiner bis, tut nichts zur Sache. Ich hatte mal einen Fernseher, den hatte ein Zweiradmechaniker in der Hand. Fehler war, das der Ton kratzte. Eine Dose Sprühöl später kratzte der Ton nicht mehr, da war der Lautsprecher hin.

...
10 - Blinkt weiß -- Lautsprecher Sonos One gen 2
Geräteart : Lautsprecher
Defekt : Blinkt weiß
Hersteller : Sonos
Gerätetyp : One gen 2
Chassis : Gen2
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo


Kann mir einer einen tip zur Sonos one gen2 geben.
Und zwar blinkt die Box weiß nachdem einschalten und behält den Status bei.
Auch der reset brachte kein Erfolg.
Hatte jemand schonmal so einen Fall?


Grüße ...
11 - geht nicht mehr an -- Plattenspieler Angels Horn HP-H019
Nachfolgend noch eine Erläuterung der Kabel, Steckpfosten und Anschlüsse, welche sich an der Platine1 befinden. Angefangen links mit den beiden dünnen grauen Kabeln, dann gehts weiter im Uhrzeigersinn:
1.) Die zwei grauen Kabel von der Unterseite der Platine führen zum Tonabnehmer (Nadel)
2.) Der vieradrige Stecker mit den weiß-blauen Adern führt zum Motor für den Plattenteller.
3.) Der 4-adrige Stecker (weiß, 2x schwarz, rot) führt zu den eingebauten Lautsprechern (rot-schwarz = rechter Lautsprecher und weiß-schwarz = linker Lautsprecher).
4.) Der dreiadrige Stecker (3 weiße Adern mit roten Markierungen, Mitte oben) führt zum Tonarm. Vermutlich um den Motor des Plattenteller abzustellen, wenn die Platte abgespielt wurde.
5.) Der 5-adrige Stecker (schwarz, rot, weiß, grün, Masse) direkt darunter führt zur Platine2 zum Ein- und Ausschalter bzw. Lautstärkeregler (beides in einem Poti).
6.) Der 8-adrige Steckpfosten führt ebenfalls zur Platine2 an den Umschalter (33, 45 und Bluetooth), sowie zur LED. Direkt neben dem Steckpfosten auf der großen Platine befindet sich wohl die Bluetooth-Antenne.
Auf der Rückseite der Platine befinden sich noch 2 Cinchbuchsen (AUX out), ein Klinkenstecker (AUX in), ein Umschalter für die Cinchbuchsen zwischen Phono und Line ...
12 - Lautsprecherbox mit vorhandenen Chassis basteln -- Lautsprecherbox mit vorhandenen Chassis basteln
Aus meinen alten Auto habe noch vor dem Verkauf die Lautsprecherchassis ausgebaut und wieder auf den originalen Müll zurückgebaut.

Ich bin gerade dabei, für meine Mechanikwerkstatt ein paar kleine Lautsprecher zu basteln.
Diese orientieren sich vom Gehäuse her an die Dynaudio Audience 42 ( HxBxT: 30x19x26 cm) die ich in der Elektronikwerkstatt in der Firma habe.
Also was kleines, nettes aus dem Musik herausplätschert, damit die Arbeit gut vorangeht.
Das Gehäuse ist geschlossen, kein Bassreflex weil ich das nicht ordentlich hinbekomme.

Leider habe ich keine Weiche, auch keine Daten von den Chassis und da wird es schon für mich schwierig, denn ich will die Hochtöner nicht grillen.

Leider bin ich nicht in der Lage eine Weiche dafür zu dimensionieren und deshalb bitte ich um Hilfe.



Für die zwei Wege Box stehen folgende Chassis zu Verfügung:

1.) Die 1" Hochtöner sind von der Firma Signat, Modell: ST120 (designed in Germany)
Die Kalotte scheint aus Polypropylen zu sein.

2.) Die 5" Tiefmitteltöner sind von der italienischen Firma PHD. Die Membrane sieht so nach
Carbon Optik aus, scheint aber aus Kunststoff zu sein. Leider steht da keine Typenbezeichnung drauf.

Die Impedanz beider Ch...
13 - Seltsame Geschichten -- Seltsame Geschichten
Mal wieder eine seltsame Geschichte:
Eine Bekannte wohnt mit ihrem Sohn in einem Haus in Kassel/Calden. Sie erzählte mir am Telefon, dass ihr Sohn in der Küche renoviert habe und in diesem Rahmen auch noch Steckdosen installiert hätte. Leider würden die Steckdosen nicht funktionieren. Der Test mit einem "Lügenstift" hätte ergeben, dass dieser an beiden Polen leuchtet, was ja eigentlich auf fehlenden "N" hindeuten würde. Ein Elektriker hätte schon geprüft, aber keine Idee gehabt, woran es liegen könnte. Ich bin daraufhin also nach Calden gefahren und habe mir die Sache mal angesehen. Mit meinem alten Duspol konnte ich Spannung feststellen und mit einem Prüfgerät auch, ob die Steckdosen richtig verdrahtet wurden. Ich sagte zu ihrem Sohn, dass alles in Ordnung sei. Er wollte es nicht glauben, schließlich habe er seit 2 Wochen keinen Strom gehabt. Ich ließ ihn eine gerade greifbare Mikrowelle als Testgerät anschließen, um den Beweis zu führen, dass alles funktionierte. Er konnte es nicht fassen, dass ohne mein Zutun die Elektrik repariert worden sein konnte.
Zur Sicherheit überprüfte ich auch noch die Anschlüsse in der Abzweigdose auf Kontaktfehler, aber alles o.k.

Seine Mutter hat einen Bluetooth Lautsprecher, den sie mit ihrem Smartphone verbin...
14 - Uhrenbatterie - Reparaturber. -- Videorecorder Grundig VS740VPT
Servus!

Grundig konnte schon immer eigene Konstruktionen einbauen. Was meinst Du, wie ich mit einer Grundig "Performing Arts" PA3 Designer-Anlage erst diese Tage fast verrückt geworden wäre... Jede Menge Käbelchen, meist furchtbar kurz, mit den berühmten Flachbandsteckern auf den Platinen, die man entweder drücken muss (was angenehmer ist) oder eine Verriegelung hochziehen (stört besser). Mir kommt es manchmal vor, als ob ich diese Art von Flachbandkabeln (starre Leiter, meist grüne Isolierung) NUR bei Grundig finde. Stimmt aber nicht ganz, auch in einem Sony Cassettendeck von 1995 waren solche Verbindungen zu finden.

Offtopic :Wer diese -zugegeben sehr hochwertige- Design-Anlage kennt, weiß, von was ich spreche. Bedienteil oben, darunter 7-fach-CD-Wechsler, wieder darunter Schubladen-Cassettendeck, dann kommt der Tuner und der Mittel-Hochton-Lautsprecher-Einsatz, wieder darunter der Basswürfel, und dann die Endstufe mit Netzteil. Genau die war defekt und musste daher raus. Also erst man das komplette Gehäuse demontieren, gefühlt 100 Schrauben. Dann alle möglichen Kabel -siehe oben- entfernen, dabei w...
15 - Augen auf beim Piezo-Buzzer-Kauf! -- Augen auf beim Piezo-Buzzer-Kauf!
Hallo.

Als Akustische Rückmeldung will ich bei einem Projekt einen Piezo-Quäker einsetzten und den aus Spielerei/Footprint-Test mit einem 74HC1G125GW (1x nicht-invertierender Treiber) ansteuern.

Hab mir in der Bucht so "Ferroelektrischer Lautsprecher | 3-12 V | Buzzer, Piezo, Summer, Speaker" geschossen. Hab mal einen geöffnet, nachdem mein Arbiträr-Funktionsgenerator (50 Ohm Ausgang) eine ganz seltsame Wellenform erzeugt hat und die Teile sich ca. 1,6 VDC bei 0,1 A Strombegrenzung (1,6V/0,1A = 16 Ohm) gegönnt haben.
Mein DMM sagt auch rund 16 Ohm Gleichstromwiderstand.

Beim Öffnen kam etwas Gewalt zum Einsatz:



Sind also einfach nur kleine "Lautsprecher" mit 16 Ohm...


Hab mir jetzt PS1240P02CT3 von TDK bei Digi-Key bestellt.
So lange ich jetzt auf die Teile warte, kennt jemand schöne Literatur oder App-Notes zu Piezo-Schallwandlern?

Ich verstehe nicht ganz, warum viele die Quäker mit einem NPN + Entladewiderstand betreiben. Ist meine Idee mit einem 74HC-Gatter (Push-Pull) dumm oder würde d...
16 - "FADING" SOUND, die "Stille Blase!" -- "FADING" SOUND, die "Stille Blase!"
​Hallo liebe Leute,
​ich möchte eine Schaltung entwickeln (siehe PDF Anhang).

​Beschreibung: Ein Verstärker liefert per Lautsprecherkabel ein Ton-Signal an einen Lautsprecher (passiv), zum Beispiel Musik. Ein Sensor erkennt in der Nähe des Lautsprechers Bewegung und gibt dieses Signal an einen Raspberry weiter, der dann einem Bauteil den Befehl, das Signal an den Lautsprecher langsam auszu"faden". Wenn der Bewegungssensor keine Bewegung mehr registriert, dann soll der Ton wieder langsam einfaden.


Problem: Da es sich um eine Reihe von Lautsprechern handelt, muss das Signal von einem zentralen Verstärker kommen (Synchronisation) und dann an eine Reihe von Lautsprechern weitergegeben werden. Ich habe zwar Schaltungen gefunden, die einen Lautsprecher mit MP3 Player aktivieren, sobald jemand einen Raum betritt, aber eben keine Bauteile die ein Geräusch reduzieren, sobald eine Bewegung erkannt wird. Zudem ist es schwierig etwas zu finden, was das Signal aus einem Lautsprecherkabel reduzieren oder drosseln kann.



Zweck: Eine Person soll zum Beispiel einen Tunnel langgehen und das Gefühl bekommen, die Umgebung (Ambiente) macht Geräusche, ohne das er an einem aktiven Lautsprecher aus dem dieses Geräusch kom...
17 - Wie zerlege ich das Gerät -- Chinaware smart speech T8

Zitat : Normalerweise haben die Tasten etwas "Spiel". Wenn man sie drückt, hört man ein Klicken, wenn sie einen Schalter betätigen. Bei genau diesem Gerät?
Ansonsten geht die Tendenz zu Sensortasten, die lediglich berührt werden müssen oder minimalen Betätigungsdruck benötigen.
Der Klick wird dann mit dem Lautsprecher erzeugt. Oder auch nicht.

Deshalb würde ich ein Softwareproblem bzw. Ende der kostenlosen Probezeit nicht ausschliessen:

Zitat : Kann nicht mit dem Mobiltelefon verbunden werden, der Übersetzer kann nur ein Jahr lang kostenlos getestet werden, nach einem Jahr müssen Sie ihn wieder aufladen. Ein entsprechender Hinweis findet...
18 - Denon AVR 1910 defekt ? -- Denon AVR 1910 defekt ?
Hallo Offroad GTI.
Nein ich meinte die Relais.
Da sind 5 Stück die ich vorsichtshalber tauschen möchte,ist dann sicher,das alles funktioniert
Müssen es die gleichen sein ?
Wenn ja muß ich schauen wo ich die her bekomme.
___________
Verstärker getestet,mit Kopfhörer tun die bis jetzt. OHNE LAUTSPRECHER
Werde es im Dauerbetrieb testen. ...
19 - Piloten Headset an Handy -- Piloten Headset an Handy
10 Ohm für den 'Lautsprecher' ist imho etwas wenig für einen Kopfhörerausgang. Nimm da lieber eine kleinen Verstärker der 8 Ohm treiben kann. Sonst zerstörst Du ggf. noch das Handy.

5 Ohm für das Mikrofon hab ich bei neueren Techniken auch noch nie gesehen. Da wird imho auch ein Verstärker notwendig sein.
Also nur mit einem neuen Stecker ist das Projekt bei weitem nicht fertig.


Wäre ein 10-20 € Klinkenheadset auszuschlachten und Lausprecher sowie Mikrofon zu tauschen eine Option? Wird deutlich einfacher sein. ...
20 - Knallen bei Einschalten -- Receiver Denon AVR-X4300H
War das "schon immer", oder ist das erst seit kurzem so? Oder/und ist das ein Schnäppchenkauf aus dem Netz? Ala günstigst abzugeben ein Lautsprecher-Killer ...

Schaltest du den Receiver über einen Schalter an der Gerätefront bzw. die Fernbedienung ein, oder über eine Steckdosenleiste / evtl. eine Master-Slave-Steckdosenleiste?


ServiceManual für das Gerät gibt es hier (32MB)
https://www.manualslib.com/download/2805052/Denon-Avr-X4300h.html

Mal aus der Luft gegriffen könnte es sich dabei um ein "ganz normales" Einschaltknacksen handeln. Und weil dieses "Knacksen" durchaus die (teuren) LS in die ewigen Jagdgründe zu schicken vermag, ist in solchen Kisten "normalerweise" eine kleine Schaltung drin, die das verhindern soll.

Das knacksen kann sie nicht verhindern ... aber die LS erst an das Gerät anschalten, nachdem der Impuls abgeklungen ist. Könnte ein Relais mit entsprechender Ansteuerung sein, kann evtl. auch anders gelöst sein.
Möglicherweise funktioniert diese Schutzschaltung ja nicht ...
21 - Senkrechte Bildstreifen -- LCD Telefunken T32R970
Geräteart : LCD TV
Defekt : Senkrechte Bildstreifen
Hersteller : Telefunken
Gerätetyp : T32R970
Chassis : k.A.
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo liebe Reparatur-Gemeinde,

habe diesen TV als Straßenfund zu mir genommen, da ich der Ansicht bin, daß sowas nix in der Landschaft zu suchen hat. Ich habe weder Bedienungsanleitung noch Fernbedienung noch Service-Manual.

Nach dem Einschalten des Geräts an der Vorderseite ist ein senkrechter weißer Balken in der Bildmitte.

Bei Anschluß meiner Bildquelle am HDMI-Port (kleines Spielekonsolenmodul, Stromversorgung über USB-Port des TVs) und der Auswahl der Bildquelle über die Knopftasten an der TV-Vorderseite kommt die Startmelodie einwandfrei über die Lautsprecher. Im Bild sind nun drei senkrechte weiße Streifen nebeneinander.

Beim Versuch, das TV-Menü aufzurufen, kommt ebenfalls kein Text, sondern anderesartige senkrechte Streifen.

Ich habe bereits alle Steckverbindungen mehrfach gezogen und wieder aufgesteckt, um etwaige Kontaktprobleme im Vorfeld zu lösen.

Um nicht jede Platine detailliert zu untersuchen, würde ich mich freuen, wenn mir jemand das Problem näher eingrenzen kann.

Um etwaigen Urheberrecht...
22 - Tape A leiert -- Kassettenrecorder Philips D 8304 Ghettoblaster
Servus,

ich habe die Kiste nach langer Zeit wieder augeschraubt und konnte das Problem mit dem leiernden Ton beheben. Ein Riemen hatte sich gelöst.

Allerdings habe ich noch eine andere Macke entdeckt. Tapedeck A scheint das Problem zu verursachen. Man hört hier nur auf einem Lautsprecher einen Ton, auf dem anderen ein Rauschen.

Vertauscht man nun beide Stecker, also steckt man den Stecker von Tapedeck A in die Buchse von Tapedeck B, tritt das gleiche Problem auf. Tapedeck B spielt aber immer einwandfrei auf beiden Speakern ab, also auch, wenn man den Stecker in die Buchse von Tapedeck A steckt.

Ich habe den Tonkopf in Verdacht. Gereinigt habe ich alles. Was meint Ihr?

LG ...
23 - Suche Elektroniker in Klagenfurt/Kärnten/Österreich -- Suche Elektroniker in Klagenfurt/Kärnten/Österreich
Hallo,

ich habe ein Problem mit einem Aktivlautsprecher (FBT HiMaxx 40a) und suche jemanden aus dem Raum Klagenfurt/Kärnten (od. auch in Österreich, dann wäre halt ein Postversand nötig) der mir das Netzteil bzw. auch einen Fehler beim Mainboard reparieren könnte.

Fehlerbeschreibung: Angefangen hat es damit, dass die PRT (Protection) LED zeitweise aufgeleuchtet hat und der Lautsprecher sich automatisch ab- und wieder eingeschaltet hat. Das ist schleichend gekommen. Manchmal hat er stundenlang ohne Probleme funktioniert, dann hat er den Fehler wieder im 2 Sekunden-Takt gehabt (ein/aus). Der Fehler ist dann aber häufiger geworden und daher hab ich das Teil schlussendlich zerlegt.

Ich dachte an eine schlechte Lötstelle und hab div. Lötstellen nachgelötet, leider ohne Erfolg (Fehler war noch vorhanden). Beim zweiten Zerlegen dürfte ich leider beim NTC 22 mit dem Schraubenzieher etwas die Isolierung beschädigt haben, da dahinter ein Gleichrichter am Kühlkörper verschraubt war. Jedenfalls gabs beim Einschalten dort einen Lichtbogen und die Sicherung vom Zählerkasten ist gefallen. Ich glaube nicht an einen Zusammenhang dieser zwei Fehler (PRT LED / Netteil), sondern an ein weiteres Problem.

Wäre super wenn sich hier jemand finden würde der mir hier be...
24 - Wiederinbetriebnahme/ Prüfung -- TV Grundig Zauberspiegel T458
Servus!


Zitat : Ich denke 5 Wochen Trocknungszeit sind besser, als 2
Kann in so einem Fall auf keinen Fall schaden.

@perl:

Zitat : aber sonst scheinen das zumeist Kunststofffolien-C zu sein.
Ich sehe hier z.B. die ERO-Kondensatoren in Gold. Diese Dinger sind -wie wir in Bayern zu sagen pflegen- "hinterfotzig". Die *können* noch gut sein, die selben Typen *können* jedoch auch Isolationswerte jenseits von Gut und Böse haben. Im Zweifel also neu rein.


25 - Laptop nach Werkseinstellung Sound verloren -- Laptop nach Werkseinstellung Sound verloren
Hallo

Ich habe mein Laptop zurückgesetzt, nun geht der Sound nicht mehr, bzw er findet die internen Lautsprecher nicht

Kann mir bitte jemand weiter helfen. Vielen lieben Dank

HP Elitebook 8460p

Win10 ...
26 - Abweichung Frequenzgang -- Lautsprecher T+A TAL 90
Geräteart : Lautsprecher
Defekt : Abweichung Frequenzgang
Hersteller : T+A
Gerätetyp : TAL 90
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo ihr Lieben....

Ich habe einen etwas älteren Lautsprecher hier und der sieht zwar äusserlich absolut top aus, klingt aber für mich doch sehr merkwürdig. Es handelt sich um einen Regallautsprecher der Firma T+A, dem schon rein akustisch es ich beschreibe das einmal mit "unten rum" deutlich an Substanz fehlt. Also sehr wenig Grundton und dünne Stimmen. Ich kenne diesen Lautsprecher zwar nicht, weiss aber, das das auch mit Regallautsprechern anders geht. Wundert mich hier insbesondere, weil T+A ja jetzt ein recht seriöser Hersteller doch eigentlich ist. Ich habe das einmal so auf die Schnelle mit PC und Messmikrofon nachgemessen und obwohl der Messaufbau natürlich nicht ganz korrekt war, bestätigte das Ergebnis trotzdem meinen eigenen Höreindruck ganz klar: Laut Hersteller sollte der Lautsprecher einen Übertragungsbereich von 35 Hz bis 50 Khz besitzen, aber meiner spielt erst ab knapp 60 Hz und hat noch einmal eine deutliche Senke zwischen 100 und 300 Hz.
Frage wäre, ob der Lautsprecher hier als defekt zu bezeichnen ist oder kann es sein, das der Hersteller hier im ...
27 - Stromerzeuger: Welche Regelungen, Schutzeinrichtungen für Leistungselektronik/Veranstaltungstechnik -- Stromerzeuger: Welche Regelungen, Schutzeinrichtungen für Leistungselektronik/Veranstaltungstechnik
Hallo zusammen,
leider habe ich noch nicht die passende Antwort gefunden und ersuche nun euer Schwarmwissen.

Ich möchte Vorgaben an Dritte für die Auswahl von Stromerzeugern machen. Welche Steuerungen/Regeleinrichtungen muss ein Stromerzeuger haben, um eine saubere Spannungsqualität zu liefern? Insbesondere geht es mir dabei um eine stabile 50Hz-Spannung, eine möglichst stabile Sternpunktbehandlung gerade bei asymmetrischer Belastung, sowie die Beherrschung von Spitzenströmen ohne dabei auszugehen (ggf. Reserve?).

Wir betreiben in einem Beispiel daran Veranstaltungstechnik mit etwa 6kW Gesamtanschlussleistung - bei cos phi von angenommen 0,9 - also 6,7 kVA.
Davon sind allein ca. 4 kW Anschlussleistung laut der Datenblätter für Endstufen/Verstärker (knapp 10.000W RMS für die Lautsprecher). Wir nutzen grundsätzlich verschiedene Verstärkerklassen (AB, D, H und Weitere, müsste ich noch raus suchen, sofern wichtig).

Ich habe schon einige Dinge gelesen, möchte diese aber nicht einfach durcheinander werfen.
Es gibt wohl kleinere Generatoren mit Inverter, sowie größere auch mit Synchrongeneratoren oder Asynchrongeneratoren oder Generatoren mit Duplex-Technologie (Synchron+Asynchron). Grundsätzlich sei wohl eine AVR wichtig.
Dennoch wäre es ...
28 - -- Kühlschrank mit Gefrierfach gesucht
Wer hat denn den Text geschrieben?

Für ChatGPT enthält der fast noch eine Spur zu wenig Geschwafel.
Mmmmh ... daß die Buchstabensuppe gleich auch noch auf den Umstand hinweist, daß der Mensch ein lebendes Wesen ist, welches infolge verschiedener physischer Prozesse einer Alterung unterliegt, und sich dabei verschiedentlich auch psychisch neu formiert - könnte auf einen Lehrer hindeuten.

Daß Kühlschrankdesigner die Anzahl der Stellflächen von soziologischen Erwägungen abhängig machen würden, ist dann aber doch etwas zu viel des guten .
Außerdem enthält die Annahme einen kapitalen Logikfehler: an Geld armen Menschen bleibt es etwas regelmäßiger verwehrt, neue Kühlschränke zu erwerben. Die müssen sich mit dem begnügen - was der Gebrauchtmarkt hergibt.


Es gibt auch halbhohe Einbau-Gefrierschränke, und halbhohe Einbau-Kühlschränke.

Und man soll es nicht glauben: Küchen-Einbauschränke lassen sich auch umbauen auf andere Geräteabmaße /Gerätekombinationen. Macht der Schreiner bzw. Tischler. Durchaus auch ohne Unterstützung seitens der Küchenmanufaktur.

Die Lautstärke von Kühl- /Gefriergeräten ist zudem auch eine Frage des Einbaus. Wenn es jemand schafft, die Vibrationen des Komp...
29 - Netzbrumm - IC defekt? -- HiFi Verstärker TDA 7293 DIY
Geräteart : Verstärker
Defekt : Netzbrumm - IC defekt?
Hersteller : TDA 7293
Gerätetyp : DIY
Chassis : DIY
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo....
Ich habe mir aus Bequemlichkeit so ein Fertig- Endstufen-Modul (TDA 7294 ) bei Aliexpress besorgt, aber jetzt ein auf die Schnelle unerklärliches Problem: Meine symmetrische Versorgungsspannung sollte ausreichend geglättet sein ( je 2x 10.000 mF + kleine MKP pro Seite). Restwelligkeit mit Oszi gemessen ca. 36 mV . Theoretisch sollte am Ausgang der Endstufe der Brumm wegen der Rückkopplung und IC-interner Brummunterdrückung eigentlich noch einmal deutlich geringer sein. Ist es aber nicht. Am Ausgang beträgt die Restwelligkeit bei angeschlossener Last ohne Eingangssignal ca. 160mv und ist im Lautsprecher gut hörbar. Frage: Ist der IC dann defekt oder kann das an einem Verdrahtungsfehler liegen, weil bei meinem losem Versuchsaufbau zum Beispiel die Eingänge noch nicht beschaltet sind?

Vielen Dank für eure Anregungen umd liebe Grüsse, ... Dirk ...
30 - Lautsprecher Problematik -- Finnio Hammer
Geräteart : Sonstige
Defekt : Lautsprecher Problematik
Hersteller : Finnio
Gerätetyp : Hammer
Chassis : Alpine TFT
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo liebes Forum,

ich bin hier neu weil ich etwas Hilfe benötige für ein Problem mit meinem Laufband (eher die Lautsprecher)

Ich habe mir dieses Laufband gekauft und bin mit der eigentlichen Funktion sehr zufrieden. Leider sind die Lautsprecher dieses Gerätes nach unten gerichtet und auch die Qualität lässt zu wünschen übrig. Man muss es laut einstellen um es überhaupt verstehen zu können.

Nun habe ich das Teil beim Aufbau schon genauer betrachtet und konnte sehen das beide Lautsprecher die nach unten gerichtet sind per Klippstecker jeweils an das Hauptgerät angeschlossen werden , Also habe ich mir gedacht (war leider zu einfach gedacht) Ich klemme die beiden Leitungen vom Lautsprecher jeweils ab und baue eine kleine 3,5mm Lautsprecherbuchse dran, gesagt getan. Die Buchse habe ich wie folgt angeschlossen . Habe den PC Lautsprecher sei genommen und an den USB Anschluss des Gerätes angeschlossen und dann den Stecker vom PC Lautsprecher in die Buchse gesteckt und die beiden Kabel welches zum Original Lautsprecher gehen würde an die Buchse gehalten ein...
31 - Netzteil Defekt? -- Mobotix-Webcam M 12
Ersetze das Netzteil. Du kannst zwar 30V messen, bei Belastung bricht die aber zusammen, daher auch das Geräusch aus dem Lautsprecher. ...
32 - DIGITIME NixiUhr aus 1972 - infos gesucht -- DIGITIME NixiUhr aus 1972 - infos gesucht
Es ist eine UHR!!!!!!!

Also, der rechte Kondensator: Soll: 350V / 15µF ist: 15,4µF --> OK
der Linke: Soll: 16V 1000µF ist: 4,8nF
Der in der Mitte: Soll: 16V 4,7µF: 450pF

für den 4,7µF habe ich einen 47µF eingebaut:


Dann noch einen 1000µF 16V zwischen Gehäuse und Trafo versteckt, den 47µF unter dem Klebeband parallel zu den defekten 4,7µF:



Kein Brummen mehr auf 220V AC, dafür 39mA statt voorher 25mA Stromaufnahme:



Dafür steht das "Teil" auf 19:00 und schaltet nach einer Minute auf 19:01, nach einer weiteren Minute auf 19:02:



Dann die korrekte Zeit mit den rechten Drehern ausgewählt und oben den Knopf gedrückt --> nix. Hinten den Knopf gedrückt --> Zeit übernommen und Lautsprecher schrillt --> Knopf oben gedrückt --> Lautsprecher aus:




Geilo! Jetzt nur noch einmal den Trafo raus, neues Netzkabel dran & die Uhr läuft.

Schon eine Frechheit, dass gleich 2 Kondensatoren nach nur 50 Jahren defekt gehen. wo soll das nur hin führen!!!!

EDIT:
Spannungen jetzt: Link...
33 - Wasser läuft ein und pumpt ab -- Geschirrspüler Siemens SF24T258EU/15

Offtopic : Vorausgesetzt, es ist nichts anderes angeschlossen oder dran verbaut:

Den Reedkontakt im Geber kann man auch in Reihe mit einer 1,5V Batterie und einem Lautsprecher testen. Dann reinpusten (in den Geber). ...
34 - Rauschen, Knistern im linken -- HiFi Verstärker Grundig Fine Arts

Zitat : Die Spannung an L502 relativ zur Masse zeigte mir -1,42V im linken Kanal (ich habe auch für den rechten Kanal geprüft und dort sind es -1,38V).Das kommt mir etwas zu viel vor. Durch 4 Ohm Lautsprecher würden dann ja 350mA fliessen.

Weil die Spannungen aber fast gleich hoch sind, und du schreibst:
Zitat : dass der Ruhestrom ohne Lautsprecherlast und bei einer Lautstärke von '0' genau 0 V beträgt. Und was noch schlimmer ist, dies ist in beiden Kanälen der Fall. vermute ich, dass es einen gemeinsamen Fehler weiter vorn, in der Gegend des Netzteils gibt.
An der Ruhestromgewinnung sind ja auch die Spannungsdifferenzen von +B und +D bzw. -B und +C beteili...
35 - Piepton zu laut -- Midea Deckenkassette
Auf dem Suchbildrätsel finde ich den Signalgeber nicht.

Wenn es ein Piezo-Schallwandler ist, erkennst Du ihn durch die meist runde Bauform.
In der Mitte ist ein Loch. Das kannst Du mit Tesa Film oder auch einer anderen Etikette abkleben und schon ist der Schreihals leiser.
Willst Du keine akustische Bestätigung, so musst Du den Schallwandler auslöten.

Wenn ein Lautsprecher verbaut ist, kannst Du einen Vorwiderstand in Serie einbauen.




[ Diese Nachricht wurde geändert von: nabruxas am 28 Mai 2023 14:22 ]...
36 - mit 12v Schaltrelais 230v-Türgong-Taster schalten? -- mit 12v Schaltrelais 230v-Türgong-Taster schalten?
alles funktioniert gut.

Der gelbe ist raus und dafür eine Brücke gesetzt.

Evtl. noch eine Anmerkung:
Ist es normal, daß vom Lautsprecher ein sehr leises, kaum hörbares Dauerbrummen kommt? ...
37 - Subwoofer kratzt -- Lautsprecher Teufel M5100SW
Geräteart : Lautsprecher
Defekt : Subwoofer kratzt
Hersteller : Teufel
Gerätetyp : M5100SW
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo....

Hab hier einen Teufel Subwoofer M5100SW.
Da das Eingangspoti nicht mehr richtig funktionierte habe ich es gereinigt und es funktioniert auch wieder. Dabei ist mir aufgefallen das der Subwoofer kratzt als wäre die Membrane defekt aber die ist in Ordnung.Im Fullrangemodus ist es nicht zu hören kann mich auch täuschen aber da klingt es besser.
Hab alles schon auf kalte Lötstellen geprüft. Alle Widerstände nachgemessen. Kein Erfolg.
Ich vermute die Eingangsplatine. Hab das Signal danach mal abgegriffen und keine Veränderung.Vielleicht hat jemand sogar ein Schaltplan.



...
38 - Tonaussetzer -- Lautsprecher   Panasonic    SC-HTB690
Geräteart : Lautsprecher
Defekt : Tonaussetzer
Hersteller : Panasonic
Gerätetyp : SC-HTB690
______________________

Hallo alle Zusammen

Meine Panasonic Soundbar SC-HTB690 hat Ton Aussetzer, liegt am gerät nicht am Kabel oder TV, über Bluetooth das Gleiche.

Meine Frage lohnt sich da eine Reparatur oder gleich neu kaufen?

Vielen Dank

MFG

HiFly





[ Diese Nachricht wurde geändert von: HiFly am 11 Feb 2023 13:58 ]...
39 - Sprechanlage Elcom ELA 402 Rückkoplung -- Sprechanlage Elcom ELA 402 Rückkoplung
So ein Mist ... jetzt hab ich eine so schöne Einstellanleitung entwickelt, und dann hängt sich mein Firefox ganz kurz vorm absenden auf


Das Ding hat doch keinen Digitalen Sound Processor, entsprechend auch keine "Rückhör-Sperre".
Eine Mithörsperre ist etwas ganz was anderes; bei einer Mithörsperre wird die 2. Etagensprechstelle blockiert sobald die 1. aktiviert wird, und umgekehrt. Damit neugierige Nachbarn nicht in fremden Gesprächen mithören können.

Rückkopplungen entstehen wenn bei einer Gegensprechstelle der Lautsprecher viel zu laut plärrt. Dann ist's irgendwann völlig egal ob das dazugehörige Mikrofon gleich auch noch viel zu empfindlich eingestellt ist, ggf. sowieso mittlerweile auf Abwegen herumbaumelt, oder wie hier anscheinend viel zu taub "eingestellt" ist.

Das führt dazu daß es dann auf der anderen Seite auch viel zu laut rausplärrt. Woraufhin dessen Mikrofon das wieder auffängt, und zum Absender zurückschickt. Woraufhin auf der Absenderseite ...

Das schaukelt sich in <1sek auf, und Ergebnis ist dieses ohrenbetäubende Pfeifen.


40 - Eingangssicherung Fliegt raus -- HiFi Verstärker ELAC EA101-EQ-G
Geräteart : Verstärker
Defekt : Eingangssicherung Fliegt raus
Hersteller : ELAC
Gerätetyp : EA101-EQ-G
Chassis : ??
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Hi-Fi Freunde,

ich bin neu hier, habe schon hier viele interessante Beiträge mitgelesen und mich jetzt endlich registriert =)

Ich selbst kenne mich leider nur teilweise in Elektronik aus, lerne aber gerne dazu.

Folgendes Problem habe ich:

Mein Verstärker ELAC EA101EQ-G hat folgende Symptome:

1. Sobald ich den Netzstecker einstecke, fliegt die interne Sicherung
T 1,6AL - 250V raus

Bedauerlicherweise bekomme ich auf Anfrage von ELAC keine Schaltpläne für dieses Gerät!

Ich konnte zwischenzeitlich 2 defekte Transistoren ausfindig machen (IRF740 ),
jetzt lässt sich das Gerät auch wieder einschalten und bedienen.
Sobald ich Lautsprecher anklemme, fliegt wieder die Eingangssicherung raus und die beiden großen ELKOS werden sofort spürbar warm bzw. heiß.
Den Amp hab ich über eine gesicherte Steckerleiste mit einer integrierten Watt anzeige angeschlossen, in dem Moment wo ich LS anklemme, zieht der Amp über 400W schwankend, ohne LS hat er ca. 14,6W und in der Standbyschaltung ca. 0,3W.
Ich würde al...
41 - rechter Kanal zu leise -- Receiver Yamaha RX-V775
Geräteart : Receiver
Defekt : rechter Kanal zu leise
Hersteller : Yamaha
Gerätetyp : RX-V775
______________________

Hallo,

habe mir einen Receiver Yamaha RX-V775 gebraucht gekauft. Leider ist der rechte Kanal einfach zu leise. Kabel und Lautsprecher wurden geprüft/getauscht --> Ursache rechte Kanal. Wenn ich am Lautstärkeregler kurz sehr laut drehe funktioniert der Kanal dann wieder. Würde ein Werksreset was bringen oder lohnt sich eine Reparatur und was ist die Ursache? Danke schon einmal. ...
42 - Höhere Stromaufnahme durch defektes Schaltnetzteil? -- Höhere Stromaufnahme durch defektes Schaltnetzteil?

Offtopic :
Zitat : Mr.Ed, hast du das als copy and paste?
Nein, ist selten nötig.


Zitat : Klär mich mal bitte auf, wann ich in der Vergangenheit ein Geheimnis aus etwas gemacht habe

Siehst du hier irgendwelche Angaben zum Gerätetyp, Hersteller oder sonstwas? Nein!
Ich könnte auch fragen warum das nicht in die passende Rubrik gepostet wurde, wo du für fehlende Angaben zum Modell und Hersteller sofort angepflaumt wirst! Aber Angaben sind ja unwichtig, es könnte ja jemand mit Erfahrung helf...
43 - Netzschalter defekt -- Receiver Grundig R3000
Geräteart : Receiver
Defekt : Netzschalter defekt
Hersteller : Grundig
Gerätetyp : R3000
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo zusammen,
bei dem Gerät hat der Netzschalter Kontaktprobleme. Es ist ein einfacher 2-poliger Schiebeschalter, der über einen Seilzug betätigt wird.
Ich habe ihn schon 2 mal zerlegt und die Kontakte gereinigt. Das brachte aber immer nur kurzzeitigen Erfolg, weil die Kontaktplättchen einfach zu viel Spiel haben und in den Führungen rumlottern. Jetzt hatte ich den Plan, den Schalter einfach zu brücken, weil ich nirgends mehr ein Ersatzteil finde. Laut Schaltplan ist es das Teil Nr. 38 mit der Nummer 09622-738.03.

Das Überbrücken des Seilzugsschalters bringt aber weitere Probleme mit sich, da der eigentliche Geräteeinschalter außer dem Seilzug auch noch weitere Kontakte auf der NF-Platte schaltet. Ist dieser Geräteschalter nun auf "aus", wenn die Spannung zugeschaltet wird, spricht die Schutzschaltung für die Lautsprecher an und die Lautsprecherrelais schalten nicht. Die schalten nur, wenn zum Zeitpunkt, wenn die Spannung angelegt wird, auch der Geräteschalter auf "ein" steht.

Dazu 2 Fragen:
1. Hat jemand noch eine Bezugsquelle für den originale...
44 - permanentes Brummen -- Kühlschrank mit Gefrierfach Liebherr CNno 4313-22 NoFrost

Zitat :

Ausnahmsweise ist mittendrin schon auch mal Ruhe, ja.



Wie lange ?

Das Flaschengitter an der Seite trägt sicherlich nicht gerade dazu bei, die Geräuschkulisse zu mindern, sondern könnte durch Vibrationen es verstärken.

Stößt der KS irgendwo am Küchenmöbel an ?

Die Kiste ist von 06/20-03/22 gebaut worden, also jung.

Ohne Deine Kritik abwürgen zu wollen, höre ich fast nichts von der KGK im Video und habe den Lautsprecher aufgedreht. Einizg, daß er noch R600a als Kältemittel hat, läßt mich etwas wundern, daß man doch soviel hört, SchwiVa hatte einen kleinen 88er KS aus den späten 90ern von Liebherr der "GlassLine" Serie, der war super ruhig.

Vllt mal den Liebherr KD beauftragen, aber Du solltest sicherstellen können, daß die KGK nirgends anstößt und sich Vibrationen auf das Küchenmöbel übertragen können.

Ansonsten sind mit den modernen Kältemittel Geräusche fast nicht mehr a...
45 - Lautsprecher verzerrt -- Lautsprecher dB Technologies Flexsys FM12
Geräteart : Lautsprecher
Defekt : Lautsprecher verzerrt
Hersteller : dB Technologies
Gerätetyp : Flexsys FM12
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,

ich habe einen Flexsys FM12 von dB Technologies als aktiven Bühnenmonitor. Das gute Stück ist ca 5-6 Jahre alt. Das Gerät funktioniert soweit, sobald man aber die Lautstärke über Zimmerlautstärke hinaus aufdreht wird der Sound extrem kratzig / verzerrt und dünn, da ist nix mehr Hifi.

Es ist dabei unabhängig ob ich den Pegel des Signals am Zuspieler erhöhe oder den Volumenregler am Flexsys FM12, sobald die Lautstärke über „Normale“ Radiolautstärke hinausgeht klingt es schlimm.

Ich hab das Gerät aufgeschraubt und mir die Kalotte vom Lautsprecher (Von vorne) angeschaut, das schaut alles gut aus, da ist nix gerissen oder sowas. Die Platineneinheit hab ich nur kurz mal angeschaut (sonst hätte ich die komplett abkabeln müssen), da ist mir nix „offenstichtliches“ aufgefallen wie ausgelaufener Elko oder Schmauchspuren oder ähnliches.

Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte bei dem Fehlerbild? Garantie für das Teil ist schon lange abgelaufen, Neupreis war ca 450 Euro. ...
46 - 6 Volt AC Schnarre -- 6 Volt AC Schnarre
Moin St-Pedali,

schön, Dich hier zu sehen!
(Deinen Blog kenne ich. )

Parallelschalten von Dynamos geht nicht. Die müssten synchronisiert werden.

Die meisten Fahrraddynamos können mehr als drei Watt, allerdings nicht bei mehr Strom, sondern bei mehr Spannung. Der Strom ist nahezu konstant bei 500mA ab einer gewissen Geschwindigkeit. Theoretisch ließe sich das transformieren, aber solche Trafos sind nicht gängig. Und wenn man einen Netztrafo nur sekundärseitig hierfür missbrauchen würde, hättest Du ggf. eine lebensgefährliche Spannung auf der eigentlichen Primärseite.

Was ist das für eine Schnarre? Kann man die ggf. umwickeln oder eine schwächere nehmen? Du kannst auch mal einen alten 8-Ohm-Lautsprecher an den Dynamo anklemmen. Damit hast Du vielleicht schon das richtige Erfolgserlebnis.

Gruß,
Ltof

...
47 - Spiegel mit Beleuchtung, Spiegelheizung und Bluetooth-Lautsprecher. -- Spiegel mit Beleuchtung, Spiegelheizung und Bluetooth-Lautsprecher.
Man kann auch Scheiben (Spiegel) als Lautsprecher verwenden. Exciter rannpappen und los geht es ...
48 - Vert. Stauch. oben; kracht -- TV   Loewe    Concept 5500
Oh je, was ich so in aktuellen Threads im HiFi-Forum oder auch bei Digitalfernsehen lese, gibt es doch immer noch sehr viele Probleme mit LED (=LCD) Fernsehern (Banding, nicht sichtbare Details wegen schlechter Schwarzwerte, Blickwinkelstabilität, Clouding, Blooming, ...), "was der Technik geschuldet und somit normal sei". Wenn da Leute Folgendes schreiben, ist das wirklich erschütternd: "Bei meinem 75" High-End QLED (LCD) für UVP 3999€ habe ich diese ganzen Unzulänglichkeiten nicht, zumindest nicht in dieser stark ausgeprägten Form."

Ich habe mir vor ein paar Monaten einen gebrauchten 14" DELL-Laptop gekauft, damit ich nicht immer den alten stromfressenden PC laufen lassen muss. Da sah ich zum ersten Mal dieses Banding und es nervt mich kollosal, wenn ich da kostenlose Serien und Filme bei Youtube und Viki schaue. Auf meinem 20" 4:3 PC-Monitor (13 Jahre alt) habe ich das allerdings nicht. Der war damals aber auch sehr teuer, ist extrem schwer und dick, sodass ihn gar nicht alle Multimonitorständer tragen können und mir deshalb damals zwei der nagelneuen Monitore kaputtgingen, als der umgekippt war (Totalschaden; ich darf gar nicht dran denken). Der hat ein S-IPS-Panel mit 12 Bit Farbverarbeitung. Bei Fernsehern findet man gar keine Ang...
49 - Geht nach 4 Sek. aus -- Receiver Denon AVR-1803
Geräteart : Receiver
Defekt : Geht nach 4 Sek. aus
Hersteller : Denon
Gerätetyp : AVR-1803
Chassis : ?
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo an Alle.
Heute hat sich mein geliebter Denon AVR-1803 beim Musikhören abgeschaltet und die Standby LED blinkte. Daraufhin hab ich ihn ausgemacht, alle Kabel (Quellen und Lautsprecher) abgesteckt, kurz gewartet und nochmal an gemecht. Er lässt sich aus dem Standby einschalten jedoch nach ca. 4 Sek. geht er aus und die Standby LED blinkt. Warm oder heiß ist er nicht. Man hört beim Einschalten nur ein Relais, das Netz- oder Standbyrelais. Es ist nach dem Eischalten kurz die Quelle sichtbar und dann ist sense. Die Relais der Lautsprecher schalten nicht. Habe gehört, es könnte der Trafo oder die Endstufe/n sein. Hab mal alle Transistoren gemessen. Alle haben die Werte, die sie haben sollen (zw. 800 und 1800 Ohm an der Base und am Emitter).
Der Trafo hat auch an allen Kabeln Durchfluß.

Wo müsste ich beim Fehlersuchen ansetzen??? Würde ihn sehr gerne noch retten!

Vielen Dank für eure Hilfe!!!

Grüße Arthur ...
50 - Was für Anschlüsse sind das? -- Stereoanlage NS-4D Stereo Speaker Selector NS-4D Stereo Speaker Selector Switch
Geräteart : Kompaktanlage
Defekt : Was für Anschlüsse sind das?
Hersteller : NS-4D Stereo Speaker Selector
Gerätetyp : NS-4D Stereo Speaker Selector Switch
______________________

Hallo zusammen

Die Stereoanlage meines Vaters ist hinüber. Wir wollen ihm jetzt eine neue kaufen. Er benutzt ein "NS-4D Stereo Speaker Selector Switch" um weitere Lautsprecher im Haus anzuwählen. Ich habe leider keine Ahnung und habe die Anschlüsse hinten am Gerät noch nie gesehen. Was sind das für Anschlüsse? Was muss die neue Stereoanlage haben um mit dem Gerät kompatibel zu sein?

Damit ihr wisst welches Gerät ich meine findet div. Ebay Aktionen wenn man bei Google danach sucht --> Hier.
(Ich weiss nicht ob man hier direkt auf solche Auktionen verweisen...
51 - Kein Signal am AV-Ausgang -- Videorecorder Sony Betamax SL-HF100 ES
Servus!

Mir fällt hierzu noch etwas ein:
Da der Betamax sowohl BNC als auch DIN-AV hat, *könnte* es sein, dass in der DIN-AV-Buchse ein Umschalter drin ist (ähnlich denen bei den alten Würfel-5-Kopfhörerbuchsen, mit denen die Lautsprecher damals beim Einstcken eines Kopfhörers abgeschaltet wurden). Möglicherweise ist der defekt.
Auch denkbar sind gebrochene Lötstellen an der AV-Buchse.
Aber ich würde den Vorschlag von Mr.ED umsetzen: BNC zu Scart (bzw. RCA/Cinch) und dann rein in den TV.
Mein Sanyo Beta VTC-M50 hat eh NUR BNC-Anschlüsse (6 Stück, je 3x Eingang und 3x Ausgang, Hifi-Stereo).

Gruß,
stego ...
52 - Schaltung für Klingeltaster-Erkennung, Schaltung optimierungsfähig? -- Schaltung für Klingeltaster-Erkennung, Schaltung optimierungsfähig?
Hallo,
aus dem iNet habe ich "erfolgreich" zwei Transistorschaltungen nachgebaut, im Prinzip funktioniert es nun so wie ich es haben will.

Kurze Erklärung:
Es existiert eine Türsprechanlage (ohne extra Klingelanschluss, nur Lautsprecher wo aber auch die Sprache drüber zu hören ist. Ist also nicht zur "Klingelerkennung" nutzbar)

An einen Pin vom Klingeltaster hab ich ein Kabel angeschlossen, das zweite Kabel an Masse der Sprechanlage.
Bei offenem Kontakt liegen ca. 4V an, bei gedrücktem Klingeltaster ca. 0.3V

Zur Schaltung (so wie ich "deute" und es wohl ist ;-):
(am Breadboard liegen oben und unten 5V an)

Von links nach rechts:

1. Optokoppler (PC817) zur el. Trennung der Türsprechanlage zur Schaltung.
2. Transistor (Q3) -Inverterschaltung, damit bei gedrücktem Taster eine "Aktion" geschaltet wird.
3. Transistor Q4 zur Ansteuerung des Relais.
4. Relais mit Freilaufdiode.

Hinweis: Vor das Relais hab ich einfach einen Elko 470uF in Reihe geschaltet, damit das Relais, wenn die Türsprechanlage z.B. stromlos ist, das Relais nicht dauerhaft Strom bekommt (und Relaiskontakte geschlossen sind) (Entladung über R14)
Der Taster unten links "emuliert" den Kli...
53 - Schaltet ab, bzw. nicht ein -- Receiver Denon AVR-2312
Geräteart : Receiver
Defekt : Schaltet ab, bzw. nicht ein
Hersteller : Denon
Gerätetyp : AVR-2312
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,
bei dem Receiver ist es grundsätzlich so, dass ca. 10s nach dem Einschalten ein Relais schaltet und damit erst die Lautsprecher anschalten.

Jetzt hat mein Receiver seit Jahren das Problem, dass das Relais nicht immer schaltet. Laut verschiendener Beiträge im AVSFORUM kann dies mit schlechten Lötstellen oder defekten Relais zusammenhängen.
Also habe ich den Receiver zerlegt (ca. 70 Schrauben!) und die entsprechenden Stellen nachgelötet.
Leider funktioniert er jetzt weniger als vorher. Nach Ablauf der 10s schaltet der Receiver ab und die Einschaltleuchte blinkt rot. Ich habe alle Lötstellen nochmal überprüft und teilweise nochmal nachgelötet und bin mir sicher, dass dabei alles in Ordnung ist.

Hat jemand noch Hinweis auf eine mögliche Ursache? Macht ein Tausch der Relais Sinn?

Danke

...
54 - Frequenzweiche verbrannt -- Canton Karat 30
Geräteart : Sonstige
Defekt : Frequenzweiche verbrannt
Hersteller : Canton
Gerätetyp : Karat 30
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hi,

ich habe ein paar wirklich alte Canton Lautsprecher geschenkt bekommen. Die Dinger nennen sich "Canton Karat 30", sind knapp 35 Jahre alt, und Canton hat leider keine Unterlagen mehr dazu (hab per Mail bei denen nachgefragt).
Jedenfalls funktionieren sie, aber da ich schon öfter gelesen habe dass man die Elkos tauschen soll, hab ich einfach mal reingesehen. Und, was soll sich sagen, die Frequenzweichen sind total verbrannt!! Siehe Bilder! Erstaunlicherweise (wenn ich das richtig erkannt habe) liegt im Hochtonzweig ein 12 Ohm Widerstand parallel zu einem Kondensator - das macht doch eigentlich gar keinen Sinn, oder? Jedenfalls ist der Widerstand wohl viel zu heiß geworden und hat die Spule mit verbrannt. Leider stehen nur auf den Widerständen Werte, auf L & C sind nur Nummern.
Zwei Fragen nun (bitte verzeiht, ich habe keine Ahnung von dem Zeug, bin Maschinenbauer): Wie kann das sein dass so etwas passiert? Wie bekomme ich die fehlenden Bauteilwerte raus (wie gesagt, Canton weiss sie nicht), und, wie könnte man vermeiden dass das in Zukunft wieder passiert?
Denn ...
55 - Siedle TLE511 kein Ton an der Gegensprechanlage -- Siedle TLE511 kein Ton an der Gegensprechanlage
Hallo zusammen,
wir haben bei unserem EFH eine alte Siedle TLE511-01 Hausanlage mit 3 Haustelefone und einer Gegensprechanlage.

Jetzt zum Problem:
Unten an der Gegensprechanlage hört man nichts mehr bzw. nur sehr sehr leise. Oben an den 3 Telefone hört man alles. Auch gegenseitig funktionieten die Haustelefone.

Der Lautsprecher unten an der Gegensprechanlage hat 48 Ohm (abgesteckt), also müssten noch gut sein. Ich habe auch mal einen neuen LS angeschloßen, dass selbe Problem.

Dann habe ich eine neue TLE511 (gebrauchte, funktionstätige) Einheit eingebaut, ebenfalls das selbe Problem.

Beim Netzteil NG402-01 sind alle Sicherungen gut und beide Lämpchen leuchten.

Unten an der TLE habe ich am Lautsprecher Pin (Lautsprecher abgezogen) 1,6 Volt gemessen, wenn der Hörer oben abgenommen wird.

Was könnte das Problem sein?

Vor einigen Monaten hatten wir ein Rauschen in der Anlage. Ich habe den großen Elko im Netzteil ausgetauscht, dann hatten wir bis jetzt drei Monate ruhe, denke aber nicht, dass es damit zusammenhängt, oder?

Freue mich auf eure Tipps, vielen Dank! ...
56 - Kein Ton -- Lautsprecher DAP PRO Soundmate 2
Geräteart : Lautsprecher
Defekt : Kein Ton
Hersteller : DAP PRO
Gerätetyp : Soundmate 2
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Hallo zusammen,

einer der beiden aktiven Subwoofer der Lautsprecher-Anlage funktioniert nicht mehr. Der Fehler scheint in der Verstärker-Einheit des Subwoofers zu liegen. Das Relais für das Durchschalten des Ton-Signals an die Lautsprecher wird nicht mehr angesteuert. Das Relais an sich ist in Ordnung. Leider kann ich keine Informationen zum Hersteller finden, geschweige denn einen Schaltplan oder ähnliches.
Hat zufällig jemand einen Schaltplan oder zumindest einen Auszug davon, den ich bekommen könnte? Oder einen Kontakt vom Hersteller? Einen baugleichen, funktionierenden Subwoofer würde ich auch übernehmen, wenn der Preis passt. Hätte das Set so gern wieder funktionsfähig.

Viele Grüße
Karin S. ...
57 - S: Lautsprecherkabel mit DIN Stecker -- S: Lautsprecherkabel mit DIN Stecker
https://www.perakabel.de/lautsprech......html
https://www.amazon.de/St%C3%BCck-Ve.....g-10/ ...
58 - *** Anschluß Netzteil und Verstärker in einer DIY-Boombox *** -- *** Anschluß Netzteil und Verstärker in einer DIY-Boombox ***


Hallo Allerseits,

zu dem folgenden Thema habe ich keinen passenden Eintrag gefunden und hatte meine Anfrage bislang wohl im falschen Forum plaziert,
daher hier meine (Anfänger-)Frage.

Vorab:

Es geht hier lediglich um die Realisierung der Stromversorgung eines Standard-Netzteils und eines einfachen Verstärkers - letzterer aus einem Auto.

Situation:

- Ich möchte ein Netzteil ("POS POWER POS-200-12-C") direkt am (Haus-)Stromnetz (220 V) betreiben. Es sind bislang keine Kabel installiert.
- Die Stromversorgung des Netzteils, d.h. der AC-Eingang sieht folgende Anschlüsse vor: (Masse/Erde) // N // L
- Der (DC-)Ausgang am Netzteil sieht dazu drei Anschlüsse +V und drei +V vor.

- Ich möchte ferner einen Verstärker / eine Endstufe ("JBL DA4002") zur Stromversorgung an das Netzteil anschließen.
- Der Eingang zur Stromversorgung am Verstärker sieht folgende drei Anschlüsse vor: REM // GND(-) // BATT(+)

- Es gibt am Netzteil INSGESAMT einen Erde-/Masse-Anschluß, der aber vermutlich für den AC-Eingang (220V) vorgesehen ist (?).


Anm.: Die genauen Modelle sollten hier keine Rolle spielen, da es sich um Standard-Anschlüsse handelt.
Ich habe sie nur der Vollständigkeit ha...
59 - Poti erkennen, ersetzen und in Externes Gehäuse verlegen -- Poti erkennen, ersetzen und in Externes Gehäuse verlegen
Moin, Moin!

Ich bin gerade dabei einen Arcade Automaten zu bauen. Damit der kleine Kasten auch einen schönen Klang hat habe ich ein 2.1 Soundsystem, ein Logitech LS21, bei Ebay Kleinanzeigen besorgt. Mit dem Ziel die Lautsprecher von innen, hinter einer selbst gedruckten Lautsprecher-Abdeckung, zu verbauen und das Poti für die Lautstärke zu verlängern und von aussen im Gehäuse des Arcade Automaten zu verbauen.

Leider habe ich beim Kauf nicht auf die Steuereinheit geachtet und habe jetzt einen Lautstärkeregler vor mir, den ich nicht mal identifizieren kann, geschweige denn durch ein externes Poti auszutauschen.

Als erstes habe ich mich über die 5 Kontakte gewundert und als zweites habe ich festgestellt, dass ich keine Ahnung habe wie man ein Poti mit dem Multimeter vermessen kann. Das liess sich durch googeln natürlich schnell rausfinden, aber da ich nicht mal die Beinchen identifizieren kann hörte hier das lernen auch schon wieder auf.

Ich habe mal drei Fotos gemacht und hoffe, dass Ihr mir helfen könnt und hoffe ausserdem, dass ich im richtigen Thread gelandet bin, da es sich ja eigentlich nicht um eine Reparatur handelt.

Vielen Dank schonmal für eure Zeit und liebe Grüße

Marius





...
60 - Siedle umbau alt auf neu / LN 7150 / Portafox TL111-2 über 8001a -- Siedle umbau alt auf neu / LN 7150 / Portafox TL111-2 über 8001a
Hallo Leidensgenossen,

meine alte Haustelefonanlage ist in die Jahre gekommen. Bin am überlegen ob ich
sie umbaue auf IQ BTS. Das sollte doch möglich sein, ohne Trafo oder Lautsprecher zu ändern?

Gruß sympatie ...
61 - Warum Radioempfänger rauschen, außer ich berühre sie oder bin in deren nähe -- Warum Radioempfänger rauschen, außer ich berühre sie oder bin in deren nähe

Zitat : Teils macht sich meine Bewegung im Raum in 3-4m Entfernung auch noch im Rauschen bemerkbar.So funktioniert auch passives Radar.
Ein bischen mehr Aufwand als ein Lautsprecher wird da bei der Signalauswertung allerdings schon gemacht.
https://de.wikipedia.org/wiki/Passives_Radar


Zitat : Jedes leitfähige Gebilde im elektromagnetischen Wechselfeld beeinflusst das Feld. Es muss gar nicht mal leitfähig sein.
Damit geht es nur besonders gut.
Isolatoren funktionieren auch. Hauptsache, dass der Gegenstand sich von de...
62 - Defekter Elko in Schaltnetzteil? -- Defekter Elko in Schaltnetzteil?
Hallo liebe Experten,
ich habe hier ein Schaltnetzteil aus einem Spielautomaten (Bj.2012) liegen. Der Automat wurde vor ein paar Tagen mal wieder eingeschaltet und zeigte keinerlei Funktion mit Ausnahme eines Rythmischen "Tackern" aus dem internen Lautsprecher. Alles andere (Beleuchtung, Walzen, etc.) ist tot.

Die Sicherungen im Netzteil sind in Ordnung; mir ist aber ein Elko aufgefallen (siehe Foto, der mit der Roten Markierung). Ich bin der Meinung der ist aufgebläht...ich würde ihn mal testweise tauschen.
Bin ich da auf der richtigen Spur? oder könnte da noch mehr im Argen sein?

Schöne Grüße
marconi84






...
63 - teilweise kein Ton -- Lautsprecher dB technologies Flexsys FM 12
Geräteart : Lautsprecher
Defekt : teilweise kein Ton
Hersteller : dB technologies
Gerätetyp : Flexsys FM 12
Messgeräte : Multimeter
______________________

Guten Tag,

Der Lautsprecher gibt nur Töne im hohen Frequenzbereich ,ab ca. 10kHz wieder.
Darunter werden Tief- und Mitteltöne nicht wiedergegeben.

Ich habe einen zweiten Lautsprecher desselben Models, habe testweise seine Verstärkerplatine in den defekten LS eingebaut, der klang mit der "guten" Platine genauso mit Wiedergabe des hohen Frequenzspektrums. Zusätzlich die Platine aus dem defekten in dem zweiten LS getestet, klang, wie der defekte.

Als ich danach die "gute" Platine wieder in den vorher einwandfreien LS zurück einbaute, verhielt er sich danach gleich dem defekten.

Worin könnte der Fehler, bzw. die Problematik liegen?









...
64 - Lautstärkepoti defekt -- Lautsprecher Creative Inspire 4400
Geräteart : Lautsprecher
Defekt : Lautstärkepoti defekt
Hersteller : Creative
Gerätetyp : Inspire 4400
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,
hab hier ein Creative Inspire 4400 Lautsprechersystem. Ich betreibe es als 2.1 da ich nur 2 Boxen habe - könnt sein, dass das ursprünglich ein 4.1 System war. Ist eigentlich für PC (3.5m Klinkenanschluss). Habe es jedoch an einem Radioempfänger.
Über eine Bedieneinheit welche über PS/2 Stecker an den Sub angeschlossen wird, kann man das Ding per Drehpoti einschalten und folglich Lautstärke eindrehen.
Dieses Drehpoti ist gebrochen. Es hat zwar noch irgendwie Kontakt, aber wenn man versucht die Lautstärke rund um Zimmerlautstärke einzustellen ist das ein Geduldsspiel die beabsichtigte Lautstärke einzustellen - entweder es ist zu laut und man dreht hoch, aufeinmal ists mega laut (Lautstärke springt).

Hab das Ding aufgemacht (Siehe Fotos anbei). Auf dem Drehpoti steht nur B50K. Es hat 5 Pins und ca. 18mm Durchmesser. Anschlüsse sind kreisförmig angeordnet und axial ausgerichtet.
Die Platine hat die Nr. MS0240A aufgedruckt. Davon konnte ich keine Schematics finden. Allerdings mit googlen ein paar Seiten (unten verlinkt) mit den folgenden Infos:
- Eigenschaften: li...
65 - Kein Ton -- Lautsprecher Teufel Lux Soundbar
Geräteart : Lautsprecher
Defekt : Kein Ton
Hersteller : Teufel
Gerätetyp : Lux Soundbar
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Freunde,
Ich habe mir eine defekte Teufel Lux Soundbar gekauft, weil ich gerne mal basteln wollte und und der Verkäufer es sonst weggeworfen hätte.

Das Problem ist wie folgt : es kommt kein Ton aus der Anlage. Die Anzeige funktioniert einwandfrei und mit Bluetooth und per App kann ich mich auch verbinden. Das einzige Problem ist das kein Ton aus der Soundbar kommt und keine offensichtlichen Defekte sichtbar sind.

Helft mir bitte die Anlage vor der Tonne zu retten.
Danke vielmals ...
66 - Kein Ton -- Plattenspieler   Elizabethan Lyric
Geräteart : Plattenspieler
Defekt : Kein Ton
Hersteller : Elizabethan
Gerätetyp : Lyric
Chassis : BSR Monarch UA14
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,
ich habe hier einen lustigen Mono Plattenspieler Mananch von Elizabethan (noch nie was von gehört gehabt) mit einem Ein-Röhrenverstärker EL84.

Es kommt kein Ton heraus.
Die einzige Röhre wird aber beheizt und beim Drehen des Lautstärkereglers oder wenn man an bestimmte Lötpunkte mit der Messspitze ran kommt, ertönt schon ein Brummen aus dem Lautsprecher.
Der Tonabnehmer schein schon mal gegen eine nicht originale ausgetauscht worden zu sein, das Gummi womit es am Tonarm besfestigt war habe ich entfernt weil es schon porös war und mit Draht wieder befestigt.
Ich nehme an dass der Tonabnehmer ok sein sollte wenn der Vorbesitzer es anscheinend so auch nutzen konnte.
Ich habe dazu einige Fragen die ich nach Wichtigkeit aufzähle, hänge auch die entsprechneden Foto dazu an.

******
Vorweg, vielleicht denken manche hier, wenn ich angefangene Threads nicht abgeschlossen oder keine Updates hinterlassen habe, dass mir das irgendwo vorbei ginge. Und ich respektlos sei. Dem ist aber wirklich nicht so, nur ist es so dass ich mehrere Sach...
67 - Mosfet neu - wird heiss -- Lautsprecher Backes & Müller BM8
Geräteart : Lautsprecher
Defekt : Mosfet neu - wird heiss
Hersteller : Backes & Müller
Gerätetyp : BM8
Messgeräte : Multimeter
______________________

Moin liebe Mitglieder,

folgendes Problem habe ich im Angebot:

bei einem meiner Aktiv-Lautsprecher Backes & Müller BM8 kam es durch eine Überspannung zu einem folgenschweren Ausfall diverser Bauteile.
Über einen OP für die Membrangegenkopplung gab es eine Rückspannung auf die Verstärker-Platine für den Höchtöner.
Soweit ist alles wieder im Lot ausser:
2 Transistoren (IRF130 und IRF 9132), die auch durch sind habe ich gegen vermeintlich gleiche ausgetauscht. Bekommen habe ich den ersten in UK und den zweiten in den USA.
Sobald ich den IRF9132 in welcher Kombination auch immer mit anschliesse, werden beide Transistoren innerhalb kürzester Zeit so heiss, dass man sie nicht mehr berühren kann.
Eigentlich hatte ich gehofft, dass man anhand der Nummer Teile mit gleichen Kenndaten bekommt, das scheint aber nicht der Fall zu sein, oder?
Die im Netz einsehbaren Datenblätter geben da auch keine Hinweise.

Die Frage ist: mache ich einen Denkfehler?
Und: bekommt man die originalen Transistoren noch irgendwo her? Ich würde dann beide neu nehmen um ...
68 - keineFunktion -- Telekommunikation Telekom Clubtelefon 11
Das Teil hat definitiv keinen Akku.
Habe das aber hinbekommen indem ich eine eue 12V Buchse eingelötet habe. die alte war gebrochen. Telefonieren geht.
Leider ist wohl der Tonruf kaputt. Es wird ein Klingelton generiert (Test mit Kopfhörer) aber es ist nix zu hören.
Woher bekomme ich so einen Minilautsprecher ? Ist ja kein Tonsummer sondern wohl ein lautsprecher

...
69 - STR Sprechanlage, Haustürstation stumm -- STR Sprechanlage, Haustürstation stumm
Hallo Mitleidende.

In einem Haus mit fünf Wohnungen ist eine STR-Anlage verbaut.
Netzteil/Verstärker ist ein NH 205 TVM und Handtelefone sind HT2003/2.
Effekt: An der Türstation (außen) hört der Gast keine Sprache, egal welche Wohnung spricht. Der Rest funktioniert einwandfrei (klingeln, Tür öffnen, der Wohnungsinhaber hört alles was außen passiert).

Analyse 1: Der Lautsprecher außen war defekt und die Membran-Adern waren wegkorrodiert (grün).
Lösung 1: Lautsprecher wurde ersetzt (16 Ohm), ein leichtes Brummen war dann zu hören.

Effekt 2: Immer noch konnte der Gast keine Sprache hören, egal von welcher Wohnung.

Analyse 2: Das Netzteil/Verstärker hat mehrere Halbleiter (BC327, BD135, BD136, IC LM386). Davon waren 3 Transistoren (T2 BD136, T4 BD135 und T8 BC327) defekt. (gemessen wurden die PN-Übergänge).
Lösung 2: Alle Halbleiter wurden ersetzt, der IC wurde drin gelassen. Das war´s.

Nun geht die Sprachkommunikation wieder bidirektional.
...
70 - Geht nicht mehr an -- Marshall Kilburn 2
Geräteart : Sonstige
Defekt : Geht nicht mehr an
Hersteller : Marshall
Gerätetyp : Kilburn 2
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen, ich war heute mit meiner Frau beim Mediamarkt und wollten uns den Bluetooth Lautsprecher Marshall Kilburn 2 kaufen, wir wollten uns vorab von dem Klang überzeugen, doch das Gerät ließ sich nicht einschalten, der Verkäufer hat mehrere Steckdosen ausprobiert doch das Teil machte keinen Muks. Leider war es auch das letzte und so gingen wir ohne nach Hause.
Ich habe zu Hause im Netz nach dem Teil gegoogelt und habe mehrere Kundenbewertungen bei Amazon gefunden, die schrieben, dass das Teil nach einiger Zeit nicht mehr anging.
Ich habe dann auch ein Video gefunden, was leider auf Englisch ist, in dem jemand den Lautsprecher repariert in dem er einfach ein kleines SMD Bauteil auslötet, laut der Beschriftung scheint es ein Kondensator zu sein und der Lautsprecher danach wieder funktioniert.
Für was war der Kondensator am Ausgang des Netzteils und kann er einfach ohne Ersatz entfernt werden ??
Gerne würden wir uns den Lautsprecher kaufen, wenn das Bauteil wirklich nur der Grund für all die Ausfälle ist.
Das Video ist
71 - Lautes Knattern Rechtecksigna -- Stereoanlage   Rank Arena    A1006E
Geräteart : Kompaktanlage
Defekt : Lautes Knattern Rechtecksigna
Hersteller : Rank Arena
Gerätetyp : A1006E
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo zusammen

ich habe hier eine Rank Arena A1006E Gesamtanlage für die ich leider keinen Schaltplan finde. Es ist ein Garrard 6 200 CP eingebaut. Ich finde nicht mal ein Bild davon über Google. Tja muss wohl sehr selten sein. HIFI Wiki, Elektrotanya oder Radiomusuem u.ä. hat auch nix.

Der Verstärker liefert ein lautes Knattern(Rechtecksignal am Oszi). Es hat schon jemand daran rumgebastelt. Deswegen bin ich mir nicht sicher ob das alles so stimmt wie ich es auf der Leiterplatte vorgefunden habe. Ich habe einen defekten Tantal Kondensator 6,8uF 25V am linken Kanal entdeckt, der meiner Meinung nach falsch eingelötet war. Ich hab beide, links und rechts durch einen 10uF 25V ELKO ersetzt. Kann ich das machen? Ausserdem bin ich mir bei der Polung an der Stelle nicht sicher, da einer der beiden falsch drin war.
Ich habe versucht den Schaltplan nach zu zeichnen.(Sorry wenn das nicht Fachgerecht gemacht ist, bin ein Laie) Ich füge ihn hier an. Ausserdem ein Foto von der Unterseite der Leiterplatte mit den Bauteilen eingezeichnet zur besseren Orientierung....
72 - Kein Ton mehr -- Receiver Harman Kardon AVR 245
Geräteart : Receiver
Defekt : Kein Ton mehr
Hersteller : Harman Kardon
Gerätetyp : AVR 245
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo und einen schönen guten Abend in die Runde,

Seit Kurzem ist unser Harman Kardon AVR 245 stumm und gibt keinen Töne mehr über die Laustprecher wieder.

Vorgeschichte:
Der AVR245 ist Baujahr 2007, wurde stets bei Zimmerlautstärke betrieben und stand immer frei im Raum mit ausreichend Lüftungsabstand.

Vor Monaten fing es dann langsam an. Während des Musikbetriebs nach 1-2 Stunden, verstummte die Musik plötzliche und man hörte 'metallische Verzerrungen' oder 'digitale Interferrenzen'über die Lautsprecher.
Unterschiedliche Geräusche/Frequenzen aus den 5 verschiedenen Lautsprechern. Die Geräusche sind schwer zu beschreiben. Für mich klang es so, als ob in einem Sci-Fi-Film die Aliens ein Störsignal senden
Der Receiver schaltete nicht in den 'Schutzmodus' sondern die Betriebs-LEDs blieben blau.
Das Gerät kurz ausgeschaltet (LEDs orange, dann Netzschalter ausgeschaltet) - 10 Sekunden gewartet und dann in umgekehrter Reihenfolge wieder eingeschaltet. Nach der Startsequenz ertönte dann wieder die Musik.

Dieses Phä...
73 - Infrarotkabine lässt sich nach Sicherungs kurzschluss nicht mehr einschalten -- Infrarotkabine lässt sich nach Sicherungs kurzschluss nicht mehr einschalten

Zitat : Dein Österreichisches Qualitätsprodukt vom Profi stammt übrigens von Fukiafu in Foshan, Guangdong
Ich weiß, so wie leider heute mittlerweile eh schon fast alles...


Zitat :
Welcher Fehler lag denn vor? Daraus kann man auch einiges ableiten. Würde das jedenfalls dokumentieren und dem mitteilen, der das schlussendlich reparieren darf.

Zitat :

Wie in meinen ers...
74 - Brummt -- Lautsprecher Nubert AW-443
Geräteart : Lautsprecher
Defekt : Brummt
Hersteller : Nubert
Gerätetyp : AW-443
Chassis : Holz
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo Leute,

ich habe folgenden Subwoofer von Nubert AW443 der seit einiger Zeit brummt auch ohne dass eine Quelle angeschlossen ist. Die eingestellte Lautstärke am Sub hat hier keine Auswirkung auf die Lautstärke des brummens, diese ist immer gleich laut. Habe es auch mehreren Steckdosen probiert, überall gleich. Der Support von Nubert war nicht besonders hilfreich, einsenden und bezahlen. Also habe ich das Teil mal aufgeschraubt und paar Fotos gemacht. Ich könnte mir gut vorstellen, dass die 2 stehenden Elkos möglicherweise defekt sein könnten. Oder was meint Ihr?



















...
75 - 0815 Radiorecorder - Lautstärke lässt sich einseitig nicht regeln / bleibt immer laut -- 0815 Radiorecorder - Lautstärke lässt sich einseitig nicht regeln / bleibt immer laut
Geräteart : Kompaktanlage
Defekt : Lautstärke nicht regelbar
Hersteller : Lenco
Gerätetyp : "0815 Küchenradio"
Messgeräte : Multimeter
______________________

Moin,

ich habe einen kleinen 0815 Küchenradio/Radiorecorder inkl. CD- und Kassette-Spieler.

Bei diesem reagiert ein Lautsprecher einwandfrei funktional auf den Lautstärkeregler.
Der andere hingegen reagiert nicht und gibt immer dieselbe Lautstärke (geschätzte 80%) wider.

Ich habe bereits die Lautsprecher mal umgelötet, also vertauscht. Erwartungsgemäß, bleibt das Problem auf der einen (linken) Seite und wandert nicht mit dem Lautsprecher.
Die ElKos sehen auf den ersten Blick alle gut aus. Jedoch habe ich mit diesen bisher wenig Erfahrung.

Mir geht es nun weniger darum das Ding zu reparieren, als hauptsächlich zu verstehen und zu lernen was hier los ist und wie es (vermutlich) zu dieser Fehlfunktion kommt.
Falls es (einfach) reparabel ist, mache ich es natürlich dennoch gerne.

Ich freue mich und bin dankbar über Aufklärung.

Liebe Grüße,
Andreas



[ Diese Nachricht wurde geändert von: and_martin am  1 Mär 2022 15:29 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: and_martin am  1 M...
76 - Surren/Summen -- HiFi Verstärker Harman/Kardon AVR137/230
Klar, dann melde ich mich wieder wenn ich daheim bin. Danke der Geduld!
Auch werde ich dann Lautsprecher anschliessen um möglichst direkt zu reproduzieren.
...
77 - zu starkes Netzteil ang. -- Lautsprecher TASCAM VL-S3BT
Geräteart : Lautsprecher
Defekt : zu starkes Netzteil ang.
Hersteller : TASCAM
Gerätetyp : VL-S3BT
______________________

Hallo,

ich bin neu in dem Forum und dies ist mein erster Beitrag.
Ich kenne mich mit Elektronik nicht sehr gut aus.

Leider habe ich eben in einer verpeilten Aktion ein falsches Netzteil in meine Aktivlautsprecher TASCAM VL-S3BT gesteckt und zwar eines mit:
OUTPUT: DC42V - 1,5A

Nachdem es verbrannt gerochen hat, habe ich festgestellt, dass die Lautsprecher für DC IN 15V gedacht sind...

Nun machen sie nichts mehr.

Meine Frage: Kann ich sie in die Tonne treten oder welches Bauteil könnte ich auswechseln? Könnem mehrere Bauteile "abgefackelt" sein? Lohnt es sich z.B. zu einem Repair-Café zu fahren?

Danke für die Hilfe und viele Grüße!

Dirk ...
78 - linker Kanal kracht -- HiFi Verstärker DENON PMA-525R
Geräteart : Verstärker
Defekt : linker Kanal kracht
Hersteller : DENON
Gerätetyp : PMA-525R
Messgeräte : Multimeter
______________________

Guten Tag!

Ich hab vor einem Jahr einen gebrauchten, aber sehr gut erhaltenen Verstärker Denon PMA 525R erworben.
Ich bin super zufrieden und in Verbindung mit den selbst gebauten Lautsprechern U_DO54 ist das eine super Kombi!

Leider hat der Verstärker seit einiger Zeit ein Problem!
Einer der Lautsprecher kracht. Ich hab mal die LS vertauscht und dann kracht halt der andere. Es liegt also am linken Kanal, das konnte ich soweit eingrenzen.

Am Wochenende hab ich es endlich geschafft und das Teil mal zerlegt.
Mittlerweile ist der linke Kanal so gut wie gar nicht mehr zu hören - deshalb muss eine Lösung her (oder ein neuer Verstärker )
Optisch ist erstmal nichts zu sehen und ich konnte auch keine Hotspots ausmachen.

Die Potis hab ich mit Kontaktspray gereinigt, wobei ich das vom Verhalten her eigentlich ausschließen kann.

Ich hab dann so wie im Manual beschrieben an den Testpunkten den Leerlauf gemessen und siehe da:

Kanal RE zeigt genau die 17+-3 mV an
Kanal LI zeigt 440mV an und ich kann das am Einstellpoti VR201 auch nicht weiter run...
79 - Ein Laie hat ein DSO138 Mini Oszilloskop gekauft, was nun? -- Ein Laie hat ein DSO138 Mini Oszilloskop gekauft, was nun?
Hi,

ja, warum hat der Laie denn ein DSO138 Oszilloskop gekauft? Weil ich in einem anderen Thema von "mlf_by" gefragt wurde ob ich ein Oszi habe, jetzt habe ich ein Oszi :-).

Ein großes DANKE an dieses Forum und seine Mitglieder, dafür daß ich im fortgeschrittenen Alter noch lerne mit einem Oszi umzugehen!

Als erstes wurde die Gebrauchsanweisung mehrfach vor und zurück gelesen um die neuen Begriffe bei so einem Oszi einigermaßen zu verstehen, dann sollte etwas mit dem Oszi gemessen werden aber was? Hm, da ist doch diese Tonleiter die mit einem ATtiny85 erzeugt wird, mal sehen was das Oszi so anzeigt wenn man am Lautsprecher misst. Aha, die Spannung wird als Rechtecksignal angezeigt, und auch die Frequenz der Noten steht da :-).

O.K., der erste Test war von Erfolg gekrönt, als nächstes wurde am Lautsprecher eines DFPlayers gemessen.

Hm, das sieht doch aus wie die Visualisierung der Bandbreite beim VLC (Mediaplayer):


Man könnte jetzt das Oszi dafür benutzen welches ca. 120mA braucht um so eine Spielerei zu basteln, oder es mit einem...
80 - 4-poligen SMD Microtaster auf Platine tauschen -- 4-poligen SMD Microtaster auf Platine tauschen
Das Bild mußte ich aus rechtlichen Gründen löschen. Bitte keine geklauten Bilder hochladen.

Die Taster sind simple Schließer und schalten auf der Platine jeweils nach Masse. Es reicht also eine Masseader zu den 5 Tastern.
Welche du da nimmst ist eher eine optische und mechanische Frage. Wie kennen deine Lautsprecher ja nicht.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am  3 Feb 2022 14:54 ]...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Lautsprecher eine Antwort
Im transitornet gefunden: Lautsprecher


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181459125   Heute : 2161    Gestern : 6073    Online : 626        13.6.2024    14:50
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.185992002487