Gefunden für dsl - Zum Elektronik Forum









1 - Schutz Relais Arbeitskontakt vor Induktionsspannung vom Wechselspannungsmotor 230V~ -- Schutz Relais Arbeitskontakt vor Induktionsspannung vom Wechselspannungsmotor 230V~
z2607 search




Ersatzteile bestellen
  Guten Morgen

Ich bitte um Hilfe bei der Auswahl der Bauteile für den Schutz vom Relais Arbeitskontakt vor Induktionsspannung/-strom vom 1-Phasen Wechselspannungsmotor 230V~ ohne Phasenschieberkondensator.

Auf dem Typenschild vom Motor steht:
ETU/S 15-TTV/DSL, Article: 115649, 230 V~ 50Hz 25 W, No: 20107001187, Gotec SA (CH)
Weitere Daten sind nicht bekannt.
Der Relais ist in der Eckerle Kondensathebepumpe EKF15-25NB fest eingebaut.
D.h. ich kann kein Relais mit höherer Kontaktbelastung verwenden.

Ich habe so was wie
https://wwww.conrad.de/de/p/tdk-s20......html
https://wwww.conrad.de/de/p/rifa-pm......html
https://arwi...





2 - manchmal kein Wlan -- LED TV LG 60UJ6519
Das können Nachbarn sein, deren WLAN auf den gleichen Kanälen laufen, oder Mikrowellenherde, Bluetoothverbindungen oder schlicht schlechte Empfangsbedingungen, weil die Entfernung zwischen DSL-Box und Fernseher zu gross ist, oder zu viele Wände dazwischen liegen.
Ausserdem sind die WLAN-Antennen der Fernseher oft ungünstig auf der Rückseite angebracht, wo sich gewöhnlich die Wand befindet. Von dort kommt meist kein Programm, sondern die Wellen werden allenfalls an der Wand reflektiert.

Abhilfe kann ein Repeater schaffen, der sich irgenwo in der Mitte zwischen TV und Box befindet und in beiden Richtungen gute Verbindungen hat. ...








3 - Internet in der Wohnung ohne Kabel verteilen -- Internet in der Wohnung ohne Kabel verteilen
In Verbindung mit schnellem DSL (Vectoring/Super Vectoring) würde ich von Powerline die Finger lassen.
Warum? Ich hab beruflich jeden Tag mit DSL-Fehlersuche zu tun, und nicht selten sind Powerline-Systeme (ab 500mbit) die Ursache für DSL-Verbindungsabbrüche, da sie mit ihren massiven breitbandigen Pegeln auf ungeschirmten Stromleitungen im Umkreis alle anderen hochfrequenten Übertragungssysteme stören können.

Powerline würde ich höchstens empfehlen, wenn der internetanschluss komplett via Glasfaser realisiert ist.
Ansonsten ist ein WLAN Mesh System deutlich sinnvoller ...
4 - Farblaserdrucker Lexmark CS417dn unerwünschte Punkte im Ausdruck -- Farblaserdrucker Lexmark CS417dn unerwünschte Punkte im Ausdruck
Upate:
Das Tauschen der Bildtrommeleinheiten untereinander wurde vom Druckersoftware ohne Mucksen akzeptiert
Habe Rot und Schwarz untereinander getauscht.
Und siehe da, die Punkte erscheinen letzt in rot.

Also liegt die Ursache nicht an den Trommeleinheiten, das ist doch schon mal einguter Ansatzpunkt!
Man müsste nun den genauen Zusammenhang dessen kennen und verstehen können, was oder wodurch die Bildtrommel der schwarzen Farbe angesteuert wird.

Hilfreich wäre z.B. Technisches Hintergrundwissen über diesen Druckertypen, woher es die Bildinformationen vermittelt bekommt.
Die ausgedruckte Seite ist ein Teil des Berichtes das ja vom Speicher des Druckers aufgerufen wird.

Wietere Infos zum Drucker
Es ist noch die alte FirmwareLW63.xx drauf, gibts auch schon dn LW75.xx den ich zwar heruntergeladen aber noch nicht aufgespielt habe.
Mit FW Updates bin ich äußerst vorsichtig, manchmal werden dadurch einige Möglichkeiten beschränkt.

Kurze Zeitreise gefällig?
Z.B. seinerzeit an einem Siemens WLAN-DSL Router xy, konnte man über die Commandozeile mit Teleport oder so ähnlich, das Einstellungsmenü aufr...
5 - DSL und Festnetztelefonie (Österreich)? -- DSL und Festnetztelefonie (Österreich)?
Meine Eltern haben in eher ländlicher Gegend einen Festnetzanschluss von A1 (vormals Telekom Austria) und DSL von einem kleinen Anbieter, der die Technik von A1 machen lässt. In der TDO steckt ein Splitter und dahinter die beiden Festnetzapparate (Kabel und schnurlos).

Nun teilt ihnen der Internetanbieter mit, dass aufgrund technischer Änderungen eine Umstellung des Anschlusses (mit deutlicher Preiserhöhung) notwendig ist, in der Mail steht nur von "Umstellung auf glasfaserbasierte Systeme (virtuelle Entbündelung)" und "Austausch der dahinterliegenden Systeme". Daher wollen sie das Pirelli-Modem von 2013 durch eine Fritzbox 7530 ersetzen.

Mein Vater hat dort angerufen und bekam die Erklärung, wenn er weiterhin telefonieren wolle, müsse er einen VOIP-Tarif für 5 Euro zusätzlich pro Monat beim Provider buchen, das analoge Festnetz würde nur mehr funktionieren, wenn das DSL-Modem nicht aktiv wäre.

Kann das wahr sein? DSL und POTS sind doch komplett unterschiedliche Frequenzen oder? Seitens A1 gibt es keine mir bekannten Bestrebungen, POTS in den nächsten Jahren zu eliminieren, die letzte Meile ist hier weiterhin analog.

Nachtrag: es dürfte darum gehen, dass der Internetanbieter die Leitung entbündeln möchte, und damit das A1-F...
6 - Stromausfall in Dresden - metallbeschichteter Ballon als Ursache?? -- Stromausfall in Dresden - metallbeschichteter Ballon als Ursache??
Doch so ein Lichtbogen wird irgendwann durch abschaltung gelöscht. Dabei geht aber u.U. auch was kaputt. Da entsteht ja extreme Hitze. Außerdem kann man nicht mal eben eine ganze Stadt wieder einfach zuschalten, das passiert Schritt für Schritt.

Wie in den Straßen verteilt wird, ist mir teilweise unklar.
Wir hatten letztens Nachts einen Stromausfall. Ich war bei Bekannten und plötzlich saßen wir im Dunkeln. Die sozialen Netzwerke berichteten von einem Stromausfall in der halben Stadt. Man hörte unzählige Alarmanlagen und die Feuerwehr berichtete von Systemausfällen.
Bei einigen war es erst für 1-2 Sekunden aus, dann wieder da, dann 10 Minuten weg. Bei anderen war es sofort dunkel. Bei mir zuhause, mittendrin, gab es keinen Ausfall, während die Straßen davor und dahinter dunkel waren. Lediglich DSL war weg.


Zitat : Da gab es einen Blitz/ Lichtbogen, und ein paar Federn kamen herunter, das war's (angeblich).
Vor allen für die Krähe, die paar Federn und die Rauchwolke waren das letzte was von ihrer Existzenz zeugte.

...

7 - Jam Detection mit Sirene und Raspy bastenl -- Jam Detection mit Sirene und Raspy bastenl
Absolut korrekt. Der RasPi wird per LAN angeschlossen und sendet dann Push Notifications über die DSL Leitung.

Es soll eine Innen- und Außensirene angeschlossen werden. Die Außen- und Innensirene sollen beim Auslösen eines Bewegungsmelders oder Fensterkontakts über den Zwischenstecker des Smart Home Systems, angesteuert werden.

Wenn ein Jam Signal erkannt wird, sollen Außen- und Innensirene über den Pi ausgelöst werden.

Könntest du mir einen Weg aufzeigen, wie man das lösen kann? Ich bin wirklich absoluter Laie und stehe elektrotechnisch ziemlich auf dem Schlauch... ...
8 - TAE Dose in anderes Zimmer umlegen -- TAE Dose in anderes Zimmer umlegen
Hallo Kollegen,

bin bis Dato nicht so fit mit Telefonanlagen etc. und brauche eure Hilfe. Zwar gehen bei mir zuhause im Esszimmer EG die Telefonkabel bzw. noch andere unbekannte vom Netzbetreiber in einen Unterputzkasten rein.

Von dort sind 4 paar ja für DSL und Telefon interessant, alle sind irgendwie rot/schwarz codiert. Von dene 4 Kabel gehen diese auf eine art Klemme mit Schneidkontakten (Kabel werden unisoliert dort mit einen Wekzeug eingedrückt). 2 von denen Rot/Schwarzen Kabel sind dann nicht mehr weitergeführt und 2 gehen sind dann mit der Klemme auf ein anderes Kabel geklemmt welches für DSL Obergeschoss (OG) gedacht ist. Dort im OK ist aktuell auch die Fritzbox und das Telefon, jedoch soll das nun ein Kinderzimmer werden und die DSL Anlage soll hier weichen und stattdessen ins Esszimmer EG direkt neben den Unterputzkasten installiert werden. Da hier ja die Telefonleitungen vom Netzbetreiber reinkommen würde sich das ja anbieten oder?

Ich hätte jetz vor die alte TAE im OG auszubauen und diese dann im Esszimmer EG direkt daneben (Dose vorhanden) einzubauen. Hier reichen dann wohl 2x 20cm Klingeldraht aus. Jetzt frage ich mich natürlich ob ich die beiden noch freien Rot/Schwarzen Drähte verwenden kann und die bereits montierten, aber nicht mehr ...
9 - externe Klingel mit Siedle Türsprechanlage bedienen -- externe Klingel mit Siedle Türsprechanlage bedienen
Hallo an das Forum,

wir haben seit dem Hausbau 2000 eine Siedle Sprechanlage mit Klingeltaster
TM 611-01/BM611-0. Sie wurde anfangs mit einer ISDN-Telefonanlage/Siedle Trafo über Telefon (sprechen und türöffnen) bedient. Seit DSL/VDSL-Zeiten
liegt die Anlage brach und wir behelfen uns mit einem Funkgong.
Das sieht jetzt neben der Haustüre nicht gerade schön aus.
Ich habe jetzt eine separate Türklingel mit Netzteil gekauft, um sie
über den Taster der Siedle Anlage zu steuern. Mehr brauche ich nicht,
weder Sprache noch Beleuchtung.
Leider reichen meine technischen Fähigkeiten nicht aus, um den Taster
zu nutzen. Ich habe mich schon so weit eingearbeitet, die Klingel entsprechend dem angefügten Bild angeschlossen, wie aber muss die Klemme am Taster geschaltet werden ? Wie finde ich das passende weisse Kabel für an den Gong ?
Danke für eine Hilfestellung ...


10 - Frequenzabhängiger Schalter -- Frequenzabhängiger Schalter
Such mal nach einem Messrelais das die Frequenz in zB.: 0-20mA wandelt, das sollte es zb von DSL-elektronik, . . . geben.

Du kannst da bei der Bestellung angeben: 50 - zB.: 55 Hz entsprechen 0 -20mA.

Mit diesem Signal gehst du auf eine Schwingungspaketsteuerung (PWM für AC )die deinen Heizstab ansteuert.

Damit solltest du das in den Griff bekommen. ...
11 - Empfangsprobleme mit Mittelwellen-Röhrenradio -- Empfangsprobleme mit Mittelwellen-Röhrenradio
Doch, die Lichtantenne diente dazu das Stromnetz als Antenne für Lang und Mittelwelle zu benutzen.
Der Drahtfunk kam nicht über das Strom-, sondern über das Telefonnetz im Langwellenbereich.

Da gab es dann die Drahtfunkweiche, mit Ausgängen für das Telefon und das Radio. Technisch nichts anderes als der DSL-Splitter von vor wenigen Jahren.

Deutschland hat den Drahtfunk in den 60er Jahren eingestellt.
In der Schweiz (Telefonrundspruch) gab es das bis 1998, allerdings gibt es bis heute Privatanlagen in Hotels.

Desweiteren gab es in einigen Ländern NF-Drahtfunk, in Form von großen 100V-Anlagen mit Wahlschalter oder anderen Auswahlmöglichkeiten über das Telefonnetz, wobei man dann nicht telefonieren konnte.
Der Draadomroep in den Niederlanden existierte bis 1975 und übertrug 4 Programme getrennt vom Telefon.
Hilversum 1 und 2, sowie eine Mischung ausländischer UKW-Programme (NDR, WDR, BBC, Frankreich, Belgien) als 3. und 4. Programm, wobei 3 später von Hilversum 3 übernommen wurde.
Dafür trieb man einigen Aufwand um die UKW Programme grenznah zu empfangen und landesweit zu verteilen.

In Italien gibt es stellenweise bis heute Drahtfunk (Filodiffusione). ...
12 - Mitglied seit? -- Mitglied seit?
Seit 01.09.2004.
Da begann die DSL-Zeit bei mir zuhause. ...
13 - Ansmann "Rauchmelder-Batterie" -- Ansmann "Rauchmelder-Batterie"

Zitat : Auf der Packung stand u.a. "hält bis zu sieben Jahre" Die Leute übersehen, auch bei DSL-Anschlüssen, immer die Floskel "bis zu".
Das bedeutet, dass keinesfalls mehr geht, weniger aber immer.

Meines Wissens besteht von Seiten der Hersteller der Rauchmelder die Empfehlung Alkalibatterien nach einem Jahr zu erneuern, oder wenn der Melder durch "Zwitschern" auf zu geringe Batteriespannung aufmerksam macht.


P.S.:

Zitat : Nun die Frage: Wie seriös sind die Angaben von Ansmann, wie kann man so etwas messtechnisch korrekt vergleichen?Das solltest du Ansmann fragen, ob und anhand welcher Kriterien das ein Garantieversprechen ist.

Falls nur eine Lagerfähigkeit, aber keine danach garantiert vorhandene Restkapazität angegeben wird, würde ich davon ausgehen, dass die Bat...
14 - Der Fortschritt hat mich kastriert.... -- Der Fortschritt hat mich kastriert....
Schöne neue Welt


Zitat :
Corradodriver hat am 11 Aug 2019 18:18 geschrieben :
... Seit dem habe ich autom. Updates konsequent deaktiviert!!! ...

So weit bin ich nicht mal gegangen. Bei der neuen alten Kiste hab ich erst mal ALLE Updates durchziehen lassen und die Nervigen hinterher zunächst mit der Firewall am nach hause Telefonieren gehindert. Da sie aber auch Ressourcen fressen, mussten sie ganz weg. Deinstallieren ging nicht, löschen eigentlich auch nicht; sie kleben wie die Pest im Betriebssystem. Mit Linux ging's aber schon.

Vor einer völligen Update-Abstinenz hab ich aber auch keine Angst. Drei Jahre hatte die alte Kiste wegen eines Bugs keine Updates mehr gemacht (oder war es ein Feature?). Ist auch nix passiert...

Meine Kisten hab ich mir so hergerichtet, dass ich die letzten Jahre einigermaßen mit einer 384kb/s-Leitung zurechtkam. Filmchen schauen etc. ging natürlich nicht. War aber kein großer Verlust. Aktuelle Rechner tun so, als hätte JEDER Anschluss 400 Tera...
15 - Welchen Provider? -- Welchen Provider?

Zitat : Es mag eigenartig klingen, aber ich bin seit knapp 30 Jahren bei dem magentafarbenen -T
Klingt nicht eigenartig. Ich bin auch seit den DSL-Anfangszeiten (768/128) bei der Telekom, und zufrieden, seit gut 18 Jahren. Davor habe ich einen lokalen Anbieter per Modem genutzt.
Aktuell nutze ich 100MBit, wobei hier mittlerweile auch mehr möglich wären. Die 100MBit kommen auch tatsächlich an.
Es funktioniert einfach. In den ganzen Jahren hatte ich 2 Ausfälle, die länger als 2 Stunden dauerten.
Einmal bedingt durch einen ungewollten Tarif und Geschwindigkeitswechsel, den der damalige Router nicht unterstützte, Ursache war da ein externes Callcenter, und einmal ein Kabelschaden, da waren einige hundert Anschlüsse tot.


Zitat :
Würde sich da was ändern?
Den Splitter brauchst du bei den aktuellen VDSL-Ansc...
16 - Was ist das für ein Kabel Hilfe !!! -- Was ist das für ein Kabel Hilfe !!!
Hallo
wer kann mir sagen um was für ein Kabel es sich hierbei handelt? Wenn ich richtig zähle, dann sind es 12 verschiedene Farben.
Auf der anderen Seite der Wand befindet sich eine Kabel Multimedia Dose.
Dieses Kabel war immer hintern einem "Blind Kasten" versteckt doch jetzt war ich neugierig .
Kann es ein Kabel für eine Telefondose sein ?

In meinem Wohnzimmer habe ich 1x eine Multimedia Dose(auf der Rückseite dieses Kabels) mit der ich über Kabel empfang und an einer anderen Stell im Wohnzimmer eine "Telefondose" mit der ich früher über einen anderen Anbieter DSL empfangen habe.

Ich muss sagen, dass Zimmer wo dieses Kabel ist, gehörte früher nicht zu unserer Wohnung. Kann ich irgendwie testen, ob das Kabel (was auch immer es nun ist) noch "funktioniert"? Dann könnte ich es doch evtl wieder aktivieren?

Ja , es sind viele Fragen......ich hoffe es hat jemand ne Idee !!!
Ich Danke Euch jetzt schon 1000 x
<font color="#FF0000"><br><br>Hochgeladene Datei (1460168) ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen<br></font>

[ Diese Nachricht wu...
17 - AOL Probleme -- AOL Probleme
Gib doch mal noch etwas mehr Infos.
DSL-Anschluss??
Wählt sich er Router ein oder der Computer direkt??
Welcher Router??
Router direkt angeschlossen oder über Splitter?? Falls über Splitter und mit Analogtelefon, geht das Telefon noch??
Leitungsdiagnose im Router schon gemacht??

Schönen Abend
Bubu ...
18 - DLan - Rauschen und Knistern auf Hifi-Anlage -- DLan - Rauschen und Knistern auf Hifi-Anlage
So sieht es leider aus, Hifi-Foren sind voll mit den Knatterkisten.

Hifigeräte sind auf ein möglichst sauberes Stromnetz angewiesen. Powerline haut hingegen absichtlich hohe HF-Pegel ins Stromnetz um Daten auf dazu völlig ungeeigneten Leitungen zu übertragen. Dieser Müll landet natürlich in allen Geräten und stört da dann unter Umständen mehr oder weniger stark.
Um diese Störungen wegzubekommen, müßtest du Netzfilter einsetzen. Das Problem dabei ist, dann funktioniert Powerline nicht mehr vernünftig.

Ganz nebenbei stört diese Mülltechnik natürlich auch andere Funkanwendungen, wie Amateurfunk und Kurzwellenrundfunk, aber auch DSL-Modems.
Wie das? Die Stromleitungen sind ungeschirmt und wirken als Antenne. Die HF dieser Geräte wird abgestrahlt, u.U. mit höherer Reichweite als ein WLAN. So landet sie dann auch über Anschlußleitungen von Zuspielern (CD- und Plattenspieler, Tapedeck usw.) wieder in deiner Anlage.

Das zu entstören kann sehr viel Aufwand bedeuten. Netzfilter, Klappferrite, gut geschirmte Audioleitungen, aber auch Umbauten an Geräten sind evtl. notwendig, führen aber nicht immer zu Erfolg.

Die beste Lösung nennt sich daher Netzwerkkabel oder WLAN. ...
19 - Beiträge vom 28.2. sind weg -- Beiträge vom 28.2. sind weg
Heute nacht (01.03.18) etwa um 02 Uhr scheint etwas größeres im Internet passiert zu sein.
Ich bin aus dem Mailprogramm rausgeflogen, und es war kein einziger Host mehr erreichbar.

Neustart der Rechner (2x Win10 1x XP) und der Fritzbox hat nicht geholfen.

Windows Diagnostic schwafelte etwas von Problemen mit dem Highspeed-Modem, aber laut Diagnostic der Box war die Verbindung bis zur DSL-Vermittlungsstelle einwandfrei, und das Diagnoseprogramm hat auch keine Besonderheiten festgestellt.

Zwischen 02:03:16 und 02:15:16 habe ich einige ungewöhnliche Meldungen im Log der Box "Zeitserver 0.europe.pool.ntp.org antwortet nicht".

Danach schien der Zeitserver wieder aktiv zu sein, aber es waren weiterhin keine Hosts (auch nicht der update server von AVM) erreichbar.

Der Zustand hielt mindestens 2 Stunden an, bis ich gegen 04 Uhr abgeschaltet habe.
Um 09 Uhr war alles wieder normal.


P.S.:
Im Transistornet fehlen auch einige Beiträge vom 28.02.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am  1 Mär 2018  9:57 ]...
20 - "Durchgangsprüfer" Last mile /Routersteckdose bis Kopfstelle -- "Durchgangsprüfer" Last mile /Routersteckdose bis Kopfstelle
Den hier hat praktisch jeder Techniker (TCOM, aber auch von den professionellen privaten Telefonanlagen/Netzwerkerrichtererrichterfirmen) im Auto:

https://www.argus.info/produkte/pro.....lick/

Dürfte aber für gelegentliche Einsatzzwecke für Privatleute - wenn diese nicht gerade einen Messgerätefetisch haben - nicht lohnen.

Dann lieber direkt einen Vertrag beim jeweiligen Netzbetreiber abschliessen, dann klappt der Servicefall, so er denn überhaupt notwendig ist, im Allgemeinen problemlos. Ausnahmen vorbehalten.

Ach so, Kopfstelle hast du nur beim Kabelinternet, bei DSL ist das immer noch ein DSLAM.


Wenn diese ganzen "besten Festnetzanbieter", die keinen einzigen Meter Kupfer oder Glasfaser auf eigenes Risiko selbst gelegt haben, sich aber ins gemachte Netz setzen, keinen passenden Vertrag zur Entstörung haben, dann ist das natürlich billiger. Wenn dann aber ein Problem ist, dann ärgert sich der Kunde für 5€/Monat weniger halt etwas länger.
Nein, ...
21 - Telefon-Erdkabeldefekt - ständiges Besetztsignal - Rufumleitung nicht möglich -- Telefon-Erdkabeldefekt - ständiges Besetztsignal - Rufumleitung nicht möglich
An dem Analog-Telefonanschluss meines Vaters mit DSL trat vor 4 Wochen folgender Fehler auf: Instabile DSL-Verbindung und leichte Störgeräusche (Netzbrumm sowie gelegentliches Pochen) im Telefon. Die Leerlaufspannung (Hörer aufgelegt)lag auch nur bei 20V statt 48V. Ein Telefontechniker diagnostizierte einen Erdschluss ausserhalb des Hauses. Nach seiner Aussage war am Strassenverteiler noch alles in Ordnung, am EVZ im Keller war der Anschluss gestört. Ist ein ca. 100Jahre altes Mehrfamilienhaus mit entsprechend altem mit Stahldrahtgeflecht ummanteltem Erdkabel. Es wurde ein weiterer Technikertermin vereinbart,jedoch nicht eingehalten. Erst eine Woche später kam ein Techniker vorbei, der den Anschluss wohl provisorisch reparierte. Was er genau gemacht hat, weiss ich nicht, jedenfalls funktionierte der Anschluss einige Tage wieder einwandfrei, bis dann unangemeldet wieder ein Techniker auftauchte und irgendetwas geändert hat, seitdem ist der Anschluss völlig tot und man erhält ständig ein Besetztzeichen, wenn man den Anschluss anruft. DSL soll aber gelegentlich funktionieren, jedoch wie zuvor instabil. Das Besetztzeichen ertönt auch bei komplett offener Leitung, es liegt daher nicht an einem Telefon oder der Verdrahtung in der Wohnung. Damit mein Vater wenigstens telefonieren kann h...
22 - Suche DECT-IP-Telefon mit schnurgebundener Basis/Ladestation -- Suche DECT-IP-Telefon mit schnurgebundener Basis/Ladestation
Hallo Zusammen.

Es kann gut sein, dass mein Google kaputt ist, oder ich einfach zu blöd zum Suchen bin. Denn leider finde ich nich das Telefon, was ich mir vorstelle.

Und zwar möchte ich ein schurloses IP-Telefon (Im Oktober wird mein DSL-Anschluss auf VOIP umgestellt) mit einer Basisstation = Ladeschale die per RJ45-Kabel am fest installierten Netzwerk angeschlossen ist.

Meine FritzBox ist im Keller und daher aus empfangstechnischen Gründen als Basisstation ungeeignet. Natürlich könnte ich auch eine zweite Box direkt am Telefon betreiben. Dies möchte ich aber aus Energieeffiziengründen vermeiden.

Vieleicht kennt ja von euch jemand ein passendes Produkt.

Schöne Grüße
kon87 ...
23 - WLAN O2 -- WLAN O2
Hallo Peter dir hilft bestimmt dieser Link Weiter https://www.dslweb.de/vodafone-giga.....e.php
Das geht aber auch billiger ich nutze Mobil einen TP-Link m5350 um meinen UMTS-Zugang mit mehreren Geräten gleichzeitig nutzen zu können. Das ist auch nur ein UMTS zu Wlan Repeater. Einziger Vorteil des Tupe ist die Möglichkeit wenn vorhanden LTS zu nutzen.
Edit: denk mal über Sky DSL nach.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am  6 Jun 2017  4:43 ]...
24 - Multiplexer vs. DSL -- Multiplexer vs. DSL
Guten Abend Forum.

Leidiges Thema: DSL am Muxxer geht nicht, das ist klar. Aber wie gehts weiter wenn dennoch Jemand DSL haben möchte?
Folgende Konstellation, um die es bei uns konkret geht.

6-Familienhaus, eine Person hat Internet über einen Surfstick, 4 andere über die Telefonleitung. Nun kommt Nummer 5 und möchte auch DSL. Geht aber nicht, da keine Leitungen mehr frei.

Wie wäre hier die korrekte Vorgehensweise? Müsste man einen neuen Hausanschluss beantragen? Eine "Leitungserhöhung"?

Das alles würde ohnhin nur funktionieren wenn ich auf der Gegenseite noch genügend Drähte fei wären. Wie kann die Eigentümergemeinschaft hier korrekt reagieren?

Gibts Jemand der hier Erfahrung hat?

Vorab vielen Dank für die Hilfe!

Gruss Harti ...
25 - ISDN Kabel als Telefonkabel Analog, Adapterfrage -- ISDN Kabel als Telefonkabel Analog, Adapterfrage

Zitat : Genauer erklären? Wie denn noch genauer?
So daß man deine Gedankengänge und Wünsche klar nachvollziehen kann.

Zitat : Unten ist ein Router an den das Kabel (ISDN) angeschlossen werden soll, aber an den TAE anschluß, also fehlt da ein übergang von ISDN Stecker auf TAE Stecker .

Wenn da eine TAE-Dose ist dann brauchst du keinen Adapter sondern einen NTBA, den bekommst du von deinem Telefonanbieter. An einer TAE-F Dose kann kein S0-Bus für den ISDN-Anschluss deines Routers anliegen, nur UK0.
Sollte der Router für DSL-sein, reine ISDN-Router sind praktisch ausgestorben da für heutige Zwecke viel zu langsam, brauchst du natürlich den entsprechenden Splitter. Näheres findest du auch in der Anleitung zu deinem Router. Ist denn sicher, das du da noch ISDN hast? Neuanschlüsse gibt es da kaum noch.

26 - Standbild -- Telekommunikation AVM Fritzbox 3272
Mr. Ed - Anschluß an Telekom DSL 16.000 - verbunden mit Lan Kabel - Fehler liegt eindeutig an Fritzbox da ausgetauscht und Fehler ist weg.
Wie bereits erwähnt erzeugt die Box 3272 ein Standbild alle 2 Minuten wie oben beschrieben.


Her Masters Voice - Clown gefrühstückt ?
...
27 - Hilfe bei Überspannungsschutz / Blitzschlag -- Hilfe bei Überspannungsschutz / Blitzschlag
Hallo,

ich wohne seit 9 Jahren in Thailand. Unsere Haus-Strominstallation ist nicht geerdet. Das ist leider die Norm hier. Unsere Waschmaschine/Boiler sind mit einem zusätzlichen Kupferstab / Erdkabel geerdet. Auch Plus/Minus auf Lichtschaltern werden des öfteren vertauscht. Ist leider so.

Zu meinem Problem. Alle Leitungen zum Haus sind Überlandleitungen in die recht oft der Blitz einschlägt. Das war in den letzten 9 Jahren richtig teuer. Mehrere Mainboards, DSL-Router, 2 Fernseher, ... defekt, die nur teilweise repariert werden konnten. Mittlerweile habe ich überall Mehrfachsteckdosen mit Überspannungssicherung(?) im Einsatz, sowie UPS vor PC und Fernseher. Das hilft extrem gut, aber leider nicht immer.

Ich habe jetzt mal eine Mehrfachsteckdose geöffnet und festgestellt, das nur eine Leitung mit der Sicherung geschützt ist. Ist es nicht sinnvoller auf der anderen Leitung auch eine Sicherung einzulöten?
Dem Blitz ist es doch egal ob er Plus oder Minus trifft. Und wenn er bei Minus einschlägt, der nicht gesicherten Phase, geht der Blitzschlag doch auch voll ins Gerät, oder nicht?

Würde eine 2. Sicherung helfen?

...
28 - Altes Pc Netzteil oder was auch immer von Siemens -- Altes Pc Netzteil oder was auch immer von Siemens Ersatzteile für von SIEMENS

Zitat : Kleinspannung hat am 16 Mär 2017 23:31 geschrieben : Einen Krach Bumm Bäng Verstärker bauen. Fällt unter "analoge Schaltung".


Zitat : vllt. noch ein paar dezente LED'sIch finde sowas ja zum , wenn es nicht sehr dezent ist.
Hatte vor Jahren sogar bei einem DSL-Modem und einem WLAN-AP die ultrahellen (blauen) LEDs ausgelötet bzw. deren SMD-Vorwiderstände entfernt. Letzteres war der zweite Versuch und viel einfacher auszuführen. ...
29 - SMS per Schließerkontakt übers Festnetz versenden -- SMS per Schließerkontakt übers Festnetz versenden
DSL > Router > Analoges Telefon

Ideal währe ein Gerät am TAE-Anschluss der FritzBox.

Ein GSM-Modem ist da eher schlecht, da Netzabdeckung,
verfall des Prepaid-Guthabens etc. alles nicht ideal.

GSM-Modul fürs Festnetz hald ...
30 - Von 2 auf 1 Fehlerstromschutzschalter reduzieren -- Von 2 auf 1 Fehlerstromschutzschalter reduzieren
Da ich in meinem näheren Umkreis auch ein Powerline Netzwerk betreibe, und schon einige Erfahrungen dazu sammeln konnte, möchte ich auch mal meinen Senf dazu geben.
Es ist sehr wichtig hochwertige und geprüfte Powerlineadapter zu verwenden und nicht den billigsten Chinarotz. Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Devolo DLAN 200AV Mini gemacht.
Mit diesen Adaptern konnte ich eine Wegstrecke von ca. 75Metern mit insgesamt 3 FI-Schutzschaltern "im Weg" überbrücken. Datenrate ca. 70 - 90Mbit/s und somit für Internet und kleinere Datenübertragungen absolut ausreichend.
Die Strecke sieht so aus: Fritz!Box -LAN-> DLAN-Adapter --> 2m NYM-J 3x1,5mm² --> 15m NYM 4x 2,5mm²(aufgeteilter Drehstromkreis Schwarz, Grau, Rot, Blau) --> 2x LS-Schalter B13A --> FI-Schutzschalter 0,03A TYP A --> Neozedblock 25A mit Einspeisung 4x 6mm² von dort geht es weiter auf 3x LS-Schalter C16A --> ca. 15 Meter NAYY-J 4x 6mm²(Klassische Nullung) --> ca. 10 Meter NAYY 4x 6mm²(Schwarz, Grau, Rot, Blau --> Klassische Nullung)--> ca. 6 Meter NYY-J 5x 4mm² --> FI-Schutzschalter 0,3A TYP AC --> LS-Schalter H16 A --> 20m NYY-J 4x 1,5mm² (Braun unbeschaltet) --> FI-Schutzschalter 0,03A TYP AC --> LS-Schalter B10A --> 3 Meter 3x 1,5mm² --> DLAN-Adapter...
31 - 7490 DSL Synchronisierung nach einschalten des PCS -- 7490 DSL Synchronisierung nach einschalten des PCS

Zitat :
klattihome hat am 12 Dez 2016 17:47 geschrieben :

FritzBox 7490 und PC haben verschiedene Steckdosen, somit getrenntes Netz. PC ist mit der Fritzbox per LAN verbunden. Wird jedoch der PC eingeschaltet, startet die Fritzbox neu, telefongespräche brechen ab. Kann durch den PC eine Fremdspannung auf das LAN Kabel gebracht werden und dadurch stürzt die FritzBox ab? Kann etwas mit der TAE sein?
Danke

Was heißt verschiedene Steckdosen?
Ein LAN-Kabel hat an beiden Enden einen RJ45 Stecker und der sollte bei der FB in eine LAN-Buchse und am PC in die Netzwerkkarte eingesteckt werden.
Das Ganze muss ein Patchkabel und kein Cross-over-Kabel sein (steht oft drauf).
Auch darf normal kein Kabel welches originär vom Splitter zum Router (DSL-Kabel) benutzt werden. Diese sind oft nur 2-adrig.

Es darf auch kein Telefonkabel mit Westernstecker (RJ11/RJ12) benutzt werden. Dabei besteht noch die Möglichkeit diese in die alternative Phone-Buchse statt LAN-Buchse an der FB zu stecken.

Am besten Du machst mal ein oder 2 bra...
32 - TAE-Dose bei ISDN -- TAE-Dose bei ISDN
Hallo an Alle,


erstmal zur Situation: Als wir 1999 ISDN bekommen haben, wurde nach dem APL eine TAE-Dose installiert, an die mit einer Leitung der NTBA angesteckt wurde. Als später DSL dazukam, hatte ich die Verbindung zwischen APL und TAE-Dose abgezwickt und eine Telefonleitung mit der Leitung aus dem APL verbunden. Diese Telefonleitung führt ins 1. OG zum Splitter. Splitter und NTBA entfallen ja, wenn ich nächste Woche VDSL bekomme.

Meine Frage: Weil ich damals etwas knapp abgeschnitten habe, könnte ich die TAE-Dose NFN, 3x6, durch eine andere handelsübliche TAE-Dose ersetzen?


Ronnie ...
33 - Werbung der Telekom -- Werbung der Telekom Ersatzteile für von TELEKOM
Wenn das so gut funktionieren würde wie das Netz, wären alle Energieprobleme gelöst.

Ich kann mich da absolut nicht beschweren. Ich habe seit ca. 15 Jahren DSL von der Telekom, im Laufe der Jahre von 768kBit/s auf 100MBit/s rauf.
Größere Ausfälle hatte ich in der Zeit 2 Stück. Einmal eine nicht von mir gebuchte (externes unseriöses Callcenter hat Entertain-Aufträge generiert) Umstellung auf eine andere Geschwindigkeit die mein Router nicht konnte (1 Tag Ausfall) und einmal ein abgesoffenes Kabel mit Ausfällen im kompletten Stadteil (3 Tage mit häufigen Neuverbindungen durch Rauschen auf der Leitung)..
Seit etwas über einem Jahr nun VDSL100 die auch wirklich ankommen.
Das kenne ich von anderen Anbietern ganz anders.
...
34 - Fritz!Box 7490 mit POE versorgen -- Fritz!Box 7490 mit POE versorgen
Ein simpler Blick ins Datenblatt beantwortet deine Fragen.
http://www.tp-link.de/download/TL-POE150S.html
http://www.tp-link.de/download/TL-POE10R.html

Das Gerät liefert bei 12V 1A und somit deutlich weniger als die 2,5A die das Fritzbox-Netzteil liefern kann. Daher wird das wohl nicht klappen da du das Gerät total überlastest.

Die Übertragung deiner 100Mbit wird dadurch nicht verschlechtert, das Gerät kommt ja in die Netzwerkleitung und nicht in die DSL-Leitung.
Die Netzwerkports der Fritzbox sind ja auf 1000Mbit ausgelegt, genau wie die der beiden POE-Geräte in der aktuellen Hardwareversion.





[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 31 Jul 2016 13:27 ]...
35 - BK-Anlage in SAT-Verkabelung einspeisen? -- BK-Anlage in SAT-Verkabelung einspeisen?

Zitat :
Mr.Ed hat am 15 Jun 2016 20:58 geschrieben :

Offtopic : Und warum für Programme zahlen, die in besserer Qualität kostenlos vom Himmel kommen?
Es gibt praktisch kein Programm das man sich nicht auch per Sat holen kann, aber jede Menge die nie ins Kabel kommen werden.



Wird dem TE jetzt nicht unbedingt weiterhelfen,aber da es heute zum Frühstück Sprechfutter gab,muß ich dazu auch mal was loswerden.
Ich bin auch der Meinung,wer immer kann,sollte sich ne Sat-Anlage zulegen.
Die Kosten hat man einmal,die Kabeljogis halten jeden Monat die Hände auf.
Und dann muß man nehmen was man bekommt,nicht was man will.
Mit einem geeigneten Sat-Receiver,paar "Keksen" und etwas krimineller Energie gehen auch gar "lustige" Dinge
Bei uns hier treibt "Primacotz" ihr Unwesen.
Aber trotz unzähliger Werbedrohungen bin ich schon sei...
36 - TAE Dose verlegen -- TAE Dose verlegen

Zitat : kann das andere Teilnehmer beeinflussen
Im Normalfall nicht, bei freistehenden Häusern erst recht nicht.
Bei älteren Doppelhäusern kann es aber sein das ein Anschluss vom Nachbarhaus durch den APL der anderen Hälfte läuft, so z.B. bei mir.
2 Wohnungen im Haus, ehemals 3, jetzt 2 Anschlüsse, aber 4 belegte Aderpaare. Eine Leitung geht an der Hauswand entlang zur benachbarten Haushälfte und dort in eine Wohnung, vermutlich seit den 50er oder 60er Jahren.
Das Nachbarhaus hat erst seit Mitte der 80er einen eigenen APL, die wurden damals zusammen mit dem Breitbandkabel verlegt. Der ehemalige Außen-APL bei uns wurde erneuert, ist aber kein APL mehr sondern nur noch eine Klemmdose zur Verlängerung der alten Leitungen. Der eigentliche APL sitzt seit dem im Keller. Von dort geht die Leitung durch den Keller und wieder raus zur Position des ehemaligen APL, wo die Zuleitungen zu den Wohnungen abgehen.

Und um nun mal zu beichten, ich habe meinen Anschluss auch selbst umgeklemmt. Die altgediente Mitarbeiterin im T-Punkt war gewohnt verwi...
37 - Diese Elemente bremsen den Bildaufbau aus - evtl. nur auf Hauptseite einblenden? -- Diese Elemente bremsen den Bildaufbau aus - evtl. nur auf Hauptseite einblenden?
@silencer300: Mir ist in den letzten Tagen auch teilweise extrem lange Ladezeiten bzw. Timeouts aufgefallen. Ich weiß aber nicht, ob es am ISP oder am Forum liegt, nutzt du zufällig auch O2-DSL? ...
38 - Kabelfernsehsignal in Multischalter einspeisen -- Kabelfernsehsignal in Multischalter einspeisen
Das ist dann aber dein LAN. Das Kabelmodem kannst du da nicht an die Antennenbuchse anschließen.

Wie auch immer, hier noch eine Entscheidungshilfe:

Radio könnte schnellerem Kabel-Internet zum Opfer fallen



Zitat : Ich hab mein VDSL von der Telekom und bin damit super zu Frieden!

Ich ja auch, seit DSL bei uns eingeführt wurde (mit 0,768MBits)

Aber die Technologie kann nichts für dein Versäumnis, das Kleingedruckte zu lesen. Zwangshardware gibt es auch bei einigen DSL-Anbietern, Probleme ebenfalls. Auch bei der Telekom.


Zitat : Das gehört wieder in die Hand von der Post, dann würde das auch wieder laufen.
Die Zeiten, als ...
39 - Kann man dem Speedport W724V mehr Geduld beibringen? -- Kann man dem Speedport W724V mehr Geduld beibringen?
Der Internetzugang hier ist leider extrem langsam (max. 500 kBit/sek). Das alleine ist schon nervig genug.

Seit einiger Zeit werkelt hier ein Speedport W724V, der bei "voller" DSL-Auslastung Anfragen einfach nach wenigen Sekunden abwürgt. Der vorherige Router hat die Anfragen wenigstens abgearbeitet - wenn auch langsam. Man musste einfach nur entsprechend lange warten. Jetzt muss man warten, bis gerade kein Traffic ist und schnell dazwischen grätschen. Das ist Mist!

Frage:
Kann man dieses Verhalten irgendwo einstellen? ...
40 - VDSL_Leitung, Überspannungsschutz, was für Kabel zum DSL-Modem? -- VDSL_Leitung, Überspannungsschutz, was für Kabel zum DSL-Modem?
Hallo,
Bevor neue FritzBox den Schicksal seines Vorgängers teilt (DSL-Teil tot nach Blitzeinschlag)
will ich in die DSL/VDSL-Zuleitung den Überspannungsschutz einschalten. Im 1Gbit LAN arbeiten schon wenige solche an kritischen Geräten, so dass Wahl des ÜSS -Produkts nicht das größte Problem hier ist.
Elektro-Installation ist bereits mit 3-Stuffigen Schutzsystem versehen zzgl. Einzelgeräte-ÜS-Schutz an kritischen Geräten im Haushalt, es heisst auf Seite der Stromversorgung sind die Dinger schon unterm Schutz.

Die ausstehende Frage: Mit ÜSS an DSL/VDSL-Leitung wird der Y Kabel der Fritzbox auf
TAE-Seite bleiben. Es muss noch ein zusätzlicher Kabel her zum Verbinden des ÜSS mit Fritzbox.
Was ist dafür geeignet? Ein CAT Kabel? Falls ja, welcher CAT genau?

Genutzte FritBox kann VDSL. Der Telekom-Anschluß im Moment nur ADSL2. Hoffentlich in Zukunft auch VDSL.
Es heißt, Gesamtanlage soll VDSL können.
Wenn's machbar, die Anlage soll mit NGN und mit DSL auf analog/ISDN Telefon Anschluss funktionieren.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: aapapapa am  6 Feb 2016 12:15 ]...
41 - Netzwerkdose mit Hauptanschluss verbinden -- Netzwerkdose mit Hauptanschluss verbinden
An dem Anschluss, der übrigens sehr wild aussieht, hast du eigentlich überhaupt nichts verloren! Das ist das Hoheitsgebiet der Telekom.

Das was du da hast ist auch kein Kabel sondern eine Leitung, das was du anschließen möchtest sind Adern.
Da geht auch nichts per LAN zum Router, dein LAN beginnt erst nach dem Router.

Ist denn sichergestellt das diese Leitung auch wirklich die ist, die zu der Netzwerkdose geht?

Möglicherweise ist die Leitung irgendwo verbunden worden.

Warum hängt am Amt-Anschluss noch eine TAE-Leitung? Wo geht die hin?

War das ganze im Ursprungszustand so angeschlossen wie im 3. Bild?

Falls ja, lief DSL schon immer über das 2. Aderpaar, das ist nämlich der DSL Ausgang des Splitters.
Das 1. paar steckt im Ausgang für ein Telefon. Die beiden unbelegten Klemmen links wären die für die Amtsleitung.

Genaugenommen müßte die Netzwerkdose raus, da müßte eine TAE hin. Das wäre Aufgabe der Telekom. Erst an der 1. TAE beginnt dein Anschluss. Da müßte dann dein DSL-Router dran.



[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 19 Dez 2015 19:13 ]...
42 - Breitband-Internetzugang über TV-Kabel, wie korrekt abgreifen? -- Breitband-Internetzugang über TV-Kabel, wie korrekt abgreifen?
Ich geb ja zu, ich habe viel Text geschrieben. Ich dachte, es gäbe jemanden, der die Antwort sofort weiß.

Ich habe nochmal ein Bild gemacht. Dann ist es vielleicht einfacher zu verstehen.



Vor meiner Renovierung hatte ich nur eine Stichdose, die der Kabelnetzbetreiber gesetzt hatte. Diese Situation ist in der Nachbarwohnung beispielsweise noch genauso vorhanden.

Da ich es bevorzuge, in jedem Zimmer alle Anschlüsse inkl. TV zu haben, habe ich wohnungsintern(!) einen Verstärker gesetzt und daran wie im Bild zu sehen die Stichdosen der Zimmer über einen Multiabzweiger gespeist. Funktioniert auch fürs TV.

Jetzt die Frage: Wie greife ich an der Stelle, wo das Fragezeichen ist, das Signal für das Kabelmodem ab? (Klar kann der Kabelnetzbetreiber kommen, der wird mir dann aber sicherlich meine TV-Installation einfach abklemmen und wieder wie beim Nachbarn eine einzelne Dose setzen...) Mit anderen Worten: Wie trenne ich das Internet-Signal vom TV-Signal ab und führe letzteres weiter. (Bei DSL und ISDN/analog tut dies der Splitter...)


KK ...
43 - Voltcraft TCT 141 Kabeltester RJ 11 / RJ45 defekt durch Überspannung -- Voltcraft TCT 141 Kabeltester RJ 11 / RJ45 defekt durch Überspannung
Conrad wird nicht umsonst auch Elektronikapotheke genannt.

Mit den 5€ muß ich mich allerdings korrigieren, die gibt es schon für knapp die Hälfte. http://www.ebay.de/itm/Lan-DSL-Test.....UR0mK
Die können aber nur diese Durchlauffunktion in 2 Geschwindigkeiten und haben nur RJ45 und RJ11.
Wenn du den Taster und die BNC-Adapter wirklich brauchst, bist du mit ca. 10 bis 15€ dabei.
http://www.reichelt.de/Werkzeuge-fu.....LT-20

44 - Neuer Router wegen Umzug? -- Neuer Router wegen Umzug?
Hallo Leute,

meine Schwiegermutter hat bei der Telekom einen Telefonanschluss mit einem 25.000er DSL dabei. Nun zieht sie in eine andere Stadt und möchte den Anschluss exakt so unverändert mit rübernehmen. Am Telefon sagte man ihr, dass sie dafür einen Router Speedport W724V oder ein gewisses anderes Modell haben muss. Sie besitzt den W723V (den o.g. Unternehmen damals aufgestellt hat und der wunderbar funktioniert). Jetzt soll sie einen neuen Router kaufen...

Macht das Sinn? Wie benötigt man an einem anderen Ort, für exakt die selbe Leistung, eine andere Hardware? Will die Hotline hier nur verkaufen oder steckt da wirklich Logik hinter?


Viele Grüße!!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Maik87 am 13 Okt 2015 13:04 ]...
45 - Kratzendes Geräusch --    Dimplex    Nachtspeicherofen
Geräteart : Sonstiges
Defekt : Kratzendes Geräusch
Hersteller : Dimplex
Gerätetyp : Nachtspeicherofen
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo zusammen,

ich habe in meiner Wohnung einen Nachtspeicherofen stehen, der während er heizt (also nicht während des Aufladens), in den letzten 10 Sekunden, bevor der Thermostat abschaltet, ein kratzendes Geräusch macht. Aber auch nur in den letzten Sekunden, nicht die ganze Zeit, während der Lüfter bläst. Das Geräusch erinnert vom Klang an einen nicht komplett sitzenden Kontakt, ich kann es aber nicht mit Sicherheit sagen.

Hinzu kommt, dass, während der Ofen dieses Geräusch macht, mein Router die DSL-Verbindung verliert. Das ist reproduzierbar. Und das ergibt für mich gar keinen Sinn, weil es sich schließlich um getrennte Stromkreise handeln muss. Hat irgendwer eine Erklärung dafür?

Wahrscheinlich wird es darauf hinaus laufen, den Ofen zu öffnen und zu schauen, woher dieses Geräusch kommen kann. Worauf muss ich darauf achten (außer, dass ich die Sicherung raus nehmen sollte?

Vielen Dank im Voraus
46 - Telefon testen mit Router? -- Telefon testen mit Router?
Ich wollte TAE-Analoggeräte testen und dachte zunächst an den Router bis Iceweasel Teledat erwähnte und ich gegen 22 Uhr die beiden Anlagen im Lager fand. Ich nehme an das geht ohne Amsleitung über Internruf.


Zitat : Die Anlagen mit den Routern (TAE) zu testen funktioniert ja nicht. prinzipiell nicht oder wie meinste?


Zitat : Die TAE-Ports der Anlagen mit den Routern zu testen macht keinen Sinn, sinnlos wie Kropf oder im Prinzip nicht?


Zitat : höchstens den analogen Amtsport der Router zu testen, was Du aber nach Deinem Post nicht möchtest.
47 - Kunden-Verarsche einfach gemacht -- Kunden-Verarsche einfach gemacht
Ohja, wie mich diese Werbung ankotzt. Irreführend ist hier vor allem der Begriff "Netz" bei dem jeder gleich an's Mobilfunknetz denkt. Gemeint ist aber das DSL-Netz, welches bei 1&1 den Kunden tatsächlich auf Kosten des SNR teilweise schneller an die DSLAMs anbindet als die Telekom. Die Leitung gehört trotzdem der Telekom bzw QSC.

Lediglich werden mittlerweile auch teilweise eigene Linecards in den DSLAMs der Telekom eingesetzt.

Witzig finde ich ja die Reaktion von der Telekom im letzten Werbespot mit der Schulklasse. ...
48 - Bräuchte Hilfe bei neuem DSL-Anschluss mit VOIP -- Bräuchte Hilfe bei neuem DSL-Anschluss mit VOIP
Hallo zusammen,

ich wechsel in ein paar Wochen den Provider. Meine derzeitige ISDN-Telefonanlage (Splitter,NTBA u. EUMEX) wird ersetzt durch eine Fritzbox 7490, weiterhin ISDN, mit den alten (analogen) Endgeräten.
Da die Box nicht dorthin soll, wo jetzt die Telefonanlage ist (Keller), sondern ins Dachgeschoss, müssen neue Leitungen verlegt werden. Da ich ein 250 Jahre altes Bauernhaus habe, ist das nicht so einfach, Leitungslänge, -verlegung etc..
Hier mal ne Schilderung wie es jetzt ist u. wie ich es mir für nachher vorstelle. Bitte jetzt schon um Entschuldigung für meine Fachbegriffe

Zuleitung von Rufnr. 1 (Hauptnr.) geht vom Übergabekasten(Marke uralt) vorm Haus zum Splitter. Von da einmal über die Telefonanlage zu den Telefonen u. einmal (DSL) zum jetzigen Router(Dachgeschoss), wo per LAN bzw. WLAN 3 Rechner angeschlossen sind. Die Leitung zu Rufnr. 1 geht von der Eumex in den 1ten Stock an eine TAE. Die Leitung zu Rufnr. 2 geht von der Eumex Richtung Übergabekasten vorm Haus. Dort ist sie an die Leitung Richtung 2te TAE angeklemmt, früher die Hauptleitung für diese Nr.,Leitungslänge ca. 30 m.
Geplant ist jetzt:
Neue Zuleitung (4 x 0,6 mm²) 1te Nr. vom Übergabekasten ins Dachgeschoss an TAE, Le...
49 - Anrufe gehen raus, eingehende kommen aber nicht an an ganz normalen alten Telefonanschluss -- Anrufe gehen raus, eingehende kommen aber nicht an an ganz normalen alten Telefonanschluss
Moin

Soll mich um das Telefonproblem meiner Nachbarin kümmern ...

Telefon Sinus A 206 Comfort der Telekom

Wo steht in der Telefonrechnung was vom Tarif? Finde da allenfalls "T-Net"?! zu 13,50 zzgl. Ust., ist jedenfalls ein "nackter" Telefonanschluss ohne Gedöns wie DSL, einfach zum Telefonieren, wie man es früher mit sowas tat ...
Wird abgebucht, gehe von bezahlt aus, sonst wären die Symptome wohl auch eher "umgekehrt" ...

Dose ist eine normale dreifache, Stecker scheint nur in die Mitte zu passen, mehr kann man dazu nicht sage, da nur im Blindflug zwischen Wand und Schrank tastend zugänglich ...

Symptome:
Man kann problemlos raustelefonieren
Ankommende Anrufe kommen aber nicht an, d.h. kein Klingeln, aber auch keine Verbindung, wenn man weiß, es sollte klingeln und man dann abhebt.

Erst mal alle Menüs durchgegangen, Melodie und Lautstärke kontrolliert etc.pp., was man eben so tut ... Nix ...
Auch mal den Menüpunkt Anrufweiterschaltung aufgesucht und mal auf Aus gegangen, dieses Servicegedöns sei aber nicht verfügbar oder so ähnlich wurde verkündet, Das kann's also auch nicht sein, jedenfalls nicht auf diesem Wege. Es geht auch nirgend...
50 - Kabel Phillips -- Kabel Phillips
Hallo.
Kann mich leider erst heute melden, da mein Internet defekt war bzw auch jetzt noch nicht einwandfrei funktioniert. Habe 16000 DSL- Nach der Reparatur kommen gerade mal 1200 an. Hoffe. daß sich da noch was ändert.Ist leider nicht akzeptabel.
Nun zu meinem gelösten Problem: Da meine KG im Elektroladen auch nicht weiter kam,kam er hier mit einem netten Bekannten an, der einige Kabel dabei hatte und nun hat alles geklappt. Es handelt sich um ein Display Port zu HDMI Kabel. Hat dafür 5 € genommen. Man sieht, es gibt doch noch viele nette Menschen.
Auch Euch allen hier, nochmals vielen Dank, für Eure , wie immer tolle Mitarbeit.
MFG
Rosella ...
51 - Blitzschlag - Telefonleitung -- Telekommunikation Telekom/Panasonic Telefon/Anrufbeantworter
Geräteart : Telekommunikation
Defekt : Blitzschlag - Telefonleitung
Hersteller : Telekom/Panasonic
Gerätetyp : Telefon/Anrufbeantworter
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen!

Vor 3 Wochen wurden bei mir durch die Überspannung eines nahen Blitzschlags alle an der Telefonleitung angeschlossenen Geräte beschädigt.
(PC war glücklicherweise von allen Dosen getrennt)

Telefon und Anrufbeantworter haben zwar auf den ersten Blick noch alle Funktionen (Betriebsleuchten etc.), beim Anschluss an den Splitter (dieser wurde inzwischen getauscht) ist die Leitung entweder tot oder es gibt ein Besetztzeichen.

Ich habe verschiedene neue Kabel ausprobiert; daran scheint's nicht zu liegen.

Meine Frage:

lohnt sich die Ursachenforschung im Gerät überhaupt oder kann der Fehler so versteckt sein, dass ich Laie ihn nicht finden kann?

Es handelt sich um einfache alte Modelle, die für ca. 30,- bis 40,- € ausgetauscht werden könnten.
...aber ich schmeiss halt so ungern weg.




Ausserdem:

Bei meinem direkten Nachbarn hat es die Schutzschalter plus ein paar Glühbirnen rausgehauen; Festne...
52 - Fritzbox 7490: Analoge Telefone bei ISDN anschließen -- Fritzbox 7490: Analoge Telefone bei ISDN anschließen
Hallo zusammen,

nach jahrelanger Quälerei mit "Bauern-DSL" (512 kb) bin ich am überlegen, den Netzanbieter zu wechseln. Der Neue bietet, über eigens verlegte Leitungen bei uns im Ort, bis DSL 100.000 incl. VOIP u. einer Fritzbox 7490.

Derzeit habe ich einen ISDN-Anschluss, also DSL-Splitter, NTBA, EUMEX u. 2 analoge Telefone.
Da ich 2 getrennte Telnr. brauche, muss ich auch beim neuen Anbieter ISDN ordern. Das funktioniert mittels Upgrade der Fritzbox, lt. deren Werbematerial.

Hätte jetzt eine Frage zum Anschluss meiner analogen Telefone an die Fritzbox:
Brauch ich da weiterhin die EUMEX? Der Router soll nämlich Anschlussbuchsen (TAE,RJ-45) für 2 analoge Endgeräte haben? Allerdings auch eine S0-Buchse...


Danke u. Gruß
R.B.
...
53 - DSL Kabel als Lan Kabel nutzen. -- DSL Kabel als Lan Kabel nutzen.
Hallo an alle,

demnächst soll mein ADSL Anschluss auf VDSL mit VoIP umgestellt werden. Dabei soll ja bekannterweise nun das Telefon direkt an den Router und dieser direkt an die TAE Dose angeschlossen werden. Derzeit befindet sich das Modem neben meinem PC und es führt vom Modem ein DSL Kabel, das schön befestigt an den Wänden ist und durch paar Wände hindurch gebohrt worden ist, an die Splitterbox im Flur.
Soweit ich mich richtig bisher informiert habe, ist das DSL Kabel mit einem RJ11? Stecker an dem Modem befestigt und das andere Ende wurde ohne einen Stecker in die Splitterbox abgeklemmt.

Leider muss nun der neue Router in den Flur, damit das Telefon in ihn angeschlossen werden kann. Das bisherige Kabel wäre nutzlos und ich müsste ein überlanges Lan Kabel kaufen und generell habe ich das alles nicht selber gemacht und besitze kein Bohrer etc. Deshalb kam ich auf die Idee das bisherige Kabel in ein Lan kabel umzufunktionieren. Nach meinem bisherigen Kenntnisstand bräuchte ich dann jeweils zwei RJ45 Stecker. Ab hier bin ich nicht weiter gekommen:

1.Geht sowas überhaupt?
2.Wie genau müssten die Adern dann verlegt werden?
3.Muss das immer mit einer Crimpzange geschehen oder gibt es bisschen teurere RJ45 Stecker, die auf sowas nicht angewies...
54 - Splitter abklemmen und Telefondose F anschliessen -- Splitter abklemmen und Telefondose F anschliessen
Erstmal danke für die Antwort.

Also umgestellt ist alles, es läuft auch, jedoch über den angeschlossenen Splitter. Also Telefonkabel geht direkt in den Splitter und RJ45 vom DSL Port dann in den Router, Telefon ist am Router angeschlossen.

Die haben das Kabel damals an der Telefondose vorbei gelegt und den Splitter angeschlossen. Warum auch immer.

Auf jeden Fall soll die Telefondose angeschlossen sein, da diese ja extra beim Bau des Hauses dort eingesetzt wurde, (Unterputzdose)

Da der Splitter über der Wand sitzt soll dieser nun weg.

Rot und Schwarz habe ich auf a und b der Telefondose geklemmt, da findet der Router jedoch kein Signal.

Mfg

...
55 - Trennschalter für Telefonleitung -- Trennschalter für Telefonleitung
moin, ich bin der Neue und hätte da mal 'ne Frage...

Vorgeschichte:
In meinem Wohnort ist die DSL-Verbindung etwas "pflaumenweich", bricht tagsüber gerne mal ein. Damit kann ich im Prinzip leben...
Ärgerlich für mich ist allerdings, daß die "automatische DSL-Synchronisation" selten, bzw. nur in sehr großen Zeitabständen erfolgt. Vermutlich nur 1-2mal in 24 Std. Die Leitungskapazität ist in der Zwischenzeit oft wesentlich höher als die mir bereitgestellte..
Die Synchronisation lässt sich jedoch manuell auslösen, indem ich für ca eine Minute den Router (Fritzbox 7362 SL) komplett vom Netz trenne. Also Stromnetz- und DSL-Western-Stecker aus der Box ziehe.
Anschließend zuerst den Stromnetzstecker wieder in die Box stecken, abwarten, bis die WLAN-Verbindung für das Heimnetz wieder "steht". Erst dann die DSL-Leitung wieder einstecken.
So "handelt" die Fritzbox komplett neue Verbindungsparameter aus und ich habe wieder die höchstmögliche Geschwindigkeit...


Nun zu meiner Frage:
Beide Stecker sind ja nicht dafür ausgelegt als "Schalter" mißbraucht zu we...
56 - Netgear GS605 und andere SWITCH DEFEKT -- Netgear GS605 und andere SWITCH DEFEKT
Hallo Tom
Geräte zu stapeln ist ja nicht grundsätzlich verkehrt. Es gibt genügend Geräte, die sich kaum aufwärmen. Da ist das natürlich kein Problem.
Mein Post hatte sich mit deinem überschnitten, war daher auch nicht darauf bezogen.

Ich erinnere mich nur an einen Stapel aus einem Cisco800, zwei DSL-Bridges (k.A. welche) und einer darauf liegenden EasyBox. Das ganze in einem 19"-Schrank mit Tür. Und irgendwann sind die DSL-Bridges regelmäßig ausgestiegen. Seit die Geräte weiter auseinander stehen ist Ruhe. Die EasyBox hat heute noch eine gelbliche Vorderseite (läuft ansonsten sehr gut).

Ebenso frohes Fest

Clemens
...
57 - Anschluss an einen APL bei einem neuen Haus -- Anschluss an einen APL bei einem neuen Haus
Hallo,
wir haben bei einem neuen Haus einen DSL Anschluss legen lassen. Der APL wurde außen am Haus montiert. Dies hat ein Subunternehmer der Telekom gemacht. Den DSL Vertrag habe ich mit 1und1 abgeschlossen. 1und1 verlangt eine TAE Dose im Haus und nimmt 39 € Technikergebühr, dieser Techniker schaltet aber nur die DSL Leitung frei sagte man mir, die TAE Dose müsse schon montiert sein. Nun habe ich lediglich einen APL an der Hausaußenwand. Die Telekom sagt, dass von deren Seite keine Montage einer TAE vorgesehen sei, der Subunternehmer sagt, dass er mit der Montage des APL fertig sei. Wie bekomme ich jetzt eine TAE Dose in mein Haus? Ich kann zwar versuchen, den APL irgendwie zu öffnen (ich weiß, das darf man nicht) und mir eine Leitung ins Haus ziehen und dort eine TAE Dose montieren. Technisch kein Problem denke ich. Aber wer ist dafür sonst zuständig und was kostet das? Außer der Telekom darf doch niemand an den APL. Wo muss da was geerdet werden?
Hat jemand einen Belegungsplan eines APL? ...
58 - Umstellung von ISDN auf All-IP -- Umstellung von ISDN auf All-IP
Hallo zusammen,

aktuell versucht die Telekom uns zu einem Wechsel vom bestehenden ISDN-Anschluss zu einem All-IP-Anschluss zu bewegen. Ich lasse mich da nicht drängen, wollte mich trotzdem schon einmal über die technischen Möglichkeiten informieren.

Als Bestand liegt ein ISDN-Anschluss mit 16.000er DSL vor. Der weitere Aufbau mit der ISDN-Telefonanlage und dem DSL-Router ist wie auf der folgenden Grafik dargestellt gelöst.


Nun stellt sich die Frage, welche technischen Möglichkeiten bei einem All-IP-Anschluss gegeben sind.

Variante 1:
Speedport ISDN Adapter
Wenn ich es richtig verstanden habe entfällt der Splitter und die NTBA, dafür wird der ISDN-Adapter eingefügt. Die ISDN-Telefonanlage mit den angeschlosssenen Endgeräten sollte hoffentlich mit allen Leistungsmerkmalen weiter funktionieren. Der DSL-Router unterstützt 16.000er DSL. Ob er künftig noch funktioniert???

Variante 2:
Komplette Umstellung auf All-IP, d.h. neue TK-Anlage...
59 - Leitungen ziehen -- Leitungen ziehen
Moin,

also ich verstehe dein Ansinnen einer sauberen Installation durchaus, und die 100Mbit/s Anforderung finde ich jetzt nicht gerade überzogen.
Ich würde sogar nicht von 100Mbit/s sprechen sondern von Gigabit. Durch andere Codierung braucht Gigabit "nur" die doppelte Bandbreite auf der Leitung und das ist auch mit Cat 5 zu schaffen. Gerade wenn es nicht die ewigen Längen sind. Und die Anforderung wird kommen - wenn nicht jezt, dann später.

Mit der ollen Telefonleitung kannst du vielleicht stabile 10Mbit/s erreichen, wenn du das Autosensing auf beiden Seiten deaktivierst. Am Rechner ist das ja kein Problem, an den einfachen nicht managebaren Switches oder Routern oftmals schon. Tatsächlich braucht die Verbindung da auch nur zwei der Aderpäärchen.

Das erinnert mich an die Situation des Bruders eines Freundes mit seinem 10 Jahre alten Reihenhaus vom Bauträger. Es liegt Telefonleitung. "Und für den Rest haben wir doch WLAN." - Nur das das nicht bis ins Dachgeschoss kommt und die Geschäftsleitung erlaubt keinen Kabelkanal. Nach 3 Jahren rumdoktorn mit WLAN, DLAN und so nem Zeug haben sie es nun geschafft eine Cat-Leitung durch einen proppevollen Steigeschacht (mit Versatz) zu würgen.

Nach ähnlichen Erfahrungen haben wir vor...
60 - Hilfe bei Reparatur -- Hilfe bei Reparatur
(Habe verstanden, was du mit Sekundärseite meinst) ich denke, dass es aber eher eine Drossel seien wird, nicht?
Es ist jetz etwas schwer zu erklären, wie das Teil mit den zwei Spulen aussieht, aber sicher kein Transformatur, da kein Strom auf eine Spule induziert wird, da beide Spulen gleichzeitig von der gleichen Quelle belastet werden

Leider kann ich kein Bild hochladen,
Habe aktuell noch kein DSL wegen Umzug
und mobiles Internet is eher mangelhaft,
reicht grade so aus für solche Mini-Zeichnungen und Forumschreiberei.
Vielleicht kann ich anderweitig helfen, ohne Bilder?
Kann zum Gerät selber sagen: Canon CA-920
Input: 100-240V 50/60 Hz
...
Output:
D.C. 7.2V 2.0A(VTR)
D.C. 8.4V 1.5A(BATT)

Was bedeutut eig BATT und VTR?
Habe im Internet nirgendwo weit und breit
eine Erklärung zu den Abkürzungen gefunden...

Könnte man ein Netzteil auch ansetzen, dass die gewünschten Inputanforderungen hat? Nur so aus Interesse, wäre logischerweise umständlicher, als einfach die Sicherung auszutauschen.

Auserdem ist mir schon klar, was Sicherung an sich bedeutet, sowie die Sicherungen im Sicherungskasten eben genau die Funktion erfüllen. Nur dachte ich eben, dass dies nur für Überstromsituationen gilt, wie we...
61 - Kein Bild -- LED TV Sharp AQUOS LC-32LU632E
Dein Thema hab ich schon gesehen und aufmerksam durchgelesen.
Deshalb hab ich dir auch ne PM geschrieben. Hab inzwischen aber alle Service-Dokumente selber gefunden.
Wenn du noch Tipps hast was man wo messen kann (wo sich z.B. die ganzen Mosfets versteckt haben) - immer her damit.
Wie lange liegen die Spannungen fürs Backlight an?
Bei mir kommt allerdings gar kein sichtbares Bild, das Panel wird zu dem Zeitpunkt an dem das Backlight aufflackert vermutlich noch nicht angesteuert.


By the way... der Text mit dem Fehlercode und dem nicht vorhandenen Inverter ist ein direktes Zitat aus dem Service-Manual. Warum darin der Begriff Inverter auftaucht für eine Geräte-Serie die alle LED-Beleuchtung haben ist mir auch ein Rätsel. Vermutlich einfach Copy & Paste aus einer älteren Generation von Service-Manuals.

Wenn Fotos unbedingt gewünscht werden kann ich gerne welche machen.
Hochladen ist momentan aber ein Problem, da mein DSL-Anschluss ausgefallen ist und die Verbindung übers Handy extrem langsam ist. Mehr als ne Edge-Verbindung gibt der Empfang hier auch nicht her.
Zu sehen gibts eh nix. Das Netzteil sieht wie neu aus.

Werd die nächsten Tage vermutlich auch nicht mehr zu weiteren Messungen kommen und am Wochenende ist die Zeit ...
62 - Medienunterverteilung und Potentialausgleich -- Medienunterverteilung und Potentialausgleich
Hallo allerseits,

ich beschäftige mich gerade mit der Installation von Medienunterverteilungen (CAT7+CATV/BK/SAT). Dabei ist mir noch nicht so ganz klar, wie der Potentialausgleich vorzunehmen ist. Mit der Suchfunktion bin ich trotz tagelanger Auseinandersetzung nicht weitergekommen. Vielleicht können die Experten hier weiterhelfen?

Zur Sache:

Da die Sat-Anlage im Schutzbereich des Hauses sitzt (an der Fassade, 2m unter Dachkanal und innerhalb des 1.5m-Raumes), kann auf die Erdung der Antenne verzichtet werden und die Installation der Antenne gestaltet sich recht übersichtlich:
- Alle Leitungen des Multischalters gehen über einen Erdungswinkel
- Dieser Erdungswinkel wiederum ist an der Poti-Schiene mit 4qmm angeschlossen
- Der Mast ist auch mit 4qmm an diesem Erdungswinkel angeschlossen

Die BK-Leitung (KabelBW) wird am HÜP über ein doppeltes galvanisches Trennglied und anschliessend ebenfalls über den Erdungswinkel der Sat-Anlage geführt (danach Verstärker und nochmal Erdungswinkel, aber das nur der Vollständigkeit halber)

Die Ausgänge des Multischalters gehen (über den Erdu...
63 - Internes Telefonieren zwischen Analog- und IP-Telefon nicht möglich -- Internes Telefonieren zwischen Analog- und IP-Telefon nicht möglich
Hallo,

Ich habe eine Fritzbox 7330 von 1&1 und betreibe damit einen DSL-Anschluss von der Telekom. Das ganze funktioniert auch einwandfrei.
Zusätzlich habe ich ein IP-Telefon, welches in der Fritzbox als Telefoniegerät eingetragen ist, auch dieses funktioniert einwandfrei.

Ich habe ein TK-Gateway von Gira, dass an den analogen FON1 Anschluss der Fritzbox angeschlossen ist und wenn auf die Haustürklingel gedrückt wird, eine im Gateway hinterlegte Nummer anruft.
Das funktioniert bei externen Rufnummern auch problemlos. Allerdings möchte ich die interne Rufnummer unseres IP-Telefons (**620) anrufen lassen, was leider nicht funktioniert.

Zur genaueren Einschränkung des Problems habe ich anstatt unseres TK-Gateways ein analoges Telefon an den FON1-Anschluss angeschlossen und dieses auch in der Fritzbox eingetragen.
Das Telefonieren nach Extern funktioniert nun sowohl mit unserem IP-Telefon als auch mit dem analogen Telefon. Doch auch mit dieser Konfiguration ist ein interner Gesprächsaufbau nicht möglich.
Die internen Nummern der Telefone sind **1 (für das analoge Telefon) und **620 (für das IP-Telefon).
Wenn ich mit dem analogen Telefon die **620 wähle, kommt ein Besetzt-Ton, wenn ich mit dem IP-Telefon die **1 wähle, kommt eine Ansa...
64 - DRINGEND! ISDN Telefon über Kabelmodem betreiben -- DRINGEND! ISDN Telefon über Kabelmodem betreiben
Ich würde mal beide Bedienungsanleitungen lesen. Dein Kabelmodem stellt sowohl LAN als auch Telefon zur Verfügung. Die Fritzbox kann als Modem bzw Router arbeiten sowie auch als Telefonanlage am Analogen oder am ISDN-Netz ! Sie hat einen Internen SO-Bus für den Anschluss von ISDN-Telefonen. Deine Fritzbox wird also über den DSL Eingang mit dem Ausgang Tel1 des Kabelmodems verbunden und der Lan ausgang des Kabelmodems mit LAN1 der Fritzbox. LAN 2 bis 3 Stehen dann als Ausgänge für das Netzwerk zur Verfügung.
Edit: an Lan2 kann dann dein WLAN-Modem und an Lan3 und oder Lan 4 der die PC . Deine Fritzbox nutzt also so das Kabelmodem als Telefonanschluss und als Internetverbindung!


[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am  6 Aug 2014 18:20 ]...
65 - Klingelt nicht richtig -- Telekommunikation AT & T Analog Tel. (USA) BJ 1977

Zitat :
augustasche hat am  4 Aug 2014 19:27 geschrieben :
Geräteart : Telekommunikation
Defekt : Klingelt nicht richtig
Hersteller : AT & T
Gerätetyp : Analog Tel. (USA) BJ 1977
______________________

Jemand sagte mir damals (2004), das läge an der Stromzufuhr aus der Telephonleitung in D-Land )VodaFone benutzt bekanntlich noch die alten Tatütata-Bundespostleitungen)



Und nach der Tatütata-Bundespostleitung hast Du Dein altes Telefon mit alter Anschlussschnur dran.
Das Austauschen der Bundespostleitung ändert daran so wenig wie das Austauschen der alten Anschlussschnur. Wie man nur auf so eine Idee kommen kann. Schließlich haben an diesen Leitungen bis heute alle Telefone einschließlich ISDN und DSL funktioniert und funktionieren immer noch.

Du kannst ja mal einen amerikanischen Fernseher hier anschließen und sehen was passiert. Wenn es dann nicht funktioniert schiebst Du es auf die alten Leitungen auf den Dachständern.
Lustig.
66 - Upgrade ausschlagen?: Speedport W723V auf W724V -- Upgrade ausschlagen?: Speedport W723V auf W724V
Hallo.
Bei einem Bekannten werkelte ein Speedport W723V Type B hinter einem DSL Splitter als DSL Modem + analoge Telefonanlage.
An den TAE Ausgängen 1 und 2 des W723V Typ B waren ein analoges Schnurlostelefon und eine Tel/Fax Kombi angeschlossen.

Nachdem der W723V Typ B bei einem Unwetter die Hufe hoch nahm, kam ein Speedport W724V als Ersatz.
Wie es scheint aber unterstützt der W724V aber nur VoIP womit der "Telefonteil" des Austauschgerätes unter dem bestehenden Vertrag (DSL+analogFon) nutzlos ist.

Der Anwender legt Wert auf eine möglichst ausfallsichere Funktion von Fax und Telefon, weshalb ich plädiere den Vertrag mit klasssich analoger Telefonie auf jeden Fall bestehen zu lassen. Allerdings möchte er auch wieder zwei analoge Endgräte anschließen können.

Frage nun ist:
Sollte man reklamieren und auf einem W723V bestehen und das "Upgrade" von W724V ausschlagen, um wieder zwei Endgeräte anschließen zu können?
Oder soll er den W724V behalten und die analogen Telefone dann direkt am Splitter betreiben (ggf mit AMS 1/2)

Würde mich freuen mal eure Meinung zu hören.

Bitte um Verzeihung, aber was die aktuelle Magenta Technik betrifft bin ich seit Jahrzehnten nicht mehr auf dem Laufenden, da ich im B...
67 - RJ12 Stecker mit tiefliegenden Kontakten -- RJ12 Stecker mit tiefliegenden Kontakten
Der rechte Stecker auf dem Bild ist doch einfach noch nicht vercrimpt, oder?

Sowas hier hast Du aber schon in Deiner Werkzeugsammlung? ...
68 - Frage: Sicherungsautomaten oder Schmelzsicherung o. Phasenkoppler zwecks Powerline Dlan Optimierung? -- Frage: Sicherungsautomaten oder Schmelzsicherung o. Phasenkoppler zwecks Powerline Dlan Optimierung?
Danke für die Tipps und Infos. Das Selbe sagte auch der Elektriker bereits..

Das Lankabel hätte ich bereits verlegt, wenn es ginge.. Ich darf halt kein Kabel durch den Flur legen. Die Wohnungen haben keine gemeinsame Wand...

In meiner Verzweifelung hatte ich auch schon 2-draht VDSL-Lösugen über die zweite nicht genutzte Telefonleitung probiert, aber dann _t leider das DSL am ganzen Strang auf allen Etagen ab... 8-(

Powerline scheint vorerst die nächstbeste Lösung...
...
69 - Problem mit internem S0 -- Problem mit internem S0

Zitat :
danielb hat am 27 Jun 2014 09:38 geschrieben :
Hallo zusammen,

Folgendes Szenario:

Seit Jahren nutze ich zu Hause ISDN mit einer Telefonanlage (1 analoge Nebenstelle und ein Faxgerät) und 2 ISDN-Telefonen direct am S0-Bus.
Bis jetzt war die Installation wie folgt:

[UK0 von der Telekom] –> [Splitter] –> [NTBA] –>[ S0-Bus]

Der S0-Bus beginnt im Keller an einer Doppeldose, an der der NTBA und die TK-Anlage eingesteckt sind, führt ins 1.OG (Doppeldose) und geht wieder runter ins EG (von der Infrastruktur nicht anders möglich).
Im EG ist dann eine Doppeldose mit den 100-Ohm-Abschlusswiderständen. Die Leitungslänge beträgt insgesamt maximal 30m (J-Y(ST)Y 4x2x0,6). Im EG ist ein ISDN-Telefon mit MSN-1 und im 1.OG eines mit MSN-2. Alle weiteren sind in der TK-Anlage vergeben.
Dieser Aufbau hat bis letzte Woche wunderbar funktioniert.

Dann habe ich umgestellt auf IP-Anschluss und mir ganz bewusst eine Speedport W921V dazu bestellt. –Vorher Rücksprache mit dem Service, ob TK-Anlage und ISDN-Endgeräte auch problemlos am internen S0 zu betreiben sind. Die Antwort war, auch gemäß ...
70 - Angeblich soll ich Flash Player aktualisieren -- Angeblich soll ich Flash Player aktualisieren
Nach einigen Unterbrechungen durch Sperrmüll vorbereiten und Pfinxtgrillen bin ich schon ein Stück weiter gekommen. Nach dem Durchlauf von zwei Malware-Erkennern, was jedes Mal so lange dauerte wie eine Fahrt von Frankfurt nach Köln, und die nichts brachten, habe ich mir das Modem vorgeknöpft. Nach einem Reset auf die Werkseinstellungen war zumindest im IE und im Firefox der Spuk vorbei. Dafür hatte ich dann keine Verbindung mehr zum DSL. Gut, dass das alte Telekom-Modem in Handtaschengröße noch hier ist und das auch DSL 6000 kann. Angestöpselt, Netzwerkverbindung eingerichtet und es geht!

Wenn ich in Chrome Facebook öffne, passiert auch nichts, nur bei Google, GMX und Youtube bekomme ich wieder diese böse Meldung. Also werde ich mir Chrome mal vornehmen und im Zweifel komplett deinstallieren und neu einrichten. Blöd ist, dass er Lesezeichen nur importieren kann. Mal sehen, was ich da machen kann. Ich werde berichten. Jedenfalls kann ich endlich wieder selbst nach diesem ominösen Störenfried suchen und gucken, was ich machen kann.

Vielen Dank auch für Eure Beiträge, vor Allem Bubu83 für den Link.


Ronnie


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Ronnie1958 am 11 Jun 2014 18:52 ]...
71 - Altes Posttelefon weiternutzen -- Altes Posttelefon weiternutzen
Hallo liebe Elektronik-Experten,

ich habe eben zufällig gelesen, daß die Telebim bis 2018 gerne alle Anschlüsse auf IP-Telefonie umgestellen würde.
Ich habe z.Zt. folgende Hardware:
- Klassicher Analog-Anschluß
- DSL-Splitter
- der RJ45-Anschluß vom Splitter zur Fritzbox 7360,
- der Telefonanschluß vom Splitter an ein altes Post-Telefon W28 (Bj.1928)
Das alte Telefon habe ich restauriert und es funktioniert vorzüglich. Vor allem der Wecker ist "voll retro"
Wenn nun umgestellt würde auf IP-Telefonie, dann würde ich normalerweise das Telefon in die FB einstecken. Vom AVM-Support habe ich aber die Auskunft, daß die FB die nötigen Spannungen und Frequenzen für die alte Technik nicht zur Vefügung stellen kann.
Daher meine Frage an die Experten: Gibt es eine Möglichkeit (z.B. Konverter-Modul ö.ä.) um ein Telefon wie das W28 an der FB zu betreiben?

Es grüßt aus dem Westerwald
der Schneemann
...
72 - Siemens Phono Tango 58 -- Siemens Phono Tango 58

Zitat : Das magische Auge hat übrigens auch irgendwas, das leuchtet zwar noch schön, sieht aber aus als ob innen irgendein Blech verrutscht wäre, das jetzt weite Teile verdeckt.Vielleicht.
Die EM81 ist kein magisches Band, sondern ein magischer Fächer.
So sieht sie gewöhnlich aus: http://www.jogis-roehrenbude.de/Roe.....1.htm


Zitat : ganz passablen MW-Empfang als ich das noch in Betrieb hatte (bis Stimme Moskaus). Das ist allerdings keine grosse Kunst.
Ich habe lange nicht mehr hineingehört, weil das wegen der zahllosen Schaltnetzteile, ESL und DSL kein Vergnügen mehr ist, aber wenn ein schlechter Empfänger in ir...
73 - Linux Lubuntu...Ubuntu..problem -- Linux Lubuntu...Ubuntu..problem
Hallo
Ich nutze Lubuntu hab jezt auf 14.04 lts aktuallisiert,jezt fehlt mir aber in der taskleiste unten rechts (bzw bei Ubuntu oben rechts)die beiden "pfeile" (netzwerk trennen dsl verbinden usw)...kann ich das "nachladen" oder ist das bei vers. 14.04 nicht mher erhalten?
p.s. ich nutze den router nicht als router sonder als Modem! (dsl pppoe)und soll auch so bleiben. Danke für hilfe. stef ...
74 - neues Netzwerk gefunden -- neues Netzwerk gefunden
Hallo Peter,
ich habe dein Bild oben mal entfernt. Wir wollen die Hacker ja nicht unnötig herausfordern.

Das Bild kam übrigens direkt von der Avast-Software und hat mit der Windows-Firewall wohl nichts zu tun. Der Zweck wäre aber der gleiche.

Offtopic :@Freak
Eine Softwarefirewall ist niemals sinnlos. Schließlich kann sie z.B. Traffic verschiedenen Prozessen zuordnen. Eine vernünftige Hardware-Firewall kann man mittels Software auf dem zu schützenden PC zwar nicht ersetzen, aber die wenigsten DSL-Router im Heimgebrauch kann man diesbezüglich als "vernünftig" bezeichnen.
Das ist allerdings ein ganz anderes Thema und gehört hier nicht hin. ...
75 - Anlaufstrombegrenzer -- Anlaufstrombegrenzer
Bilderhoster werden in Firmennetzen oft aus Sicherheitsgründen (Viren, Pornografie u.ä.) gesperrt. Die Bilder sind daher nicht für alle sichtbar. Darüberhinaus löschen diese Hoster die Bilder nach einiger Zeit. Dann sind komplette Threads sinnlos. Dazu kommt die lästige Werbung. Das einbinden haben wir schon vor längerer Zeit unterbunden da viele Leute sinnlos große Bilder auf lahme Hoster hochladen. Es gibt auch User ohne DSL oder mit Volumenbegrenzung. Der Forenserver erstellt kleine Voransichten, die fehlen bei externen Hostern ebenfalls.
Externe Bilderhoster sind daher hier nicht gerne gesehen, egal wie sie heißen.

Zitat : ich habs absichtlich so gross gelassen damit man wirklich alle Bauteile inkl Beschriftungen erkennen kann.
Das klappt auch in 300k wunderbar und selbst in der um 50% verkleinerten und auf 68k komprimierten Version ist das Bild noch einwandfrei zu erkennen. Auflösung und Dateigröße hängen bei .JPGs nur bedingt zusammen.
Wir wollen das Bild auf einem Monitor ansehen, keine Plakate drucken.
76 - Anderes Design ? -- Anderes Design ?
Warum sollen Ecken nicht eckig sein? Warum muß alles Klickibunti sein? Etwas Flash dazu, reinfliegende Antworten in 3D, mindestens i5 und 4GB RAM als Systemvorraussetzung und unter DSL 6000 nicht nutzbar?

In einem Forum interessieren mich die Inhalte und die Leute dahinter, nicht das Design. Viele der ach so toll durchgestylte Foren glänzen mit sinnlosen Grafiken, schlecht lesbarer Schrift in blau oder rot auf schwarz.

...
77 - Petition gegen Internetdrossel -- Petition gegen Internetdrossel
Als direkt betroffener schreib ich hier mal einen Link auf eine Petition die gegen die Ungleichberechtigung der Internetdrossel von Stadt (DSL) und Land (LTE).
Würd mich freuen, wenn viele unterzeichnen. Sicher gibts hier auch mehrere Betroffene.

Petition - LTE-Drossel

Viele Grüße und schönes Wochenende
Bubu ...
78 - Hochfrequenz - Generator verstärken?! -- Hochfrequenz - Generator verstärken?!
Operationsverstärker in diesem Bereich gibt es schon. Kandidaten wären da LT1210 und als Duo den AD815 im SIL-Gehäuse oder den THS6012.
Allerdings sind diese leistungsstarken DSL-Treiber anscheinend eine aussterbende Spezies.
Kühlung und anständiges HF-gerechtes Layout nicht vergessen. Und ANs lesen!
Vielleicht findest du irgendwo in den Abgründen von ebay noch ein EVAL-Board.

Onra

P.S: Wer lässt dich mit diesem Kenntnissstand Medizinprodukte prüfen? ...
79 - Defekt -- Hughes & Kettner Edition Tube

Zitat :
EL84 Endstufenröhre

selektiertes Paar Glaskolbendurchmesser ca. 22mm
Bitte beachten nicht passend für Marshall Amps thomann deren Sockel unter dem Blechchassis montiert sind z.B. DSL 201/401, JTM 30/60, JCM600 für diese Amps wird Art. 119945 benötigt!
Es gibt für 25,00 Euronen auch von anderem Hersteller den Nachfolger und da steht es sogar drauf. ...
80 - Schlechter DSL Empfang über TP-Link Powerline-Netzwerkadapter -- Schlechter DSL Empfang über TP-Link Powerline-Netzwerkadapter
Hallo Leute,

ich habe folgendes Problem. Ich sitze mit meinem PC auf der Hausrückseite im Erdgeschoß. Unser DSL Modem ist in der 1. Etage auf der Hausvorderseite. Das sind geschätzte 10m Luftlinie.

Da es mir nicht möglich ist, ein Kabel zu ziehen, surfe ich über das W-Lan Netz meiner Fritzbox 7390. Leider gehen von meiner 50 Mbit Glasfaserleitung dabei ca. die Hälfte verloren. Schließe ich ein Notebook jedoch direkt an die Fritzbox 7390 an, bekomme ich sogar 51 Mbit.

Da ich diese Leistung jedoch auch an meinem Desktop PC im Erdgeschoß haben wollte, habe ich mir von TP Link das TL-WPA281KIT WLAN-N Powerline-Netzwerkadapter KIT gekauft. Nachdem ich alles eingerichtet habe, surfte ich über das Stromnetz. Ein Leitungscheck ergab, dass von den möglichen 51 Mbit über das Stromnetz sogar nur noch 8 Mbit ankommen. Über das abgestrahlte W-Lan des TP-Link Adapters, welcher unmittelbar hinter mir in der Wand in der Steckdose saß, erhielt ich schlappe 12 Mbit. Also weniger als von der Fritzbox in der 1. Etage.

Einige Tage später erfuhr ich von meinem Nachbarn, der im Reihenhaus neben uns wohnt, dass er trotz ausgeschalteten DSL Modem über seinen Devolo Powerline Adapter ein Internet Signal empfängt. Damit war klar, dass der Stromkreis unseres Reihenhau...
81 - Tae Dose umklemmen - eine aktivieren, andere Deaktivieren -- Tae Dose umklemmen - eine aktivieren, andere Deaktivieren

Zitat :
Sauwetter hat am 28 Okt 2013 13:05 geschrieben :
Hallo!

Weiss jetzt nicht wo Du die Probleme im Detail hast o. siehst?

Mir sind 3 einzelne Kabel lieber, alleine schon zum "Entstören", so ist kein weiteres Gerät beeinträcht wenn ich beim Fehlersuchen mal das Kabel für kommend o. abgehend abstecken muss, so funkt. der Rest immer noch.

Wenn 4 Geräte über ein gemeinsames Kabel angeklemmt sind, gibt es dann irgendwann mal Probleme.

Im Anhang ein Adapter den ich gerne verwende wenn man nur 2 Drähte je Endgerät benötigt werden um nicht zu viele CAT-Dosen zu "verbraten".

MfG.




OK, ich frage anders.

Im Arbeitszimmer ist eine TAE (1.) und von dort normgerecht verkabelt eine 2. TAE im Wohnzimmer.

Im Arbeitszimmer kommt der Router hin und im Wohnzimmer bleibt das Festnetztelefon wie vorher.
Der Kunde hat DSL für bestehenden analoger Anschluss bestellt.

Geliefert wird ein Splitter und das DSL-Modem.

Kunde will Selbstmontage machen, weil ...
82 - Telefonleitung zusammen in Kabelkanal mit 5 x 2,5 NYM verlegen? -- Telefonleitung zusammen in Kabelkanal mit 5 x 2,5 NYM verlegen?
Vielen Dank für eure vielseitigen Informationen.

Nun hätte ich da noch eine andere Frage:

Anderes Haus - andere "Baustelle":

Im Flur sitzt eine TAE-Dose an der zwei von sechs Drähten aufgelegt sind, die vom Telefonanschluß im Keller kommen.

Verlegt ist wohl ein Telefonkabel, eine Abschirmung konnte ich nicht erkennen.

Nun soll diese Dose praktisch in einen anderen Raum "verlegt" werden - sie selbst wird keine Funktion mehr haben.

Meine Idee ist diese:

Da nur zwei Drähte vorhanden sind, nehme ich zwecks der leichteren Verlegbarkeit und "Versteckbarkeit" einfach einen Y-Draht.

Nach meinem Verständnis müsste das funktionieren, denn auch ein Telefonkabel besitzt ja "nur" 4 Adern geringen Querschnitts, von denen nur zwei genutzt werden.

Im Baumarkt konnte ich beim "Telefonkabel" auch keine Abschirmung erkennen.

Der Verlängerungsweg beträgt ca. 13 Meter. Am Ende wird dann eine TAE-Dose Aufputz angeschlussen und dann der ganze Krims-Krams für Telefon und INternet (DSL 16.000).

Liege ich mit meiner Vorstellung richtig? Auch wenn sie evtl. nicht ganz Profi-like ist?

Danke fürs schlauermachen und Gruß,

sony ...
83 - Transparente ISDN-Telefonanlage zur Rufnummernsperrung -- Transparente ISDN-Telefonanlage zur Rufnummernsperrung
Danke!

Kann auch ein PC die Faxe abhohlen?

Was meinst Du mit DECT nicht benötigt?
Das ISDN-Telefon (Basis mit AB) hat 4 Mobile DECT-Teile.

Scheint genau das richtige zu sein! Erstzt auch das DSL-Modem

Topf_Gun ...
84 - Wo bekommt man noch VVG´s für HCI Lampen her ? -- Wo bekommt man noch VVG´s für HCI Lampen her ?
Ich habe gerade mal nachgeschaut, auf dem Vorschaltgerät stet 80 und 125 Watt.
konnte leider nicht vorher antworten, da meine DSL Leitung nicht funktioniert. ...
85 - Autoradio Antennenverteiler -- Autoradio Antennenverteiler
Danke, jetzt ist das klarer.
Der Standort der Teleskopantenne auf der Kiste ist natürlich nicht optimal *), aber wenns dich glücklich macht...
Ich würde da aus ein paar rauscharmen HF-Transistoren einen einfachen Trennverstärker basteln.
Eingangsstufe und von da wird das Signal mittels Widerständen auf die drei Ausgangsstufen verteilt.
Die einzelnen Stufen brauchen kaum Verstärkung zu haben, denn sie sollen ja nur die bei der Verteilung auftretenden Verluste ausgleichen.
Wahrscheinlich brauchst du den Verstärker nicht einmal in ein HF-dichtes Gehäuse einzubauen, denn dein Kasten schirmt wohl schon genug, daß es nicht zu einer Rückkopplung kommt.
Koaxkabel sind aber Pflicht.


*) Für UKW stimmt die Polarisationsrichtung nicht (Autos sind viel größer und verzerren das Feld, so daß die vertikal stehende Antenne das horizontal polarisierte HF- Feld empfangen kann),
und für die AM-Bereiche stimmt zwar die Polarisation, aber da geht man gerne mittels abgeschirmter Leitungen weit weg vom häuslichen Störnebel, der aus Schaltnetzteilen, Energiesparlampen und anderen Leuchtstofflampen, sowie ISDN- und DSL-Anschlüssen entströmt.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 10 Sep 2013 15:25 ]...
86 - Wlan Frage -- Wlan Frage

Zitat :
Ich habe bereits im Internet eine 25db Aussenantenne gefunden. Nur hat diese ein Anschlusskabel von 30 cm Länge. ich muss dieses nun wohl oder übel verlängern.

Hi,
Das verlängern des Antennenkabels hat massive Verluste zur Folge.
kannst Du den Router/Modem nicht direkt unter der Antenne montieren und notfalls das LAN/DSL Kabel verlängern ?? ...
87 - DSL-Vertrag, Recht auf Zugangsdaten -- DSL-Vertrag, Recht auf Zugangsdaten
Wenn ich mich recht erinnere wurde vor nicht allzulanger Zeit entschieden, dass die DSL-Zugangsdaten nicht herausgegeben werden müssen. Der Provider muss dir demnach nicht zwangsläufig erlauben dich direkt mit der Fritzbox ins Internet (VDSL nehme ich an) einzuwählen.
Allerdings sollte man dann zumindest das WLAN vom Router aus bekommen. Ob selbst konfigurieren ist damit noch nicht gesagt. Wobei ohne Konfigurationsmöglichkeit des Routers auch noch andere negative Punkte einhergehen, auch wenn Dinge wie z.B. Port Forwarding für die meisten normalen Benutzer nicht von Interesse ist. Dein eigenes WLAN könntest du mittels Fritzbox oder anderem AccessPoint auch mit Kabelverbindung zum Stadtwerke-Router bauen.
Und so werden aus Splitter, NTBA, DSL-Modem, Router und AccessPoint über eine einzige Fritz- oder Easybox plötzlich wieder 3-4 Geräte, nur wegen schlechter Firmenpolitik ...
88 - Rolladensteuerung nach Stromausfall ohne Funktion -- Rolladensteuerung nach Stromausfall ohne Funktion
Mahlzeit,

ich denke, ich habe mal wieder ein Kondensator-Problem:
Nachdem die Spannung für ein paar Minuten weggeschaltet war, lassen sich einige Rollos von der Steuerung (Busch 6454 U-101) aus weder manuell noch auf Auto öffnen oder schließen.
Mit einer Drahtbrücke fahren alle Rollos einwandfrei in beide Richtungen.
Da ich die Symtome kenne (Monitor, DSL-Router: Elko vom Netzteil ausgetrocknet), habe ich im WWW gesucht und auch den Tipp gefunden: Elko austauschen.

ich gehe mal davon aus, dass es dieser Elko (ESK 85°C,100uF, 25V) hier ist:


Soll ich diesen Kondensator auch wechseln:

Meiner Meinung nach ist das ja ein haltbarer Folienkondensator (ich habe da aber nich so viel Ahnung).

Ist es sinnvoll, Low-ESR Elkos einzulöten? ...
89 - Was ist besser Telefon analog oder per IP-Anschluss? -- Was ist besser Telefon analog oder per IP-Anschluss?
Bei meinen Eltern stand zur Wahl "Analogtelefon mit 2 MBit/s "DSL" oder bis zu 16 Mbit/s DSL mit VoIP.
Die Wahl ist auf letzteres gefallen und 13 Mbit hab ich auf der Leitung schon gesehen. ...
90 - Schutz vor Überspannung -- Schutz vor Überspannung
Hallo,
nachdem ich vor kurzem Überspannungsschäden von über 1000€ hatte bin ich nun auf der Suche nach dem richtigen Bauteil für den Schaltkasten (Hausverteilung)
Ich habe mich zusammen mit meinem guten Freund Herr Goggel und einigen Hotlines der Hersteller in das Thema eingearbeitet.
Voraussetzungen:
Einfamilienhaus, Ein Zählerkasten, TNS-Stromnetz und kein Blitzableiter.
Nun brauch ich noch die Entscheidung für einen Hersteller aber mangels Erfahrung bin ich da auf eure Hilfe angewiesen.
1. Phönix: val ms 230/3+1 für 150€
2. Citel: ds 44 s-230 185€
3. ABB: ovr t2 4l 40 275P 128€
4. Weidmüller: vpu II 4 r 280V/40ka für 180€
5. Dehn: dg m tns 275 130€
6. OBO: v20-c 3+npe-280 130€

Preise sind alle incl. Versand und Steuer, also wesentlich günstiger als ich vorher gedacht hatte.
Die mögliche Absicherung für Antenne und DSL möchte ich noch außen vor lassen!
Würde mich freuen über Sachdienliche Hinweise, welcher Hersteller hat das beste Preis/Leistungsverhältniss für mein Vorhaben?
Danke
MfG
Erwin ...
91 - PC Sicherungen -- PC Sicherungen
Die Hauptfrage ist halt die benötigte Überbrückungszeit. Desweiteren brauchst du halt die wirkliche Leistungsaufnahme deines Systems. Ob das Netzteil 500w liefern kann, spielt dabei keine Rolle. Wieviel es tatsächlich aufnimmt ist wichtig. Und es sollte ein gutes Netzteil sein. Wenn das ein billiges Standardnetzteil ist, ist das dein größeres Problem.
Um den PC runterzufahren reicht eine normale USV aus. Wenn du den PC da stundenlang mit betreiben möchtest, wird es teuer und groß.
Das ist z.B. eine normale USV für einen Arbeitsplatz-PC. http://www.reichelt.de/Unterbrechun.....&
Diese Geräte gibt es dann in diversen Leistungsklassen. Bei Stromausfall hast du dann 5 Minuten Zeit zum speichern und den PC herunterzufahren.
Diese 5 Minuten sind eine gängige Überbrückungszeit.
Wenn du mehr brauchst wird es groß, schwer und teuer. Rechne dann mal mit einem größere...
92 - Siedle 1+n Anlage nach Umstellen von ISDN auf Haustelefone kein Türöffnen und Gegensprechen mehr -- Siedle 1+n Anlage nach Umstellen von ISDN auf Haustelefone kein Türöffnen und Gegensprechen mehr
Liebe Experten,

ich habe ein Problem mit meiner alten Siedle Anlage, für die ich bisher hier im Forum keine Lösung gefunden habe:

Für rund 13 Jahren bekamen wir eine Siedle Säule mit Türfreisprecheinrichtung, 2 Klingeltastern und einem RFID Modul um mittels Transponder Technik die Tür zu öffnen. Die Siedle Anlage wurde über einen Telnet Türmanager mit einer Telnet Moritz ISDN Anlage verschaltet, an welcher Dect Telefone hingen (über a/b Anschluss).

Bei der Siedle Säule (Vario) handelt es sich um eine mit 1+n Technik (Audio)
TLM612 Türlautsprecher und TM611 Türklingelmodul, Dazu der RFID Leser mit Door Control Unit.
Alles in der Säule.


Klingelte jemand an der Tür, so klingelten die Dect Telefone an der ISDN Anlage, über die auch mit der Person vor der Tür kommuniziert werden konnte. Weiterhin konnte man mit einer Zahlenkombination im Dect Telefon die Tür öffnen.

Es war perfekt.

Nach Umstieg von Festnetztelefon auf VoIP regelt jetzt Telefon und DSL eine Fritzbox 7390 EWE. Ging nicht anders, nur so bekamen wir schnelles Internet.

Die ISDN Anlage samt Telent Türmanager ist jetzt ausser Dienst und demontiert.

Soweit so gut. Nur hatte ich dan keine Türklingel mehr, geschweige denn Gegensprechanlage un...
93 - DSL Signal vom Splitter verlängern? -- DSL Signal vom Splitter verlängern?
Hallo liebe Leute,

folgender Sachverhalt:

Ein Kunde hat sich endlich DSL bestellt (ja es gibt noch Leute ohne Internet).
Das Problem ist, dass er im Keller neben dem APL eine ISDN Telefonanlage (schon etwas älter) hat. Nun möchte er im 1. OG ein Büro haben. Es geht eine Telefonleitung mit 8 Adern von der Anlage ins 1. OG. Dort hat er eine ISDN Nebenstelle (4 Adern).
Meine Idee war jetzt, den DSL Splitter neben den APL und NTBA im Keller zu setzen. Vom Splitter zum NTBA und dann mit zwei Adern direkt das DSL Signal am Splitter abgreifen, hoch ins 1. OG schicken und dort eine Fritzbox zu installieren.
Ich weiß nur nicht wie lange die Leitung ins 1. OG ist. Könnte es da eventuelle Probleme mit der Leitungslänge geben?

Danke und ein sonniges Wochenende,

der Newbie ...
94 - Telefon DDR, VEB ferro quick alpha, teildefekt -- Telefon DDR, VEB ferro quick alpha, teildefekt
Arcor DSL ISDN mit drei Anschlüssen (Splitter).Analog, kein Voice IP. Mein Fetap Drehscheibentelefon mit Impulswahl läuft damit. ...
95 - suche Ersatz ohne Ceranfeld -- Backofen   Imperial    EH 96001

Zitat : Ich bin weder Fotograf, noch habe ich die Regeln hier für die Dateigröße gemacht
Die du mit 15k und 35k allerdings weit unterschreitest! 300k reichen für gute hochauflösende Bilder mehr als aus, zumal Auflösung und Kompression zwei unterschiedliche Dinge sind. Man muß auch kein Fotograf sein um zu merken, daß Minibilder genausowenig sinnvoll sind, wie extrem hochauflösende Bilder, die auf keinen Monitor passen. Die wenigsten haben ein Kino als Monitor. Bilder im Bereich gängiger Bildschirmauflösungen, also zwischen 800x600 und 1920x1080 sind daher sinnvoll. Und die passen wunderbar in 300k. Andere Foren beschränken das auf 50k und selbst das reicht aus. Nicht alle haben DSL.

Desweiteren gibt es eine Schaltfläche die mit "Antworten" beschriftet ist.
Die erzeugt, oh Wunder, eine Antwort. Es ist also nicht notwendig, den kompletten Text vom Vorgänger oder dir selbst zu zitieren!



[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am  4 Mai 2013 11:32 ]...
96 - Telekom wie weit willst du noch gehen ? -- Telekom wie weit willst du noch gehen ?
So, wer jetzt noch einen klassisch Analogen Telefonanschluss im Bestand hat, hat jetzt auch die Arschkartw !

Alle Anschlüsse ab Sofort nur noch Voip !

Klick Mich[/quote][/ot] ...
97 - Telefonleitung verlängern - oder DSL/Netzwerkkabel? -- Telefonleitung verlängern - oder DSL/Netzwerkkabel?
Hallo!

Ich möchte gerne meinen WLAN Router in der Mitte des Hauses aufhängen. Der Telefonanschluss/TAE-Dose befindet sich ca. 25 Meter entfernt.

Frage:
1) Ist es besser, die Telefonleitung (Hauptanschluss zur TAE Dose) zu verlängern oder die davon abgehende DSL- und Telefonleitung? Gerne würde ich erstes verlängern.

2) Sofern zu 1 die Antwort die Haupttelefonleitung ist, wie verlängert man am besten? Gerne "Zwischenstück" und Leitung mir einen Link (ebay/reichelt/...) senden. (Also was für eine Leitung) Ich habe mal gehört, dass Netzwerkkabel nicht ideal sei, da es gedrillt ist.

3) Muss ich sonst noch was beachten?

Vielen Dank für konstruktive Antworten!

Gruß

Ede ...
98 - O2 Box 4421 DSL LED blinkt dauerhaft grün -- O2 Box 4421 DSL LED blinkt dauerhaft grün
Hallo zusammen,

meine Schwiegereltern haben zur Zeit folgendes Problem:

Am Freitag letzter Woche war die Freischaltung der DSL Leitung durch die Telekom. Der Techniker war aber ziemlich schnell wieder fort. Hat wohl an der Leitung (TAE-Dose) was gemessen war kurz unten (vermutlich am Übergabepunkt), anschließend stöpselte er in Windeseile die Box an und meinte, bis das geht wird es eine Weile dauern und schwupp die wupp - fort.

Auch nach fachgerechter Installationsanleitung (Installationshandbuch CD) findet die Box kein DSL Signal. Blinkt dauerhaft. Selbst ein Reset bringt nichts. Der Installationsassistent, zur Einrichtung der Box, endet bei dem Installationshinweis: "Anschlussleitung der Box/Gerätes überprüfen".

Kann es sein, dass die Telekom einen Murks machte und einfach wieder abgehauen ist, weil diese der Sache nicht Herr wurden?

Oder ist es ein Aktivierungsproblem seitens des Providers? Wie lange dauert im Regelfall eine Aktivierung/Freischaltung von O2?

Ist mein erster und auch letzter Fall mit diesem Unternehmen.

Grüße. ...
99 - Suche WLAN Client / Switch -- Suche WLAN Client / Switch
Nach meinem Umzug hab' ich das Problem, daß ich vom DSL Modem nur noch per WLAN zu den "Verbrauchern" kommen kann.
Eigentlich kein Problem (in der Theorie)...

Leider funktioniert meine bisherige Infrastruktur nicht mehr.
Die im beigelegten PDF gezeichneten Repeater waren bisher per Ethernet an den DSL Router angeschlössen und haben das WLAN in meiner bisherigen Wohnung ausreichend groß gehalten.

Jetzt suche ich eine Möglichkeit mit möglichst geringem Aufwand wieder mein Home-Netz aufzubauen (und hab' mich schon das ganze Wochenende vergeblich damit beschäftigt).
Meine Anforderung: Jeder PC und alle Laptops müssen untereinander im lokalen Netz möglichst in einem Netzwerksegment für jeden anderen sichtbar sein.
Ebenso muss der Sat - Receiver/Recorder Zugriff auf DSL und die Resourcen der PCs Zugriff haben.
Die Lösung wäre ein Client am WLAN, der die Ethernet Seite transparent verbindet.
Hat jemand einen Tip, welche Geräte geeignet sind?
Sie sollten WEP mit 128Bit Verschlüsselung beherrschen (WPA geht leider nicht) ...
100 - DSL-Signal "prüfen" -- DSL-Signal "prüfen"
Hallo liebe Kollegen!

Ich habe seit etwa 4 Wochen massive DSL-Ausfälle.
Lustigerweise kannst du fast die Uhr danach stellen wenn es passiert.
Ich hab schon verdachtsweise den Router und die Kabelage getauscht und mir die TAE-Dose angesehen von wegens lockerer Klemmen/schlechter Kontakte.
Nichts.
Die Vodafoner behaupten aber felsenfest,das es an ihnen auch nicht liegen würde.
Gibt es für mich als Halblaien da irgendeine Möglichkeit,zu überprüfen wer Recht hat,bzw. woran das liegt?
Also der Router meldet auch bei Ausfall "ADSL verbunden",und dann poppt ein Fenster auf, "Ihr DSL-Anschluss ist momentan nicht verfügbar".
Danke!


...
101 - LED Strip an Autobatterie. Nicht im Auto verbaut. -- LED Strip an Autobatterie. Nicht im Auto verbaut.
Zumindest die Oberwellen so einer PWM kann man gut reduzieren:
1) Frequenz der Oberwellen messen (bei locker 10m Lautsprecherlitze waren es bei mir um 2MHz)
2) Ausrechnen, mit welcher Kombination aus Widerstand und Kondensator ein brauchbarer Tiefpass entsteht (die Teile die ich da hatte ergaben laut Electrodroid etwas um 1MHz, das war immer noch um Größenordnungen höher als die PWM-Frequenz)
3)Widerstand und Kondensator in Reihe und dann parallel zum Schalttransistor anschließen.

Zack war das DSL-Spektrum sauberer und meine Anlage fiept jetzt auch nicht mehr... ...
102 - S: dünne Leitung mit 1xDoppelader verdrillt -- S: dünne Leitung mit 1xDoppelader verdrillt
Hallo,
wo bekommt man so ein Kabel? Möchte ~20m von der 1.TAE unter der Fussleiste verlegen, wo noch sehr wenig Platz ist. Ich suche ein Kabel, welches oft als Verbindungskabel zwischen Splitter und DSL-Modem verwendet wird. Wenn möglich noch als Installationskabel (starre Ader).
Auf dem (flexibelen) Verbindungskabel steht Cat5. Die Farbe der verdrillten Doppelader entspricht der EIA/TIA568 - also blau + blau/weiß.
Wie heißt so ein Kabel, bzw wo bekommen ich es? Ich findet irgendwie nur "echtes" Cat5-Netzwerkkabel mit 4 Doppelader oder Sternvierer-Telefonkabel. Als einiziges mit einer DA finde ich noch Telefon-Anschlusskabel (flaches schwarze Leitung), hätte aber schon lieber verdrillte Leitung mit 1DA. ...
103 - Problem mit Sternpunkt oder Abschluß von Telefonleitung (Österreich) -- Problem mit Sternpunkt oder Abschluß von Telefonleitung (Österreich)
Hallo,

Zuletzt hatte ich eine funktionierende Konfiguration:

Telefon Hausanschluß ->
ein Adernpaar eines CAT7 Kabels (ca. 7m) ->
TDO Dose
TDO Dose Telefonanschluß -> Fritz!Box Kabel analog
TDO Dose Anschluß für aktives Zusatzgerät ->
POTS -> Fritz!Box Kabel DSL
-> Fritz!Box 3760.

Nach Umstieg von der 7270 auf die 3760 wollte ich die Fritz!Box (nun mit Stummelantennen) in den vorgesehenen Unterputzschrank verfrachten. Da ist die TDO Dose ein unerwünschter Platzfresser. Daher habe ich die Konfiguration wie folgt geändert:

Telefon Hausanschluß ->
zwei Adernpaare eines CAT7 Kabels (ca. je 7m) parallel geschalten ->
RJ11 an CAT7 gecrimpt -> Gender changer -> Fritz!Box Kabel analog
RJ11 an CAT7 gecrimpt -> POTS -> Fritz!Box Kabel DSL
-> Fritz!Box 3760.

Folgendes Phänomen:
Obwohl an beiden RJ11 Steckern das Telefon funktioniert (also beide korrekt gecrimpt/angeschlossen sind):
Sobald ich den analog Telefonteil der Fritz!Box anschließe geht kein ADSL mehr.
Versuchsweise habe ich die Adern eines CAT7 Paares vertauscht, ohne Änderung.

Das einzige was mir dazu einfallen würde ist, das die Fritz!Box am analogen Teil einen Abschlußwiderstand hat, d...
104 - Mit Telefon ausgehende Anrufe möglich, eingehende nicht?? -- Mit Telefon ausgehende Anrufe möglich, eingehende nicht??
Guten Morgen nettes Forum,
folgendes interessantes Phänomen:

Ich habe zu Hause einen DSL Anschluss (mit Box von Vodafone) der lief bisher über eine einzige TAE-Dose. Nun habe ich im "Stern" insgesamt 5 TAE-Dosen angeschlossen (vom Kelleranschluss ausgehend). Interessanterweise kann ich nun nur noch nach draußen telefonieren und faxen. Bei eingehenden Anrufen klingelt zwar 3-4mal das Telefon, dann bricht die Leitung ab oder wenn ich vorher abhebe, ist die Leitung tot, sprich, ich höre den Anrufenden erst garnicht. Der AB bzw. das Fax springen erst garnicht an.
Ist der "Stern" mit den 5 TAE-Dosen vielleicht überlastet?

Hat einer eine Idee ob es daran liegen kann oder wie ich am besten die 5 TAE-Dosen anschließen sollte?
Es gingen vorher zwei Drähte (Plus und Minus), im mehradrigen TAE-Kabel, zu der ursprünglich einen TAE-Dose nun sind es je zwei Drähte zu den 5 TAE-Dose im Stern.

Gruß
Dieter ...
105 - Speedport W503V Dsl Probleme -> SMD Bauteil defekt -- Speedport W503V Dsl Probleme -> SMD Bauteil defekt
Hallo zusammen,

Habe hier ein Speedport W503V rumliegen
-> defekt kein DSL obwohl DSL Leitung i. O. ist (geteste mit anderem Router

Fehler:

kleines SMD Bauteilchen was sich zwischen 2 kleineren Kondensatoren und einer Spule befindet das SMD Bauteilchen hab ich mal fotografiert.

Ich konnte folgendes erkennen:
A ? H dann der Brandfleck hat wer ne Idee was genau das für ein Bauelement sein könnte ?

Dank ...
106 - Zusätzliche TV-Steckdose -- Zusätzliche TV-Steckdose

Zitat :
Mr.Ed hat am  6 Feb 2013 22:57 geschrieben :
Wo geht denn die zweite Leitung hin? Eine Leitung kommt lt. dir hoch, eine weitere hängt unangeschlossen rum, der weiterführende Ausgang ist leer, obwohl da eigentlich ein Abschlusswiderstand draufgehört.
Bleiben 2 abgehende Leitungen. Eine ist deine. Wo geht die andere hin?


Wie gesagt, die eine in meine Wohnung, die zweite denke ich in die Wohnung unten dran, wobei die Mieterin auch eine SAT-Schüssel hat. Da müsste ich mal fragen.


Zitat :
Mr.Ed hat am  6 Feb 2013 22:57 geschrieben :
"Darf" und "mit" ist gut. Dem gehört das Zeug immerhin! Er ist somit der einzige der da überhaupt was dran zu suchen hat oder jemanden zu beauftragen hat!

Bitte nicht zuuu sehr auf die Goldwaage legen. Der Vermieter ist ein guter Bekannter meiner Elt...
107 - Telekom macht Hausbesuche .. -- Telekom macht Hausbesuche ..
Bei meiner Freundin ca. vor 4-5 Jahren, war auch eine Drücker-Kolonne allerdings
mit tatsächlichem Auftrag der Telekom an der Türe. Das Angebot war an sich auch
in Ordnung ( Erhöhung der Bandbreite von 2M -> 16M ).
Allerdings war es mit einer Vertragsverlängerung von 24 Monaten gekoppelt,
wie im Kleingedruckten zu lesen war.

Da wir kurz vor einem Umzug standen und am Zielort schon DSL vorhanden war,
hat das einen 2 Jahre langen Nervenkrieg mit der Telekom gekostet, die in
Hü-Hott-Manier erst die Kündigung nicht zulassen wollte, dann wohl, dann wieder
nicht.
Am Ende haben wir etwa 600 Eur für nicht erhaltene Leistungen gedockt. Nach den 2 Jahren wurde trotz Kündigung mit Einschreiben etc. noch wieder irgendwie eine
Vertragsverlängerung +24m seitens der T-Kom konstruiert. Auf kalten Entzug reagierten die mit Gericht, so dass wir schließlich auch noch einen RA einschalten mussten. Das hat sich dann aber verlaufen.

Bekomme jedes Mal nervöse Zuckungen, wenn ich daran zurück denke...

Durch diese Erfahrungen bin ich gründlich davon geheilt, irgendwas sofort zu unterschreiben. An der Haustüre und per Telefon wird in der Richtun...
108 - Datenübertragung über LAN gestört -- Datenübertragung über LAN gestört

Zitat :
winnman hat am 21 Jan 2013 19:10 geschrieben :
Testweise könntest du noch einen Potentialausgleichsleiter (ab 2,5mm²) vom Notebook (irgendwo anklemmen wo vernünftige Masse zu erwarten ist (VGA, . . .) zum PC (Vga, RS232, . . .) legen.


danke für die Anregung;
habe den Minuspol vom DC-Stecker des externen Netzteils vom Notebook auf PE vom der Mehrfachsteckdosenleiste gelegt.

Datenübertragungsgeschwindigkeit (DSL-Speedtest) liegt jetzt bei 5000 bis 6000 kBit/s. Optimum wäre bei 6900Mbit/s.

Habe folgende Theorie:
das Netzteil streut uber das Stromkabel hochfrequente Störungen in das Notebook ein, die jetzt großteils über PE abfließen. Also ist das Netzteil in Laufe der Zeit defekt geworden oder hatte bereits als Neugerät eine sehr geringe EMV.
Dieses Netzteil ist ein Ersatzteil, ist ein Clone, kein Orginal. Ob das Netzteil bereits im Neuzustand dieses Verhalten zeigt.kann ich leider nicht sagen; habe das Netzteil zirka 8 Monate und erst seit zwei Monaten den PC zusätzlich am Netzwerk angeschlossen.
Werde...
109 - Verkabelung "Kabelanschluss Mediabuchse - Kabelmodem" UP ziehen -- Verkabelung "Kabelanschluss Mediabuchse - Kabelmodem" UP ziehen

Momentan läuft I-net über xDSL.
Ganz vorne hängt DSL-Modem + Router + LAN-Switch in der alles-in-einer-Box Bauform.
Soll mal Kabel den xDSL ersetzen, so ist der Plan das Kabelmodem
oben dran zu packen. Die DSL-Modem + Router Kiste soll dann
im Router Modus laufen und externen Traffic an Kabelmodem richten.
Auf diese Weise wird die Umstellung überschaubar sein (reine Erweiterung,
keine Veränderung der Struktur).

TAE und Kabelanschlussdose liegen mehrere Meter voneinander.
Einen gemeinsamen Punkt für Router-Eingänge LAN-seitig,
der sowohl für xDSL als auch Kabel-Modus passen wird zu finden, wird es
möglicherweise schwierig sein. Insbesondere, wenn's es im Vorfeld
nicht bekannt ist wie lang max der Mediabuchse-Kabelmodem Kabel sein darf. Ansonsten, scheinen es die Koax-Kabels zu sein - nicht zu biegsam
und leicht UP zu verlegen, wie die CAT-X's.

Angestrebt wird's so viele Strippen des Daten-/Multimedia Wohnungsnetzes unter Putz zu ziehen, wie es nur technisch zumutbar ist.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: aapapapa am 13 Jan 2013 22:26 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: aapapapa am 13 Jan 2013 22:31 ]...
110 - TAE NFN mit Überspannungsschutz - Auswirkungen auf Leistung des xDSL-Anschlusses? -- TAE NFN mit Überspannungsschutz - Auswirkungen auf Leistung des xDSL-Anschlusses?
Überspannungsschutz für Kleinspannung
Damit ist zu mindestens ein gewisser Schutz ohne Beeinträchtigung der TAE oder des Dsl Signals möglich. ...
111 - Phishing-Warnung -- Phishing-Warnung

Zitat : Damals zu Zeiten Win98 und Analogmodem sah man noch an den Leuchtdioden Datenverkehr und konnte ganz schnell den Netzteilstecker ziehen, wenn eine Datenübertragung erfolgte, die man nicht wollteDas ging auch noch zu Zeiten von ISDN.
Kennt hier jemand erprobte Programme, mit denen man dem DSL über die Schulter schauen kann, was es gerade überträgt? ...
112 - Uhren-Reset auch ohne Betrieb -- Herd   Privileg    Einbauherd 4550 DUO
Geräteart : Elektroherd
Defekt : Uhren-Reset auch ohne Betrieb
Hersteller : Privileg
Gerätetyp : Einbauherd 4550 DUO
S - Nummer : 6-16-12762
FD - Nummer : Type A9621
Typenschild Zeile 1 : PROD NO 94970421
Typenschild Zeile 2 : PRIV NR. 6204
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Moin!

Habe seit einiger Zeit immer mal wieder sporadisch Probleme mit meinem Herd. Ich dachte zunächst, es sei ein thermisches Problem.

Fehlerbeschreibung:
Wenn der Backofen eine geraume Zeit (30 Minuten++) an ist (Ober/Unterhitze oder Umluft ist dabei egal), so resettet irgendwann die Uhr auf "0:00 Auto", als wäre der Strom ausgefallen. Dazu leuchtet dann am angeschlossenen Kochfeld die Lampe, daß bei der Platte vorne Links die Zweikreiszohne aktiv ist, ohne daß die Platte vorher an war oder noch heiß ist.

Manchmal passiert das aber auch einfach so, während der Herd eine Weile nicht an war. Gestern abend um 22:00 hab ich noch auf die Uhrzeit geschaut, heute morgen stand dort "0:00 Auto". Und einen Stromausfall hatte ich laut meinem DSL-Router nicht. Hatte den Herd schon offen und habe das Zeitschaltmodul nachgelötet (ziemlich viel SMD, habe nu...
113 - Welchen Aufputzverteiler für Satanlage -- Welchen Aufputzverteiler für Satanlage

Offtopic :@ Shark1,

TV über LWL der Stadtwerke haben wir nicht. Vor Aufbau der neuen Anlage liefen zwar "Verhandlungen", aber Li-Connect konnte uns nicht den gewünschten Programmumfang liefern.
Also wurde vom örtlichen TV-Händler die Anlage aufgebaut und die 3 bisherigen voneinander unabhängigen Anlagen (Bilder auch irgendwo im Forum) rückgebaut.

Von den Stadtwerken haben wir "nur" 3 DSL-Zugänge zu je 100Mbit über LWL
Bis vor 1,5 Jahren gabs hier auf der Insel maximal DSL 3000 - wovon wir auch 3 Anschlüsse hatten.
Zwei dieser 3000er Leitungen dienen jetzt nur noch als Rückfallebene für Notfälle.

Leider sind die Bilder (eigentlich ist es ja nur eins) wegen des dunklen Dachbodens und des bei diesen Lichtverhältnissen schlechten i8910HD nicht besonders. Das zweite Bild ist einfach nur ein Ausschnitt des Ersten.
Das 19" Gerät unter der Steckdosenleiste ist eine USV.

ciao Maris ...
114 - Netzwerkverkabelung im Haus -- Netzwerkverkabelung im Haus

Zitat : Nicht mit 1-8, sondern mit 1a, 1b, 2a, 2b, 3, 4, 5, 6, 7!

Die Klemmen sind mit 1-8 beschriftet, die Klemmen 3-6 zusätzlich mit 1a, 1b, 2a und 2b.
Hier ein Bild deiner Dose: http://picture.yatego.com/images/49.....7.jpg
Ansonsten könnte man auch einfach messen, bei 8 Klemmen und 8 Kontakten sollte das alles recht logisch sein.
So schwer wird es also nicht sein, da die Belegung zu finden.

Zitat : dass sie für Internet mit 16000 funktionieren sollte.
Was aber ni...
115 - Brauche Aufklärung bezüglich PC-Geschwindigkeit -- Brauche Aufklärung bezüglich PC-Geschwindigkeit
Ich habe mal einen Speedtest unter www.dsl-speed-messung.de gemacht.
Ergebnis:
Download Bandbreite: 1903kbps
Upload Bandbreite: 129kbps
Ping: 147ms
Leider kann ich mit den Angaben nicht viel anfangen. Vermutlich ist das recht wenig.
Vielleicht kann das mal Jemand für mich verständlich erklären?

Gruß
Peter ...
116 - Abmeldung vom Forum -- Abmeldung vom Forum
Moin zusammen,

ich muss euch leider mitteilen dass ich mich zwangsweise für eine unbekannte Zeit vom Forum fernhalten muss
Aber keine Angst, ist nichts schlimmes: Ich ziehe um (man könnte fast sagen aufs Land) und an meiner neuen Wohnadresse ist mein DSL-Zugang noch nicht geschaltet. Also nicht wundern wenn ihr eine Zeitlang nichts mehr von mir hört


Gruß Tobi ...
117 - Ich verschenke ständig Hardware und Bücher gegen Porto -- Ich verschenke ständig Hardware und Bücher gegen Porto
Vollkommen kostenfrei gegen Erstattung des Portos könnt Ihr bei mir "einkaufen".

Liste zu kostenlosen Hardware-Artikeln (Elektronik, Elektro, Haushalt, SAT, Radio, Telefon, TV, Computer, Foto u. a.):

Kostenlose Artikel

Liste zu kostenfreien Büchern (Romane, Computer-Fachbücher etc.):

Kostenfreie Bücher

Viel Spass beim "Einkaufen".

[ Diese Nachricht wurde geändert von: khmweb am  5 Nov 2012  9:51 ]...
118 - Überspannschutz + Voltmeter und Zeitschaltuhr? -- Überspannschutz + Voltmeter und Zeitschaltuhr?
Tag zusammen

In meinem Haus verteilt sind Spannungsschutzsteckdosenleisten von Brennenstuhl oder APC, beide leisten an sich erstmal hervorragende Arbeit.

Ich habe vor zwei jahren unser familienhaus mit allem vertraglichen usw. übernommen, in einigen Jahren baue ich dran und ziehe mit meinen kiddies ein. Als vorbereitung "tune" ich zurzeit Verträge, z. B. Strom- und DSL-Tarife usw. Aber ich möchte auch Kosten senken.

in dem Haus leben zurzeit drei Leute und die Familie hat einen jährlichen Stromverbrauch von 5.800 (zu dritt!) kWh/Jahr. Der monatliche Abschlag für Strom betrug früher 135,00 €m etzt dank mir erstmal zumindest 120 €, aber so kann es natürlich nicht weiter gehen. Ich hab mir das also erstmal angesehen.

Im Haus sind viele alte Geräte, da kann man schonmal was machen, aber ich glaube die hauptursache sind geräte, die ungenutzt laufen. beispielsweise läuft der plasma im ersten stock auch dann, wenn mutti eigentlich im keller bügelt, also selbst dann, wenn keiner davor sitzt. Und vor den Fernsehen in beiden Stockwerken schlafen regelmäßig die Leute ein. Geräte, die im STandbay laufen, irgendwelche Ladegeräte usw. dann sind auch Lichter ständig an, dem schaffe ich erstmal Abhilfe ...
119 - USB-Ladekabel + Mp3-Player stecken gelassen -- USB-Ladekabel + Mp3-Player stecken gelassen
Überleg doch einfach mal, was du sonst so zu Hause an Geräten in den Steckdosen stecken hast und bei denen du nicht jedesmal wenn du die Wohnung verlässt, die Stecker rausziehst.

Radiowecker, DSL-Modem, PC und Monitor, diverse Receiver, DECT-Telefon, Fernseher, Stereoanlage, Handyladegerät, elektrische Zahnbürste, Uhr im Herd/Backofen - nichtmal durch Stecker vom Netz trennbar.

Viele der Geräte haben nichtmal einen richtigen Netzschalter oder man benutzt ihn nicht.
Wie oft müsste es dann in Wohnungen brennen?

Also freu dich einfach auf nen vollen Akku am Montag und sag deinem Chef, er soll die 3,5Cent für den Strom von deinem nächsten Lohn abziehen..

ciao Maris

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Rhodosmaris am  5 Okt 2012 17:48 ]...
120 - Antenne für LTE -- Antenne für LTE
@mlf_by die senden mit 2,5 kW?
Das ist bestimmt nur die max. zulässige EIRP.
Wenn ich bedenke das die eine Basisstation im Nachbarort steht (etwa 4 km entfernt) und nicht sonderlich toll bei mir zu empfangen ist (bin gut 50 m höher, aber liegt wohl ein Hügel dazwischen).
Die versorgt irgendwie nur 3 km im Umkreis.
Das Gewebegebiet 2 km entfernt hat übrigens dadurch auch keinen Empfang. Da dort auch kein DSL möglich ist hagelte es deshalb diverse Beschwerden.
So haben sie dort in der Nähe einen weiteren LTE-Standort installiert.

Bekomme die aus der Gegenrichtung viel besser rein, weis aber nicht wo die steht.

Die Sache mit der Sendeleistung hatte ich da auch im Hinterkopf.
Beim Sendervergleich hat man da mindestens 20 dB Unterschied (Basis/Stick).
Ob man das auch beim Empfänger hat glaube ich fast nicht. Mal die Daten bei Tetra vergleichen...



...
121 - Netzteil -- Netzteil
Das Gehäuse der Platte ist zu wie ein Schildkrötenpanzer.
Ich habe auch solch eine, bei der musste ich wegen eines Lagerschadens die Platte austauschen.
(Motor liess sich nur noch mittels Rohrzange bewegen)

Der Ausbau zum Testen allein ist recht aufwendig.


Ein Netzteil könnte auch der Techniker gebraucht im Lager haben.
Billiges Gehäuse mit noch billigerem Netzteil finde ich nicht sonderlich berauschend.
Ich habe ein derartiges hier, sobald ich das Einschalte ist die DSL Verbindung weg, bis ich das Geraffel abschalte.

Pollin hat auch günstig Netzteile im Angebot, etwa 12V 4A SNT, wenn ich mich recht erinnere.

(Bleibt zunächst zu hoffen, dass das Lager der Platte nicht die Ursache ist)


MfG,

Chris
...
122 - Fritz!Box bzw. Netzteil nach Stromtrennung kaputt ? -- Fritz!Box bzw. Netzteil nach Stromtrennung kaputt ?
Okay, gleich mal ein neues Bestellt !

Habe jetzt mal das alte "geknackt", die Elkos sind nicht aufgebläht und sehen normal aus, Verkohlt ist auch nichts.

Wundert mich ja, allerdings sind die Störgeräusche auch weg wenn ich den DSL Stecker aus dem Splitter nehme. ...
123 - Anrufbeantworter -> mp3 -- Anrufbeantworter -> mp3

Zitat :
ElektroNicki hat am  4 Sep 2012 13:03 geschrieben :
altes Modem ... brauchbare Übertrager drin.

Hey Super-Tipp, danke. Ja hab ich bestimmt.
Ein analoges Modem meinst Du? Oder sind in ISDN- und DSL-Modems auch brauchbare Übertrager? ...
124 - Call&Surf in Abwesenheit einrichten lassen? -- Call&Surf in Abwesenheit einrichten lassen?
Hi!
Geplant ist, dass ich nächste Woche in meine Bude in der Westeifel umziehe
Nun will ich nicht so lange auf die Telekomiker warten und jetzt schon mal nen Festnetzanschluss (analog) und ne DSL-Flat in Auftrag geben.
Nun bin ich natürlich vor nächstem Freitag nicht vor Ort.
Muss für sowas jemand in die Wohnung? (vll. zum Durchmessen der Verbindung, Endabnahme quasi...)
Außerdem habe ich leider vergessen, den Briefkasten zu beschriften, wer weiß, ob der Briefträger das peilt, wenn ich diese Adresse angebe, unter der ich auch noch gar nicht gemeldet bin.
Soll ich mir die Zugangsdaten (geht das überhaupt?) nach Hause schicken lassen, d.h. an mein "Kinderzimmer"?
Kann man das später noch korrigieren?
Oder könnte das Probleme geben, so dass es sich lohnt, damit noch bis zum nächsten WE zu warten?
Momentan gelange ich dort nur mittels EDGE ins Internet *gähn*...
...
125 - DSL-Probleme -- DSL-Probleme
Nach jahrelangem Herumeiern haben wir im Wochenendhaus seit heute DSL. Theoretisch. Praktisch kam ein Paket von A1 (vormals A-Online, Onlinesparte der Telekom Austria), die aber pikanterweise nicht unser Provider sind, sondern offenbar die gesamte Technik für unseren Provider abwickeln. Das Paket enthielt ein Pirelli PRG AV4202N (DSL-Modem mit Router und WLAN), einen Splitter und ein TSS-Kabel zur Verbindung Telefondose-Splitter (kreative Lösung, a und b des Splitter-Analogausgangs gehen auf a1 und b1 des TSS und damit zurück in die Telefondose zum normal angeschlossenen Analogapparat). Frohgemut alles angeschlossen, per Netzwerkkabel an den Rechner, der kriegt eine IP zugewiesen... und dann nichts mehr. Die DSL-LED (@) am Router leuchtet rot und ich kann nicht einmal das Konfigurationsinterface des Routers aufrufen. Einmal habe ich das nach einem Hard-Reset des Routers (=Strom weg) geschafft, aber Sekunden nach dem Laden der Hauptseite war er wieder weg.

Meine Frage: ist das ein Routerdefekt oder kann das dran liegen, dass die Leitung nicht für DSL freigeschaltet ist? Der Provider hat telefonisch auf ersteres getippt und einen neuen Router versprochen, aber das kann dauern, und vorher würde ich gerne alle anderen Fehlerquellen ausschließen. In Anbetracht der tatsache, d...
126 - Umzugskosten Telekom DSL Anschluss ? -- Umzugskosten Telekom DSL Anschluss ?
Nabend, ich wollte euch einmal fragen wieviel es kostet einen Telekom DSL-Anschluss samt ISDN im ganzen Ort Umzuziehen ?

Bevor ich ewig suche und das ich mich den wichtigeren Dingen beim Umzug widmen kann, Frage ich einfach euch mal !

Der Aktuelle Tarif ist der "Call und Surf Comfort 1600 mit UNIVERSAL Option (ISDN) für 39,99 € (oder 34,99 € ?) im Monat.

Danke für eure Hilfe ! ...
127 - Wo bekommt man was? Firmenlinks zum Onlineeinkauf (neu 07.10.08) -- Wo bekommt man was? Firmenlinks zum Onlineeinkauf (neu 07.10.08)
Ich verschenke!

Leider gibt es in diesem Forum keine Rubriken für Tausch und Verschenken...

Daher schreibe ich Euch hier und teile mit: Ich verschenke stets die Dinge, die ich nicht mehr benötige. Diese kann man bei mir kostenfrei abholen oder sich gegen Erstattung der normalen Portokosten (hermes) zuschicken lassen.

Was es aktuell völlig umsonst gibt, könnt hier nachlesen:

Kostenlose Artikel gibt es hier

Wer es nicht glaubt, hat Pech gehabt und lässt sich die Sachen vor der Nase wegschnappen. Übrigens, im Impressum meiner Seiten findet Ihr meine Kontaktdaten, nicht nur Telefon und Mailadresse, sondern auch meine Wohnort-Adresse.

Viel Spass beim Aussuchen! Und immer wieder mal reinschauen, doch: Bitte habt Verständnis, dass ihr nicht dauernd den anderen alles wegschnappen könnt. Ein- bis zweimal "bestellen" ist ok, aber dann sollten auch die anderen mal dran sein. Ebensowenig verschenke ich alles Vorhandene an nur eine...
128 - Abzocke mit Benachrichtigungs-SMS durch Vodafone -- Abzocke mit Benachrichtigungs-SMS durch Vodafone
Ich habe einen kombinierten ISDN-/DSL und Mobilfunktarif bei Vodafone "Arcor handy-flat". Dieser Tarif bietet kostenlose Gespräche vom Handy ins Festnetz und kostenlose Rufumleitung von meinem Festnetzanschluss zu meinem Handy sowie kostenlose Gespräche von meinem Festnetztelefon zu meinem Handy. Soweit, so gut, allerdings langt Vodafone bei SMS kräftig zu mit stolzen 19Ct/SMS. Da ich selten SMS versende, stört mich das nicht so, aber jetzt hat Vodafone neuerdings einen Trick um meine Telefonrechnung ordentlich hochzutreiben:
Wenn ich versuche, mit dem Handy einen Anschlss anzuwählen, der Teilnehmer aber nicht erreichbar ist, bekomme ich manchmal die Ansage, dass der Angerufene per SMS über meinen Anrufversuch informiert wird. Das passiert nicht immer (ist wohl eine Einstellungssache des Angerufenen), aber immer öfter. Leider werde ich dabei auch nicht gefragt, ob ich das will, so dass ich dass mit einem DTMF-Kommando die Benachrichtigung auslösen oder unterdrücken könnte.- Nein, Vodafone macht das einfach - und zwar nicht eine SMS, sondern es werden gleich rund 50 bis 80 SMS ,teils mehrere pro Minute und das bis zu 3 h lang versendet. und das Schlimmste: Nicht nur ,dass der Angerufene mit SMS regelrecht bombardiert wi...
129 - Gibt es günstige Netzumschalter? -- Gibt es günstige Netzumschalter?
Hi,

möchte demnächst meinen Computermonitor (24", am Bett stehend) zum HD-TV schauen (externe Quelle=SAT-Receiver über HDMI) missbrauchen. Da ich in diesem Fall nur Strom für den SAT-Receiver und den Monitor brauche, wäre ein Mitlaufen des PC (nebst Peripherie) kontraproduktiv.

Als Strommanagement habe ich hier eine Steckdosenleiste mit Dauerstrom für DSL-Modem, Router, Mausladestation nebst eine 0Watt-Steckdose, die unter Hilfenahme einer weiteren Steckdosenleiste den Rest mit Strom versorgt und bei Standby-Strom (programmierbar) aller angeschlossener Geräte den Strom nach einer Minute komplett abschaltet.

A)Die einfachste Lösung wäre ein kontinuierlicher Standby des Monitors (bei PC-Betrieb und bei TV-Betrieb).

B)Die zweite Möglichkeit ist ein Umstecken des Monitor-Stromkabels von der 0Watt-Leiste in die Dauerstromleiste - was allerdings sehr lästig ist.

...wenn es für B) einen bezahlbaren Netzumschalter geben würde, den man händisch bedienen kann, wäre ich wohl einen Schritt weiter.

Oder habt Ihr andere Alternativen (außer den Monitor immer von Hand zuzuschalten)?

...Dankeschön fürs lesen und evtl. Ideenvorschläge


-volker- ...
130 - Selektive Absicherung einer UV -- Selektive Absicherung einer UV
Es ist keine Wohnung, es ist nur ein ausgebautes Dachgeschoss.

3*Licht könnte auch mit B6 gesichert werden.
5*Steckdosenkreise mit B13, da sind nur 2PC 1TV und diverse Telekommunikation dran.

Ein selektiver 35A ist nicht selektiv zur E35A vor dem Zähler.

Momentan sitzen B16 in der HV, und brennt ein Leuchtmittel dumm durch, wirft es in der Regel beide LS. Unangenehm mehr aber auch nicht.
Natürlich laut Murphy die Phase, an der DSL und Tk-Anlage hängen, versorgt das Licht im Treppenhaus. Diese Leuchtmittel sind natürlich durch Schalthäufigkeit dafür vorbestimmt, sich mit Kurzschluss zu verabschieden.
WAF usw...

Topf_Gun
...
131 - Elkos kaputt -- LCD TFT   Viewsonic    VP930

Offtopic :Um den Platz brauchst du dir keine Gedanken machen, davon ist, dank eigener Server, mehr als genug vorhanden. Die Beschränkung der Bildgröße, und das verweigern von .BMPs, hat andere Gründe. Nicht alle User haben DSL. 300kB reichen aber dicke aus, um Bilder in hoher Auflösung hochzuladen.
Adblock habe ich installiert, auch da brauchst du dir keine Sorgen machen.
Das öndert aber nichts daran, daß viele Firmenproxies diese Werbe- und Virenschleudern in der Blacklist haben.



Zitat : Lötfett und Flußmittel sind zumindest umgangssprachlich das gleiche
Lötfett ist ja auch ein Flußmittel. Aber eben für Klempner, nicht für Elektroniker. In der Elektronik zerstört es Bauteile und Platinen.

Das auf den Bildern ist Flußmittel, das wäre mit etwas LR zu entfernen.

Du solltest die 6 Elkos auf der Sekundärseite und den kleinen auf der Primärseite ersetzen. Der große Hochvoltelko kann drinbleiben.
Falls da noch weitere Elkos auf der Primärseite sind, das Bild ist leider u...
132 - Spricht etwas dagegen die Stromversorgung für einen Hub/Switch von d. 5 V Schiene eines PCs zu nehme -- Spricht etwas dagegen die Stromversorgung für einen Hub/Switch von d. 5 V Schiene eines PCs zu nehme

Zitat :
clembra hat am  3 Jun 2012 12:13 geschrieben :
Wenn der Minus-Pol der Versorgungsspannung auch der Masse/Abschirmung entspricht, dann können die 5V aus dem PC zur Versorgung des Hubs verwendet werden.

Das müßte eigentlich zutreffen, der HUB hat nämlich keinen dritten Leiter am Stromanschluß (eine Buchse für einen ganz gewöhnlichen DC-/Hohlstecker) und das Gehäuse des Hubs ist aus Metall.



Zitat :
Allerdings muss einem dann klar sein, dass der ganze Hub aus ist, wenn der PC aus ist. Sofern dieser PC Hauptrechner ist kein Problem, aber wenn z.B. ein Netzwerkdrucker mit dran hängt und jemand anderes Drucken möchte ohne dass der Rechner läuft, schlecht.


Ja, das ist mir klar.


133 - Netzwerkprobleme, kein Upload, wer kann helfen? -- Netzwerkprobleme, kein Upload, wer kann helfen?
Servus Leute!

Ich bin mit meinem Latein am Ende. Ich hab netzwerkmäßig eh den schwarzen Daumen des Todes. Hab schon überlegt den PC nach Rekordzeit wieder neu aufzusetzen. Diverse Stunden der Web-Recherche hab ich natürlich auch schon hinter mir.

Zur Situation:
Wand -> Kabel D Modem -> Router -> Switch 1 -> PC1 + NAS + Switch2 (daran PC2 + TV + BlurayPlayer)

PC1: i5 Quadcore, WIN7 Pro, 64bit
PC2: AMD Dualcore, WIN7 Home Premium 32 bit
NAS: QNAP 119-PII
Router: ein alter Netgear Rangemax WPN862 oder so (WLAN ist deaktiviert)
Switches: Beides Gigabit Switches, verschiedene Hesteller
Kabel: alles mit CAT5e fest verkabelt, zwischen Switch und NAS Cat7

Den Switch 1 hab ich, damit ich das Hausnetz aufrecht erhalten kann, auch wenn ich den Router abschalte.
Außerdem, damit die Verbindung zwischen den Rechnern und NAS auf Gigabit-Basis läuft. Der Router ist wie gesagt schon älter und schafft nur 100Mbit.
Switch 2, damit nur eine Leitung vom Arbeitszimmer ins Wohnzimmer läuft.

PC 2 ist auch schon älter. Dient(e) als Mediacenter-PC am TV. Läuft seit etwa 2005 unverändert und performt "normal" bei den Tests.
PC 1 ist neu, hab ich vor kurzem zusammengebaut, trat seinen Dienst in KW20 an. T...
134 - DSL-Flatrate von der dt. Telekom mit Telefonanschluss von anderem Anbieter kombinieren? -- DSL-Flatrate von der dt. Telekom mit Telefonanschluss von anderem Anbieter kombinieren?
Hi!
Ich studiere ja demnächst, ne Bude habe ich wie bereits erwähnt schon, und jetzt stellt sich die Frage, wie ich denn aufs Internet zugreifen kann.
Verfügbar ist es (Makler und Vermieter waren sich nicht sicher, ob 2000, 6000 oder gar 16000; mir ist es nicht so wichtig, die Flat geht afaik bis 16 und ich hatte bisher daheim nur 384er, insofern ist alles ein Fortschritt^^), nur ist mir so ein Call & Surf-Paket zu teuer.
Ich telefoniere nicht viel, bzw. die anfallenden Langzeitquasseleien kann icha uch per Skype führen, das scheiterte nur bis jetzt an der Bandbreite bzw. war nur schwierig möglich.
Da ich mein Handy eh immer dabei habe (wer geht heutzutage noch ohne aus dem Haus?), meinte mein Vater, ich bräuchte doch gar keinen Telefonanschluss.
Da ich zwar technikbegeistert bin, aber trotzdem eher bei kritischen Sachen zu soliden Lösungen tendiere, weil der Rest sich früher oder später rächt (z.B. lieber Festnetz statt Mobilfunk, sowohl was Telefonie als auch was Datenübertragung angeht).
Ich kann mich mit dem Gedanken noch nicht ganz anfreunden, nur eine Handynummer zu haben.
Z.B. wenn mir mein Handy abhanden kommen sollte, ob mit oder ohne Einwirkung von Dritten....
Dann darf ich wieder drölf Leuten mitteilen, dass ich ne neue Nummer habe ...
135 - Telefonproblem -- Telefonproblem
Guten Tag,

hätte mal eine Frage am 24.10.2011 wurde bei uns im Ort bei Bauarbeiten die Telefonleitung zur VST mit einen Pfosten erwischt und beschädigt. Die Telekom hat daraufhin eine Muffe gesetzt. Am 24.12.2011 hat dann bei mir nur noch DSL funktioniert das Telefon war tot, bei einen Nachbar von uns ging da auch kein Telefon, DSL habe sie nicht. Die Leitung wurde damals auf ein anderes Adernpaar umgeschaltet. Bis gestern ging es dann wieder jetzt habe ich nur noch ein Rauschen auf den Telefon und es ist unbrauchbar, DSL geht. Habe mit der Telekom gestern telefoniert es wurde eine Berührung mit einer anderen Leitung gemessen am Montag soll ein Techniker kommen. Verwandte von uns in der gleichen Straße habe auch Probleme mit den Telefon und wussten von noch einer Person hier im Dorf.

Ich kann jetzt natürlich nicht sagen ob es was mit der Beschädigung der Leitung von damals zu tun hat. Meine Frage ist jetzt nur wen es was damit zu tun haben sollte muss ich dann damit Rechnen dass ich jetzt öfter Probleme mit der Leitung haben werde? ...
136 - DSL-Reichweiten und DSL-Probleme (Kabelproblematik) -- DSL-Reichweiten und DSL-Probleme (Kabelproblematik)
Hallo,

ausgehend von dem Vorschlag von sam2 möchte ich hier einen neuen Thread starten, in dem sich allgemein über das Thema DSL, der dazugehörenden Verkabelung bzw. der Technik allgemein unterhalten werden kann.

Passt hier besser hinein, vielleicht finden sich ja auch einige Telekommunikationselektroniker zusammen um über das Thema zu diskutieren. Kurz gefasst ging es im o.a. Link um die Reichweite eines DSL-Anschlusses in Zusammenhang mit den verlegten Kabeln usw.. Wer mag, darf sich gern beteiligen!

Gruß Jens ...
137 - Entspricht das noch der Betriebserlaubnis in Deutschland???? -- Entspricht das noch der Betriebserlaubnis in Deutschland????

Zitat :

PS: Telefonleitung letzte meile 16-tausender! Eigentlich...am ende bekomme ich gerade mal 2Tausender RAM......mehr gibt die leitung nicht her.....aufgrund des alters!!

Das ist ja wieder mal mein Fachgebiet.
Das die sogenannte "letze Meile" nicht mehr hergibt, liegt nicht am Alter. Ganz im Gegentei: Sehr alte Kabel habe bessere Übertragungseigenschaften, als neue, weil meist Papier-Luftraum-isolierte Adern und oft auch ein größerer Aderndurchmesser vorhanden waren. Das da nicht mehr durchgeht, liegt an der Dämpfung der symmetrischen Kupferdoppelader zwischen Access-Multiplexer und dem Kundenanschluss. Die Dämpfung ist vorwiedend abhängig von der Länge und dem Durchmesser der Kupferdoppelader. Die DSL-Access-Multiplexer sind meist in den Vermittlungsstellen untergebracht. In Ballungsgebieten werden diese Geräte auch immer öfters in Gehäusen auf der Straße untergebracht, welche aber dann mit Glasfaserkabeln versorgt werden müssen. So wird die Länge der Doppelader extre...
138 - LAN-Gerät ins W-LAN -- LAN-Gerät ins W-LAN
Richtig, der neue WLan-Router muss in den Repeater-Modus schaltbar sein. DHCP natürlich aus. Und die 192.168.2.3 wäre auch ok.

Die SSID sichtbar. Verschlüsselung vermutlich lediglich WEP. Eventuell muss dann der 1.te WLan-Router ebenfalls auf Repeater geschaltet werden. Der Sat-Receiver braucht natürlich auch eine eigene IP-Adresse. Woran es eher scheitern könnte, ist, daß im Receiver die IP des neuen Wlan-Repeaters als Standardgateway eingetragen werden müsste.

Ich vermute mal: dir ist ein oller DSL-WLan-Router über den Weg gelaufen? ...
139 - Telefon und Hausanschlussleitung in einem Kanal? -- Telefon und Hausanschlussleitung in einem Kanal?
Hallo,

wir bekommen in den nächsten Monaten Erdkabel. Jetzt habe ich im Keller einen Kanal für das 4-adrige Kabel verlegt und würde da gern das Telefonkabel mit rein packen. Kann ich das machen oder könnte das Auswirkungen auf die Qualität der DSL-Verbindung haben?

Gruß
Torsten ...
140 - Siemens Plus ADSL c2-010-i als PPoE Einwahlpunkt konfigurieren -- Siemens Plus ADSL c2-010-i als PPoE Einwahlpunkt konfigurieren
Nabend,

wie ihr vielleicht mitbekommen hab ist ja das Interne DSL Modem meiner FritzBox kaputt gegangen !

Nun möchte ich die FritzBox so konfigurieren das sie sich über das Siemens Modem via PPPoE einwählt ..

Die entsprechende Option habe ich in der FB gefunden.

Leider weiß ich nicht wie ich das Siemens Modem Konfigurieren muss ?

Hat zufällig jemand von euch einen Rat dazu ?

Grüße,

Michael ...
141 - Problem mit DSL-Sync/Telekom Technik -- Problem mit DSL-Sync/Telekom Technik
Nabend,

meine Fritz Box bekommt seit gestern früh um 7 Uhr keinen Sync mehr zusammen und zeigt nur "Verbindung zum DSL unterbrochen".

Kundenservice hat mehrere Line Resets + Intensivprüfung gemacht !

Fritz Box hab ich : Neugestartet, Werksreset gemacht, Recovery tool rübergehauen !

So, nun hab ich aus Spaß mal ein Siemens Uralt ADSL2 Modem hingehangen und das Synchronisiert sich tatsächlich mit 15xxx nochwas Kbit/s.

Was soll ich nun tun ?

1. Denken meine FritzBox ist kaputt, neues Modem besorgen
2. Technikertermin wahrnehmen ?

Was soll ich dem Mann den dann erzählen (das es mit dem Siemens Teil geht hab ich nirgends gesagt !).

Das mit der FritzBox hat bei 1und1 3 Jahre und bei der Telekom seit August funktioniert !

Hier mal Screenshot vom Normalen Sync der FB vom 08.2011
Und noch einer vom Siemens Heute !

Grüße,
Michael
...
142 - Faxweiterleitung aufs i-Phone -- Faxweiterleitung aufs i-Phone

Zitat :
Mirto hat am 17 Mär 2012 07:09 geschrieben :
Hallo Stromfresser!

Wenn Du zum Empfang der Faxe einen PC benutzt, sollte es möglich sein, diesem "beizubringen" empfangene Faxe anschliessend per e-mail weiterzuleiten.

Gruß
Rainer



Er schreibt, dass er das Faxgerät an einer Nebenstelle einer TK-Anlage hängen hat.
Zu Deinem Vorschlag müsste er den PC immer auf Bereitschaft haben und eine ISDN-Karte einsetzen. Der PC müsste im Bios auf "Wake on ringing" gesetzt werden. Der PC müsste dann entweder selbsttätig ausdrucken und mailen, oder ständig kontrolliert werden und automatisch mailen, oder ständig kontrolliert werden und manuell eine Mail angestoßen werden.
Eine ISDN-Karte mit Faxfunktionalität ist in Zeiten von DSL auch nicht gerade üblich.
Evtl. gäbe es Multifunktionsgeräte, die Faxe empfangen und weiterleiten können. Ich weiß aber nicht ob so etwas erschwinglich oder überhaupt zu haben ist.

Edit:
Die Telekom bietet z. B. einen Faxdienst mit eigener kostenlosen Rufnu...
143 - Einfluss von Klemmstellen auf DSL-Signal? -- Einfluss von Klemmstellen auf DSL-Signal?
Hallo Forum,

hat jemand von euch Erfahrungen, in wie weit sich Klemmstellen in der
analogen Telefonleitung auf das DSL-Signal auswirken?

Das Telefonkabel zu mir ist von spätestens 1970, etwa 5km lang und liegt in der Erde.
Die letzen 500 Meter sind jedoch als Freileitung ausgeführt.

Vom Erdkabelanschluss bis zur TAE-Dose sind es 10 Klemmstellen
( 2x Abzweig, 5x geflickt auf Schneid/Klemm, 1x Adern verdrillt und Isoband (Fachbetrieb - nicht ich!!!) und 2x im Haus).

Als ich das 1. dsl von 1u1 bekam war die Datenrate etwa bei 700 kBit
und die Leitungsdämpfung (laut Fritzbox) bei 51 dB.
Beim Wechsel zur Telekom sank die Datenrate auf ca 550 kBit.
Inzwischen sind es 56 db Dämpfung und nur noch 448 kBit.

Aber zurück zur Eingangsfrage: Sind die Klemmstellen von Belang oder vernachlässigbar?

Gruß
Kon 87
...
144 - Warum bricht dieses Linux-Shellscript ab? -- Warum bricht dieses Linux-Shellscript ab?
Es hat funktioniert

Allerdings nicht mit diesem Script.Auf instructables.com gab es ein nahezu identisches Howto, Hier konnte man sich ein funktionierendes Ndure-Script runterladen. Danach lief alles wie beschrieben. Jetzt leuchtet der Leuchtring orange und ich schreibe diesen Post mit X-DSL Allerdings erstmal als Live-CD, Denn eigentlich wollte ich Xubuntu oder Xebian, aber die finde ich nur auf einer dubiosen Isoseite die einen clickjacken will.

Trotzdem Danke für deine Hilfe

Der Screenshot stammt aus meinem PC, der das Bild der Xbox per TV-Karte anzeigt. Screenshotfunktionalität hab ich in X-DSL nicht gefunden.Wäre dann aber auch nicht authentisch

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Racingsascha am  3 Mär 2012 13:15 ]...
145 - UMTS/GPRS Signal verstärken, welscher Verstärker wird benötigt? -- UMTS/GPRS Signal verstärken, welscher Verstärker wird benötigt?
Dann brauchst du noch ein Adapterkabel (Pigtail) um die Antenne anzuschließen.
Die Antenne kommt dann auf das Dach oder an die Hauswand und wird auf die Basis ausgerichtet. Eine Mintage auf einer Terrasse ist zwar möglich, aber nicht wirklich ideal. Daher solltest du halt vorher genau wissen, wo die Basis ist. Die muß nicht immer sichtbar sein.

Den Einsatz von UMTS für stationäres Internet halte ich persönlich übrigens immer noch für Schwachsinn. UMTS ist deutlich langsamer als DSL, schon Dank der vielen Smartphoneuser. Die Verfügbarkeit ist, wie man hier sieht, teilweise schlecht und teurer ist der Spaß auch, schließlich ist das Transfervolumen ja begrenzt, danach geht es nur noch im Schneckentempo weiter. Aber Geiz ist ja bekanntlich Geil...


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 25 Feb 2012 18:39 ]...
146 - Haus-Anschluss-Renovierung Tel & Internet -- Haus-Anschluss-Renovierung Tel & Internet
Hallo an alle Fachleute!
Ich bin am renovieren eines Einfamilienhauses. Nun brauche ich den Rat von Fachleuten.
Ich habe einen normalen Tel.-Anschluss und DSL 16.000 (Telekom).
Im Keller sitzt die Dose der "Post". Von da aus geht ein dünnes graues Kabel zu meiner jetzigen Telefondose im Esszimmer Erdgeschoss.
Die kommt weg und soll ins Wohnzimmer (Erdgeschoss). Vom Keller aus kann ich Loch ins Wohnzimmer bohren, dort soll Telefon, wlan-router und Anschluss für Entertain hin. Genau über dem Wohnzimmer wird das Arbeitszimmer liegen, dort soll auch Internet aber mit Lan-Kabel (denke das ist schneller als wlan) hin und Fax und Entertain hin. Über dem Arbeitszimmer im 1. Stock kommt im 2. Stock das Jugendzimmer, ebenfalls mit Internet (Lan) und Entertain.
Nun würde ich den Rat brauchen welche Kabel und Anschlussdosen ich wo setzten muss?

Vielen Dank fürs grübeln im Voraus!!




...
147 - Tipps für Berufswechsel -- Tipps für Berufswechsel
Nach jahrelanger Berufserfahrung als Informationselektroniker habe ich den Beruf gewechselt.

In den 12 Jahren als Informationselektroniker war ich in verschiedenen Bereichen Tätig.

Installation und Programmierung von DSL- und Telefonanlagen, Reparatur und einrichtung von PC-Systemen, Reparatur von mechanischen Laufwerken aller Art speziell Hifi-Komponenten, Hifi-Elektronik Reparatur, Instrallation weiße Ware Geräte bis Wandmontage von TV-Geräten, 100V Technik und Installation und Betreuung Beschallungstechnik.

Wegen geringer Aufstiegsmöglichkeiten z.B. Gehalt sah ich nur noch einen Ausweg: Job wechseln.

Meine Aufgabe besteht nun darin, Steuerungen für verschiedene Sachen zu bauen.Z.B. Pumpensteuerung für Großanlagen. Es werden Sicherungsautomaten, spezielle Schalter, Platinen und Bauteile verbaut die ich noch nie gesehen habe.

Mein Problem ist, dass ich sowas noch nie gebaut habe und ich teilweise mit den Anschlussbezeichnungen von den Bauteilen nichts anfangen kann. Z.B. haben PE Klemmblöcke laut Schaltplan fest definierten Anschlussklemmen die aber auf dem Bauteil nicht beschriftet sind.

Ich bin quasi wieder Lehrling. Chef und ich wissen auf jeden Fall worauf wir uns eingelassen haben. Er meint das wird schon und ich soll m...
148 - Extreme Probleme mit DSL2000 (miserabler Rauschabstand) -- Extreme Probleme mit DSL2000 (miserabler Rauschabstand)
Habe folgendes Problem bei einem Kunden: Er wohnt etwas abgelegen und bekommt daher maximal DSL 2Mbit/s. Er betreibt an dem Anschluss eine Vodafone Easybox 803. Ich habe den Anschluss vor etwa 8 Jahren installiert und er lief bisher ohne Störungen. Seit einiger Zeit aber geht die Datenrate des Downstreams auf bis zu 64 kBit/s zurück und das Modem synchronisiert ständig neu.
Die Easybox 803 hat ein Untermenü, in dem sich die Leitungsdämpfung und der Rauschabstand (Noise Margin) abfragen lässt: Leitungsdämpfung am ursprünglichen Standort etwa 37dB (Downstream) und Rauschabstand nur 6,5 dB (Downstream). Das über die gleiche Leitung laufende ISDN funktioniert indes völlig störungsfrei, auch der Upstream hat eine normale datenrate von etwa 450 kBit/s. Es wurde ein Techniker von Vodafone bestellt, der den Anschluss überprüfte und am Hausanschluss im Keller ein einwandfreies Signal feststellte. Ich hab es dann auch noch mal mit der Easybox direkt am Hausanschluss kontrolliert und in der Tat, dort beträgt der Rauschabstand des Downstream etwa 21dB. Die Leitungsdämpfung etwa 36dB (Downstream). Ich habe darauf hin neue geschirmte Telefonleitungen in die Leerrohre eingezogen und messe nach nur 7m nur noch 16dB Rauschabstand und nach weiteren etwa 12m nur noch 7dB (Upstream). Der Rausch...
149 - Telefonleitung oder Lankabel ?????? -- Telefonleitung oder Lankabel ??????
Hallo zusammen,

hier mal eine kleine schnell beantwortete Frage ( denke ich ).

Ich habe zuhause ein sehr langsames DSL. Ich lade Dateien mit max 180 k/byte runter. Mein rechter und linker Nachbar kommen auf fast das doppelte.

Rechter Nachbar sowie ich auch 1und1. Linker Nachbar EWE. Die Besonderheit bei mir ist aber das ich ca. 20 m Telefonleitung zum Router gelegt habe von der Telefondose.

1. wäre eine Lösung mit Router direkt an der Telefondose und von da an Lan Kabel schneller ?? ( Das Telefon welches in den Router kommt stände aber ungünstig ).

2. kann ich durch zusammen klemmen von zwei Adern ( Querschnítt vergrößern ) an der Situation was ändern.

Hoffe es ist einigermaßen verständlich erklärt, sonst nachfragen.

Gruß Thorsten

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Hubi4ever am 14 Feb 2012 12:33 ]...
150 - Verwendung von Adaptern um analoges Telefon über Cat6 zu betreiben -- Verwendung von Adaptern um analoges Telefon über Cat6 zu betreiben
Hallo,
oftmals finden sich an Telefonen selbst RJ11-Buchsen (die 6 Kontakt breiten), wobei die inneren beiden Pins benutzt werden. Bei der Übertragung von normalen Telefonsignalen über strukturierte Verkabelung (Stichwort) werden ebenfalls die inneren beiden Adern genutzt. Man kann daher hingehen und den Adapter vom Telefon, TAE auf RJ12 ins Patchpanel drücken und auf der anderen Seite ein normales ISDN-Anschlusskabel verwenden. ABER da gibt es ein Problem. Dadurch, dass der Stecker kleiner ist als das Panel werden die äußeren beiden Kontakte runter gedrückt. Für die Telefonie kein Problem, aber damit kann es später zu Problemen kommen wenn wieder Ethernet darüber soll.

Langer Rede kurzer Sinn.

Was man daher machen kann:
1) Da es kaum Adapter TAE auf 8p?c-Stecker gibt und 6p4c/6p2c ungeeignet sind würde ich irgend ein 8p-Patchkabel nehmen (ISDN-Anschluss breit "für Anlagen"), durchknipsen und die inneren beiden Adern auf La und Lb des Splitters fest anklemmen.
2) Entweder (sofern passende Buchse vorhanden) ein Patchkabel 8p4c auf 6p4c besorgen und verwenden oder den genannten Adapter von 8p4c auf TAE einsetzen.
3) Ertönt noch kein Freizeichen am Telefon kann man nun:
3a) die zweiten Adern von innen an den Splitter anklemmen. In Eth...
151 - Wie identifiziert am am einfachsten eine DSL-Leitung ohne Trägerspannung? -- Wie identifiziert am am einfachsten eine DSL-Leitung ohne Trägerspannung?
Guten Morgen Kollegen!

Ich habe wenig mit TK zu tun und stolperte gestern über die Frage, wie man am schnellsten an einem Telefonanschluss erkennt, ob ein reiner DSL-Anschluss wirklich geschaltet ist oder welches Adernpaar in einer Mehrfach-DA-Leitung geschaltet ist.

Es ist an so einem Anschluss ja keine Trägergleichspannung messbar. Es gelang mir im konkreten Fall mit einem Digitaloszilloskop, ein Signal nachzuweisen. Das erscheint mir aber eher umständlich.

Wie macht man das, wenn man das öfter macht? ...
152 - Kein Signal -- Digitalreceiver xtrend ET5000
Geräteart : Sat-Receiver digital
Defekt : Kein Signal
Hersteller : xtrend
Gerätetyp : ET5000
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,
meine SatAnlage macht mir mittlerweile Kopfschmerzen. Zur Geschichte:
- Letzter Dezember zuerst Ton in schlechter Qualität (1 Stero Kanal). Dann Komplett Ausfall nach Sturm. Empfänger: Palcom DSL 2200 CSI, LNBs: 2x Euro Sky (je 2 Anschlüsse)

- Danach Austausch Empfänger (Neu Xtrend ET5000) auch wegen HD TV aber kein Erfolg. Dann 2 neue LNB´s spendiert (Skymaster Digital Single LNB): Erfolg teilweise: Empfang: Hotbird prima, Astra: nur wenige Kanäle. Signalstärke ca 90%, BER 0)

- Gestern war ich noch mal ein paar Stunden auf dem Dach, bei Wind und Regen:
Ich habe ein Kabel paralell eingezogen un getestet:(vom Empfänger direkt zum LNB) => ohne Erfolg
Spannung gemessen auf dem Dach: ca 14 V
Alten Empfänger nochmals angschlossen => ohne Erfolg.
Zum Justieren benutzte ich dabei den SAT finder des alten Empfängers. Anfangs konnte ich noch ein Signal finden, jetzt ist es ganz weg.

Der neue Empfänger bringt jetzt auch kein Signal

-Ich habe heute nochmals in der Wohnung ohne Schüssel gemessen: Spannung vom alten Empfänger (Palcom) 14.5 / 1...
153 - DSL durch UMTS ersetzen - kleine Projektvorstellung, eure Meinung würde mich interessieren. -- DSL durch UMTS ersetzen - kleine Projektvorstellung, eure Meinung würde mich interessieren.
Hallo !


Ich habe derzeit einen Telekom DSL-Anschluß nebst Tarif für 35 € monatlich.

Neulich habe ich versucht, mit meinem Rechner über mein Nokia N79 Handy als Modem über UMTS ins Internet zu gehen. Das ging überraschend gut, so dass ich zwangsläufig auf die Idee kam, eine UMTS-Flat bei o2 zu buchen und meinen Onlinezugang komplett über UMTS abzuwickeln.

Dabei habe ich an eine ordentliche Richtantenne und einen UMTS-Router gedacht. http://www.ebay.de/itm/260876471623.....l2649

Bei o2 kostet die günstigste Flat 13,50, man kann es aber sogar auch per prepaid abwickeln.

Ich frage mich, ob ich insgesamt damit günstiger fahren könnte.

Die Unabhängigkeit steht ja außer Frage.



[ Diese Nachricht wurde geändert von: DirkN am 15 Jan 2012 19:45 ]...
154 - WLAN/LAN: Von WLAN kein Zugriff auf LAN-Geräte und LAN-Freigaben möglich! -- WLAN/LAN: Von WLAN kein Zugriff auf LAN-Geräte und LAN-Freigaben möglich!
Habe hier ein mysteriöses Problem mit meinem Heimnetzwerk LAN/WLAN:
An meinem DSL-Anschluss betreibe ich den Voip-/WLAN-Router Speedport W501V (T-Com). Dessen LAN-Anschluss führt über ein Crossoverkabel auf einen 16-Port-Switch, an den div. Netzwerkgeräte angeschlossen sind: ua. eine NAS-Festplatte und ein netzwerkfähiger Drucker brother MFC-5890CN, sowie ein weiterer PC. Am WLAN sind 2 Laptops angemeldet. Bisher funktionierte das auch alles ganz prächtig und ich konnte über das Netzwerk von jedem Computer auf die Netzwerkgeräte und Dateifreigaben der anderen Computer zugreifen. Alle Computer sind mit Windows XP SP3 bespielt und alle haben den gleichen Arbeitsgruppennamen "msheimnetz".

Jetzt ist kürzlich meine Mutter ins gleiche Haus im EG eingezogen. Da die WLAN-Feldstärke des Speedport W500V im EG zu schwach ist, habe ich dort über eine mit meinem 16port-Switch verbundene Netzwerkleitung gezogen und an diesen einen WLAn-Router DLINK DIR-300 angeschlossen. Dessen DHCP-Server habe ich aber abgeschaltet und die Zuleitung geht auf nicht auf die WAN-Buchse sondern auf eine der 4 LAN-Buchsen, so dass dieser als reiner Switch/ Accesspoint arbeitet. Beide WLAN-Stationen arbeiten aber mit unterschiedlicher SSID.

Jetzt zu dem Problem:
Ich habe meinen L...
155 - RJ-11 Überspannungsableiter -- RJ-11 Überspannungsableiter
Jede normale Hauszuleitung besteht aus nur einer Doppelader (pro Anschluss). Als Leitung wird allerdings kaum etwas mit weniger als zwei Doppeladern gelegt.
Sinnvollerweise kommt der Überspannungsschutz zwischen die 1. TAE und das erste Gerät, gewöhnlich entweder DSL-Splitter oder direkt ein ich-kann-alles-Router.
Der Überspannungsschutz muss daher auch für die entsprechenden Frequenzen funktionieren. Ein reiner Telefon-Schutz genügt nicht aus. ...
156 - AeroStar Comfort Headset an PC anschließen -- AeroStar Comfort Headset an PC anschließen

Zitat : Bei dem von mir gewählten Host gibt es keine Werbung.
Trotzdem bitte in sinnvoller Auflösung hier hochladen. Für ein Foto von einem Stecker braucht man keine 6MB und auch keine 18Megapixel Auflösung.
Denk auch mal an User die kein DSL haben. Du willst was von denen, nicht die von dir.
Bilderhoster sind in vielen Firmennetzen aus Sicherheitsgründen gesperrt, außerdem verschwinden die Bilder da irgendwann.
Wenigstens ist das Bild scharf und stammt aus einer Kamera, nicht eines der üblichen Handybilder.


Zitat : Ich habe natürlich eine passende Buchse für den Stecker (PJ-068).
Nett das du das im immerhin 5. Posting mal erwähnst und das du Rückfragen ignorierst, so macht das helfen richtig Spaß!
Also nochmals: Wie hast du den von dir gebauten Adapter denn nun belegt und an welchem Anschluss des PC...
157 - DSL-Verkabelung im Haus -- DSL-Verkabelung im Haus
Hallo Experten,
ich hoffe hier Hilfe zu finden, also folgendes Problem:
Ich habe die EasyBox von Vodafon und möchte darüber in meinem Haus Telefon und Internet betrieben. Hab mal versucht den Aufbau zu skizzieren. Im Keller ist die TAE-Dose der Telekom. Dort ist auch die Hausverkabelung installiert, d.h. von dort geht in die verschiedenen Zimmer eine mehradrige Telefonleitung und zusätzlich eine ISDN-Bus-Leitung. Mein Problem ist nun, dass ich die EasyBox nicht direkt an der TAE-Eingangsdose der Telekom betrieben wollte, das funktioniert, allerdings steht dann die Box im Keller (A) und ich wollte nicht ausschließlich über WLAN in Netz (und den ISDN-BUS kann ich ja wohl nicht als Netzwerkkabel nutzen).
Ich wollte die Box in Zimmer II in geschätzt 15-20 m aufstellen (B). Hab da zwei Varianten getestet. Zum einen hab ich den ISDN-Bus mit der TAE-Eingangsdose verbunden und dort die EasyBox angeschlossen (rote Verkabelung).
Einen andere Variante war, die freien Adern in der Telefonleitung zu nutzen (grüne Variante). Hab mir da zwei rausgesucht für die DSL-Ranführung und zwei weitere um das Telefonsignal ausgehend von der EasyBox wieder in den Keller zur Verteilung zu bekommen.
Bei beiden Varianten kommt es in regelmäßigen Abständen dazu, dass die EasyBox kein...
158 - Wo ist "OffTopic" geblieben? -- Wo ist "OffTopic" geblieben?
Also wenn du DSL hast kann man ja auf die Müllsoftware eh verzichten weil der PC sich sein Internet ja übers LAN holt .. ...
159 - ISDN-Telefon zeigt keine Nummern mehr an -- ISDN-Telefon zeigt keine Nummern mehr an
Ich beziehe mich jetzt mal auf Wikipedia: Es handelt sich nicht (direkt) um ein Protokoll für analoge Telefonanschlüsse, sondern um ein Leistungsmerkmal. Das gab es zunächst nur bei ISDN, bei POTS kam es später.

Und nur weil es eine Grundfunktion ist heißt das nicht, dass es versagen kann.

Vodafone, hm, ISDN wie ISDN oder ISDN wie NGN (=VoIP, Möchtegern-ISDN über DSL)?


[ Diese Nachricht wurde geändert von: clembra am 20 Dez 2011 21:46 ]...
160 - Was fuer eine Netzform ist das? -- Was fuer eine Netzform ist das?
Sorry dass ich mich erst jetzt hier wieder melde, aber ich hatte ein paar andere Baustellen,. So war zeitweise mein DSL komplett ausgefallen ...

Hier noch mal ein paar Bilder:

Der landestypische Stromzaehler

Ein Bild aus der Nachbarschaft. Der untere Zaehler ist in Betrieb, oben wurde der Zaehler abgebaut, moeglichweise hat der Hauseigentuemer 'vergessen' die Stromrechnung zu bezahlen.

Hier noch mal als Nahaufnahme, die oberen Klemmen stehen voll 'unter Saft', eine Abdeckung gibt es nicht.

Und hier noch mal ein Bild vom Mast. Keine gute Aufnahme, aber links kann man deutlich an den drei Isolatoren erkennen, dass da drei Adern ankommen, die zwei dickeren oben und unmittelbar darunter eine duennere Leitung (N?).

Das ganz dicke Kabel darunter ist Telefon. Die beiden Isolatoren oben kann ich bei dem Kabelgewirr nicht zuorden.

Einige Leitungen dort sind sicherlich auch tot. Niemand macht sich hier naemlich die Muehe unbenutzte Leitungen auch mal wieder vom Mast zu nehmen.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: gboelter am 19 Nov 2011 14:53 ]...
161 - DSL-Modem Arcor Speed Modem 200 an "IP-basiertem" Telekomanschluss (NGN) -- DSL-Modem Arcor Speed Modem 200 an "IP-basiertem" Telekomanschluss (NGN)
Eine Ferienwohnung soll mit einem DSL-Anschluss ohne Telefonie ausgerüstet werden:
Der Vermieter hat jetzt einen 16 MBit/s-NGN-Anschluss ohne Hardware bei der Telekom bestellt und dieser wurde wohl auch eingeschaltet. Da Telefonie hier aber nicht genutzt werden soll, habe ich ein Arcor SpeedModem 200 vor den vom Vermieter gestellten Netgear614-WLAN-Router geschaltet. Dieses synchronisiert jedoch nicht: Die DSL-Kontrolllampe blinkt einige Sekunden, verlischt dann wieder, nach einer Minute etwa wieder ein erneuter Sync-Versuch usw.
Anruf bei der Telekom-Störungsstelle: Angeblich soll das verwendete DSL_Modem zwar 16 MBit/s verarbeiten können, sei aber für die "IP-basierte Plattform" also NGN ungeeignet.
Habe dann probehalber einen neuen Speedport W723 aus dem Telekom-Laden besorgt, der zeigte jedoch das gleiche Problem: keine Sync.
Es scheint ja wohl der Anschluss geschaltet zu sein, sonst würden ja auch keine Sync.-Versuche erfolgen, wenn kein Pilotträger vorhanden wäre.
Aber stimmt die Aussagew der Hotline, dass das SpeedModem 200 für Telekom-NGN-Anschlüsse generell ungeeignet wäre, wenn sowieso keine Telefonie genutzt werden soll? Soviel ich weiss, leitet das Modem doch die Daten "transparent" durch und da sollte es doch keine Rolle sp...
162 - Email bei Spannungsausfall -- Email bei Spannungsausfall
Hallo!

Nur zum Verständnis.
Wir haben eine Solaranlage an Mittelspannung, am Schaltpunkt ist ein Router mit DSL für die Überwachung vorhanden.

Fällt die Mittelspannung aus ist keine Überwachung mehr aktiv da diese über LWL 400m entfernt ist und durch die Mittelspannung an einem extra Trafo gespeist wird.

Bei Ausfall der Mittelspannung soll mir am besten die USV per E-Mail melden das diese den Betrieb auf Batterie umgestellt hat.

Gerade per E-Mail da diese Meldung an einen E-Mail Server gesendet werden soll damit mehrere diese Empfangen können.
...
163 - Überspannungsschutz auch spez. DSL-Router -- Überspannungsschutz auch spez. DSL-Router
Hallo!

Zum einen wollen wir uns in den Hausverteiler einen Überspannungsschutz einbauen lassen (behalten aber zur Zeit noch die Alternative im Auge, Geräte über einen Steckdosenadapter einzeln zu sichern), zum anderen mache ich mir aber Gedanken über den dann noch immer nicht abgesicherten Telefonanschluß an dem der Router/DSL hängt.

Gibt es Geräte, die einen solchen Überspannungsschutz wirklich gewährleisten?

Hatte mich mal im Netz umgeschaut und Steckdosenadapter gefunden. Die meisten sind nur für Stromnetz und liegen in einer großen Preisspanne von €3 bis €100+ .Taugen die alle etwas und kann ich auch die "preiswerten" nehmen?

Habe nämlich unlängst mal irgendwo gelesen, daß die billigen Geräte die Überspannung verhindern aber das Haus abfackeln ... Hm, damit hätte ich wohl eher nichts gewonnen

Gibt es Empfehlungen, was ich nehmen sollte oder kann?

Gruß

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Pamela Anderson am 21 Okt 2011  9:52 ]...
164 - Telefonanschlussverteiler -- Telefonanschlussverteiler

Zitat : Ich wüßte ja wie ich vorzugehen habe
Ich auch (wie wohl viele hier). Aber das hilft dem Fragesteller nur wenig...


Zitat : vorzugsweise Messung der Ruhespannung auf den ankommenden DA und nach anklemmen Überprüfung der richtigen Telefonnummer.
Wir wissen weder, um welche Art von Anschluß es sich handelt. Welche Ruhespannung hat üäbrigens einer reiner VoIP (und ggf. DSL-)Anschluß?


Zitat : Von der Zählweise der Sternvierer ergibt sich normalerweise aber schon die richtige DA.
Was ist heute schon noch normal? Seit geraumer Zeit kann man leider nicht mehr damit rechnen, daß der er...
165 - Strom in Garage legen. Welches Kabel? -- Strom in Garage legen. Welches Kabel?
Splitter, DSL Modem, usw. ist im Keller. Dort wurde in den 90´ern auch die "erste" TAE Dose gesetzt.
Früher ging das Kabel ungeschnitten bis in den Flur.
Dort steht die Basisstation. Mobilteile und Ladeschalen gibt es natürlich auch.
Du spachst ja nur von der TAE Dose im Flur. Wer hat denn heutzutage noch ein schnurgebundenes Telefon und muß deswegen beim telefonieren im Flur stehenbleiben ? Es sei denn, man hat eine 20m Anschlußleitung.
...
166 - Fernmelde VL Verlängerungsleitung 0,047 µF 2x130 Ohm -- Fernmelde VL Verlängerungsleitung 0,047 µF 2x130 Ohm

Zitat :
Bartholomew hat am  9 Jun 2011 16:28 geschrieben :
Sind das nicht diese Dinger, die vor Jahrzehnten bei der analogen Telefonie (Telefone ohne Display und Rufnummernspeicher) nützlich waren, wenn man zu nahe an der Ortsvermittlungsstelle saß, aber heutzutage nurmehr das Breitband-Internet durch ihre Dämpfung etwas stören?


Ja, sie wurden füher zur Rückhördämpfung und Anpassung des Mikrofonstromes verwendet.
http://de.wikipedia.org/wiki/Gabelschaltung

Heute können sie , genau wie AWaDo oder alte Gebührenanzeiger Probleme im Zusammenhang mit DSL erzeugen.
Wenn keine Probleme auftreten, dann stören die VLs auch nicht.

Heute werden die Mikrofonströme normal in der VSt eingestellt oder eine Dämpfung geschaltet. Dies erfolgt im Bereitstellungsprozess automatisch, da der Widerstand der Anschlussleitung dann aktuell berechnet wird und anhand dieser Daten technische Einstellungen in der VSt vo...
167 - Arbeitsspeicher im Laptop wird im Netzbetrieb unnormal heiß -- Arbeitsspeicher im Laptop wird im Netzbetrieb unnormal heiß
Sodele

Hab nun herausgefunden, dass ich das Gerät nur bei HP finde wenn ich als Location USA auswähle. Dabei ist das Gerät hier in D gekauft und das noch nicht mal online
Werd mir mal ein Miniwindoof besorgen welches ich über CD booten kann.
Dann kann ich auch gleich mal einen großen Virencheck machen und HiJack laufen lassen, denn vorhin fiel uns auf, dass das Gerät die ganze DSL-Bandbreite für irgendeinen Upload missbrauchte

powersupply

Edit: Anderen Speicher zum Probieren hab ich leider keinen


[ Diese Nachricht wurde geändert von: powersupply am  7 Sep 2011 21:43 ]...
168 - Potentiometer mit Zugschalter -- Potentiometer mit Zugschalter
Hallo Leute,

kleine Frage zwischendurch, nachdem unser DSL endlich wieder funktioniert.

Für ein kleines Netzteil bräuchte ich ein Potentiometer mit einem Schalter.
Aber nicht mit so einem, der nach einem gewissen Drehwinkel betätigt wird - sondern einen der betätigt wird, wenn man an der Achse zieht.

Weiß jemand, wo man solche Potis herbekommt?

Nennleistung: 250mW
Nennwiderstand: 10kΩ


MfG Mathias ...
169 - Telnet über Website -- Telnet über Website
Hallo Sepra,

ich habe mir vor ein paar Tagen dieses IPIO 88 von ELV gekauft.
Funktionell ist es ok. Jedoch ist die Übertragung zu diesem Gerät per integrierten ELV-Webinterface sehr langwierig.
D.h. alleine der Aufbau der Webseite innerhalb eines Netzwerk (PC - Switch/Router - IPIO88 = 10 Meter) dauert ewig. Und vom absenden des Schaltvorgang bis zum entgültigen schalten vergehen ca. 10 - 15 sek.

Viel schneller geht es da via Telnet. (unter 0,5 sek.)

Ich habe eine eigenes Webinterface erstellt, mit dem ich per Telnet auf das Gerät zugreifen kann. Dadurch habe ich derzeit eine Zeitverzögerung von ca. 2,5 sek.
Einiges schneller als das Hauseigene ELV-Webinterface.
Voraussetzung ist jedoch ein WEB-Server, der auf einem PC dauerhaft läuft bzw. ein WEB-Space bei irgend einem Provider.

Und ja, du kannst das Gerät über das Internet erreichen.
D.h. du benötigst bei einer dynamischen IP-Adresse durch dein DSL-Bereitsteller (vermutlich die Telekom) einen DYN-DNS-Account und eine Portweiterleitung deines Routers. Dann kannst du aus der "Ferne" deine Verbraucher schalten.

Fallst du mehr informationen brauchst, melde dich be mir.

Gruß Jochen ...
170 - Warum wird meine Telefonnummer falsch übertragen? -- Warum wird meine Telefonnummer falsch übertragen?
Einzigste Möglichkeit für ISDN oder POTS hier : "TELEKOM"
38,95 € mtl. ..
Aber die Voip Kagge wollt ihr mir und meinem Vater nicht mehr antun !
Hat so gut wie gar nicht funktioniert ...

Früher war das sowieso besser, Telefon inne Dose fertig, keine unnötiger Stromverbrauch, man kann auch ohne Handykosten (bei Stromausfall) telefonieren.

Mit ISDN geht das auch !

Nur mit Voip nicht !

Und jeder weiß ja, DSL fällt öfter mal aus als POTS oder ISDN ! ...
171 - Frage zur eBucht -- Frage zur eBucht
Wie das gehen soll, würde mich allerdings auch interessieren.

@Sam2:
Jetzt weiß ich, was du meinst.

Zitat : Da man das Ganze auch händisch tun kann und darfVorausgesetzt, man hat DSL und eine Funkuhr ... sonst wird es schwer, genau in lezter Sekunde zu bieten. Hat bei mir bisher aber immernoch gut geklappt. ...
172 - Access-Point in WLAN Netz als Client betreiben -- Access-Point in WLAN Netz als Client betreiben
Zum einen kann das jeder PC, Netzwerkbrücke ist das Stichwort - zumindest heißt es unter XP so. Einfach die LAN-Verbindung und die WLAN-Verbindung gleichzeitig in den Netzwerkverbindungen (Netzwerkumgebung -> rechte Maustaste -> Eigenschaften) markieren und auf Brücke erstellen klicken.

Ansonsten können es auch viele AccessPoints ein WLAN als kabelgebundenes LAN zur Verfügung stellen. Bei DSL-Routern mit WLAN-Funktion hat man sich den Client-Mode leider oft weggespart. Wenngleich diese Geräte hardwareseitig damit kein Problem hätten, in der Firmware ist das nicht drin. Möglich wäre, wenn es ein Router machen soll, den WRT54GL auf openWRT umzuflashen - der kann es auf jeden Fall. ...
173 - DSL-Anschluss verlegen -- DSL-Anschluss verlegen
Hallo!

Meine Großmutter (die in der unteren Wohnung im Eigentums-Haus meiner Eltern wohnt) möchte ihren DSL-Router in ihr Zimmer verlegen, der momentan noch im Arbeitszimmer steht.
In ihrem Zimmer steht bereits die Telefon-Basis, ein angeschlossener TAE-Anschluss ist dort also vorhanden.

Doch wäre die Verkabelung im Arbeitszimmer nicht so abenteuerlich, und würde das Telefon noch funktionieren, wenn der DSL-Splitter aus dieser Verkabelung entfernt wird, wäre das auch ziemlich einfach.

Leider ist dies nicht so, darum frage ich hier.
Ich (noch meine Großmutter oder Eltern) weiß nicht einmal wo der 1. TAE-Anschluss in ihrer Wohnung untergebracht ist...

Zur DSL-Anlage im Arbeitszimmer: Zwei Adern einer 12(?)adrigen Leitung, die aus der Wand herausragt, führen zu einer aufgeschraubten TAE-Box (Bild 1), zwei weitere zum DSL-Splitter (Bild 2).
Das TAE-Verbindungskabel aus der Box (Bild 1) endet im AMT-Eingang im DSL-Splitter (Bild 2).
Alle andern Adern der Leitung hängen in der Luft.

Die Telefon-Anlage ist ganz klassisch: Ein in die mittlere Buchse der NFN-Box gesteckter Stecker führt zur Telefon-Basis.

Mein erster gescheiterter Versuch, die zwei Adern und den TAE-Stecker zum DSL-Splitter zu lösen, diesen mit dem Rout...
174 - Türsprechanlage über Powerline? -- Türsprechanlage über Powerline?
Hallo,
ich möchte eine Video Türsprechanlage einbauen jedoch hab ich vergessen in das Dachgeschoss entsprechende Leitungen zu legen. Dort wo ich das Haustelefon montieren möchte bin ich weit entfernt von Telefon und Netzwerkleitungen. Es wären nur Leitungen aus dem Stromnetz verfügbar. Gibts schon die möglichkeit die Signale über eine Powerline verbindung zu übertragen? Ich meine so ähnlich wie diese Adapter, für die Steckdose die dann das DSL oder Telefonsignal übertragen.
Welche Alternative gibt es noch? WLAN? Ist dann die Funkverbindung ständig in Betrieb oder nur wenn geklingelt wird?

ma

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Jornbyte am 31 Jul 2011 22:04 ]...
175 - FritzBox Analoganschluss PC COM Anschluss -- FritzBox Analoganschluss PC COM Anschluss
Hallo,

sitze vor einen Problem:
Ich bin bei 1&1 DSL Kunde und habe vor ca. 1 1/2 Jahren zu meinen Vertrag eine ältere WLan/LAN Fritzbox - glaub 7050 - bekommen.
Nun möchte ich gerne vom Windows Vista PC heraus auf die COM Ports der FritzBox zugreifen und Anrufe tätigen.
Auf PC Seite habe ich bereits einen virtual COM TreiberProgramm installiert, das COMn <=> TCP/IP machen kann.
Als Programmiersprache habe ich hier Delphi und C++Builder 5 vorliegen.
Wie kann man nun über die InternetTelefonNummern regionale Anrufe tätigen?
Muss ich dazu TAPI Programmieren oder gibt es dazu schon etwas?
Ich habe folgendes vor:
Zu einer bestimmten Uhrzeit will ich - sagen wir mal 5 Annalogtelefon ausserhalb meines Ortes anrufen und wie in Alten Zeiten COM Übertragungen machen.
Geht das?
Dake für Hilfe ...
176 - BR/on3 sucht Bastler, die gegen den Wegwerftrend schrauben ("Geplante Obsoleszenz") -- BR/on3 sucht Bastler, die gegen den Wegwerftrend schrauben ("Geplante Obsoleszenz")
Ich zeig euch meine Sammlung so wie Einstein seine Formel zeigt(e)
Nukeman hat sie gesehen, bei Mr. Ed bin ich mir nicht ganz sicher...
Wäre unser DSL nicht so elend langsam, hätte ich dem Schrank eine Webcam spendiert. ...
177 - Erfahrungen mit BMW 520i E39? -- Erfahrungen mit BMW 520i E39?

Zitat : Die braune Pest kann ich an den Schwellern meines "Neuwagens" eindeutig auf den unsachgemäßen Wagenhebergebrauch meines Vorgängers zurückführen.

Der Bordwagenheber ist für Notfälle gedacht und nicht für den saisonalen Wechsel der Räder. Tja, früher war alles besser - oder doch nicht? Als es bei Opel noch die fetten "Wagenheberaufnahmen" (so hießen die laut Katalog) gab, in die man den Wagenheber steckte, konnte man keinen Lack am Schweller beschädigen. Dafür rostete der Boden über der Wagenheberaufnahme gern durch, weil sich dort Dreck sammelte.


Zitat : Bereits seit etlichen Jahren und Modellen gibt es bei Mercedes feste Gummipuffer unten an den 4 Wagenheberpunkten

Die gibt es bei BMW auch schon länger. Ich hatte so etwas schonmal in der Hand, als ein Opa auf dem Supermarktparkplat...
178 - Suche: 6-Polige Gehäuse-Einbau-Buchse? Besonders flach (bis ~5mm)? -- Suche: 6-Polige Gehäuse-Einbau-Buchse? Besonders flach (bis ~5mm)?
Den Stecker habe ich zwar identifiziert, es ist aber nicht leicht ihn zu kaufen. Bzw. es wird ziemlich teuer (z.B. über €13 pro Stück, evtl. noch €20 Versandpauschale).

Daher denke ich wieder bzw. noch an Alternative.
Eine zweite gängigere Buchse einbauen wäre eine Möglichkeit.

Komfortabel und einen Stecker am Kabel sparend, wären aber diese kleinen Klemmen. Wäre auch professioneller, da nicht zwei Buchsen, sondern eine echte Alternative.
Es geht ja um Twisted/Pair oder Telefonkabel, da sind diese kleinen Klemmen auch in DSL-Splittern usw. vorhanden.

Gibt es die zum Einbau in eine Gehäusewand?
Auch dort wo nur 4mm Höhe (hinter der Platine) vorhanden sind.

Ich frage, weil ich nicht weiß wonach ich suchen müsste.
Generelle Bezeichnung, verschiedene Typen des Einbaus (Gehäuseeinbau statt Platinenmontage...), usw..
Notfalls kann ich auch mit 2K-Kleber oder 2K-Epoxydharz etwas fixieren.


EDIT:
Ich habe durch ausprobieren evtl. schon Bezeichnungen gefunden.
"Schraubklemmen"? Wie nennt man die mit dem Löseknopf?
Und dann wohl noch "Schneidklemmen".
Aber zur Gehäusemontage fand ich bisher noch keine.

EDIT2:
Wenn es keine Gehäusemontage-Klemmen mit höchsten 4mm Innenhöhe g...
179 - Gegensprechanlage mit 2 alten Telefonen -- Gegensprechanlage mit 2 alten Telefonen
Und wenn man gerade zufällig keine Vermittlungsstelle auf Lager hat, tut es auch ein beliebiger ISDN-a/b-Wandler mit mindestens zwei Analogports.

Man muss ihn ja nicht ans ISDN anschliessen. Irgendwas in Richtung Fritzbox FON mit kaputten DSL-Modem oder ein TA33 oder sowas sollte es tun. Gibt es ab 1 € in der Bucht. Dann ist wenigstens nicht ewig die Batterie leer. ...
180 - Vorlage (Word oä) Rangierlisten Telefonverteiler -- Vorlage (Word oä) Rangierlisten Telefonverteiler
Ich suche eine Vorlage (Vordruck) zur Dokumentation von Rangierungen von DA-Leisten kommend/gehend in Telefonverteilern.

Es sollten Felder zum Eintragen Bucht/Leiste/Doppelader/Aderfarbe, jeweils kommend und gehend vorhanden sein.
Zusätzlich würde ich ein paar Felder für analoge/digitale Leitung, sowie mit/ohne DSL und natürlich die NST-Nummer selbst benötigen.
Die Vorlage muß nicht aufwändig gestaltet, aber als Ausdruck zum händischen Ausfüllen geeignet sein.

Gibt es so etwas als kostenlose Vorlage zum Download oder kann jemand derartiges zur Verfügung stellen?
Ich könnt die Liste auch selbst erstellen, aber mir fehlt einfach die Zeit und wenn ichs nach Feierabend mach, bekomm ich nichts dafür.
Vll. hat ein Geräteanbieter von Telekommunikationsgeräten zb. Ackermann oder Ruthenbeck etwas im Download (da hab ich aber noch gar nicht geschaut)
Für Tips wär ich dankbar

ciao Maris ...
181 - 2tes Telefon an Fritzbox 7320 anschliesen -- 2tes Telefon an Fritzbox 7320 anschliesen
Hallo.
Ich habe eine Fritzbox 7320 mit einem Telefonanschluss .Habe hier im Haus( da körperbehindert))3 Telefone . eine Anlage Simens Gigaset 5645 mit Anrufbeantworter direkt an der Fritzbox angeschlossen und zwei weitere Telefone ( Dekt) direkt an der Fritz angemeldet.ein Simens und ein Panasonic.Das Simes geht das Panasonic nur manchmal, meist muß ich erst Basis Suche machen. Nun mein Problem und Fragen dazu.
Mein Nachbar hat sich eine Alarmanlage zugelegt. ( Olympia 5080 ) und meine Frau möchte nun auch so ein Teil haben.( Wir wohnen etwas abgelegen direkt am Wald. )Nun braucht die Anlage aber einen Telefonanschluss.Habe aber nur den einen, und der ist belegt.
Nun meine Fragen: Füher gab es mal Telefondosen mit 2 Telefonanschlüssen geht so was noch oder geht dies heute mit dem DSl usw. nicht mehr.? Was habe ich noch für Möglichkeiten?Die Simensanlage , die aus separater Basis zum Telefonieren ohne Handteil. und eben einen Handy besteht. an der Fritzbox anmelden?? Dürfte kompliziert sein, bei diesem Gerät. oder kann man an der Fritz noch was anschließen(Adapter aus 1 mach2 ) wird wahrscheinlich nicht möglich sein. oder was kann ich machen um doch noch Erfolg zu haben.
Wäre für Tips sehr dankbar. Vorab danke für Antworten
MFG
Rosella ...
182 - Faxgerät -- Faxgerät
Du musst entweder einen externen Speicher (USB-Stick oder Festplatte) anschließen,
oder die Faxe auf deine eMail-Adresse weiterleiten lassen. Es muss in
jedem Fall ein Anrufbeantworter (wegen der automatischen Faxerkennung) in
der Fritz!Box eingerichtet sein, siehe Anleitungen in der Gebrauchsanweisung
oder bei AVM.

@ sam2: Die technischen Details im Innenleben und der Software der Fritz!Box
sind dafür doch nicht relevant.
Es gibt Fritz!Boxen die zum DSL-Anschluss auch noch einen Anschluss an die
Telefonleitung benötigen. Ich habe jedoch eine (die 6360 Cable), die
das Alles nur mit dem Kabelanschluss meistert und einen S0-Bus für meine
olle Eumex 400 simuliert. ...
183 - Gute/Günstige DSL Anbieter -- Gute/Günstige DSL Anbieter
Moin Leute,

da demnächst bei mir ein Umzug ansteht habe ich mir Gedanken gemacht den DSL Anbieter zu wechseln ... .

Zur Zeit bin ich bei 1und1 mit einer 16k Leitung und einer Voip Festnetzflat (KEIN echter Telefonanschluss).

Ich habe folgende Leistungen :

DSL 16k Unbegrenzter Traffic
2 Rufnummern
1x DE Domain (Im Packet dabei)
Einer Fritz Box 7270 (Die ich jetzt dann auch behslten darf ).

Nun habe ich die Möglichkeit mit dem Anschluss umzuziehen und ENTWEDER 59,95 €zu zahlen ODER mir weitere 2 Zwangsjahre geben ODER den Tarif zu wechseln.

Nun tut sich bei mir der Gedanke auf einfach den Anbieter zu wechseln und so noch zu sparen, deshalb suche ich einen Anbieter der günstiger/genauso teuer ist und erwarte folgende Leistungen :

^x DSL 16k mit unbegrenztem Traffic
1x Echter Telefonaschluss (Zur Not auch Voip)

Anbieter wechseln wollte ich deshalb, weil ich gehört habe das es beim 1und1 Umzugservice oft zu Verspätungen kommt und der Anschluss hinterher schlechter funktioniert.

Also, welche Anbieter könnt ihr mir empfehlen ?
...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Dsl eine Antwort
Im transitornet gefunden: Dsl


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 40 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 36 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 169134165   Heute : 19011    Gestern : 24204    Online : 434        4.10.2022    21:31
18 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.33 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.219634771347