Gefunden für hochspannung - Zum Elektronik Forum









1 - LED-Ringblitzlicht -- LED-Ringblitzlicht
z2607 search




Ersatzteile bestellen
  Hallo,
jetzt kommt wieder die Jahreszeit, wo man sich mehr drinnen als draußen aufhält und auch das Fotohobby muß mit nach innen umziehen.

Ich habe mir vor einiger Zeit einen relativ günstigen LED-Ringblitz für Makroaufnahmen angeschafft. Er wird derzeit von 4 NiMH-Akkus betrieben (Umbau auf 2 Zellen LiPo geplant). Es sind im Blitz zwei Ringe a je 24 weiße LEDs, jeweils einzeln schaltbar verbaut. Die Helligkeit ist - na ja... - verbesserungsfähig. Als erstes werde ich die LEDs gegen 36000 mcd-LEDs von Reichelt austauschen (334-15/F1C1-1XZA/EU). Damit sollte sich schon eine deutliche Helligkeitssteigerung ergeben. Da das Gerät keine Verbindung zur Kamera besitzt, schaltet man es ein und dann leuchtet das Teil solange, bis man es nach dem Fotografieren wieder ausschaltet. Es ist also weniger ein Ringblitz, als eher eine Ringleuchte. Das ist aber beispielsweise insbesondere beim Fotografieren von Insekten nicht optimal, da sie durch das helle Dauerlicht recht schnell flüchten, was z.B. fürs Fokus-Stacking natürlich fatal ist. Ideal wäre es, wenn man das Gerät wie einen "richtigen" Blitz auslösen könnte, das stört "die Herrschaften" seltsamerweise überhaupt nicht, wie die Fotografiererei draußen mit einem "richtigen" Blitz gezeigt hat..





2 - Kurzschluß -- Mikrowelle Sharp Microwelle Sharp R 870A
Hallo MR.ED

Danke für Antwort.

Natürlich Amp. da ich ständig mit Akkus zu tun habe bin ich auf AH eingeschossen.

Ja das mit dem Kurzschluss hatte ich mir auch schon gedacht und in der Hochspannung rum zu fümmeln ist halt nicht ungefährlich vor allen die Mikrowellen Strahlen sind nicht gerade gesundheitsfördernd.

Ungern möchte ich wegen einem Mirowellenofen mein Leben abgeben.

Werde mal nachsehen ob ein Kabel der Hochspannung Kohntakt hat was eben die Sicherung durchbrennen lässt.

Grüße Klaus


...








3 - Keine Hochspannungserzeugung -- Monitor Phillips CM8833-ii
Geräteart : Bildröhren Monitor
Defekt : Keine Hochspannungserzeugung
Hersteller : Phillips
Gerätetyp : CM8833-ii
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo liebe Forengemeinde,

ich habe mal wieder ein Problem mit meinem Monitor. Da mir vor einiger Zeit der Originale Zeilentrafo eingegangen ist mußte ich einen Ersatz (HR 7533 Diemen) einbauen. Seitdem hatte ich an den Bildschirmecken Konvergenzprobleme; zusätzlich war bei einem Gitter-Testbild bei den horizontalen Linien ein zittern zu sehen.

Vor kurzem hat sich zusätzlich noch die Hochspannung samt Focussierung verabschiedet. Eine Speisespannung ist vorhanden und die Zeilenablenkung scheint auch Spannung zu bekommen. Nur die Heiz-, Hoch- und die Fokussierpannung ist weg.

Gibt es eine Chance das der Zeilentrafo noch in Ordnung ist? Gibt es noch andere Fehlerquellen oder muß ich mich damit abfinden ihn gegen einen neuen auszutauschen?

Vielen Dank für Eure Meinungen!

Schöne Grüße ...
4 - Altern Neonröhren-Vorschaltgeräte bei Nichtgebrauch? -- Altern Neonröhren-Vorschaltgeräte bei Nichtgebrauch?
Deine Neonröhren sind Leuchtstofflampen. Neonröhren leuchten Rot/Orange, werden mit Hochspannung betrieben und für Leuchtreklamen eingesetzt.

Die Vorschaltgeräte sind elektronische Geräte und altern ein wenig. Solange die aber nicht Jahrzehnte alt sind, es ist noch ein aktueller Typ, sollte das kein Problem sein.
Generell halten die nicht so lange wie herkömmliche Vorschaltgeräte.


...
5 - Steuergerät Zündung Außenborder prüfen -- Steuergerät Zündung Außenborder prüfen
Danke erstmal.
Das ist keine Unterbrecherzündung und es stimmt, es geht nicht um Zündzeitpunkt.
Mir geht es hier tatsächlich das grundlegende Verständnis der Elektronik in diesem Zusammenhang.
Und hier besonders die Zündung.
Und zwar Impulsgeber und Spule.
Die Spule hat 3 Anschlüsse:
Oben für die Kerze, und ein orangenes und ein schwarzes Kabel.
Der IMpulsgeber hat ein weiß-rotes und ein schwarzes.

Beide schwarzen werden ja Masse sein, negativer Bezugspunkt.
"Stromführend" "positiv" sind dann die anderen beiden.

Ich verstehe das so, dass der Impulsgeber durch das Magnetfeld einen elektrischen Impuls über das rot-weiße Kabel an das Steuergerät sendet und dieses der Spule "sagt" jetzt zünden.

Bei der Spule ist klar, der Stecker für die Kerze ist der Ausgang der der Sekundärspule die die Hochspannung erzeugt.
Heißt also über das orangene Kabel muss dann der Strom 12 V für die Primärspule/Wicklung laufen.

Aber läuft dieser Strom über das Steuergerät?
Denn die Spule ist damit ja verbunden oder kommt der Strom doch anderswoher?

Und könnte man nicht mit einem Multimeter prüfen ob das Steuergerät funktioniert?
Sprich:
Wenn ich das Steuergerät an ein Labornetzteil ans...
6 - ??? IGU -- ??? IGU
Hallo und herzlich willkommen im Forum.

An der Lampe (das ist eine Insektenfalle, die nicht wie üblich mit Hochspannung, sondern mit einer Klebefolie arbeitet) fehlt schon einmal das Leuchtmittel.
In der Tat entspricht diese UV-Röhre einer gewöhnlichen Leuchstofflampe, die mit dem Zünder gestartet wird.
Vermutlich ist hier das Leuchtmittel defekt, Ersatzröhren sind genau für dieses Gerät im Handel erhältlich.
Sollte doch das Vorschaltgerät defekt sein, gibt es auch hier sehr günstige Alternativen. Zu beachten ist hier nur die Spannung (i.d.R Netzspannung) und die Leistung (meist 9W, oder 18W), welche für die Röhre benötigt wird (und natürlich, dass das Ding ins Gehäuse passt).
Bei Ersatz mit einem elektronischen Vorschaltgerät (EVG), ist dann auch der Starter nicht mehr notwendig.

VG


[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am 24 Aug 2021  0:37 ]...

7 - Blaustich, Zeilenrücklauf -- TV Daewoo 20t1ST

Zitat : Rein vom Schaltaufbau gesehen kann der Trans. aber doch gar nicht richtig arbeiten Im Normalbetrieb stimmt das.
Wenn du die Kiste aber abschaltest, verschwinden die +12V und dann leitet der Transistor, und es werden für einen Moment 5,5V an die Eingänge(3) der TDA gelegt.

Dadurch werden die Kathoden der CRT bis fast auf GND gezogen, und es fliesst maximaler Strahlstrom, was die Hochspannung augenblicklich entlädt.

Entsprechende Schaltungen zur Leuchtfleckunterdrückung gab es schon, als Röhrenfernseher noch mit richtig vielen Röhren aufgebaut waren.
Ohne solche Maßnahmen besteht die Gefahr, dass nach dem Ausfall der Ablenkungen wegen der immer noch heissen Kathode und der aufgeladenen Aquadag-Kapazität der Elektronenstrahl einen Punkt in die Leuchtschicht brennt.

...
8 - Elektronik verstehen -- Elektronik verstehen
@BlackLight

Danke - super tipps. Ich mach mir da weniger sorgen denn was ich bearbeite läuft mit 12V bis 5V.

Wüsste jetzt kein Teil das mehr hat aber auch guter Punkt um beim Hantek zu bleiben. Wenn ich wirklich aus Blödheit selber was schieße dann lieber das billo Hantek als ein 5x so teures Rigol.

Und auch dann habe ich was gelernt.

Trafos und so zeug sehe ich nichts wirklich irgendwo. Ich hab mit dem Zeug zu tun das ich unter dem Mikroskop löten und auch oftmals messen muss weil ich sonst nicht sehe ob ich nicht eventuell 2 oder 3 Bauteile berühre und das mit den feinen Messspitzen.

Die ersten 2 Teile die ich ernsthaft angehen werde sind 2 USB-Sticks. Einer mit Fingerabdrucksensor und einer mit Tastatur zur Code-Eingabe für die Entschlüsselung.

Hab aber auch noch ein paar andere Ideen mit diversem Zeug was man an den PC anschließen könnte...

Das ganze IoT Zeug was ich habe basiert entweder auf kleinen ARM-Rechnern mit embedded Linux oder Mikrocontrollern. Da werde ich auch kaum auf Hochspannung stoßen - vielleicht mal für eine Hintergrundbeleuchtung für ein Display aber da werden auch nicht so viele LEDs verbaut bei den kleinen 2 - 7" Displays. ...
9 - Schaltet wieder aus -- TV LG Elecronics CF-29H40
Geräteart : Röhrenfernseher
Defekt : Schaltet wieder aus
Hersteller : LG Elecronics
Gerätetyp : CF-29H40
Chassis : Pc8k ?
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo zusammen,

Habe einen alten Röhren TV von meinem Nachbarn, den er unbedingt noch repariert haben möchte.

Das Gerät hat folgendes Problem:
Ich schalte ein, das Netzteil startet, ich "höre" auch, das die Hochspannung ebenfalls beginnt, sich aufzubauen. Aber genau in dem Moment schaltet das Gerät wieder ab.

Sind also nur 1 bis 2 Sekunden.

Hat jemand eine Idee, wo und wie ich anfangen zu suchen soll?
Habe Schaltunterlagen für das Gerät.

Ich vermute, dass die Schutzschaltung anspricht.
Aber da kann dann ja auch recht vieles als Ursache in Frage kommen.

Vorab Danke für Tipps

Gruß
Josef ...


10 - Keine Funktion -- Mikrowelle NEFF Mikrowellenkombi

Zitat :
timafo schrieb am 2021-03:

Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
Messgeräte : Multimeter




Suche Dir einen Elektriker, der Dir die Mikro durchmisst, da ist mehr kaputt schreibe ich Dir hier aus Erfahrung.

Mit der Hochspannung im Gerät ist nicht zu spaßen, aus Haftungsgründen erfährst Du hier von mir nichts, was Dich in Gefahr bringen könnte. Und sage nicht, Du hast keinen Elektriker im Bekanntenkreis.

...
11 - kein Bild -- TV Metz Kreta 72 SF
Geräteart : Röhrenfernseher
Defekt : kein Bild
Hersteller : Metz
Gerätetyp : Kreta 72 SF
Chassis : 600G1
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo Leute, ich weiß... Röhrenfernseh, was will der damit noch.

Ich möchte Erfahrungen sammeln wie man bei der Rep. vorgeht, und nicht alles gleich wegschmeissen. (Außer es fällt komplett aus dem Ruder)

Mein guter Metz 72TK87 will nicht mehr.

- nach Einschalten kein Bild, Ton vorhanden, Hochspannung deutlich hörbar

Meine Vermutung wäre Versorgung der Ablenkspulen. Durch fehlende H oder V Ablenkung Dunkeltastung.
Da die Hochspannung vorhanden ist denk ich, daß die Horizontalablenkung funktionieren könnte. Der Fehler könnte in der Vertikalablenkung liegen.
Und das beim IC TDA 8172.

Wäre Ansatz und Richtung der Fehlersuche richtig ?

Die Messungen folgen noch. Aber ich wollte im vorraus schon mal Vermutungen äußern und eure Meinung bzw Erfahrungen hören.

ich bin gespannt... Peavey

...
12 - Umbau batteriebetrieb auf Netzteil -- Umbau batteriebetrieb auf Netzteil
Hallo Perl

Danke für deine Antworten

ok ich werde mir eins kaufen ..ich hab zwar null plan was ich da drauf einstellen muss damit ich das Ergebnis bekomme das ich benötige aber ok , das lern ich dann auch noch

ich hab mal 4 Stück rausgesucht


mit Zange und temperaturfühler

mit Zange, etwas günstiger

ohne Zange

Das günstigste :)


manche haben 3 Eingänge manchen nur zwei ....ob das wichtig ist weiß ich nicht...
13 - geplatzter Elko -- Unbekannt Chinalampe
24v steht auf der Platine der LED. Ich schalte immer die Netzspannung weg, nie die LED mit WLAN und Spannung ein.

Elkos getauscht habe ich schon, ich kann ja vorher messen, ob noch Spannung anliegt. Vermutlich ist es nicht so schlimm wie bei Röhrenfernsehern mit Hochspannung. 😅

Die Teile liegen schon paar Tage umher. Ich berichte, wie es ausgeht.

Danke euch.

PS:Es gibt auch andere Platinen von 230 auf 24V, allerdings passen die nicht in die Lampe. ...
14 - Zündspule selber bauen? Ionenstrommessung -- Zündspule selber bauen? Ionenstrommessung
Hallo Leute,

ich stehe grad wieder vor einem Rätzel/Problem, welches gelöst werden will.
JA... Die Forenregeln sind mir bekannt! Ich habe beim Verfassen dieses Textes die Fette Schrift über dem Texteingabefenster gelesen, und auch verstanden. Ja, es geht um Autos und auch um Hochspannung... Trotzdem schreibe ich den Tread hier mal, da es nicht um irgendwelche Bastelein geht, sondern um angewandte Messtechnik.

Thema ist hier die Klopferkennung beim Otto/Verbrennungsmotor durch Ionenstrommessung. Dabei wird beim Zünden ein Kondensator geladen, der nach dem Zünden als Energielieferant für die Meßspannung genutzt wird. wir haben hier eine Schaltung gefunden, die in die Masseleitung moderner elektronisch angesteuerter Einzelzündspulen gesetzt wird. Diese Schaltung wurde ausgiebig und mit positiven Ergebnis getestet und funktioniert zur vollen zufriedenheit.

Problem an der Sache: Die Schaltung funktioniert nur an modernen elektronischen VERTEILERLOSEN Zündanlagen!
Jetzt wollen wir aber auch an älteren Motoren diese Art der Klopferkennung realisieren.
Problem 1: Die Unterbrechung der Schaltung im Messbetrieb durch den sich weiter drehenden Verteilerfinger des Zündverteilers. (Ließe sich ggf. mit einer Hochspannungsdiode in der Zündleitung zwische...
15 - Macht keinen Mucks -- TV Schaub-Lorenz Illustraphon 953, Typ 54441
Servus!

Wo hat DAS Ding denn jahrzehntelang gestanden??? Das Chassis ist ja extrem korrodiert, der TV muss daher ewig lang relativ feucht gelagert worden sein.

Meine Vorredner haben schon korrekt bemerkt:
- Es ist alles machbar, ist nur eine Frage des Aufwandes (Zeit & Teile)
- Den ersten Fehler hast Du leider gemacht, indem Du das Gerät -wenn auch vorsichtig- ohne Grund-Restauration an Spannung gelegt hast. Zumindest einige grundsätzliche Teile (Boosterkondensator, einige Koppelkondensatoren, evtl. Netzteil-Elkos) gehören vor der ersten Inbetriebnahme getauscht. Möglicherweise ist Dir nun etwas abgeraucht, was als Ersatzteil schwer zu beschaffen ist (Trafo, usw.).
- Es sind jede Menge der beigen ERO-Papierkondensatoren drin, die waren schon fast Müll, als sie noch relativ neu waren. Auch braune Bonbons, den berüchtigten WIMA ähnlich, sehe ich auf den Fotos. Weitere Kondis sind ebenfalls berüchtigt, auch wenn sie auf den ersten Blick nicht so aussehen, so sehe ich auf einem Foto einen silbernen RUWEL-Kondensator, die gehören dazu.
- Hast Du vor dem Formieren der Elkos den Heizkreis getrennt? das wäre die erste Voraussetzung, damit der Zeilentrafo nicht anfängt zu schwingen mit den alten Kon...
16 - Pixelfehler -- 833-ii

Zitat : das in den Grundfarben (RGB) beim Schriftzug (ich betreibe meinen Amstrad CPC damit) Pixel fehlenKann bei einem CRT-Monitor eigentlich nicht passieren. Es sei denn, dass die Pixel schon vom Computer nicht geliefert werden.



Zitat : Sobald ich die Farbe weiß aktiviere, wird die Schrift zu breit.
Evtl. Blooming, weil die Hochspannung bei hohem Strahlstrom zusammenbricht.

Mir scheint, dass du da eine grössere Baustelle hast.

...
17 - Mikrowelle kann man nicht ein -- Herd Bosch Gourmet 875
Da steht doch riesengroß BOSCH drauf, und die haben einen Kundendienst.
Falls der Dir zu teuer ist, schmeiß das 21 Jahre alte Gerät weg.
Ohne Kenntnisse möchte ich dringend abraten, das Gerät selbst zu öffnen und versuchen zu reparieren. Es kann (auch bei gezogenem Stecker) gefährliche Hochspannung (z.T. über 2000V) im Gerät anliegen und die Strahlungssicherheit ist bei laienhafter Reparatur auch nicht gewährleistet.

VG
...
18 - Timer funktioniert nicht mehr -- Backofen Siemens HFT 650
Lt. Deinen Angaben ist das kein Backofen, sondern ein kombiniertes Mikrowellengerät. Manipulationen, oder Defekte an den Türschaltern lösen zwangsläufig eine Sicherheitsschaltung aus.
Mit etwas Glück hat es nur die Sicherung/en (1,25A und 10A) geworfen.
Diese Sicherungen befinden sich im Geräteinneren. Ohne genaue Kenntnisse würde ich aber die Finger davon lassen, im Gerät kann (auch bei gezogenem Stecker) gefährliche Hochspannung (2,1kV) an den Kondensatoren liegen.

VG


[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am 16 Sep 2020 17:34 ]...
19 - Makita DJR186 18V Akku-Reciprosäge -- Makita DJR186 18V Akku-Reciprosäge
Aaah,Du bist es , ich denk wat will der Paketdienst von mir? , Du bist nicht der "Hammer", Du bist der ganze Werkzeugkasten ,Goldbärchen

@ Tohr12

-Sichtprüfung Anker, auch Motorlager (viele Motorschäden),Feld (Dauermagnet im Blechpaket))auf Beschädigung ,Magnetismus prüfen
-Bürstenhalter prüfen, ist ja ein hoher Strom geflossen
-Anker ohmisch durchmessen,Schleifkontakte und Bürsten/Kohlen auf Verschleiss/Beschädigung prüfen ( Hat mir Primus in Briefkasten geschrieben)

https://www.youtube.com/watch?v=lmjFzukDhqI

-eine Isolationsprüfung am Anker kann man wohl auch machen,geht mit Hochspannung (glaube ich), können aber nur Profis.

P.S: such mal nach Beiträgen von " Verlöter" hier im Forum, er prüft Wicklungen mit angelegter ( Wechsel oder Gleichspannung, weiß nicht mehr genau ) , und beobac...
20 - schaltet nach 22 sec ab -- Mikrowelle   Siemens    integriert, Edelstahl
Geräteart : Microwelle
Defekt : schaltet nach 22 sec ab
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : HF35M562, integriert, Edelstahl
S - Nummer : HF35M562/03
Kenntnis : Komplett vom Fach
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo,

ich bin Physiker, arbeite seit ca. 30 Jahren mit Hochspannung ab 1 kV und entwickle seit 14 Jahren Mikrowellenverstärker. Verstehe also sowohl den Elektronik-Teil als auch die speziellen Gefahren von HV und µWave. Das nur vorab.

Zu meinem Problem: meine ca. 9 Jahre alte Siemens Mikrowelle versagt seit 2 Tagen den Dienst. Nach ca. 22 sec schaltet sie sich ab und setzt den Timer zurück. Erwärmung von Kochgut findet nicht statt.

Ich hab mir das zugehörige Service Manual durchgelesen und den Fehlersuche-Baum angeschaut. Demnach ist bei obigem Verhalten entweder das Magnetron, oder die Invertereinheit, oder die Kontrolleinheit defekt. Gemäß Manual habe ich (natürlich unter Berücksichtigung der Sicherheitsangaben im Service Manual) danach das Magnetron und die Inverterschaltung untersucht und durchgemessen. Das Magnetron zeigt ganz leichte Brandspuren, ist aber ansonsten OK. Bei der Invertereiheit habe ich die beiden IGBTs, d...
21 - Heizt manchmal nicht -- Mikrowelle Bosch HMT8651 Ersatzteile für HMT8651 von BOSCH

Zitat : Kann ich die Mikrowelle ohne Abdeckung betreiben? Ja, aber nicht ohne (Wasser-)Last.


Zitat : Sollte der Trafo ohne Last nicht nen sehr geringen Strom ziehenNein, das ist ein Streufeldtrafo mit ausserdem nicht guten Wirkungsgrad (aber billig).
Da ist schon im Leerlauf einiges unterwegs.

Ob das Magnetron geheizt wird, solltest du aber am Primärstrom sehen können, wenn du die ca. 2A mit dem Primärstrom vergleichst, der fliesst, wenn wirklich Leerlauf herrscht.
Um diesen Zustand herzustellen, genügt es eine der Heizleitungen am Magnetron abzuziehen. Dabei wird zwar noch der Kondensator aufgeladen, aber leistungsmäßig spielt das keine Rolle.
Vorsicht! Auch wenn die Heizspannung nur 3,3V beträgt (bei vllt. 15A), so liegt die Heizung doch auf etwa -4,5kV.
22 - Fast ohne Funktion -- LCD TFT APPLE CINEMA DISPLAY 23
Hallo,

glücklicherweise scheint die Hauptplatine intakt zu sein und der Verdächtige IC funktionstüchtig.

Was mich zu der Annahme führt? Das Panel gibt ein Bild wieder, das ich sehen kann, wenn ich mit einer externen Lichtquelle auf das Panel Leuchte. Auch erkennt der PC das Gerät, schaltet auf Multimonitorbetrieb und der Hauptplatine integrierte USB Hub funktioniert unauffällig.

Jetzt habe ich mir die zweite Platine vorgenommen, dort wo die Hochspannung erzeugt wird. Wie ist die Herangehensweise bei so einem Teil?




[ Diese Nachricht wurde geändert von: Turkey1976 am 28 Mär 2020  7:27 ]...
23 - kein Einschalten --    Siemens    Staubsauger Z3.0

Zitat :
Jetzt mach ich mich dran den 300 Wattsekunden Multiblitz mal aufzuschrauben. Mal gucken was mich da erwartet.
[ Diese Nachricht wurde geändert von: Odysseus24 am 26 Mär 2020 14:32 ]


Hochspannung von mehreren 100 Volt und mit gepfeffertem Kurzschlußstrom ??
...
24 - Amplituden-Abnahme bei Analog-Oszilloskop -- Amplituden-Abnahme bei Analog-Oszilloskop
Zwischen-Danke an Perl & Zwischenbericht:

Bei einer Behandlung der geöffneten HV Box mit Fön und Kältespray habe ich während der ersten 10 min nach dem Einschalten keine Veränderung am Bildschirm beobachtet.

Daraufhin habe ich die negative Hochspannung über der Zeit gemessen. Der Sollwert beträgt -1960 V, liegt während der ersten 10 min nach dem Einschalten ziemlich stabil bei etwa -1977 V und steigt nach 12 min auf ca. -1985 V, wo sie dann verbleibt. Interessant ist, dass genau mit diesem Spannungsanstieg die Vertikalablenkung linear wird, also die Verzerrung verschwindet. Möglicherweise ist es aber nur eine Koinzidenz.

Das Manual sagt: ‚Warm-up time for given accuracy is 20 minutes.‘ Der Verzerrung ist nach 12 Minuten verschwunden. Vielleicht muss man dem über 50 Jahre alten Gerät diese Zeit gewähren.

Im nächsten Schritt werde ich mir Spannungen an den Ablenkplatten anschauen.


Zitat : elektronenoptisches Prisma vor dem Mesh

Hast Du da den Isolationsschirm zwischen den Y und X Platten gemeint, denn...
25 - Rotstich im Bild -- TV Bang & Olufsen, B&O Beovision Avant 28
Hm, das stimmt natürlich. Der Fehler tritt immer erst dann auf wenn das Gerät sich aufgewärmt hat und somit müsste man unter Spannung messen um sicher zu gehen den Fehler auch zu erwischen, was ich mir angesichts der Hochspannung die da irgendwo herrscht aber nicht zutrauen würde. Ich besitze auch (noch) kein vollständiges Servicemanual aus dem ich die Belegung der Pinne ersehen könnte. Ich hatte damals von meinem Händler nur Auszüge in Kopie bekommen weil ich selbst zusätzliche Platinen eingebaut habe (Dolby Surround, PIP, Sat, Controler). Aber das Manual ließe sich bei eBay kaufen, wie ich gesehen habe.

Ja, ich habe den Avant durchaus wegen seines Designs gekauft. Als er 1995 herauskam habe ich mir die Nase an den Schaufensterscheiben der B&O-Läden plattgedrückt. Was ich dort sah war kaum zu glauben. Er war so anders als alle Fernseher die ich bisher kannte. Er kam mit seinem Metalliclack so selbstbewusst daher, verlangte nach Raum für sich, den ich prinzipiell bereit war zu geben. Und wirkte so unglaublich flach. Das Bild schien vor dem eigentlichen Gehäuse zu schweben und sah bereits aus wie ein Flachbildschirm obwohl damals noch kein Mensch an Flachbildschirme dachte. Selbst andere Designfernseher wie Loewe Art oder Braun sahen dagegen immer noch so aus wie schw...
26 - Spannungsteiler neu kalkulieren Sinnvoll?? -- Spannungsteiler neu kalkulieren Sinnvoll??

Zitat : Vorneweg: Ich bin selbst gelernter Elektroniker Kaum zu glauben.
https://de.wikipedia.org/wiki/Elektroniker


Onra hat am 25 Nov 2019 03:21 geschrieben :
...
Elektroniker können Spannungsteiler berechnen!
...
Sollte man meinen.

Dazu könnte ich auch noch manch Anderes schreiben.

Mach ich aber nicht, sondern verweise auf die
Zitat :
In der Vergangenheit gab es immer wieder einmal Postings mit gefährlichen Inhalten. Speziell sind das Themen wie Hochspannung, ...
27 - Kann Polrad Magnetismus teilweise verlieren? -- Kann Polrad Magnetismus teilweise verlieren?

Zitat :
+racer+ hat am 23 Jun 2019 22:25 geschrieben :

stimmt dat och? ,warum zeichnest die kontaktlose Version?

P.S:Die Einbaulage der Zündspule ( außen angeschraubt ) ist doch egal, das einzige was sein könnte ist Wasser an 1,15,4 das sich sammeln könnte eher nur an Klemme 4 und da ist bestimmt ne Gummitülle, hast aber richtig bemerkt - Wasser soll ablaufen, kannst ihm ja in die Kommentare schreiben, ich find ihn nicht schlecht, etwas Silberblick aber Okey.

Ich hab die Schaltung des Steuergerätes gezeichnet, weil sich Perl auf die Elektronik eines Japaners bezogen hat und von Zündverstellung schrieb. Ich habe ihn ja auch in der Quote zitiert.

Die Einbaulage der ZS ist nicht egal - einmal ist die von mir beschriebene Art so vom Jagdwaffenwerk vorgesehen und zum anderen wegen der von dir auch beschriebenen Möglichkeit des Spritzwassers.
Die Klemmenbezzeichnung 4 gibt es als solche bei Simson nicht - ist einfach die Hochspann...
28 - Induktionsherdiv Strom messen -- Induktionsherdiv Strom messen
Hallo Zusammen,

ich habe ein kleines Problem mit dem Messen mit Hilfe einer Spule.

Im Einsatz habe ich einen TA12-100 AC Current Sensor (SMD Widerstand ist entfernt).
Dabei handelt es sich um einen 1000:1 induktiv gekoppelten Strommesser für Netzspannung. (Kein direkter Kontakt mit Hochspannung!)

Es ist eine vergossene Spule, die um einen Leiter gewickelt wird und bei fließendem Strom eine Wechselspannung generiert. Diese Wechselspannung wird von einem Mikrocontroller gemessen und ausgewertet.

Mein Problem liegt in der Filterung des Wechselspannungssignals.
Ich habe den Sensor an der Zuleitung einer Dunstabzugshaube im Einsatz.
Diese Haube ist allerdings ein älteres Modell daher ohne Anlaufwiderstand (Soft-Start).
Speziell in den An- und Abschaltphasen fließen daher für Bruchteile von Sekunden wesentlich höhere Ströme als im Regelbetrieb.
Die dadurch induzierten Spannungen im Sensor lassen mir leider immer wieder den Mikrocontroller abstürzen.

Leider habe ich keine Ahnung wie der Filter ausgelegt sein muss, dass dieser Effekt abklingt.

Ich habe bereits mit Dioden und Optokoppler versucht den Einfluss der Spule auf die Gesamtschaltung einzudämmen aber bisher erfolglos.

Bin langsam am Verzweifeln.
29 - Mikrowelle schaltet nach 25s -- Mikrowelle Siemens HF35M562 Ersatzteile für HF35M562 von SIEMENS

Zitat : Man muss doch testen können ob die Platine tut was sie soll.Im Leerlauf ist das ziemlich witzlos, und als Last hast du nur das Magnetron zur Verfügung.

Daran kann man vorab allenfalls prüfen, ob der Heizer noch i.O. ist, und ob da evtl ein Masseschluß vorliegt.
Vorsicht: An den beiden Steckkontakten des Heizers liegt ggfs die lebensgefährliche Hochspannung an!

Alles andere erfordert weitergehende Kenntnisse und Meßmöglichkeiten als sie ein typischer Elektriker haben wird.


Zitat : Das ist doch sinnvoller als alle möglichen Teile zu bestellen. Das hat hier doch auch niemand verlangt.




Zitat : Ich denke, da ist der Inverter defekt

Den ...
30 - Bildschirm bleibt schwarz -- Monitor Vision Magic Vision Magic 770
Hallo zusammen

Ich finde es sehr schade, wenn viele Geräte einfach weggeworfen werden, auch wenn sie nur kleine Fehler haben die der Benutzer selbst, evtl. mit etwas Anleitung, beheben könnte.

Ich habe auch bei diesem Monitor einen Reparaturversuch gewagt. (Bereits vor Jahren habe ich ihn mit Hilfe von ein paar Tropfen Lötzinn wieder zum funktionieren bringen können.)

Leider scheint der Fehler hier wohl nicht ganz so einfach zu finden sein.
Da ich nur sehr ungern an unter Hochspannung stehenden Geräten Messungen vornehme, habe ich deshalb auf eine weitere Fehlersuche verzichtet. (Das Nachlöten von verdächtigen Stellen hat heute leider nicht weitergeholfen.)

Der ortsansässige Fachmarkt kalkuliert übrigens für die Fehlersuche ca. 30 Euro plus Kosten für Reparatur und Ersatzteile, die evtl. aber nicht mehr erhältlich sind.

Leider werde ich den Monitor nun im "blühenden Alter" von 16 Jahren zum Wertstoffhof bringen müssen.

Aber es gibt noch sehr viele Geräte, die auf einen Reparaturversuch warten. Schaden an den Geräten kann man hier schließlich nicht anrichten, da die Geräte ohnehin defekt sind und "entsorgt" werden sollen.


MfG:
Schraub&Lötfix



...
31 - Relaisflackern im Sekundentak -- Backofen Siemens Backofen mit Microwelle
Hier bahnt sich ein Unheil an:




Diese mit Gewebe isolierten Leitungen führen Hochspannung mit gut 4000V.
Wenn sie auf Masse aufliegen und das dann auch noch, wie hier zu sehen, an einer Kante, ist in absehbarer Zeit mit einem Überschlag und Lichtbogen zu rechnen.
...
32 - Triac ansteuern -- Triac ansteuern

Zitat : ie Schaltung ist etwas überdimensioniert, da sie die Spannung von 2000 Volt auf jeden Fall aushalten soll. Verwendet werden vier Triacs in Reihe, da einer nur maximal 1000 Volt aushält.
So gern es mir leid tut, Deine Schaltung ist völliger Unfug, und wir werden dir nicht helfen sie zu verbessern.
Denn das hast du bei der Anmeldung doch bestimmt gelesen:


Zitat : In der Vergangenheit gab es immer wieder einmal Postings mit gefährlichen Inhalten. Speziell sind das Themen wie Hochspannung, Teslatrafos, Erzeugen von Röntgenstrahlung, Herbeiführen von Explosionen etc. Da wir Moderatoren ein gewisses Verantwortungsbewusstsein haben und dieses Forum für jeden einsehbar ist, haben wir uns nach ausgiebiger Diskussion darauf verständigt, keine derartigen Beiträge mehr zuzulassen.
33 - Mosfets verbrannt -- ELV ELV
Neonröhren sind die rötlich leuchtenden Röhren die seit gut 100 Jahren für Leuchtreklame eingesetzt werden. Die werden mit Hochspannung aus einem speziellen Trafo oder seit einigen Jahren aus elektronischen Vorschaltgeräten betrieben.
Je nach Gasfüllung gibt es diese Leuchtröhren auch in anderen Farben.

Zur Beleuchtung werden hingegen Leuchtstofflampen eingesetzt, die haben einen 4-poligen Anschluss.

Was für ein Gerät du da nun hast wissen wir nicht, statt einem Gerätetyp hast du ja den Versandhändler angegeben. ...
34 - Crossposting -- Crossposting
@ Mr. Ed:

Ich freue mich wirklich dass mein Vorschlag Gehör und Anklang gefunden hat.
Jetzt wäre nur die konsequente Umsetzung schön, also einen Thread von Countdown der Hilfspolizei und anderen Streitereien frei zu halten, egal ob CP, Kfz, Hochspannung, lila Kühe oder der Onkel vom Mars vorbeikommt.

Wenn jemand neben der Maßnahme unbedingt einen Anfrager seine Meinung zum Besten geben will, dann bitte per PM aber nicht im "technischen" Teil.

Ich hätte noch eine Idee dazu:
Wenn ein User mittels Link auf seinen Fehler hingewiesen wird, trotzdem (mehrfach?) dagegen verstößt, dann kann man ja eine Login-Sperre (falls technisch einfach machbar) für eine vorgegebene Zeit einbauen. Die Entscheidungshoheit hierfür hat natürlich der Forenbetreiber und falls gewollt die Moderatoren.

So ähnlich habe ich das im Anti-Scam Forum bzgl. der Forenregeln gesehen.







[ Diese Nachricht wurde geändert von: nabruxas am  2 Sep 2018  2:17 ]...
35 - Zeilentrafo -- Monitor   Heidenhain    MM 12100-390

Zitat : Was sind die häufigsten Ursachen für das durchschmoren eines Zeilentrafos?
Der Zeilentrafo selbst.
Materialalterung, feine Risse und Blasen in der Vergussmasse, Hochspannung. Irgendwann führt das fast zwangsläufig zum Ausfall.

Leider machst du keine sinnvolle Angaben zum Monitor. Der ist auf jeden Fall nicht von Philips, schon wegen der typischen Kontrollaufkleber von Grundig, und hat garantiert nicht "Monitor für Num. Steuerung" auf dem Typenschild stehen.

Rein aufgrund des Alters solltest du die Folienkondensatoren im Bereich der Horizontalablenkung und die Elkos prüfen oder gleich ersetzen.
HOT muß nicht ersetzt werden solange er OK ist. Nachlöten bzw. Kontrolle schadet nicht.
Über kurz oder lang wird da allerdings die Röhre am Ende sein. Das sie noch lebt dürfte an seltener Nutzung oder pfleglichen Umgang (wenig Kontrast, dunkles Bild) mit ihr liegen.
Dann kommst du um einen neuen Monitor kaum herum. Neue Röhren sind kaum zu kriegen, die Wiederaufbereiter haben aufgegeben. ...
36 - geht wieder aus -- TV Grundig ST 55 - 908 Dolby Ersatzteile für ST55908DOLBY von GRUNDIG
Geräteart : Röhrenfernseher
Defekt : geht wieder aus
Hersteller : Grundig
Gerätetyp : ST 55 - 908 Dolby
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

ich habe einen Grundig ST 55-908. Wenn man ihn einschaltet, bildet er 2 mal einen horizontalen blauen Streifen und geht nach 5 Sekunden wieder aus. Ein Knistern ist zu hören, er scheint also Hochspannung zu bilden. Kann es sich um einen Vertikalfehler handeln (Vertikalendstufe). Wie kann ich es messen? Ich habe sehr große Erfahrung im Reparieren, im Fernsehbereich allerdings weniger. Gruß focus39 ...
37 - Gerätesicherung brennt durch -- Monitor Schneider/Amstrad CTM640
Geräteart : Bildröhren Monitor
Defekt : Gerätesicherung brennt durch
Hersteller : Schneider/Amstrad
Gerätetyp : CTM640
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo allerseits.

Weihnachten gräbt ja man mal gerne alte Dinge aus. Ich hab das mit meinem ca. 30 Jahre alten Schneider CPC464 gemacht. Der dazugehörige, spezielle Monitor namens CTM640 versorgt den Computer auch gleich mit Strom (5V DC).

Nach kurzem, erfolgreichem Betrieb hat sich allerdings der besagte Monitor mit einem hörbaren "Patsch" verabschiedet.

Elektronische Grundkenntnisse sind vorhanden, Löterfahrung auch - also hab ich den Kasten mal aufgeschraubt, um nach dem rechten zu sehen.

Es waren keine Auffälligkeiten zu sehen, zu dem Zeitpunkt war die eingebaute Feinsicherung noch intakt (mit Durchgangsprüfer). Es waren keine aufgeblähten oder ausgelaufenen Elkos zu sehen, auch sonst war nichts verbranntes sichtbar.

An diese Stelle möchte ich kurz erwähnen, dass ich mir darüber im Klaren bin, dass ich hier Netzspannung und teilweise auch mit Hochspannung zu tun habe. Ich habe leider keinen Trenntrafo, passe aber deshalb auf wie ein Schießhund.
38 - TV geht immer wieder aus -- TV Saba 3660 CM Telecommander
Probier mal die Helligkeit stark zu reduzieren um die Belastung der Hochspannung verringern.
Wenn die Kiste dann stabil läuft, sind vermutlich taube Elkos im Netzteil schuld.
Bei hoher Last wird die Brummspannung am Siebelko zu groß, und in den Spannungsminima steigt dann wegen der Leistungsstabilisierung die Stromentnahme, bis eine Überstrom- oder Unterspannungsabschaltung eingreift. ...
39 - Blasser streifenfreier Druck -- Drucker Kyocera FS-1800
Nochmal zum Verständniss:

Die Bildtrommel wird durch die Koronareinheit positiv? oder negativ? mit Hochspannung (V ???) aufgeladen. Dann schreibt der Laser das Druckbild auf die Bildtrommel, diese wird wo der Laserstahl auf die Bildtrommel trifft entgegen der Tonerpolarität entladen und der Toner legt sich an diesen Stellen an die Bildtrommel. Die Bildtrommel rollt den Toner auf das Papier und der Trockner Fixiert den Toner auf dem Papier. Damit der Bildtrommelinhalt nicht erneut auf das Papier kommt, gibt es noch eine Gummilippe (Wischer) der den Resttoner von der Bildtrommel abstreift und die Bildtrommel dabei auch entlädt.

Soweit so gut... wenn nun wie in meinem Fall alles passt nur der Ausdruck zu blass ist, kann es doch folgende Ursaachen haben:

*) Der Laser ist zu schwach... Schmutz auf Spiegel, Gläsern... Beim Kopierer hat man dann aber einen kpl. grauen Blatthintergrund den ich ja nicht habe. Laser zu schwach...

*) Die Ladung der Bildtrommel ist zu gering... Es legt sich zu wenig Toner an. Event. Spannungsproblem Ladung.

Stimmt das so vom Verständniss?

Hat jemand z.B. Daten wo ich prüfen kann z.B. Ladungsspannung etc.
...
40 - Schwarz wird nicht gedruckt -- Drucker   Hewlett Packard    CLJ Pro 500 MFP M570dn

Zitat : Die Farbenausdrucke sind ok. (natürlich ohne schwarz) Keine Hochspannung / Wackelkontakt bei der schwarzen Kartusche?


Zitat : Der Drucker funktioniert plötzlich, ohne weitere Aktionen durchgeführt zu haben, wieder!
So etwas mag ich besonders!Keine Sorge, der Fehler wird wiederkommen. Vermutlich nachdem du die Rechnung geschrieben hast. ...
41 - Bildröhre wird heiss -- Monitor Hansol B17CL

Zitat : mit einem Widerstand zwischen Masse und Anodenanschluss entladen,...somit auch keine Fokusspannung,

Kein Problem, denn dort ist auch keine Focusspannung.
Am Hochspannungsschnuller liegt die Beschleunigungsspannung an.
Lass' den Stecker dort wo er ist.
Die Elektronenoptik ist mit der Elektronenkanone verheiratet. Der Focusanschluß ist am Bildröhrensockel. Die Focusspannung kommt neben der G2 und HV aus dem DST.


Zitat : allen dicken Elkos ferngehalten.

Dünne können aber auch beißen!


Zitat : ich rate davon ab, Crt Monitore ohne Abstüzung zu fest am Untergrund festzuzurren.. )
42 - Backofentür beschlägt -- Backofen AEG Micromat Kombi

Zitat : STeddy hat am 11 Mär 2018 14:01 geschrieben : AEG schreibt natürlich, daß das nur ein Servicetechniker darf (wegen Mikrowellen Leckprüfung)...

Und genau DIES würde ich an Deiner Stelle sehr ernst nehmen!

Ich alter Zausel bin ja genauso veranlagt, alles defekte technische Gerät erstmal untersuchen, ob man nicht doch noch eine Reparatur hingefrickelt bekommt.
Nun, als gelernte Elektrofachkraft darf ich das ja auch. Selbst mit Hochspannung (größer 30kV) hatte ich zu tun - und nicht etwa
"nur" TV-Röhren, nein, da war auch richtig fett Leistung dahinter - Alles kein Problem.
Von Mikrowellen aber lasse ich tunlichst die Finger!
Warum? Ich habe weder Fachkenntnisse noch Prüfungen dafür (möcht' ich auch gar nicht haben) - und vor allem
fehlt mir geeignetes Meß- bzw. Prüfgerät für diesen Spezialbereich!

Hast Du von Bundeswehrsoldaten gehört, die schwere körperliche Schädigungen davongetragen haben, als sie Radarwellen ausgesetzt waren? Das sind prinzipiell die...
43 - Ein-/Ausschalter defekt -- Enaly O3 Generator
Vorsicht mit Kontaktspray. Das Ozon wird per Koronaentladung erzeugt, also durch Hochspannung, und möglicherweise hat das Gerät keine Netztrennung.
Die Dämpfe sind außerdem brennbar bzw. explosiv, in Verbindung mit Hochspannung keine sehr gute Idee.
Ob der Taster das Problem ist, kann man auch durch messen herausfinden, dazu muß man das Gerät nicht mit einer aggressiven, öligen Flüssigkeit fluten.
Viele Kontaktsprays leiten außerdem und ganz nebenbei ist es teurer als ein neuer Taster.

...
44 - Spule zur Aufnahme von EM-Feldern? "3D-Spule/Anordnung"? -- Spule zur Aufnahme von EM-Feldern? "3D-Spule/Anordnung"?
Diese meine Antwort kann gerne bei einer Bereinigung mit gelöscht werden...
Kann die technischen Punkte erneut posten.

Ich habe die Antwort umgehend gemeldet, weil sie gegen die Forenregeln verstößt.

"Es dürfen keine Inhalte geschrieben werden, welche grob beleidigend, sexuell belästigend, vulgär oder faschistisch sind. Oder, welche auf andere Art gegen die Menschenwürde verstoßen."
(...)
"Ebenso unerwünscht sind Aussagen, die den Ruf eines Forenmitglieds oder eines Herstellers (Markennamen und -zeichen) schädigen können."
(...)
"Im Forum sollte ein freundlicher Tonfall herrschen."

Das ist der Versuch eines "Flamewar". Und damit wenn man nicht die ersten beiden Sätze anwenden will (es ist sicher nicht "Pro" Menschenwürde), doch auf jeden Fall der Letzte.
Außerdem ist es Cybermobbing in stalkender forenübergreifender Art.
Gut möglich dass Hetze gegen Sigmund Freud wegen seiner jüdischen Herkunft diesen weniger verletzt hätte, als Hetze gegen seine "Psychoanalyse" die er begründete. So etwas kann also schlimmer sein als "Volksverhetzung".

HMV sein Eintrag ist OT und rein bösartig, und hat das Ziel dafür ...
45 - Womit 15kV Spannung elektronisch schalten ? -- Womit 15kV Spannung elektronisch schalten ?
Noch einer der nicht lesen kann.
Keine Anfragen zu KFZ- und Hochspannungsbasteleien
Siehe Forenregeln
15 KV bei 1,5 A ist Hochspannung da gibt es keine Bastelein und Hochspannungsschalter die Das können gibt es mehr als genug! ...
46 - Elektrogravur auf russisch, geht ganz billig. -- Elektrogravur auf russisch, geht ganz billig.

Zitat : IceWeasel hat am  9 Dez 2017 13:40 geschrieben :
Das ist doch sicherlich auch zur Tätowierung geeignet, Kohlenstoff ist ja genügend in der Pelle. Die Leitfähigkeit ist aber zu schlecht für einen ordentlichen Funken.

Mit der Hochspannung aus einem Zeilentrafo wirds aber auch schwarz.


Kinder, nicht ausprobieren, das ist lebensgefährlich!!!

...ausserdem tut es fies weh und heilt schlecht.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 11 Dez 2017 20:29 ]...
47 - Trigger defekt ? -- Gould OS4100
Geräteart : Sonstige
Defekt : Trigger defekt ?
Hersteller : Gould
Gerätetyp : OS4100
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Leute,

mir ist ein Oszi zugelaufen, das wohl ein Trigger Problem hat. Röhre/ Hochspannung scheint OK zu sein, da will ich auch gar nicht rumbasteln.

Als ich das Gerät das 1. Mal einschaltete, sah ich ein konfuses Muster an Punkten überall auf dem Schirm. nachdem ich sämtliche Knöpfe gederückt hatte, um eventuelle Kontaktprobleme etwas eingrenzen zu können, hat sich die Ansicht verändert: Ich sehe jetzt ausschließlich ein Linie.

Wenn ich den Trigger auf line stelle und den Displaymode auf T-Y, dann müsste ich ja die 50 HZ aus dem Netz sehen. Ist nicht der Fall. Daher meine Vermutung mit dem Trigger.

Leider konnte ich bisher kein Service Manual finden.
Falls also einer von euch ein Service Manual hat oder ein paar Ideen, wie man das Problem eingrenzen könnte, so würde ich mich über eine Antwort sehr freuen.

Schönen Sonntag,

fluorid ...
48 - sicherung knallt durch -- Mikrowelle Privileg 8521 Ersatzteile für 8521 von PRIVILEG

Zitat :
die Sicherung fliegt immer raus


Wo und welche?

Mache doch mal vernünftig erkennbare Fotos von der Baustelle (Ohne Parkplatz drumherum!).

Der Trafo hat im Übrigen 2 Sekundärwicklungen, eine für Hochspannung, eine für die Magnetronheizung.

Was und wo genau mißt du - und wie?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: IceWeasel am 10 Okt 2017 15:40 ]...
49 - unscharfes Bild -- Monitor   Daewoo    712D
ich werde dann den Monitor mal öffnen und nach dem Trafo suchen. Wie entlade ich am besten die Hochspannung, die eventuell noch besteht? ...
50 - Kaltlichkathode an 9V anschliessen und LEDs dimmen, aber wie? -- Kaltlichkathode an 9V anschliessen und LEDs dimmen, aber wie?
Die Dinger heißen nicht Kaltlichtkathoden, auch wenn die Modder sie so nennen, das sind Kaltkathodenlampen, weil die Kathoden eben nicht beheizt werden. Ob die nun Kalt- oder Warmlicht abstrahlen, hängt vom Leuchtstoff in der Lampe ab.
Ob die sich mit 9V betreiben lassen hängt vom Inverter ab. Der erzeugt die Hochspannung für die Lampen.
Die LEDs (übrigens ohne Apostroph, die heißen ja nicht Leuchtdiodens), dimmt man per PWM. Wenn dir eine feste Helligkeit reicht, lass weniger Strom fließen indem du den Vorwiderstand entsprechend vergrößerst.



[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am  4 Sep 2017 20:42 ]...
51 - 3x Schalter betätigen - dann erst Signal senden / Gibts sowas? -- 3x Schalter betätigen - dann erst Signal senden / Gibts sowas?
ja aber das ist ein Roller.
Und das ist ein sehr dünnes Kabel, also keine Hochspannung.
Das Kabel ist derzeit zusammen mit einer Lüsterklemme.
Ich will ja nur die Lüsterklemme tauschen, gegen einen anderen Schalter welchen ich mit meinem Kippschalter bedienen kann.

Das hat ja im Grunde genommen nichts mit dem Roller oder sonstiges zu tun.

Geht ja eher um den Tausch oder Bedienung der Lüsterklemme. ...
52 - Heißluft schaltet nicht ab -- Mikrowelle Medion 11711 (4 in 1)
Vorsicht, da ist Hochspannung drin. ...
53 - kein Bild, Ton ist da -- TV (Röhre) Grundig Davio 51, Chassis 12.6

Zitat : Google sagt mir bei Röhrenheizung, das das nur in Uralt TV verwendet wurde, heute würden Kondensatorheizung genutzt.
Das ist absoluter Unsinn, es gibt keine beheizten Kondensatoren.
Die Heizung der Röhre sorgt dafür, das diese überhaupt funktioniert, sie ist in jeder Bildröhre vorhanden. Erkennen kann man das bei den meisten Röhren am orangefarbenen leuchten im Röhrenhals.
Geht diese Heizung aus, wird das Bild innerhalb von 1-2 Sekunden dunkel.

Beim aussetzen der 5V würde das Bild schlagartig dunkel, nicht langsam, wie von dir beschrieben.
Das gleiche gilt für den Ausfall des Transistors in der Ablenkung. Die fallen zu 99,99% mit Kurzschluss aus, dann läuft nichts mehr. Das bleibt auch so, da repariert sich nichts von selbst. Dann wäre auch keine Hochspannung da.

Reagiert das Gerät auf klopfen? Grundig war schon nicht wirklich für gute Lötungen bekannt, als der Name dann in türkische Hände geriet, wurde das nicht wirklich besser.
Dein "Gründüg" ist ja letztendlich ein Billiggerät von Beko, das unter...
54 - Lämpchenprüfbrett -- Lämpchenprüfbrett
Der Tester gibt an der Antenne eine hochfrequente Spannung aus, lt. Datenblatt ca. 3000V bei 235kHz, also im Langwellenbereich. Gedacht zum prüfen von Entladungslampen, Neonreklamen usw.

Mit einem brauchbaren Foto, statt irgendwelcher Ausschnitte oder Zeichnungen, könnte man die da dann vielleicht noch mehr sagen.
Vermutlich hat man den Ausgang einfach an die Schiene geklemmt und fertig.

Ähnliche Tester gibt es von diversen Firmen, aus China schon unter 10€.

Eine Anleitung zum erzeugen von Hochspannung wirst du hier aufgrund der Forenregeln nicht bekommen.





[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am  5 Apr 2017  8:12 ]...
55 - Monoflop ohne Triggerimpuls? -- Monoflop ohne Triggerimpuls?
Danke erstmal für die Antwort.


Zitat : Spannung am Pin 8 mit Elko stützen und vor allem 10 bis 100nF direkt am 555 von 8 nach GND auf dem Kürzesten Weg!

Eingebaut...(Elko = 100µ)....Keine Verbesserung festzustellen.


Zitat : Pin5 kann wenn er Frei in der Luft hängt HF einfangen und dann bekommst du das Grübeln!

Hab ich mit 10nF gegen Ub gelegt, wie in deinem ersten Plan...Keine Verbesserung festzustellen.


Zitat : PIN 4 das selbe in Grün der Will sauberes L oder H sehen und soll deshalb nicht in der Luft hängen!

Hab ich auf GND gelegt...Keine Verbesserung festzus...
56 - Wie gestalte 60 Triac Ausgänge für AC 100V, 2kHz @max 2-3mA pro Ausgang ? -- Wie gestalte 60 Triac Ausgänge für AC 100V, 2kHz @max 2-3mA pro Ausgang ?
hm gerade so ein bisschen im Datenblatt des geforscht. Und ich glaube habe ein kleines Problem gefunden.

Die Hochspannung darf da nicht grösser als 80V sein. Siehe Screenshot aus dem Datenblatt. Ich habe aber so 100V. Und ob die Ausgänge AC tauglich sind weis ich auch noch nicht.

Aber ihr habt mich auf einen guten weggeleitet: Den Hv5622 würde doch passen.

[/img]HV9308.PNGBild eingefügt




[ Diese Nachricht wurde geändert von: I-need am  7 Mär 2017 19:35 ]...
57 - MWD 2925 GC -- Mikrowelle Alaska MWD 2925 GC

Zitat : ich hab in meiner Microwelle noch einen Kaffee heiß gemacht
Bah, Recyclingplörre


Zitat : Woran kann das liegen
Isolationsfehler


Zitat : kriege ich die Micro wieder repariert?
Das mußt du selber einschätzen.
Das eine Mikrowelle kein Objekt für Reparaturen durch Laien ist, die Hochspannung darin definitiv tödlich und die Mikrowellen dir mal eben kurz die Sehkraft nehmen können, und daher entsprechende Messungen vorgeschrieben sind, ist dir klar?

Am besten findest du den Fehler mit einem Isolationsmeßgerät. Verdächtig...
58 - Teslaspule verstehen? -- Teslaspule verstehen?
Hallo und willkommen im Forum.
Du hast beim anmelden einige Regeln gelesen und akzeptiert. Auf einige dieser Regeln wird auch nochmal im Eingabefenster hingewiesen.

Was ist denn an dem groß, fett und rot geschriebenen Hinweis:

Keine Anfragen zu KFZ- und Hochspannungsbasteleien
Siehe Forenregeln


der über dem Eingabefenster steht, jetzt so schwer zu verstehen?

Zur Erinnerung nochmal ein Auszug aus diesen Forenregeln:

In der Vergangenheit gab es immer wieder einmal Postings mit gefährlichen Inhalten. Speziell sind das Themen wie Hochspannung, Teslatrafos, Erzeugen von Röntgenstrahlung, Herbeiführen von Explosionen etc. Da wir Moderatoren ein gewisses Verantwortungsbewusstsein haben und dieses Forum für jeden einsehbar ist, haben wir uns na...
59 - Bricht den Vorgang ab -- Mikrowelle Silvercrest SMW 800 A1
Tipps zu Mikrowellengeräten wirst Du hier vermutlich nicht erhalten (wg.Hochspannung, Strahlung, Betriebssicherheit etc.).

VG ...
60 - Netzteil +-12V Fehlerhaft -- Hameg HM203-6
Habe heute mal weiter getestet. War noch ein Widerstand defekt.

+12V, -12V, +5V, +150V sind alle wieder sauber vorhanden.

Dennoch sehe ich den Strahl nur ganz kurz beim schnellen einschalten hintereinander aufblitzen.

Heizung funktioniert ebenfalls kann ich deutlich sehen. Die Hochspannung müsste doch auch gehen sonst würde ich doch garkeinen Strahl haben oder?

Helltastung sowie Focus sind ebenfalls OK.

Mir gehen aber langsam die Ideen aus wo ich noch gucken soll.

Bin um jeden Tipp dankbar. ...
61 - Mikrowellenfunktion defekt -- Mikrowelle Clatronic MHG 739 H
Finger Weg. Entsorgen.

Hochspannung im Gerät. Ist ein Meßgerät für die Dichtheit vorhanden??? ...
62 - Kein Bild -- TV Loewe Aconda 9372 ZP
Geräteart : Röhrenfernseher
Defekt : Kein Bild
Hersteller : Loewe
Gerätetyp : Aconda 9372 ZP
Chassis : 110 Q 24
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,

mein Loewe "aconda 9372 ZP" geht nicht mehr an. Bis vor ein paar Tagen hat er bestens funktioniert.
Wenn ich versuche, ihn aus dem Bereitschaftsmodus einzuschalten, klickt das Relais, die grüne LED leuchtet auf, es wird versucht, Hochspannung aufzubauen (Knistern zu hören und im Dunkeln Entladungen auf der Bildröhrenrückseite zu sehen), der Zeilentrafo läuft für eine halbe Sekunde an (Surren). Im Dunkeln sieht man kurz einen Grauschimmer auf dem Bildschirm, der zur Mitte hin zusammenfällt, und nach wenigen Sekunden schaltet sich das Gerät ab.
In diesem Beitrag (https://forum.electronicwerkstatt.d.....56686) steht, daß man Lötstellen erneuern soll. Trifft dies auf mein Fehlerbild auch zu, oder gibt es noch...
63 - Stand by blinkt 15 mal -- TV Metz Atlantis 82TD95
Geräteart : Röhrenfernseher
Defekt : Stand by blinkt 15 mal
Hersteller : Metz Atlantis
Gerätetyp : 82TD95
Chassis : 696G9
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Hallo liebe Gemeinde, (Wiedermal meine alte geliebte ESF Röhre...)

Letzte Woche hat sich nun nach 18 Jahren, und ca 12096h eine Kathode verabschiedet... (Bild extrem Hell Grün Rücklaufstreifen das Eigentliche TV Bild ist Milchig und Violett. Gerät ist nicht in Schutzschaltung gegangen. Hat auch nicht Geraucht und Gestunken.

Ich habe noch einen Gleichen Atlantis mit frischer ESF Röhre, von 2007.
Den hatte ich auf dem Boden Gelagert, als Reservegerät Stand nun 2 Jahre
ohne Stromversorgung. Beim Einschalten ist die Endmagnetisierung zu hören. Nichts Weiter, dann nach 12 sek. fängt die Stand by LED 15 mal an zu blinken. Das wars. Man konnte hören wie Pumpartig Hochspannung Versucht wurde aufzubauen.

Nun dachte ich Irgendetwas auf dem Chassis kaputt. Da ich keine Lust hatte nach Fehlern zu suchen, habe ich kurzum das definitiv Funktionierende Chassis von meinem Haupt Metz einfach Umgebaut.

Nach dem einschalten, gleicher Effekt. Gerät startet nicht. LED blinkt auch mit dem Chassis 15 Mal....
64 - Habe ein alter Germanium Transistor gefunden. (TFK AC 117) .... wertvoll? -- Habe ein alter Germanium Transistor gefunden. (TFK AC 117) .... wertvoll?
klar, Hochspannung ist gefährlich, aber ich denke jetzt mal, dass diese Schaltung wohl kaum eine sehr große Leistung erbringt. Will jetzt da aber nichts falsches behauten

Ich würde also gerne mal so etwas ausprobieren, aber den AC 117 kommt in den Verstärker, sofern ich da mal endlich was vernünftiges schaffe aufzubauen. Habe da im Moment zwar eine Pause eingelegt, da noch andere Projekte Vorrang haben und dies eigentlich nur so ein kleines zwischendurch sein sollte. ...
65 - keine funktion -- Mikrowelle ambiano md15644
Wer mit einem Phasenprüfer Sicherungen prüfen möchte, sollte übrigens besser häkeln oder stricken, aber die Finger von elektronischen Geräten lassen.
Das erblinden wäre noch die harmloseste Folge!
Eine Mikrowelle funktioniert mit Hochspannung, auch dafür gibt es Sicherungen! Sei froh, das da nichts mehr lief, sonst würde bei dir nun evtl. nichts mehr laufen und es gäbe nächste Tage Streuselkuchen!


Das Ding ist von Medion, verkauft ab dem 1.2.2016 bei Aldi-Süd. Daher kann man nachvollziehen, wann die gekauft wurde.
Möglicherweise kann man dir da auch ohne Quittung helfen. Ansonsten die 45€ für dieses Billiggerät und die entsorgte Quittung als Lehrgeld verbuchen.
...
66 - 9V Weidezaungerät - Trockenbatterie gegen Netzteil tauschen -- 9V Weidezaungerät - Trockenbatterie gegen Netzteil tauschen
Das Teil wird nicht ohne Grund mit Batterien betrieben. Ob es dafür ein Netzteil gibt kann ich nicht sagen. Aber eins gewiss bei Betrieb über ein Steckernetzteil kann es dir passieren das du die Hochspannung des Weidezaungerätes ins Netz einkoppelst. Besser wäre es du besorgst dir Batteriehalter für NC-Akkus und ein externes Ladegerät. Mit dem Batteriehalter und den Akkus ersetzt du die Trockenbatterie!
Edit: aber da wirst du wohl kaum auf 55Ah kommen. zum Vergleich http://www.pearl.de/a-PX1609-1411.s.....64273 diese hat ca 10Ah Bei Reihenschaltung von 6 Stück kommst du auf 9 V und 10Ah.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am  7 Aug 2016 10:51 ]...
67 - Druckt leere Seiten -- Drucker Hewlett Packard Laserjet 4P
Geräteart : Drucker
Defekt : Druckt leere Seiten
Hersteller : Hewlett Packard
Gerätetyp : Laserjet 4P
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,

ich habe 2 Fragen zu meinem HP Laserjet 4P (Modell C2005A) die mir auch das Service Manual nicht beantwortet:

Im Druckerschacht für die Tonerkartusche gibt es auf der rechten Seite diese Kontakte, die die Hochspannung für die Ladungswalze und die Bildtrommel der Kartusche übertragen.
1. Was passiert, wenn die Kontakte während des Druckvorgangs kurzgeschlossen sind?
2. Wie kann ohne großen Aufwand prüfen, ob die Hochspannung vom Drucker noch ok ist?

Vielen Dank und Gruß.
...
68 - Magnetischen Spannungskonstanter als Trenntrafo verwenden ? -- Magnetischen Spannungskonstanter als Trenntrafo verwenden ?

Zitat : Taugt der Konstanter als Trenntrafo?
Ich habe heute versuchsweise die UG2 (~800 V ) Gleichspannung eines CRT-TV abwechselnd an die beiden primärseiteigen Eingänge und an den Schutzleiter gehängt. Sekundär konnte ich keine Gleichspannung messen. Es hat auch nicht viel Sinn das mit Gleichspannung zu versuchen. Ob es einen Gleichspannungspfad gibt, hätte dir schon ein Ohmmeter verraten.

Interessanter wäre es zu wissen, ob es über den Kondensator einen Wechselstrompfad zwischen Eingang und Ausgang gibt.

Da vermutlich hier Primär- und Sekundärwicklungen übereinander gewickelt sind, könnte es durch Überhitzung oder zu hohe Spannungsdifferenz (Hochspannung in Fernsehern!) zu einem Überschlag oder zu einem bleibenden Isolationsfehler kommen.
Für diesen Fall könntest du zusätzlich ausgangsseitig noch einen FI einbauen.


...
69 - Startet nicht, kein Bild -- TV Apple Macintosh 128K/512K
Geräteart : Röhrenfernseher
Defekt : Startet nicht, kein Bild
Hersteller : Apple
Gerätetyp : Macintosh 128K/512K
Chassis : -
______________________

Guten Abend,

ich bin neu hier und suche schon länger im Internet nach einer Lösung und dachte, dass ich hier vielleicht fündig werde...

Passt vielleicht nicht so ganz in den Themenbereich, aber so grob xD

Ich bin Apple Sammler und habe als ältestes Gerät einen Macintosh 512K (von Januar 1984).

Für Nicht-Kenner: Ein All-in-One Gerät, dass in den 80ern maßgeblich die Personalcomputer durch die einfache Benutzung und die damals extrem seltene GUI revolutioniert hat. Heute ein seltenes Sammlerstück.

Zur Technik: Das Gerät ist grob aus 5 Teilen aufgebaut: Chassis, 9" S/W-Röhre, 3,5" Floppy, Analogboard und Mainboard. Das Analogboard versorgt das Gerät mit den Betriebsspannungen 5V und 12V, hat einen Zeilentrafo und generiert die Hochspannung für die Braunsche Röhre.

Folgendes Problem:

Das Gerät startete zunächst beim Umlegen des On/Off-Schalters mit einem "Plopp" aus dem Lautsprecher und einem einmaligem 1-2 sek anhaltenden "vibrieren". Das wars dann auc...
70 - DDR Röhrennetzteil -- DDR Röhrennetzteil
Habe jetzt doch tatsächlich einen Trennstelltransformator sowie einen RFT Netzregler 220/20 mit 4400VA max. Leistung in Aussicht!


Offtopic :Alles gute zum Geburtstag nachträglich, lieber Peter! Hoffe, du bleibst uns hier noch ein paar Jahre erhalten

Alte und erfahrene Elektroniker kann man immer gebrauchen

Selbstverständlich hoffe ich auch, dass wir hier über kurz und lang qualifizierten jungen Nachwuchs bekommen. Was sich hier an jungen Leuten herumtreibt und nur 1x zu Fragen und dann unfreundlich zu werden ist schon erschrecken

Nicki hat sich übrigens zurückgezogen, da es ihm zu langweilig ist und er lieber mit Hochspannung bastelt... ...
71 - Siemens S853 Fernseher 50er Jahre -- Siemens S853 Fernseher 50er Jahre

Zitat : Ich hab ihn langsam mit Regeltrenntrafo hochgefahren. Keine gute Idee.
Wenn das Gerät noch eine Gleichrichterröhre hat (PY82) wird diese durch die Unterheizung stark gestresst.
Es können dabei sogar Partikel der Oxidkathode wegfliegen.

P.S.:
Zitat : Der Zeilentrafo arbeitet das hör ich an dem Pfeifen aber der Bildschirm bleibt dunkel.... Immerhin.
Bei vielen dieser Geräten war leider die Hochspannungswicklung des Zeilentrafos defekt.
Kannst du die 14kV Hochspannung messen?
Sonst wenigstens die Boosterspannung kontrollieren.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 23 Apr 2016 15:08 ]...
72 - Kondensatoraustausch bei einem magnetischen Spannungskonstanthalter -- Kondensatoraustausch bei einem magnetischen Spannungskonstanthalter

Zitat : Könnte C17 also der Auslöser für die Überspannung sein? Die schlechte Nachricht: Ich weiß es nicht, und ich kenne auch niemanden, der diese schwarze Magie wirklich beherrscht.
Ich weiss allerdings, dass solche Kondensatoren ziemlich eng toleriert sind, oder dass sie mittels einer Vielzahl von Anzapfungen am Trafo angepasst werden.
Du könntest also versuchen die Kapazität des Kondensators über eine Strommessung am 230V Netz zu bestimmen, oder einen Ersatzkondensator mit möglichst genau 6µF durch Parallelschalten von kleineren Kapazitäten herzustellen.


Zitat : Nach T6 kommt nur noch ein Brückengleichrichter und Spannungsglättung.Aber die Gleichrichterschaltung hat Rückwirkungen in den Konstanter und weder die Strom- noch die Spannungsformen dort sind sinusförmig.

Ich weiss auch nicht, welche Schutzschalt...
73 - 220 volt Stromquelle beim enstecken des steckers anschalten? -- 220 volt Stromquelle beim enstecken des steckers anschalten?
Hallo werte elektronikspezialisten,

Ich möchte mich kurz vorstellen. Ich baue jetzt mein zweites wohnmobil aus und bin in sachen etechnik mit einem profunden halbwissen ausgestattet. Meine elektrik/ elektronik in niederspannung und hochspannung habe ich stets selbst konstruiert und gebaut, natürlich vom fachmann danach abnehmen lassen ( er hatte bisher nie was auszusetzen).

Nun zu meiner frage: wie einigen von euch bekannt sein dürfte, benötigt man im fahrzeug einen spannungswandler, um aus der 12 volt eigenen spannungsversorgung der bordbatterie/ starterbatterie wechselspannung mit 220 volt zu erzeugen. Dieser spannungswandler verbraucht sehr viel strom, auch wenn er nur im standby läuft, außerdem kann er recht warm werden. Daher sollte man das teil immer ausschalten, wenn man es nicht benötigt. Dazu hat mein spannungswandler( auch wechselrichter genannt) einen kabelgebundenen fernbedienungsschalter mit on off funktion also keinen taster!
Ich habe bereits den schalter durch ein kfz relais ersetzt, da ich mit diesem auch ein leistungsrelais schalte, dass mir zusätzlich den 12 v hauptstrom vom spannungswandler entkoppelt. Dadurch ist das gerät komplett abgeklemmt, wenn es ausgeschaltet ist. Das relais wird dann mit 12 v über schalter gesteuert.
Nun hat ma...
74 - Zünd"schalter" für ein KFZ - mit nur einem Taster?! -- Zünd"schalter" für ein KFZ - mit nur einem Taster?!
In den Forenregeln steht, ich zitiere:
"Fragen zu Umbauten an Fahrzeugen, die den Vorschriften der StVZO unterliegen, werden nur beantwortet, wenn aus der Fragestellung hervorgeht, dass die o.g. Bestimmungen nicht verletzt werden. Andere Anfragen werden ebenfalls kommentarlos gelöscht."

Die von mir angefragte Problematik setzt weder die Wegfahrsperre außer Kraft -da diese ein separates System ist- noch wird die Notwendigkeit des Schlüssels zum Entriegeln des Lenkradschlosses umgangen, da dies ein 100% mechanischer Prozess ist.

Auch wird an keiner Stelle mit Hochspannung hantiert, da es sich ausschließlich um die Bordnetzspannung des PKW handelt.

Ergo verstehe ich jetzt nicht, inwiefern ich die Forenregeln verletzt habe.

(Wenn jetzt allerdings der Spruch "Keine Anfragen zu KFZ- und Hochspannungsbasteleien - Siehe Forenregeln" implemententieren soll, dass derartige Anfragen unter jedweden Umständen NICHT erlaubt sind, so ist zu klären, ob ein lapidarer Spruch einer Einverständniserklärung übergeordnet ist, da durch diesen Spruch eine Einschränkung hervorgeht, welcher man vorher definitiv nicht zugestimmt hat.)

Ich könnte das ganze natürlich auch als x-beliebigen Aufb...
75 - Einschaltverzögerung Heizgriff -- Einschaltverzögerung Heizgriff
Mit Hochspannung hat das nichts zu tun.

Ein Roller ist ein Kraftfahrzeug!
Kraftfahrzeugbasteleien sind hier unerwünscht, das steht fett und rot über dem Feld in das du diese Anfrage geschrieben hast.
Unerwünscht sind sie zum einem aus rechtlichen Gründen, z.B. wenn sie, wie in deinem Fall mit den nicht zugelassenen Timerbausteinen die nicht zum Anschluss an das Bordnetz geeignet sind, gegen die EMV-Richtlinie der Stvzo verstoßen.
Desweiteren haben sich KFZ- und Rollerbastler durch ihr allgemeines Verhalten, welches du ja offensichtlich ebenfalls an den Tag legst, hier unbeliebt gemacht.

Diese Regeln hast du bei der Anmeldung akzeptiert, warum regst du dich nun also auf?

Für die gewünschte Löschung deines Accounts bitte per PM an den Forenbetreiber wenden. ...
76 - Weishaupt Brenner Störung -- Weishaupt Brenner Störung
Achtung, ich bin weder Elektriker noch Heizungsmonteur! Denn es geht um 220 Volt und wahrscheinlich Hochspannung an der Zündelektrode.
..... aber ich habe auch eine Ölheizung bzw. schon die Zweite.
Bei Störungen gehe ich wie folgt vor, habe dem Heizungsmonteur gelegentlich über die Schulter geschaut.
Zunächst den Hauptschalter von der Heizung ausschalten, damit nicht sie nicht unkontrolliert zündet.
Dann den Brenner lösen, so daß man ihn abklappen kann.
Mit der Taschenlampe in den Brennraum schauen, Ruß, Asche, guter Zug (mit Kerzenflamme pfüfen)?????
Ist die Düse naß/ölig? wenn ja, kommt Öl, aber keine Zündung, wenn nein, Öltank leer, arbeitet die Pumpe,..?
Springt sie kurz an und geht dann auf Störung? Photowiderstand verrusst, kaputt?????
...... und so weiter. Zugegeben, so einen schleichenden Fehler hatte ich noch nicht.


...
77 - Galvanische Trennung KFZ-Zündstromkreis?? -- Galvanische Trennung KFZ-Zündstromkreis??
Hallo Leute, dieses mal muss ich ne Frage im "Auftrag" stellen.

Kumpel von mir möchte an Benzinmotoren wärend des Betriebes eine Ionenstrommessung über die Zündleitung/Zündkerze vornehmen, um daraus Informationen zur Verbrennung zu erhalten. Hierzu haben wir diese Schaltung, die in die Zündleitung eingeschleift wird. Die Schaltung an sich funktioniert super. Das Problem ist, das die komplette Messtechnik unter Hochspannung steht, (USB-Ozzi, W-Lanadapter usw...) und man gegen Erde mörderisch eine gepellt bekommt. Umabhängig davon, ob man jetzt auf SM steht, oder nicht, isses der doch recht teuren Messtechnik nicht dienlich.

Bild eingefügt

Wir suchen jetzt, ggf. auch ne Großserien/Handelsübliche Lösung, mit der schon das USB-Ozzi von der Messschaltung galvanisch getrennt werden kann. (Roter Rahmen)
Problem ist, das wir nich wissen, wie, und das die Messwertabfrage mit 200KHz geschiet...

PS: T1 steht hier mal Stellvertretend für das Motorsteuergerät.

MFG Andy


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Corradodriver am 16 Jan 2016 15:30 ]...
78 - Mikrowelle funkt. nicht -- Mikrowelle Panasonic NN-A524MB Ersatzteile für NNA524MB von PANASONIC
Da ich keine techn. Unterlagen zu dem Gerät habe, kann ich das leider nicht genau beantworten.

Arbeiten an Mikrowellen sind eh etwas für den Fachmann, da Hochspannung im Gerät. ...
79 - Zündmodul für Gaslaterne bauen...??? relaunch.. -- Zündmodul für Gaslaterne bauen...??? relaunch..
Das pdf-Datenblatt ist leider etwas dürftig.

Es geht nicht daraus hervor, gegen welches Potential die Zündfunken erzeugt werden.
(gegen das PE-Potential wohl eher nicht)
Daher wäre ich geneigt, zu vermuten, daß beide Zündanschlüsse gebraucht werden,
da die Hochspannung wohl eher zwischen beiden Polen erzeugt wird.
Die Lage der Anschlüsse an den zwei entgegengesetzten Seiten einer Trafospule,
wie man aus der Gehäuseskizze vermuten könnte, unterstützt diese Theorie.

Aber vielleicht kann das jemand beantworten, der Erfahrung mit solchen Modulen hat ...


Gruß,
TOM.

...
80 - Bild schief schaltet aus -- TV Loewe Vitros 6381ZW
Geräteart : Röhrenfernseher
Defekt : Bild schief schaltet aus
Hersteller : Loewe
Gerätetyp : Vitros 6381ZW
Chassis : Q2500
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Hallo
Ich habe ein kniffeliges Problem. TV wurde gebracht mit der Bemerkung , zack Bild weg. Ich fand eine defekte Hauptsicherung, sowie Haupttransistor Q624 vom Trafo defekt, sowie Diode D623/und R686/R687. Ich habe auf einen Defekt in der Nf Stufe getippt da R686/R687 im U+NF Kreis liegen. Also habe ich auch die beiden Endstufen sowie deren Elkos und Kondensatoren gewechselt. Nun springt das Gerät auch wieder an aber mit massiven Problemen. Das Bild ist oben rechts runtergezogen, OSD Anzeige funktioniert. Das Gerät bleibt auch an, solange das Bild schwarz ist (eventuell noch mit OSD). Sobald das Bild Schnee / blau zeigt, bricht innerhalb 1 Sekunde die Hochspannung zusammen, die rote Led beginnt zu blinken, und Gerät schaltet nach 5 Sekunden in Standby. Was mich auch stutzig macht (als hätte sich schon jemand dran zu schaffen gemacht) ist die Verkabelung von der Bildröhre bzw deren Umlenkspulen. Unter der Spule sitzt noch eine Platine und obendrauf, die oben bekommt 3 Kabelstränge jeweils von der Hauptplatine. Die untere...
81 - Suche Modul zur Ansteuerung von CCL Display beleuchtungen -- Suche Modul zur Ansteuerung von CCL Display beleuchtungen
Hallo allerseits.
Ich suche ein Modul E1577 oder ähnlich/baugleich zur Erzeugung von Hochspannung aus 5-12 Volt Eingangsspannung. Das Modul ist eigentlich für die Ansteuerung von Display-Hintergrundbeleuchtungen (cold-cathode lighting).
Ich brauche es aber für einen Hochspannungsgenerator zur Erzeugung eines statischen elektrischen Feldes.

Bei Conrad kennt man dieses Modul nicht, die haben nur Module die max. 60 - 100 Volt am Ausgang liefern.

Wer kann mir sagen wo ich siese Modul E1577 oder eins mit ähnlichen technischen Daten erwerben kann.

Vielen Dank schon vorab für eure Tips.

Anbei 2 Datenblätter des gesuchten Moduls.

mfg Uli



...
82 - Funkenüberschläge - Austausch -- Monitor Mitsubishi Industriemonitor
Geräteart : Bildröhren Monitor
Defekt : Funkenüberschläge - Austausch
Hersteller : Mitsubishi
Gerätetyp : Industriemonitor
Chassis : HF 2450
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Guten Abend allerseits!

Der Monitor in einer CNC Maschine von mir stirbt gerade.
Schon vor Jahren war ein zunehmend unscharfes Bild nach Warmwerden zu bemerken, jetzt Funkenüberschläge der Hochspannung mit Peng Peng und Ozongeruch. Auf den Fotos ist der Riss im Zeilentrafo zu erkennen, im rechten zyl.Teil sind auch Haarrisse.

Ich möchte den Monitor am liebsten austauschen.
Leider gibt es nur spärliche Daten :
Mitsubishi HF 2450 J , Bj.89 , 14" color CRT , offene Bauweise f. Schaltschrank.
Auflösung unbekannt (640x200? 640x400? 640x480?) , Bild erinnert an EGA
Anschluß Sub-D 15 f, 2-reihig wie Gameport

Aus dem Schaltplan ist zwar eine Pinbelegung zu sehen, die kann sich wahrscheinlich auf den (nicht nummerierten) Pfostenstecker der CNC-Hauptplatine beziehen.
Falls der Sub-D gemeint ist, wäre: 15 /Hsync , 13 /Vsync , 5 R , 7 B , 9 G , alle anderen GND.

An diesen Maschinen wurde schon erfolgreich ein gewöhnlicher TFT als Ersatz eingebaut.
83 - 11 No Ack 8V Junglecontroller -- TV Sony KV-21LT1E
Hallo,


nun war ich ca. 45 Jahre lang damit beschäftigt, Geräte der UE zu reparieren.
Ich schäme mich, denn was ein " Junglecontroller" ist, weiß ich bis heute nicht .
Zum Googlen habe ich auch 0 Bock.

PS.
Die Röhrenheizung wird aus einer Wicklung des Zeilentrafos gewonnen
und ist erst bei Vorhandensein der Ablenkung (Hochspannung) vorhanden.
Zumindest bei allen Geräten, denen ich begegnet bin.

Wie schon "Kleinspannung " geschrieben hat, dürften das Elkos sein.
Kältespray und Fön und in 10 Minuten .......................


MfG ...
84 - kein Tonerauftrag auf Papier -- Drucker   Minolta QMS    2350

Zitat : erfolgt der Tonertransfer per mechanischem Druck des Transferrollers? Nein, der Toner wird mit einer weiteren Hochspannung auf das Papier übertragen. Daran wirds wohl fehlen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Laser.....r.svg ...
85 - Altes Poln. Nachtsichtgerät funktioniert nicht. -- Altes Poln. Nachtsichtgerät funktioniert nicht.
Durch eine verpolte Batterie kannst du den Wandler bereits beschädigt haben, sofern da keine entsprechenden Schutzmaßnahmen verbaut sind.
Wenn der Stecker allerdings von vornherein nicht verpolungssicher ist, wird da eine entsprechende Schutzschaltung drin sein.


Zitat : siehe Datei 1 als PDF
Die Datei wurde aus rechtlichen Gründen gelöscht! Du kannst die Seite gerne verlinken, aber bitte klaue keine Bilder oder komplette Webseiten und lade sie hier hoch. Das Internet ist kein rechtsfreier Raum. Das kopieren von Webseiten oder das klauen von Bildern ist eine Straftat, genau wie das kopieren von Filmen oder CDs.

Hier der Link: http://gruppaorda.blogspot.de/2013/......html



Zitat : 1) Habe ich die Batterie r...
86 - Aufgehört zu funktionieren -- Backofen   Siemens    HB86P575/35
Geräteart : Backofen
Defekt : Aufgehört zu funktionieren
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : HB86P575/35
S - Nummer : -
FD - Nummer : 9205 00881
Typenschild Zeile 1 : Type HT5HB86P
Typenschild Zeile 2 : -
Typenschild Zeile 3 : -
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Suche Service-Manual (mit Schematics) vom Siemens HB86P575/35 zwecks Eigenreparatur.

Erstdiagnose des Reparaturdienstes: "Hauptsteuerungsplatine defekt". Sicherung i.O., Hochspannung kommt an, Ausgänge des Netzteils noch nicht getestet da kein Schaltbild vorhanden. Das gerät hat einfach mitten im Backprozess aufgehört zu funktionieren. Ersatzteil kostet rund 300 Euro, was beim Gerät für 900 Euro übertrieben ist.

Falls jemand Anleitungen oder Erfahrung mit der Gerätefamilie hat, bitte um Hilfe.

Bild eingefügt

[ Diese Nachricht wurde geändert von: aterentiev am  3 Aug 2015 13:46 ]...
87 - Geht nicht mehr an -- LCD   Phillips    42pfl7603d/12

Zitat : Name Bei Ersatzteilhändlern wohl am ehesten unter "Keramischer Scheibenkondensator" evtl. auch mit Zusatz "Hochvolt" zu finden.

Zitat : Bezeichnung
Während C327 die Positionsnummer laut Bestückungsaufdruck ist, ergeben sich die elektrischen Werte aus dem Aufdruck des Bauteils. Bei Brandopfern muss man dann das Schaltbild zu Rate ziehen, das mir aber leider im Augeblick nicht vorliegt.
Du sollest versuchen mit Lupe und gutem Licht die Bezeichung des Bauteils so gut als möglich abzulesen.
Anhaltspunkte bieten auch die daneben befindlichen bauähnlichen und wahrscheinlich funktionsgleichen Kerkos C329,330,333. Sie sollten identische elektrische Werte haben.
Ggf kann auch ein Foto der Leiterbahnseite sinnvoll sein, um sehen zu können, wie die Kerkos mit den Steckkontakten und den Trafos vers...
88 - Leuchtschrift defekt -- Leuchtschrift defekt
Hallo!
Ich habe von einem Bekannten eine Werbe-Leuchtschrift bekommen.
Es handelt sich um einen Neon-Schriftzug, der nicht mehr funktioniert.
Nun bin ich nicht sicher, was defekt ist, das Netzteil oder die Röhren?
Hat jemand einen Tip wie ich was prüfen kann?
Das Netzteil macht aus 230v 8kV und 25kHz, 30mA.
Ich weiß um den Umgang und die Gefahren mit Hochspannung bescheid
und habe kein Meßgerät um solche Spannungen zu messen,
würde aber trotzdem gern die Schrift instand setzen.
Gruß BM ...
89 - Suche Bezugsquelle für Hitzefestes Zündkabel -- Suche Bezugsquelle für Hitzefestes Zündkabel
Hi Leute
Es geht mir um folgendes Problem.

Bild eingefügt

Im Bild zu sehen ist ein Vierflammenbrenner einer Gaslaterne inkl. kleiner "Pilot"/Zündflamme.
Diese Gaslaterne soll jetzt auf Elektronikzündung umgerüstet werden, und da suche ich jetzt eine Möglichkeit, die Hochspannung aus einem Zündmodul zur Pilotflamme zu schaffen.

Das Problem sind die dort vorherschenden Temperaturen.

Hier nochmal ne Draufsicht
Bild eingefügt

Es wäre sicherlich auch möglich, die Glühstrümpfe direkt zu zünden, aber da hab ich bedenken, das die das auf Dauer mitmachen, da die sehr empfindlich sind, wenn sie einmal angebrannt wurden.

Oder hat viell jmd ne Idee, ob man irgendwoher ne Zündelektrode bekommt, die man da anpassen könnte?

MFG Andy

...
90 - Schaltet ein und wieder aus -- Thomson Rückstralprojektor
Geräteart : Sonstige
Defekt : Schaltet ein und wieder aus
Hersteller : Thomson
Gerätetyp : Rückstralprojektor
Chassis : 52 bw 612
______________________

Hallo an alle !

habe folgendes Problem mit einem Thomson 52 BW 612 Rückprojektionsfernseher. Seit heute früh spinnt er

Drückt man den Netzschalter, wird die LED des Schalters kurz grün und es erfolgt das klassiche Säuseln/Zischen der Hochspannung. Dann wird die LED wieder rot. Dies wiederholt der Fernseher 3x. Dann bricht er ab und die LED des Schalters blinkt rot. 2x dann Pause dann wieder 2x blinken, usw.
Er versucht also drei mal zu starten und schafft es nicht.


Dann muss man ihn ausschalten und das ganze beginnt von vorn. Nach 15 versuchen bleibt er irgendwann auf grün und startet wie gewohnt.

Hoffe ihr könnt mir helfen

MFg Wolfgang ...
91 - Bild zieht sich zusammen -- TV Grundig Sedance 70

Zitat : Ob sich da überhaupt eine Reparatur noch lohnt?

Finanziell eher nicht, aber ich möchte eben nicht unnötig Schrott produzieren, außerdem macht mir das Reparieren Spaß.


Zitat : Achtung,bitte Rückwand nur entfernen, wenn man wirklich weiß, was man macht !!
Ich bin Elektriker, aber was Fernseher betrifft habe ich eher "Halbwissen".
Die Spule kann unter Hochspannung stehen, oder?
Gibts da ne gute Anleitung wie man sowas am besten handhabt?

Notfalls könnte ich das Teil in ein Elektroniklabor von einem Bekannten schleppen, aber mir wärs lieber wenn ich das Zuhause machen könnte.

...
92 - Schaltet ab -- Mikrowelle Samsung cp1395 Ersatzteile für CP1395 von SAMSUNG
Bei "minimale Kenntnisse" und ohne entsprechende Meßgeräte ist eine Mikrowellenreparatur lebensgefährlich. Austretende Strahlung lässt dich im besten Fall erblinden, die Hochspannung ist da nicht so gnädig. AUßerdem verlierst du die Garantie. Ruf den Werkskundendienst an, wenn du das Gerät nicht zum Händler zurückschicken willst, evtl. kommt der vorbei.

Bei dir liegt offenbar ein Fehler an einer internen motorbetriebenen Klappe vor, auch wenn die Anleitung da schlecht übersetzt ist. Der Damper ist nicht die Herdtür.

Zitat : E-A1 DAMPER S/W (SOFTWARE ZUR SPERRUNG DER HERDTÜR)
Tritt auf, wenn die DAMPER (SOFTWARE ZUR SPERRUNG DER
HERDTÜR) 1 Minuten lang nicht feststellen kann, ob eine Freigabe
oder Sperrung erfolgen soll.

...
93 - Seiten sind schwarz -- Kopierer Nashuatec 3320
Fehlt da etwa die "Lösch-Hochspannung"? ...
94 - Schaltplan Erklärung für Vorschaltgerät -- Schaltplan Erklärung für Vorschaltgerät
Im Unterschied zu normalen Leuchtstoffröhren werden diese Leuchten mit einer Hochspannung gezündet. Gemeinsam mit normalen Gasentladungslampen hat auch die Nadriumdampflampe das Vorschaltgerät zur Strombegrenzung. Das Zündgerät liefert nur die Zündspannung. Beachte bitte durch die hohe Zündspannung müssen auch Leitungen vom Zündgerät zur Lampe für diese Spannung ausgelegt sein. Grob gesagt sage ich nur noch lass die Finger von der Sache oder lass die Leuchte von einem Fachmann aufbauen. Mit Spannungen in dieser Größenordnung kannst du dich und andere sehr schnell unter die Erde befördern! ...
95 - Anschluss trafo -- Anschluss trafo

Zitat : Da hattest du dann nämlich die 20-fache Ausgangsspannung anliegen.Na ja, ganz so weit kommt es wegen der magnetischen Sättigung des Trafo nicht. Vermutlich ist es sogar weniger als das Doppelte der normalen Ausgangsspannung.
Aber 400V reichen natürlich auch, um etliche Geräte für 230V gebaute Geräte zu ruinieren.

Daß man auf diese Weise nicht die 20-fache Ausgangsspannung erzielen kann, sei auch all jenen ins Stammbuch geschrieben, die glauben, man könnte auf diese Weise Hochspannung machen.
Mehr als "Trafo kaputt" kommt dabei nicht heraus.


...
96 - Hintergrundbeleuchtung aus -- LCD TFT Samsung Samsung 2233RZ Ersatzteile für von SAMSUNG
Das Überbrücken der Schutzschaltung ist nur dann "sinnvoll" wenn es tatsächlich an gealterte Röhren liegt.
Ich vermute eher eine defekte Inverter Trafowicklung o.ä.
Abgesehen davon, eine kurzgeschlossene Schutzschaltung erfüllt auch ihren Zweck nicht mehr,wenn andere Defekte auftreten, da rauchen gegebenenfalls dann halt einige Bauteile ab, allerdings ist im Inverterkreis auch noch eine Sicherung die Gröberes verhindert.

Nachdem du 2 Netzteilplatinen hast schlage ich eine Vergleichsmessung vor.
Vor allem den Invertertrafo TM-0915 Pin für Pin einer (spannungslosen) Widerstandsmessung unterziehen, im kOhm Bereich(oder Autorange je nach MM).
Das der Trafo Hochspannung von ca. 1000V erzeugt sei sicherheitshalber noch erwähnt, hier bitte auch keine Spannungsmessung mit dem MM versuchen, das bringt nichts.

Danke für den interessanten Link ! ...
97 - Stromst.ein.Grün LED 2x Blink -- Monitor Sony CPD-15SF1
Geräteart : Bildröhren Monitor
Defekt : Stromst.ein.Grün LED 2x Blink
Hersteller : Sony
Gerätetyp : CPD-15SF1
Chassis : SCC-H01A-A
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Grüß euch,

heute habe ich einen gut erhaltenen 15 Zoll Sony Multiscan 15sf bekommen (CPD-15SF1). Äußerlich in einem guten Zustand, aber leider startet der Monitor nicht. Sobald man das Stromkabel ansteckt, zündet der Monitor (Demagnetisierung), die grüne LED blinkt 2x kurz auf, geht dann sofort aus und der Monitor lässt sich nicht einschalten.

Hier im Forum habe ich jetzt zu meinem Modell nichts gefunden.

Habe mir dann gedacht, ok, das war ja klar Ich besitzt Hobby-Elektronik-Kenntnisse, bin aber kein RF-Techniker. Habe aber oft mal durch kalte Lötstellen/Wackelkontakte verschiedene Dinge wieder zum Leben erweckt. Auch ist mir klar, dass in Röhrengeräten gefährliche Hochspannung herrscht, die auch noch nach mehreren Tagen in der Röhre anhält und wenn man nicht weiß wo man hinlangt, man ganz schnell ins Gras beißen kann...

Also was habe ich überprüft:

Habe das Chassis geöffnet, und die Hauptplatine begutachtet. Die ...
98 - vfd-display -- HiFi Verstärker Teufel US 6112/6 RHD
Die "Spule" ist ein Transformator. Der erzeugt die Hochspannung für das Display und da kam dein Pfeifen her. Ein Spritzer Plastikspray hätte ihn zum schweigen gebracht. Nun ist er zerstört, da gibt es nichts mehr zu reparieren. Futaba wird das Teil nach den Vorgaben des Geräteherstellers gebaut haben. Selbst wenn du ein anderes Display mit Mini-DIN Anschluss findest, muß das noch lange nicht funktionieren.


Zitat : Tolles Service bei Teufel sagt, dass sie solche Panels nicht mehr beschaffen können.
Die bauen das Zeugs ja nicht selbst. Das wird da gebaut wo es billig ist.


Du brauchst entweder das ganze Display oder einen neuen Trafo. Möglicherweise sitzt der auch auf anderen Futaba Displays drauf. ...
99 - Frage zu "Messgeräte-Fuhrpark" -- Frage zu "Messgeräte-Fuhrpark"
Trenntrafo hat nichts mit Hochspannung zu tun. Sondern mit Deiner Sicherheit bei netzbetriebenen Geräten! ...
100 - Umschalter für Gleichstrommotor, welcher die Elektronik nicht killt -- Umschalter für Gleichstrommotor, welcher die Elektronik nicht killt
Ah, die Sache mit den zwei Widerständen leuchtet sogar mir ein. Somit muss nur eine tiefe Spannung gemessen werden, was die Messung vereinfacht und die Gefahr von Hochspannung bei einem Defekt reduziert.

Sehe ich das richtig:
1) Der Motor läuft normalerweise ohne Widerstände
2) Wenn ich die Drehzahl detektieren will, schalte ich die zwei Widerstände zu und messe
3) Die Widerstände haben den Nebeneffekt, dass der Motor abgebremst wird ...
101 - Bild geht aus -- Grundig Xentia 26LW68 7410 Top
Hm, ich dachte eher an einen Trafo vom Inverterboard, das muss dann Extra wo verbaut sein, das Inverterboard erzeugt die notwendige Hochspannung für die Hintergrundbeleuchtung des LCD Bildschirms und die Leuchtstoffröhren dafür befinden sich im Panel.
Sollte also so ein Trafo vom Inverterboard ausfallen(was einen üblichen Defekt darstellt), schaltet die Schutzschaltung die Beleuchtung ab, die Power LED leuchtet aber weiter.
Der Bildinhalt ist aber weiter vorhanden, das kannst mit einer Taschenlampe auch kontrollieren, der sollte ganz schwach zu erkennen sein.
Lade mal ein Bild vom Inverterboard hoch.

Edit: Service Manual von der Kister gibt es HIER

Kontrolliere ob am CON6B die Inverter Versorgungsspannung von +24V anliegt.

Das SM ist echt klasse, kein Schema vom Inverterboard, das erscheint noch nichtmal als Ersatzteil in der Liste, dafür aber der Verpackungskarton !
[ Diese Nachricht wurde geändert von: trafostation am 19 Jan 2015 19:03 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: trafostation am 19 Jan 2015 19:09 ]...
102 - Beleuchtung defekt -- Mikrowelle Panasonic NN-A750W Ersatzteile für NNA750W von PANASONIC
In einer Mikrowelle gibt es einige Gefahren. Das fängt bei der Hochspannung an. Die ist zwar niedriger als z.B. in einem Fernseher, dafür kann das Netzteil deutlich höhere Ströme liefern. Eine Berührung damit ist zu 99% tödlich.
Ein weiterer Punkt ist die Abschirmung. Um die Lampe zu wechseln, mußt du u.U. sicherheitsrelevante Abdeckungen entfernen und danach wieder montieren. Danach sind Messungen vorgeschrieben, für die dir vermutlich die Meßgeräte fehlen.
Dir ist vermutlich nicht damit geholfen, das die Lampe nachher wieder leuchtet, du aber nichts mehr siehst weil deine Augen gerade durch austretende Mikrowellen gekocht wurden.
...
103 - Hochspannungstransformator im Eigenbau -- Hochspannungstransformator im Eigenbau
Sorry, aber wer nichteinmal lesen, und das gelesene verstehen kann, sollte mit Monozellen spielen, und nicht mit Hochspannung.
Monozellen, weil man sie nicht so leicht verschlucken kann.

Du hast beim anmelden einige Regeln gelesen und akzeptiert. Auf einige dieser Regeln wird auch nochmal im Eingabefenster hingewiesen.

Was ist also an dem groß, fett und rot geschriebenen Hinweis:

Keine Anfragen zu KFZ- und Hochspannungsbasteleien
Siehe Forenregeln


der über dem Eingabefenster steht, nicht zu verstehen?

Derartige Basteleien sind hier unerwünscht!
...
104 - Keinerlei sichtbares Bild -- TV Loewe Planus 4672ZP
Hochstrom gibt es dort nicht, aber Hochspannung.

Das Fehlerbild klingt, vom Knistern im Ton abgesehen, nach einer verbrauchten Röhre mit zu wenig Emission. Das Bild bleibt dann so lange dunkelgetastet bis die Röhre war, und eine ausreichende Emission da ist. Bei verbrauchter Röhre dann halt ewig.
Eine andere Möglichkeit für den Fehler wäre ein Ausfall der Vertikalablenkung. Dagegen spricht, daß das Bild nach einiger Zeit erschien und dann auch blieb. Das erzeugt auch keinen Farbstich.

...
105 - Zündmodul für Gaslaterne bauen...??? -- Zündmodul für Gaslaterne bauen...???
Hi Leute...

Einige Wochen und Monate sind rum. Neue "Flöhe" wurden mir ins Ohr gesetzt, neue Ideen sind gereift, und diese vollen jetzt realisiert werden.

Aktuelles Vorhaben....Gaslaterne.

Ich habe mir mit viel Glück im Internet eine Gaslaterne ergattern können.

Bild eingefügt

Diese ist jetzt soweit komplett, das einer Umrüstung/Betrieb mit Propangas als Terrassenbeleuchtung nix mehr im Wege steht.

Das Dumme ist, das diese Gaslaterne in ~3 bis 3,5m Höhe angebracht wird.
Diese Laterne ist nämlich so aufgebaut, das i.d.R. ständig eine Zündflamme brennt, und zum einschalten der Lampe an sich eine Gasdruckerhöhung notwendig ist. Lässt sich bei Betrieb aus der Flasche schlecht realisieren. Zum einen ließe sich die Zündflamme aus der Flasche nicht ewig beschicken...irgendwann is Flasche leer... Alternative wäre, jedes Mal, Flasche aufdrehen, Leiter anstellen, Lampe öffnen und von Hand zünden... Doof, Umständlich....und überhaupt...

Deshalb habe ich mir überlegt, die Lampe, bzw. die Pilotflamme elektrisch zu zünden.
Als Zünd"elektronik" hatte ich mir diese einfache Schaltung h...
106 - elektronisches Vorschaltgerät für Leuchtstofflampe auswählen -- elektronisches Vorschaltgerät für Leuchtstofflampe auswählen
zu 1 Durchaus möglich, das EVG schaltet wegen Überlast ab. Zu 2 das Ding braucht keine Vorheizung es zündet mit Hochspannung von ca 4 KV
Warum nimmst du nicht ein stinknormales EVG für 30W Leuchtstoffröhren? Selbst mit Starter und VVG von 36 W überlebt die Röhre problemlos!
ZB http://www.aquariumlicht.de/site/pr.....raete (602)
Wenn ich mich nicht irre werden die Dinger original mit Drossel Versorgt und der Starter ist intern im Leuchtmittel.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am 30 Nov 2014 23:36 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am 30 Nov 2014 23:44 ]...
107 - Microwellen Funktion defekt -- Mikrowelle   Siemens    HF15G241
Magnetron, Sicherung

Lass aber die Finger davon, im Gerät ist HOCHSPANNUNG ...
108 - Suche bestimmten Potentiometer -- Suche bestimmten Potentiometer

Zitat :
Ich verstehe nicht warum 200 mA Impulse tödlich sein sollen?


Weil der Strom dabei bereits ausreicht um das Herz zu stören (z.B. Kammerflimmern). Ich kenne mich mit den Normen nicht aus, aber bereits 50mA reichen dafür aus. Eventuell auch schon weniger.


Zitat :
100 - 200ma durch ca 10 - 20 Meter Eisendraht. Das ganze in Form von Impulsen.
Betrieben von einer Autobatterie.

Wenn du verstehen würdest wie genau ein Weidezaungerät funktioniert, dann würdest du auch verstehen warum deine Idee blödsinnig ist.
10 bis 20 Meter Eisendraht wird je nach Eicke (an einer 12V Autobatterie) warm/heiß (wenn er sehr dünn ist), oder glühen (und damit Brandgefährlich), oder er schließt die Autobatterie kurz und es gibt (weiter unten genanntes) Feuerwerk.

109 - Magnetron defekt - Fehler F14 -- Mikrowelle   Panasonic    NE-1840
Geräteart : Microwelle
Defekt : Magnetron defekt - Fehler F14
Hersteller : Panasonic
Gerätetyp : NE-1840
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,
Ich verwende diese alte Gastro Microwelle meist auf niedriger Leistungsstufe zur beschleunigten Werkstoff Trocknung.


Vor kurzem kam die Fehlermeldung F 14 mit anschließender Abschaltung.
Weitere Untersuchungen zeigten das die Leistungsaufnahme ungleich abläuft (Kreis 1 bzw. 2) bis der Fehler innerhalb einer Minute mit stärkerem Brummen wieder auftritt.

Servicedoc (ähnliche Version?)liegt vor.
Die MW hat 4 Magnetrons mit je ca 425 W HF Leistung Aufnahme 3200 W max.
Dabei werden jeweils 2 zusammen über einen gemeinsamen Trafo gespeist.

Heute habe ich den defekten Kreis durchgemessen und festgestellt das ein Magnetron eine Verbindung ca 70 Ohm (Heizung gegen Masse) hat.
Magnetron und Kondensator abgesteckt. F14 kam kam trotzdem.
Das Stromüberwachungskabel (Ringkernspulen)absteckt und die Steuerung ließ sich übertölpeln
Also läuft sie nun mit reduzierter Leistung was mir teilweise entgegen kommt. Die Trafos habe ich bei der Gele...
110 - Gerät ist tot, keine Anzeige -- Mikrowelle   Siemens    HFT879

Zitat : 1: Hat jemand eine Idee, woran es liegen könnte? Vermutlich ist das Magnetron hinüber und in der Folge evtl. noch der Hochspannungsgleichrichter.

Zieh mal einen der beiden Heizeranschlüsse am Magnetron ab, und miß nach, ob der Heizer noch Durchgang hat.
Ein Durchgang nach Masse sollte hingegen nicht vorhanden sein.

Vorsicht!
An dieser Stelle ist im Betrieb die lebensgefährliche Hochspannung! ...
111 - Sensortasten defekt -- Backofen AEG Competence B9871-4-M
Hallo,
ich habe leider keine Lösung für das Problem sondern das Gleiche. Unser Backofen (Typ AE. B89090-5, müsste die gleiche Sensoreinheit sein. Bei uns geht die Tür nur zur Seite auf) hat gestern den Geist aufgegeben nachdem ich mit einer elektrischen Fliegeklatsche davor eine Fliege erwischt habe. Es gab aber keine direkte Berührung der Hochspannung von der Fliegeklatsche mit dem Backofen. Danach ging die Tastenbeleuchtung an und im Display steht "bitte Sprache eingeben". Beim Einschalten kommt für etwa 2 Sekunden "AVAJI414 A301I014", ich gehe aber mal davon aus das das kein Fehlermeldung ist sondern der Softwarestand/Revision ist.
Ich habe den Ofen geöffnet um den Fehler einzugrenzen. Optisch ist natürlich nichts zu erkennen. Hinter der Anschluss Platine mit den Relais hängt das Display, angeschlossen mit 4 Drähten. Dort dran hängt eine Platine (Bezeichnung "Touch Cell P05909A3Z") über ein FlachlandKabel mit 13 Kontakten. Die Platine ist von hinten auf das Glas geklebt was die Sache nicht einfacher macht!
Das Komische ist wenn man dieses Kabel rauszieht und wieder steckt springt die Anzeige auf "Englisch" nochmal raus und wieder rein und es springt auf "Deutsch".. .. u. s. w. Alle Sprachen durch. Das gleich pas...
112 - Hameg HM 312-8, Widerstand abgeraucht -- Hameg HM 312-8, Widerstand abgeraucht

Zitat : wenn ich den Strich links am Raster beginnen lasse, fehlen rechts etwa 2mm bis zum RastergitterDann ist entweder die Ablenkspannung zu gering, oder die Hochspannung etwas zu groß.
Die Ablenkspannungen von X- und Y-Platten kann man problemlos mit dem Digitalvoltmeter messen, aber zur Messung der Hochspannung sind die meisten DMM nicht geeignet, sondern sie werden beschädigt.

Bevor du aber anfängst daran herumzudrehen, solltest du sicherstellen, dass alle anderen Versorgungsspannungen ihre Sollwerte haben oder diese ggfs. in Ordnung bringen.

...
113 - 2 trafos benutzen (ein Normalen und ein SNT) -- 2 trafos benutzen (ein Normalen und ein SNT)
(abgesehen davon, daß der Text nur sehr schwer lesbar ist, glaube ich, daß bald ein Schlosser naht...)

Auch wenn Du die Formulierung "ich will Hochspannung erzeugen" geschickt per Edit wieder herausgenommen hast -
sie wurde aber schon gelesen und registriert (und das bestimmt nicht nur von mir!)

(Peter, Du warst zu schnell. Erstmal 30 Minuten warten... )

Zwei


Edit: GEBRÜLL gelöscht!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Tom-Driver am 22 Sep 2014 20:34 ]...
114 - keine Funktion -- Vossloh Schwabe Vorschaltgerät
Das EVG kostet neu ca. 25 Euro, da lohnt eine Reparatur nicht. Einen Starter gibt es nicht, denn wenn du dir die Schaltung mal ansiehst, wird dir auffallen das da nichts geheizt wird. Gezündet wird mit Hochspannung.
Ob es an dem Kondensator liegt, kann man dir nicht sagen da auf den Minibildern nicht viel zu erkennen ist und du nicht viel zum Kondensator schreibst, außer dem Hersteller, der nun wirklich nicht wichtig ist.
...
115 - Thema Hochspannung tabu auch für Niedrigstströme? -- Thema Hochspannung tabu auch für Niedrigstströme?
Hallo Forum,
ich bin schon immer begeistert gewesen von der kniffeligen Logik der Elektronik, habe das aber nie richtig gelernt. Habe nur Grundwissen dass ich ausbauen möchte, habe sogar ein paar Lernbausätze von Franzis und Conrad und die "Große Elektronik Formelsammlung" :~)

Jetzt aber zum Betreff:

Nach Forenregeln sind ja einige Sachen verständlicherweise Tabu, wie z.B. auch das Thema "Basteleien mit Hochspannung". Es gibt aber ja nun auch Hochspannungsgeneratoren die nur sehr niedrige Ströme zulassen, um die 10mA bei 12V DC Input. Ohne diese weiter benennen oder beschreiben zu müssen wissen die Meißten hier sicher schon welche ich meine.

Mir geht es darum ein Werkzeug das die Arbeit der Teilchen- bzw. Partikelladung/-entladung vollzieht zu konstruieren. Bei niedrigsten Strömen effektiv, aber ich bin mir nicht schlüssig ob ein Erfolg überhaupt in Aussicht ist. Darum wollte ich mal anfragen ob ich bei diesbezüglichen Beiträgen eher Ärger oder Support zu erwarten habe.

Liebe Grüße

Christian alias Kaktus Blankus


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Kaktus Blankus am 28 Jul 2014 22:33 ]...
116 - Mikrowelle kaum Leistung -- Herd Siemens HE71050 Ersatzteile für HE71050 von SIEMENS
Lass die Finger vom Gerät. Da ist Hochspannung drin... ...
117 - Leistungsfähiger Mini-Trafo -- Leistungsfähiger Mini-Trafo
Na, jetzt wird es aber spannend!

Einen Piezokristall mit 50Hz(!) und Hochspannung zu betreiben ergibt was?

Es gibt portable, batteriebetriebene Inverter für EL-Folien. Das sind zumeist Sperrwandler die irgendwo um die 50-70kHz, lastabhängig, herumgurken.
Alternahoch geht es natürlich auch mit einem CCFL Inverter.
Geht gut, beides habe ich seit Jahren im Einsatz.






[ Diese Nachricht wurde geändert von: nabruxas am 24 Jul 2014 23:40 ]...
118 - schwaches Druckbild -- Drucker Hewlett Packard LJ 1100
Geräteart : Drucker
Defekt : schwaches Druckbild
Hersteller : Hewlett Packard
Gerätetyp : LJ 1100
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo liebe Forengemeinde,

mal wieder habe ich ein Problem. Unser alter Laserdrucker LJ 1100 mit gerade einmal 63000 Seiten auf dem Zähler machte im Laufe der Zeit immer schlechtere Ausdrucke. An der Tonerkassette kann das nicht liegen, da der LJ 1100 ein "Brüdercehn" hat, das mit dem probeweise dort eingesetzten Tonerkassette stets einwandfreie Ausdrucke liefert.
Im "Lieblingskaufhaus" (die e-Bucht) konnten wir jetzt einen weiteren LJ 1100 (leider ohne Kopiervorsatz, aber dan kann man ja problemlos umsetzen) erwerben mit knapp 25000 Seiten und sogar 4MB Speichererweiterung. Abgesehen davon, daß da ein refurbished-Toner drin war, der so fürchsterlich Krach gemacht hat, daß wir den nach Ausdruck der testseite sofort entfernt haben ist der ok und liefert mit dem Toner aus dem alten Gerät richtig satte Ausdrucke.
Nun wollen wir das alte Schätzchen nicht gleich wegwerfen (ist für Notfälle in den Keller geandert), wissen aber auch nicht, wie man dem wieder zu einem satten Druckbild verhelfen kann. Da die Tonerkasset...
119 - Erdung Sendeantenne -- Erdung Sendeantenne
Hallo Dipol,

auch wenn mein letzter Beitrag vielleicht etwas polemisch war, die Richtung des Tonfalles in die sich das hier verlagert gefällt mir nicht. Also alle abregen, eine Nacht ruhen und dann neu dran gehen.

Zur Sache:
Um die Erdung des Antennensockels mache ich mir ja gar keine Sorge, ebensowenig wie um den Potentialausgleich der Leitung. Das ist ja auch mit überschaubarem Aufwand umzusetzen.
Aus dem Rest halte ich mich nun raus.

Wenn das Gatter für den Sicherheitsabstand als zu geringe Hürde eingestuft wird, wäre der naheliegende Schluss ja den Mast selbst nochmal mit einer Absperrung zu umgeben. Maschendraht ist da natürlich nicht hilfreich, weil auch wieder metallisch. Gibts sowas auch aus Kunststoff? In Bezug auf die möglicherweise auftretende Hochspannung braucht es ja eigentlich nur einen Berührschutz.
Der Schutzbereich aufgrund des HF-Feldes dürfte etwas größer sein - bei den Frequenzen hält sich das aber auch im Rahmen.

Andere Situation in einem Kirchturm, den wir mal als Richtfunkstandort eruiert haben: Das Ding war vollgestopft mit Mobilfunkantennen. Unterhalb der Spitze war das alles kein Problem, nur im obersten Stock wäre man vor den Antennen rausgekommen. Auf der Holzluke prangte ein Warnschild und das wars. (G...
120 - Brauche Hilfe bei Schaltung eines Geigerzählers -- Brauche Hilfe bei Schaltung eines Geigerzählers
Hallo Leute!

In einem Anfall von Übermut habe ich mich entschlossen, als Ergänzung zu meiner Facharbeit in Physik noch einen Selbstbau eines Geigerzählers anzufertigen. Zum Bau des Zählrohrs habe ich weitesgehend die vorlage von Rapp Instruments genuzt, jedoch habe ich Probleme mit der Schaltung zum Auswerten der Signale (Nicht die Erzeugung der Hochspannung, dafür haben wir ein Netzgerät in der Schule!). Leider habe ich bisher so gut wie keine Erfahrungen mit Schaltplänen oder Elektronikschaltungen. Nachdem ich mich durch hunderte Schaltpläne von Geigerzählern gequält habe, die es irgendwie schaffen, nichts gemeinsam zu haben, habe ich den Schaltplan im Annhang erstellt.

Die Daten sind folgende:
R1: 1MΩ
R2: 10-100MΩ
R3, R4, R5: 20kΩ
K1, K2: 20pF

Das Eingangssignal aus dem Zählrohr ist eher schwach, sollte aber ausreichen, um den Transistor T1 durchzuschalten.
Des Weiteren wird ein Signal von T2 abgezwackt und über einen Schmitt-Inverter in einen Zähler geführt, wo die Signale im Binärcode ausgegeben werden. Eine Ausgabe im Dezimalsystem war leider nicht möglich.

- Fällt euch ein Fehler in der Schaltung auf?
- Fängt der 8-bit Zähler wieder bei null an zu zählen wenn er voll ist oder zählt ...
121 - Negativ Ionisator woher beziehen (selbstbau Pulverbeschichtung) -- Negativ Ionisator woher beziehen (selbstbau Pulverbeschichtung)
Die Forenregeln hast du gelesen!


Zitat : In der Vergangenheit gab es immer wieder einmal Postings mit gefährlichen Inhalten. Speziell sind das Themen wie Hochspannung, Teslatrafos, Erzeugen von Röntgenstrahlung, Herbeiführen von Explosionen etc. Da wir Moderatoren ein gewisses Verantwortungsbewusstsein haben und dieses Forum für jeden einsehbar ist, haben wir uns nach ausgiebiger Diskussion darauf verständigt, keine derartigen Beiträge mehr zuzulassen. Sollte jemand doch solche Beiträge posten, werden wir sie ohne zu zögern löschen.
Deshalb wird es Hier keine Tipps dazu geben.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am 19 Mai 2014 18:34 ]...
122 - Regelmäßiges Piepen,kein Bild -- TV Schneider SCENARO 28M110 TV-1003.1-70249.1/M/DVSS/C-AV/GR
Da die in der 1000 Jahre Inspektion ist, würde ich messen empfehlen.

Schuß ins blaue, da die Elkos rund um den Zeilentrafo vor lauter Vorfreude schonmal ihr Kleid ausziehen, tippe ich auf einen toten HOT.
Der dicke Transistor dort am Kühlblech dürfte sein Leben ausgehaucht haben.
Vorsicht Hochspannung! ...
123 - Keine Funken -- Westfalia Weidezaungerät
Da diese Geräte mit Hochspannung arbeiten und für die Reparatur nur Originalersatzteile verwendet werden dürfen gibt es hier keine Hilfe dazu. Aus diesem Grund wird wohl auch bald der Schlosser kommen und hier dicht machen. ...
124 - Günstiges Bussystem zur Ansteuerung von LED's -- Günstiges Bussystem zur Ansteuerung von LED's

Zitat : Aber nicht im Multiplexbetrieb. Doch!
Wenn man immer nur eine anzündet, entsprechend der Funktionsweise einer CRT *), müsste die einen Impuls mit dem vollen Maximalstrom verkraften.
Lange geht das gewiss nicht gut.

*)
P.S.:
Wenn man bei den Schwarzweissbildröhren die Abklenkung weggenomen hat, und Hochspannung und Helligkeit auf dem normalen Werten belassen hat, hatte man ein Sekundenschnelle ein schwarzes Loch in die Leuchtschicht gebrannt.
Bei Farbbildröhren habe ich das noch nicht probiert, vielleicht wird dort die Maske beschädigt.



[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am  3 Mai 2014 14:52 ]...
125 - Zeilenendtransistor defekt -- TV Grundig ST 70-298 IDTV Ersatzteile für ST70298IDTV von GRUNDIG
Kommt Hochspannung bei < 180V?
Hast du einen Oszi?

Baldur
...
126 - Erkennung ob der Herd eingeschaltet ist -- Erkennung ob der Herd eingeschaltet ist

Zitat :
Mr.Ed hat am 22 Apr 2014 17:48 geschrieben :
Unverlinkte Crossposting s sind in fast allen Foren unbeliebt, in einigen führen sie zum Rausschmiß.
Diskussionen werden dadurch zwangsläufig mehrfach geführt. Wenn der Threadersteller sich dann nichteinmal mehr meldet, ist das schlicht und einfach unverschämt!


Da ist was dran. Der Fragensteller sollte tatsächlich die Erledigung seines Problems allgemein bekanntgeben.
Wenn ich allerdings überall poste, wo ich sonst noch gefragt habe, sinkt die Hilfswilligkeit, weil jeder glaubt, die (im anderen Forum) werden es schon beantworten. Ich wußte gar nicht, dass es so ein großes Konkurrenz- und Neidpotential zwischen den Foren gibt. Ich würde das eher als gesunden Wettbewerb verstehen: Welches Forum am schnellsten die richtige Antwort gibt, ist das bessere.
Und jetzt noch was lustiges:
1.Tag Forum A: Ich habe eine rote LED und möchte die mit einem Vorwiderstand an 400V betreiben. Wie groß ist der Widerstand?
Antwort 1: Zeig mal das Datenblatt von der LED und mach 'ne Zeichnung, ...
127 - Stromschlag an Oberleitung -- Stromschlag an Oberleitung
Warum keine Schockvideos wie in Großbritannien?

Hochspannung: https://www.youtube.com/watch?v=kixDC1aEvjU
https://www.youtube.com/watch?v=bjgeUiNwtEU

Bahnübergang: https://www.youtube.com/watch?v=Uy-sIfsW7tg

Oder etwas härter, Sicherheitsgurte: https://www.youtube.com/watch?v=lw2aevh6oZ8

Die laufen dort zur besten Fernsehzeit.

Wenn das in der DSDS Werbepause liefe, könnte das schon in ein paar Köpfen hängenbleiben. Vermutlich wird sowas bei uns aber nur einmal gesendet, weil danach irgendwer schockiert ist.

EDIT:
Oder etwas längeres für Schulen, ob es da was aktuelleres als diesen 16mm Film gibt, weiß ich nicht. ...
128 - Aufladung Kondensator -- Aufladung Kondensator

Zitat : und mit einem Umschalter dann wählen kann.
Bleibt nur das Problem, daß geeignete Schalter da nicht reinpassen, die Spannung ist viel zu hoch für die üblichen Schalter.
Außerdem ist das basteln mit Hochspannung kein Einsteigerprojekt!

Noch letzte Worte von dir, bevor ich das ganze aufgrund der Forenregeln (Hochspannung) schließe?

...
129 - kein Bild, heller Punkt -- TV Loewe Concept 55

Zitat : in der Mitte leuchtete ein heller Punkt, der allerdings schließlich verschwandDann ist Horizontal- und Vertikalablenkung gleichzeitig ausgefallen.
Da die H-Ablenkung auch die Hochspannung für die Bildröhre erzeugt, verschwindet der Punkt alsbald.

Schaltplan besorgen und feststellen wie das möglich ist, ohne dass der Ton ausfällt.

Die Bildröhre hat damit jedenfalls nichts zu tun. ...
130 - Beleuchtung schaltet ab (Quelle für Invertertrafo "TM-09171"?) -- LCD TFT   Samsung    Monitor
Ferndiagnosen sind immer schwierig, aber versteife dich nicht auf ein Messergebnis, Fakt ist das Backlight ging kurz an, demnach kann der Trafo also nicht gänzlich defekt sein, richtig ?

Offen ist das Gegenteil von geschlossen, wenn du ein Stück Draht hast ist der vom Anfang bist zum Ende geschlossen, schneidest du den Draht durch ist er unterbrochen, man spricht in der Elektronik dann von "offen" auch im Englischen heißt es "open winding", alles klar ?

Natürlich sind defekte Inverter Trafos ein häufiger Fehler, aber beide Sekundärwindungen gleichzeitig defekt ?, wenn dann auch noch ein Bild erscheint...?
Sind beide Wicklung unterbrochen gibt es überhaupt keinen Spannungsoutput mehr, und ohne Hochspannung zünden die Röhren nicht, der Bildschirm bleibt finster, ist das soweit verständlich ?
Natürlich kann auch EINE Wicklung hin sein.

Ausgebaut gemessen ist auf jeden Fall richtig, besser als eine ohmsche Messung ist ein so genannter Ringtester für Trafos.
Auch mit einem Oszilloskop, die Spitze auf(indirekte Messung) die Hochspannungsleitung gelegt, läßt sich die Funktion überprüfen.

Die Messung kann ich nicht beurteilen weil ich den Trafo nicht vor mir habe, aber ja, ein Widerstand sollte zu messen sein, aber wie g...
131 - Helligkeit Strahl -- RFT EO 213
Wichtig wäre zu wissen, wie sich die Ablenkempfindlickeit dabei verhält.
Wenn sie konstant bleibt, ist die Hochspannung wahrscheinlich ok, und der Fehler liegt in der Gewinnung der Ug1, evtl. auch der Rücklaufaustastung.
Wenn die Ablenkempfindlichkeit hingegen steigt, dann wird der Fehler in der Hochspannungserzeugung liegen.

Vorsicht bei Messungen an der Kathode und am G1 !
Dort liegen regelmäßig hohe negative Spannungen (ca.-2kV), die die meisten Bastler DMM überfordern und ausreichen sie zu schreddern!

Poste bitte mal einen Link zum Schaltplan des Geräts!

...
132 - nur noch Licht und Uhr geht -- Mikrowelle AEG A71A000V Micromat 143 E/U

Zitat : Gesäubert, Nachgelötet, Schalter überprüft..

Alles Bestens. Na siehste. Hättest gar nicht Fragen brauchen.


Zitat : auch eine Mikrowelle hat einen Teil mit 250 V, an den sich ein Maschinenbau Ing mit Fachrichtung Regelungstechnik und jeder Menge Erfahrung durchaus auskennt. Erstens wussten wir das nicht, und zweitens ist da eben auch die Hochspannung, die viel gefährlicher ist, als ein Laie sich das träumen lässt. ...
133 - Relais Kontakte zusammengeschmort -welche gegenmasnahmen gibt es? -- Relais Kontakte zusammengeschmort -welche gegenmasnahmen gibt es?
erzähl mal noch solchen Mist DC hat sehr hohe Forderungen um eben wie auch bei Hochspannung den Lichtbogen entweder gar nicht erst entstehen zu lassen (Vakuum oder Schutzgas) oder eben die Brenndauer so kurz wie möglich zu halten.
Die Hauptkontakte sind so ausgelegt das sie den zulässigen Schaltstrom auch tragen können. ...
134 - Schaltspannung erst ab ca. 5 Volt oder größer durchlassen?!?! Wie ? -- Schaltspannung erst ab ca. 5 Volt oder größer durchlassen?!?! Wie ?
Naja, dann darf ich auch kein Autoradio mit einbauen?

Ich brauche nur ein Schaltsignal der ZV. Inwiefern beeinflusst das dann die Sicherheit gem StVZO?.

Nebenbei...
Zitat : In der Vergangenheit gab es immer wieder einmal Postings mit gefährlichen Inhalten. Speziell sind das Themen wie Hochspannung, Teslatrafos, Erzeugen von Röntgenstrahlung, Herbeiführen von Explosionen etc. Da wir Moderatoren ein gewisses Verantwortungsbewusstsein haben und dieses Forum für jeden einsehbar ist, haben wir uns nach ausgiebiger Diskussion darauf verständigt, keine derartigen Beiträge mehr zuzulassen. Sollte jemand doch solche Beiträge posten, werden wir sie ohne zu zögern löschen.

Fragen zu Umbauten an Fahrzeugen, die den Vorschriften der StVZO unterliegen, werden nur beantwortet, wenn aus der Fragestellung hervorgeht, dass die o.g. Bestimmungen nicht verletzt werden.

Welche Verletzung der Forenregel geht aus meiner Frage hervor? Bin momentan etwas Ratlos


[ Diese Nachricht wu...
135 - Wann kommt die fingersichere Lampenfassung? -- Wann kommt die fingersichere Lampenfassung?

Zitat : dass es Induktionskochfelder gibt bei denen nur die Pfanne heiß wird! Je teurer sie war, umso eher wird nicht einmal die darauf heiß.


Zitat : Wenn jetzt alles im Rahmen der Kinder- und BWLer-Sicherheit verbessert wird, wie soll die Menschheit dann noch Gefahren erlernen und erkennen?
Kinder sind nicht von Natur aus blöd; das werden sie erst durch jahrelange Einwirkung des öffentlichen Fernsehens.


Zitat : Leuchtmittel aus Bruchsicherem Glas,Gibt es im Lebensmittelbereich.
Manch einer hat nicht so gern die Splitter einer zerbrochenen...
136 - Fragen zu Printtransformator? -- Fragen zu Printtransformator?

Zitat : Es sollte ein kleiner Elektoshocker werden, nur zum Experimentieren. Erwartest du ernsthaft, dass wir dir bei solchem Unfug helfen?
Nur zum Experimentieren gibt es sicherlich bessere Schaltungen, als Hochspannung erzeugende Sperrwandler.






[ Diese Nachricht wurde geändert von: Offroad GTI am 30 Dez 2013 21:07 ]...
137 - schaltet sich nach 30 sek aus -- Phillips PM 3310 Oszilloskop
Wenn du nicht gerade den Helligkeitsregler bis zum Anschlag aufgedreht hast, liegt da etwas in der Hochspannungserzeugung/verteilung sehr im Argen.
Wenn du die Röhre so betreibst, riskierst du einen Einbrennfleck, und für die Kathode der Röhre ist dieser Zustand auch nicht gerade förderlich.

Deshalb meine erste Empfehlung:
Unterbrich einstweilen den Heizstromkreis oder zieh die Röhrenfassung ab.
Dann ist die Röhre zwar dunkel, aber es kann ihr auch kaum noch etwas passieren.
Evtl. lötest du anstelle des Röhrenheizers (meist 6,3V 300mA) noch einen Ersatzwiderstand ein.

Leider wirst du für die Fehlersuche auf der Hochspannungsseite arbeiten müssen.
Wie es aussieht, fehlt die gegenüber der Kathode negative Vorspannung des Wehneltzylinders (G1).
Üblich sind da Spannungen von vielleicht -10V (hell) und -50V (dunkel).
Die Kathode selbst wird etwa Minus 1,5..2kV gegenüber Masse haben.
Genauere Werte stehen im Schaltplan oder im Datenblatt der Röhre.

ich vermute, daß diese Hochspannung wegen eines durchgeschlagenen Kondensator nicht erreicht wird, und das Pfeifen von dem überlasteten Hochspannungsgenerator herrührt.
Dieser Fehler ist vermutlich auch die Ursache der fehlenden Sperrspannung. ...
138 - Tesla Spule Berechnungen? -- Tesla Spule Berechnungen?
Die Forenregeln hast du gelesen aber garantiert nicht verstanden.
Hier gibt es keine Hilfe zu Hochspannungsbastelein!

Zitat : In der Vergangenheit gab es immer wieder einmal Postings mit gefährlichen Inhalten. Speziell sind das Themen wie Hochspannung, Teslatrafos, Erzeugen von Röntgenstrahlung, Herbeiführen von Explosionen etc. Da wir Moderatoren ein gewisses Verantwortungsbewusstsein haben und dieses Forum für jeden einsehbar ist, haben wir uns nach ausgiebiger Diskussion darauf verständigt, keine derartigen Beiträge mehr zuzulassen. Sollte jemand doch solche Beiträge posten, werden wir sie ohne zu zögern löschen.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am 20 Dez 2013 19:28 ]...
139 - Kein Bild Ton da. -- LCD Philips 32PFL9705K02 Ersatzteile für 32PFL9705K02 von PHILIPS
Geräteart : LCD TV
Defekt : Kein Bild Ton da.
Hersteller : Philips
Gerätetyp : 32PFL9705K02
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo zusammen,

ich bin nicht neu hier habe meine Fehler mit Lesen im Forum beseitigen können. Jetzt brauche ich aber mal Hilfe bei meinem Problemfall dem Philips 32PFL9705K02.

Das Gerät ist 30 Monate alt. Fehler machte sich folgendermaßen bemerkbar 2-3 Tage vor dem endgültigen Ende setzte das Bild (Helligkeit) kurzzeitig aus, Bildfläche war dann Schwarz Ton da. 1-2mal am Abend.
Am nächsten Abend beim Einschalten kein Bild mehr.

Versorgungsspannungen von 12,5V 24,5V 3,3V auf der Netzteilplatine 2722 171 90197 liegen an. Beim Einschalten zündet die Hochspannung innerhalb 4-5 Sekunden 2 x, beim ersten mal wird die Bildfläche kurz etwas hell, beim 2 mal nicht, dann nehme ich an, ist die Schutzschaltung in Aktion.
Auf der Inverterplatine 3104 328 63563 ist ein Spannungsregler mit der Bezeichnung nl 1117/12. Am In liegen 3.2V am Out liegen 1,2Volt. Habe auch nur ein Datenblatt über einen BD 1117-1,5 gefunden. Die untere der 4 grünen LED's auf der Platine blinkt. An den cmos 74hc4094 auf der Inverterplatine liegen beim ersten Zünden an Pkt. 16, 5,4 V beim zweiten Z...
140 - Inverter oder CCFL -- 201
Aha ... wieder was gelernt

@nabruxas Danke fürs Datenblatt

Ui, 1,5kV rms sind ja Spitze-Spitze über 4kV

Dabei wollte ich grad ein Wunschzettel für den Weihnachtsmann fertig machen mit sowas
Agilent - 10076B - Tastkopf, Passiv....., 4kV

Aber da reicht der ja gar nicht

Ob wohl 6kV ausreichend sind?
Also jetzt nicht nur für den Inverter hier sondern allg. für Laptops etc.

Die mit 15 oder 40kV kosten ja gleichmal mehr als das doppelte...

...
141 - Anschlußkabel Rauchmelder -- Anschlußkabel Rauchmelder

Offtopic :Ohh...in dem Melder herrscht Hochspannung - wo kommt die denn her?

ciao Maris ...
142 - Hor. Endstufe -- TV Metz Carat-SF 6393
Geräteart : Röhrenfernseher
Defekt : Hor. Endstufe
Hersteller : Metz
Gerätetyp : Carat-SF 6393
Chassis : 693G erste Generation
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo liebe Mitstreiter,
Habe hier einen Röhrenferseher Metz 6393 002, Chas. 693G-50147 der ersten Generation, Mod. Carat-SF.

Fehler: Hochspannung baut kurz auf, dann stirbt einer der beiden Hor. Transistoren mit der Bezeichnung Tr 1210 u. 1211. Nach dem Umlöten der Brücke S1 auf niedrige Betriebsspannung kann ich jetzt Messungen durchführen, ohne dass die Transistoren sterben. Aber leider habe ich keine passende Schaltung für dieses Chassis (2 x BU 2508A parallel).

Wer hat hier Erfahrungen oder kann mir mit der passenden Schaltung weiterhelfen.

Vielen Dank im Voraus
Manfred ...
143 - Keine Leistung -- Mikrowelle bifinett KH1106 Ersatzteile für KH1106 von BIFINETT
Geräteart : Microwelle
Defekt : Keine Leistung
Hersteller : bifinett
Gerätetyp : KH1106
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo zusammen,

da dies mein erster Beitrag ist zwei Dinge zu Beginn:

1. Hallo zusammen!!
2. Bitte nicht schlagen, wenn irgendwas nicht regelkonform ist. Dezenter Hinweis reicht

Also folgendes:

Meine Microwelle tut es seit gestern nicht mehr. Ein paar Tage lang fehlte das typische Brummen, aber die Leistung war noch (teilweise) da. Jetzt kommt aber leider garnichts mehr.

Nach dem Freischalten, gegen Wiedereinschalten sichern etc habe ich das Gerät geöffnet. Über die Gefahr der Hochspannung, Mikrowellen etc bin ich mir bewusst! Auch, dass das Gerät demnächst zur Leckstrahlmessung muss!

Auf den ersten Blick konnte ich keinen Fehler erkennen (verbrannte Stelle, geplatzter Elko etc). Daher habe ich das Netz durchsucht und bin darauf gestoßen, dass der Kondensator/die zugehörige heiße Kandidaten sind.

Da der 1uF 2100V Kondensator parallel mit 10MOhm Widerstand geschaltet ist, sollte dieser nach mehreren Momenten von allein leer sein. Habe ih...
144 - Bauteilbezeichnung fuer einen Kondensator -- Bauteilbezeichnung fuer einen Kondensator
DST = Dioden Splitt Trafo

Dient zur Erzeugung der Anodenspannung bei Kathodenstrahlröhren, wie sie in Monitoren/ Fernsehern eingesetzt sind bzw. wurden.

Die zu erzielende Spannung liegt locker bei 20 kleinen Völtern (kV).

Allerdings benötigst Du Fachwissen um den Generator auf Deine Bedürfnisse anzupassen. Die erzeugte Hochspannung ist ohne Strombegrenzung in jedem Fall potentiell tödlich.



...
145 - Knacken / kurzer Bildausfall -- TV LOEWE Planus 4872 Z, Bj. 1997
@Ed, db3sa

Den Planus 4872Z gab es laut meiner Liste mit drei Chassis; Q4000, Q4040 und Q4100.
Der TE schreibt hier 110Q44 und das doch wohl ein Q4000 bzw Q4040 Chassis.
Ein Q4100 Chassis wäre 110Q41.
Da wir hier offenbar vom Rücklaufverlängerungskondi reden, so ist das zwar beim Q4100 Chassis tatsächlich der C531, aber beim Q4000/Q4040 ist es der C534 bzw da vierstellig verzeichnet Q0534.
Sicherlich erkennt der erfahrene Bastler den potentiellen Übeltäter an seinem Aussehen und indem er die Leiterbahn am Collector vom HOT verfolgt. Doch wer wie der TE munter Kapazität und Spannungsfestigkeit durcheinander würfelt...

Zitat : ...nur Hinweise auf eine empfohlene Kapazität von 2 Kilovolt gefunden....
.. sagen wir mal so; Das lässt mich bei Malen-Nach-Zahlen Tips wie "tausche C531" dreimal hinsehen, ob man nicht den falschen Baum anpinkelt.

Und um es einmal KLAR zu sagen:
Bei Rücklaufverlängerungskondis (C534 bzw C531 halt je nach Chassis) ist GENAU die gleiche Kapazität (das sind die nF!) einzubauen, wie...
146 - Hameg 203-6 Intensity-Regler ist komplett ohne Funktion -- Hameg 203-6 Intensity-Regler ist komplett ohne Funktion
Wenn Du keine Erfahrung mit Hochspannung hast, rate ich Dir dringend vom herumbasteln ab, denn:
Um hier Messungen vornehmen zu können brauchst Du zuerst einen HV-TK!



Dann kontrolliere ob die -1877V, -1900V und -1962V vorhanden sind.
Ev. ist die D512 im Eimer. Ein Feinschluss bei den Folienkondensatoren ist auch nicht auszuschließen. (War neben dem Trafo lange Zeit ein Hameg leiden)

Da Du einen Schaltplan hast, ist es bei den paar Bauelementen nicht so schwer den Fehler zu finden. ...
147 - Spielereien mit dem Oszilloskop -- Spielereien mit dem Oszilloskop

Zitat : In jungen Jahren benutzte ich manchmal mein Oszilloskop als Effektgerät auf Parties. Es muss natürlich eins sein, was für XY-Betrieb geeignet ist. In meinen jungen Jahren waren Oszilloskope fast unbezahlbar, und deshalb habe ich für diese Zwecke alte Schwarz-Weiss-Fernseher verwendet.
Deren Schirm ist doch etwas größer
Die Hochspannung erreicht zwar nicht mehr ihren normalen Wert, wenn man den Stecker des Ablenkjochs gezogen (und eine geeignete Brücke eingesetzt) hat, aber heller als ein Oszilloskop ist der Strich allemal.
Darüber hinaus sorgt die Rücklaufaustastung für einen hübschen Perlschnureffekt.

Stereoverstärker hatte ich noch nicht, aber es ging auch mit den vielleicht 4W Mono, welche die im Fernseher eingebaute Endstufe liefern konnte.
Die V-Spulen werden direkt versorgt und bei den niederohmigeren H-Spulen sorgte ein vorgeschalteter Elko für die erforderliche Phasenverschiebung.

Da ich bisher, auch in dem oben verlinkten Beitrag den Fachausdruck noch nicht g...
148 - keine Funktion wie tot -- Mikrowelle AEG AEG MC1751EM Ersatzteile für von AEG
Ohne ( fundierte ) Kenntnisse und geeignetes Equipment lass bitte die Finger davon. Im Gerät ist Hochspannung. Außerdem muss die Dichtheit des Gerätes nach dem Öffnen geprüft werden. ...
149 - Bild verschwindet nach 2 Sek. -- LCD TFT Hyundai X224W
Meiner bisherigen Erfahrungen nach nein(die Stromaufnahme wird schon unterschiedlich sein aber die Schutzschaltung löst nicht aus), hab 15", 17", 19" und Case Modding CCFL schon untereinander probiert, zu beachten ist die Leitung so kurz wie möglich zu halten, also nicht unötig verlängern(falls der Stecker nicht past), und natürlich allgemein aufpassen da es sich um Hochspannung handelt ! ...
150 - Kein Bild -- TV Silva Schneider STV29-11 TF Ersatzteile für STV2911TF von SCHNEIDER
Geräteart : Röhrenfernseher
Defekt : Kein Bild
Hersteller : Silva Schneider
Gerätetyp : STV29-11 TF
Chassis : ?
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702)
______________________

Hi,

Bei o.g. Schneider bleibt das Bild schwarz, der Ton ist OK.
BR-Heizung läuft nicht, Heizspannung 0V, auch schon am ZT.
Widerstand der Heizung ca. 3Ohm.

Hochspannung kommt hörbar beim Start. Am Messpunkt 180V habe ich nur 120V . Diese lassen sich am Regler des Netzteils auf max. 150 erhöhen.

Danke schonmal für eure Tipps! ...
151 - Oszillograf EO 213 -- Oszillograf EO 213
Ok, ich habe den Plan jetzt.
Kannst du mittlerweile den Strahl im X-Y-Betrieb über den Schirm verschieben? (X-Taste drücken)

Wo steht er, wenn sich das betreffende Poti in Mittelstellung befindet?

Zweckmäßigerweise bastelst du dir aus einer 9V Batterie, einem Spannungsteiler aus zwei gleichen Widerständen (10k) und einem linearen Poti (10k bis 100k) eine Hilfsschaltung, mit der du eine kontinuierlich -4,5V bis +4,5V variierbare Spannung an den X-Eingang legen kannst.
Laut Anleitung ist die Abkenkempfindlichkeit 0,1V oder 0,5V /Teil, je nachdem ob die x5 Taste gedrückt ist.

Die +/-4,5V reichen also völlig um den Strahl über den ganzen Schirm zu führen und dabei Messungen im Verstärker zu machen.

Interessant ist momentan vor allem die X-Endstufe auf Seite 7.
Zuerst mal die Spannungen an den Anschlüssen 19 und 21 (Eingänge) sowie 18 und 22 (Ausgänge) in Abhängigkeit von der X-Eingangsspannung messen.

Hüte dich davor mit der Meßspitze auf dieser Platine und den Anschlüssen der Röhre an Kontakten herumzustochern, die du nicht vollständig verstehst!
Dort ist an vielen Punkten Hochspannung und unbedachtes Herumstochern kann schnell zum Totalschaden werden.
Daß diese Spannungen gefährlich sind
152 - Lässt sich nicht einschalten -- TV Loewe Classic 70
Habe zur Zeit der Röhrentechnik überwiegend Grundig und Loewe in der Werkstatt gehabt.

Hier ist das Chassis nicht so brissant, kannst aber gerne das Typenschild (was besser wäre) posten.

Überprüfe ob der TV jetzt im Einschaltvorgang überhaupt Hochspannung aufbaut. Streif hierbei mal über die Bildröhre. Sollte dies nicht der Fall sein, wird mit Sicherheit der BUZ90 im NT den Geist aufgegeben haben. Hierbei gab es bzw. gibt es einen Rep.-Satz., da im primären Bereich 2 Widerstände in einen Hochohmigen Bereich geändert werden mussten. Sollte ich das Chassis noch erfahren, werde ich hier bei mir mal nachsehen, inwieweit wir was abändern müssen.

Miss bitte den BUZ90 NT-Feldeffekttransistor durch. Ferner das C parallel zu dessen Source.

P.S.: Aber als Laie ohne jede Vorkenntnisse ist es nicht nur unmöglich, sondern auch A....gefährlich! Arbeite bitte zum Durchmessen des FET bzw. bevor Du das Gerät öffnest auf jeden Fall stromlos. Nicht nur Netzschalter ausschalten, sondern Stecker ziehen!

Junge, Junge, was mach ich bloß wieder...

[ Diese Nachricht wurde geändert von: tobi1983 am 15 Sep 2013 21:15 ]...
153 - Kein Bild, Horiz./Vertik ok. -- TV Metz Classic B70 VT7945
Geräteart : Röhrenfernseher
Defekt : Kein Bild, Horiz./Vertik ok.
Hersteller : Metz
Gerätetyp : Classic B70 VT7945
Chassis : 687 G-89..
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,
Fehler, optisch Horiz. Endstufe.
Vertkalablenkung vorhanden, horiz. flackernd bis zu 10cm weiße Striche in der Mitte.
Der erste Verdacht, Horiz. Endstufe (BU508 getauscht) hat sich nicht bestätigt.


Im Service Mode, Brücke (1) abgezogen und auf Kontakte <>126 gesteckt,
(Vertikalablenk. ist abgeschaltet, H-Endstufe Versorg.Spannung 32V statt 153V)
Zeigt sich folgendes:
Led Anzeige ist ok. nach einigen Sekunden wird sie dunkel.
Gleichzeitig ändert sich die Horiz.ansteuerung lt. Bild.


Wenn ich (Service Mode wieder zurück genommen) Basis-Emitter TR1301 kurz schließe erscheint alles in Ordnung. Alle Scope Bilder wie vorgesehen.
Ton OK, LED Anzeige ok, Horiz./ Vertikal alle Scope-Bilder/ Spannungen wie vorgesehen.
Einzig, kein Bild. Beim Einschalten hört man den Aufbau der Hochspannung.

Aus der Schaltungsbeschreibung:
---
Tr1301/-02/-03 überwachen:
a) ansteigen der Hochspannung
b) ansteigen des Strahlstromes
in diesem Fall wird die Spannung...
154 - "Mückenfalle"?Welche funktioniert? -- "Mückenfalle"?Welche funktioniert?
ich hab so eine blaue Lampe mit Hochspannung an Der sich die Viecher gern grillen. Die mach ich immer an wenn ich lüfte um mir die Stechviecher von der Haut zu halten und ich bin zufrieden. Man muss nur nach der Saison den Hochspannungsdraht säubern weil Der dann voller Grillreste ist ...
155 - Gerät schaltet ein und aus -- LCD Philips 19PFL3403D/10 Ersatzteile für 19PFL3403D10 von PHILIPS
Also, muss das Fehlverhalten noch genauer beschreiben: Man steckt das Netzkabel ein und der Fernseher startet normal und das Bild erscheint. Dann nach ca. 5-10 sek. (diese Zeit variiert) geht der Fernseher in Standby und startet nach 2-3 sek. neu. Dann geht der Spass von vorn los.
Wenn man ihn übrigens bewusst über die Fernbedienung in Standby schaltet, startet er auch wieder von selbst.

Schaltplan gibts auch hier: http://elektrotanya.com/philips_tpm......html

Der Elko und der X2-Kondensator wurden mit gleichen Werten ersetzt. Habe die Bauelemente mal auf einem Foto rot markiert.

Mosfet ist auch in Ordnung.

Die Werte der Netzteilspannungen gemessen mit DMM und Lastzuschaltung:
16V-Schiene: Eingeschaltet 16,1V, Standby 17,8V
5V Schiene: Eingeschaltet 5,1V, Standby 4,8V
Hochspannung fürs Display habe ich nicht gemessen, scheint aber in Ordnung, da das Display läuft.

Während des Schaltens in Standby ist übrigens ein hochfrequentes Pfeifen von dem grün markierten Objekt (Bezeichnungen SG901 SG902 L902) zu hören.


[ Diese Nachricht ...
156 - Wie erhöhe ich die Spannung meines Schaltnetzteils? -- Wie erhöhe ich die Spannung meines Schaltnetzteils?

Zitat : Du solltest deinen Taschenrechner noch mal kalibrieren lassen.
Hmm. -6.4% sind m.E. "deutlich unter" -5%. Nervige Rechthabereien.

Aber das war nicht meine Frage.


Zitat : Da es in der Schaltung nur ein Poti gibt, und das auch noch mit der 5V Schiene verbunden ist, könnte sich damit die Spannung einstellen lassen.
Daß man an dem einzigen Poti drehen könnte, ist mir auch schon aufgegangen. Hatte eigentlich auf etwas fachmännischeren Rat gehofft.

Ich versuche mal, meine Fragen zu konkretisieren:

1) IC1 bekommt über den Optokoppler ein irgendwie durch die Schaltung unterhalb von R16 und R17 aufbereitetes Feedback der 5V-Schiene. In dieser Schaltung ist das Poti und wahrscheinlich regelt es den Anteil des Feedback.

Hier würde ...
157 - Hintergrundbeleuchtung tot -- Notebook Fujitsu Siemens Amilo Pa1510
Hi, Moin moin ,

schau bei den Halbleiterherstellern auf dehren Bauteil- Kurzbezeichnungen für SMD Bauteile für "3AE" nach !

Mit einem Oszilloscope könntest Du aber dennoch mit geeignetten Messungen eine Logictabelle für den Baustein 3AE - anfertigen...
Um so zu überprüfen - ob dies überhaupt der Fehler ist ,,,,

Ich kenne dieses Gerät nicht - aber Geräte mit ähnlichem Fehler und
dem Selben Problem !!!!! Meist war es bei einer Hintergrundröhrenbeleuchtung - der Kondensator am Spannunswandler für die "Hochspannung" der Leuchtröhre ...

Gegenprobe - ein regelbares Netzteil !!! Und am Bauteil 3AE messen.

Bei LED-Hintergrundbeleuchtungen -
weiß ich es nicht ! Sorry

m.f.g
ManneZau ...
158 - nach Einschalten nur standbye -- TV Gundig Toronto
Baut der TV kurz Hochspannung auf (mal im Einschaltvorgang über den Bildschirm streichen)und schaltet dann zurück auf Standby oder bleibt dieser im Standby von Anfang an? ...
159 - Lampe defekt -- Mikrowelle AEG MC1751E-m Ersatzteile für MC1751EM von AEG
Die AEG-Techniker natürlich.

Bei den Glühlampen gibt es sowohl Spezialkonstruktionen wie auch solche mit dem gebräuchlichen Edison-Gewinde.
Teilweise sind die Lampen vom Garraum her zugänglich, teilweise auch erst nach Entfernung der Gehäuseabdeckung.
Auf jeden Fall zuvor den Netzstecker ziehen, denn Begegnungen mit der verwendeten Hochspannung sind mehr als nur schmerzhaft.

Auch nicht an anderen Teilen wie Türscharnieren, Sicherheitsschaltern oder gar am Magnetron herumschrauben, sondern nur die unbedingt nötigen Schrauben lösen!

Am sichersten läßt du die Reparatur aber von einem Fachmann machen, denn der kann auch die abschliessenden Sicherheitsprüfungen durchführen.
Du wirst die erforderlichen Prüfgeräte nicht besitzen und für eine einmalige Reparatur lohnt sich deren Anschaffung nicht ...
160 - Startet nicht -- TV Metz Linea-SF100MT
Also die beiden Transistoren haben keinen Schluss.

Das Gerät versucht 2Mal einzuschalten. Man hört kurz die Hochspannung kommen. Es geht aber dann in Standby. Ich bin kein TV-Profi, deswegen ist aller Anfang für mich schwer. Sorry wenn ich öfter was nachfragen muss. ...
161 - Leuchtfleck und Brummen -- TV Metz Atlantis 82TD95

Zitat : -bei Dunkel/Hell Bildern streckt sich das Bild etwas. Das bedeutet, dass die Hochspannung schlecht geregelt wird.
Möglicherweise tatsächlich wegen schlechter Elkos im Netzteil.


Zitat : Das was Du als "leuchtenden Fleck" beim Abschalten beschreibst, klingt wie der sogenannte Corona-Effekt. Was soll das sein?
Normalerweise arbeitet die Leuchtfleckunterdrückung indem beim Abschalten die Röhre einen hohen Strahlstrom zieht und so die Hochspannung rasch entlädt.
Wenn das aus irgend einem Grund nicht funktioniert, wird die Röhre dunkelgetastet, aber irgendwann brechen die Gitterspannungen zusammen, und dann erzeugen die noch warmen Kathoden mit der weiterhin vorhandenenen Hochspannung noch für eine Weile einen unfokussierten Leuchtfleck.

162 - Kurzschluss -- Mikrowelle Neff MW5977
Geräteart : Microwelle
Defekt : Kurzschluss
Hersteller : Neff
Gerätetyp : MW5977
Kenntnis : Komplett vom Fach
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hi,
ich hab eine Mikrowelle zur Reparatur da. Es handelt sich um einen Einbaumikro von Neff.
Es müsste ein MW5977 oder MW5979 sein.
Die Mikrowelle stand vor einiger Zeit schon einmal bei mir.
Beim ersten mal fiel die Keramiksicherung Primärseitig(10A) beim Startvorgang.
Das Gerät hat den Trafo und die Steuerelektronik für die Hochspannung auf einer LP im Gerät.
Nach etwas Messen auf der LP hab ich dann herausgefunden, dass ein IGBT defekt war und zwar der GT60N321.
Da das Ersatzteil(komplette Platine) im I-Net für etwa 250Euro angeboten wird hab ich mich entschieden einen Reparaturversuch der LP
zu wagen und nur den IGBT zu ersetzen(etwa 7Euro).
Nach dem Einbau war alles wieder OK und die MW hat ihren Dienst einige Monate verrichtet.
Laut Besitzer war es dann aber wieder zum gleichen Fehler gekommen. Offenbar als bei höchster Stufe längere Zeit gestartet war(etwa 20 Minuten).
Ich wieder gemessen, und wieder war der IGBT kaputt. Nach erneutem Einbau fiel dann aber die Primärsicherung sofort nach einem Start selbst be...
163 - Keine Hochspannung, Pfeifen -- TV Loewe Aconda
Geräteart : Röhrenfernseher
Defekt : Keine Hochspannung, Pfeifen
Hersteller : Loewe
Gerätetyp : Aconda
Chassis : 110q24
Messgeräte : Multimeter
______________________

Moin moin,

seit kurzem hat mein Loewe Aconda leider seinen Dienst eingestellt.

Derzeitige Situation: Led rot im Standby, Led wird grün nach dem einschalten, Gerät fängt an zu pfeifen, rote Led schaltet sich zu, grüne geht aus, pfeifen hört auf, Gerät wieder in der Ausgangssituation.

Das pfeifen stammt nicht aus dem Netzteil.

Hochspannungserzeugung nicht vorhanden.

Das Fehlerbild tritt nach einem "Knall" im Betrieb auf, seitdem keinerlei weitergehende Funktion als oben genanntes.

Abgesehen von klebstoffartigen "Stellen" oben auf dem Zeilentrafo sind keine sichtbaren Beschädigungen/etc. vorhanden.


Meine eigene Vermutung aus diesem Fehlerbild ist ein defekter Zeilentrafo, gäbe es noch andere Ansätze oder bin ich da auf dem richtigen Weg ?

Schonmal vielen Dank für eure Hilfe.
...
164 - Geht nicht an. Led blinkt. -- TV Philips Matchline III 32pw9617/12
Geräteart : Röhrenfernseher
Defekt : Geht nicht an. Led blinkt.
Hersteller : Philips
Gerätetyp : Matchline III 32pw9617/12
Chassis : Smg3.2e AA
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo an alle Experten und Bastler da draußen.

Ich hoffe, dass ich die richtige Nummer in das Chassis Feld eingetragen habe.

Wie bereits erwähnt handelt es sich um einen Philips Röhrenfernseher Matchline III.
Model Bezeichnung ist 32PW9617/12
Product-code lautet AG330306 119247 und ich vermute die Chassis bezeichnung ist Smg3.2e AA.
Dies sind zumindest die einzigen Nummern, die ich auf dem Typenschild gefunden habe.

So nun zu der Fehlerbeschreibung.

Das Gerät hat sich ohne merkliche Vorankündigung nicht mehr einschalten lassen. Mir ist zumindest im Vorfeld nichts aufgefallen.
Also, wenn man den Netzschalter betätigt hört man ein Relais schalten, daraufhin wird kurz Spannung, hört sich für mich nach Hochspannung an, aufgebaut. Dann hört man das Relais abschalten.
Danach blinkt die Front Led monoton 3 mal, dann eine kurze Pause, dann wieder drei mal usw., bin mir jedoch nicht mehr zu 100% sicher, ob ich den blink Code noch richtig in Erinnerung habe, da das Gerät seit geraumer Zeit in der Ecke s...
165 - Finde den Fehler -- Finde den Fehler
Genau genommen dürfte es sich um Niederspannung (230/400V) handeln - aber wie willst du einem Laien sonst beibringen, daß er trotzdem besser nicht auf den Mast klettert.
Also Hochspannung, das versteht jeder.

ciao Maris ...
166 - Geringe Helligkeit -- TV Hanseatic TV 70-303 Ersatzteile für TV70303 von HANSEATIC
Hallo,

da noch kein Tip angekommen ist, hie meine weiteren Untersuchungen:

Die Hochsp. Schaltung ist recht simple aufgebaut . Man könnte fast sagen geht oder geht nicht.
Da ich eine saubere Hochspannung habe, Fokus optimal arbeitet und UG2 570V beträgt ist da wenig auszusetzen.
Einzig, mangels prakt. Erfahrung u. fehlender Angaben im Schaltbild, habe ich keine Vorstellung wie hoch UG2 normalerweise ist.

Da ich UG2 nur senken aber nicht anheben kann habe ich den anderen Weg versucht. Ich habe die Kathodenspannung (mittels reduzierung der Versorgungssp. des TDA6101 -Video Amplifier-, etwas brutal über in Reihe geschaltete Zenerdiode ) von ca 160V auf ca. 140 bis 150V abgesenkt.
Über die 'Zenerdiode' (Real ein geregelter MOS-Fet) kann ich die Versorgungsspannung der Endstufe beliebig einstellen.

Tatsächlich wird die Grundhelligkeit der ges. Bildröhre höher. Sie verliert dadurch an Schwarzwert und die Rücklaufstreifen werden sichtbar.
Daraus läßt sich schließen, daß dies bzw. UG2 der falsche Ansatz ist.

Ein wesentlich besseres Ergebnis habe ich erreicht durch Erhöhung der Signalverstärkung.
Mittels erhöhen der diff-Spannung Pin 1 Pin 2 des TDA6101
( Für alle die das Schaltbild nicht vorliegen haben, es sind 3 TDA610...
167 - Telequipment Ossiloscope D67 - Focus Problem -- Telequipment Ossiloscope D67 - Focus Problem
Ich erhöhe mal ein wenig ^^ Laie mit Grundkenntnissen.

Das ich im Bereich der Hochspannung vorsichtig hantieren muss ist mir schon klar.
Ich hatte gehofft, das es wie bei den alten Röhren-TV einen internen Focusregler gibt. Die Sache scheint ein Grösseres Projekt für mich zu werden

Gruss
Pachen
...
168 - Hochspannung fehlt -- Miele L280 Luftreiniger Bj 1977
Geräteart : Sonstiges
Defekt : Hochspannung fehlt
Hersteller : Miele
Gerätetyp : L280 Luftreiniger Bj 1977
Kenntnis : Komplett vom Fach
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702)
______________________

Der Miele L280 Luftreiniger/Befeuchter aus 1977 hat einen Hochspannungs Ionisator zur Feinstaubfilterung dem die Hochspannung fehlte. Leider ergab die Suche nach einem Schaltplan im Netz keinen Erfolg, so das ich das Gerät zerlegte und tatsächlich den Plan auf dem Motor klebend gefunden habe. Die Rep. war dann einfach (korridierte Kontakte im Hochspannungsteil). Das Gerät ist lobenswert gut in Schuss und wartungsfreundlich aufgebaut, muss man ja auch mal erwähnen.
Den Schaltplan möchte ich nun der Allgemeinheit hiermit zugänglich machen.

...
169 - Blinkcode 2x rot blinkend -- TV Philips 29PT5301/00 Ersatzteile für 29PT530100 von PHILIPS
Geräteart : Röhrenfernseher
Defekt : Blinkcode 2x rot blinkend
Hersteller : Philips
Gerätetyp : 29PT5301/00
Chassis : GR2.4 AA
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Schönen Abend!

Bei obigem Fernseher war der Netzschalter "durchgebrannt". Glück im Unglück - er blieb EIN, somit konnte ich weiter fernsehen und in Ruhe einen neuen Schalter besorgen.

Gesagt getan - neuen Netzschalter eingebaut und dabei unachtsamerweise (und weils schon spät war) beim Zusammenbau das Kabel nicht in den vorgesehenen Steckplatz E26 eingesteckt, sondern auf E95 (jenes Kabel das von der Bedieneinheit kommt und sich auf zwei Teile aufteilt)

Ich habe die Unterlagen dieses Chassis verfügbar, kann aber diese beiden Stecker nirgends finden. Scheinbar stimmen mehrere Details des Plans nicht - oder auch möglich: ich komme mit diesen Unterlagen nicht klar. Chassis ist definitv ein GR2.4AA. Plan ebenfalls. Kann der Unterschied im Detail "AA" der Chassisbezeichnung liegen?
Bitte um Info, wo ich diese beiden Stecker finden kann (Seite bzw. Platine reicht vorerst).

Der Fernseher meldet sich nun beim Einschalten mit 2x Blinken der roten LED. Hoc...
170 - Stroboskop macht nichts? -- Stroboskop macht nichts?
Danke für alle Tipps, werde ich morgen mal alles nachprüfen

Oben auf dem Bild habe ich ein paar Messwerte notiert. Ihr sagtet das der Zündimpuls Hochspannung ist, bzw (10-20kV).. das habe ich nirgendwo gemessen? liegt da vielleicht schon der Fehler? ...
171 - Foto Kamera löst Elektroböller aus... -- Foto Kamera löst Elektroböller aus...
Was ist denn an den Forenregeln so schwer zu begreifen?

Zur Erinnerung, da du sie ja wenige Minuten nach dem akzeptieren scheinbar vergessen hast, ein Auszug:

In der Vergangenheit gab es immer wieder einmal Postings mit gefährlichen Inhalten. Speziell sind das Themen wie Hochspannung, Teslatrafos, Erzeugen von Röntgenstrahlung, Herbeiführen von Explosionen etc. Da wir Moderatoren ein gewisses Verantwortungsbewusstsein haben und dieses Forum für jeden einsehbar ist, haben wir uns nach ausgiebiger Diskussion darauf verständigt, keine derartigen Beiträge mehr zuzulassen. Sollte jemand doch solche Beiträge posten, werden wir sie ohne zu zögern löschen.

...
172 - Startet nicht, fieb-Geräsch -- TV Medion MD 21033 A
Guten Morgen,

einen perfekten Impuls, rein optisch gesehen, erhältst Du natürlich nur, wenn die Horizontalzeile richtig arbeitet - sprich richtig angesteuert wird. Somit wäre ein Oszillogramm jetzt sehr hilfreich. Sollte es tatsächlich der ZTR sein, müsstest Du am Zeilenrückschlagimpuls oben an der Impulsspitze in den meisten Fällen eine kleine Einbuchtung bzw. Knick sehen. Bzw. beim Hochregeln mittels Trenntrafo, geht der Impuls schon in die Knie...

Fragen wir mal anderst rum: Hat sich nach dem Einbau Deiner Bauteile die Hochspannung für die Röhre aufgebaut? Mit der Hand über die Bildröhre gestreift und evtl. Magnetfeld gespürt? Dann wäre nämlich der ZTR ausgeschlossen, da die sekundäre Wicklung (Hochspannungswicklung) arbeitet und somit die primäre i. O. sein muß.

Schade, wollte in der Vergleichstabelle von Eldor schauen, habe aber nur den 040026R-E2 als Vergleichstyp gesehen. Eldor ist etwas günstiger. Aber 70,00 € scheinen ok... Zudem weil ich über diesen Typ kaum Info´s im Netz finde. Nun liegt es bei Dir, ob Du Dir einen neuen zulegst, oder den TV ad acta legst. Tipp: Erneuere die Bauteile, die Dir jetzt wieder flöten gingen und prüfe auch die Bauteile, die vor Deinem Einbau schon defekt waren, wie bspw. die Diode. Schließe sämliche Fehler in der ...
173 - Kein Bild -- TV Palladium Palladium 17.1 VDS Ersatzteile für von PALLADIUM
Geräteart : Röhrenfernseher
Defekt : Kein Bild
Hersteller : Palladium
Gerätetyp : Palladium 17.1 VDS
Chassis : TV 17.1
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,
mir ist ein blödes Missgeschick passiert. Der oben genannte TV hatte ein super Bild aber der Ton startete nicht bei jedem einschalten mit.

Also schraubte ich ihn auf zog das Chassis etwas heraus um es hochkant aufstellen zu können. Nach dem Ausbau funktionierte der Ton jetzt wieder einwandfrei aber dafür ist jetzt das Bild weg.

Toller Tausch !!!!

Zeilenendstufe läuft einwandfrei, Hochspannung ist da, 200 V sind auf der Bildröhrenplatine da und die Heizung der Röhre geht auch.

Was ist denn da passiert? Müssen nicht auch 12 V auf der Röhrenplatine sein, wenn ja an welchem Pin?

Wäre schön wenn emand helfen könnte.

Gruß Manfred ...
174 - Kondensator -- Kondensator
Hallo Leute,
wir haben einen Fernsehr von Sharp -LC 13S1E , da sind die Kondensatoren vor der Hochspannung defekt, keiner kann mir aber sagen welche Werte die haben, hoffe jemand kann mir helfen.
Daten : Keramikkondensatoren
Aufschrift : 104G2E R P 331.
Farbe: Dunkelgrün

Ich weiß schonmal das es 100Nf sein soll, aber nicht mit welcher spannung die funzen traurig ... Hiiiiiiiiiilfe .. ...
175 - Unbekanntes Teil geschmolzen -- LCD TFT   Eizo    FlexScan L568
Hallo Donek,

Bei C714 handelt es sich höchstwahrscheinlich um einen 100nF Keramik Kondensator.
Ich hab nur ein Service Manual vom Eizo L685 gefunden, die Inverterschaltung dürfte weitestgehend identisch sein, habe das aber nicht genauer nachgeprüft, das kannst du ja selbst noch tun.
Service Manual L685
HIER
Anbei noch ein Bild des Schaltplans mit C714 der Wert 104 steht für 100 Nano Farad.
C715 sollte übrigens ein 10nF Kondensator sein, also nicht identisch.

So, das ist die eine Sache, die Frage ist warum der Kondensator überhaupt so verschmort ist, ich rate daher dringend die umliegenden Bauteile auf der Inverterplatine auf Kurzschluss hin zu überprüfen.
Als erstes die Sicherung F701(2 ?) direkt unterhalb des verschmorten Kondensator prüfen.
Die Inverterplatine liefert die nötige Hochspannung(ca.1200V) für die Hintergrundbeleuchtung.

Gruß,
Thomas



[ Diese Nachricht wurde geändert von: trafostation am  4 Jan 2013 10:40 ]...
176 - Netzteil klackert -- LCD TFT   Fujitsu Siemens    P 19-3
Was nicht passt wird passend gemacht, das gleiche, bzw. fast identische Power Board ist auch in einem AOC TFT eingebaut, siehe Link des Service Manual.
Vielleicht ist da etwas erhältlich.

Fakt ist, es werden bei deinem TFT +12V, +5V und die Hochspannung für die 4 CCFL benötigt, das Mainboard ist auf einer extra Platine untergebracht die mit dem Stecker des Power Board verbunden ist.
Und diese Spannungen liefert praktisch fast jedes Power Board !
Und auch die Stecker der CCFL sind sehr oft identisch.

Gestern habe ich einen TFT repariert bei dem auf dem Inverter Board ein Trafo defekt war(offene Sek.Wicklung), der ist einzeln nicht erhältlich, bleibt die Möglichkeit eines Universalinverterboards.
Ich hatte aber noch ein Power Board eines anderen TFT herumliegen, bei dem der Grafikchip hin ist, kurzerhand habe ich dieses zusätzlich zu dem vorhandenen eingebaut, 5V und 12V drangehängt, damit dieses Powerboard auch startet die On Leitung auf 5V gezogen, und den Pin "enable" des CCFL IC ebenfalls auf 5V gelegt, und siehe da läuft einwandfrei.
Es waren aber einige Umbauten erforderlich, Bohrungen und so um die 2 Boards im Gehäuse unterzubringen.

Herauszufinden wo überall dieses Board verwendet wurde ist nicht einfach, mit den Beze...
177 - Ersatz für 200W AGL -- Mischlichtlampe, HQL, HQI? -- Ersatz für 200W AGL -- Mischlichtlampe, HQL, HQI?
Hallo,

die Mischlichtlampen mit 160W sind leider ungefähr genau so hell wie die 200W AGL. Mit 250W sind sie deutlich heller, man würde jedoch die Leuchte überlasten (Wärme) und müsste die Fassung tauschen (E40).

Quecksilberdampflampen (z. B. HQL - am besten "de luxe") mit 125W sind locker doppelt so hell wie eine 200W AGL. Sie brauchen lediglich ein (günstiges) Vorschaltgerät, das in Reihe geschaltet wird. Es kann auch außerhalb der Leuchte in einem geeigneten Gehäuse untergebracht werden.

Die Lichtstromwelligkeit ist recht groß. Wenn drehende Maschinen genutzt werden, sollte dies beachtet werden (Stroboskopeffekt). Handelt es sich um viele Leuchten? Evtl. kannst du sie auf die Außenleiter des Drehstromnetzes aufteilen, um den Effekt etwas zu verringern.

Wenn du dich für HQL entscheidest, behalte die EU-Verbote im Auge Evtl solltest du dir dann in ein paar Jahren Vorrat anlegen.

Andere Hochdruckentladungslampen machen zwar schöneres Licht, benötigen aber Hochspannung zur Zündung, was die Sache erheblich verkompliziert. Außer Natriumdampflampen mit integriertem Zündgerät. Die lassen sich prinzipiell betreiben wie Quecksilberdampfla...
178 - Horiz. Ablenkung -- TV Grundig ST 55-805 Ersatzteile für ST55805 von GRUNDIG
Geräteart : Röhrenfernseher
Defekt : Horiz. Ablenkung
Hersteller : Grundig
Gerätetyp : ST 55-805
Chassis : CUC2021
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Hallo Zusammen,
bin wieder mal mit meinem Latein am Ende.
Bei dem beschriebenen 55cm-Gerät habe ich einen senkrechten Strich am Bildschirm. Es ist also Hochspannung vorhanden, nur die Horizontal- Ablenkung fehlt. Die Platine habe ich auf kalte Lötstellen überprüft. Es ist kein Jochstecker vorhanden die Leitungen zu den Ablenkspulen sind gelötet. Auf der Platine war der R53002 (10k schwer entflammbar)
durchgebrannt. nach dem Ersetzen des Widerstands stieg wieder Rauch auf. An der Horizontal- Ablenkwicklung messe ich einen Gleichstromwiderstand von 2,6 Ohm. Sämtliche in Frage kommenden Kondensatoren habe ich überprüft. Hat Jemand noch eine Idee.

Gruß und Dank
heltronix

...
179 - Insektenvernichter -- Insektenvernichter
Aber ansonsten hast du keine Probleme, oder?

1. Illegal! der Frequenzbereich wird immerhin auch für WLAN und andere Dienste genutzt.

2. Lebensgefährlich! Ein Blick auf die Antenne und du bist blind, röstest dein Hirn, oder das was davon noch übrig ist. Das gilt auch für eventuelle Nachbarn. Wie kommt man auf so einen gefährlichen Schwachsinn?
Ein Mikrowellenherd ist nicht umsonst ein hermetisch abgedichtetes Gehäuse!
Dazu käme dann noch die Hochspannung. Die berührst du auch nur einmal im Leben.

3. Brandgefährlich! Was meinst du wohl, erhitzt du, wenn keine Fliege vorbeifliegt?


Möchtest du noch einen letzten Kommentar zu deinem Schwachsinn abgeben, bevor ich ihn in den Müll befördere?

...
180 - voltkraft 2040 oszi -- voltkraft 2040 oszi

Zitat : Mein Vater und ich reparieren ein Oszi, Woher nehmt ihr die Zuversicht, daß euch das gelingt?
Deine Frage hört sich eher danach an, daß das Gerät demnächst überhaupt nicht mehr zu reparieren ist.


Ach ja: In der Kiste ist Hochspannung. So um die 2000 Volt.
Es außerordentlich unangenehm und gesundheitsschädlich , wenn man damit in Berührung kommt! ...
181 - Oszi Philips PM3065 kleines Problem in der Timebase -- Oszi Philips PM3065 kleines Problem in der Timebase

Zitat : Die Referenzspannung stimmt genau. Die Versorgungsspannungen auch, allerdings sind sie alle 4-5% oberhalb des Nennwerts, also zB. +-5,25V und +-12,5V.Das kann Absicht sein.
Hast du keine Abgleichanweisung?


Zitat : An sich kanns mir ja egal sein wie groß der Ablenkfaktor für die X-Achse intern ist, Hauptsache auf dem Schirm stimmts. Das sollte man man den Platten der CRT nachmessen. Wenn dort X nicht stimmt, ist wahrscheinlich Y auch in Unordnung.
Grund kann eine falsche Hochspannung sein, und dafür können hochohmige Spannungsteilerwiderstände (auch in der Regelschleife) verantwortlich sein, die ihren Wert verändert haben.


Daß die X-Linie nicht länger sein darf als das Raster, halte ich übrigens für ein Gerücht. Die Ablenkstufen haben gewöhnlich ausreichende Reserven um den Strahl so weit auszulenke...
182 - Netzteilplatine verbrannt -- Mikrowelle Panasonic NN-A524MB Ersatzteile für NNA524MB von PANASONIC
Geräteart : Microwelle
Defekt : Netzteilplatine verbrannt
Hersteller : Panasonic
Gerätetyp : NN-A524MB
S - Nummer : G88260055
FD - Nummer : SS-7H8N
Typenschild Zeile 1 : Slim Combi Inverter
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Phasenprüfer, Duspol
______________________

Guten Tag,

Zu allererst möchte ich mitteilen, daß ich was Mikrowellen angeht geschult bin in Sachen Hochspannung. Ich habe aber nun das Problem, daß beim Gerät nach dem Druck auf die Start Taste (Nur Mikrowelle war angewählt)es laut Kunde geknallt hat, und seitdem die Anzeige dunkel war. Ich habe nun gesehen daß beide Sicherungen noch völlig intakt sind, nur die Netzteilplatine (mit den Auswahltasten und Display) ist zum Teil schwer beschädigt, und zwar im primären Stromkreis. Dabei sind einige Dioden, sowie das Steuer-Ic und 2 Optokoppler und 3 Widerstände verbrannt. Alles in allem wäre dies kein Problem dies auszutauschen nur kann ich bei 3 Dioden keinen Wert erkennen. Vielleicht hat jemand einen Schaltplan und kann mir die passenden Diode benennen. Dies wären:
D33,29,25. Als D26 ist ein Bauteil benannt was mit der Bezeichnung: ZNR-V10511U markiert ist, ich denke es handelt sich um einen NTC/PT...
183 - Kaltlichtkathoden Starten bei Kälte nicht richtig... Andres Vorschaltgerät? -- Kaltlichtkathoden Starten bei Kälte nicht richtig... Andres Vorschaltgerät?

Zitat : Die Kathoden sind Ringe die auch standartmäßig eingebaut sind.
Die Kathoden sind Metallstifte die in der Glasröhre eingeschmolzen sind, die stehen auch nicht artig. Auch wenn du Fehler wiederholst, es bleiben Kaltkathodenlampen, keine Kaltlichtkathoden!

Zitat : Das Vorschaltgerät wird seperat im Motoraum Befestigt und hat mit der E-Nr. und der Zulassung in der STVO auch überhaupt nichts zu tun!
Die STVO interessiert hier nicht, die StVZO ist hier relevant, und die interessiert sich sehr wohl für das Vorschaltgerät, nämlich in der EMV-Richtlinie. Gerade diese Vorschaltgeräte sind ein EMV-Problem da sie mit Hochfrequenz arbeiten.

Zitat : und das Vorschaltgerät sowieso keine s...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Hochspannung eine Antwort
Im transitornet gefunden: Hochspannung


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 47 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 39 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 162454584   Heute : 19801    Gestern : 20432    Online : 492        30.11.2021    23:17
8 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 7.50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.266834020615