Gefunden für vhs grundig - Zum Elektronik Forum





1 - Bild rollt vertikal auf Zeitlupe -- Videorecorder   Grundig    2x4 800 Super




Ersatzteile bestellen
  Servus,

das mit dem "Einregeln" bei BSL vorwärts hat mein 2x8 stereo auch. Liegt offenbar am Riemenantrieb mit der doch sehr massiven Schwungmasse, weil vorwärts mit 7x Tempo läuft, rückwärts nur mit 5x. Da waren die Philips V-2000 besser mit ihrem Capstan-Direktantrieb, der schön hochlief und das Bild in jeder Sekunde absolut störungsfrei war. Mit der Macke muss man leben, schätze ich, das war noch bei jedem V-2000 von Grundig so, den ich in den Fingern hatte - und das waren schon ein paar Dutzend.

Nur die Zeitlupe sollte er schon können, das macht mein 2x8 auch recht gut, das Bild zittert zwar ganz leicht, aber es rollt nicht. Zittern tut es bei Zeitlupe auch bei all meinen VHS-Geräten leicht.

Ist der Capstanriemen neu und von den Abmessungen (Durchmesser, Stärke) original? Sonst hat die Servoregelung für den Capstanmotor Probleme bei der Regelung. Die Mäander-Lagerplatte ist auch ok?

Mehr fällt mir bei diesem doch recht exotischen Fehler momentan nicht ein...


Offtopic :Genau das DTF-System war von Anfang an -auch wenn es theoretisch ein klasse System ist- der große K...
2 - Suche Folie für Bedienfeld -- Videorecorder Grundig Video 2000 2280
Hallo zusammen,

leider ist das mit den Tastaturfolien öfter ein Problem, das manche Tasten nicht mehr funktionieren. Problem ist tatsächlich, das die Silberschicht auf der Folie wegoxidiert (schwarz). Versucht man es etwas abzuwischen, ist manchmal alles weg. Manchmal kannn man die Unterbrechungen im Licht mit Lupe sehen. Aber mit Silberleitlack lässt sich das relativ gut beheben, aber man braucht etwas Ruhe und Gefühl, damit es nicht zu dick wird und ggf. verschmiert.

Das gleiche Problem mit den Folien habe ich auch bei den Philips VR2350, bei keinem den ich habe,funktionieren noch alle Tasten

Zur Andruckrolle, da ist tatsächlich Talkum drauf. Ich habe noch einige neue Andruckrollen von Grundig für Video2000 und frühe VHS, die sind alle fast weiß. Ich denke, es war für die Lagerung. Aber man kann sie so nutzen, hatte bisher damit keine Probleme, aber man kann es auch weg machen.

Viele Grüße
Stefan ...








3 - Keine Funktion -- Videorecorder Saba VR 6460
Ich habe bewusst "kleine Elkos" geschrieben. Der 400-V-Siebelko ist sehr selten das Problem. Meistens findet sich auf der Primärseite von Schaltnetzteilen eine untere einstellige Anzahl kleine Elkos (viel kleiner als der genannte, vor allem von der Baugröße und Spannungsfestigkeit) und die sind Fehlerkandidat Nr. 1. Durch Tausch jeweils eines dieser kleinen Elkos habe ich im letzten Jahr zwei Video-Netzteile wieder in Gang gebracht (Grundig VHS von 1991 und Sony Betamax aus den späten 80ern). ...
4 - Zahnrad kaputt -- Videorecorder   Loewe    OC11M (OptaCord 11M)
Servus allerseits!


Zitat : der Recorder ist eigentlich ein Grundig 2x4 1600 Video2000.
Also der "abgespeckte" V-2000 ohne all die Eigenschaften, die dieses System zu der Besonderheit gemacht haben. Kein DTF-System, kein Echtzeit-Zählwerk, nur Toplader, keine Direktantrieb-Wickelteller, die flott umspulen. Der letzte verzweifelte Versuch von Grundig so gegen 1984/85, das System auf Teufel-komm-raus am Leben zu erhalten, indem ein Gerät zu einem Preis angeboten wurde, der auf ähnlichem Niveau wie die japanischen VHS-Geräte lag. Wie man weiß, war das ein Versuch, der letztendlich scheiterte.

Offtopic :So einem Gerät würde ich persönlich nicht hinterher rennen, wenn nicht irgendwelche persönliche Erinnerungen oder Emotionen daran hängen. Lieber würde ich mir ein Gerät der 2. oder 3. Generation sa...
5 - Uhrenbatterie - Reparaturber. -- Videorecorder Grundig VS740VPT
Servus,

danke für den aufschlussreichen Bericht!

Bei mir ist's schon viiiiiele Jahre her, dass ich in einem VS500 diese stehende CR2032 eingelötet habe. Das Dings lief dann noch viele Jahre recht gut, seit ca. 4 oder 5 Jahren aber steht er in meiner Werkstatt als Teileträger wegen eines mechanischen Defektes. Irgendwann machte es beim Einlegen einer Cassette einen recht ungesunden "Kracher", seitdem geht der Schacht nicht mehr vor und zurück. Wegen des fortgeschrittenen Alters von ca. 35 Jahren und einem ebenso fortgeschrittenen Verschleiß an der Kopfscheibe werde ich das Gerät nicht mehr instand setzen, weil ich eh noch einen "Überschuß" an VHS-Geräten habe (Grundig GV-440, GV-740, GV-26, Sharp DVD/Video-Kombi, weiters zwei Grundig mit Turbo-Drive, beide defekt). Diese reichen für meinen Bedarf.

Auslaufen tun die CR2032 i.d.R. nicht, ganz im gegensatz zu den berüchtigten NiCd-Akkus in den Grundig V-2000 der 3. Generation. Diese Löt-Akkus haben mit Sicherheit 80-90 % aller Ablaufsteuerungen in diesen Geräten auf dem Gewissen. Das "Hinterfotzige" daran ist, dass die Uhrzeit ...
6 - Wiederinbetriebnahme/ Prüfung -- TV Grundig Zauberspiegel T458
Danke @Stego!

Ach, und schaut einmal, was im Anderen Forum einer gefunden hat:



Damit sollen die Verzerrungen bei VHS Betrieb eliminiert werden. Stammt von hier: klick mich!

Seite 265/449

Teste ich bei Gelegenheit.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Beckenrandschwimmer am 26 Okt 2023 18:12 ]...
7 - Laufwerk ohne Funktion -- Videorecorder Grundig 2x4 Typ 700
Servus,

wenn der Capstanriemen in Deinem 700-er noch original ist, kannst Du ihn nach 42 oder mehr Jahren vergessen! Gummi wird brüchig, leiert aus und im blödesten Fall (Philips hatte oft solche Riemen) wird er zu einer der schmierigsten und klebrigsten Substanzen, die ich je gesehen habe. Bei Grundig zum Glück eher selten der Fall.

Der Typ 2000 ist das Basismodell der 3. Generation, 2x4 ohne Longplay und mit Mono-Ton. Da gab's noch den 2080 (2x8 mit Longplay, mono), den 2200 (2x4 ohne Longplay, Stereo) und den 2280 bzw. 2280a (2x8 mit Longplay und Stereoton). Stereo heißt hier immer Längsspur-Stereo, keine rotierenden HiFi-Köpfe wie bei den üblichen VHS-Geräten. Die Tonqualität ist halt so lala, aber keine HiFi-Qualität.

Bei den Geräten der 3. Generation ist Vorsicht geboten, da hier standardmäßig zum Puffern der Uhr und der Timer-Aufnahmen ein Akku verbaut ist (hatte die Serie 700/770 und 800/850/880 noch nicht). Dieser läuft nach 10 oder 12 Jahren sehr gerne aus, wird dieser nicht rechtzeitig erkannt und erneuert, kann die Säure aus diesem Akku weite Teile der Ablaufsteuerung (Modul quer hinter dem Laufwerk) bis hin zum Totalschaden beschädigen. Bei all diesen Geräten, die ich schon in den Fingern hatte, war dies der mit Abstand häufigste große Scha...
8 - Suche alte Betamax- ud VCC-Bänder -- Suche alte Betamax- ud VCC-Bänder
Servus,

hättest Du mich vor ca. 10-12 Jahren gefragt, da habe ich seinerzeit meinen "Überschuss-Vorrat" an bespielten Beta-, V-2000 und VCR-Cassetten je System en bloc via eBay verhökert...
Auf den Beta-Cassetten waren jede Menge "kopierte" Filme (vmtl. aus der Videothek) drauf, auf den V-2000-Cassetten kann ich mich noch erinnern, dass mindestens 40 Episoden von "Peter Steiner's Theaterstadl" drauf waren, dazu noch ein paar alte "Tatort", zumeist aus den 80-er und 90-er Jahren. Waren alles Siemens VCC-360, die ich zu einem Siemens Videocord 328 (bgl. Grundig 2x8/2080) dazu bekam. Außerdem ein paar nagelneue Cassetten.
Aja, nagelneue Cassetten, i.d.R. in Zellophan verschweisst, habe ich noch für alle Systeme vorrätig: VHS und S-VHS in allen möglichen Längen E-30 bis E-240, Beta: L-500 und 750, Video 2000: VCC-360 und VCC-480, VCR: LVC-150 und LVC-180, CVC: VC-30, U-matic KCA-60, Video 8: 90 Min., sogar ein Spulenband 1/2-Zoll, Philips-LDL-45 ist noch dabei. Gebrauchte Bänder von AKAI im 1/4-Zoll-Format sind auch ein paar da.
Nebenbei noch Audiocassetten: Herkömmliche Compact-Cassetten sowieso jede Menge neu, weiter Grundi...
9 - spielt nicht in S-VHS -- Videorecorder Philips VR948
Hallo,
Der Schalterstift ist in Ordnung, die Cassette ist als S-VHS erkannt, nur wenn ich die Playtaste druecke schaltet der Rekorder falsch in VHS-Modus.
Die Cassette spielt einwandfrei in ein Grundig GV-470 Geraet. ...
10 - Bild verzerrt -- Videorecorder Grundig 2x8 850
Geräteart : Videorecorder
Defekt : Bild verzerrt
Hersteller : Grundig
Gerätetyp : 2x8 850
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo Leute,

Ich habe hier einen Grundig 2x4 850 (Video 2000) von 1982.

Noch bevor Ich ihn zum ersten mal eingeschaltet habe, habe Ich die Filterkondensatoren und später noch alle Elkos im Netzteil getauscht. Einer von den alten roch schon ziemlich fischig und Ich habe schon gelesen wie legendär fehleranfällig die Netzteile dieser Recorder sind. Ich habe beim elkowechseln genau auf die µF und Volt Werte geachtet.

Einer der berüchtigten Stecker musste geflickt werden damit der Kassetteneinzug wieder geht. So wie hier: https://www.youtube.com/watch?v=2zHm4sNdrdI&t=237s

Der Recorder funktioniert in soweit, dass die Kassette einwandfrei ein- und- ausgeladen wird. Er spielt auch ab, nur ist das Bild verzerrt. Mal ist es besser und mal schlechter. Es sieht fast wie ein Tracking-Problem eines VHS Recorder aus.

Die beiden Schleifkontakte über der Kopf-Trommel habe Ich schon so gut Ich konnte gereinigt. Die Riemen sch...
11 - Gerät kühlt nicht mehr -- Kühlschrank mit Gefrierfach Hisense RB400N4EG3

Zitat :
Haushaltsgeräte haben die nie gebaut.



Wenn Max Grundig wüsste, was mit seinem Namen getrieben wird, würde der sich wie ein Propeller im Grabe drehen.

Unvergessen das Videosystem 2000 was die damals entwickelt haben. Technisch um Längen dem VHS weit voraus. ...
12 - Frist Band, fehlerhaftes Bild -- Videorecorder Grundig 2280a
Geräteart : Videorecorder
Defekt : Frist Band, fehlerhaftes Bild
Hersteller : Grundig
Gerätetyp : 2280a
Chassis : .
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo Leute

Ich habe mich hier im Forum angemeldet, weil ich ein V2000 Sorgenkind habe.
Im speziellen handelt es sich um einen Grundig 2280a. Diesen habe ich vor schätzungsweise
3-4 Jahren bei Ebay als angeblich überarbeitetes, funktionsfähiges Gerät erworben.
Leider war das Gerät natürlich alles andere als funktionsfähig, sprich nach ein wenig austesten
wollte der Kollege die Kassette nicht mehr rausrücken. Ich habe dann ein anderes deutlich teureres
Gerät von einem Fachmann ersteigert, welches wunderbar läuft.
Den 2280a habe ich dann erstmal aus dem Sinn verloren. Jetzt im Lockdown (mit massig Zeit)
habe ich den 2280a wieder hervorgekramt, um mich mit dem Gerät nochmal näher zu beschäftigen.
Ich habe mittlerweile den Fädelriemen und den Capstanriemen gewechselt. Das Problem mit der
feststeckenden Kassette scheint durch den neuen Fädelriemen wirklich behoben:-)

Der Akku auf der Ablaufsteuerung wurde vom Vorbesitzer wenigstens schon gewechselt. Die verätzten Leiterbahnen wurden auch schon gereinigt. sieht ...
13 - Verschmutztes Kopfrad etc -- Videorecorder Grundig SVR 4004
Servus!


Zitat : Cassetten können nicht schuld sein.
Habe mehrere auch neue getestet. Alle machen in meinem n1700 keinerlei Probleme.

Doch, das sind die Cassetten.
Hast Du im N-1700 auch diese besagte Cassette geprüft?

Es gibt leider das Problem, dass sich bestimmte Bänder im Laufe der Zeit "verschmieren", sprich: die Bandbeschichtung auflöst und die Videoköpfe verschmutzt.
Möglicherweise ist auch der Bandzug im SVR zu hoch, sodaß das Band nicht auf dem Luftpolster "schwebt", sondern auf der Kopfscheibe reibt, wenn dasselbe Band im N-1700 keinen Abrieb verursacht. Die Bandgeschwindigkeit ist ja beim SVR nur halb so schnell wie beim N-1700, das macht evtl. auch was aus beim Abrieb. Vor allem nagelneue Bänder sind noch ein wenig rauh auf der Oberfläche, das kann ebenfalls erhöhten Abrieb verursachen.

Ich hab z.B. bei vielen Cassetten unterschiedlicher Marken die Erfahrung gemacht, dass manche Marken sehr haltb...
14 - Standby, sobald Bild da ist -- TV   Loewe    Concept 5500

Zitat :
Mr.Ed hat am 29 Sep 2020 14:41 geschrieben :
Das der Pegel so niedrig ist liegt dann aber an dem Receiver. Standard ist das nicht. Mist rein, großer Mist raus. Kannst du den nicht lauter stellen?


Klar, liegt der niedrige Audiopegel an den Pace Receivern, wobei der DC221 gegenüber dem noch älteren DC220 sogar einen leicht höheren Pegel hat. Natürlich kann ich die Receiver noch etwas lauter stellen, aber dann habe ich keine Reserve mehr und ich will beim fernsehen nur dessen Fernbedienung nutzen und nicht extra für die Lautstärke noch die des Loewe. Die nehme ich nur zum Ein- und Ausschalten (auch Timer basiert) des Loewe. Der Receiver geht dann über eine Master-Slave-Steckdosenleiste automatisch mit aus, wenn der TV auf Standby schaltet (natürlich auch, wenn ich den Loewe über den Netzschalter ausschalte.


15 - Qualm aus Netzteil -- Videorecorder   Grundig 2x4M    Video 2000, Best-Nr. 850
Servus!


Zitat : Ich meine, Stego hätte hier irgendwann erzählt, er hätte die gelben Frakos in diesen Netzteilen schon 1985(!) massenhaft getauscht! Da waren die Geräte praktisch neu!
Ach, damals noch nicht! Ich bin ja nur privater Bastler, kein beruflicher Reparateur. Ab ca. 1999, da bekam ich meinen eigenen 2x8 Mono (Grundig Nr. 2080, Siemens FM 328) geschenkt, begann meine V-2000-Reparatur-Karriere.


Zitat : Auf dieser Platine also fast alles, was Kondensator heißt.
Das zieht sich bei nahezu allen Grundig V-2000-Netzteilen durch, wie ein roter Faden! Was habe ich schon V-2000 Netzteile allein ...
16 - Spielt Kassette nicht ab -- Videorecorder   Grundig    2x8 2280a
Geräteart : Videorecorder
Defekt : Spielt Kassette nicht ab
Hersteller : Grundig
Gerätetyp : 2x8 2280a
______________________

Hallo zusammen!
Habe in den letzten Jahren immer mal wieder Sammlungen mit Video2000 Kassetten gekauft und wollte die nun endlich mal alle ordentlich digitalisieren. Habe momentan bei mir drei Rekorder stehen die alle nicht korrekt funktionieren, aber erstmal komme ich zu meinem neuesten Kauf.
Ein Video 2x4/2x8 STEREO von Grundig mit Modellnummer 2280a. Als ich ihn bekommen habe hatte ich ihn kurz getestet und er spielte die Kassetten ohne Probleme ab, hatte aber ein paar kleine "Pünktchen" im Bild, die ich von VHS her als Symptome von verschmutzten Köpfen kenne. Habe in dem Forum hier dann auch gelesen dass man wohl den Akku auf der Ablaufsteuerung tauschen soll. Das habe ich nun getan und die Köpfe mit Alkohol gereinigt. Jetzt ist es aber so dass wenn ich eine Kassette einlege und auf Play drücke, er das Band einfädelt aber die Kopftrommel sich nicht anfängt zu drehen. Wenn ich es öfters versuche funktioniert es ab und zu doch, dann ist das Bild aber Schwarzweiß und hat starke Aussetzer. Weiß hier jemand vielleicht woran das liegen könnte?
Grüße und danke im Vorraus
Felix
17 - Andruckrolle Defekt -- Videorecorder Grundig, Panasonic VHS, V2000
Geräteart : Videorecorder
Defekt : Andruckrolle Defekt
Hersteller : Grundig, Panasonic
Gerätetyp : VHS, V2000
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo Miteinander,

Ich bin seit Wochen auf der Suche nach neuen Andruckrollen für die Grundig Laufwerke (Grundig 1,2,3) und Panasonic (Z Laufwerke) Habe festgestellt, das man bei Panasonic gleich die ganze Andruckrolleneinheit (mit Arm) als Teile Nr bekommt, die Rollen muss es doch auch einzelln geben? Auch hier im Forum habe ich jetzt einige Beiträge gelesen aber nichts gefunden.

Hat jemand noch einen Tipp wo man noch Andruckrollen her bekommt?

Adressen die ich gefunden habe (leider aber für og. nichts lieferbar):
www.safferthal.de, phonohifishop bei ebay... sonstige shops die man so bei google findet. ...
18 - Bildqualität mies -- Videorecorder   Philips    VR2350
Servus!


Offtopic :Ich bin ja auch ein Freund der historischen Video-Bandgeräte, unter anderem Video 2000. Daher kann ich die ständige Laberei von "Kleinspannung" nicht mehr hören, bei jeder Gelegenheit lässt er seinen Frust über die angeblich soooo schlechte analoge Videoband-Technik ab. @Kleinspannung: Ist gut, wir wissen es nun. Es gibt auch noch Leute, die die alte Technik schätzen, deren Entwickler bewundern oder auch aus sonstigen nostaligischen Gründen alte Geräte besitzen.

Aber gerade bestimmte Geräte erzielen aus mir unerfindlichen Gründen in der eBucht zum Teil Mondpreise, so eben der Philips Matchline VR-2350. Auch der Toplader VR-2340 geht manchmal zu horrenden Preisen weg, obwohl man sich denken kann, dass in diesem Alter von weit über 30 Jahren jedes Videogerät gründlich restauriert werden muss, was nochmals einiges an Geld und Zeit kosten wird. Beide Modelle stehen seit einiger Zeit auf meinem "Warte-Regal" und wollen überholt werden - beide Geräte funktionieren zwar grundlegend, aber keines davon gut oder gar einwandfrei.
19 - TV Aufnahme digital, wie am besten machen -- TV Aufnahme digital, wie am besten machen

Zitat : kann doch ein VHS-Recorder angeschlossen werden. Falls man noch einen hat ...

Du daran habe ich auch schon gedacht....
Ich habe sogar hier noch einen VHS Grundig Monolith (seit ner halben Ewigkeit auf der Werkbank liegen, halb aufgeschraubt weil ich Kondensatoren im Netzteil wechseln muß)...

Aber wir leben im digitalen zeitalter, es muß doch ne einfache Möglichkeit geben Tv digital als .mpg oder .avi aufzuzeichnen.
So eine TV Box mit Android wäre für Mutter schon toll, weil da ein USB Eingang und man diese .mpg wiedergeben kann (ich könnte Mutter ne ganze Masse alter Filme auf nem USB Stick geben und sie würde sich bestimmt drüber freuen).
Aber aufzeichnen über so eine TV Box, ich weiß nicht ob das geht mit diesem Android zeug....

Und nen DVD Player mit Festplatte die kosten richtig Geld...

Das optimale wäre so ein DVD Player mit Festplatte (und USB Anschluß) ohne DVD, als kleiner Kasten neben dem TV. Aber sowas schein...
20 - TV-Tip: Television's Opening Night: How the Box Was Born, BBC4, 22:00 MEZ, 21:00 GMT -- TV-Tip: Television's Opening Night: How the Box Was Born, BBC4, 22:00 MEZ, 21:00 GMT
Ich kann dir bei Bedarf ein FUBK-Testbild oder diverse andere auf DVD oder VHS aufnehmen. Habe einen Grundig VG1001, vermutlich aus ZDF-Beständen, und einen Tektronix TSG121.
...
21 - UHF / VHF Modulator mit HDMI / DVI / VGA Eingang? -- UHF / VHF Modulator mit HDMI / DVI / VGA Eingang?
Moin,

ich habe inzwischen einige Schätzchen der Fernsehtechnik aus den 50er Jahren angehäuft. "Befeuert" werden diese momentan von einem, an einen Grundig Videorecorder angeschlossenen, DVD-Player.

Leider ist diese Lösung unkomfortabel, zeitraubend und benötigt unnötig Strom. Inhalte vom PC auf DVD-Brennen, auf VHS überspielen.....

Nun suche ich einen UFH / VFH Modulator mit "PC-Tauglichem" Eingang. Also HDMI, DVI oder VGA. Bevorzugt VGA oder HMDI, ansonsten bräuchte ich noch eine zusätzliche Grafikkarte. Audio soll selbstverständlich auch Moduliert werden.

Die kleinste Auflösung die ich auf den Modulator geben will ist 1024 x 768, ganz einfach aus dem Grund, das darunter die Windows-Fenster einfach keinen Platz auf dem Bildschirm finden.

Mir ist klar, dass der Modulator das Signal von digital auf analog umwandeln muss und zusätzlich noch auf PAL-Auflösung runterskalieren muss.

Gibt es da überhaupt etwas fertiges? Hat jemand eine Idee, für eine nicht allzu komplizierte (Zeit = Geld) Bastellösung?

Ich würde mich sehr freuen, wenn es da was geben würde. Würde den alten Schätzchen gleich eine neue Perspektive geben

Gibt es sowas überhaupt fe...
22 - Bandfraß -- Videorecorder Toshiba V-208EG
Servus!

Das haben in den letzten Jahren von VHS nahezu alle Hersteller so gelöst.
Zum einen konnte die Laufwerksmechanik einfacher gehalten werden, außerdem soll doch die Videokopfscheibe schnellstmöglich kaputt werden. Das erreicht man, indem man das Band -möglichst beschädigt und zerknittert- rasend schnell an der Kopfscheibe vorbeizieht. Und wenn die Köpfe schon nicht beschädigt werden, dann zumindest verschmutzt.

Die V-2000 haben das nicht gemacht (außer im APF-Suchlaufmodus beim 2x4 super). Aber fast sämtliche Beta-Recorder haben das Band ebenfalls vollständig eingefädelt umgespult.
Die VCR-/VCR-Longplay-/SVR-Recorder MUSSTEN das so machen, weil ja das Band von einer "Ebene" auf die andere umgespult wurde (Wickelteller axial übereinander). Mein kleiner CVC (Grundig VP-100) fädelt das Band aus zum Umspulen, der U-Matic von Sony dagegen spult mit eingefädeltem Band um. Beim LDL (Grundig BK100 von 1969) müsste man das Band wie bei einer Bandmaschine aus dem Transportweg herausnehmen, dann würde es beim Umspulen nicht um die Köpfe gezogen.

Gruß
stego ...
23 - Sicherung brennt durch -- Videorecorder Philips VR 200/02
Servus!


Offtopic :
Zitat : Das ist ein Philips Turbodrive! Die wurden schon kaputt konstruiert.
Da muß ich mal deutlich widersprechen! Vom TD gab es ja zwei Varianten, die erste (die das Band beim Schnell-Spulen ausfädelt) und die neuere, deutlich günstiger konstruierte Version.

Vor allem von der Variante 1 gibt es noch genügend Exemplare, die auch heute noch hervorragend ihren Dienst tun, aber auch Varianten 2 laufen noch zur genüge. Also was ist unter

Zitat : Davon funktioniert keines mehr, wenn es nicht ...
24 - Physikalisch unmöglich? 8-Spur-Kassette -- Physikalisch unmöglich? 8-Spur-Kassette
Systeme mit 2 Spulen übereinander gab es allerdings auch, nur dann logischerweise nicht als Endlossystem. Bekannt dürfte einigen vielleicht das VCR Videosystem von Grundig sein.
Die größten Kassetten dieser Art dürfte das Cantata System von 3M gehabt haben. Da waren 2 große Tonbandspulen übereinander in einer Kassette und bedudelten Supermärkte mit Hintergrundmusik.

Ein simpleres Endlosverfahren wurde in Kopierstraßen verwendet. Da wurde ein 4-Spur Tonband einfach von der Spule in einen Kasten fallen gelassen. Die Enden wurden mit einem Stück klaren Vorlaufband versehen und zusammengeklebt.
Diese Schleife wurde dann mit zigfacher Geschwindigkeit abgespielt und auf mehreren, ebenfalls schnell laufenden, Tonbandgeräten wieder aufgezeichnet. Immer Endlos hintereinander, auf große offene Wickel mit mehreren Kilometern Kassettenband.
Danach wurden diese bespielten Bänder erst in Kassetten eingespult und verpackt.
Hier sieht man dieses verfahren in einer Kopiermaschine für VHS-Bänder, übrigens auch mit einem sehr interessanten Kopierverfahren.
http://www.otari.com/support/vintage/t710/
...
25 - Bildfang Nachregelung -- Videorecorder Grundig Video 2000 2x4 Stereo
Servus!

Vorwort: Hier im Forum sind wir üblicherweise per Du.
Ein freundlicher Ton und eine korrekte Schreibweise wird jedoch gerne gesehen. In dieser Hinsicht möchte ich Dir gleich mal ein großes Lob aussprechen!

Der C424 ist ein blauer Scheibenkondensator mit besonderen Anforderungen: Es MUSS ein wechselspannungsfester X- oder Y-Kondensator sein, der für Dauerbetrieb am Wechselstromnetz zugelassen und ausgelegt ist! Einen "gewöhnlichen" Kondensator ohne X oder Y-Kennzeichnung darf man hier nicht einsetzen! Ein X oder Y-Kondi geht im Fehlerfalle höchstens in Rauch auf - darf aber nicht brennen! Prüf das bitte unbedingt nochmals, was für einen Kondi-Typ Du hier eingebaut hast!!!

Das Schaltbild vom Netzteil hat ein freundlicher Kollege hier im Forum hochgeladen. Schaust Du:
https://forum.electronicwerkstatt.d......html

Dort kannst Du alle Spannungen überprüfen. Diese müssen ziemlich genau stimmen, vor a...
26 - Akku zusatz nachrüst selbst? -- Videorecorder Grundig Video 2000 2x4 super und stereo
Oder würde dieser Akku und die Verdrahtung reichen, weil der Akku so eine Regelung vorhanden hat?



http://www.fernseh-panzer.de/produc......html

[ Diese Nachricht wurde geändert von: stephan1985 am 28 Jan 2014 14:25 ]...
27 - Video 2000 ? -- Video 2000 ?
Servus und ein gutes neues Jahr 2014 allerseits!

Zu den Fragen des Threaderstellers:


Zitat : Cool ist hierbei ja das man beide Seiten bespielen kann !
Das ist noch nicht einmal das "obercoolste". Das "obercoolste" ist bei V-2000 das "Dynamic Track Following" System, also die dynamische, ständig aktive Spurnachführung, die dafür sorgt, daß auch bei sämtlichen Sonderfunktionen (Pause, Zeitlupe, Bildsuchlauf vorwärts und rückwärts) das Bild stets komplett störstreifenfrei ist.
Gedacht war das DTF-System aber eigentlich, daß die Cassetten innerhalb des Systemes problemlos austauschbar waren, ohne daß man mit einem "Tracking"-Regler (wie bei VHS oder Beta) herumfummeln muß.

Offtopic :Blöderweise haben sich Grundig und Philips gleich ganz am Anfang von V-2...
28 - wiederbeleben -- Videorecorder Siemens FM-304
Spannungen werde ich mal messen, irgendwo habe ich auch gelesen, dass die auf der Platine aufgedruckt sind, ich bräuchte also nicht einmal das SM.

Die Betriebsart hat auf das Bild sichtbar Einfluss, allerdings erkenne ich nicht wirklich ein System dabei. Teilweise sind auch wandernde diagonale Linien dabei. Ton gibt es keinen.

Mit dem HF-Eingang müsste ich mich dann mal spielen, als Eingangssignalquelle könnte mein Grundig VHS dienen. Was passiert allerdings, wenn beide Geräte auf den gleichen Kanal abgestimmt sind? Dann müsste ich durch den Siemens das durchgeschleifte Signal direkt auf den Fernseher kriegen, oder? ...
29 - Rauchentwicklung -- Videorecorder Philips VR2022
Ich dachte, Du wolltest die Netzteil-Elkos erneuern???
Es MUSS nicht sein, man KANN vorsorglich...
Wenn der V-2000 sonst einwandfrei läuft, laß sie drin.
Daß man so ein altes Gerät nicht unbedingt unbeaufsichtigt am Netz lassen sollte, hast Du ja an der Beweihräucherung des X-Kondis gesehen.

Ich hab's nur deswegen gemacht, weil mein N-1700 auch mal ohne meine Anwesenheit am Netz hängt, einfach rein vorsorglich. Ebenso hab ich die alten X-Kondis in meinen VCRs, die oft am Netz angeschlossen sind (V-2000, Beta, S-VHS) vorsorglich getauscht. Mir ist auch schonmal so ein X-Kondi eines Grundig GV-200 (auf dem Werktisch stehend und in Betrieb gewesen) in Rauch aufgegangen. Den Geruch hab ich noch viele Tage in der Nase gehabt...

Gruß
stego ...
30 - Idler lockt rechts nach FF -- Videorecorder Hitachi VT175
Servus allerseits, und Tobi: danke für die Blumen!

Aber mit solchen exotischen Dingern wie "Hatschi" und ähnlichen Krankheiten hab ich's nicht so sehr.
Mein Ding sind Grundig, vor allem V-2000 und die VHS und das Philips Turbo-Drive.

Also klinke ich mich gleich wieder aus.

Gruß
stego ...
31 - RS232 Schnittstelle -- Videorecorder Grundig GV 280 PC
Geräteart : Videorecorder
Defekt : RS232 Schnittstelle
Hersteller : Grundig
Gerätetyp : GV 280 PC
Chassis : VHS
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,

ich habe einen Grundig GV280PC und eine Frage dazu.
In diesem Videorecorder ist eine Zusatzplatine integriert worden, welche über eine serielle Schnittstelle verfügt.
Dies, und der Zusatz "PC" lässt mich vermuten, dass man den Videorecorder mit einem PC verbinden kann.
Was konnte man damit anstellen ? Gab es eine Schnittsoftware, welche den Recorder fernbedienen konnte ?
Wenn ja, wo kann ich diese Software bekommen ?
Einen Pc aus der Zeit habe ich.
Google habe ich schon intensiv bemüht, leider gibt es über diesen Zusatz keine Informationen.

Gruß
Andreas

...
32 - Digital Audio-Out auf Line-In -- Digital Audio-Out auf Line-In
Falls es hilft, hier als Vergleich das Ganze mal "andersrum" mit Uralt-Technik:
4 Zuspieler (2x VHS-VCR, 1 HDD-Recorder, 1 DVD-Player) "befeuern" einen alten Grundig-CRT-TV über einen Scart-Umschalter.
Dabei sind nur die ersten drei Geräte per Scart angeschlossen, der DVD-Player nur über Cinch (Y-R-W: Video-AudioR-AudioL).
Wird eines der Geräte aktiv, schaltet die "Glotze" auf den AV-Eingang um.
Aber: nur bei den ersten drei Geräten (Scart)!
Wenn nur der über Cinch angeschlossene DVD-Player spielt, kommt nichts. Es muß mindestens eins der 3 Scart-Geräte eingeschaltet sein.
Dann erst kommt die 12V-AV-Schaltspannung über den Scart-Pin #8 an den AV-Eingang des TV und aktiviert diesen!


Dies hilft vielleicht bei der umgekehrten Betrachtung:
Auf Pin #8 der Scart-Leitung muß jedenfalls 12V Schaltspannung gegen Masse vorhanden sein, damit gewisse Ein-/Ausgänge (auch Ton)
freigeschaltet (oder manchmal eben auch gesperrt) werden, je nach Geräte-Zusammenstellung...


Gruß,
TOM. ...
33 - VHS Plan_B -- VHS Plan_B
Funai hat ja noch nie was gebaut, was auch was taugt.
Meiner Meinung nach sind diese Krücken nur ein Notbehelf für Leute, die wertvolle VHS-Bänder (z.B. Privat-Aufnahmen) noch schnell auf ein anderes Medium überspielen wollen, bevor es gar keine VHS-Geräte mehr gibt. Für den täglichen Gebrauch, also TV aufnehmen und abspielen, eher ungeeignet.

Bevor ich mir so einen kaufe, schau ich mich lieber in der Bucht nach einem gut erhaltenen Grundig, Philips, Panasonic oder ähnlich um. Geschätzt halten diese gebrauchten Geräte noch länger, als ein neuer Funai - und mehr Freude machen sie mit Sicherheit auch!

Aber Vorsicht: Auch die "großen" Marken haben zuletzt z.T. Ramsch verbaut, so ist in den letzten Philips-Geräten auch ein Laufwerk von Funai (oder LG?) drin. In den letzten Grundigs war ein Sharp-Laufwerk verbaut, auch nicht unbedingt das Gelbe vom Ei...

Ich hab noch ein paar Grundigs mit dem Philips Turbo-Drive (jaja, schimpft nur darüber), die laufen gut und leise, mit hervorragender Qualität, die reichen mir für die nächsten Jahre...

Im täglichen Einsatz habe ich meinen Grundig GV440 HiFi, der leistet seit fast 19 Jahren treue Dienste!...
34 - Bild verzerrt / teilweise sch -- Videorecorder   Blaupunkt    RTV 820 EG
Die beiden ersten Fotos sehen aus wie ein Lagerschaden der Kopfscheibe, dadurch große Gleichlaufschwankungen (zu sehen an den senkrechten Linien im Bild). So ähnlich äußerte sich erst kürzlich bei einem V-2000 von Grundig, der bei mir zur Reparatur (-versuch) war ein defektes Kopfscheiben-Kugellager.

Ich würde das Gerät vergessen.

Wenn Du viel Glück hast, ist "nur" das Bremsband (linker Wickelteller) defekt, dadurch ist der Bandzug sehr unterschiedlich (= ebenfalls Gleichlaufschwankungen und Bildstörungen).

Hunderprozentig läßt sich der Fehler aus der Ferne leider nicht diagnostizieren.

Für 30-50 EUR kriegst du auf eBay gut erhaltene VHS-Geräte.

Gruß
stego

...
35 - Wie ca. 20 kg Panzerglas den Hausfrieden retten... -- Wie ca. 20 kg Panzerglas den Hausfrieden retten...
Hausfrieden ist dann erreicht, wenn alles einen maximalen WAF hat - und aber auch funktioniert!

Was war passiert? Chefin wurde kürzlich genauso alt wie ich - also alt eben. Da ihre Augen auch schwächer geworden sind, mußte bei unserem sehr großen Wohnzimmer fürs TV-Glotzen am Eßtisch halt ein großer Fernseher hin.
Der 64cm-SABA mit Colani-Gehäuse um die Röhre hatte vor ungefähr 6 Jahren die Hufe gehoben - DST abgeraucht. Flugs wurde ein 70cm-CRT-Monster angeschafft - war gerade bei Kaufland im Angebot, "Superior" (anscheinend tschechische Fertigung) für 250 Euronen, aber leider auch 4:3, und daher (laut Gattin!) "mehr Balken als Bild". Unbefriedigend, aber so lala.
Den SABA hatte ich (mit Forenhilfe!) instandgesetzt, ein Diemen-DST versorgt jetzt das Thomson-Chassis; Beiträge finden sich in der Foren-History. Diesen TV habe ich dann aber nicht verkauft, sondern eingelagert.
Nun muß man wissen, daß ich ein eigenes Zimmer (Studio/Werkstatt etc.) habe, wo ich mein eigenes Programm in Sachen TV und Kino verfolge. Mit echtem Grundig aus den 70ern, Dolby-Digitalton, HiFi-Anlage usw... mit allem Pipapo. Der CRT-Grundig sollte schon längst durch einen Phi...
36 - Kassette wird nicht geladen -- Videorecorder Grundig GV280SVPT
Geräteart : Videorecorder
Defekt : Kassette wird nicht geladen
Hersteller : Grundig
Gerätetyp : GV280SVPT
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,
Ich bin neu im Forum habe eine Reparaturfrage.
Vorher möchte ich mich kurz vorstellen:
Ich habe meine ersten Videoerfahrungen 1979 mit einem Grundig SVR4004 gemacht, der damals von einem ortsansässigen Fernsehtechniker richtig verfrickelt wurde. Nach Überholung bei Grundig lief das Gerät 2-3 Jahre einwandfrei und war zuletzt nicht mehr einzuschalten. Der Fehler lag in einem defekten SAJ300T-Baustein, den ich damals selbst ausgetauscht habe.
danach wurden meine Erfahrungen mit Grundig Video2000 (Best. 2000) ausgebaut, und ich hatte damals im Vergleich zum 4004 nichts zu bemängeln. Das Gerät lief überwiegend störungsfrei.
Nach dem Ende von Video2000 bin ich natürlich auch bei VHS gelandet, aber nicht wirklich. 1992 hatte ich einen GV280SVPT geleast, der mich nie im Stich gelassen hat.
Danach klafft ein großes schwarzes Loch (es gibt ja nicht wirklich vernünftiges Fernsehen hierzulande). Seit 2004(?) hatte ich einen der ersten DVD-Rekorder und seit 2007 Dreamboxen als Festplattenreceiver.
Ich habe keine Elektronikausbildung sondern war autodidaktis...
37 - Wer empfängt noch Astra analog? -- Wer empfängt noch Astra analog?
Ich muß heute abend erst mal sehen, was mein VHS-Recorder in der Zeit von 2:45 Uhr bis 3:30 Uhr aufgezeichnet hat. Ich habe ARD eingeschaltet, dort lief gem. Programmheft ein Spielfilm. Bin gespannt, ob dieser um 3:00 Uhr einfach abgezwickt wurde, oder ob "das Erste" den Film noch fertig gesendet hat und erst dann abgeschaltet hat.
Irgendwo im Internet habe ich vor einigen Tagen eine Art "Fahrplan" für die Abschaltung der ÖR-Sender gesehen, danach sollte die ARD um 3:16 Uhr der letzte der ÖR-Kanäle (gewesen) sein.
Weiters bin ich gespannt, wieviele Kanäle heute abend noch "aktiv" sind, sprich Infotafeln eingeblendet haben, und welche davon dann schon tatsächlich "abgeschaltet" sind.

Morgen am Feiertag hole ich dann meinen "neuen gebrauchten" Grundig DSR-2410 aus dem Schrank und stecke den an. Dann geht's halt digital weiter, was solls...
Ich hoffe nur, daß die VPS-Generierung bei dem Gerät wie beim Testlauf auch weiterhin funktioniert. Bei einer Aufnahme im Januar dieses Jahres konnte mein Recorder tatsächlich mit dem VPS-Signal von diesem Receiver korrekt gesteuert werden.
Andere Geräte im Haus (z.B. Grun...
38 - Uhr, Kein Antennensignal -- Videorecorder Grundig VS 200
Geräteart : Videorecorder
Defekt : Uhr, Kein Antennensignal
Hersteller : Grundig
Gerätetyp : VS 200
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

ich habe heute meinen Grundig VS 200 VHS Recorder (1984) ausgegraben und beschlossen, diesen wieder zum Laufen zu bringen.

Nun habe ich folgende Probleme:

1) Die Uhr lässt sich nicht einstellen. Nach dem Einschalten wird auch keine Uhrzeit angezeigt.

2) Wenn nur die Verbindung Antennenausgang zum TV angeschlossen ist, spielt das Videogerät über den Antennenausgang normal ab. Wenn ich jedoch das Antennenkabel (von der Antennendose) an den Antenneneingang des Rekorders anschließe, geht das Bild weg und es ist nur noch Rauschen sichtbar. Es ist auch nicht möglich TV Signale über den Rekorder darzustellen. Ich bekomme über den Videotuner also kein Fernsehprogramm auf den TV Bildschirm. Als Quelle habe ich Kabel Deutschland ohne Digitalbox. Müsste also ein Analogsignal sein.

Da ich den Videorekorder seit meiner Kindheit besitze, möchte ich ihn gerne wieder funktionstüchtig machen.

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.

Grüße

Tom ...
39 - Noisy picture -- Videorecorder Grundig 2280 a
Geräteart : Videorecorder
Defekt : Noisy picture
Hersteller : Grundig
Gerätetyp : 2280 a
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hi, guys!

Some days ago I've bought Grundig 2x4/2x8 2280a Video2000 recorder in excellent condition. I've replaced drive belt and cleaned this recorder from dust. I've cleaned heads and capstan with isopropyl alcohol, and copper top of videohead too. Seller sold me 16 VCC-480 cassettes (Philips Quality grade and Sony Dynamicron tapes). DTF works good (still frame, rewind and slow motion plays good), sound is good too. But I have a little trouble.

I've read, that Video2000 gives better picture quality, than VHS recorders. But I have too noisy picture (compared to my old Sony's VHS picture). I've uploaded videos to compare on YouTube. Both were recorded from DVD-player connected via AV-input. You can see, that on VHS picture is more sharp, than on V2000. I can't guess, is it a videohead trouble (maybe they are too old for getting sharp picture?) or hardware trouble (maybe, some capacitors in Y/C-modules are bad?). And also when videohead rotates, it makes strong noise (compared to VHS-videohead). Is it normal for V2000? I was afraid to disassemb...
40 - Nur s/w, Ton leise, knistert -- Videorecorder   Grundig    2x4 STEREO

Zitat : Die zusätzlichen 12 Volt auf Pin 5 sind für den Anschluß einer Grundig Videokamera gedachtWarum sind dann diese permananten 12V auch an 6poligen Din-AV Buchsen von TV Geräten(!) dieser Zeit, einschließlich u.a. der Marken Nordmende und Schneider, sowie VHS Videorecordern der Marken Blaupunkt, Saba usw anzutreffen ???
Soll im besonderen an genannten TV Geräten(!!!) dann auch eine Grundig Videokamera angeschlossen werden???
Ausserdem sind diese Anschlüsse auch bei den Video2000 geräten über eine 1N4148 Diode rückstromgesichert herausgeführt.- Und die hält maximal 100mA Vorwärtsstrom dauerhaft aus.
Darüber kann wohl kaum der Strombedarf einer kompletten Videokamera gedeckt werden. Wurde er auch nicht.

Diese Spannung ist allein dazu da, das Umschalten der Signalrichtung von AUSGANG aud EINGANG auch ohne jegliche Schaltspannung, durch eine einfache Brücke im Stecker realisieren zu können.
Zum Bespeiel bei einem Cinch->DIN-AV bzw BNC->DIN-...
41 - Help with two Grundig 2x4: drilling sound, machine aborts after starting playing -- Help with two Grundig 2x4: drilling sound, machine aborts after starting playing
Hello Perepandel,

now then, I will take one more look into my stock for a good 2x4 head drum.

Why does V-2000 have more and again less sparks? You know, V-2000 has no "normal" sync-signal (like VHS and all those other formats), but a very difficult "Dynamic Track Following" system.
And now that the heads are worn, the DTF system runs out of track, sometimes it runs back again, and so on.
That´s why the sparks appear and disappear again.

Another fault may be inside the circuit of the DTF system.
My first thought was, the plug from the "SERVO/DTF" module to the upper contacts of the head drum was bad/broken, and so the DTF voltage was not present at the piezo elements. Because, if I pull off this plug from the circuit board, exactly the same symptomes appear: picture quality gets bad..bad..bad..better..better..better...bad...bad...bad - and so on.

One of the two heads - no, it´s no good idea to take them into another head drum. Because, the two heads were mounted in the Grundig factory at less than 1/100 mm accurately corresponding to the V-2000 standard. Nobody without those expensive equipment is able to mount the heads so precise! Yes, the DTF would compensate some of the mismatch - but never ...
42 - Suche dringend SVR und VCR longplay Videos - Zahle bis zu 50,- pro Kassette -- Suche dringend SVR und VCR longplay Videos - Zahle bis zu 50,- pro Kassette
Hab mir gestern drei wunderschöne VCR longplay Originale von VPS beim netten älteren Herren abgeholt, der mich über internet Kleinanzeigen angeschrieben hat. Hab mal ein Foto gemacht. Es waren auch Betamax Originale dabei ( falls also jemand mal tauschen will...)
@Stego
danke für das Angebot, aber selbst bespielte habe ich selber schon ein paar Stück.
Mit der Seltenheit hast du natürlich recht ! Sind verdammt selten, aber eben deswegen möchte ich auch gerne welche. Waren eben damals 1979/80 nur als Kaufkassetten erhältlich. Vielleicht nur sehr vereinzelt bei Radio-Fernsehngeschäften im Verleih ( die ja teilweise in den sehr frühen 80er auch verliehen haben ). Und die Produktionsauflage der Kassetten konnte auch nicht so hoch sein, da zu jener Zeit die Verkaufszahlen der Videorecorder VHS und Betamax deutlich über den von VCR longplay und Grundig SVR Maschinen lag.
Wahrscheinlich haben leider viele Besitzer dieser Originalvideos in der 90er sie einfach in den Müll geworfen, da man mit den Systemen nichts mehr anfangen konnte.

@Sam2 : Die Bildqualität meinte ich im Vergleich zu belbstbespielten tapes. ...
43 - Grundrauschen bei Videorekorder Grundig GV9000 -- Grundrauschen bei Videorekorder Grundig GV9000
Hallo,

ich habe das Problem das bei meinem Grundig GV9000 beim Abspielen einer Kassette ein Grundrauschen auftritt, ich habe gestern mit ihm seit längerem wieder eine Kassette aufgenommen und habe festgestellt das beim Abspielen der Kassette ein leises aber Anfangs störendes Grundrauschen auftritt, das meiner Erinnerung nach letztes mal nicht aufgetreten ist.

Habt ihr ein Paar Tipps für mich ?

P.S. : Ich werde mein VHS weiter verwenden auch wenn mir solche Läden wie Blöd Markt verklickern wollen dass das ins Museum gehört ! ...
44 - Kassettenlade defekt -- Videorecorder   Grundig    VS 380 VPS
Geräteart : Videorecorder
Defekt : Kassettenlade defekt
Hersteller : Grundig
Gerätetyp : VS 380 VPS
______________________

Liebe Elektronik-Bastler,

ihr seid meine letzte Hoffnung! Ich bin sehr froh, daß es dieses tolle Elektronikforum gibt, denn vielleicht gibt es hier doch noch eine Rettung für meinen geliebten Grundig Videorekorder VS 380 VPS.

Ich bin zwar ganz neu im Forum und leider kein Elektronik-Experte. Aber ich würde mich spitzenmäßig freuen, wenn jemand zu folgender Problematik eine Lösung wüsste:

Das besagte Gerät hat mittlerweile stattliche 24 Jahre auf dem Buckel, aber die Elektronik funktioniert noch wie am ersten Tag. Nur die Mechanik macht mir Sorgen, denn aufgrund von verschlissenen Plastikteilchen funktioniert der Kassetteneinzug leider nicht mehr.

Wenn ich eine VHS-Kassette in den Videorekorder einlegen möchte, kann ich sie zunächst ganz normal in den Kassettenschacht einschieben. Beim letzten Stück läßt sich die Kassette aber nicht mehr weiter schieben, und es fühlt sich an, als ob sie innen irgendwo anstoßen würde. Sie steht dann ca. noch 1 cm aus der Öffnung heraus.

Normale...
45 - Ein paar Fragen... -- Videorecorder Grundig 2280a
Geräteart : Videorecorder
Defekt : Ein paar Fragen...
Hersteller : Grundig
Gerätetyp : 2280a
______________________

Hallo!

Ich muß gleich zu Beginn anmerken, daß ich mich mit Elektrotechnik nicht gut auskenne. Schon letztes Jahr hatte ich hier meine Probleme mit einem anderen Video 2000-Gerät geschildert, leider konnte ich diese (trotz reger Mithilfe - vielen Dank!) schlußendlich nicht lösen, weil mir die Kenntnisse fehlten. Bitte versucht also, eure Antworten "idiotensicher" zu formulieren - vielen Dank!

Nach langer Suche habe ich endlich einen Video 2000-Recorder mit Longplay aufgetrieben (Grundig 2280a), der noch dazu recht gut in Schuß ist. Leider waren weder ein Handbuch noch irgendwelche Anschlußkabel dabei.

Da ich hauptsächlich alte Aufnahmen auf den PC überspielen will, habe ich mir jetzt damit beholfen, den Recorder mit einem Antennenkabel an ein USB-Gerät zur Videodigitalisierung (Pinnacle Dazzle TV Mobile) anzuschließen. Das Ding hat folgende Eingänge: Antenne, S-Video, 1xCinch (Video) und einen kleinen Klinkenstecker für Audio. Einen neueren VHS-Recorder kann ich mit einem SCART-Kabel und diversen Adaptern anschließen, der Grundig hat leider keine SCART-Buchse.

Nun also meine Fragen:
46 - Kein Bild bei VHS vom Grundig -- TV Grundig M 70-282
Geräteart : Röhrenfernseher
Defekt : Kein Bild bei VHS vom Grundig
Hersteller : Grundig
Gerätetyp : M 70-282
Chassis : Grundig
______________________

Hallo,


ich bekomme auf den Grundig Fernseher M 70-282 kein Bild von meinem Video Recorder, der ebenfalls von Grundig ist.

Es kommt nur Ton Heraus. Das Bild ist nur Schnee, der sich aber nicht bewegt, bzw. nur für etwa eine Sekunde bewegt.

Dass der VHS Kopf schmutzig ist, habe ich schon ausgeschlossen, da der VHS Recorder sehr wohl ein Bild auf meinem anderen Röhrenfernseher, einem Universum TV Gerät rausbringt.

Wiseo können Grundig VHS und Grundig TV nicht richtig miteinander? Grundig VHS und Universum TV kooperieren problemlos miteinander.

Also Viderecorder und FIlm sind in ordnung, aber scheinbar passt dem Grundig TV das Video SIgnal vom VHS Recorder nicht.

Ich habe bereits alle Anschluss Varianten und Kabel durchge testet, VHS 1, VHS 2 und Anschluss über CHInch über adapter bei allen das gleiche Problem.

Übrigens das Bild vom Tuner des VHS kommt problemlos auf den Fernseher an, also wenn ich auf einen LIve TV Kanal auf dem VHS Recorder schalte, aber sobald ich eine VHS Kasette abspiele, sehe ich nur Schnee, der eingefroren ...
47 - RGB Signal Identifizierung -- RGB Signal Identifizierung
Bei Einblendungen haben das einige wenige Modelle gemacht, mir fallen da die Grundig mit Videotextprogrammierung ein. Da wurde die RGB-Funktion benutzt. Das eigentliche Videosignal kam aber als FBAS-Signal. Auch S-VHS Rekorder hatten keinen RGB-Ausgang, nur S-Video und FBAS.
Ich gehe hier jetzt mal von der Masse der haushaltsüblichen VHS-Rekorder aus.
...
48 - Capstan antrieb zu schnell. -- Videorecorder Siemens FM 328 (2x8 Longplay)

Offtopic :Das Videorekorder-Werk in Langwasser hatte die Nr. 21 der GRUNDIG-Werksnummerierung. Nach meiner Kenntnis kommen alle von GRUNDIG gefertigten V2000er daher (mit Ausnahme der wenigen bei PHILIPS gefertigten Modelle). Auch VHS und S-VHS-Rekorder (z.B. 1989 der VS 680 VPT als erster S-VHS-Videorecorder "Made in Germany" überhaupt) wurden dort gefertigt. Gegen Ende wurden (nur noch VHS-) Geräte dann in Großbritannien gefertigt. ...
49 - Aufnahme schlecht -- Videorecorder SONY SLV 315
Also vielen Dank erst mal. Aber es ist eine 3 Kopf VCR, also nicht ganz so primitiv. Ich werde mal suchen gehen und zunächst noch einige Versuche machen.
Hab aber noch eine Frage:
Ich habe noch 2 VCR's von meinen Brüdern, beide sind defekt. Weiß allerdings nicht was die haben. Der eine ist ein Grundig VP700 VHS, der andere ein Telefunken Mxxx. Könnte man die Kopftrommeln tauschen? Die haben allerdings nur 2 Köpfe. Die haben allerdings nur 2 Köpfe un d da kommt wahrscheinlich das Sony Controlling durcheinander.

mfG
frewer
...
50 - keine Funktion -- Videorecorder Grundig 2x4/2x8
Servus!

Zu Deinen Fragen:

Zitat : Bei beiden Geräten tut sich rein gar nichts mehr wenn man sie ans Netz anschließt. Wo soll ich anfangen?
Am besten beim Netzteil, die Spannungen gem. Service-Manual überprüfen.

Zitat : Welche Elkos muss ich tauschen?
Abwarten, nicht so schnell. Erstmal das Netzteil auf das grundsätzliche Vorhandensein aller Spannungen überprüfen. Wenn das NT läuft, schadet es nicht, alle -besonders die kleinen- Elkos im NT zu wechseln.

51 - VPS 1a -- Videorecorder Grundig Video 2000 2x8 2280
Servus!

@ST3026: Danke für die Blumen! Ich werde hier noch ganz rot....

@Bastelfuchs:
Den VPS-1a Adapter kann man tatsächlich auch für die letzte Generation der V-2000 Geräte von Grundig verwenden, also Serie 2000/2200/2080/2280/2000a/2280a.

Dazu braucht´s jedoch -zusätzlich zu dem externen Adapter- diese kleine Zusatzplatine, die dem Set beiliegt. Bei den VHS-Geräten der 1. Generation (VS200, VS220, usw.) ist diese Platine nicht nötig, nur das externe Teil.

Wenn´s nicht so eilt, sehe ich mal in meinem Fundus nach, da liegen noch zwei unbenutzte VPS-Adapter rum. Evtl. befindet sich in zumindest einem davon die Einbau-Anleitung in der Schachtel. Im normalen Service-Manual schweigt sich Grundig zu diesem Thema leider aus.

Gruß
stego



Offtopic :Wobei sich der Sinn von VPS in der heutigen "Digital"-Zeit wirklich stellt. Die einzigen Möglichkeiten, noch in den Genuß des VPS-Signales zu gelangen, ist heutzutage das analoge Kabelnetz bzw. bis 30.04.2012 der ...
52 - GRUNDIG Fernbedienadapter VFA3 (VFA 3) -- GRUNDIG Fernbedienadapter VFA3 (VFA 3)
preisgünstig zum Verkauf steht gegen Gebot:

1 GRUNDIG Video Fernbedien-Adapter VFA3
(z.B. für die Video2000-Geräte mehrerer Generationen - 2x4 bis 2280, vermutlich auch für die ersten VHS-Rekorder von GRUNDIG)

Bestell-Nr. G.MT 62-00

zur Fernsteuerung von Videorekordern über GRUNDIG TV-Geräte (und Baugleichheiten wie Blaupunkt, SIEMENS etc.).

"werksfrisch", in ungeöffneter Originalverpackung

Gebote bitte per pm oder unter
forumtreffen (ät) lavabit (punkt) de
...
53 - bei Wdg kein Bild -- Videorecorder Grundig das möchte ich wissen
Servus!

Zu Video-2000-Zeiten war das sogar üblich.
Die exakt gleichen Geräte -evtl. leichte Design-Unterschiede bei der Frontplatte oder am Gehäuse- gab es als Grundig, Siemens, Interfunk und Universum, evtl. noch weitere.

Auch die ersten VHS-Geräte von Grundig gab es baugleich als Siemens.

Der Recorder auf dem Bild erinnert mich sehr stark an meinen GV-440 von Grundig. Der GV-440 hat kein Jog-Shuttle-Rad, der GV-460 meines Wissens dagegen schon.

Möglicherweise fehlt beim Siemens die beim GV-440 vorhandene "Sat-Link"-Buchse zur Steuerung eines Sat-Receivers über die Timer-Aufnahme.

Gruß
stego ...
54 - Welcher HiFi-Videorekorder spielt reine Tonkassetten? -- Welcher HiFi-Videorekorder spielt reine Tonkassetten?
Moin!

Bei mir liegen noch alte VHS-Kassetten rum, die ich gerne digitalisieren möchte. Es sind reine Ton-Aufnahmen vom Radio. Die wurden mal mit einem Grundig GV440 aufgenommen. Der läuft schon lange nicht mehr. Ein Versuch mit einem Medion 6-Kopf-Rekorder klappte leider nicht.

Welche VHS-Rekorder kommen gegebenenfalls in Frage, um diese Kassetten nochmal abspielen zu können?

Danke und Gruß,
Ltof ...
55 - Ton leise, Bild flackert -- Videorecorder Grundig 2x4 Plus (Video 2000)
Servus!

Da wird nur ein neuer Capstanmotor helfen.
Außerdem mal alle Spannungen im Netzteil auf ihre korrekten Wert überprüfen.

Das Jaulen wird Gleichlaufschwankungen bringen, dadurch hüpft das Bild und der Ton könnte dadurch auch heruntergeregelt werden (Bild nicht stabil, Lautstärke wird abgeregelt).

Gruß
stego


Offtopic :Auch wenn es äußerlich den Anschein macht, daß diese Geräte sehr stabil und solide sind: Leider ist dem bei dieser, der 1. Generation der Grundig V-2000, noch nicht so. Erst die nächste Generation, der 2x4 super und dessen Ableger, waren richtig stabil und ausgereift. Ausgereift halt soweit, wie man bei V-2000 von "ausgereift" sprechen kann. Das DTF-System hat nie so richtig 100-prozentig funktioniert, bei den geringsten Verschleißerscheinungen (Band und/oder Kopf) tauchten bereits Bildstörungen auf; auch die Kompatibilität unter den V-2000-Geräten war nicht so perfekt, wie in der Werbung seinerzeit gepriesen.
Und als dann die beste Gerätegeneration ca. 1983 auftauchte, war V-2000 schon wieder fast gestorben - aber nicht wegen der Technik, sondern ...
56 - Geht automatisch auf Aufnahme -- Videorecorder Philips / Metz Video 2000
Hi,

im Gegensatz zu meinen Grundig Recordern, hat er einen normalen Trafo. Deshalb wurde da auch ein Elko mit so hoher Kapazität verwendet. Ich kenne das von meinem Grundig VS-226, einer der ersten VHS-Recorder aus Max Grundig Schmiede. Bei den Schaltnetzteilen wird auch sehr oft auch der kleine Elko am Schalttransistor lahm. Der Siebelko nach dem Gleichrichter dagegen muss ich nur selten wechseln.
Bisher läuft der Philips/Metz-Rekorder einwandfrei.

Gruß Stimpy
...
57 - Capstan läuft nicht -- Videorecorder Grundig VCR4000
Geräteart : Videorecorder
Defekt : Capstan läuft nicht
Hersteller : Grundig
Gerätetyp : VCR4000
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo zusammen,

ich bin auch noch Neu hier. Ich stell mich mal Kurz vor. Ich komme aus Nürnberg,bin 20 Jahre und bin ein Leidenschaftlicher Videorecorder Sammler. Habe da unter anderem Grundig VCR Geräte (VCR,VCR-LP,SVR),sowie Video2000 und U-Matic und VHS Raritäten .

Aber jetzt komme ich mal zu meinem Sorgenkind,ein Grundig VCR4000. Das problem sieht so aus,wenn man einschaltet und die Kassette einlegt und dann auf Stop oder Wiedergabe drückt,dann fädelt er ein und aus dem Netzteil qualmt es. Der Widerstand R469 fängt dort an zu rauchen. Der Widerstand ist als Sicherungswiderstand für die Capstansteuerung,und zwar für die +26V. Der Motor läuft nicht an,ist aber in ordnung. Ich konnte auch bisher keinen Kurzschluss finden. Ich hatte dieses Problem schon öfter,hat sich aber seltsamer weise von selber wieder gegeben und ist dann wieder einwandfrei gelaufen.
Die Elkos im Netzteil habe ich auch vorsichtshalber schon mal erneuert,auch auf der Capstansteuerung.
Vielleicht kennt jemand von euch dieses Problem und kann...
58 - Kopfscheibe dejustiert -- Videorecorder Grundig GV 7400 HiFi
Hallo, das ist natürlich schade um den schönen GV 7400. Dieser ist baugleich mit dem Philips VR 675 und der wird bei Ebay immer richtig teuer. Scheint sehr gesucht zu sein das Gerät.

Ich habe hier die Service Manual von Grundig aber selbst dort drin steht nichts von der Justierung der Kopfscheibe. ich würde einfach versuchen, mich schritt für Schritt per Drehen der Schrauben ranzutasten bis es wieder funktioniert. Schau erst mal, wo der Lack abgeplatzt ist und welcher unversehrt ist.

Langsam stellen die Leute wohl fest, dass es keine vernünftigen VHS Recorder mehr neu gibt und daher sind die guten alten gesucht. Obwohl das Philips Turbodrive Laufwerk ja berühmt berüchtig ist. Aber im Vergleich zu den Nachfolgern von Funai noch Gold wert.

Bandlaufprobleme sind übrigens fast immer nur auf die verschleissfreudige Andruckrolle zurückzuführen.

Gruß Alex.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Alex19 am 11 Mär 2010 22:17 ]...
59 - Spur verstellt -- Videorecorder Philips VR285/02
Servus!

Ein Bezugsband ist ein spezielles Videoband mit genau nach dem VHS-Standard definierten Signalen drauf zum korrketen Justieren und Abgleichen des Videorecorders.

Auch sind leere Bereiche auf dem Band drauf (oder: extra Cassette) zum z.B. Einstellen des Aufsprechstromes bei Aufnahme. Die Bandsorten sind für diese Cassetten extra ausgesucht und entsprechen zu nahezu 100% dem für das Videosystem vorgeschriebenen technischen Daten. Herkömmliche (Leer-)Cassetten aus dem Handel entsprechen selten genau diesen Werten.

Die Signale drauf sind auf speziellen, nahezu toleranzfreien Geräten aufgezeichnet worden, daher sind kopierte Bänder -oder gar Eigenaufnahmen- für die korrekte Justage des VCR so gut wie wertlos.

Gibt bzw. gab es für sämtliche Systeme: VHS, Beta, Video 2000, VCR, Video8, usw. usw.

Diese Cassetten sind schweineteuer und normalerweise den Fachwerkstätten vorbehalten. Solche Bänder sollte man auch nur eine bestimmte Anzahl an Durchläufen verwenden, denn dann ist der Verschleiß so hoch, daß eine entsprechende Präzision der aufgezeichneten Signale nicht mehr gewährleistet ist.

Gruß
stego
(der immer noch eine "Bandlauf-Kontrollcassette" von Grundig/Ph...
60 - Anwärmzeit -- Videorecorder Siemens Videocord FM303
Servus, Gorbi!

Den Spannungsregler habe ich jetzt nicht im Kopf, er ist aber an einem kleinen Kühlkörper montiert (manchmal auch an einem größeren Blechteil). Die Form ist glaube ich TO220. Die Bezeichnung steht dann drauf.

Das Gerät gab es zumindest von Grundig auch in einer Stereo-Ausführung. Diese hatte dann vorderseitig die Zusatzbezeichnung "STEREO" unter dem Cassettenschacht, die Best.-Nr. war die 880. Mono war die Nr. 800. Ob die Stereo-Variante auch als Siemens gelabelt verkauft wurde, weiß ich nicht.

Ausbau des Kopfrades ist gar nicht so schwierig.

Oberseite: Das Plastikteil mit den Schleifern abmontieren (Achtung: Die Schleifer nicht verbiegen!).
Unterseite: Bodendeckel mit 4 Schrauben lösen, vorher den Bildschärfe-Regler vorne unten herausziehen.
- Am Kopfscheiben-Antrieb ist eine zentrale Schraube am Außenläufer-Topf (steht oft "PAPST-MOTOR" drauf und ein Aufkleber mit dem Herstellungs-Monat/Jahr). Diese Schraube muß raus.
- Achtung: Beim Rausschrauben den Läufertopf festhalten (eine Feder drückt)!
- Den Läufertopf, die Feder und den Alu-Einsatz von der Achse entnehmen.
- Oberseite: Kopfscheibe vorsichtig nach oben herausheben.
- Vorsicht: Auf der Achse der Kopfscheibe (bzw. dem oberen Kop...
61 - Anschluß? -- TV Philips Fernsehschrank

Offtopic :Bei diesen Grundig war das auch etwas mühsam... deshalb haben wir das nie gemacht. Das war sowieso eher das Gerät für uns Kinder und Qualität daher nicht so wichtig... für meine Eltern gab es den Panasonic-Super-VHS (NV-FS90). Als der Grundig den Geist aufgegeben hat (da war alle 2 Jahre ca. ein neuer Satz Rollen usw. fällig, jedesmal umgerechnet um die 100 Euro) konnte der Nachfolger dann das per Menü ändern, den haben wir auf einen anderen Kanal eingestellt. Damals hatten wir noch den alten tragbaren Loewe-Farbfernseher... auch längst verstorben (einmal haben wir schon unzählige kalte Lötstellen nachlöten lassen). Der Nachfolger von World Tech ist dann einmal aus ca. 2m Höhe auf den Boden gekracht und die Platine war mitten durchgebrochen, die hat uns der Fernsehtechniker um ca. 100 Euro komplett wiederzusammengelötet... die Firma gibts leider längst nicht mehr. ...
62 - Keine Wiedergabe oder normal? -- Videorecorder Grundig 2x4 Mono / 2000
Geräteart : Videorecorder
Defekt : Keine Wiedergabe oder normal?
Hersteller : Grundig
Gerätetyp : 2x4 Mono / 2000
Chassis : 2000 ? (Best.-Nr.: 2000)
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo VIDEO 2000-Fans! (Natürlich auch alle anderen!)

Dies ist mein erstes Posting in diesem Forum, in meinem Profil steht alles Wissenswerte über mich, deshalb erspare ich mir eine weitgehende Vorstellung. Zu meinem Problem: gestern bekam ich einen Video 2000-VCR von Grundig in die Hände. Das Gerät hatte mich, ob seines zeitlos optisch gut aussehenden Gehäuses, schon vor einiger Zeit interessiert. Aber es geht uns ja hier um die "Innereien".

Außen völlig ohne Schaden waren im Inneren doch einige Bruchschäden zu sehen. Zu Beginn lief gar nichts, die Leiterplatte des SNT hatte zwei unabhängig voneinander verlaufende Risse. Das ist gefixt und läuft wieder. Der nächste Punkt, den ich heute "abhaken" konnte, war das Fluoreszenz-Display. Auch auf der Hauptleiterplatte war noch ein Leiterbruch, so dass die Verbindung zur Masse über das Netzteil (18 Ohm-R) offen blieb. Gefixt.

Derzeitiger Zustand: Der Akku auf der Ablaufsteuerungsplatine muss u...
63 - Videorecorder Grundig 2x8 (Video 2000) -- Videorecorder Grundig 2x8 (Video 2000)
Hallo stego!


Zitat :
stego hat am 17 Aug 2009 10:34 geschrieben :

Ich würde in Deinem Fall ein baugleiches Gerät aus der eBucht ziehen, und die Module dann zumindest für Vergleichsmessungen heranziehen, evtl. die Module probehalber tauschen.


Jo, war auch mein Gedanke. Ich werde das Gerät aber wohl erstmal in die Ecke stellen, da ich vor ein paar Tagen einige ältere (vermutlich defekte) Videorekorder geschenkt bekommen habe. Leider war kein Grundig Video 2000 dabei, aber immerhin ein Philips VR2020. Dazu gesellen sich noch ein Grundig VCR 4000, ein paar Sony VHS/SVHS-Teile und den 212E (CVC) habe ich ja auch noch - also genug zu tun!

Kennst Du Dich evtl. mit dem VCR 4000 (VCR) aus? Dann werde ich mir nämlich mal 'ne Cassette dafür besorgen und schauen, was das Gerät so sagt (soll angeblich irgendwas mechanisches sein)! ...
64 - Eingabetasten klemmen -- Videorecorder Grundig Video 2000 - 2x4 Stereo
Hallo snzgl!

Laß das mal mit dem "Herumpökern" an der Frontfolie. Ich würder dir raten, die Tasten auszubauen. Allzuschnell könnte der Chromüberzug auf den Plastiktasten abblättern... (ist mir selbst schon mal passiert )

Wenn sich die Folie gelöst hat und nicht wieder klebt, dann weiß ich erstmal auch nicht weiter. Sekundenkleber, Kunststoffkleber... würde ich erstmal die Finger von lassen. Vielleicht weiß hier Stego rat.
Hat denn der "Gold-Edding" den richtigen Ton? Bei meinem ist leider an der linken unteren Ecke der Lack ab (ist beim Versuch passiert, die Folie abzukriegen) Mist.

Muß mich mit den Kisten auch mal wieder beschäftigen... mir kamen da leider ein paar Maxe-Grundig-VHS und Sony Super-Betamaxe dazwischen...

Schönen Abend noch

ST3026 ...
65 - Schneller Vorlauf -- Videorecorder Grundig GV 440 VPS
Geräteart : Videorecorder
Defekt : Schneller Vorlauf
Hersteller : Grundig
Gerätetyp : GV 440 VPS
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallöle!

Ich habe meinen alten Grundig mal wieder ausgebuddelt, um mit ihm meine VHS Bänder nochmal zu sichten und erhaltenswerte Aufnahmen zu digitalisieren.
Der Recorder hatte zwei Probleme, wovon ich eins bereits beheben konnte: Das Spulen funktionierte in beide Richtungen gar nicht --> Steuerrolle war rausgefallen. Nach dem Einsetzen ging das Spulen wieder problemlos.

Das zweite Problem ist, dass beim schnellen Vorlauf mit Bild (> 2x Speed) der Viderecorder ganz üble Jaulgeräusche macht ("uiiiituiiiituituituituuiiiiiiit") und das Bild auch kaum noch zu erkennen ist. Bei geöffnetem Gehäuse ist zu sehen, dass das Band dauernd mit unterschiedlicher Geschwindigkeit transportiert wird und leicht am "flattern" ist. Auch am Bandzugfühler kann man diese dauernden Ruckbewegungen prima erkennen, er bewegt sich dabei um etwa einen bis zwei Zentimeter vor und zurück.
Allerdings funktioniert der schnelle Rücklauf mit Bild ohne Probleme, sowie auch alle anderen Funktionen.

Hat jemand eine Idee, was der Fehler sein könnte?
Alle Zahnräder sehen no...
66 - Videorecorder Philips LDL 1002 -- Videorecorder Philips LDL 1002
Servus snzgl,

Also, mir ist´s ja auch versehentlich passiert, daß ein wenig von der schwarzen Pampe an die Kopfscheibe geraten ist. Aber mit Geduld, Wattestäbchen und Alkohol habe ich diese Sauerei wieder perfekt von der gerippten Scheibe wegbekommen.
Schlechter wär´s nur, wenn die kleinen Köpfe was davon abbekommen würden, das wäre ein Kopf-Totalschaden...

Ölen würde ich die Kugellager der Kopfscheibe nicht. Das Öl könnte evtl. zu dünnflüssig sein und den Schmiereffekt verringern. Wenn die Kopfscheibe leicht und ohne nennenswerte Geräusche rotiert, dann laß es, wie es ist.

An eine ernsthafte Nutzung habe ich bei meinem Gerät noch nie gedacht. Schon allein die Tatsache, daß es Bänder heute nicht mehr gibt, diese auch schon uralt sind und die maximale Laufzeit gerade mal 45 Minuten mit einer randvollen 15-cm-Spule beträgt, verhindert einen "Alltags-Einsatz".
Wer will außerdem heute noch schwarz-weiß Video schauen???
Dieser LDL-1002 kann nämlich nur schwarz-weiß, Farbe war den besseren, wesentlich teureren Geräten seinerzeit vorbehalten.

Apropos Bänder:
Ich würde für eine bessere Schonung der Köpfe das alte Band von den Spu...
67 - TV grundig monolith -- TV grundig monolith
Geräteart : Röhrenfernseher
Hersteller : grundig
Gerätetyp : monolith
Chassis : 63
______________________

Hallo!
mein TV lässt sich nicht mehr einschalten.
einschalten .. kurzer weisser blitz .. aus.

aufgrund des Gerätealters und der Rep.Kosten will ich eine Reparatur in einem Fachgeschäft nicht mehr vornehmen lassen.
Wenn ich den Einschaltknopf gedrückt halte bzw. arretiere, könnte ich zumindest VHS-Kassetten abspielen.

Meine Frage:
Kann ich den Einschaltknopf arretieren, ohne dem Gerät zu schaden?
vielen Dank.

...
68 - Videorecorder Siemens FM627 -- Videorecorder Siemens FM627
Servus!

Ja, wenn er denn nicht auch schon ca. 15 Jahre auf dem Buckel hätte, wäre der GV-470S eines der besten Geräte, was es auf dem Sektor "Video" gegeben hat:
- S-VHS
- HiFi-Stereo mit manueller Aussteuerung
- Longplay sowieso
- Videotext
- Text-Programmierung und ShowView
- 7 Köpfe (rotierender Löschkopf für exaktes "Inserting"!)
- Archiv-System (Cassettenverwaltung im VCR)
- und und und.....
Fast nix, was der nicht konnte!

Ich hatte (bzw. habe) auch so einen, leider seit 1/2 Jahr defekt!
Zunächst dachte ich, der übliche Netzteil-Kram mit Elkos usw. - leider nicht! Mal geht er sogar wieder, spinnt aber dann, meistens funktioniert nichts, außer Cassette rein und nicht mehr raus...

Der Vorgänger von dem, der GV-280S war auch ein Top-Gerät! Vielleicht sogar noch ein wenig robuster, als der GV-470S, weil der 280er ein Panasonic-Laufwerk hat, welches >>möglicherweise<< haltbarer ist, als das Philips Turbo-Drive im GV-470S.

ABER: All diese Geräte haben die besten Jahre längst hinter sich! Der 470er ist mindestens 14-15 Jahre alt,...
69 - Videorecorder Grundig VS 380 -- Videorecorder Grundig VS 380
Geräteart : Videorecorder
Hersteller : Grundig
Gerätetyp : VS 380
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

hallo, des öfteren habe ich hier schon gelesen, dass einige forum-user immer noch (und das ist gut so!) den VS 380 von grundig benutzen. für den müllhaufen der geschichte ist er doch zu schade. meiner meinung einer der wenigen langlebigsten vhs recorder überhaupt. um ihm noch lange am leben zu erhalten, soll etwa alle 5 jahre der 1,2V akku auf auslaufspuren kontrolliert werden. in einem vorherigen posting habe ich geschrieben, mich an einen reset des recorders zu erinnern. das ist nicht ganz richtig

aus dem service-manual kann man folgendes entnehmen:
displayanzeige F9 - gerät erkennt eine störung im speicherinhalt des externen CMOS-RAM

servicepunkte auf der bedieneinheit kurzzeitig überbrücken.
F9 blinkt?
ja - akku wechseln, das CMOS-RAM könnte aber auch einen defekt haben
aber eher unwahrscheinlich.

nein - pausetaste drücken (CMOS-RAM wird neu initialisiert)
testcassette (grundig 75 2945 oder mit hifi-ton 75 3709) einlegen.
programmtaste "6" drücken (automatische kopfradlagengeber einstellu...
70 - Videorecorder Grundig 2 x 4 -- Videorecorder Grundig 2 x 4
Hallo allerseits!

Die Reparatur ist Dir ja recht gut gelungen!
Könnte höchstens sein, daß Du den Kopf-Umschaltzeitpunkt etwas korrigieren mußt, da Dein "neuer" Lichtschranken-Unterbrecher weiter "vorne" sitzt, als der originale (der müßte direkt dort gewesen sein, wo das Loch in der Scheibe zu sehen ist).

Ohne Korrektur könnte jetzt das Bild zu weit oben oder unten sein.

Den Regler "CR" darfst Du bedenkenlos verstellen, bis Dir der Schärfeeindruck paßt.

Von der Drop-Out-Kompensation bitte unbedingt die Finger lassen !!!

Die Bänder sind halt auch schon in die Jahre gekommen. In dem Alter hat so manches VHS-Band ein noch schrecklicheres Bild.
Meiner Erfahrung nach sind/waren die letzten "BASF Chromdioxid Extra Quality", die so ca. 1991/92 produziert wurden, die besten Cassetten für das System 2000.
Schrecklich sind/waren Agfa, z.T. Philips, PDM. Stets gut waren wie gesagt BASF, Scotch 3M, Grundig (= eigentlich auch BASF), und komischerweise manche Serien von Philips - aber nicht alle!


71 - Videorecorder Grundig Stereo 2X8 -- Videorecorder Grundig Stereo 2X8
Tja, esp_stefan,

das ist ein solcher Fall, wo ich auch zutiefst betrübt bin...
Auch solche Fälle hatte ich schon, leider. Hier bewahrheitet sich halt der Spruch: "Nix ist für ewig". Auch nicht ein Grundig V-2000.

Hier würde ich an Deiner Stelle auch ein baugleiches Gerät über Ih-Bäh ergattern (evtl. mit Laufwerksschaden oder so). Allerdings ist halt eben diese Ablaufsteuerung das meist defekte Teil wegen des Akkus!


Offtopic :Mein eigener 2x8 mono (Siemens FM328) hat nur deswegen eine tadellose Ablaufsteuerung, weil das Gerät beim Vorbesitzer bis zuletzt täglich genutzt wurde, und auch bei mir nach Erhalt sofort überprüft wurde und dabei der -schon leicht lädierte- Akku sofort ausgetauscht wurde.
Das war vor ca. 10 Jahren, damals war der 2x8 "zarte" 16 Jahre alt.
Heute, mit ca. 26 Jahren, spielt der V-2000 immer noch. Allerdings war so mancher Defekt im Laufe der Jahre zu beseitigen (Wickelmotor rechts, Endstufen-IC für die Kopftrommel- u. Capstanmotoren auf dem Servo/DTF-Board, zuletzt CMOS-RAM IC auf der Ablaufsteuer...
72 - Videorecorder Panasonic NV-HS950EG -- Videorecorder Panasonic NV-HS950EG
Alle Einstellungen, die der Benutzer des Gerätes vornehmen kann bzw. darf, stehen in der Bedienungsanleitung dokumentiert.

Alle Einstellungen, die der Techniker nach Reparaturen vornehmen kann/soll/muß, stehen im Service-Manual dokumentiert.

Das hat so seinen Sinn, daß kritische Service-Einstellungen nicht in der Bedienungsanleitung verraten werden, sondern nur dem technisch ausgebildeten Fachpersonal zugänglich sind.

In der Regel werden Einstellungen vom Benutzer mittels Menue vorgenommen (modernere Geräte) bzw. per Regler/Tasten (ältere Geräte).

Aber auch der Service-Techniker bedient sich heutzutage mehr und mehr eines -meist versteckten- Service-Menues, welches wiederum für den Benutzer nicht in der Bedienungsanleitung dokumentiert ist, sondern nur in den Service-Unterlagen.

Welche Service-Einstellungen tatsächlich möglich sind, hängt auch vom Modell ab.

In der Frühzeit der Videotechnik gab es tatsächlich für den Benutzer bedienbare Regler für Bildschärfe (z.B. Grundig Video 2000 "2x4 super" - Schieberegler vorne), auch hatten v...
73 - Videorecorder Grundig Stereo 2x8 -- Videorecorder Grundig Stereo 2x8
Servus!

Also:

Zitat : Läuft 1a, kein Faltenwurf, kein Bördeln etc.
Außerdem sind alle Schrauben noch mit dem Siegellack versehen, d.h.
es wurde noch nichts verstellt und ich fange da auch nicht an rumzuschräubeln.
Das ist sehr gut!

Zitat : das Bild wurde etwas dunkler wiedergegeben als vom Receiver angezeigt.
Das kann möglich sein. Spiel die Aufnahme mal über AV ab, da wird das Bild evtl. heller sein.

74 - Tagesschau vor 20/25 Jahren, Videotechnik -- Tagesschau vor 20/25 Jahren, Videotechnik

Zitat :
Mr.Ed hat am 14 Jan 2009 14:58 geschrieben :
VHS, 2000 oder Betamax waren hier nie im professionellen Umfeld im Einsatz.
Das stimmt so nicht ganz!
Zwar nicht für Sendezwecke, aber für den übrigen hausinternen Gebrauch (z.B. redaktionell) war V2000 viele Jahre lang Standard der ARD-Rundfunkanstalten und des ZDF!
Das war mit ein Grund dafür, warum GRUNDIG den Service für diese Geräte ziemlich lange durchgeführt hat (man hatte sich diesbezüglich verpflichtet). ...
75 - Videorecorder Grundig 2x4 Best.Nr.2000 -- Videorecorder Grundig 2x4 Best.Nr.2000
Da ist was mit dem linken Wickelmotor faul!
Wenn Du den Schacht OHNE Cassette runterfahren läßt, sollten BEIDE Motoren, und zwar gegenläufig, drehen.
Erklärung:
Video 2000 hat (bis auf den letzten "Low-Budget-2000er" 2x4 Nr. 1600) Direktantrieb für die Wickelteller. Ebenfalls hat V-2000 eine elektronische Bandzug-Regelung. Aufgrund der Gesamt-Spiellänge der Cassette sowie der bereits abgelaufenen Spielzeit errechnet der Zentralprozessor die Stromversorgung für die beiden Wickelmotoren, besonders den linken (= ersetzt die selbstregulierende Bandbremse beim VHS u.a.).


Zitat : Er nimmt die Kassette an und fängt an vorzuspulen, keine Reaktion auf Tastendrücke außer auf Cassette und Programm dann wirft er die Kassette aus....Am Display steht immer nur Cass. Sollte das Bandende erreicht werden beim Spulen reißt er das Band ab und spult weiter.

Genau diese Scherze haben mehrere V-2000 bei mi...
76 - frühere Verschleißerscheinungen bei S-VHS Kassetten? -- frühere Verschleißerscheinungen bei S-VHS Kassetten?
Was tut der Panasonic denn, wenn du auf normalen VHS-Bändern aufzeichnest?
Auch die dünnen Streifen?

Wo sind die Streifen im Bild? Oben, mitte unten?

Ist der Recorder gründlich gereinigt worden? Evtl. Ablagerungen können sowas auch verursachen, nicht nur verschmutzte Kopfscheibe, auch Bandführungs-Stifte, usw.
Auch eine verschlissene Bandbremse (das Band, das um den linken Wickelteller gelegt ist) kann Drop-Outs verursachen.

Die Fuji S-VHS waren so ziemlich die besten, die es gab (also die auf deinem verlinktem Foto).


Offtopic :Leider hat sich mein Grundig S-VHS GV-470S kürzlich verabschiedet. Ich hoffe, daß ich ihn irgendwann wieder zum Laufen kriege, war ein tolles Gerät!

Gruß
stego


[ Diese Nachricht wurde geändert von: stego am  4 Dez 2008 16:19 ]...
77 - VHS und VHS-C -- VHS und VHS-C
Danke, Aiman F. für die Aufklärung.
Hier bin ich leider einem (Erinnerungs-)Irrtum aufgesessen.
Natürlich müssen es zwei Paare Köpfe sein wegen des unterschiedlichen Azimuth-Winkels...

Was V-2000 angeht:
Hier wurden, vor allem von Grundig, viele Management-Fehler gemacht. So verhinderte das von Max Grundig verhängte "Pornofilm-Verbot" einen grundlegenden Erfolg bei den in den 80ern groß aufkommenden Verleih-Videofilmen bei V-2000. Gab es auf VHS eine unüberschaubare Menge an Leih-Filmen, so begrenzte sich das Angebot bei V-2000 auf einige olle Kamellen, die eh schon jeder kannte.
Auch die Sturheit von Max Grundig bezüglich dessen, daß er die europäischen Elektronik-Hersteller zu einer Art Gemeinschaft zwingen wollte, wo Video 2000 -natürlich unter seiner Führung- ein europäischer "gesetzlicher" Standard werden sollte, ließ die Konkurrenz abblitzen.
Auch die anfänglichen Kinderkrankheiten (die übrigens bis zuletzt nicht 100 % beseitigt waren, z.B. DTF-System oder siehe Kommentar von sam2) schreckten die Elektronik-Bosse ab, sie setzten lieber auf die JVC-Entwicklung VHS.
Obwohl natürlich V-2000 technisch und qualitativ dem VHS-...
78 - Videorecorder Grundig GV 540 -- Videorecorder Grundig GV 540
Geräteart : Videorecorder
Hersteller : Grundig
Gerätetyp : GV 540
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo Elektronikforum-Crew!

Ich habe hier 'nen etwas betagten Grundig GV 540 Videorekorder stehen, wo ich beim Abspielen einer VHS-Cassette leider entweder nur ein stark gestörtes Bild zu sehen bekomme oder gar kein Bild. Wenn man den Suchlauf (egal ob vorwärts oder rückwärts) laufen lässt, kann man erkennen, dass was abgespielt wird.
Ton funktioniert aber problemlos.

Wenn man den VCR 'ne Weile das Band abspielen lässt, kann man (je nach Abspieldauer) immer mehr vom Bild erkennen, jedoch werden diese "Erfolge" immer durch Auswerfen der Cassette "zurückgesetzt".
Tracking hab ich schon probiert, davon wirds aber leider auch nicht besser...

Was könnte da kaputt sein? Lohnt es sich da noch, was dran zu machen oder ist das gute alte Stück 'nen hoffnungsloser Fall?

Schonmal Danke für alle Antworten

Grüße
Fallen Wolf ...
79 - Videorecorder Philips LDL 1002 -- Videorecorder Philips LDL 1002
Die Bänder sind gewöhnliche 1/2-Zoll-Bänder.
Also kannst Du auch VHS-Bänder auf die Spulen umwickeln, nimm aber keine E-240 oder E-300 Cassetten, da hier das Band sehr dünn ist! Der alte LDL-1002 (baugleich mit meinem Grundig BK-100) geht mit dem Bandmaterial ein wenig ruppiger um als ein moderner VHS-Recorder!

Du mußt nur aufpassen, weil der LDL das Band folgendermaßen aufgewickelt hat: linke Spule Magnetschicht innenliegend, rechte Spule umgekehrt! Die Wickelteller drehen im Betrieb nämlich gegenläufig - da bin ich anfangs auch darauf reingefallen!

Unterlagen habe ich leider keine.

Gruß
stego ...
80 - Camera Grundig VS170 (NT NA170) -- Camera Grundig VS170 (NT NA170)
Geräteart : Camcorder
Hersteller : Grundig
Gerätetyp : VS170 (NT NA170)
Chassis : k.A.
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo
Ich habe Probleme mit dem Netzteil NA170 einer alten VHS Videokamera Grundig VS170 (Bj 88), und wollte fragen, ob jemand Unterlagen/Informationen zu diesem Netzteil hat besonders mit Blick auf die Ladeelektronik und Spannungen im Betrieb.

Der NA170 enthält neben dem Schaltnetzteil und einem AV Modulator nämlich noch Ladeelektonik für den Pb-Akku in der Kamera bzw einen Ersatzakku in einer externen Ladeschale.
Ein Aufdruck am Gehäuse besagt, dass das NT in Japan für Grundig gefertigt wurde. Möglich, dass JVC dahinter steckt.
Schaltungstechnisch ist es ein SNT, Primär Hybrid IC namens "VCR0189" + NPN Switcher, sekundär Hybrid-IC namens "VCR0190". Leider habe ich nichts zu diesen IC gefunden.

Zur Zeit läuft das NT nach Elkokur wieder an, jedoch gibt es den aufgedruckten Spannungen und ersten Messungen nach zu urteilen, zu hohe Spannungen aus (Ladespannung am 12V 2Ah Pb-Akku >16V - Überladung!).
...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Vhs Grundig eine Antwort
Im transitornet gefunden: Vhs Grundig


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 17 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 11 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181326078   Heute : 3775    Gestern : 6336    Online : 574        21.5.2024    18:44
10 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.124769926071