Grundig Videorecorder VCR Videorekorder HIFI  4000

Reparaturtipps zum Fehler: Capstan läuft nicht

Im Unterforum Reparatur - Video-Geräte - Beschreibung: Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 23 6 2024  23:03:41      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Video-Geräte        Reparatur - Video-Geräte : Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.

Autor
Videorecorder Grundig VCR4000 --- Capstan läuft nicht
Suche nach Videorecorder Grundig Capstan läuft nicht

Problem gelöst    







BID = 677668

videoschrauber

Gesprächig



Beiträge: 165
Wohnort: Nürnberg
 

  


Geräteart : Videorecorder
Defekt : Capstan läuft nicht
Hersteller : Grundig
Gerätetyp : VCR4000
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo zusammen,

ich bin auch noch Neu hier. Ich stell mich mal Kurz vor. Ich komme aus Nürnberg,bin 20 Jahre und bin ein Leidenschaftlicher Videorecorder Sammler. Habe da unter anderem Grundig VCR Geräte (VCR,VCR-LP,SVR),sowie Video2000 und U-Matic und VHS Raritäten .

Aber jetzt komme ich mal zu meinem Sorgenkind,ein Grundig VCR4000. Das problem sieht so aus,wenn man einschaltet und die Kassette einlegt und dann auf Stop oder Wiedergabe drückt,dann fädelt er ein und aus dem Netzteil qualmt es. Der Widerstand R469 fängt dort an zu rauchen. Der Widerstand ist als Sicherungswiderstand für die Capstansteuerung,und zwar für die +26V. Der Motor läuft nicht an,ist aber in ordnung. Ich konnte auch bisher keinen Kurzschluss finden. Ich hatte dieses Problem schon öfter,hat sich aber seltsamer weise von selber wieder gegeben und ist dann wieder einwandfrei gelaufen.
Die Elkos im Netzteil habe ich auch vorsichtshalber schon mal erneuert,auch auf der Capstansteuerung.
Vielleicht kennt jemand von euch dieses Problem und kann mir einen Tipp geben. Ich wäre euch jedenfalls sehr dankbar.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 677838

videoschrauber

Gesprächig



Beiträge: 165
Wohnort: Nürnberg

 

  

Hallo zusammen,

ich habe mich nochmal über das Gerät gemacht und habe den Fehler gefunden. Es war ein Elko im Netzteil,der leider noch Original war,dazu kommt,das der Elko nur für 16Volt ausgelegt war,aber an der 26V Leitung war. Wie er das über 30Jahre ausgehalten hat ist mir zwar ein Rätsel,aber was solls. Im Schaltplan stand dieser Elko auch als 40Volt drin,und habe diesen dann auch ersetzt. Jetzt läuft der Video wieder wie neu.


Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 18 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 5 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181536649   Heute : 6240    Gestern : 6812    Online : 508        23.6.2024    23:03
6 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 10.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0814270973206