Gefunden für herdanschluss - Zum Elektronik Forum





1 - Durchlauferhitzer für Küchenarmatur -- Durchlauferhitzer für Küchenarmatur




Ersatzteile bestellen
  Einen Herdanschluss gibt es in der Küche nicht?
Wäre warmes Wasser, wenn man nicht kocht evtl. eine Option? ...
2 - Herdanschlussdose 3 polig auf 1 Polig umbauen -- Herdanschlussdose 3 polig auf 1 Polig umbauen
Für mehr Platz gibt es Lochsägen…


Hier nicht wirklich relevant, für eine 'fertige' Lösung gibt es auch Küchenanschluss-Verteiler (Splitter-Boxen) für 50~100 Kröten.

Habe eigentlich beim Pfälzer Baumarkt nach einer überteuerten HAD mit zwei Abgängen gesucht, aber nur diese Splitter gefunden. Ich vertraue dem TE, dass er jetzt was sinnvolles hinbekommt.

Edit:
Gefunden: Merten MEG1010-9019 Herdanschlussdose + Geräteanschlussdose mit 2 Ausgängen
Mit 10,40 € sogar erstaunlich erschwinglich


[ Diese Nachricht wurde geändert von: BlackLight am  1 Nov 2023 11:47 ]...








3 - Herdplattentemperatur -- Kochfeld Keramik   Miele    H2166e mit KM 6003 LPT
Mit CF ist das Kochfeld gemeint?
Nun, da das Problem 1:1 auch so bei einem voll funktionstüchtigen zweiten CF auftritt, nehme ich an, dass der Fehler nicht im Kochfeld liegt, sondern irgendwo im Herd selbst. Wir checken jetzt erst mal den Herdanschluss selbst, ob dort etwas auffällt.


Zitat :
driver_2 hat am 18 Jul 2023 08:57 geschrieben :
Warum repariert man das originale CF nicht ?





[ Diese Nachricht wurde geändert von: Monte76 am 18 Jul 2023  9:04 ]...
4 - Küchenanschlussdose 3 Phasen auf 2 Schuko-Steckdosen + Herd mit 2 Platten (1 Phase) -- Küchenanschlussdose 3 Phasen auf 2 Schuko-Steckdosen + Herd mit 2 Platten (1 Phase)
Was mir noch einfällt. Ein Foto ohne Abdeckung von Verteiler und Herdanschluss wäre sinnvoll, um die Sinnhaftigkeit des ganzen zu prüfen.


...
5 - Hitze wird nicht erreicht -- Herd Siemens Siemens HE23BC501/57
Halli Hallo, ich bins noch einmal.

Ich habe jetzt einige Bilder gemacht und hätte noch einige Fragen:

Der Herd ist an einer 5 poligen Herdanschlussdose angeschlossen. Und auf den Bildern sieht man, wie es direkt an dem Herd angeschlossen ist und einen Anschlussplan, der hinten auf dem Deckel der Herdumrandung aufgeklebt ist. Ich habe daran nichts geändert. Passt es so oder müsste da noch das Bauteil ran, welches ich in einem Beitrag oben bereits gezeigt habe.





Die beiden unteren Bilder zeigen den Zustand vor dem Austausch und direkt danach. Da ich etwas von dieser weißen Watte zur Seite machen musste, wollte ich einmal auf Nummer Sicher gehen und fragen, ob man das so, wie ich es gemacht habe und es auf dem Bild unten gezeigt habe, so lassen kann?





Ich bedanke mich vielmals für Eure Aufmerksamkeit und auch für die Hilfe, die mir hier bereits gegeben wurde.

Viele Grüße ...
6 - 1 Phasenanschluss statt 3~ -- Wäschetrockner   Miele    PT 5135 C Type: GT03
Geräteart : Wäschetrockner
Defekt : 1 Phasenanschluss statt 3~
Hersteller : Miele
Gerätetyp : PT 5135 C Type: GT03
S - Nummer : 40/90032149
FD - Nummer : 06431000
Typenschild Zeile 1 : 230V~ 3,68kW 16A
Typenschild Zeile 2 : 230V~ 2,15kW 10A
Typenschild Zeile 3 : 2N~ 400V 50Hz 3,68kW 10A
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo, ich habe einen Miele WäTro PT 5135 mit einem 5x1,5 Anschlusskabel.

Der Verkäufer meinte, ich kann ihn auch an nur einer Phase betreiben, dann heizt er halt langsamer. Ich finde aber keinen Anschlussplan und wollte daher fragen, ob einer von Euch weiß, wie ich diesen Anschluss dann korrekt mache.

Einfach nur L1 verwenden? oder muss was gebrückt werden wie beim Herdanschluss?

Danke im Voraus

LG

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Lord Andal am 23 Jan 2023 19:15 ]...
7 - Zählerschrankbestückung und Unterverteilung -- Zählerschrankbestückung und Unterverteilung
Danke für die Antwort. Ich möchte trotzdem nochmal nachfragen. Ist es Zulässig die drei Elektrogeräte, 2 x Durchlauferhitzer 18 KW, 1 x Herdanschluss, ohne FI zu betreiben. Der Hintergrund: Es wurde ein neuer Zählerschrank und zwei neue Durchlauferhitzer installiert, da kann ich es mir einfach nicht vorstellen, dass das ohne FI zulässig ist. Ich wohne jetzt zwar in Belgien und dort gibt es überwiegend ein TT-Netz, eine Installation ohne FI ist dort undenkbar. Ich kann natürlich eine Elektrofirma beauftragen um den FI nach zurüsten, damit entlasse ich aber den alten Installateur aus seiner Verantwortung.

Ich würde mich freuen, wenn ich hierzu noch eine Antwort bekäme.

Danke und Gruß

Josef
...
8 - Ventilator dreht nicht -- Backofen   AEG    B 9829-4-m
Erstmal Danke für deine Hilfe .

Ich habe 3 Bilder hochgeladen .

Auf den beiden Bildern mit dem Phasenprüfer siehst du die Polemik.
Es steht die Phase an gegen Null vom Herdanschluss , aber am Motor Null selber nicht . Daher vermute ich , dass die Platine den Minus zuschaltet .
Sobald der Ofen eingeschlatet wird steht am Motor die Phase an.

Auf dem 3. Bild habe ich den Draht (Minus) markiert wo vom Motor kommt .
Meinst du es bringt was dieses Relais auszulöten und zu erneuern?

Ein Schaltplan der Platine wäre natürlich perfekt :/

Eine neue Platine habe ich versucht zu finden , aber ohne Erfolg .
<font color="#FF0000"><br><br>Hochgeladene Datei (1635580) ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen<br></font>

[ Diese Nachricht wurde geändert von: baronrittl am 19 Nov 2020 12:09 ]...
9 - Kochfeld defekt -- Herd Ikea / Whirlpool OVU B00/S
Geräteart : Elektroherd
Defekt : Kochfeld defekt
Hersteller : Ikea / Whirlpool
Gerätetyp : OVU B00/S
S - Nummer : nicht leserlich
FD - Nummer : nicht leserlich
Typenschild Zeile 1 : nicht leserlich
Typenschild Zeile 2 : nicht leserlich
Typenschild Zeile 3 : nicht leserlich
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Elektronikforum,
An meinem alten Ikea / Whirlpool Herd ist jetzt die zweite Kochplatte ausgefallen. Nach einem erfolglosen Versuch mit einem über Ebay erworbenen Whirlpool Kochfeld (passte nicht, hatte hierzu bereits einen Beitrag) habe ich mich weiter nach Ersatz umgeschaut. Als ich den Herd ca. 2007 bei Ikea gekauft habe, wurde er mit 4-Platten Kochfeld und Glaskeramik-Kochfeld angeboten. Ich habe mich damals für das 4-Platten Kochfeld entschieden, da es im Ausverkauf für 39 Euro angeboten wurde.
Ich habe jetzt im Internet ein Bauknecht Glaskeramik, das auch mit meinem Herd OVU B00/S kompatibel sein soll:
https://picclick.de/EKV6640-IN-Koch......html
10 - Anschluss neues Kochfeld -- Herdplatte Herd Ikea / Whirlpool OVU B00/S
Geräteart : Plattenherd
Defekt : Anschluss neues Kochfeld
Hersteller : Ikea / Whirlpool
Gerätetyp : OVU B00/S
S - Nummer : unleserlich siehe Bild
FD - Nummer : unleserlich siehe Bild
Typenschild Zeile 1 : unleserlich siehe Bild
Typenschild Zeile 2 : unleserlich siehe Bild
Typenschild Zeile 3 : unleserlich siehe Bild
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Elektronikforum,
An meinem alten Ikea / Whirlpool Herd ist jetzt die zweite Kochplatte ausgefallen. Ich habe mir bei Ebay für Euro 70 ein neues Whirlpool Kochfeld zum Austausch kommen lassen. Das war wohl etwas naiv. Nach dem Ausbau des Alten Kochfeldes ergab sich eine komplett andere Anschlusssituation (siehe Bilder). Kann mir jemand sagen, ob es überhaupt möglich ist, den Herd mit dem neuen Kochfeld zu verbinden oder ob sich ein C.. durch Fa. Schott abgemahnt. Man darf zu "ceran" nichts verkaufen und liefern laut Abmahung von Fa.Schott -Kochfeld an den Herd anschließen lässt?

Herd/Backofen Ikea/Whirlpool, Model:OVU B00/S
Kochfeld alt Ikea / Whirlpool, Typ: PFEVS, Model: HOB 405/S
Kochfeld neu Whirlpool, Typ: PLETP, Model: AKM 300/IX/01

Viele Grüße
Hans








...
11 - Hoher Einschaltstrom beim PC - wie begrenzen? -- Hoher Einschaltstrom beim PC - wie begrenzen?
Also, das ist EINE LEITUNG mit FÜNF ADERN mit einem Querschnitt von je 1,5mm². Wenn da normale Steckdosen angeschlossen sind, war das noch nie zulässig und hat somit auch keinen "Bestandsschutz". Da du nun darüber informiert bist, bist du verpflichtet die Sache sofort zu ändern. Im Schadensfall zahlt da keine Brand- / Gebäudeversicherung.

Bei Schuko-Steckdosen war das auch nie üblich. Bloß bei FESTEN Herdanschlüssen nach einem Wechselstromzähler, war aber auch damals reine Grauzone.

Da du aber einen Durchlauferhitzer hast, hast du einen Drehstromzähler.

Also:

Herdanschluss ändern lassen auf 3x B16 A oder 3x B13 A DREHSTROM. Absicherung je nach Verlegeart.

Absicherung der Waschmaschine auf höchstens 16A reduzieren, ggf. auch 13A je nach Verlegeart. Alternativ könnte man daraus auch 3 Steckdosen machen, um evtl. einen Wäschetrockner nutzen zu können.

Für deinen Allgemeinstromkreis mit dem PC empfehle ich dir C13A, für alle anderen B13A.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Elektro Freak am 21 Jul 2020 23:51 ]...
12 - Backofen geht nicht an -- Herd Siemens HL65025
Geräteart : Elektroherd
Defekt : Backofen geht nicht an
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : HL65025
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

der Backofen bei dem o.g. Gerät lässt sich plötzlich nicht mehr einschalten. Das Lämpchen über den Wahlschalter ist auch aus. Der örtliche Kundendienst hat sich das Gerät angeschaut und festgestellt, dass alle Komponenten in Ordnung sind, aber anscheinend die Stromzufuhr in der Schaltuhr unterbrochen wird. Mit "Müssten wir ausprobieren ob es nach dem Austausch geht" erstellte er ein Angebot über 426,21€. Die Uhr überbrücken wollte er nicht bzw. meinte, das wäre nicht möglich, da es sich um eine komplexe Schaltung handelt!?

Die Uhr am Gerät funktioniert jedoch und es kann also höchstens eines der zwei Relais defekt sein.

Wie lässt sich die Uhr überbrücken, so dass der Backofen wieder unabhängig von der Uhr funktioniert?

Ich habe auch den aufgedruckten Plan von den Leitungen für die Uhr mit Relaisbezeichnungen beigelegt, sowie den Weg der Leitungen zum Wahlschalter. Vom Wahlschalter führt die Leitung 8 weiter zum Herdanschluss.

13 - FI Ampere egal? -- FI Ampere egal?
Neozed 25 A wäre jedenfalls schöner.

Aber Selektivität ist definitiv eine deutsche Marotte, anderswo werden fröhlich B C oder alt L als Vorzählerhauptsicherung verbaut. In meiner Planungszeit hat sich für die Selektivität zwischen NSHV-Abgang und Verteiler-Eingangssicherung auch niemand interessiert (große Büro- und Gewerbebauten, alles NH-Sicherungen). Die Schweden nageln in Neuanlagen ohne jegliche Skrupel einen Herdanschluss mit 3xC16 hinter einen Hausanschluss mit 3x16 A gL/gG (Diazed Größe II)! Es gibt dort Leute die von 3x25 auf 3x16 A downgraden, weil das einen höheren zweistelligen Betrag Grundgebühr spart! Für ein EFH mit Elektroherd und Wärmepumpe!


Offtopic :Schweden ist elektrotechnisch überhaupt rustikal. Bis 1994 Schutz durch nichtleitende Räume in Neuanlagen, wobei Warmwasser-Heizkörper oder sogar Elektroheizkörper SK 1 geflissentlich als fremde leitfähige Teile ignoriert wurden, Schukosteckdosen gab es eigentlich nur in der Küche), bis weit in die 80er Diazedsicherungen für Endstromkreise, Hauptleitung 3x oder 5x6 mm2, bis in die 80er oder frühen 90er PEN ab 6 mm2 Cu,... Finnland dürfte ziem...
14 - Herdanschluss von 3Adrig auf 5Adrig -- Herdanschluss von 3Adrig auf 5Adrig
Moin zusammen,

bei meiner Recherche zu nachfolgendem Problem mit meinem Herdanschluss bin ich auf dieses Forum gestoßen. Zwar habe ich hier ähnliche Beiträge gefunden - allerdings bin ich mir bisher nicht 100%ig sicher woran es liegt. Daher möchte ich euch die Situation nachfolgend kurz schildern.


Wir sind vor Kurzem umgezogen und haben nun beim Aufbau der Küche festgestellt, dass anstatt des ehemals 3poligen Herdanschlusses nun ein 5poliger Anschluss vorhanden ist. Ich hatte daraufhin einmal die einzelnen Außenleiter gegen N durchgemessen, allerdings liegen nur bei einem Leiter (L1-braun) 230V an. Bei L2-schwarz liegen 110V und bei L3-grau liegen 57V an.

Da auf dem Stromzähler ebenfalls 230V aufgeführt ist, vermute ich, dass nur L1 für den Ofen genutzt werden müsste. Der Herd war bisher unter Verwendung von Leiterbrücken für 230V konfiguriert. In diesem Fall dürfte sich Herdseitig ja eigentlich nichts ändern, oder?
Ich habe euch zum Verständnis noch entsprechendes Bildermaterial angefügt.

Ich hoffe ihr könnt bzgl. des korrekten Anschließens etwas Licht ins Dunkle bringen.

Vielen Dank vorab

Erläuterung zu den Bildern:
1-Wanddose alte Wohnung
2-Wanddose neue Wo...
15 - Frage zu neu Verkabelung in der Küche -- Frage zu neu Verkabelung in der Küche
Herdanschluss max. 20 A in 2,5 mm² (trotzdem 5 Adern). Das heisst es gehen nicht alle Platten und der Backofen. Angeschlossen wird auf Grund der UV-Zuleitung nur ein Ausenleiter. Um alle Platten zu brauchen muss die Vorsicherung min 63 A haben sonst ist das nicht selektiv. Da statt 2,5 4,0 mm² und 25 A statt 20 A.

Lutz ...
16 - Austausch Steckdoseneinsätze - eingriff in die Elektrik? -- Austausch Steckdoseneinsätze - eingriff in die Elektrik?
Moin,

was du hier veranstaltet hast, fällt schon fast unter Betrug!

Du verschönerst eine ungeprüfte Altanlage mit neuen Schaltern und Steckdosen, was dem Mieter eine moderne und sehr sichere Installation vorgaukelt. In Wirklichkeit ist jedoch klassisch genullt und es gibt evtl. schlechte Klemmstellen in der Installation.

Warum meinen eigentlich alle sich Billigimobillien kaufen zu müssen und diese, zum Gewinnertrag, teuer zu vermieten? Wer kein Geld zur Instandhaltung hat, soll keine Imobillie kaufen!

Nun gut, da das Kind schon in den Brunnen gefallen ist und die Mieter so schnell wieder nicht ausziehen, hier ein paar Nachfragen!

- Wie sieht der Wohnungsverteiler aus (Fotos ohne Abdeckung!)?
- Wie sieht die Zähleranlage aus (Fotos!)
- Wie sieht der Herdanschluss aus (Foto!)
- Wie sehen einige Abzweigdosen aus (Fotos!)

Um die Sache etwas zu entschärfen wäre unter anderen das Neuverklemmen der Abzweigdosen möglich, sofern der Rest der Anlage nicht katastrophal aussieht.
Die Anlage ist alt, das ist nicht das Proble.
Das Problem wird sein, dass daran unsachgemäß herumgebastelt wurde.

Für das Küchenproblem hätte ich evtl. eine unkomplizierte Lösung, diese kann ich aber erst vertreten, wenn ich ein paa...
17 - Herddose. Klemmstein durch Wagos ersetzen? -- Herddose. Klemmstein durch Wagos ersetzen?
Ich hab mir jetzt auch gleich 2 Dosen auf Vorrat bestellt. Die haben sogar 2 Zugentlastungen und 3Fach Klemmen.
Ich bin auf jeden Fall jetzt beruhigt, dass ich meine Verbindung so lassen kann. Sicherheitstechnisch ist das auf jeden Fall in Ordnung und wenn es sogar solche Dosen zu kaufen gibt, dann hat sich meine Frage auch schon beantwortet. Ich werde in Zukunft wohl nie wieder einen Herd mit normalen Schraubklemmen anschliessen.
Meine Frage war vielleicht etwas blöd, aber ich bin kein gelernter Installateur, sondern Radio-Fernsehtechniker. Normalerweise stellt ein Herdanschluss für mich ja auch keine unüberwindbare Schwierigkeit da, nur in diesem Fall war ich mir halt erst nicht sicher ob ich das dauerhaft so lassen kann. Technisch hatte ich da ja auch keine Bedenken, nur ich hasse "Pfusch".

Ich bedanke mich auf jeden Fall bei euch.
Gruss Stefan ...
18 - Backofen,Kochfeld anschließen -- Herd Neff Backofen, Kochfeld
Geräteart : Elektroherd
Defekt : Backofen,Kochfeld anschließen
Hersteller : Neff
Gerätetyp : Backofen, Kochfeld
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo,

gerne würde ich meinen Backofen und mein Kochfeld wieder anschließen. Anschließen müsste ich eigentlich nur das 5-adrige Kabel (links abgebildet) an die Wandose anschließen - da es aber andere Farben hat als die Kabel in der Wanddose, möchte ich gerne einmal Eure Meinung dazu hören, was richtig ist.

Die Kabel in der Wanddose (nicht abgebildet) haben die folgenden Farben braun, schwarz, gelb/grün, grau und blau.

Der Elektriker hatte dort das Kabel (links abgebildet) angeschlossen. Dieses Kabel führte in die graue Verteilerdose (Mitte unten abgebildet) und dort ging die schwarze Kabelleitung ab, welche am Ende eine normale Steckdose enthielt, in die der Backofen eingesteckt wurde.
In der grauen Verteilerdose wurde nun zusätzlich das abgebildete Kabel des Kochfelds (Mitte oben abgebildet) angeschlossen. Diese hat nur 4 Adern, da grau und blau dort zusammengeklemmt ist. Es ist noch immer eine Zeichnung vorhanden (ebenfalls oben abgebildet).

Könnt Ihr mir bitte helfen und schreiben, welche Farben des Kabel (links abgebildet) mit ...
19 - Autarkes Kochfeld und Backofen an Herdanschluss -- Autarkes Kochfeld und Backofen an Herdanschluss
Hallo zusammen,

das ist mein erster Thread hier und ich weiß, das vielen das Thema bekannt vorkommt.
Ich wollte mich aber nicht an einen anderen Tread dranhängen, daher stelle ich meine Frage hier separat.

In meinem Haus (1980) wurde die Elektroinstallation vor 5 Jahren erneuert. Dabei wurde auch eine neue Herdanschluss-Dose gesetzt. Dorthin führt von der UV ein 5x2,5 Kabel. Die drei Phasen sind jeweils mit 16A Automaten abgesichert.

Im Zuge des Küchenumbaus sollen zukünftig Kochfeld und Backofen getrennt untergebracht werden.
Kochfeld (Induktion 80cm von Neff, Anschlusswert: 7400W)
Backofen (Siemens, Anschlusswert: 3600 W)

Das Kochfeld ist ca. 2m von der Anschlussdose entfernt.
Der Backofen hingegen ist auf die gegenüber liegende Küchenseite gewandert.

Es müsste also ein Kabel von einer Phase der Herdanschlussdose abgezweigt werden. Die beiden verbleibenden Phasen kommen an das Kochfeld.
Das abgezweigte Kabel soll 3 x 2,5 haben und in einer Aufputzdose hinter dem Backofenschrank enden. Das Kabel hätte eine Länge von ca. 8 m

Soweit die Erklärung.

Jetzt meine Fragen:
1. Kommt der Anschlusswert des Kochfelds aus Eurer Erfahrung mit den 16A Automaten hin? Rechnerisch erscheint mir das etwas knapp....
20 - 4 Platten pro Phase ? -- Herd   Amica    SHE 11545W
L1,L2,L3, N und PE an der Herdanschlussdose da? Bild vom Herdanschluss Hierher ! ...
21 - Achtung!!!!!!!! Seit dem 01.06.2007 RCD / FI-Pflicht für Steckdosen bis 20A in Deutschland!!! -- Achtung!!!!!!!! Seit dem 01.06.2007 RCD / FI-Pflicht für Steckdosen bis 20A in Deutschland!!!
Dazu kann ich auch einiges Beitragen.

Der erste Teil betrifft nur User die ein TT-Netz haben und einen DLE. Laut aktueller VDE darf dieser nicht über einen FI mit Wohnungskreis laufen, der DLE muss über einen separaten FI geführt werden.

Dabei ist zu beachten, das auch der Neutralleiter unten mit angeschlossen wird.

Mein Elektromeister hat das so angeschlossen und wird auch einen Grund haben.

In dem Flur habe ich einen FI-LS einbauen lassen, der versorgt nur Flur und Spülmaschienendose als B13 ja die Kosten richtig Asche, aber bei 1,5qmm gibts keine Experimente. Fällt der Wohnungskreis aus habe ich im Flur Licht. Woanders sehe ich den Zweck eines FI-LS nicht.

Der Wohnungs-FI versorgt alle Steckdosen, sowie den Herdanschluss, als auch die Kraftsteckdose im Bad (Perilex) und Licht. Habe bis auf einem Raum LED Birnen.

FI-Typen sind A habe mir aber auch da mal sagen lassen, wenn man viel LED Technik, Schaltznetzteile etc. einsetzt einen anderen Typen verbaut. Habe aber wieder vergessen welchen, da in unserer Industrie die komplette Beleuchtung in LED umgerüstet wird.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Richie77 am 10 Mär 2017 18:38 ]...
22 - Anschluss autarkes Ceranfeld -- Anschluss autarkes Ceranfeld
Ich hab mir grade die Bedienungsanleitung des Kochfeldes angeschaut. Um eine Parallelschaltung des N wird man da bei Wechselstrom nicht umhin kommen, eventuell wären Wago 221/222 Klemmen eine Möglichkeit die zwei starren und zwei flexiblen Leiter brauchbar zu verbinden.
Das Risiko der Parallelschaltung hielte ich hier für vertretbar. Das Kochfeld wird die angegebenen 32A, wenn überhaupt in dieser Höhe, nur sehr kurzzeitig fordern.
Somit wäre selbst im worst case (nach Leiterbruch in der Parallelschaltung) der verbliebene 2,5mm² N nicht hoffnungslos überfordert.
Ich will gar nicht wissen, was die blaue Ader in den letzten Jahren alles hat ertragen müssen..... (48A Herdanschluss mit vermeintlichen 3 Außenleitern)

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Homi am 31 Jan 2017 18:52 ]...
23 - Große Probleme Herdanschluß, Sicherung 16A -- Große Probleme Herdanschluß, Sicherung 16A

Zitat : sprich, der Vermieter hat ja damals den Einbau veranlasst Weshalb sollte er? Der Herdanschluss ist, wie schon erwähnt wurde, die Sache des Mieters. Er hat nur die Verantwortung bis zur Herdanschlussdose.


Offtopic :
Zitat : womit auf Dauer eine einwandfreie Verbindung garantiert werden kannIch kaufe ein k und möchte lösen


...
24 - "Starkstromanschluss" an alter Herdsteckdose. Wie gehts? -- "Starkstromanschluss" an alter Herdsteckdose. Wie gehts?
Hallo Leute,

zuerst einmal: Bitte, bitte weißt mich nicht darauf hin, dass ich das lieber einen Elektriker machen lassen soll, oder dass es nach dieser oder jener Norm nicht erlaubt ist. Mir ist das alles bekannt. Ich weiß auch, dass es gute Gründe gibt, es einen Fachmann zu überlassen. Auch müsst ihr mir keine Anleitung geben, im Falle das ihr Haftung befürchtet.Deshalb ist das alles hypotetisch gemeint


Ich benötige für eine Holzspalter (4kW) einen CEE-Stecker Anschluss. Also Drehstrom. Mein Herd geht mit Lichtstrom weshalb der Herdanschluss nicht benutzt wird. Der Herdanschluss besteht aus 5 Adern und ist mit R/S/T (so Sicherungskasten) jeweils mit 16A abgesichert.
Nun meine Frage: Kann ich an diesem Herdanschluss einen CEE Steckdose installieren um damit einen 400 Volt Holzspalter betreiben?

Beste Grüße

Ichbinsheute ...
25 - Erneuerung der Elektrik in 1975er Reihenhaus /Auswahl des Verteilerschranks -- Erneuerung der Elektrik in 1975er Reihenhaus /Auswahl des Verteilerschranks
Hallo zusammen
ich hätte mal die ein oder andere Frage zu der Elektrik-Restauration in meinem gekauften Haus aus dem BJ 1975.

Ich bin ausgebildeter Elektroniker für Automatisierungstechnik und habe daher schon einschlägige Erfahrungen in diesem Metier, sonst würde ich mich da auch nicht selbst dran wagen. Und die Installation wird natürlich nachher von einem Elektroinstallationsbetrieb aus der Gegend abgenommen. (Nur um das mal vorweg zu nehmen )

Die Elektrik in besagtem Haus ist mir ein Dorm im Auge und Teilweise auch gar nicht (mehr) zulässig und wird daher zu gewissem Teil erneuert, oder erweitert.
(z.b. FI nur für Sauna vorhanden, ganzes EG auf einer Sicherung, und werden an einem Strang durchs ganze EG geführt, lediglich der 3-Phasige Herdanschluss ist seperat abgesichert und gezogen - das ist ja schon wegen den Elektrischen geräten in der Küche nicht realisierbar.)

Das Thema (Erweiterung) habe ich soweit durchgeplant, natürlich einhergehend mit heutig gültigen VDE Normen.

Allerdings was die Erneuerung der Verteilung angeht, wirft bei mir doch noch die ein oder Andere Frage auf.
Anbei mal ein Bild meiner Verteilung, damit ihr einen...
26 - Backofen schaltet sich ab -- Backofen Imperial H 3963
Hallo und herzlich willkommen im Forum.

Die Geräte des Miele Ablegers sind mir nicht genau bekannt, aber ein paar allgemeine Tipps könnten Dir evtl. schon helfen, den Fehler einzugrenzen.
Zuerst würde ich den Herdanschluss auf stabile Versorgung von den LS-Schaltern bis zum Klemmenkasten überprüfen (Leitungsbrüche, lose Klemmen/Brücken).
Dann käme der Backofen selber dran, der oftmals nur mit einem Außenleiter + N angefahren wird. Der muss am Backofenwahlschalter anliegen, wo er je nach Schalterstellung mit den Heizelementen/Ventilatoren/Lüftern verbunden wird (jede Menge Durchgangsmessungen, oder die "wackelige" Stelle ist gleich sichtbar).
Möglicherweise sind Sicherheitstemperaturbegrenzer verbaut, die wegen Heizfehler/fehlerhaftes Heizelement den BO komplett abschalten.

VG ...
27 - herdplatten heizen nicht -- Kochfeld Keramik aeg competence 505 E - S 53 ABG 03 AO
Lass mal den Herdanschluss überprüfen, ob die Beschaltung mit den tatsächlichen Bedingungen übereinstimmt.

VG ...
28 - Doppelhaus mit RCD nachrüsten - wohin mit den RCDs? -- Doppelhaus mit RCD nachrüsten - wohin mit den RCDs?

Zitat :
der mit den kurzen Armen hat am  7 Apr 2016 23:18 geschrieben :

Zitat : Im TN-C Netz können Fehlerstromschutzschalter in der Niederspannungsverteilung nur unter der Voraussetzung einer fachgerechten Anlageninstallation[1] (der PEN-Leiter darf nur einmal am Einspeisepunkt und nicht noch zusätzlich außerhalb der Niederspannungsverteilung geerdet sein) – und da nur mit wesentlichen Einschränkungen – verwendet werden. Im Gegensatz zur österreichischen Elektrotechnikverordnung ist allerdings für Deutschland in der DIN VDE 0100-410:2007-06 unter Punkt 411.4.5 der Einsatz von Fehlerstrom-Schutzeinrichtung (RCD) in TN-C-Systemen ausdrücklich untersagt.

Ihr habt woh...
29 - Korrekte PEN Auftrennung für FI-Anschluß -- Korrekte PEN Auftrennung für FI-Anschluß
Na, Elektroinstallation ist nicht mehr mein täglich Brot.
In erster Linie aus gesundheitlichen Gründen, aus anderer Sicht möchte ich es auch nicht mehr machen. Ich war in 3 Betrieben, das waren alles schlechte.

Da wurden schon einmal bei Nachrüstungen einfach RCDs bei genullten Steckdosen eingebaut oder die Nullungsbrücke bei Steckdosentausch ganz einfach weggelassen. Klassiker war auch immer der Herdanschluss mit 3 Sicherungsautomaten an Wechselstrom. Ich wollte es besser machen, gab laufend Stress mit den anderen Gesellen / Meistern.
Gute Betriebe gibt es (leider) nicht viele.

Mit der Vorbildfunktion hast du schon recht. Habe selbst ein Schutzmaßahmenprüfgerät (aus den 90ern) hier.

In einem sollten wir uns jedoch doch einig sein. Ein RCD, auch ungeprüft, bietet MEHR Schutz, als eine klassisch genullte Steckdose ohne RCD.

In der PDF sind die Anschlussvarianten erklärt.
Die genannte Situation ist kein Hexenwerk.

Und da ich es privat leider immer wieder erlebe, dass beim nicht geben von Tipps, einfach wild drauf losgebastelt wird, gebe ich lieber Erklärungen.

Kann man gut finden oder auch nicht.

Na, ein guter Anfang wäre doch mal, wenn der TE mal ein Foto einstellt und seine Mess- und Prüfmittel nennt, die ...
30 - Kochfeld funktioniert nicht -- Kochfeld Keramik Seppefricke Elektroherd
Geräteart : Glaskeramikfeld
Defekt : Kochfeld funktioniert nicht
Hersteller : Seppefricke
Gerätetyp : Elektroherd
S - Nummer : EK 2000-1*000-000
FD - Nummer : 0140225/001797
Typenschild Zeile 1 : C.2000.02
Typenschild Zeile 2 : C000703/010
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo Freunde,

ich habe ein gebrauchtes Herd gekauft. Mir wurde die Funktion versichert, leider war ich nicht so schlau es zu überprüfen.
Ich habe die Leitung von dem Ofen nicht abgebaut, ich hatte es nur von der Steckdose getrennt. Nun musste ich bei mir die Herdanschlussdose verlegen, was ich natürlich mit einem Herdkabel gemacht hatte.
Backofen ist angeschlossen und funktioniert. Nach der Messung mussten wir feststellen, dass es kein Strom bei dem Kochfeld ankommt. Woran kann das liegen?
Ich habe alles geprüft. Strom sollte direkt von der Dose über Herdanschluss an den Regler kommen und von dort zu dem Kochfeld. Liegt das an dem Kochfeld selbst?

Kann das an dem Anschluss liegen?
Alle Leitungen sind einzeln angeschlossen, was meines erachtens 430 V ergeben muss. Oder sehe ich das falsch?
Das Kochfeld dürfte aber nur 230 bekommen... Wieso hat es bei dem Vorbesitzer den funktion...
31 - Umzug in reonvierten Altbau -> Herdanschluss nicht sachgemäß? -- Umzug in reonvierten Altbau -> Herdanschluss nicht sachgemäß?
Hallo Zusammen!

Ich werde demnächst in eine neue Wohnung einziehen (Altbau, die Wohnung ist komplett renoviert mit komplett neuer Elektroinstallation). Dort habe ich eine Küche mit fleißigen Helfern eingebaut. Als ich den 5-poligen Herdanschluss überprüft habe, ist mir folgendes aufgefallen:

Zwischen L1 L2 und L3 liegt 0 V an, zwischen den Außenleitern und dem Neutral- und Schutzleiter 230 V.

Kam mir gleich ein bissel spanisch vor, also bin ich zum Sicherungskasten, dort gibt es einen Hager MBN316 Automaten (also 3 polig 16A) für den Herd. Bin dann zum Zähler gedackelt -> Wechselstromzähler...

Zudem gibt es im Sicherungskasten der Wohnung keinen Hauptschalter/Gesamt-FI. Alles ist einzeln mit einem FI abgesichert, außer der Herd.. Ich bin kein Elektriker, aber was für einen Sinn hat dann der Schutzleiter am Herd? Bzw. was löst der dann aus?

Bevor ich jetzt irgendwas unternehme wollte ich euch mal fragen, ob es irgendeine Möglichkeit gibt, dass das ganze in Ordnung ist. Bin leider kein Elektriker aber mir als Laie scheint die ganze Installation nicht sehr geheuer.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: samu am 19 Jan 2016 10:00 ]...
32 - Herdanschluss: 400V -> 230V -- Herdanschluss: 400V -> 230V
In der alten Küche gehen L1 L2 L3 N und PE vom Backofen auf den Herdanschluss. Das C.. durch Fa. Schott abgemahnt. Man darf zu "ceran" nichts verkaufen und liefern laut Abmahung von Fa.Schott -Kochfeld hat ein 9-poliges Kabel welches mittels Steckverbinder an den Backofen gesteckt wird.
Wie das ganze im Backofen verschalten ist, weiß ich nicht.

Die neue Küche hat Kochfeld und Backofen getrennt. Der Küchenplaner meinte, dass der Elektriker L1 und N aus der Herdanschlussdose für den Backofen und L2, L3 und N aus der Herdanschlussdose für das Kochfeld nutzen kann. Das wäre "gängige Übung".

Ich mit meinem elektrotechnischen Grundwissen bin der Meinung, dass damit der N überlastet wird. Der Küchenplaner meinte aber, dass bei einer ohmschen Last der Strom auf N nie größer sein kann als der des größten Außenleiters.
Damit das so angeschlossen werden darf, muss nur ein Allpoliger FI max 30mA oder ein Allpoliger Schalter im Sicherungskasten verbaut sein.

Bei mir ist ein 4P-40/0,03A FI und ein "Hauptschalter 4P-63A" verbaut.

Ich hoffe mein Problem ist verständlich!
Ich will einfach auf Nummer sicher gehen dass das auch funktioniert ehe ich die Küche kaufe, nicht dass dann der Elektriker kommt und sagt "Ääätsch, einmal neu Kaufen"

Danke schonmal für euren Support!

[ Diese Nachricht wurde geänd...
33 - Anschlussweise -- Kochfeld Keramik   Blomberg    Glaskeramikkochfeld

Zitat : Was für eine Dose ist in dieser Wohnung - wie finde ich das heraus?
Dazu hat man dir eine stereoskopische biologische Kamera vorne an den Kopf montiert. Mach die Augen auf und guck nach! Tip: Der Herdanschluss ist in der Küche.


Zitat : Wie viele Phasen sind möglich?
0-3, wenn du die Außenleiter meinst.


Zitat :
34 - Kochfeld ohne FI richtig abgesichert? -- Kochfeld ohne FI richtig abgesichert?
Mir sieht das aus als hätte da jemand mit enormem Aufwand fein säuberlich Unfug gebaut. Die Beleuchtung ohne FI-Schutz ist ebensowenig sinnvoll wie der Herdanschluss ohne FI und mit 3x25 A. Wobei, wenn ich es mir recht überlege... kannst du Detailbilder von den Automaten für die Beleuchtung machen? Das sieht mir teilweise fast nach FI/LS aus, Kritikpunkt 1 wäre also hinfällig.

Für den Herd wäre meiner Meinung nach eine Reduktion der Absicherung auf 20 A (entspricht dann sogar den Forderungen der DIN 18015 nach 20 A Belastbarkeit für Herdleitungen) und Vorschalten eines FIs sehr sinnvoll, letzteres vermutlich normativ nicht vorgeschrieben.
Interessante Frage wäre der Querschnitt der flexiblen Leitung zum Kochfeld, falls diese Leitung keine 25 A aushält liegt eindeutig ein Fehler vor. Ansonsten denke ich der Erbauer dieser Installation hat sich SEHR viel gedacht, nur nicht immer zu 100% das selbe wie ich. ...
35 - Neuer Herd in Mietwohnung? Umbau auf Drehstrom. -- Neuer Herd in Mietwohnung? Umbau auf Drehstrom.
Hallo zusammen,
ich bin neu hier und hoffe, das Ihr mir weiterhelfen könnt. In einer neu vermieteten Wohnung gibt es nur Steckdosen und ein einphasiger Herdanschluss (2,5 mm² ohne N aber mit PE und 1 Herdsicherung B25 A). Bevor ich mir Angebote der naheliegenden Elektriker einhole, wollte ich wissen wer den Herdanschluss machen muss ich oder der Vermieter?
Meine eigentliche Frage ist nun: was würde ein Umbau auf Drehstrom kosten? Allein der Drehstromzähler würde uns ja schon knapp 100 Euro kosten:)
Also wir haben ein Induktionsherd, Gesamt-Anschlusswert: 11.6 kW 230 V und 3x16 A Absicherung. Bei uns in der Wohnung kommt ein 4 adriges Kabel (3 Phasen + PEN-Leiter) aus dem Keller im Sicherungskasten im Flur an. Ein 4-poliger FI (63A) ist bereits vorhanden und wird einphasig betrieben. Das Kabel vom Herd bis zur Sicherung beträgt ca. 3m. Einen Drehstromzähler sollte schon vorhanden sein. Mit welchen Kosten muss man da in etwa rechnen?
Danke im Voraus für alle Ihre Tipps!
Grüße
Margarete
...
36 - Adern Benennung -- Herd Electrolux nicht relevant
So.
Vom Herdanschluss auf Wandanschluss ist :

Gelb auf 1
Blau auf 2
Schwarz auf 3
Braun auf 4
Schwarz auf 5


Danke und frohe Ostern ...
37 - Backofen und Induktionskochfeld anschließen -- Backofen und Induktionskochfeld anschließen
Und genau durch diese neue Steckdose wird der Herdanschluss als ganzes FI-pfichtig. Den du natürlich nicht installierst hast! Die Doppelherdanschlußdose ist da wesentlich billiger und zudem noch VDE gerecht!
...
38 - Zwei linke Platten gehen nich -- Herdplatte Herd JUNO JFM 2360 E (Modell)
Hallo!

Mit welchem Messinstrument hast wo genau was gemessen.

Hinten am Herdanschluss? ...
39 - 2 Platten / Backrohr spinnt -- Backofen   Indesit    HIN150IX

Zitat :
derhammer hat am 29 Nov 2014 13:47 geschrieben :
Spannungsversorgung und Herdanschluß sowie die Herddose prüfen


Der Leitungsschutzschalter (Siemens 5SX21 C16) im Sicherungskasten scheint das Problem zu sein.
Vor dem Schalter war 220V nach dem Schalter 0V gegen N, obwohl der Hebel immer oben war.
Plötzlich funktionierte er dann wieder, machte jedoch Brummgeräusche.
Die 2 Herdplatten funktionierten dann auch wieder.

Ich gehe daher davon aus dass 2 defekt sind. (rechte Herdplatten bzw. Backrohr)

Oder sollte ich den Herd ausbauen und den Herdanschluss auch prüfen? Offensichtlich ausgelöst (Hebel nach unten) hatten die Leistungsschutzschalter jedoch nie. ...
40 - Spannungswerte -- Herd Privileg Elektroherd
Wenn da der Herdanschluss so wie ich vermute mit 2 mal L1 und nur einmal N und PE ausgeführt wurde besteht Brandgefahr! In diesem Fall muss der Elektriker das ändern. Den Herd bekommt er in jedem Fall angeschlossen. ...
41 - Neuer Herd und Kochfeld kombinierbar? -- Neuer Herd und Kochfeld kombinierbar?
Hallo Forumsgemeinde,
ich habe hier zwar einige Links zum Thema Herdanschluss gefunden, sie scheinen aber nicht zum Ziel zu führen. Sie gehen irgendwie nicht auf oder führen ins Nirgendwo. Egal. Es geht um folgende Situation. Ich darf demnächst eine Küche aufstellen und frage mich, ob es möglich ist, ein Siemens Induktionskochfeld ET675MN11D am selben Drehstromanschluss zu betreiben wie den Herd Siemens HB63AB521. Der Anschluss ist mit 5 mal 2,5er Kabel verlegt und mit drei B16 Automaten abgesichert. Der Anschluss an diese Herdanschlussdose wäre wohl technisch möglich, Ein Kabel mit passendem Querschnitt und hochwertiger Schukokupplung zum Herd, und das Kochfeld mit separatem Kabel anklemmen. Mir bereitet nur die zu erwartende Stromaufnahme der beiden Geräte unbehagen. Der Herd soll laut Hersteller 3650W haben, das Kochfeld 7800 W. Ich habe leider beide Geräte und deren Anschlussschemata noch nicht im Haus. Funktioniert das, 2 Phasen fürs Kochfeld und die verbleibende für den Herd oder kommen da Probleme. Oder sehe ich da zu kritisch?

Danke fürs Lesen!

PS: Ich frage lieber bevor ich die Geräte kaufe. Es ist natürlich auch ein Altbau mit nur einem Lichtstromkreis im Zimmer und einem jüngeren Datums nachgerüsteten Drehstromanschluss. ...
42 - Backofen kabelanschluss -- Backofen kabelanschluss

Zitat : Ich glaube, eine Beerdigung oder eine ausgebrannte Wohnung sind teurer als die 70 - 100 Euro Kosten für einen Fachbetrieb.

Das ist richtig. Ebenso ist eine Beerdigung aber genauso teuer, wenn ich an einer Lebensmittelvergiftung sterbe, weil das Essen falsch zubereitet worden ist (z.B. nicht stark genug erhitzt). Genauso kann es auch zu einer ausgebrannten Wohnung durch z.B. einen Fettbrand kommen, der dadurch entsteht, dass die Temperatur zu hoch war. Was ist nun die Konsequenz daraus? Nur noch zum Fachbetrieb (d.h. ins Restaurant) essen gehen?

Und wenn du die Sache unbedingt vom finanziellen Standpunkt betrachten willst, bitte:
Eine Beerdigung kostet, sagen wir, 10.000€.
Nehmen wir an, dass von den ca. 80.000.000 Menschen, die zur Zeit in Deutschland leben, ca. 10 durch einen fehlerhaften Herdanschluss sterben werden, wobei dieser Fehler nur durch ein Schutzmaßnahmenprüfge...
43 - Geerbtes Häuschen mit Uralt-Elektrik -- Geerbtes Häuschen mit Uralt-Elektrik

Zitat : Dann kam wieder eine Erweiterung der Anlage. Anfang der 60er wurden ein Warmwasserboiler, ein Elektroherd und eine Starkstromteckdose alter Machart in der Küche installiert. Abgesichert gemeinsam mit 3x25 Ampere-Diazed-Sicherung in einem Zusatzkasten neben dem Zähler. Die Zuleitung ist vieradrig und an allen Anschlüssen klassisch genullt. Die derzeit betriebene Waschmaschine ist zur Zeit allerdings über eine Steckdose im Herd angeschlossen und nicht über diese Starkstromsteckdose. In dieser Zeit wurde wohl auch die Hauptsicherung auf 3x35 Ampere verstärkt. Ursprünglich sollte wohl noch im Bad ein Boiler installiert werden und die Elektrik Stück für Stück modernisiert werden, dazu kam es aber nicht mehr, da der Großvater 1965 verunfallte und von dann erstmal pflegebedürftig war bzw. Unfallrente bezog. Jedenfalls hatte man andere Sorgen.

Lese ich richtig das es nur eine gemeinse 25A Absicherung für alle Verbraucher des Kreises gibt ?!i Ich gehe hier von einer...
44 - Leitung v. Elektroherd in Keller Kraftanschluss geht das oder ungünstig? -- Leitung v. Elektroherd in Keller Kraftanschluss geht das oder ungünstig?
Also gewisse Unterstellungen hier mit Drogenkonsum etc. sind hier in der Tat gegen jede Höflichkeit, liebe Forenkollegen.

Aber inhaltlich trifft der Text, der in deinem Beitrag steht und den man eigentlich löschen sollte vor man postet, schon zu: Klare und ausführliche Fragestellungen helfen deutlich, wenn man eine sinnvolle Antwort bekommen will.

Bei deiner stichwortartigen Fragestellung im Betreff ist mir nämlich schonmal nicht klar: Willst du aus einem Herdanschluss einen "Kraftanschluss" machen, oder willst du umgekehrt an einem "Kraftanschluss" einen Herd anschließen? Oder gar beides parallel?

Je nachdem muss man dann weitere Details abklären.


(Dass dann wir erstmal den Text im Beitrag lesen dürfen, um festzustellen, dass das gar nicht deine Frage weiter erläutert sondern ein Defaulttext ist, ist aber auch nicht gerade höflich.) ...
45 - Backofen macht Zicken -- Herd   Miele    H5461
Geräteart : Elektroherd
Defekt : Backofen macht Zicken
Hersteller : Miele
Gerätetyp : H5461
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Wunderschönen guten Abend!

Habe mir unlängst den genannten Luxusherd gebraucht aber in ganz ausgezeichnetem Zustand zugelegt, der zunächst auch brav und anstandslos seinen Dienst geleistet hatte. Nach einigen Wochen tauchte plötzlich ein Problem auf das ich ohne Weiteres nicht selber lösen kann; ich habs schon in einem anderen Forum versucht und nach Wochen keine Antwort bekommen, nun hoffe ich von hier auf Informationen.

Kochmulde und Bedienung funktionieren einwandfrei, nur der Backofen heizt entweder von vornherein nicht, oder er heizt nur bis zur Vorschlagstemperatur und schaltet ab dann die Heizung nicht mehr zu. Temperatur ändern bringt auch nix, er läuft sich kalt.

Was ich bis jetzt weiss:

Das weisse Relais auf der Steuerung oben mittig ist ein Schliesser (1x), ein Kontakt geht zum N vom Herdanschlussbrett, am zweiten laufen die gesammelten N aller Heizelemente zusammen, warum das so ist ist mir nicht ganz geläufig...

Geschaltet werden die Heizungen aber über weitere Relais (das geschieht auch und an den Hei...
46 - Kabelschuhbelegung -- Herd Bauknecht FSEM6
Geräteart : Elektroherd
Defekt : Kabelschuhbelegung
Hersteller : Bauknecht
Gerätetyp : FSEM6
S - Nummer : 857492601011
FD - Nummer : ESZB 3463 WS
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo zusammen ,
ich brauche dringend eure Hilfe.
ich habe eine gebrauchten Herd bekommen , und ich ochse habe nichts anderes zu tun die Kabelschuhe vom Herdanschluss zuvertauschen . jetzt habe ich komplett die Standard belegung vom Herd durcheinander gebracht. Kann mir jemand die Belegung der Kabelschuhe mitteilen.das wäre echt super von euch .Gruss soell20 ...
47 - Altbau - Herdanschluss eine Phase -- Altbau - Herdanschluss eine Phase
Bild nachträglich einfügen geht nicht

...
48 - Uhr/Herd defekt -- Herd Bauknecht FXRM6
Geräteart : Elektroherd
Defekt : Uhr/Herd defekt
Hersteller : Bauknecht
Gerätetyp : FXRM6
S - Nummer : 855644122001
Typenschild Zeile 1 : EMVD 7263 IN
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo zusammen,

ich habe ein Set bestehend aus einem Kochfeld und dem oben genannten Einbauherd des Herstellers Bauknecht.
Das Problem besteht darin das sich der Herd nicht mehr einschalten lässt, das Kochfeld funktioniert weiterhin einwandfrei. Die im Herd befindliche Uhr zeigt ebenfalls keine Funktion was wohl das eigentliche Problem darstellt, d.h. sie zeigt gar nichts an, so als wenn keine Spannung anliegen würde. Wenn ich am Herd den Funktionswahlschalter drehe geht das Licht in der Backröhre an, weitere Funktionen sind nicht möglich. Ob es einen Stromausfall gab vermag ich nicht zu sagen, der Herd funktionierte am Abend vorher (also nicht nur die Uhr sondern auch der Ofen), am nächsten Morgen war die Uhr und somit auch der Herd ohne Funktion.

Ich habe die 3 Sicherungen für den Herd geprüft und auch die Spannung am Herdanschluss nachgemessen, bis dahin ist alles in Ordnung. Dann habe ich den Herd längere Zeit (~1h) spannungsfrei gemacht, dies brachte ebenfalls...
49 - Ceranfeld und Backoffen anschliessen -- Ceranfeld und Backoffen anschliessen
Etwas zum lesen :

http://www.herd.josefscholz.de/Herdanschluss/Herdanschluss.html ...
50 - Komische Spannungen -- Herd Constructa E-AK21-4C
Geräteart : Elektroherd
Defekt : Komische Spannungen
Hersteller : Constructa
Gerätetyp : E-AK21-4C
S - Nummer : 5750313326
FD - Nummer : 8012
Typenschild Zeile 1 : 210964
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

ich wollte grad einen älteren Herd anschließen (ganz normaler Drehstromanschluss, L1,L2,L3 nicht überbrückt, zwei N die überbrückt sind und ein PE am Gehäuse), allerdings kommt mir die Verkabelung der Herdanschlussdose etwas suspekt vor.
Die drei angehängten Bilder zeigen die Dose, den Herd und die Sicherung.

Beim Einzug fiel mir schon auf, dass nur eine Sicherung für den Herdanschluss zuständig sein soll - Eine B25, 230/400V von Hager (M B 125; 432 125 - keine Ahnung was diese Zahlen noch spezifizieren, scheint eine Leitung mit 25A max zu sein).

In der Küche ist eine Herdanschlussdose vorhanden mit einem fünfädrigen Kabel, also L1,L2,L3,N und PE. Ich habe die Spannungen zwischen allen Anschlüssen mit einem Multimeter (Fluke 175 true rms multimeter, CATIII 1000V) gemessen und habe eigentlich etwas anderes erwartet:

L1 vs L2: 53V
L1 vs L3: 131V
L2 vs L3: 192V

PE vs L1: 81V
PE vs L2: 21V
PE vs L3: 237V
51 - "Kreuz- und Gewitterschaltung" -- "Kreuz- und Gewitterschaltung"
Also damit hab ich wenig Skrupel. Aderfarben sind hier alleine schon deshalb fast immer inkonsequent, weil bis zur letzten Umstellung 3x1,5 schon eine braune Ader hatte, 5x1,5 aber genauso belegt war wie in D. Dementsprechend wechselt L1 immer wieder zwischen braun und schwarz. Bei Rohrinstallation verwendet sowieso bis heute fast jeder schwarz, und bei Drehstrom im Haushalt wie z.B. Herdanschluss 3x schwarz. ...
52 - zerbrochen -- Kochfeld Keramik AEG 61302 MF-1-n-06I
Geräteart : Glaskeramikfeld
Defekt : zerbrochen
Hersteller : AEG
Gerätetyp : 61302 MF-1-n-06I
FD - Nummer : 949591774
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hi,

uns ist o.g. Glaskeramikkochfeld zerbrochen. Es ist Teil eines Herd-Kombis AEG E 41.24 MF. Bei AEG ist das Ersatzglas mit knapp 400€ gelistet. Ein komplett neues Kochfeld dieser Klasse ist eher günstiger, daher tendiere ich zum neuen KF.
Allerdings passen die heutigen herdgebundenen Kochfelder (z.B. HE604070XB) nicht mehr an den vorhandenen Herd (E 43012-4-m): Sie haben nur noch einen Flachstecker, während unseres noch zwei -sparsam belegte- hat.
Frage 1: wie problemlos wäre denn das Anpassen/Aufsplitten des neuen Steckers an die beiden Buchsen des Herdes?

Sollte dies nicht ohne weiteres gehen, käme ein autarkes Kochfeld in Frage. Dieses müsste dann zusammen mit dem vorhandenen Ofen angeschlossen werden, der ja aber nicht autark ausgelegt ist, d.h. keinen Stecker hat, sondern zunächst den kompletten Anschluss bereitstellt.

Frage 2: ist der Anschluss des alten Backofens und des autarken KF an eine klassische Herddose (mit 3 16A Sicherungen abgesichert, Elektrik im Haus ist ca 10 Jahre alt) einfa...
53 - Neue Herdanschlussdose und -zuleitung -- Neue Herdanschlussdose und -zuleitung
Hallo Leute,

ich renoviere gerade eine Eigentumswohnung komplett. Dabei wird auch die Elektrik erneuert. Derzeit hat die Wohnung einen Wechselstromanschluss (was auch erstmal so bleiben muss) und der Herdanschluss ist in 2x4mm², also 1-phasig im TN-C-System ausgeführt.

Meine Renovierung kommt faktisch einer Neuinstallation gleich und da soll man ja die Herdleitung für 3x20 A dimensionieren. Es ist eine 1,5-Zimmer-Wohnung und die Küche ist der UV sehr nahe. Länge der Leitung ca. 8m.

Was empfehlt Ihr mir? Würdet Ihr jetzt 3x4mm² legen und den Herd 1-phasig anschließen oder auf die Zukunft mit Drehstrom bauen und 5x2,5mm² legen un den Herd vorerst mit "Trickschaltung" auf zwei gleichphasigen Wechselstromkreisen mit zwei separaten Neutralleitern anschließen....

KK ...
54 - Neue Elektroinstallation! -- Neue Elektroinstallation!
Hallo zusammen!

Bin neu im Forum und hoffe, dass man mir behilflich sein kann.
Mache gerade bei uns Zuhause die Elektroinstallation (ab Stromzähler) im Rahmen einer Kernsanierung neu, d.h. kann soviel stemmen wie ich will!

Meine Fragen an die Experten hier:
1. Ist die Art der Installation richtig?
2. Ist meine Materialliste richtig oder kann man noch was „verbessern“?

Hier die wichtigsten Infos in Kürze:

Alle Elektrokabel sind in 3 x 2,5 NYM-J gezogen.
Die 2 Herdanschlüsse sind in 5 x 2,5 gezogen.

Küche:

· Arbeitssteckdosen 4
· Mikrowelle 1
· Waschmaschine 1
· Spülmaschine 1
· Gasetagenheizung 1
· Lampe 1
· 2 x Herddose 2 x 3

Arbeitssteckdosen in Reihenschaltung und dann durch eine Zuleitung zum Unterverteiler.
Mikrowelle, Waschmaschine, Spülmaschine, Gasetagenheizung und Lampe gehen jeweils durch eine Zuleitung zum Unterverteiler.
Jeder Herdanschluss geht separat z. Unterverteiler.


Wohnzimmer:
· Steckdosen 6
· Lampe 1
Alle Steckdosen in Reihenschaltung und dann durch 1 Zuleitung zum Unterverteiler.
Die Deckenlampe separat z. Unterverteil...
55 - lässt sich nicht Regeln -- Kochfeld Keramik Ikea WH PFEVS HOB 422/S
Der Herd wurde am neuem Standort nicht abgeklemmt.

Foto von Herdanschlussdose nicht vorhanden sowie auch nicht vom Herdanschluss selber.

Herdanschlussdose von links nach rechts Schwarz Braun Grau Blau Grün/Gelb
Angeschlossen mit 5x2,5mm² Schwarz braun schwarz blau grün/gelb
Am Herd L1 Schwarz L2 Braun L3 Schwarz N Blau PE Grün Gelb
Es sind keine Brücken vorhanden. Backofen läuft Einwandfrei.

Angeschlossen wurde der Herd von einem Elektriker

Foto 2 zeigt die Anschlussklemme vom Herd zu den Platten

Foto 1 Richtig die 2 linken Platten die gehen sofort wenn man sie auf 1 stellt an und lassen sich auch nicht weiter Hoch regeln. Werden verdammt Heiss schalten nach wenigen Sekunden auf geringe Stufe ab und bleiben beim höher drehen an.
...
56 - Strom im Null-Leiter bei Drehstrom-Hausanschluß -- Strom im Null-Leiter bei Drehstrom-Hausanschluß
Hallo Andre,

zu Deinen Fragen:

a) ja, ist Standard beim Herdanschluss

b) nein, kannst drei utomaten nehmen ( ist auch Standard beim Herdanschluss ), wenn Du eine Drehstromsteckdose montierst muß ein dreipoliger Automat genommen werden.

c) Du hast Recht aber nur bei ohmschen Verbrauchern, wenn Du an die Steckdosen 300 Schaltnetzteile anschliesst könnte der N Leiter überlastet werden, bei normaler Nutzung im haushalt besteht aber keine Gefahr.

gruß,
Elmar
...
57 - Leitungen/Sicherungen richtig auf Räume in EG (inkl. Küche) verteilen. Vorschläge? -- Leitungen/Sicherungen richtig auf Räume in EG (inkl. Küche) verteilen. Vorschläge?
Hallo shark,

ich gebe dir bei allen deinen Aussagen recht und das ist nicht ironisch oder zynisch gemeint.
In 99% der Fälle wird der B10 im normalen Hausgebrauch bei vernünftiger Planung nie wegen Überlastung fallen. Auch wirtschaftlich ist der B16 mit 2,5 qmm nicht konkurrenzfähig zu B10/13 und 1,5 qmm, da B10 und B13 nicht mehr so viel teurer sind als B16.
Auch bei der tatsächlich anliegenden Last einer Anlage verschätzt man sich gern. Kann deine Aussage nur unterstreichen, das es erstaunlich ist wie wenig Strom im Endeffekt im Haushalt und teilweise auch in öffentlichen Gebäuden gezogen wird. Also unser Zweifamilienhaus mit E-Herd, Sauna und den üblichen Verbraucher hatte noch nie Probleme, dass die 3x25 A HAK-Sicherung nicht ausreicht, auch nicht als noch 2 Familien hier gewohnt hatten und zwei E-Herde in Betrieb waren.

Dennoch bin ich in einer Neuanlage kein Freund von B13, irgendwie finde ich, ist das so eine Krüppel-größe nix Halbes und nix Ganzes.
In meinen Augen gibt es bei der Diskussion B16 und 2,5 qmm oder B10/13 und 1,5 kein vollkommenes richtig oder falsch. Beides hat Vor- und Nachteile. Auch das Argument das bei 1,5 qmm und B13 die Leitungslänge nur 23m ist und deshalb nicht überall ...
58 - Anschluss: Autarkes Kochfeld und räumlich entfernter Backofen an Herdanschlussdose -- Anschluss: Autarkes Kochfeld und räumlich entfernter Backofen an Herdanschlussdose
Vielen Dank für Eure hilfreichen Antworten!
Ich bin kein Elektroinstallateur, sondern nur ein Nebenfach E-Techniker. Das Ganze soll deshalb natürlich von einem Elektroinstallateur abgenommen werden aber ich wollte mich nicht blamieren.

Es handelt sich um eine Mietwohnung, weshalb ich an der bestehenden Installation nichts ändern will. Da ich keine Doppel-Herdanschlussdose kenne, in die ich zusätzlich zu den beiden ausgehenden Leitungen auf sinnvolle Weise die eingehende Aufputzleitung (vom bestehenden Herdanschluss) hinein kriege, habe ich eben an einen Abzweigkasten gedacht. Dieser soll natürlich passende Kabelverschraubungen erhalten. Es gibt ja sogar welche mit Knickschutz.

Um das lose Kabel hinter der Fußleiste zu schützen, habe ich an einen flexiblen Kunststoff-Schutzschlauch (Wellrohr) gedacht.

Ob der Backofen (BOSCH) mit einem Schuko-Stecker daherkommt, weiß ich nicht. Am liebsten wären mir auch Schraubanschlüsse. Will den Stecker nämlich nicht abschneiden (wg. Garantie-Blabla). Deshalb habe ich den "schlimmsten Fall" beschrieben.
...
59 - Wie kommen Elektriker einer klassischen Nullung auf die Spur? -- Wie kommen Elektriker einer klassischen Nullung auf die Spur?
Ich hab sowas im Haus meiner Eltern erwartet.

Der jenige der die Anlage seinerzeit mitte der 70er errichtet hat, hat dies mit veraltetem wissen getan.

Von daher war das grundsätzlich ein TN-C-S, aber da wo halt ne Ader fehlte wurde der gn/ge eben als PEN hergenommen.

zB. 3 Adrig L, N, PE in eine Verteilerdose außen am Heizraum über dem Lichtschalter. Von dort musste dann einmal L für ne Steckdose und einmal L' fürs Licht in den Raum.

Also sw als L in die erste Abzweigdose im Heizraum geführt, bl als L' und gn/ge als PEN. Der blaune N in der äußeren Dose fand nur Verwendung für die Glimmlampe im Lichtschalter.

In dieser ersten Dose innerhalb des Raumes wurde dann wieder aufgeteilt und die Leuchte, Steckdosen im Heizraum sowie 4 weitere im Nachbarraum versorgt.

Auf dem Dachboden das gleiche. 2 Adrig bis in irgendeine Dose und von dort 3 Adrig weiter.
Herdanschluss 4 Adrig und dementsprechend in der HAD genullt. Eine Steckdose in einer Kombination mit einem Schalter war direkt dort genullt.

Ich arbeite nicht als Elektriker und hab mir von daher dafür einen Hilfstecker gebaut. 2 LEDn rein (oben und unten), über Vorwiederstände an einen 9 Volt Block und parallel zu den LED...
60 - Anschluss von Kochfeld, Herd und Spülmaschine an einer Sicherung -- Anschluss von Kochfeld, Herd und Spülmaschine an einer Sicherung
Dann wärst du der erste, bei dem das nicht klappt.
Die Bilder auf der Werbeschleuder sind übrigens deutlich größer.

Ich kann dir aber trotzdem sagen, das der jetzige Zustand unzulässig, sowie Brand- und lebensgefährlich ist.

1. Billigsteckdose mit 20A abgesichtert. Brandgefahr.
2. Herdanschluss über Lüsterklemmen. Nochmal Brandgefahr.
3. Verteiler offen, Lebensgefahr beim berühren.

Wie der Anschluss in der Herdanschlussdose aussieht kann ich mir dann denken.




[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 14 Mär 2013 21:42 ]...
61 - Verunsicherung wegen Herdanschluss -- Verunsicherung wegen Herdanschluss
Hallo Zusammen,

ich hoffe ihr könnt mir etwas weiterhelfen?

Unser alter Elektroherd ist nun mittlerweile in die Jahre gekommen und deshalb möchten wir ihn gerne gegen einen neuen ersetzen.

Das Problem an der Sache: Wir verfügen in der Wohnung nur über 230V - also keinen Drehstrom!

Nun war ein Elektriker hier und meinte wir könnten den neuen Herd (10kW) problemlos an 230V betreiben. Allerdings glaube ich das nicht so recht.

Der Herdanschluss ist im Keller mit einem Automaten B20 abgesichert; die Leitungen haben 6mm².

Wenn ich da mal rechne, so ergibt sich unter Volllast doch ein max. Strom von 43A - wie kann ich dann den Herd (nach Aussage des Elektr.) jemals an nur 230V betreiben?

Gibt es eine Lösung für mein Problem?

Vielen Dank! ...
62 - Anschluss -- Herd Bosch Elektroherdset
Geräteart : Elektroherd
Defekt : Anschluss
Hersteller : Bosch
Gerätetyp : Elektroherdset
S - Nummer : SN2345761
Typenschild Zeile 1 : 1
Typenschild Zeile 2 : 2
Typenschild Zeile 3 : 3
Kenntnis : Komplett vom Fach
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo,

ich war neulich bei einem Kollegen von mir, da er ein Problem mit dem Herdanschluss hatte. Ich komm da an, ging davon aus, dass es sich um einen üblichen 3 - Phasen Drehstromanschluss handelt. Ich hab erst mal mein Arsenal an Messgeräten ausgepackt, dann die Überraschung !

--> An der Herdanschlussdose kommt ein 5-adriges Kabel an: 3xPhase + N + PE aber es liegt nur Spannung an 2 Phasen an. Das beste ist noch, dass zwischen den beiden vorhandenen Phasen keine Potentialunterschied vorhanden ist (erwartet ca. 400 V).

Ich bin dann an den Sicherungskasten gerannt und hab geschaut was Sache ist. Jetzt sieht das folgendermaßen aus.

Aus dem Keller kommt ein 4-adriges Kabel (2x Phase + N + PE), eine Phase geht auf eine 25 A-Sicherung. Nach der Sicherung wird aufgeteilt in 2 "Phasen" diese gehen dann in die Küche zum Herd
63 - Rauchzeichen -- Rauchzeichen
Was hat angefangen zu rauchen? Der Herdanschluss? Die Platte? Ist das eine von den alten Metallplatten? ...
64 - Ofen geht nicht -- Herd Bauknecht EMVK 7265
Ich denke, er meint es anders als geschrieben.

Zum Thema, und deiner Ruf nach Normung:

Die Anschlussklemmen eines E-Herdes sind Herstellerübergreifend in 99% der fälle gleich.

Was aber immer anders sein kann ist der Herdanschluss in der Wohnung, das ganze ist abhängig vom Errichtungszeitpunkt. Sowohl was der Ader farben als auch derer Anzahl angeht. Ein Einheitsanschluss kann es also nicht geben, nicht umsonst weist jeder Herd auf der Rückseite mindestens 4 Anschlussbilder auf, in der Praxis kommen noch ein paar den örtlichen/zeitlichen gegebenheiten geschuldete dazu. ...
65 - Herd kocht auch auf kl.Stufe -- Herd Bosch Bosch
Nein, das ist nicht normal. Andererseits gehen die 4 Energiegegler nicht alle auf einmal kaputt.

Stelle nacheinander alle Platten auf "2" und messe die Zeit, bis die Platte ausschaltet.
Die Zeit sollte bei allen Platten gleich sein.

Herdanschluss überprüfen (lassen).

...
66 - Modernisierung -- Modernisierung
Ich hab mal eine Küche mit Küchenplaner installiert, da waren für den Herdanschluss 30 cm vorgegeben, ebenso für den Geschirrspüler. Kühlschrank 10 cm. Dunstabzug bilde ich mir ein 2,25, aber da übernehme ich keinerlei Garantie mehr dafür.

1,5mm2 mit 16 A geht unter folgenden Bedingungen: Leitungslänge klein genug und Verlegeart Bx oder C, d.h. keine Wärmedämmung im Spiel, das Ganze bezogen auf Wechselstromkreise, die nicht in der Nähe anderer Leitungen verlaufen (mindestens einmal Leitungsdurchmesser Abstand zwischen den Leitungen).

Ganz abgesehen davon hört man ab und zu, dass vor allem billige Schukosteckdosen beim Nennstrom und dauerhafter Belastung schon mal Rauchzeichen senden können, obbwohl sie das laut Norm aushalten müssten.

Was beim Herd eine erhebliche Nutzungseinschränkung ist, ist Definitionssache. Man hört immer wieder von Leuten, die mit 20 A problemlos auskommen. 5x4mm2 ist schon ein harter Brocken, ich möchte das nicht in einer 60er-Gerätedose an eine Herdanschlussdose fitzeln, nicht einmal in einer tiefen 70er-Gerätedose. ...
67 - Badrenovierung: FI- bzw RCBO-Schalter nachrüsten -- Badrenovierung: FI- bzw RCBO-Schalter nachrüsten
Wenn dreiadrige Leitungen vorhanden sind, würde es sich dringend anbieten, einen oder zwei FIs für die ganze Wohnung nachzurüsten! An den Leitungen müsste man dann nichts ändern, aber hätte einen kräftigen Sicherheitsgewinn!

Der Herdanschluss spricht dafür, dass nur Wechselstrom vorhanden ist, d.h. 2-polige FIs würden genügen.

...
68 - Durchlauferhitzer mit 5.7kW absichern - welcher Kabelquerschnitt -- Durchlauferhitzer mit 5.7kW absichern - welcher Kabelquerschnitt

Zitat : Gibt es 3-phasige 6kW-Modelle? 5x2,5 müsste man in einem 20er-Rohr oder Schlauch unterbringen und das Ganze geht sich deutlich besser aus.

Ja, die gibt es, allerdings sind alle Verteilerdosen mittlerweile verputzt worden und ich moechte die eigentlich ungern wieder oeffnen, um ein neues Kabel durchzuziehen...

Es gaebe einen 3phasigen Herdanschluss in der Naehe des Boilers, aber um den gemeinsam mit dem DHE anschliessen zu koennen, braucht man eine Lastabwurfbox welche wiederum um die 200e kostet.

...
69 - Frage wegen Backofenleistung -- 80 Ampere über 230 Volt Steckdose??? -- Frage wegen Backofenleistung -- 80 Ampere über 230 Volt Steckdose???
Willkommen im Forum!

Geräte dieser Leistungsklasse sind Drehstromgeräte. 11kW für den Backofen halte ich aber für eine Fehlinterpretation, das ist üblicherweise die Gesammtleistung.

Normalerweise wird das ganze an die 3 Außenleiter angeschlossen.

So sind 3*230V*16A=11kW zu erklären.

Allerdings, sollte nur Wechselstrom zur Verfügung stehen, kommen bei 11kW 48A zusammen.

Ein Herdanschluss ist Sache für einen Fachmann, der ihn dann auch durchmisst und sicherstellt, das auch im Fehelerfall keine Gefahr vom Herd ausgeht.

Topf_Gun

...
70 - Herdanschluss nur 3x1,5 - Möglichkeiten und Anspruch auf Neuinstallation? -- Herdanschluss nur 3x1,5 - Möglichkeiten und Anspruch auf Neuinstallation?
Hallo zusammen.

Ich habe mir heute die Elektroninstallation in der Wohnung einer Bekannten angesehen, die sie Ende des Monats beziehen wird. Konkret hat sie mich gebeten, mal nach dem Herdanschluss zu gucken, weil der ihrer Meinung nach falsch verlegt wurde. Und zwar gab es in der Küche wohl neu verlegte Kabel für Herd und Spülmaschine. Ein fünfadriges für den E-Herd und einen dreidrigen für die Spülmaschine. Soweit so gut. Der Haus"Elektriker" wollte ihr den Herdanschluss vor dem Fliesenverlegen so legen, dass der - anders als geplant - nicht hinter der Spülmaschine sitzt, sondern weiter nach rechts kommt. Stattdessen hat er aber einfach nur das Herdanschlusskabel tot in einer Dose enden lassen, wo der Herdanschluss ursprünglich geplant war und zum Herd hin das dreiadrige Kabel gelegt (und eine billigste Herdanschlussdose aus dem Baumarkt draufgemacht). Da keine Steckdose für die Spülmaschine mehr existiert, soll die jetzt in einer normale Arbeitssteckdose eingesteckt werden. Da ergeben sich natürlich mehrere Probleme:

Das neue Herdanschlusskabel ist lediglich ein 3x1,5, also nicht dazu geeignet, Backofen und Platten auszufahren. Und an den Arbeitssteckdosen, wo nun auch die Spülmaschine dran soll, hängt neben der kompletten Küche auch noch das Wohnzi...
71 - Wie schließe ich ein Induktionskochfeld an? -- Wie schließe ich ein Induktionskochfeld an?

Zitat :
clembra hat am  8 Sep 2012 14:40 geschrieben :
Ein Induktionskochfeld ist doch nur eine Untergruppe von Herd. Jedenfalls meinst du das Ding, mit dem man in der Küche gewöhnlich kocht.
Und ich kenne da bisher auch nur H05VV-F.
Wo geht denn die 7adrige Leitung hin bzw. warum 7adrig? Zur Stromversorgung dürften 4-5 ausreichend sein.


http://www.elektrikforen.de/attachm.....l.jpg

Das ist der Anschlussplan von Siemens-Induktionskochfeldern. Übrigens kann das Ding auch mit 2N~ betrieben werden. ...
72 - 2 Elektriker 2 Meinungen: Anschluss autarkes Kochfeld und Backofen -- 2 Elektriker 2 Meinungen: Anschluss autarkes Kochfeld und Backofen
Hallo zusammen,
zuerst möchte ich mich schon einmal für eure Hilfe bedanken.

Kurzfassung:
Beim Anschluss eines autarken Kochfeldes und Backofens bekomme ich vom Elektriker des Elektrofachhändlers und des Elektrikers des Kücheninstallateurs unterschiedliche Aussagen. Kern: kann man aus einem konventionellen Herdanschluss eine Phase für den weit entfernten Backofen bei gleichzeitiger Nutzung von Neutralleiter und Erde für Kochfeld+Backofen nutzen? Kann die Steckdose für den Backofen nur knapp 0,5cm oberhalb des Ofens montiert werden?

Etwas ausführlicher wg. evtl. notwendiger Hintergrundinfos
Wir sind in ein Miets-Einfamilienhaus (Baujahr 1997, auch vom Drehstromzähler) eingezogen. Ich wollte unbedingt einen separaten Backofen und ein autarkes Kochfeld.
Die Geräte sind von einem ortsansässigen Elektrofachhändler. Der Elektriker des Ladens hat im Vorfeld auch die elektrischen Leitungen verlegt. Hierzu hat er - entschuldigt meine laienhafte Schilderung - 1 Phase für den Backofen abgezweigt und mitsamt der auch für das Kochfeld genutzten Neutralleitung und Erdung mit einem 2,5mm² Kabel auf Putz an die gewünschte Stelle gelegt (Kabellänge ca. 6m). Das Kabel mü...
73 - Darf ein Elektrogerät Strom aus allen 3 Phasen gleichzeitig ziehen? -- Darf ein Elektrogerät Strom aus allen 3 Phasen gleichzeitig ziehen?

Zitat :
woodi hat am 10 Jul 2012 22:19 geschrieben :
Also, dann nehmen wir doch nochmals die ursprüngliche Frage des TE:

"Wenn man aber nun ein Gerät entwickeln möchte, welches 6600 W benötigt, kann man dann noch aus den anderen zwei Phasen den Strom beziehen und es zu den 6600 W Leistung (z.B. über einen Trafo) vereinen und das Gerät dann anschließend trotzdem an eine gewöhnliche Steckdose anschließen?"

Da steht doch ganz klar und eindeutig das die Energie aus 3 Phasen zusammengeführt werden soll und dann das zu entwickelnde Gerät über eine gewöhnliche Steckdose angeschlossen werden soll.
Also 6600 Watt über eine Schuko-Steckdose.



Das mit der Steckdose bezog sich allein darauf, daß die Ausführung eine Schuko-Steckdose sein soll, eben weil logicherscheise kaum jemand IEC 60309 Steckdosen im Haus hat, das mit zugegeben "eine gewöhnliche Steckdose" ist blöd form...
74 - Herdanschluss für 3-Steckdosen nach VDE Möglich ? -- Herdanschluss für 3-Steckdosen nach VDE Möglich ?
Hallo

kann Ich an einen Herdanschluss mit 5x1,5mm²
( ca 8m lang in der Wand )

( Also Ich erst mal sowieso nicht, sondern von einer Elektrofachkraft )

kann ich dort anstatt der ungenutzten Herdanschlussdose eine 16A Drehstromsteckdose installieren lassen .
und dann im Billigsten Fall so was dran stecken. >>>

( Problem ist in der Küche ist eine Steckdose, aber an Geräten ist quasi alles da was die moderne Hausfrau von heute so hat. )

Also als günstige Lösung dann so was dran

http://www.ebay.de/sch/i.html?_sop=.....BIN=1

http://www.ebay.de/dsc/i.html?LH_Ti.....op=15

Oder halt so was mit FI (Altbau)

75 - Absicherung Elektroherd -- Absicherung Elektroherd
Liebe Freunde,

die Diskussion schweift ab - falls das interessiert

FAZIT und Schuss:

(1) Ich habe gelernt, dass ein E-Herd mit Max-Leistung 10 kW mit 25 A (230 V~) bzw. 3 x 16 A (400 V 3~) abgesichert werden kann, weil nie alle Heizquellen gleichzeitig unter Volllast laufen.

(2) Der Herdanschluss mit 25 A Absicherung wird nicht hinter die 35 A Vorsicherung geschaltet, weil die verbleibende Leistung für den Rest des Haushaltes einfach zu gering ist. Statt dessen wird geprüft, ob parallel zur Wohnungseinspeisung (35 A) vom Zähler eine zusätzliche Leitung zum Herdanschluss gelegt werden kann (abhängig von Hauseinspeisung). Wenn nicht, wird weiter mit Gas gekocht.

Das wars - ich danke denen, die hier einen ersnthaften Beitrag geleistet haben - bis zum nächsten Problem

Peter ...
76 - Herd anschließen ohne Starkstrom -- Herd anschließen ohne Starkstrom
Hallo Leute,

ich hab ein kleines Problem hier mit meinem Herdanschluss und hoffe ihr könnt mir helfen.

Ich bin gerade umgezogen und habe mir dazu eine neue Küche gekauft. Ein Bekannter von mir hat den Herd angeschlossen (mehr oder weniger Laie), leider hab ich das im Umzugsstress nur am Rande mitbekommen und derjenige ist auch noch gerade im Urlaub.

Was ich weiss ist, dass es anscheinend keinen Starkstrom und keine Erdung gibt. Das Haus ist ein Mietshaus von 1962. Beim Anschließen waren wohl alle üblichen Kabel vorhanden aber es haben immer nur 2 von 4 Platten funktioniert. Dann hat er in der Dose rumgeschraubt und bemerkt dass es wohl hier anders ist aber trotzdem hinbekommen dass alles funktioniert. Der Herd hat anscheinend auch volle Leistung und die Sicherung ist auch noch nicht rausgeflogen, allerdings hat meine Freundin schon mehrmals eine gewischt bekommen am Herd, der auch noch in einer Edelstahlkonstruktion sitzt (siehe
77 - Herdanschluss bei Umzug im selben Haus -- Herdanschluss bei Umzug im selben Haus
Hallo und Guten Morgen,
habe eine Frage zum Herdanschluss und zwar sind wir gestern im selben Haus auf die gegenüberliegende Seite gezogen zwecks größerer Wohnung.
Ich habe den Herd in der alten Wohnung selbst abgeschlossen.
Der Herd hing an drei Sicherungen,heißt also 3 Phasen,Schwarz,Schwarz,Braun ,Nulleiter Blau,Erdung Grün/Gelb in der Herdanschlussdose und am Herd selbst,wobei erwähnt werden muss das am Herd 4 und 5 gebrückt war.
Jetzt in der neuen Wohnung ist das Problem,das der Herdanschluss nur mit einer Sicherung abgesichert ist.
An der Dose sind auch die 5 Kabel wie oben erwähnt-nur sind die beiden Schwarzen zusammengeschlossen und auch das Braune und das Blaue sind zusammen geschlossen.
Könnte mir jemand jetzt sagen ob da was schief gelaufen ist ?
Oder vlt. wie ich die Brücken setzen soll?
So wie ich das sehe,läuft er hier nur auf 230V,das heißt quasi das nur 2 Platten und der Backofen funktionieren,ansonsten fliegt der FI bzw.Sicherung?
gruß
marios ...
78 - Alte Leiterfarben -- Alte Leiterfarben
In meiner alten Wohnung, Bj. 1958 sollte der Herdanschluss so aussehen.

L1 sw
L2 br
L3 ws
N gr
PE rt

Alles andere dort war sw, gr, rt bis auf eine violette korrespondierende in einer Wechselschaltung.
Das meiste war mit Einzeladern im Rohr installiert.
Genullte Anschlüsse gab es nirgendwo. Ansich war also für seine Zeit alles absolut Premium, wäre da nicht die Kleinigkeit gewesen, dass die Bude nur einen Wechselstromzähler hatte. Daher auch das sollte beim Herdanschluss.

In der UV sind die 3 Außenleiter für den Herd dann an je eine 16A Gl gegangen, so dass der N schön 3 fach überlastet war. Verlegt war 1,5mm².

Erstaunlich war, dass keine der Adern weder Optisch noch Messtechnisch durch die Prüfung gefallen sind, obwohl das 50 Jahre so betrieben wurde. ...
79 - Herdanschluss+FI ... benötige Rat wg. VDE-Norm -- Herdanschluss+FI ... benötige Rat wg. VDE-Norm

Zitat :
1. Welche Größe muss ein Herdanschlusskabel haben


normalerweise legt man zum Herdanschluss eine 5polige Leitung, die 3pol mit 16A abgesichert ist. je nach Verlegeart, Leitungslänge, Häufung usw. bemisst man den notwendigen Querschnitt.
In 95% aller Fälle wohl 2.5mm²


Zitat :
2. Wieviele FI-Schalter müssen vorhanden sein?


Ob eine Mindestanazahl auch in der VDE gefordert ist, kann ich nciht sagen. Die DIN 18015 spricht davon, dass im Fehelrfall nicht die kompette Anlage abgeschaltet werden darf. Von daher kann man auf mindestens 2 FI schliessen.

Die tatsächlich SINNVOLLE Mindestanzahl wäre wohl eher vom Ob...
80 - Aufteilung Wohnungs-Drehstrom für autarken Herd & Kochfeld -- Aufteilung Wohnungs-Drehstrom für autarken Herd & Kochfeld
Setz da am Herdanschluss ne Doppelanschlussdose, von da mit 2 Aussenleitern in einem 5x2,5 zum Kochfeld(direktanschluss), und einem 3x1,5 zum Backofewn(ebenfalls direkt anschliessen). Fertig ist die Laube. Bitte also den Eli ausreichend Ho5VV-F in 3G1,5 und 5x2,5 sowie eine Doppelkammerdose mitzubringen. ...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Herdanschluss eine Antwort
Im transitornet gefunden: Herdanschluss


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 17 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 11 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181325888   Heute : 3585    Gestern : 6336    Online : 326        21.5.2024    18:19
10 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0763778686523