Herdanschlussdose 3 polig auf 1 Polig umbauen

Im Unterforum Elektroinstallation - Beschreibung: Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 29 2 2024  14:24:55      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Elektroinstallation        Elektroinstallation : Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      


Autor
Herdanschlussdose 3 polig auf 1 Polig umbauen
Suche nach: herdanschlussdose (392)

    










BID = 1118473

Jackie1

Gesprächig



Beiträge: 115
 

  


Hallo,

ich habe eine Frage, zu einem Umbau Hausinstallation.

Ich habe eine Herdanschlussdose 3 polig in der Küche.
Da mein alter Herd leider defekt ist, habe ich mir einen neuen gekauft.
Jetzt ist es so, dass der neue Herd (Backofen) nur noch einen Schukostecker besitzt.

Meine Frage ist dazu:

Kann ich den neuen Herd den Schukostecker abschneiden und ihn direkt an die Dose klemmen? Wenn ja, muss ich die Automatensicherung die 3 polig ist jeweils für die einzelnen Phasen eine einzelne Automatiksicherung ersetzten?

Oder ist es besser, nicht den Stecker abschneiden, sondern aus der Krafteckdose eine einfache Steckdose umzubauen? Auch hier die Frage dann, muss ich die Automatensicherung die 3 polig ist jeweils für die einzelnen Phasen eine einzelne Automatiksicherung ersetzten?








BID = 1118497

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 7330

 

  

Welche Stromstärke hat die 3 polige Sicherung
B16A, C16A, L20A, H10A, K25A, oder so ❓


Soll jetzt nur der Backofen (ohne Kochplatten) angeschlossen werden ❓




Bedenke :
Wenn du den Stecker abschneidest, ist die Garantie futsch

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 1118500

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12615
Wohnort: Cottbus


Zitat :
Wenn ja, muss ich die Automatensicherung die 3 polig ist jeweils für die einzelnen Phasen eine einzelne Automatiksicherung ersetzten?
Nein, der Stromkreis kann (generell) so bleiben, wie er ist. Aber wie Primus sagte, musst du den Nennstrom der installierten Sicherung kennen.


Zitat :
sondern aus der Krafteckdose eine einfache Steckdose umzubauen?
Würde ich auch nicht machen, sondern eine einseitige Verlängerungsleitung (gerne eine 'gute' Marke und nicht das 1,99€ Teil aus dem Discounter) anklemmen.
Dann besteht immer die Möglichkeit, die Herdanschlussdose wieder als solche zu verwenden.


Zitat :
Wenn du den Stecker abschneidest, ist die Garantie futsch
Aber technisch gesehen, ist es eine Verbesserung



_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

BID = 1118502

Jackie1

Gesprächig



Beiträge: 115


Zitat :


Welche Stromstärke hat die 3 polige Sicherung
B16A, C16A, L20A, H10A, K25A, oder so ❓


Soll jetzt nur der Backofen (ohne Kochplatten) angeschlossen werden ❓

Ich wollte für die Zukunft beide Fälle mal abklären, damit ich nicht so oft nachfragen muss.

Erster Fall:
Nur der Backofen

Zweiter Fall:
Backofen und gegenüber mit Kabel verlängert die Kochplatte.



Bedenke :
Wenn du den Stecker abschneidest, ist die Garantie futsch
Danke für Hinweis

Das Bild zeigt dir die aktuelle Automatensicherung. Kable von Sicherung zur Dose ist NYM-J 5x2,5 mm².





BID = 1118503

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12615
Wohnort: Cottbus


Zitat :
Erster Fall:
Nur der Backofen

Zweiter Fall:
Backofen und gegenüber mit Kabel verlängert die Kochplatte.
Kannst du beides machen.
Im Kombi-Herd ist ja auch alles (intern) separat angeschlossen.


Zitat :
Das Bild zeigt dir die aktuelle Automatensicherung.
16A ist für Schuko in Ordnung, kann also so bleiben.



_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

BID = 1118509

BlackLight

Inventar

Beiträge: 5195

Gibt es eigentlich 2er UP/AP-Steckdosen die man mit zwei Außenleiter anfahren kann?
Ich denke an die HAD rauswerfen und eine normale Steckdose montieren.

BID = 1118511

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 7028


Zitat :
Gibt es eigentlich 2er UP/AP-Steckdosen die man mit zwei Außenleiter anfahren kann?

Ja, Perilex System, ist alt.

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1118512

Elektro Freak

Inventar



Beiträge: 3396
Wohnort: Mainfranken

Er meinte eine 2er Schuko. Nein gibt es nicht.

Einfachste Variante hier:
Verlängerungskabelende mit Schuko dort anschließen.

_________________

BID = 1118514

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7552
Wohnort: Wien

IP44-Doppelsteckdosen AP haben meistens zwei getrennte Einsätze drin, kann man also technisch durchaus mit 2L+N+PE anfahren. UP für eine einzelne Schalterdose wüsste ich nichts.

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"

BID = 1118515

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17412

Wenn du da eine Schukosteckdose an die HAD anschließt muss die HAD über Fi laufen!

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 1118521

BlackLight

Inventar

Beiträge: 5195


Zitat : Elektro Freak hat am 31 Okt 2023 17:11 geschrieben :
Er meinte eine 2er Schuko. Nein gibt es nicht.
Genau und Danke! Hab ich mir fast schon gedacht.


Offtopic :
Hier ein Beispiel für was ich meinte:
https://steckdosekaufen.de/products/doppelsteckdose


Dann stimme ich zu, 1-3 qualitative Verlängerungen mit 1,5mm2 besorgen, Stecker ab und mit ordentlichen Klemmen (z.B. WAGO 221/222) für den PE & N an die HAD dranfummeln. Bei den Außenleitern die Ader(end)hülsen nicht vergessen. Wenn die 2x 3x1,5mm2 nicht unter den Bügel passen würde ich wohl eine Zugentlastungg aus Kabelbindern basteln.

Oder wirklich eine 5polige Perilex setzen und eine Adapter Perilex auf 3x Schuko nutzen.


BID = 1118524

Elektro Freak

Inventar



Beiträge: 3396
Wohnort: Mainfranken


Zitat :
der mit den kurzen Armen hat am 31 Okt 2023 18:23 geschrieben :

Wenn du da eine Schukosteckdose an die HAD anschließt muss die HAD über Fi laufen!



Korrekt, mit max. 30mA Auslösestrom. Verteilung sieht recht modern aus, sollte also schon gegeben sein. Zur Sicherheit aber lieber nochmal ein Foto machen von der gesamten Verteilung.

_________________

BID = 1118525

mlf_by

Schriftsteller



Beiträge: 872
Wohnort: Ried

Eine 2er-"UP/AP"-Schukosteckdose oder gar eine Perilex passen (gottseidank^^) sowieso nicht hinter eine normale Küchenzeile. Bauen viel zu weit auf. Kommt auf die Breite der Küchen-Arbeitsplatte an; aber mit den "billigen" 60cm breiten Arbeitsplatten sind 4cm Luft hinter den Geräten schon schnell eine unlösbare Aufgabe. Ein "60cm-Standard-Küchenschrank" ist in Wirklichkeit und Norm nur 58,2 bis 58,5cm tief ...

Mag sich jetzt viell. etwas blöd anhören, aber ich hab mich erst vor kurzem mit Perilex genauer beschäftigt. Meinte nämlich seit meiner Ausbildung, daß die (auch) verboten wären. Vonwegen 'Nase wegfeilen, und schon lassen die sich auch anderstherum einstecken', ähnlich den 4poligen Bauerntod-Drehstrom-Steckern.

Hab daraufhin zumindest für mich beschlossen, daß ich die Perilex (weiterhin, und ggf. trotz Gejammer bis zum jüngsten Tag, weiterhin) nicht mag.

Was mir dagegen durchaus sympathisch wäre, sind die schweizer 16A-Drehstromsteckdosen "Typ 25" Wikipedia.
Bin der Meinung daß die in D auch verbaut werden dürften. Dazu scheinen die Schweizer dafür original nur (flache) Winkelstecker zu kennen. Ob das "Dritte-Welt-Technik" ist oder nicht^^, dürfte jeder für sich selber entscheiden. Und den Glaubens-Fragen rund um Perilex wäre man damit ebenf. komplett aus dem Weg gegangen.

In der Dose mit DoLü's verklemmen ist aber natürlich auch eine Möglichkeit^^. Gibt mEn auch Blinddeckel mit 4 Auslassöffnungen in alle vier Himmelsrichtungen, und jede ordentlich mit einer Zugentlastungsschelle ...

BID = 1118526

BlackLight

Inventar

Beiträge: 5195

Für mehr Platz gibt es Lochsägen…


Hier nicht wirklich relevant, für eine 'fertige' Lösung gibt es auch Küchenanschluss-Verteiler (Splitter-Boxen) für 50~100 Kröten.

Habe eigentlich beim Pfälzer Baumarkt nach einer überteuerten HAD mit zwei Abgängen gesucht, aber nur diese Splitter gefunden. Ich vertraue dem TE, dass er jetzt was sinnvolles hinbekommt.

Edit:
Gefunden: Merten MEG1010-9019 Herdanschlussdose + Geräteanschlussdose mit 2 Ausgängen
Mit 10,40 € sogar erstaunlich erschwinglich


[ Diese Nachricht wurde geändert von: BlackLight am  1 Nov 2023 11:47 ]

BID = 1118554

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7552
Wohnort: Wien


Offtopic :
Die Nase eines Perilexsteckers abzufeilen bringt dir herzlich wenig und bedeutet auch keine Gefahr, man müsste schon die gegenüberliegende Seite des Steckers ziemlich weit abfeilen. Und selbst dann hat man nur L und N vertauscht, was für Geräte sehr schädlich sein kann, aber der PE ist immer noch PE. Beim Bauerntod war das Problem, dass verkehrtes Einstecken L1 und PE vertauscht hat, bei Steckern mit Metallgehäuse nochmals gefährlicher.


Wenn hinter der Küchenzeile kein Platz ist, muss man eben mit geeigneten Klemmen die vorhandene Leitung in der UP-Dose mit NYM verlängern, dieses mit Nagelschellen nach unten führen und die AP-Steckdose(-n) im Sockelbereich montieren.


Offtopic :
Ich hatte schon mal das äußerst zweifelhafte Vergnügen, für Verwandte eine Herdanschlussdose in dieser Position durch eine Doppel-Schuko (Zündung vom Gaskochfeld und Backrohr) zu ersetzen, während die Küche eingebaut war. Mit lediglich einer Schlagbohrmaschine (kein Bohrhammer) an einer Stahlbetonwand.


_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 26 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180292902   Heute : 6763    Gestern : 15342    Online : 195        29.2.2024    14:24
11 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5.45 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.050822019577