Gefunden für kenwood kenwood - Zum Elektronik Forum







1 - Spannungsversorgung -- Kenwood GE 622 z2607 search




Ersatzteile bestellen
  Geräteart : Sonstige
Defekt : Spannungsversorgung
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : GE 622
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,
ich möchte einen Kenwood Equalizer GE 622 Solo betreiben.
Dieses Gerät hat keinen eigenen Stromanschluss da es mit einem System Receiver betrieben wird den habe ich aber nicht.
Aus dem Service Manual geht hervor dass die Kiste mit 16 Volt AC läuft.
Wie würdet ihr vorgehen? Einfach die 16 Volt AC auf die zwei Kontakte knallen und fertig?
Wie würdet ihr diese eher seltene Spannungsart am günstigsten erzeugen?
Ich hätte ein hochwertiges 19 Volt Gleichstrom Laptop Netzteil kann man das irgendwie umbauen bzw, adaptieren dass es dann 16 Volt AC ausspuckt?
Danke für eure Mühe!
LG aus Ungarn

...



2 - Im Betrieb gestorben -- Kenwood KM 264 Die Kenwood haben einen Drehzahlsteller, messe mal den IC durch auf der Platine.

...








3 - Speichert keine Sender -- Receiver Kenwood KR-A47 Ersatzteile für KRA47 von KENWOODGeräteart : Receiver
Defekt : Speichert keine Sender
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KR-A47
Chassis : KR-A47
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,
habe einen Kenwood Receiver KR-A47 der speichert keine Sender mehr.
Hatte den schon länger nicht in Betrieb, und jetzt taucht dieser Fehler auf.
Wahrscheinlich ist das irgend ein kleiner Akku oder Kondensator der nicht mehr funktioniert.
Hat jemand eine Ahnung wo der sitzt oder was der Fehler ist.
Evtl. hat auch jemand ein Schaltbild?
mfg
Rolero ...4 - Motor Überlastet -- Mixer Bosch MUM Ersatzteile für MUM von BOSCHWenn sie abschaltet öffnen, Motor anfassen. Finger verbrannt ? Motor erneuern, da Wicklungsschaden.

Motor kalt ? Fühler für Motortemperatur erneuern/kurzschließen.

Die MUM taugen nicht für schwere Teige. Da muß dann schon eine Kenwood her.

...5 - Geht nicht mehr an -- Autoradio Kenwood DMX7018bts Geräteart : Car-HIFI
Defekt : Geht nicht mehr an
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : DMX7018bts
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo zusammen,

mir ist mein treues Autoradio kaputt gegangen.
Ein Wiederstand und einen Superkondensator hat es erwischt.
Der Superkondensator ist kein Problem.
Aber ich kann den Wiederstand nicht mehr identifizieren, da er verbrannt ist.

Der Einzige Ring am Wiederstand der überlebt hat ist der goldene.

Hat jemand das gleiche Radio und kann mir aushelfen?

LG und Danke Benjo

...6 - Keine Funktion -- Autoradio Kenwood DNX4150DAB Geräteart : Car-HIFI
Defekt : Keine Funktion
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : DNX4150DAB
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Ich habe hier in meinem Sammelsorium einen Kenwood DNX4150DAB gefunden der aber nicht mehr will, er macht nur eine Zeitlang die rote LED an der Lüfter läuft und schaltet so nach 30 sekunden wieder alles ab , also auch die rote LED, es kommt kein Bildschirm keine Hinterleuchtung nichts , hab hier gelesen dass es am Daugtherboard liegen soll, ich habe hier eine SD karte mit 8GB darauf gefunden und diese mal ausgelesen was da drauf ist , sind nur 4 Dateien mit 1kb Größe,und die SD karte ist auf nur 280kb Lt. Windoof formatiert.

Weis jemand was sich hier alles auf dieser Speicherkarte befinden müsste denn es macht doch keinen Sinn eine 8GB karte mit nur 280kB zu formatieren.

Oder wo bekommt man hier einen Dateninhalt dafür her damit der ev. wieder ans laufen kommt . ...

7 - DAB+ Empfangsfehler -- Autoradio Kenwood DMX8020DABS Geräteart : Car-HIFI
Defekt : DAB+ Empfangsfehler
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : DMX8020DABS
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Hallo Forengemeinde,

wer besitzt hier dieses Kenwood DMX8020DABS und hat wie ich auch Probleme mit dem DAB Tuner ?

Der Tuner reagiert viel zu langsam , das bedeutet nach einer Fahrt im Tunnel und man ist wieder im Freien dauert es sehr oft bis zu 400m Fahrstrecke bis der wieder Empfang hat , mein Vorgängergerät hatte das schon 50m vor der Tunnelausfahrt, also wieder vollen Empfang, nur seit ich diesen verbaut habe ist die DAB Welt nicht mehr in Ordnung , auch die Feldstärkenanzeige geht falsch oder die Kiste empfängt etwas was gar nicht da ist .

Teilweise wenn ich in den Tunnel fahre zeigt er mit ohne Ton durch den ganzen Tunnel vollen Empfang an der aber gar nicht da ist , oder anderes Extrem ich bleibe Stehen und nach 20 Sekunden ist plötzlich der Ton weg Empfangsanzeige aber immer noch 100%

Dann kann es auch vorkommen dass wenn ich nur Zündung einschalte nicht aber starte, Voller Senderempfang aber kein Ton , erst wenn ich den Sender umschalte oder Suchlauf mache hab ich beim nächsten Sender Ton, schalte ich wieder auf de...8 - Tonarm Motor -- Plattenspieler Kenwood P-9 Ersatzteile für P9 von KENWOODGeräteart : Plattenspieler
Defekt : Tonarm Motor
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : P-9
Chassis : 20901619
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hall liebe Helfende!

Mein 40 Jahre alter Plattenspieler (stehender Plattenspieler) ist beim Betrieb öfter mal hängen geblieben. Er spielte immer die gleiche Stelle ab. Nachdem ich die vordere Abdeckung entfernt hatte, war mir das Problem klar. Der Antriebsgummi für den Tonarm war ausgeleiert. Also habe ich einen vergleichbaren neuen Gummi bestellt. Das Original gibt es nicht mehr. Ersatzteile sind für dieses Modell nicht mehr zu finden. Nur die Nadel gibt es noch zu erwerben. Also neuen Gummiring montiert und siehe da, er lief durch. Nach dem Probelauf macht jedoch der Antriebsmotor für den Tonarm Probleme. Er läuft nicht immer ordnungsgemäß zurück in die Ausgangsstellung. Oft stockt er und muß von Hand auf Touren gebracht werden. Manchmal läuft er zurück aber sehr langsam.

Habe den Eindruck, dass die volle Leistung des Motors nicht zur Verfügung steht. Der Motor ist bürstenlos und hat keine äußerlichen Verfärbungen. Eine Überhitzung und damit verbunden eine Beeinflussung der Magneten ist ausgeschlossen. Morgen werde ich versuchen die Versorgungsspannung zu...9 - Zahnräder defekt -- Mixer Kenwood HM790 Ersatzteile für HM790 von KENWOODGeräteart : Mixer
Defekt : Zahnräder defekt
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : HM790
S - Nummer : 10F21
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Moin an alle zusammen ,

Kann mir jemand ein Tipp geben, wie ich den Handmixer HM790 auseinanderbaue?

Ich habe nur eine kleine schraube in Griff gefunden, da rührt sich aber nichts. an den Seiten sind länglische Kenwood "platten" , muss man die entfernen und sind dahinter ec. Schrauben .

Danke Jörg ...

10 - alte Werbung -- alte Werbung und noch ein Paar ...













...11 - Keine Stromversorgung -- HiFi Verstärker kenwood KR-A4020 Ersatzteile für KRA4020 von KENWOODGeräteart : Verstärker
Defekt : Keine Stromversorgung
Hersteller : kenwood
Gerätetyp : KR-A4020
Chassis : ?
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,
leider muss ich diesen Thread wieder aufnehmen, habs wohl zu voreilig als abgeschlossen markiert. Da ich nicht darauf schreiben kann, hab ich ein neues Thema erstellen müssen.

Mittlerweile habe ich das Gerät in 2 Tagen zerlegt, ordentlich gereinigt, an vielen Stellen nachgelötet, Steckverbinder mit Kontaktsprach behandelt und wieder zusammengebaut und 5 Schrauben sind wie von Geisterhand abhanden gekommen obwohl ich alles in einem Glasgefäß aufbewahrt hatte ...

Die Elkos konnte ich vorerst nicht tauschen, da ich aufgrund von Quarentene nicht raus darf.
Auch konnte ich nicht alle Kabelsteckverbinder trennen, da diese hierbei anscheinend gelötet worden sind und nicht zum aus-und einstecken vorgesehen sind. Zumindest wollte ich da nichts kaputtreissen und habe es dann vorsichtshalber an der Hauptplatin...12 - Keine Stromversorgung -- HiFi Verstärker   kenwood    KR-A4020 Geräteart : Verstärker
Defekt : Keine Stromversorgung
Hersteller : kenwood
Gerätetyp : KR-A4020
Chassis : ?
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,
habe einen alten und stark verdreckten KR-A4020 hier gehabt der keine Stromversorgung bekommen hat.
Nachdem ich erst mal den fetten Staub in dem verdächtigen Bereich abgebürstet habe, so richtig zwischen alle Bauteile mit sanfter Gewalt mit der Bürste rangegangen.
Wollte ich die Spannungen an den verschiedenen Pins nach Schaltplan durchmessen.
Dafür das Gerät eingeschaltet und plötzlich siehe da, es funktioniert!

Ich vermute nach meinem bescheidenen Kenntnissen dass es sich möglicherweise um eine kalte Lötstelle handelt und ich einfach alle verdächtigen Lötpunkte nachlöten zu brauche.

Aber wie ist denn die Meinung von Euch erfahrenen Experten, liege ich da richtig?

Gruß






[ Diese Nachricht wurde geändert von: krockie am 20 Mär 2022 14:58 ]...13 - Anschluss Multiswitch AUX in -- Autoradio Kenwood KMD ps971r Ersatzteile für KMDPS971R von KENWOODGeräteart : Car-HIFI
Defekt : Anschluss Multiswitch AUX in
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KMD ps971r
Chassis : Autoradio
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

Ich suche für das Radio die Swichbox KCA s210a.
Die ist nirgendwo mehr zu finden.
Die Nachfolgebox ist die KCA s220a für Radios ab Bj.2000
Weiß jemand ob die auch funktioniert?
Oder weißt jemand wo ich die KCA 210 herbekomme oder ne alternative
Um den CD Wechsler und AUX in in Verbindung mit Bluetooth zu realisieren?

Gruß Markus ...14 - Ruhestrom zu hoch (Heiß) -- Receiver Kenwood KR-720 Ersatzteile für KR720 von KENWOODGeräteart : Receiver
Defekt : Ruhestrom zu hoch (Heiß)
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KR-720
______________________

Hallo Forum,

ich habe einen Kenwood KR-720 geschenkt bekommen und der linke Kanal lässt sich nicht korrekt einstellen

Zum Fehlerbild:

1 Ruhestrom (Bias) linker Kanal soll 35 mV ist > 100mV immer weiter steigend
2 Lässt sich nicht weiter über das Poti reduzieren.
3 DC Offfset lässt sich auch nicht genau einstellen und tiftet
4 Evtl ein 50Hz brummen am Kopfhöhrerausgang linker Kanal.

Ich habe auf dem Kanal schon viel gemessen und gesucht
Wiederstände kalte Lötstellen Dioden Kondenatoren in diesem Bereich ausgelötet und überprüft. Bis jetzt keine Änderung.

Darf ich hier im Forum einen Link zum Schalplan posten?
Das PDF ist nähmlich >6MB

Danke für Eure Hilfe ich bin mit meinem Latein am Ende,

Grüße Frank ...15 - Suche diese Transistoren / Mo -- Autoradio   daewoo    Autoradio Danke für die Info und die Seite die kenne ich noch nicht , das mit dem bipolaren hört sich schon mal nicht schlecht an und bei dem WY denke ich auch an einen Mosfet da dieser nur einen 7808 schaltet der wiederum diesen DC/DC mit den 151 gern mit Spannung versorgt.

Mal schauen wer diese Typen verkauft die Du mir hier genannt hast .

Danke
Andi

Farnell ...... nix
TME ...........nix

Aber Aswo hat die zu schweine preisen mit Lieferzeit von Sony und Kenwood

Na ja schau mer mal weiter


[ Diese Nachricht wurde geändert von: ASZ am 31 Mär 2020  0:10 ]...16 - Geht nicht an/Überlastschutz? -- Kenwood Küchenmaschine KMM020 Geräteart : Sonstiges
Defekt : Geht nicht an/Überlastschutz?
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : Küchenmaschine KMM020
S - Nummer : 0998681
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Moin Moin,

meine Küchemaschine von Kenwood die Titanium Major (KMM020) springt nicht mehr an. In den letzten Wochen hatte ich schon häufiger das Problem, dass unter geringer Last der Überlastschutz ausgelöst wurde und die Maschine abgeschaltet hat. Nach einer Weile ging sie aber immer wieder.

Kann mir wer einen Tipp zur Fehlersuche geben? Oder bleibt mir nichts und ich muss den Drehnknopf inkl. Steuereinheit tauschen und hoffen dass es das ist?


Küchengrüße ...17 - Blinken LED+source direct -- HiFi Verstärker Kenwood A-G7 Ersatzteile für AG7 von KENWOODGeräteart : Verstärker
Defekt : Blinken LED+source direct
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : A-G7
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo zusammen,

folgender Fehler stellt sich sporadisch da :

nach dem Einschalten und Ablauf der Einschaltverzögerung schaltet der Verstärker ab und die Anzeige "source direct" und eine LED blinken im Wechsel.
Die über ein Flachbandkabel angeschlossenen Geräte faheren auch kurz hoch,
und schalten ab.
Gelegentlich startet der Verstärker und auch die Geräte aber es kommt weder über die Lautsprecherausgänge noch über den Kopfhöhrerausgang ein Ton.
Beim Aussschalten höhrt man jedoch ein leises "Klick" über die Boxen.

Danke schon mal
Zinndy
...18 - Küchenmasch. läuft zu schnell -- Kenwood KM800 Geräteart : Sonstiges
Defekt : Küchenmasch. läuft zu schnell
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KM800
S - Nummer : 85578
Kenntnis : Komplett vom Fach
Messgeräte : Multimeter
______________________

Meine Damen von der Küche haben mir ein Problem an der Küchenmaschine Kenwood KM800 gemeldet.
Effekt:
Beim Einschalten läuft die Maschine leider nicht mehr langsam (ca. 2 Sek. pro Umdrehung) sondern sofort recht schnell (ca. 0,5 Sek. pro Umdrehung).
Die Drehzahl konnte somit für 3/4 des Regelbereichs nicht mehr geändert werden (Fehler), erst im letzten 1/4 hat sich die Drehzahl wie gewohnt erhöht (O.K.).
ToDo:
Also, öffnen der Platinenabdeckung wobei ich keine optischen Probleme feststellen konnte.
Fehlerursache: Die Halbleiter BC-547 und BT-137 600F (Triac) habe ich ersetzt wobei nur der Triac wohl defekt war. Nach ca. 18 Jahren im regelmässigen Einsatz ist es das erste Problem gewesen und für mich akzeptabel.

Vergleichstyp:
Da ich kein BT-137 (8A) verfügbar hatte, habe ich ein BT-138 (12A) eingesetzt was genauso funktioniert hat.

Zur Drehzahl-Regelung wi...19 - Defekte Relais --    Kenwood    Küchenmaschine Geräteart : Sonstiges
Defekt : Defekte Relais
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : Küchenmaschine
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo ich bin hier neue und hab eine probleme unswar von meine küchenmaschine Kenwood KM264

Schaltet sich nicht, ich war tage lang suche endlich endect über hauptplatine eine relais defekt.

über internet hin und her gesucht aber benötigte teile nicht findet können sie mir villeicht sagen wo kann ich passende teile finden kann.

Ich gebe zwei fotos von relais können sie sehen was genau teile handelt ist.

Vielen dank









[ Diese Nachricht wurde geändert von: Athlon_64 am  5 Jul 2019  1:01 ]...20 - Kanal defekt -- HiFi Verstärker Magnat WSB 50 Pro Wie sieht denn der linke Kondensator auf dem 3. Bild (DSC04533.JPG) in Natura aus? Auf dem Bild wirkt der, als ob sich der Deckel leicht wölbt ...
Habe meinen Kenwood KA5010 durch Kondensatortausch wieder flott bekommen.
Auch bei einem Denon hier im Forum war es ein Kondensator, der den Kanal lahmgelegt hatte.
Guten Rutsch
Andi

[ Diese Nachricht wurde geändert von: AndiM am 31 Dez 2018 12:43 ]...21 - Linker Kanal defekt - Z-Diode -- HiFi Verstärker   Kenwood    KA5010 Geräteart : Verstärker
Defekt : Linker Kanal defekt - Z-Diode
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KA5010
Messgeräte : Multimeter
______________________

Bei meinem Verstärker geht der linke Kanal nicht.
Da Stereo ist das Verstärkerteil doppelt ausgelegt.
Beim Durchmessen habe ich festgestellt, dass eine Z-Diode defekt ist - voller Durchgang in beide Richtungen mit Diodentester. Beim rechten Kanal ok - mit Diodentester des Multimeters Anzeige 820 in der einen, gesperrt in der anderen Richtung.

Ich füge einen Ausschnitt aus dem Schaltbild bei. Dort ist der C7 als 10µF/35V ausgewiesen, in der Realität ist aber ein 100µF/6,3V verbaut.

Volt-Angaben sind im Schaltbild ebenfalls enthalten.



Nun meine Frage an die Experten: was für eine Z-Diode - sprich: mit wieviel Volt - benötige ich?

Danke für eure Hinweise.
Andi




[ Diese Nachricht wurde geändert von: AndiM am  2 Dez 2018 16:48 ]...22 - Brennt CD nicht vollständig -- CD Kenwood CD-Recorder Geräteart : CD-Player
Defekt : Brennt CD nicht vollständig
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : CD-Recorder
Chassis : DR-W1
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,

mein Kenwood CD-Rekorder DRW1 macht Probleme.
Er spielt CDs vernünftig ab. Sobald ich aber eine CD brenne, macht er Probleme. Die ersten Tracks laufen gut. So ab Track 5 oder 6 brennt er die CD nicht mehr richtig. Wenn man die gebrannte CD abspielt rauscht und springt sie (auf allen meinen CD-Playern. Ein guter Bekannter ist HiFi-Techniker. Er hat mir schon einige Schätzchen ähnlicher Güte wieder auf Vordermann gebracht. Bei dem Gerät hat er die Leistung gemessen, die von der Lasereinheit abgeht. Es ist wohl unter ein Volt. Wir haben uns erst einmal verständigt, dass er nicht an dem Poty stellt, der mehr Leistung auf die Lasereinheit gibt, um die Lebenszeit des Lasers nicht weiter zu reduzieren. Leider ist die Lasereinheit wohl ausschließlich nur für den DR-W1 produziert worden und war auch nur als komplettes CD-Laufwerk zu bekommen. Was kann man machen?
Hat schon jemand Erfahrungen mit der Reparatur von Lasereinheiten ansich?
Wenn man herausbekommen könnte, wo die Lasereinheit produziert wurde.
Oder weiß noch jemand, ob es irgendwo...23 - Kaffee zu dünn -- Kaffeemaschine Delonghi Magnifica ESAM3200.S Versuch es mal mit Zerlegen und Reinigen. Fall das nichts hilft, Mahlwerk (DE LONGHI-KENWOOD 5513227971) ersetzen.

VG ...24 - rechter Kanal brummt nur -- CD kenwood DP 5030 Ersatzteile für DP5030 von KENWOODGeräteart : CD-Player
Defekt : rechter Kanal brummt nur
Hersteller : kenwood
Gerätetyp : DP 5030
Chassis : 0
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,
mein treuer CD Player streikt, vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben wo der Fehler zu suchen ist.
Der linke Kanal gibt Musik einwandfrei raus.
Auf dem rechten Kanal habe ich nur einen Brummton.
Beim dem Gerät handelt es sich um einen Kenwood DP 5030.
Lg
Kennywoody
...25 - Zu Leise -- HiFi Verstärker Kenwood KA-5040R Geräteart : Verstärker
Defekt : Zu Leise
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KA-5040R
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Leute,

Ich habe ein kleines problem bezüglich meines Verstärkers.
Den Verstärker habe ich schon vor ein paar Jahren (etwa 4) erhlten und die ersten paar monate lief auch alles gut.Habe die anlage letzt für eine gartenparty im kleinen kreis verwenden wollen und musste feststellen das der verstärker nicht mehr seinen zweck erfüllt. Das Problem welches ich habe ist das der verstärker wenig bis kaum leistung bringt. Der verstärker springt ohne probleme an nur kommt nichts nennenswertes an lautstärke aus den lautsprechern. Ausserdem wirken die lautsprecher etwas unausgewogen(links/rechts verteilung). Die lautsprecher sind btw einwandfrei.

schonmal danke im voraus an alle die mir weiterhelfen können!

Achso und habt ihr vorschläge welche lautsprecher gut zu dem verstärker passen was Watt/RMS betrifft? ...26 - Motorleistung zu gering --    Kenwood    Kenwood KM210 Geräteart : Sonstiges
Defekt : Motorleistung zu gering
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : Kenwood KM210
S - Nummer : 0210872
Typenschild Zeile 1 : 230V/650W
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Zusammen!

Habe bei besagter Küchenmaschine von Kenwood die Kohlen getauscht, nachdem diese zur Gänze abgenutzt waren. Nach dem Einbau kommt der Motor jedoch nicht auf die volle Leistung und ruckelt zwischendurch, speziell bei niedriger Schaltstufe des stufenlosen Drehreglers.

Kann mir nicht wirklich vorstellen, dass die Kohlen sich "einschleifen" müssen und das Problem auf diese Weise behoben sein sollte. Ich würde mir erwarten, dass die Leistung zumindest bei gefühle 80 - 90 % liegt. Mein Motor läuft vielleicht auf 50 %.

Weiß jemand auf "die Schnelle" eine Antwort?

Von Seiten der Verkabelung habe ich soweit wieder alles richtig angeschlossen, besonders auf die Kabellängen habe ich geachtet.

Eine Idee hätte ich noch mit dem Anker, dass eventuell die "neutrale" Zone nicht richtig liegt. Mir wäre aber beim Zusammenbau nichts derartiges aufgefallen, dass eine bestimmte Position gegeben sein muss. Vielleicht gibt...27 - Kein Ton -- HiFi Verstärker Kenwood KA-5X Geräteart : Verstärker
Defekt : Kein Ton
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KA-5X
______________________

Hallo,

Habe hier einen Kenwood Verstärker der von jetzt auf gleich keinen Ton mehr gemacht hat.

Widerstand R24 ist komplett zerstört.
Das das eine Ursache hat ist klar.

Aber wenn jemand den wert von R24 hätte und vielleicht
ein Schaltbild wäre das riesig.

Vielen Dank ...28 - Servicemanual -- Autoradio Kenwood KAC-715 Geräteart : Car-HIFI
Defekt : Servicemanual
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KAC-715
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Hallo Foren User,

ich bin auf der Suche nach einem Schaltplan für dieses Gerät oder die Bezeichnung der Endstufen Transistoren und wie man dann den Ruhestrom bei dieser Endstufe einstellt.

Pläne finde ich derzeit nur aus USA aber bis der hier an kommt dauert das Jahre so fern der Verkäufer diesen überhaupt nach D versendet.

Wer also diesen Schaltplan / Service Manual haben sollte bitte bei mir melden oder an meine Mailadresse schicken, brauche nicht das komplett Manual, mir reicht die Endstufen Partie und wie und auf was der Ruhestrom eingestellt werden muss.

Hab das Teil in meinem Sammelsurium gefunden und hab da anscheinend mal die Transistoren für was anderes brauchen können und jetzt möchte ich die Endstufe wieder her richten, nur was war original da verbaut ????? ...29 - Suche Kenwood Amplifier KC-206 -- Suche Kenwood Amplifier KC-206 Hallo,

ich suche einen Kenwood Amplifier (Vorverstärker) KC-206 oder ein von den Anschlüssen her passendes Alternativgerät.

Wer kann helfen?

Gruß
Horst ...30 - Elko stirbt mit (fast) Kurzschluss -- Elko stirbt mit (fast) Kurzschluss Diesen Fall hatte ich in meiner Bastelkarriere schon zweimal. Einer liegt noch gar nicht so lange zurück, da brach von der Standby-Versorgung einer Kenwood-Kompaktanlage die Spannung auf etwa 1/4 der Nennspannung ein. Da war auch ein "halbkurzgeschlossener" Siebelko schuld...

Viele Grüße
Bubu ...31 - Lautes, rauhes Geräusch -- Kenwood KM001 Geräteart : Sonstiges
Defekt : Lautes, rauhes Geräusch
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KM001
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo!

Ich hab eine Kenwood Chef KM001, und seit kurzem läuft sie mit lauterem, rauhem Betriebsgeräusch.
Da meine Frau mir berichtete, dass sie gestern gestunken habe, hab ich sie natürlich heut gleich mal
zerlegt, um nach dem rechten zu sehen.

Was mir auffällt, ist dass das obere Motorlager Spiel hat, und man feine Späne (ev. Kupfer, Messing) am
oberen Ende der Ständerwicklung sieht.

Ich vermute nun ganz stark, dass ich den Motor tauschen muss, da das Lager hinüber ist.
Um sicher zu gehen, würde mich interessieren, ob mir hier jemand sagen kann, ob aber das Spiel oben
am Motorlager ev. normal ist und ich quasi mit der Fehlerursache am
falschen Dampfer bin.

Beiliegend noch Bilder zum Motor.

Schon mal vielen Dank für ev. Rückinfo!!
Lg
Andi ...32 - Rückfahrkamera -- Autoradio Kenwood DNX 4230 DAB Geräteart : Car-HIFI
Defekt : Rückfahrkamera
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : DNX 4230 DAB
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,



habe ein Problem mit einer Rückfahrkamera, vielleicht kann mir jemand hier helfen.


Habe ein Kenwood Mediceiver KNX4230DAB. Der funktioniert soweit wunderbar. Jetzt habe ich mir eine Rückfahrkamera eingebaut alles verkabelt und sie funktioniert auch soweit. Bis zu dem Zeitpunkt wo ich den Wagen anlasse dann verschwindet das Bild. Nur Zündung an alles gut, Kamera funktioniert beim einlegen des Rückwärtsgangs.


Habe eine Kamera die zum einen eine Spannungsversorgung hat die ich von den Rückfahrscheinwerfern abgenommen habe. Zum anderen habe ich den Plus der das Radio über den Reverse Eingang ansteuert auch von dem Plus der Kamera bzw der Rückfahrleuchte abgenommen und über das Chinchkabel, welches an beiden enden ein rotes Kabel hatte, geführt. Jetzt das Phänomen, solange ich nur Zündung anhabe funktioniert alles und sobald ich den Wagen starte kein Bild. Wenn ich bei laufendem Bild den Wagen starte habe ich kurz ein Bild und dann bricht es zusammen.



Würde mich freuen wenn mir jemand helfen kann, habe schon Stunden damit verbracht zu ko...33 - CD wird nicht erkannt -- CD Kenwood DPF-1030 Ersatzteile für DPF1030 von KENWOODGeräteart : CD-Player
Defekt : CD wird nicht erkannt
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : DPF-1030
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Forengemeinde,

bitte um Hilfe.
Ich habe einen Kenwood CD-Player dieser erkennt die Disk nicht mehr.

Die Lasereinheit ist in Ordnung und gereinigt.
Der Spindelmotor läuft wenn ich ihn an zwei 1,5V Batterien betreibe.

Lege ich eine CD ein, ruckelt diese kurz und der Player schreibt "no Disk" drehe ich die Disk nach dem einlegen von Hand kennt er die Disk.

Leider bin ich elektronisch nicht so fit, aber vielleicht kennt jemand das Problem. Wäre sehr dankbar um Hilfe. Danke ...34 - Linke Ausgänge krächzen -- HiFi Verstärker Kenwood KA-1030 Ersatzteile für KA1030 von KENWOODGeräteart : Verstärker
Defekt : Linke Ausgänge krächzen
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KA-1030
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo in die Runde,

an meinem neu erstandenen Kenwood-Verstärker KA-1030 sind die beiden linken Lautsprecher-Ausgänge defekt. Der Fehler äußert sich so, daß lediglich eine relativ geringe Lautstärke besteht und der Ton sehr stark "verkrächzt" ist.
Ein Drehen am Lautstärkeregler hat einen geringen Einfluss, die Qualität des Signals bleibt aber immer schlecht.

Hat jemand eine Idee woran das liegen kann und ob sich eine Reparatur ggf. lohnen würde?

Danke im voraus für Eurer Antworten!

Grüße, Günter ...35 - Schaltet nicht immer ein -- Kenwood Prospero 264 Geräteart : Sonstiges
Defekt : Schaltet nicht immer ein
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : Prospero 264
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo Kollegen

ich suche zu o.g. Gerät ein Schaltplan, oder Manual.
Die Kiste startet nach mehrmaligem ein/aus schalten aber meistens eher nicht.
Schalter ist ok, ich vermute da ist ein Problem mit den ganzen Sicherheitsschaltern unter den ABdeckungen wobei auch die Schalter sauber schalten.
Ich denke da spinnt die Platine rum, vermutlich ein C das aus der Netzspannug die Gleichspannung nimmt?
Wäre für einen Tipp oder Unterlagen dankbar. ...36 - Batt. Verbrauch -- Autoradio Clatronic Autoradio
Zitat : Darum habe ich mir auch den + vom Zigarettenanzünder genommen.
Warum einfach wenn es auch kompliziert geht Immerhin kann man die Pins auch tauschen oder einen Adapter von VW auf Auto kaufen.


Zitat : Eine zusätzliche Endstufe, Verstärker oder eine E-Antenne habe ich auch nicht drin. Nur ein stinknormales Radio von Real.
In dem sich eine Endstufe befindet, sonst könntest du nichts hören.


Zitat : Klar kann ich mir auch ein "Markenradio" besorgen aber wer sagt mir denn das mir damit nicht das selbe passiert.
Wenn der Fehle...37 - Settings Verlust wenn stromlo -- Receiver Onkyo HT-R518 Bei den meisten Anlagen, die ich zerlegt habe, waren die GoldCaps direkt auf der Frontplatte, in der Nähe des Controllers.
Das könnte dann so ähnlich wie hier aussehen:
http://bilder.hifi-forum.de/medium/.....1.jpg[/img] ...38 - keine Funktion -- Tuner Kenwood T85 Ersatzteile für T85 von KENWOODGeräteart : Tuner
Defekt : keine Funktion
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : T85
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Kenwood Tuner T85. keine Funktion. Versorgungsspannung von 16 Volt AC vom Verstärker ausgehend vorhanden. Im Tuner selbst ist die Versorgung durch Gleichrichtung der 16 V AC = 20 Volt DC vorhanden. Die Betriebsspannung für das Anzeigedisplay von 2x 4,8 Volt ist auch vorhanden. Aber das Display bleibt dunkel und sonst keine Funktion.
Hat jemand erfahrungen mit dieser Situation ? ...39 - Kassettendeck öffnet nicht -- Kassettenrecorder Kenwood KX-3050 Geräteart : Cassettendeck
Defekt : Kassettendeck öffnet nicht
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KX-3050
Chassis : Metall
______________________

Hallo liebes Forum,

ich habe ein Kassetten Deck von Kenwood KX-3050 und folgendes Problem:
Die Auswurf-Lade öffnet sich nicht mehr. Gibt es da irgendeinen Kniff die Kassette rauszuholen und die Lade wieder funktionstüchtig zu machen??


Im voraus schon einmal vielen Dank für Antworten

Lieben Gruß Karla ...40 - kein Ton -- Receiver Kenwood KRF-V7070D Ersatzteile für KRFV7070D von KENWOODGeräteart : Receiver
Defekt : kein Ton
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KRF-V7070D
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,
mein Reciever aus dem Jahr 2003 hat hin und wieder keinen Ton. ( Boxen und Kopfhörer )

Mal hilft Ein- und Ausschalten oder Standby ein/aus oder die Speakertasten ein paar mal drücken.

Ähnliche Beiträge habe ich hier im Forum bereits gefunden.

Schaltplan ist vorhanden.

Neu ist:
Jetzt verschwindet der Ton plötzlich und mit Glück kommt der nach ein paar Minuten wieder.

Ich kann Bauteile erkennen, Spannungen messen, ansonsten ist mein Elektronikwissen gering.

Lohnt sich der Besuch einer Fachwerkstatt ? Oder ist es kostengünstiger das Gerät zu entsorgen und einen neuen Verstärker zu kaufen ?

Grüsse
Spuelfee

...41 - kein Aux Ausgang -- Receiver Kenwood KR-V7070 Ersatzteile für KRV7070 von KENWOODGeräteart : Receiver
Defekt : kein Aux Ausgang
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KR-V7070
Chassis : Metall
______________________

Hallo liebe Forenmitglieder!

Ich habe eine Frage: Ist es möglich einen AUX-Ausgang in den Kenwood-Reciever KR-V7070 nachträglich einzubauen??
Wenn ja, wie müßte ich das tun??

Liebe Grüße Karla ...42 - Man konnte 1975 ewig haltende Akkus bauen! (leider im Archiv!) -- Man konnte 1975 ewig haltende Akkus bauen! (leider im Archiv!) Ich habe da auch noch 2 Akkupacks (NiCd) für mein Funkgerät (Kenwood THD-7E). Die werden SEHR selten verwendet und (fast) immer mit Konstantstrom C/10 für ca. 14 Stunden geladen (manchmal auch länger bis sie leicht warm werden). Beide Akkus haben immer noch (laut meinem Akkulademessgerät) mehr Kapazität als hinten aufgedruckt, und das bei kleinem Innenwiderstand.

Die Akkus sind jetzt deutlich über 12 Jahre alt.

Grüße
Simon ...43 - Surround Ausgang kein Ton -- HiFi Verstärker Kenwood KRF-V8060D Geräteart : Verstärker
Defekt : Surround Ausgang kein Ton
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KRF-V8060D
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,
hoffentlich kann mir jemand bei meinem Problem helfen.
Der Kenwood KRF-V8060D Verstärker, der mittels S/PDIV an eine Spielekonsole angeschlossen ist, liefert von einen Tag auf den anderen keine Spannung an beiden Surroundausgängen (SL und SR).

An der Konsole liegt es nicht, da es mit einer Anderen auch nicht klappte.

Ob Spannung anliegt, wenn man den coaxialeingang benutzt, habe ich nicht getestet.

Habe auch keine Auffälligkeiten gesehen.

Wenn man die Testfunktion benutzt, funktionieren jedoch alle Ausgänge.

Mir ist Aufgefallen, dass beim Anfang des Tests ein Relais schliesst und wenn man die Testfunktion beendet, das Relais wieder öffnet. ( Klicken zu hören )

Hab auch manuell beim Listen Mode auf Dolby Digital eingestellt, hilft auch nix.

Müsste nicht am Display Surround anstatt Stereo leuchten?

Leider habe ich keinen Schaltplan und wäre sehr erfreut über einen.

Bedienungsanleitung: http://manual...44 - Temperatur Steuerung defekt -- KENWOOD    Fritteuse DF560 Geräteart : Fritteuse
Defekt : Temperatur Steuerung defekt
Hersteller : KENWOOD
Gerätetyp : DF560
S - Nummer : 5H25
FD - Nummer : -
Typenschild Zeile 1 : -
Typenschild Zeile 2 : -
Typenschild Zeile 3 : -
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________


Hallo zusammen,

bei meiner Einschub Fritteuse von Kennwood DF650 ist offensichtlich die Temperatur Steuerung defekt.
Der Fehler tritt auf wenn die Fritteuse schon etwas im Betrieb ist. Meistens nachdem eine Ladung fertig frittiert ist. Dann fällt die Temperatur ab, obwohl die Heizung noch im Betrieb ist, so wird das Öl nicht richtig heiß zum frittieren.

Ich habe die Elektronik Platine nach Kalten Lötstellen, Wackelkontakten angeschut, aber optisch fällt nicht auf.

Hat jemnad mit diesem Teil Reparaturerfahrung oder soll man doch eine neue Steuerung kaufen ?

So sieht das Teil aus, es kann ein und ausgesteckt werden.
http://www.elektro-franck.de/Kenwoo......html
45 - Display dunkel -- Receiver Kenwood KRF-A4020 Ersatzteile für KRFA4020 von KENWOODGeräteart : Receiver
Defekt : Display dunkel
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KRF-A4020
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,
bei meinem Receiver ist das Display dunkel, Ton und Bedienung (FB + Nah), Radio alles OK nur man sieht nichts. Spannung an den Äußeren Pins vom Display (Heizung): -31,1V /~3,62V --- -31,05V / ~3,56V. Heizungswiderstand 8,7 Ohm, Display hat keine sichtbare Beschädigung.
Wer kann mir helfen? ...46 - VFD sehr dunkel -- Tuner Kenwood T-76L Ersatzteile für T76L von KENWOODGeräteart : Tuner
Defekt : VFD sehr dunkel
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : T-76L
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo ans Forum,

Die VFD Anzeige des Tuners ist auch nach Reinigung nur noch recht dunkel.
In anderen Beiträgen habe ich gelesen, dass dies z.B. an einem alternden Display oder defekten Elkos liegen könnte.
Falls es an Elkos liegen könnte, wie finde ich heraus welche den Strom für das Display liefern? (Leider kein Schaltplan vorhanden).
An welchen Pins muss ich die Spannung des Heizfadens messen?
Ich hänge einige Bilder an, auf einem Bild ist eine trockene Masse um einen Elko herum (2200uF, 35V) wo ich aber nicht sagen kann ob es Kleber oder ausgelaufene Flüssigkeit ist. Eine direkte Beschädigung des Elkos sehe ich nicht.
(Der Tuner hat keine eigenes Netzteil, er wird vom Verstärker mit Niederspannung versorgt.)

Danke im voraus an alle Helfer,
Peter

PS: mein erster Beitrag, ich hoffe, nichts entscheidendes falsch gemacht zu haben.





...47 - Memory -- HiFi Verstärker Kenwood KRF-V5050D Ersatzteile für KRFV5050D von KENWOODGeräteart : Verstärker
Defekt : Memory
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KRF-V5050D
______________________

Servus zusammen,
beim meinem Kenwood KRF-V5050D bleiben die Einstellungen nicht erhalten.
Ich vermute jetzt einfach mal das der Goldcap defekt ist. Kommt wohl öfters vor.
Falls niemand eine andere Idee hat würde ich den gerne tauschen.
Hab ein passendes Ersatzteil von Kenwood gefunden.
Aber auch einen Baugleichen von Panasonic
Könnte ich auch den Günstigeren nehmen?

Danke für eure Hilfe!!!

LG
Lizzel ...48 - Spriralkabel glätten? -- Spriralkabel glätten?
Offtopic :Ihr habt noch den großen "KENWOOD"-Aufkleber vergessen ...49 - "Mobiles" 2.1 Soundsystem -- "Mobiles" 2.1 Soundsystem Hallo Community,

da ja der Sommer immer näher rückt und ich mit meinen Kumpels an den Strand fahren will, dachte ich mir, bau doch mal ein "mobiles" 2.1 Soundsystem auf das mit Festnetzspannung (230V) betrieben wird.

Hier ist mal eine Aufstellung meiner Komponenten:
-->Festspannungtrafo TPLE-12400N (12V; 33,33A; 400W)
-->Kenwood KAC-7405 4-Kanal-Endstufe (720 Watt; 4x60 Watt RMS [Im Brückbetrieb 180 Watt RMS])
-->Blaupunkt GTB 300 LE Subwoofer (250 Watt RMS)(Stand noch so rum bei mir auf dem Dachboden)
-->Visaton FR 10 F Breitband Lautsprecher 4 Ohm (20 Watt Nennbelastung) [6. Stk.]
-->Hifonics HFC1000 1 Farad Kondensator

Nun hab ich aber 3 Probleme...

zu 1.) Die Endstufe zieht ja max. 720 Watt. Der Trafo bringt aber nur max. 400 Watt. Da dachte ich mir, hol dir doch einfach noch einen Trofo und schalt die beide Parallel. So würde ich ja auf 800 Watt Trafoleistung kommen und hätte so noch etwas Luft nach oben wenn ich mich nicht irren sollte. So würden beide Trafos nie auf 100% laufen müssen. Oder seh ich da was falsch? Will mir ja den Trafo/s nicht um die Ohren hauen. ^^

zu 2.) Wenn ich die Trafos parallel schalte, sollte ich da ja Gleichrichterdioden (Schottky Dioden wenn ich mich nicht ir...50 - Endgespeiste KW Drahtantenne funktioniert nicht. -- Endgespeiste KW Drahtantenne funktioniert nicht. Hallo.

Ich habe mir heute eine endgespeiste Drahtantenne für 80m-6- gekauft.

Ist ne Whatson LW20 mit nen 1:9 UNUN.

Habe die Einspeisung auf den Antennenmasten montiert. Von dort gehts gleich nach einen Meter über den Dachvorsprung weg. Gesamthöhe ca. 9m

Das Ende habe ich auf ne Holzlatte gespannt. Höhe ca. 3m leider geht momentan nicht mehr.

Das ich damit keine DX Verbindungen machen kann ist mir klar aber ich bekomme nichteinmal ein vernünftiges SWR hin. 1:10 bis 1:unendlich.

Ich habe die Antenne auf 18m und auf 16,5m gekürzt geht aber trotzdem nicht war ein Vorschlag vom Verkäufer.

Kann es sein das die Verlegeart soviel zum SWR beiträgt?

Ausrüstung sind ein Kenwood TS2000X und ein Icom IC756. Antennenleitung sind 15m Ecoflex 10 mit hochwertigen Steckern. Naja über die PL Norm lässt sich streiten

73deOE5AMP

[ Diese Nachricht wurde geändert von: francydt am 10 Mär 2014 20:11 ]...51 - Massagesessel -- Massagesessel Gut gelaunt.. jaja!

Was meinst Du wie müde ich nach der Behandlung des "Kenwood Chefs" bin.
Ein Mürbteig ist rein gar nichts. Wäre die Lieferung noch vor Weihnachten gekommen, so hätte ich glatt Kekse damit gebacken (mit der IR Heizung).

Im Ernst, vielleicht bilde ich mir das nur ein, aber die Fußreflexmassage bewirkt doch einiges. Ich fühle mich deutlich wohler als bisher.
Placebo? Keine Ahnung.

So, jetzt werfe ich mich mal mindestens 30 Minuten in den Sitz.
...52 - Lautstärkeregler defekt -- Receiver Kenwood KRF-V5030D Ersatzteile für KRFV5030D von KENWOODGeräteart : Receiver
Defekt : Lautstärkeregler defekt
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KRF-V5030D
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,

mein Kennwood KRF-V5030D funktioniert eigentlich. ABER, ich kann am Gerät selbst keine Quelle "Input Selector" oder "Volume" mehr verändern. Es geht alles mit der Fernbedienung. Es sind mir sonst keine Probleme bekannt.

Was ich bis jetzt gefunden habe, bzw. was mir sehr seltsam vorkommt ist, das ich eigentlich am CN2, Pin2 um die 8V erwarten würde (+B). Von da aus würde es nach einem Spannungsregler (?) weitergehen um genau die beiden Schalter mit Spannung zu versorgen. Da kommt aber nichts an.

Ich habe das ganze einmal zurückverfolgt, bis zur Platine mit dem 220V Anschluss. Dort werden die 8V erzeugt, aber da ist hinter D604 Schluss. Die habe ich einmal testweise getauscht. Selbes Ergebnis. Auch den Widerstand R604 habe ich genauer untersucht, keine Besserung.

Hat jemand eine Idee was da los sein könnte?

Viele Grüße
André Lehmann ...53 - Ruhestrom zu niedrig -- HiFi Verstärker Kenwood Vollverstärker Geräteart : Verstärker
Defekt : Ruhestrom zu niedrig
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : Vollverstärker
Chassis : KA-7090R
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen

wenn ich einen gebrauchten Verstärker neu habe besorge ich mir immer die Unterlagen und stelle den Ruhestrom ein.

Der Kenwood hat die Traitr Transistoren, pro Kanal 2 Pärchen, im SM steht pro Messstelle sollte der Ruhestrom
auf 17,6 mV eingestellt werden.

gekommen ist er mit diesen Werten:

VR4 = 6,2 mV, VR2 = 2,5 mV, VR1 = 8,2 mV, VR3 = 7,3 mV

Leider kann ich den Ruhestrom nur bei allen auf höchstens 12,0 mV einstellen.

Bei beiden Kreisen kriege ich einen auf ca. 16 mv und den anderen auf max. 13,5 V.

In Mittelstellung haben die Kreise ca 8 mV pro Kanal. die hatte ich zuerst eingestellt, da kam es mir vor als ob es
geringe Verzerrungen gab.

Jetzt habe ich 12 mV eingestellt. Hört sich gut an.

Ich habe jetzt aber bedenken, das etwas defekt sein könnte wenn man die vorgegeben Werte nicht einstellen kann.

Was könnte da defekt sein, sind die Elkos etwa fertig?

Wäre schön wenn jemand eine Idee hätte. Habe mir auch schon die Service unterlagen vom Ka-5090R ...54 - Läuft kein Wasser mehr durch -- Kaffeemaschine Kenwood cm 861 Ersatzteile für CM861 von KENWOODGeräteart : Kaffeemaschine
Defekt : Läuft kein Wasser mehr durch
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : cm 861
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702)
______________________

Hallo,
an meiner Kenwood Kaffeemaschine läuft kein Wasser mehr durch.Sie blieb während des Brühens einfach stehen.
Grüne Kontrolllampe ist an.
Hat jemand eine Idee??

Gruss mike ...55 - Läuft kein Wasser mehr durch -- Kaffeemaschine Kenwood cm 861 Ersatzteile für CM861 von KENWOODGeräteart : Kaffeemaschine
Defekt : Läuft kein Wasser mehr durch
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : cm 861
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Phasenprüfer
______________________

Hallo,
an meiner Kenwood Kaffeemaschine läuft kein Wasser mehr durch.Sie blieb während des Brühens einfach stehen.
Grüne Kontrolllampe ist an.
Hat jemand eine Idee??

Gruss mike ...56 - IR-Codes Kenwood Autoradios -- IR-Codes Kenwood Autoradios Hallo,

hat jemand zufällig eine Beschreibung des Kenwood IR-Protokols das in (älteren?) Autoradios verwendet wird?

...57 - MOSFET durchgebrann -- Autoradio Nakamichi PA-4100 Geräteart : Car-HIFI
Defekt : MOSFET durchgebrann
Hersteller : Nakamichi
Gerätetyp : PA-4100
Messgeräte : Multimeter
______________________

Fahrzeug: Audi TT 8N
Headunit: Kenwood BT61U
Powercap: Dietz (blau) 1 Farad
Endstufe: Nakamichi PA-4100
Subwoofer: JL Audio 12W3V2 D4


Ich habe am Wochenende Powercap, Endstufe und Subwoofer verbaut. Als Strom- und Masseleitungen habe ich 35er Kabel verwendet und Cinchkabel welche ich mir selbst konfektioniert habe.

Es wurde alles sauber und getrennt voneinander verlegt.

Bevor ich das Radio wieder ganz rein geschoben hatte habe ich kurz Musik angemacht um es zu testen - LÄUFT

Dann habe ich das Radio komplett rein geschoben - ich gebe zu hier musste ich schon etwas fester drücken.

Wollte dann mit dem Auto losfahren und musste feststellen, dass kein Ton ausm Subwoofer kommt - ABER er fährt mächtig hoch und fällt wieder ab (es sah sehr ungesund aus!). Daraufhin bin ich ausgestiegen um nach der Endstufe zu gucken. Dann gabs nur ein kurzes knistern und die Endstufe hat angefangen zu rauchen! Habe dann sofort alles vom Bordnetz getrennt und stehe nun da mit meinem Talent.

Mir scheint es so als ob sich der Kondensator immer wieder geladen ...58 - Amateurfunkprüfung Klasse CEPT 1 Bestanden. -- Amateurfunkprüfung Klasse CEPT 1 Bestanden. So endlich zurück vom Field Day in Prandegg.


Die Amateurfunkbewilligung habe ich mir am Freitag noch schnell geholt.

OE5AMP ist mein Rufzeichen

QRV bin ich momentan mit einen Kenwood TS-2000X und einen Icom IC 756. Für portable Einsätze habe ich das Kenwood TH-D72E und im Auto ist eine Yaesu FDM 350 verbaut.

Am Hausdach habe ich auf 5m über Dach einen langen 2/70 Rundstrahler montiert.


Für KW muss ich mir noch was vernünftiges überlegen und mal die Drahtantenne herumspannen.

73 de OE5AMP ...59 - Verschenke Autoradio Kenwood KDC-W311A -- Verschenke Autoradio Kenwood KDC-W311A "Geschenkt" heisst hier 5 Euro für`s Porto.

Ging bis vor kurzem noch problemlos, beim Basteln is mir dann aber irgendwie zu viel Spannung übers Gehäuse geflossen oder so. Jedenfalls geht es nicht mehr an, aber der Remote Ausgang geht aktiv.

Details zum Radio hier
http://www.kenwood.de/products/car/receivers/cdreiver/KDC-W311A/

Bitte direkt per email:
t s a p h i e l (bei) web (punkt) de ...60 - OE5XTM ist QRV -- OE5XTM ist QRV Jo ist schon was feines.

Insgesamt sind 7 Funkgeräte an Bord.

Elecraft K3 mit Vollausstattung
Yaesu FD-1000 MP
Kenwood TS-2000X
Yaesu FD 767 GX
2 Mobile Yaesu für FM Quatschfunk und Digital via Multi TNC
Und dann noch eine APRS Station.

Hamnet ist auch an Bord. In OE5 haben wir da gute Netzabdeckung.

Endstufe für 2m mit 350 Watt in SSB. Für KW 70cm und 23cm kommt auch noch was bald rein.

Kurzwelle mit 500Watt kommt hoffentlich nächste Woche da dann der Baltic Contest ist und da möchten wir mitmischen.

Für 70cm nehmen wir eine Motorola C Netz Endstufe die 200 Watt machen soll wenn sie umgebaut ist. Für 23cm sind wir noch auf der Suche. Aber da haben wir 150 Watt angestrebt

Hoffentlich macht das die Stromversorgung mit

Antennen:

1x Langdraht KW 63m
1x Langdraht KW ca. 30m
1x KW Beam 3 Element
1x 2m Yagi 17 Element
1x 70cm Yagi 17 Element
1x 23cm Yagi 16 Element
1x 13cm Hamnet Parabolspiegel
Teilweise haben wir auch eine Richtantenne für UMTS mit.

und 3 Mobilantennen sind am Dach fix verbaut für APRS und Quatschfunk in FM.

Ein EA4TX Steuer...61 - sporadischer Tonausfall -- Receiver Kenwood KF-V7030D Geräteart : Receiver
Defekt : sporadischer Tonausfall
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KF-V7030D
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Leute,

ich habe ein Problem mit meinem geliebten Kenwood.

Dieser "unterhält" mich seit Kurzem mit sporadischen Tonausfällen.

Das Problem tritt meist relativ kurz nach dem Einschalten auf. Zuerst kommt es meist zu einem "Relaisflattern", ohne dass dabei die Tonausgabe leidet. Irgendwann danach fällt der Ton dann aus, meist ohne paralleles Flattern der Relais oder ein sonstiges Geräusch. Es herrscht dann einfach schlagartig Ruhe. Manchmal tritt beides auch gemeinsam auf, der Receiver verstummt dann beim ersten Flattern der Relais.

Wenn man seitlich gegen das Gehäuse klopft, lässt sich der Ton zu 95% sofort wiederbeleben. Dabei hört man, wie ein Relais anzieht.

Ist das Gerät einmal "warm", läuft es meist absolut problemlos stundenlang durch. Nach dem nächsten "Kaltstart" geht das ganze dann von vorn los.

Ich tippe ja auf eine kalte Lötstelle.

Vielleicht gibtes ja hier den einen oder anderen Kenwood-Spezialisten, der mir einen Tipp geben kann. Die S...62 - Temporäre Verzerrung Phono -- Receiver Kenwood KR-8340 Geräteart : Receiver
Defekt : Temporäre Verzerrung Phono
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KR-8340
______________________

Hallo miteinander,

ich bin auf der suche nach einem technischen Rat, mit Hilfe dessen ich eine Problemstelle meines Kenwood KR-8340 Receivers ausfindig machen oder zumindest eingrenzen kann.

Die Störung...
tritt temporär auf
scheint sich auf die Phono-Eingänge zu beschränken (nicht 100% sicher)
äußert sich in einem plötzlichen Anstieg der Lautstärke, erhöhtem Treble und Verzerrung
tritt manchmal lange nicht auf, dann plötzlich oft hintereinander
dauert unterschiedlich lang
lässt sich augenblicklich wieder beheben, wenn man für einen kurzen Moment auf einen anderen Eingangskanal wechselt und wieder zurück

Hat jemand eine Idee?

Vielen Dank! ...63 - LS Poti defekt -- HiFi Verstärker Kenwood KA-550D / KA-660D Geräteart : Verstärker
Defekt : LS Poti defekt
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KA-550D / KA-660D
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Forum,

ich suche dringend ein Lautstärke Poti aus einem Kennwood HiFi Verstärker KA-550D oder KA-660D. oder evtl. ein komplettes Gerät als Ersatzteilspender.

Vielen Dank im voraus
Gruß
Rolf...64 - sehr hoher Stromverbrauch -- Stereoanlage Kenwood XD 501 Geräteart : Kompaktanlage
Defekt : sehr hoher Stromverbrauch
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : XD 501
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Leute, ich habe meine alte Kompakt Stereoanlage wieder ausgegraben und mal den Stromverbrauch im Standby mit so einem Verbrauchsmesser gemessen.
Jetzt habe ich einen Wert den ich kaum glauben kann, 0,9 kwh in 24 Stunden, nur im Standby.
Kann das überhaupt sein? Wo wird der Strom eigentlich verbraucht, im Netzteil oder vom Gerät selber?
Das wird ja sau teuer, ich habe mir gerade mal Listen angesehen wo der Verbrauch nach Gerätetypen aufgelistet ist, danach ist der Wert ja total unwarscheinlich. ...65 - Aussetzer im Betrieb -- Autoradio Pioneer DEH-P3000R Ersatzteile für DEHP3000R von PIONEERHallo zusammen

Wackelkontakt/kalte Lötstelle/gerissene Lötstelle oder Leiterbahn.

Da es Radio und CD betrifft kann es ja nur etwas Zentrales wie z.B. die Endstufe oder der Stecker für die Lautsprecher sein.

Hatte ich auch schon mehrfach. Bei einem Kenwood habe ich mal die kpl. Grundplatine nachgelötet, seit dem geht es ohne Macken.

Gruß

Roland ...66 - keine Funktion -- Autoradio Kenwood KDC 5070R Ersatzteile für KDC5070R von KENWOODGeräteart : Car-HIFI
Defekt : keine Funktion
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KDC 5070R
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,
besitze das oben genannte Autoradio.Leider gibt diesen keinen Mucks mehr von sich d.h. alles tot.Habe bereits alles mal geöffnet ohne einen sichtbaren Fehler zu finden.Sicherung außerhalb des Gerätes okay.Man liest sehr viel von dem vorhandenen Flexboard doch diese sitzt unbeweglich im Gerät und ist auch bei Nachfrage bei einem Rep. Service belanglos.Bedienteil abnehmbar (mit Steckkontakten verbunden).
Wer könnte mir eventuell Hilfe leisten bzw. was könnte defekt sein.Ich weis ist schwierig eine Ferndiagnose zu stellen.Fotos können jederzeit auf Wunsch nachgereicht werden.
Gruß Olli 850 ...67 - Standby blinkt nach 3 sek -- Receiver   Kenwood    KRF V5090D Geräteart : Receiver
Defekt : Standby blinkt nach 3 sek
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KRF V5090D
Chassis : KRF V5090D
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

hab folgendes Problem, der Verstärker geht kurz nach dem einschalten aus und in eine Schutzschaltung, wegen Gleichspannung auf den Lautsprecherausgängen. Was ich auch an allen LS Anschlüssen kurz messen konnte.

Jetzt hab ich erst auf die STK IC Verstärker getippt und diese erstmal ausgelötet (hab in nem anderem forum gelesen das man dann sehen kann ob das an denen liegt) jetzt hab ich immer noch Gleichspannung auf den Ausgängen, kann aber auf dem weg vom IC zu den Ausgängen nichts finden woher die Gleichspannung kommen könnte.

Wie könnte ich am besten rausfinden woher diese Gleichspannung kommt?

EDIT: Gerätetyp nachgetragen (war: Surround Verstärker)

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 14 Okt 2012 23:34 ]...68 - Manchmal kein Center-Signal -- HiFi Verstärker   Yamaha    DSP-AZ2 Mal in der Anleitung suchen, wie man den Mikroprozessor darin resetet. Musste ich schonmal machen, ist zwar ein kenwood aber egal. ...69 - Gerät ist mausetot -- Receiver Kenwood Typ KRF-V4530D Geräteart : Receiver
Defekt : Gerät ist mausetot
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : Typ KRF-V4530D
______________________

Moin Moin !

Wir haben einen Kenwood Receiver KRF-V4530D, über den wir unsere alten grossen Boxen an den Fernseher angeschlossen haben, weil der Klang einfach viel besser ist.

Gestern abend wollte ich ihn mit der FB anstellen, aber er ist mausetot. Kein Strom, nix leuchtet, auch manuell am Gerät passiert nichts.
Leider kann ich nicht sehen, ob hinter den Geräten alles angestöpselt ist, ich kann den schweren Schrank nicht abrücken, auf dem auch noch der 52" TV steht
Hab' mal so abgetastet, ob irgendetwas lose ist, aber da ist nichts. Und wir waren ja auch nicht dabei, also eigentlich kann kein Kabel lose sein. Alle anderen Geräte haben Strom.

Ich habe den Receiver - glaube ich - im Jahr 2000 gekauft und bisher hat er nie etwas gehabt.
Ich fürchte aber fast, nun ist er über Nacht 'verstorben'

Hat jemand einen Tipp? Lohnt es sich noch, den irgendwo zur Repa zu geben ? Wir haben beide absolut keine Ahnung von dieser Technik und ich kann einen Receiver nicht mal anstöpseln 70 - Speichert keine Einstellungen -- Receiver Kenwood KR-A5020 Geräteart : Receiver
Defekt : Speichert keine Einstellungen
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KR-A5020
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

mein Receiver KR-A5020 speichert nicht mehr die Einstellungen. Wenn man den Netzstecker zieht, dann steht er nach dem Einstecken wieder auf Standby und er vergisst die vorher gewählte Tonquelle.

Ich vermute, dass das Teil intern einen Goldcap, einen Akku oder eine Batterie hat, der oder die dazu dient, diese Einstellungen zu speichern.

Kann mir jemand sagen, wo dieser Energiespeicher sitzt, und um welche Art und Typ es sich dabei handelt?




...71 - Fernbedienung nicht möglich -- Receiver Kenwood KRF-V7050D Ersatzteile für KRFV7050D von KENWOODGeräteart : Receiver
Defekt : Fernbedienung nicht möglich
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KRF-V7050D
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo zusammen,

mein Kenwood KEF V7050D AV-Receiver läßt sich schon seit ein paar Jahren nicht mehr über die IR Fernbedienung steuern. Das begann damit, daß einzelne Funktionen, insb. die Lautstärke, nicht mehr sauber ansteuerbar waren. Nun tut sich garnichts mehr. Das will/muß ich jetzt ändern.

Die Fernbedienung scheint i.O. zu sein, d.h. ich kann mit einem anderen Empfangsmodul etwas empfangen. (Habe den - mir unbekannten- RC-Code nicht ausgewertet, auch nicht das exakte Timing)

Ich vermute, das Empfangsmodul im Gerät ist defekt. Leider habe ich kein Service Maunal und auch kein Schaltbild. Und Japangeräte schraube ich nicht auf, ohne zu wissen, was mich wo und wie erwartet.

Kann mir hier vlt. jemand Tips geben, wie ich das Gerät richtig zerlege und wo sich der Empfangssensor befindet? Hat jemand ein Schaltbild? Das wäre ganz toll.. Danke

Yogy

...72 - Endstufe kaputt? -- Receiver Kenwood KR-V6040 Geräteart : Receiver
Defekt : Endstufe kaputt?
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KR-V6040
Messgeräte : Multimeter
______________________


Hallo zusammen,

seit kurzem funktionieren die beiden rechten Kanaele bei meinem fast 20 Jahre alten Kenwood Receiver nicht mehr (hab zwei rechts und zwei links). Besser gesagt, hoert man die Musik noch sehr leise und kann diese auch noch 'lauter' und 'leiser' stellen, aber eben sehr viel leiser als der noch funktionierenden linken Kanaelen. Nun habe ich den Receiver geoeffnet und schonmal sicher gestellt, dass es nicht an den Anschluessen etc. liegt. Das Signal, dass an der Schnittstelle (rote Ellipse im ersten Bild) zwischen Verstaerkerunit und dem Rest bis zu den Lautsprecheranschluessen liegt, ist auf dem rechten Kanal schon viel schwaecher als auf dem linken Kanal. Da man die Musik noch leise hoert, wird das wohl an der Endstufe liegen? Aber was genau kann da kaputt sein, dass man die Musik, wenn auch unverstaerkt, noch hoeren kann? Kann das an den Transistoren liegen (orange Pfeile)? Aber dann sollten ja schon zwei kaputt sein, denn es betrifft beide rechten Kanaele. Oder einer der beiden Leistungswiderstaende (gelber Pfeil). Zumindest denke ich dass es solche sind... oder einer der Elcos? ...73 - kein Ton -- Receiver Kenwood KRF-V5030D Ersatzteile für KRFV5030D von KENWOODGeräteart : Receiver
Defekt : kein Ton
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KRF-V5030D
Chassis : schwarz
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,

zuerst einmal: Ich habe folgenden Thread durchgelesen, der mir aber nicht weiter hilft. https://forum.electronicwerkstatt.d......html

Mein Receiver fing vor einigen Monaten damit an, sporadisch keinen Ton zu produzieren. Hatte ich ihn dann für einige Zeit mit dem Netzschalter ausgeschaltet, funktionierte er danach wieder.

Seit vorgestern aber hilft das nicht mehr weiter. Der Fehler betrifft alle Eingänge. Die Lautsprecher sind in Ordnung. Auch am Kopfhörerausgang kommt nichts mehr an. Wenn ich die Taste "Speaker" drücke, höre ich die Relais schalten. Ich habe das Gerät schon auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und auch die Funktion "Monitor" ist nicht aktiv.

Kann mir vielleicht jemand helfen und mir einen Tip geben, wo ich suchen muss? Würde mich äußerst ungern von meinem treuen Begleiter trennen. ...74 - Deckenlautsprecher beschicken... -- Deckenlautsprecher beschicken...
Zitat : Hallo Fenta
Es soll nur die Küche und das Arbeitszimmer beschallt werden.
"Mehrere Räume" klang für mich eher nach einer kommerziellen Geschichte, nicht nach Klo und Küche
Dafür brauchst du natürlich keine 100V Anlage.

Zitat : Ich dachte da an einen kleinen AP-Abzweigkasten,mit einem
Klingeltrafo + Gleichrichtung und den beiden Kemo-Modulen darin.
Das wird evtl. Brummen. Auerdem würde ich nicht mit dem Line-Signal quer durch die Wohnung gehen. Dann schon eher einen kleinen Verstärker in der Nähe des Receivers.
Bei mir erledigt ein alter Kenwood Receiver aus den 70ern diese Aufgabe. Der beschallt aus dem Wohnzimmer das Badezimmer. Entweder gibt's den Ton vom Receiver selbst oder den von der restlichen Stereoanlage.

Ich vermute sogar,...75 - Kenwood Chef -- Mixer Kenwood Chef A929 Geräteart : Mixer
Defekt : Kenwood Chef
Hersteller : Kenwood Chef
Gerätetyp : A929
S - Nummer : 45454
FD - Nummer : 343444
Typenschild Zeile 1 : 4844444
Typenschild Zeile 2 : 4844444
Typenschild Zeile 3 : 4844444
Kenntnis : Artverwandter Beruf
______________________

Hallo

Habe oben angeführten Kenwood Chef. Dieser ist schon etwas in die Jahre
gekommen. Seit kurzem gibt es so ein komisches Geräusch.

Es kann ja sein, dass ich nur was im Getriebe schmieren muss. Wer weiss
wie ich meinen Mixer öffnen kann? Gibt es vielleicht eine Explosions-
zeichnung.
Wer kann mir sagen, was zu tun ist.

Vielen Dank im voraus.

Gruss

Gerhard ...76 - Sirren in allen Boxen -- Receiver   Kenwood    KR-V5060D Geräteart : Receiver
Defekt : Sirren in allen Boxen
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KR-V5060D
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo Forum!

Mein alternder Kenwood KR-V5060D gibt seit geraumer Zeit oft aber nicht immer ein Hochfrequentes, sirrendes Geräusch von sich.

Bevor ich nun die Kiste auf gut Glück mal aufschraube...vielleicht hat jemand hier ja schon einen konkreten Vorschlag.


Eigenschaften:

- es ist ein vibrierendes, sehr hochfrequentes Geräusch, immer gleicher Art, aber keine klare Frequenz (vermute ich)
- unterschiedliche Lautstärke, auch mal ganz unhörbar
- unabhängig des Lautstärkereglers
- Stummschaltung schaltet den Ton aus
- am Ausgang für aktive Subwoofer liegt das Geräusch vermutlich nicht an, ist allerdings auch viel zu hoch und wird eventuell gefiltert.
- es betrifft in der Regel alle Boxen, nicht nur eine bestimmte

Wenn ich hinten auf die Klemmen der Lautsprecherkabel drücke, geht es sofort weg und kommt bald wieder. Wackeln/Ziehen führt in der Regel zu Lautstärkeänderungen.

Vermutung von mir: Lötstelle/Kontaktproblem. Warum aber dann alle Boxen und unabhängig von der Lautstärke? Eine schlecht geerdete Schir...77 - Autoradio mit DAB+ aufhübschen -- Autoradio mit DAB+ aufhübschen Ich danke euch erst mal für die Meinungen/Antworten.

Ein neues Radio sollte es zwar nicht werden,aber nachdem ich grad gemerkt habe,das die Dinger mit DAB+ Tuner von JVC oder Kenwood auch nur noch 150 Geld kosten,wär es ja Blödsinn nen Hunderter nur fürs aufhübschen auszugeben
Und mit JVC bin ich schon seit Jahren hochzufrieden.
Mal sehen,was der nächste Gehaltsscheck so für Luft nach oben läßt
Allerdings hab ich vor,mich in den nächsten Monden von meiner fahrbaren Übergangslösung zu trennen,und mal wieder ein "richtiges" Auto zu kaufen.
(mein armer altgedienter Calibra mußte leider unter die Presse )
Nur ist ja bei den neumodischen Karren das Radio nicht nur Radio,sondern noch vieles anderes,hat keinen Din-Schacht mehr und ist zudem noch über den CAN-Bus mit der Karre verheiratet.
Austausch schwer bis unmöglich.
Also wär es wiederum Blödsinn,jetzt was zu kaufen was in nem halben Jahr auch nur noch Elektronikschrott ist...
Summasumarum...78 - Balance - Box fällt aus -- Autoradio Kenwood KDC-W4537U Ersatzteile für KDCW4537U von KENWOODGeräteart : Car-HIFI
Defekt : Balance - Box fällt aus
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KDC-W4537U
______________________

Hallo ihr Experten,

ich habe einen Kenwood KDC-W4537U mit dem ich bisher auch sehr zufrieden war, leider tritt seit 2 Wochen folgendes Problem auf.
Während des Betriebes schaltet er auf einmal die rechte Box (welche funktioniert) aus, so dass nur aus der linken Box Musik kommt.
Erhöht man allerdings die Lautstärke erheblich, dann bringt auch die rechte Box wieder Musik, aber nur kurze Zeit, dann wieder tritt der Fehler auf und nur die rechte spielt. Die Boxen und Anschlüsse sind in Ordnung die habe ich geprüft (also kein Wackler o.ä.).
Hätte da jemand eine Idee was man sonst noch machen könnte, bevor man das Ding wegwirft? Ich denke es kann nur mit dem Lautstärkenregler zu tun haben ...

Na ja auf jeden Fall, bin ich für jeden Tip dankbar.

...79 - Radio Senderspeicher -- Receiver Kenwood KR-A50 Ersatzteile für KRA50 von KENWOODGeräteart : Receiver
Defekt : Radio Senderspeicher
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KR-A50
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo zusammen,

habe eine alten Kenwood FM Reciever KR-A50
Seit einer Zeit lässt der Senderspeicher immer mehr nach wenn ich das Gerät von Stromnetz trenne...mittlerweile verliert er in weniger als 3 Stunden die Einstellungen.
Batterie habe ich auf die Schnelle keine gesehen...

Hat jemand Unterlagen(Schaltplan etc) oder Lösungsansätze/Erfahrungen

Danke ...80 - defekt -- Autoradio   Kenwood    DDX 7025 Geräteart : Car-HIFI
Defekt : Transistor & Lüfter
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : DDX 7025
Chassis : Doppeldin
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,

ich habe leider durch eine sehr dumme Aktion bei meinem Autoradio Kenwood DDX 7025 einen Defekt verursacht:-(.
Ich hab an der Seite in den Blechrahmen gebohrt um es mit dem Einbaurahmen festschrauben zu können, damit es fest in der Mittelkonsole sitzt!
Beim Bohren habe ich ausversehen zu tief gebohrt und habe innen wohl ein elektronisches Bauteil getroffen.
Als ich das Radio danach angemacht habe kam nur noch eine Fehlermeldung auf dem Bildschirm.
Nun habe ich das Gerät komplett zerlegt und das Bauteil ausgemacht das ich angebohrt habe. Dieses habe ich nun ausgelötet:

siehe Bild 1

wie zu sehen ist hab ich da 2 Anschlussfüße angebohrt.

folgendes steht auf dem Transistor: B1565 E 428

1. Wie überprüfe ich den Transistor ob er noch funktioniert?
2. würde gerne über Reichelt einen neuen bestellen, nur woher weiss ich welchen?


In diesem Zuge möchte ich gleich den kleinen 25x25x10 mm Lüfter im Gerät ersetzen, weil dieser oftmals im Betr...81 - Defektes Bauteil -- Autoradio   Kenwood    Autoradio mit Bildschirm Geräteart : Car-HIFI
Defekt : Defektes Bauteil
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : DDX 7025
Chassis : Doppeldin
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,

ich habe leider durch eine sehr dumme Aktion bei meinem Autoradio Kenwood DDX 7025 einen Defekt verursacht:-(.
Ich hab an der Seite in den Blechrahmen gebohrt um es mit dem Einbaurahmen festschrauben zu können, damit es fest in der Mittelkonsole sitzt! Beim bohren habe ich ausversehen zu tief gebohrt und habe innen wohl ein elektronisches Bauteil getroffen.
Als ich das Radio angemacht habe kam nur noch eine Fehlermeldung auf dem Bildschirm.
Nun habe ich das Gerät komplett zerlegt und das Bauteil ausgemacht das ich angebohrt habe. Dieses habe ich nun ausgelötet:

Bild eingefügt
wie zu stehen ist hab ich da 2 füßle angebohrt.

folgendes steht auf dem Transistor (nehme mal an es einer ist): B1565 E 428

1. Wie überprüfe ich den Transistor ob er noch funktioniert?
2. Am liebsten würde ich gern über Reichelt ein...82 - kein Ton bzw.extrem leise -- Receiver Kenwood KRF-V5090D Geräteart : Receiver
Defekt : kein Ton bzw.extrem leise
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KRF-V5090D
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

ich habe hier einen Kenwood KFR-V5090D Receiver beim dem kein Ton zuhören ist bzw. bei voller Lautstärke nur sehr sehr leise etwas wahrnehmbar ist.

Ich habe schon versucht das Gerät zurück zusetzen, hat funktioniert allerdings ohne den Fehler zu beheben.

Schaltet man die Lautsprecher am Gerät in den ON/OFF Modus ist bei jeden Umschalten für einen Bruchteil einer Sekunde etwas zu hören.
Die Relais scheinen alle zu funktionieren, zumindest schalten auch die beide relevanten Reails durch.

Beim Rumprobieren habe ich festgestellt (es hatte sich versehentlich eins der Flachbandkabel auf einer Seite etwas gelöst), dass der Ton auf beiden Seiten wieder da ist. Steckt man das Kabel aber komplett wieder rein, ist der Ton wieder weg bzw. extrem leise (wie oben schon erwähnt).
Das Kabel selber ist ok.

Die Endstufe funktioniert somit also noch.

Ich hoffe jemand hat ein Idee wo der Fehler stecken könnte und wie man ihn behebt. Ich würde mich über hilfreiche Hinweise sehr freuen.


Grüße ...83 - Mikrofone zwischen Freisprecheinrichtungen austauschbar? -- Mikrofone zwischen Freisprecheinrichtungen austauschbar? Moin Leute!

kleine Fragestellung, die ich leider nicht mit technischen Daten untermauern kann, hoffe trotzdem auf hilfreiche antworten.

Ich hatte die ganze Zeit im Auto ein Kenwood-Radio (BT60u) mit integrierter Freisprecheinrichtung mit externem Mikrofon.
Das Mikro hab ich sauber oben an die A-Säule gebaut, neben der Sonnenblende und die Leitung zum Radio mit relativ viel Aufwand unter den Plastikabdeckungen etc. sauber versteckt.

Ich habe nun das Radio ausgetauscht gegen eines, welches mein System vollaktiv anfahren kann (Pioneer P88-RSII). Das hat aber keine Freisprecheinrichtung an Board, man kann aber über ein Zusatzmodul über den Radio IP-Bus eine nachrüsten. Dieses Modul (CD-BTB200) hat nun natürlich auch ein Mikro dabei.

Meine Frage: Muss ich zwingend das neue Mikro nehmen, oder sollte das mit dem alten Mikro auch klappen?

Ich glaube, dass die MIkros eh mehr oder weniger vom gleichen Band fallen und jetzt keine High-End Technologie beinhalten, sprich, dass es im Bereich Bluetooth-Freisprech-Mikros nicht die Vielfalt und Besonderheiten gibt, wie im Studio/Live Bereich. Ich meine das Innenleben der BT-Einrichtung selbst stammt in beiden Fällen (Also sowohl im Kenwood Radio, als auch in der Pioneer-Box) von Parrot.

Te...84 - Eingangsquellenschalter def. -- Tuner Kenwood KRA5050 Geräteart : Tuner
Defekt : Eingangsquellenschalter def.
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KRA5050
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

bei meiner Stereoanlage spinnt der Tuner. Sobald man ihn auf eine Eingangsquelle (CD, Radio o.ä.) eingestellt hat schaltet er automatisch und selbständig zwischen den verschiedenen Eingangsquellen hin und her.

Kennt jemand das Problem und lässt sich sowas mit einigermaßen geringen finanziellen Aufwand reparieren?

Vielen Dank schon mal für eure Antworten. ...85 - HiFi Verstärkerärker mit TDA 7294 -- HiFi Verstärkerärker mit TDA 7294 Als Boxen haben wir eine von Raveland und 2 Selbstbauboxen (nicht von mir waren mil in einer Disco) mit Frequenzweichen und 500 Watt Kenwood Subwoofern.Boxen sind eig. nicht das Problem. Auch die Lautstärke Reicht völlig.(man Spürt die Bässe im Bauch und der ganze Bauwagen vibrirt häftig Flaschen und Aschenbecher fallen teilweise vom Tresen der Bar oder Fahren wie wild umher ).

Es geht auch um den Eigenbau, denn kaufen kann jeder.

Also die 2*70 Watt würden locker ausreichen oder?

Wenn ja dann welchen Trafo soll ich verwenden den mit 2*18V oder den mit 2*30V? Reichen die 220VA überhaupt?


Danke
...86 - LED Backlight bei LED-TV testen -- LED Backlight bei LED-TV testen Hallo zusammen,

Ich wollte mal wissen wie Ihr diese Led-Strips (Hintergrundbeleuchtung) bei den Led-TV's (Lcd) testet. Also im Sinne daß man die Strips abklemmt, und dann zum leuchten bringt ohne die eigentliche Elektronik vom TV.
Bei CCFL Röhren ist es klar, da hänge ich ein CCFL-Vorschaltgerät dran und entweder die Röhre leuchtet oder nicht. Aber wie macht ihr das bei Led's? Ich hab im Internet ein Gerät gefunden was sowas kann, aber ich denke das muß doch auch ohne Gerät gehen, bzw mit Schaltungen die man sich selber zusammenstellen kann. Vielleicht hat ja jemand gute Tips. Und auf was muss man achten?

Hier noch ein Link zu dem Gerät aus dem Internet.

http://www.informacija.net/deu/kenw.....light

Vielen Dank im Voraus

Mfg ...87 - Fernbedienung defekt -- Receiver Kenwood V8010D Geräteart : Receiver
Defekt : Fernbedienung defekt
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : V8010D
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

ich habe einen gebrauchten Kenwood Receiver mit defekter Fernbedienung RC-R0507 gekauft, in der Fernbedienung ist auf dem Print unter der Bezeichnung Y1 ein Bauteil (ich gehe davon aus dass es ein Quarz ist)
Auf dem Quarz steht lediglich 4000

bevor ich nun im Internet allesmögliche bestellte, hier die Frage um was es sich hier genau handelt, und sofern es ein quarz ist 4000 khz oder 4000 mhz ? Vielleicht weiss sogar jemand wo ich so ein Ding herkriege.

Wäre schön, wenn mir hier jemand die benötigten Informationen geben könnte.

Gruß

Christoph ...88 - Fernbedienung defekt -- Receiver Kenwood V8010D Geräteart : Receiver
Defekt : Fernbedienung defekt
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : V8010D
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

ich habe einen gebrauchten Kenwood Receiver mit defekter Fernbedienung RC-R0507 gekauft, in der Fernbedienung ist auf dem Print unter der Bezeichnung Y1 ein Bauteil (ich gehe davon aus dass es ein Quarz ist)
Auf dem Quarz steht lediglich 4000

bevor ich nun im Internet allesmögliche bestellte, hier die Frage um was es sich hier genau handelt, und sofern es ein quarz ist 4000 khz oder 4000 mhz ? Vielleicht weiss sogar jemand wo ich so ein Ding herkriege.

Wäre schön, wenn mir hier jemand die benötigten Informationen geben könnte.

Gruß

Christoph ...89 - Hutablage verstärken? -- Hutablage verstärken? Ihr schafft es, jedes Thema zu zerreden
Heute bin ich mal aktiv geworden und habe schon mal die Leitungen für die Lautsprecher verlegt (1,5²).
Das dürfte reichen
Bis in den Kofferraum liegt schon eine von mir verlegte Versorgungsleitung mit 2,5².
Kann ich die unbesorgt mit 15A belasten?
Damit habe ich sie vorne an der Sonderausstattungsleiste abgesichert.
Mein Bauchgefühl sagt ja, aber das muss nix heißen
Die Leitung kuschelt fast auf ganzer Länge mit Blech, das nicht von der Sonne erwärmt wird.
Dann dürfte da ja nichts schmelzen, oder?
Vorne ziehe ich dann noch eine Leitung, ebenfalls mit 2,5² von der Batterie aus (wird direkt dort abgesichert ) und baue mit dem am Radio mittels kleinem Schalter schaltbaren Zündungsplus (das Radio ist ein gutes Kenwood, aber dumm konstruiert... das können die Blaupunktleute besser) und einem Relais eine simple Master-Slave-Schaltung.
Momentan hängt die Leitung noch an der Leitung, die eigentlich nur das Radio und sonstiges Geraffel versorgt, die ist aber ordnungsgemäß abgesichert.
Momentan ist da eh noch k...90 - erkennt keine CDs -- CD Kenwood dp-7050 Geräteart : CD-Player
Defekt : erkennt keine CDs
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : dp-7050
Messgeräte : Multimeter
______________________

Der CD-Player erkannte von einem Moment auf den anderen keine CDs mehr.
Nach dem Laden der CD kommt nach einigen Sekunden "NO DISC". Habe es natürlich mit mehreren Medien versucht, den Player geöffnet und die Linse gereinigt - alles ohne Erfolg. Es ist kein Lichtpunkt zu erkennen, die Einheit versucht jedoch zu fokusieren. Mittlerweile dreht sich die CD gar nicht mehr beim Schliessen der Schublade.
Ist es nur die Lasereinheit oder könnte auch etwas anderes beschädigt sein? Besten Dank im voraus. ...91 - Beratung: PMR Funkgerät -- Beratung: PMR Funkgerät Der Beitrag ist zwar schon ein wenig älter und das Gerät fällt auch etwas aus dem anvisierten Preisrahmen aber ich schreib es trotzdem mal.
Ich habe seit einiger Zeit die TK3301 von Kenwood im - recht harten - Einsatz. Mittlerweile habe ich sechs Stück davon, jeweils mit Reserveakku, Ladeschale, Handmikro und Headset.
Einsatzbereich ist recht weitläufig, von E-Check, Netzwerkzertifizierung, Klettereinsätzen (hier ist zusätzlich allerdings immer ein 2m-Gerät mit BOS-Programmierung dabei falls Kommunikation mit der Höhenrettung der Feuerwehr erforderlich sein sollte), Notstromeinspeisungen, Wartungen usw. ist alles dabei.
Ich nutze die Geräte sogar für unsere fachgruppeninterne Funkkommunikation, also BOS-Anwendung.
Reichweite absolut zufriedenstellend, neulich hatte ich einen Wartungseinsatz bei dem wir eine stabile Funkverbindung in einem Hochhaus mit 20 Etagen hinbekommen haben (im Gegensatz zur Feuerwehr deren 2m-Geräte über ganze vier Etagen funktioniert haben, dann war Ende )
Spritzwasserschutz - naja, die Geräte haben beim Ausseneinsatz bei Starkregen keinerlei Ausfälle gehabt......
Mit der Programmiersoftware lassen sich dann noch mal einige Features aktivieren die über den Direktprogrammiermodus nicht ...92 - Dauerplus Dauerplus Puffer -- Autoradio Sony autoradio
Zitat : wenn der Standby-Strom so ca. 20mA beträgt

Das liegt ja im Bereich den ein ganzer PKW im Standby zieht.
Bei 2 Kenwood Geräten habe ich mal gemessen.
Da liege ich so bei 2-3 mA 10 sec nach dem Ausschalten.
Mit einem 1-2 Ah Akku über Ladevorwiderstand und 2 Dioden zum
Entkoppeln sollte das funktionieren. ...93 - Nu mal Butter bei die Fische!! Der Musikthread! Was hört ihr grade?? Teil 2 -- Nu mal Butter bei die Fische!! Der Musikthread! Was hört ihr grade?? Teil 2
Zitat :
QuirinO hat am 24 Jul 2011 09:19 geschrieben :
Mannomann, was für ein Wahnsinn... bin jetzt auch 27, hoffentlich überlebe ich dieses Jahr XD


Da kann ich Dich beruhigen.
Du müßtest sehr schnell ein sehr populärer Musiker werden und so viel Geld damit scheffeln,
daß Du nichts besseres damit anzufangen weißt, als Dir schön teure Designerdrogen zu beschaffen.
Dazu noch reichlich Edel-Spiritousen und dann gib ihm!

Da das wohl kaum alles zusammen in nur einem Jahr zu schaffen sein dürfte,
sehe ich große Chancen, daß Du diesem Club 27 nicht beitreten wirst ...


Zur Entspannung läuft bei mir grad das Album

Vanessa Carlton - Be not Nobody

(populärster Song daraus: 94 - Kenwood Autoradio KDC-M907 -- Kenwood Autoradio KDC-M907 Hallo

ich besitze ein Kenwood KDC-M907 Autoradio. Leider hat sich jetzt folgendes Problem ergeben. Heute als ich es eingeschaltete habe hat sich das Display verabschiedet und es war nichts mehr daruf zu lesen. Das merkwürdige aber ist das,
das Radio weiter gespielt hat. Als ich es dann ausschalten wollte, drehte das Display bis zur Mitte und ist stehen geblieben. Weitere Versuche das Radio erneut einzuschalten erweisen sich als erfolglos. Es tut sich nichts mehr. Wenn ich die Stromzufuhr kappe und sie dann wieder anschliesse, dann dreht sich das Display wieder in die ON Position aber das Radio macht nichts und nach ca.10sec dreht das Display wieder in die Schrägposition so als wnn man eine CD einlegen möchte.
Sicherungen, Kabel alles kontrolliert und alles ist O.K.
Habe das Radio jetzt mal zerlegt um an die Platine zu kommen auch da ist nichts sichtbares zu sehen.

Es wäre super wenn einer oder mehrere mal einen Vorschlag hätte, wonach ich suchen muss. Multimeter ist vorhanden


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Nichtwissender Freak am 24 Mai 2011 14:09 ]...95 - Mehrfachsteckdosen fest verdrahten -- Mehrfachsteckdosen fest verdrahten Da ich keine Angabe gefunden habe , ob es sich um Steckernetzteile handelt oder um ein Stück 2adriges Netzkabel mit Eurostecker welches zum Netzteil geht , nehme ich 2teres an . Zumindest kenne ich es so von Kenwood und Motorola .

Eetwas grössere Abzweigdose nehmen , und Eurostecker einbauen und innen verdrahten ?
Eurosteckdose

Oder von Kopp 2 dieser DUOVersal Steckdosenleisten .
DUOVersal
Da passen 12 Eurostecker hinein . Und die 2te leiste steckt man in den freien Steckdosentopf der ersten Leiste . Bleiben 22 Steckplätze für Eurostecker frei welche allesamt an 1 bestehende Steckdose angesteckt werden mit dem Stecker der ersten Steckdosenleiste . Und anschraubbar ist sie auch lt. www.kopp.at
...96 - "Ghettoblaster" selbstgebaut -- "Ghettoblaster" selbstgebaut Hi!
Ich plane, mir in den Sommerferien (dauert noch etwas 2 Monate) einen, nun ja, etwas abartigen Ghettoblaster zu bauen, also eine Mobilbelärmungsanlage.
Das Teil soll nach was mehr klingen als ein billiges Kofferradio, und da wurde durch einen Erbfall schon mal der Grundstein in Form von diskret aufgebauten Kenwood- und Pioneerverstärkern in der Leistungsklasse um 50...60W gelegt.
Momentan sorge ich mit zwei Altec-Lansing-Böxchen und einem Solarmodul für Baustellenbeschallung im Außenbereich, das endet aber meistens in einem Kabelball.
Deshalb möchte ich die nötige Technik in eine Kiste bauen.
Also ein paar Lautsprecher, die Verstärker und ein Abspielgerät.
Als Letzteres habe ich das angedacht:
http://www.dealextreme.com/p/car-mp.....59430
Zumal 13,66€ ja ein günstiger Preis für sowas ist...
Einen kleinen Bildschirm für das Teil habe ich auch schon
Als Gehäuse wollte ich eine Holzkiste vom Rangershop nehmen, für sowas geh ich kein Holz kaufen 97 - Audiosignal für 5.1 Anlage abgreifen -- Audiosignal für 5.1 Anlage abgreifen Teufel hatte ich verlinkt, weil die Geräte gut und günstig sind.
Ich persönlich bin kein Freund von Subwoofer/Satellitensystemen. Ich empfinde den Klang oft als audfringlich und irgendwie künstlich. Mein Subwoofer läuft daher auch nur im 5.1 Betrieb für den LFE Kanal. Im Stereobetrieb laufen nur die beiden Frontlautsprecher.

Lautsprecher und Verstärker sind aber sowieso Geschmackssache.

Ich persönlich habe hier 2 Canton Ergo RC-L als Front, Canton Plus XL als Rear, AV700 als Center und AS25 als Subwoofer laufen. Verstärker ist ein Kenwood KRF-V7030D. Der sollte eigentlich schonmal ersetzt werden, die aktuellen Geräte haben mir allerdings alle viel zu wenig analoge Anschlüsse.
Mindestens 2 Anschlüsse für Aufzeichnungsgeräte (VHS, Tonband), gerne mehr (DAT, MiniDisc, Compactkassette, 8-Track ), 1x Phono (MM würde reichen, MC wird es wohl kaum noch an einem AV-Receiver geben) + 4 weitere Analoganschlüsse (2 externe UKW-Tuner, DAB-Tuner, Internetradio) wären schon wichtig. Das schränkt die Auswahl leider extrem ein und mit einem zusätzlichen Umschalter oder einem Patchfeld will ich mich im Wohnzimmer irgendwie nicht anfreunden.
Schön sind natürlich die Zonenausgänge bei den ne...98 - Sicherung fliegt raus -- HiFi Verstärker Harman Kardon HK6900 Danke, werde ich beides mal versuchen, bei den Endstufentransis ist es ziemlich schwierig da ran zu kommen, aber schaun mer mal`. Habe das Projekt erst mal zur Seite gelegt,

wo bestellt ihr eigentlich die Bauteile, wie z.B Endstufen Transis ?
Also habe mal nach Originalen für nen alten Kenwood Amp gesucht, da ist mir ja fast schwindlig geworden als ich den Preis sah, dann hörte ich aber von einigen Leuten, das die Austauschtypen nix taugen würden, also No Name Produkte, keine Toshiba oder Sanken oder was es sonst so an namhaften gibt, kann das jemand bestätigen ?

mfG
FRANK


[ Diese Nachricht wurde geändert von: multiball am 15 Apr 2011 23:52 ]...99 - Div. Displaysegmenet immer an -- Autoradio   Kenwood    KDC-4080R Geräteart : Car-HIFI
Defekt : Div. Displaysegmenet immer an
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KDC-4080R
Chassis : Radio/CD-Player
______________________

Hallo zusammen

Vorgeschichte:
Hatte am Wochenende das obige Gerät (Bj. ab 2000) einer Kollegin Zuhause zur Rep.
Fehler war das es während des Betrieb gelegentlich zu Aussetzern im rechten Kanal kommt (ist dann total Stumm), bei Radio und CD-Betrieb. Nach einiger Zeit oder leichtem "klopfen" auf die Gerätefront soll es wieder funktionieren.
Habe das Teil zerlegt - was übrigens erstaunlich gut ging - und die einseitge (Grumpf) Hauptleiterplatte nachgelötet. Insbesondere im Bereich der Endstufe sah das nicht mehr gut aus. Heute eingebaut und mal abwarten...

Was ich allerdings nicht verstehe bzw. reparieren konnte ist folgendes: Das Gerätedisplay auf dem abnehmbaren Bedienteil hat ein paar Segmente die immer "an" sind, siehe Foto. Dies ist auch bei ausgeschaltetem (12V aus) Gerät schwach zu sehen. Als ich das abnehmbaren Bedienteil öffnete und den Metallrahmen des Gerätedisplay löste und etwas anhob (ganz ab habe ich es ohne weiteres nicht bekomemn) nahm ich den Druck der Leitgummis weg, d...100 - wiedergabe nicht möglich -- HiFi Verstärker Kenwood super dld Geräteart : Verstärker
Defekt : wiedergabe nicht möglich
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : super dld
______________________

Hallo

Also ich hab mir vor einigen tagen einen lautsprecher bestellt und ein kumpel von mir wollte sie anschließen leider erkannte man nicht wo was angeschlossen gehörte nach einigen probierungen zum anschliesen lief nich und wir schraubten die box auf und hielten die 2 kontakte auf plus u. minus an der platine dann fiehl beim verstärker eine "sicherung" das war schon sehr oft der fall nur nach aus und einschalten legte sich die sache wieder nur jetz nicht
beim einschalten vom kenwood super dld ist strom zwar da aber abspielen funktioniert nicht

bitte um hilfe
danke
lg

...101 - Frage zu Ruheströmen in Car-HiFi Endstufe, Selbstenladung Kondensator, ... -- Frage zu Ruheströmen in Car-HiFi Endstufe, Selbstenladung Kondensator, ... Ich hoffe mal, dass sich das Thema mit den Forenregeln vereinbaren lässt.
Es geht um Folgendes: Ich überlege meine Car HiFi Anlage auf ein vollaktives System umzustellen.

Situation derzeit:
Radio (HU) (Kenwood BT60u) geht an 4 Kanal Endstufe (ES) (audison Lrx 4.300)
Kanal 1: Vorne links
Kanal 2: Vorne rechts
Kanal 3+4: gebrückt für Subwoofer (Hertz ES300)

Am Frontsystem (Eton RS160) ist dann noch eine Frequenzweiche die das Signal für den Tiefmitteltöner (TMT) und Hochtöner (HT) trennt.
Vor der Endstufe sitzt ein 1F Kondensator (Cap) (Dietz).

Den Subwoofer kann ich mittels Speakon Stecker schnell aus dem Kofferraum nehmen.

Jetzt muss ich eh bißchen was neu machen und überlege dabei, das FS vollaktiv anzufahren, also auf die passive Weiche zu verzichten und TMT und HT jeweils über nen eigenen Kanal zu verso...102 - Ist die Idee bzw. Denkes weise gut? -- Ist die Idee bzw. Denkes weise gut? Wir hatten damals erst in der 10 U/R/I, da muss ich den Threadersteller in Schutz nehmen.
Das einfachste wäre vermutlich, ein Autoradio auszuschlachten oder einen eine Autoendstufe aus der eBucht zu angeln
Dealextreme hat auch bastelfähiges.
Günstig ist es, wie es klingt weiß ich nicht.
Der Bastelaufwand für 5 Kanäle ist, wenn es gut klingen soll, nicht zu unterschätzen.
Ich schlage vor, du legst dich bei ibäh auf die Lauer und hältst nach nem gebrauchten Surroundreceiver Ausschau.
Ohne von dem Thema viel Ahnung zu haben, sage ich mal, dass man mit den großen Namen (Sony, Kenwood, Denon) nichts falsch machen kann.
Onkyo etc. klingt eher nach Kirmesware.
Ein zerkratztes Gehäuse z.B. wirkt sich ziemlich auf den Preis aus.
Wenn dir die Optik nicht so wichtig ist, dan halt nach sowas eben Ausschau.
Ich hatte das Glück meinen Stereoverstärker (Denon) zum Schlachten/Reparieren geschenkt zu bekommen.
Lustigerweise war gar nichts kaputt


[ Diese Nachricht wurde geändert von: ElektroNicki am 19 Feb 2011 22:51 ]...103 - sporadischer Ausfall/Brummen -- HiFi Verstärker Kenwood KRF-V8090D Geräteart : Verstärker
Defekt : sporadischer Ausfall/Brummen
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KRF-V8090D
Chassis : unbekannt
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo Zusammen,

gleich vornweg: Zum Chassis kann ich keine Angaben machen, da mir nicht bekannt, und offen hatte ich das Gerät noch nicht.


ich habe den o.g. Heimkino-Verstärker, und seit kurzem hat dieser sporadisch übelklingende Ausfallerscheinungen.

Mitten beim Fernsehen / Gamen / Musik hören fällt das Bild aus (außer bei Musik) und aus den Lautsprechern ist nur noch ein dröhnendes (Netz?)-brummen zu hören.

Die Lautstärkeregelung greift nur noch bedingt, heißt, während des Lauter/Leiser-Drehens ändert sich nichts, komme ich bei < -92dB an (= Mute) ist das Brummen weg, kommt aber sofort wieder, wenn ich einen Tick lauter drehe.

In diesem Zustand kann ich den Quellenschalter betätigen, das Display reagiert auch, jedoch ist das Klicken der Relais nicht zu hören - da passiert also nichts mehr. Das Einzige was an Klicken zu hören ist, wenn ich an den Lautsprechergruppen (A und B) herumschalte.

Schalte ich den Verstärker aus und nach 10sek wieder ein, so tritt das Phänomen nach ungefähr 10sek wied...104 - Alpine CDA-117Ri mit OVP und Zubehör, so gut wie neu -- Alpine CDA-117Ri mit OVP und Zubehör, so gut wie neu Ich trenne mich nach nur kurzer Zeit von meinem Alpine CDA-117Ri.

Das Radio ist klanglich wirklich absolut herausragend und auch von der Bedienung her klasse. Es bringt Laufzeitkorrektur, Grafischen und Paramaterischen Equalizer mit. Das Display ist super ablesbar, etc. etc.
Alles in allem wirklich ein absolutes Spitzengerät.

Tastenbeleuchtung ist anpassbar usw.

Weitere Infos hier:
http://www.alpine.de/produkte/produ......html


Für meinen Geschmack löst es aber zu fein auf und klingt zu gut.
Ich hör halt hauptsächlich "richtigen" Metal (Black- & Deathmetal, Metalcore, Hardcore etc.). Das Zeug ist nicht für so hochwertige Komponenten produziert unhd scheppert obenrum einfach zu sehr. Und für die 10% was ich sonst hör wärs einfach Luxus.
Wer "normale" Musik hört (was so im Radio läuft, Partyrock, Alternative etc., Elektronisches, Black, Hip-Hop etc.) ist damit super bedient und wird klanglich wirklich ein Wunder erleben. Aus meinen Klassik- und Flamenco-CDs hat das Radio nochmal mehr rausgeholt als mein altes J...105 - Deutschsprachiges Buchstabieralphabet -- Deutschsprachiges Buchstabieralphabet Naja, es ist im Kommen. Unsere Fahrzeuge bekamen zumindest schon die Digitalfunk-Vorrüstung aber wann die Geräte kommen weiss hier keiner. Wenn wir nur fachgruppenintern funken setzen wir neuerdings auch PMR-Funk ein sofern die Situation das zulässt, ist unkomplizierter als sich erst einen 2m-Kanal freigeben zu lassen. Ich nutze dabei eins meiner TK3301 von Kenwood da die als "Betriebsfunkgeräte" eh vorhanden sind.


Gruß Tobi der nicht auf Florian sondern auf Heros hört ...106 - Wer Besitzt ein Kenwood Autoradio ??? -- Wer Besitzt ein Kenwood Autoradio ??? Hey Leute!

Wer von euch besitzt eines der folgenden Autoradios von Kenwood:
I-K70
I-K70V
KDC-BT8041U,
KDC-BT8044U,
KDC-BT8044UY
KDC-HD942U
KDC-MP642U
KDC-W6041U
KDC-W6541U,
KDC-W7041U,
KDC-W7044U
KDC-W7144UY
KDC-W7541U,
KDC-W7544U,
KDC-W7644UY
KDC-X693
KDC-X7013U
KDC-X7013UL
KDC-X993
KDC-XBT8013U
KDC-XBT8013UL
KMR-700U

Bzw, ein anderes, bei dem der Kenwood Music Editor im Lieferumfang war. Bei meinem neuen ist es nur möglich, den Lite zu nutzen und mich würde interessieren, ob der Vollwertige bestimmte Funktionen mitbringt, bzw. wie die realisert sind.
Bei Kenwood kann man nur das Update herunterladen, nicht die Basisversion, die gabs nur zum Radio dazu.


Wenn also jemand die Software installiert hat, bitte unbedingt melden, ihr müsstet mal 2 Klicks für mich machen. Wer sie nicht installiert hat, aber die CD noch hat, soll mich auch anschreiben, evtl werdern wir uns ja wegen einer Überlassung einig . . .


...107 - Knistern auf rechten Kanal -- Receiver Kenwood Stereo Receiver 94' Geräteart : Receiver
Defekt : Knistern auf rechten Kanal
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : Stereo Receiver 94\'
Chassis : Hifi Baustein
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo liebes Elektronikforum,

Mein Stereo Receiver macht ein paar Probleme und ich möchte ihn ungern wegwerfen,
Es ist ein Stereo Receiver von Mitte der 90er Jahre. Ein Kenwood KR-A3060
Er produziert auf dem rechten Kanal ein Knistern/ Knacken/ Rauschen, das, wenn der Receiver richtig kalt ist zunächst relativ leise ist dann etwas zunimmt, und auch ab und an gelegentlichen Ausreißer hat in denen es doch schon lauter kracht.
Es ist unabhängig vom Lautstärkeregler, also genauso laut bei komplett runter geregelter Lautstärke, wie auch wenn es kräftiger zur Sache geht, nur dann natürlich nicht mehr zu hören.
Es ist unabhängig vom Eingangskanal.
Das Störgeräusch ist deutlich leiser wenn der Wählschalter für die Ohmzahl auf "less than 8 Ohm" steht.

Was ich bisher versucht habe:

-Lautsprecherrelais aussgelötet, gereinigt, Kontaktspray, Einbau, keine Veränderung

-ausgiebigen Wackeltest an betriebenen Receiver, keine richtige Zuordnung möglich. ab und an Verdacht aber nicht klar eingrenzbar.

...108 - Diverse Defekte -- HiFi Verstärker Kenwood KA-4040R Geräteart : Verstärker
Defekt : Diverse Defekte
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KA-4040R
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,

hat jemand für o.g. Verstärker ein Service Manual?

Gruß, Stephan ...109 - E99 CD-Laufwerk läuft nicht -- Autoradio Kenwood KDC-4037 Geräteart : Car-HIFI
Defekt : E99 CD-Laufwerk läuft nicht
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KDC-4037
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hi,
heute hat überraschend nach dem Überfahren einer kleinen Bodenwelle auf der Autobahn das Kenwood Autoradio KDC 4037 mit integriertem CD-Laufwerk aufgehört zu spielen. Das Radio läuft weiterhin ohne Probleme. Wenn ich jedoch eine CD einschiebe kommt kurz READING und dann E-99.
Habe bereits einen Reset durchgeführt ohne Besserung.
Habe das Gerät auch geöffnet. Das CD-Laufwerk ist mit nur 3 Schrauben fixiert. Habe es gelöst und die Lötstellen des Spindelmotors nachgelötet ohne Erfolg.

Im geöffneten Zustand konnte ich beobachten, dass die CD eingezogen wird aber kein Drehen der CD erfolgt. Dann kommt fast unmittelbar der Fehler im Display.

Etwas ärgerlich dass Gerät ist erst 4 Jahre alt. Wenn ich da an die Original-VW Autoradios denke die noch nach mittlerweile 21 Jahren klaglos laufen und Cassetten abspielen.....

Das Gerät hat zwar "nur" 120 Euro gekostet, aber ich würde es trotzdem gerne reparieren. Einschicken ist vermutlich sinnlos, nachdem Kenwood vermutlich eine Servicepauschale von 50 Euro erheben wird + Ersatzteil plus Versand is...110 - boombox mit extras -- boombox mit extras https://forum.electronicwerkstatt.d.....14334

Sound ist super, die beiden Lautsprecher haben intern jeweils ein abgetrenntes Volumen (wie Wohnzimmerboxen).
Sind aber auch sehr gute Lautsprecher (SPL Dynamics) und ein sehr gutes Radio (Kenwood).

Laufzeit wie gesagt ca 20 Stunden mit 4 Stück 7,2Ah Akkus


[ Diese Nachricht wurde geändert von: tsaphiel am  2 Sep 2010 11:32 ]...111 - Stimmen im rechten Kanal -- HiFi Verstärker Kenwood KAC-921 Geräteart : Verstärker
Defekt : Stimmen im rechten Kanal
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KAC-921
______________________

Hallo!

ich hoffe das passt hier rein:
Ich habe letztens eine Endstufe fürs Auto von Kenwood (KAC-921) an meinen PC angeschlossen. Die benötigten 12V kommen aus einem altem PC-Netzteil. und auf P.CON habe ich 12V aus dem eigentlichen PC genommen, damit die Endstufe auch nur an ist, wenn es der PC auch ist. Jetzt hör ich aber nach einiger Zeit immer leise Stimmen aus dem rechten Kanal-hört sich an, wie Radio, da es nie lange bleibt sondern anfängt zu rauschen oder ganz hoch zu quietschen. Hat vielleicht jemand eine Idee woran das liegen könnte bzw., was ich tun könnte, damit das aufhört?
Danke im Vorraus
mfG sdkarte
...112 - Problem mit "Netzteil" für externe Festplatte an Autoradio-USB -- Problem mit "Netzteil" für externe Festplatte an Autoradio-USB Fast das gleiche Problem hatte ich auch erst vor ein paar Tagen.
Bei E***y eine 1,8" (40GB) Platte mit Gehäuse für mein Kenwood
KDC-BT60U erstanden.
Am Rechner alles io.Am Radio,nichts.
Dann eine Konstruktion mit extra 5V Regler gebaut.
Am Rechner funktioniert es. Am Radio nicht.
Platte ist Fat32 formatiert wie es sein soll.
32GB Stick war mir zu teuer.
Dann habe ich mir als letzten Versuch ein neues Gehäuse für 2,5" Platten
gekauft.
Und damit läuft die Kiste ohne Probleme.
Also liegt es wohl nicht immer nur am Strom den der USB Port liefert.
Wohl auch Controller im Gehäuse. ...113 - gespeicherte Sender weg -- Tuner Technics Stereotuner Ich hab auch schon defekte Goldcaps gesehen, die verrecken auch. Meine Kenwood aus 1998 hat bereits einen Wechsel hinter sich.

Den Goldcap bzw. Akku findet man meist irgendwo in der Nähe des Soundprozessors, also häufig auf der Frontplatine.

Viele Grüße
Bubu ...114 - Tonamr bewegt sich nicht -- Plattenspieler Fisher MT 250 Ersatzteile für MT250 von FISHERServus!

Bei einem ähnlich aufgebautem Kenwood-Plattenspieler (auch Tangential) hatte ich vor einigen Jahren mal den Fall, daß ein Antriebsriemen für den Tonarm-Antrieb ausgeleiert war.
Der Plattenspieler hat wegen des nicht bewegenden Tonarmes nach Betätigung der "Start"-Taste umgehend wieder den Betrieb eingestellt.

Gruß
stego

Offtopic :Ich hab die Tangential-Spieler nie gemocht. Durch den sehr kurzen Tonarm haben diese Dinger bei Platten mit starkem Höhenschlag enorme Probleme mit der Abtastung, sogar Tonhöhen-Schwankungen waren da deutlich hörbar. Bei "normalen" Dreh-Tonarmen äußert sich das durch den größeren Abstand vom Tonarm-Lager zum Tonabnehmer nicht so heftig.

Weiters konnte man an den Tangential-Tonarmen fast nie alternative (hochwertigere) Tonabnehmer-Systeme montieren - die Systeme waren meist fest im Tonarm integriert.

In den 80-er Jahren waren die Tangential-Dreher mal recht populär, sind aber dann bald wieder fast vollständig vom Markt verschwunden - eben wegen der Nachteile.

...115 - Radioempfang im Golf IV Probl -- Autoradio Kenwood DDX8026BT Geräteart : Car-HIFI
Defekt : Radioempfang im Golf IV Probl
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : DDX8026BT
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Hallo Forengemeinde,

ein sehr ominöser Fehler plagt mich seit Monaten in Bezug auf den Radioempfang.

Das Problem: Der Radioempfang ist in so weit beeinträchtigt dass Lokalsender aber auch normale wie BR3 in so weit gestört werden als würde um das Auto ständig ein breitbandiger Sender die normalen Frequenzen überlagern.
Unter bestimmten umständen, wie z.b das annähern mit der Hand an die Antenne , ohne sie anzufassen, überlagert dann den eingestellten Sender so dass es sich anhört als würde der Sender Selbst die Übertragung einstellen, also einfach alle Regler zudrehen so dass man nur noch den eigentlichen Träger des Signals hört ohne eben den Ton.

Speiser zur Antenne ist drinnen und versorgt den CVerstärker im Fuss auch, die Empfangsleistung ist auch Ok da ich sonnst werde Ö3 noch SWR3 unter bestimmten Umständen hören könnte.
Es ist auch eine Endstufe verbaut im Auto, diese wurde aber auch schon komplett elliminiert ohne Erfolg.

Bei meinem vorherigen Radio, auch ein Kenwood aber DDX 7029 musste ich das Antenne...116 - Pufferspeicher für Tuner -- Receiver Sony STR GX390 @Murray

Danke für Deine schnelle Antwort.

Das Thema, auf das Du verlinkst, habe ich quasi durch Google gefunden und bin überhaupt erst so auf das Elektronikforum gestoßen.

Die Antwort in jenem Forum war mir aber etwas zu schwammig (anderer Receiver, vor allem wird dann teilweise auch von Kenwood anstatt Sony gesprochen) und am Ende ist nicht klar wie lange denn der Pufferspeicher hält ganz ohne Spannungsversorgung.

Mittlerweile habe ich gesehen das auch ein Pufferelko im Ersatzteil Shop für den STR-RX390 aufgeführt wird. Auch 0.22F/5.5V. Also die Spur ist heiß!

Die Frage ist also:
1) Wie lange hält der Pufferspeicher mit neuem Elko?

Falls nicht länger als 24 Stunden wäre meine bevorzugte Lösung eher die mit zusätzlicher Pufferbatterie.

Meine spontane Idee wäre:
Batterieblock über eine Diode parallel an den Elko.
Wie hast Du das gelöst?



...117 - cd überhitzung -- Receiver kenwood kdc-w6031 Ersatzteile für KDCW6031 von KENWOODGeräteart : Receiver
Defekt : cd überhitzung
Hersteller : kenwood
Gerätetyp : kdc-w6031
Messgeräte : Multimeter
______________________

Servus,
ich hab ein Autoradio, was leider einen Fehler aufweist. Das Teil ist ein Kenwood KDC-W6031. Bei CD-Betrieb verbrennt es die CD`s nach einer weile.
Kann man den LASER irgendwie wieder einstellen oder ist die gesamte CD- Spielerbaugruppe reif für den schrott???

Dank euch schonmal im voraus. ...118 - Kaffee wird nur warm -- Kaffeemaschine   Kenwood    ESP100 Geräteart : Kaffeemaschine
Defekt : Kaffee wird nur warm
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : ESP100
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo

Die Kaffeemaschine meiner Schwiegeroma streikt. Ist ist so eine PAD Maschine von Kenwood.

Der Kaffee wird nur lauwarm und schäumt recht auf. Entkalkt ist die Maschine.

Bevor ich sie aufschraube wollte ich mir noch ein paar Tips holen. Vieleicht hat ja wer ne Idee.

Wir haben extrem kalkhaltiges Wasser. Kann es sein das trotz entkalken die Maschine verkalkt ist und die Heizung dadurch isoliert wird.

Danke schon mal im voraus

mfg francy

edit: Typenschild finde ich nicht. Ich denke das hat sich aufgelöst oder es hat jemand wer runtergezogen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: francydt am 24 Mai 2010 10:29 ]...119 - Kompatibilitätsliste gesucht -- Autoradio Blaupunkt CDC-A03 der Nachfolger vom A08 also der - dieser CDC-A03 ist 100% baugleich mit dem CDC-A08 zumindest was das Laufwerk angeht, platinenseitig auch relatiev, bis auf kleine Unterschiede, optisch ist er wesentlich tylischer als der 08 und auch nicht schwarz sondern met.silber grau blau.

den was du meinst war einer mit einem Sony laufwerk , gleiches wurde bei Kenwood und natürlich bei sony verwedet, platinen waren dabei alle nicht großartig unterschiedlich bis auf bestimmte bereiche wie die ansteuerung - datenbus.

Aber dieser CDC-A08 war eines der letzten oder gar das letzte Modell von Blaupunkt.
Diese Seite kannte ich auch noch , aber nach dem ab 1.1 2010 sich Blaupunkt und Bosch voneinander getrennt haben wurde auch diese Seite gelöscht,und seit dem ist es ein fiasko bei blaupunkt oder bosch da infos zu bekommen, weil mann nie weis ist man nun bei bosch oder blaupunkt richtig mit seiner frage, eine antwort kann bis zu einer woche dauern und infos im netz betreffen auch nur noch geräte der letzten generationen aber über wechsler hab ich rein gar nichts mehr gefunden . ...120 - Speicher verlust -- Receiver Harman Kardon AVR11 Meist sitzen die Goldcaps in unmittelbarer Nähe zum Signalprozessor. Bei meiner Kenwood ist das direkt an der Bedienteil-Platine.
Eigentlich sind die recht gut zu finden, wenn man weiß, wie ein Goldcap aussieht. Normalerweise geht das auch ohne Schaltplan ganz gut. Wichtig: Auf die Polarität achten.

Viele Grüße
Bubu ...121 - Senderspeicher defekt -- Receiver Sony STR -D565 Hast du auf der Leiterplatte mal nach einem Goldcap gesucht?? Hier mal ein Bild von so einem Ding:
http://cgi.ebay.de/Goldcap-Kondensa.....63048

Evtl. wird die Stromversorgung für den Speicher mit so einem Goldcap aufrecht erhalten. Zumindest ist das bei den älteren Kenwood-Anlagen so.

Viele Grüße
Bubu ...122 - Plötzlich zu leise -- Receiver Kenwood KRF-V4060D Ersatzteile für KRFV4060D von KENWOODGeräteart : Receiver
Defekt : Plötzlich zu leise
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KRF-V4060D
Chassis : silber
______________________

Hallo Leute,

ich habe meinen "Kenwood krf-v4060D silber" mit einem optischen Kabel über den "CD/DVD optical" Eingang mit meinem Board am Computer verbunden.
Bis gestern Abend lief alles super via Dolby Digital 5.1, als beim Spielen plötzlich ein sehr lautes und extrem unangenehmes und fortlaufendes Geräusch kam, woraufhin ich in Panik das Gerät ausschaltete. Natürlich machte ich es wieder an, um zu gucken ob noch immer ein derartiges Geräusch ertönt, jedoch war dem nicht mehr so. Das digitale Signal kommt aber korrekt an, zeigt zumindest das Display des Recievers an und jegliche Software des PCs wies ebenfalls auf korrekte Funktionsweise hin.

Desweiteren testete ich bereits die Testtone-Einstellungen, welche dann ergaben, dass alle bis auf der linke Surroundspeaker (anscheinend irgendwie tot) funktionieren, wobei der rechte SRS normal laut ist, die anderen jedoch dermaßen leise sind, dass man nur schwer das Testgeräusch hören kann. (Trotz der Tatsache, dass die Lautstärke voll am Anschlag ist!) Wundersamerweise werden bei der Testtone-Einstellung des rechten Surroundspea...123 - Wo Ersatzteile für Schneider/ Tevion Geräte? -- Wo Ersatzteile für Schneider/ Tevion Geräte?
Zitat :
Alex19 hat am 29 Mär 2010 16:48 geschrieben :
Habe heute Antwort von Medion erhalten. Man sagte mir, es gäbe keine Teile mehr und sie würden generell keine Röhrenfernseher mehr reparieren. Klasse Service. Für mich ist der Saftladen gestorben. Hauptsache die Geräte sind bei Aldi verscheuert und was die Kunden dann machen ist denen egal.

Gruß Alex.


Das wiederspiegelt genau meine Erfahrungen wieder. Vermutlich wird das Zeugs irgendwo billig in China bei verschiedenen Herstellern zusammengebastelt und wenn die Ware verkauft ist, ist eben alles weg...
Ganz im Gegenteil zu Kenwood. Diese Firma hat mich sehr, sehr positiv überrascht. Weil der Senderspeicher permanent verloren gegangen ist, hab ich denen eine Email geschrieben. Obwohl der Receiver schon über 10 Jahre alt ist, bekam ich prompt eine Antwort. In der Email die genaue Beschreibung, wo ich den betreffenden GoldCap finde, wie ich die Anlage am besten auseinanderbaue und die Ersatzteile-Nummer, ich hätte sogar noch das ...124 - Display weniger als 1s. an, -- Autoradio kenwood kdc mp6090r Ersatzteile für KDCMP6090R von KENWOODGeräteart : Car-HIFI
Defekt : Display weniger als 1s. an,
Hersteller : kenwood
Gerätetyp : kdc mp6090r
Chassis : din
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo

Ich habe ein Problem mit meinem Autoradio. Als ich es eingebaut habe, hat es mal 1s funktioniert, dann hab ich am stecker etwas rumgewackelt und dann hat es bis zur ersten erschütterung auch wieder funktioniert. Nachdem ich bei dem Adapter das Gelbe+ Kabel nachgelötet habe ging das radio gar nicht mehr.

Dann hab ich es gestern auseinander gebaut und die Folien Leiterbahn sauber gemacht, sah so aus als war da etwas Lötzinn oder irgendwas metallisches drin, das habe ich entfernt und sauber gemacht. Nur wenn ich jetzt das Radio anstecke, ist das Display für einen Bruchteil einer sekunde an, warum nur so kurz? Was könnte noch kaputt sein?

Und wie bekomme ich die Folien-leiterbahn aus dem Bedienteil raus?



Danke euch schonmal
MFG Marcel ...125 - CD Spiele hackt beim abspiel -- Autoradio Kenwood KDC-W3044A Ersatzteile für KDCW3044A von KENWOODGeräteart : Car-HIFI
Defekt : CD Spiele hackt beim abspiel
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KDC-W3044A
______________________

HI an alle

Ich habe ein Problem mit mein Autoradio Kenwood . Wenn ich die CD ab spiele hackt die Musik regelmäßig .

An CD kannst nicht liegen . Ich weiß über KFZ sehr wenig .

Ich könnte das gerät

(Und das Gerät war schon mal in Reparatur )

Und da war die Nieder Volt Endstufe durch geknallt +Die Sicherung

und seit dem wird das gerät hinten schon heiß : Ist das normal ? ...126 - Wiedergabe schaltet selbs ab. -- Kassettenrecorder Kenwood KX-W8070S Geräteart : Cassettendeck
Defekt : Wiedergabe schaltet selbs ab.
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KX-W8070S
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo Leute,

ich habe ein etwas seltsames Problem mit meinem Kassettendeck

- KENWOOD KX-W8070S (Angeschlossen an KENWOOD KR-V5080).


Sobald ich nach einlegen einer Kassette (egal ob Tape A oder B) die
Wiedergabetaste drücke, schaltet sich das Deck innerhalb von 1 Sek.
automatisch in den Stop-Modus.

Andruckrollen, Wellen etc. wurden Gründlich gereinigt. Spulen funktioniert einwandfrei.

Kann mir bitte jemand einen Tipp geben wo der Fehler liegen kann und wie ich diesen beheben kann?

Vielen Dank im Voraus.


...127 - verzerrte Wiedergabe -- Kassettenrecorder   Kenwood    KX-54 Geräteart : Cassettendeck
Defekt : verzerrte Wiedergabe
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KX-54
Chassis : ?
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hi,
hab da ein imho einigermaßen hochwertiges Kassettendeck, das mich leider mit einer mitunter miesen Wiedergabequalität enttäuscht.
Seltsamerweise ist der Tonkopf blank (eine Reinigungskassette bringt also keine Besserung) und die Probleme treten nur bei einzelnen Kassetten auf, die, mit einem wesentlich billigeren Gerät (Nikko ND-390) abgespielt, sehr gut klingen, fast wie CD...
Weiß jemand, wo der Fehler liegen könnte?

Okay, hat sich erledigt, die Leitung zum Verstärker ist die Ursache gewesen


[ Diese Nachricht wurde geändert von: ElektroNicki am 14 Mär 2010 19:10 ]...128 - Gibt es Standards bei modernen Autoradios? -- Gibt es Standards bei modernen Autoradios? Also Preis/Leistungsmäßig machst du mit JVC eigentlich nix falsch.

Pioneer, Kenwood, wenns klanglich (und preislich) etwas mehr sein darf.

Wenn du das Teil aber eh an den Serienchassis und ohne weitere Maßnahmen (Türdämmung etc.) betreibst, brauchst du da auch nicht den riesen Aufriß machen und kommst ggf. auch mit nem Sony oder nem Blaupunkt klar.
Ich hab neulich auch das erste befriedigende Sony meines Lebens gehört:
"BT3600u". Hat ne IR-FB dabei, ist Bluetooth-fähig und es gibt entsprechende BT-LRF zum nachrüsten. Hab ich jetzt im Bad


Zitat : Wenn das alles nicht so geht, wie ich mir das vorstelle, kommt da eben noch ein zweites Radio rein...
Das wäre mein Ansatz gewesen hätte ich damals den Mazda 6 gekauft. Haben viele so gemacht, weil die ganze Klimaautomatik mit an dem Scheiß Radio hängt!
Variante 1: "Echtes Radio" ins Handschuhfach
Variante 2: "echtes Radio" über Adapterblende vorne rein, Anschlusskabel verlängern und Originalpl...129 - Stürzt ab -- Receiver   Kenwood    KRF-V4060D Geräteart : Receiver
Defekt : Stürzt ab
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KRF-V4060D
______________________

Guten tag,

bei meinem KRF-V4060D hab ich seit kurzem ein Problem,
wenn ich ihn 3sek an hatte fängt die Standby LED an zublinken und es kommt kein Ton :(,
wenn jemand einen rat hat bitte melden!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: noidem22 am  1 Mär 2010 18:38 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: noidem22 am  1 Mär 2010 18:38 ]...130 - Tuner defekt -- Receiver KENWOOD KRF-A4030 Ersatzteile für KRFA4030 von KENWOODGeräteart : Receiver
Defekt : Tuner defekt
Hersteller : KENWOOD
Gerätetyp : KRF-A4030
Chassis : schwarz
______________________

Hallo zusammen,
ich habe einen Receiver KENWOOD KRF-A4030 über EBAY gekauft, der sich leider hinterher als defekt herausstellte, da der TUNER nicht funktioniert. Es werden keine Sender gespeichert. Der TUNER findet aber offensichtlich Sender, nur gibt er keinen Ton von sich. Der Verstärker und die Eingänge (AUX, Phono, CD, etc.) funktionieren. Ich habe Stromlaufpläne mit dem Gerät erhalten. Gibt es eine "einfache" Möglichkeit, den Fehler einzugrenzen? Danke für eine Antwort.
Grüsse ...131 - rechter Kanal fällt aus -- HiFi Verstärker Kenwood KR-910 Geräteart : Verstärker
Defekt : rechter Kanal fällt aus
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KR-910
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hi !

Ab und zu fällt bei o.a. Gerät der rechte Kanal aus, oder wird leiser. Wenn man dann die Lautsprechermembran leicht mit dem Finger zurückdrückt, ist das Problem wieder weg.

Kann es sein, dass für dieses Verhalten ein tauber Elko verantwortlich ist ? Auf kalte Lötstellen habe ich schon untersucht. (Abklopfen bei offenem Gerät und Sichtkontrolle)

Wie stelle ich einen tauben Elko fest, oder sollte ich profilaktisch alle austauschen ? Wenn ja, welche ? Vieleicht nur die aus dem Netzteil ? ...132 - kein Ton -- Receiver KENWOOD KRF-A4030 Ersatzteile für KRFA4030 von KENWOODGeräteart : Receiver
Defekt : kein Ton
Hersteller : KENWOOD
Gerätetyp : KRF-A4030
Chassis : schwarz
______________________

Hallo zusammen,
habe einen Kenwood Receiver KRF-A4030, ein grundsolides und gutes Teil.
Leider hat es vor kurzem seinen Geist aufgegeben, d.h. die Lautsprecher geben keinen Ton mehr von sich.
Hatte über Ebay vor ein paar Tagen den selben Gerätetyp mit Vorfreude ersteigert, doch leider hat man mir ein defektes Gerät angedreht (identischer Fehler!) und liege damit noch mit dem Verkäufer darüber im Clinch! Der Verkäufer hat mir auch einen Schaltplan mitgeschickt (wohl der Wink mit dem Zaunpfahl), doch leider werde ich nicht schlau daraus. Auch habe ich kein Messgerät.
Kann mir einer der im Forum Anwesenden einen Rat geben bzw. Vorschlag machen, wie ich mein Baby wieder zum "Laufen" bringe? Nehme an, dass die Endstufe "durchgebrannt" ist (?), oder ist hier wohl alle Mühe vergeblich?
Über eine intelligente Antwort würde ich mich freuen.
Besten Gruß ...133 - Brauche dringend Hilfe beim anschließen.... -- Brauche dringend Hilfe beim anschließen.... RTFM...
http://www.kenwood.de/WebFiles/File.....0.pdf ...134 - Frage zu A/B LS Auswahl -- Receiver Kenwood KR-A5020 Geräteart : Receiver
Defekt : Frage zu A/B LS Auswahl
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KR-A5020
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

ich habe gerade ein dieses Gerät von der Straße aufgegabelt und repariert (Netzteil Elkos waren im Eimer). Jetzt funktioniert der Receiver in Prinzip, verhält sich für meinen Geschmack aber etwas komisch: wenn nur der "A"-Knopf aktiv ist, werden die "A"-Lautsprecher gespeist, wenn nur der "B"-Knopf aktiv ist, werden die "B"-LS gespeist, aber wenn beide Knöpfe aktiv sind, werden weder die "A" noch die "B"-LS gespeist. Ist das normaaaaal?

danke,

R Urban ...135 - Brummen aus den Boxen -- Receiver Kenwood KRF-V6070D Geräteart : Receiver
Defekt : Brummen aus den Boxen
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KRF-V6070D
______________________

Hallo,

Heute morgen schalte ich meinen Kenwood Surround Receiver KRF-V6070D ein und aus den Boxen brummtte es. Nur das Radio funktioniert einwandfrei. Bei CD/DVD läuft die CD im Hintergrund, aber das Brummen ist stärker. Bei allen anderen Funktionen brummt es nur. Der Receiver ist 5 Jahre alt und lief immer einwandfrei.
...136 - display dunkel -- Tuner kenwood C-E9L Geräteart : Tuner
Defekt : display dunkel
Hersteller : kenwood
Gerätetyp : C-E9L
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Helfen würde mir im Moment schon ein Schaltbild, da die Spannungsversorgung nicht verfolgen kann.

eventuell ist ja auch das Display selber defekt. ...137 - Display dunkel -- Autoradio Kenwood KDC-W6534U Ersatzteile für KDCW6534U von KENWOODGeräteart : Car-HIFI
Defekt : Display dunkel
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KDC-W6534U
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,
bei meinem Kenwood ist Bedienteil und Display dunkel. Die Funktion des Gerätes ist sonst OK. Ich habe leider kein Schaltbild. Wer kann mir helfen? ...138 - Analoge Signale nur noch Mono -- Receiver Kenwood KRF-V7070D Ersatzteile für KRFV7070D von KENWOODGeräteart : Receiver
Defekt : Analoge Signale nur noch Mono
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KRF-V7070D
______________________

Hallo

Eines Tages wollte ich mal wieder mein Laptop Analog über Klinke verbinden. Ich nehme an das ich Elektrisch geladen war. Denn nach dem berühren der Klinke kam nur noch ein extrem lautes und wildes brummen und surren. Der Lautstärkeregler musste komplett auf minus gedreht werden das es weg war. kaum paar Prozente aufgemacht sofort extrem laut. Dies war auch auf allen Kanälen gleich. Sogar im Radio/Tuner bereich. Nichts ging mehr! Also abgesteckt und ab zu meinem Bruder damit (Elektriker). Nach einem Tag ging er wieder. Er wusste zwar nicht was er gemachte hatte aber er scheinte mit profesorisch angeschlossenen Boxen zu gehen.
Daheim wieder aufgebaut muss ich festellen das alle Signale die Analog rein kommen nur noch in Mono von der einen rechten Box wiedergegeben werden. Ist mir soweit ja egal da inzwischen sowieso alles Digital rein kommt aber im Tuner Betrieb ist das Mono schon etwas kotzig. Dolby Digital etc funzt alles einwandfrei.
Hab auch schon stunden damit verbracht im Receivermenü wo einen Balanceregler zu finden wo mein Bruder evtl verstellt hat beim probieren. Aber so etwas gibt es bei diese...139 - lautes Rauschen -- HiFi Verstärker Kenwood KRF-6070D Geräteart : Verstärker
Defekt : lautes Rauschen
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KRF-6070D
Chassis : ?
______________________

Hallo,


ich habe da ein Problem und weiß nicht so recht, was da kaputt ist und ob sich eine Reparatur lohnt.

Mein AV-Receiver/Verstärker von Kenwood KRF-6070D hat so die ein oder andere Macke.

Zum einen gehen die optischen Eingänge nicht mehr, das nur am Rande.

Viel problematischer ist, dass er spontan und ohne Vorwarnung den Betrieb mit einem lauten Knacken einstellt und auf allen Lautsprechern nur noch ein sehr, sehr lautes Rauschen ausgibt. Ich stehe dann immer kurz vor einem Herzinfarkt und stolpere hektisch zur Fernbedienung oder zum Gerät...
Dann schalte ich den Verstärker aus und wieder ein und alles geht wieder. Alternativ kann die Quelle gewechselt werden.

Der Effekt ist übrigens je nach Eingangsquelle unterschiedlich.
Bei den "normalen" Aux-Eingängen kommt das besagte Rauschen, bei Digitalen Quellen wie z.B. DVD-Player kommt das Knacken und danach Stille, was angenehmer ist, aber auch nur nicht wirklich befriedigt...

Manchmal passiert es tagelang nicht, manchmal schon nach 5 Minuten.

Ist echt ärgerlich zumal die Lautstärke de...140 - Was für einen Verstärker brauche ich? -- Was für einen Verstärker brauche ich? In der Bucht lassen sich mittlerweile durchaus gebrauchte Marken-AV-Receiver mit Dolby Digital-Unterstützung (wichtig!) um 100 Euro angeln. Beispiele:
http://cgi.ebay.de/Yamaha-RX-V396-R.....0.m14
http://cgi.ebay.de/Onkyo-AV-Receive.....0.m14
141 - Anschluss Freisprechen -- Autoradio Kenwood KMD 870 R Ersatzteile für KMD870R von KENWOODGeräteart : Car-HIFI
Defekt : Anschluss Freisprechen
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KMD 870 R
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo Elektronikkollegen,

möchte meine alte Car Hifi Anlage bestehend aus

Kenwood Radio mit Mini Disc KMD 870 R
Kenwood Festplatten Mediaplayer Music KEG
Kenwood Endstufe KAC 921
Infinity 3-Wege Komponenten Sytem CS 1

wieder in mein neues Auto einbauen.

Nun gibt es ja diese Bluetooth Freisprecheinrichtungen
Der Firma Parott die das Audio System zur Sprachausgabe
mitnutzen. Ich habe schon Erfahrung mit dem Einbau von Car Hifi, sehe
aber momentan keine Anschlussmöglichkeit das Signal der FSP
an meine Audio anzuschließen. Seht ihr irgendwo eine Chance die
FSP zu integrieren?

Wäre toll wenn jemand den entscheidenden Tipp parat hätte. Einen extra Lautsprecher setzen
Wollte ich vermeiden.

Viele Grüße sey…………
...142 - Standby-Trafo defekt -- HiFi Verstärker Kenwood A-58 Ersatzteile für A58 von KENWOODGeräteart : Verstärker
Defekt : Standby-Trafo defekt
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : A-58
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Bei dem Kenwood-Verstärker A-58 (Teil einer Kompaktanlage, sollte aber sicher auch seperat funktionieren) hat die Primärwicklung des Standby-Trafos keinen Durchgang mehr
Typ laut Aufdruck:

L07-0980-05
ETP48SFC63SN

In der Datenbank ist ein L07098005, allerdings nicht mehr lieferbar.

Habe den auch mal ausgelötet, ist in dem Plastgehäuse auch noch eingegossen, von Thermosicherung nichts zu sehen.

Im Prinzip brauche ich nur die Spannungswerte der 2 Sekundärwicklungen.

Ein Teil der Primärwicklung scheint noch zu funktionieren, habe von einem unbelegten Pin zu einem der Netzanschlüsse 445 Ohm Duchgang. Möglicherweise der 115V-Anschluß?
...143 - Cd Defekt -- Autoradio Kenwood Radio Ersatzteile für RADIO von KENWOODGeräteart : Car-HIFI
Defekt : Cd Defekt
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : Radio
Chassis : KDC-W7537U
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo


Ich habe hier ein Kenwood KDC-W7537U Typ Mp3 radio. Dieses ist aus einem Auto das durch einen Brand geschädigt wurde.Ich soll das Gerät durchchecken und wieder zum Laufen bringen.Geräte zustand:Stark Verrust. Front(bedienteil) plastik Geschmolzen Elektronik display Zustand voll funktionsfahig!

Also

Ich habe das kpl. gerät gereinigt vom ruß und das bedienteil zerlegt die verkleidung des bedienteils besorge ich bei kennwood direkt neu.

Was mir allerdings aufgefallen ist und das ist die eigentliche frage:

Der cd in dem Gerät macht kein mux auf dem display zeigt er mir den fehler code Error 07 ich gehe davon aus das zu der cd unit kein strom fliesst da sich weder die cd dreht noch cd ausgeworfen wird oder sich ein motor dreht allerdings funktioniert das radio sonst einwandfrei.

Kann es sein das am netzteil was defekt ist??
Kann es sein das ein steuer ic defekt ist?
Zuleitung defekt??

Ich gehe davon aus das mit löschwasser gearbeitet wurde

Bitte um hilfe und Ratschläge


...144 - nur Brummen am Ausgang -- HiFi Verstärker Kenwood KR-910b Geräteart : Verstärker
Defekt : nur Brummen am Ausgang
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KR-910b
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo!

Ich habe hier einen nicht funktionierenden (nur Brummen am Ausgang) Kenwood KR-910B Verstärker. Leider liegt mir kein Schaltplan vor. Hat ihn jemand und kann ihn mir zukommen lassen?

Viele Grüße,
Alex ...145 - Motor läuft falsch -- KENWOOD KM020 Geräteart : Sonstiges
Defekt : Motor läuft falsch
Hersteller : KENWOOD
Gerätetyp : KM020
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo,

in eine Küchenmaschine KM020 von KENWOOD ist durch einen Bedienungsfehler eine Art Saft/Brei vom Aufsatzmixer in das Geräteinnere gelaufen. Jetzt läuft der Motor im langsambereich schnell und im schnellbereich langsam. Ich habe das Gerät aufgemacht und gereinigt.
Auf der Motorsteuerplatine befindet sich ein TRIAC BTB16-600CW ein Regler und paar Kondensatoren und Widerstände (viel ist es nicht).
Kann ein Defekt des Triacs solche Symptome zeigen oder dürfte der Motor erst garnicht anlaufen?
Kann ich die Steuerplatine auch ohne Motor bzw. Last vernünftig testen? ...146 - Boxen von 4ohm auf 8 ohm ? -- Boxen von 4ohm auf 8 ohm ?
Der Klang ist mir da nicht soo wichtig da daneben ein Kenwood Compactsystem steht


Dann werde ich also die 5 ohm hinter die 4ohm cahssis schalten und alles ist ok ohne Schaden?


Noch eine Frage:

ist es besser wenn ein paar mehr oder ein paar weniger ohm als angegeben angeschlossen sind?

...147 - Autoradio Blaupunkt und Becker Berlin, Bremen, Grand Prix und Mexico -- Autoradio Blaupunkt und Becker Berlin, Bremen, Grand Prix und Mexico Hallo, habe noch einen def. Kenwood KDC C 100
der war meines wissens baugleich mit Blaupunkt und wurde auch mit einer externen Steuereinheit betrieben,
Wenn du Interesse hast sag einfach Bescheid.
Gruß sey...... ...148 - Autoradio kenwood NICHT flexkabel prob kdc 8070 -- Autoradio kenwood NICHT flexkabel prob kdc 8070 Geräteart : Car-HIFI
Hersteller : kenwood NICHT flexkabel prob
Gerätetyp : kdc 8070
Chassis : weiß net
______________________

Guten Abend zusammen,
ich habe folgendes problem

Wie bei allen kenwoodradios mit klappbarem bedienfeld ist auch bei mir das flexkabel in die brüche gegangen. es hat auf keinen knopfdruck reagiert war aber sehr sehr laut so das es kurzer hand von der batterie genommen wurden. zu dem zeitpunkt war die ganze sache noch im auto meines dads.. er meinte wenn ich es reparieren könnte dürfte ich es behalten.. zack im inet geguckt.. neues flexkabel gekauft und eingebaut

RESULTAT: wenn ich das radio an die batterie anklemme funktioniert zumindest der resetknopf schonmal die restlichen knöpfe kann ich nicht testen, weil mein radio nicht TRANSMIT1 anzeigt, was es nach einem reset aber laut bedienungsanleitung tun sollte.. den mask key und alles hab ich

ich hoffe ihr könnte mir helfen.. das radio war nämlich bis jetzt immer super und ich hab kein lust n batzen geld für mp3 cd und usb anschlussauszugeben, denn alle anderen funktion hat auch mein altes schätzchen

danke schonmal im vorraus
lg
patrick 149 - Stereoanlage Kenwood RXD-303 -- Stereoanlage Kenwood RXD-303 Geräteart : Kompaktanlage
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : RXD-303
Messgeräte : Multimeter
______________________

CD wechler dreht immer egall ob CD drine sind oder nicht...ließt auch keine CD-s und klappe mit 3CD plaz kommt nicht gleich raus, nach par minuten nach open knopf druck geht die klappe auf...sonnst kasseten deck und radio funktioniert super..

Bitte um Hilfe!!!

Danke! ...150 - Kenwood 10-fach CD Wechsler KDC C-100 -- Kenwood 10-fach CD Wechsler KDC C-100 Hallo,
habe hier noch einen defekten Kenwood CD-Wechsler fürs Auto
liegen. Er ist teilweise zerlegt wegen eines Reparaturversuchs, konnte aber den Fehler nicht finden.

Also wenn sich jemand berufen fühlt ihn zu reparieren bitte Angebot an mich. Sollte jemand teile brauchen kann er mich natürlich auch ansprechen dann wird er eben geschlachtet. Fehlererscheinung war glaube ich mechanisches hängenbleiben beim CD einziehen, ist aber schon länger her das ich da dran war.

Viele Grüße sey......... ...151 - Suche Kenwood KA-550D Verstärker -- Suche Kenwood KA-550D Verstärker Hallo allerseits,

suche einen

Kenwood KA-550D Verstärker (Amplifierer)

funktionstüchtig oder auch defekt als Ersatzteilspender !!

Bitte melden
Danke

Gruß
Rolf

P.S.:
ein Schaltplan zu o.g. Gerät suche ich ebenfalls
...152 - Stereoanlage Kenwood B-B7 Verstärker+ Equalizer -- Stereoanlage Kenwood B-B7 Verstärker+ Equalizer Geräteart : Kompaktanlage
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : B-B7 Verstärker+ Equalizer
Chassis : Schwarz 4 Teile
Messgeräte : Multimeter
______________________

Guten Morgen erstmal.

Habe da ein Problem mit einer 4-teiligen Kompaktanlage.
Sie stand zirka 5 Jahre unbenutzt rum und ist ca.20 Jahre alt.
Mein Problem ist der Verärker wo auch das Netzteil mit drin ist,also das wichtige Teil der Anlage.
Er besitzt 4 Relays die hinter dem Netzteil sitzen und die ziehen nicht an.Wenn mann vorne anmachen will öffnen und schließen sie, aber halten nicht.Sicherungen sind alle ok und auch sonst seh ich nichts verdächtiges.
Hab mal Bilder und Video angehängt wer ne Idee hat kann mir auch direkt ne Email schreiben.Danke.
Bin da echt ratlos wo ich anfangen soll den Fehler zu suchen.
Der Tuner hat eine Uhr und die geht komischerweise. ...153 - HiFi Verstärker Kenwood KR-A5020 -- HiFi Verstärker Kenwood KR-A5020 Geräteart : Verstärker
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KR-A5020
Chassis : geschlossen
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo gemeinde

Habe ein Problem mit meinem Kenwood Verstärker (KR-A5020), seit neuestem lässt sich dieser nicht mehr anschalten und damit lässt sich die gesamte kenwood-anlage nicht mehr benutzen.

Beim Einstecken klackt dieser kurz, wenn ich dann auf Einschalten drücke klackert er noch mals verzögert und das wars dann auch, er klackert dann immer und immer wieder so alle 5-10 Sekunden.

Die Sicherungen habe ich alle kontrolliert (3 St.), sind alle i.O.

Ich habe leider keinen Schaltplan des Verstärkers und auch nur ein einfacheres Multimeter und will nicht mehr Kaputt machen als schon sowieso ist.

Das Relais das Klappert ist auf der Platine mit "K1" gekennzeichnet.

Ich habe im Internet schon einen anderen, ähnlichen Beitrag dazu gefunden:
Anschauen
Leider habe ich keinerlei Ahnung von HIFI-Komponenten,...154 - Kassettenrecorder kenwood KX-1100g -- Kassettenrecorder kenwood KX-1100g Ersatzteile für KX1100G von KENWOODGeräteart : Cassettendeck
Hersteller : kenwood
Gerätetyp : KX-1100g
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Hallo,

habe obiges Kassettendeck und suche ein Servicemanual dazu.
Folgendes Problem: nach dem einschalten fängt R 225 zu rauchen an.
Gerät funktioniert in so weit dass die kassette sich abspielen lässt aber das VU meter nicht funktioniert.

hat einer von euch einen schaltplan davon den er hier online stellen kann ?

danke im Voraus
andi ...155 - Kassettenrecorder   Kenwood    KX880D -- Kassettenrecorder   Kenwood    KX880D Geräteart : Cassettendeck
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KX880D
Chassis : -- ( Baujahr 1985 )
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

folgendes Problem:

Das Kassettendeck besitzt zwei verschiedene VF-Display-Anzeigen. Das für die Aussteuerung (VU-Meter) ist ausgefallen, das andere ( für die Betriebsarten und Zählwerk ) leuchtet mit halber Helligkeit und flackert.

Die Laufwerksfunktionen sind in Ordnung.

Dachte erst, eine Feinsicherung im Netzteil sei durchgebrannt, aber das Gerät besitzt keine Sicherungen.
Wahrscheinlich ist der Fehler irgendwo im Netzteil zu suchen, aber auf den ersten Blick sieht alles "normal" aus. Keine ausgelaufenen Elkos, keine übermäßige Erwärmung von Gleichrichterdioden oder den Transistoren.

( Ich versuche mal, Fotos nachzuliefern, habe aber keine gute Cam. )

Vielleicht ist dieser Fehler ja bekannt.



Mfg, Defaultuser

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Defaultuser am 26 Feb 2009 13:30 ]...156 - HiFi Verstärker Kenwood KR A4040 -- HiFi Verstärker Kenwood KR A4040 Geräteart : Verstärker
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KR A4040
______________________

Hallo zusammen!

Ich möchte den Ton meines digitalen Sateliten Receivers (DX 2600 U von Zehnder) über meinen Verstärker laufen lassen. Der Receiver hat nur einen digitalen Audio-Ausgang, der Verstärker allerdings keinen solchen Eingang, sondern nur Analoge. Ich denke mal, hier bräuchte man einen D/A-Wandler um die beiden Geräte zu verbinden. Könnt ihr mir helfen, was ich hier genau bräuchte, bzw. ob das überhaupt möglich ist?

Vielen Dank!

Gruß
Chris ...157 - Receiver Kenwood KRF - V6070D -- Receiver Kenwood KRF - V6070D Geräteart : Receiver
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KRF - V6070D
______________________

Hallo !!!

Bin neu hier und möchte Euch auf diesem Wege erstmal begrüssen !!!

Habe einen Receiver von Kenwood mit der Bezeichnung "KRF - V6070D" und habe damit folgendes Problem:
Das Display geht meistens nicht !!! Ab und an geht es, dann wieder ne ganze Zeit nicht !!! Wenn ich da ganz leicht mit dem Finger gegen flipse, geht es ab und an wieder ne Zeit und dann gehts irgendwann wieder aus !!! Das ist beim Receiver aber sehr nervig, da man nicht sieht, was man einstellt am Gerät !!!
Was kann das sein ???
Und ist hier zufällig wer aus dem Oldenburger Raum (Niedersachsen) ??? Habe selber nicht so den Plan !!!
Wäre für Hilfe sehr dankbar !!!

Gruss
ZWIEBEL ...158 - SONS Kenwood KRF-X9080D -- SONS Kenwood KRF-X9080D Ersatzteile für KRFX9080D von KENWOODGeräteart : Sonstige
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KRF-X9080D
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,

ich habe mir letztes Jahr diesen AV-Center gebraucht und defekt zugelegt.
Der Fehler war schnell gefunden und behoben.
Das Gerät lies sich nicht mehr einschalten, was sich durch den durchgebrannten kleinen Trafo für die Standby-Versorgung erklärte.

Nun macht mir das Gerät doch noch sporadisch ein Problem.
Es läuft tagelang ohne Probleme und plötzlich schaltet es sich ganz kurz aus und gleich wieder an. Das geschieht dann meistens mehrmals hintereinander, wobei ich dann abschalte um nicht noch weitere Schäden zu bekommen. Wenn ich dann den Netztrennschalter mal eine weile ausschalte ist es erst mal wieder alles i.O.
Leider gehen bei diesem Phänomen meistens auch alle Einstellungen des Gerätes verloren (auch ohne ganz auszuschalten).
Es passiert absolut sporadisch und lässt sich nicht auf irgend einen bestimmten Betriebszustand zurückführen.
Ich vermute das ein Kondensator, irgendwo in der Stromversorgung einen weg hat, aber welcher??? Die Kiste ist so voll gepackt und hat Stromversorgungen in alles Ecken verteilt

Hat jema...159 - HiFi Verstärker Kenwood Ka 1030 -- HiFi Verstärker Kenwood Ka 1030 Ersatzteile für KA1030 von KENWOODGeräteart : Verstärker
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : Ka 1030
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702)
______________________

Moin

Hab mein Kenwood vor Jahren in Schublade gepackt und mich jetzt wieder drann erinnert , zu weg schmeissen zuschade.

Er bringt kein Ton raus Kophörerausgang funktioniert ein Klackendes Relais ist zuhören . Hab den Verstärker aufgeschraubt und kein offentsichtlichen defekt feststellen können

Helge ...160 - Funkgerät Kenwood Kenwood TH-F7 -- Funkgerät Kenwood Kenwood TH-F7 Ersatzteile für von KENWOODGeräteart : Funkgerät
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : Kenwood TH-F7
______________________



Hallo Funkgemeinde

Ich habe ein Kenwood TH-F7 Dualbänder Handgerät, an den Gerät ist die Ladebuchse (Strohm) defekt also nicht mehr vorhanden.

Da ich im Saarland / Neunkirchen wohne ist kein Händler in der Nähe der mal helfen könnte ist im Board jemand in der nähe der sich der sache mal annehmen könnte..........

MFG Dussel ...161 - Sony TC-K55 -- Sony TC-K55 Mein großer Kenwood-Verstärker hat auch nur einen Euro-Stecker,obwohl das Gehäuse aus Blech ist...

Irgendwo hier im Forum wurde das Thema auch schon mal beahandelt ?! ...162 - Gibt es noch normale CD-Brenner? -- Gibt es noch normale CD-Brenner? Also Problem sind mir nur bekannt,wenn du irgendwelche Hinterhofrohlinge erwischtst,und die unbedingt mit 52fach durchreissen mußt.Gescheite Rohlinge,und gerade für Audio mit 16 oder höchstens 24fach gebrutzelt sind bei mir noch in jedem ausprobierten Gerät gelaufen.Vom 15 JAhre alten Sony "Turm" bis zum halben Jahr alten Kenwood Autoradio... ...163 - Steckdosenadapter von \"klein\" auf \"groß\" -- Steckdosenadapter von \klein\ auf \groß\ Ich hab vor ein Paar Jahren mir mal ne "Euro-Steckdosenleiste" gekauft. Siehe angehängte Bilder. Die gabs damals entweder bei Reichelt oder Conrad für ein paar Euro. (Oder waren es noch Mark? ). Ich finde die Dinger allerdings nichtmehr. Möglicherweise sind die nicht mehr zulässig. Man muss hier halt auf die Stromaufnahme ein bisschen aufpassen.

Allerdings hab ich für das Exemplar hier gerade sogar ein TÜV Zertifikat im Internet gefunden (02033841, bei http://www.tuvdotcom.com). Also kann es ja nicht ganz so ein Schrott sein ...

Hab so ein Teil damals lang gesucht. An meiner Kenwood-Stereo-Anlage ist hinten dran eine geschaltete Euro-Steckdose, über die ich hier ein Paar Sachen einschalte, wenn ich die Anlage einschalte. Nur die eine war damals zu wenig.

Edit: Die Leiste hat übrigens 6 Buchsen (Auf der Rückseite nochmal 3), also kann bei entsprechenden Geräten schon etwas an Strom zusammenkommen.



[ Diese Nachricht wurde geändert von: ethunder am  4 Jan 2009 16:56 ]...164 - HiFi Verstärker Kenwood B-B5 -- HiFi Verstärker Kenwood B-B5 Ersatzteile für BB5 von KENWOODGeräteart : Verstärker
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : B-B5
______________________

Hallo zusammen!

Ich habe das selbe Problem wie in diesem Beitrag behandelt wurde:
Alter Beitrag

Ich habe soeben den Kondensator C110 (47uF 25V) heraus gelötet.
Morgen will ich mir das Teil neu besorgen und wieder einlöten. Hoffentlich funzt die Kiste wieder!

Ich habe leider einen Fehler gemacht und habe mir die Einbaurichtung nicht gemerkt. So wie der Kondensator aussieht, tippe ich darauf das er ein gepohlter Kondensator ist und da muß man die Einbaurichtung zwingend beachten.

Könnt Ihr mir die Einbaurichtung angeben?

Würde mich über eine Antwort freuen.
Danke im Voraus.

Gruß
Simon
...165 - Receiver Kenwood KRF-V5060D -- Receiver Kenwood KRF-V5060D Ersatzteile für KRFV5060D von KENWOODGeräteart : Receiver
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KRF-V5060D
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,
ein Freund hat den KRF-V5060D mit einem Aktiv SUB Bass und 5 sehr kleinen Jamo Lautsprechern (ohne Bezeichnung). Im normalen Betrieb ist alles OK und klingt auch gut aber bei jeder großen Party sterben die Frontlautsprecher und beim letzten mal auch noch der Center. Welche nicht zu teuren Lautsprecher könnt ihr mir empfehlen. Die Latsprecher dürfen maximal 18cm hoch/breit sein.

Jupp ...166 - HiFi Verstärker Kennwood KA7010 -- HiFi Verstärker Kennwood KA7010 Geräteart : Verstärker
Hersteller : Kennwood
Gerätetyp : KA7010
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo, auch
Zuerst mein Problem, habe defekten Kenwood KA7010 gekauft, um mich wieder in die Materie einzuarbeiten, bin kein Profi, habe vor Ewigkeit dies als Hobby betrieben, leide anscheinend wieder an Selbstüberschätzung, aber die Hoffnuing stirbt zuletzt.
Meine Frage: hat jemand dieses Gerät schon mal bearbeitet,
Schaltplan hab ich heute bestellt, weiß nicht ob ich den auch erhalte.
Die Reihe Widerstände vor den Kondensatoren zwischen den Tansistoren 2SC1535 und 2SC 3944 ist teilweise ab und durchgebrannt, Farbringe nicht mehr lesbar.
Kann ein defekter Transistor dies verursachen? sollte von diesen Kondensatoren einer defekt sein? wie kann ich dies einfach festellen,
äußerlich sehen sie ja gut aus,
versuche Bilder einzufügen? klappt nicht obwohl schon auf 102 KB runtergerechnet.
Vielen Dank für jeden Tipp
Gruß Lubas ...167 - Pufferschaltung Autoradio -- Pufferschaltung Autoradio Hallo!

Ich habe mir in meinem Auto ein neues Navi gegönnt. Es ist ein Kenwood DNX5220BT geworden, mit allem Schnickschnack, den ich mir so gewünscht hatte.

Das Radio ist Stromversorgungsmässig angeschlossen an die Dauerplusleitung, an die Zündungsplusleitung und an die Masseleitung des Autos. Wie bei Kenwood typisch, funktioniert das Teil aber nicht, ohne eingeschaltete Zündung. Ist auch nicht das Problem. Jeder Start des Radios dauert aber einige Sekunden und es zieht sich jedesmal einige GB Musikverzeichnisdaten von einem USB-STick rein, was natürlich auch dauert. Jedes mal, wenn sich am Zündungsplus etwas tut, macht das Gerät einen Neustart. Z.B. Ich stehe vor einen geschlossenen Bahnschranke, Motor abgestellt, Zündung aber ein. Wenn ich nun starte geht das Gerät aus und macht einen Neustart, der auch dauert. Das ist zwar so von Kenwood vorgesehen, aber doch nervig.

Meine Idee: ich möchte das Zündungsplus für ca 3-5 Sekunden puffern können. Meine erste Idee, einfach einen Kondesator und zwei Dioden zwischen Zündungsplus und Masse zu hängen und mit der einen Diode einen Rückflusssperre in Richtung Auto zu haben und mit der anderen Diode bei einer Mindestspannung in Richtung Radio dann doch auszuschalten, zeigt Euch sicherlich, dass ich keine Ahnung (...168 - Autoradio an PC NT... wie? -- Autoradio an PC NT... wie? Also mein Kenwood Autoradio merkt sich die Sender auch ohne Dauerplus =) ...169 - Trio CS-1562A defekt -- Trio CS-1562A defekt Hallo,
Ich bin als Neuling eher zufällig auf dieses Forum gestoßen. Ich war bisher schon in ein paar Elektronikforen unterwegs, jedoch denke ich das ich mit meinem Problem hier am besten aufgehoben bin

Mein Trio/Kenwood CS-1562A Oszilloskop (für mich hobbymäßig als angehender Student genau das richtige) macht neuerdings wieder Probleme. Das Bild bleibt nicht konstant, sonder flackert die ganze Zeit nur sporadisch und viel zu hell auf. Ich habe so das Gefühl das der Effekt immer stärker wird je länger es an ist (nach ein paar Minuten bleibt das Bild manchmal sehr lange komlpett weg).
Ich habe die Reaktionen mal im Video im Anhang aufgenommen, wäre schön wenn Ihr Euch das anschauen würdet.
Zu Beginn ist eine Rechtecksspannung angeschlossen, später liegt er Eingang auf Masse.

Bisher ist mir aufgefallen:
-Fokus geht
-Intensität lässt sich verändern, jedoch nicht ganz abstellen (das Video ist auf bei der niedrigsten Intensität gemacht)
-Zeitbasis, Y-Auslenkung, Trigger und Positionsverschiebung funktionieren

An sich ist mir klar, das so eine Reperatur nichts einfaches ist und auch meist nur mit weiteren Messgeräten zu machen ist. Allerdings hatte das Gerät den gleichen Fehler vor e...170 - TV Grundig ST70-670 TOP -- TV Grundig ST70-670 TOP Ersatzteile für ST70670TOP von GRUNDIGGeräteart : Fernsehgerät
Hersteller : Grundig
Gerätetyp : ST70-670 TOP
Messgeräte : Multimeter
______________________

Gerät ist 13 Jahre alt und plötzlich das OSD-Menü nicht mehr aufrufbar.
Habe div. Fernbedienungen vorher benutzt (Yakumo-DVD-Player, Blaupunkt-VCR, Kenwood-Audioanlage).

Wie kann ich es rückgängig machen?

Wer kann helfen??

...171 - Receiver Kenwood KRF-V5090D -- Receiver Kenwood KRF-V5090D Geräteart : Receiver
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KRF-V5090D
______________________

Moin moin,

ich habe folgendes Problem...habe einen Kenwood krf-v 5090D und auf einmal aus heiterem Himmel als ich ihn anmachen wollte schaltet er nach 2-3 sekunden wieder ab und die stand-by anzeige blinkt.
habe alle <boxenkabel gecheckt weil in dem fehlerindex was von kurzschluß steht.aber nichts-macht er immernoch.

wenn mir da jemand weiterhelfen könnte wäre das ne prima sache.
vielen dank im voraus... ...172 - Autoradio Kenwood KDC - C660 -- Autoradio Kenwood KDC - C660 Geräteart : Car-HIFI
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KDC - C660
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702)
______________________

Hallo zusammen,

Ich habe einen CD Wechsler von Kenwood (KDC - C660). Das Problem ist, aus dem Magazin schauen 2 Fächer herraus. Eins konnte ich im geöffneten Zustand (Deckel abgeschraubt) wieder mit einer Spitzzange hineinschieben. Nur das 5. Fach geht nicht hinein.
Was kann ich machen?

Danke im vorraus schon mal.

Biber ...173 - PC Lautsprecher zum Activ Lautsprecher -- PC Lautsprecher zum Activ Lautsprecher Hallo,

ich bin im begriff PC Lautsprecher zum Activ Lautsprecher umzubauen, da mein tv loewe credo "dolby digital" besitzt.
und Activ Lautsprecher von loewe mir zu teuer sind
als test habe ich einen PC Lautsprecher der marke TYPHOON SILVER CREST 560 2 CHANNELS SPEAKER an einen ausgang vom tv.
die ton ausgabe verläuft nun fast wie im kino sprachausgabe aus tv und sound aus dem externen lautsprecher.
leider hat der lautsprecher nicht genug leistung denke ich, um nicht ins aus zu gehen oder gar kaputt.
Technische Daten des verstärkers
Leistung (PMPO)
2 x 280 Watt PMPO Power Output
2 x 7.25 Watt RMS
die lautsprecher habe ich abgeklemmt und dafür KENWOOD LSB3 50 watt 6 Ohm
....
nun meine frage.
könnte ich auch aus Activ Subwoofer die verstärker benutzen um sie dann in die lautsprecher einzubaun.
ein nachteil wäre noch, das ich jeden lautsprecher dann einzeln aktivieren müßte... oder gäbe es noch eine möglichkeit alle zusammen zu zuschalten auf knopfdruck.
welche PC Lautsprecher könnte ich für mein vorhaben noch verwenden, nach was müßte schaun... nach RMS oder PMPO

danke
...174 - HiFi Verstärker Kenwood KA-770D -- HiFi Verstärker Kenwood KA-770D Ersatzteile für KA770D von KENWOODGeräteart : Verstärker
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KA-770D
Chassis : ?
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallöle!
Habe o.a. Verstärker - und er macht Zicken! Na ja, ansonsten wäre ich auch nicht hier ...
Problembebeschreibung: Ein Kanal (von zweien), egal ob Lautsprecher an A oder B angeschlossen, knistert, wird leiser, lauter, setzt ganz aus. "Mono" behebt das Problem nicht, auch kein wildes Herumgedrehe an Lautstärke, Balance usw. Am Kopfhörerausgang das gleiche Problem.
Dachte erst, daß es evtl. vom Plattenspieler käme (Evtl. Auftürmen von elektrostatischer Ladung, da mir zuerst aufgefallen war, daß ich erst einmal ein büschen Musike hören konnte, bis dann oben Beschriebens auftrat.), doch es hat nichts mit angeschlossenen Geräten zu tun - die funktionieren an einem anderen Verstärker alle 100%ig.
Gehe nun mal davon aus, daß eine Reparatur unumgänglich ist - nur was würde mich die, nur über den Daumen gepeilt, kosten? Wäre es da besser, sich gleich einen neuen (oder gebrauchten funktionierenden - natürlich den gleichen ) Verstärker zuzulegen? Glaube nicht, daß ich die Reparatur selbst machen könnte ...
Außer vielleicht, es sollte tatsächlich jemand ...175 - HiFi Verstärker Kenwood KRF-V4060D -- HiFi Verstärker Kenwood KRF-V4060D Ersatzteile für KRFV4060D von KENWOODGeräteart : Verstärker
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KRF-V4060D
Chassis : Original
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Hallo zusammen.

Mein Kenwood KRF-V4060 will nicht mehr so ganz.
Mein Problem: Wenn ich das Gerät einschalte, klickt es einmal wenn das Display angeht. Dann blinkt das "Mute" Symbol für 2,3 Sekunden und normalerweise müsste es dann nochmal klicken. Dieses tut es aber nicht. Folglich: Es kommt kein Ton. Ich vermutete erst einen Kurzschluss in der Lautsprecher Leitung, aber daran liegts nicht. Habe das Gerät ganz abgebaut und von allen Kabeln befreit.

Habe es jetzt mit offenen Gehäusedeckel vor mir liegen. Eine von den 2 Schmelzsicherungen war durchgebrannt, welche aber für die Stromversorgung der beiden Eurosteckdosen auf der Rückseite des Gerätes sind. Soweit ich sehen kann habe ich nichts verschmortes gefunden.

Kann ich meinen Verstärker noch retten?
Elektronisches Verständnis ist da, bin ausgelernter Elektroniker. Nur bevor ich mich jetzt Stundenlang durch die unzähligen Platinen wühle, frage ich lieber mal nach, veilleicht könnt ihr mir ja konkrete Hinweise geben wo das Problem liegt.

mfg
Mirko

...176 - Autoradio Kenwood KDC-W8531 -- Autoradio Kenwood KDC-W8531 Geräteart : Car-HIFI
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KDC-W8531
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem mit meinem KDC-W8531:

Wenn ich es anschließe funktioniert nichts (Sicherung ist ganz :P). Display geht nicht einfach gar nix. Spannung ist nach der Spule (L1) und nach dem Kondensator (C1) da . Hat jemand vielleicht einen Tip woran das liegen könnte oder einen Schaltplan.

Danke,
jokerb ...177 - Ghettoblaster Eigenbau (12V, BAG, KFZ Komponenten) -- Ghettoblaster Eigenbau (12V, BAG, KFZ Komponenten) Danke Chef!
aus aktueller Begeisterung wollt ich das Thema nochmal kommentiern und allen Beteiligten für die Mithilfe danken. Aktuelles Photomaterial kann ich die Tage vielleicht hochladen. Wollte nur für leonidas, Götterbote und alle "Maiwagen-Brüder" die noch kommen mögen mal einen "Zwischenbericht" abgeben und den Selbstbau eines solchen Geräts als einfache, relativ günstige Lösung empfehlen, um viele Vorstellungen erfüllen zu können.

Zudem kann das Gerät auch gut transportiert werden und ist mit anderen Kästen stapelbar (logisch). Wir haben wieder einen über, weil von Geschäftsreise mitgebracht und den kein Händler hier zurücknimmt.
Der wird zu ner Zubehörkiste (Gaskocher etc.) umgebaut.

Über den Zigarettenanzünder-Anschluss hinten am Kasten und entsprechenden Adapter am Ladegerät ist der Kasten dermaßen geil zu handhaben. Nach Gebrauch einfach anstecken, fertig.
Das mit dem Solarpabel haben wir noch nicht versucht.

Radio ist mittlerweile ein ordentliches Kenwood, das hört man. Kann zwar kein USB, aber AUX-In und MP3 und war güntig zu bekommen.
Konnte ich durch diverse Ertauschereien so hindrehen, hatte im neuen Auto ja ein JVC über 178 - Autoradio Kenwood KDC-C461 -- Autoradio Kenwood KDC-C461 Ersatzteile für KDCC461 von KENWOODGeräteart : Car-HIFI
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KDC-C461
______________________

Hi,

habe mich bisher schon ein wenig hier im Forum umgesehen, aber ich bin irgendwie doch ein elektrischer Laie und kam bei ähnlichen Problemen nicht ganz mit.

Und zwar kommt das Magazin aus meinem Kenwood-Wechsler nicht mehr raus. Habe das Gehäuse nun abgebaut, ein wenig geschüttelt und rumgeschaut, und sehe nicht mal die Schublade, die drinhängt.
Mein Radio zeigt mir den Fehler E-99 an. Laut Hersteller soll das mit der Reset-Taste zu beheben sein, da tut sich aber nichts.

Wo finde ich einen hebel, damit die Schublade manuell zurückfällt, so dass ich das mal probieren kann? Oder gibt es Zahnräder (sehe da eins), das Abhilfe schaffen könnte? Und worauf muss ich dabei achten, damit ich es nicht schlimmer mache bzw auch vermeiden kann? Sobald ich das Magazin rausbekomme, müsste es wieder gehen.

Ich danke euch schon mal, bin echt verzweifelt. ...179 - TV AEG CTV4802 -- TV AEG CTV4802 Ersatzteile für CTV4802 von AEGGeräteart : Fernsehgerät
Hersteller : AEG
Gerätetyp : CTV4802
Chassis : unbekannt
______________________

Hallo Forum,

ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Bei meinen 8 Jahre alten Fernseher von Daewoo (Fabrikat: DTA 21 T 1) trat letzte Woche das Problem auf, dass der Bildschirm blau war, der Ton ging, ich aber auch am Fernseher nichts mehr verstellen konnte. Er reagierte einfach nicht. Angeschlossen an den Fernseher waren das Kabel, ein DVD Player (Kenwood DVD VCD CD Player DVT 5020) und ne Hifi Anlage von Philips (FW 26 CD Mini System). Die beiden letzten über Scart-Anschluss. In dieser Konstellation lief der Fernseher 2 Jahre problemlos.

Den Fernseher hab ich ihn zur Reparatur geschafft. Dieser sagte es liegt wahrscheinlich am Prozessor. Da der Austausch teuer war als ein Neukauf, hab ich mich für nen Neukauf entschieden.

Neuer Fernseher: AEG CTV 4802 ST/VN

Hab alle Kabel ordnungsgemäß (denke ich zumindest) dran gemacht und ihn angemacht. Zunächst funktionierte alles, Bild kam und Ton lief. Dann hab ich den automatischen Sendersuchlauf eingeschaltet und plötzlich trat das Problem wieder auf. Blaues Bild, Ton geht und diesmal kann ich auch mit der Fernbedienung die einzelnen Sender hoch und runterschalt...180 - Receiver Kenwood KRF - V 5060 D -- Receiver Kenwood KRF - V 5060 D Ersatzteile für KRFV5060D von KENWOODGeräteart : Receiver
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KRF - V 5060 D
Messgeräte : Multimeter
______________________

Das Problem meines Receiver ist folgendes:
Der Receiver speichert nicht mehr die eingegebenen Daten wie Sender, vorhandene Lautsprecher, Sourroundeinstellungen, Abstände der Lautsprecher usw. ab.
Ich muss bei jedem Einschalten des Receivers alles wieder neu eingeben und die Sender neu suchen. Hat jemand eine Idee was es sein könnte? ...181 - Receiver KENWOOD KRF-A4030 -- Receiver KENWOOD KRF-A4030 Ersatzteile für KRFA4030 von KENWOODGeräteart : Receiver
Hersteller : KENWOOD
Gerätetyp : KRF-A4030
Chassis : Audio-Receiver
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702)
______________________

Hallo,

eigentlich habe ich keine Frage zu einem Fehler, da ich die Ursache schon gefunden habe. (Fernbedienung reagiert nicht. Fehler lokalisiert. Microprozessor CXP 82840-163Q von Sony arbeitet nur wenn ich ihne abkühle.)

Leider finde ich keinen Lieferanten für den besagten Prozessor.

Hat mir da jemand einen Tip?

Vielen Dank.

...182 - CD Kenwood DP-1060 -- CD Kenwood DP-1060 Geräteart : CD-Player
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : DP-1060
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo zusammen,
bei die CD-Player hab ich folgendes Problem.

Er funktioniert einwandfrei, aber nur manchmal wenn ich eine CD einlege und er sie erkannt hat - und dann Play drücke läuft er ca. 10 sek. und schaltet dann ab (als würde jemand auf Stop drücken).

Also das Gerät ist immer noch an und ich kann dann auch wieder Play drücken er läuft dann.

Laser gereinigt und Stangen gefettet. Chassis nicht klopfempfindlich.

Hat jemand eine Lösung?

Gruß
Jörg ...183 - DVD Kenwood DVR - 6100 -- DVD Kenwood DVR - 6100 Ersatzteile für DVR6100 von KENWOODGeräteart : DVD-Player
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : DVR - 6100
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo ans Forum,

mein Heimkino-Receiver DVR 6100 hat zunehmend Probleme DVDs bzw. VCDs einzulesen. Begonnen hat das ganze mit diversen Selbstgebrannten, nun jedoch verweigert er sehr oft die Wiedergabe von ganz normalen DVDs bzw. bleibt mitten in der Wiedergabe hängen.
Eine Reinigung des Laser brachte keine signifikante Veränderung. Nun habe ich eine dunkle Erinnerung, dass verschiedene Hersteller (u.a. Sony) für ihre Modelle (DVD-Player) eine software-seitige Kalibrierung der Leseeinheit im Servicemodus anbieten. Ich weiß jedoch nicht, ob dies bei Kenwood auch der Fall ist.

Kann mir hier jemand mit Angaben weiterhelfen? Ebenso würden mir Hinweise auf Anbieter von entsprechenden Ersatzteilen (Leseeinheit) helfen.

Grüße aus Oberfranken

Uwe ...
Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Kenwood eine Antwort
Im transitornet gefunden: Kenwood


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 29 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 13 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180165141   Heute : 6266    Gestern : 15144    Online : 553        21.2.2024    12:46
6 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 10.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.339452028275