Gefunden für herdanschlussdose - Zum Elektronik Forum





1 - Durchlauferhitzer für Küchenarmatur -- Durchlauferhitzer für Küchenarmatur




Ersatzteile bestellen
  Also irgendwie...

Zuerst mal, gibt es wirklich keinen Drehstrom in der Wohnung?
Wenn noch ein alter Zähler mit der sich drehenden Scheibe verbaut ist, was steht da drauf?

Wenn "Wechselstromzähler", dann wird das nix mit Durchlauferhitzer.

Wenn es ein Drehstromzähler ist, dann stehen die chancen nicht schlecht, dass auch welcher da ist.

Dass der Herd ausgeschaltet wird solange man warmwasser zapft ist wirklich ein Problem? Wenn ja, dann haste ja im Moment öfters mal die 5 Liter leer während zu kochst.

Wenn das doch ne option wäre, dann wird ein 11 kW Durchlauferhitzer mit Lastabwurf für den Herd an der Herdanschlussdose angeschlossen. Wenn Warmwasser entnommen wird, geht der Herd solange aus.

Da es ja heutzutage alle möglichen Varianten von Herden und derer Anschlüsse gibt, kann man die Sinnhaftigkeit so einer Schaltung nur Schrittweise klären.

Mit ein wenig Auge zudrücken, klappt das an nem 20A Herdanschluss auch ohne Lastabwurf, kann ich aus eigener Erfahrung sagen. Eine Drehstromsteckdose mit vorgeschalteten B16 LS unter der Spüle, gespeist aus der HAD ist wohl nicht verboten.

...
2 - Druckschalter für die Unter-Schreibtisch-Montage aka Bilder Schreibtischverdrahtung -- Druckschalter für die Unter-Schreibtisch-Montage aka Bilder Schreibtischverdrahtung
Hallo zusammen,

ich hätte da mal wieder ein Projekt im Kopf und habe erstens keine Ahnung und zweitens nur komplizierte Lösungen vor.

Ich suche so einen Druck-/Fußschalter 230 V, 10 A oder besser 16 A mit Löcher für die Befestigung unter einer Tischplatte.
Alternative Schalterlösungen sind auch willkommen.

In der Bucht finde ich leider nur kleinere Versionen mit 2 A/230 V.
Beispiel 1: Fußschalter eines 4er Euromehrfachsteckers

Beispiel 2: Fußschalter eines Schuko-Mehrfachsteckers

Wobei ich langsam dazu tendiere wie bei meinem Hobby-Raum-Tisch eine AP-Box zu nehmen, da ein Hutschienen-Relais/Schütz reinzupacken und den Schalter nur für für die Relaisansteuerung zu nutzen. Mit den heutigen Schaltnetzteilen sollte ein Hutschienen-Teil länger durchhalten bzw. die Ersatzteilbeschaffung ist recht trivial.

Offtopic :Ich mag es ja auch unnötige Euro- und Schukostecker abzuschneiden und passgenau in einer AP-Box flexibel mit Wago 221/222 zu berbinden. Beispiel s.u.








3 - Herdanschlussdose 3 polig auf 1 Polig umbauen -- Herdanschlussdose 3 polig auf 1 Polig umbauen
Hallo,

ich habe eine Frage, zu einem Umbau Hausinstallation.

Ich habe eine Herdanschlussdose 3 polig in der Küche.
Da mein alter Herd leider defekt ist, habe ich mir einen neuen gekauft.
Jetzt ist es so, dass der neue Herd (Backofen) nur noch einen Schukostecker besitzt.

Meine Frage ist dazu:

Kann ich den neuen Herd den Schukostecker abschneiden und ihn direkt an die Dose klemmen? Wenn ja, muss ich die Automatensicherung die 3 polig ist jeweils für die einzelnen Phasen eine einzelne Automatiksicherung ersetzten?

Oder ist es besser, nicht den Stecker abschneiden, sondern aus der Krafteckdose eine einfache Steckdose umzubauen? Auch hier die Frage dann, muss ich die Automatensicherung die 3 polig ist jeweils für die einzelnen Phasen eine einzelne Automatiksicherung ersetzten?






...
4 - Küchenanschlussdose 3 Phasen auf 2 Schuko-Steckdosen + Herd mit 2 Platten (1 Phase) -- Küchenanschlussdose 3 Phasen auf 2 Schuko-Steckdosen + Herd mit 2 Platten (1 Phase)
Hallo zusammen,

da Arbeiten an solch alten Verteilern nicht immer einfach sind und es keine gute Idee ist, den Herd auf nur eine Phase zu legen würde ich das anders angehen.

Gehe von der Herdanschlussdose mit einem 5x 2,5mm² auf einen Kleinverteiler an einer geeigneten Stelle. Dort ein FI-Schalter 30mA sowie 3x B13 A für den Herd rein und 3x B10 A für jeweils Waschmaschine, Geschirrspüler und Mikrowelle.

Bei H20A müsste die Herdanschlussleitung mindestens 2,5mm² haben, Altbau ist meist Verlegeart C, da geht das auch bis 25A. Da die H recht träge sind, wird es so funktionieren wie von mir vorgeschlagen.

Gruß Micha ...
5 - Hitze wird nicht erreicht -- Herd Siemens Siemens HE23BC501/57
Halli Hallo, ich bins noch einmal.

Ich habe jetzt einige Bilder gemacht und hätte noch einige Fragen:

Der Herd ist an einer 5 poligen Herdanschlussdose angeschlossen. Und auf den Bildern sieht man, wie es direkt an dem Herd angeschlossen ist und einen Anschlussplan, der hinten auf dem Deckel der Herdumrandung aufgeklebt ist. Ich habe daran nichts geändert. Passt es so oder müsste da noch das Bauteil ran, welches ich in einem Beitrag oben bereits gezeigt habe.





Die beiden unteren Bilder zeigen den Zustand vor dem Austausch und direkt danach. Da ich etwas von dieser weißen Watte zur Seite machen musste, wollte ich einmal auf Nummer Sicher gehen und fragen, ob man das so, wie ich es gemacht habe und es auf dem Bild unten gezeigt habe, so lassen kann?





Ich bedanke mich vielmals für Eure Aufmerksamkeit und auch für die Hilfe, die mir hier bereits gegeben wurde.

Viele Grüße ...
6 - Autarker Backofen am Starkstromanschluss? -- Autarker Backofen am Starkstromanschluss?
Die Herdanschlussdose mit 'Starkstrom' hat normalerweise 3 Außenleiter, den Neutralleiter und den Schutzleiter.

Auch normale Kombigeräten sind intern so verdrahtet, dass das Kochfeld 2 und das Backrohr 1 der 3 Außenleiter verwendet.

Bei getrennten Geräten ist es meist genauso, wenn man nicht gerade eine sehr leistungsintensives autarkes Kochfeld verbaut hat.

Die Kochfelder werden an 2 Außenleiter und das Backrohr an dem dritten Außenleiter betrieben. Deswegen verbaut man heute Herdanschlussdosen mit entsprechenden Klemmmöglichkeiten und zwei Zugentlastungen. ...
7 - Mindestquerschnitt zur OG-UV? -- Mindestquerschnitt zur OG-UV?

Zitat : Elektro Freak hat am  1 Mai 2022 16:41 geschrieben : Neozed 25A rein und für den E-Herd 3x B13A. Dann passt das auf jeden Fall und muss nicht außer Betrieb genommen werden. Auf 25 A Neozed kam ich auch und die sind wie gesagt schon drin.
Zu der Herdleitung, das war eine 50 Jahre alte Stegleitung (NYIF). Sowas darf ersetzt werden.

Zum Glück mag der zuständige Elektriker kein NYIF und es fliegt alles raus.

---

Bevor ich jetzt einen neuen Fred aufmache, gibt es eigentlich auch sowas wie eine einphasige "Herdanschlussdose"?
Es geht um den Festanschluss von einem Bräter oder einer einzelnen Backröhre mit flexibler Zuleitung.
Oder Küchenarbeitsplatz-Steckdosen, die in einer Holzvertäfelung angebracht werden und somit einige dm von der Wand entfernt sitzen.

Nimmt man da normale 3P+N+PE-Herdanschlussdosen und belegt nur 1P+N+PE?

...
8 - Zählerschrankbestückung und Unterverteilung -- Zählerschrankbestückung und Unterverteilung


Hallo Forum,
ich ziehe aus dem Ausland zur Zeit Nach Stolberg Rheinland. In dem Haus, das ich beziehe, wurde die E-Installation zum Teil erneuert. Vor allem ist ein neuer Zählerschrank installiert worden. Ausgangsseitig ist ein 3 p. Schalter eingebaut, die Damit geschaltete Anschlussleitung zur Unterverteilung ist in selbiger frei verdrahtet. 2 p. FI-Schalter sind nur dort eingebaut. Eine Fi-Schalter 4 p. Ist nicht vorhanden, obwohl 2 Durchlauferhitzer und eine Herdanschlussdose (Drehstrom) installiert ist. Meine Frage : Ist das zulässig und darf ich im Zählerschrank im oberen Anschlussraum einen Fi-Schalter mit Leitungsschutzschalter 4 p. Installieren und daran, selbstverständlich mit 16 A abgesichert, eine 16 A Drehstromsteckdose installieren.

Danke für Antworten

Josef ...
9 - Glaskeramikfeld gebrochen -- Kochfeld Keramik Bosch NKE645G14/01
Hallo und herzlich willkommen im Forum.

Die Verkabelung und die Herdanschlussdose (falls sie nicht über eine weitere Anschlussmöglichkeit verfügt) müssen dazu abgeändert werden.
Der "übrige" Backofen wird dann nur noch mit einem Aussenleiter angefahren, die anderen beiden werden für das Kochfeld benötigt.

VG ...
10 - Hoher Einschaltstrom beim PC - wie begrenzen? -- Hoher Einschaltstrom beim PC - wie begrenzen?

Zitat : Elektro Freak hat am 23 Jul 2020 14:15 geschrieben : Wechselstromzähler ist unwarscheinlich, ist ja ein 13kW Durchlauferhitzter vorhanden mit 3x 25A.Sehe ich auch so. Da der TE aber die UV nicht öffnen will, könnte man so noch eine Information gewinnen.
Was ist eigentlich das Ding mit "275 25A/380V" auf dem ersten Foto? Ein Hauptschalter ohne Drehknopf?

Ich halte am sinnvollsten die 5x15mm² zum Herd dreiphasig versorgen und eine ordentliche Herdanschlussdose setzen. Geht aber nur wenn 3x230V/400V vorhanden sind. Die Spielerei mit 3x B13 hinter H25 über 4x1,5mm² und lokaler FI halte ich für Pfusch. Und bei den Materialkosten kann man es in der UV gleich richtig machen.

Warum der Herd nicht dreiphasig angefahren wird will mir nicht in den Kopf. Wollte da jemand keine zweite Hutschienenreihe anfangen? So kam ich auf Wechselstromzähler. ...
11 - Herd einphasig anschliessen / FI-Schalter nachrüsten -- Herd einphasig anschliessen / FI-Schalter nachrüsten
Hallo!

Ausgangssituation:
Unter Anleitung eines Elektriker-Meisters (aus Österreich) soll in einer 1-Zimmer-Wohnung in Deutschland aus den 70ern ein FI-Schalter nachgerüstet werden. Der Bestand ist wie folgt:

Im Flur:
- 25A Leitungsschutzschalter
- Wechselstromzähler
- einhpasige Zuleitung

Wohnungs-Unterverteiler:
- 20A für Boiler
- 20A für Herd (Der Herd ist ca. 10 Jahre alt)
- 2x 16A für Licht/Steckdosen

Leitungen:
- Stegleitungen, zweiadrig
- klassische Nullung
- 1,5mm² für Licht/Steckdosen
- Jeweils 2x1,5mm² zusammengeschaltet für Herd und Boiler.

Wir wollen zwecks Nachrüstung von FI-Schalter die Wohnung neu verkabeln, das ganze soll in Kabelkanälen aufputz erfolgen um den Aufwand in Grenzen zu halten. Ich habe solche Arbeiten in Österreich unter der Anleitung meines Elektikers auch schon durchgeführt.

Prinzipiell ist alles klar, der Elektriker (Österreicher) hat mir vorgeschlagen:
40A FI-Schalter, Zweipolig
3x2,5mm² mit 16A für den Boiler
3x1,5mm² mit 13A für Licht/steckdosen (zwei Stromkreise)
3x4mm² mit 20A für den Herd (Der Herd ist ca. 10 Jahre alt)
Auslösecharakteristik hat er mir C für alles empfohlen.

Hier haben sich jetzt folgende Fragen aufg...
12 - Der Backofen ist tot -- Backofen Sauter d00314
Die grüne "Sicherung" ist ein Sicherungswiderstand. Wenn der abgebrannt ist, hat der Schaltregler IC (7-beiniger Käfer mit Aufschrift TNYxxx, oder LNKxxx) mit ziemlicher Sicherheit Durchgang, oder Kurzschluss auf der Source-Drain Strecke.
Schaltkreis und Widerstand tauschen.
Du kannst richtig froh sein, daß nur ein paar Sicherungen geflogen sind und das Netzteil vom Ofen abgeraucht ist. Im Normalfall hätte mit so einer Ausführung der Herdanschlussdose Deine Bude brennen müssen. Das wäre ein tolles Weihnachtsfest geworden. Mit diesem Drahtverhau würde ich die Kochstelle auf keinen Fall wieder in Betrieb nehmen .

Edit: Das markierte Teil auf dem Foto dürfte der Schaltregler sein.


VG und frohe Weihnacht





[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am 23 Dez 2019 21:46 ]...
13 - Erdungskabel Steckplatz -- Herd   Indesit    PI6T-SC-01
Ich vermute mal, du meinst mit Erdungskabel den grün/gelben Schutzleiter.

Da stellt sich dann die Frage wo du dafür keinen Anschluss findest. Am Anschlussfeld des Herds, an der Herdanschlussdose an der Wand oder am Steckfeld für das Kochfeld.
Oft wird der auch angeschraubt. ...
14 - Empfehlung für Geschirrspüler erbeten -- Empfehlung für Geschirrspüler erbeten
Also die Höhe der Arbeitsplatte ist ja nun geklärt es können XXL Geräte verbaut werden.

Ob es der pg81 33 scvi sein musst musst du selbst wissen VI bedeutet vollintegriert das heißt das Gerät wird von oben bedient und von vorne ist nur die Holzplatte sichtbar

Du hast aber auch gelesen dass die 17 Minuten nur erreicht werden wenn du Warmwasseranschluss zur Verfügung stehen hast??? Und das Warmwasser muss sofort beim Zapfen aus dem Hahn laufen nicht erst nach 5 Litern dann ist die Geschirrspülmaschine voll. Zum anschluss reicht eine Herdanschlussdose ...
15 - Gibts "Übergangsdosen" von UP auf AP? -- Gibts "Übergangsdosen" von UP auf AP?
Hi Leute, eine Frage...

Ich hab im Keller meines Hauses einige Kabel, die durch die Kellerwand ins Haus geführt werden. U.a. auch Leitungen für eine "Begleitheizung" nebst Temperatursensor. Diese enden in einer Unterputzdose, um das unschöne Kabelleerrohr optisch ansprechend enden zu lassen, so das man es auch mal "abdichten" kann, ohne das es irgendwie Schräg aussieht. Nun sind aber alle anderen Leitungen im Keller AP verlegt,... weils eben nur n Keller ist.

Gibts da jetzt ne Art "Übergangsdose", die man auf eine UP-Dose rauf schrauben kann, um die Leitungen optisch ansprechend aus der Dose raus zu führen, und AP weiter zu verlegen?

Hatte schon überlegt, ne Herdanschlussdose dazu zu missbrauchen, aber viell. gibts ja doch was passendes?

...
16 - Austausch Steckdoseneinsätze - eingriff in die Elektrik? -- Austausch Steckdoseneinsätze - eingriff in die Elektrik?
Moin,

vielen Dank für die Bilder

Sieht ordentlicher aus, als ich gedacht hätte.
Der Verteiler wurde scheinbar schon einmal "erneuert".
Die Sicherungsautomaten haben eine sehr gute Qualität und können bleiben. Der Rest der Anlage sieht nach einer typischen früh 70er Jahre Altanlage aus, hier wird wohl durchgängig klassisch genullt sein. Steckdosen ganz ohne PE dürfte es nicht geben.


Denoch sehe ich im Verteiler einige Fehler:

- Lüsterklemme, nicht zulässig! --> Durch Quetschverbinder ersetzen lassen
- Herdleitung ist mit 2x PEN und 2x L belegt. Ist nicht zulässig.
Sofern 2,5mm² wie folgt ändern:
PE: Grün/Gelb, N: Blau, Schwarz und Braun L1. Herd auf "2~N" anschließen. Braun und Schwarz am Herd NICHT miteinander verbinden.

Die Zuleitung zur UV ist bereits 4-Adrig. Man könnte evtl. unter dem Mantel der Normen zum Zeitpunkt der Errichtung auf Drehstrom umstellen.
Hierzu mit dem Netzbetreiber und einer örtlichen Installationsfirmen sprechen. Viele VNBs werden es nicht machen. Wenige machen es.
Bei den Bayreuther Stadtwerken werden bei NZ-Tafeln bei Bedarf Umstellungen auf Drehstrom oder sogar Leistungserhöhungen vorgenommen. Ist e...
17 - Anschluss an Buchse -- Backofen   Bosch    Gourmet 670
Braune Ader auf 2, blaue auf 5. Grüngelb ist schon richtig angeschlossen.

An der Herdanschlussdose messen, wo L ist. Das sollte die schwarze Ader sein, trotzdem messen. Da fehlt übrigens die Schraube.

Vor dem anklemmen Sicherung wieder raus, sonst wirst du braun und nicht der Kuchen.

...
18 - Kochplatte Defekt? -- Kochfeld Keramik NEFF E1453W0/04 FD 7808
Schön,daß Du die komplette E-Nummer vom Gerät angibst, leider gehört die zum Backofen und nicht zum Kochfeld.
Falls das Kochfeld über 2x eine Zweikreisheizzone verfügt, probiere einen Kreuztausch der Heizelemente. So kannst Du recht schnell (auch ohne Messgeräte) ermitteln ob der Fehler am Heizelement, oder am Energieregler zu suchen ist. Während sich ein defektes Heizelement kostengünstig erneuern läßt, sind bei defektem Leistungssteller mal gleich ca. 200 Ecken für das Ersatzteil weg, da es den nur als kompletten 4-er Block gibt.
Solltest Du Dich dafür entscheiden, auf ein Induktionskochfeld umzusteigen, keine Angst, das wird nur mit 2 Außenleitern (und natürlich N und PE) angefahren. Mit dem verbleibenden Leiter kannst Du (bei Verwendung einer Doppel Herdanschlussdose) den vorhandenen Backofen weiter benutzen.

Edit: Falls das zu kompliziert klingt, oder Du bist zwecks Anschluß nicht ganz sicher, lass es einen Elektriker machen.

VG


[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am 17 Mär 2018 23:47 ]...
19 - Herddose. Klemmstein durch Wagos ersetzen? -- Herddose. Klemmstein durch Wagos ersetzen?
Technisch dürfte es kein Problem sein, es ist allerdings zu beachten, dass die 221 nicht die Haushaltsgerätenorm erfüllt. Ggf. fallen Herdanschlussdosen und deren Innenleben da auch mit rein.

Ich würde das persönlich nicht machen, da die Bauart-Prüfung für die Herdanschlussdose in Verbindung mit dem Klemmstein gilt und nicht in Verbindung mit 221. ...
20 - Lüsterklemme L1 geschmolzen -- Backofen Neff Mega 4952N excelent
Geräteart : Backofen
Defekt : Lüsterklemme L1 geschmolzen
Hersteller : Neff
Gerätetyp : Mega 4952N excelent
Typenschild Zeile 1 : B1952N1
Typenschild Zeile 2 : HBB-AP32-4
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Zusammen,

Schwiegervaters Brennraum seines autarker Backofens hat wohl "etwas gebrannt", als er eine Banane auf voller Stufe erhitzen wollte Ich muss dazu sagen, dass er nächsten Monat 90 wird.

Kurzum, einer neuer Herd musste her. Wie alt der bisherige (im Betreff genannte) war, ist mir leider nicht bekannt.

Bei dem nun neuen Modell handelt es sich um einen Neff BCR4522N. Dieser besitzt eine "mobile bzw. entfernbare" Anschlussleitung mit Schukostecker.

Der alte Backofen wurde über den Fachhandel bezogen und von diesem auch installiert. Dazu wurde von der Herdanschlussdose gegenüber des Backofenstandortes eine 5-adrige NYM Leitung (Länge ca. 5 m) U-förmig (Küchenmöbelanordnung) zum Backofenstandort gelegt. Das Ende befand sich in einer IP 54 Abzweigdose. Alle 5 Leitungen befanden sich in Lüsterklemmen. L2 und L3 waren nicht angeschlossen. L1, N sowie PE wurd...
21 - Elektrozündung Gasherd an Herdanschlussdose ? -- Elektrozündung Gasherd an Herdanschlussdose ?
Elektrozündung Gasherd mit an Herdanschlussdose ?

Meine Tochter verwendet eine Gaskochstelle und einen Elektro Backofen von Ikea.
Die ursprüngliche Montage wurde nach dem Kauf der Küche und der Elektrogeräte von einem Ikea Montageteam durchgeführt.

Nun ist die Tochter umgezogen.
Die Küche wird/wurde von einem Tischler neu aufgebaut, andere Zusammenstellung der Unterschränke, neue Arbeitsplatte usw

Der Backofen wird an Drehstrom angeschlossen werden, Herdanschlussdose ist vorhanden.
Der Gasherd hat eine Elektrozündung, ein dreiadriges Kabel.
Darf diese Elektrozündung mit an einer Phase in der Herdanschlussdose angeschlossen werden ?
oder muss das Kabel dieser Elektrozündung verlängert und mit einem Stecker versehen werden, um es an einer 240V Steckdose anzuschliessen ?

...
22 - Neutralleiter durchgeschmort -- Induktionsherd IKEA Induktionskochfeld
Geräteart : Induktionskochfeld
Defekt : Neutralleiter durchgeschmort
Hersteller : IKEA
Gerätetyp : Induktionskochfeld
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Phasenprüfer
______________________

Hallo zusammen,
ich habe 'ne neue Mietwohnung mit einer EBK übernommen. Dabei hat der Vormieter die Elektrogeräte (Backoffen und Kochfeld) selbst eingebaut. Beim Umbau der Küche habe ich festgestellt, dass die Stromverbindung zwischen Ofen und Kochfeld wie Bild1 konfiguriert ist. An der Herdanschlussdose ist der Neutralleiter komplett schwarz. Die Isolierung ist auch durchgeschmorrt, siehe Bild2.

Wie bewertet ihr dies? Ist diese Kochfeld und Backofen konfiguration sachgemäß? Warum ist die Isolierung vom Neutralleiter so durchgeschmort?

Vielen Dank.




...
23 - Backofen,Kochfeld anschließen -- Herd Neff Backofen, Kochfeld
Die Zugentlastung hätte verhindert, daß die Leitung links bereits aus der Dose herausrutscht. Das da jahrelang nichts passiert ist, war pures Glück. Dieser Pfusch ist so absolut unzulässig, im Brandfall ein gefundenes Fressen für den Gutachter. Ungeeignetes Material verwendet, Versicherung zahlt nicht.

Das ganze geht sogar noch weiter. Wenn du nun weiter ziehst, würde als erster der Schutzleiter abreißen. Der darf aber unter gar keinen Umständen als erstes abreissen, der muß als letztes abreissen. Deswegen lässt man ihn länger als alle anderen Adern.
Gemeinerweise merkst du diesen Fehler möglicherweise jahrelang nicht. Bis zu dem Tag, an dem die Heizung im Backofen einen Isolationsfehler bekommt und du beim Pizzabacken plötzlich ein brummen im Arm verspürst und es dann ein paar Tage später Streuselkuchen statt Pizza gibt.

Wenn das ein Elektriker verbrochen hat, und nicht verbotenerweise Piffpaff der Küchenaufbauelektroklempnerschreiner, heißt es: "Gehe zurück ins erste Lehrjahr".

Derartige Verteiler kann man durchaus nutzen, ja sogar fertig kaufen, nur dann in handwerklich korrekter Ausführung.
24 - Autarkes Kochfeld und Backofen an Herdanschluss -- Autarkes Kochfeld und Backofen an Herdanschluss
Hallo zusammen,

das ist mein erster Thread hier und ich weiß, das vielen das Thema bekannt vorkommt.
Ich wollte mich aber nicht an einen anderen Tread dranhängen, daher stelle ich meine Frage hier separat.

In meinem Haus (1980) wurde die Elektroinstallation vor 5 Jahren erneuert. Dabei wurde auch eine neue Herdanschluss-Dose gesetzt. Dorthin führt von der UV ein 5x2,5 Kabel. Die drei Phasen sind jeweils mit 16A Automaten abgesichert.

Im Zuge des Küchenumbaus sollen zukünftig Kochfeld und Backofen getrennt untergebracht werden.
Kochfeld (Induktion 80cm von Neff, Anschlusswert: 7400W)
Backofen (Siemens, Anschlusswert: 3600 W)

Das Kochfeld ist ca. 2m von der Anschlussdose entfernt.
Der Backofen hingegen ist auf die gegenüber liegende Küchenseite gewandert.

Es müsste also ein Kabel von einer Phase der Herdanschlussdose abgezweigt werden. Die beiden verbleibenden Phasen kommen an das Kochfeld.
Das abgezweigte Kabel soll 3 x 2,5 haben und in einer Aufputzdose hinter dem Backofenschrank enden. Das Kabel hätte eine Länge von ca. 8 m

Soweit die Erklärung.

Jetzt meine Fragen:
1. Kommt der Anschlusswert des Kochfelds aus Eurer Erfahrung mit den 16A Automaten hin? Rechnerisch erscheint mir das etwas knapp....
25 - 4 Platten pro Phase ? -- Herd   Amica    SHE 11545W
L1,L2,L3, N und PE an der Herdanschlussdose da? Bild vom Herdanschluss Hierher ! ...
26 - Warum verlegt man auch heute bei Steckdosenkreise keine 3 x 2,5qmm? -- Warum verlegt man auch heute bei Steckdosenkreise keine 3 x 2,5qmm?
Hmm, ich sag mal soviel das ich in meiner eigenen ETW folgende Elektrische Mängel mit meinem bisherigen Wissenstand selbst behoben habe, die durch den Vorbesitzer verursacht, bzw. vorher durch einen Elektriker mangels nötigem Werkzeug etc.

Mängel

Spülmaschinendose nicht geerdet, da Erdleiter bei durchbohren der Fliesen getrennt. Provisorische Erdung per Wasserleitung und PE Kabel.

Elektriker behob dies, und unterbrochenen PE mit PE von Herdanschlussdose verbunden.

Wohnzimmer einige Dosen ohne PE, bei öffnen der anderen Dosen war der PE unterbrochen. PE wieder angeschlossen.

Außensteckdose (Billig Produkt) Balkon ist zerfallen beim letzten Grillen, ersetzt gegen eine Jung Außensteckdose.

Diese wurde mit einem Lichtschalter nur 10AX betrieben, gegen 16AX Schalter ersetzt.

Perilex Dose ersetzt, da 1 Kontakt verbrannt war.

Lichtschalter so angeschlossen, das nur L geschaltet wird und nur auf dem Fußkontakt nur Spannung anliegt und nicht über die Fassung.
27 - Heranschluß - eine Zuleitung - geteilte Geräte -- Heranschluß - eine Zuleitung - geteilte Geräte
Mit einer Doppel-Herdanschlussdose sehe ich keine Probleme. Wenn du in der Festinstallation aufteilst, brauchst du eine allpolige Abschaltmöglichkeit, z.B. 3-poligen LSS oder FI.


Zitat : Könnte ich zwei Phasen der Zuleitung stromlos machen und prüfen, bei welcher Kombination das Backrohr noch läuft, um dies zu checken?

Warum nicht? ...
28 - Suche Klemmblock ahnlich Lüsterklemme keine Printmontage -- Suche Klemmblock ahnlich Lüsterklemme keine Printmontage
Willst du eine Anschlussklemme mit zwei Reihen Schrauben? Je nach Querschnitt und Polzahl wirst du in einer Herdanschlussdose fündig, das ist aber nicht grün.

Präzisier doch bitte mal deine Anforderungen etwas! ...
29 - Große Probleme Herdanschluß, Sicherung 16A -- Große Probleme Herdanschluß, Sicherung 16A
Nein, wenn da einer was abzweigt ist das eine Straftat. Wenn da hingegen eine Klemme lose ist, ist das ganz einfach ein Fehler, u.U. altersbedingt. Schmelzsicherungen für den Herd sind ja nunmnal auch nicht mehr unbedingt Stand der Technik.
Ganz simple Frage, wenn die Sicherung sofort nach dem auslösen herausgeschraubt wird, ist die Schraubkappe und die Sicherung zufälligerweise warm bis heiss?


Wenn der Fehler in der Elektroinstallation im Haus liegt, ist das alles Sache des Vermieters. Bis zur Herdanschlussdose ist das alles sein Eigentum.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am  5 Dez 2016 15:23 ]...
30 - Autarkes Kochfeld + Backofen anschließen! -- Herd   AEG    autarke Geräte
Geräteart : Elektroherd
Defekt : Autarkes Kochfeld + Backofen
Hersteller : AEG
Gerätetyp : autarke Geräte
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum.

Ich würde gerne demnächst ein autarkes Kochfeld + autarken Backofen anschließen. Habe durch googlen etc schon Einiges gefunden, es führen ja bekanntlich viele Wege zum Ziel.

vorhanden ist eine Drehstromdose 5x2,5mm².

Nun weiß ich grundsätzlich wie ich die beiden Geräte anschließen muss, würde jedoch eine Lösung OHNE Power Splitter bevorzugen.

Meine Idee:

einfach Doppeldose mit 2 Zugentlastungen für beide Zuleitungen. In dieser Dose muss ich den N sowie den PE 2-fach verwenden (Platten + Ofen).

Meine Fragen:

1. kann ich jeweils den N und den PE einfach in eine Doppeladerendhülse rein machen und dann an der Herdanschlussdose anklemmen oder ist das Murks? Es wäre die einfachste und billigste Lösung.

2. In manch anderen Beiträgen liest man, dass eine 3-Fach Sicherung (Blocksicherung) vonnöten ist, die im Fehlerfall direkt die komplette Herdanschlussdose freischaltet. Nun habe ich lediglich 3 Normale B16A LS verbaut. Muss ich da extra neu...
31 - Backofen nicht autark ohne Kochfeld an Steckdose anschließen. -- Backofen nicht autark ohne Kochfeld an Steckdose anschließen.
Hallo,

In einer neu gebauten Mietswohnung muss einen Backofen ohne dessen Kochfeld an eine extra mit 16A abgesicherte, ca. 4 m (Kabellänge) entfernte Steckdose anschließen. HAD ist durch ein autarkes Kochfeld komplett (L1,L2 und L3, 10,8 kW) belegt. Weiter gibt es in der Küche neben der Sicherung für Licht und sonstige Steckdosen zwei extra abgesicherte Steckdosen für den Geschirrspüler sowie für den Kühlschrank. Da Kühlschrank (1,4 A) und Geschirrspüler (10 A) zusammen unter 16 A bleiben, werden beide Geräte an eine dieser extra abgesicherten Steckdose angeschlossen. Somit kann der Backofen an die andere Steckdose.

Ein Elektriker sagte mir, es wird einfach am Herd 3 x 2,5 mm2 angeschlossen und ein Schuko-Stecker angebracht. Das wäre eine einfache Lösung, bei der keine Veränderung an der Installation vorgenommen werden müsste.

Jetzt habe ich etwas gestöbert, und irgendjemand hat geschrieben, dass Schuko-Stecker auf Dauer nur 10A aushalten. Wie könnte man dieses Problem umgehen? Die Steckdose durch eine Herdanschlussdose ersetzen und nur eine Phase, N und PE anschließen? Dann könnte man das Kabel zwischen Backofen und Dose auf beiden Seiten klemmen. Die Lösung wäre etwas aufwändiger, der Vermieter müsste der Änderung zustimmen. Wäre das überhaupt zulässi...
32 - Digital Uhr geht aus -- Backofen Miele H 215 E; HGM 6005
Dann würde ich auch dringend mal die Klemmen in der Herdanschlussdose und am Herd selbst überprüfen, nicht das da welche lose sind und die Spannung wirklich einbricht.
Evtl. auch mal die Spannung mit und ohne Last messen. ...
33 - Bekomme einen gezuckt --    Indesit    Keine ahnung
Solltest du einen Stromschlag bekommen haben, ab zum Arzt, EKG schreiben lassen! Es besteht die Möglichkeit das dein Herz unregelmäßig schlägt ohne daß du das bemerkst.

Sei ansonsten froh daß der Herd dir so auf die Finger geklopft hat! Das Gebastel würde früher oder später abfackeln!
Rufe einen Fachmann der dir eine Herdanschlussdose mit vorhandenem Innenleben fachgerecht anschließt.

Welches Ader wo angeschlossen wird kann man dir nur anhand der Farben nicht sagen.

...
34 - Ober/Unterhitze funktioniert -- Backofen Gaggenau EB 904
Indem er, wie ich es schon mehrfach erlebt habe, keine vollständige Verbindung zu den Innereien des Ofens mehr hatte (herausgefallene Brücke zwischen Pin 4-5 bzw. gelöste Schrauben am Klemmenkasten, gebrochene N-Ader durch ungeeignetes Verlegekabel, fehlender Anschluss in der Herdanschlussdose u.a.). Die 400V an den Außenleitern liegen trotzdem an, auch wenn der N-Leiter fehlt.
Also auch die Außenleiter einzeln gegen den N-Leiter direkt am Klemmenkasten des Gerätes messen, da müssen jeweils 230V~ anliegen.

VG ...
35 - herdplatten heizen nicht -- Kochfeld Keramik aeg competence 505 E - S 53 ABG 03 AO
Mit der Beschaltung meine ich, wenn ein Ofen auf 400V 3N~ angeschlossen wird, diese auch wirklich an der Herdanschlussdose anliegen. Habe da schon die tollsten Sachen erlebt, z.B. alle 3 Außenleiter lagen auf einer Phase (also nur ein 230V 1N~ Anschluss möglich), fehlender N-Leiter, falsch gesetzte Brücken....
Es gibt da Fehler, die lassen sich nur mit richtigem MESSEN (nicht Prüfen) ermitteln.

VG ...
36 - Küche neu verkabeln -- Küche neu verkabeln
Meine Eltern renovieren gerade eine ganze Wohnung. Dort schaut die Küche so aus: 3x2,5 und B16 Geschirrspüler, 3x1,5 und B13 für alles andere, inklusive WC, Gang und Schlafzimmer. Wohnzimmer, Bad und Kabinett teilen sich einen weiteren B13, die Waschmaschine hat auch einen eigenen B13. Zählerschleife 3x4 mm2 mit 20 A Neozed, ein FI 40/2/0,03 (vorher 20/2/0,1). Gasherd versteht sich, Heizung und Warmwasser Bad zentral, Warmwasser Küche Gas-Durchlauferhitzer.


Offtopic :Anfang der 90er war die Installation noch viel kreativer: zwei Stromkreise L10 (Schraub-Automaten), kein FI. Damit beim Betrieb von Waschmaschine und Geschirrspüler nicht die halbe Wohnung finster wird im Verteiler ein fetter Kraus-Naimer-Schalter, mit dem man zwischen Waschmaschine und Geschirrspüler umschalten konnte. Für den Geschirrspüler eine fest verlegte Leitung 3x2,5 (in der Küche um die prähistorischen Fliesen nicht zu zerstören AP in Industrieverlegung, also YM-J in Evilonrohr auf Distanzschellen mit offenen Bögen, dort wo nicht verfliest war auf mehr oder weniger kürzestem Weg diagonal über die Wand, abzüglich einiger alkoholbedingter Schlen...
37 - Doppelhaus mit RCD nachrüsten - wohin mit den RCDs? -- Doppelhaus mit RCD nachrüsten - wohin mit den RCDs?
Die FI/LS mit einer TE wären eine Alternative, die 2poligen LS dagegen rausgeworfenes Geld!
Nehmen wir an du verwendest 2 Stück davon dann sind das genau 2 TE und ersetzen die 3 TE vom Herd + 1 TE vom Geschirrspüler . Dann hast du 4 TE frei für einen 40 A 4 poligen FI der dann für Herd und Geschirrspüler wäre. Mit FI/LS hast du für jeden Stromkreis einen eigenen FI und nur für den Herd hast du den 3 Poligen 25A FI unter der Spüle.
Lediglich für den Herd würde ich den FI hinter den Herd verlagern, aber so das er auch ohne Ausbau des Herdes erreichbar ist. (zB unter der Spüle in einem 4 TE Aufputzgehäuse. Notfalls wird dann eben die flexible Herdanschlussleitung verlängert. Herdanschlussdose >>>flexibel auf den FI >>> flexibel auf den Herd!
Kosten 7 *FI/LS + 1FI 4polig 25A + Aufputzgehäuse 4TE + längere Herdanschlussleitung. Vorteil jeder Stromkreis hat eigenen FI !
Alternative 1 *40 A 4poliger FI +2 der 2poligen LS Nachteil gerade die Hauptverbraucher werden über fragwürdige LS abgesichert und löst der FI aus stehst du im Finstern. Dazu kommt noch durch die volle Belegung steigt die thermische Belastung im Verteiler.
Edit: Den LS im Keller würde ich bei der Gelegenheit auch gleich durch FI/LS ersetzen!


[ Diese Nachricht wu...
38 - Kochfeld funktioniert nicht -- Kochfeld Keramik Seppefricke Elektroherd
Geräteart : Glaskeramikfeld
Defekt : Kochfeld funktioniert nicht
Hersteller : Seppefricke
Gerätetyp : Elektroherd
S - Nummer : EK 2000-1*000-000
FD - Nummer : 0140225/001797
Typenschild Zeile 1 : C.2000.02
Typenschild Zeile 2 : C000703/010
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo Freunde,

ich habe ein gebrauchtes Herd gekauft. Mir wurde die Funktion versichert, leider war ich nicht so schlau es zu überprüfen.
Ich habe die Leitung von dem Ofen nicht abgebaut, ich hatte es nur von der Steckdose getrennt. Nun musste ich bei mir die Herdanschlussdose verlegen, was ich natürlich mit einem Herdkabel gemacht hatte.
Backofen ist angeschlossen und funktioniert. Nach der Messung mussten wir feststellen, dass es kein Strom bei dem Kochfeld ankommt. Woran kann das liegen?
Ich habe alles geprüft. Strom sollte direkt von der Dose über Herdanschluss an den Regler kommen und von dort zu dem Kochfeld. Liegt das an dem Kochfeld selbst?

Kann das an dem Anschluss liegen?
Alle Leitungen sind einzeln angeschlossen, was meines erachtens 430 V ergeben muss. Oder sehe ich das falsch?
Das Kochfeld dürfte aber nur 230 bekommen... Wieso hat es bei dem Vorbesitzer den funktion...
39 - Herdanschluss: 400V -> 230V -- Herdanschluss: 400V -> 230V
Hallo zusammen,

vorweg: Ich habe zu dem Thema schon divere Posts hier im Forum gelesen und die Webseite von Josef Scholz kenne ich auch schon.

Zu mir: Ich bin Maschinenbauigenieur, Elektrotechnik war nie mein Steckenpferd deshalb werde ich die Installation auch definitiv einen Fachmann machen lassen, jedoch habe ich doch etwas in den Vorlesungen mitbekommen und will vorher etwas abklären.

Aktuelle Situation:
In meiner Küche ist die übliche Herdanschlussdose. L1, L2, L3, N, PE mit einem Herd aus den 80er Jahren.

Nun möchte ich beim Schwedischen Möbelhaus eine neue Küche kaufen.

Technische Daten des Backofens RAFFINERAD (Wird von BoschSiemens hergestellt):
Kleinste erforderliche Sicherung: 13 A.
Spannung: 220-240V.

Technische Daten des Kochfeldes BARMHÄRTIG (Wird von Elekrolux hergestellt):
Zwei 1,2-kW-Kochzonen.
1 x 1,8-kW-Kochzone.
1 x 2,3-kW-Kochzone.
Spannung: 220-240V.
Anschlussleistung: 6500 W.
Stromstärke: 2x 16A oder 1x 32A.

Jetzt zu meinem Problem: Meiner meinung nach bekomme ich Herd und Kochfeld nicht auf meiner Herdanschlussdose angeklemmt, man könnte zwar L1, L2 und L3 nutzen und hätte somit die erforderlichen 3x16A, würde aber den N überlasten, da nur Einphasen-Wechelst...
40 - F0 auf beiden rechten Feldern -- Induktionsherd Constructa Neff Autarkes Elektro-Kochfeld
Ja, 230V ist von der Herdanschlussdose da. Kann man das Leistungsmodul nach messen und reparieren? ...
41 - Herdanschlussverteiler geeignet? -- Herdanschlussverteiler geeignet?
Hallo zusammen,
ich habe eine Frage zum Thema „autarken Elektroherd anschließen“. Also ich habe in den nächsten Tagen eine vorhandene Kücheninstallation zu verändern. Die vorhandene Installation ist ca. 17 Jahre alt. Die Installation (TT-Netz?) beinhaltet u.a. einen FI-Schalter mit 30 mA Fehlerstrom und mehrere Stromkreise im Haushalt, abgesichert mit jeweils 16 A. (Die vorhandene Herdanschlussdose ist abgesichert mit dreimal 16 A)
Nun meine Frage, das neue Kochfeld soll wieder an die gleiche Stelle, wie jetzt in der „alten Küche“. Aber der Einbaubackofen soll woanders hin, natürlich höher montiert, in einen Küchenschrank. Alles wurde von einem professionellen Küchenplaner entworfen. Nun meine Frage, kann ich mittels eines sog. Herdanschlussverteilers den Backofen und Kochfeld anklemmen? Der Backofen würde eine Schukokupplung (dreiadrig mit 230V) bekommen und das Kochfeld fünfadrig mit dreimal 400V + N +PE? angeklemmt werden.
Wäre das so in Ordnung?

Diese Teile kann man fertig kaufen. Kosten auch ganz ordentlich was. Kann ich den nicht auch selber bauen?
Den ganz professionellen Weg, nämlich eine neue Zuleitung vom Sicherungskasten für den Backofen zu verlegen, wollte ich eigentlich vermeiden.
Danke im Voraus!

...
42 - Anschluß -- Kochfeld Keramik Bosch HT5ET80
Geräteart : Glaskeramikfeld
Defekt : Anschluß
Hersteller : Bosch
Gerätetyp : HT5ET80
FD - Nummer : 9508
Typenschild Zeile 1 : E Nr. PKC875N14D/03
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo liebe Forummitglieder!

Ich habe mir ein autarkes Glaskeramik Kochfeld und einen autarken Backofen zugelegt. Bisher war ein Herd verbaut an dem das alte Kochfeld gebunden war. Ausgangssituation vor Ort ist eine Herdanschlussdose welche im Jahr 2000 gesetzt wurde, mit 3 Außenleitern anliegend, RCD und 3 einzelne Schutzschalter vorgeschaltet, in 2,5mm ausgeführt.

Das Vorhaben war folgendes: Neues Kochfeld mit 2 Phasen (und N sowie PE natürlich) anschließen, 3. Phase nutzen um eine Schukodose zu setzen für den neuen Backofen, welcher eine Schukozuleitung hat.
Die Verwunderung gestern Abend war groß, als ich das neue Kochfeld auspackte und im Anschlußfeld Klemmen für 3 Phasen sowie N und PE vorhanden waren... Aus der vor dem Kauf eingesehenen Installationsanleitung ging leider nicht hervor, mit welcher Anzahl von Phasen es zum Anschluß vorgesehen ist, daher mein naives Denken das es 2 sein werden. Es sind jedoch auch Brücken dabei, die gesetzt werden können. Leid...
43 - Klemmleiste Kado 1/6 K 41A Amica -- Klemmleiste Kado 1/6 K 41A Amica
Hallo,
Um welches Gerät es sich handelt, habe ich ja oben bereits angegeben.
Die Klemmleiste sitzt hinten außen und nimmt das 5 polige Kabel auf welches dann an die Herdanschlussdose Wand geht. Im Herd sitzt der Stecker ( 10 polig ) welcher mit 6 Kabeln bestückt ist und an die Klemmleiste von hinten geht.
Da ich beruflich unterwegs bin, kann ich keine direkten Fotos der Teile Posten.
Greeds
Ralf

...
44 - Neuer Herd in Mietwohnung? Umbau auf Drehstrom. -- Neuer Herd in Mietwohnung? Umbau auf Drehstrom.

Zitat : In einer neu vermieteten Wohnung gibt es nur Steckdosen und ein einphasiger Herdanschluss (2,5 mm² ohne N aber mit PE und 1 Herdsicherung B25 A
Kann nicht sein Wenn dann ist das ein PEN.
Für die Elektroinstallation ist der Vermieter zuständig. Ab Herdanschlussdose ist es Dein Bier.
Sofern schon ein Drehstromzähler vorhanden ist bleiben die kosten für das Umstellen der Herdanschlussdose auf Drehstrom im überschaubarem Rahmen ( 3 LS + neue Herdzuleitung).
Dein Herd kann auch auf Wechselstrombetrieb umgestellt werden. Der Elektriker deiner Wahl sollte das Problemlos können und den würde ich auf jeden Fall mit dem Anschluss des Herdes beauftragen. ...
45 - Sicherheitsprüfung Geräte der Labortische -- Sicherheitsprüfung Geräte der Labortische
Gutes Beispiel mit dem Herd. Hab mal nachgefragt
Meinung ist der Herd wird nur gemessen wennn er einen Stecker hat, wenn über Herdanschlussdose angeschlossen geht es sie nix an. ...
46 - Adern Benennung -- Herd Electrolux nicht relevant
Und genau da liegt dein Fehler, den bei dir kommt ein PEN an und schon die Herdanschlussdose ist falsch beschaltet! Adernendhülsen sind auch Luxus ! ...
47 - Unbekannte Steckdosenbauart -- Unbekannte Steckdosenbauart

Zitat :
Tom-Driver hat am 30 Mär 2015 13:30 geschrieben :
5 kW für ein Hotelzimmer ist schon reichlich Futter ... womöglich rechnen die damit, daß gewisse Asiaten ihren 2 kW-Elektro-Wok mitbringen...

Irgendwie vermisse ich dabei im Sicherungskasten die A/C (aka Air Condition, Klimaanlage) Ist diese dort zentral, trotzdem individuell regelbar?
(Bei "FCU" denke ich an einen Deckenventilator. Ist das alles dort?)

fragt sich der "unfreiwillige Hotelzimmertester" (edit: ... der noch nie in Dubai war ... )
TOM.


FCU ist eine "Fused Connection Unit", im Prinzip ähnlich wie eine Herdanschlussdose, aber mit integrierter Sicherung, eventuell einem Schalter und einer Glimmlampe. Wird für so ziemlich alles verwendet,...
48 - Backofen und Induktionskochfeld anschließen -- Backofen und Induktionskochfeld anschließen

Zitat :
Hallo, also muß ich die vorhanden Dose ersetzen? Wand aufhauen und Dose austauschen?

Nein, musst Du nicht. Die Dose kann eine Eli auch ohne aufstemmen wechseln.

Die meisten Kochfelder verwenden 2 der 3 Aussenleiter vom Drehstrom. An den nun 3. freien Aussenleiter kommt einfach das Backrohr (Stecker abzwicken und fest anschliessen).

Die herdanschlussdose muss deswegen gewechselt werden, damit 2 Zugentlastungen und genug Klemmen für 2 Leitungen vorhanden sind. (N und Pe muss ja an beiden Leitungen angeschlossen werden) ...
49 - Anschluss Brüstungskanal -- Anschluss Brüstungskanal
Sobald eine Leitung befestigt wird gilt das als Festinstallation. Deine flexible Leitung im Schutzrohr auf Putz dient nur dem mechanischem Schutz. 1mm² nur bei Vorsicherung mit 10A.

Wenn dein Bau mit Schukostecker angeschlossen ist zählt den Brüstungskanal nur als Mehrfachsteckdose. Diese lassen sich ja auch fest an der Wand oder am Möbel montieren.
Bei Festanschluss dagegen zur Hausinstallation. Bei Anschluss über eine Herdanschlussdose könnte man sich streiten Oder du verwendest eine blaue CEE 230V Steckdose die ist dann Verpolungssicher. ...
50 - keine Leistung -- Herd Pioneer Juno 948901322 EHB01
Bilder vom Anschlussfeld des Herdes und der Herdanschlussdose fehlen! ...
51 - Doppelte Herdanschlussdose -- Doppelte Herdanschlussdose
Hallo Leute.
Ich möchte meinen Backofen, sowie das induktionskochfeld separat anschließen.
Weil aus der Wand nur 3 Phasen, sowie die Nulleitung kommen.

Ich bräuchte eine doppelte Herdanschlussdose mit 2 zugentlastungen sowie eine 3-4fache klemmenausführung. Kann mir da jemand einen Anhaltspunkt zum suchen geben? Ich weiß nicht, wie ich dieses ding online suchen soll und wie die Bezeichnung ist. Bei reichelt hab ich es schon nicht gefunden.

Ich könnte auch,alles mit wagos machen, bin mir aber gar nicht sicher, ob das so erlaubt ist. Ausserdem bekomme ich die 2,5 mm Drähte da nicht so richtig rein.

Aaach zum verzweifeln 😭
LG

...
52 - Frage Installation -- Herd Bosch Backrohr
220V bzw. 380V gibt es seit einigen Jahrzehnten nicht mehr, vermutlich auch nicht in Bayern, obwohl die Uhren da ja angeblich anders gehen.

Ob du den Herd daher dort anschließen kannst, weiß ich daher nicht. Ein Elektriker kann es, nach dem Austausch der Herdanschlussdose gegen eine mit 2 Auslässen und entsprechend mehr Klemmen.
...
53 - Spannungswerte -- Herd Privileg Elektroherd
Du gar nicht! Lass das jemanden machen der weiss was er tut! Ich habe bei dieser Herdanschlussdose ein mehr als ungutes Gefühl! ...
54 - Schuko-Steckdose an Herdanschluss? -- Schuko-Steckdose an Herdanschluss?
Hallo zusammen,

ein Bekannter hat Kochfeld (offene Kabelenden) und Backofen (Schuko-Stecker) getrennt. Er zieht jetzt um. Dort, wo beide Gerätschaften hin sollen, ist nur eine Herdanschlussdose und keine normale Schuko-Dose vorhanden.

Ist es nun erlaubt, die Herdanschlussdose gegen eine mit zwei Ausgängen zu tauschen und aus einem Ausgang ein 3x1,5mm² mit Schuko-Kupplung rauszuführen? Da das Kochfeld nur zweiphasig ist, wäre idealerweise noch eine Phase für den Backofen frei.

Danke euch!! ...
55 - Neuer Herd und Kochfeld kombinierbar? -- Neuer Herd und Kochfeld kombinierbar?
Hallo Forumsgemeinde,
ich habe hier zwar einige Links zum Thema Herdanschluss gefunden, sie scheinen aber nicht zum Ziel zu führen. Sie gehen irgendwie nicht auf oder führen ins Nirgendwo. Egal. Es geht um folgende Situation. Ich darf demnächst eine Küche aufstellen und frage mich, ob es möglich ist, ein Siemens Induktionskochfeld ET675MN11D am selben Drehstromanschluss zu betreiben wie den Herd Siemens HB63AB521. Der Anschluss ist mit 5 mal 2,5er Kabel verlegt und mit drei B16 Automaten abgesichert. Der Anschluss an diese Herdanschlussdose wäre wohl technisch möglich, Ein Kabel mit passendem Querschnitt und hochwertiger Schukokupplung zum Herd, und das Kochfeld mit separatem Kabel anklemmen. Mir bereitet nur die zu erwartende Stromaufnahme der beiden Geräte unbehagen. Der Herd soll laut Hersteller 3650W haben, das Kochfeld 7800 W. Ich habe leider beide Geräte und deren Anschlussschemata noch nicht im Haus. Funktioniert das, 2 Phasen fürs Kochfeld und die verbleibende für den Herd oder kommen da Probleme. Oder sehe ich da zu kritisch?

Danke fürs Lesen!

PS: Ich frage lieber bevor ich die Geräte kaufe. Es ist natürlich auch ein Altbau mit nur einem Lichtstromkreis im Zimmer und einem jüngeren Datums nachgerüsteten Drehstromanschluss. ...
56 - Drehstrom (Herd/Küche) zu wenig Spannung (50V) auf einer Phase -- Drehstrom (Herd/Küche) zu wenig Spannung (50V) auf einer Phase
Wozu solche Klimmzüge ? Deine Sicherung soll die Leitung schützen. Das tut sie auch bei nur 2L Anschluss. Hier ist die Zuleitung von der Sicherung zur Herdanschlussdose fehlerhaft! Dieser Fehler ist zu beseitigen und das ist Sache des Vermieters, den Diesem gehört die Elektrische Anlage! ...
57 - Backofen kabelanschluss -- Backofen kabelanschluss
Malen nach zahlen kann dabei böse ins Auge gehen, erst recht in Altbauten. Durftest du schonmal 'nen Krankenwagen rufen, weil für ahnungslosen Heimwerker "schwarz Minus und Rot Plus" war? Ich fands nicht lustig, der Kollege der das Meßgerät mit 230V auf dem Gehäuse in der einen, und die geerdete Antennenleitung in der anderen Hand hielt erst recht nicht.
Der Threadersteller hat ja nichteinmal Infos zur Herdanschlussdose und zum Netz gegeben. Meßgerät ist keins vorhanden, es kann also nichteinmal festgestellt werden, ob die Spannung abgeschaltet ist. Der Eli ist zu teuer da ja angeblich nur 140 zum Leben da sind. Komisch, der Hartz IV Satz liegt deutlich höher.
...
58 - Spannung auf "toten" Leitungen -- Spannung auf "toten" Leitungen
Hallo werte Forumsteilnehmer!

Ich versuche hier (Mietwohnung aus Mitte der 60er Jahre mit originaler Elektro-Installation, also z.B. Sicherungskasten mit Schmelzsicherungen und ohne Fi) einen Überblick über den Zustand zu bekommen.

Der Aufhänger dazu ist, dass ein neuer Backofen mit autarkem Kochfeld angeschlossen werden soll (hier waren mir vorhandene Beiträge im Forum schon sehr hilfreich) und die kleine Hoffnung, einen Fehler zu finden, der den Vermieter zu einer Modernisierung zumindest des Sicherungskastens zwingen würde (mit RCA/Fi).
Wenigstens ist bereits eine voll belegte 5 adrige Herdanschlussdose vorhanden, die aber leider nur über eine unterputz verlegte 1,5 mm² Flachleitung angeschlossen ist (jeweils mit 16A abgesichert - das ging die letzten Jahrzehnte).

Da der alte Herd bereits abgeklemmt ist (und natürlich die Sicherungen herausgeschraubt), habe ich versucht, die Leitungen mit dem Multimeter durchzumessen, um etwaige Probleme zu entdecken.

Dabei ist mir aufgefallen, dass ich eine Spannung auf den Drehstrom-Phasen messen kann (jeweils identisch zum Neutralleiter und nach GND), obwohl (wie gesagt) die Sicherungen entfernt sind.
59 - Zweite Leitung vom Elektroherd in Keller für eine 400 Volt Schleifmaschine -- Zweite Leitung vom Elektroherd in Keller für eine 400 Volt Schleifmaschine
Hallo Mine,
wenn du von dem Herd, welcher vermutlich/üblicherweise im Erdgeschoss steht ein Drehstromgerät darunter im Keller versorgen möchtest steht dem so eigentlich nichts im Weg. Welche Art der Leitungsverlegung sinnvoller ist kann man aus der Ferne nicht beurteilen.

Vor einer Überlastung schützt die Sicherung in der Verteilung. Bei 0,75kW mache ich mir da aber wenig sorgen. An dem Drehstromanschluss des Herdes stehen normalerweise etwa 11kW zur Verfügung, so viel wird der Herd wohl nicht benötigen, auch wenn dieser voll eingeschaltet ist.

Je nachdem was jetzt für eine Herdanschlussdose vorhanden ist müsste diese evtl. ersetzt oder die Leitung davor abgezweigt werden. Das ist auf jeden Fall die Aufgabe eines Elektrikers. Ich würde dir also empfehlen das Vorgehen mit einem Elektriker vor Ort durchzusprechen.
Nach dem von dir beschriebenen steht dem aber nichts im Wege.

...
60 - Herdanschluss ohne Erdung (alte Installation) -- Herdanschluss ohne Erdung (alte Installation)
Ich nehme an das "Erde einfach frei lassen" bezieht sich auf die vorhandene 5adrige Herdanschlussleitung.
Das ist nur definitiv falsch. Der Schutzleiter muss angeschlossen sein, GERADE bei klassischer Nullung. Schutz geht vor Funktion, d.h. wenn man eine Ader der Anschlussleitung frei lässt, dann ist das die Blaue für den N.
Im Herd muss dann von der PE-Klemme eine Brücke zur N-Klemme gelegt werden.
Technisch funktioniert es auch wenn N und PE in der Herdanschlussdose an den PEN angeschlossen werden sofern die Klemme dafür geeignet ist.

Ich nehme mal an dass mit 400V/63A die Sicherungen im Hausanschlusskasten gemeint waren?
Bei Schmelzsicherungen muss man auf die Patrone schauen, auf dem Halter steht oftmals die maximale Belastbarkeit (z.B. 63A). ...
61 - (Alter) Herdanschluss + Neuer Herd? -- (Alter) Herdanschluss + Neuer Herd?
Servus!

Wir haben in den letzten Monaten ein älteres Haus übernommen und sind jetzt bei der Renovierung in der Küche angelangt. Da habe ich nun eine Herdanschlussdose, die ich vorher so noch nie gesehen habe:

Es kommen 2 Leitungen aus der Wand, eine mit 2 Adern (Schwaz / Grau) und eine mit 4 Adern (Schwarz, Grau, Rot, Blau), wobei Schwarz/Schwarzin einem Anschluss zusammengeführt werden und der Blaue + Graue Anschluss durch ein Stück Leitung verbunden sind (??)

Drehstrom ist vorhanden, dazu 4 Sicherungen mit 16a/380V, wovon eine den Durchlauferhitzer bedient.

Nun meine Frage: Mit was hab ich es hier vermutlich zu tun, und warum holt man zwei Leitungen mit 6 Adern, wenn man auch einfach eine Leitung hätte nehmen können? Im Altbau gibt es ja manch "interessante" Lösung, aber die Elektroinsallation im Rest des Hauses ist noch nicht so alt (ca. 10-15 Jahre) und da wundert mich diese Herdkonstruktion doch etwas.

Bin für alle Ideen offen, gerade auch wie ich mein neues Induktionskochfeld nun da dran bekomme ...
62 - Altbau - Herdanschluss eine Phase -- Altbau - Herdanschluss eine Phase
Nach langer Zeit liebäugele ich mit der Neuanschaffung eines Herdes. Der Herd, der in meiner Mietwohnung bereits vorhanden ist ist eine Krankheit.
Für eine Tiefkühlpizza brauche ich bei eingestellten 200Grad gut und gern 30-40min auf der mittleren Schiene. Dabei ist der Belag dann schon etwas zu kross und der Boden könnte noch eine Weile.

Problem: Im Ofen ist nur oben eine Heizschlaufe. Unten ist nichts und Umluft kennt der auch nicht.

Ein schöner Herd wäre z.B. der Bosch HCE754853. Was ich aktuell habe kann ich garnicht so genau sagen - es steht nur "Perfect" drauf. Hat oben noch drei Eisenheizfelder. (ist ein Standgerät)

Nun habe ich für den Herd am Sicherungskasten nur eine 20A-Sicherung und auch die Herdanschlussdose hat nur drei Adern.
Generell hab ich 3x220/380V Drehstrom. Die Verteilung aber mies:
1x Herd 20A
1x Bad 16A
1x Rest (Flur, Wohnzimmer, Küche, Schlafzimmer) 16A
3x Durchlauferhitzer 3x35A
und dann unten nochmal 3x 63A

Selbst die einfachsten Herde die ich mir anschaue kommen auf über 7000W. Der Bosch liegt bei knapp über 11kW

Ist sowas überhaupt zulässig? Ich kann mir zwar einen neuen Herd kaufen, mit einer Phase anschließen und L2 L3 mit Brücken versehen, aber sobald ich parallel zu...
63 - Anschluss -- Induktionsherd Aeg Herd und Autakes Kochfeld
Bei Deinem Kenntnisstand rate ich dir Dringend lass die Sicherungen vom Herd ausgeschaltet!
Schon allein die Aussage 3 N spottet jeder Beschreibung! Wenn, dann ist dein HERD mit 3 L+N+PE angeschlossen und das Kochfeld mit 2 L +N+PE ! Das bei einem autarken Kochfeld eine Herdanschlussdose mit 2 Leitungsauslässen erforderlich ist erübrigt sich auch zu sagen!
An Deinem Herd ist die 2 te Leitung zum Kochfeld auch nicht zugentlastet! Also klipp und klar gesagt das was du da fabriziert hast ist leichtsinniger und gefährlicher Pfusch! ...
64 - Sicherung springt raus -- Induktionsherd Bosch autarkes Induktionskochfeld
Geräteart : Induktionskochfeld
Defekt : Sicherung springt raus
Hersteller : Bosch
Gerätetyp : autarkes Induktionskochfeld
S - Nummer : PIE665E
FD - Nummer : 8009003504
Typenschild Zeile 1 : HMEI4ITC
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo, ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen oder einen Ratschlag geben.

Heute war der Elektriker da, um ein gebrauchtes Induktionskochfeld anzuschließen.
Die Idee war, die alten E-Herd platten still zu legen, den Backofen aber erstmal weiterhin in Betrieb zu halten mit dem autarken Induktionskochfeld.
Der Elektriker aus dem Gebrauchtgeräte-Laden in meiner Straße meinte es würde gehen.
Beim zusehen habe ich gesehen, wie er vom alten Herd Kabel ab knippste und die Kabel des Induktionsfeld wie auf dem unteren Anschlussplan zu sehen ist ebenfalls mit der Herdanschlussdose verbunden hat.

Er erklärte mir am Sicherungskasten, dass jetzt eine Sicherung für den Backofen ist und zwei für das Kochfeld. Beim einlegen der Sicherung flog gleich irgendwo eine Sicherung raus. Dann hat er noch mal was an der Buchse gemacht und gemessen.
Jetzt ging das Display an, aber es heizte nur eine Seite.
Dann hat er das Kochfeld auf geschraubt und die...
65 - Komische Spannungen -- Herd Constructa E-AK21-4C
Geräteart : Elektroherd
Defekt : Komische Spannungen
Hersteller : Constructa
Gerätetyp : E-AK21-4C
S - Nummer : 5750313326
FD - Nummer : 8012
Typenschild Zeile 1 : 210964
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

ich wollte grad einen älteren Herd anschließen (ganz normaler Drehstromanschluss, L1,L2,L3 nicht überbrückt, zwei N die überbrückt sind und ein PE am Gehäuse), allerdings kommt mir die Verkabelung der Herdanschlussdose etwas suspekt vor.
Die drei angehängten Bilder zeigen die Dose, den Herd und die Sicherung.

Beim Einzug fiel mir schon auf, dass nur eine Sicherung für den Herdanschluss zuständig sein soll - Eine B25, 230/400V von Hager (M B 125; 432 125 - keine Ahnung was diese Zahlen noch spezifizieren, scheint eine Leitung mit 25A max zu sein).

In der Küche ist eine Herdanschlussdose vorhanden mit einem fünfädrigen Kabel, also L1,L2,L3,N und PE. Ich habe die Spannungen zwischen allen Anschlüssen mit einem Multimeter (Fluke 175 true rms multimeter, CATIII 1000V) gemessen und habe eigentlich etwas anderes erwartet:

L1 vs L2: 53V
L1 vs L3: 131V
L2 vs L3: 192V

PE vs L1: 81V
PE vs L2: 21V
PE vs L3: 237V
66 - Unterputz-Blinddose -- Unterputz-Blinddose
Die Blindabdeckungen haben fast alle einen Tragrahmen aus Blech. Alternative nur etwas Höher Herdanschlussdose oder Wandauslass http://www.ebreaker.de/product_info.php/products_id/1823 ...
67 - Backofen lößt Sicherung aus -- Herd Bomann EHBC 545 XL
Bilder bitte auf sinnvolle Auflösungen und Dateigrößen verkleinern und hier hochladen, nicht auf irgendwelche externen Hoster. Die sind in Firmennetzen aus Sicherheitsgründen gesperrt.
Es fehlt noch die Belegung der Klemmen vom Herd. Die ist übrigens nicht "vorgeschlagen" sondern vorgeschrieben.

Die Hersteller haben die Zugentlastungen übrigens nicht angebracht, damit du sie zum zerstören der Adern benutzt! Der Anschluß ist so schonmal alles andere als fachgerecht. Im Ernstfall reißt du so die Adern aus der Dose. Im Falle der falsch montierten Herdanschlussdose sogar den Schutzleiter als erstes.
Sieht das auf dem unscharfen Bild nur so aus, oder sind die Schraubklemmen da teilweise nicht angezogen?

Hast du irgendwas gemessen bevor du angeklemmt hast oder war das malen nach Zahlen bzw. Farben?


Zitat : Hat jemand Erfahrung mit der Marke Bomann?
Billige Bau- oder Supermarktware. ...
68 - Zu schnell Heiß -- Kochfeld Keramik NEFF Typ EKT7304N
Oh Herr gib den Bastlern mal etwas Hirn! Dein Kochfeld ist schon ab Herdanschlussdose falsch angeklemmt! ...
69 - Elektroherd anschließen -- Elektroherd anschließen

Zitat :
fronck147 hat am 13 Jun 2013 11:20 geschrieben :
werden Herde ja soweit ich weiß mit einem CEE Stecker angeschlossen

Wo hast du denn diese Weisheit her?
Da gehört eine Herdanschlussdose hin.
Und ob die Leitung in Bezug auf Querschnitt und Absicherung für einen Herd geeignet ist,dazu frage er einen örtlichen Elektriker. ...
70 - Anschlussblock fehlt -- Herd Privileg 3150
Geräteart : Elektroherd
Defekt : Anschlussblock fehlt
Hersteller : Privileg
Gerätetyp : 3150
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo,

ich habe hier einen armen Studenten an der Hand, der sich o.g. Herd ohne
Anschlussblock andrehen lassen hat. Ein Typenschild ist nicht zu finden.
Ich vermute es war auf dem Deckel des Anschlussblocks. Aus der Rückwand
hängen ein Stecker mit vier Leitungen Schwarz/Weiß/Orange/Weiß mit
Schildchen "618286/0002", "D: 254", "26.09. '03 07.31", sowie ein Stecker
mit zwei Leitung Blau/Weiß und der grün-gelbe Schutzleiter.

Auf dem Aufkleber der die Anschlussvarianten zeigt steht noch "PN500310"
und "Nr: 630".

Weiß jemand wie man mit diesen spärlichen Informationen ein Ersatzteil
dafür bekommen kann?

Alternativ könnte man natürlich, wenn die Rückwand nicht zu heiß wird,
sowas wie eine Aufputz-Herdanschlussdose über dem Loch anbringen,
aber dafür müsste man die Anschlussbelegung wissen (Weiß N, Rest L1/L2/L3?).

Viele Grüße

Daniel ...
71 - lässt sich nicht Regeln -- Kochfeld Keramik Ikea WH PFEVS HOB 422/S
Der Herd wurde am neuem Standort nicht abgeklemmt.

Foto von Herdanschlussdose nicht vorhanden sowie auch nicht vom Herdanschluss selber.

Herdanschlussdose von links nach rechts Schwarz Braun Grau Blau Grün/Gelb
Angeschlossen mit 5x2,5mm² Schwarz braun schwarz blau grün/gelb
Am Herd L1 Schwarz L2 Braun L3 Schwarz N Blau PE Grün Gelb
Es sind keine Brücken vorhanden. Backofen läuft Einwandfrei.

Angeschlossen wurde der Herd von einem Elektriker

Foto 2 zeigt die Anschlussklemme vom Herd zu den Platten

Foto 1 Richtig die 2 linken Platten die gehen sofort wenn man sie auf 1 stellt an und lassen sich auch nicht weiter Hoch regeln. Werden verdammt Heiss schalten nach wenigen Sekunden auf geringe Stufe ab und bleiben beim höher drehen an.
...
72 - Leitungen/Sicherungen richtig auf Räume in EG (inkl. Küche) verteilen. Vorschläge? -- Leitungen/Sicherungen richtig auf Räume in EG (inkl. Küche) verteilen. Vorschläge?
Sowas kann man doch kein Möbelhaus fragen!

Backofen kommt entweder mit Anschlussleitung und Schuko-Stecker oder eben nur mit Anschlussklemmen. Drehstromkreis wird an der Herdanschlussdose (HAD) mittels Doppel-HAD aufgeteilt und eben einmal der der Backofen und einmal das Kochfeld angeschlossen.

Lass den Anschluss deinen eigenen Eli machen, der kann das sicher besser und bei ausreichender Absprache (technisch und zeitlich) macht der das auch unter 79€. ...
73 - Geschirrspüler vor Herdanschlussdose VDE-konform? -- Geschirrspüler vor Herdanschlussdose VDE-konform?
Hallo zusammen!

Wie Ihr auf dem Foto sehen könnt, wurden in der Küche (vor unserer Zeit) die Wasseranschlüsse nach rechts in Richtung Herdanschlussdose (HAD) versetzt.



Nun haben wir eine Küche geplant (zweites Bild), bei welcher rechts von den Wasseranschlüssen der Geschirrspüler stehen würde, weil er wegen seiner Tiefe nicht links davon und schon gar nicht direkt vor den Wasseranschlüssen stehen kann.



Dann wären zwischen Geschirrspülerrückwand und der bestehenden Herdanschlussdose min. 2cm frei. Die Frage ist nun, ob der Geschirrspüler laut VDE überhaupt direkt vor der HAD stehen darf.

Wäre das nicht zulässig, könnte man den Vermieter womöglich dazu bewegen, die HAD (vllt. auf seine Kosten) versetzen zu lassen, da ein Geschirrspüler bei dieser (offensichtlich nachträglich veränderten) Konstellation von Wasseranschlüssen und HAD nicht in der Nähe der Wasseranschlüsse betrieben werden könnte.

Meine Fragen:Stimmt es, dass die HAD laut VDE heutzutage frei zugänglich sein muss und damit auch kein Herd oder Geschirrspüler davor stehen darf? Kennt Ihr vllt. die Norm, in der das steht?
Wie viel wü...
74 - Anschluss: Autarkes Kochfeld und räumlich entfernter Backofen an Herdanschlussdose -- Anschluss: Autarkes Kochfeld und räumlich entfernter Backofen an Herdanschlussdose
Hallo zusammen!

Szenario:
In einer Küche soll in der Nähe der Herdanschlussdose ein autarkes Kochfeld betrieben werden. Auf der andere Seite des Raumes soll ein Einbaubackofen in einem Schrank (auf Frauhöhe) stehen. Beide Geräte sollen nun an der Herdanschlussdose angeschlossen werden.

Herdanschlussdose: 5x2,5mm² Leitung an Drehstrom, Außenleiter jeweils abgesichert mit einpoligen LSS B16
Kochfeld: 7400W (Schraubanschlüsse für 2 Phasen)
Backofen: 3650W (Schukostecker)

Geplantes Vorgehen:
Neben der Herdanschlussdose wird ein Abzweikasten (Aufputz) angebracht, der über eine 0,5m lange Leitung (H05VV-F, 5x2,5mm²) mit der Herdanschlussdose verbunden wird.
Vom Abzweigkasten geht dann
- eine 3m lange Leitung (H05VV-F, 5x2,5mm²), die mit L1,L3,N,PE verbunden ist (braun bleibt ungenutzt), zum Kochfeld und
- eine 10m lange Leitung (H05VV-F, 3x2,5mm²), die mit L2,N,PE verbunden ist, zum Backofen ab.
Die Leitung zum Backofen soll unter den Küchenschränken bis zum Ende der Küchenzeile lose auf dem Boden und von da an in einem Installationsrohr an den Wänden entlang bis zu einer Schukosteckdose (Aufputz) für den Backofen verlegt werden.
...
75 - zwei Felder keine Funktion -- Kochfeld Keramik Neff Ett7874N
In diesem Fall (zwei Felder gleichzeitig kaputt) sollte man zuerst die Stromversorgung prüfen, sowohl in der Herdanschlussdose als auch am Gerät selbst.

Das Kochfeld hängt bestimmt an zwei Phasen vom Drehstrom, oder?

Grüße
Martin ...
76 - S: UP Steckdose kombiniert mit Leitungsauslass -- S: UP Steckdose kombiniert mit Leitungsauslass
Hallo,
an einer Zimmerecke habe ich eine UP-Steckdose neben einem Schrank/Schranktür. Hier suche ich eine Art Kombination aus Herdanschlussdose und Steckdose. Also es soll eine normale UP-Steckdose frei bleiben und ein Leitungsfestanschluss für eine Steckdosenleiste abgehen (hinter dem Schrank um oben eine Vitrine und Leuchtstofflampe in einer Mehrfachsteckdose einzustecken). Da nun schon alles renoviert/tapeziert/gestrichen ist, möchte ich die Wand auch nicht mehr aufreißen.
Gibt es vielleicht soetwas von irgendeinen Hersteller (Design egal)? Ansonsten gibt es zumindest UP-Doppelsteckdosen für einfache UP-Dosen. Diese stehen aber meist schon etwas weiter heraus als normale Einfach-Steckdosen. Dann müsste ich für die Steckdosenleiste auch noch einen möglichst flachen Winkelstecker besorgen (habe ich von Evoline und Kopp schon was gefunden) und hoffen, dass die Schranktür noch weit genug aufgeht. Deshalb wäre mir ersteres schon lieber. Würde eigentlich ungern selbst was basteln (wegen Zugentlastung).


Danke im Voraus,
Kermit


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Kermit24 am 29 Mär 2013 15:27 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Kermit24 am 29 Mär 2013 15:42 ]...
77 - Anschluss von Kochfeld, Herd und Spülmaschine an einer Sicherung -- Anschluss von Kochfeld, Herd und Spülmaschine an einer Sicherung
Dann wärst du der erste, bei dem das nicht klappt.
Die Bilder auf der Werbeschleuder sind übrigens deutlich größer.

Ich kann dir aber trotzdem sagen, das der jetzige Zustand unzulässig, sowie Brand- und lebensgefährlich ist.

1. Billigsteckdose mit 20A abgesichtert. Brandgefahr.
2. Herdanschluss über Lüsterklemmen. Nochmal Brandgefahr.
3. Verteiler offen, Lebensgefahr beim berühren.

Wie der Anschluss in der Herdanschlussdose aussieht kann ich mir dann denken.




[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 14 Mär 2013 21:42 ]...
78 - Zwei Lampen an einen Anschluss -- Zwei Lampen an einen Anschluss
Bei Dieser Installation rollen sich mir nicht nur die Fingernägel sondern auch die Zehennägel ein.
5 Fehler
erstens : geschalteter Neutralleiter!
zweitens fehlender Schutzleiter
drittens Berührungsschutz nicht gegeben
viertens keine Zugentlastung
fünftens die flexible Leitung hat garantiert keine Adernendhülsen

Fazit so geht es nicht da gehört entweder eine Herdanschlussdose oder eine Steckdose drauf!
An die Steckdose kann eine Leuchte mit integriertem Schalter per Schukostecker angeschlossen werden.
So besteht Lebensgefahr und der Stromkreis ist sofort außer Betrieb zu nehmen
...
79 - Herdanschlussdose zwei Abgänge -- Herdanschlussdose zwei Abgänge
Hallo Forumsfreunde,

heute mal wieder das leidige Thema autarkes Kochfeld und Backofen.
Ich möchte beides an eine gemeinsame Herdanschlussdose UP anschließen.
Gefunden habe ich allerdings keine, die von Haus aus zwei Zugentlastungen und N sowie PE dreipolig hat. Das Einzige was ich gefunden habe, ist eine von ABL Sursum mit einem Nachrüstsatz für zweite Zugentlastung und zwei Klemmen.
Was haltet ihr von diesem Hersteller? Taugt die Ware was?

Wie macht ihr dann den Anschluss in der Dose?
Ich habe zwar 7 Klemmen aber trotzdem müssen ja PE und N gebrückt werden. Schraubt ihr dann zwei Dräht unter die erste PE/N-Klemme und dann eine Brücke zur jeweils zweiten? Oder legt ihr in die Gerätedose ne Wago-Klemme um dort PE/N zu verzweigen. Ist ja auch nicht gerade Klasse wenn die Leitung x-mal zusammengeklemmt ist, bis sie am Herd ist.

Über ein paar Tipps oder einen Hersteller der eine Herdanschlussdose mti 3-poligem N und PE anbietet würde ich mich freuen.

Ach ja zur Vollständigkeit:
Die Leitung ist 5x2,5, 30mA-FI ist vorhanden. Gemessen wird das ganze dann mit dem M5010.


Gruß Stefan
...
80 - Passende "Kabelschuhe" für Steckdosenleiste / Blindabdeckung kann man es so lassen ? -- Passende "Kabelschuhe" für Steckdosenleiste / Blindabdeckung kann man es so lassen ?
Nabend,

habe bei mir in der Küche eine Steckdosenleiste montiert für meine Geräte, sie ist an der Wand angeschraubt, Verlegung ist mit Nagelschellen/Leitungsführungskanal hinter der Arbeitsplatte, das andere Ende der Leitung endet in einer Herdanschlussdose (Die Leitung ist 1,5mm² und schon vom Vormieter vorhanden).

Leider kam mein Vater als er zu Besuch war auf die Idee einen Kaffe zu kochen und den Toaster zu benutzen während der Trockner lief (er fühlt sich hier wie Zuhause und hat es gut gemeint).

Leider ist die Innenverdrahtung vom Schalter zu den Steckdosenkontakten die in 0,75mm² (Warum machen die Hersteller so einen Scheiß )dank L16 Automat geschmolzen, hat die Isolierung vom Schutzleiter der kommenden Leiter angekokelt und schließlich einen Kurzschluss gefolgt von einem Erdschluss beim Abkühlen ausgelöst.

Da ich die Leitung nicht/nur schwer tauschen kann, habe ich ersteinmal etwas weiter abisoliert, L und N sind nicht beschädigt, den Schutzleiter habe ich mit einer Wago 222 Klemme verlängert (wohl nicht zulässig, aber geht keine Gefahr von aus !) und die kommende Leitung direkt auf die Klemmen angeschlossen.

So nun meine Fragen :

Gibt es eine Blindabdeckung die ich in ...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Herdanschlussdose eine Antwort
Im transitornet gefunden: Herdanschlussdose


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181347802   Heute : 459    Gestern : 6623    Online : 96        25.5.2024    4:37
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.111433029175