Unterputz-Blinddose

Im Unterforum Elektroinstallation - Beschreibung: Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 16 6 2024  10:48:35      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Elektroinstallation        Elektroinstallation : Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      


Autor
Unterputz-Blinddose
Suche nach: unterputz (463)

    







BID = 907843

sub205

Schriftsteller



Beiträge: 915
Wohnort: Gründau
 

  


Hallo,

ich suche für eine Installation eine uUnterputztaugliche Blinddose die wie handelsübliche Schalter aussieht.
Gut, das gibt es, das weiß ich auch.
Problemstellung hierbei: Ich muß eine RFID-Lesespule dahinter befestigen. Daher sollte hier wenig Metall vorhanden sein, dies wirkt im schlimmsten Fall wie ein magnetischer Kurzschluß.

Kennt jemand entsprechendes Material?
Und wie genau bezeichnen sich diese Dinger eigentlich genau?


_________________
gruß, Stephan

sudo make me a sandwich

[ Diese Nachricht wurde geändert von: sub205 am  2 Dez 2013 11:07 ]

BID = 907846

Sauwetter

Verwarnt

 

  

Hallo!

Ich kenn das unter:
Blindabdeckung Zentralplatte m. Tragrahmen z.B. von Jung CD 594-00 WW, vorausgesetzt Du bist an kein anderes vorh. Schalterprogramm gebunden.

MfG.

_________________
Es gibt nichts praktischeres, als eine gute Theorie.

BID = 907848

sub205

Schriftsteller



Beiträge: 915
Wohnort: Gründau

Bin absolut flexibel, geht nur darum das ich eine Leseschleife für RFID-Tokens sauber an der Wand anbringen kann. Und das normale Format der UP-Dosen/Schalter ist ideal dafür.

_________________
gruß, Stephan

sudo make me a sandwich

BID = 907873

Elektro Freak

Inventar



Beiträge: 3416
Wohnort: Mainfranken

Gira Standard 55 evtl. ?

_________________

BID = 907877

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17433

Die Blindabdeckungen haben fast alle einen Tragrahmen aus Blech. Alternative nur etwas Höher Herdanschlussdose oder Wandauslass http://www.ebreaker.de/product_info.php/products_id/1823

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 907884

Bubu83

Schreibmaschine



Beiträge: 2819
Wohnort: Allgäu

Was spricht gegen einen ganz normalen Deckel?? Dünner Kunststoff ist doch für RFID ideal...

BID = 907895

sub205

Schriftsteller



Beiträge: 915
Wohnort: Gründau


Zitat :
Bubu83 hat am  2 Dez 2013 19:16 geschrieben :

Was spricht gegen einen ganz normalen Deckel?? Dünner Kunststoff ist doch für RFID ideal...

Hm so ein normaler Deckel für UP-Dosen hält ja nicht. Die 2 Spreizdinger aus Plastik ? Fällt nach nem halben Tag ab, bei den Mitarbeitern müßte normal noch was Vandalismusgeschütztes her

Aber ja, am Ende nehm ich ein Stück Epoxyd und mach den Metallrahmen eben nochmal in Handarbeit neu, dann kann ich da direkt die Spule befestigen und in die Mitte kommt eine Plastikschraube.



_________________
gruß, Stephan

sudo make me a sandwich

BID = 907896

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17433

Wenn du das willst, kannst du auch gleich die Spule eingießen. Der Deckel wird eh nur eingerastet. Sofern das Ganze nicht in Hohlwanddosen befestigt werden soll kannst du auch Spreizkrallen verwenden.

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 907897

Sauwetter

Verwarnt

Wenn nun ein Dosendeckel bereits reicht, dann eben ein Kaiser 1184-77.

_________________
Es gibt nichts praktischeres, als eine gute Theorie.

BID = 907898

sub205

Schriftsteller



Beiträge: 915
Wohnort: Gründau


Zitat :
Sauwetter hat am  2 Dez 2013 20:54 geschrieben :

Wenn nun ein Dosendeckel bereits reicht, dann eben ein Kaiser 1184-77.


Das Problem das ich hier sehe ist, das ich das Ding dann nur mit 2 Schrauben festbekomme. Bischen wabbelig für ne Installation die professionell aussehen soll.


_________________
gruß, Stephan

sudo make me a sandwich

BID = 907901

Sauwetter

Verwarnt

Mit der richtigen UP-Dose kann man die bis zu 4 x anschrauben, vorher war der Wunsch nach Schalterprogramm-Optik, aber Jeder wie Er will u. kann!

_________________
Es gibt nichts praktischeres, als eine gute Theorie.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Sauwetter am  2 Dez 2013 21:30 ]

BID = 907903

sub205

Schriftsteller



Beiträge: 915
Wohnort: Gründau


Zitat :
Sauwetter hat am  2 Dez 2013 21:11 geschrieben :

Mit der richtipen UP-Dose kann man die bis zu 4 x anschrauben, vorher war der Wunsch nach Schalterprogramm-Optik, aber Jeder wie Er will u. kann!


Ja, ich evaluiere alle Möglichkeiten. Muß halt gescheit aussehen und halten. Der Rest ist erstmal nebensächlich.

_________________
gruß, Stephan

sudo make me a sandwich

BID = 907905

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17433

Dann nimm eine flache Herdanschlussdose. Ich würde es trotzdem mal mit einer Blindabdeckung versuchen. Nebenbei gesagt gibt es auch 1,5 cm hohe rechteckige Aufputzgehäuse.
Notfalls kannst du auch einen Kabelabzweigkasten nehmen und das Unterteil einputzen!

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am  2 Dez 2013 21:33 ]

BID = 907911

Sauwetter

Verwarnt

Ist das die einzige Dose/Technik weit u. breit, da Du erst beim Evaluieren bist?
Man könnte es vielleicht bei etwas bereits vorhandenem dazu integrieren?

_________________
Es gibt nichts praktischeres, als eine gute Theorie.



[ Diese Nachricht wurde geändert von: Sauwetter am  2 Dez 2013 22:38 ]

BID = 907916

didy

Schreibmaschine

Beiträge: 1775

Vorschlag:
Dreier-Rahmen, in der Mitte eine Schalterwippe einkleben, dahinter das RFID Teil, und den Rahmen mit zwei beliebigen Geräten oben und unten bzw. links und rechts fixieren.


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 10 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181477474   Heute : 1790    Gestern : 7051    Online : 389        16.6.2024    10:48
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0392270088196