Gefunden für schaltet sich immer aus - Zum Elektronik Forum





1 - Zu- Ablauf blinkt Druckschalter offen Bilder -- Geschirrspüler   Miele    G600




Ersatzteile bestellen
  
Zitat :
Durchflussmengenmesser getestet - Red Kontakt funktioniert & Magnet bewegt das Rädchen in der Wassertasche.


Zitat :
Nicht der Magnet bewegt das Rädchen, sondern das Rädchen bewegt den Magneten, d.h. ggf die Reedplatine erneuern:

5544031
-Platine Flügelradzähler
34,21 EUR

Dies war nur der Test, ob das sich das Rädchen, in der Wassertasche verklemmt hat.
Reed Kontakt der Platine schaltet, bei Annäherung mit einem Magnet.



2 - Fehler 14 -- Geschirrspüler   Miele    G 1270 SCVI
Hallo driver_2,

ja, ich denke auch, der neue Druckschalter hat in der schon etwas älteren Miele-Spülmaschine nicht geschadet - er ist ja normalerweise DIE Fehler-Ursache schlechthin.



Der Druckschalter ist zumindest dann immer die erste Fehlerursache, wenn man ausgeschossen hat, dass die Umwälzpumpe nicht durch Fremdkörper blockiert ist, und auch der Impeller (Das Flügelrad auf der Umwälzpumpen-Motorachse ) fest auf der Achse sitzt. ( Zum überprüfen das Pumpemgehäuse vom Motor abschrauben (besser, geht schnell) oder behelfsweise (und oftmals ausreichend) durch die große Pumpen Einlass-Öffnung nach Fremdkörpern Ausschau halten und etwa mit einem Schraubenzieher durch ebendiese Öffnung den festen sitz des Impellers wie auch den leichten Lauf der Motorachse überprüfen )

Es hat sich hier aber auch bestätigt, dass sich der Druckschalter auf Funktion testen lässt! :

Wenn der im Druckschalter enthaltene Schalter ganz normal beim Reinpusten (wenn man das zweite Loch zuhält) klickt, dann ist der Druckschalter höchstwahrscheinlich in Ordnung. Zusätzlich kan...








3 - Bild rollt vertikal auf Zeitlupe -- Videorecorder   Grundig    2x4 800 Super
@stego
Die Bandführungen sind noch schön original verlackt.

Das mit dem Videomodul muss ich revidieren, da hab ich zu kurz getestet.
Wenn man auf Wiedergabe drückt, muss er etwa 1 Minute laufen, dann tritt erst das Problem auf. Keine Ahnung was ich davon halten soll.
Also wenn man von Wiedergabe auf Zeitlupe schaltet fängt das Bild an nach unten wegzurollen.
Von Wiedergabe auf Standbild funktioniert einwandfrei.
Von Standbild auf Zeitlupe funktioniert auch.
Das Videomodul ist es also doch nicht.
Ich probier nochmal andere Karten aus, aber bei der Chroma kann ich schon sagen, ändert sich auch nichts.
Naja, wenns nix wird, muss ich eben damit leben, aber ich bin ein ehrgeiziger Typ der immer alles perfekt haben will
Aber irgendwas ist auch mit der Bandführung, da er auf Bildsuchlauf vorwärts etwa 3 Sekunden braucht bis sich die DTF einregelt.
Auf BSL rückwärts ist er sofort störungsfrei.
Auf DTF MP3 kann man sehr schön die Regelung mit dem Oszi beobachten.
Ich vermute was am Hebel an dem die Lichtschranke sitzt.
Wenn ich den nach links drücke, braucht er nur halb so lange bis er auf BSL vorwärts störungsfrei läuft.
Ich werd mich heute Abend noch mal dran machen.
...
4 - Programm pausiert -- Geschirrspüler Siemens SN35E209EU/32
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Programm pausiert
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : SN35E209EU/32
S - Nummer : 011080355493000481
FD - Nummer : 9108 00048
Typenschild Zeile 1 : Type SDGP1S
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Moin,

Unser GeSpü bleibt ab und an irgendwo (mal früher mal später) im Programm - immer nach unterschiedlich langer Laufzeit - stehen.
Die Anzeige erlischt einfach.
Auf Bedienelemente reagiert das Gerät dann nicht.
Nach ca. 15-30 Minuten schaltet er sich wieder ein und läuft weiter.

Als der Fehler erstmalig auftrat, zog ich den Stecker und das Gerät ließ sich wieder einschalten.

Ich habe den Eindruck, die Häufigkeit des "Nicht-Durchlaufens" nimmt zu.

Fehler wird nicht angezeigt.

Vielen Dank vorab für sachdienliche Hinweise. ...
5 - Programmunterbrechung -- Geschirrspüler   Constructa    energy
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Programmunterbrechung
Hersteller : Constructa
Gerätetyp : energy
E - Nummer : CG4A53J5/D3
FD - Nummer : 9610
Typenschild Zeile 1 : SD6PC1
Typenschild Zeile 2 : 00033
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo alle miteinander hier im Forum,

bin neu hier und hätte gern eine Unterstützung bei der Fehlerortung eines Constructa energy Geschirrspülers.
Das Gerät schaltet neuerdings nach unterschiedlicher Laufzeit das Programm aus.
Heisst, im kürzesten Programm mit 35 Min. fängt sie an zu arbeiten, und nach wenigen Minuten (aber immer unterschiedlich lang) springt die laufende Zeit am Display auf Null, und die Maschine bleibt stehen.
Nach dem ausschalten und Neustart pumpt sie ab und man kann sie wieder neu starten.
Das Spiel wiederholt sich dann immer wieder von neuem..
---
Das abpumpen selbst geht zügig voran.
Hat wer einen Tip oder Hinweis, was zu unternehmen, oder zu kontrollieren wäre?

Viele Grüsse an alle,
Dietmar


E-Nr korrigiert/ergänzt

[ Diese Nachricht wurde geändert von: driver_2 am 10 Jan 2024 19:54 ]...
6 - Printtrafo Sepri -- Printtrafo Sepri
Die Bilder gleich mit "nur" 1 Megapixel fotografieren ... dann würden sie immer noch einen 19"-Computermonitor voll ausfüllen. Und von 250-500kB auf 300kB runter geht auch schonender wie von 5-8MB "Informationsumfang" weggehend.


Leuchten die Leds ggf. alle auf einmal, oder immer schön eine nach der anderen?
Was schaltet denn das Relais? Und siehst du mit ums Eck schielen^^ zufällig dessen Bezeichnung?

Glaskugel sagt, vielleicht 150-200mA Stromaufnahme auf der 5V-Schiene, und viell 300-400mA auf der 12V-Schiene.
Sofern links der 7805 und rechts der 7812 ist ...?.

Wenn der 7805 zukünftig auch fast 17V an seinem Vin sehen soll (wäre bei einem Trafo mit sek. 2x12V AC der Fall; unterschiedliche Sekundärwindungen waren früher gar nicht so selten), dann wird der aber wohl auch noch einen kleinen Fingerkühlkörper verpasst brauchen.

Diese Bauform und Pinabstand haben u.a. die Printtrafos des Herstellers "Myrra".
Das angehängte Bild stammt glaub ich von einem Myrra-10W-Printtrafo. Die nächstgrößere Bauform fängt bei denen erst bei ~16W an.

... jetzt müsste man halt wissen, wie sich ein 230V-Printtrafo an 110V verhält. Selbst das Inet scheint bei der Frage überfordert zu sein. Also ob es als E...
7 - geht nicht mehr an -- Plattenspieler Angels Horn HP-H019
Ist vielleicht doch der Einschalt-/Lautstärkeregler defekt?
Denn wozu werden 5 Pins aufs Mainbord weitergegeben, wenn sich nur 2 davon regeln lassen? Wieso sind die anderen beiden fest bei 47kOhm?
Zudem gehen die 2 regelbaren Anschlüsse (Pin 3 & 5, siehe Bild) nach rechts zur Endstufe U5 (CS86552E C827). Daher vermute ich, dass die Pins 3 & 5 nichts ein- und ausschalten, sondern einfach nur für die Lautstärke zuständig sind.
Wenn tatsächlich der IC "MVsilicon DU261" für's Ein- und Ausschalten zuständig sein soll, dann wären dafür die Pins 2 & 4 (grüne und rote Ader)
interessant. Denn deren Leiterbahnen führen zum DU261 (zumindest Pin4, rote Ader). Wohin Pin2 führt (grüne Ader), konnte
ich leider nicht herausfinden, unterm DU261 ist dort Schluss, gegen Masse sind 8kOhm messbar.

DC-IN-Buchse (Mittelpin) <----- 0 Ohm ------> D1 rechtes Ende (Anode)
DC-IN-Buchse (außen, Masse) <-- 25MegaOhm --> D1 linkes Ende (Kathode)

Q5-Fahne <-- 1Ohm ----> IC 15218 (untere Reihe, rechter Pin), siehe Bild

Der IC U1 oben links im Eck ist ein BA15218 (Preamp / Vorverstärker) für die beiden Cinchbuchsen (AUX out). Die zwei Lötaugen sind mit Lötzinn gefüllt, allerdings auf der Unterseite der Platine. Auf der Unt...
8 - E:30, Schaltet direkt aus -- Geschirrspüler Bosch SPV66TX01E/01
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : E:30, Schaltet direkt aus
Hersteller : Bosch
Gerätetyp : SPV66TX01E/01
S - Nummer : 018090506008000090
Typenschild Zeile 1 : SD4P1B
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,
oben genannte Spülmaschine funktioniert generell, geht aber direkt nach dem Einschalten (nach ca. 10 Sekunden) automatisch aus.

Etwas Detaillierter: Wenn man die GS einschaltet und z.b. Programme auswählt, werden diese Programme ausgewählt. Wenn man die Klappe schließt, dann wird die Restlaufzeit über den kleinen projektor auf den Boden projiziert. Ein Auslesen des Fehlerspeicher, Wechsel in den Kundenservice Modus und der Reset über die Start-Taste ist auch möglich.
Für jeden Vorgang hat man ca. 10 Sekunden Zeit. Dann schaltet sich die GS mit einem "Doppel-Pippton" aus. Man kann sie anschließend direkt wieder einschalten, aber das Problem von oben ist weiterhin gegeben.

Im Fehlerspeicher ist in allen Register Einträgen der Fehler E:30 hinterlegt.

Im Internet habe ich E:30 als "Überspannung. Mehr als 290V gefunden"

Die GS wird aber an einer ganz normalen Schuko 230 angeschlossen. Habe auch...
9 - Schaltet sich teils nicht ab -- Backofen Siemens HE11100/03
Geräteart : Backofen
Defekt : Schaltet sich teils nicht ab
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : HE11100/03
FD - Nummer : FD 7103
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo,

ich bin technischer Laie, habe bei einigen unserer Elektro-Geräte aber durchaus schon mal ein Ersatzteil einbauen können.

Meine Mutter hat einen alten Siemens-Backofen HE11100/03 FD 7103,der noch ohne großen Schnickschnack auskommt (nur Ober- und Unterhitze). Wir haben mal die Backofenlampe tauschen müssen, sonst war bisher nichts dran, obwohl das Gerät ca. 30 Jahre alt ist.

Bisher ist es zweimal passiert, daß das Gerät nicht bei der eingestellten Temperatur abschaltet hat. Vor einigen Wochen hatte ich zuerst einen Kuchen gebacken (ca. 1 Stunde) und anschließend einen Auflauf in den Ofen geschoben (Temperatur ca. 190 Grad, ca. 45 Minuten). Auf einmal roch es merkwürdig aus der Küche - der Auflauf war wirklich gut durch und fast angekokelt. Der Ofen hatte wohl Richtung 250 Grad weitergeheizt und war extrem heiß. Nur ein Kuchen oder nur ein Auflauf war danach trotzdem kein Problem, der Fehler taucht also nicht immer auf.

Vorgestern habe ich Plätzchen gebacken, ca. 180 Grad, mehrere Bleche - kein Problem. Gestern n...
10 - Betriebsstundenzähler für 12V Standheizung -- Betriebsstundenzähler für 12V Standheizung
Hallo liebe Elektronikfreunde,

Zuerst einmal schöne Weihnachten und ein freundliches Hallo von mir.
Bisher war ich nur stiller Mitleser, aber nun habe ich ein Problem, wass ich so direkt hier nicht finden konnte und benötige Eure kompetente Hilfe.

Ich habe mir für meine Außenwerkstatt eine 12V Diesel-Standheizung aus China gekauft.
An diese würde ich gerne einen Betriebsstundenzähler anschließen.
Kurz zur Funktion:
Bei dieser Heizung wird eine kleine Membranpumpe mit Elektromagnet mit einer Frequenz von ca 0,5 bis 5,5Hz dazu verwendet um Diesel in die Brennkammer zu pumpen. Die Spannung liegt durch die Spule mit Oszi gemessen zwischen 9V bei Ansteuerung und -17V durch die Gegeninduktion. Die Pumpe liegt außerhalb des Gehäuses und dieses Signal kann ich sehr leicht abgreifen um nur die tatsächliche Heizzeit zu erfassen.
Dazu habe ich ein Solid State Relay TC-GSR1-1-25DD parallel zur Pumpe angeschlossen. Das funktioniert bisher auch tadellos und es steuert einen Impulszähler, der jeden Pumptakt zählt.

Mein Problem ist nun: wie bekomme ich dieses getaktete Signal in ein Dauerhaftes Signal mit einer Nachlaufzeit von ca 5 Sekunden nach letztem
Eingang.

Ich habe mir diverse Schaltungen angesehen und auch schon zwei Bausteine...
11 - Intervallsaugen -- Dyson V11
Geräteart : Sonstiges
Defekt : Intervallsaugen
Hersteller : Dyson
Gerätetyp : V11
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo liebe Gemeinde, ich habe ein Problem mit meinem Dyson V11. Seid kurzem saugt er nur noch Intervall, an-aus-an-aus usw.. Laut Dyson soll man schauen ob das Gerät nicht verstopft ist. Ich habe den kompletten Sauger auf Verstopfungen kontrolliert. nichts zu finden, auch mit Druckluft ordentlich ausgeblasen, beide Filter ausgewaschen. Trotzdem schaltet er sich immer intervallweise aus mit der Fehlermeldung "Lufteinlass blockiert".
Vielleicht kann mir jemand von euch weiterhelfen oder hatte schon mal das gleiche Problem.

LG Mirko ...
12 - Ende/Start/oben Spülen -- Geschirrspüler   Miele    G 651 i PLUS, HG01
So, hier das (hoffentlich) letzte Update und eine kleine Zusammenfassung der von mir ersetzten Teile.
Vielleicht kann damit jemand später etwas anfangen und den Fehler schneller finden...
Die Maschine hat das Intensiv-Programm erfolgreich absolviert und hat keine Fehlermeldung am Programmende gebracht. Sie läuft also wieder einwandfrei!

1.) Der fehlerhafte Niveauschalter führt zu einen kompletten Abbruch des Programms und gleichzeitig leuchten alle LEDs kurz auf. Der Abbruch erfolgte immer ca. 2 Sekunden nach dem die Umwälzpumpe zum ersten
Mal angelaufen war. In diesem Moment wird der Niveauschalter mit Druck beaufschlagt und schaltet durch...

2.) Durch den defekten Niveauschalter kommt es zu einem Netzspannungseinfall, der (zuerst) den 4,7 kOhm Widerstand an Pin 3 / ST3 (Beschriftung "472") und dann nach mehreren Probe-Anläufen auch den 10 Ohm Widerstand an Pin 4 / ST3 (Beschriftung "100") durchschlagen lässt.
Spätesten hier habe ich dann gemerkt, dass der Niveauschalter das Problem ist.
Also habe ich dann den Niveauschalter ersetzt. Wenn man genau hinschaut, sieht man ein Tr...
13 - LED Lichterkette reaktivieren -- LED Lichterkette reaktivieren

Hallo, ich bin neu hier, allen einen schönen Tag wünsche ich!
(und ein Elektronikprofi bin ich sicher nicht! )

Mein Problem:

Meine Solar-LED-Lichterkette unter dem Gartenpavillon besteht aus 50 bunten LEDs, abwechselnd rot, gelb, blau und grün.
Ausserdem aus einem Steuerungskästchen mit Elektronik und einem 3-Volt-Li-Ionen-Akku (Typ 18650, 3.6 V, 2200 mAh).
Geladen wird der Akku tagsüber mit einem kleinen 5 V-Solarpanel.
In der Abenddämmerung schaltet sich die Lichterkette ein und leuchtet ca. 6 Stunden.

Wenn es denn mal funktioniert ...

Nachdem es 3 Jahre problemlos funktionierte, fiel gestern abend plötzlich die Steuerung aus und liess sich auch nicht wieder zum Leben erwecken.
Der Li-Ionen-Akku hatte die volle Spannung von 3.8 Volt.
Das Solarpanel war ebenfalls OK.
Feuchtigkeit konnte ich nicht feststellen.

Nun habe ich die Steuerung abgeklemmt und die LEDs direkt mit dem Solarpanel verbunden.
Es funktioniert, aber immer nur rot/gelb oder grün/blau, abhängig von der Polung.

Meine Frage: Wie kann es sein, dass die Polung bestimmt, welche LEDs leuchten?
Alle LEDs sind doch nur über eine 2-adrige Leitung miteinander verbunden.
Die ...
14 - Gerät wird zu kalt -- Gefrierschrank Liebherr GSS 2765

Zitat :
Murray hat am  5 Sep 2023 09:56 geschrieben :

Schau mal nach der Leistungsaufnahme von dem Ding, nicht dass der durchläuft weil die Kühlleistung nicht reicht.

Hatte ich mal am Kühlschrank, zu warm aber Rückwand ständig vereist und fast Dauerläufer.

Obwohl der ja eigentlich noch rumtaktet.
Wenn der soweit runterkühlt ist aber typisch dafür dass die Regelung nicht arbeitet


Der Kompressor schaltet sich nach anfänglichem Dauerbetrieb definitiv ab und läuft nicht permanent.
Die Hysterese ist auf dem Diagram im ersten Post deutlich zu erkennen.
Einzig die Temperatureinstellung\Kalibrierung (wie auch immer man das jetzt nennen mag) scheint mir verschoben.

Habe mein Thermometer vor zwei Tagen mal ins Fach 5 gelegt (auf Sensorhöhe) und im Display -15°C eingestellt.
Wie das jetzt ab Werk aussehen muss weiß ich nicht. Fakt ist aber er wird auf -18°C deutlich zu kalt
15 - Läuft nicht an? -- Waschmaschine Siemens IQ800 WM6Y5891/09
Heute ist die neue gebrauchte Steuerung gekommen. War angeblich aus einer Maschine mit Lagerschaden.
Leider funktiuoniert die Maschine immer noch nicht richtig.
Das Fehlerbild ist ein wenig anders?
Der Motor dreht sich jedoch immer noch nur mit einem ruckeln.
Beim Abpumpen will er, jedoch irgendwie macht er es nicht.
Die Pumpe wird jedoch angesteuert.

Manuell kann ich den Motor auch drehen.
Fest ist da also nichts.

Die Steuerung links schaltet immer wieder ein Relais, im Abstand von ca. 5-10 Sekunden ein paar Mal.

Ich komme auch nicht ins Testmenü. Daher ist die Maschine eine Blackbox.

Hat jemand noch einen Tipp?

Kann die Steuerung auch defekt sein? Testen kann ich diese ja wohl nicht. ...
16 - Wie in Servicemodus? -- Waschmaschine Miele Softronic W2557
bei dieser Maschine tritt jetzt folgender Fehler auf:
bei einschalten geht das Display für 15 sec. an, dann ein Relaisklicken, Display geht aus für ca. 15 sec,
schaltet sich mit erneutem Relaisklicekn wieder ein. das geht immer so weiter.
Habe bei dem Relais, das klickt, mal die Lötstellen nachgelötet, ohne Erfolg.

Ist das Relais Schuld oder bricht der Steurstrom immer zusammen? ...
17 - Geht beim Trockenvorgang aus -- Wäschetrockner Siemens WT46S592/13
Geräteart : Wäschetrockner
Defekt : Geht beim Trockenvorgang aus
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : WT46S592/13
S - Nummer : 200275
FD - Nummer : 8808
Typenschild Zeile 1 : .
Typenschild Zeile 2 : .
Typenschild Zeile 3 : .
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Der Trockner läuft nicht mehr bis zum Ende.
Er schaltet sich immer mitten im Programm einfach aus.
Lässt sich dann nicht wieder direkt einschalten.
Nach 20 Sekunden mit Drehschalter auf „0“ oder 20 Sekunden Steckerziehen lässt sich der Trockner wieder komplett bedienen.
Die Forensuche hat Hinweise auf den Baustein TYN266 ergeben - vielen Dank hierfür an die Moderatoren mit ihren zahlreichen richtigen Hinweisen.
Statt die Original Platine bei BSH für 327,95€ zu bestellen, habe ich bei Reichelt nur den Baustein bestellt.
Nach der Lieferung habe ich die Platine ausgebaut.
Der IC hat keinerlei äußere Schäden aufgezeigt.
Nach dem IC Tausch habe ich noch 4 Lötstellen nachgelötet - siehe Bild.
Der erste Durchlauf nach dem Wiedereinbau war erfolgreich.
Morgen der zweite Testlauf.
Ich denke die Moderatoren machen hier im Forum einen fantastischen Job.
Nehmt die Ratschlä...
18 - Menü wird nicht angezeigt -- Toshiba RD-XV 49 DTKF
Geräteart : Sonstige
Defekt : Menü wird nicht angezeigt
Hersteller : Toshiba
Gerätetyp : RD-XV 49 DTKF
Chassis : Metall/schwarz
______________________

Liebe Wissende,

mein Toshiba-Video-DVD-Festplatten-Recorder hat lange Zeit herumgestanden, jetzt war endlich mal Zeit, alte Videos zu digitalisieren.

Beim Zurückspulen eines Videos hat der Recorder nicht - wie früher immer - am Ende der Kassette runtergebremst, so dass es beim Erreichen des Kassettenanfangs einen ziemlichen Schlag getan hat und sich der Recorder ausgeschaltet hat.

Seither reagiert der Recorder sensibel. Schaltet man ihn ein, schaltet er sich oft nach wenigen Sekunden wieder aus. Manchmal aber auch nicht. Das ist ziemlich unberechenbar, also vermutlich auf irgendeinen Wackelkontakt zurückzuführen.

Neu ist, dass das On-Screen-Display für das Kontextmenü der DVD, das auf dem Fernseher angezeigt werden sollte, nicht mehr ansprechbar ist. Dieses Menü sollte eigentlich erscheinen, wenn man im STOP-Modus mit eingelegter DVD auf die Taste Setup drückt. Der VCR erkennt den Tastendruck und reagiert darauf, indem er im LED-Display von 0:00 auf -:- - umschaltet. Auf dem Fernsehschirm erscheint aber nur „no signal“. In diesem Menü ist auch die Funktion...
19 - Kindersicherung zwecklos -- Waschmaschine Miele wwd wps 320
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Kindersicherung zwecklos
Hersteller : Miele
Gerätetyp : wwd wps 320
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Mein Kleinkind verstellt immer wieder das Programm oder schaltet die Maschine ab.

Im Handbuch steht zum Thema Kindersicheurng nur lapidar: "Eine Änderung des Programms, der Temperatur, der Schleuderdrehzahl oder der gewählten Extras ist nach erfolgtem Start nicht möglich. Somit wird eine ungewollte Bedienung z. B. durch Kinder
verhindert"

Die Kindersicherung in der Bedienungsanleitung erfüllt nicht ihren Zweck, da sie die Manipulation nicht verhindert. Programme lassen sich abbrechen indem man am Drehknopf dreht, was für ein Kleinkind ja kein Problem ist.

Habe ich etwas übersehen oder ist die Kindersicherung nutzlos?

Vielen Dank für Antworten! Google hat mir bisher leider nicht helfen können. ...
20 - Pool-Gegenstromanlage schaltet nicht an -- Pool-Gegenstromanlage schaltet nicht an
Hallo, der Motor unserer Badu Jet Wave-Gegenstromanlage schaltet nicht mehr an. Der Motor wird über Druckschalter (unten im Bild) angeschaltet, die Platine ist in Ordnung (zumindest brennt die grüne Status-LED), wenn ich am Schütz (roter Kreis) den Hebel, oder wie auch immer sich das nennt, nach innen drücke (manuell), läuft die Pumpe an, aber nur solange bis man wieder loslässt. Was kann defekt sein, der Schütz selbst oder evtl das Überlastrelais darunter? Das Problem trat erstmals nach einem Gewitter auf, bei dem es auch ein DLAN-Adpater irreparabel zerschossen hat. Dummerweise hatte ich vergessen die GSA wie üblich vom Netz zu trennen.

...
21 - Pumpt ständig ab -- Geschirrspüler Electrolux JSL36013
Moin Cobalt9999

Es könnte an den Druckwächter (DW) liegen, wenn die Schläuche verstopft sind, dann wird auch die Ablaufpumpe (A-Pu) aktiviert,
weil der nicht zurück schaltet.
Wo die Schläuche auf den Spülsumpf gehen, befindet sich ein Gehäuse um den Luftdruck für die DW zu erzeugen → den durchleuchten (Link) und mit einer dicken Spritze reinigen. Aber pass auf die Leitungen auf, nicht vertauschen, sonst gehen irgendwo die Schranken runter.

Die A-Pu, läuft bei zuviel Wasser immer,
dann muss du schon den Stecker ziehen!

Gruß vom Schiffhexler


...
22 - erhitzt zu wenig --    unbekannt    unbekannt
Geräteart : Sonstiges
Defekt : erhitzt zu wenig
Hersteller : unbekannt
Gerätetyp : unbekannt
S - Nummer : unbekannt
FD - Nummer : unbekannt
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
Messgeräte : Multimeter
______________________

Guten Tag,

wir haben einen alten türkischen elektro herd, so ein größeres Teil um dünnes brot zu machen, sowas wie Yufka.
Das teil geht an und erwärmt sich auch gut so das man nicht einfach mit der hand hin halten kann, aber der schalter schaltet immer wieder automatisch ab und verhindert ein weiteres erhitzen, dadurch erreicht er nicht die erforderliche hitze für das Brot, ich habe mal Bilder angehängt, das ganze sieht recht wüst aus aber vielleicht kann mir jemand sagen an welchem teil es liegen könnte und was ich machen könnte, ersatzteil holen und wechseln sowie löten liegen im bereich meines machbaren, habe früher schon drohnen alleine zusammen gebaut 👍

[ Diese Nachricht wurde geändert von: darkkilltec am  2 Jul 2023 19:28 ]...
23 - Innenbeleuchtung blinkt -- Kühlschrank mit Gefrierfach Liebherr CTsl3306 Index 20 / 088
Geräteart : Kühl-Kombi
Defekt : Innenbeleuchtung blinkt
Hersteller : Liebherr
Gerätetyp : CTsl3306 Index 20 / 088
S - Nummer : 449782789
Typenschild Zeile 1 : Liebherr
Typenschild Zeile 2 : CTsl 3306 Index 20 / 088
Typenschild Zeile 3 : Service Nr. 0908808-00
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Guten Abend,
ich halte Wache neben meinem Liebherr-Kombi-Kühlschrank mit einem Glas Wein.

Seit nun 1 Woche spinnt der CTsl3306. Zuerst war die Temperaturanzeige im Kühlschrank ausgegraut. Das Display selbst war funktionsfähig.
Dann fing der Innenbeleuchtung zum Blinken an, mit einer Frequenz von ca. 2-3 Sek.
Parallel zum Blinken vernahm ich ein Relais-Geräusch. Es waren/sind wohl die Startversuche des Kommpressors.
Jetzt dauert es immer länger bis der Kompressor startet. Wenn ich den Stecker ziehe und nach ca. 5 Minuten wieder zuschalte, dann startet (manchmal) der Kompressor, schaltet dann aber nach ca. 5-10 Sek. wieder ab.
Ich habe ein ungutes Gefühl, dass sich der Kühlschrank "verabschiedet", wenn ich nicht bald den Fehler gefunden habe. Das Kompressorgehäuse ist ziemlich heiß.

Der Kompressor hat wohl ein ...
24 - Akku Lampe/Radio umbauen -- Akku Lampe/Radio umbauen
Danke.


Zitat :
mlf_by hat am 15 Mai 2023 07:12 geschrieben :
Also, was macht dieses schwarze Gummiteil wenn du mit dem Finger drauflatscht, und was hört man dabei?
Springt es nach dem drücken wieder genauso weit raus, wie es in Ruhelage war?

Ja, genau so ...


Zitat :
Und hört man dabei ein dunkleres klicken gefolgt von einem helleren?
... auch das genau so, und das kenne ich als Tastschalter (ist das nun richtig?)


Zitat...
25 - Schiebepotentiometer Ingo Maurer Tischlampe -- Schiebepotentiometer Ingo Maurer Tischlampe
Danke für euren sehr hilfreichen Tipps.

Das Hauptproblem ist das der Regler ja funktioniert. Leider schaltet sich das Licht aber immer von selbst ein. Der Regler ist quasi zu locker.

Auch dem Poti steht leider nichts.

Meine nächsten Schritte :
Erneuter Test mit Kontaktspray oder Bremsenreiniger.
Wenn es nicht geht Entlöte ich den Poti (das kriege ich noch hin ) und schaue nach ob auf dem Poti eine Beschreibung steht.

Vielen Dank für euren Wertvollen Tipps!

...
26 - Maschine startet nicht . -- Waschmaschine Candy GO 1460 D-84
E05 ... mmmh, da war glaub ich was. Würde grad fast behaupten daß der Fehler in seiner Absolutheit vonwegen 'NTC' dafür bekannt ist, vielmehr völlig unspezifisch einen Fehler 'irgendwo im Heizsystem' zu vermelden. Und frag mich nicht wieso, weshalb oder warum, aber dann käme der Druckschalter auch noch in Frage. (*)


Die Elektronik wird mir immer noch sympathischer . Funfakt: das stehende Platinchen ist das ProcessorBoard; auf dem befindet sich ein 24C02-Eeprom und -> ein Atmega 644. Geil! Einfach nur geil!

Hab jetzt endlich auch das Heizrelais gefunden. Das ist das einsame Relais oben links neben den 7 Flachstecker-Zungen. Das ist immer mit ein potentieller Kandidat; immerhin schaltet des satte 2kW - 230V/8,7A. Dafür schaut das hier sogar noch überraschend gut aus.

Aber^^, sobald die Lötseite mit einem Pinselchen und Industriealkohol o.ä. gereinigt ist, wäre nochmal ein Foto von den 7 Flachstecker-Zungen -Lötaugen recht. Die schauen nämlich derzeit alle 7 etwas besch...eiden aus.

Passend dazu ist (von der Relais-gegenüberliegenden Seite weg) die Heizung an Flachstecker J11-J12 angestöpselt, sowie der PressureSwitch an J13-J14-J15.

Kannst du löten?


Und (*): Hat nicht ...
27 - Steuerung Jalousiemotor Krispol -- Steuerung Jalousiemotor Krispol
Hallo Leute,
ich bräuchte einmal Eure Hilfe.
Ich habe Jalousien von Krispol. Die Jalousien für unsere kleineren Fenster haben gesonderte (externe) Module (ODB.DY.004) für die Steuerung. Sie können – neben einer App und der Fernbedienung - mit up/down-(Wand)Taster aktiviert werden.
Bei zwei der kleinen Fenster hatte ich zunächst das Problem, dass die Jalousien immer genau „spiegelverkehrt“ reagieren: Drückte ich den Wandtaster für „aufwärts“, ging die Jalousie herunter. Bei „abwärts“ dann rauf. Bei der App und der Fernbedienung war die Steuerung wiederum richtig.
Ich habe dann am Modul die Polung gewechselt (Auf- und Ab-Pfeile, siehe Foto). Danach funktionierte der Wandtaster richtig. Allerdings wird bei der App und bei der Fernbedienung nun die Jalousie spiegelverkehrt gesteuert und nun statt auf- nun zugemacht.
Ändere ich die Betriebsrichtung über die Fernbedienung laut Bedienungsanleitung, dann kann ich die App und die Fernbedienung jetzt wieder richtig steuern, aber der Wandtaster schaltet wieder speiegelverkehrt.
Egal was ich mache; es verhält sich bei den beiden Fenstern mit Fernbedienung/App und Wandtaster immer gegenteilig.
Das Modul scheint okay zu sein. Ich habe es mit einem Modul einer richtig funktionierenden Jalousie getauscht: Die Jalous...
28 - Programm bleibt stehen -- Waschmaschine Siemens IQ700
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Programm bleibt stehen
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : IQ700
S - Nummer : WM16W541/21
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Zusammen,

ich bin auf der Suche nach Hilfe bei der Fehlersuche an meiner Waschmaschine Siemens IQ700 WM16W541/21. Die Maschine ist nun fast 3 Jahre alt.
Alles fing damit an, dass die Waschmaschine eines Tages mitten im Programm stehen blieb und die Tür sich nicht mehr öffnen ließ. Ich habe die Waschmaschine dann aus- und wieder angeschaltet, mit dem Programm abpumpen das Wasser aus der Trommel gepumpt und die Tür dann per Notentriegelung geöffnet und die nasse Wäsche entnommen.

Seit dem habe ich ein paar Testläufe gemacht. Hierbei lässt sich die Tür nach Programmstart jedoch immer nur noch per Notentriegelung öffnen. Einen Fehlercode zeigt die Maschine nicht an. Den Fehlerspeicher auszulesen habe ich nicht hinbekommen.
- Die Maschine holt ganz normal Wasser und pumpt dieses auch ganz normal ab. Lässt man das Programm Abpumpen laufen, endet dieses jedoch auch nie, heißt die Maschine pumpt alles Wasser ab, Pumpe schaltet sich auch ab aber trotzdem zeigt die Maschine 1 Minute verblei...
29 - Schaltet sich ein und aus -- Kühlschrank mit Gefrierfach LG GW-L227HLXZ GW-L227HLXZ
Geräteart : Kühl-Kombi
Defekt : Schaltet sich ein und aus
Hersteller : LG GW-L227HLXZ
Gerätetyp : GW-L227HLXZ
S - Nummer : 102WRFS00011
FD - Nummer : 1
Typenschild Zeile 1 : 2
Typenschild Zeile 2 : 3
Typenschild Zeile 3 : 4
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
Messgeräte : Phasenprüfer
______________________

Hallo zusammen,

habe eine Frage bezüglich unseres ca. 10 Jahre alten Side-By-Side.
Das Gerät hat immer super funktioniert. Seit einiger Zeit schaltet er sich immer ab und an. Manchmal fängt er sich von selber wieder. Meistens jedoch muss ich die Gefrierschranktür für ein paar Sekunden öffnen, dann läuft er wieder normal weiter. Das ganze passiert zu sämtlichen Uhrzeiten - oder auch mal einen Tag nicht.
Problem - wenn niemand zu Hause, kann das ganze länger gehn und im Gefrierschrank wird Eis zu Wasser.
Nachdem ich den LG Kundendienst endlich mal am Telefon hatte, sagte man mir das keine Hilfe kommt, da keine Ersatzteile mehr vorhanden. Nur mehr im Internet und die verbauen sie nicht.
Jetzt meine Frage an Euch, hat denn irgendwer eine Ahnung was das sein könnte. (der Lüfter funktioniert, falls das noch eine Frage wäre)
Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.
Vielen Dank
Michaela ...
30 - HG-Licht nach 3sek aus -- LCD TFT Hewlett Packard HP2510i
Geräteart : Flachbildschirm
Defekt : HG-Licht nach 3sek aus
Hersteller : Hewlett Packard
Gerätetyp : HP2510i
Chassis : ?
FCC ID : ?
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Fehler:

Der Monitor schaltet sich normal ein, die Hintergrundbeleuchtung geht nach etwa 3 sek (immer die gleiche Zeit!) wieder aus.
Der Monitor bleibt eingeschaltet und mit dem Rechner verbunden.

Dass nur die Leuchstoffröhren der Hintergrundbeleuchtung aus sind, lässt sich gut erkennen, wenn man mit einer hellen Lampe ins Display leuchtet. Das Bild ist dann dunkel erkennbar.

Netzteil überprüft, keine erkennbaren Schäden, keine defekten Elkos in der Hochspannungsversorgung der Röhren.

Beim zerlegen des Monitors entdeckt:

Ober- wie auch unterhalb des "Bildes" werden zwei parallel montierte, getrennt verdrahtete, Röhren verwendet. Eine dieser Röhrenkombinationen ist an einer Seite, wahrscheinlich durch Kabelbruch, überhitzt. Die dünnen Adern werden dort stark geknickt, außerdem wird die Stelle auch im Normalbetrieb warm. Außerdem ist dieser Bereich lediglich mit 1-2mm Isolationsvergussmasse bedeckt, anliegend befindet sich das geerdete Gehäus...
31 - Netzteilplatine defekt -- LCD Toshiba 42VL863
Geht doch mim fotografieren ... und ruhig noch 1-2-3 Bauteile mehr auf die Fotos mit draufnehmen.

Der Q001 könnte ein Allerwelts-Kleinleistungstransistor sein, und schaltet vermutlich das/irgendein nachfolgendes Netzteil ein sobald der PFC-IC seinen Gesundheitszustand für ok befindet. Testen.

Der Q100 war das glaube ich, also die 3 Beinchen die hinter dem C110 unter dem Blechkasten verschwinden, das müsste der angesprochene Leistungs-Mosfet sein. Der könnte putt sein. Wie man den mit Haushaltsmittel testen kann, musst du selber recherchieren, weiß ich auch nicht auswendig.

Dann, hast du eine Endoskopkamera mit einem wirklich schmalen Guckrüssel? Ansonsten muß der Blechkasten runter. Irgendwie muß man ja da drunter schauen, ob der PFC-IC eventuell ein Loch hat. Der IC lässt sich nicht testen, außer durch Austausch gegen einen neuen. Also erstmal nur gucken.

Wenn du eh einkaufen gehst, bring' Wärmeleitpaste mit. Der Leistungs-Mosfet ist auf jeden Fall mit einer eingeschmiert; und evtl. ist das auch die einzigste Befestigung die der hat.

Die 450V-Elkos wenn du durchmessen könntest, wäre ebenfalls nicht schlecht. Vorsicht, die sind wenn's dumm läuft -> immer noch geladen. Prüfen, und ggf. leer machen.

Und dir ist klar, daß ein...
32 - E15 bei trockener Bodenwanne -- Geschirrspüler Bosch SMS53M32EU/21
Der Öffnerkontakt hängt am Aquastopventil und unterbricht im Fehlerfall die Wasserzufuhr.
Der Schließerkontakt schaltet die Ablaufpumpe ein, auch wenn das Gerät ausgeschaltet ist.
Der Schaltnetzteilregler (z.B.TNYxxx) wird sich bei sporadischen Ausfällen nicht auf Fehler (D-S Durchgang) prüfen lassen.
Hier hilft wirklich nur erneuern und in 99% aller Fälle funktioniert die Maschine wieder.
Aufgetretene Fehler verbleiben für immer im Speicher und können auch nicht gelöscht werden.
Möglicherweise wird er deshalb auch bei einem Ausfall kurz angezeigt.
Sind alle (8) Speicherstellen voll, wird der älteste Fehler überschrieben.

VG ...
33 - Gerät schaltet in Standby -- Videorecorder Toshiba D-VR52
Geräteart : Videorecorder
Defekt : Gerät schaltet in Standby
Hersteller : Toshiba
Gerätetyp : D-VR52
Messgeräte : Multimeter
______________________

Guten Abend, ich probiere mich momentan am Themengebiet Videorecorder etwas aus. Nun habe ich auf meinem Schreibtisch ein High-End DVD-VHS Kombigerät liegen, ein Toshiba "D-VR52". Das Gerät spielt DVD`s einwandfrei ab, jedoch beim VHS-Teil des Gerätes gibt es ein Problem. Wenn ich die Kasette einstecke ins Gerät spielt es für 5 Sekunden ein Bild ab, welches jede Sekunde leicht flackert, bzw. sehr kurz stehenbleibt. Nach den 5 Sekunden wird das abspielen unterbrochen und das Band wird zurückgeführt in die Kasette. Das Gerät schaltet sich daraufhin ab, und nach erneuten anschalten spuckt es nur die Kasette aus und geht wieder aus. Den Mode Select Switch habe ich bereits 3 mal gereinigt mit Isopropanol und Kontaktspray, jedoch bringt dies nichts, der gleiche Fehler taucht immer wieder auf. Ich habe nun das ganze Internet durchsucht und bin leider nicht weiter gekommen als einen Beitrag im gleichen Forum wo vermutet wurde das ein "Belt Strap" des Gerätes ausgeleiert sein könnte, was ich aber nicht denke da dieser nicht ausgeleiert aussieht (ich könnte aber auch falsch liegen).
...
34 - Recht auf Reparatur -- Recht auf Reparatur
Teuer kaufen hilft ja auch nicht immer. Und nicht nur in Konsumerware (billig oder teuer) sind solche Reparaturverhinderer oder Abhängigkeiten vom Hersteller eingebaut.

Apropos USV, das ist so ähnlich: Hier im Haus ist ein 10-kWh-Batteriespeicher für PV-Strom eingebaut. Der erste mit Bleiakku hat gerade mal zwei oder drei Jahre gehalten, obwohl der m.W.n. für zehn Jahre ausgelegt war. Das Lademanagement erschien mir von Anfang an als - gelinde gesagt - fragwürdig. Die Akkus waren ständig am Gasen, sobald sie voll waren. Ab und an mal ist OK, aber ständig? So behandelt man keine Bleiakkus.

Der für einen auf "Sonderpreis" angebotene Nachfolger mit Lithium-Zellen hat anscheinend auch Qualtitätsprobleme, wurde per Fernwartung zeitweilig ganz abgeschaltet und arbeitet nun mit reduzierter Leistung. Die per Webinterface angezeigten Betriebsdaten sind unvollständig und unklar. Man erahnt dennoch eine Ladebilanz am Verschleißmaximum. Ich frage mich, ob Betriebskosten der Akkus in die Bilanzen eingehen? Jede gespeicherte oder eingespeiste kWh kostet auch Geld für den Akkuverschleiß. Das ganze Geschäftsgebaren des Herstellers ist für die Kunden sehr ärgerlich: https...
35 - Netzschalter defekt -- Receiver Grundig R3000
Geräteart : Receiver
Defekt : Netzschalter defekt
Hersteller : Grundig
Gerätetyp : R3000
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo zusammen,
bei dem Gerät hat der Netzschalter Kontaktprobleme. Es ist ein einfacher 2-poliger Schiebeschalter, der über einen Seilzug betätigt wird.
Ich habe ihn schon 2 mal zerlegt und die Kontakte gereinigt. Das brachte aber immer nur kurzzeitigen Erfolg, weil die Kontaktplättchen einfach zu viel Spiel haben und in den Führungen rumlottern. Jetzt hatte ich den Plan, den Schalter einfach zu brücken, weil ich nirgends mehr ein Ersatzteil finde. Laut Schaltplan ist es das Teil Nr. 38 mit der Nummer 09622-738.03.

Das Überbrücken des Seilzugsschalters bringt aber weitere Probleme mit sich, da der eigentliche Geräteeinschalter außer dem Seilzug auch noch weitere Kontakte auf der NF-Platte schaltet. Ist dieser Geräteschalter nun auf "aus", wenn die Spannung zugeschaltet wird, spricht die Schutzschaltung für die Lautsprecher an und die Lautsprecherrelais schalten nicht. Die schalten nur, wenn zum Zeitpunkt, wenn die Spannung angelegt wird, auch der Geräteschalter auf "ein" steht.

Dazu 2 Fragen:
1. Hat jemand noch eine Bezugsquelle für den originale...
36 - Nur ganz kurz ein Bild.(Logo) -- LED TV Tlc u55p6066
Dann lag ich richtig?

Erklärung für das Abschalten vom Backlight:
Eine LED-Kette läuft außer Spezifikation - d.h. mind. eine LED hat einen Kurzschluss/offen - und der LED-Treiber schaltet wegen Unter-/Überspannung das Backlight aus. Ist ein recht häufiger Fehler. Beim Tausch einzelner LEDs hat man üblicherweise später ein nicht mehr homogenes Weißbild, weil die LEDs nicht gleich gealtert sind. Auch kann nach einem Tausch gleich die nächste LED ausfallen. Es bietet sich also an alle LEDs zu tauschen.


Offtopic :Soviel zur Theorie. Zur Umsetzung, die hab ich das noch vor mir. Ein 0-300V LED-Tester liegt bereit, aber mir fehlt der Platz und die Lust. TV ist von meinen Eltern und der lief bestimmt mit 100% Helligkeit…

@Holgie: Wenn man kein Hochvolt-CCC hat könnte man immer noch jede LED einzeln durchmessen. Kurzfristig läuft es ja, deutet für mich auf einen LED-Fehler hin. ...
37 - Zu-/Ablauffehler -- Geschirrspüler Miele G 884 SCI
Fortsetzung:

Da ja ein Zulauf-Fehler angezeigt wird, habe ich versucht herauszufinden, ob ich überhaupt genug Wasser im Geschirrspüler habe. Meine Betriebsanleitung schweigt sich dazu aus, aber für ein ähnliches Modell wird 3-4 mm ÜBER der Oberkante des Ablaufsiebs angegeben. Bei mir bin ich ca. 3 mm DARUNTER. Man sieht in den Steigschläuchen auf der linken Seite auch, dass immer mal Luft mitgepumpt wird und hört (bzw. kann messen), dass der Druckschalter an der Umlaufpumpe nur sporadisch schaltet. Wenn ich während des Zulaufens 1/2 Liter Wasser von aussen dazukippe, klappt die Sache. ==> Ursache identifiziert: ZU WENIG WASSER!

Nächste Frage warum? Eimertest liefert 25 l/min, daran kanns also nicht liegen. Ich dachte zuerst, dass die Druckdose unten rechts die Zulaufmenge steuert (ähnlich wie bei einer Waschmaschine). Die schaltet aber nicht und eine kleine Brücke im Schaltplan deutet auch an, dass das nur eine letzte Sicherheitsbarriere ist, die kurz vorm Überlauf die Versorgungsspannung vom Aquastopp trennt.

Bleibt also nur das ursprünglich getauschte Teil: der Nachbau-Flügelradsensor. Er läuft in den 17 Sekunden des Zulaufs mit 62 Hertz. In Summe also 1054 Impulse, die bei meiner aktuellen Einstellung (195) exakt den 5.4 l entsprechen, die Zulaufe...
38 - Messemodus und Fi fliegt raus -- Backofen Bauknecht BIK9 MH8TS3 PT
Geräteart : Backofen
Defekt : Messemodus und Fi fliegt raus
Hersteller : Bauknecht
Gerätetyp : BIK9 MH8TS3 PT
Typenschild Zeile 1 : FXQM6
Kenntnis : Komplett vom Fach
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Backofen und hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen.
Im Groß und Ganzen funktioniert der Backofen ohne Probleme. Das Einzige ist nur, wenn man Gerichte hat die relativ viel Feuchte haben und man öfters die Tür aufmachen muss. Meistens ist es der Fall bei Pizza oder Fischstäbchen. Wenn man da öfters die Tür aufmacht, dann schaltet sich immer wieder der Messemodus ein. Zusätzlich fliegt irgendwann der Fi raus. Bei dem Gerät handelt es sich um ein Touchbedienfeld mit Display. Dieses läuft dann immer sehr stark an. Das Bedienfeld hat von unten, zu der Backofentür mehrere Lüftungsöffnungen. Diese habe ich zum testen auch schon mal mit Klebeband zugeklebt. Habe gedacht, wenn da Feuchte reinkommt, dann verursacht es irgendwo eine leitende Verbindung. Das hat jedoch nicht richtig geholfen. Messemodus schaltet sich zwar nicht ein, wenn man beim Öffnen der Tür das Display sofort abwischt, der FI fliegt trotzdem immer wieder raus.
Hat jemand hier schon ähnliches ...
39 - Blinkt 6x mal schaltet ab -- LED TV Sony KDL-75W855C
Geräteart : LED TV
Defekt : Blinkt 6x mal schaltet ab
Hersteller : Sony
Gerätetyp : KDL-75W855C
Chassis : ?
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo zusammen,

ich habe hier einen Sony KDL-75W855C.
Wenn man ihn einschaltet kommt das Sony Logo und danach schaltet er ab. Danach leuchtet die LED rot 6x. Kurze Pause und immer wieder 6x.
Habe oft gelesen, dieser Fehler wird meist durch eine defekte Hintergrundbeleuchtung hervorgerufen.
Bei YouTube und sonst im Netz kann man sehen, das Leute die Leitung BL_Error vom Mainboard auf Masse gelegt haben und dann der TV zumindest läuft, wenn auch er irgendwo dunkler ist.
Ich habe das nun probiert, um mal zu sehen ob und wo die Beleuchtung kaputt ist und um mir zu überlegen ob ich mich an den Wechsel rantrauen möchte.
Jetzt ist es so, dass der TV nicht abschaltet und auch nicht mehr blinkt.
Jedoch schaltet er nach ca. 2 sek das Bild ab. Der TV bleibt aber an. Wenn man Standby drückt und wieder anmacht kommt auch das Bild wieder 1-2 sek und man sieht das man sich in den Menüs bewegen kann.
Die Beleuchtung ist aber auch vollflächig gut an.
Diese BL_Error Umgehung ist in den Videos immer nur bei 60-65zoll TV‘s, daher weiß ich nicht, ob ...
40 - Kühlt immer nur ein mal -- Kühlschrank mit Gefrierfach Samsung rl60gqers
Geräteart : Kühl-Kombi
Defekt : Kühlt immer nur ein mal
Hersteller : Samsung
Gerätetyp : rl60gqers
S - Nummer : 85804ESBB00448 L
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,
Meine Kühl-Gefrierkombi hat ein merkwürdiges Problem.
Beim einschalten, egal ob mehrere Tage abgetaut oder nur 10 Minuten vom Netz genommen, kühlt sie zügig auf die eingestellten Temperaturen herunter, aber nur ein mal, danach schaltet sich der Kompressor in den allermeisten Fällen nicht noch ein mal an.
Oft kann ich ein einschalten erzwingen, indem ich die Tür so lange geöffnet lasse, bis der Türalarm ertönt, allerdings klappt das nur, wenn die Temperaturen noch nicht all zu stark gestiegen sind.
Beim Auslesen mit der Tastenkombination kommt meistens der Fehlercode E23 (laut www Kondensatorlüfter fehlerhaft) allerdings funktionieren beide Lüfter (innen sowie außen)

Durchgemessen habe ich schon alles innen:
-Gelbe Kabel (Temperaturfühler?) 7k Ohm
-Blaue Kabel (Temperaturfühler?) 7,5k Ohm
-Rote Kabel 0,1k Ohm
-Braune Kabel (Heizelement?) 262 Ohm

Ich bin aktuell echt ratlos, wo der Fehler sitzen sollte, allerdings bin ich auch nicht vom Fach und habe mei...
41 - Salzbehälter Klappe undicht -- Geschirrspüler MIELE G6510 SCU
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Salzbehälter Klappe undicht
Hersteller : MIELE
Gerätetyp : G6510 SCU
S - Nummer : 61/101946887
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Guten Tag,
seit einiger Zeit kommt bei unserer Geschirrspülmaschine häufiger die Meldung "Salz nachfüllen". Auch die Spülergebnisse besonders auf Gläsern sind nicht mehr so gut wie früher.

Fast immer ist die Einfüllklappe jedoch noch voll, durch Klopfen mit der flachen Hand auf die Innenseite der Tür lässt sich die Anzeige meistens beseitigen. Auffällig ist, dass das Salz in der Einfüllklappe FEUCHT ist.

Heute hat es mir gereicht und ich habe versucht, im Forum Hinweise zur Fehlerursache und Beseitigung zu finden. Die fand ich auch für viele andere Modelle, aber leider nicht für unsere G6510. Einen Hinweis jedoch sehr oft, dass der Deckel der Einfüllklappe verzogen ist.

So auch bei uns: (--> Bild "x_G6510 Einfüllklappe_1").

Da nach Durchlesen etlicher Beiträge noch weitere Fehlerursachen ausser der verzogenen Einfüllklappe hinzukamen, wollte ich das Thema nun umfassend angehen.

Schritt 1: Ausbau d...
42 - "Neuen" Nachtspeicher anschließen mit Temperaturregler -- "Neuen" Nachtspeicher anschließen mit Temperaturregler

Zitat : Der alte Bimetall-Regler funktioniert ohnehin nicht mehr zuverlässig. Der Temperaturschaltmoment und die wrkliche Raumtemperatur weichen von einander ab.

Wird eventuell noch nie anderst gewesen sein, sondern fällt jetzt erstmals auf.

Der Temperaturregler am NSO misst in allererster Linie die Temperatur vom NSO, nicht die Raumtemperatur. Und der Zimmerregler misst eher die Temperatur der Wand an die er hingeschraubt ist, nicht die Raumtemperatur.

Sowas wird "gern" erst zum Problem nachdem jemand sinnlose Zahlenaufdrucke entdeckt hat, sich erstmals ein "richtiges" Thermometer in die Bude gehängt hat oder angefangen hat sich über seine Heizkosten Gedanken zu machen.

Selbst wenn es wäre, was würde denn ein neuer Bimetall-"Wandregler" kosten? 25 Euro?

Bei dem Zeug ist es im Grunde aber völlig egal ob die um 3°C, 5°C oder gar 10°C falsch gehen. Wichtig ist daß die Hysterese nicht abhanden gekommen ...
43 - Etwas andere Verwendung einer Schützschaltung ... -- Etwas andere Verwendung einer Schützschaltung ...
Die Antwort ist null-null-null-null

Da es ja eh dem Spaß dient:
juiii - da kommen Erinnerungen auf ich hab doch tatsächlich so ziemlich exakt heute vor 30 Jahren, mit Ende der bayr. Sommerferien Anno Domini September '92, zum lernen angefangen.
Da bin ich das erste mal ever mit Schützschaltungen in Berührung gekommen. Und diese Elektrotechnik-Fachpraxis -Stunden haben wir Jungspunde alle abgöttisch geliebt.

Herrscher über das Elektrotechnik-Labor war der Diplom-Ingenieur Gruber. Ein Pfundskerl. Der wusste wie man jemanden begeistert; kam mit allen gut aus und konnte trotzdem mal "auf den Tisch hauen". Mit etwas unkommoden Ansichten und einem alles andere als "alltäglichen" Lehrstil.

Gerade letzteres könnte daher gerührt haben daß der Gruber sein ganzes Leben lang unterwegs gewesen war. Zur damaligen Zeit (!) schon jeweils für mehrmonatige Montageeinsätze in Spanien, Südamerika, bis runter auf Saudi-Arabien ... wovon er auch sehr sehr gerne erzählt hat
Den Lehrerberuf hat er dann erst (als Quereinsteiger) ergriffen, wie er krank geworden ist. Der muß wohl Diabetes gehabt h...
44 - DVB-S Ton- und Bildstörung -- LCD Toshiba 48T5445DG
Nach einer langen Fehlersuche stellte sich raus: der Fernseher ist OK.

Das Problem lag beim Multischalter. Hier hatten im Netzteil die Kondensatoren dicke Backen.
Immer wenn keiner der Abgänge in Benutzung war, dann schaltet der Multischalter in den Standby. Wenn ich dann den Fernseher einschalte ist das Signal die ersten Minuten schlechter und wird dann besser.

Der andere neuere Fernseher ist da wahrscheinlich unempfindlicher und kommt mit einem schlechteren Signal klar. ...
45 - Kühleinheit fällt aus -- Kühlschrank mit Gefrierfach Miele KFN 28132 D edt/cs
Geräteart : Kühl-Kombi
Defekt : Kühleinheit fällt aus
Hersteller : Miele
Gerätetyp : KFN 28132 D edt/cs
S - Nummer : 13/ 720315631
FD - Nummer : Nicht angegeben
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Liebe Electronicwerkstatt-Mitmacher,

Ich - bzw mein Kühlschrank - brauche eure Hilfe! Seit einigen Tagen schaltet sich bei meiner Stand-Kühl-Gefrierkombination (Miele KFN 28132 D edt/cs Edelstahl) immer nach ein paar Stunden die Kühleinheit ab. Wobei „Abschalten“ nicht korrekt ist, da das Licht weiterhin leuchtet, auch das Display aktiv und auch die Temperaturanzeige funktioniert, diese beträgt jedoch dann 22 Grad Celsius, da keinerlei Kühlung passiert.

Ich habe dann versucht die Kühleinheit selbst aus- und einzuschalten über den betreffenden Taster, aber die Kühlleistung kommt nicht zurück.
Eingestellt sind weiterhin 6 Grad Celsius (unverändert)

Meine Lösung war es dann den Stecker zu ziehen, kurz zu warten (10 Sekunden) und ihn wieder einzustecken. Danach fängt die Kühleinheit wieder an zu kühlen. Leider aber nur für weniger als 24 Stunden, da am nächsten Morgen die Anzeige wieder bei 22 Grad Celsius steht und das Innere warm is...
46 - E61 - Heizt zu langsam -- Waschmaschine Privileg Dynamic 6810
Ich kenne mich mit WaMas nicht aus, aber vielleicht findet ja ein blindes Huhn auch mal ein Korn ... außerdem ist mir grad langweilig^^.

Teamhack sagt zu dem Fehlercode:
E61 - Waschmaschinen - AEG /Elektrolux /Quelle-Privileg
Unzureichendes Aufheizen bei der Hauptwäsche. Der Fehler kann auch dann erkannt werden, wenn die Netzspannung zu gering ist!

Letzteres kann in meinen Augen eigentlich nur passieren, wenn irgendwo ein recht knapp dimensioniertes Kondensatornetzteil sitzt.
Und C1 /R61 /D4 könnte eventuell eines sein?.

Wenn der Prozessor nun seine Sekunden nicht mehr richtig hochzählen, oder/und das Relais K4 (RL 4?) nicht mehr sicher angezogen (Relaisflattern ...) halten könnte, könnte das evtl. manches erklären.

Das Maschinchen hat zudem 2 Druckwächter; einen elektronischen und einen mechanischen. Der (elektro-) mechanische wird dabei sogar ausgeschrieben als 'Druckwächter Überhitzungsschutz' bezeichnet.
Und letzterer hängt mit seinen beiden Umschalt-Kontakten '11-12 / 11-14' und '21-22 / 21-24' genau in Serie zur Heizung (1x davor und einmal dahinter).

Und weil's so schön ist, bekommt die Heizung ihren Strom überhaupt erst über den "Hauptschalter (Programmwähler)" Schaltkontakt 1-2 sowie den Türschalter S...
47 - schaltet ein und wieder aus -- LED TV Samsung UE46D6540US
Geräteart : LED TV
Defekt : schaltet ein und wieder aus
Hersteller : Samsung
Gerätetyp : UE46D6540US
Chassis : unbekannt
Messgeräte : Multimeter
______________________

Guten Morgen

Ich habe mich hier in dem Forum angemeldet in der Hoffnung Hilfe bei der Fehlersuche bei meinem TV zu bekommen. Über die Suchfunktion bin ich leider nicht fündig geworden.
Mein TV hat sich vorgestern im laufenden Betriebe (Nintendo Switch über HDMI 4) abgeschaltet und anschl. ging dieser immer kurz an (ca. 14 Sekunden) und wieder aus. Man hört das klicken wenn der TV angeht und die LED Beleuchtung beginnt zu leuchten. Von vorne wirkt es wie ein sehr dunkles Lila und von hinten durch die Löcher weiß. Weiter bootet der TV nicht, so dass auf dem Panel nichts weiteres erscheint und das Ganze geht dann in einer Endlosschleife.
Ich bin bisher folgendermaßen vorgegangen. Netzstecker über Nacht gezogen und erneut versucht, jedoch ohne Erfolg. Der TV startet im Standby und wenn man diesen anschaltet geht die Schleife los.
Tastenkombi zum Werksreset geht auch nicht.
EPROM Reset auf dem Board, auch ohne Erfolg
NAND Chip mit Eispray vereist, leider auch keine Veränderung.
Als Mainboard ist ein BN41-01587 verbaut, darauf ist noch ein Auf...
48 - Trockner piept, Wäsche feucht -- Wäschetrockner Miele SoftCare T8400C
Entschuldigung, dass hatte ich vergessen zu erwähnen: Zeitweise funktioniert der Trockner übrigens ganz normal. Also heizen tut er auf jeden Fall, er schaltet sich nur zu früh ab. Da diese "Abschaltfunktion" schon immer etwas eigensinnig war habe ich leider auch noch kein Muster entdeckt. Gefühlt würde ich sagen er schaltet 2 oder 3 Mal vorzeitig ab und funktioniert dann aber wieder 1-2 Mal ganz normal. Wie gesagt am Anfang hatte ich auch solche Probleme da lag es vermutlich an der Wäschemenge evtl auch an der Wäsche, aber irgendwann hatte man den Dreh raus. Es wird also nur noch die selbe Wäsche / Menge getrocknet wo ich eigentlich sicher bin, dass es vorher mal funktioniert hat.

PS: Der freundliche ist als Miele Vertragshändler mit Werkstatt gelistet. ...
49 - Ionisierungsgleichrichtung ersetzen -- Ionisierungsgleichrichtung ersetzen
Hallo liebe Gemeinde,
kurz vorgestellt: Ich bin Dirk, 54 Jahre alt, habe eine Firma zum Innenausbau von Mietwohnungen und eine Elektrofirma.
Mein Projekt: Umbau einer alten Junkers Gastherme mini 8 KE von Gas auf Elektrobetrieb.
Möglichst aufwandsarm, mittels handelsüblichem Kleindurchlauferhitzer (3,5 kW) hydraulisch oder elektronisch.
Der Gedanke dahinter: Wir haben mehrere Mietwohnungen, welche noch mit diesen sehr zuverlässig arbeitenden Gasheizungen ausgestattet sind. Inzwischen sind diese aber schon um die 30 Jahre alt und müssten zeitnah ausgetauscht werden. Aus gegeben Anlass möchten wir Gas komplett aus den Häusern verbannen, da es sich um Altbaubestand handelt fallen Niedertemperaturheizungen, wie Wärmepumpen o. ä. aus. Zudem hat jede Wohnung immer eine eigene abgeschlossene Heizanlage. Es wären also extrem umfangreiche Umrüstmaßnahmen erforderlich, welche finanziell nicht darstellbar wären.
Folgendes ist der Plan: Ausbau der gasführenden Komponenten, Ausbau der Rauchgasabführung, Einbau eines Kleindurchlauferhitzers in den Heizkreislauf, Ansteuerung des KDE durch die Steuerung der Gastherme, elektrische Öffnung des Gasventils bewirkt dann Ansteuerung eines Schaltrelais, diese schaltet die Versorgungsspannung des KDE.
Der Durchfluss der Umwälzpum...
50 - Lüfter stoppt immer wieder -- Backofen   Siemens    HE63BD.12
Geräteart : Backofen
Defekt : Lüfter stoppt immer wieder
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : HE63BD.12
S - Nummer : HE63BD512/48
FD - Nummer : 9505 0060
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Liebes Forum,

mein oben genannter Siemens Einbauherd aus dem Jahr 2015 wird ausschließlich einmal täglich zum Aufbacken von Brot oder Brötchen verwendet.

Dazu nutze ich immer die Stellung "Heißluft eco" bei 200 Grad und ca. 10-12 Minuten.

2017 war es erstmals so, dass sich während des Backens der Lüfter ausstellte, nach ca. 1 Minute wieder einschaltete, um dann wenige Sekunden später wieder auszustellen.

Seinerzeit las ich irgendwo im Internet, dass es helfen kann, die Sicherung des Backofens für einige Minuten auszuschalten und anschließend die Uhr des Backofens neu zu stellen.

Diese "Maßnahme" hatte Erfolg!

Nun ist es seit ca. 6 Wochen so, dass der Lüfter sich während des Backens mehrmals ausschaltet, dann weiterläuft und wieder ausschaltet.

Es wird keinerlei Fehlermeldung angezeigt und auch die Lampe leuchtet weiter, nur der Lüfter stoppt.

Die Maßnahme, die Sicherung ausschalten, wieder einschalten und Uhr neu stellen, funk...
51 - Kein Ton mehr -- Receiver Harman Kardon AVR 245
Geräteart : Receiver
Defekt : Kein Ton mehr
Hersteller : Harman Kardon
Gerätetyp : AVR 245
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo und einen schönen guten Abend in die Runde,

Seit Kurzem ist unser Harman Kardon AVR 245 stumm und gibt keinen Töne mehr über die Laustprecher wieder.

Vorgeschichte:
Der AVR245 ist Baujahr 2007, wurde stets bei Zimmerlautstärke betrieben und stand immer frei im Raum mit ausreichend Lüftungsabstand.

Vor Monaten fing es dann langsam an. Während des Musikbetriebs nach 1-2 Stunden, verstummte die Musik plötzliche und man hörte 'metallische Verzerrungen' oder 'digitale Interferrenzen'über die Lautsprecher.
Unterschiedliche Geräusche/Frequenzen aus den 5 verschiedenen Lautsprechern. Die Geräusche sind schwer zu beschreiben. Für mich klang es so, als ob in einem Sci-Fi-Film die Aliens ein Störsignal senden
Der Receiver schaltete nicht in den 'Schutzmodus' sondern die Betriebs-LEDs blieben blau.
Das Gerät kurz ausgeschaltet (LEDs orange, dann Netzschalter ausgeschaltet) - 10 Sekunden gewartet und dann in umgekehrter Reihenfolge wieder eingeschaltet. Nach der Startsequenz ertönte dann wieder die Musik.

Dieses Phä...
52 - Läuft 3x an, dann blinken LED -- Waschmaschine Bosch WOL100A
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Läuft 3x an, dann blinken LED
Hersteller : Bosch
Gerätetyp : WOL100A
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo,

eine Frage ans Forum zu einer Bosch WOL100A Toplader.

Maschine lief problemlos bis letzte Woche im ganzen Ort der Strom ausfiel, während Maschine lief. Danach wurde das Programm wieder aufgenommen und lief auch zu Ende.

Aber seitdem verhält Sie sich wie folgt:

Einschalten --> man hört ein klacken (Deckelverriegelung?) --> Maschine läuft kurz hoch --> Trommel stoppt (das ganze 3x mal...dazwischen immer eine Pause von 10sek. --> Alle LED (aktiv, bereit, fertig) blinken. Es wird kein Wasser gezogen etc.

Was wurde schon geprüft:
- Deckelverrigelung getauscht - i.O. --> In der Betriebsanleitung steht für den Fall der 3 blinkenden LED's (Trommeldecker offen? Der Schalter ist doch nur für den oberen Gerätedeckel...die Trommel selber hat die zwei Klappen, die man ineinander verriegeln muss...das wird die Maschine ja nicht per Sensor überwachen, zumindest habe ich da keinen gefunden). Auf jeden Fall gewechselt.
- Aqua-Stopp und Einlassventile geprüft 3-5k Ohm
- Aquastopp Sc...
53 - FI-Schalter nach Aufheizen -- Backofen Siemens EK73056
Geräteart : Backofen
Defekt : FI-Schalter nach Aufheizen
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : EK73056
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,
nach meinem Umzug habe ich eine geschenkt bekommene Küche eingebaut.
Drehstrom habe ich nach Anschluß-Schaltplan an Rückwand angeschlossen.
Beim Backofen schaltet die FI-Sicherung nach einigem Aufheizen aus, aber nach sofortigen Neueinschalten nicht gleich wieder. Ausschaltzeitpunkt und -temperatur unregelmäßig. Unter- und Oberhitze heizen, er funktioniert eigentlich normal. Beie einem Freund hatte ich mal einen Kontakt der Isolier-Alufolie zum Anschluß der Unterhitze, hier ist aber nur Glaswolle außen. Ich wollte das Unterhitze-Heizelement zum Kontrollieren ausbauen, die läßt sich aber nicht ohne komplette Zerlegung oder Abbiegen von 2 Blechnasen an der 4-poligen Steckerleiste ausbauen (meine Vermutung), ich finde da keine Verschraubung oder ähnliches. Und komplette Zerlegung wollte ich nicht anfangen. Bei der Suche nach dem Typ EK73056 finde ich immer nur das C.. durch Fa. Schott abgemahnt. Man darf zu "ceran" nichts verkaufen und liefern laut Abmahung von Fa.Schott -Kochfeld. Das innere Typschild im Backofen ist unleserlich. Weiß jemand, wie ich einen Schaltplan oder ne Ausbauanleitung der Heizelemente bekommen kann?
Für eure Hilfe beste...
54 - Durchflussmengenmesser -- Geschirrspüler Miele G680
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Durchflussmengenmesser
Hersteller : Miele
Gerätetyp : G680
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo liebe Forumsmitglieder,

ich habe bereits versucht hier im Forum Hilfe zu finden, leider habe ich keinen richtigen Beitrag gefunden. Ich hoffe also hier auf eure Hilfe.

Ich habe ab meiner Spülmaschine Miele G 680 der Durchflussmengenmesser undicht. Diesen habe ich bei Miele neu bestellt und eingebaut. Das war auch nicht das Problem. Danach stellte sich heraus das der Aquastop defekt ist. Der war auch nicht das Problem, neu gekauft und erneuert.

Jetzt macht die Spülmaschine aber weiter Probleme. Diese kurz beschrieben:

Nach dem Einschalten wird wie immer zuerst das Wasser abgepumpt. Danach öffnet der Aquastop und es wird Wasser gezogen und läuft auch in die Spülmaschine in die Wassertasche. Es wird ca. 2 sec. Wasser. gezogen, der Aquastop schaltet ab. Danach wird wieder der Aquastop wieder aktiviert und es wird wieder für ca. 2 sec. Wasser genommen. Dann wird wieder abgeschaltet.
In dieser Zeit fängt dann die LED Zu/Ablauf an zu blinken. Das ganze geht einfach so weiter. Das Spülprogramm wird nicht g...
55 - 15S Akku BMS Fehlersuche -- 15S Akku BMS Fehlersuche
Noch ein nächtlicher Nachtrag:
Ich habe den Akku nochmal an den Scooter und dann an ein Ladegerät angeschlossen. Anfangsspannung sind die 30 V. Nach exakt 2:25 Min verändert sich diese Spannung auf 56,79V dann schaltet das Ladegerät ab. Die Akku Spannung verändert sich dabei überhaupt nicht (60,88V). Nachdem man das Ladegerät abnimmt (Akku immer noch an Scooter) bricht die Spannung binnen 10 Sekunden auf 2,4V ein und in knapp 3 Min auf 1,05V. Sobald man wieder abklemmt hat man die altgewohnten 30V am BMS. Auch hier bleibt die Grundakkuspannung konstant bei 60,88V und bricht nicht ein.
Also Spannungseinbrüche dieser Art kenne ich eigentlich nur von Akkus, Batterien oder Kondensatoren. Was aber wenn der Transistor geschaltet wird sobald man anschließt. Klar das geht deutlich schneller als 10 Sec aber vlt. kommt das ja vom Messgerät... ...
56 - Spannungswächter aus Resten ;-) -- Spannungswächter aus Resten ;-)

Zitat : Du willst 2022 wirklich noch einen Shuntregler nutzen, für ein Gerät das aus einem Akku versorgt wird?

Warum? Bzw. nenne mir bitte einen Vorteil gegenüber einem (LDO-)Längsregler wie z.B. einem LM2950 der speziell für solche Zwecke gezüchtet wurde.
So ein LP2950 ist mit knapp einem Euro pro Stück verhältnismäßig teuer. Und zumindest in meinem Sortiment nicht rumfaulenzend; bräuchte also erst bestellen.

Du wirst auch in 2022 beispielsweise wohl kaum einen Bewegungsmelder finden der die Spannung für den PIR, die Einschaltdauer-Steuerung und den Umgebungshelligkeits-Sensor nicht aus einer simplen Z-Diode zieht. Und in den BWM-Dingern stirbt bekanntlich (nur) der teure X2-Kondensator alle 5-8 Jahre.

´Aus einem Akku versorgt´ ist ebenso relativ: das Ding hat ein richtiges Kraftwerk in der Größenordnung x mal 1800mAh -Mignonakkus dranhängen. Bei (lediglich) Knopfzellen, AAA-Batteriechen oder...
57 - Motorsteuerung (Laubsauger) - Triac geht immer kaputt - Woran kann es liegen? -- Motorsteuerung (Laubsauger) - Triac geht immer kaputt - Woran kann es liegen?
Hallo zusammen,
ich habe einen Bosch Laubsauger. Dieser hat eine Motorsteuerung, d.h. ich kann ihn stärker oder weniger stark einstellen.
Ich habe die Schaltung als Schaltplan dargestellt (so gut ich es konnte), aber auch die Originalbilder der Schaltung angehängt.
Folgendes ist nun das Problem:
Wenn ich Strom (220V Wechselstrom) drauf gebe, lässt sich der Motor nicht in seiner Geschwindigkeit steuern. Da ich nur Laienverständnis der Elektronik habe, weiß ich nicht warum.
Fakt ist, dass es den Triac (unten rechts in rot) zerstört. Nach dem Test lässt sich der Triac nicht mehr schalten, sondern schaltet permanent durch. Das führt sicherlich zu den Hochtouren des Motors. Die Frage ist, warum der Triac gleich zerstört wird?
Folgendes weiß ich:
Der rot markierte Widerstand mit 150k wurde durch einen 220k Widerstand ersetzt. Das rot markierte Drehpoti mit 47k war defekt und wurde durch ein 50k Poti ersetzt. Der rot markierte Triac knallt immer durch. Die gelb markierte "Diode" kenne ich nicht, auf der Platine ist sie D5 (Spiegelschrift) und dem hinter dem Pfeil im Schaltplan gezeichneten Symbol markiert. Ich habe keine Ahnung, ob die heil ist, weil ich nicht weiß, wie ich sie testen kann.

Nach meinen Messungen sind die Kondensatoren, Wide...
58 - Läuft an und schaltet ab -- Bauknecht GKN 2173 A3+
Geräteart : Sonstiges
Defekt : Läuft an und schaltet ab
Hersteller : Bauknecht
Gerätetyp : GKN 2173 A3+
S - Nummer : 60811194
Typenschild Zeile 1 : Code 81964490100
Typenschild Zeile 2 : 991632151678
Typenschild Zeile 3 : 859990964490
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo. Mein Bauknecht Gefrierschrank macht mich fertig.

Im April fiel er zum ersten Mal aus. Habe dann den ganzen Inhalt woanders verteilt.

Nach ein paar Tagen wollte ich einem Bekannten das Problem zeigen. Hab ihn wieder ans Netz gesteckt und er lief auf einmal wieder bis vor zwei Wochen.

Da kamen wir aus dem Urlaub zurück und es piepte im Keller.
Nach langen hin und her, Stecker rein und raus, eine Weile warten, lief er dann wieder ohne Probleme.

Heute morgen wieder das selbe. Aktuell kommt der Fehler wieder wenn ich den Stecker wieder rein stecke.

Auf Dauer ist das ja so keine Lösung. Nun würde ich der Sache gerne auf den Grund gehen und hoffe hier auf ein paar Tipps.

Man hört wie der Kompressor anläuft und dann bricht kurz danach alles zusammen.
Das Spiel wiederholt sich immer wieder.
Irgendwann hört man den Kompressor nicht...
59 - Schaltet immer wieder ab -- LED TV Hisense H65NEC5655
Geräteart : LED TV
Defekt : Schaltet immer wieder ab
Hersteller : Hisense
Gerätetyp : H65NEC5655
Chassis : ?
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,

nach knapp 3900 Betriebsstunden zeigt sich langsam, dass sich für unseren Hisense 65" 4k H65NEC5655, Kaufdatum 12/2017, langsam das Ende nähert.

Äußern tut sich das, indem sich - wiederholt hintereinander - der TV in den Standby-Modus schaltet, ohne das jemand eine Fernbedienung auch nur schief angesehen hat.

Nachdem man ihn aus dem Standby aufgeweckt hat und sich das Spiel ein paar Mal wiederholt hat, ist erst mal Ruhe im Karton.

Ich vermute - ohne daß ich ihn bislang geöffnet habe - daß sich das Problem im Bereich des Netzteils finden lässt...

Hatte von euch schon mal jemand so einen Patienten mit ähnlichen Symptomen auf dem Tisch? Ich würde, sofern möglich, mich gerne schon mit Ersatzteilen eindecken und dann direkt zur Tat schreiten.

Danke! ...
60 - geht aus und wieder an -- Geschirrspüler Siemens SD6P1S
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : geht aus und wieder an
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : SD6P1S
S - Nummer : SN36M456EU/28
FD - Nummer : FD9102 00016
Typenschild Zeile 1 : SD6P1S
Typenschild Zeile 2 : 011020354629000164
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,

Gerät schaltet sich fast immer im Programm (oft mehrmals) aus und beginnt meist nach einigen Minuten oder halben Stunde selbsttätig wieder. Mit "aus" meine ich, es tut sich gar nichts und auch das Bedienfeld ist komplett dunkel. Im Prinzip bekomme ich das gleiche Verhalten, wenn ich die Sicherung für die betreffende Steckdose aus und irgendwann wieder einschalte. Bin hier bei der Schwiegermutter zu Besuch und ein angehender Elektriker hat die Steckdose schon durchgemessen und für gut befunden.

Meine Frage: Gibt es eine bekannte Fehlerursache beim Geschirrspüler selbst, die eine Störung verursacht, als ob der "Strom weg wäre"?
Einmal als der Geschirrspüler ausging, konnte ich ihn durch Aus- und wieder Einschalten der Sicherung im Schaltkasten wieder zum Weiterarbeiten bringen.

Habe hier im Herbst letzten Jahres ausgezeichneten Rat für meinen eigenen Geschirrs...
61 - Kühlschrank fällt immer aus -- Kühlschrank mit Gefrierfach Miele KF9713ID
Geräteart : Kühl-Kombi
Defekt : Kühlschrank fällt immer aus
Hersteller : Miele
Gerätetyp : KF9713ID
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Moin Forum!

Kühl-Gefrierkombi Miele KF9713ID ist 12 Jahre alt, ist aber nur ca. 5 Jahre gelaufen, d.h. war immer wieder mal ein paar Wochen ausser Betrieb.
Jetzt tritt folgendes reproduierbares Problem auf:

Fall 1: Trennung vom Netz, dann Einschalten: Gefrier- und Kühlschrank laufen beide an und laufen zunächst ordnungsgemäß, sobald Kühlschrank auf ca. 15 °C heruntergekühlt ist schaltet das Gerät komplett ab und läuft danach nicht mehr automatisch an.

Fall 2: Trennung vom Netz, dann Einschalten nur des Gefrierschranks (d.h. der Kühlschrank bleibt ausgeschaltet). Das Gefrierteil alleine läuft einwandfrei. Nach Zuschalten des Kühlschranks funktionieren beide Teile, wenn eine Kühung auf ca. 15 °C erreicht wird, schaltet das Gerät komplett ab und läuft danach nicht mehr automatisch an.

Es stellt sich die Frage "Entsorgen oder Reparieren"? Lässt sich aus der Fehlerbeschreibung schließen, welches Bauteil ausgetauscht werden sollte, und wie kann das erfolgen?

Vielen Dank vorab für jeden Hinweis...
62 - S: Schrittmotoransteuerung -- S: Schrittmotoransteuerung

Zitat : der mit den kurzen Armen hat am 28 Jul 2021 15:19 geschrieben : Wenn ich die Schrittfolge nach der Tabelle richtig verstehe
U+ V- , V- w+, w+ u-, u- v+, v+ w-,w- u+ , u+v- usw . Andere Drehrichtung wäre dann
U- v+ , v+ w-, w- u+ , u+ v-, v- w+, w+ u-, u-v+ usw Ja, da ich letztens mehr mit BLDC-Ansteuerung zu tun hatte mag ich das in Diagramm-Form lieber.
Siehe z.B. https://www.researchgate.net/figure.....20207

Kann daran liegen, dass ich viel mehr mit BLDC-Motoren zu tun hatte als mit Schrittmotoren, ich sehe das Problem nicht.
Eine Ansteuerung die mit einer externen PWM funktionieren sollte hab ich oben schon vorgeschlagen.


63 - Gerät pumpt ständig -- Waschmaschine   AEG    L86850
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Gerät pumpt ständig
Hersteller : AEG
Gerätetyp : L86850 Öko Lavamat
S - Nummer : 91200030
FD - Nummer : 91452570400
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo beisammen,
wir haben den AEG ÖkoLavamat L86850 (Prod.No.914525704|00) der plötzlich den Flusen Sieb gereinigt haben wollte.
Dies wurde dann auch gemacht und seit dem Pumpt das Gerät nur noch ohne wirklich Wassermassen zu fördern, und schaltet (beendet den Step Abpumpen z.B.) nicht mehr ab.
Die Programme laufen daher auch nicht an da immer erst gepumpt wird ohne diesen "Programmstep" abschließen zu können.
Ein Fehlercode wird NICHT angezeigt.

Also Maschine hinten und vorne geöffnet und nach mechanischen Problemen gesucht.
- Die Bodenwanne ist trocken, der Schalter durch Heben zu einem "Klick" zu bewegen!
- die Entwässerungspumpe im abgekoppelten Modus dreht bewegt sich und auch das Schauf...
64 - Schaltet nicht mehr an -- AEG VX8-1-ÖKO
Geräteart : Sonstiges
Defekt : Schaltet nicht mehr an
Hersteller : AEG
Gerätetyp : VX8-1-ÖKO
S - Nummer : 63800792
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo

wir haben seit dem 5.12.2016 (bestellt am 2.12.2016 für 181.-) den Staubsauger VX8-1-Öko von AEG im Betrieb.
Er wird jeden Abend mind. ca. 10 Minuten verwendet, bis auf die Ferien, wenn wir mal weg sind. Er muss also was tun.
Gestern abend wollte ich ihn also wieder verwenden, da ließ er sich nicht mehr anschalten.
Seit ca. 2 Jahren schon ist die Kabelarretierung defekt und wir verwenden eine Wäscheklammer am Ende des Kabels, damit es nicht rein zieht.

Ich vermute daher, dass die Klammer auf Dauer das Kabel hat brechen lassen, also dass es ein Wackler ist, zumal er jetzt wieder startet, nachdem ich ihn versucht habe auseinander zu bauen. Aber das ist natürlich keine Lösung.

Ich finde allerdings keine Anleitung, wie man das Gerät zerlegt
Ich habe insgesamt 6 Torx rausgedreht, aber der Bodendeckel hängt immer noch wo fest. Ich will ihn ja nicht zerbrechen.

Gibt es da irgendwo eine Anleitung für das Demontieren?

Danke...
65 - Hebeanlage läuft jede 10 min an, obwohl nichts zu pumpen ist... -- Hebeanlage läuft jede 10 min an, obwohl nichts zu pumpen ist...
Der Klassiker wäre aus meiner Sicht ein verschlissenes Rückschlagventil in der Druckleitung. Dann pumpt die Pumpe immer die selben paar Liter Wasser, die sich da oberhalb des Rückschlagventils befinden…
Dieses Waser läuft dann langsam zurück in den Pumprnsumpf und schaltet die Pumpe immer wieder ein.
Mit zunehmendem Verschleiß steigt auch die Frequenz der Schaltungen.

Ein paar aussagekräftige Bilder der Komponenten würden schon enorm helfen… ...
66 - Heizt nicht bzw. nur schwach -- Geschirrspüler Miele G450SC
vielen Dank für die Lichtgeschwindigkeit schnellen Antworten und Entschuldigung für die sehr lange Antwort hier.

Kurzfassung (nachdem ich diese Antwort auch zur Sortierung meiner Gedanke benutze stehen weiter unten gesammelte Gedanken sowie mehr Fragen).
1.) wie ist das Schaltverhalten der Thermostaten, bei Erreichen der Temperatur öffnen oder schliessen?
Offenbar schliessen, war verwirrt weil der 55C scheinbar Durchgang hatte aber es lag daran, dass parallel dazu der Niveauschalter Heizung ist und der Durchgang im Stillstand hat, nachdem ich das Kabel abgesteckt hatte vom Thermostat war der Durchgang am 65C Thermostat weg....
Bei Raumtemperatur sind beide offen !
Habe eben heisses Wasser in die Wanne getan, daraufhin hat der 55C (1B2) Thermostat Durchgang bekommen, der 65C Thermostat (2B2) ist offenbar defekt oder mein Wasser (begann gerade zu Kochen) ist zu schnell abgekühlt) weil kein Durchgang trotz heissen Wasser.
Nach etwa 15 Minuten hat der 55C Thermostat wieder unendlichen Widerstand, scheint also OK zu sein !
Die Maschine lauft eigentlich immer nur auf 55C also sollte das keinen Einfluss haben weil ja der Thermostat dann auch im Normalbetrieb offen ist !
2.) Niveauschalter Heizung - wie kann man den testen ?
Ist im Stillstand 1-2...
67 - läuft nicht -- Videorecorder   Grundig    Video 2000, 2 x 8 stereo
Servus!


Zitat : Nach dem Einschalten zeigt die Anzeige "CASS". Drücke ich mit dem Finger den Schachtkontakt, fährt der Schacht herunter.
Drücke ich gleichzeitig auf die Abtaststifte, wird auch eine (fiktive) Bandkapazität angezeigt.
Ganz normales Verhalten. Ohne die Stifte zu betätigen, wird 05 angezeigt = 2x 30 min. (geringeste Laufzeit bei V-2000).

Zitat : Die Wickelmotoren rühren sich nicht.
Das kann an der "zerfressenen" Ablaufsteuerung liegen. Die Wickelmotoren bekommen von dort die Spannung (die beiden Kupfer-Kühlkörper mit den TIP-125 sind die Wickelmotor-Endstufen).

68 - TV geht regelmäßig aus -- LED TV   Samsung    UE46D8090

Zitat : Denis83 hat am 20 Mai 2021 21:15 geschrieben : Der Fernseher schaltet sich nach dem Einschalten wieder aus. Zwischen Ein- und Ausschalten liegen paar Sekunden.Schon mit einer hellen Taschenlampe geprüft, ob es Probleme mit der Hintergrundbeleuchtung gibt? Nicht das die Elkos unschuldig sind und der Fehler an einer schlechten LED liegt.


Zitat : Kleinspannung hat am 21 Mai 2021 12:23 geschrieben : Die Zwischenkreiselkos sind eigentlich die unverdächtigsten von allen.Gilt das auch noch in Zeiten von aktiver PFC?


Offtopic :
69 - HC - Wäsche nicht trocken -- Waschtrockner Samsung WD80J5400AW/EG
Geräteart : Waschtrockner
Defekt : HC - Wäsche nicht trocken
Hersteller : Samsung
Gerätetyp : WD80J5400AW/EG
S - Nummer : 0GCS5ADJB00496Z
FD - Nummer : keine vorhanden
Typenschild Zeile 1 : kein klassisches Typschild vorhanden
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo,

zunächst einmal: mein Gerät hat leider kein "klassisches Typenschild" sondern nur einen Aufkleber mit Gerätetyp und Seriennummer.

Der Samsung Waschtrockner WD80J5400AW/EG hat nach 2 Jahren vor 12 Monaten bereits eine neue Hauptplatine bekommen, weil er plötzlich am Ende des Trockenvorgangs nochmal einen Spülgang gemacht hat (war wohl ein bekannter Fehler des Geräts). Dabei war die Wäsche dann immer pitschnass.

Jetzt, seit ca. 2 Wochen, ist die Wäsche nach dem Trocknen nicht mehr richtig trocken. Gefühlt würde ich sagen es ist "Schleudertrocken".

Seit gestern kommt dann - aber immer erst im Trockenprogramm - der Fehlercode "HC" und das Gerät schaltet sich ab.

Laut meiner Anleitung ist das ein Fehler in der Heizung. Aber die Heizung läuft im Waschprogramm ohne Fehler, also kann es ja eigentlich nicht der ...
70 - Auto: Anlasserstromkreis -- Auto: Anlasserstromkreis
Werte Kollegen,
mein altes Auto springt oft nicht an, weil der Zugmagnet am Anlasser nicht genug Spannung bekommt. Natürlich liegt es nicht an der Batterie, denn wenn ich Klemme 30 (Batterie-Plus) und Klemme 50 (Anlasser-Zugmagnet) mit einer Flachzange überbrücke, dreht er sofort willig und springt an.
Der Grund sind altersbedingte Übergangswiderstände in Kabeln, Steckern und dem Wählehebelpositionsschalter.

Im Neuzustand hat alles folgendermaßen funktioniert (siehe Schaltplan):
Wenn man den Zündschlüssel dreht, sollte, wie im Bild rot eingezeichnet, die Spannung von Klemme 50 über das schwarz-rote Kabel mit 2,5 mm² Querschnitt in den Stecker X5 und von dort zum Kontakt 140 im Automatikgetriebe fließen. Dieser Kontakt wird nur geschlossen, wenn der Wählhebel auf Parken (P) oder Leerlauf (N) steht, damit das Auto keinen Satz nach vorne macht, wenn man startet und aus Versehen ein Gang eingelegt ist.
Warum der Kontakt im Anlasserschaltbild (links) die Nummern 139 und 140 hat, am Wählhebelpositionsschalter (WHPS, rechts) aber die Nummer 107, ist jetzt mal egal (vermutl. unterschiedliche Schaltplanversionen).
Vom Getriebe geht die Spannung dann weiter, eben über Anschluß 139 an den Zugmagneten des Anlas...
71 - FE 80 -- Induktionsherd Miele Induktionskochfeld KM 6307 / EDST / R01
So, kochfeld heute wiederbekommen. Läuft...

Da stimmte etwas mit der Programmierung nicht.

Aber wie sagt man immer so schön nobody ist perfect.

Jetzt gibt's ein anderes Problem.

Platte oben links ist richtig

Unten links schaltet sich mit oben rechts ein.

Oben rechts geht mit unten rechts an.

Unten rechts mit oben rechts.


Hab nachgeschaut, Anschluss an der Platine selbst sind alle richtig.

Wisst ihr wie ich das richtig stellen kann?

Ich denke es gibt im Programmierer Modus ne Möglichkeit. Weiß aber ja nicht wie wegen fehlender Unterlagen.
Oder soll ich das morgen direkt wieder Retoure bringen?

Da hat er es wohl nicht komplett gecheckt.





...
72 - Wasser rein, Abpumpen,... -- Geschirrspüler   Siemens    SE54M561EU/73
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Wasser rein, Abpumpen,...
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : SE54M561EU/73
S - Nummer : S9G1S
FD - Nummer : 8702
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Guten Tag,

sorry für die Sprachfehler, ich bin Franzose, lebe in Deutschland und ich lerne gerade die schöne Deutsche Sprache.

Ich bin neu hier und hoffe, dass alles bei Ihnen am besten in dieser ungewöhnlichen Zeit ist.

Gestern Abend haben wir ein Problem mit unserer Spülmaschine (Siemens SE54M561EU/73 ) gehabt.

Wir haben wie gewöhnlich es eingeschaltet, alles sah in Ordnung aus, aber kurz später habe ich bemerkt, dass die Spülmaschine in einem komischen Zustand hängt.

Es gab keine Beleuchtung mehr vorne auf dem Control Panel, und es lief im Kreis wie
“Wasser rein, Abpumpen, Wasser rein, Abpumpen…”. Ich habe die Tür geöffnet und die Maschine war mit Wasser rein.

Ich habe versucht “Reset” auf dem Control Panel zu machen => kein Effekt
Ich habe die Steckdose rausgenommen und nach einer Stunde wieder verbunden => kein Effekt
Ich habe das Wasser manuell mit einer Pumpe rausgenommen
Ich habe dann es die ganze Nacht getrennt vom Stro...
73 - Spannungsregelung -- Voltcraft TNG40
Öhm, also nicht dass wir aneinander vorbei reden: Die Spannung an den Siebelkos ist abhängig von K1 und K2 (bzw. S1 und S2).

K1 schaltet ab ca. 13,3 V Ausgangsspannung den S1, K2 ab ca. 26,8 V den S2.

Wenn alles in Mittelstellung ist (Ausgangsspannung 16,8 V), liegt an den Siebelkos C7 bis C9 die gemessenen 43,1 V (S1 geschaltet, S2 nicht). Drehe ich R18 höher, schaltet K2 auch S2 und an den Siebelkos liegen die besagten 58,2 V an.

Auch wenn ich R18 also ganz hoch drehe (Siebelkos 58,2V), hat der Ausgang (Punkt 5 gegen 9) 34,1 V. Das heißt an der CE-Strecke von V13 bzw. V14 liegen dann immer noch 24,1 V an. Um sicher zu gehen, dass wir vom Gleichen reden, habe ich also wie "angedroht" die Zeichnung noch um die Spannungen erweitert, wenn R18 ganz hochgedreht ist.

Inzwischen habe ich auch die LEDs an der Frontblende nach einer elenden Frickelarbeit reaktiviert - die Spannungs-LED war tatsächlich hinüber; nun leuchtet sie fröhlich dauerhaft vor sich hin.


Edit: In der Zeichnung ist die blaue Spannungsangabe neben C4 die Spannung an Punkt 5 und nicht wie die Position vielleicht suggerieren könnte am Minus-Pol des Elkos! (leider unglücklich gezeichnet)

[ Diese Nachrich...
74 - Lässt sich nicht entkalken -- Backofen Elektra Bregenz Dampfbackofen MDB 75000 X
Geräteart : Backofen
Defekt : Lässt sich nicht entkalken
Hersteller : Elektra Bregenz
Gerätetyp : Dampfbackofen MDB 75000 X
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo Forum,
wir haben den Dampfbackofen MDB 75000 X von Elektra Bregenz, und waren auch immer sehr zufrieden damit.
Unser Problem ist folgendes:
Seit zwei Tagen zeigt der Backofen an das er entkalkt werden will.
Wir haben uns strikt an die Bedienungsanleitung gehalten. Entkalkungsprogramm gestartet, 250ml Wasser mit zwei Entkalkungstableten hinzugefügt - nach Aufforderung, und die Aufforderung bestätigt.
Das Problem ist jetzt, das Entkalkungsprogramm läuft wie angegeben 90 Minuten - aber das Backrohr zieht kein Wasser - und schaltet sich danach aus. Ohne das der Ofen entkalkt wurde.
Im Display steht abwechselnd entkalken und Reinigen.
Die Meldung das der Ofen entkalkt werden muss ist jetzt zwar weg, beim einschalten, aber egal welches Programm man startet, garen, backen, .. es kommt immer die Meldung - Ofen entkalken. Und es lässt sich kein Programm starten.
Hat hier vielleicht jemand einen Tipp für uns, oder hatte vielleicht jemand das gleiche Problem?
Danke im vorraus!! ...
75 - Kühlt nicht -- Kühlschrank mit Gefrierfach Siemens KA60NA40/90
Hallo,

die Temperaturen wurden mittels Thermometer gemessen.

Aktuell hat das Gefrierteil -18 Grad wie eingestellt. Das Kühlteil kommt jedoch nicht unter 10 Grad.

Der Kompressor ist etwas wärmer als Handwarm, man kann ihn aber anfassen ohne das es merklich heiß wird an der Hand.
Ob er die ganze Zeit konnte ich bis jetzt noch nicht beobachten, muss ich dann zum Wochenende machen.

Die "super" Kühlen Funktion lässt sich einschalten, jedoch schaltet diese nach etwa einer halben Stunde wieder ab obwohl er die kühlste Temperatur ja nich erreicht.

Der Lüfter im KLühlteil läuft auch immer wieder mal.

Grüße


...
76 - Türverriegelung und FI Schalt -- Backofen Gaggenau EB882
Geräteart : Backofen
Defekt : Türverriegelung und FI Schalt
Hersteller : Gaggenau
Gerätetyp : EB882
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Beim Backrohr EB882(BJ90) tritt folgender Fehler auf:

beginnen wir bei 0 also Stromzufuhr abgeschaltet und dann ein.
Programm&Temperatur Regler stehen beide auf 0.
Die Zeitschaltuhr blinkt und man hört ein leises Rattern im Bereich der Uhr.
Beobachtung: das Rattern verschwindet wenn P auf 9h=Pizzastein gestellt wird, ansonsten nur wenn man T Regler einschaltet, weiß nicht ob es mit dem Problem zu tun hat.

Nun das Problem, in dieser 0 Stellung läßt sich die Tür nur in einem bestimmten Zeitintervall und zwar ungefähr so ca. 10sec lang öffnen, danach weitere 10sec wieder nicht und das geht immer so weiter (ich ziehe also so im Sekundentakt und kann wiederholt öffnen oder wiederholt ist öffnen nicht möglich).

Das gleiche noch mal wenn wir P auf 0 lassen und TRegler einschalten. Das öffnen/geschlossen Intervall bleibt gleich nur wenn ich die Tür öffne fällt der FI Schalter. Die einzige Option hier ist wenn ich P auf 3h= Grill stelle dann geht die Tür auf ohne dass dabei der FI fällt (meine Frau kriegt dann im...
77 - schaltet ständig an und aus -- Kühlschrank DKK Schwarzenberg Kristall 140
Geräteart : Kühlschrank
Defekt : schaltet ständig an und aus
Hersteller : DKK Schwarzenberg
Gerätetyp : Kristall 140
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

Mein alter Kühlschrank DKK Kristall 140 schaltet sich seit gestern Abend ständig an und aus und kühlt dadurch nicht mehr. Er schaltet sich an und nach 1-2 Sekunden wieder aus. Das versucht er immer wieder. Woran kann der Fehler liegen?

Mfg ...
78 - Dauerlauf -- Kühlschrank SIEMENS Kombi
Geräteart : Kühlschrank
Defekt : Dauerlauf
Hersteller : SIEMENS
Gerätetyp : Kombi
S - Nummer : Best.-Nr.1709911173
FD - Nummer : Xxx
Typenschild Zeile 1 : nicht vorhanden
Typenschild Zeile 2 : Xxx
Typenschild Zeile 3 : Xxx
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Eigentlich müßte der Beitrag in Historische Technik
Habe das Teil nach dem Mauerfall in Berlin geschenkt bekommen.
Dem Vorbesitzer war er zu alt
Überlebte manch neueres Modell und kühlte klaglos bis heute.
Seit einigen Tagen schaltet er nicht mehr ab und summt ununterbrochen,
Kühlt wie immer ABER vereist in kürzester Zeit.
Nach über dreißig Jahren treuer Dienste darf er das eigentlich.
FRAGE: Wie läßt sich das exakte Alter dieses Teils ermitteln?
Werd mal schauen ob da zu retten ist
...
79 - Dauerlauf -- Kühlschrank SIEMENS Kombi
Geräteart : Kühlschrank
Defekt : Dauerlauf
Hersteller : SIEMENS
Gerätetyp : Kombi
S - Nummer : Best.-Nr.1709911173
FD - Nummer : Xxx
Typenschild Zeile 1 : nicht vorhanden
Typenschild Zeile 2 : Xxx
Typenschild Zeile 3 : Xxx
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Eigentlich müßte der Beitrag in Historische Technik
Habe das Teil nach dem Mauerfall in Berlin geschenkt bekommen.
Dem Vorbesitzer war er zu alt
Überlebte manch neueres Modell und kühlte klaglos bis heute.
Seit einigen Tagen schaltet er nicht mehr ab und summt ununterbrochen,
Kühlt wie immer ABER vereist in kürzester Zeit.
Nach über dreißig Jahren treuer Dienste darf er das eigentlich.
FRAGE: Wie läßt sich das exakte Alter dieses Teils ermitteln?
Werd mal schauen ob da zu retten ist
...
80 - zu kalt + Kompressor permant -- Liebherr 3 6126 4
Geräteart : Sonstiges
Defekt : zu kalt + Kompressor permant
Hersteller : Liebherr
Gerätetyp : 3 6126 4
S - Nummer : 9984534-05
Typenschild Zeile 1 : GIP 1023 Index 22E /001
Typenschild Zeile 2 : SN-T
Typenschild Zeile 3 : 23.529.490.8
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Duspol
______________________

Hallo,

heute Abend ist mir aufgefallen, dass das Speiseeis in meinem Gefrierschrank steinhart gefroren ist. Daraufhin habe ich den Gefrierschrank näher angeschaut und die Erklärung schnell gefunden: Die Temperaturanzeige stehtbeim Maximum -32 Grad, Superfrost ist nicht angeschaltet und der Temparaturdrehregler steth auf der gleichen Position wie immer. Auffällig auch, dass der Kompressor permanent läuft.

Ich habe am Drehregler für Temparatur in alle Richtungen gedreht und Superfrost aktiviert/deaktiviert. Selbst das Drehen auf 0 schaltet den Kompressor nicht ab.

Ich habe viele Artikel und Foren durchsucht mit ähnlichen Beschreibungen - leider bisher keine eindeutige Lösung gefunden.

Ich habe gelernt, dass entweder das Thermostat defekt oder aber das Relais auf der Steuerplatine verklebt sein könnten.

Lässt sich das bei meinen Symptomen näher eingrenzen...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Schaltet Sich Immer Aus eine Antwort
Im transitornet gefunden: Schaltet Sich Immer Aus


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 17 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 11 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181325894   Heute : 3591    Gestern : 6336    Online : 323        21.5.2024    18:21
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.179305076599