Siemens Kühlschrank mit Gefrierfach Gefrierschrank  KA60NA40/90

Reparaturtipps zum Fehler: Kühlt nicht

Im Unterforum Kühlschrank und Kühlgeräte - Beschreibung: Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 26 5 2024  07:07:47      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Kühlschrank und Kühlgeräte        Kühlschrank und Kühlgeräte : Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank


Autor
Kühlschrank mit Gefrierfach Siemens KA60NA40/90 --- Kühlt nicht
Suche nach KA60NA40 Kühlschrank Gefrierfach Siemens Kühlt nicht

    







BID = 1074303

SLIFE

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Holzminden
 

  


Geräteart : Kühl-Kombi
Defekt : Kühlt nicht
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : KA60NA40/90
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo zusammen,

und zwar hab ich an meinem SBS das Problem das er im Gefrierteil seine -18 grad erreicht im Kühltteil jedoch nur Raumtemperatur und nicht mehr kühlt.

Letzte Woche hatte ich bemerkt das im Gefrierteil das Speiseeis weich wurde und -5 Grad gemessen. Der Kühlschrank hat bis dahin aber problemlos funktioniert.

-Ventilator im Gefrierteil getauscht da defekt (lief nicht an bei Tür zu)

-Thermosicherung getauscht da ebenfalls defekt (kein Durchgang) und er
hinten komplett vereist war, nach dem Tausch vereist er nicht mehr

-Abtauheizung 250 Ohm Widerstand

-Temperatursensoren beide um 13 kOhm Widerstand - verändern sich bei zunehmender Temperatur, welche Werte sollte diese normal haben?

Lüfter im Kühlteil läuft immer wieder mal. Wann sollte dieser im Regelfall laufen?

Kompressor läuft an, wird heiß.

Lüfter hinten läuft ebenfalls.

Sicherung an der Platine i.O.

wurde gereinigt, also staubfrei. Daran soltlte es nicht liegen.

Versteh nicht warum das Kühlteil vor dem Austausch des Lüfters und der Thermosicherung normal funktioniert hat und danach einfach gar nicht mehr.
Kann mir hier jemand einen Tipp geben wo ich noch suchen soll?

Grüße Daniel


BID = 1074309

silencer300

Moderator



Beiträge: 9674
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

 

  

Hallo und herzlich willkommen im Forum.

Möglicherweise hat der Verdampfer gerade noch so die -18°C zusammenbekommen, eben weil der Lüfter nicht funktionierte und somit keine Kaltluft im Gefrierteil verteilt hat. Die reale Ist-Temperaur wird wahrscheinlich schon höher gelegen haben, als angezeigt.
Ein "heißer" Kompressor ist ein schlechtes Zeichen. Läuft er dauerhaft?
Der Lüfterbetrieb im Kühlteil ist abhängig von der Temperatur im Innenraum, wird aber auch durch die Verdampfertemperatur mitbestimmt, da das Gefrierteil immer den Vorrang hat.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1074349

SLIFE

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Holzminden

Hallo,

die Temperaturen wurden mittels Thermometer gemessen.

Aktuell hat das Gefrierteil -18 Grad wie eingestellt. Das Kühlteil kommt jedoch nicht unter 10 Grad.

Der Kompressor ist etwas wärmer als Handwarm, man kann ihn aber anfassen ohne das es merklich heiß wird an der Hand.
Ob er die ganze Zeit konnte ich bis jetzt noch nicht beobachten, muss ich dann zum Wochenende machen.

Die "super" Kühlen Funktion lässt sich einschalten, jedoch schaltet diese nach etwa einer halben Stunde wieder ab obwohl er die kühlste Temperatur ja nich erreicht.

Der Lüfter im KLühlteil läuft auch immer wieder mal.

Grüße



BID = 1074353

SLIFE

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Holzminden

Überflüssiges Quote entfernt.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Jornbyte am 26 Nov 2020 23:26 ]

BID = 1074404

silencer300

Moderator



Beiträge: 9674
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Stelle die Solltemperaturen auf Maximalwerte (nicht über die SUPER-Taste) und beobachte den Temperaturverlauf, sowie das Verhalten des Kompressors (Lauf- und Pausenzeiten). Das Thermometer im Kühlteil sollte dabei in einem Glas Wasser stehen.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.


Liste 1 SIEMENS    Liste 2 SIEMENS    Liste 3 SIEMENS   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 14 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181353911   Heute : 597    Gestern : 5980    Online : 501        26.5.2024    7:07
0 Besucher in den letzten 60 Sekunden         ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,230385065079