Gefunden für plattenspieler - Zum Elektronik Forum





1 - rechter Kanal verzerrt -- Receiver Grundig R1/R2




Ersatzteile bestellen
  Geräteart : Receiver
Defekt : rechter Kanal verzerrt
Hersteller : Grundig
Gerätetyp : R1/R2
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Liebes Forum,
eigentlich hatte ich schon vor einigen Jahren auf Grund ständig zunehmenden Digitalisierung die Reparatur von HiFi- und Fernsehgeräten aufgegeben. Da meine Tochter von der Retrowelle erfasst wurde und gern einen Plattenspieler hätte, bin ich noch einmal aktiv geworden. Ich habe noch einen TT1, der sehr gut läuft und außerdem fanden sich im Keller noch zwei Grundig Receiver, ein R1 und ein R2.
Leider haben beide Receiver das gleiche (!) Problem: bei aktiver Klangregelung ist der rechte Kanal deutlich zu laut und verzerrt. Ein Verstellen der Höhen- und Tiefenregler ändert den Klang rechts nicht. Schaltet man die Klangregelung aus, sind beide Kanäle okay.
Eine Messung des Signalverlaufs erweist sich als schwierig, da die Klangregelung in der Rückkopplung des Verstärkers sitzt. Das verzerrte Signal ist halt überall zu messen.
Beim Messen der Widerstände und Vergleich links/rechts habe ich keine Unterschiede messen können, ein Austausch des Elkos C451/C351 brachte nichts.
Im Internet werden einige Grundig-Receiver mit Verzerrung angeboten, daher hoffe ich, dass di...
2 - geht nicht mehr an -- Plattenspieler Angels Horn HP-H019
Geräteart : Plattenspieler
Defekt : geht nicht mehr an
Hersteller : Angels Horn
Gerätetyp : HP-H019
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Leute,

ich habe hier einen Plattenspieler von Angels Horn, welcher von heute auf morgen einfach den Geist aufgegeben hat. Er lässt sich nicht mehr einschalten. Eines Abends hatte ich eine Schallplatte abgespielt, die war zu Ende und dann habe ich aber vergessen das Gerät auszuschalten (Volume-Regler ganz auf "min." drehen). D.h. das Gerät war die ganze Nacht über am Strom und nicht ausgeschaltet. Am nächsten Tag wollte ich wieder eine Schallplatte auflegen und da habe ich gemerkt, dass er keinen Mucks mehr macht. Die (einzige) LED des Geräts (unterhalb des Volume-Reglers) bleibt aus. Auch das Umschalten auf Bluetooth bringt nichts (mein Handy findet kein Bluetooth-Gerät). Auch der Wechsel des Netzteils (12 Volt, 1.5A) brachte leider keinen Erfolg. Nun habe ich das Gerät geöffnet und diese Fotos (G...








3 - Display Fehlerhaft/Ausfall -- Med Tech Produktions- und Ver MCR Family
Vielen Dank,

habe mir das Buch "Wege in die Elektronik - 1980) mein heiligstes Buch vor allen anderen, aus seinem Ehrenplatz genommen und den Kapitel, Kondensatoren geschaut.
Dort steht auch Mikro, merkwürdig, dann habe ich mir wohl die Mükro irgendwo aufgeschnappt (das waren nicht wenige Elektronik,E-Technik Bücher), die ich damals quasi verschlungen und das mir wichtigste abgespeichert habe.Das war so spannend das ich ungerne dabei unetrbrochen wurde, wenn ich mal z.B. beim Arzt oder beim Einkaufen im Auto gewartet habe, hatte ich irgendein Dickes Buch vom Franzis Verlag dabei, auch wenn manche merkwürdig geguckt haben, mir wars schnuppe, um die Spannende Geschichte mancher Bauteile oder die Zusammenhänge bei der Funktechnik, harmonisierende Wellen, Ober- Unterwellen, Stratosphäre,Ionesphäre,der Einfluß der alle 10-12- jährigen Sonnenhöchstaktivitäten auf die Weitreiche der Kurzwellen usw. usf.weiter zu lesen. Mit diesen Büchern konnte ich mir die unsichtbare Welt die uns fortlaufen umgibt, sichtbar machen und wenn auch nicht alles, aber vieles davon verstehen und Begreifen.
So was magisches, grandios, bekomme heute noch Gänsehaut wenn ich an die Zeit zurückdenke.
Ich bin seit Kleinnkind wie in den Bann gezogen von TV, Plattenspieler, Kurzwellenradi...
4 - Hartnäckigen Kleber ablösen -- Hartnäckigen Kleber ablösen
Servus!

Diese Tage hatte ich einen Dynacord Eminent Musiker-Verstärker von 1963 in Arbeit, der vom Vorbesitzer mit allerlei Gewebeband "markiert" wurde, damit er die Schalterstellungen auf einen Blick parat hatte. Beim Entfernen blieb auch sehr hartnäckiger Kleber auf dem Gehäuse, was nach etlichen Jahrzehnten auch nicht verwunderlich ist. Ich habs in der Reihenfolge probiert: Isopropyl-Alkohol - wenig Erfolg. Dann Aceton, sehr vorsichtig probiert, ob nicht das Blechgehäuse und die Alu-Frontplatte angegriffen werden - ging hervorragend! Ich musste nur aufpassen auf die Lackierung der Randleisten, die wurde mit Aceton etwas matt.

Die alten DUAL-Plattenspieler kannst Du mit Sicherheit auch so behandeln, ist ja auch lackiertes Stahlblech.
Mich wundert, dass der Gummibelag des Gerätes hinüber gewesen sein sollte. Das ist mir eigentlich bei den Dual Geräten der 50-er und 60-er Jahren noch nie passiert, ich hab in meiner Sammlung einen 1003, einen 1007, einen 1008 und einen Party 300. Bei allen ist die Gummiauflage eigentlich noch recht elastisch und gut brauchbar. Bei einem Philips von 1963 passierte es mir mal vor Jahren, dass die Gummimatte aushärtete und bei der kleinsten Biegung brach. Meines Erachtens hat das viel mit der Lagerung in den letzten Ja...
5 - Lautstärke des Tuners zu hoch -- Receiver Marantz AC500 Audio Console
Geräteart : Receiver
Defekt : Lautstärke des Tuners zu hoch
Hersteller : Marantz
Gerätetyp : AC500 Audio Console
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo an alle die findigen Forenmitglieder,
ich brauche Eure Hilfe bei einem Problem, bei dem ich nicht weiss, wie ich dem am besten beikomme.
Ich habe vor einigen Monaten diesen Preceiver erstanden und jetzt in Betrieb genommen. Wenn ich da die verschiedenen Quellen anschalte, kommt das Tunersignal ungleich lauter als z.B CD, Phono oder Tape. Der Tuner und das CD-LW sind eingebaut, der Plattenspieler und der PC (über Tape-In) angeschlossen. Wenn ich jetzt von CD nach Tuner umschalte, fliegen mir die Bilder von der Wand. Solange ich das am Gerät direkt mache, kann ich das regeln, mit der Fernbedienung geht das nicht so schnell. Das nervt mich ziemlich.
In dem im Netz gefundenen Service Manual habe ich die Schaltung des Tuner-Teils gefunden, sehe dort aber keine Beeinflussungsmöglichkeit für das Ausgangssignal. Dieses Signal wird dann über Analogschalter-ICs ausgewählt und im Gerät weitergereicht über die Toneinstellung und das (motorische) Laustärkepoti zum Ausgang geführt. Auf diesem Weg werden alle Quellen natürlich gleich behandelt und sind nicht mehr individuell beein...
6 - Sound Ausgabe -- Stanton T.92 usb
Geräteart : Geräteart auswählen
Defekt : Sound Ausgabe
Hersteller : Stanton
Gerätetyp : T.92 usb
Chassis : Plattenspieler
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

Ich habe mir vor Jahren den Stanton t.92 usb Platten Spieler gekauft.
Habe ihn selten benutz und auch immer Brav im Original Karton mit Styropor aufbewahrt.
Jetzt habe ich neue Platten und wollt diese mal wieder laufen lassen.
Den Regler auf line gestellt damit soll der eigentlich an einer anlage direkt laufen.
Tut er aber nicht
Dann habe ich mein Mischpult ausgegraben und den daran angeschlossen.
Auf line kommt garnichts , auf ph also phono bekommt ich zwar den Sound aber extrem leise und mit einem extremen Summen. Per usb kommt leider auch kein Sound am Rechner an.
Gehe mal davon aus das die Sound Platine einen defekt hat.
Kennt sich jemand damit aus ? ...
7 - Tonarm Motor -- Plattenspieler Kenwood P-9
Geräteart : Plattenspieler
Defekt : Tonarm Motor
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : P-9
Chassis : 20901619
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hall liebe Helfende!

Mein 40 Jahre alter Plattenspieler (stehender Plattenspieler) ist beim Betrieb öfter mal hängen geblieben. Er spielte immer die gleiche Stelle ab. Nachdem ich die vordere Abdeckung entfernt hatte, war mir das Problem klar. Der Antriebsgummi für den Tonarm war ausgeleiert. Also habe ich einen vergleichbaren neuen Gummi bestellt. Das Original gibt es nicht mehr. Ersatzteile sind für dieses Modell nicht mehr zu finden. Nur die Nadel gibt es noch zu erwerben. Also neuen Gummiring montiert und siehe da, er lief durch. Nach dem Probelauf macht jedoch der Antriebsmotor für den Tonarm Probleme. Er läuft nicht immer ordnungsgemäß zurück in die Ausgangsstellung. Oft stockt er und muß von Hand auf Touren gebracht werden. Manchmal läuft er zurück aber sehr langsam.

Habe den Eindruck, dass die volle Leistung des Motors nicht zur Verfügung steht. Der Motor ist bürstenlos und hat keine äußerlichen Verfärbungen. Eine Überhitzung und damit verbunden eine Beeinflussung der Magneten ist ausgeschlossen. Morgen werde ich versuchen die Versorgungsspannung zu...
8 - Kein Ton -- Plattenspieler   Elizabethan Lyric
Geräteart : Plattenspieler
Defekt : Kein Ton
Hersteller : Elizabethan
Gerätetyp : Lyric
Chassis : BSR Monarch UA14
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,
ich habe hier einen lustigen Mono Plattenspieler Mananch von Elizabethan (noch nie was von gehört gehabt) mit einem Ein-Röhrenverstärker EL84.

Es kommt kein Ton heraus.
Die einzige Röhre wird aber beheizt und beim Drehen des Lautstärkereglers oder wenn man an bestimmte Lötpunkte mit der Messspitze ran kommt, ertönt schon ein Brummen aus dem Lautsprecher.
Der Tonabnehmer schein schon mal gegen eine nicht originale ausgetauscht worden zu sein, das Gummi womit es am Tonarm besfestigt war habe ich entfernt weil es schon porös war und mit Draht wieder befestigt.
Ich nehme an dass der Tonabnehmer ok sein sollte wenn der Vorbesitzer es anscheinend so auch nutzen konnte.
Ich habe dazu einige Fragen die ich nach Wichtigkeit aufzähle, hänge auch die entsprechneden Foto dazu an.

******
Vorweg, vielleicht denken manche hier, wenn ich angefangene Threads nicht abgeschlossen oder keine Updates hinterlassen habe, dass mir das irgendwo vorbei ginge. Und ich respektlos sei. Dem ist aber wirklich nicht so, nur ist es so dass ich mehrere Sach...
9 - 72008-296.48 Antriebsriemen Grundig -- 72008-296.48 Antriebsriemen Grundig
Servus,

ich nehme für solche Geräte, wie Cassettendecks, Tonbandgeräte, Plattenspieler, usw. meist Riemen, die es in verschiedenen Sätzen gibt. Vierkantriemen, Flachriemen, Rundriemen... für jeden Zweck passende Riemen in diversen Größen und Stärken, da ist (meist) ein passender dabei.
Wenn nicht, gibt es für viele Geräte spezielle Riemensätze, einfach mal googlen. So habe ich z.B. meine beiden Onkyo TA-2550 Cassettendecks vor ca. 5 Jahren (da waren sie 28 Jahre alt!) mit neuen Riemen ausgestattet, laufen nach wie vor tadellos.

Gruß
stego ...
10 - Steckerbuchse    Philips     -- Steckerbuchse    Philips    
Ersatzteil : Steckerbuchse
Hersteller : Philips
______________________

Hallo,
weiß jemand zufällig wie sich solche Stecker bzw. die Buchse die dazu passt wie auf den Abbildungen zu sehen, benannt werden und wo man es beziehen könnte.
Für Netzspannungsversorgung Wechselspannung 220-240 V
Es ist von einem alten Philips Plattenspieler

Vielen Dank

Gruß





[ Diese Nachricht wurde geändert von: krockie am 10 Mai 2022 21:25 ]...
11 - Motor dreht nicht --    Lentz    choco King FD 2 PS
Hallo miteinander,
es ist vollbracht.

Detailinfos:
Es ist definitiv keine Thermosicherung eingebaut gewesen, in keinem der beiden Schrumpfschläuche! Die Zuleitungen zum Wickelkörper sind direkt mit den beiden dickeren Kabel verlötet anschließend mit Schrumpfschlauch gesichert.
Die Aufgabe der Thermosicherung haben die beiden dünnen Zuleitungen zum Wickelkörper übernommen gehabt.
Es war nicht die Verlötung lose, die beiden dünnen Drähte sind schlichtweg verdampft!
Musste beide wieder an den Enden abisolieren und anlöten.

Der Grund warum diese verdampft sind habe ich auch lokalisiert und behoben.
Das Rohr in dem sich das Schneckenrad dreht um die Schokolade nach oben zu befördern, hatte eine Beule (mir ein Rätsel wie es entstehen konnte womöglich beim Reinigen mit einem spitzen Gegenstand daran gekommen?)
Die Schnecke blieb ab und an daran hängen, so wurde der Motor blockiert und der Stromzufluss stieg unaufhaltsam in die Höhe, so dass irgendwann
die feinen Drähte der Wicklung an der schwächsten Stelle soweit sich erhitzt haben bis diese verdampften. Auch eine Art Thermosicherung
Jetzt ist alles Gut
12 - Einfachster Lautstärkeregler für Plattenspieler, wieviel Ohm -- Einfachster Lautstärkeregler für Plattenspieler, wieviel Ohm
Morgen zusammen,

einfaches Projekt:

Wenn ich meinen Verstärker vom TV auf Plattenspieler umschalte (Phono-Eingang), ist der Plattenspieler erstmal ordentlich zu laut.

Da er eh woanders im Raum steht als der Verstärker, würde ich gern direkt am Plattenspieler einen kleinen Lautstärkeknopf ins Kabel einschleifen.
Wieviel Ohm muss das Poti dafür typischerweise haben? Das wisst ihr doch sicher auswendig.
Und Logarithmisch, nehme ich an?

Danke, schöne Woche noch


[ Diese Nachricht wurde geändert von: :andi: am  3 Nov 2021  9:43 ]...
13 - Gleichlauf -- Plattenspieler NUMARK TT500
Geräteart : Plattenspieler
Defekt : Gleichlauf
Hersteller : NUMARK
Gerätetyp : TT500
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo an Alle!
Der 15 Jahre alte Numark TT500 meines Sohnes hat ein Problem mit der Pitch Control. Dazu gibt es ein RepBoard, was wir ggf. tauschen oder hat jemand von Euch einen Tip für ein speziell anfälliges Teil? In dem Zusammenhang die Frage: Der PS läuft subjektiv deutlich schlechter an und auch mit festem Pitch ungleichmäßig. Zusammenhang? Idee?
Herzlichen Dank für jede Hilfe!
Corana-freie Grüsse
Voltmaster ...
14 - Lautes mechanisches Rattern -- Stereoanlage RFT SC 1920
Servus allerseits!

Dieses Modell SC-1920 hat gem. Fotos im Internet ein Cassettenlaufwerk mit mechanischen Kurzhub-Tasten. Bei dieser Technik wird meistens der Kopfschlitten beim Betätigen durch eine eingekuppelte Mechanik vom Capstanantrieb angehoben. Schafft er das "gerade noch" wegen ausgeleiertem Riemen, dann kuppelt die Mechanik bei Erreichen der Endstellung des Kopfschlittens aus, das Laufwerk läuft weiter und lässt sich auch wieder abschalten.
Bleibt die Mechanik jedoch wegen der erhöhten Belastung mit rutschendem Riemen auf "Halbmast" stehen, kann es leicht sein, dass sich das Laufwerk auch nicht mehr mit der "Stop"-Taste abschalten lässt, weil dazu erst der Kopfschlitten-Mechanismus wieder ausgekuppelt werden muss (= Normalbetrieb). Das "Klackern" ist die "Auto-Stop-Funktion", die bei jeder Umdrehung der Wickelteller anschlägt, aber auch nicht weiter kommt.
So ein Cassettenlaufwerk hat auch meine 35 Jahre alte Kompaktanlage Universum VTCF-2644, die ich vergangenes Jahr für die Musikberieselung in meiner Werkstatt wieder einwandfrei aufbereitet habe. Im Cassettenlaufwerk waren dafür zwei Riemen auszutauschen, der Plattenspieler brauchte auch einen neuen Flachriemen.
Damals "klackerte" bei Bet...
15 - Fragen zu einem Tonband Motor Grundig 7782 -- Fragen zu einem Tonband Motor Grundig 7782
Allerdings würde ich da wohl einen anderen Motor verwenden, sofern ich einen Plattenspieler bauen müßte. ...
16 - Brückengleichrichter Ersatz für "Diode W02" -- Brückengleichrichter Ersatz für "Diode W02"
Moin aus Hamburg,

in einem Plattenspieler müssen Brückengleichrichter ersetzt werden.
Laut Schaltplan "Diode W02"
Dies ist ein 200V / 5A Typ

Kann ich den einfach durch andere Typen ersetzen, zum Beispiel 600V 2A ?

Kenne mich da leider überhaupt nicht aus. ...
17 - Altes Telekom Europatelefon, Schaltnetzteil -- Altes Telekom Europatelefon, Schaltnetzteil
Bei Telefonanlagen war das schon üblich um die Telefone zum klingeln zu bringen. Bei zig anderen Geräten gibt es das aber auch.
Überall wo die 50Hz als Referenz oder zum betreiben von Synchronmotoren benötigt werden (z.B. Rega oder Pro-Ject Plattenspieler), wird das auch heute noch so gemacht.

...
18 - KONDENSATOR RIFA -- KONDENSATOR RIFA
Ersatzteil : KONDENSATOR
Hersteller : RIFA
______________________

Hallo,
ich habe heute meinen Plattenspieler von 1979 aufgeschraubt, weil ich die bewegenden Teile fetten wollte. Dabei ist mir aufgefallen, das der Kondensator gerissen ist. Ich habe aber bis jetzt keine Fehler im betrieb erkennen können. Ist dieser defekt? Sollte ich ihn besser tauschen? Wenn ja, welchen sollte ich einlöten.

LG ...
19 - Kampf dem Elektroschrott -- Kampf dem Elektroschrott
Servus!

Der Konsument hat leider den Unterschied zwischen "Preiswert" und "Billig" längst vergessen. Die großen Elektronikmärkte haben es uns ja schon vor 20-30 Jahren eingehämmert, dass "Geiz geil ist".

PREISWERT im korrekten Sinn ist ein Gerät, welches zwar in der Anschaffung teurer ist, als ein BILLIGES Gerät, dafür aber wegen langer Lebensdauer und guter Qualität auch seinen PREIS WERT ist. So z.B. mein Grundig Röhrenfernseher, der seit 24 Jahren ohne einen Ausfall täglich seinen Dienst tut - er war damals auch deutlich teurer, als die Billigheimer aus Fernost. Dafür erfreut er mich seit dem ersten Tag mit guter Qualität und Zuverlässigkeit. Dasselbe bei der Miele Waschmaschine W830, die wir mit 11 Jahren in 2006 bei einer Hausräumung ergattern konnten. Die noch vorhandene Kaufrechnung von 1995 sagte, dass diese WaMa einst 1.975 DM kostete, also heute rund 1000 Euro. Bestimmt gab es damals auch schon deutlich billigere Maschinen, aber diese würden heute, nach 26 Jahren, bestimmt nicht mehr laufen - die Miele tut's aber immer noch, einzige Reparatur mit 18 oder 19 Jahren waren die Stoßdämpfer.
Also, was ist "preis-werter", die Miele für rd. 1000 € geteilt durch 26 Jahre (weitere folgen bestimmt noch) = rd. 38,50 € p...
20 - Bruch in Steckverbindung -- Unbekannt Liftsessel
[quote]
Die Bilder dze ich hochladen kann, Müssen leider extrem klein sein. Hab noch mal versucht bessere zu machen...

Falsch! Die 300kB reichen dicke für große und detailreiche Bilder aus. Statt vernünftige Bilder zu machen und passend zu verkleinern bzw. zu komprimieren, lädst du immer nur unscharfe Ausschnitte praktisch unkomprimiert hoch. Da sitzt der Fehler bei dir vor dem Computer.


Zitat : Wie soll ich DAS denn herausfinden 😭😭😭😭😭😭
Messen, gucken? So läuft nunmal so eine Reparatur ab.
Man sieht doch das da einige Adern abgerissen sind, andere noch dran hängen.
Mach eine Zeichnung aus der hervorgeht, welche Ader an welche Pin geht.


Zitat :
21 - Plattenspieler kaputt -- Graetz Moderato 5916
Geräteart : Sonstige
Defekt : Plattenspieler kaputt
Hersteller : Graetz
Gerätetyp : Moderato 5916
______________________

Hallo liebe Community,

ich habe einen Graetz Moderato 5916 gekauft. Also eine Musiktruhe mit eingebautem Radio, Plattenspieler und einer Glühbirne im inneren. Das Radio funktioniert tadellos und auch das Licht geht. Nur der Plattenspieler ist kaputt. Der Tonabnehmer fehlt und generell ist das Stück nicht mehr so richtig zu gebrauchen. Ich würde ihn also gerne ausbauen. Ich habe aber die Sorge, dass wenn ich die Stromkabel kappe, die gesamte Elektronik in der Musiktruhe streikt oder ausfällt. Ich bin leider ein totaler Anfänger bei solchen Arbeiten.

Ich habe online einen Schaltplan gefunden und auch mal drauf geschaut, kann aber leider nicht besonders viel darauf erkennen. Vielleicht hat hier ja jemand mehr Ahnung als ich?

Link zum Schaltplan: https://nvhrbiblio.nl/schema/Graetz_916.pdf

Vielen Dank schonmal im Vorraus für eure Zeit und Hilfe. ...
22 - Bitte den Fehler gehört. -- Hifi hifi system
Geräteart : Compact system
Defekt : Bitte den Fehler gehört.
Hersteller : Hifi
Gerätetyp : hifi system
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hey Leute, ich möchte mein erstes Hifi-System einrichten. Das Budget liegt bei 500-600 US-Dollar.

Hier sind meine Ziele: 1) Audiosystem für Wohnzimmer / Esszimmer (ein großer Raum), 2) Hören Sie sich keine Sachen an, die eine Super-Basis benötigen (meistens Jazz, Klassik, Rock), 3) Spielen Sie meistens Spotify, aber vielleicht Tidal w / die Möglichkeit, FLAC eventuell von einem privaten Server aus abzuspielen, 4) Fügen Sie möglicherweise in Zukunft einen Plattenspieler hinzu

Ich dachte an Folgendes: 1) Integrierter Stereoverstärker Onkyo A-9010, 2) Entweder die KEF Q-100-Regallautsprecher oder die Klipsch R-15M-Regallautsprecher, 3) Google Chromecast Audio

Was denkt ihr? ...
23 - Macht keinen Mucks -- TV Schaub-Lorenz Illustraphon 953, Typ 54441
Hm, geplante Obsoleszenz hätte ich damals noch nicht erwartet.
Ja, diesen Gummi-Kleb kenne ich auch, von Kamera-Okularmuscheln, Cassettendeck-Antriebsriemen. Widerlich. Hätte man besser Naturkautschuk genommen.
Ja, die Abmessungen der Fernsehgeräte sind ein Argument gegen eine größere Sammlung. Aus dem Dual-Board kannte ich mal jemanden, der hatte praktisch alle Plattenspieler, die Dual je gebaut hat – in einem Raum mit Regalen ringsherum. Hut ab, aber ich "sammle" von jedem Gebiet, das mich interessiert, ein, zwei Stücke, dann ist es gut. Das Blaupunkt Barcelona 3D ist zwar aus Sammlersicht nichts besonderes, erfreut mich seit der Kondikur schon einige Jahre täglich.
Was die Qualität der Bildröhre betrifft, stand ich unter dem Eindruck dieses Beitrags: Dampfradioforum "Weltspiegel 1053". Das Innenleben dieses Teils sieht dem des Illustraphon gar nicht so unähnlich.
Vielen Dank für den Hinweis auf die Seite über Kondesatoren, ich hatte sie schon damals vor de...
24 - Blaupunkt Münster Autoradio -- Blaupunkt Münster Autoradio
Gut, wenn das ein Antennen- und kein Bananenstecker ist, wird das Radio oder die Antenne ganz einfach defekt sein. Da hilft auch kein Antennenverstärker, da hilft eine Reparatur oder ein anderes Radio das optisch und zeitlich passt.
ARI nutzt dir heute nichts mehr, das System ist abgeschaltet. Stereo und ein Kassettenteil sind da sinnvoller.
Der Anschluss mit dem Blindstecker ist hingegen auch praktisch. Da konnte man ein externes Kassetten-, 8-Spurgerät oder Plattenspieler anschließen. Der kann aber auch für einen MP3-Spieler oder Bluetoothempfänger (Handy) verwendet werden.




[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 12 Okt 2020 21:26 ]...
25 - Starkes rauschen zwischen Sen -- Tuner Klein und Hummel ET20
Geräteart : Tuner
Defekt : Starkes rauschen zwischen Sen
Hersteller : Klein und Hummel
Gerätetyp : ET20
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen

Ich bin ein Anfänger und das ist mein erstes Projekt. Bisher habe ich Plattenspieler restauriert.
Der Tuner, ein K+H ET20 rauscht zwischen den Sendern sehr laut und dumpf. Das Rauschen ist lauter als die Sender. Die Mutetaste bringt gar nichts. Die Monotaste macht das Rauschen leiser und heller im Ton. Der Empfang der Sender ist sehr gut. Das AFC funktioniert auch hörbar.
Die Stereo Lampe leuchtet auch nicht auf. Soweit ich das erkennen kann, hat hier jemand schon einmal was rumgebastelt. Im Schaltplan ist hier zwischen den Kontakten p und q jedenfalls ein Lämpchen zu sehen und kein paralleler Widerstand. Wie auf dem Foto zu sehen, ist hier kein normales Lämpchen mehr und an den Kontakten p und q ein parallel gelöteter Widerstand.

Bevor ich jetzt jeden Elko tausche, was ich machen werde, frag ich, wo ich überall noch nachschauen soll.

Dankeschön
Beste Grüße Chris ...
26 - Tonnadel -- Plattenspieler Sony PS-F9
Geräteart : Plattenspieler
Defekt : Tonnadel
Hersteller : Sony
Gerätetyp : PS-F9
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Eigentlich ist ja HiFi im Reparaturbereich nicht mein Spezialgebiet, doch manchmal mache ich eine Ausnahme.

Ich habe hier einen Sony Vertikalplattenspieler aus den 80er Jahren, Modell: PS-F9. Technisch und mechanisch ist er wieder fit, doch habe ich ein Problem mit der Tonnadel.
Verbaut ist eine ND-144G die ich laut Aswo nicht mehr bekomme.
Also habe ich die vorgeschlagene ATN51, Art. 89029 bestellt.
Diese passt aber mechanisch nicht ins Pickup System.

Kann mir jemand eine passende Tonnadel empfehlen. ...
27 - Verstärker nur lautes Rausche -- Plattenspieler Philips Mignon Koffer AG9123 D, MK10
Geräteart : Plattenspieler
Defekt : Verstärker nur lautes Rausche
Hersteller : Philips
Gerätetyp : Mignon Koffer AG9123 D, MK10
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Moin, hatte noch einen MK10 auf dem Dachboden schlummern...
Bei dem haut der Verstärker nicht hin.
Keine Reaktion auf den Lautstärkeregler, rauscht permanent recht laut... Also wohl ein Fehler in der Vorstufe... Bevor ich alle Bauteile checke - wo sollte ich evtl. gezielt suchen?
Gruß

...
28 - Motor dreht etwas zu langsam -- Plattenspieler Philips Mignon Koffer AG9123 D, MK10
Geräteart : Plattenspieler
Defekt : Motor dreht etwas zu langsam
Hersteller : Philips
Gerätetyp : Mignon Koffer AG9123 D, MK10
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Moin, bin gerade dabei einen Plattenschlucker zu überarbeiten. System war, wie oft bei Philips, tot. Ist jetzt ein Chinateil drin, klappt gut damit.
Allerdings könnte die Platte etwas schneller drehen, aber der Motor hängt direkt an der Stromversorgung. Kann man evtl. direkt am Motor etwas justieren? Die Drehzahl verändert sich so doch aber mit der Batteriespannung?
Gruß Ronald







...
29 - Kassettenlw. keine Funktion -- Stereoanlage Dual Musikcenter

Es handelt sich um einen DUAL Model: MP301 Kompaktanlage mit Plattenspieler,Radio,2-Fach Kassettendeck, 3-Fach CD-Player mit USB und Falshcardreader.

Das Bearbeiten habe ich irgendwie nicht mehr hinbekommen darum als Antwort korrigiert.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: krockie am 22 Mai 2020 21:00 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: krockie am 22 Mai 2020 21:01 ]...
30 - Verzerrungen -- Plattenspieler Europhon Primavera (Phonokoffer mit AM Radio)
Geräteart : Plattenspieler
Defekt : Verzerrungen
Hersteller : Europhon
Gerätetyp : Primavera (Phonokoffer mit AM Radio)
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Moin, habe zurzeit einen kleinen italienischen Phonokoffer mit AM Radio in Arbeit. Ende 60er Jahre? Der war zunächst völlig tot ... Zufällig fand ich heraus, dass nach dem Trennen der Lötverbindung des Kühlbleches vom Verstärkers etwas zu hören war. Die Metallgehäuse der Transistoren sind nicht vom Kühlkörper isoliert und bei einem ist die Verbindung vom Gehäuse zu einem Anschluss niederohmig. Da sind 3 Transistoren am Kühlkörper, beim mittleren sind 2 Anschlüsse verdrillt (wohl Basis Emitter) und dann ist das 2 polig angeschlossen. Was ist das für eine Schaltung? Habe den Transistor durch einen ohne Gehäusekontakt ersetzt, aber so richtig haut das noch immer noch nicht hin. Kann den Kühlkörper zwar wieder verlöten, aber der Verstärker ist schwach und verzerrt....
Bei dem Teil muss man beim Hantieren echt aufpassen, denn an der Schalterleiste auf der Platine werden u.a. 230V primärseitig geschaltet.
Kennt zufällig jemand den Gerätetyp? Bilder folgen....
Gruß ...
31 - Motor dreht nicht -- Plattenspieler Philips Typ 133 Kofferplattenspieler
Geräteart : Plattenspieler
Defekt : Motor dreht nicht
Hersteller : Philips
Gerätetyp : Typ 133 Kofferplattenspieler
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo, bei dem Gerät ist ein Gleichstrommotor mit elektronischer Regelung eingebaut. Netz + Batterie.
Verstärker arbeitete gleich, Motor nicht. Schaltbild ist im Gerät. BC 338 + BC 548 steuern die Motorspannung. Der BC 548 war defekt, wurde ersetzt. Lief dann immer noch nicht.... Beim BC338 ist ein 58 Ohm Widerstand eingezeichnet. Eingebaut war aber eine Spule mit 1,2 kOhm(evtl wurde der Draht um einen R gewickelt). Mit einem normalen ca 58 Ohm Widerstand läuft der Motor. Was ist der Sinn der Spule? Warum ist die nicht im Schaltplan? Offenbar ist die Spule hochohmig geworden..
70er Jahre Technik zum Anfassen.... ...
32 - Regelt nicht -- Plattenspieler Visoniki DD 8200
Geräteart : Plattenspieler
Defekt : Regelt nicht
Hersteller : Visoniki
Gerätetyp : DD 8200
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,

der Plattenspieler läuft schlecht an. Wenn er es nach einem kleinen Schubser macht, läuft er aber richtig los und das leider zu schnell und er regelt die Geschwindigkeit auch nicht.

Die Betriebsspannung für die Servo-Platine beträgt nur 12V , statt der angegebenen 18V.Klemm ich die Platine ab, sind volle 18V vorhanden. Die beiden Elkos im Netzteil habe ich erneuert und auch den 22µF am Betriebsspanungseingang der Servo-Platine. Eine Platinenansicht habe ich nicht. Die Transistoren und die Dioden habe ich in eingbautem Zustand "geklingelt". Was wäre der nächste Schritt?

Grüße
cornikorn












...
33 - Empfangsprobleme mit Mittelwellen-Röhrenradio -- Empfangsprobleme mit Mittelwellen-Röhrenradio
Hallo an Alle, mir geht es um das Verständnis des Begriffs Lichtantenne. Die war doch meines Wissens nicht dazu gedacht, das Stromnetz (ich nutze mal das umgangssprachliche Wort) als Antenne zu nutzen, sondern um den Drahtfunk zu empfangen, der in örtliche Stromnetze eingespeist wurde. Die wurden früher Lichtnetze genannt, daher Lichtantenne. Es handelte sich um meist um amplitudenmodulierte LW- oder MW-Signale. Meine Großtante hatte noch in den Siebzigern ein Röhrenradio mitsamt Schrank mit Plattenspieler, auf dessen Skala "Drahtfunk" als "Sendestation" zu finden war. Ich meine mich sogar zu erinnern, dass es mehrfach auf verschiedenen Frequenzen angegeben war.

Ronnie

...
34 - starke Helligkeitsschwankunge -- TV Panasonic tx-28xd1c
Hallo Forum!

Abschließend das Folgende noch.
Das bezieht sich auf die vorangegangenen Schreiben.

Zuerst einmal möchte ich meinen Dank für die ehrenamtlich erbrachten Leistungen und jenen, welche diese erbringen, ganz deutlich aussprechen!

Dann hört sich das, was "silencer300" schreibt, grundsätzlich ganz anders an, als das, was hier der Ed zum Besten gegeben hat. Über den freundlichen und moderaten Anklang, des Moderators, freue ich mich natürlich.

Wie man sehen kann; Anders als der starr auftretende Ed, erklärt der ehrenamtliche Moderator "silencer300" einem Neuling: "Niemand hat etwas dagegen, wenn Du Deine Frage in mehreren Foren stellst, solange jeder vom anderen Kenntnis hat und nachvollziehen kann, welche Lösungsansätze evtl. schon vorhanden sind. Ein kurzer Hinweis dazu oder ein Link zum jeweiligen Forum ist völlig ausreichend."

>>> Wegen der anhaltenden offenen Angriffe, Verunglimpfungen, Diskreditierungen, … und Verletzungen, durch den Moderator Ed, kann man das nicht so stehen lassen.
>>> Deshalb:

Lieber Ed – wieso kannst du eigentlich nicht höflich auftreten, statt andere Menschen (zumal, von denen du nichts weißt) mit beliebigen Unterstellungen brandmarken zu...
35 - Steckdosenleiste Euro auf 4x Euro -- Steckdosenleiste Euro auf 4x Euro
Ich hatte als Kind "nur" die Variante Eurostecker - 5 m H03VV-F 2X0,75 - Schukokupplung, weil es beim (schutzisolierten) Plattenspieler keine Steckdose gab. ...
36 - 90° Phasenschieber für Beleuchtung (10W) -- 90° Phasenschieber für Beleuchtung (10W)
Ich habe auch alles auf LED umgestellt, meine Lampen haben genau die Kombi aus Folienkondensator, Gleichrichter und Siebelko. Trotzdem flimmern die noch minimal, aber nicht mehr als eine herkömmliche Glühlampe.
Bewegungen werden flüssig wahrgenommen, aber die Stroboskopscheiben für Plattenspieler funktionieren noch. ...
37 - Kondensatoren (Elkos) Sony ICF-SW1 Weltempfänger -- Kondensatoren (Elkos) Sony ICF-SW1 Weltempfänger

Zitat : Nur mal so aus Interesse: Warum sind diese Empfänger eigentlich so wertvoll?
Ist halt ein einigermaßen hochwertiger, kleiner Weltempfänger. Neu lagen die bei 500 bzw. 800 (mit Zubehörkoffer) DM!
Mit Logik lässt sich sowas nicht immer erklären. Die extrem trennscharfen Sony XDR-F1HD Tuner für den US-Markt werden mittlerweile für den 2 bis 3-fachen Neupreis gehandelt, genau wie die tragbaren Handytrax Plattenspieler von Vestax, oder die 1200er von Technics usw.
Bei den Radios mag auch etwas Nostalgie dabei sein. Da kaufen sich halt Leute ein Gerät, das sie sich nicht leisten konnten, als es neu war.


Zitat : Die no-name Kondensatoren scheinen ja keine 10 Jahre ...
38 - Mechanik von Telefunken Musikus 509V Plattenspieler Chaotisch -- Mechanik von Telefunken Musikus 509V Plattenspieler Chaotisch
Hallo, hoffe bin hier in der richtigen Rubrik.
Habe hier den o.g. Plattenspieler.
Es Läuft, das 1. Problem ist es bleibt nicht stehen, der Motor läuft immer durch, egal in welche Stellung was ist. Wenn man manuell eine Platte abspielt geht der Nadelarm am Ende ordnungsgemäß hoch und zurück auf die Halterung rechts, aber weder geht es dort freiwillig runter noch schaltet der Motor dann aus.
Es versucht irgend welche Bewegungen in Schleife zu machen.

Der Automatikbetrieb ist noch rätselhafter, Der Nadelarm geht zu Plattenmitte rüber, setzt zu weit innen (auf das Papieretikett der Platte)auf, dreht einige Sekunden dann wird es wieder nach oben und zur Halterung bewegt, dann das gleiche Spiel in Endlosschleife.

Ich habe mir die Mechanik von innen auch mal angeschaut, ich werde davon nicht schlau, blicke bei diesem Wunderwerk von automatik nicht durch. Sieht alles sehr schön sauber aus und alles bewegt sich auch wie magisch ineinander und auseinander aber schlau werde ich von dem ganzen dennoch nicht.

Ich habe unten 2 Videos von außen und von innen verlinkt, wenn sich wer damit auskennen sollte kann er ja evtl. aus dem Videomaterial etwas erkennen was ich nicht erkennen kann.

Gruß

39 - Drehkondensator klemmt/sitzt fest? -- Drehkondensator klemmt/sitzt fest?
Hallo,

hab an einem Körting Neckermann Radio mit Plattenspieler folgendes.
Der Drehkondensator scheint sich festgesetzt zu haben,es lässt sich nicht drehen und der Senderreglerknopf dreht folglich durch.
Ich habe es mir mehrmals von allen Seiten angeschaut, kann nicht nachvollziehen was oder warum es fest sitzt, womöglich braucht man es auch nicht zerlegen. Darum frage ich lieber vorher nach, evtl. kann man es auch so wieder gängig machen?

Eine weitere Frage hätte ich auch noch.
Die beiden Glühlämpchen glühen buchstäblich, also es ist nicht hell am leuchten sondern mehr so grade noch am glühen/glimmen. Es liegt dort nur 1,8V an, sollte dort nicht um die 6V anliegen?
Vielen Dank.
Gruß










...
40 - Türkontakt per Magnet schließen -- Türkontakt per Magnet schließen
Ich glaube langsam verblöden hier alle oder wollen alles was man falsch deuten kann unbedingt falsch deuten. Guckt ihr zu viel RTL2 oder woran liegt es?
Ja, die Rechtschreibkorrektur hat aus dem Wind einen Winter gemacht. Trotzdem weiß man doch was gemeint ist!

Er will mit den 230V vom Windwächter ein Magnetfeld erzeugen. Das soll der Türkontakt erkennen, statt des Magnetfelds von seinem Magneten, da es für dieses System offenbar keinen Sensor für beliebige Kontakte gibt.
Und genau das geht mit einem potentialfreien Ausgang eines anderen Windwächters deutlich einfacher, indem man den an den Reedkontakt des Fensterkontakts (jetzt verwirre ich euch gang bewusst) anlötet.

Oder für euch: Windi Pusti, Relaisi klicki, Smarthome denki, Jalousie schließi.

Was nun mit welchem Sensor geschaltet wird, ist frei programmierbar. Wer will kann damit auch die Klotür mit dem Plattenspieler verknüpfen, damit beim defäkieren Last Christmas läuft.

EDIT: k*cken mochte der Wortfilter nicht.


Zitat :
41 - Holzgehäuse und Holzseitenteile für HiFi-Geräte -- Holzgehäuse und Holzseitenteile für HiFi-Geräte
Die Frage wäre, ob Sie mich auf einen potenziellen Käufer verweisen können, oder eine Website mit diesem art: produkte aus MDF oder Holz, oder, aus furniertem MDF, für elektronische Geräte im Audiobereich. Genauer gesagt, es geht um Gehäuse und Seitenteile, für Plattenspieler und Verstärker.

meine email adresse: hifiaudiomix@gmail.com





EDIT: In passendes Forum verschoben und mit sinnvollen Betreff versehen (war: Teile).

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 13 Sep 2019 16:53 ]...
42 - frage -- Roby Gehäuse
Geräteart : Sonstige
Defekt : frage
Hersteller : Roby
Gerätetyp : Gehäuse
Chassis : Gehäuse
______________________

Ich hoffe meine frage ist nicht "off topic".
Die Frage wäre, ob Sie mich auf einen potenziellen Käufer verweisen können, oder eine Website mit diesem art: produkte aus MDF oder Holz, oder, aus furniertem MDF, für elektronische Geräte im Audiobereich. Genauer gesagt, es geht um Gehäuse und Seitenteile, für Plattenspieler und Verstärker.



...
43 - Spielt zu leise -- Plattenspieler   Omnitronik    BD-1320
Geräteart : Plattenspieler
Defekt : Spielt zu leise
Hersteller : Omnitronik
Gerätetyp : BD-1320
______________________

Hi Leute... kleinses Problem.

War gestern meinen Onkel besuchen, und der meinte vor einiger Zeit, sich einen Plattenspieler zu holen, um seine alten Pratten mal wieder zu entstauben.

Geholt hat er sich einen Omnitronic BD-1320.
https://www.ltt-versand.de/Ton/DJ-E......html

BDA
https://www.ltt-versand.de/bedienungsanleitungen/00042384.pdf

Das das Teil keinen Hering vom Teller zieht, ist mir bewusst,... Aber gut, war nicht meine Entscheidung. Jedenfalls ist das Kind nun in den Brunnen gefallen, und ich steh mit dem Problem da...

Er hat das Teil via Chinch an den Aux-eingang seines Samsung Entertainmentsystems angeschlossen, und was man da gehört hat, war.... nix! So gut wie nix... Bei absoluter Stille im Raum konnte man grad so etwas hören....
44 - SERVICE MANUAL -- Stereoanlage PHILIPS F1385/30
Kennst du Google?

Das ist eine Suchmaschine. Da tippt man ein, was man sucht und die findet das dann.

https://www.google.com/search?q=philips+f1385+service+manual

Direkt der erste Treffer ist das gesuchte Manual

https://elektrotanya.com/philips_f1......html

Und bevor die Frage kommt, die Kassettenmechanik RX-4 ist hier beschrieben.
https://freeservicemanuals.info/en/...../RX4/

Das Manual für den Plattenspieler habe ich nicht gefunden.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 25 Okt 2018 17:23 ]...
45 - Telefunken Radio E104 restauriert -- Telefunken Radio E104 restauriert

Zitat : Wie kommt man den an solche schönen Schätzchen?
Kleinanzeigen in Funkzeitungen, ebay, Amateurfunkmagazine, Surplushändler.


Zitat : Meine (neue) Freundin hat sich inzwischen mit meinem Hobby abgefunden.
Wichtige Dinge sofort klarstellen
Große Lautsprecher und eine große Plattensammlung sind ein Schmuck für jede Wohnung und zeugen vom Reichtum und guten Geschmack des Besitzers
Innenhüllen kommen nicht mit der Öffnung nach vorne in die Außenülle (kein Scherz, daran erkennt man das die Platte einer Frau gehörte).
Plattenspieler angucken, b...
46 - DLan - Rauschen und Knistern auf Hifi-Anlage -- DLan - Rauschen und Knistern auf Hifi-Anlage
So sieht es leider aus, Hifi-Foren sind voll mit den Knatterkisten.

Hifigeräte sind auf ein möglichst sauberes Stromnetz angewiesen. Powerline haut hingegen absichtlich hohe HF-Pegel ins Stromnetz um Daten auf dazu völlig ungeeigneten Leitungen zu übertragen. Dieser Müll landet natürlich in allen Geräten und stört da dann unter Umständen mehr oder weniger stark.
Um diese Störungen wegzubekommen, müßtest du Netzfilter einsetzen. Das Problem dabei ist, dann funktioniert Powerline nicht mehr vernünftig.

Ganz nebenbei stört diese Mülltechnik natürlich auch andere Funkanwendungen, wie Amateurfunk und Kurzwellenrundfunk, aber auch DSL-Modems.
Wie das? Die Stromleitungen sind ungeschirmt und wirken als Antenne. Die HF dieser Geräte wird abgestrahlt, u.U. mit höherer Reichweite als ein WLAN. So landet sie dann auch über Anschlußleitungen von Zuspielern (CD- und Plattenspieler, Tapedeck usw.) wieder in deiner Anlage.

Das zu entstören kann sehr viel Aufwand bedeuten. Netzfilter, Klappferrite, gut geschirmte Audioleitungen, aber auch Umbauten an Geräten sind evtl. notwendig, führen aber nicht immer zu Erfolg.

Die beste Lösung nennt sich daher Netzwerkkabel oder WLAN. ...
47 - Einige Fragen zur Erdung. -- Einige Fragen zur Erdung.
Zum Thema noch ein Nachtrag:


Zitat :
sam2 hat am 23 Nov 2011 00:49 geschrieben :
Wenn Deine Schüssel nicht zu weit über die Balkonumgrenzung übersteht (oder vielleicht gar nicht) ist keine Blitzschutzerdung nötig.
Das war unscharf formuliert, denn selbst Antennen innerhalb der Balkonumgrenzung können sich außerhalb der nach Gutsherrenart festgelegten sicheren Fassadenzonen mit max. 1,5 m Fassadenabstand und min. 2 m Distanz zur Regenrinne bzw. Dachkante befinden.


Zitat :
sam2 hat am 23 Nov 2011 00:49 geschrieben : Ob PA nötig ist, hängt davon ab, ob nur eines oder mehrere Endgeräte
(SAT-Receiver) an der Antenne angeschlossen sind (hierbei zählen ni...
48 - mit RX-V365 Bluetooth schalte -- HiFi Verstärker Yamaha RX-V365
Die einfachste Lösung dürfte eine Master-Slave Steckdosenleiste sein.
Den AV-Receiver als Master, die anderen Geräte als Slave. Dann kann man auch gleich andere Geräte (CD-Player, Plattenspieler, Aktiv-Sub) mit abschalten.
...
49 - Cinch-Stecker gibt es eine Norm? -- Cinch-Stecker gibt es eine Norm?

Offtopic :
Zitat : falls ich nicht völlig danebenliege, wurden diese Stecker einmal von der Radio Corporation of America (RCA) in den Verkehr gebracht Und zwar laut dem hier schon 1937. Nur sagt die Legende auch, dass es keine Norm gibt, was sich u.a. damit erklären ließe, dass es als geräteinterne Steckverbindung zum An- und Abstecken der Plattenspieler im Servicefall genutzt wurde. Da das im ausgeschalteten Zustand passierte, war es auch irrelevant, ob der Stift nun 20 Fuß oder 1/16 Zoll voreilte.- Soviel zum heute oft zitierten Nachteil des voreilenden Stiftes. Aber aus Fig.3 der Patentzeichung...
50 - Dual Plattenspieler mit 5pol Diodenstecker auf USB umbauen -- Dual Plattenspieler mit 5pol Diodenstecker auf USB umbauen
Ich habe einen alten Dual Plattenspieler mit Magnetsystem,der als Ausgang einen 5 pol Diodenstecker hat auf einen USB-Stecker Ausgang umbauen ( adaptieren ), um den Plattenspieler an meine Surroundanlage anschließen zu können. Ein guter Ton sollte garantiert sein.
Für umsetzbare Vorschläge wäre ich dankbar. Ich bin nicht sicher ob hier im richtigen Unterforum bin. Gruß Bernd ...
51 - Wortkette -- Wortkette
Zur Musik von Plattenspieler tanzen die Spielerfrauen ...
52 - Einschaltverzögerung und Umpolung -- Einschaltverzögerung und Umpolung
Also Süden ist 0 Grad dann sind Westen und Osten jeweils 90 Grad von Süden gesehen! Das Schreit direkt nach 2 Mikroschaltern als Polwendeschaltung! Allerdings wirst du da für deine Motoren jeweils ein Getriebe brauchen um die Drehzahl runterzusetzen. Am einfachsten geht so etwas mit einer Scheibe, die von der Motorwelle am Rand angetrieben wird. Siehe Antrieb eines Plattentellers beim Plattenspieler. ...
53 - Ein paar Gedanken zur heutigen Welt - ich bin zu altmodisch für meine Generation! -- Ein paar Gedanken zur heutigen Welt - ich bin zu altmodisch für meine Generation!
Gibt es keinen Hackerspace oder ein Repaircafe bei euch?
Da könntest du auf gleichgesinnte Treffen und trotzdem die Moderne nicht ganz aus den Augen verlieren.
Mir geht es teilweise ähnlich,, nur das ich älter bin und mit als "Analogmensch" solche Dinge erlauben kann. Mir nimmt keiner das weiterverwenden von Plattenspieler, Bandmaschine und VHS krumm. Ich könnte einigen meiner Bekannten auch durchaus noch Platten und VHS-Kassetten leihen.
Facebook und Co. haben durchaus positive Seiten, wenn man nicht anfängt, sein Leben dort zu verbringen und seinen Erfolg an der Anzahl der Freunde und Likes festzumachen.

Da mußte ich vor einigen Tagen heftigst schlucken. Ein Bekannter ist, viel zu jung, vor wenigen Wochen gestorben und wurde eine Woche vor seinem Geburtstag im Familienkreis beerdigt.
An seinem Geburtstag empfahl mir FB dann, ihm doch zum Geburtstag zu gratulieren, die Hinterbliebenen konnten sein "digitales Erbe" noch nicht antreten.
Trotz der Beileidsbekundungen auf seinem Profil haben ihm hunderte zum Geburtstag gratuliert, "Feier schön", "Lass es krachen" usw.
Ich habe dann auch einen Text geschrieben, ein letztes "Ruhe in Frieden", in der Hoffnung, das andere Gratulanten es auch bemerken. Ein...
54 - Ansteuern eines Ultraschall Transducers zur akustischen Levitation -- Ansteuern eines Ultraschall Transducers zur akustischen Levitation
Hifi-Verstärker dürften für so einen Zweck nicht gut geeignet sein. Die sind nicht darauf ausgelegt ihre Leistung längere Zeit mit einem Dauerton abzugeben. Dabei werden sie sehr schnell heiß.
Da würde ich mich eher nach einer günstigen PA- oder Studioendstufe umsehen, wie sie auch im Video zu sehen ist. Da wird eine Samson Servo 120 verwendet.

Die kann z.B. 150Watt im Mono-Brückenbetrieb an 8 Ohm und geht bis 50kHz rauf: https://www.thomann.de/de/tamp_s75.htm
Davon gibt es auch Versionen mit mehr Leistung. Dein Transducer hat 10-20Ohm, daher ist die Verstärkerleistung daran entsprechend geringer.
Das Nachfolgemodell der Endstufe aus dem Video gibt es da auch: https://www.thomann.de/de/samson_servo_120a.htm

Ein Stereoverstärker geht auch, davon nutzt du dann aber nur einen Kanal. bei professionelle Endstufen kann man diese 2 Kanäle zusammenscha...
55 - Kein Strom -- Numark Pro TT-1
Geräteart : Sonstige
Defekt : Kein Strom
Hersteller : Numark
Gerätetyp : Pro TT-1
______________________

Guten Tag zusammen,

ich hoffe mir kann jemand einen Rat geben. Ich habe vor einiger Zeit zwei Plattenspieler der Firma Numark gebraucht erworben. Leider waren beide Plattenspieler defekt. Problem war, es kam gar kein Strom an. Nun habe ich einen von den beiden geöffnet und mir ist gleich aufgefallen, dass eine Sicherung defekt war. Nachdem ich neue Sicherungen gekauft und ausgewechselt hatte, kam Strom an jedoch ist etwas im internen Spannungswandler durchgeschmort. Dazu muss ich sagen, dass es sich um amerikanische Modelle handelt. Einen Adapter für die Steckdose habe ich natürlich und am Plattenspieler selbst lässt sich ein Schalter von 115 V auf 230 umlegen. Natürlich stand dieser auf 230 V als nachdem ich die Sicherung gewechselt habe. ...
56 - CD Santiano übersteuert -- CD Santiano übersteuert
Was hinter so einem Optimod rauskommt, hat erschreckend wenig mit dem Original zu tun, erst recht wenn man das mal mit der Mehrspuraufnahme vergleichen kann.
Die Möglichkeit hatte ich mal in einem Produktionsstudio einer ARD Rundfunkanstalt.
Alle Feinheiten der Aufnahme gingen hoffnungslos unter.
Für die Leute im Radiostudio ist das Ding allerdings sehr nützlich. In Verbindung mit der vorgepegelten Musik aus dem PC muß man einfach noch den Regler hochziehen und es passt. Der Blick auf das VU-Meter ist zur Nebensache geworden. Den Rest regelt der Optimod. Nur wenn übersteuert wird, leuchtet eine Warnlampe auf.
Plattenspieler, Bandmaschinen, ja selbst CD-Player kommen nur noch sehr selten im Sendebetrieb zum Einsatz, wenn sie überhaupt noch vorhanden sind.
Meistens wird das Material vorher ins System überspielt. Evtl. auch aus Angst vor ungeübten Bedienern. ...
57 - Phono-Eingang ohne Funktion -- HiFi Verstärker   Technics    SU-V470 PXS
Geräteart : Verstärker
Defekt : Phono-Eingang ohne Funktion
Hersteller : Technics
Gerätetyp : SU-V470 PXS
______________________

Nabend!

Nachdem ich, Dank der Hilfe hier aus dem Forum, erfolgreich den Balance-Regler wieder fitbekommen habe, taucht nunmehr ein weiteres Problemchen auf. Der Phonoeingang sagt nix.

Der angeschlossene Plattenspieler funktioniert, war vorher im Wohnzimmer an einem anderen Verstärker angeschlossen. Habe auch testweise einen CD-Player an den Eingang angeschlossen, kommt auch nix. Alle anderen Eingänge funktionieren problemlos.

Hat jemand eine Idee?

Gruß und danke vorab!
Sascha

[ Diese Nachricht wurde geändert von: CharlyGER am 23 Mär 2017 22:04 ]...
58 - Läuft nicht an -- Plattenspieler Technics SL-BD3
Geräteart : Plattenspieler
Defekt : Läuft nicht an
Hersteller : Technics
Gerätetyp : SL-BD3
Chassis : SL BD-3
______________________

Hallo!

Habe ein kleines (?) Problem, es geht um einen Plattenspieler der Marke Technics mit der Bezeichnung SL-BD3.

Vor einigen Wochen habe ich den Antriebsriemen erneuert, weil der Player nicht mehr richtig anlief.

Nun ist es so, daß er grundsätzlich nicht mehr anläuft, nur ein kleiner Schubs am Plattenteller kann ihn dazu überreden.

Strom hat das Ding, denn zum einen leuchtet das Stroboskop und zum anderen würde er ja ansonsten auch mit Überredung nicht anlaufen

Wenn der Player läuft, so ist ein Geräusch, hm, pulsierender Art zu hören, im Bereich des Motors lauter. Auch in der Musi ist dieser Puls zu hören - allein deshalb ist es mir erst aufgefallen.

Habe mal eine Aufnahme gemacht, die hört sich irgendwie an, wie ein laufender 8Zylinder. Nicht so laut aber die Grundstimmung stimmt - hoffe, ich kann die mp3-Datei hier anhängen.

Irgendeine Idee, was ich tun kann?

Gruß ...
59 - Unruhiger Lauf wenn warm -- Plattenspieler Panasonic SL-1200M3D
Geräteart : Plattenspieler
Defekt : Unruhiger Lauf wenn warm
Hersteller : Panasonic
Gerätetyp : SL-1200M3D
Chassis : Std
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem: Sobald mein Technics 1210 M3D ein paar Minuten laeuft (bis irgendwas also warm wird) laeft er sauber, dann faengt er ausserhalb des Reset-Knopfes (Das MKII Aequivalent: Ausserhalb des Null-Klicks) an durchzudrehen. D.h. absurd schnell/langsam bis hin zu kurz rueckwaerts, wenn ich am Fader schiebe... Kurzum, eine Achterbahnfahrt fuer die Platte. Statt mal zu messen, habe ich den Fader gewechselt und 20 EUR versenkt. Problem besteht nach wie vor.

Jetzt habe ich ueber diese Anleitung die D301 Diode im Verdacht (bevor ich mich zum Controll IC wagen wuerde). Das ist diese hier:

Bild eingefügt

Ich weiss jedoch nicht genau, was das fuer eine ist. Laut dem Technics SL 1210 M3D Service Manual ist die D301 eine ...
60 - Schütz fix & fertig? -- Schütz fix & fertig?
Ein passender Ventilator ist nicht mehr verfügbar?
Deutlich handlicher als ein Schütz dürfte ein Relais sein. Das passt dann auch in ein Gehäuse mit Steckdose und Stecker. Bei 230V Spulenspannung kannst du dir dann auch noch das Netzteil sparen.

Fertig wüßte ich dafür keinen Anbieter. Sowas gab es mal von Kosmos und Fischertechnik als Zubehör für deren Baukästen.
Ich habe sowas vor Jahren mal selbstgebaut, um mit einer geschalteten Steckdose am Verstärker, Tuner, Tapedeck, CD- und Plattenspieler zu schalten.



[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 30 Jan 2017 13:27 ]...
61 - Titel eines Lieds gesucht -- Titel eines Lieds gesucht
Noch bekannter dürfte Shazam sein.

Bei den meisten Radiostationen gibt es die Playlist aber auch im Netz, kommt ja eh fast alles aus dem PC. CD-Player oder gar Plattenspieler stehen nur noch für Notfälle und Spezialsendungen in den Studios. ...
62 - leise Ton -- Stereoanlage Grundig RPC200B
Geräteart : Kompaktanlage
Defekt : leise Ton
Hersteller : Grundig
Gerätetyp : RPC200B
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

Vor einem Jahr habe ich dieses Gerät bekommen und danach habe ich ihn sorgfältig innen und außen gereinigt. Auch alle seine Bewegungsteile geschmiert.

Am Anfang funktionierte es gut außer Kassetenrekorder, der sein hauptes Gummiräderwerk kaputt hat. Das muss ein häufiges Problem mit diese Hi-Fi-Anlage sein, weil dieser Stück im Laufer der Zeit zerbrelich wird.

Anderserseits scheinen die Radioskala und die Tuningskala nicht, obwohl ich die Birnen gewechselt habe, nur erleuchtet die Stereo-Anzeige.

Der Plattenspieler und das Radio funktionierten gut aber der Ton war nicht gut bis zur ersten Minute. Dann wechselte ich alle die Elkos der Plakatte und des Netzteiles (außer die zwei größten). Der Ton wird gut als ich ihm einschaltete, aber von einen Monaten an hat er fast verschwunden. Man kann kaum etwas hören, nicht einmal ganz laut laufen gelassen.

Vielleich soll ich einige Transistor auch wechseln?
Oder soll ich es in den Müll werfen?

Es ist nicht einfach zu zerlegen...

Hilfe, bitte!! ...
63 - Dual Plattenspieler H52 -- Dual Plattenspieler H52
Moin Moin!
Ich möchte abgeben aus Nachlass einen
alten Dual Plattenspieler H52.

Das Gerät ist seit schätzungsweise 20 Jahren
unbenutzt, stand aber wohl immer trocken und
auch ich habe nur mal den Deckel geöffnet.
(ist etwas fummelig)

Mein Onkel war kein Bastler, deswegen vermute
ich mal Originalzustand. Bestromen traue ich
mich nicht, restaurieren auch nicht. Vielleicht
hat aber noch jemand Freude dran.

Ich würde das Teil vielleicht so für 'nen
Freundschaftszwanni versenden (Transport-
sicherung ist schon drin).

Wenn ein Moderator mal so nett wäre, diesen
Beitrag inn's richtige Unterforum zu stellen?
Danke!

Hier mal paar Fotos:



















...
64 - Phono Vorverstärker und Audio Switch Elektronisch -Brummen über Audio -- Phono Vorverstärker und Audio Switch Elektronisch -Brummen über Audio
Phono Vorverstärker und Audio Switch Elektronisch -Brummen über Audio

Ich hab mir aus paar Platinen einen Phonovorverstärker zusammen gebaut.

Trafo:

Print Ringkerntrafo, 10 VA

Primär: 2x 115 V
Sekundär: 2x 12 V

Hersteller: TALEMA
Wirkungsgrad: 82 %
Leerlaufstrom: 3,0 mA
Prüfspng.: 4 kV
Temperaturbest.: T60/E
Temp.anstieg b. Nennlast : 24 K
Sicherung 230V T: 80 mA
Isolationsklasse: A (105°C) B (125°C)
Gewicht : 252 g

Link:
https://www.reichelt.de/Ringkerntra.....%252A

dann einen Elektronischen Umschalter
Link:
http://www.ebay.de/itm/4-Kanal-Ster.....=true

und eine DUAL OP AMP Phonostufe MM
Link:
65 - Miniaturrelais 4mm Rastermaß gesucht -- Miniaturrelais 4mm Rastermaß gesucht
Hallo,
für einen Plattenspieler brauche ich ein neues Relais. Es ist ein absolutes Miniaturrelais mit 4mm Rastermaß.
Auf dem Gehäuse steht nur OUC DC 12 V.
Ich habe es mal fotografiert und beschriftet. Vielleicht hat ja jemand eine Idee. Über Suchfunktion habe ich nichts gefunden. Wäre schade wenn der rotel Plattenspieler deswegen auf dem Schrott landen würde.
Danke und Gruß, Bernhard



...
66 - Blaupunkt Radio schlechter Empfang, Lautstärke schwank -- Blaupunkt Radio schlechter Empfang, Lautstärke schwank
Vielen Dank für die Antwort!

Sorry, ich meinte natürlich Musiktruhe.
Genau da ist ein Plattenspieler und ein Radio drin.
Restauriert wurde die noch nicht.
Ist eine Restauration aufwendig/teuer ?

Grüße ...
67 - Crossfader - Eigenbau benötige Hilfe -- Crossfader - Eigenbau benötige Hilfe

Offtopic :Leider nicht nur Crossfader sondern auch ein unverlinktes Crossposting !
http://www.hifi-forum.de/viewthread-71-12531.html
Warum dürfen die 2 Foren denn nicht voneinander erfahren?


Deiner Beschreibung nach ist das ganze kein Crossfader, damit würde man zwischen 2 Quellen umblenden.
Der wäre mit dem Stereopoti auch, rein passiv, nur mit Einschränkungen möglich.
Im Mischpult werden damit spannungsgesteuerte Verstärker angesteuert (VCA)

Dieser "Raiden Fader" wurde ursprünglich mal enwickelt, um den schwergängigen Fader im Vestax Handytrax, der ja eigentlich nur ein Lautstärkeregler in Faderform, bzw. den komplett fehlenden Fader in Numark PT01 zu ersetzen.
Das Signal vom Plattenspieler wird über den Fader geregelt, das Signal von einem zweiten Zuspieler (MP3 Playe...
68 - Gerade beim Chinamann endeckt -- Gerade beim Chinamann endeckt
Wow, bei den neuen Gebissradios musste ich mit den Ohren schnackeln! Geniale Teile in Design, Funktion und technischen Daten. Ich bin begeistert. Die Chinesen produzieren Ihren Müll scheinbar nur für den Exportmarkt und versauen sich damit Ihren Ruf. Für das eigenen Volk scheint es noch Qualität zu geben.

Den "Shanghai Type 144" merke ich mir mal. Sobald ich einen zu einem akzeptablen Preis finde, wird einer importiert.

Mit DDR-Plattenspielern oder dem Mister (S)Hit konnte ich mal um mich werfen, als ich noch Hobbymässig bei Entrümpelungen mitgemacht habe. Solche Geräte gaben in der Bucht immer einen netten Taler. Die Arbeitszeit fürs Entrümpeln war damit aber keineswegs bezahlt. Irgendwann habe ich dann wieder damit aufgehört, da sich meist die Angehörigen schon die besten Sachen "herausgeholt" haben.

So ein "billiges" Nachbau Nostalgieradio haben meine Eltern auch mal aus dem Neckermann Katalog für 140€ angeschleppt. Lautsprecherleistung 2W mit Plastikklang. Billiger Plattenspieler, billiger Tuner, billiger CD-Spieler und billiges Slot-In Kassettenlaufwerk, das nur Abspielen und Vorspulen beherrschte. Vorher wurde sich über mich lustig gemacht, warum ich den "alten Mist" repariere, wenn es sowas auch neu gibt. A...
69 - Motor läuft nicht mehr -- Plattenspieler ELAC PC 660
Geräteart : Plattenspieler
Defekt : Motor läuft nicht mehr
Hersteller : ELAC
Gerätetyp : PC 660
______________________

Hallo habe vor einigen Tagen einen alten Plattenspieler (Elac PC 660) im Keller einer Freundin gefunden. Nach 3 Tagen einwandfreiem Hörgenuss hat die alte Möhre dann während des Spielens ihren Geist aufgegeben. Mechanisch ist alles sehr leicht gängig daher vermute ich das wohl das einzige elektrische Element seinen Geist aufgegeben hat welches verbaut ist. Angeblich handelt es sich um einen Störschutzkondensator ? Ich hatte bei meiner bisherigen Recherche etwas von Motorkondensator Anlaufkondensator etc. gelesen.....mein WIssen was Kondensatoren angeht ist mehr als Beschränkt!




Ich vermute 0,5 F . Jetzt suche ich einen passenden Ersatz, habe aber mit den Werten nichts passendes gefunden bis auf diesen hier Klick

Wenn jemand eine Idee hat u...
70 - Möchte einen MP3 Player ansch -- Receiver Grundig RR220 (Radiorecorder)
Diese Buchsen sind i.d.r. nicht für das direkte Hören der Quelle gedacht. Daran schließt man einen Plattenspieler oder einen zweiten Kassettenrekorder an, um das Signal dann aufzunehmen.


Zitat : Oder welche Möglichkeiten gibt es?
Eine Adapterkassette, einen MP3-Player in Kassettenform, ein MP3-Player mit kleinem UKW-Sender oder ein neueres Gerät das von vornherein MP3s spielen kann. Das erspart dann auch das aufladen der Akkus im Player usw.
Man könnte das Gerät auch umbauen, das erfordert allerdings entsprechende Kenntnisse auf deiner Seite.
...
71 - Nachfrage für Schallplattenspieler -- Nachfrage für Schallplattenspieler
Oha!

Da gebe ich Black-L. vollkommen Recht bei seiner Befürchtung.

Ich dachte, Du kennst diesen "Jemand" persönlich.
Aber beim zweiten Durchlesen Deines Eröffnungsposts kommen mir auch Zweifel auf an der Glaubwürdigkeit des "Jemand".

-gerade kein Geld
-im Tausch zwei super erhaltene Plattenspieler

Nachtigall, ick hör Dir trapsen....

Ich bin wahrlich kein Verschwörungstheoretiker, aber wie sang damals die E.A.V - "das Böse ist immer und überall"




[ Diese Nachricht wurde geändert von: Tachyon am 20 Jul 2016  1:00 ]...
72 - BRAUN Plattenspieler PS550 Plexiglashaube restaurieren -- BRAUN Plattenspieler PS550 Plexiglashaube restaurieren
Hallöle

Ich habe heute eine komplette BRAUN Stereo-Anlage für Lau ergattert


Bestehend aus:

-regie 520 Tuner-Verstärker
-regie 550 Stereo Receiver
-C301 Cassette Deck
und
-PS 550 Stereo Plattenspieler


Bei dem Plattenspieler ist ein Stück (ca. 3 x 7 cm) von der Rauchglas-Abdeckhaube abgebrochen.
Frage: Wie kann ich dieses Teil möglichst ohne sichtbare Reparaturspuren zu hinterlassen wieder kleben?
Sekundenkleber scheidet wohl aus.

2Komponentenkleber? Aber welcher


Tachy



...
73 - USB Spannungsversorgung -- USB Spannungsversorgung
Für einige dieser Audiointerfaces ist der Treiber im Betriebssystem integriert. Die Vorgängerserie nutzte einen USB-Wandler von Burr&Brown und läuft ohne Treiberinstallation. An einem USB-Netzteil konnte ich die aber auch schon als Kopfhörerverstärker an einem Plattenspieler nutzen. ...
74 - AndruckrollenHalter gebrochen -- Kassettenrecorder Denon Tapedeck UDR F07
Servus!


Zitat : Und dann stellt sich mir grad so die Frage,wozu man heutzutage noch ein Tapedeck braucht/haben muß

Vielleicht, um seine eigenen Cassetten-Aufnahmen aus den 80-er/90-er Jahren mal wieder anhören zu können???


Offtopic :Ich hab's schon mehrmals erwähnt: Es gibt neben haben MÜSSEN auch noch haben WOLLEN - aus welchen Gründen auch immer. Sonst hätten Plattenspieler, Cassettendeck, Videorecorder, Röhrenfernseher, usw. gar keine Daseinsberechtigung mehr. Ich habe auch noch meine 2x Onkyo TA-2550 Cassettendecks von 1988 am Laufen. Eben wegen den haufenweise Eigenaufnahmen aus den 80-er und 90-er Jahren, als im Radio noch klasse Musik gespielt wurde und diese dank Raimund Wagner (Gott hab ihn selig!) auf Antenne Bayern in der "Golde...
75 - Die Rückkehr der Schallplatte -- Die Rückkehr der Schallplatte
Man muß im Leben Prioritäten setzen. Schmeiß die Frau raus, dann ist Platz für 'nen Plattenspieler

Sollte für beides Platz sein, einige wichtige Regeln für die Frau:

Plattenspieler angucken: erlaubt
Plattenspieler bedienen: unerwünscht
Plattenspieler abwedeln: verboten

Und was die Platten angeht:

Ja, die brauche ich.
Nein, man hat nie genug Platten.
Die Öffnung der Innenhülle zeigt nicht zur Öffnung der Außenhülle!


...
76 - Blaupunkt Colorado Musiktruhe -- Blaupunkt Colorado Musiktruhe
Moin,

habe nun endlich das Chassis dieser tollen Musiktruhe gereinigt und begutachtet.

Neben den üblichen Verdächtigen (Teerkondensatoren + Teervergossene Elkos), zeigten sich noch ein paar mehr Fehler.

z. B. ein verkohlter Lastwiderstand am AÜ, dieser kam dadurch, dass der Vorbesitzer einfach den Seelengleichrichter durch einen Siliziumgleichrichter ausgetauscht hat und das Radio mit den alten Kondensatoren fröhlich duddeln lies, bis gar nichts mehr ging.

Durch den SI-Gleichrichter ist die Anodenspannung dauerhaft 40Volt zu hoch! Zum Glück hat der AÜ überlebt!

Ein weiteres Manko ist, dass sämtliche Skalenseile, außer das AM-Seil abgesprungen ist!

Noch ein Problem ist, dass an einem Tonblendenregler sich ein Kontakt gelöst hat

Das schlimmste ist jedoch, dass jemand die Antennenbuchse inkl. Antennenwähler abgezwickt hat. Zum Glück konnte ich eine, von einer baugleichen Truhe, bekommen. Das Einbauen wird ein Fall für sich, da auch hier die Schrauben fehlen...

Zuletzt sei noch gesagt, dass sich am Tastensatz ein Kontakt gelöst hat, der jetzt hin und her rutscht und immer wieder mal die Anodenspannung kurzschließt.

Der Plattenspieler der Truhe (Philips Cortina) ist auch nochmal so ein Spezialfall.
...
77 - USB-Wiederg.No Go -- Plattenspieler AEG MC 4420
Geräteart : Plattenspieler
Defekt : USB-Wiederg.No Go
Hersteller : AEG
Gerätetyp : MC 4420
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Liebe Leute
Bitte könnt Ihr mir raten, was ich da machen kann, mein Plattenspieler Spinnt in der Weise, dass er zwar funktioniert, aber bei USB - Wiedergabe auf Muting geht! Lege ich den Tonarm auf eine Platte, dann spielt er! In Stellung USB natürlich ohne Plattenbewegung, aber das kann doch nicht sein dass ich um die USB - Aufnahme zu kontrollieren, eine Platte auflegen muss! Wenn ich einen Schaltplan bekommen könnte, dürfte es schon reichen!
Danke mal im Voraus: Johann Biringer

...
78 - Neues Mitglied + Hobbyauflösung -- Neues Mitglied + Hobbyauflösung
Hallo liebe Leute. Bin ein elektrischer Dinosaurier (1933) und gebe aus verschiedenen Gründen meine umfangreiche Sammlung auf. Als Elektroniker war ich mit allem beschäftigt, dass mit Verstärkerbau (Röhren oder Halbleiter), Lautsprecher- und deren Gehäuse-Entwicklung , Elektronik und Regeltechnik zu tun hatte. Einige Sachen sind in einem Radiomuseum gelandet, wieder andere in einem sehr regen Frickler-Forum, wo sie weiter entwickelt werden. Für den Rest, den ich verschenke, ja, für Ummi, suche ich Erben. Einzige Bedingung: Abholung.
Auflistung der zu verschenkenden Bauteilen/Zubehör aus Elektronik-Auflösung


Transformatoren 50---60 Stück, dabei auch für höhere Spannungen (Mikrowelle)

einige Leistungstransformatoren (Richtung KW) für Solaranlagenakku´s oder Schweissanlagen

1 Trafo 230V/ 4 x 4KV gibt 16KV, unentbehrlich für Teslaexperimente. Mit Funkenstrecke, ebenfalls auf Rollen.

Sortierkästchen mit uralt ge.- und si.-Halbleiter, auch IC´s

Jede Menge Steckernetzteile und Eigenbau-Netzteile

2 Regeltrafo´s null---230V in 19Zoll Gehäuse

1 regelbares Hochspannungsgerät

Gitarrenverstärker auf Rollen, Röhren, mit 2 Stück 30-er LS und mechanischer Echo-Spirale, ist kpl. , ob er tut weiss ich nich...
79 - Funkentstörkondensator -- Plattenspieler Dual CS 481a
Geräteart : Plattenspieler
Defekt : Funkentstörkondensator
Hersteller : Dual
Gerätetyp : CS 481a
______________________

Hallo,

ich habe einen alten Dual Plattenspieler am Wochenende auf dem Flohmarkt gefunden. Leider ist in der Anschlussbox der Rifa Funkentstörkondensator (Knallfrosch) geplatzt.

Meine Frage: Kann ich den Rifa 0,01µF Y PME 271 Y 510 (40/085/56)250V MP fo-14MHz durch einen Rifa 10n X1 PME 278 RB (40/110/56/C)440V SH ersetzen?

Vielen Dank für eine Antwort. ...
80 - Alternative zu NEC µPC1470 (Motor Speed Regulator) gesucht -- Alternative zu NEC µPC1470 (Motor Speed Regulator) gesucht
Moin,

hab nun ein NOS-Ersatzteil bestellt! Ging um einen Plattenspieler...

Danke für die Links, war scheinbar zu dämlich es bei eBay direkt zu finden.

Das Datenblatt war leider etwas zu groß, wie ich nun gerade gesehen habe.

Na, mal schauen, ob das Teil morgen noch ankommt oder ob es bis nach die Feiertage dauert....

Grüße Michael ...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Plattenspieler eine Antwort
Im transitornet gefunden: Plattenspieler


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181348155   Heute : 813    Gestern : 6623    Online : 431        25.5.2024    7:57
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.117295026779