Gefunden für kopierer von - Zum Elektronik Forum





1 - Nur graue Seiten -- Kopierer Canon Canon PC-880




Ersatzteile bestellen
  Geräteart : Kopierer
Defekt : Nur graue Seiten
Hersteller : Canon
Gerätetyp : Canon PC-880
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Oszilloskop
______________________

Hallo zusammen,
ich habe eine älteren analogen Kopierer von Canon. Canon PC880.
Dieser liefert nur noch sehr graue Kopien. Jetzt habe ich bisher nur einen
Hinweis darauf gefunden, dass die Hochspannungseinheit zum Aufladen defekt sein
könnte. Kann mir hier jemand einen Tipp geben!

Gruß sednarbbay

...
2 - Seltsamer Fehler im Ausdruck -- Drucker   brother    DCP 7055W
Generell schlechter Druck.

GGf Spiegel putzen im Gerät.

Ist die Trommel sauber, Streifen und Kratzerfrei ?

Mein Vater war SHARP Kopierer Händler und Reparatur 40 Jahre langm habe da noch Kenntnisse von früher, ein Laserdrucker ist ja per senichts anderes, nur daß er mit dem Laser punktuell die Trommel wieder entlädt, daß der Toner dort nicht haften bleibt.
...








3 - Druck mit Streifen -- Kopierer Konica Minolta Bizhub 223
Geräteart : Kopierer
Defekt : Druck mit Streifen
Hersteller : Konica Minolta
Gerätetyp : Bizhub 223
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Guten Tag an das Forum,

vielleicht findet sich hier ja eine Konifere für Multifunktionsgeräte.

Für den Bizhub 223, der bei mir im wesentlichen zum schnellen Scannen per FTP an Nextcloud zwecks Digitalisierung von Kistenweise Unterlagen dient (400 oder 600 Punkte pro Daumenbreite macht das Scannen bei den SOHO-Geräten wie Brother oder meine sonst bevorzugte Marke Kyocera doch recht langsam), würde ich trotzdem gerne wieder eine erträgliche Druckqualität haben.

Manchmal muss man ja doch noch drucken, und in Schwarzweiss ist das Ding eigentlich unschlagbar schnell und mit wenigen ct/Seite.

Fehler:
Im momentan Druckbild befinden sich "Striche" und leere Stellen. Ich habe mal scans einer leeren gedruckten Seite und einer schwarz gefüllten Seite angehängt. Jemand, der das Gerät jeden Tag servicet, wird wahrscheinlich sofort erkennen, welche Kompoente Schuld ist. Der Ausdruck erfolgte quer, also die lange Seite eingezogen.
Der Scanner ist streifenfr...
4 - Etwas andere Verwendung einer Schützschaltung ... -- Etwas andere Verwendung einer Schützschaltung ...
Die Antwort ist null-null-null-null

Da es ja eh dem Spaß dient:
juiii - da kommen Erinnerungen auf ich hab doch tatsächlich so ziemlich exakt heute vor 30 Jahren, mit Ende der bayr. Sommerferien Anno Domini September '92, zum lernen angefangen.
Da bin ich das erste mal ever mit Schützschaltungen in Berührung gekommen. Und diese Elektrotechnik-Fachpraxis -Stunden haben wir Jungspunde alle abgöttisch geliebt.

Herrscher über das Elektrotechnik-Labor war der Diplom-Ingenieur Gruber. Ein Pfundskerl. Der wusste wie man jemanden begeistert; kam mit allen gut aus und konnte trotzdem mal "auf den Tisch hauen". Mit etwas unkommoden Ansichten und einem alles andere als "alltäglichen" Lehrstil.

Gerade letzteres könnte daher gerührt haben daß der Gruber sein ganzes Leben lang unterwegs gewesen war. Zur damaligen Zeit (!) schon jeweils für mehrmonatige Montageeinsätze in Spanien, Südamerika, bis runter auf Saudi-Arabien ... wovon er auch sehr sehr gerne erzählt hat
Den Lehrerberuf hat er dann erst (als Quereinsteiger) ergriffen, wie er krank geworden ist. Der muß wohl Diabetes gehabt h...
5 - Toner wird nicht erkannt -- Kopierer   Ricoh    Aficio 2018D
Geräteart : Kopierer
Defekt : Toner wird nicht erkannt
Hersteller : Ricoh
Gerätetyp : Aficio 2018D
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo,
ich habe einen älteren Kopierer von Ricoh.
Leider kommt nun immer wieder der Fehler, den Toner nachzufüllen.
Ein neuer Originaltoner ist jedoch bereits schon installiert.
Was kann diese Meldung noch auslösen?

Danke und Gruß
owl

[ Diese Nachricht wurde geändert von: owl2020 am  5 Jan 2022 19:18 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: owl2020 am  5 Jan 2022 19:18 ]...
6 - Brandgeruch entfernen -- Brandgeruch entfernen
Rein optisch ist nichts von Ruß zu erkennen. Auch unter dem Mikroskop nichts.
Es dürfte also ein wirklich hauchdünner "Geruchsfilm" sein, zudem es ja nur wahrnehmbar ist, wenn man die Nase dranhält und ordentlich riecht.

Die Tastatur ist vom Aufbau her wie eine Laptoptastatur konstruiert. Ich komme nicht einmal unter die Kappen. Diese lassen sich auch nicht lösen, sonst hätte ich diese, wie üblich, gleich in den Geschirrspüler geworfen....

* Die Behandlung mit Bremsenreiniger fällt daher flach.

* Ich blase grundsätzlich Elektronik, Gehäuseteile, etc. mit deioniserter Druckluft, wegen ESD und statischer Aufladung ab. Das reicht hier nicht. Vielleicht ist das auch ein falscher oder unzureichender Ansatz von mir.
Top Gun

* Febreze ist bestimmt ein möglicher Ansatz. Aber ich komme nicht unter die Tastenkappen ran. Wenn ich die Tastatur flute, dann ist am Ende die Folie im Eimer.

* Ozon habe ich nicht hier. Auch keinen alten Kopierer aus dem ich den Aktivkohlefilter rausnehmen könnte.

* Wo bekomme ich so einen Luftreiniger oder besser industriellen Ozongenerator her? Beim Warmbier vielleicht?...
7 - Scannen über Netzwerk -- Kopierer Develop Ineo 452
Geräteart : Kopierer
Defekt : Scannen über Netzwerk
Hersteller : Develop
Gerätetyp : Ineo 452
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Moin Forumsmitglieder,
ich hab hier den Develop Ineo+ 452 stehen und alles war schön und funktionierte. Nach dem von Win 7 auf Win10 gewechselt wurde, kann ich nicht mehr scannen.
Drucken über Netzwerk funktioniert tadellos.
Die Fehlermeldung beim Scanner besagt "Anmeldefehler".
Netwerk ist über Fritzbox.
Feste IP Adressen
Fritz 192.168.178.1
Kopierer 192.168.178
PC1 192.168.178.101
freigegebener Ordner \\PC1\Scan

alles zigmal freigegeben, aber immer die selbe Fehlermeldung.
Hat jemand eine Idee?
Grüße aus dem Norden


...
8 - Fehlermeldung E1 -- Kopierer Develop 1030
Geräteart : Kopierer
Defekt : Fehlermeldung E1
Hersteller : Develop
Gerätetyp : 1030
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo Forumsmitglieder,
mein schon etwas älterer Kopierer von Develop Typ 1030 zeigt, nach dem Tausch der Entwicklereinheit, im Display blinkend E1 an. Nach dem Aus- und wieder Einschalten arbeitet der Kopierer wieder eine Zeit lang (im Display leuchten fortlaufend die Led's) und zeigt dann wieder E1 an.
Zu dem angezeigten Fehler konnte ich im Handbuch nur finden, dass eventuell der Klebestreifen von der Starterkartusche entfernt werden müsste. Aber das ist nicht der Fall.
Auch nach mehrmaliges Aus- und wieder Einschalten ändert sich nichts.
Ob ich bei der Installation der neuen Entwicklereinheit einen anderen Fehler gemacht habe?
Ob man den Kopierer mit einer Tastenkombination überlisten kann und die neue Entwicklereinheit doch annimmt?
Über Tipps würde ich mich sehr freuen.

Gruß aus dem sonnigen Kleve am Niederrhein ...
9 - Wartung -- Drucker Brother MFC-7360N
Geräteart : Drucker
Defekt : Wartung
Hersteller : Brother
Gerätetyp : MFC-7360N
Kenntnis : komplett vom Fach
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Hallo,

ich muss an meinem Epson MFC-7360N das Vorlagenglas von unten(!) und die Belichtungsleiste und sonstige Optik reinigen.

Nur finde ich leider nirgends einen Weg das Oberteil mit dem Glas auf/ab zu bekommen. Auch nicht beim Support. (Keine Antwort)

Hat da vielleicht jemand einen Tip. Ich war früher Servicetechniker für Kopierer und Drucker. Und weiß schon, was ich will. Nur finde ich bei dem Kasten absolut keinen "Eingang". Und möchte auch nicht unnötig falsch zerlegen.

Für Tips dankbar

Wolfgang
...
10 - Papierstau -- Kopierer Canon FC100
Geräteart : Kopierer
Defekt : Papierstau
Hersteller : Canon
Gerätetyp : FC100
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo Forum,

ich besitze einen Tischkopierer von Canon, der bisher einwandfrei lief.
Heute musste ich die Tonerkassette ersetzen und seit dem funktioniert der Papiereinzug nicht mehr.
Das Papier wird zur Hälfte eingezogen. Dann hören die Walzen auf.
Der Schiebewagen läuft bis zum Ende, aber nicht ganz zurück.

Ich habe den Kopierer vor ein paar Jahren mit eingesetzter Tonerkassette übernommen.
Der Kassettenwechsel jetzt kam mir nicht schwer vor.
Ich habe die Kassette inzwischen mehrfach vorsichtig eingesetzt. Die Abdeckung schließt gut.

Ich glaube nicht, dass an dem Gerät etwas kaputt ist.
Da scheint mir nur ein einziger Handgriff zu fehlen.

Ich würde mich über einen gute Rat sehr freuen.
Ich wohne auf dem Land. Der nächste Kopierer steht im Postamt, 40min Fahrzeit.
Und der geht auch nicht immer. Ich bin auf meine Kopierer angewiesen.

LG
Topi


...
11 - Festplatte defekt -- Kopierer Canon imageRUNNER C3380i
Geräteart : Kopierer
Defekt : Festplatte defekt
Hersteller : Canon
Gerätetyp : imageRUNNER C3380i
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Bei unserem Canon imageRUNNER C3380i hat plötzlich die Festplatte den Geist aufgegeben.

Ich habe diese bereits durch eine andere ersetzt, welche sich auch partitionieren lies (Start mit 1+9).

Das Service Support Tool von Canon (Ver. 4.74E) ist auch vorhanden, leider fehlt mir jedoch die Firmware um das Gerät damit wieder funktionstüchtig zu bekommen.

Könnte mir jemand freundlicherweise die letzte Firmwareversion für dieses Gerät zur Verfügung stellen!?

Besten Dank bereits vorab...

Gruß
Matthew ...
12 - Fehllercode C0520 -- Kopierer   Develop    1530 ID
Geräteart : Kopierer
Defekt : Fehllercode C0520
Hersteller : Develop
Gerätetyp : 1530 ID
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________


Hallo,

ich habe hier einen Kopierer welcher einen Fehlercode anzeigt.

Develop D 1539 ID
Seriennummer: 210 105 14

Als ich Heute den Kopierer einschaltete erhielt ich einen Fehlercode welcher nicht mehr weg geht.

Fehlercode ist C0520

Zu diesem Fehlercode habe ich nur
"520 Fehler beim Nachrichtengrößenbereich"
gefunden paßt denke ich aber nicht zu meinem Gerät.
Der Kopierer ist nicht für Nachrichtenempfang eingerichtet.

Meine bescheidene Frage was sagt der Fehlercode aus und vor allen was ist zu tun um diesen Fehler zu beheben.

Bein einschalten des Kopierers hört sich alles so an wie ich es kenne.

Wurde mich freuen wenn jemand weiterhelfen könnte.

Schon jetzt DANKE für euere Bemühungen.

MFG


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Schrottler2 am 15 Sep 2019 15:25 ]...
13 - einzugswalzen erste kassette -- Kopierer   Konika Minolta    Bizhub C 203
Geräteart : Kopierer
Defekt : einzugswalzen erste kassette
Hersteller : Konika Minolta
Gerätetyp : Bizhub C 203
Kenntnis : komplett vom Fach
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Hallo hat jemand eine Anleitung dafür?

Bei der zweiten Kassette kann man ja recht einfach den Einzug rechts ausbauen.

Bei der ersten Kassette ist der Stapelanlegen davor! Muss das alles ab?

Oder gibt es da ein Geheimniss?

Durch den Kassettenschacht ist es bei dem Modell ein Krampf!

Gruss Dirk


EDIT: Gerätetyp nachgetragen

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 25 Jun 2018 11:07 ]...
14 - Blasser streifenfreier Druck -- Drucker Kyocera FS-1800
Nochmal zum Verständniss:

Die Bildtrommel wird durch die Koronareinheit positiv? oder negativ? mit Hochspannung (V ???) aufgeladen. Dann schreibt der Laser das Druckbild auf die Bildtrommel, diese wird wo der Laserstahl auf die Bildtrommel trifft entgegen der Tonerpolarität entladen und der Toner legt sich an diesen Stellen an die Bildtrommel. Die Bildtrommel rollt den Toner auf das Papier und der Trockner Fixiert den Toner auf dem Papier. Damit der Bildtrommelinhalt nicht erneut auf das Papier kommt, gibt es noch eine Gummilippe (Wischer) der den Resttoner von der Bildtrommel abstreift und die Bildtrommel dabei auch entlädt.

Soweit so gut... wenn nun wie in meinem Fall alles passt nur der Ausdruck zu blass ist, kann es doch folgende Ursaachen haben:

*) Der Laser ist zu schwach... Schmutz auf Spiegel, Gläsern... Beim Kopierer hat man dann aber einen kpl. grauen Blatthintergrund den ich ja nicht habe. Laser zu schwach...

*) Die Ladung der Bildtrommel ist zu gering... Es legt sich zu wenig Toner an. Event. Spannungsproblem Ladung.

Stimmt das so vom Verständniss?

Hat jemand z.B. Daten wo ich prüfen kann z.B. Ladungsspannung etc.
...
15 - Schreit beim laufen / keine K -- Kopierer Develop MFP S/W D 1530 id
Geräteart : Kopierer
Defekt : Schreit beim laufen / keine K
Hersteller : Develop
Gerätetyp : MFP S/W D 1530 id
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo

ich habe hier ein Develop Kopierer Typ D 1530 id welcher ca. 2 Tonereinheiten verbraucht hat, also noch Jungfräulich auch wenn im Oma-Alter.

Ja der Kopierer hat laut geschrien und die Kopien waren nur noch Querstriche.

Habe dann das Gerät zerlegt und bin dem Schreien gefolgt.
Gefunden habe ich dort wo der Lazer / Spiegeinheit sitz ein Motor auf welchem ein Spiegel ist welcher wie ein Mutternkopf aussieht.
Der Motor läuft erst an, dann schreit dieser, verringert die Drehzahl und Ruckelt.

Ich denke der Motor läuft irgendwo auf.

Nun meine Frage:

Ist der Motor zu reparieren?
Falls ja wie?

Oder muß die ganze Einheit Motor mit Platine ausgetauscht werden?
Oder ist es eventuell nicht der Motor sondern ein Ansteuerfehler?

Wo könnte ich solch ein Teil bekommen?
Ohne Ersatzteilname oder Nummer (habe keine Exprosionszeichnung) ist das schwer.

Ich hoffe hier kann und möchte mir geholfe...
16 - Toner leer obwohl neuer drin -- Kopierer Ricoh 3235C
Geräteart : Kopierer
Defekt : Toner leer obwohl neuer drin
Hersteller : Ricoh
Gerätetyp : 3235C
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hi,

ich habe von einem Bekannten einen Ricoh 3235C Kopierer bekommen der obwohl neuer Toner installiert wurde immer mekert das der Toner leer ist. Er versucht verzweifelt Toner nachzufühlen aber leider ohne Erfolg. Er bricht nach ein paar Minuten ab und Zeigt auf dem Display "Toner wechseln" an.

Habe bis jetzt schon folgende Lösungsansätze verfolgt:
Den Kopierer zerlegt und gereinigt den Schlauch von dem Toner zur Toner Pumpe ebenfalls. Die Tonerpumpe ausgebaut und zerlegt und ebenfalls gereinigt. Leider ohne Erfolg.

Nun habe ich gelesen das es die Tonerpumpe sein kann. Allerdings würde ich gerne wissen ob es wirklich diese Pumpe ist. Da die Pumpe nicht unbedingt günstig.

Vielleicht kennt jemand das Problem bzw. hatte es selbst schon mal.

Zu meinen Kenntnissen:
Ich traue mir ohne weiteres zu den Kopierer komplett zu zerlegen (habe ich am Wochenende übrigens schon mal gemacht um die Pumpe auszubauen). Arbeite selbst in der IT Branche und bin Technisch nicht unbegabt.

Bin um jeden Lösungsansa...
17 - halbseitiges Kopieren -- Kopierer Canon PC880
Geräteart : Kopierer
Defekt : halbseitiges Kopieren
Hersteller : Canon
Gerätetyp : PC880
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo zusammen,

Es geht um den Kopierer PC880 von Canon. Der hat stets treue Dienste geleistet und für sein Alter immer noch sehr ordentliche Kopien angefertigt.

Seit kurzem jedoch kopiert er immer nur noch die halbe Seite. Die zu kopierende Seite beginngt dann auf der Ausgabe erst nach der halben Seite und der Rest fehlt.

Ich habe einmal zwei Bilder angehängt. Das erste ist die Vorlage und das zweite ist das, was heraus kommt.

Hat vielleicht jemand eine Idee, woran das liegen könnte bzw. wie man das bei dem Gerät einstellen könnte?

Viele Grüße



...
18 - Weisse Kopieausgabe -- Kopierer Minolta EP2150
Geräteart : Kopierer
Defekt : Weisse Kopieausgabe
Hersteller : Minolta
Gerätetyp : EP2150
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

wir haben hier seit Jahren einen Minolta EP2150 Kopierer stehen, der bisher ausgezeichnete Kopien machte. Von jetzt auf gleich gibt er nur noch weisse Blätter aus (während des letzten Kopiervorgangs wurde nur noch 1/3 der Kopiervorlage ausgegeben, seitdem nur noch weisse Blätter).
Wäre schön das Ding wieder ans Laufen zu kriegen, da er nur sporadisch genutzt wird und trotz des ALters zu schade für die Entsorgung ist.

Grüße ...
19 - schlechtes Druckbild -- Kopierer Cabon PC-7 F 121200
Hallo raki24,

Danke für Ihren Hinweis.

Nur wie komme ich dort hin?
Habe schon 4 Schrauben von Unten, also über der Tonereinheit abgechraubt aber es offnet sich nichts.

Eventuell habe ich ja den Falschen Weg eingeschlagen und es wird nicht von der Unterseite des Kopierdeckels dieser Spiogel errecht.

Ich zieh an allen Stängen, zerlege im Notfall auch den ganzen Kopierer.

Was mich verwundert wenn der Spiegel verschmutz ist müßte doch jede Kopie gleich schlecht sein und bei mir ist es so das jede Folgekopie noch wchwärzer wird.

Grüße Peter ...
20 - obere Abd. schließen(geschl.) -- Kopierer Triumph Adler DC 2018
Geräteart : Kopierer
Defekt : obere Abd. schließen(geschl.)
Hersteller : Triumph Adler
Gerätetyp : DC 2018
Kenntnis : artverwandter Beruf
______________________

Hallo Leute,

ich habe da diesen Kopierer mal sauber gemacht und das Teil komplette auseinander gebaut und gereinigt. Nachdem zusammenbau starte ich das Gerät, aber ich bekomme den Fehler "obere ABdeckung schließen" natürlich habe ich die obere Abdeckung geschlossen. Ich habe in dem Handbuch von dem Gerät mal geschaut was die obere Abdeckung ist und habe das Ding schon 10 mal aus und wieder eingebaut. Ich habe auch nochmal nachgeschaut alle Stecker scheinen gesteckt zu sein. Ich finde auch keinen Sensor der dafür verantworlich sein kann.

Mir wäre schon geholfen, wenn ich wüsste wo der Sensor für diese Abdeckung sitzt.

Danke im vorraus! ...
21 - Anzeige kaum lesbar -- Canon F142100
Geräteart : Sonstige
Defekt : Anzeige kaum lesbar
Hersteller : Canon
Gerätetyp : F142100
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Forenmitglieder,

es geht um folgendes.Ein Freund von mir hat einen Kopierer Canon F142100 geschenkt bekommen allerdings hat dieser 2 Fehler.
1. Das Display ist ganz schlecht lesbar ( nur wenn man im ganz flachen Winkel drauf sieht)
2. Kopien sind alle nur dunkel (kopierendes daher kaum lesbar)

eventuell kennt sich ja jemand mit diesem Gerät aus bzw. weis wo der/die Fehler zu suchen sind.

Gruß Olli

...
22 - Schatten bei Mono-Ausdrucken -- Kopierer Canon Canon iR Advance C2025i
Geräteart : Kopierer
Defekt : Schatten bei Mono-Ausdrucken
Hersteller : Canon
Gerätetyp : Canon iR Advance C2025i
Kenntnis : artverwandter Beruf
______________________

Hallo Kopierer-Experten,

ich habe auf der Arbeit einen "Canon imageRunner ADVANCE C2025i"-Kopierer.

Bei diesem Kopierer haben meine Kollegen und ich das Problem,
dass bei Mono-Ausdrucken ( also Schwarz-Weiß-Ausdrucken ) ab und zu der Toner bei manchen Buchstaben so zu sagen lang gezogen wird.

Es sieht dann auf dem Papier so aus, als hätten die betreffenden Buchstaben einen Schatten oder als wäre der Toner verschmiert.

Einer meiner Kollegen hat bereits die Heizung sowie die Trommel für den schwarzen Toner ausgewechselt, das hat jedoch nicht zum Erfolg geführt.

Der schwarze Toner ist im Grunde neu, also noch fast voll.

Aus dem Grund haben wir den schwarzen Toner noch nicht ausgetauscht.

Zum Wechseln müssten wir eine neue schwarze Tonerkassette bestellen,
im Lager haben wir keine mehr.

Weiß jemand von Euch, ob es wirklich am Toner liegen könnte?

Die Vermutung liegt halt nah, aber unser Abteilungsleiter ist immer etwas geizig, wenn es um neuen Toner geht.

Vor allem, weil di...
23 - schwarzer Streifen -- Kopierer Konica 7020
Geräteart : Kopierer
Defekt : schwarzer Streifen
Hersteller : Konica
Gerätetyp : 7020
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo liebe Helfer,
bevor ich das irgendwann vergesse, möchte ich mich vorab schon einmal bedanken für jede noch so kleine Hilfe.
Mein Problem:
Mein Kopierer baut in die kopierten Seiten einen schwarzen Streifen ein.
Habe ich einen Druckauftrag von mehreren Seiten, verblasst dieser Streifen, je mehr Seiten ich drucke. Ab der 7., 8. Seiten ist kein Streifen mehr vorhanden.
Wird der nächste Druckauftrag Minuten später durchgeführt, fängt er mit dem dunklen Streifen an und wird -wie s.o.- immer heller bis er nicht mehr sichtbar ist.

Die einfachen Reinigungsvorschläge des Herstellers im Benutzerhandbuch habe ich schon ausgeführt.
Auf der grünen Walze (Trommel?) sehe ich die Stelle mit dem Toner auch. Die Trommel (?) habe ich nicht übermäßig Licht ausgesetzt, man muss dieses Fach jedoch anscheinend kurz öffnen, um an die darüberliegenden Reinigungsteile zu kommen. Dabei ist mir dann der Toner auf der Trommel aufgefallen.

Benötige ich vielleicht diesen "Trommelwischer" neu? Oder kann es ein anderes Problem sein?
Im anliegenden Bild ist der Streif...
24 - Spiegel reinigen -- Drucker H P CP1515n
Hallo,

ich denke mal, der nachgefüllte Toner war siehe Stego

Habe das selbe Problem gerade bei einem Kopierer gehabt.
Dubioser Internettoner, Hauptsache billig, und dann nur noch Probleme mit den Kopien.

Nach einsetzen von Originaltoner wurden die Kopien wieder besser.


Gruss
Guido ...
25 - Schwarze Streifen auf Kopien -- Kopierer Canon NP 6112
Geräteart : Kopierer
Defekt : Schwarze Streifen auf Kopien
Hersteller : Canon
Gerätetyp : NP 6112
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Kopierer Canon NP 6112: Streifen im Ausdruck

Meine Kenntnisse: Einfachere Reparaturen an Geraeten sowie anfertigen von elektronischen Schaltungen nach Schaltplan, wenig anspruchsvolles Messen sowie Loeten.



Hallo,

ein in die Jahre gekommener Kopierer, Canon 6112, macht starke schwarze Streifen auf jeder kopierten Seite [1]. Wenn man von einer Seite z.B. 20 Kopien hintereinander erstellt, nehmen die Streifen auf jeder einzelnen Kopie zu. Der Kopienzaehler an der Bildtrommeleinheit steht auf ca. 10000 (bin mir nicht ganz sicher).

Wird waehrend des Kopierens eine Pause von ein paar Minuten eingelegt, sind die Streifen auf einer danach angefertigten Kopie weniger stark ausgepraegt, um dann mit jeder weiteren durchgefuehrten Kopie wieder zuzunehmen. Die Ausgangsklarheit (siehe Kopie #1 unter [1]) wird dabei nicht wieder erreicht.

Basierend auf einer Internetrecherche, die mich u.a. auf dieses Forum brachte, habe ich bereits folgende Versuche unternommen:

Ich habe die Tonerpatrone erne...
26 - Fehlercode E 004 -- Kopierer   Canaon    NP 4050
Geräteart : Kopierer
Defekt : Fehlercode E 004
Hersteller : Canon
Gerätetyp : NP 4050
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo zusammen,
ich habe vor kurzem von einem Bekannten einen Canon Kopierer vom Typ NP 4050 erhalten.
Beim ersten Einschalten hier zuhause zeigte das Gerät an, daß Papier nachgefüllt werden müßte.
Nun bekomme ich nach dem Einschalten zunächste wieder diese Anzeige, danach den Fehlercode:

E004 Gerät erneut einschalten

Danach schaltet das Gerät selbsttätig ab. Habe es mehrfach versucht, immer mit dem gleichen Ergebnis. Die BD ist in dem Fall auch nicht hilfreich, verweist allgemein auf den Canon-Service, Auch die Suche im Net hat mir nix gebracht.
Hat vielleicht jemand eine Ahnung, woran es liegen könnte ?

Bedanke mich schon im Voraus für eure Bemühungen.

Gruß


[ Diese Nachricht wurde geändert von: meisterbenno am 27 Jun 2015 11:52 ]...
27 - E 001 -- Kopierer Canon NP 6317
Geräteart : Kopierer
Defekt : E 001
Hersteller : Canon
Gerätetyp : NP 6317
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen

Bin neu im Forum und habe eine Frage.
Mein Kopierer Canon NP 6317 bringt oft den Fehler 'E 001',der sich bis jetzt durch mehrmaliges Drücken von 'SW 300' löschen lässt.
Nach Ausbau der Thermistoren aus der Einbrennstation stellte ich am TH1 ein Loch in der elastischen Oberfläche fest.Auf der Heizwalze war an dieser Stelle ein Streifen (keine Rille).
Ist der Thermistor noch verfügbar und wo bzw. wie kann ich einen bestellen?
Vielen Dank vorab für einen Hinweis.

mfg


...
28 - Seiten sind schwarz -- Kopierer Nashuatec 3320
Geräteart : Kopierer
Defekt : Seiten sind schwarz
Hersteller : Nashuatec
Gerätetyp : 3320
Kenntnis : artverwandter Beruf
______________________

Hallo,
Ich habe einen Kopierer bekommen der zeigt folgendes Problem:
Wenn ich beispielsweise 10 Kopien starten will, wird das Bild von Kopie zu Kopie immer dunkler dh. es befindet sich immer mehr eingebrannter Toner in Streifenform auf dem Papier. Ich habe mir die Trommel angesehen diese ist dann komplett voll Toner, die Wischerlippe allerdings liegt fest an, den Korona Draht scheint auch intakt zu sein.
Kann mir jemand ein paar Erfahrungstipps geben was das sein kann, angeblich wurde die Trommel erst vor nicht all zu langer Zeit gewechselt, ebenso kann ich keine Abnutzungen an der Trommel erkennen, was ja auch ein anderes Fehlerbild erzeugen würde. Bitte um eure Mithilfe.
Vielen Dank
Mfg ...
29 - Bild streifig -- Kopierer Canon NP6010
Geräteart : Kopierer
Defekt : Bild streifig
Hersteller : Canon
Gerätetyp : NP6010
Kenntnis : artverwandter Beruf
______________________

Hallo Leute, ich habe einen alten Canon NP6010 der mittlerweile ein flaues und etwas streifiges Bild macht.
Ich habe eben gerade die Bildtrommel gewechselt und die daran montierte Korona, das hat nicht viel daran verändert.. Hmm..

Ich habe auf der rechten Seite im Abstand von 3cm wieder keherende kleine Flecken auf einer Linie, für die Bildtrommel als Ursache ist dieser Abstand wohl zu klein, ich vermute da Ärger mit der Auftragswalze, weiß aber nicht wie ich am besten an das Ding zwecks Reinigung heran komme. Freilich, ich habe schon mal das ganze Ding demontiert und gereinigt, aber ich habe derzeit keine Lust wieder "Alles" auseinander zu nehmen..eine Spiegelreinigung ist wohl aber auch mal wieder angesagt.

Kurz und gut: Hat bitte Jemand ein Servicemanual für mich so das ich mir einen
Überblick verschaffen kann was ich wie demontieren kann?

Danke im Voraus,

Holm

(holm@freibergnet.de) ...
30 - E225-0002 -- Drucker   Canon Laserfax    i-sensys FAX-L170
Geräteart : Drucker
Defekt : E225-0002
Hersteller : Canon Laserfax
Gerätetyp : i-sensys FAX-L170
Kenntnis : komplett vom Fach
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Ich bekomme bei dem kleinen Klo sofort nachdem ein Druckjob geschickt wird (sei es als Fax, Drucker oder Kopierer) folgenden Errorcode:

Netzstrom
EINschalten.
E225-0002

Ich finde dazu keinerlei Information, außer das dies bei anderen Anwendern auch auftritt.

CIS ist in Ordnung.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: nabruxas am  9 Dez 2014 22:55 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: nabruxas am  9 Dez 2014 22:59 ]...
31 - Streifen beim Drucken -- Kopierer Toshiba e-Series 2500C
Geräteart : Kopierer
Defekt : Streifen beim Drucken
Hersteller : Toshiba
Gerätetyp : e-Series 2500C
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo zusammen,

ich habe ein Toshiba-Gerät. e-series 2500C. Baujahr ca. 2006. Laufleistung ca. 60.000 Farbe, 180.000 S/W.

In letzter Zeit machen die Ausdrucke (mit Ausnahme von gelb) massive Streifen.

Unser (externer) Bürotechniker sagte mir, dass sich eine Reparatur nicht mehr lohnt, da die Trommeleinheit(en?) kaputt seien - allerdings möchte der Herr mir natürlich auch ein neues Gerät verkaufen...

Ich kann nun überhaupt nicht beurteilen, wie kostenintensiv und aufwändig eine solche Reparatur ist.

Gibt es für das Gerät noch Ersatzteile? Wenn ja, wo? Braucht es für den Austausch einen Spezialisten oder reicht technisches Verständnis und ein wenig Geschick?

Vielen Dank im Voraus ...
32 - Bootvorgang hängt bei 66% -- Kopierer Canon iR 3100CN
Geräteart : Kopierer
Defekt : Bootvorgang hängt bei 66%
Hersteller : Canon
Gerätetyp : iR 3100CN
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo zusammen,

ein Bekannter hat ein Problem mit seinem Kopierer. Modell Canon iR3100CN. Sobald das Gerät eingeschaltet wird, beginnt der Bootvorgang. Der Bildschirm mit dem Ladebalken erscheint und die Mechanik fängt an "sich zu sortieren". Jedoch läuft der Balken nur ca. 2/3 durch - dann bleibt er hängen. Auch nach Stunden geht es nicht weiter.

Der Fehler trat von einem auf den anderen Tag ohne Vorwarnung auf. Angezeigt wird kein Fehler.

Auf die schnelle habe ich mir das Mainboard mal angesehen: Kein geplatzter Elko etc. Aber muss ja nichts heißen...


Kennt sich jemand mit dem Gerät aus und hat ein paar wertvolle Tipps für mich?


Danke schonmal ...
33 - Gerät schaltet plötzlich ab -- Kopierer Canon CP660
Geräteart : Kopierer
Defekt : Gerät schaltet plötzlich ab
Hersteller : Canon
Gerätetyp : CP660
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,

Ich habe hier einen Farb- Laserdrucker mit Kopieraufsatz von Canon Typ: CP660

Dieser hat bislang auch immer brav seinen Dienst verrichtet und angezeigte Wartungen (neue Trommel, Transfaireinheit usw.) wurden auch jeweils durchgeführt.

Seit einiger Zeit schaltet er sich jedoch ohne ersichtlichen Grund plötzlich ab und geht dann für längere Zeit nicht mehr an!?

Ich habe bereits mal alle Module (Farbkassetten, Bildtrommel, Fixiereinheit, usw.) herausgenommen ohne irgendwo einen Fehler feststellen zu können.

Woran kann das Liegen? Wie kann ich den Fehler beheben?

Eventuell hat einer der Experten schon mal einen ähnliches Problem behoben und kann mir einen Tipp geben, bin für jeden Lösungsvorschlag dankbar...
34 - schwarze Kopie / Toner leer -- Kopierer Toshiba BD 4910

Zitat :
stego hat am 16 Feb 2014 13:40 geschrieben :
Servus!

Wenn Du selbst schreibst, das Problem tauchte nach dem Tausch der Tonerpatrone auf, dann hast du den Fehler selbst schon erkannt.
Genau dasselbe passierte mir bei einem HP ColorLaserjet CP1525N kürzlich, daß die "vermeintlich günstigen" Nachbau-Patronen auch nur nahezu schwarze Blätter mit einem "Hauch" von Ausdruck drauf geliefert hatten. Nach dem Tausch der "billigen" gegen "vermeintlich teure" original HP-Patronen läuft der Drucker wieder perfekt!

Offenbar hast Du auch so ein "vermeintlich billiges" Exemplar erwischt. Kauf mal eine originale Kartusche, möglicherweise ist der Fehler dann schon verschwunden.

Gruß
stego



Hallo stego,
danke für deinen Tipp.
Die Tonerkassette bei diesem Gerät ist nicht viel mehr als ein Plastik-Behälter mit einer F...
35 - Rumpelnde Geräusche -- Kopierer Sharp MX 2300N
Geräteart : Kopierer
Defekt : Rumpelnde Geräusche
Hersteller : Sharp
Gerätetyp : MX 2300N
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo zusammen,

ich habe vor kurzem einen Farbkopierer Modell Sharp Mx2300N gekauft.

Als ich den Kopierer heute in Betrieb genommen habe ist mir aufgefallen das das Gerät in gleichen Zeitabständen "rumpelnde Geräusche" von sich gibt. Das genze geht gleich nach dem hochfahren des Gerätes los.

Meinem Ohr zufolge müssten das Geräusch in der Nähe der beiden roten Walzen entstehen. Bzw. leicht rechts davon.

Siehe Foto:

1. Frage: Ist das die Fixiereinheit?
2. Frage: Auf den roten Walzen ist eine Art Folie welche sich an manchen Stellen ganz leicht ablöst. (erkennbare Luftblasen)
Könnte das Geräusch davon kommen?
3. Frage: Die Walzen laufen erst an wenn die Geräteklappe geschlossen ist. Kann man evtl. die Mechank überbrücken (Mit geöffneter Klappe Kopieren ) das man genau sehen kann woher das Geräusch kommt.
4. Frage: Wie kann man die Fixierienheit ausbauen?

Bin über jeden Tipp sehr dankbar.
Viele Dank.
Grüße Pauli



...
36 - Toner -- Kopierer   Toshiba    1550
Geräteart : Kopierer
Defekt : Toner
Hersteller : Toshiba
Gerätetyp : 1550
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo. Bin neu hier.
Mein Kopierer Toshiba 1550 beginnt beim Einschalten mit der Förderung des Toners. Beendet es aber nicht. Er fördert es in den Sammelbehälter. Es leuchtet dafür im Display eine gelbe Anzeige. Anfänglich konnte ich ihn durch mehrfaches ein- und ausschalten überreden diesen Vorgang einzustellen und zu kopieren. Aber mehr wie 3-4 Seiten machte er nicht, dann begann das Spiel von vorn. Jetzt ist allerdings entgültig Schluß.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 27 Nov 2013 14:14 ]...
37 - Papierstau (Mitte) -- Kopierer   Canon    PC 890
Geräteart : Kopierer
Defekt : Papierstau (Mitte)
Hersteller : Canon
Gerätetyp : PC 890
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,
ich habe nen älteren PC 890 Kopierer. Der hatte einen Papierstau, Papier entfernt (saß ziemlich fest) und anschließend kommt er nur noch mit dem Paperjam Symbol LED blinkt in der "Mitte". Es ist kein Papierrest sichtbar. Leider kann ich die Sensoren und Kupplungen nicht wirklich lokalisieren (Service Manual vorhanden). Ein Reset auf der DC Platine brachte nur ein F ohne weiteren Code.

Gibt es da einen Standardfehler bevor ich das Ding zerlege ..?
Achso, Kopierer sind für mich Neuland, ansonsten weiß ich schon an welcher Seite der Lötkolben warm wird ....

Schon mal Danke!!

Gruß Heinz

[ Diese Nachricht wurde geändert von: 3Dscrewer am  4 Nov 2013 15:24 ]...
38 - "Troll-Warnung" in GAU-betroffenem Thread? -- "Troll-Warnung" in GAU-betroffenem Thread?
Hallo Baldur,
der oberste Fred im Unterforum "Reparatur Drucker, Computer, Kopierer, ..." usw. ist mal hochgepinnt worden und handelte von der Reinigung verschmutzter Papiertransportrollen usw.

Damals, nach dem "großen Foren-Crash" wurde der Beitrag -leider- nie rekonstruiert.
Den interessierten User begegnete nur noch ein schnödes "Dieses Posting existiert leider nicht mehr. Bitte ein neues Thema eröffnen".
So weit, so unschön.
Seit kurzem kommt noch eine Troll-Warnung dazu, ohne Erklärung, wer/was denn nun hier Troll ist... (siehe Screenshot)

Bei aktuell 4234 Views ist anzunehmen, daß schon mal auf dieses Thema gesucht wird - vielleicht könnte man den Fred gänzlich entsorgen
- ODER aber neu mit sinnvollem Inhalt füllen (Stichwort Gummiwalzen-Reiniger!)

Gruß,
TOM.


...
39 - Kopien werde immer dunkler -- Kopierer   Konica    U-Bix 112
Geräteart : Kopierer
Defekt : Kopien werde immer dunkler
Hersteller : Konica
Gerätetyp : U-Bix 112
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,
mein Vater hat noch so einen altern Kopierer.
Wenn er ihn reinigt sind die Kopien OK. Je mehr Kopien er macht, umso dunkler werden sie (ganzes Blatt grau/ schwarz).
Wenn er den Kopierer wieder reinigt ist die erste Kopie wieder gut, die anderen werden dann immer dunkler.

Hat jemand eine Idee/ Erfahrung woran das liegen kann?
Da scheint ja der Tonerstaub nicht von der Trommel wegzukommen, aber wie funktioniert hier die "Reinigung" wenn es daran liegt?

VG

mm9800

[ Diese Nachricht wurde geändert von: mm9800 am 18 Apr 2013 23:15 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: mm9800 am 18 Apr 2013 23:21 ]...
40 - Aktuelle Nachrichten -- Aktuelle Nachrichten
Moin,
also bei unserer Abiturprüfung war es schlichtweg verboten ein Handy (auch ausgeschaltet) mit in den Raum zu nehmen. Wer doch eines hatte konnte es ausgeschaltet abgeben.

Beste Stehgreifaufgabe war als die Lehrerin nur 20 Blätter für 28 Schüler hatte und dann sagte: "Oh ich geh noch schnell welche kopieren" und verschwand. Allerdings hat sie vergessen die schon ausgeteilten 20 Exemplare wieder einzusammeln und so ein Kopiervorgang an einer Schule mit 800 Schülern und nur einem Kopierer im Lehrerzimmer, der kann dauern.
Es war genug Zeit, dass wir die Arbeit vorbesprochen haben, das wurde dann auch der Lehrerin bewusst als sie mit den fehlenden Exemplaren wieder kam. Sie hat gegrinst: "Na dann möcht ich diesmal aber einen besonders guten Schnitt von euch".

Negativstes Erlebnis war, als es untergegangen ist, dass wir Vokabeln lernen sollten und der Klassenschnitt nach der Stehgreifaufgabe bei 5,2 lag. Einen Extra-Anschiss hats obendrauf gegeben weil die Lehrerin sich beim korrigieren am Sonntag so geärgert hat, dass sie nicht mehr an ihr Essen gedacht hat und somit ihr Braten im Ofen verbrannt ist.
Heut kann man drüber lachen.


Gruß Stefan ...
41 - fehlerhafte Kopien -- Kopierer Canon NP6317
Geräteart : Kopierer
Defekt : fehlerhafte Kopien
Hersteller : Canon
Gerätetyp : NP6317
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

ich habe einen älteren Kopierer von Canon NP6317.
Folgendes Problem zeigt sich:

Die Kopien kommen meist weiß heraus ohne Toner drauf.
Manchmal ist Toner drauf, dann aber dunkel mit weißen Streifen in der Kopie. Woran kann das liegen?

Netzteil => Hochspannung?
Trommel?

Ich hänge mal einen Probeausdruck an.

Danke! ...
42 - Flecken auf Ausdruck u. Kopie -- Kopierer   Nashuatec    DSC224
Geräteart : Kopierer
Defekt : Flecken auf Ausdruck u. Kopie
Hersteller : Nashuatec
Gerätetyp : DSC224
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo,

seit einiger Zeit befindet sich auf jedem Ausdruck und auf jeder Kopie der gleiche Fleck, jeweils auf der X-Achse verschoben. Dieser Fleck erschein auf jedem Druck / Kopie egal ob farbig oder sw.
Ich habe das Gefühl das sich etwas auf der Belichtungstrommel festgefressen hat sofern das geht, kann es sich um Rückstände von Klebeetiketten handeln (Zweckform 3483).

Anbei ein Foto von 2 A3 Kopien, einmal bei geschlossenem Deckel und einmal bei geöffnetem Deckel.

Folgendes habe ich schon gemacht:
Reinigungsprogramm - kein Erfolg
Developer ein- und wieder ausgebaut - kein Erfolg
Reinigungsbürste im Gerät betätigt - kein Erfolg

Kann jemand genaueres zu diesem Fehler sagen?
<font color="#FF0000"><br><br>Hochgeladene Datei ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen<br></font>

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Screamingface am 25 Sep 2012 16:24 ]...
43 - Energieregler defekt; Scharni -- Herd   AEG    Competence 500
Geräteart : Herd
Defekt : Energieregler defekt; Scharni
Hersteller : AEG
Gerätetyp : Competence 500
Typenschild Zeile 1 : E Nr 611 410 044
Typenschild Zeile 2 : F Nr 102630146
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________


Der Energieregler an meinem AEG Competence 500 E-m ist kaputt. ( Vorderes linkes Kochfeld mit Ankochautomatik und Sensor usw.) Daraufhin wollte ich diesen Regler bestellen. Ersatzteilnummer 661 320 613 aber mit 174€ war er mir dann doch etwas zu teuer. Die Firma Kunnig hat mir dann einen einfachen Regler zugeschickt. Aus und Einbau kein Problem aber: die eins zu eins Belegung hat nicht so ganz funktioniert und jetzt will ich wissen welches Kabel kommt wohin und zwar nach Farbe der Kabel und worauf: P1, 2, P2, S1, S2, 4, Pilot ?????
Die herdtüre ist auch reparaturbedürftig. Und zwar schließt die Backofentüre nicht mehr dicht. Ich führe das auf die Erlahmung der Federn in den Scharnieren mit den Ersatzteilnummern 661 303 471 und 661 303 470 zurück. Leider sind diese Scharniere nicht mehr lieferbar. Jedenfalls nicht von den Firmen, die ich bisher im internet gefunden habe. Aber es gibt ja immer wieder Experten, die wissen wo diese scharniere noch eingebaut waren, oder wo sie noch verba...
44 - Fehlermeldung E0 -- Canon PC 860
Geräteart : Sonstiges
Defekt : Fehlermeldung E0
Hersteller : Canon
Gerätetyp : PC 860
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo Freunde der gepflegten Tanzmusik!

Mein Kopierer Canon PC860 zeigt mir beim Einschalten E0 an und schaltet sich sofort wieder aus! Für Problemlösungen- oder Vorschläge wäre ich Euch sehr dankbar, da ich das Teil ständig zum kopieren von Rezepten brauche.

Liebe Grüße Lini ...
45 - Phantomklingeln bei Altbaugegensprechanlage -- Phantomklingeln bei Altbaugegensprechanlage

Zitat :
alimat hat am  9 Sep 2012 20:28 geschrieben :
Es ist mir absolut nichts bekannt von zeitgesteuerten Funksignalen....und Kinder sinds auch nicht...hab extra nachgesehen Und bei der alten Anlage hats ja auch keine Störung gegeben.
Die Klingel ist in Reihe mit dem ERT geschaltet...aber das sollte eigentlich kein Problem sein...und wie gesagt es ist nur zweimal aber immer Sonntags um 7:00 passiert...
Wir mussten zwei Brücken legen von 9 auf I (römisch) für die Klingel und von 9 auf c für den Türöffner.
Any ideas?



Ich habe zwei Fragen gestellt und Du hast sie einfach zu einer "Unbekannten" vernüpft.

Das waren die Fragen:
1) Irgendeine Zeitschaltuhr im Verteilerkasten?
Wird ggf. etwas durch eine Zeitschaltuhr im Verteilerkasten, indem auch ggf. das Netzteil der Sprechanlage sitzt eingeschaltet?


2)Funksignal um 7:00 Uhr?
Es gibt z. B. W...
46 - C1300 -- Kopierer Konica Minolta Di250
Geräteart : Kopierer
Defekt : C1300
Hersteller : Konica Minolta
Gerätetyp : Di250
Kenntnis : artverwandter Beruf
______________________

Hallo zusammen,

bin neu hier - aber jeder hat ja mal angefangen....

Habe hier einen Patient mit gerade mal 115T Kopien auf dem Zähler und bin grundsätzlich gegen das Wegwerfen. Mechanisch bin ich fit (von berufswegen) und schraube immer mal an nem Printer oder so herum.
Bei diesem Di250 zeigt sich folgendes Verhalten: Einschalten, Aufwärmen, auf- und abschwellendes Qietschen, Bereitanzeige, Kopierversuch mit Anhalten und "C1300" auf dem Display. Soll ja der Polygonspiegel sein. Als Mechaniker sagt mir Qietschen immer: fehlende Schmierung, und: es bewegt sich noch was. Jetzt habe ich mal die oberste Abdeckung vom Auswurfbereich und die darunterliegende Platine ausgebaut, weil sich darunter der Spiegel befinden soll.

Wie geht es weiter und wo sind Sensoren, die ich beachten sollte?

Schlimmer kann´s eh nicht mehr kommen - also will ich erst mal schrauben bevor entsorgt wird.

Danke vorab! ...
47 - Geht nicht an -- Kopierer Kopierer Canon FC210 Kopierer Canon FC210
Servus und willkommen im Forum!

Das einzige, was mir bei dieser "Copymouse" einfallen würde:
Sind alle Klappen komplett geschlossen?
Also die obere (Tonerpatrone) und die hintere (Papierausgabe, zum Entfernen von Papierstau).
Ist eine der beiden Klappen nicht ganz zu (oder der Schalter für die Erkennung von "geschlossen" ist kaputt), geht der Kopierer nicht an.

Mach mal die hintere Klappe auf (links am Gerät) und schau, ob der Plastikstift (oben an der Klappe) noch ganz ist.

Gruß
stego ...
48 - Grauschleier auf den Ausdruck -- Kopierer Canon NP 6030
Geräteart : Kopierer
Defekt : Grauschleier auf den Ausdruck
Hersteller : Canon
Gerätetyp : NP 6030
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Hallo,

wer kennt sich noch mit Analogkopierern aus ?

Es geht um eine Canon NP 6030. Die Maschine hat 150T Kopien,
ist in gutem Zustand, war allerdings 10 Jahre ausser Betrieb.
Jetzt habe ich sie mal wieder angeworfen, weil es eben doch ein wenig schade ist. Es geht auch alles, bis auf die Kopien.
Hier ist ein ständiger starker Grauschleier drauf.
Ich hatte noch eine neue Trommeleinheit OVP (allerdings auch 10 Jahre alt)
Das hat am Ergebnis nichts geändert.
Die Trommelwerte (Offset) habe ich eingetragen. Die Einstellungen aus der Servicekarte sind auch noch aktuell vorhanden.
Gereinigt habe ich den optischen weg auch, (Spiegel/Gläser etc.)
Es sieht für mich so aus, wie wenn der Toner von der Trommel nicht vollständig entfernt wird. Es beleibt ein leichter weisser Schleier auf der Trommel (Neu). Bei der alten Trommel ist das Ergebnis ungefähr gleich. Man sieht zwar die Kopie die man machen möchte irgendwie durch, auch wird die Einstellung Heller/Dunkler berücksichtig...
49 - C 710 -- Kopierer Triumph Adler DC 2020
Geräteart : Kopierer
Defekt : C 710
Hersteller : Triumph Adler
Gerätetyp : DC 2020
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo,

ich wende mich das erste Mal an Forenmitglieder, da ich verzweifelt bin, wie viele andere sicher auch schonmal.

Ich habe mir einen Kopierer Triumph Adler DC 2020 ersteigert. Bei der Anlieferung bei mir zu Hause, hat ihn die Spedition leider umgedreht, was ich vorher nicht wusste, sehr schädlich ist. dies zeigte mir dann die Fehlermeldung nach dem ersten Einschalten (c710). Die Techniker der Firma wo ich das Gerät ersteigert habe meinten, der Entwickler müsste gewechselt werden, ebenso die Aussage des Services von Triumph Adler. Leider belaufen sich die Kosten auf einem Niveau, wo ich mir nen neuen Kopierer ersteigern könnte. Man findet ja diesen Entwickeler auch zu kaufen. Nun endlich die alles entscheidende Frage: Kann ich dieses Ding/Teil/ was auch immer...selber austauschen/wechseln? Wenn ja, dann kann mir vielleicht jemand eine Anleitung hierfür geben?

Ich bin euch jetzt schon sehr sehr dankbar für Antworten ...
50 - Frage bzgl. einer Installation bzw VDE-Vorschrift / Ärger mit Elektriker -- Frage bzgl. einer Installation bzw VDE-Vorschrift / Ärger mit Elektriker
Hallo Experten,

vor ein paar Monaten wurden in der Firma, in der meine Frau tätig ist, diverse Renovierungs- und Erneuerungsarbeiten, unter anderem auch an der Stromverteilung durchgeführt.
Der ausführende Elektriker, bereits vorher schon mehrfach durch Inkompetenz negativ aufgefallen, hat einige Räume neu beschaltet.
In allen Räumen befanden sich bereits vorher Brüstungskanäle mit Geräteeinbaudosen, in welche TAE-, Netzwerk- sowie Schuko-Steckdosen (Busch-Jäger) eingebaut sind.
Bis zum Zeitpunkt der Renovierungsmaßnahmen wurden letztere in den einzelnen Büros von den jeweils vorhandenen Steckdosen gespeist, welche einzeln abgesichert waren, d.h. jedes Büro hatte seine eigene Sicherung.

Besagter Elektriker hat nun im Verteiler (Keller) einen neuen FI-Schalter RCD (40A/30mA einphasig) eingebaut, von dem aus drei ebenfalls neu eingebaute Sicherungsautomaten MCB (jeweils 16A) gespeist werden (alles eine Phase!).
Von diesen führt eine NYM-J 5x2,5-Leitung in den Kanal im ersten Büro. Dort wird L1, N und PE für die vorhandenen Schuko-Dosen genutzt, die restlichen L2 und L3 sowie N und PE sind mittel WAGO-Klemmen im Kabelkanal an die nächste NYM-J 5x2,5 angeschlossen, welche ins nächste Büro zur ersten Schu...
51 - Vorstellung -- Kopierer Canon IRC
Geräteart : Kopierer
Defekt : Vorstellung
Hersteller : Canon
Gerätetyp : IRC
Kenntnis : komplett vom Fach
______________________

Die Firma Ajruli Kopiersysteme aus Dortmund möchte sich allen Mitgliedern dieses Forums einmal vorstellen.
Wir sind ein seit 15 Jahren zuverlässiger Fachhandelspartner in Sachen gebrauchter Canon Kopiergeräte, Faxgeräte, Drucker, Toner und Zubehör.
Auf unserer Homepage finden Sie eine fast täglich, die aktualisierte Lagerliste, wo Sie unsere verfügbaren Gebrauchtgeräte jederzeit abrufen können.
Ein angrenzender Toner und Ersatzteil und Ebayshop runden unser Profil ab.
Besuchen Sie uns unter: www.ajruli-kopiersysteme.de
oder unter www.tonerpatrone-druckertoner.de
Neu in unserem Haus sind Miet und Wartungsverträge in einem Umkreis von 120KM um Dortmund herum.
Ansprechpartner dahingehend ist Herr André Schuchert
In Sachen Großkunden oder Exportgeschäfte berät Sie Herr Nuran Ajruli gern persönlich, alle anderen Frage hinsichtlich Canon gebraucht Kopiersyssteme übernimmt ...
52 - weiße Streifen -- Kopierer Canon FC204S
Einfach mal eine schwarze Seite kopieren und mittendrin den Kopiervorgang stoppen.
Wenn das Bild ohne Streifen auf der Bildtrommel zu sehen ist, dann ist vermutlich der Transferroller defekt und muss erneuert werden.
Also der Transferroller im Kopierer selbst, um mich ganz klar auszudrücken ;-)

[ Diese Nachricht wurde geändert von: capitaenz am 14 Okt 2011 19:10 ]...
53 - wiederkehrende Kopierflecken -- Canon Kopierer
Geräteart : Sonstige
Defekt : wiederkehrende Kopierflecken
Hersteller : Canon
Gerätetyp : Kopierer
Chassis : 6012
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo!

Kommt dieser Fehler eindeutig von der Belichtungstrommel, oder
kommt noch was anderes in Frage?

Neue Trommel = alles wieder ok?

Bitte folgenden Link anklicken:

==> Bild eingefügt <==

LG von A. ...
54 - Papierstau -- Kopierer Toshiba 1550
Geräteart : Kopierer
Defekt : Papierstau
Hersteller : Toshiba
Gerätetyp : 1550
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,
ich habe einen Toshiba Kopierer 1550. Dieser holt das Papier unten aus dem Papierfach (DinA4) und führt es richtung Kopiereinheit. Dort sollte es von einem Doppelrollensystem aus Gummi und Stahlwalze übernommen werden und zur kopiereinheit zugeführt werden.
Die Gummiwalze wird über ein Zahnradsystem angetrieben. Die Zuschaltung der Gummiwalze erfolgt über eine Elektromagnetische kupplung. Diese Kupplung wird nicht bestromt, so dass hier der Papierstau verursacht wird . Ich habe den Antieb ausgebaut und mit einer 9V Blockbatterie bestromt, jetzt zieht die Kupplung an und der Walzenantrieb wird kraftschlüssig.
Die Kupplung hat einen wiederstand von 148 Ohm. Liegt hier ein Problem an der Steuerplatine vor? oder an was liegt es das der Transport nicht mehr funktioniert?
Die Störung ist auf einmal aufgetreten und konnte dann nicht mehr behoben werden.
Im Voraus schon mal besten Dank für euere Bemühungen.
L.G. ...
55 - C-04 - danach schaltet Gerät -- Kopierer Minolta EP-2030
Kopierer ist ca. 12 Jahre alt.

C-04-00 bedeutet, dass die Belichtungslampe defekt ist.

Honnous

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Honnous am 24 Aug 2011  6:55 ]...
56 - trommelwechsel -- Kopierer canon NP 6030
Geräteart : Kopierer
Defekt : trommelwechsel
Hersteller : canon
Gerätetyp : NP 6030
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

hallo zusammen,

also ich kämpfe mit meinem oldie kopierer von canon np 6030.
habe das handbuch irgendwie in den jahren verlegt.
nun musste ich die trommel austauschen und ich weiss nicht mehr wie und wo ich die beiden angaben eingeben kann.


PRIMARY 12 und
IP_OFST -24

kann mir vielleicht jemand weiterhelfen wie man da ins menü gelangt. oder weiss jemand wie man an ein neues handbuch kommt. freeware wenn möglich.

gerne auch per mail: winuli@online.ms ...
57 - Stromgeruch, Schmauchgeruch, geruch nach Elektrizität -- Stromgeruch, Schmauchgeruch, geruch nach Elektrizität
Hallo Zusammen,

ich bin kein Elektriker.
Habe vor ein paar Jahren ein altes Haus gekauft.
Habe die alte Elektrik entfernen und alles neu vom Bekannten Elektriker legen lassen.
Der neue Sicherungskasten befindet sich in einer türlosen Abstellkammer.
Und seit vielen Monaten, vielleicht auch schon von Anfang an, riecht es nach "Strom" wenn man an der Kammer vorbei geht. Der Bekannte sagte er würde nichts riechen, und wenn wäre das auch nicht schlimm.
Jetzt ist mir die Tage aufgefallen, dass es auch im Schlafzimmer in einer Ecke auch nach "Strom" riecht, obgleich da nur eine Hallogenleselampe steht, die nicht eingeschaltet, aber in einem Mehrfachstecker als einziges eingesteckt ist.
Ansonsten ist da keine Steckdose und kein Verbraucher. Aber immer dieser Geruch.
Die Luft wird mehrfach täglich ausgetauscht -> Lüftungsanlage.
Das recht grosse Schlafzimmer liegt weit ab der Abstellkammer (andere Himmelsrichtung, andere Etage).

Wie kann das sein.
Woher kommt der Geruch ?
Ist das gefährlich (Brandgefahr)?
Ist das ungesund (Geruch) ?

Wäre schön, wenn man mir helfen könnte, ich mache mir schon ein wenig Sorgen.

Gruß Thomas

PS: kürzlich ist morgens, es haben noch alle geschlafen,...
58 - Federhalterung abgebrochen -- Kopierer Canon FC 204
Servus!

Ersatzteile gibt´s noch, wenn Du Glück hast. Canon stellt die Ersatzteilversorgung für die "Copymouse"-Serie langsam ein, da eh niemand diese Kleinst-Kopierer reparieren läßt.

Du brauchst beide Achslager links+rechts neu (beide Lager sind ein Teil), der Einbau ist recht kompliziert, man muß das Gerät sehr weit zerlegen, um die Teile tauschen zu können (das rechte).
Ist es das linke der beiden Lager, kann man es ersatzweise alleine tauschen, das geht recht einfach.
Man muß jedoch damit rechnen, daß das zweite rechte Lager auch bald aufgibt (der Haken abbricht).

Ohne Servicemanual und etwas Erfahrung ein Ding der Unmöglichkeit, da man das Gehäuse ohne Anweisung nicht aufbringt!

Weiter betreiben: Geht mit Einschränkungen, das Papier wird entweder nicht weiter transportiert oder aber schief durch den Transportweg gezogen.


Offtopic :Dieser Schrott ist von Canon so gewollt: Ein lächerlicher Plasikhaken soll eine sehr streng gespannte Feder halten! Die Frage ist nicht, ob, sondern nur, wann der Haken abbricht.
Und dann soll der Kunde gefälligst nicht repari...
59 - Trommel wird nicht geleert -- Kopierer   Canon    NP 6010
Geräteart : Kopierer
Defekt : Trommel wird nicht geleert
Hersteller : Canon
Gerätetyp : NP 6010
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Moin-moin zusammen,

EDIT: vielleicht etwas viel Text, dafür aber so präzise wie möglich ...

im Moment "wurmt" mich ein Canon NP 6010 und ich hab die Hoffnung, daß Ihr mir helfen könnt.

Das Gerät ist Baujahr '94 und hat ca. 150.000 Kopien runter, druckte aber bisher noch recht passabel.

Aufgabe war es, die Trommeleinheit (komplett, also nicht nur Wischer oder OPC) zu wechseln, da die Kopien stellenweise (d.h. nicht über die ganze Seite sondern "arealweise") zu hell wurden (so wie man es bei der Trommel erwarten würde).

Also hab ich die Trommel getauscht (Original-Canon übrigens), und - da die letzte Wartung 6 Jahre her ist - außerdem die Spiegel geputzt und vorsichtig die untere Korona gereinigt (Q-Tip, steht sogar so im Handbuch).
Auch einen neuen Toner rein (Der alte war restlos leer. Mein Erstgedanke war, daß die Kopien vielleicht sogar deswegen zu hell sein könnten.).

Mit der neuen zeigte sich nun der Effekt, daß die Kopien immer ...
60 - Anbau 10-fach Sorter von 4615 -- Kopierer RICOH 4015
Geräteart : Kopierer
Defekt : Anbau 10-fach Sorter von 4615
Hersteller : RICOH
Gerätetyp : 4015
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Kopierfachleute,

Ich besitze einen Kopierer RICOH 4615 mit ADF und 10-fach Sorter und einen RICOH 4015 ohne Zusatzgeäte. Beim 4615 ist der Papiertransport defekt und außerdem hat er auch schon viele Kopien auf dem Buckel.
Nun möchte ich gerne den ADF und den Sorter an den 4015 anbauen.

ADF am 4015 funktioniert.
Beim Sorter weiß ich nicht, was alles vom 4615 in den 4015 zusätzlich umgebaut werden müsste. Sicherlich das
- Bedienpanel und möglicherweise auch die
- Hauptplatine

Hat hierzu jemand Erfahrung und kann mir sagen, ob das grundsätzlich geht und was dabei alles zu berücksichtigen ist.

In der Hoffnung auf eine hilfreiche Antwort Grüße an alle
Gero ...
61 - Aufwärmphase Nachtrag -- Drucker Hewlett Packard psc750
Geräteart : Drucker
Defekt : Aufwärmphase Nachtrag
Hersteller : Hewlett Packard
Gerätetyp : psc750
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Moin Lütt !

Hier ein Nachtrag zu folgendem Thread:

Hewlett Packard Printer Scanner Kopierer --- Scannerlampe / Aufwärmphase

https://forum.electronicwerkstatt.d.....84894

Hatte mir zwischenzeitlich ein funktionierendes Gerät ersteigert wollte aber das seitherige Gerät als Ersatz behalten, also wurde es repariert.

Was ich noch nicht gereinigt hatte war die Rückseite der Linse nebst Gehäuse und d. CCD Modul. Wie nabruxas bereits angedeutet dürfte es nicht möglich sein ohne die technische Möglichkeit und das Wissen die CCD-Platine nach Demontage wieder genau zu positionieren. Um das Problem zu umgehen klebte ich mit ein wenig Sekundenkleber 3 kleine Muttern als seitlichen Anschlag für die Platine auf das Gehäuse(s. d. roten Pfeile auf dem Foto). Die Teile ware...
62 - Anzeige Papierstau - Reset? -- Kopierer Canon MF8450
Geräteart : Kopierer
Defekt : Anzeige Papierstau - Reset?
Hersteller : Canon
Gerätetyp : MF8450
Kenntnis : komplett vom Fach
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

unser Kopierer Canon MF8450 zeigt einen Papierstau "Transferführung für Doppelseitig" auf dem Display an und druckt nicht mehr.
Es war aber vor der Fehlermeldung kein Papierstau und es ist auch definitiv kein Papier im Gerät vorhanden. Habe bereits die Toner entfernt und alle Klappen und Schlitze ausgeleuchtet und vorsorglich mit Druckluft vorsichtig gereinigt. Papier ist da keins zu finden. Daher vermute ich eine "Macke" des Sensors in der Zuführung.
Da das Gerät noch relativ neu ist, ist auch kaum Staub im Gerät vorhanden.

Würde daher zum Test gerne mal einen Werksreset machen. Leider ist mir nicht bekannt, wie man bei Canon in das Technikermenü (falls es das gibt) kommt. Hat jemand das Ahnung? Vieleicht reicht das ja schon um den Drucker wieder zum Leben zu erwecken. Ansonsten brauche ich doch einen Techniker von Canon.

Danke & Viele Grüße

Browserlauser
...
63 - C 0910 -- Kopierer Minolta CS-Pro EP2080
Hallo Honnous,

also, wenn ich den Kopierer einschalte dann kommt erstmal "Welcome" und dann kommt sofort die Fehlermeldung mit C0910. Auf dem Display ist kein Werkzeugschlüssel zu sehen. Wenn ich die Klappe öffne und dann schließe, dann kommt dieser Werkzeugschlüssel. Diesen gedrückt halten und das Menü wechselt in eine Fehleranzeige, welche dann sagt das der Fehler von der 1. Schublade kommt. Jetzt mache ich die Frontklappe wieder auf und zu, das Menu wechselt in den normal Zustand. Die Hebemotoren laufen nacheinander und man hört auch das sich was bewegt. Dann schaltet das Menü wieder in die Fehlermeldung C0910.
Kann man bei dem Kopierer ein Check-Menü aufrufen um dort einen IC-Port-Check zu machen? Es könnte ja auch sein, das der Sensor für "Papierhub oben" defekt ist oder ´nen Wackler hat. Gibt es vielleicht auch eine Skizze wo die Sensoren positioniert sind?

Gruß
maxvolker ...
64 - Schwarze Außdrucke -- Kopierer Canon PC-7
Geräteart : Kopierer
Defekt : Schwarze Außdrucke
Hersteller : Canon
Gerätetyp : PC-7
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

ich habe hier ein Canon PC-7 Kopierer.

Vor einiger Zeit hat das Gerät angefangen auf dem Papier die Ränder schwarz zu tönen.
(Zu dieser Zeit war die Patrone im Gelb-Roten Bereich)

Ich habe mir eine neue Original Verpackte Canon Tonerpatrone im Fachhandel gekauft.

Kurz Zeit klappe diese, dann das gleiche wieder, erst leichte Tönung Links und je mehr das Gerät warm wurde je mehr wurde auch das Blatt schwarz. Mit der Zeit wurde es immer schlimmer.

Also, ich wusste mir nicht zu helfen da das Gerät nach meiner Meinung nach sauber war erneut eine Tonerpatrone gekauft und rein damit.

Der gleiche Schei........ fing wieder an bis zur Unkenntlichkeit der Kopien.

Also jetzt wollte ich es wissen.

Gerät obwohl kein Schmutz sichtbar war zerlegt. Alles was ich erreichen konnte gereinigt. Scheibe von innen und Außen, Winkelspiegelleisten, Vertiefungen an Orangener Leiste, Glasfaseroptik, Koronendraht, die Ecken vom Winkel unter dem Koronendraht, innen mit Tüchern gereinigt und mit Luft ausg...
65 - Trommelwischer und Reinigungs -- Kopierer Toshiba BD 2540
Geräteart : Kopierer
Defekt : Trommelwischer und Reinigungs
Hersteller : Toshiba
Gerätetyp : BD 2540
Kenntnis : artverwandter Beruf
______________________

Hallo an alle im Forum,

für meinen Toshiba Kopierer BD2540 benötige ich dringend den Trommelwischer und den Reinigungsfilz. Unter der Bezeichnung habe ich von Händlern schon 2 Mal die Produkte geliefert bekommen, jedoch waren es nicht die richtigen. Der Toshiba Service Provider sagt, dass Toshiba zur Zeit nicht liefern kann. Allerdings habe ich Artikel Nummern erhalten. Ich hoffe es sind nicht die internen vo TA. Sie lauten:
Trommelwischer 4409820340
Reinigungsfilz 4409827910 (SR 3210H)
Wer kann mir helfen?
Vielen Dank

Jürgen ...
66 - weiße Streifen bei Ausdrucken -- Kopierer   Ricoh    Ricoh Aficio 1224c Farblaser Kopierer Drucker
Geräteart : Kopierer
Defekt : weiße Streifen bei Ausdrucken
Hersteller : Ricoh
Gerätetyp : Ricoh Aficio 1224c Farblaser Kopierer Drucker
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo liebe Fachmänner und Fachfrauen,

mein Ricoh Aficio 1224c macht seit zwei Tagen weiße Streifen bei den Ausdrucken und den Kopien. Der Toner ist erst ausgetauscht worden, ebenso die schwarze Entwicklereinheit.
Die Zählerstände sind folgende:

Farbkopien: 1694
Farbdrucke: 21680
Farbe gesamt: 23374
s/w Kopien: 52138
s/w Drucke: 188860
s/w gesamt: 240998

habe es schon mit automatischer Reinigung und Farbkalibrierung versucht, ohne Erfolg.
Es wird keine Fehlermeldung angezeigt.
Vielleicht hat ja schon jemand Erfahrung mit solchen Fehlern.

Bin euch für jede Hilfe dankbar!

Die Bilder zeigen die Drucke in s/w , Farbe und den Scan vom Original




[ Diese Nachricht wurde geändert von: letkiss81 am 23 Nov 2010 22:36 ]...
67 - schwarze Kopie -- Kopierer Canon FC2
Geräteart : Kopierer
Defekt : schwarze Kopie
Hersteller : Canon
Gerätetyp : FC2
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________


Hallo liebe Experten!
Habe von Kopierern "keine Ahnung". Möchte nun aber einen FC2 reparieren, welcher nur noch schwarze Kopien liefert. Es liegt nicht an der Kasette, da ich einen baugleichen FC2 besitze. Auch mit der Kasette, welche in diesem Gerät einwandfrei arbeitet, wird nach wenigen Durchläufen die Kopie schwarz. Die Trommel ist dann voll mit Toner. Welche Funktion ist also nicht i.O.? Irgendwie muß meiner Meinung nach die Trommel "entladen" werden. Kann mir hier ein Spezi einen heißen Tipp geben? Wo muß ich mit meiner Suche beginnen.
Vielen Dank im voraus.
Gruß
Wolfgang ...
68 - Canon Copierer FC2 -- Canon Copierer FC2

Offtopic :Hallo,
mein "heißer" Tip lautet: laß' Dir diesen Thread von einem Moderator ins passende Unterforum ("Reparatur Drucker Computer Kopierer") verschieben, dann finden ihn auch die hiesigen Kopierer-Spezialisten...

Gruß,
TOM.

Als "Druckerfuzzi" würde ich auf mangelnden Grip der ADF-Pickup-Rollen tippen und diese zunächst mit geeigneter Flüssigkeit* reinigen.

*= am besten Gummiwalzen-Reiniger und -Auffrischer. Wenn nicht zur Hand, dann mit Waschbenzin reinigen. Gut trockenreiben und ablüften lassen!



[ Diese Nachricht wurde geändert von: Tom-Driver am 14 Nov 2010 19:12 ]...
69 - Tischkopierer -- Tischkopierer
Hallo Zusammen,

dieses Teil hab ich vom Warentauschtag mit nach Hause geschleppt, nun weiß ich nicht so recht was damit anfangen..
Gibt es dafür Sammler, zum Wegschmeißen find ich ihn zu schade.
Gruß
Andy
Ich krieg das Foto nicht kleiner, sch....
Das Ding heißt 3M Schreibtisch -Kopierer 051 unten ein Kleber mit Jan. 1979
Ich hoff ich krieg das noch hin mit dem Foto

[ Diese Nachricht wurde geändert von: 68Andy am 30 Sep 2010 19:31 ]...
70 - Kein Papiereinzug -- Kopierer Canon PC-D340 Tischkopierer/Drucker
Geräteart : Kopierer
Defekt : Kein Papiereinzug
Hersteller : Canon
Gerätetyp : PC-D340 Tischkopierer/Drucker
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Oben genannter Drucker hatte einen kleinen Unfall. Ein Fremdkörper befand sich unter der Papierkassette und hat das Absenken verhindert, dadurch sind vermutlich die Zahnräder des Antriebs (ineinander gestecktes Doppelzahnrad, weiß, Durchmesser etwa 3cm) verschlissen. Die Verschleißspuren sind nicht allzu schlimm, jedoch wenn ich das Zahnrad von Hand ein wenig weiterbewege, funktioniert der Einzug einmalig.

Leider habe ich im Inet keinen Anbieter gefunden, der mir diese Canon Ersatzteile liefern kann, auch habe ich kein Service-Manual oder Ersatzteilliste des Gerätes, so dass ich die benötigten Teile genauer benennen könnte. Kann mir einer von euch da weiterhelfen? ...
71 - E000020-0081 -- Kopierer Canon iR2570Ci
Geräteart : Kopierer
Defekt : E000020-0081
Hersteller : Canon
Gerätetyp : iR2570Ci
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo liebe Freunde

Ich habe das folgende problem mein Canon gibt mir die fehlermeldung

E000020-0081 Ich weiss das ein sensor durch den staub von toner verdreckt ist und Ich in sauber machen muss aber Ich weiss nicht mehr wie Ich da rankomme ?
Patch sensor müsste es sein kann mir da jemand weiterhelfen bitte .

lg Cem ...
72 - Sorter funktioniert nicht -- Kopierer Canon NP 6330

Zitat :
herrmann hat am 25 Aug 2010 23:52 geschrieben :
Sehr gut, das bedeutet schonmal, dass das Optionennetzteil in Ordnung ist, Pluspunkt

Du kannst den Sorter ja auf seinen Schienen vom Gerät wegfahren (Elektrische Verbindung bitte stecken lassen), mache dann mal eine Kopie, kommt die normal ohne Fehlermeldung raus?

Kommt auch sonst keine Meldung aka "bitte schliessen Sie diese oder jene Tür" oder sowas?




hallo,
wenn ich den sorter von gerät wegfahre und eine kopie mache kommt diese 100% aus dem gerät ohne fehler auch keine fehlermeldung am kopierer.
was nun ????? ...
73 - Probleme beim Papiertransport -- Kopierer Canon NP 6216
Geräteart : Kopierer
Defekt : Probleme beim Papiertransport
Hersteller : Canon
Gerätetyp : NP 6216
Chassis : ?
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Ich habe folgendes Problem mit meinem NP 6216: Eigentlich kopiert er trotz des Alters ziemlich gut (hab ihn vor 3 Jahren für einen Apfel und ein Ei gebraucht gekauft). Siehe erstes Bild. Allerdings bleibt oft das Papier beim Transport hängen (oft heißt so was wie 90%). Das sieht dann immer so aus wie im zweiten Bild. Ich hab schon verschiedene Papiere ausprobiert (alles ganz normales 80g Kopierpapier), aber leider wird das Problem nicht besser. Ich habe dann mal bei offenem Gerät kopiert um zu schauen, was da eigentlich passiert: Wenn das Papier hängen bleibt, passiert das in dem Moment, wenn es eigentlich von den Gummi-Bändern weiter zur Fixiereinheit transportiert werden müsste. Dabei merkt der Kopierer auch durch irgend einen Sensor, dass das Papier nicht transportiert wird und schaltet sich ab und meldet Papierstau. Irgendwie sind diese Bänder also nicht griffig genug, um das Papier weiter zu transportieren oder das Papier hängt irgendwo leicht. Alle drei (über die Blatt-"Höhe" hintereinander) liegenden Bänder d...
74 - Streifen -- Canon NP 6216
Geräteart : Sonstige
Defekt : Streifen
Hersteller : Canon
Gerätetyp : NP 6216
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Leute, bin neu hier und suche Hilfe, da unser oller Kopierer nicht mehr so mag wie wir. Im Laufe der Zeit machte er einen immer stärkeren Tonerauftrag nahe am unteren Rand A4. Dieser Steifen ist so ca. 2,5 cm breit und nun schiebt sich nach einigen Kopien das Blatt wie eine Ziehharmonika zusammen, da es irgendwie festklebt. Habe die Klappe geöffnet und auf der Teflonwalze hatte sich eine dicke Schicht Toner abgelagert. Hab ich wegpoliert und trotzdem kommt noch ein schwarzer Streifen an. Wie es aussieht von der Trommeleinheit - die Trommel hat aber keine sichtbarenb Macken, liefert trotzdem den Streifen?
Hilfe !
Vielen Dank für ein paar gute Tips. ...
75 - Inst. v. WS. -- Drucker Kyocera FS-9120DN
Zähler Rücksetzten geht DOCH, ich arbeite täglich mit Kyo geräten.
Dazu benötigst eine CF Card und ein Programm + Servicebuch.
Wenn du gut Englisch kannst und dich damit auskennst PN, denn das Handbuch hat 13 MB kann ich hier nicht Online stellen.
Was du meinst mit den Sicherungen das haben Konica Minolta Geräte aber nicht Kyocera.
Bei den Kyo Typ FS-9120DN kannst nicht ohne CF Card ins Servicemenü, bei den Kopierer und manchen Druckern gehts ohne.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: robby6119 am 23 Mai 2010 13:18 ]...
76 - F-000 -- Kopierer Canon NP 1550
Geräteart : Kopierer
Defekt : F-000
Hersteller : Canon
Gerätetyp : NP 1550
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

ich habe einen Canon NP 1550 geschenkt bekommen. Er lief normal an. Doch dann zeigte er auf einmal F-000 an. Seitdem geht auch die Lampe unter der Kopierscheibe nicht mehr ( Die von Links nach rechts fährt, zum scannen).

Was bedeutet der Fehler? Welches Teil muss ich austauschen? Wo sitzt es? Der Kopierer hat erst 23000 runter, das kann noch nicht sein Ende sein.

Danke, SunYu

...
77 - keine Fernbedienung -- TV Grundig SE 7056
Hallo led-tv,

habe in meinen Fundus nachgesehen, kann Dir eine FB "tp 661 top"
zukommen lassen. (kostenfrei für Dich)
Bitte per Privatnachricht deswegen Anschrift.

Regeneriere FB mit Isopropanol-Alkohol dh. Reinigung der Platine
und Gummimatte damit.
Zusätzlich Reinigung der Aufgekohlten Flächen der Gummimatte mit
LIXTON W-1 , ist Walzenreiniger für harte Drucker- u. Schreibwalzen.
( Letzteres Mittel Vertrieb Dreusicke Berlin , oder kleine Mengen
bei Rep.-Betrieben für Kopierer erbetteln )
Voraussetzung dabei ist natürlich immer daß noch vor und nach der
Prozetur Aufgekohltes Material vorhanden ist.
Was leicht mit Analog-Multimeter im Ohm-Bereich überprüft werden kann.

Die eine oder ander sogenannte "Kalte Lötstelle" kommt dann oft auch
noch vor. Gutes Licht u. Vergrößerungsglas ist dabei zum Auffinden unabdingbar.

Bei neueren FB oft von Geräten Namhafter Hersteller, schwitzt die
Gummimatte immer wieder mal eine ölige Flüßigkeit aus, nehme mal an
Siliconöl, so daß die Funktion gestört wird.
Die noch echten GRUNDIG FB sind davon nicht betroffen.

So weit so gut.

mfg. fzimmermann ...
78 - dunkle Kopien -- Kopierer Lanier Lanier 6112
Geräteart : Kopierer
Defekt : dunkle Kopien
Hersteller : Lanier
Gerätetyp : Lanier 6112
Chassis : grau
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

ich habe hier den Lanier 6112 von einem Bekannten stehen. Er kopiert so weit ordentlich NUR dass die Kopien sehr dunkel werden und auf dem unteren Drittel der Seite quasi das Kopierbild nochmals als Negativschatten zu sehen ist.
Wenn man die Tonereinheit herausnimmt und auf die rosafarbene Trommel blickt dann ist diese mit einer Tonerschicht schwarz umhüllt.
Kann mir bitte jemand einen Tipp geben wie vorzugehen ist um den Fehler zu beheben?
Hat vielleicht sogar jemand ein Service manual parat?
Wäre für Hilfe sehr dankbar.

LG

pegasusqmb ...
79 - Knackt beim Kopieren -- Kopierer Canon NP 6512
Geräteart : Kopierer
Defekt : Knackt beim Kopieren
Hersteller : Canon
Gerätetyp : NP 6512
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo,

seit kurzem macht der Kopierer Canon NP 6512 Probleme.

Beim Kopieren knackt der Kopierer, gibt die Kopie ordnungsgemäß aus, aber zieht hinten ein leeres Blatt Papier zur Hälte ein.

Das Papier entferne ich dann manuell und es kann wieder kopiert werden. Aber es tritt immer wieder das gleiche Problem auf.

Was könnte das sein?

Leider habe ich auch keine Bedienungsanleitung mehr von dem Kopierer, hätte jemand eine für mich?

Über schnelle Hilfe würde ich mich sehr freuen.

Danke im Voraus.

Schrauberin
...
80 - defekt durch Feuchtigkeit -- Kopierer   DEVELOP    D 1170
Geräteart : Kopierer
Defekt : defekt durch Feuchtigkei
Hersteller : DEVELOP
Gerätetyp : D 1170
Chassis : unbekannt
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Gruß,

ich habe vor einigen Tagen einen "DEVELOP 1710" Kopierer geschenkt bekommen.
Das Gerät sollte voll funkionsfähig sein, was auch sicher bis gestern der Fall war.

Voller Vorfreude schließt man das Gerät an und schaltet es ein. Etwa 10 Sekunden lang funktionierte es dann auch, bis ein allzu vertrauter Geruch aus dem inneren des Geräts drang und selbiges den Geist aufgab.

Als ich die Stromzufuhr trennte, war leider schon alles zu spät. Also entfernte ich die Verkleidungen und musste feststellen, dass die linke Seitenverkleidung innen mit Schaumstoff ausgeklebt war. Im Schaumstoff hatte sich Feuchtigkeit gesammelt. Der feuchte Schaumstoff hatte bei montierter Seitenverkleidung kontakt mit der darunter liegenden Platine. Die Platine ist fast ausschließlich mit integrierten Schaltkreisen bestückt. Nichts was sich in meiner Ersatzteilkiste befindet oder mir irgendwas sagt.
Alle anderen Platinen scheinen keine Feuchtigkeit abgekriegt zu haben.

Nun würde ich gern...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Kopierer Von eine Antwort
Im transitornet gefunden: Kopierer Von


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 5 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180929072   Heute : 5572    Gestern : 8415    Online : 506        19.4.2024    16:25
9 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6.67 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0851819515228