Brother Drucker Tintenstrahl Laser  MFC-7360N

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Wartung

Im Unterforum Reparatur - Drucker Computer Kopierer - Beschreibung: Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Drucker Computer Kopierer        Reparatur - Drucker Computer Kopierer : Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Autor
Drucker Brother MFC-7360N --- Wartung
Suche nach Drucker Brother

    










BID = 1066324

lupus52

Neu hier



Beiträge: 20
 

  


Geräteart : Drucker
Defekt : Wartung
Hersteller : Brother
Gerätetyp : MFC-7360N
Kenntnis : komplett vom Fach
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Hallo,

ich muss an meinem Epson MFC-7360N das Vorlagenglas von unten(!) und die Belichtungsleiste und sonstige Optik reinigen.

Nur finde ich leider nirgends einen Weg das Oberteil mit dem Glas auf/ab zu bekommen. Auch nicht beim Support. (Keine Antwort)

Hat da vielleicht jemand einen Tip. Ich war früher Servicetechniker für Kopierer und Drucker. Und weiß schon, was ich will. Nur finde ich bei dem Kasten absolut keinen "Eingang". Und möchte auch nicht unnötig falsch zerlegen.

Für Tips dankbar

Wolfgang

BID = 1066325

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 8512
Wohnort: Alpenrepublik

 

  

Nimm das Tastenfeld ab. Dann kommst Du an die Schrauben.


_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!








BID = 1066326

lupus52

Neu hier



Beiträge: 20


Zitat :
nabruxas hat am 11 Mai 2020 15:00 geschrieben :

Nimm das Tastenfeld ab. Dann kommst Du an die Schrauben.




Vielen Dank für die Zeichnungen. Das ist schon mal viel wert.
So wie ich das sehe, muss zuerst der ADF runter. Sonst kann das Oberteil der Scan-Unit mit dem Glas ja nicht vom Unterteil weg. Und da sehe ich nirgends eine lösbare Verbindung. Kann das sein, dass das nur von vorne unter der Tastatur erreichbar ist. Und der Rest scheint gesteckt oder geclipst oder wie auch immer zu sein ???

BID = 1066361

lupus52

Neu hier



Beiträge: 20


Zitat :
nabruxas hat am 11 Mai 2020 15:00 geschrieben :

Nimm das Tastenfeld ab. Dann kommst Du an die Schrauben.




Also mit dem Tastenfeld ist es lange nicht getan. Die linke Seitenwand muss weg. Hinten mittig eine Schraube und vorne oben und unten geclipst. Dann hinten oben die Kabel vom ADF abziehen. ADF demontieren. Dazu "versteckte" Schraube im linken ADF-Sockel, von hinten nur sichtbar wenn der ADF ganz unten ist, lösen. Der rechte Sockel ist nur gerastet und geht mit etwas gezielter Gewalt nach oben raus. Dann kann man den ganzen ADF abnehmen. Nun erreicht man auch die hinteren Schrauben des Vorlagenglasrahmens.

Der Konstrukteur des Gerätes gehört geohrfeigt!
Ich habe tausende Geräte im Bereich Büro und EDV repariert. Aber so einen schlecht erreichbaren Zugang zum Scan-/Belichtungsschlitten und Vorlagenglas hatte ich noch nicht.

Danke aber trotzdem - nun ist das Ding offen.


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 41 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 161598952   Heute : 1858    Gestern : 16985    Online : 378        17.10.2021    8:18
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0912091732025