Gefunden für temperaturregelung - Zum Elektronik Forum





1 - -- Kühlschrank Alle




Ersatzteile bestellen
  
Zitat : Was soll Styropor, auch ein Isolationswerkstoff, im Kühlschrank?Kann Wärmeeintrag durch Konvektion reduzieren.
Oder die Temperaturregelung durcheinander bringen.

Je nach Bedarf. ...
2 - FI fliegt -- Backofen AEG BES33101ZM
Hallo,

das Gerät ist eine ganz ordinäre billige Kiste mit elektromechanischer Temperaturregelung.

Alle Bauteile mit Erdungsanschluß einer Isolationsprüfung unterziehen, irgend ein Bauteil wird es sein, welches den FI auslöst.

Sollte keines dafür zur Verantwortung gezogen werden können, prüfen, ob außer dem BO noch etwas anderes eingeschaltet war und zusammen den FI ausgelöst hat, ein 30mA FI löst bei schleichend steigendem Fehlerstrom bei ca. 12-15mA aus. Also zwei Geräte mit leichtem Isolationsfehler zusammenaddiert, können auch einen FI auslösen lassen.



...








3 - Kühlt nicht durch -- Kühlschrank mit Gefrierfach Liebherr CBNPES3967-20E
Es gibt 8 Fühler, drei Elektroniken die für die Temperaturregelung eine Rolle spielen.

Wenn es ÜBERALL zu warm ist, kommt u.A. die Inverterplatine die den Kompressor startet und drehzahl regelt in Frage, die hat eine LED nach außen, die über einen Blinkcode einen Fehler ausgeben kann.

Aufgrund der Komplexität des Gerätes gebe ich zu von hier aus keinen zielführenden Tipp geben zu können, da ich wenig mit Kühlen/Gefrieren zu tun hatte.

Warten bios sich ein Kollege meldet, oder einen Liebherr Techniker rufen, der das jeden Tag macht und "seine Pappenheimer kennt" sowie vollständigen Zugriff auf Serviceunterlagen hat.

...
4 - Innenbeleuchtung geht nicht -- Kühlschrank Liebherr IKS 2314/20C
Geräteart : Kühlschrank
Defekt : Innenbeleuchtung geht nicht
Hersteller : Liebherr
Gerätetyp : IKS 2314/20C
S - Nummer : 31.711.5541
Typenschild Zeile 1 : Service Nr. 9987474-03
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo Fachleute
Hatte das Problem ,das der Verdampferfühler an meinem Liebherr IKS 2314 defekt war . Deshalb Temperaturfühler Reperaturkit LIEBHERR 9590186 gekauft und eingebaut . Die Temperaturregelung funktioniert seitdem wieder ordnungsgemäss und der Kühlschrank läuft , aaaaaber seit Einbau des Temperaturfühler -Reperaturkits
geht meine Innenbeleuchtung nicht mehr .

Der Türkontakt scheint in Ordnung zu sein ,denn bei Öffnen der Türe leuchtet aussen liegende LED Temperaturanzeige auf ,aber das Innenlicht geht nicht mit an .

Ich halte es einfach für unwarscheinlich das des Innenlicht plötzlich defekt sein soll ,und glaube vielmehr an einen Einbaufehler meinerseits .Weiss jemand Rat ??
Dankbar für jeden Tip
Grüsse DomiF ...
5 - Suche: Temperaturabhängige Lüfterstellung für 12 V / 0 V unter 40°C -- Suche: Temperaturabhängige Lüfterstellung für 12 V / 0 V unter 40°C
Ich suche für ein Projekt eine 12V-Temperaturregelung.
Nur unter z.B. 40°C soll der Lüfter gar nicht laufen. Darf auch gerne 10-70 V akzeptieren.
Ich vermute mal, dass sowas als Fertigtmodul schwer zu bekommen ist. Aber wer aufgibt hat schon verloren.



Die lange Version:
Hab hier folgendes Riden RD6012 im kleinen Gehäuse, das aktuell mit einem Laptopnetzteil (19,5V 65W) betrieben wird.


Offtopic :Das DC/DC-Frontend ist eigentlich für mein Jahrzehnt-Projekt gedacht - aber darum soll es heute nicht gehen.
Darum sitzt da auch ein 9W4 und ein 7812 wandelt im D-Sub-Steckergehäuse die 19,5 V extern zu 12 V - so dass das Frontend wenigstens schon halb auf 60V/10A vorbereitet ist.

Wie zu sehen hab ich einen zweiten Kugellager-Lüfter (12 V - 100 mA) als Gehäuselüfter eingebaut und der wird mit einem dieser Kabelschuh-Platinen (Bucht "Drehzahl-Regelung für 12V-Gleichspannungs-Lüfter Temperaturfühler-Platine") temperaturabhängig gesteuert.
Wie im Ange...
6 - Einfacher Selbstbau-Dimmer für kleine Heizplatte mit Heizfolie -- Einfacher Selbstbau-Dimmer für kleine Heizplatte mit Heizfolie
Hallo,

ich baue mit Jugendlichen gerade kleine Wärmeplatten zum Füße warmhalten unter dem Schreibtisch und nutze dafür sogenannte Carbon-Nanotube-Heizfolien (Fläche: 40×50cm, Spannung: 220 Volt, Leistung: 45 Watt). Während bei vollflächig verlegten Fußbodenheizungen natürlich Thermostate zur Temperaturregelung bzw. zum Überhitzungsschutz verwendet werden, genügt laut Folienhersteller für die mobile, kleinflächige Version, um die es hier geht, auch ein einfacher Dimmer, z.B. sogenannte Steckdosendimmer, wie es sie für Glühbirnen günstig zu kaufen gibt.
Nun würde ich statt eines solchen Steckdosendimmers jedoch gerne einen Dimmer im Selbstbau bauen, der so klein ist, dass er in das Gehäuse der Wärmeplatte passt (da wir das Gehäuse selbst entwerfen und bauen, gibt es keine vorgegebene Maximal-Höhe für den Dimmer, aber schön wäre eine Bauform, die eine beliebige Länge und Breite haben kann, aber nicht höher als 15mm ist). Ich selbst habe zwar schon viele Schaltungen nach Bauplan gelötet und minimal abgeändert, aber insgesamt nur sehr begrenzte Erfahrung. Könnte mir aber vorstellen, dass solch ein Dimmer recht ökonomisch gebaut werden kann: schließlich muss er nur eine Leistung von 45W dimmen und vielleicht kann er auch rauschender, "schmutziger" sein als ein Di...
7 - Bleibt kalt / zu heiß -- Wäschetrockner   Siemens    WTXL2100
Also soweit Du das aufgezählt hast, habe ich das schon abgearbeitet.

Auf so Antriebs/Lagersachen habe ich nicht so ausdrücklich geachtet. Aber wenn da was dramatisches wäre, wäre es sicher aufgefallen.


Zitat :
silencer300 hat am  3 Sep 2022 12:01 geschrieben :
Der NTC (meist ist das auch ein STB/Klixon) neben dem mit Resetknopf ist die 2. und letzte* Notbremse vor dem Abfackeln und hat mit dem eigentlichen Trockenvorgang wenig zu tun, da sie für Temperaturen von ca 120°C...160°C ausgelegt sind.


Ich hänge mal ein Bild an.

Du meinst also der NTC dient gar nicht der Temperaturregelung, sondern auch nur zur Sicherheitsabschaltung?

Aber wenn es so vorgesehen sein soll, dass ein mechanischer STB anspricht, BEVOR die Elektronik aufgrund des NTC Messwertes die Heizung abschaltet, ist das doch schon etwas schwachsinnig?

Schließlich muss man dann jedesmal das Gerät öffnen.

PS: Die Aufnahme zeigt natürli...
8 - Welche Gerätschaften für Microsoldering? -- Welche Gerätschaften für Microsoldering?

Zitat :
tb001 hat am  2 Jun 2022 12:11 geschrieben :
Weiss noch nicht was bonden ist.

Das ist eine ganz andere Liga und geht weit über Deine Vorstellungen hinaus. Oder meintest Du "Bondage"?

Meine Heißluftstation ist irgend so ein Chinakracher mit klobigem Handteil. Für meine Arbeiten reicht das.

Das geht sogar mit einer Baumarkt-Heißluftpistole, wenn die eine ordentliche Temperaturregelung hat. Für ein TQFP48-Gehäuse hab ich mal einen Aufsatz passend zu einer Steinel Heißluftpistole gefräst, um ICs auszulöten.

Hast Du eigentlich die Expertise, Fehler in solchen Gerätschaften zu identifizieren? Das Handwerkliche beim Löten ist doch nur ein Teil der Reparatur. ...
9 - Geschichte um 1980 -- Weller Temtronic-Lötstationen
Geräteart : Sonstige
Defekt : Geschichte um 1980
Hersteller : Weller
Gerätetyp : Temtronic-Lötstationen
Chassis : Lötstation
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo Leute

Ist hier jemand aktiv, der sich mit den alten Weller-Temtronic-Lötstationen WECP von etwa 1980 und deren Geschichte auskennt? Ich meine diejenigen ohne extra Ständer für den Lötkolben - die Spirale, in der der Lötkolben aufbewahrt wird, und das Schwämmchen zur Reinigung der Spitze sitzen direkt auf der Station.

Ich suche Infos über die eingebaute elektronische Temperaturregelung. Es scheint zumindest zwei Varianten gegeben zu haben:
- Eine mit dem Telefunken-IC U106 (die kenne ich nur vom Hörensagen und aus dem Forum hier),
- und eine (spätere?), Type 24 023 99, mit dem Temperaturfühler 526 410 99, wo auf der Regelplatine 524 458 00 zwei 8-beinige ICs sitzen (CA358AG und SL443A).

Ich könnte mir auch vorstellen, dass beim 'Facelift', das zur moderneren Station WECP-20 führte, eine der Regelplatinen aus der alten WECP weiter verwendet wurde.

Und noch ein paar konkrete Fragen:
- Auf der Regelplatine 524 458 00 gibt es eine 5-polige Stiftleiste, wo das Kabel zum Lötkolben aufgesteckt wird. Leider i...
10 - Fehler F1 -- Geschirrspüler Bauknecht GSFK 2525 Auto
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Fehler F1
Hersteller : Bauknecht
Gerätetyp : GSFK 2525 Auto
S - Nummer : 854840422872
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo
deutet der Fehler F1 auf einen defekten Thermosensor bzw. NCT-Fehler hin? Sollte also der Austausch des Sensors/Membranschalters in der Regel ausreichen?
Bin 500 km von meinen alten Eltern entfernt und möchte am Tel. helfen, falls es eine Möglichkeit gibt, z.B. Reset oder einfach auf kalter Temperatureinstellung(wo man dann keine Temperaturregelung bräcuhte?) den Geschirrspüler zu nutzen.
Der Fehler trat heute auf, direkt nachdem die Wasserzähler im Gebäude ersetzt wurden - m.E. reiner Zufall - oder?
Danke ...
11 - Temeraturreglung -- Kühlschrank mit Gefrierfach Gorenje HTS2769 (535730/03)
Klassisches Kapillarrohrthermostat...
Das Gerät verfügt über eine Abtauheizung. Sollte die nicht funktionieren, vereist der Verdampfer zu stark und die ganze Temperaturregelung haut nicht mehr hin.
Ziehe den weißen Steckverbinder (liegt mit im Thermostatschacht) auseinander und messe den Heizwiderstand. Lt. Schaltunterlagen sind hier 8,91kΩ angegeben.

VG ...
12 - Temperaturregelung von Heizring über SSR und PID Regler -- Temperaturregelung von Heizring über SSR und PID Regler
Hallo,
bräuchte bitte eure werte Expertise!
Es geht um die Temperaturregelung eines Heizrings (Last), ähnlich wie bei einem Kunststoffextruder. Der Heizring hat 600W (230VAC) und ein Typ-K Thermoelement. Geregelt werden soll mit einem PID Prozessregler. Zum Schalten der Last wäre angedacht ein Solid State Relais (SSR) zu verwenden, welches über einen „switched DC“ Ausgang des Prozessreglers angesteuert werden soll.

Folgende Komponenten des Schaltkreises wären angedacht.


Regler:
Typ Watlow EZ PM PID Regler PM6R1EC-AAAAAAA, https://www.watlow.com/-/media/docu......ashx (ab Seite 244 (=248 im PDF) sind die Spezifikationen)
Eckdaten des Switched DC output (Logikausgang): max. 22 bis 25V (DC) Spannung im offenen Kreis , Stromabgabe bis maximal 40 mA, Kurzschluss begrenzt auf <50 mA, Typical drive 4.5V (DC) @ 30mA – weitere Details im angehängtem Bild (Watlow EZ PM spec and output).
Zweiter Ausgang (mechanisches Relais) wird nicht benützt


...
13 - Eigenbau Ventilator aus PC-Lüftern (mit einer PMW-Steuerung) und Universalnetzteil- Klappt das? -- Eigenbau Ventilator aus PC-Lüftern (mit einer PMW-Steuerung) und Universalnetzteil- Klappt das?
Bei 2 Watt werden die nicht viel Luft bewegen. Lass die an 12 Volt laufen und gut.Temperaturregelung kann man da eh vergessen bei 2 Watt Lüfter. ...
14 - Temperaturregelung -- Kochfeld Keramik Miele H 818 E de luxe
Geräteart : Glaskeramikfeld
Defekt : Temperaturregelung
Hersteller : Miele
Gerätetyp : H 818 E de luxe
S - Nummer : Nr. 00/719132
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Meine erste Anfrage wurde nicht bearbeitet, wegen fehlender Daten. Auf dem Typenschild gibt es - neben elektrischen Daten - nur eine einzige Nummer. Die habe ich jetzt eingetragen. Ins Feld Seriennummer. Frage: Was ist FD-Nummer in ihren Pflichtfeldern?

Durch eigene Recherche bin ich jetzt einen Schritt weiter: Die Temperatur wird wohl vom Energie-Regler (Bauteil hinter dem Drehknopf) eingestellt. In Videos zum Thema "Energie-Regler austauschen" anderer Fabrikate wird gezeigt, dass dazu die Drehknöpfe abgenommen und die Frontblende abgeschraubt werden muss. Wie ist das bei Miele? Muss hier auch die Glasblende abgenommen werden und falls ja, wie geht das? Ich sehe nirgends Schrauben. Und wie bekommt man die Dreh- und sonstigen Knöpfe ab, ohne etwas zu beschädigen? Ist der erforderliche Energie-Regler für das Kochfeld hinten rechts ein Einfach-Regler oder ein Zweifachregler? Es gibt ein Druckknopf vorne, mit dem das Kochfeld hinten rechts "verbreitert" werden kann. Kennt jemand die Ersa...
15 - Temperaturregelung -- Kochfeld Keramik Miele H818 de luxe
Geräteart : Glaskeramikfeld
Defekt : Temperaturregelung
Hersteller : Miele
Gerätetyp : H818 de luxe
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Habe einen Miele Backofen + C.. durch Fa. Schott abgemahnt. Man darf zu "ceran" nichts verkaufen und liefern laut Abmahung von Fa.Schott kochfeld. Das rechte, hintere Kochfeld lässt sich in der Temperatur nicht mehr regeln. Schalter stufenlos; nach dem Einschalten wird das Kochfeld "volle Pulle" aufgeheizt, unabhängig von der Schalterstellung. Heizleistung regiert nicht mehr auf die Schalterstellung. Frage: wie funktioniert die Temperaturregelung? Gibt es da Fühler an jedem Kochfeld? Falls ja, kann man die einzeln austauschen? Wer kann mir da weiterhelfen? Würde das Problem gerne zeitnah beseitigen. ...
16 - Leistung, Strom, Widerstand -- Leistung, Strom, Widerstand

Zitat : Welchen Widerstand (bzw. Potentiometer - oder beides?) müsste ich denn jetzt vorschalten um die Temperatur ungefähr in einem Bereich zwischen 30°C - 60°C regeln zu können? Schwer abzuschätzen.

Daher würde ich ein regelbares Netzteil vorschlagen.
Gibt es auch im "Schaltnetzteil-Format": https://www.amazon.de/-/en/Dimmable.....=1-29

Ergibt dann zumindest eine indirekte Temperaturregelung und ist erst mal einfach umzusetzen.

...
17 - Lötprobleme - nagelneue Spitzen lassen sich nicht verzinnen -- Lötprobleme - nagelneue Spitzen lassen sich nicht verzinnen

Zitat :
retroplace hat am 20 Feb 2021 12:14 geschrieben :
... egal ob ich 300, 350, 400 oder 450 Grad einstelle. ...

Damit sind sie vielleicht schon ruiniert.

Weller ist eigentlich nicht dafür berühmt, schlecht zu benetzende Lötspitzen zu machen. Am Lot liegt's auch nicht. Hab vorhin mal das gleiche Lot bei 350°C benutzt - keine Probleme.

Funktioniert die Temperaturregelung überhaupt? Ist die Lötstation womöglich ein (zu) preiswertes Plagiat?

Ansonsten, wenn im Lötalltag die Spitze rumzickt, hilft sowas:
https://www.reichelt.de/loetspitzen......html ...
18 - Temperatur Gefrierteil -- Kühlschrank mit Gefrierfach   BOSCH    KGE3512/02
Hm, da habe ich ja schönen Mist geschrieben, weil ich Temperatursensor und Temperaturregelung verwechselt habe. Wovon es zwei gibt, ist natürlich der Sensor und die sitzen selbstverständlich je einer im Kühl- und Gefrierraum.

Wenn es aber die Temperaturelektronik ist, sitzt die oben und da komme ich nicht dran. Ich frage mich wirklich, wie die das gemacht haben. Ich kann die seitlichen Leisten zwar in der Mitte so weit nach außen ziehen, dass die Kante der Deckelpresspappe in der Mitte freiliegt, aber das nützt ja auch nichts. Von der Geräterückseite aus ist auch nichts zu machen. Das Lüftungsgitter lässt sich ebenfalls nicht entfernen, sodass ich den Deckel dort herausziehen könnte.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: 100 am 30 Dez 2020 23:38 ]...
19 - WT46E383 -- Wäschetrockner Siemens WDT2
@driver_2: sollte er jetzt nochmal komplett ausgehen, werde ich das Bauteil tauschen.

silencer300: das mit dem wärmestau hatte ich anfangs auch im Verdacht, hab die ganze Kiste sauber gemacht aber das ändert nichts daran das der Trockner permanent voll dampf Heizt. Also dachte ich ja es klebt ein Relais.

Schnurzel: aber er hat zwei Heizspiralen kann gut sein das er wie silencer sagt die kleine nur auf SCHON benutzt.


Wie schon gesagt die Wäsche kocht drin und das ist nicht normal, ich glaube mit der Temperaturregelung stimmt was nicht.
...
20 - Backofen -- Herd Bomann EHBC 555 IX
Wahlschalter prüfen, die gehen oft in die Knie, ansonsten Verkabelung prüfen, der BO belegt nur eine einzige Phase des Herdes, das ist bei einem mit mechanischer Temperaturregelung kein Hexenwerk.

...
21 - Licht geht nicht mehr aus -- Backofen Imperial EHUS 956/4-BM
Vielen Dank an alle für die schnelle Hilfe!


Zitat :
prinz. hat am  1 Mai 2020 12:02 geschrieben :

Gebraucht mit Glück in der Bucht


Tut mit leid, aber ich weiß nicht genau was mit der Bucht gemeint ist?


Zitat :
driver_2 hat am  1 Mai 2020 13:15 geschrieben :

Gehört noch zur Gattung "Eisenschwein" mit "Überqualität"


Ist das ironisch gemeint oder würde sich bei diesem Ofen mit den vielen Problemchen ein Austausch noch lohnen bei 100-130€ Ersatzteilkosten? Vermutlich kommen sowohl der Fehler der Temperaturregelung und die Ausschaltproblematik von diesem Schalter. Damit is...
22 - Backofen und Kochplatte -- Backofen Siemens Elektrogerät
Geräteart : Backofen
Defekt : Backofen und Kochplatte
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : Elektrogerät
S - Nummer : HE20AB510/07
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Ich habe einen Siemens Backofen (HE20AB510/07). Vor einigen Tagen konnte eine Kochplatte (mit zwei Heizzonen) auf der rechten Seite nur bei voller Leistung eingeschaltet werden. Der Knebel Schalter (Drehknopf) nach oben oder unten drehen hat an der rechten Zwei-Zonen-Heizplatte keine Änderungen vorgenommen.



Als ich die Heizplatte einschaltete, ging sie auf das höchste Temperaturniveau. Ich habe versucht, den Kippschalter (Drehknopf) zu ersetzen, aber er verursachte einen Kurzschluss (Stromausfall). Nachdem der Kurzschluss beseitigt ist, funktioniert mein Ofen nur noch teilweise.



Nach dem Kurzschluss schalten sich die rechten Heizplatten nicht mehr ein. Die linken Kochplatten funktionieren schon aber um die linken Kochplatten zu benutzen, muss ich beide Kochplatten einschalten. Wenn ich eine linke Kochplatte separat einschalte, funktioniert sie nicht. Wenn ich die Temperatur auf einer linken Heizplatte hochdrehe, geht die andere ebenfalls hoch und umgekehrt.


...
23 - Lampe funzt nicht mit LED -- Kühlschrank Liebherr EK 1710-21
In meinem letzten Beitrag befindet sich ein (Denk-)Fehler. Der Reed-Schalter ist vermutlich nicht für 25 W = 100 mA ausgelegt, bei einer LED-Lampe wäre natürlich der Strom deutlich geringer, ca. 1/10 bei der 160-Lumen-Lampe.

Trotzdem wäre der Umbau vermutlich aufwendig, weil sich der Reedschalter mit Sicherheit im Niederspannungsbereich befindet, nämlich vermutlich zusammen im Umfeld mit den Teilen für Temperaturregelung etc. (Das Poti für das Einstellen der Kühltemperatur ist im Bereich des Reed-Kontaktes, welchen ich mit einem Magneten ja geortet habe, und zwar an der Oberkante der Türöffnung). ...
24 - Temperaturanzeige blinkt, "Super" geht nicht -- Kühlschrank mit Gefrierfach   Siemens    KG29F241/04
Geräteart : Kühl-Kombi
Defekt : Temperaturanzeige blinkt, "Super" geht nicht
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : KG29F241/04
FD - Nummer : 8609
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo,

es kam in den letzten Monaten immer mal wieder vor das im unteren Gefrierteil die eingestellten -18°C in der Anzeige blinken. Durch irgendeine Taste (glaube den durchgestrichene Lautsprecher lange drückn) habe ich die Anzeige dann wieder "stehend" hinbekommen.

Heute morgen konnte ich dann auch mal beobachten das die Temperatur schon auf -9°C gestiegen war. Als ich nach Hause kam war wieder die blinkende -18°C. Scheinbar soll das blinken einen Alarm darstellen. Die Temperaturregelung im Gefrierteil funktioniert wohl zeitweise nicht. Der obere +4°C Teil ist nicht betroffen. Zumindest blinkte diese Anzeige nie.

Ein Nachtrag noch: Ich habe heute morgen mal die "Super"-Taste gedrückt aber der Kühlschrank sprangt nicht hörbar an. Heute Abend geht das wieder. Vielleicht ein wichtiger Hinweis.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: baumwald am  2 Jul 2019 16:40 ]

[ Diese Nachricht ...
25 - SUNON Lüfter pfeift an Drehzahlregelung -- SUNON Lüfter pfeift an Drehzahlregelung
Ich habe eine Temperaturregelung, welche einen 50x50mm PC-Lüfter drehzahlgeregelt ansteuert, gebaut.
Diese funktioniert auch wunderbar.

Die Regelung fährt die Spannung bei steigender Temperatur langsam hoch, bis sich ein Gleichgewicht zwischen Temperatur und Wärmeabfuhr einstellt. Bei sinkenmder Temperatur geht die Drehzahl langsam wieder runter.
Der erste verbaute Lüfter läuft jedoch erst bei ca 3,5V an und zuckt bei niedrigeren Spannungen nur - mir war es zu unsicher, da ich die Befürchtung hatte, daß der Lüfter mal gar nicht anläuft.
Das war ein ADDA AD0612LX-H93.

Daher habe ich einen zweiten Lüfter ausprobiert, der schon bei 2,4V sicher anläuft.
Jedoch an der Regelung läuft er überhaupt nicht, sondern fängt bei steigender Spannung nur an zu pfeifen - die Frequenz steigt auch, je höher die Spannung ist (anschubbsen hilft gar nicht, sondern verändert nur etwas den Ton). Die Polarität ist natürlich richtig.
Dieser Lüfter ist ein nagelneuer Sunon ME60151V1-000U-A99
Datenblatt: https://files.elv.com/Assets/Produk.....a.pdf
Was ist da los?
26 - Trommel dreht nicht -- Waschmaschine   Miele    W921
Hallo driver2


Danke noch für Deine Antwort.

Die Ursache war der Wechselrichter unserer PV Anlage.
Die Waschmaschine hatte keinen Fehler.
Waschmaschine läuft einwandfrei.
Den Fehler hätte ich ohne das gefrorene Bier und den welken Salat im Kühlschrank nicht gefunden.
Die Temperaturregelung des Kühlschrank war ohne Funktion.

Problem gelöst ...
27 - Kein Wasser zu Begin, Türe -- Waschmaschine Miele W704

Zitat :

danke für die vielen Hinweise. Auf der Elektronik steht:
EDSU - 102
Miele T.Nr. 2 140 801
Fert.D Dat 3788

PGS - ist das das mechanische Steuergerät mit dem Drehhebel, das oben rechts neben der Temperatureinstellung sitzt? Auf diesem Teil (hab es mal ausgebaut) habe ich keine Kenn-Nr. finden können. Wo steht diese?

Danke auch für die Möglichkeit, über dich so ein Teil zu bekommen, und auch für deine offenen Worte, dass die Maschine nun "fertig" ist.

In der näheren Umgebung wird bei uns eine 704 gebraucht angeboten. Wollte ich mir morgen mal ansehen. Könnte ich da das PGS und Elektronik 1:1 tauschen? Preislich geht es da im zweistelligen Bereich zu, Verhandlungsgeschick ist gefragt.

Hier noch mal zuschlagen oder lieber bleiben lassen?


Hallo, von oben herab geantwortet zu den Absätzen passend.

Die Teilenummer habe ich auch genannt im Konvolut oben, die EDSU (ohne Temperaturregel...
28 - Heizplatte mit Heizdraht anfertigen? -- Heizplatte mit Heizdraht anfertigen?
Hallo,

ich hoffe,ihr könnt mir helfen, folgende Idee entweder zu verfeinern oder auch zu verwerfen:

Ich möchte eine Heizplatte anfertigen, auf der einigermaßen gleichmäßig ca. 400 Grad erreicht werden sollen.

Meine grobe Idee dazu ist folgende: Ich lege den passenden Heizdraht mit ca. 1 cm Abstand auf eine Glimmerscheibe, fixiere ihn mit Ofenkleber, klebe eine weitere Glimmerscheibe obendrauf und diese Doppelscheibe wird dann mit Ofenkleber zwischen zwei Metallplatten geklebt. Dann werden noch zwei Klemmen? aus Keramik?, eine Sicherung und eine Temperaturregelung installiert.

Wäre dies ein gangbarer Weg, welche grundsätzlichen Probleme (außer Heizdrahtbestimmung) seht ihr; sind diese lösbar oder gibt es schwerwiegende Gründe dagegen?

Danke für eure Beteiligung!

Viele Grüße
Jürgen

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Vieltaenzer am 21 Feb 2019 10:06 ]...
29 - Temperatursensor T1/11 90 und 70 - Funktionstest -- Temperatursensor T1/11 90 und 70 - Funktionstest

Zitat : leitet mit dem Durchgangsprüfer nicht; dazu habe ich das Datenblatt gefunden und dies ist ok, denn er öffnet erst ab einer bestimmten Temperatur. Du solltest dir einmal überlegen, was mit "leiten" und "öffnen" gemeint ist.


Zitat : dieser leitet sofort ohne Widerstand.Das ist bei Temperaturbegrenzern normal: Erst wenn es zu heiss wird, unterbrechen "öffnen" sie den Stromkreis. Manche absichtlich für immer. Andere schalten wieder ein, wenn es kalt genug geworden ist.

Vermutlich hast du zwei Temperaturbegrenzer, evtl. mit unterschiedlicher Ansprechtemperatur, von denen sich der Erste (pflichtgemäß?) verabschiedet ha...
30 - 11kw Heißluftofen - Welcher Zeitraum wird für das Aufheizen benötigt? -- 11kw Heißluftofen - Welcher Zeitraum wird für das Aufheizen benötigt?

Zitat : Es gibt ein Ofenmodell von diesem Hersteller, der automatisch das Gargut erkennt und diese "Fallkurve" im Falle der Unterkühlung durch die Einlage von Tiefkühlprodukten, ausgleichtKlar, nennt sich Temperaturregelung



Offtopic :Diese ganzen Garprogramme an Mikrowelle und Backofen erschließen sich mir auch nicht...
Bis jetzt hat es noch immer genügt, Temperatur und Zeit einzustellen.

Küchengeräte ohne (vermeintliche) Intelligenz scheint es auch kaum noch zu geben.

...
31 - Temperaturregelung nicht i.O. -- Backofen Neff Mega 4624 N
Geräteart : Backofen
Defekt : Temperaturregelung nicht i.O.
Hersteller : Neff
Gerätetyp : Mega 4624 N
S - Nummer : 000452
FD - Nummer : 8612
Typenschild Zeile 1 : E-Nr. B 1624NO
Typenschild Zeile 2 : HBB-AP36-4
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Guten Abend,

wir nutzen eigentlich nur den Circotherm (Umluft) Betrieb am Backofen.
Grundeinstellung sind immer 160° Celsius.
Wenn ich den Ofen auf eine höhere Temperatur einstelle, regelt er sich hin und wieder während des Betriebes selbstständig auf die Starttemperatur (160°C) zurück.
Man hört dann auch die Relais arbeiten. Aber warum er sich wieder runter regelt weiß ich nicht.
Hat jemand einen Rat?

LG
ka-kao ...
32 - Abschaltung -- Wäschetrockner BOSCH WTE86185/40
Das der NTC nicht die Abschltung übernimmt ist mir klar, dafür gibt es ja den Temperaturbegrenzer. Für mich sieht es so aus, als wäre mit der Temperaturregelung der Heizung etwas nicht in Ordnung, z.B.:
NTC misst falsch oder gar nichts, ergo heizt die Heizung zu viel, dies führt zur Überhitzung und damit dann zur Notabschaltung durch den Temperaturbegrenzer.

Was hältst du von der Theorie?

Zu Deinen Fragen:
- Die Trommel dreht nach der Abschaltung natürlich nicht mehr. So lange die Maschine läuft dreht sie
- Das komplette Gerät wurde als eine der ersten Maßnahmen komplett gesäubert. ...
33 - Lüfter und Temperatur nicht . -- Backofen Neff Mega 1664 N
Also, ich bin selber KEIN Hausgeräte-Service-Techniker ("derhammer" aber ist das !!),
doch ich kenne Klixons eigentlich immer nur als Übertemperaturschutz.

Eine normale Temperaturregelung wird üblicherweise eher mit Thermo-Elementen gelöst werden, also PTCs oder eher noch NTCs.

Also einfach mal auf der NEFF-Homepage nach passendem Ersatz suchen.
Der wird funktionieren und sicher nicht die Welt kosten. ...
34 - Temperaturregelung defekt -- Backofen Siemens HT5HEP7
Geräteart : Backofen
Defekt : Temperaturregelung defekt
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : HT5HEP7
S - Nummer : HE78BD571 /48
FD - Nummer : FD 9304 00135
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo zusammen!

Unser Herd (2013) macht zunehmend schlapp. Ich möchte ihn in einem überschaubaren Zeitraum reparieren und fange schon einmal mit der Ursachenforschung an. Leider habe ich keine Schaltpläne oder Explosionszeichnungen für den Herd gefunden
Hier erst einmal eine dringende Frage zu der der Ofensteuerung:
Die Ofentemperatur lässt sich nicht mehr regeln, die Heizung stellt sich nicht mehr ab. Der Fühler misst die Temperatur (momentane Temperatur kann angezeigt werden) aber die nachgeschaltet Regelung funktioniert nicht mehr. Gibt es eine Steuerelektronik oder nur ein gekoppeltes Leistungsteil?
Vielen Dank für Eure Hilfe! ...
35 - Mosfet im Linearen Betrieb -- Mosfet im Linearen Betrieb
Wenn die Steuerung genauer werden soll kommst du um einen OPV nicht herum. Für die Temperaturregelung ist der NTC einfach von seinen Werten her zu ungenau! Ich würde das sogar mit einem digitalem Temperaturfühler und einem µC erschlagen. Nur so kannst du da auf deine +-3 Grad kommen mit dem NTC bestenfalls auf +-50 Grad. Schau dir zum Vergleich mal die Werte eines PT1000 an wie sich der R mit der Temperatur verändert.
Edit: du möchtest eine konstante Temperatur und nicht einen konstanten Strom !


[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am 23 Sep 2017 21:59 ]...
36 - Strom begrenzen bei 12V-Lötkolben -- Strom begrenzen bei 12V-Lötkolben
Hallo allerseits,

ich habe hier einen kleinen 12V-Lötkolben, den ich an einem 12V-Akku mobil, also netzunabhängig, verwenden wollte.

Jetzt lese ich in der Bedienungsanleitung diesen Satz:
"Bitte verwenden Sie 12V-Netzteile mit einer Strombegrenzung von 500 mA! Da das Gerät über keinnen Thermostat verfügt, dient diese Massnahme zur Temperaturregelung."

Das macht doch keinen Sinn - netzabhängige Lötkolben habe ich schon, dieser sollte ohne 230 V verwendet werden können.

Brennt der durch, wenn ich den an einen 12V-Akku (z.B. Kfz-Batterie) anschließe?
Oder wie begrenze ich den Strom aus dem Akku auf 500 mA?

Viele Grüße
alinea ...
37 - Heizung zu hohe Temperatur -- Waschmaschine Siemens WM16E440
gesagt getan. diesmal habe ich die Waschmaschine ohne Wäsche laufen lasssen. Jetzt funktioniert die Temperaturregelung auf einmal wieder. Sieht man auch schön an der LED und Energiemessgerät. Verstehe ich nicht, warum das nun wieder alles funktioniert... Soll es tatsächlich das Relais sein? Mit der Beladung hat die Temperaturregelung nichts zu tun? ...
38 - Heißluft ohne Begrenzung -- Backofen AEG Electrolux Typ: 90 BVX 21 AB
Geräteart : Backofen
Defekt : Heißluft ohne Begrenzung
Hersteller : AEG Electrolux
Gerätetyp : Typ: 90 BVX 21 AB
S - Nummer : S No 95093586
FD - Nummer : PNC 940 320 472 01
Typenschild Zeile 1 : E39812-5-M
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo!
Beim Einbauherd heizt in jeder Stellung außer "0" immer die Heißluft OHNE BEGRENZUNG (z.B. auch schon in Stellung " Licht")
Heizelement abgeklemmt; andere Funktionen (z.B. Ober- und Unterhitze) dann einwandfrei (inkl. Temperaturregelung)
Anzeige beim Einschalten:
1. Anzeige: "147"
2. Anzeige: "43 1"
Welches Teil muss getauscht werden?
Danke!
Roli ...
39 - Anzeige und Bel. blinkt -- Kühlschrank Liebherr GNP 2976-20K / 001
Geräteart : Kühlschrank
Defekt : Anzeige und Bel. blinkt
Hersteller : Liebherr
Gerätetyp : GNP 2976-20K / 001
S - Nummer : 9987666-11
Typenschild Zeile 3 : Serial-Nr.: 26.658.015.5
Kenntnis : Komplett vom Fach
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo Leute,

folgendes Problem:
Die Temperaturregelung funktioniert, aber die Anzeige und die Beleuchtung blinkt.
Ich habe im Netz gesucht und einen Beitrag gefunden, in dem auf ein Problem mit dem Netzteilkondensator hingewiesen wurde.
Durch Kapazitätsverlust verursache dieser Probleme beim Microprozessor.
Ich habe die Platine ausgebaut und zwei Kondensatoren gefunden.

C1 ist beschriftet mit ECQUL 40/100/21 250V~ GMF MKT X2 132400 N.
Was hat der für eine Kapazität?
Wie kann man das Umschlüsseln?

C2 ist ein ELKO, kann aber den Wert nicht sehen.
Ich nehme an, C1 ist das Problem?

Bin gespannt auf eine Antwort!

Peter aus dem Sauerland ...
40 - SMD - winzige Widerstände & Kondensatoren - wie kann man die Winzlinge löten? -- SMD - winzige Widerstände & Kondensatoren - wie kann man die Winzlinge löten?

Zitat : Mr.Ed hat am 16 Jan 2017 20:54 geschrieben :
Das geht problemlos. Pinzette zum festhalten und platzieren, feine Lötspitze, 0,5mm Lötzinn. Dann einen Anschluß auf der Platine verzinnen, das Bauteil mit der Pinzette plazieren und mit der Pinzette auf die Platine drücken und an der verzinnten Lötstelle anheizen, bis es sich setzt.

Danach die andere Lötstelle normal mit Lötdraht und Lötkolben anlöten, und zum Schluß nochmal die die zuerst gemachte Klebestelle richtig verlöten.
Kurz und schnell löten und zwischen den Lötungen die Platine abkühlen lassen, sonst lötet das winzige Bauteil ganz schnell aus und klebt an der Lötspitze fest.

Eine Lötstation mit Temperaturregelung (ca. 315°C für bleihaltiges Lot) wird nötig sein.

Bis herab zur Baugrösse 0603 geht das problemlos, ist aber nichts für Lötanfänger.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 16 Jan 2017 21:12 ]...
41 - 0 °C gefriert -- Kühlschrank mit Gefrierfach Bosch KGF39P98/01
Geräteart : Kühl-Kombi
Defekt : 0 °C gefriert
Hersteller : Bosch
Gerätetyp : KGF39P98/01
FD - Nummer : FD8802
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Moin,

mein 0 Grad-Fach wird so kalt, das mir immer der Salat gefriert.
Ich habe den kleinen Lüfter in Verdacht...

Ist der Lüfter für die Temperaturregelung des 0 Grad-Faches?
Wo sitzt der Temperaturfühler für das untere Fach?

Gibt es eine Möglichkeit an einen Schaltplan zu kommen?


MfG
Pf@nne ...
42 - Alukühlkörper auf Minusgrade bringen -- Alukühlkörper auf Minusgrade bringen

Danke erstmal für die Antworten, hab in der Zwischenzeit bei den Modellbauern Wasserkühlkörper mit 120x56mm gefunden, ist schon mal ein Anfang.

Wenn jemand aus einer anderen Branche leistbare, vergleichbare Modelle hat bitte um Info.

Zur Temperatur, -5° wäre schon das Maximum was ich erreichen möchte oder das Minimum wie man es eben sieht. Die Kühlung muss max. 1h am Stück funktionieren, evtl. kann ich auch eine Unterkühlte Sole vorproduzieren und Puffern....

Evtl. setz ich auf den Wasserkühlkörper noch Peltierelemente drauf um die Leistung zu erhöhen bzw. die Temperaturregelung schneller zu machen.

Die abzuführende Leitung kann ich noch nicht bestimmen, deshalb muss ich es probieren...... werde aber später berichten, und auch um was es geht.




...
43 - PC Lösung für Betriebszeit Speicherung gesucht. Datenlogger. -- PC Lösung für Betriebszeit Speicherung gesucht. Datenlogger.
Ich besitze einen Ölbrenner und würde gerne die Betriebszeit der Ölpumpe dokumentieren.

Das Einschaltverhalten ist mir wichtig. Wie oft und wie lange steuert die Temperaturregelung die Ölpumpe an.
Ideal wäre ein Art Datenlogger der die Angaben speichert und ich diese via PC auslesen kann. Es darf einfach und auch zum Selbstbau sein.
Ein Relais das einen neutralen Kontakt hat und dieser gibt einen Zählimpuls an eine Software oder so ähnlich.

Hintergrund: Ich würde gerne Steinmaterial in den Brennraum legen und erhoffe mir ein sparsameres Einschaltverhalten.

Zur Erkenntnis benötige ich jedoch einen Datenlogger.

Bin für jeden Tipp dankbar. ...
44 - Temperatur immer auf -29 Grad -- Kühlschrank Siemens Standgefrierschrank
Geräteart : Kühlschrank
Defekt : Temperatur immer auf -29 Grad
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : Standgefrierschrank
S - Nummer : GS26V420/01
FD - Nummer : 8502
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen

Der Gefrierschrank ist 11 Jahre alt.
Nach dem letzten Abtauen vor gut 4 Wochen kann ich die Temperatur nicht mehr runterregeln. Die Elektronikanzeige steht auf Minus 18 Grad, jedoch die Temperatur im Schrank bleibt auf Minus 29 Grad.
Ich habe an der Elektronik den 1000µF Elko getauscht, aber leider keine Änderung der Temperaturregelung.
Den NTC-Sensor von diesem Gerät finde ich nicht trotz einer Explosionszeichnung, der viellecht defekt ist.
Kann mir jemand dazu eine Auskunft geben, denn bei der Siemens Serviceline bekomme ich keine Auskunft!

mfg franzmark ...
45 - Steuerung Temperaturregelung -- hoesch Whirlpool 1989 Heizungsregler EHS 1.1 - 6kW
Geräteart : Sonstige
Defekt : Steuerung Temperaturregelung
Hersteller : hoesch Whirlpool 1989
Gerätetyp : Heizungsregler EHS 1.1 - 6kW
______________________

E-Heizung - Regler funktioniert nicht - bzw. beim Zuschalten klappert Ansteuerrelais(leistungsrelais?) - weiters springt die Digitalanzeige für Temperatur Vorgabe SOLL/IST hin und her- (ca.30-45Grad auswahl mit Pot-Drehknopf)
Hoesch Exklusivität Whirlpool-Wanne mit integrierter Heizung (6kW)
Baujahr 1989 Fabrik Nr. 8K9 199
Heizungsregler EHS 1.1 - (6kW - Drehstromanschluss 380V L1/2/3/N/PE)
Steuerung EWS 1.1
Gibt's noch Ersatzteile?
Temperatur Fühler
Sich.Temp.Begrenzer
Regler EHS 1.1
Als Anlage Fotos







...
46 - Bosch ETT 008.11 Abgastester für KFZ -- Bosch ETT 008.11 Abgastester für KFZ

Zitat : Otiffany hat am 12 Mai 2016 21:59 geschrieben :
Filter stellt die Firma Satorius in Göttingen her!... oder Macherey-Nagel: http://www.mn-net.com/

P.S.:

Zitat : Viel ist da offensichtlich nicht kaputt. Du als Fachmann musst es ja wissen.


Zitat :
47 - Temperaturregelung -- Herd Bosch HT5HE23
Geräteart : Elektroherd
Defekt : Temperaturregelung
Hersteller : Bosch
Gerätetyp : HT5HE23
S - Nummer : E.Nr.:HEA43T150/07
FD - Nummer : 9111
Typenschild Zeile 1 : 220-240V
Typenschild Zeile 2 : 50/60
Typenschild Zeile 3 : 11,3 KW
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Duspol
______________________

Hallo, wir haben seit kurzem bei einem Bosch Herd (Typ HT5HE23 E.Nr.: HEA43T150/07)das Problem das bei Ober-Unterhitze alles nach kurzer Zeit von unten verbrennt während es von oben noch lange nicht fertig ist und noch lange nicht die eigentliche Backzeit erreicht hat. Die Heizungen oben und unten werden warm. Gibt es da vielleicht einen Temperaturregler welcher dies steuert?
Freue mich auf eure Antworten und schon einmal vielen Dank im Voraus ...
48 - Auslegung eines Heizdrahtes -- Auslegung eines Heizdrahtes

Zitat : Normal lässt man den Draht Heiser werden und schaltet bei erreichen der gewünschten Temperatur die Heizung aus.
Ja, ich wollte eine Temperaturregelung eigentlich vermeiden. Aber wie ich mittlerweile gelesen habe, hängt die Temperatur natürlich von diversen Umgebungsparametern ab...


Zitat : Welche Menge Wasser, welche Anfangstemperatur, wie schnell?
ca. 1l Wasser, Anfangstemperatur 20°C, Dauer ca. 10-20 Minuten.


Eine vereinfachte Überschlagsformel wäre sehr hilfreich. Ich will nicht, dass der Draht sich erst innerhalb kurzer Zeit auf x hundert Grad erhitzt und die Regelung zu spät einsetzt.

Also irgendeine Überschlagsform...
49 - Backofen wird zu heiß -- Backofen Siemens Backofen
Geräteart : Backofen
Defekt : Backofen wird zu heiß
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : Backofen
S - Nummer : HB66E74/02
FD - Nummer : 8005 ZN 653569
Typenschild Zeile 1 : Typ HBT66E4
Kenntnis : Komplett vom Fach
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702)
______________________

Liebe Kollegen!

Heut hab mal ich eine Frage:

Beim genannten Backofen funktioniert lt. telefonischer Aussage meines Kunden (ich war noch nicht vor Ort) die Temperaturregelung nicht, d.h. der Backraum wird viel zu heiß. Angebeblich heizt er ungeregelt unabhängig von der eingestellten Temperatur.
Das Problem hatte schon mal bestanden und damals wurde auf Garantie ein Modul getauscht (vermutlich das Steuerungsmodul BSH 00267160).
Danach funktionierte alles wieder.

Doch jetzt - einige Monate nach Ablauf der Garantiezeit - wieder das gleiche Problem.

Meine Frage jetzt:
Wie wird bei diesem Backofen die Temperatur überwacht bzw. geregelt?
Macht das der Sensor PTC500 BSH 00173668?
Welches Modul steuert die Temperatur?

Ich hoffe, jemand kann mir weiterhelfen.
Danke schon im Voraus!

Alois ...
50 - Temperatur nicht regelbar -- Backofen Philips AKG 427
Geräteart : Backofen
Defekt : Temperatur nicht regelbar
Hersteller : Philips
Gerätetyp : AKG 427
S - Nummer : CA 872300017
FD - Nummer : CODE 22030
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Phasenprüfer
______________________

Hallo!
Ich habe ein Problem mit der Temperaturregelung des Backrohres.
Wenn ich 50° einstelle, heizt das Backrohr trotzdem auf 160° auf.
Die Messung erfolgt mit einem neuen Backrohrthermometer von Leifheit.
Gibt es da ein Thermostat oder einen Regler den man tauschen kann?
Das Backrohr ist zwar schon alt, wurde aber bisher kaum verwendet und der E-Herd funktioniert einwandfrei.
Im Anhang ein Foto des Typenschildes.
Danke für Hilfe.
LG Canderes


...
51 - Temperaturregelung defekt -- Kühlschrank mit Gefrierfach Liebherr KGK 3255 index 23
Geräteart : Kühl-Kombi
Defekt : Temperaturregelung defekt
Hersteller : Liebherr
Gerätetyp : KGK 3255 index 23
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo, bin neu hier.
Habe folgenden Fehler: Die Temperatur bei beiden Teilen läßt sich nicht mehr einstellen. Das Tiefkühlteil ist konstant bei -18° der Kühlschrank bei 4°.
Habe alles durchgesehen, konnte diesen Fehler jedoch nicht finden.
Ich erbitte Euren fachlichen Rat.
Viele Grüße...... ...
52 - Thermosicherungen defekt -- Kaffeemaschine DeLonghi EN 265.BAE
www.absenger.net, herzlichen Dank für Deinen Beitrag. Genau so war es. Ich hatte soeben die folgenden Zeilen eingeben wollen, als ich Deine Antwort sah.

Die Maschine funktioniert wieder. Die Thermosicherungen habe ich ersetzt (gecrimpt). Nachdem ich im Netz mehrere Hinweise auf Fehlfunktionen des MC aufgrund fehlerhafter Filterkondensatoren gefunden habe, nahm ich diesen unter die Lupe und sah, dass er etwa 1/3 der Kapazität verloren hatte. Auch die 3 Elkos auf der Regler-Platine habe ich ersetzt, sie waren jedoch in einwandfreiem Zustand.
Am Thermoblock stellt sich eine Temperatur von ca. 82 °C ein. Die Temperaturregelung über den Triac erfolgt durch eine einfache EIN/AUS ‚Thermostatfunktion‘.

Meine Hypothese ist, dass der MC durch einen Netztransienten abgestürzt ist und der Heizungs-Triac konstant eingeschaltet blieb. Der ‚verschlissene‘ Entstör-Kondensator (330 nF) hat wohl seinen Beitrag dazu geleistet. Dies ist nicht verwunderlich, weil das für die Stromversorgung eingesetzte Off-Line Switcher IC LNK304 keine Potentialtrennung zum Stromnetz vornimmt und der MC mit VSS galvanisch mit dem Netz verbunden ist.

Vielleicht hilft der Beitr...
53 - heizt nicht -- Wäschetrockner   Miele    NovoSuper T500-35 CH T535

Zitat : die Einbaurichtung ist leider nicht nur in eine Richtung moeglich.

Kann ich mir nicht vorstellen.
Auf der Seite, wo die beiden Klixon sitzen, sind links und rechts am Gehäuse Laschen mit Blechmuttern.
Auf der anderen Seite ist nichts derartiges erkennbar.
Du suchst also am Trockner 2 Bohrungen, die mit den Laschen übereinstimmen und schraubst das Heizregister an.
Versuchst du es seitlich oder über Kopf paßt keins der Löcher - das kann also nicht die Einbaurichtung sein.

Außerdem möchte ich davon ausgehen, daß die Klixon (Thermostate) an der wärmsten Stelle verbaut sind.
Wärme möchte gern in eine bestimmte Richtung, welche oben wäre.

Eins der Klixon wird dann der normale Betriebsthemostat zur Temperaturregelung sein und beim anderen dürfte es sich um einen Sicherheitstemperaturbegrenzer handeln, welcher bei Übertemperatur (verschmutzte Luftführungen/Siebe/Kondensator, defektes Gebläse) die Heizung abschaltet.
STB sind...
54 - Stufe 1 wird zu heiss --    Stiebel Eltron    DHB 21
Wenn das "H" auf eine hydraulische Steuerung hindeutet, würde ich das Teil tatsächlich aufgeben.
Im Gegensatz zu hydraulischen DEH sind die modernen vollelektronischen um Klassen besser!
Feinfühligste Temperaturregelung bei völliger Unabhängigkeit von kurzen oder auch längeren Druckschwankungen, außerdem exakte Temperaturvorwahl (das Wasser wird nicht heißer als nötig und muß dann mit kaltem gemischt werden = Energieverschwendung) usw, usf.

Ein Vermögen kosten die inzwischen auch nicht mehr, wenngleich sie natürlich teurer sind als hydraulische. Aber der Komfortgewinn ist so gigantisch, daß sich ein Nachdenken darüber eigentlich erübrigt!

Gruß,
TOM. ...
55 - Nur Lüfter oben und Uhr gehen -- Backofen NEFF HBB-AP32-4
Geräteart : Backofen
Defekt : Nur Lüfter oben und Uhr gehen
Hersteller : NEFF
Gerätetyp : HBB-AP32-4
S - Nummer : B1452N0/01
FD - Nummer : 8504
Typenschild Zeile 1 : MEGA 4452N
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo,der Backofen meines Bruders hat den Geist aufgegeben. Erst hat die Temperaturregelung versagt, er heizte nur noch auf maximaler Temperatur.Nach dem Tausch des Temperaturreglers geht nur noch der Lüfter oben(nicht Umluft)und die Uhranzeige(00:00) blinkt.Alles andere tot.Baue ich den alten T-Regler ein - keine Änderung.Spannung am Klemmbrett vorhanden, Heizwiederstände durchgemessen.Der eine Temperaturbegrenzer auf der Rückwand auch ok(Durchgang). Gibt es vielleicht noch einen Temperaturbegrenzer? Was würde Am wahrscheinlichsten dieses Fehlerbild auslösen:fehlerhafte Wahlregler, Steuerplatine(schonendes Garen), oder Uhrplatine?
Vielleicht auch andere Fehlerquellen.
Vielen Dank. ...
56 - Aus einem 220V Gerät ein 18V Akku Gerät bauen, ist dies möglich? -- Aus einem 220V Gerät ein 18V Akku Gerät bauen, ist dies möglich?
Soweit ich weiß, sind in den neuen Klebepistolen keramische Heizelemente verbaut, deren Verhalten so ausgesucht ist, dass im gewissen Bereich eine Temperaturregelung sichergestellt wird.
Im kalten Zustand ist der Widerstand tatsächlich sehr hoch, sodass mehrere Hundert Watt aufgenommen werden können. Im heißen Zustand sinkt die Leistungsaufnahme auf wenige Watt und die Temperatur wird konstant gehalten.
Einige Lötkolben haben auch solche Heizelemente.
Bei solchen Geräten findet man oft eine doppelte Leistungsangabe wie 150/12W.
Man kann durchaus versuchen solche Heizelemente an 18V anzuschliessen. Eventuell wird die Aufheizzeit viel länger sein, aber es könnte tatsächlich klappen. Vielleicht zwei von den 18V Akkumulatorbatterien in Reihe schalten? Man wird doch sowieso diese Klebepistole per Kabel an die Akkus anschließen, sonst wäre das Teil zu schwer und unhandlich.

Rafikus ...
57 - Temperatur Regelung -- Waschmaschine Miele WS5406
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Temperatur Regelung
Hersteller : Miele
Gerätetyp : WS5406
Kenntnis : Artverwandter Beruf
______________________

Miele WS 5406

Hallo,

bei unserer Miele ist mir aufgefallen, dass die Temperatur des Waschwassers nicht stimmt.

Ich habe die Tür geöffnet und die Temperatur gemessen


(C - Celsius)
Eingestellt 50 C gemessene Temperatur 40 C
Eingestellt 70 C gemessene Temperatur 50 C

Ist die Temperaturregelung so ungenau?

Laut Schaltplan misst ein NTC R30 die Temperatur.
Hat jemand eine Eichkurve des NTC bzw. kennt den Typ?
Oder hat sonst eine Idee bzw. Anregung.


Gruß Holger ...
58 - Bekomme Nachtspeicherheizung nicht zum Laufen -- Bekomme Nachtspeicherheizung nicht zum Laufen
Grundlagen:

Normalerweise wird eine Nachtspeicherheizung über ein Zentrales Steuergerät geregelt (befindet sich meist im E-Verteiler).
Ein Fernetuergerät des E-Versorgers gibt den "Nachtstrom" (NT) frei.
Teilweise verfügen Nachtspeichergeräte auch über zuschaltbare Heizregister für "Tagstrom".

Normaler Betrieb:
Das Stuergerät (Aufladesteuerung) gibt an alle Öfen ein Signal, dieses ist abhängig von der Aussentemperatur. Die Öfen sollten alle auf der höchsten Stellung (je nach Hersteller zB 3) stehen.

Erfolgt nun die Freigabe des NT, laden die Öfen auf die vom Steuergerät vorgegebene Temperatur auf.

Die Abgabe der Wärma an den Raum erfolgt auf 2 Arten:
Strahlungswärme
Konvektion über die vom Raumthermostat gesteuerten Lüfter

Eine besonderheit von NSP ist dass bei defekt des Zentralen Steuergräts oder bei den Öfen diese meist 100% aufladen (also sehr heiss werden).

Gut eingestellt NSP erkennt man an folgendem:
Ofen ist an der Aussenseite warm (bei ganz tiefen Aussentemperaturen können es auch >40° sein)
Die Temperaturregelung für den Raum erfolgt über das Lüftungsgebläse
Am Abend gegen 10:00 Uhr (Uhrzeit hängt vom Niedertarif des EVU ab) läuft das Gebläse durchgehend (Der Spe...
59 - Kühlung wird nicht aktiviert -- Kühlschrank IKEA Whirpool WH CFS 616S
Geräteart : Kühlschrank
Defekt : Kühlung wird nicht aktiviert
Hersteller : IKEA Whirpool
Gerätetyp : WH CFS 616S
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallöchen,
Ich habe ein Problem mit dem Kühlschrank meines Schwagers.

Dieser "kühlt nicht mehr" bzw. der Kompressor schaltet sich nichtmehr ein, egal welche Einstellung man an der Temperaturregelung auswählt.

Auch die Abtauautomatik lässt sich nichtmehr einschalten.

Ich würde ihm gerne helfen aber da ich Informationselektroniker bin (von Haushaltsgeräten nicht so den Plan) komme ich grade nichtmehr weiter.

Was habe ich schon alles gemacht?
Durch nachlesen im Internet habe ich 3 häufige Fehler herausgefunden:

1.) Der Kühlkreislauf ist beschädigt, was man durch austreten von Kühlflüssigkeit erkennt. Das ist nicht der Fall.

2.) Der Kompressor ist defekt oder das Anschaltrelais ist kaputt/klemmt.
Ich habe den Kompressor direkt an die Versorgungsspannung angeschlossen (ohne den Umweg über die Temperaturregelung).
Da lief er tadellos mit voller Leistung. Das kann also auch nicht der Fehler sein.

3.) Es ist ein Kurzschluss im Kompressorkreis, der eine Bimetall-Schutz...
60 - Temperaturregelung defekt -- Backofen Siemens HET 564
Geräteart : Backofen
Defekt : Temperaturregelung defekt
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : HET 564
S - Nummer : HE52054
FD - Nummer : 01FD8102
Typenschild Zeile 1 : ZN621808
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Zusammen,
mit dem angegebenen Herd habe ich folgende Probleme:
Umluft: Bei Temperatureinstellungen bis 120 oC schaltet der Herd ab, d.h. die LED erlöscht. Bei Einstellung 150 oC schaltet er nicht mehr ab und die LED erlöscht nicht.
Ober-/Unterhitze: Bis 100 oC normales Abschalten, dann bei Einstellung 120 oC nach ca 10 Min. LED erlöscht für ca 1 Sec. leuchtet dann wieder und nach weiteren 10 Min. Beobachtung kein Abschalten mehr.
Ob die gewählten Abschalttemperaturen wirklich erreicht wurden konnte ich wegen Fehlens eines geeigneten Meßgerätes leider nicht kontrollieren.
Ich würde mich freuen, wenn ich hier Hilfe bekäme.
Mit freundlichen Grüßen
Peter39 ...
61 - stagniert bei 10Min,wird heiß -- Wäschetrockner   Miele    T675C

Zitat : bei diesem Trocknertyp kann es dazu kommen, das die Zeit bei 10 Minuten stehen bleibt.

Es ist so: die Elektronik gewöhnt sich an das Trockenverhalten des Nutzer. Erkennt sie plötzlich, das sie in der von ihr vorgegebenen Zeit die Wäsche nicht trocken bekommt, bleibt sie bei 10 Minuten stehen.

Heisst das, dass er nur temporär stehen bleibt, weil er sich verrechnet hat und doch länger braucht und sobald die 10 Minuten machbar sind, tickert die Zeit weiter?


Gebläse pustet ... ich hatte nach 2 WaMa-Füllungen, die bei 10 Minuten stehen blieben Angst um die Wäsche und habe mit einem einzelnen Handtuch getestet (daher ist das Gebläse bei mir wahrscheinlich direkt nach ermittelnd er Zeit angesprungen)

Zwischenfrage an der Stelle:
Wenn das Gebläse pustet, bedeutet dies, dass eine Temperaturregelung stattfindet und die Wäsche nicht zu heiss wird?
Oder besteht eine Trocknertypische T...
62 - Lötstation kalibrieren, wie? -- Lötstation kalibrieren, wie?

Zitat : Warum macht der Hersteller nicht die notwendige Kalibrierung? Gute Frage! Nächste Frage!
Vielleicht weil das eine gewisse Zeit dauert und bekanntlich gilt "Time is Money".

Tatsächlich aber liefern Thermoelemente, wie sie auch in den Lötkolben verwendet werden, eine recht genau bekannte Spannung, und mit heutigen Bauteilen kann man Verstärker bauen, die selbst wenig zum Messfehler beitragen.
Insofern erübrigt sich meist eine Kalibrierung, wenn man mit einem gewissen Fehler leben kann.


Zitat : die Anzeige nun +/-5 Grad ist doch eigentlich egal...?I.d.R schon, wenn das Gerät in Ordn...
63 - Temperaturregler hängt -- Backofen   Neff    B1593N0/02
Geräteart : Backofen
Defekt : Temperaturregler hängt
Hersteller : Neff
Gerätetyp : B1593N0/02
S - Nummer : B-AP25-4
FD - Nummer : 7705
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen!

Habe eine kleine technische Frage und hoffe mir kann jemand weiterhelfen:

Der Drehknopf für die Temperaturregelung des oben genannten Backofens spinnt bei mir. Teilweise dauert es ewig bis man die gewünschte Temperatur erreicht hat weil sich entweder nichts tut, oder er in die falsche Richtung zählt.

Einige andere Themen haben sich schon mit dem gleichen Problem befasst, da wurde dann vorgeschlagen, das Poti mit einem Kontaktspray zu säubern. Das hab ich bereits getan. Ich hab die Elektronik zerlegt und hinter dem Drehknopf dieses Plättchen mit den Schleifkontakten gesäubert.

Beim ersten Einschalten hat es wunderbar wieder funktioniert. Scheint also das richtige gewesen zu sein. Problem nur, mittlerweile nach einigen Heizvorgängen spinnt er nun wieder.

Vielleicht könnte ein anderes Problem der Grund sein:



So sieht dieses Schleifplättchen ungefähr aus (sorry wegen der Zeichnung). Diese 4 blauen Flächen sind wohl die gewollten Kon...
64 - keine Temperaturregelung -- Backofen Whirlpool AKP258/IX
Geräteart : Backofen
Defekt : keine Temperaturregelung
Hersteller : Whirlpool
Gerätetyp : AKP258/IX
S - Nummer : 857725838502
FD - Nummer : 391127013884
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Forum,
bei unserem autarken Einbaubackofen Whirlpool AKP258/IX lässt sich die Temperatur nicht mehr steuern. Gerät ist 2,5 Jahre jung. Whirlpool will 79 EUR für Diagnose und Anfahrt sowie Pauschalreparatur nur für ganze Baugruppen min. 100 EUR. Lokale Elektriker machen dafür kein Service.

Habe Abdeckung bereits abgebaut und geschaut ob ein sichtbarer Fehler vorliegt (Stecker lose/angeschmort). Dem ist aber nicht so.

Fehlerbild: auch wenn man nur auf z.b. 50 Grad stellt heizt er sehr stark auf und verbrennt alles (Bratenthermometer geht nur bis 120 Grad, ich schätze er heizt volle Pulle).

Verdacht ist Thermostatregler, dagegen spricht aber das es leicht klickt beim hochdrehen und die Heizkontrolllampe ausgeht.
Es hat also den Anschein das Thermostat tut, schaltet (laut Kontrolllampe) auch beim Schwellwert aus, nur die Heizspirale bekommt das nicht mit und heizt weiter.

Ideen ?
...
65 - Lötstation im Selbstbau -- Lötstation im Selbstbau
@perl: Ich tu mich ja schwer damit dir zu wiedersprechen, aber das Reaktionsverhalten halte ich für durchaus plausibel. Ordentlich Leistung zum Heizen und geringe Masse der Lötspitze bekommen das schon hin.
Klar, die altebekannten und bewährten kleinen Ersa- und Weller-Stationen a la MS-6000 wie sie hier bei 98% der Hobbylöter stehen, sind wesentlich langsamer.
Gerade deswegen war der Wechsel auf eine kleine JBC für mich vor einem Jahr auch ein dickes Aha-Erlebnis. Da gewöhnt man sich Aktionen wie "ich stecke die kalte Lötspitze anderer Form eben von Hand auf" ganz schnell ab.

Die Leute stehen heute nunmal auf digitale Bedienung. "Digital ist besser weil digital" - 30 Jahre derartiges Marketing gehen nicht spurlos an den Leuten vorbei. Selbstverständlich kann man eine Temperaturregelung auch ohne die Digitalanzeige und Einstellung per Taster machen. Ein Poti und eine halbwegs kalibrierte Skala drumherum - fertig. Aber wenn der µC eh schon an Bord ist spart man sich damit das Skalenproblem und die weitere A/D-Wandlung.
...
66 - Temperatur zu niedrig -- Backofen SIEMENS Backofen,autark
Geräteart : Backofen
Defekt : Temperatur zu niedrig
Hersteller : SIEMENS
Gerätetyp : Backofen,autark
S - Nummer : HB37E54/01
FD - Nummer : 7912
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo miteinander,

mein Backofen erreicht im Betrieb "Umluft" die eingestellte Temperatur nicht sondern bleibt geschätzte 20°C darunter.
Heizspirale für Umluft habe ich mit 48,5 Ohm gemessen.
Dürfte also i.O. sein.
Er hat eine elektronische Temperaturregelung mittels PTC. Bevor ich einen extrem Ersatz-PTC kaufe: gibt es noch andere Fehlerursachen?

Grüße ...
67 - Thermostat schaltet nicht ab -- Backofen Seppelfricke UE50.12.00
Ich habe mich wohl etwas unklar ausgedrückt, ich habe die komplette Temperaturregelung getauscht. Kapillarfühler und Schalter gehören ja zusammen, anbei ein Bild des ausgebauten Fühlers.
Mit "schaltet immer bei 75 - 100°" meinte ich, dass trotz durchgehendem Heizbetrieb (weil der Thermostat ja nicht abschaltet) keine höhere Temperatur als ca 100° gemessen wird.
Es hat für mich zur Zeit den Anschein als würde die untere Heizwendel nicht mehr heiß genug werden und dadurch nicht genug Hitze am Fühler des Thermostaten enstehen.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mojo104 am 17 Apr 2014 16:38 ]...
68 - Begriffe Heizungsmischer auf/zu -- Begriffe Heizungsmischer auf/zu

So wie du schreibst klingt es als wäre ein Mischer was Altes Ist aber bei vielen (auch neuen) Heizungen in Verwendung.

Manche Heizungen können modulieren, also je nachdem was die Steuerung haben will kann der Kessel / die Therme die Energie entsprechend einteilen.

Heizt man aber z.B. mit Pellets muss der Kessel mind. 60° haben um den Taupunkt zu überschreiten, da man mit 60° nicht gut direkt in einen Heizkörper oder gar FBH fahren kann ist der Mischer schon ein gutes Teil

Es gibt auch fix einstellbare Mischer (ohne Motor) od. Mischer die mittels Kapillarfühler immer die selbe Temperatur im Heizkreisvorlauf halten. Beide sind aber eher unpraktisch in Bezug auf notwendige Temperaturregelung.

lg
TheSimpsons
...
69 - Schutzbeschaltung Relais -- Schutzbeschaltung Relais
Hallo,

ich bin dabei eine alte analoge Temperaturregelung einer Heizungsanlage(Bimetallthermostate) mit einer Computersteuerung aufzurüsten. Ein Problem gibt es noch mit den Relais, die die Heizung an- und ausschalten: Durch irgendwelche induktiven Bauteile in der Heizung gibt es böse Schaltlichtbögen beim Ausschalten. In den alten Bimetallthermostaten sind "WIMA Durolit 0,01/1000-38" Kondensatoren als Snubber verbaut.(stammen aus den 1970er Jahren )

Dazu zwei Fragen: Warum kann man hier den Wiederstand weglassen, normalerweise benutzt man doch ein RC-Glied?
Kann ich meine Relais in gleicher Art schützen und welche Kondensatoren kann ich alternativ zu den über 40 Jahre alten WIMA-Dingern benutzen?

In Voraus schonmal Danke für eure Hilfe

- Julian ...
70 - Temperaturregelung -- Kochfeld Keramik AEG Elektrolux 90ADB07AM
Geräteart : Glaskeramikfeld
Defekt : Temperaturregelung
Hersteller : AEG Elektrolux
Gerätetyp : 90ADB07AM
Typenschild Zeile 1 : E3050-6-M
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo liebe Forumsgemeinde,

Auch wenn wir schon fast wieder mittendrin sind,
euch allen ein Frohes neues Jahr.

Das oben genannte C***nkochfeld hat ein Probleme mit der Temperaturregelung. Bei einem Kochfeld ist es egal auf welche
Stufe der Regler steht, es heizt stetig mit voller Energie und
lässt sich nicht regeln.

Bisher habe ich das Feld noch nicht zerlegt und habe noch keine Messung
unternommen. Ich vermute, das es der Temperatursensor ist.

Weiss jemand von euch, wie dieses Feld aufgebaut ist ?
Lässt sich ein einzelner Sensor tauschen ?
Wenn ja, wo befindet sich dieser ?


Wäre für jeden Tipp dankbar.

Gruss,
GvT ...
71 - Temperaturregelung -- Backofen Miele H 4900 B
Geräteart : Backofen
Defekt : Temperaturregelung
Hersteller : Miele
Gerätetyp : H 4900 B
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo guten Tag,



Bei meinem Miele Backofen H 4900 B spinnt die Temperaturanzeige. Angefangen hat es im <umluftbetrieb. Geht ja automatisch bei Einschalten auf 160 Grad, dann Temoeraturregler auf 60 Grag geregelt. Kurze Zeit springt er wieder auf 160 Grad und heizt hoch. Dies dann mehrmals durch ausschalten des Backofens, und neue Temperaturwahl versucht, immer das gleiche Ergebnis. Temperaturregler springt selbständig in höhere Temperatur.

Anfangs ging das bei Ober und Unterhitze noch gut, jetzt aber bei Einschalten 190 Grad, dann abregeln auf 90 Grad, kurze eit später springt er wieder auf 190 Grad.

Wie kann man dem beikommen, was ist ev. kaputt. Leben in Spanien, da ist es mit dem Miele Kundendienst nicht weit her.

Wäre dankbar um einen Vorschlag. ( techn Hilfe durch Freunde möglich )

LG

...
72 - Temperaturregelung defekt -- Backofen Constructa E-AP22-4C
Geräteart : Backofen
Defekt : Temperaturregelung defekt
Hersteller : Constructa
Gerätetyp : E-AP22-4C
Typenschild Zeile 1 : E-Nr.: CH 14751/05 FD 8311
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Phasenprüfer
______________________

Hallo zusammen,
bei unserer "Combi Therm" von Constructa lässt sich die Backofentemperatur nicht mehr regeln, d.h. die voreingestellte Temperatur wird ignoriert, es wird immer mit Max-Temperatur geheizt.
Vermutlich wird der Temperaturregler defekt sein.
Er trägt die folgende Bezeichnung und hat 2 Anschlüsse:
55.17069.02
320°C 0339 4

Wo bekomme ich ein solches Ersatzteil her?

Im Gegensatz zu anderen Modellen ist der Fühler des Reglers offensichtlich nicht gesteckt, sondern verschraubt, bzw. vernietet (?) => siehe Bild.
Hat jemand eine Idee, bzw. Erfahrung mit dem Austausch?

Vielen Dank für euren Support.
Perlmutt









...
73 - Lötstation bis 100€? Reichelt Xytronic? RS DS50? -- Lötstation bis 100€? Reichelt Xytronic? RS DS50?
So, habe die LF-3000 bekommen und inzwischen einige Male verwendet. Ist eine Freude!

Meine alten Spitzen passen leider doch nicht, aber OK, dann lasse ich sie im alten Lötkolben falls ich mal noch mehr "Hitze" brauche (obwohl mir der 25W Lötkolben bei einer 90W Lötstation auch nicht mehr viel helfen können wird).
Der Ständer ist tatsächlich aus Plastik, aber ziemlich schwer, da die Wände schön dick (4mm+) sind. Rutscht also (auch dank Gummifüßchen) nicht am Tisch herum und der Lötkolben hält 1A drin. Was genau für ein Plastik es ist kann ich nicht sagen, aber jedenfalls kann man mit dem Lötkolben nicht unabsichtlich dran stoßen, egal wie sich der Kolben in der Halterung befindet.
Die Temperaturregelung ist sehr schnell, da der Sensor sehr weit vorne in der Spitze sitzt. Bei größeren Lötstellen dauert's keine 3 Sekunden bis die Station nachheizen anfängt.

Im Endeffekt hätt's die 20€ billigere LF-1600 wahrscheinlich auch getan. Von der Standbyfunktion habe ich noch nicht viel gemerkt (die die LF-1600 laut Anleitung zumindest nicht hat). Da der Kolben sowieso in weniger als einer Minute heiß wird, schalte ich einfach meistens aus sobald ich weiß, dass eine Pause kommt.

Aja, die beigelegte Spitze ist ein Mini-Meißel. Ich habe normalerweise...
74 - Kompressor läuft nicht mehr -- Whirlpool SB540W
prinz!!! Du hast doch nicht etwa
Die Temperaturregelung zu brücken ist doch Standard.
Arbeitet der Verdichter anschliesend, liegt das Problem am Thermostat (elektronisch oder mechanisch), wenn nicht ist vermutlich der Verdichter defekt. Das könnte dann ein Totalschaden sein.

Gruss
Rainer ...
75 - Temperaturregelung -- Kühlschrank mit Gefrierfach Bosch KGV 33VW30
Geräteart : Kühl-Kombi
Defekt : Temperaturregelung
Hersteller : Bosch
Gerätetyp : KGV 33VW30
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo,


wie stelle ich die optimale/richtige Temperatur ein?


Vorab: Es ist eine ganz neue Kühl-Gefrierkombi Bosch KGV 33VW30 und alles funktioniert soweit so gut. Aber ich habe "Probleme" die richtige Einstellung für die Temperatur zu finden, denn angeblich soll das elektronisch gehen in dem man die gewünschte Temperatur durch Tastendruck auswählt, aber anderseits fehlt in der Leiste eine Temperaturlampe für +5°. Die Lampen sind wie folgt für: +2,+3,+4,+6,+8.


Laut Bedienungsanleitung wird eine Temperatur von +4° empfohlen, aber damit komme ich nie (mit Messgerät mehrere Tage gemessen) auf den angegebenen Jahresverbrauch von 219kW, sondern eher so um die 250kW. Gut, ist jetzt natürlich nicht die Welt -man will aber auch sparen und deshalb holt man sich einen neuen Kühlschrank.

So, nun habe ich natürlich auch noch mit einem digitalen Thermometer die Temperaturen mit der Stufe "4" und dann erst "6" gemessen, da ja die "5" (also 5°) fehlt. Bei Stufe 4 habe i...
76 - thermostat bis 40°c -- thermostat bis 40°c

Zitat : brauche ein thermostat das bis 40°c regelbar ist Weshalb willst du das Thermostat bis 40°C regeln


Zitat : Vielleicht kommen ja auch noch Infos zu Spannung, Strom usw. Das zu temperierende Medium wäre schon mal interessant.


Zitat : zudem sollte es sehr präzise schalten +-O,2°c (@Mr.Ed: Hier ha...
77 - Wie kann ich am besten löten lernen? Und was brauche ich? -- Wie kann ich am besten löten lernen? Und was brauche ich?

Zitat : Für den Anfang hätte ich an einen günstigen Lötkolben gedacht. Ich würde auch für den Anfang kein Billigteil (damit meine ich vor allem die, die direkt mit einem Netzstecker ausgerüstet sind) nehmen.
Eine Temperaturregelung sollte er schon haben. Außerdem sollte er über genügend Leistung verfügen, um die Lötstelle schnell durchzuwärmen.

Lötzinn ist auch sehr wichtig. Bleihaltiges Lot mit Flussmittelseele lötet sich fast von allein

Ansonsten kannst du dich ja mal bei ebay nach Schaltkreisen umsehen. Die werden dort z.T. tütenweise verscherbelt. Es braucht dich ja nicht zu kümmern, ob sie noch funktionieren (obwohl dies i.d.R. der Fall sein wird) und welche Funktion sie überhaupt erfüllen sollen.


...
78 - Temperaturschalter/Regler    Cloer     -- Temperaturschalter/Regler    Cloer    
Ersatzteil : Temperaturschalter/Regler
Hersteller : Cloer
______________________

Moschn.


Ich habe hier meinen Cloer Doppelwaffelautomaten mit 1200 Watt Leistung, welches gar nicht mehr heizt (keine Sicherung eingebaut).

Nun habe ich hinter dem kleinen Bauteil für die Temperaturregelung keinen Durchgang/Strom messen können und denke, das wird defekt sein.

Leider kann ich die Bezeichnung darauf nicht lesen, die ist nicht komplett lesbar.

Bei Cloer habe ich den Service gefragt, die können (oder wollen?) mir leider nicht weiterhelfen.

Hier mal einiges vom Bauteil, was ich halbwegs sicher erkennen kann.

CRO oder CR0
SPGBD
64A00

oder ähnlich.
Kann jemand anhand dessen genaueres sagen?
Wie heißt dieses Bauteil (falls ich nach ähnlichen in Katalogen/Listen suchen muß)?

Danke.

Hier ein Bild vom Bauteil:

Bild eingefügt


[ Diese Nachricht wurde geändert von: hans.r am 13 Mai 2013 15:50 ]...
79 - Erhitzen eines Liters Luft -- Erhitzen eines Liters Luft

Zitat : Er soll etwa das Volumen einer größeren Konservendose haben und sich auf ca. 200°C aufheizen lassen.Dann musst du vor allem für eine gute äußere Wärmeisolierung sorgen. Kunststoff scheidet wegen der hohen Temperatur aus, aber möglicherweise findest du im Baumarkt für den Bau von Kachelöfen etwas geeignetes.
Profis verwenden Meerschaum, aber der ist in größeren Platten etc. nicht billig. Allerdings gibt es ihn in Form von Granulat z.B. als Katzenstreu.
Dazu müsstest du die Dose in einen größeren Eimer stellen und den Zwischenraum mit dem Granulat auffüllen.

Denke daran, dass auch Boden und die Tür gut wärmeisoliert sein müssen!
Auf eine Tür kannst du evtl. verzichten, wenn du die beheizte Dose so aufstellst, daß die Öffnung unten ist. Da die Warmluft aufsteigen möchte, kann sie dort nicht hinaus.
Ob eine solche Konstruktion mit deinem Projekt vereinbar ist, musst du selbst wissen.

Das dünne Stahlblech einer Konservendose verteil...
80 - Weller WHS40D -- Weller WHS40D
JBC hatte ich vor einigen Jahren für ein paar Jahre wegen der stufenlosen Temperaturregelung.

Das Heizelement hat sich etwas verformt, funktioniert aber noch. Spitzen musste ich mehrfach wechseln, verschlissen. Danach holte ich wieder die alte Weller klick-klack hervor, die weiterhin ihren Dienst tut. Zu dem roten "Designermodell" kann ich nichts sagen.

DL2JAS ...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Temperaturregelung eine Antwort
Im transitornet gefunden: Temperaturregelung


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181365934   Heute : 587    Gestern : 6214    Online : 461        28.5.2024    6:27
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.107573032379