Bekomme Nachtspeicherheizung nicht zum Laufen

Im Unterforum Alle anderen elektronischen Probleme - Beschreibung: Was sonst nirgendwo hinpasst

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 14 6 2024  23:41:42      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen elektronischen Probleme        Alle anderen elektronischen Probleme : Was sonst nirgendwo hinpasst


Autor
Bekomme Nachtspeicherheizung nicht zum Laufen
Suche nach: nachtspeicherheizung (152)

    







BID = 951206

Anyanka

Gerade angekommen


Beiträge: 1
Wohnort: Schweinfurt
 

  


Hallo,

Mein erster Beitrag hier Hallo zusammen!

Ich bin handwerklich was Elektronisches betrifft absolut nicht begabt. Toll dass es dieses Forum hier gibt, hier gibt's die ein oder andere helfende Antwort für einen blutigen Laien wie mich.

Zu meiner Frage: ich konnte bei Google und hier im Forum keine passende Antwort finden


Es geht um eine Nachtspeicherheizung. Ich bin zum ersten Mal in meinem Leben in eine Wohnung mit dieser Art von Heizung gezogen.

In allen Räumen, bis auf einen, konnte ich die Teile in Betrieb nehmen und hatte schnell raus, wie man sie reguliert. An der Heizung selbst ist ein Regler von 1-3 bei dem man einstellt wieviel in der kommenden Nacht aufgeladen werden soll, an der Wand der Temperaturregler.
Überall in der Wohnung ist es einheitlich. Ein-Ausschalter am Regler, Einstellen der gewünschten Temperatur.
Klappt. Die Dinger sind allerdings schon älter. Nicht digital.

Ich habe nur mit dem Schlafzimmer Probleme, da sind Heizkörper sowie Temperaturregler komplett andere Modelle. Ich bring die Heizung einfach nicht zum Laufen und weiß nicht ob sie nun defekt ist oder ich was falsch mache.

Kann mir das vielleicht jemand erklären, was ich einstellen muss?
Am Heizkörper selbst sind bekannterweise die 3 Stufen einstellbar.

Aber was sollen die Zeichen auf dem Regler? Drücke ich den Schalter zum Halbmond leuchtet ein grünes Licht. Bei Uhr und Sonne nichts. Drehe ich am Rad höre ich ein klack sobald ich am Punkt vorbei drehe richtung höhere Zahl. Ebenso an dem Heizkörper selbst höre ich ein Klack wenn ich kurz vor Stufe 1 bin am Hochschalten.

Aber es tut sich nichts. Kein Gebläse, keine Wärme, der Ofen bleibt kalt.


Mache ich etwas falsch oder ist da was defekt?

Lieben Dank,
Anyanka







BID = 951210

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17433

 

  

Mond = Nachtabsenkung bedeutet die Temperatur wird nachts abgesenkt
Sonne= Tagbetrieb die Normaleinstellung
Uhr = Zeitgesteuert
Die Stufen von 1 bis 6 sind die Temperaturvorwahl
Da die Heizung nicht arbeitet ist entweder die zugehörige Sicherung nicht eingeschaltet oder die Heizung defekt.
Du solltest dich mal mit dem Vermieter unterhalten. Es ist sein Problem dir eine Funktionierende Heizung zur Verfügung zu stellen. Dazu gehört auch die Einweisung in die Bedienung und die Instandsetzung bei defekt.

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 951247

winnman

Schreibmaschine



Beiträge: 1620
Wohnort: Salzburg

Grundlagen:

Normalerweise wird eine Nachtspeicherheizung über ein Zentrales Steuergerät geregelt (befindet sich meist im E-Verteiler).
Ein Fernetuergerät des E-Versorgers gibt den "Nachtstrom" (NT) frei.
Teilweise verfügen Nachtspeichergeräte auch über zuschaltbare Heizregister für "Tagstrom".

Normaler Betrieb:
Das Stuergerät (Aufladesteuerung) gibt an alle Öfen ein Signal, dieses ist abhängig von der Aussentemperatur. Die Öfen sollten alle auf der höchsten Stellung (je nach Hersteller zB 3) stehen.

Erfolgt nun die Freigabe des NT, laden die Öfen auf die vom Steuergerät vorgegebene Temperatur auf.

Die Abgabe der Wärma an den Raum erfolgt auf 2 Arten:
Strahlungswärme
Konvektion über die vom Raumthermostat gesteuerten Lüfter

Eine besonderheit von NSP ist dass bei defekt des Zentralen Steuergräts oder bei den Öfen diese meist 100% aufladen (also sehr heiss werden).

Gut eingestellt NSP erkennt man an folgendem:
Ofen ist an der Aussenseite warm (bei ganz tiefen Aussentemperaturen können es auch >40° sein)
Die Temperaturregelung für den Raum erfolgt über das Lüftungsgebläse
Am Abend gegen 10:00 Uhr (Uhrzeit hängt vom Niedertarif des EVU ab) läuft das Gebläse durchgehend (Der Speicher ist komplett entleert, es kommt nur mehr sehr "lauwarme" Luft heraus.

Zum TE:
1. im E-Verteiler mal schauen ob alle Leitunsschutzschalter eingeschaltet sind
2. gibt es das Zentrale Steuergerät (ohne dieses wird es mühsam einen vernünftige Betrieb der NSP zu erreichen)
3. Wenn Steuergerät vorhanden: Alle Öfen auf höchste Stufe, am Steuergerät kann dann die Heizkurve für dein Haus/Wohnung so eingestellt werden, dass die Öfen nicht zu hoch aufladen.

Also zuerst im Verteiler schauen ob alle LS ein sind
Laderegler am Ofen auf höchste Stufe
Dann sollte der Ofen am nächsten Tag zumindest von aussen warm sein
Mit dem Raumthermostat sollt sich zu jeder Zeit der Lüfter einschalten lassen (durch erhöhen der Solltemperatur).

Es gibt mehrere Fehlermöglichkeiten bei dir:
Ofen im Verteiler ausgeschaltet
Laderegler im Ofen defekt
Heizungen im Ofen alle defekt (da sind mehrere einzelne Heizkörper drinnen)
Entladelüfter defekt
Raumthermostat defekt
Raumthermostat erhält keine Spannung für den Lüfter

beschreibe mal genauer was dir auffällt
Ofen Warm/Kalt, . . .







Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 10 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181468614   Heute : 7340    Gestern : 4332    Online : 731        14.6.2024    23:41
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0200750827789