Strom begrenzen bei 12V-Lötkolben

Im Unterforum Alle anderen elektronischen Probleme - Beschreibung: Was sonst nirgendwo hinpasst

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 14 6 2024  23:37:19      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen elektronischen Probleme        Alle anderen elektronischen Probleme : Was sonst nirgendwo hinpasst


Autor
Strom begrenzen bei 12V-Lötkolben
Suche nach: strom (35465) lötkolben (2607)

    







BID = 1026871

alinea

Gerade angekommen


Beiträge: 11
 

  


Hallo allerseits,

ich habe hier einen kleinen 12V-Lötkolben, den ich an einem 12V-Akku mobil, also netzunabhängig, verwenden wollte.

Jetzt lese ich in der Bedienungsanleitung diesen Satz:
"Bitte verwenden Sie 12V-Netzteile mit einer Strombegrenzung von 500 mA! Da das Gerät über keinnen Thermostat verfügt, dient diese Massnahme zur Temperaturregelung."

Das macht doch keinen Sinn - netzabhängige Lötkolben habe ich schon, dieser sollte ohne 230 V verwendet werden können.

Brennt der durch, wenn ich den an einen 12V-Akku (z.B. Kfz-Batterie) anschließe?
Oder wie begrenze ich den Strom aus dem Akku auf 500 mA?

Viele Grüße
alinea

BID = 1026873

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17433

 

  

Google mal nach Konstantstromquelle. zb https://www.ebay.de/p/led-konstants.....l2644

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am 19 Sep 2017 19:20 ]

BID = 1026874

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12676
Wohnort: Cottbus


Zitat :
Das macht doch keinen Sinn
Richtig. Lötkolben ohne Temperaturregelung, sehr geil


Zitat :
Oder wie begrenze ich den Strom aus dem Akku auf 500 mA?
Mit einer elektronischen Strombegrenzung.
Oder du guckst, ob es nicht einen Lötkolben mit integrierter "Temperaturregelung" gibt.




_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

BID = 1026876

alinea

Gerade angekommen


Beiträge: 11


Zitat :
Offroad GTI hat am 19 Sep 2017 19:17 geschrieben :


Zitat :
Das macht doch keinen Sinn
Richtig. Lötkolben ohne Temperaturregelung, sehr geil


Sorry, ich habe mich falsch ausgedrückt.
Ich zweifel die Temperaturregelung nicht an, aber ein 12V-Gerät kaufe ich, um es unabhängig vom Netzstrom betreiben zu können.



Zitat :
Google mal nach Konstantstromquelle. zb https://www.ebay.de/p/led-konstants.....l2644


Danke für diesen Hinweis!

Viele Grüße
alinea

BID = 1026878

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 13348
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat :
alinea hat am 19 Sep 2017 19:10 geschrieben :


Oder wie begrenze ich den Strom aus dem Akku auf 500 mA?

häng ne 12V/5W Glühlampe zwischen.
sind zwar nicht ganz 500mA,aber vielleicht reichts ja.

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 1026883

Ltof

Inventar



Beiträge: 9300
Wohnort: Hommingberg


Zitat :
Offroad GTI hat am 19 Sep 2017 19:17 geschrieben :

... Lötkolben ohne Temperaturregelung, sehr geil ...

Das war früher ganz normal.

Ich halte den Hinweis, dass die Strombegrenzung zur Temperaturregelung dient, irgendwie für Unfug. Nicht mal zur Temperaturbegrenzung taugt diese Maßnahme wirklich. Kurzschlussschutz würde ich über eine Polyswitch machen. Wenn der Lötkolben ein PTC-Heizelement hat, würde die Strombegrenzung zur Leistungsbegrenzung dienen.

Mein alter Ersa Tip 16 läuft übrigens auch ungeregelt an 12 Volt. Da gab es nur das Problem, dass der an der Spitze nicht potenzialgetrennt zur Versorgung ist. Wenn man also am KFZ-Bordnetz gelötet und über das selbe Netz versorgt hat, konnte es knallen.

Mobiles Löten mache ich nur noch mit Gaslötkolben. Die sind übrigens auch ungeregelt.

_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Ltof am 19 Sep 2017 20:29 ]

BID = 1026889

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Ich halte den Hinweis, dass die Strombegrenzung zur Temperaturregelung dient, irgendwie für Unfug.
Ja, das wird wohl eine missglückte Übersetzung aus dem Chinesischen sein.

12V 500mA sind aber nur 6W, und das ist für gebräuchliche Lötarbeiten viel zu wenig.
Wenn du also nicht ausschliesslich dünnste Drähtchen (die du im Auto kaum finden wirst) zusammen kleistern willst, wirst du mit diesem Ding nicht glücklich werden.

BID = 1026896

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36078
Wohnort: Recklinghausen

Der Lötkolben ist offenbar von der Marke Billichwillich: https://www.ett-online.de/out/media/ETT_McVoice_1540000.pdf

Hier läuft übrigens ein Parallelthread. Da hätte man auch mal drauf hinweisen können.
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=21&p=1726735


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1026897

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12676
Wohnort: Cottbus


Offtopic :

Zitat :
Das war früher ganz normal.
...
Mein alter Ersa Tip 16 läuft übrigens auch ungeregelt an 12 Volt.

Interessant, hätte angenommen, dass "ungeregelte" Lötkolben mit einem PTC-Heizelement in der Temperatur zumindest begrenzt werden.

BID = 1026901

alinea

Gerade angekommen


Beiträge: 11


Zitat : Mr.Ed hat am 20 Sep 2017 08:10 geschrieben :

Der Lötkolben ist offenbar von der Marke Billichwillich ...

Hier läuft übrigens ein Parallelthread. Da hätte man auch mal drauf hinweisen können. ...


Lieber Mr.Ed,

stimmt beides, das hast Du gut rausgefunden.

Sorry, wenn ich mich mit meiner Frage, wie man eine Strombegrenzung macht, auch an Fachleute in einem speziellen Forum gewandt habe.

Und ja, ich habe mir bewusst dieses Billichwillich-Dingens gekauft. Einfach um zu testen, ob man mit so 'nem Ding überhaupt was anstellen kann. Dass die Antworten darauf hinauslaufen könnten, das Teil besser zu entsorgen, war mir durchaus bewusst.

Trotzdem danke ich allen für Ihre Antworten, die mir zumindest geholfen haben, ein wenig mehr Kentnisse darüber zu erhalten, wie man eine Strombegrenzung macht.

Viele Grüße
alinea


BID = 1026905

Ltof

Inventar



Beiträge: 9300
Wohnort: Hommingberg


Zitat :
Mr.Ed hat am 20 Sep 2017 08:10 geschrieben :

Der Lötkolben ist offenbar von der Marke Billichwillich: https://www.ett-online.de/out/media/ETT_McVoice_1540000.pdf

Soso:

Zitat :
... Da das Gerät über kein Thermostat verfügt dient diese Maßnahme zur
Temperaturregelung.
...
The system has no thermostat so this is necessary to limit the temperature ! ...

Ist beides Blödsinn. Vielleicht macht dieser Lötkolben gerne mal einen Kurzschluss.

Ich würde sowas nehmen.

@Offroad
PTC-Heizelemente sind eine recht moderne Erfindung und bei einfachen Lötkolben ohnehin nicht zu finden.

_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 10 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181468604   Heute : 7330    Gestern : 4332    Online : 546        14.6.2024    23:37
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.059298992157