Whirlpool 4 SB50W

Reparaturtipps zum Fehler: Kompressor läuft nicht mehr

Im Unterforum Kühlschrank und Kühlgeräte - Beschreibung: Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 16 6 2024  10:56:01      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Kühlschrank und Kühlgeräte        Kühlschrank und Kühlgeräte : Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank


Autor
Sonstige 4 Whirlpool SB540W --- Kompressor läuft nicht mehr
Suche nach Whirlpool Kompressor läuft nicht mehr

    







BID = 903477

Dr.Fell

Gerade angekommen


Beiträge: 1
 

  


Geräteart : Sonstiges
Defekt : Kompressor läuft nicht mehr
Hersteller : Whirlpool
Gerätetyp : SB540W
S - Nummer : 858644211000
FD - Nummer : 20RU-D3J A+600
Typenschild Zeile 1 : 110835001781
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,
mein Whirlpool Side by Side Kühlschrank will nicht mehr

20RU-D3J A+600 / 858644211000

Kompressor läuft nicht mehr an...

Kann mir jemand sagen wo das Thermostat bei dem Gerät sitzt?
Ich würde es gerne mal brücken um zu sehen ob er wieder geht...

LG Dr.Fell

BID = 903670

derhammer

Urgestein

Beiträge: 11124
Wohnort: Hamm / NRW

 

  

Mach mal ein Foto vom Bereich, wo Du die Temperatur einstellst.

BID = 903694

prinz.

Moderator

Beiträge: 8925
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  


Zitat :
Ich würde es gerne mal brücken um zu sehen ob er wieder geht...

Wenn Du das brückst hast Du einen Totalschaden
Warum kommen Leute immer auf die Idee an geräten rum zu fummeln
wo man besser den Kundendienst ruft

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 903783

Mirto

Schreibmaschine



Beiträge: 2236
Wohnort: Sardinien (IT)

prinz!!! Du hast doch nicht etwa
Die Temperaturregelung zu brücken ist doch Standard.
Arbeitet der Verdichter anschliesend, liegt das Problem am Thermostat (elektronisch oder mechanisch), wenn nicht ist vermutlich der Verdichter defekt. Das könnte dann ein Totalschaden sein.

Gruss
Rainer

_________________
Fehler passieren immer wieder. Wichtig dabei ist, anschliesend noch in der Lage zu sein, davon berichten zu können!!

BID = 903809

prinz.

Moderator

Beiträge: 8925
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Hä wie möchtest Du die denn die Elektronik brücken?
Für das Gerät gibs ein Testprogramm und aus die Maus

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 903817

Mirto

Schreibmaschine



Beiträge: 2236
Wohnort: Sardinien (IT)

Wenn es nicht gerade ein Gerät mit FU ist, gibt man Netzspannung auf den Verdichter und sieht was passiert.

_________________
Fehler passieren immer wieder. Wichtig dabei ist, anschliesend noch in der Lage zu sein, davon berichten zu können!!

BID = 903819

Rhodosmaris

Schreibmaschine



Beiträge: 2352
Wohnort: Lindau/Bodensee

Ich selbst würde jedenfalls zunächst keinen Kd rufen, sondern so vorgehen, wie Mirto es beschreibt.
Wo soll denn das Problem sein, die Elektronik zu überbrücken - bzw. den Kompressor unter Umgehung derselben direkt an Spannung zu legen?
Irgendeine Knöpfchenkombination für eine Testroutine steht halt auch in den seltensten Fällen in der BDA, die Otto Normalkühlschrankbenutzer erhält.
So wie du dich ausdrückst, scheinst du Kenntnis über die Serviceunterlagen zu haben - dann hättest die Anleitung doch gleich mit posten können.
So eine Testroutine nützt aber recht wenig, wenn sie stur blinkend behauptet, daß Fühler XY oder Regelung YZ defekt sei, die der Monteur fröhlich wechselt und dann zum Ergebnis kommt, daß doch nur ein Stecker lose oder ein Draht gebrochen war.
Wie die Autodoktoren bei VOX, die mit technischem Verstand an die Fehlersuche gehen, wo schon zig Werkstätten mit teuren Diagnosegeräten nur blind (und zum Schluß umsonst) Teile gewechselt haben.

Ist doch die gleiche Vorgehensweise wie bei einer Bohrmaschien oder einem Staubsauger, die keinen Mucks mehr machen. So grenzt man den Fehler auf Motor oder Drehzahlregelung ein.

ciao Maris

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Rhodosmaris am 27 Okt 2013  0:29 ]

BID = 903829

derhammer

Urgestein

Beiträge: 11124
Wohnort: Hamm / NRW

Einerseits muss ich Prinz recht geben. Es gibt Prüfprogramme, mit denen man die einzelnen Komponenten ansteuern kann. Dies ist mir auch oft eine große Hilfe. Leider kann bei einem nicht laufenden Verd. der Verd. selbst oder die Elektronik oder ein Kontaktproblem vorliegen. Da muss man dann schon selbst suchen. Bei Geräten mit drehzahlgeregl. FU Verdichter kann der Laie eigentlich nichts selbst machen.


Liste 1 WHIRLPOOL    Liste 2 WHIRLPOOL   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 10 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181477516   Heute : 1832    Gestern : 7051    Online : 585        16.6.2024    10:56
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,140483140945