Gefunden für denon denon - Zum Elektronik Forum





1 - Power-LED blinkt, k. Funktion -- DVD Player Denon DBT-1713UD Ersatzteile für DBT1713UD von DENON




Ersatzteile bestellen
  Geräteart : DVD-Player
Defekt : Power-LED blinkt, k. Funktion
Hersteller : Denon
Gerätetyp : DBT-1713UD
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Leute,

vor ein paar Tagen hat mein treuer Denon BluRay-Player, ein DBT-1713UD, nach nur 10 Jahren im Dienst die Segel gestrichen. Das Gerät lief immer problemlos. Als meine Tochter das gute Stück dann kürzlich am Netzschalter einschalten wollte, tat sich gar nichts mehr. Nur die Power-LED blinkt dauerhaft rot. Das bleibt so lange das Gerät am Strom hängt so.

Nimmt man das Gerät vom Strom, blinkt es noch eine Weile weiter. Nach dem erneuten an den Strom anstecken wiederholt sich das ganze: So bald man den Power-Taster drückt, wird die LED kurz grün, dann blinkt es wieder dauerhaft rot.

Dieses Verhalten wird in der Bedienungsanleitung auch leider gar nicht beschrieben oder erwähnt. Sieht für mich aber irgendwie nach einem Protect-Mode oder sowas aus.

Ich habe mir heute auf die Schnelle mal das Netzteil angesehen, kann da aber rein optisch kein Problem erkennen. Vielleicht liegts ja auch am Mainboard.

Hat jemand dazu eine Idee? Oder hat jemand einen heißen Tipp für eine Werkstatt (die sich mit sowas tatsächlich auskennt) im Großraum Erfurt?
2 - Denon AVR 1910 defekt ? -- Denon AVR 1910 defekt ?
Hallo Leute,
habe folgendes Problem mit meinen Denon AVR 1910.
Nach einer Laufzeit von 1 Stunde geht der Ton aus.
Bei Neustart blinkt die Stanby in ROT.
Gerät schaltet sich komplett ab.
Gerät geöffnet und dann geschaut,ob ein Fehler sichtbar ist.
Habe festgestellt, das der Voltage Regulator 7812A zu heiss geworden ist,im umfeld ist die stelle schwarz.
Da ich keinen Schaltplan habe kann ich nicht feststelle,was an diesem Anschluss noch drann ist.
Vieleicht hat ein netter Mensch eine Lösung.
Werde versuchen das Bild hoch zu laden.
DANKE



[ Diese Nachricht wurde geändert von: Jornbyte am  3 Nov 2023 15:13 ]...








3 - Knallen bei Einschalten -- Receiver Denon AVR-X4300H
Geräteart : Receiver
Defekt : Knallen bei Einschalten
Hersteller : Denon
Gerätetyp : AVR-X4300H
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Zusammen,

ich habe eine Problem mit meinem Denen AV-Receiver AVR-X4300H. Wenige Sekunden nach dem Einschalten kommt ein Knall aus allen Lautsprechern. Je länger der Receiver ausgeschaltet war, desto lauter ist der Knall. z.B. hört man nach 30 Minuten noch nichts, nach einer Stunde ein leises Knacken und nach mehreren Stunden einen lauten Knall welchen man auch durch zwei verschlossene Türen hört. Nach dem Knall funktioniert aber alles einwandfrei. Das Problem tritt auch auch, wenn keine Eingangsquellen angeschlossen sind (HDMI Kabel gezogen). Die Lautsprecherkabel habe ich auch kontrolliert, diese sind ohne Auffälligkeiten in den Anschlüssen verschraubt. Hätte jemand eine Idee woran es liegen kann?

Viele Grüße,
Christian ...
4 - Tonaussetzer + Signalverlust -- Receiver Pioneer VSX-D2011S Ersatzteile für VSXD2011S von PIONEER
Geräteart : Receiver
Defekt : Tonaussetzer + Signalverlust
Hersteller : Pioneer
Gerätetyp : VSX-D2011S
Chassis : Pioneer
Messgeräte : Multimeter
______________________


Hallo.

Irgend wie hab ich kein Glück mit Receivern momentan. Nach dem sich mein Denon verabschiedet hat, spinnt mein zweiter seid kurzem auch . Es ist ein Pioneer VSX-D2011 THX Receiver. Am Anfang war alles Gespeicherte nach dem Netztrennen weg. Es war der bekannte Goldcap Speicherkondensator. Diesen habe ich getauscht und er behält schön alle gespeicherten Daten bzw. Einstellungen. In Betrieb jedoch hat er kurze Tonaussetzer egal an welcher Quelle oder ob analog oder digital, auch am Tuner. Sie sind kurz aber manchmal auch ein paar Sekunden lang. Er verliert das Eingangssignal, da die Signalanzeige im Auto Modus zwischen analog und digital hin und her springt. Vielleich ist es nur Einbildung aber ich meine je länger er läuft, desto öffter trit das Problem auf (also in Betriebstemperatur). Der Goldcap ist und wird aufgeladen! Der gemessene Wert liegt bei 4,6--4,8 Volt.
Muss der Speicherkondensator die 5,5V haben bzw. erreichen oder reichen die 4,6V?
Danke für die Hilfe!!! ...
5 - Geht nach 4 Sek. aus -- Receiver Denon AVR-1803
Geräteart : Receiver
Defekt : Geht nach 4 Sek. aus
Hersteller : Denon
Gerätetyp : AVR-1803
Chassis : ?
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo an Alle.
Heute hat sich mein geliebter Denon AVR-1803 beim Musikhören abgeschaltet und die Standby LED blinkte. Daraufhin hab ich ihn ausgemacht, alle Kabel (Quellen und Lautsprecher) abgesteckt, kurz gewartet und nochmal an gemecht. Er lässt sich aus dem Standby einschalten jedoch nach ca. 4 Sek. geht er aus und die Standby LED blinkt. Warm oder heiß ist er nicht. Man hört beim Einschalten nur ein Relais, das Netz- oder Standbyrelais. Es ist nach dem Eischalten kurz die Quelle sichtbar und dann ist sense. Die Relais der Lautsprecher schalten nicht. Habe gehört, es könnte der Trafo oder die Endstufe/n sein. Hab mal alle Transistoren gemessen. Alle haben die Werte, die sie haben sollen (zw. 800 und 1800 Ohm an der Base und am Emitter).
Der Trafo hat auch an allen Kabeln Durchfluß.

Wo müsste ich beim Fehlersuchen ansetzen??? Würde ihn sehr gerne noch retten!

Vielen Dank für eure Hilfe!!!

Grüße Arthur ...
6 - Schaltet ab, bzw. nicht ein -- Receiver Denon AVR-2312 Ersatzteile für AVR2312 von DENON
Geräteart : Receiver
Defekt : Schaltet ab, bzw. nicht ein
Hersteller : Denon
Gerätetyp : AVR-2312
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,
bei dem Receiver ist es grundsätzlich so, dass ca. 10s nach dem Einschalten ein Relais schaltet und damit erst die Lautsprecher anschalten.

Jetzt hat mein Receiver seit Jahren das Problem, dass das Relais nicht immer schaltet. Laut verschiendener Beiträge im AVSFORUM kann dies mit schlechten Lötstellen oder defekten Relais zusammenhängen.
Also habe ich den Receiver zerlegt (ca. 70 Schrauben!) und die entsprechenden Stellen nachgelötet.
Leider funktioniert er jetzt weniger als vorher. Nach Ablauf der 10s schaltet der Receiver ab und die Einschaltleuchte blinkt rot. Ich habe alle Lötstellen nochmal überprüft und teilweise nochmal nachgelötet und bin mir sicher, dass dabei alles in Ordnung ist.

Hat jemand noch Hinweis auf eine mögliche Ursache? Macht ein Tausch der Relais Sinn?

Danke

...
7 - blinkt rot Schutzschaltung -- Receiver   Denon    AVR770sd
Geräteart : Receiver
Defekt : blinkt rot Schutzschaltung
Hersteller : Denon
Gerätetyp : AVR770sd
______________________

Bei meinem Gerät war R201 defekt (1k SMD) ist auf der Unterseite der Endstufenplatine, in der Nähe von C202 und C241 neben einer SMD Diode (D201) plaziert.

C202 und C241 hatten Kapazitätsverlust und wurden ebenfalls getauscht.



[ Diese Nachricht wurde geändert von: elektroni1 am  7 Jul 2022 20:42 ]...
8 - linker Kanal kracht -- HiFi Verstärker DENON PMA-525R
Geräteart : Verstärker
Defekt : linker Kanal kracht
Hersteller : DENON
Gerätetyp : PMA-525R
Messgeräte : Multimeter
______________________

Guten Tag!

Ich hab vor einem Jahr einen gebrauchten, aber sehr gut erhaltenen Verstärker Denon PMA 525R erworben.
Ich bin super zufrieden und in Verbindung mit den selbst gebauten Lautsprechern U_DO54 ist das eine super Kombi!

Leider hat der Verstärker seit einiger Zeit ein Problem!
Einer der Lautsprecher kracht. Ich hab mal die LS vertauscht und dann kracht halt der andere. Es liegt also am linken Kanal, das konnte ich soweit eingrenzen.

Am Wochenende hab ich es endlich geschafft und das Teil mal zerlegt.
Mittlerweile ist der linke Kanal so gut wie gar nicht mehr zu hören - deshalb muss eine Lösung her (oder ein neuer Verstärker )
Optisch ist erstmal nichts zu sehen und ich konnte auch keine Hotspots ausmachen.

Die Potis hab ich mit Kontaktspray gereinigt, wobei ich das vom Verhalten her eigentlich ausschließen kann.

Ich hab dann so wie im Manual beschrieben an den Testpunkten den Leerlauf gemessen und siehe da:

Kanal RE zeigt genau die 17+-3 mV an
Kanal LI zeigt 440mV an und ich kann das am Einstellpoti VR201 auch nicht weiter run...
9 - spielt unzuverlässig -- Denon DNP-800e
Geräteart : Sonstige
Defekt : spielt unzuverlässig
Hersteller : Denon
Gerätetyp : DNP-800e
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Moin,

ich habe nun schon den zweiten Player von Denon mit dem gleichem Problem. Nach einigen Monaten des Betriebs wurde er unzuverlässig. Internetradio stoppt dauernd (hört sich an wie schlechte Internetverbindung), aber auch bei USB Wiedergabe stoppt und leiert er sporadisch.
Leider wurde trotz frühzeitigem Auftreten die Garantie versiebt. Gibt es zu dem Gerät Reparaturunterlagen? Ist jemandem schonmal dieser Fehler aufgefallen und wurde erfolgreich repariert?
Ich vermute ja mal Kondensatoren im Netzteil, oder gibt's einen besseren Tip? ...


10 - Laser focussiert dauernd -- CD Denon DN2000F Ersatzteile für DN2000F von DENON
Geräteart : CD-Player
Defekt : Laser focussiert dauernd
Hersteller : Denon
Gerätetyp : DN2000F
______________________

Hallo!

Ich habe ein Problem mit dem professionellen Doppel-CD-Player Denon Dn 2000 F. In dem Gerät war im rechten Laufwerk die Lasereinheit tot.
Ich habe daraufhin eine neue bestellt und diese eingebaut. Es ist eine KSS-240A. Nach dieser Reparatur funktionierte das gute Stück wieder für 2 Wochen, wurde öfters benutzt bis sich der Elko C1 von der Mechanikplatine auf dem Laufwerk mit Knall und Gestank verabschiedetet und für einen satten Kurzschluss zwischen GND und VCC bei der Lasereinheit sorgte.
Nach Austausch des defekten 1000UF 7,5 volt Kondensators gegen einen neuen fährt die Schublade des rechten Players ständig auf und der Laser focusiet (klackert) ständig. Zudem lässt sich der Player nicht mehr ausschalten. Klenme ich das rechte Laufwerk ab, spielt das Gerät auf dem linken Laufwerk einwandfrei.
Ist das gute Stück nun E-Schrott und irreparabel wegen einem Folgeschaden des defekten Kondensators in einem IC oder habe ich noch irgend eine Chance das Teil wieder zu beleben?
Vielleicht hat irgendwer einen Tipp.
Ist in dem Gerät eventuell ein konventionelles Denon-Laufwerk verbaut, so dass ich einen...
11 - starke Störung bei Stereo -- Autoradio   Pioneer    KEH-M9500RDS
Genau! Bei dem Denon Tuner (TU-450) war ein Filter auch verstimmt. Da wurden bei der Umschaltung auf Stereo- Empfang die Ausgänge gleich auf "mute" geschaltet.
Mono war alles ok. ...
12 - Kein Stereoempfang -- Receiver Denon TU-450 Ersatzteile für TU450 von DENON
Geräteart : Receiver
Defekt : Kein Stereoempfang
Hersteller : Denon
Gerätetyp : TU-450
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Beim Empfänger, Denon TU-450, ist kein Stereoempfang möglich.
Es wurden bereits 27 Elkos getauscht, da diese komplett fertig waren.

Leider habe ich keinen Schaltplan und deshalb ist es schwierig weiterzukommen.
Wie kann ich bei dem Gerät feststellen ob der Pilotton überhaupt empfangen wird, bzw. wo kann ich den verfolgen?
...
13 - Protection Mode! -- Stereoanlage Denon RCD - N7 Ersatzteile für RCDN7 von DENON
Geräteart : Kompaktanlage
Defekt : Protection Mode!
Hersteller : Denon
Gerätetyp : RCD - N7
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________


Hallo Leute,

ich habe hier eine Kompaktanlage von Denon - RCD N7.
Service Manual vorhanden, aber leider sehr unübersichtlich aufgebaut.

Folgendes Problem:

Die Anlage geht sofort nach dem Start in den Schutzmodus ( Protection Mode ) Mit Hilfe vom Service Manual habe ich die History geöffnet und der genaue Fehler ist -> DC Protection 2 = heißt einen Kurzschluß von B+/B- im Manual. Mehr leider nicht.
Ich habe jetzt den Protection Circuit überprüft und die Ausgänge am Netzteil. Ich kann keinen Kurzschluß messen bzw. finden.
Im Bereich der Endstufe (2x IC TAS5142) konnte ich auch keinen Kurzschluß messen. Die ICs konnte ich nicht überprüfen und habe Sie nacheinander abgelötet. Aber ohne Erfolg.
Die IC´s habe eine Betreibssapnnung von 12V und 32V. Die 32V konnte ich nicht messen. Ich denke die wird erst geschaltet wenn alles ok ist. Aber auch auf den 3x 32V war kein Kurzschluß zu messen.

Kann ich den Protection Mode überbrücken und dann mal ordentlich die Spannungen messen? Jetzt habe ich ja immer nur ca. 20sec Zeit dann schaltet die CP...
14 - Kein Ton, Protection ok -- HiFi Verstärker Sony Endstufe
Geräteart : Verstärker
Defekt : Kein Ton, Protection ok
Hersteller : Sony
Gerätetyp : Endstufe
Chassis : TA-N80ES
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo zusammen,

heute Nachmittag hat meine gute, alte Endstufe Sony TA-N80ES von einer Sekunde auf die andere den Geist aufgegeben, kam dann noch einmal für kurze Zeit und schweigt jetzt.
Das heißt, der Ton war plötzlich weg, kein Knacks, kein Knallen etc. Einfach weg.
Habe dann, um andere Fehler auszuschließen, eine ander Quelle am Vorverstärker gewählt (CD), dann Endstufe ein- und ausgeschalten etc. Dann ging es kurz nochmal. Ton war ok, keine Verzerrungen, nix. Alles wie es sein soll, um dann nach wenigen Sekunden zu verstummen.

Die Endstufe weist allerdings nicht den sonst für die TA-N80ES typischen Fehler auf, dass die Protection-LED rot leuchtet. Diese ist einwandfrei grün.

Am Signal vom Zuspielgerät, einem Denon AVR X6200W liegt es nicht. Kurz eine Mini-Endstufe vom Computer am Denon angeschlossen. Da kommt was.

An der Endstufe habe ich die Speaker dann mal an den B-Ausgang angeschlossen. Beim Umschalten zwischen den Ausgängen hört man die Relais klacken - aber nix.
Dann habe ich den Receiver mal an den anderen...
15 - Unbekanntes Bauteil -- Unbekanntes Bauteil
Hallo zusammen,

ich habe eine HEOS Netzwerk Platine (141972220003j), diese ist in diversen Denon´s usw im Einsatz. (Denon Nr dürfte die 9R1891004300S sein)

Leider finde ich dazu keine Doku.

Hersteller braucht man ja erst gar nicht fragen.

Vielleicht kennt es jemand von euch. Bzw kennt den Code

Das Teil um das es geht ist das rot eingerahmte.

Dürfte ein Spannungsregler oder Spannungswächter sein...

Danke schonmal

...
16 - geht an aus, an aus -- HiFi Verstärker denon k.A.
Geräteart : Verstärker
Defekt : geht an aus, an aus
Hersteller : denon
Gerätetyp : k.A.
Chassis : k.A
______________________

Der Denon Verstärker meiner Frau schaltet ständig ein und aus.

Mehr weiss ich leider nicht.

Was könnte das sein?

Gruss ...
17 - Ausgaenge defekt -- HiFi Verstärker Denon AVR-4802
Geräteart : Verstärker
Defekt : Ausgaenge defekt
Hersteller : Denon
Gerätetyp : AVR-4802
Chassis : Metal?
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo werte Gemeinde...

War schon ne Weile nicht mehr hier aber jetzt brauch mal wieder etwas Schuetzenhilfe,
Ich habe einen Denon AVR-4802 in die Haende bekommen, der immer sofort in protection mode mit rot blinkender Statusleuchte resultierte.
Habe daher, um zu sehen ob der Rest funktioniert, die Verstaerkertransistoren entloetet und tada, er started sauber.
Nun noch fix die Collector/Emmiter auf kurzschluss getestet und einen defekten Transistor entdeckt...rest wieder angeloetet, ABER von 4 kanelen machen nur 2 Musik...
Hab daher nochmal genauer geschaut und musste feststellen, das ich mehr Transistoren als Ausgaenge habe und diese irgendwie in paaren verschaltet sind...
Immer paarweise MN1715 und MP1715 plus treiber.
Also 3 Paare bzw 6 einzelne transistoren.
Meine Frage ist nun, ob mir jemand erklaeren kann, wie die aus 6 Transistoren 4 Kanaele machen...bzw wie ich neben Collektor/Emmiter messen noch gucken kann was falsch ist, da ich ja nur 2 von 4 Kanaelen laufen habe. (habe erstmal nur an der linken Hemisphaere die Transistoren gecheckt...rech...
18 - Akku defekt -- CD Sony D-250
Geräteart : CD-Player
Defekt : Akku defekt
Hersteller : Sony
Gerätetyp : D-250
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Ich repariere bekanntlich keine Geräte für die Unterhaltungselektronik, doch manchmal kommt ein süßes kleines Gerät bei dem ich nicht widerstehen kann.
Heute ist es wieder soweit.

Ein Sony Discman D-250, nahezu unbenutzt, ohne Gebrauchsspuren wollte zu mir....
*** Vergleichsgerät ***

Die Mechanik war nach all den Jahren nur schwergängig, das war's.

Aber es gibt leider ein Problem. Im Gerät sitzt ein Bleiakku, BP-2 (4V, 550mAh)
Der ist natürlich längst platt und tiefentladen.
Gibt es irgendwo noch eine Quelle für einen neuen, funktionsfähigen Akku?

In der Bucht wird so etwas angeboten, doch traue ich den bescheuerten Ami nicht und er hat beim Preis eine rege Phantasie.

*** Click mich *** ...
19 - Kein Ton -- Stereoanlage Uher EV 739 ( Mini-Hit )
In der Tat habe ich genau wie beim Denon-Verstärker zwei Testpoints gefunden. Der eine Testpoint ist tot, ich vermute wenn die Transistoren defekt sind fließt kein Strom und daher kann ich nichts messen. (?) Bei dem einen Kanal sind beide Transistoren hinüber, das wusste ich.

Der bis gerade eben intakte Kanal war interessant. Die erste Minute hatte ich schöne ~30mV. Doch nach der Minute stieg die Spannung langsam kontinuierlich auf über 200mV an, es klackte - das Relais viel ab und nun sind wieder beide Kanäle tot.

Wie kommt so etwas zustande? Könnten beide Potentiometer defekt sein?( Wobei der Bauch fragt, was das dann mit der Minute dann zu tun hat.)

( Halb OT: In den Sony habe ich auch schon einen Blick geworfen, dort scheint es keine Testpoints zu geben. ) ...
20 - Brumm und weglaufende Sender -- HiFi Verstärker Sony Sony STR-VX1L
Zur allgemeinen Erheiterung gebe ich bekannt: ich lebe noch.

Der Sony als auch der Uher stehen mit letztem Bastelstand in der Ecke. Zwischenzeitlich gab es berufliche Veränderungen und nebenbei habe ich mir eine Bastelecke erschaffen. Zwischen Sofa, Wohnzimmertisch & Fußboden wird nicht mehr gelötet und geschraubt.

Gestern habe ich dann seit langem wieder gebastelt. So hatte ich einen Denon PMA-530 auf dem Tisch. Dort kratzte der rechte Kanal, brummte minimal und viel bei höheren Lautstärken komplett aus.

Ich fand den Aufbau sehr schön, rechter und linker Kanal lagen sich direkt gegenüber, so waren Vergleichsmessungen in-circuit sehr gut zu erledigen. Mir viel dabei sehr schnell auf, das der Kühlkörper des rechten Kanals nach nur wenigen Minuten Betrieb extrem heiß wurde. Habe mich nämlich so gut wie verbrannt. Es war nicht zu übersehen (fühlen). Ich habe ne ganze Weile im trüben gefischt, ein paar Kondensatoren getauscht und einen defekten Widerstand rausgefummelt. Zwischenzeitlich habe ich mich erneut verbruzzelt. Ich dachte schon wieder etwas defektes gefunden zu haben; aber nein - es waren nur (grüne) Drahtwiderstände. Das Internet sagte mir, das die so heiß werden. Muss man ja erstmal wissen,...
21 - Display/Laufwerk geht nicht -- DVD_REC   Denon    Blu-Ray-Player
Geräteart : DVD-Recorder
Defekt : Display/Laufwerk geht nicht
Hersteller : Denon
Gerätetyp : Blu-Ray-Player
Chassis : DBT3313UD
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo!

Ich habe hier einen Denon DBT3313UD Blu-ray-Player der leider nicht mehr funktionieren will. Lediglich die grüne LED Leuchte blinkt und leuchtet dann dauerhaft. Hier im Forum und im Netz habe ich keine passenden Beiträge gefunden.
Vielleicht kennt aber jemand das Problem oder kann mir anderweitig Tipps geben.

Das Gerät hat vorne ein Display, welches allerdings nichts anzeigt. Auch das Laufwerk funktioniert nicht und auf Tastendruck (auch Fernbedienung) reagiert es nicht AUßER der Power-Button.
Ein Werkseinstellungsreset habe ich per halten von "play" und "forward" schon versucht.

Es war noch eine DVD eingelegt, habe das Gehäuse geöffnet und die DVD rausgeholt, sie sah verklemmt aus, kann aber auch davon kommen, dass ich etwas Gewalt angewendet hatte um die DVD rauszuholen da der Öffnungsmechanismus ja nicht mehr funktioniert.

Gerät ist jetzt geöffnet, sehe allerdings keine verkohlten Bauteile oder kalte Lötstellen. Eine Sicherung habe ich ohmisch gemessen, diese ist in Ordnung.

...
22 - Kein Signal an HDMI Out -- HiFi Verstärker Denon Vollverstärker
Geräteart : Verstärker
Defekt : Kein Signal an HDMI Out
Hersteller : Denon
Gerätetyp : Vollverstärker
Chassis : AVR-3313
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

an einem Denon AVR-3313 haben von heute auf Morgen alle HDMI-Out's aufgehört ihr Videosignal auszugeben.

Das Menü wird dargestellt, aber 1080p ist nicht mehr möglich.

Einstellungstechnisch ist nichts zu machen, also müsste es die Hardware sein.

Für jeden Hinweis bin ich dankbar!

Grüße! ...
23 - Rauschen auf beiden Kanälen -- Receiver Akai AA-39
Geräteart : Receiver
Defekt : Rauschen auf beiden Kanälen
Hersteller : Akai
Gerätetyp : AA-39
______________________

hallo zusammen,

neben dem Denon habe ich ein weiteres Sorgenkind, das ich gerne wieder fit bekommen möchte. Es handelt sich um einen Akai AA39 Receiver. Dieser funktioniert augenscheinlich wie er soll, jedoch hat er auf beiden Kanälen, unabhängig von den angeschlossenen Boxen, ein Rauschen auf den Lautsprechern. Die linke Seite ist darüberhinaus auch minimal leiser/schwächer.

Das Rauschen hört man, wenn man einen Eingang wählt, jedoch nichts darüber abspielt. Egal welcher Eingang.

habe keinen Schaltplan. Würde sehr gerne die entsprechenden Komponenten austauschen. Kann mir dabei jemand behilflich sein bzw. Hilfestellung geben. Löten bekomme ich natürlich hin.

danke,
Markus ...
24 - Schaltet sich nicht richtig e -- Receiver   Denon    DRA 545RD
Geräteart : Receiver
Defekt : Schaltet sich nicht richtig e
Hersteller : Denon
Gerätetyp : DRA 545RD
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hi zusammen,

ich habe vor ein paar Jahren einen Receiver Denon RDA 545RD gekauft. Wunderschöner 90er Hifi Receiver der oberen Mittelklasse.

Dieser war auch in Benutzung bei mir, wurde fast täglich wenigstens ein paar Stunden genutzt mit Tuner und CD Player.

Folgender Fehler tauchte irgendwann auf und wurde häufiger. Heute ist es reine Glückssache, ob er funktioniert oder nicht.

Beschreibung: Normalerweise schaltet man den Receiver an und nach ca. 4 Sekunden macht es "klack" und es kann losgehen. Ich kenne mich nicht gut genug aus, aber ich denke, dass dann eine Art Vorstufe angeschaltet wird...

Nun ist es aber so, dass dieses "klack" ausbleibt und sich nichts tut. Man kann die Input-Knöpfe nicht drücken und er ist quasi abgestürzt. Display und LED leuchten, aber das wars auch schon. Manchmal geht er. Sprich nach 2-3 Mal Abschalten, klappt es dann auch mal. wenn er einmal an ist, bleibt er auch an.

Das kann ja eigentlich nix großes sein. Ich bin mit dem Lötkolben versiert und traue mir durchaus eine entsprechende Repar...
25 - Kanal defekt -- HiFi Verstärker Magnat WSB 50 Pro
Wie sieht denn der linke Kondensator auf dem 3. Bild (DSC04533.JPG) in Natura aus? Auf dem Bild wirkt der, als ob sich der Deckel leicht wölbt ...
Habe meinen Kenwood KA5010 durch Kondensatortausch wieder flott bekommen.
Auch bei einem Denon hier im Forum war es ein Kondensator, der den Kanal lahmgelegt hatte.
Guten Rutsch
Andi

[ Diese Nachricht wurde geändert von: AndiM am 31 Dez 2018 12:43 ]...
26 - 3D-Bildqualitätsveränderung wenn HDMI Signal durch AV-Receiver geschleift -- 3D-Bildqualitätsveränderung wenn HDMI Signal durch AV-Receiver geschleift
Hallo Leute!

Ich bin mit einem Phänomen konfrontiert, für welches ich (kein technischer Laie als DI ET) keine Erklärung habe und welches ich eigentlich gar nicht für möglich halte.

Seit einiger Zeit habe ich einen AV-Receiver durch welchen ich nun meinen RasPi2 als Mediaplayer mittels HDMI durchschleife.
Vorher hing der Raspi direkt am TV.

Nun habe ich, als ich mir einen 3D-Film probeweise angeschaut habe, festgestellt, daß das 3D-Bild, welches von Filmen vom RasPi stammt, deutliche Qualitätsverbesserungen, im Vergleich zum direkten Anschluß an den TV, aufweist. Ist mir fast peinlich, was ich hier für ein Voodoo-Zeugs von mir gebe.


Konkrete Veränderungen:
Schnelle Bildbewegungen, z.B. zur Kamera hin spritzende Wassertropfen, weisen einen wesentlich saubereren/schärferen/deutlicheren 3D-Effekt auf.

Allegemein ist die 3D-Plastizität bei Bewegungen besser. Die Spiegelungen auf plätscherndem Wasser sind noch flüssiger und wirken noch natürlicher.

Und ja, ich habe darauf geachtet, daß sämtliche Motionflow u.a. Bildverbesserer aus sind und auf identischen Einstellungen bei beiden Zuspielarten.



Aber nicht nur Bewegungen, auch das Übersprechen der be...
27 - Schutzschaltung löst aus -- HiFi Verstärker Denon PMA-737
Geräteart : Verstärker
Defekt : Schutzschaltung löst aus
Hersteller : Denon
Gerätetyp : PMA-737
Chassis : Hauptplatine
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo Profis,

habe einen Denon PMA-737 auf dem OP-Tisch, Endstufenschutzrelais öffnet nicht weil der linke Kanal einen Fehler hat.
Habe den OPAMP (IC1) M5218 gewechselt, weil -46 Volt (!) am Eingang Pin 3 standen, war aber nicht defekt, dann Tr11 und Tr 13 gewechselt (wenn die beiden ausgebaut sind liegen auch keine -46 V an Pin 3 des Opamp an und das Relais schaltet ordnungsgemäss nach ca 5 Sekunden ein), aber der Wechsel der Transistoren brachte keinen Erfolg (habe Ersatztypen 2N5551 und BF421 benutzt).
Dann Doppeltransistor Tr1 gemessen und mit Tr 2 vom rechten Kanal verglichen: müsste in Ordnung sein. Obwohl an den beiden Kollektoren des TR 1 einmal 9 und einmal 0,5 Volt anliegen, müssten aber jeweils 4.15 V sein.

Die Spannungen verändern sich auch wenn ich den Bassregler verstelle (???!!??).
Die Endstufentransistoren sind in Ordnung

Was könnte die Schutzschaltung auslösen und das Relais gesperrt lassen?

Ein Foto des Schaltbildausschnittes mit meinen Kritzeleien habe ich angehängt.
Gesamtschaltbild habe ic...
28 - HiFi Verstärkerärker von Zigarettengeruch befreien -- HiFi Verstärkerärker von Zigarettengeruch befreien
Tag zusammen,

denke meine Frage passt wohl am besten zu den Off-topics.

Ich habe mir einen gebrauchten Denon Hifiverstärker bei Ebay Kleinanzeigen geholt. Der Verstärker tut was er soll.

Er stammt er aus einem Raucherhaushalt. Da fällt mir als Nichtraucher natürlich direkt der Zigarettengeruch am Verstärker auf. Am schlimmsten ist es wenn er mal 2-3 Stunden in Betrieb ist und warm ist, dann verströmt er den Geruch noch mehr.

Hatte Ihn nach dem Kauf geöffnet und mal mit Druckluft ausgeblasen.

Das hat ihn natürlich von dem groben Schmutz befreit, aber nicht von dem Geruch. Hat jemand ne idee was ich dagegen tun könnte? Febreze reinsprühen ist wohl nicht so das Wahre....


...
29 - schaltet selbsttätig ab -- Receiver Denon AVR-1909
Geräteart : Receiver
Defekt : schaltet selbsttätig ab
Hersteller : Denon
Gerätetyp : AVR-1909
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Grüß euch,
ich habe einen Hifi-Surround Receiver zum Reparieren bekommen. Fehlerangabe:" schaltet nach ca. 10min. Betriebszeit selbsttätig ab".
Ich habe das Gerät geöffnet und zunächst den Staub rausgeblasen. Es war ziemlich verstaubt. Dann zwei Boxen u. Antenne angeschlossen, Tuner gewählt u. eingeschaltet. Nach ca. 10 - 15min. Betriebszeit merkte ich, dass auf zwei neben einander stehenden Kühlblechen jeweils zwei Fix-Spannungsregler 7815 und 7915 (P1050913) und am zweiten Kühlblech 2 Transistoren KDT998 und KTB778 (P1050914) montiert sind, ziemlich warm (ca. 45°) werden. Außerdem sind Halbleiter, die scheinbar als Temp. Überwachung dienen, in diesem Bereich montiert. Bei künstlichem Belüften mittels Ventilator, ich platzierte diesen auf den beiden "stehenden" Elkos, kommt es zu keinem Abschalten.
Die Platie habe ich momentan noch nicht ausgebaut.
Was kann es auf sich haben, dass diese Bauteile plötzlich so heiß werden ?

Für eure Antworten wäre ich sehr dankbar.

Hochgeladene Datei (6241792) ist grösser als 300 KB . De...
30 - Lüfter für Hifi Rack 12 / 230V ? -- Lüfter für Hifi Rack 12 / 230V ?
Hallo zusammen,

in meinem selbstgebauten HifiRack steht mein Denon AVR und darunter meine PS4.
Das Rack ist NUR vorne offen und da auch nur mit einem Lochblech (dient als sogenannte Kindersicherung), nun wird es gerade meinem AVR natürlich im Rack schon manchmal ziemlich warm, deshalb habe ich mir über legt in die Rückwand einen Lüfter zu integrieren.
Ich denke mal am besten wären 2x80mm Lüfter oder nen 120mm, die die Luft warm Luft hinten "rausblasen". Nun habe hier zb noch einen 80er PC Lüfter mit 12V. Die Lüfter sollten natürlich in erster Linie wirklich Leise sein!.
Was würdet ihr mir empfehlen? 230V Lüfter zu kaufen? oder Adapter (kleines Netzteil?) für die 12V Lüfter? Regelbar müssen die Lüfter eigentlich nicht sie sie sollen einfach mit angehen wenn der AVR Strom bekommt (über eine Funksteckdose), gerade deswegen ist natürlich wichtig das die Lüfter nicht zu laut sind!
Hab hier noch ein Vivanco Netzteil (12V - max. 6VA) rumfahren, kann ich das verwenden?

Bin mir grad etwas unschlüssig was da die beste einfachte Lösung ist... ...
31 - Phono Vorverstärker und Audio Switch Elektronisch -Brummen über Audio -- Phono Vorverstärker und Audio Switch Elektronisch -Brummen über Audio
ok hier sind schon mal 3 Bilder der Platine:

Die Chinch Buchsen sind Eingänge, darüber habe ich jetzt mal einen Plattenspieler angeschlossen, die Masse des Plattenspielers habe ich mit der Masse der Phonoplatine verbunden. Den Ausgang L G R habe ich mit dem Eingang der Phonoplatine verbunden und am Ausgang der Phonoplatine natürlich meinen Denon Verstärker.

Sobald eine Chinch Verbindung Ausgang Audio Switch Platine und Chinch Eingang Phono Platine besteht habe ich lauteres Summen., das einfach zu laut ist wenn ich den Verstärker aufdrehe.
...
32 - Anschluss -- Lautsprecher Shaker Shaker
Geräteart : Lautsprecher
Defekt : Anschluss
Hersteller : Shaker
Gerätetyp : Shaker
______________________

Hallo,

würde gerne ein paar Bassshaker in der Couch montiert an meinen Denon avr-4200 über den Pre Out und einer externen Enstufe anschließen. Leider bin ich mir nicht genau im klaren, wie ich dabei vorgehen muß, da die externe Endstufe ja eigentlich keine Mono sondern Stereo ist, aber ich nur ein Lautsprecherkabel + / - an dieser Endstufe anschließen möchte. Habe zwei Shaker a 4Ohm in Reihe geschaltet und somit einen Shaker mit 8 Ohm der jetzt über diese externe Endstufe gesteuert werden soll.

Habe mal zur Verdeutlichung ein Bild beigefügt.

Vielen Dank

...
33 - Mischbetrieb -- Stereoanlage Dual Mini Anlage
Geräteart : Kompaktanlage
Defekt : Mischbetrieb
Hersteller : Dual
Gerätetyp : Mini Anlage
______________________

Hallo,

Ich hätte mal eine Frage zu meiner Dual Mini 2000 Anlage. Baugleich bzw. sehr ähnlich zur Anlage Denon Mini 2000. Die Dual Mini wird ja untereinander mit 2 System Connectorleitungen verbunden. Da mein Kassettendeck nicht mehr funktioniert, wollte ich das eventuell mit einem UDR-100 von Denon ersetzen. Das scheint den gleichen Systemconnector-Anschluss zu nutzen, wie meine Dual Mini 2000 Anlage, hat aber eben nur einen davon. Hat jemand Erfahrung damit, ob so ein "Mischbetrieb" zwischen der Dual-Mini-2000 und dem Denon UDR-100 überhaupt möglich ist? Natürlich könnte ich an meine Dual Anlage auch ein Deck mit Cinch-Ausgang an den Verstärker anschließen, aber vielleicht geht es ja auch über den System-Connector.

MfG
Eric ...
34 - Netzteil schaltet ab -- Stereoanlage Denon CEOL RCD-N8
Geräteart : Kompaktanlage
Defekt : Netzteil schaltet ab
Hersteller : Denon
Gerätetyp : CEOL RCD-N8
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Bei meinem Denon CEOL RCD-N8 fällt nach ca. 20 Minuten die Schaltnetzteilbaugruppe mit einem leichten Knall aus.

Wenn man das Gerät für mehrere Minuten aussteckt und wartet bis sich der 320V Zwischenkreis-Elko entladen hat kann man sofort wieder einschalten.

Kann jemand einen Tipp geben, welches Bauteil (Leistungstransistor, Elko, Trafo, ..) hier die Ursache sein kann?

Vielen Dank im voraus
Lupo01 ...
35 - AndruckrollenHalter gebrochen -- Kassettenrecorder Denon Tapedeck UDR F07
Geräteart : Cassettendeck
Defekt : AndruckrollenHalter gebrochen
Hersteller : Denon
Gerätetyp : Tapedeck UDR F07
Chassis :
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,

bei meinem Tapedeck Denon UDR F07 ist der AndruckrollenHalter mit der schwarzen Feder gebrochen.

Eine Artikelnummer habe ich zwar gefunden > Denon 9600022201 < aber ist wohl nirgends mehr bestellbar

Hat jemand ne Empfehlung wo ich das Teil noch bekommen kann oder ob es Alternativenicht gibt?

Danke und Gruß

Konrad

...
36 - Lautstärke Poti defekt -- Receiver Denon DRA-F101
Geräteart : Receiver
Defekt : Lautstärke Poti defekt
Hersteller : Denon
Gerätetyp : DRA-F101
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702)
______________________

Hallo,
suche für einen Denon DRA-F101 einen neuen Lautstärke Drehpoti. Wer kann mir helfen?
Der alte ist defekt, schwergängig und springt beim drehen von Laut auf Leise usw.
...
37 - Keine Spannungsanzeige-tot -- HiFi Verstärker Denon AVR-1509 Ersatzteile für AVR1509 von DENON
Geräteart : Verstärker
Defekt : Keine Spannungsanzeige-tot
Hersteller : Denon
Gerätetyp : AVR-1509
Messgeräte : Multimeter
______________________

Ich habe diesen AV-Receiver und Wharfedale Diamond 10.5 Lautsprecher. Das Problem begann schon vor einiger Zeit, wenn ich einen PC-Audioausgang mit dem AV-Receiver verbunden habe und nach kurzer Zeit der Verstärker sich automatisch ausgeschaltet hat. Laut Anleitung wahrscheinlich ein Überhitzungsschutzmechanismus. Mit weniger Pegel beim PC funktionierte es. Einen Dauertest habe ich aber nie gemacht.

Nun ergab sich das Problem erneut bei einer Party, wobei sich der Verstärker so stark überhitzte, dass er komplett defekt wurde, d.h. kein Leuchten des Einschaltknopfes.

Bevor ich das Gerät zur Reparatur schicke, würde ich nun gerne wissen, ob dies auch mit einem Lautsprecherproblem zu tun haben könnte. Wenn ich mit dem Voltmeter (DC) dann messe ich bei einem Lautsprecher gar nix und beim anderen Lautsprecher 4-5 Ohm. Gerade bei DC hätte ich mir keinen Stromdurchlass erwartet.

Waren die Lautsprecher für das Sterben meines Verstärkers verantwortlich?
g ...
38 - Funkgerätsteckdose alle schlecht? -- Funkgerätsteckdose alle schlecht?
Hallo Leute?

Ich suche Funksteckdosen, die ich nicht nur über die 433MHz Fernbedienung schalten kann, sondern auch über Wlan/Handy.

Hatte immer mal so billig Sets mit 3 bis 4 Funkdosen, leider blieben im Lauf der Zeit immer die Relais in diesen Dosen hängen/kleben.

Ich muss aber sagen das mein letztes billig Set 15 Euro, mit 3x Funkdosen a 1000 Watt und einer Schaltkonsole besser geht als das neue Dose von Intertechno mit 3500 Watt. Die bleibt schon nach 2 Tagen hängen trotz der angeblichen 3500Watt was die billig Dinger mit 1000 Watt nicht machen, bis jetzt nicht!

Es hängt nur der Flachbildschirm dran, Denon Verstärker und die Telekom TV Box und alle Geräte Schalte ich vor dem Ausschalten immer auf Standby, so das sie beim Einschalten der Funksteckdose nicht so viel Strom ziehen und trotzdem verklebt das Relais, sind die denn alle Schrott auf dem Markt?

(Ich hatte das Problem schon vor 15/20 Jahren, Egal welches Sortiment ich im Laufe der Jahre probiert habe, immer wieder kam es vor das Relais in diesen Funkdosen hängen geblieben sind. Ich dachte eigentlich das es inzwischen welche gibt die besser sind.)

Weiß jemand was was taugt auf dem Markt und ein System das man mit Knipse und Wlan/Handy schalten kann. so das ich nicht im...
39 - analoge AudioAusgänge brummen -- DVD Player Denon DVD 2900
Geräteart : DVD-Player
Defekt : analoge AudioAusgänge brummen
Hersteller : Denon
Gerätetyp : DVD 2900
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Guten Abend,

ich betreiben einen Denon DVD2900 Multiformat-Player als CD- und SACD-Player. Leider brummen die analogen Audio-Ausgänge stark. Hört sich an wie ein Netzbrummen, das das eigentliche Analogsignal überlagert. Dadurch ist momentan nur noch die Nutzung des digitalen Audioausganges möglich, was bei SACD's und DVD's zu Beeinträchtigungen führt. Meine Frage ist hier: Lohnt sich ein Reparaturversuch und falls ja, wo könnte ich ansetzen? Die Video-Funktionen habe ich im Moment nicht überprüft, da nur analoge Ausgänge bzw. Scart und mein Fernseher im Moment nur noch HDMI Eingänge hat.
Bedanke mich für jeden Hinweis und wünsche einen schönen Abend

Joachim
...
40 - Optischer Eingang 2 keine Fun -- Receiver Denon AVR-1802
Geräteart : Receiver
Defekt : Optischer Eingang 2 keine Fun
Hersteller : Denon
Gerätetyp : AVR-1802
Chassis : Unbekannt
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo
Ich besitze schon seit vielen Jahren meinen Denon AVR-1802, der immer noch toll funktioniert.
Nun habe ich heute beim Anschliessen einer zusätzlichen Audioquelle festgestellt, dass der optische Eingang OPT2 leider nicht funktioniert. Die beiden anderen optischen Eingänge (OPT1 und OPT auf der Frontseite) funktionieren mit der neuen Audioquelle problemlos.
Gibt es vielleicht irgendwelche 'Insidertipps' (Optik reinigen..., falls das überhaupt Sinn macht.) ?
Wer repariert soetwas, möglichst im Bereich um Hamburg herum ?

Besten Dank !
Michael
...
41 - Durchgebrannter Widerstand -- Receiver Denon AVR-X1100 Ersatzteile für AVRX1100 von DENON
Geräteart : Receiver
Defekt : Durchgebrannter Widerstand
Hersteller : Denon
Gerätetyp : AVR-X1100
Chassis : Unbekannt
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Leute, ich habe einen Denon AVR-X1100 Receiver, bei dem der Widerstand R5820 so durchgebrannt ist, dass der Farbcode nicht mehr zu entziffern ist. Da im Netz kein Schaltplan zu dem Gerät vorhanden ist, bitte ich um Eure Hilfe.
Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen. Danke. ...
42 - Endstufe Defekt -- Receiver   Denon    AVR-3808 A
Geräteart : Receiver
Defekt : Endstufe Defekt
Hersteller : Denon
Gerätetyp : AVR-3808 A
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Mein AVR-Receiver hat einen defekt bzw. hatte viele Defekte.

Derzeit habe ich nur noch Probleme mit einem Kanal der Endstufe. Es handelt sich um den Sourroundback right Kanal.

Ich habe den Denon Reciever Auseinander gebaut und nach defekten teilen gesucht - da er sich nicht mehr starten ließ. Das Display ging zwar an, aber nach dem einschalten ging der AV-Receiver immer automatisch in den Protectmodus.

Das Servie Manual besitze ich und könnte demnentsprechend Nachfragen dazu beantworten, die zum lösen meines Problems helfen

Beim Prüfen habe ich folgende Defekte gefunden:


Auf der Power-Supply Unit - 1 habe ich 4 Sicherungen getauscht.
Auf der Power-Supply Unit - 2 habe ich 2 Transistoren getauscht K998 und komplementär B778 - 4 Dioden davon 2 Zener Dioden.

Dann habe ich einen defekten Kanal gefunden und zwar den Sourroundback right. es ist auf der Platine der Letze Kanal.


Die Haupttransen auf der AMP Seite sind von Sanken
Aufdruck

S K
MP 15 P
PY
7608

der andere

S K
MN...
43 - Lautstärke-Poti 30KBX2 defekt -- HiFi Verstärker Denon PMA 860
Geräteart : Verstärker
Defekt : Lautstärke-Poti 30KBX2 defekt
Hersteller : Denon
Gerätetyp : PMA 860
______________________

Liebe Leute,
ich wende mich hilfesuchend an Euch, da ich bislang keine Lösung meines Problems, das offensichtlich auch viele andere PMA-Eigentümer betrifft, gefunden habe.
Hintergrund ist, daß mein Sohn vor geraumer Zeit gegen den Verstärker/Lautstärkeregler gestürzt ist und der Poti durch die axialen Kräfte einen Totalschaden erlitten hat.
Der Poti 30KBX2 ist offensichlich nicht mehr auf dem Markt zu erwerben.
Deshalb meine Frage, ob irgendjemand einen Lösungsvorschlag zur Hand hat, um diesen hervorragenden Verstärker wieder zum Leben erwecken zu können?
Für Eure Unterstützung danke ich schon einmal im Voraus.
Viele Grüße...

Hunkebunken ...
44 - Lautstärkeregler Denon PMA 1560 Verstärker, silber -- Lautstärkeregler Denon PMA 1560 Verstärker, silber
Hallo,

suche intakten Lautstärke-Regler (wirklich nur den Drehknopf zum Abziehen/Aufstecken) für den Denon-Verstärker PMA 1560 in Silber.

Gruß,
ngruendel ...
45 - Netzteil -- HiFi Verstärker   DENON    PMA 520
Geräteart : Verstärker
Defekt : Netzteil
Hersteller : DENON
Gerätetyp : PMA 520
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702)
______________________

Hallo Zusammen,

ich habe folgendes Problem, bei meinem guten alten Denon Verstärker
PMA 520 ist das Netzteil defekt, genauer gesagt, die Primärwicklung des
Trafos (Bilder im Anhang).

Mein Problem, im Web finde ich nirgends einen Shop wo ich dieses Ersatzteil bestellen kann. Es wäre ja schade um diesen Verstärker.

Hat jemand einen Tipp für mich, wo ich einen solchen Trafo beziehen kann?
Gibt es vielleicht irgendeine Alternative (Gleicher Trafo in anderen Geräten)?

Für jeden Tipp bin ich sehr dankbar.

Mit Dank schon mal im voraus......



[ Diese Nachricht wurde geändert von: Baume am  2 Jan 2015 10:04 ]...
46 - Sinn und Zweck von teure Kabelverbindungen für z.B. Hifi-Geräte -- Sinn und Zweck von teure Kabelverbindungen für z.B. Hifi-Geräte
Danke auch euch Beiden für die Antworten und Meinungen. Womit ich eigentlich auch mein Denken bestätigt und meine Neugierde befriedigt sehe.

Ich selber habe mir auch mal gebrauchte teurere "gute" Verbindungskabel gekauft und ich muß sagen dass ich nach mehrmaligen wechseln der "normalen" und teure guten Kabel keinerlei hörbaren Unterschiede feststellen konnte. Auch bei der Aufnahme von z.B. digitalen Medien wie Minidisc konnte ich nichts raushören, weder auf der Anlage noch auf den tragbaren MD-Player!

Wenn man so die Testberichte der teuren Hifi Super-Kabel liest, dann möchte ich wirklich mal dabei sein/sitzen und zuhören/-sehen was die dort raushören wollen.
Sicher, mit dem Oszi oder sonstigen spez Testgerät lassen sich wahrscheinlich gewisse Werte Messen, aber ich "gucke" ja nun nicht meine Musik mit den Augen und auf dem Oszi sondern ich "höre" meine Musik mit den Ohren.

Im Grunde genommen denke ich dass ein guter Ton doch eigentlich noch nicht mal bei solch ein "Super-Verbindungskabel" ankommen kann. Denn wenn man mal von dem jeweiligen tongebenden Gerät ausgeht, dann wird der Ton doch im innern des Gerätes auch nur durch die jeweiligen Kabel bestimmt und wird im geräteinnern bis an die Chinchb...
47 - Transformator -- HiFi Verstärker Denon PMA 280
Geräteart : Verstärker
Defekt : Transformator
Hersteller : Denon
Gerätetyp : PMA 280
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

mein Sohn hat meinen PMA 280 geschrottet. Soweit ich das ausmessen konnte ist der Trafo hin. Trotz ganzer Sicherung und Stromeingang in den Trafo kommt keine Spannung mehr heraus. Ein Schaltplan ist leider nicht vorhanden. Hat mir jemand einen passenden Trafo oder kann mir jemand sagen welche Spannungen aus dem Trafo herauskommen sollen bzw. auch wieviel Ampere der Trafo haben muß.

Für Hilfe wäre ich sehr dankbar und verbleibe

mit freundlichen Grüßen

Dietmar ...
48 - keine Funktion -- Stereoanlage Denon RCD-M39DAB
Geräteart : Kompaktanlage
Defekt : keine Funktion
Hersteller : Denon
Gerätetyp : RCD-M39DAB
Messgeräte : Multimeter
______________________


Hallo,

ich habe in e__y einen defekten RCD-M39DAB gekauft der lt. Verkäufer noch unverbastelt ist, könnte sein da noch eine CD drinnen ist, die würde er sich wohl geholt haben beim basteln

Das Gerät ist absolut ohne Funktion.

In der Hoffnung nur mit einer Feinsicherung auszukommen habe ich mir das Teil geschnappt, leider ist die Feinsicherung OK :-/

Habe ich Chancen für dieses Model (Denon RCD-M39DAB) irgendwo Schaltpläne zu erhalten ?

DANKE und lg
TheSimpsons ...
49 - unbekannter Steckertyp -- unbekannter Steckertyp
Hallo Forum,

ich habe hier eine alte Stereoanlage von Denon UDRA-70.
Diese würde ich gerne wieder flott machen, allerdings fehlen mir die Systemkabel.

Weiß jemand zufällig, was das für ein Stecksystem ist bzw. kennt jemand Bezugsquellen für passende Stecker (die werden wohl per Schneidklemmtechnik an Flachbandkabel montiert). Rastermaß: 1,27 mm.

Schon mal vielen Dank für eure Hilfe.

Schönes Wochenende
Bubu




[ Diese Nachricht wurde geändert von: Bubu83 am 22 Mär 2014 21:19 ]...
50 - keine Netzwerkverbindung -- Receiver   DENON    AVR-2312
Geräteart : Receiver
Defekt : keine Netzwerkverbindung
Hersteller : DENON
Gerätetyp : AVR-2312
Chassis : schwarz
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo zusammen !

Ich habe ein Problem mit meinem Receiver,
Denon AVR-2312.
Den habe ich nun seit 2 Jahren und 2 Monaten.
Der AVR-2312 hat einen integrierten Netzwerkanschluss und unter anderem auch Internetradio usw.
Er ist über einen Router (Netgear WGR614v7)ans Netz angeschlossen und funktionierte bis vor einigen Tagen problemlos.

Nun macht er plötzlich folgende Probleme:
wenn man den Denon ausschaltet (per Fernbedienung in den Standby-Modus) und ihn später wieder anschalten möchte, kommt die Meldung "please wait, Connecting....." und er findet einfach kein Netz.

Die Einstellungen des Routers habe ich überprüft und dem Denon AVR-2312 eine IP fest zugeteilt (192.168.1.11).

Die Einstellungen im Netzwerk-Konfigurtations-Menü des
Denon AVR-2312 lauten wie folgt:

<DHCP> on
<IP-Adress> 192.168.1.11 (kann ich nur eingeben, wenn DHCP auf 'off' steht und ich dann auf 'on' wechsel)
<Sub-Net Mask> 255.255.255.0
<Gateway> 192.168.001.001
<Prima...
51 - Endstufe defekt automatische -- HiFi Verstärker Denon AVR 550 SD
Geräteart : Verstärker
Defekt : Endstufe defekt automatische
Hersteller : Denon
Gerätetyp : AVR 550 SD
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702)
______________________

Hallo Ihr Problemlöser

Nach Rauchzeichen aus den Gehäuse hat sich der AVR 550 SD von Denon in die Abschaltautomatik begeben.

Nach Sichtung der Ursache OHH Je!

Erste Feststellung Kondensator am Relais abgeraucht. Endstufen abschaltung meine Vermutung.

Das Ding ist ja so etwas von kompackt aufgebaut. Wahnsinn !

Bestimmt nicht für eine Reparatur gedacht???

Oder kann man da noch was machen?

30 s kann ich den noch in Betrieb nehmen, dann Abschaltung.

In der zeit kann ich nicht mal was messen.

Könnte man Teilbereiche wieder zum Leben erwecken. zum Beispiel Tuner oder noch was von der Endstufe?
ein Bild habe ich mal dran gehängt.

Unterlagen habe ich ja garkeine zum Gerät.

Danke schon mal falls sich jemand die Zeit nimmt und eine realistische Antwort hat oder weiß.

lg. Ulli


Hochgeladene Datei ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen
...
52 - Schutzkreis wird aktiviert -- HiFi Verstärker Denon Hifi Verstärker
Geräteart : Verstärker
Defekt : Schutzkreis wird aktiviert
Hersteller : Denon
Gerätetyp : Hifi Verstärker
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,

ich habe hier einen älteren Denon PMA-425R Verstärker. Der Verstärker zeigt das Problem das wenn man über eine bestimmte Lautstärke hinaus aufdreht, das er dann den Schutzkreis aktiviert. Dies erkenne ich lt. Bedienungsanleitung daran das die LED (Mute/Standby) schnell blinkt!

Ich habe es mit dem angeschlossenen Tuner sowie mit dem Tape probiert, wenn man den Volume Drehregler über ~10 Uhr hinaus aufdreht aktiviert der Verstärker den Schutzkreis, obwohl die Lautstärke garnicht so laut ist.
Angeschlossen an den Verstärker sind 2 "Jamo Cornet 35" Lautsprecher...

Könnt ihr mir sagen an was das viel. liegen könnte?



...
53 - Verstärkermodul schaltet nich -- HiFi Verstärker Denon AV-Receiver
Geräteart : Verstärker
Defekt : Verstärkermodul schaltet nich
Hersteller : Denon
Gerätetyp : AV-Receiver
Messgeräte : Multimeter
______________________

HI,

ich hoffe ihr könnt mir helfen. Leider, das vorne weg, bin ich kein Elektronikfachmann oder ähnliches, bin aber wild entschlossen mein Problem selbst zu lösen. Denn, das Geld um das sinnvoll reparieren zu lassen will ich nicht investieren, dafür ist das Gerät nicht gut genug, und mehr als kaputt kann es ja nicht sein
Ein wenig Erfahrung mit Löten und Elektrogeräten habe ich, drum denke ich dass ihr mir schon erfolgversprechend helfen könnt. Mir fehlt halt die solide Basis.

So, nun zu meinem Problem:

Ich habe einen AV-Receiver daheim. Der geht nicht mehr an. Genauer gesagt, er schaltet sich ein, aber das Verstärker-Modul bleibt aus. Ich kann die verschiedenen Betriebsmodi durchschalten, den Input-Wechseln usw (Display und UI funktionieren), aber das Lämpchen am Lautstärkenregler bleibt aus. Auch das charakteristische Klacken wenn der Kondensator (oder sowas) volle Spannung hat und das Verstärker-Modul anschaltet, kommt nicht mehr.

Macnhmal kommt ein Klack-Klick, wenn ich die Lautstärkenregelung höher dreh...
54 - Lautstärkeregler am Gerät def -- Receiver Denon Stereo Receiver DRA-F101
Geräteart : Receiver
Defekt : Lautstärkeregler am Gerät def
Hersteller : Denon
Gerätetyp : Stereo Receiver DRA-F101
Chassis : Alu/Metall Minianlage
______________________

Hallo und guten Tag!

Seit etlichen Jahren habe ich schon og kleine Anlage. Es handelt sich um einen UKW/Mittelwellen-Receiver plus einem CD-Spieler.

Seit einigen Tagen nimmt die Lautstärke zu, egal, ob ich den Lautstärkeregler nach leiser oder lauter drehe.

Die Lautstärke läßt sich mit der Fernbedienung regeln.

Mein etwas sachkundigere Kollege meint, ich brauche nur das gehäuese zu öffnen und den Regler säubern (das Mittel hieße Tune up?).

Bevor ich Mist baue, frage ich lieber einmal einen sachkundigeren Kreis.

Gruß Kort ...
55 - ganz leise -- Receiver Denon DRA545RD
Geräteart : Receiver
Defekt : ganz leise
Hersteller : Denon
Gerätetyp : DRA545RD
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo zusammen,

habe einen Denon Receiver mit folgendem Fehler:

Lautstärke am Ausgang (Lautsprecher) ganz leise.

Ich habe leider keinen Schaltplan, konnte aber folgendes ermitteln: Signal (z. B. Tuner oder CD) ist am Audio-Schalt-IC (NJU7313L) vorhanden, wird aber nicht zur Vorstufe durchgeschalten -- bzw. eben nur zu ca. 10% --> deshalb bei voller Lautstärke, alles ganz leise.

Ich habe jetzt mal das NJU getauscht, allerdings gegen ein NJU7313AL.

Leider habe ich noch den selben Fehler, zusätzlich wird die Anzeige/Display nicht mehr um geschalten.

Nun meine Fragen:


1.kann mir jemand den unterschied vom NJU7313L und ...AL sagen ?

2.hat jemand mal einen ähnlichen Fehler gehabt ?

3.Bin ich evtl. mit dem NJU auf dem Holzweg und mein Problem ist woanders ?

4.Oder brauche ich wirklich das NJU7313L ?

Würde mich freuen, wenn mir jemand helfen kann, oder sonstwie Tipps hat.

Joe ...
56 - sicherungen 4 A fliegen -- HiFi Verstärker Denon PMA 232
Geräteart : Verstärker
Defekt : sicherungen 4 A fliegen
Hersteller : Denon
Gerätetyp : PMA 232
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________


Hallo liebe "Reperateure" ,
habe einen Denon Verstärker PMA 232 von meinem Freund.
Sicherungen 4A für beide Spannungen waren durch und fliegen bei erneuerungen, sie liegen in der Leitung zum Elko.
Schön wäre es einen Schaltplan zu haben um ein bißchen Überblick zu gewinnen, es ist ein bißen umständlich um an die Endtransistoren zu gelangen.
Hat jemand Schaltplan?
Ich werde mal versuchen die Endtransistoren abzuklemmen und dann neue Sicherungen, ok?

Grüße
alterelektroniker

...
57 - 7x Blinken -- Waschmaschine Candy GO 146 1-84 Ersatzteile für GO146184 von CANDY
Jupp, unser Geschirrspüler, ein steter Quell der Freude, ist IIRC von 2008. Nach dem unerfreulichen Kontakt zum patzigen Siemens-Kundendienst und einer kleinen Recherche hier im Forum, habe die Wassertasche aufgebohrt und mit Abflussreiniger (!) die Fehlkonstruktionsstelle gereinigt. Das muss ich so alle ein, zwei Jahre wiederholen.

Auf unserer Candy steht immer noch der Wäschetrockner von Siemens, der aber nur noch zum glätten benutzt wird. Die Geräusche, die das Ding produziert klingen absurd. Wenn man in einem Film (Komödie) ein altes Gerät mit seltsamen Geräuschen zeigen wollte, könnte unsere Siemens problemlos den Soundtrack dazu liefern. :-/
Wenigstens war der Siemens Service-Techniker ehrlich: "Lassen sie das Ding quietschen, das ist normal, bekommt man sowieso nie ganz weg."

Mag seltsam oder überspitzt klingen, aber nach der Nummer kaufe ich nicht noch einmal ein Gerät von Siemens. Die Candy hat mir optisch gefallen, hat eine schöne große Öffnung, gute Eckdaten und passende Waschprogramme. Klar ist die billig. Aber preiswerte Geräte gibt es doch gar nicht mehr. Entweder billiger Mist oder teurer Mist. Über letzten ärgere ich mich mehr.


58 - schaltet selbstst. um -- Receiver Denon DRA 335R
Geräteart : Receiver
Defekt : schaltet selbstst. um
Hersteller : Denon
Gerätetyp : DRA 335R
Chassis : ?
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

mein Denon DRA 335R hat jetzt einige Probleme mit kalten Lötstellen. Die Fernbedienung funktioniert nur noch mit max. 1 Meter Abstand, wo ich die IR-Kontakte nachlöte, habe ich schon rausgefunden.

Ein anderes Problem ist das willkürliche Umschalten zwischen den einzelnen Stationstasten und Eingängen! Kann das auch an schlechten Lötstellen liegen? Wenn ja, wo denn genau?? Wenn ich den Lötkolben schon mal in der Hand habe...

Gruß und Danke für Antworten ...
59 - CDs werden nicht gelesen -- CD Denon DCD-660
Geräteart : CD-Player
Defekt : CDs werden nicht gelesen
Hersteller : Denon
Gerätetyp : DCD-660
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Ich habe hier einen alten DCD-660. Die Lasereinheit ist bereits neu, jedoch werden Discs nicht richtig gelesen bzw. skippen. Der Laser muss wohl eingestellt werden. Ich habe das Wartungshandbuch hier. Jedoch fehlt mir ein Oszillator und die Referenzdisc zum Einstellen. Die Disc zu bekommen ist wohl aussichtslos, hier muss also eine normale CD herhalten. Jedoch habe ich eine Frage bezüglich dem Oszillator. Dieser benötigt laut Handbuch 10 Hz bis 10 Khz und 0-3 Vs-s. Handelt es sich hierbei um ein Rechteck oder Sinussignal? Ich hatte vor den Oszillator einfach durch die Soundkarte meine Laptops + Funktionsgeneratorsoftware und einer kleinen OpAmp Schaltung (zur Amplitudenanpassung) zu ersetzten. Ist das so möglich?

Gruß Julian ...
60 - CD Arretierung kaputt -- CD Denon CD Player Ersatzteile für CDPLAYER von DENON
Geräteart : CD-Player
Defekt : CD Arretierung kaputt
Hersteller : Denon
Gerätetyp : CD Player
______________________

Der Elektromotor treibt über eine Welle an der eine Plastikscheibe oben aufgesetzt ist, auf der die CD liegt diese zum Rotieren an.
Damit die CD nicht durchdreht, wird ein Magnet verwendet. Dieser liegt über der Platikscheibe auf der anderen Seite. Für einen Magneten braucht man aber auch einen Gegenpol. Dieser ist eine Metallscheibe, welche in der Plastikscheibe festgeklemmt war. Die Plastiklemmen sind aber abgebrochen zum Teil und halten das Metall nichtmehr, so dass die Metallscheibe sich beim Schliessen aus der Fassung löst und den Motor blockiert oder die CD durchdrehen läßt.
Ich habe versucht die Metallscheibe mit Modellbaukleber in die Plastikscheibe zu kleben, was aber durch die mechanische Belastung beim Abspielen der CD nicht hält.

Wie kann ich also die Metallscheibe wieder mit der Platikscheibe verbinden? Kann ich evtl. Lötzinn versuchen? Oder kann ich die Plastikscheibe irgendwie von der Welle des Motors lösen und durch eine andere aus einem alten Computerlaufwerk ersetzen?

Der CD Spieler ist ansonsten völlig funktionsfähig, sowohl der Laser, wie auch die Motoren. Das Problem ist einzig und al...
61 - Balance Poti -- HiFi Verstärker Denon PMA-1060
Geräteart : Verstärker
Defekt : Balance Poti
Hersteller : Denon
Gerätetyp : PMA-1060
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,

Ich hab einen Denon PMA-1060 zur Reparatur bekommen(22 Jahre altes Gerät), den eigentlichen Defekt hab ich schon behoben(Brückengleichrichter).
Beim Test ist mir dann aufgefallen das der Balance Poti Probleme macht, Linker Kanal kratzen und teilweiser Totalausfall.
Ich hab das Poti jetzt mit Kontaktspray(Kontakt 60) behandelt, das hat Wunder gewirkt und die normale Funktion ist wieder gegeben.(Obwohl ich kein Freund von Sprays und Klebebändern als "Reparatur" bin)
Ich werde das mal beobachten ob das hält.

Falls ich das Poti doch tauschen muss würde ich gerne wissen ob das ein logarithmisches oder lineares Poti ist, es handelt sich um ein Alps Poti mit der Aufschrift 100KMN.
Ich konnte kein Datenblatt oder das Poti selbst finden, auch nicht bei Alps selbst.

Danke !
Gruß,
Thomas



...
62 - Radio nur noch Mono -- Receiver Denon DRA-825R
Geräteart : Receiver
Defekt : Radio nur noch Mono
Hersteller : Denon
Gerätetyp : DRA-825R
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo

Bei meinem Receiver (ca. 22 Jahre alt) kann das Radio nur noch im Monobetrieb wiedergegeben werden. Anfänglich hat sich ein zeitweiliges Aussetzen im Stereobetrieb bemerkbar gemacht.
Radioempfang ist ja da, aber eben, der Ton kommt nur im Monobetrieb.

Hat jemand eine Ahnung oder gar Erfahrungen mit dem Problem?
Wie könnte man das Problem eingrenzen und bestimmen?

Vielen Dank im Voraus.
Ts69 ...
63 - ohne funktion -- Receiver Sony STR-DE675 5.1
Hallo zusammen

*** off topic ***
Ich kann Euren Unmut über SONY Gerät nicht nachvollziehen.
Die haben/hatten wir Zuhauf (HiFi, Röhren-TV, Betamax) und sie sind/waren auch nicht öfter defekt als andere Marken!
Im Gegenteil habe ich mir doch wieder einen SONY AV-Receiver (2008) gekauft nachdem ich den teuer angeschafften DENON wieder zurückgegeben hatte. Softwarefehler ohne Ende und DENON meinte nur, nö alles O.K. (damals im HiFi Forum sehr aktiv gewesen diesbezüglich).

Gruß

Roland ...
64 - E52, E41 -- Waschmaschine   AEG    Öko_Lavamat 72730 UPDATE
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : E52, E41
Hersteller : AEG
Gerätetyp : Öko_Lavamat 72730 UPDATE
S - Nummer : 94673793
PNC 914 002 017 00
Typenschild Zeile 1 : LAVAMAT 72730-W
Typenschild Zeile 2 : 47 A CD CA 01 A
Typenschild Zeile 3 : 110 51 08. LP
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

unsere 12 Jahre alte WM AEG Öko_Lavamat 72730 UPDATE spinnt zunehmend. Die Maschine bleibt manchmal einfach stehen (meist wenige Minuten vor Programmende) oder springt wieder an den Anfang des Programms. Außerdem haben wir den Eindruck, dass die Wasserpumpe ab und zu zwar brummt, das Wasser aber nicht ausreichend von oben in die Wäsche eingebracht wird.

Jetzt habe ich schon einige Zeit hier in diesen sehr interessanten Forum zugebracht und bin zu einigen Erkenntnissen gelangt, die aber immer noch nicht ausreichen.

Ich habe nach der beschriebenen Vorgehensweise das Serviceprogramm gestartet. Beim ersten Durchlauf stand mal ganz kurz E52 in der Anzeige, um dann auf E41 zu wechseln. Jetzt kommt nur noch E41. Nach Aussage meiner Frau gibt es aber keinerlei Probleme mit der Tür. Diese ist verriegelt, wenn LED rot ist und lässt sich öffnen bei LED grün....
65 - Kein Ausgangssignal -- HiFi Verstärker Denon AVR 2802 Ersatzteile für AVR2802 von DENON
Geräteart : Verstärker
Defekt : Kein Ausgangssignal
Hersteller : Denon
Gerätetyp : AVR 2802
______________________

Hallo,

ich habe folgendes Problem mit meinem Denon avr 2802:
Das gerät schaltet ein und "unmuted" auch die Kanäle aber ich bekomme keinen Ton.(Standby leuchtet und leises klicken)
Ich habe es geschafft noch ein wenig Sound aus dem Tuner zu bekommen --> aber nur unter folgenden Bedingungen:
-Tuner ist vorab gewählt und auf Stereo oder Direct gestellt - dann wird das Gerät mit der Fernbedienung aus und wieder an geschaltet. Jetzt ist leise Radio zu hören - allerdings kann das Signal nicht lauter oder leiser gemacht werden. Wenn ich jetzt z.B. auf DVD schalte und wieder zurück auf Tuner kommt kein Sound...

Die Lautstärkeneinstellung wird auch gespeichert (aber bringt ja leider nichts)

Ich habe schon einen Hardware-Reset durchgeführt (SPEAKER A und B beim einschalten halten bis das Display 3x Blinkt) aber das hat leider auch nichts gebracht.

Hat jemand eine Idee - ich würde den Denon Verstärker gerne behalten bzw. reparieren...

Vielen Dank
FAB ...
66 - Vorstufe produziert Störungen -- Receiver Denon AV-Reciever
Geräteart : Receiver
Defekt : Vorstufe produziert Störungen
Hersteller : Denon
Gerätetyp : AV-Reciever
Chassis : AVR 3312
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Zusammen,

besagter Denon 3312 produziert Störungen (pfeiffen, quietschen, rattern, knarzen) an den Vorverstärkerausgängen wenn ich meinen PC per HDMI anschliesse. Audio wird über zwei aktive Neumann KH120 Studiomonitore (mit Schukostecker) wiedergegeben. Zur Fehlersuche habe ich folgendes getan:
1. Aktivlautsprecher, AVR und PC an dieselbe Steckdosenleiste angeschlossen. Alle weiteren Geräte im Raum vom Stromnetz getrennt.
2. Die Aktivlautsprecher mittels Neutrik XLR-RCA Kabel an die Front Left bzw Right Ausgänge der Vorstufe am AVR abgeschlossen. Keine weiteren Kabelverbindungen!
3. PC, Lautsprecher und AVR eingeschaltet
-- Stille
4. Usbstick an AVR angeschlossen und Musik abgespielt
-- wunderbarer Klang.
5. HDMI Kabel vom PC mit AVR verbunden
-- sofort heftigste Störungen in der Audiowiedergabe.
6. Lautstärke ändern
-- Pegel der Musik ändert sich, Störungen bleiben gleich laut
7. dünnes Kabel mit dem Masseanschluss des Antenneneingangs des AVRs und dem Schutzleiter der Steckdosenleiste verbunden
-- Pegel de...
67 - Knöpfe + Schalter weg! -- Receiver Pioneer SX-838 Ersatzteile für SX838 von PIONEER
Geräteart : Receiver
Defekt : Knöpfe + Schalter weg!
Hersteller : Pioneer
Gerätetyp : SX-838
______________________

Hallo,
Ich hoffe, ich bin richtig hier!

Der Pioneer SX-838,- dies war mein allererster hochwertiger Receiver, ca. 1975 gekauft vom allerersten selbst verdienten Geld.
Später musste er dann einer Denon Anlage weichen, aber 2007 habe ich dann über ebay wieder so ein Monster erstanden.
Und ihn (bin Sonderschullehrer) in der Schule im Unterricht benutzt und untergebracht, wo er mir wunderbare Dienste geleistet hat.
Jetzt habe ich krankheitsbedingt längere Zeit gefehlt, und was haben die lieben Erziehungssubjekte gemacht? - Alle 5 Knöpfe und 6 Hebel fehlen, komplett geklaut!

Saubande, keinen Respekt vor dem Alter!

Nun denn, können Sie mir helfen?
Ich benötige alle 5 Knöpfe und alle 6 Kipphebel für den SX-838, evt passen auch die Teile anderer Geräte aus der SX-Serie!
Im Voraus schon mal besten Dank!

Liebe Grüße
Heinz Brauckhoff ...
68 - Keine Funktion -- HiFi Verstärker LG LG LH RH 761 IA Ersatzteile für von LG
Geräteart : Verstärker
Defekt : Keine Funktion
Hersteller : LG
Gerätetyp : LG LH RH 761 IA
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

hier erstmal die Vorgeschichte:

Von bekannten bekam ich das Lautsprechersystem (5.1) von LG (LH RH 761 IA), leider ohne den DVD Recorder da es bekannter auch nicht mehr hatte. Ich hatte auch vor die ganzen Lautsprecher als passiver Lautsprecher zu benutzen. Ich kaufte mir DENON Verstärker AVR 1908. Jetzt habe ich festgestellt das der Subwoofer Anschluss an den DENON Verstärker ein PRE OUT Ausgang ist und da es nur für aktiven Subwoofer gedacht ist.

Folgendes Problem:

Jetzt habe ich gedacht wie könnte ich den DVD Recorder Simulieren, und indirekt den Subwoofer als Aktiven verwenden, da die Endstufe schon im Subwoofer ist.
Die Platine wo man der DVD Recorder früher an den Subwoofer angeschlossen hat einen Stecker ähnlich s-video.
Dieses kann ich von der Platine wo dieser Stecker angelötet ist, ablesen:
1. DGND
2. AMP-PWR-DECT
3. AMP-ON
4. OPTION IN
5. AMP-CLK
6. AMP-DATA IN
7. SPDIF
8. AMP-ENA
9. AMP-DATA OUT

Hat einer eine Idee wie das zu lösen ist.


Vielen Dank schon mal im Voraus
Todor Mitr...
69 - Heimkinoanlagen Kühlen -- Heimkinoanlagen Kühlen
Hi Leute vielen Dank für eure vielen antworten und ideen.

Problem ist das die Anlagen wie hier erwähnt in selbstbau regale eingebaut sind und eine temp haben haben im durchschnitt von 60-70 grad.
Er will so tolle Lüftersteurung haben reines spielzeug.Es sind 3 Fächer die gekühlt werden müssen wo geräte drin sind (Denon Reciever,Blueray player,X-box360,externe festplatte ,alice tv gerät,medianplayer.)

Ich hab mal grob ne zeichnung rangehangen das man sich dit besser vorstellen kann.Vorne sind die ragale mit so art durchsichtiger schwarzer schaumstoff matte zu die luft durchlässig ist und hinten ist denn ne wann aber viel platz im podest selber.

...
70 - Laustärke nicht mehr regelbar -- Stereoanlage Denon m37 Ersatzteile für M37 von DENON
Geräteart : Kompaktanlage
Defekt : Laustärke nicht mehr regelbar
Hersteller : Denon
Gerätetyp : m37
______________________

Hallo Zusammen

Gestern wollte meine Frau unsere Wohnung staubsaugen. Als sie den Stecker einsteckte viel der Strom in der ganzen Wohnung aus. Erst als sie den FI-Schalter wieder einschaltete ging das Elektrisch wieder in der Wohnung. Seit diesem Moment funktioniert unsere Stereoanlage nicht mehr richtig. Die Lautstärke lässt sich nicht mehr richtig regeln. Entweder ist sie ganz aus, oder aber sie bleibt dann immer gleich laut auch wenn ich das Volumen weiter hochschraube. Lasse ich sie so einen Moment wird sie plötzlich von alleine extrem laut. Weiter rauscht es in den Boxen.

Ich bin ratlos. Die Anlage ist eigentlich noch nicht so alt und war auch nicht gerade billig. Was könnte da vorliegen und lohnt sich das zu repariern?

Ach ja es könnte sein, dass unser Sohn ein Verbindungskabel, welches ich verwende um meine Ipod anzuschliessen und welches hinten an der Anlage angeschlossen war vorne in den Kopfhörerstecker reinsteckte oder so. Ich habe das zwar nicht gesehen aber das ist irgendwie das einzige womit ich mir das erklären kann. Würde zwar nicht erklären warum der Sromausfall mit dem Einstecken de...
71 - Einschalt- u. Speicherproblem -- HiFi Verstärker Denon AVC-A10SE
Geräteart : Verstärker
Defekt : Einschalt- u. Speicherproblem
Hersteller : Denon
Gerätetyp : AVC-A10SE
______________________

Hallo,

ich habe einen schwarzen AV-Verstärker Denon AVC-A10SE.
Ich habe das Problem, dass er sich nach komplettem Ausschalten
nur nach mehrmaligen Versuchen und Wartezeit wieder einschalten läßt.
Aus dem Standby passiert dies nicht. Weiterhin sind nach komplettem Ausschalten alle Einstellungen verloren, quasi Werkstzustand.
Lohnt hier noch eine Reparatur, was könnte defekt sein und was würde
mich dies in etwa kosten ?

VG
Bällchen ...
72 - Netztrafo spinnt -- CD Denon DCD-1460 Ersatzteile für DCD1460 von DENON
Geräteart : CD-Player
Defekt : Netztrafo spinnt
Hersteller : Denon
Gerätetyp : DCD-1460
______________________

Nachdem mir hier mehr und mehr elektonisches Geraet ausgefallen ist, habe ich vor ein paar Wochen angefangen mich mal ernsthafter mit dem Thema Elektronik, insbesondere mit der Reparatur, zu beschaeftigen. Mittlerweile gibt's auch schon die ersten Erfolgserlebnisse, aber irgendwie kommt immer ein neues Problem hinzu.

Hierzu sei angemerkt, dass ich vor gut 6 Jahre auf die Philippinen ausgewandert bin und die meisten Geraete noch aus Deutschland stammen. Bei einer durchschnittlichen Raumtemperatur von 32 Grad duerfte die Teile es also schon recht warm haben.

So ist aktuell mein CD-Player - ein Denon DCD-1460 - ausgefallen. Ploetzlich gab es nach dem Einschalten nur noch ein Knacken in den Lautsprechern, was mich irgendwie an das Entladen einen Kondensators erinnerte. Also habe ich zunaechst mal alle dort verbauten Electrolyt-Kondensatoren ausgetauscht. Die waren alle so um die 15 Jahre alt und 'runde' Kondensatoren hatte ich bei meinen PC-Netzteilen zur Genuege, was wohl auch auf die erhoehte Umgebungstemperatur zuruckzufuehren ist. In der Beschaffung und dem Austausch von Kondensatoren bin ich inzwischen also geuebt.
73 - Rote Led Blinkt -- Receiver Denon 1709
Geräteart : Receiver
Defekt : Rote Led Blinkt
Hersteller : Denon
Gerätetyp : 1709
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,
ich habe ein Problem mit meinen Denon Avr-1709.
Beim Musikhören in normaler Lautstärke ist mit mein verstärker ausgegangen. Display dunkel led blinkt in 0.5s takt. Dies kam schonmal vor da hat es aber geholfen den Receiver einfach neu zu starten. Jeztt geht er kurz an Display startet auch kurz aber dann wird es wieder dunkel und die Led blinkt.
Ausgänge hab ich bereits durchgemessen und konnte keinen kurzschluss feststellen. Sicherungen sind auch alle IO. rein äußerlich sehen alle kondensatoren in I.O aus. Netzteil/Trafo ist auch I.O. Denke der fehler liegt in der Verstärkerstufe. Habe leider keinen Schaltplan zur hand. Konnte jedoch beim durchmessen der verstärkertransistoren feststellen das einer in beide richtungen zwischen B und E nur 33 Ohm aufweist. Jedoch kann das natürlich auch an der beschaltung liegen da ich ihn nicht direkt ausbauen wollte. Leider ist er als einziger nicht beschriftet. Es befinden sich 5 "größere" transistoren am kühlkörper. von vorne gesehn der rechte weißt die 33 ohm auf.
Hoffe ihr könnt mir trotz der schlechten bescheibung helfen oder mir s...
74 - Boxen kratzen -- Receiver Denon AVR 1705 Ersatzteile für AVR1705 von DENON
Geräteart : Receiver
Defekt : Boxen kratzen
Hersteller : Denon
Gerätetyp : AVR 1705
______________________

Denon avr 1705 boxen kratzen? alles schon ausprobiert jetzt kratzt nicht mehr nur eine Box , sondern alle. Obwohl ich gar keine Musik laufen habe. Lediglich den Receiver eingeschaltet habe. Kann mir vielicht jemand helfen. ...
75 - Suche Layouter und Hilfe für Hochleistungsverstärker -- Suche Layouter und Hilfe für Hochleistungsverstärker
Es ist vollkommen richtig, dass ich kaum eine Ahnung von Elektronik habe. Es ist auch richtig, dass ich mir das vielleicht etwas zu einfach vorstelle. Das mag alles so sein.
ABER ich weiß auch ganz genau, dass es Leute gibt, die verdammt gute Ideen haben, wie man einen wirklich leistungsstarken Vollverstärker bauen kann und dabei die feinsten Bauteile/Baugruppen einsetzt.
Um diese vieleicht etwas spinnerte Idee etwas verständlicher zu machen, ein paar Infos, warum ich dazu überhaupt kam.

Ich habe mir eine neue HiFi Anlage von Denon gekauft, die auch ganz gut klang. Nun hatte ich nach einer ausgiebigen Party den Verstärker an recht großen Boxen betrieben und dieser war nun schlicht un einfach kaputt. Dann habe ich da reingeschaut und fühle mich regelrecht verarscht. Die Kiste war fast leer! Meine Überlegung war nun, mit sehr hochwertigen Bauteilen einen eigenen herzustellen.

Hätte ja sein können, dass einer um die Ecke kommt und sagt, "ich habe mich damit auch schon beschäftigt und was in der Schublade..." ...
76 - Zubehör Denon DN2000F -- Zubehör Denon DN2000F Ersatzteile für DN2000F von DENON
Hallo.

Ich suche 2 Verbinder für das Bedienteil und die Abspieleinheit vom DENON DN2000F. Ich hatte damals einen und kann mich erinnern, das die mitgeliefert wurden. Ich hatte die beiden Teile auch zuerst verbunden, bevor ich dann später ein Rack benutzt hatte. Wenn die noch jemand rumliegen hat und nicht mehr braucht, bitte Bescheid geben.

Dankööö ...
77 - Trafo -- Receiver Denon AVR-1600RD
Geräteart : Receiver
Defekt : Trafo
Hersteller : Denon
Gerätetyp : AVR-1600RD
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo

Und zwar ist bei meinem Receiver der Trafo hin und zwar ist die Schmelzsicherung durch, jetzt wollte ich einen anderen Trafo einbauen, aber mein Problem ist ich weis die Spannungen nicht die der Trafo bringen muss, und zwar habe ich folgende Kabels 2xOrange 2xGraue 2xBraune 1xSchwarz und zwei Kabels gehen noch in das Display.

Wer weiß welsche Spannung wo fliesen muss ??

Ein Schaltplan konnte ich auch nirgends finden im Netz, hat jemand einen Schaltplan ??

Vielen Dank

Micha
...
78 - "Audiophile - Kabel " - Spinne ich??? -- "Audiophile - Kabel " - Spinne ich???
Bei derartigem High-End Zubehör gilt praktisch das gleiche wie bei Esoterikprodukten. Die Käufer wollen betrogen werden und zahlen gerne viel Geld dafür. Es muß allerdings nach etwas aussehen. Es muß dick und schwer sein, glitzern oder besonders aussehen. Alternativ darf das ganze auch sehr filigran sein. Der Aufbau darf gerne etwas geheimnisvoll sein. Dazu ein Schuß Pseuowissenschaft und fertig ist das Nobelprodukt.
Das es in den meisten Fällen schon in der Wand mit NYM 3x1,5 nach der Standardsteckdose weitergeht oder bei der Aufzeichnung weitaus weniger noble Strippen zum Einsatz kamen, wird dann gerne übersehen.
Aber auch dafür gibt es mittlerweile vergoldete Schukosteckdosen für 120Euro, und vergoldete Neozeds für 50Euro.
50Euro sind aber noch harmlos, wie wäre es mit einem 500$ Netzwerkkabel oder dem HDMI-Kabel
79 - Tuner hat Aussetzer -- Receiver Denon AVR 1803
Geräteart : Receiver
Defekt : Tuner hat Aussetzer
Hersteller : Denon
Gerätetyp : AVR 1803
______________________


Hallo,

Bei meinem heiß geliebten Denon AVR 1803 hat der Tuner offenbar eine Macke. Sprache funktioniert noch einigermaßen, aber sobald Basstöne wiedergegeben werden sollen oder eine gewisse Dynamik reinkommt, gibt es Aussetzer. Das hört sich dann zum Teil an wie ein Maschinengewehrfeuer.

Von allen anderen Quellen funktioniert die Wiedergabe einwandfrei.

Hat jemand eine Ahnung, woran das liegen könnte und ob sich eine Reparatur lohnen würde? Mir ist das Gerät einfach zu schade um es wegzuwerfen.
...
80 - Tonarm macht was er will -- Plattenspieler Universum F 2330 Ersatzteile für F2330 von UNIVERSUM
Habe ich gelesen und wird berücksichtigt.
Genau wie die MM-Einstellung am Verstärker (Denon PMA-720) und der Subsonic-Filter (die Lautsprecher sind schon angebraten, viel mehr sollen die nicht ertragen) ...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Denon eine Antwort
Im transitornet gefunden: Denon


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 26 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180316588   Heute : 1004    Gestern : 15593    Online : 394        2.3.2024    4:45
5 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 12.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
In 841 Sekunden wird ein Backup gestartet. Bitte beenden Sie alle Eingaben. Das Forum wird dann für 10 Minuten abgeschaltet !
0.177389860153