Gefunden für zündmodul - Zum Elektronik Forum





1 - Zündmodul funktioniert nicht an StepUp-Regler?! -- Zündmodul funktioniert nicht an StepUp-Regler?!




Ersatzteile bestellen
  Hi Leute, ich hab wieder ein Problem, das mich beschäftigt.

Es geht im ein Steuergerät für Gaslaternen, bauähnlich, wie dieses hier.
https://www.kleinanzeigen.de/s-anze.....-1658

In diesem Steuergerät sind einige Funktionen zur Steuerung und Überwachung von Gaslaternen integriert. Dazu gehören ein "Dämmerungsschalter" zur Flammenüberwachung, ein zweiter Dämmerungsschalter zur tatsächlichen Steuerung, und die Ansteuerung für ein Hochspannungszündmodul.

Das Steuergerät auf Kleinanzeigen wird über ne Solarzelle mit Akku mit Strom versorgt, mein Steuergerät arbeitet dagegen mit 1,5V Monozelle/Batterie.
Nun bin ich aber nicht derjenige, der alle Jahr in 4m Höhe die Batterien tauschen will, und weiterhin will ich die Lampen auch von außen steuern, weshalb ich das ganze auf Kabelgebunden, und Stromversorgung aus 12V umrüsten wollte.
Um auf die 1,5V Versorgungsspannung zu kommen, hab ich mir die allseits angebotenen China StepUp-DC-Wandler geholt, die es in der Bucht gibt.
2 - Reparatur Steuerplatine T-MAPRO Schweißgerät Lorch T 220 DC BasicPlus -- Reparatur Steuerplatine T-MAPRO Schweißgerät Lorch T 220 DC BasicPlus
WIG schweißen geht?
Wenn ja, dann dürfte der Fehler im Zündmodul zu suchen sein.
Nicht weiter schlimm. zündet dann eben nicht.
Leistungsmodul arbeitet im wig richtig?

Ansonsten kann man Geräuschemitierende Bauteile auch mit einem Kunststoffschlauch auf die pelle rücken. ...








3 - Gaslaternensteuerung (Eigenbau) def. Zündet andauernt... Warum def.? -- Gaslaternensteuerung (Eigenbau) def. Zündet andauernt... Warum def.?
Hi Leute, vor gut 6-7 Jahren hab ich für eine meiner Gaslaternen eine Steuerung um-/gebaut, um die Lampe aus der "Ferne" zu steuern. Hat auch die ganze Zeit problemlos funktioniert, wobei man sagen muss, das die Lampe tagtäglich im Einsatz ist/war, und je Tag 2x gezündet wird. Wir reden hier also von derzeit gut 4500 Einsätzen.

Schaltplan ist mal im Anhängsel.

Zur Beschreibung.
Die Originale Steuerplatine mit Elektronikzündung, Dämmerungsschalter und Flammüberwachung wurde beibehalten. Es wurde allerdings die Stromversorgung von 1,5V Batterie auf 12V Extern mittels StepDown umgerüstet.
Der LDR des Dämmerungsschalters wurde durch einen Optokoppler ersetzt, den ich über SmartHome steuere. Damit bekommt die Lampe ihr Einschaltbefehl.

Die Flammüberwachung ist Kern der Schaltung und wurde unberührt belassen.

Die Elektronikzündung wird jetzt mit einen Optokoppler gesteuert, da nun zwei 12V-Zündmodule im Einsatz sind, und kein 1,5V-Modul. (Ist damit begründet, das Zündmodule mit mehr Anschlüssen verbaut werden mussten, und diese in 12V besser zu beschaffen waren, zumal die 12V eh vorhanden sind.)

Über einen weiteren Steuereingang wird eine weitere Stufe der Gaslaterne über ein weiteres Magnetventil gesteuert, welches bei akt...
4 - Einschaltüberwachung mit fehlender Masse? -- Einschaltüberwachung mit fehlender Masse?
Ich bin doch Überrascht, wieviele Alternativen da doch zur Auswahl stehen.
Ärgerlicher Weise ist mir echt nicht mal EINE davon eingefallen.

Ja ne, geht wieder um meine Gasbeleuchtung. Stufe 1 wäre ein Magnetventil, angegeben mit 12VDC/550mA bei 100%ED. Stufe 2 wäre das 12VDC Hochspannungszündmodul. Gemessen um die 270mA.

Wechselspannung bzw. Halbwellensteuerung muss ich ausschließen. Hab da nur DC zur Verfügung und will nicht noch nen extra Trafo spendieren.

Die Transistorschaltung gefällt mir auf Anhieb erstmal sehr gut. Die Frage ist, ob von dem Zündmodul, welches eigentlich mit 100%DC arbeitet, wieder irgendwelche Störungen zurück wirft, und den Transistor bei seiner Arbeit boykottiert.

Ich hatte da ja schon einmal ein Problem wo jenes Zündmodul über ein Zeitglied gesteuert werden sollte. Da gabs massive Probleme mit der Verwendung des NE555-Timer-ICs. Seit dem bin ich in diesen Belangen vorsichtig geworden.

MFG Andy ...
5 - Monoflop ohne Triggerimpuls? -- Monoflop ohne Triggerimpuls?
Dann wünsche ich ein fröhliches Forentreffen!

Ansonsten sehe ich dem Trauerspiel hier schon eine Weile zu, bin aber zzt etwas am Schreiben gehindert.

Schmeiss den schwachbrüstigen BC337 raus und setze an dessen Stelle einen N-Kanal MOSFET. Vermutlich hast du so etwas auch ohne Segor in der Grabbelkiste.
Der 4k7 nach Pin3 kann bleiben, gehört dann aber an den 555, während ich den MOSFET am Zündmodul unterbringen würde.
Die Drosseln am Zündmodul kannst du dir schenken, aber dort würde ich den 470µ Elko und die Einspeisung hinlegen.

Bleiben noch 3 Drähte zu der Timerschaltung.
Pin3 über den widerstand ans Gate (hatte ich schon erwähnt)
Plus und
Minus.

Der gravierenste Fehler war die Verwendung des Steckbretts und der Zweitschlimmste war der raumgreifende Aufbau.
Die Drähte an den Bauteilen sind dazu da um, soweit es geht, gekürzt zu werden, nicht um ein geheimes Kupferdepot anzulegen.

Am einfachsten nimmst du dir ein Stück ungeätztes einseitiges Platinenmaterial und definierst diese Metallfläche als Masse bzw. Minus.
Wenn du Lötstützpunkte brauchst (hier z.B.: Plus, Gate) kannst du 1-Cent-grosse Schnipsel von doppelseitig beschichtetem Basismaterial drauf löten.
Steck den 555 in eine Fassung, dann kan...
6 - Gaslaternen-Steuermodul extern ansteuern. Fragen dazu... -- Gaslaternen-Steuermodul extern ansteuern. Fragen dazu...
Hallo Leute, neues Problem.
Es geht wieder einmal um die Steuerung einer Gaslaterne "von Außen".

Die Laterne an sich hat einen Brennerkopf mit 3+6 Flammen.
Da die 9 Flammen aber Gas für 4kW pro Stunde verfeuern, will ich diese gern von "Außen" steuern.

Ansich arbeitet die Laterne "autark". Sprich, das Steuermodul wird aus einer 1,5V Monozelle gespeist. In dem Steuermodul sitzt ein µC, der das Gasventil steuert, zwei Fotowiderstände abfragt, (Dämmerungsschalter + Flammüberwachung) es wird das externe Zündmodul angesteuert. Weiterhin sind Zeitglieder drin, die das Zündmodul nach x Sek. abschalten wenn die Flamme brennt, bzw. für x Sek. wieder einschalten, wenns Licht unverhofft ausgehen sollte. Und es ist ein weiteres Zeitglied drin, das die ganze Lampe "TOT" legt, wenn zulange keine Flamme bei geöffneten Gasventil brennt.

So,.... Erste Problem war, das die Lampe später in 4m Höhe hängt, und ich nicht 1x im Jahr da hoch will, zum Batteriewechsel. Problem wurde gelöst mit einem DC/DC-Wandler. Strom kommt jetzt über 12V-Leitung bis in die Lampe und wird dort auf 1,5VDC gewandelt. Passt!

Problem 2 (wegen Gasverbrauch): Umrüstung der Steuerelektronik auf Steuerung von Außen. Da hab ichs mir einfach ge...
7 - Lösungsansätze für Flammüberwachung gesucht... -- Lösungsansätze für Flammüberwachung gesucht...
Hallo Leute, ich bin wieder einen Schritt weiter, aber anderseits auch wieder einen Zurück...

Es geht nach wie vor um meine Gaslampe/n.
Bild eingefügt

Die abgebildete Lampe funktioniert jetzt soweit. Das Zündmodul konnte ich jetzt aus gesundheitlichen Gründen noch nicht montieren, bin da aber zuversichtlich.

Allerdings gehts jetzt einen Schritt weiter. Ich werde dem nächst eine "weitere" Hängelampe diesen Typs bekommen...

Bild eingefügt

...welche am Haus montiert, automatisch gesteuert werden soll. Normaler Weise haben die Lampen einen Dämmerungsschalter mit 1,5V Batterie drinnen, der die Zündung und die Gaszufuhr steuert, aber der macht das Ding eben nur an und aus.

Mein Plan geht da etwas weiter. Ich will die Lampe über Dämmerung, Zeit und Bewegung steuern! Die Lampe an sich hat 9 Flammen. Eine Dreiergruppe und eine Sechsergruppe. Mit einer Schaltuhr möchte ich einen Dämmerungsschalter betreiben, der die Dreiergruppe der Lampe von 16:°° bis 0:°° und von 4:°° ...
8 - UV-festes Kabel...Bezugsquelle gesucht... -- UV-festes Kabel...Bezugsquelle gesucht...
Ja ne, Grau is doof. Das Kabel ist für dieses mit Gas betriebene Laterne gedacht.

Bild eingefügt

Diese soll, um nicht ständig den Mast hochkrauchen zu müssen, elektronisch gezündet werden. Dazu hab ich mir nen Gasventil und Zündmodul zusammen geschraubt.

Bild eingefügt

Diese sollen unter der Haube montiert werden, und nun müssen drei dünne Adern (12V 500mA) (Mögl. als EIN Kabel) von der Mastspitze bis unter die Haube gelegt werden. Und das mögl. unauffällig. IN den Rohren zum Lampenkopf kann ich nix verlegen, da strömt Gas durch. Bleibt also nur unauffällig am Rohr feststrapsen. Deshalb auch n mögl. dünnes Kabel. Naja unf schwarz halt wegen der Unauffälligkeit...


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Corradodriver am 29 Mär 2016 22:54 ]...
9 - Zündmodul für Gaslaterne bauen...??? relaunch.. -- Zündmodul für Gaslaterne bauen...??? relaunch..
Hi Leute....

Eigentlich sollte dieser Beitrag als Antwort zum ertsen Thema gleichen Titels gestaltet werden, weil dieses noch nicht abschließend beendet wurde.

Zündmodul für Gaslaterne bauen...???

Leider ist der Fred aber schon im Archiv. Vielleicht holt ja der Admin diesen nochmal raus, und führt sie zusammen.

Kurz gesagt, die Idee war, ein Zündmodul für eine alte Gas-Straßenlaterne zu bauen. Vom Eigenbau des Moduls selbst bin ich jetzt abgekommen, das das Preisleistungsverhältniss der Fertigprodukte einfach nicht zu toppen war. Ich habe mir jetzt dieses Produkt besorgt.

http://www.tme.eu/de/details/w09-2a.....f6f57

Die Frage ist jetzt, das Modul besitzt zwei Hochspannungsanschlüsse für Zündelektroden. Ich selbst benötige aber nur einen. MUSS ich jetzt den zweiten Anschluss belegen, und eine "Sicherheitsfunkenstecke" aufbauen, um Beschädigungen am Modul zu vermeiden, oder kann ...
10 - Sensorik KFZ Elektronik -- Sensorik KFZ Elektronik

Zitat : Masse und Signalleitung sind durch die Wicklung um dern Kern quasi verbunden, richtig? Nun wird eine Spannung induziert, aber warum ist das kein Kurzschluss?
Richtig, und für Gleichstrom ist das auch fast ein Kurzschluss bzw. man beobachtet nur den elektrischen Widerstand des dort aufgewickelten Kupferdrahtes.

Wenn sich dieser Draht aber in einem veränderlichen Magnetfeld befindet, dann geraten unter bestimmten Bedingungen die in einem Metall stets vorhandenen und gleichmäßig verteilten Elektronen in Bewegung und versammeln sich an dem einen Ende des Drahtes, während sich am anderen Ende ein Elektronenmangel ergibt.
Das ergibt dann den Potentialunterschied, den man als elektrische Spannung messen kann.
Wie gesagt aber nur solange sich das Magnetfeld ändert.
Die Details stehen in den von nabruxas verlinkten Artikeln.

Das Prinzip ist aber das Gleiche, das millionfach in Generatoren zu...
11 - Suche Bezugsquelle für Hitzefestes Zündkabel -- Suche Bezugsquelle für Hitzefestes Zündkabel
Hi Leute
Es geht mir um folgendes Problem.

Bild eingefügt

Im Bild zu sehen ist ein Vierflammenbrenner einer Gaslaterne inkl. kleiner "Pilot"/Zündflamme.
Diese Gaslaterne soll jetzt auf Elektronikzündung umgerüstet werden, und da suche ich jetzt eine Möglichkeit, die Hochspannung aus einem Zündmodul zur Pilotflamme zu schaffen.

Das Problem sind die dort vorherschenden Temperaturen.

Hier nochmal ne Draufsicht
Bild eingefügt

Es wäre sicherlich auch möglich, die Glühstrümpfe direkt zu zünden, aber da hab ich bedenken, das die das auf Dauer mitmachen, da die sehr empfindlich sind, wenn sie einmal angebrannt wurden.

Oder hat viell jmd ne Idee, ob man irgendwoher ne Zündelektrode bekommt, die man da anpassen könnte?

MFG Andy

...
12 - Zündmodul für Gaslaterne bauen...??? -- Zündmodul für Gaslaterne bauen...???
Hi Leute...

Einige Wochen und Monate sind rum. Neue "Flöhe" wurden mir ins Ohr gesetzt, neue Ideen sind gereift, und diese vollen jetzt realisiert werden.

Aktuelles Vorhaben....Gaslaterne.

Ich habe mir mit viel Glück im Internet eine Gaslaterne ergattern können.

Bild eingefügt

Diese ist jetzt soweit komplett, das einer Umrüstung/Betrieb mit Propangas als Terrassenbeleuchtung nix mehr im Wege steht.

Das Dumme ist, das diese Gaslaterne in ~3 bis 3,5m Höhe angebracht wird.
Diese Laterne ist nämlich so aufgebaut, das i.d.R. ständig eine Zündflamme brennt, und zum einschalten der Lampe an sich eine Gasdruckerhöhung notwendig ist. Lässt sich bei Betrieb aus der Flasche schlecht realisieren. Zum einen ließe sich die Zündflamme aus der Flasche nicht ewig beschicken...irgendwann is Flasche leer... Alternative wäre, jedes Mal, Flasche aufdrehen, Leiter anstellen, Lampe öffnen und von Hand zünden... Doof, Umständlich....und überhaupt...

Deshalb habe ich mir überlegt, die Lampe, bzw. die Pilotflamme elektrisch zu zünden.
Als Zünd"elektronik" hatte ich mir diese einfache Schaltung h...
13 - Piaggio NRG -- Piaggio NRG
Kerzenstecker, Unterbrecherkontakt, Kondensator oder im Falle einer elekronischen Zündung der Zündzeitpunktgeber oder das Zündmodul.
Hast du schon einmal das Kabel von der Zündspule zur Kerze kontrolliert?
Mechanische Verletzungen können die Isolation beschädigt haben, bei Autos gab es auch Ärger mit Widerstandszündkabeln, die keinen Strom mehr leiteten.

P.S.:
Laß dir das Geld für den offensichtlich falschen KV wiedergeben und such dir eine andere Werkstatt, die erstens weiß was sie tut und zweitens Routinereparaturen preiswerter erledigt.



[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 29 Apr 2014 11:02 ]...
14 - Frühzündung -- Frühzündung
Moin,

die Zeit zum Durchzünden eines bestimmten Brennraumes ist immer gleich.
Bei Viertaktern gibt es keine Spülverluste, deshalb kann mit zunehmender Drehzahl "früh" gestellt werden, damit die Leistung auch bei hohen Drehzahlen gleich bleibt.

Zweitakter stehen wegen der Spülverluste gleich auf "früh" (meist so um die 20°) Je früher, desto besser - dummerweise bewirkt das im oberen Drehzahlbereich Löcher in den Kolben durch Hotspots. Deshalb nimmt man bei elektronischen Zündboxen ab einer bestimmten Drehzahl den Zündzeitpunkt bei Zweitaktern bis auf ca. 10° zurück = im unteren Drehzahlbereich mehr Kraft dúrch mehr Vorzündung und im oberne Drehzahlbereich mehr Drehzahl und kühlere Verbrennung durch spätere Zündung. Unterm Strich bringt das aber nicht so die wahnsinnigen Leistungszuwächse bei den Zweitaktern, deshalb macht man es nicht.

Bei den leistungsgedrosselten Rollern unserer Tage wird dagegen bevorzugt am Zündmodul gefummelt - von wem, lasse ich jetzt mal weg, ich will ja nicht gegen Forenrichtlinien verstoßen

Grüße

TAB

...
15 - CDI-Zündung, kmpl. ersetzen, bzw. austauschen ! -- CDI-Zündung, kmpl. ersetzen, bzw. austauschen !
Guten Abend,unlock !
Ich geh davon aus, du meinst den Schalter 2 auf dem Schaltplan.
Das ist ein Temp.-Geber welcher bei schlechter Kühlung die Zündung des oberen Zylinders ausschaltet.
Zum Zündmodul selbst, ich weiss nicht ob die eine ZündBox kaputt ist ?
Das Problem ist, ich benötige 2 davon, eine Fehlt und Diesae gibt es nicht mehr.
Ich suche also eine Alternative Zündung, meinetwegen kmpl. mit Ladeanker, welche für 2 Zylinder ausgelegt ist.
Da ich die 4 polige Schwungmasse,inkl. der Magneten ausbauen kann
(Es bleibt dann nur noch die Schwungmasse mit dem Anlasserritzel übrig)
könnte man evtl. ein kmpl. anderes Magnetpolrad verbauen.
Vorraussetzung dafür ist eine vernünftige Schlosserei, da das andere Polrad ja Gewuchtet sein müsste.
Klingt nach viel Arbeit, ich weiss !
Viel einfacher wäre ein anderer Ladeanker und 2 passende Zündboxen, welche mit den 2 Gebern klar kommen
lg alfons ...
16 - kennt Jemand diese Kfz-Stecker -- kennt Jemand diese Kfz-Stecker
Hallo Zusammen,

ich Suche die auf dem Foto abgebildeten Stecker/Buchsen aus meinem
Kfz, entweder als 2 oder 3polige Ausführung wie auf dem Bild oder als
5 oder 6polige Ausführung (ist beforzugt), die Stecker stamen von meiner
elektronischen Zündung und müßten repariert werden.
Die Einzelstecker haben eine breite von 3,2mm.
Eine Herstelleradresse oder eine genaue Bezeichnung der Stecker
währe mir auch recht.

Mfg Nessie71
...
17 - SONS Piranha elektronische Zündung Moto Guzzi -- SONS Piranha elektronische Zündung Moto Guzzi
Geräteart : Sonstige
Hersteller : Piranha
Gerätetyp : elektronische Zündung Moto Guzzi
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

leider hats mir gestern ein elektronisches Zündmodul von Piranha gegrillt. Ursache war falsche Anschlussbelegung, da der Vorbesitzer das Anschlusskabel verlängert hatte, aber mit den falschen Farben. Der Besitzer hatte das Ganze dann zerlegt und vergessen wies angeschlossen war.

Auf der Platine finden sich überwiegend Teile, die ich kenne und die auch leicht zu besorgen sind, abgesehen von 2en.

Das wären zum einen die Leistungstransistoren.Ich habe sie zwar bei einem Zulieferer gefunden, aber ich würde lieber einen Vergleichstyp von Conrad oder Reichelt bestellen.

Es handelt sich um den Transistor 83 48 TIPL774 BRITAIN

Kann mir jemand sagen, welchen Vergleichstyp ich verbauen könnte?

Und dann wäre da noch ein IC, wobei ich nicht weiß, was ich davon halten soll:

MC14093BCP. Ist das ein programmierter EPROM oder ein reiner Logikbaustein, der nicht programmiert werden muss, so dass ich ihn im Fall eines Defekts einfach austauschen könnte?

Schonmal vielen Dank für eure Beiträge, bin bisher immer gut beraten worden
18 - Zündmodul Gasheizung -- Zündmodul Gasheizung
Hallo,
vor einiger Zeit habe ich dieses Problem schon mal hier reingestellt und auch Antworten darauf erhalten. Insofern habe ich mal so eine Schaltung aufgebaut und die funzt nicht richtig.

Das Problem war folgendes. Bei meiner Gasheizung (Truma)ist das Zündmodul defekt. Leider gibt es dieses als Ersatzteil nicht mehr. Mein Gasspezi (ich geh nicht an ne Gasheizung) hat mir folgende Auflagen gemacht (diese sind explizit von Truma vorgeschrieben und sollen auf jeden Fall eingehalten werden (eher mehr meinerseits)!!!!!

1. Zündspannung min. 2KV
2. Vergossenes Modul
3. Muß diese Spannung min. 2 Minuten liefern können (nach 1 Minute ohne erfolgte Zündung schaltet die Heizung ab (Sicherheitsschaltung außerhalb des Zündmoduls).

Also habe ich da mal einen Multivibrator erstmal diskret aufgebaut und über einen 3,3k Wiederstand an nen BDX 53C als Treiber gehängt, dieser steuert dann einen 12/230 Volt Trafo auf der 12 Volt Seite.

Zum Testen habe ich mir ne einstellbare Funkenstrecke von nem Boschdienst ausgeliehen (kenne den gut, kost also nichts), sicher ist sicher, iss ja Hochspannung und damit ist nicht zu spaßen! Diese habe ich auf 3 Milimeter eingestellt, da wohl 1KV ungefähr 1 Milimeter Funkenstrecke entsprechen.

Fazit:

1. Stromaufnah...
19 - Transistor-Ersatz????? -- Transistor-Ersatz?????
Hallo,

Habe da ein kleines Problem mit meinem Zündmodul vom Motorrad.
In dem Zündmodul ist ein Transistor zu ersetzen.
Dabei handelt es sich um:
NFN-Transistor(23/23A) ;Texsas Instru. MS10012
Hab das so einem Schaltplan des Herstellers entnommen,da auf dem TR. nix mehr zu erkennen war.(ist aber auch schon verloren gegangen).
Wäre echt Dankbar,wenn mir einer Weiterhelfen könnte.
(Der Tr. schaltet die Zündspule,Spannung von der batterie-12V 5,5A......Vorgeschaltet ist ein Transistor 2N3789)
Der 2N3789 wäre evtl. auch zu ersetzen,hab ich auch net gefunden,gibt es da was Ähnliches?

schöne grüße von der Mosel...
20 - Zündung,Kontakte durch Gabellichtschranken ersetzen -- Zündung,Kontakte durch Gabellichtschranken ersetzen

Zitat : Der R1 Wert ist 56 Ohm
Soetwas dachte ich mir.
Da würden über 200mA fließen und das schafft deine Gabellichtschranke natürlich nicht.

Warum gehst du nicht einfach auf den Schrottplatz und holst dir ein Zündmodul vom Golf, anstatt dich mit diesen fragwürdigen Bastelanleitungen ins Unglück zu stürzen ?
Vergiß nicht, auch den Stecker mitzunehmen !
...
21 - gasheizung -- gasheizung
hallo,
irgendwo strapazier ich euch schon ohne ende, erhoffe mir aber auch hier eine antwort!

ich habe hier eine truma gasheizung, die gemäß meinem gasspezi absolut top ist, allein, das zündmodul ist defekt.

dieses gibt es von truma nicht mehr für geld und gute worte.
insofern bleibt nur ein selbstbau übrig, der in ein zu vergiessendes gehäuse von den maßen länge 6cm, breite 4cm und höhe 4 cm passt.

sollte eine sichere schaltung sein, da er mir ansonsten den einbau verweigert (inkl. abnahme der heizung). auch ich habe keine lust, eines tages im freien aufzuwachen(sofern überhaupt). die brennkammer wurde kurz vor dem defekt erneuert, insofern könnte die noch einige zeit laufen!

die versorgungsspannung beträgt 12 volt ungetaktet! gefordert sind, ca. 5kv als zündspannung!

bitte keine wilden teile, ansonsten trenne ich mich lieber davon (muß absolut sicher zu vergiessen sein, ohne temp probleme.

für einen schaltplan wäre ich unendlich dankbar, der gute wille zählt, und letztendlich entscheidet der monteur und der sieht es mindestens so verbissen wie ich, in diesem fall!!!

würde mich über antworten freuen und wenn keine kommen, habe ich in diesem speziellen fall kein problem damit. lieber haue ich das teil in die t...
22 - SONS Truma Heizung E2400 -- SONS Truma Heizung E2400
Hallo Jürgen,
ich bin Besitzer einer E 1800 und suche seit einem Jahr nach nem Schaltplan, leider ohne Erfolg. Trotzdem konnte ich das Steuerteil instandsetzen (das hat gedaaaaauert), aber es funktioniert wieder. Allein das Zündmodul ist noch defekt und ist als Ersatzteil nicht mehr leiferbar :-((
Dazu lasse ich mir noch was einfallen, ggf. baue ich selbst ein Neues. Mail mir doch einfach mal, was passiert, wenn Du das Teil starten willst, ich denke die Steuergeräte sind ähnlich und evtl. kann ich Dir da helfen. Solltest Du einen Schaltplan für Deine Heizung aufgetrieben haben, hätte ich gern eine Kopie davon. Kosten werden natürlich erstattet!

Gruß
Peter (peter.hoefert@web.de)...
23 - Zündung -- Zündung
Na ja, das kann aber doch sehr spannend sein immer am Grenzbereich des Motors zu sein.
Ich möchte das alles auch nur zum Experimentieren machen, auf einem Prüfstand, um kein Problem mit ABE und StVZO zu bekommen.
Ich bin gerade an einem Motor, der eine fest programmierte Zündkurve hat, und auch einen Drehzahlbegrenzer, der auch noch in den einzelnen Gangstufen unterschiedlich wirkt (einbremst).
Es ist ausgesprochen schwierig, so einen Drehzahlbegrenzer aus einer vergossenen Blackbox rauszutreiben und deshalb scheint mir, die frei programmierbare Variante die einzig mögliche Lösung.
Das mit den 200 Volt ist in meinem speziellen Fall eine Schwierigkeit, weil in meinem Generator keine spezielle Spule für die hohe Spannung der Kondensatorzündung (CDI) existiert und eine Spannungswandlung ja auch noch aufwendig ist.
Nun ist mir spontan eine Idee gekommen.
Die ideale Lösung wäre eine Transistorzündung mit einem BOSCH Zündmodul (wie im VW Golf), welches mit dem PIC16F84 angesteuert wird.
Der Vorteil wäre, dass so ein Zündmodul ein sicher funktionierendes Bauteil ist, und die Ansteuerung des Zündmoduls würde statt von einem Hallgeber von dem PIC16F84 gemacht.
Der Hall oder Induktivgeber gibt das Signal an den PIC16F84 und vom PIC geht das programmierte ...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Zündmodul eine Antwort


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 16 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 8 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181502029   Heute : 5421    Gestern : 8280    Online : 615        19.6.2024    13:26
17 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.53 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.052344083786