Gefunden für axing axing - Zum Elektronik Forum





1 - Bildstörungen, Abschaltung -- Videorecorder ITT VR 580/10




Ersatzteile bestellen
  Geräteart : Videorecorder
Defekt : Bildstörungen, Abschaltung
Hersteller : ITT
Gerätetyp : VR 580/10
Messgeräte : Multimeter
______________________

Werte Videofreunde.
ich habe im Keller einen Video-2000-Recorder "gefunden". Es handelt sich um einen "Videorecorder 580 color" der Fa. ITT. Auf dem Typenschild steht "ITT VR 580/10". Das Gerät verfügt lediglich über eine Antenneneingangs-, eine Antennenausgangs- und eine Fernbedienungsbuchse, sonst über keinerlei Anschlüsse!
Außerdem waren eine Cassette mit Eigenaufnahmen ("Star Trek" und "Derrick") sowie eine Kaufcassette ("Jäger des verlorenen Schatzes") dabei.
Ich habe das Gerät an meinen Fachbildfernseher angeschlossen, der zum Glück noch eine Antennenbuchse und einen Analogtuner hat.
Der Videorecorder führt alle Tastenbefehle gut aus, auch wenn die Bildqualität ziemlich schlecht ist. Folgender Fehler stört mich:
Häufig verschwindet das Bild ganz, dabei scheint sich die Drehzahl der Kopftrommel zu ändern/zu verringern, teilweise stoppt das Gerät dann selbsttätig die Wiedergabe.
Laut Wikipedia benötigt das Video-2000-Format keine Synchronspur, daran kann es also nicht liegen.
Wie kann ich diesen Fehler behe...
2 - Antennendose tauschen? -- Antennendose tauschen?
Denkbar wären da z.B. BSD 4-10 oder BSD 4-14 von Axing.
Hinter deiner Dose kommen weitere Dosen, sind die bei dir in der Wohnung oder in anderen Wohnungen?
Das wechseln der Dose verändert die Pegel an den nachfolgenden Dosen.
In Häusern mit Eigentumswohnungen ist das z.B. Gemeinschaftseigentum.

...








3 - Rundfunk-Mehrfrequenzkonverter digital-analog -- Rundfunk-Mehrfrequenzkonverter digital-analog

Zitat : Umsetzen von DVB-D und DAB+ in UKW
DVB-D gibt es nicht.

Zitat :
Die Reichweite soll 20 bis 30 m, mit Wänden dazwischen, sein.
Das wäre dann ganz klar illegal. Mehr als 50nW und damit weniger Reichweite als man die Teile werfen kann, ist nicht zulässig.

Alles was du an Minisendern bekommst, ist klanglich nicht akzeptabel und das Signal ist zu unsauber.

Es gibt fertige Umsetzer von DVB-(S, S2, C, T, T2) auf UKW, um Kabelnetze mit analogen Rundfunkprogrammen zu versorgen.
Axing SKF 41-00M setzt dir z.B. 16 Rundfunkprogr...
4 - zeigt keine HD Sender -- LED TV Medion MD307090 (P15168)
Geräteart : LED TV
Defekt : zeigt keine HD Sender
Hersteller : Medion
Gerätetyp : MD307090 (P15168)
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Medion TV MD30790 (P15168) zeigt keine HD-Sender mehr

ein 32" Medion TV wird am Kabelnetz Kabel Deutschland/Vodaphone betrieben, hat mehr als zwei Jahre zufriedenstellend funktioniert.

Von heute auf morgen kann der MedionTV keine HD Sender (zBsp DasErste HD, ZDF HD usw) mehr anzeigen, nur noch Artefakte, teilweise Meldung "kein Signal".
Die SD Sender (RTL, Sat1, Pro7 uä) werden alle einwandfrei angezeigt.
Im selben Haushalt wird ein weiterer TV, Sony KDL-42W828B, verwendet, der alle Sender einwandfrei anzeigt.

Da auf den MedionTV 3 Jahre Garantie gewährt wird, das Gerät vom MedionService zur Reparatur abholen lassen.

Das Gerät wurde zurückgeliefert mit
Fehlerbeschreibung: Schlechter HDTV Empfang (nur bestimmte Eingänge)
Diagnose Werkstatt: Es liegt eine Fehlfunktion des Gerätes vor (Antenne)
Maßnahmen: Folgende Komponente wurde ausgetauscht (Antenne)

Gerät angeschlossen, Fehler ist noch immer vorhanden - Diagnose/Massnahmen sollte wohl heissen, Fehler liegt an der Antenne des Kunden.

Medion TV an d...
5 - Antennendosen setzen, worauf achten, eventuell Kaufempfehlung -- Antennendosen setzen, worauf achten, eventuell Kaufempfehlung
Moin, moin.


Ich steige in naher Zukunft komplett, bzw. bin schon KabelDE Internetkunde. Genauer gesagt seit vorgestern ist die Leitung freigeschaltet und der Router (Fritzbox Cable 6490) sollte ohne Probleme mittels Dosenadapter die Verbindung aufbauen. Und genau das macht er eben nicht. Ok, das ist ein Fall für den Techniker, der nächste Woche wohl anrücken wird.

Kabelanschluß haben wir schon seit längerem und dies war in den Anfangsjahren alle ohne Probleme. Mit zunehmender Aufrüstung wie z.b. HD Empfang usw. wurde der Empfang auch immer schlechter, was ein techniker zumindest bis zur Hauptdose auch geregelt hat.

Soweit, sogut. Nun geht vom HÜP das Kabel in einen Verstärker, von dort aus in einen Dreifachverteiler, von dort aus geht Leitung 1 nach oben in die Oberwohnung (seperat vermietet). Leitung 2 und Leitung 3 vom Dreifachverteiler haben wir in Beschlag. Leitung 2 geht direkt zum Reciever, Leitung drei in die hinteren Räume.

Der Verstärker ist ein Axing BVS 13-69 (27-30db) und der Dreifachverteiler ein Axing BVE30-01 (5-1000MHZ 75Ohm)


Nun ist es so, das die Leitungen allesamt an der Wand dranlang laufen, was optisch nicht schön aus sieht, zum Teil keine Dosen verbaut sind, wenn welche da sind, sind sie nicht angeschl...
6 - SAT Durchgangsdosen 10 - 14 - 18 dB (Unterschied???) -- SAT Durchgangsdosen 10 - 14 - 18 dB (Unterschied???)
Also um es auf den Punkt zu bringen;
bei herkömmlicher SATBLOCK Verteilung - also kein Unicable System oder Sonderlösungen - sind Durchgangsdosen KEINE SINNVOLLE LÖSUNG.
Solltest du die Durchgangsdosen irgendwann einmal doch separat anfahren wollen, musst du notgedrungen eine eigene Leitung neu einziehen.

Wenn du die bestehende Satblockverteilung nicht zugunsten von Unicable aufgeben willst, sehe ich derzeit nur eine Lösung;

NUR ENDDOSEN mit 2dB Abschlussdämpfung im Sat Bereich verwenden und von JEDER Dose (mindestens) eine EIGENE Zuleitung zum Multischalter führen.

Dann entweder einen 12fach Multischalter nutzen,- die sind oftmals nur unwesentlich teurer als die 8-fachen.- Oder aber bis zum Ausfall deines 8 fach Multischalters mit diodenentkoppelten Verteilern wie z.B. dem Kathrein EBC10 oder Axing SVE 2-01 einen Ausgang des Multischalters auf zwei Ableitungen aufteilen. ALLERGINGS(!) hast du dabei das von dir bereits für die Durchgangsdosen angesprochene Problem, dass sich zwei Sat-Receiver, die über einen Verteiler am selben Multischalterausgang hängen, gegenseitig beeinflussen.

Ist dann irgendwann einmal ein neuer Quattro LNB und neuer Multischalter fällig (Da reicht schon mal ein Blitzeinschlag in der Nähe um beides trotz korrekte...
7 - UHF / VHF Modulator mit HDMI / DVI / VGA Eingang? -- UHF / VHF Modulator mit HDMI / DVI / VGA Eingang?
In einem Gerät kenn' ich das nicht auf bezahlbarer Ebene...

Was ich aber kenne:
HDMI-Konverter nach Scart und als zweites Gerät einen Scart nach UHF.

Beispiele:
HDMI -> Scart
https://www.amazon.de/Ligawo-Scart-.....7MRFG

Scart -> UHF
https://www.amazon.de/Axing-Audio-V.....t+uhf ...
8 - Schlechtes Bild -- Axing Hausanschlussverstärker
Geräteart : Sonstiges
Defekt : Schlechtes Bild
Hersteller : Axing
Gerätetyp : Hausanschlussverstärker
Chassis : bvs 2-01
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Hallo,

ich habe hier ein Axing BVS 2-01 der ausgetauscht wurde und danach war das Signal wieder in Ordnung. (Davor schlechtes Bild)
Gibt es eine Möglichkeit diesen zu reparieren?
Könnte man ein Signal mit einem Signalgenerator anlegen, um den Ausgang zu testen?
Danke ...
9 - HiFi Verstärkerändnisfrage Multiswitch -- HiFi Verstärkerändnisfrage Multiswitch

Zitat :
Hohlleiter hat am 14 Apr 2016 21:03 geschrieben :
ich habe ein kleine Verständnisfrage zu einem Multiswitch von Kathrein. In der Anleitung steht fett gedruckt, dass unbenutzte Teilnehmeranschlüsse mit 75 Ohm abzuschließen sind.
Diese Forderung ist keine Spezialtät von KATHREIN, die gibt es auch von anderen Herstellern.

Zitat :
Hohlleiter hat am 14 Apr 2016 21:03 geschrieben : Wie ist das denn mit den verwendeten Anschlüssen, an denen kein SAT-Receiver angeschlossen ist. Die Einzeldosen haben eine Auskoppeldämpfung von 1-1.5dB, die Anpassung dürfte also zwischen 2-3dB liegen. Die sind also auch nicht wirklich abgeschlossen.

Unter &qu...
10 - Ausgang v. AV Modulatoren zusammenmischen -- Ausgang v. AV Modulatoren zusammenmischen
Dafür gibt es (Mehrbereichs-) Verstärker mit mehreren Eingängen > Beispiel <, hier gleich mit Pegelstellern zur Angleichung unterschiedlich hoher Eingangspegel.

Die Anzahl der Eingänge lässt sich aber auch mit einem Netzwerk aus normalen Einspeiseweichen > Beispiel < oder Mastweichen bzw. Antennenweichen > Beispiel < noch etwas aufbohren; sofern dann die Dämpfung insgesamt nicht zu hoch wird. ...
11 - Kabelanschluß neu verlegen/Fehlersuche -- Kabelanschluß neu verlegen/Fehlersuche

Zitat :
skilla81 hat am 15 Feb 2015 14:28 geschrieben :
Die letzte Dose ist ne Kathrein ESD 84 4db.



Lt. Kathrtein pdf:
»ESD 84: Breitband-Einzelanschlussdose für Stichleitungs- und Sternverteilsysteme.«
Das kommt davon wenn Laien an BK Anlagen fummeln. Fachmann holen und die Anlage einpegeln lassen nachdem die letze Dose in eine Axing Enddose getauscht wurde. Nur Axing baut Enddosen.

Lutz ...
12 - Fernsehsignal schlecht& Störsignal -- Fernsehsignal schlecht& Störsignal
Hallo,

wir haben schon länger in unserem Haus schlechten TV-Empfang. Der Empfang läuft über Kabel, das ankommende TV-Kabel wird über einen Axing Hausanschlussverstärker verstärkt und dann an die Fernseher über verlegte Leitungen weitergegeben. Nun war bei uns ein Bundesnetzagenturmitarbeiter da und hat uns gesagt, dass bei dem Sat-Kabel ein Fehler vorliegt. Er hat uns auch ungefähr die Stelle sagen können. Ob nun der schlechte Empfang und dieses Störsignal zusammenhängen, würde ich jetzt gerne herausfinden & beheben. Nur eine schlechte Klemmstelle?
Gibt es eine Möglichkeit dieses Störsignal mit einem Oszilloskop und FFT zu finden? Was muss ich beachten, wenn ich mein Digital-Oszilloskop an die Leitung anschließe? Ich bin nicht wirklich mit Fernsehtechnik bewandert, komme eher aus der Energietechnik.
Ist dies Lösbar mit meinen Haushaltsmitteln (Multimeter(2x), Oszilloskope digital& analog, Frequenzgen., Gleichspannungsquelle)?
Würde mich sehr über eure Hilfe freuen,
danke.
...
13 - Satellitendosen -- Satellitendosen
danke erst einmal für die schnelle Antwort,

im Katalog von der Firma Axing haben alle Satellitendosen einen Gleichspannungsdurchlass, nur bei einigen Dosen steht "Gleichspannungsdurchlass Stamm auf Stamm" und bei einigen anderen
"Gleichspannungsdurchlass / Stamm".
Wo ist denn da der Unterschied?

Gruß
Jens ...
14 - Ausfall Sat-TV schon bei leichtem Regen -- Ausfall Sat-TV schon bei leichtem Regen

Zitat :
Quadro LNB und nachfolgender Multischalter verringern den Signalpegel. mit 60 % bist du schon an der Kotzgrenze! Da hilft nur größere Schüssel. Der Quad hat den Multischalter intern!


Kann ich nur bestätigen. Hab auch lange Zeit nen einfachen Quad-LNB plus Axing Multischalter und 60er Schüssel auf dem Dach gehabt. Sobald der Regen etwas stärker wurde, stiegen die Sender nach und nach aus.

Dann hab ich mir einen 100er Sat-Spiegel zugelegt, seitdem ist es wesentlich besser mit dem Empfang (20% bis 30%). Hab kaum mehr Aussetzer, da muss es nun schon aus Kübeln giessen

[ Diese Nachricht wurde geändert von: EloMen am 30 Mai 2013 16:11 ]...
15 - Überstrom? -- Satellitenanlage   Axing    Multischalter SPU 56-01
Geräteart : Anlagentechnik
Defekt : Netzteil-Sicherung brennt durch
Hersteller : Axing
Gerätetyp : Multischalter SPU 56-01
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo Fachleute,

mein Multischalter AXING SPU 56-01 hat gestern jegliche Funktion eingestellt. Nach dem Öffnen hat sich herausgestellt, dass die Sekundär-Sicherung im Netzteil durchgebrannt war. Laut Platinenaufdruck "250V, 1A", in Wirklichkeit eine träge 2A-Feinsicherung.

Ich habe die Sicherung vorsichtshalber durch eine träge 1A-Sicherung ersetzt. Das Netzteil funktionierte für ein paar Sekunden, dann war auch diese Sicherung hinüber. Einer der LM2595S-Power-Converter war heiß.

Prinzipiell liegt mir nichts an dem mittelalterlichen Trafo-Netzteil. Ich könnte es durch ein 18V-Schaltnetzteil ersetzen und die zusätzlich erforderlichen 14V durch einen Spannungsregler erzeugen.

Natürlich könnte ich mir auch gleich einen neuen MS zulegen, aber dann sind Anpassungen an der Verkabelung notwendig, da bei den neuen die Anschlüsse anders liegen.

Meine Frage, bevor ich weiter experimentiere: Kennt jemand diesen Multischalter, hat vielleicht jemand einen Schaltplan? "Darf" das Teil so viel Strom ziehen? ...
16 - kein Signaldurchlass -- Satellitenanlage Axing Sat-Weiche
Geräteart : Anlagentechnik
Defekt : kein Signaldurchlass
Hersteller : Axing
Gerätetyp : Sat-Weiche
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo liebe Kollegen!

Ich wußte mit dem Problem nicht so richtig wohin,deshalb hier rein.

Hab meine beiden Rechner mit einer Sat-Weiche an einem LNB,damit ich die Bedarfsweise wechselseitig benutzen kann.
Hat jahrelang funktioniert,seit kurzem nicht mehr.
D.h.,kein Signal mehr an beiden.
Erst dachte ich,die Weiche ist hin,obwohl mir nicht klar war was daran kaputtgehen sollte.
Hab ne neue eingebaut,selbes Problem.
Sowas hier:
http://www.reichelt.de/Verteiler-We.....20-01
Nehm ich die Weiche raus,funktionert alles wie es soll.
Kann mir einer erklären,was da schief läuft??
Danke!
...
17 - HiFi Verstärkerärker, Verteilung Kabel keine ahnung -- HiFi Verstärkerärker, Verteilung Kabel keine ahnung
Erstmal bei KD informieren.
Kabel Deutschland läßt das üblicherweise durch einen örtlichen Vertragsbetrieb ausführen.
KD stellt auch Verstärker und Verteiler, doch der TE fragte ja nach Selbstkauf, das geht natürlich auch...!

Achtung: der angesprochene Potentialausgleich wird trotzdem fällig, den machen etliche KD-Subunternehmen NICHT mit,
sondern fordern diese Verdrahtung durch einen Elektriker!
(entweder der Endkunde macht das selber, oder er beauftragt einen Eli, oder der KD-Vertragsbetrieb beauftragt einen,
letzte Variante könnte aber extra kosten!)



Offtopic :Bei mir war es so: 2-Familienhaus, Vermieter wohnt unten, wir oben. Vermieter gab freie Hand, wollte aber selber nicht ans Kabel.
Also Eigenverkabelung durch mich, nur beste Komponenten eingebaut (ebenfalls axing; Verstärker mit aktivem Rückkanal,
also bereits voll digital-taugliches Hausnetz!), wurde aber lange nur mit analog-TV und Radio genutzt.
Für Internet und Telefon kam später ein von KD beauftragter Betrieb und forderte nur den Potentialausgleich (hab...
18 - Der Poti-Dreh auf dem Dachboden... -- Der Poti-Dreh auf dem Dachboden...
Hallo Forenkollegen,

nun bin ich erleichtert, alles funktioniert wieder "primstens"!

zur Geschichte:

seit dem extrem heißen Montag (20.8.) funktioniert mein Superkabel-Internetzugang nicht mehr.
Fehlersuche:
Dutzendmalige Versuche, das Thomson-Kabelmodem neu zu starten.
Manchmal blieb es beim Internet-Init hängen, manchmal auch beim (anschließenden) Telefon-Init (zwei getrennte Leitungen).
Der Web-Safe-Router (von Netgear) kann manchmal initialisieren, oft aber auch nicht. Interne Tests ergaben: mal bekommt er eine IP per DHCP zugewiesen, sehr oft aber nicht.

Berufliche Auftragsdaten und Mails konnte ich per Faselfunke (Laptop - Bluetooth - Smartphone, über Vodafone GPRS) übertragen, aber der private Internetzugang liegt brach.

Leichter Groll über den plötzlichen "Provider-Ausfall", aber bevor die Hotline bemüht wird, müssen erstmal die möglichen häuslichen Störverursacher ausgemerzt werden.

Router abgekabelt, direkt verbunden mit Firmen-Laptop (USB-Ethernet-Interface mit DHCP) - Fehler, aber nach mehreren Versuchen wird eine IP zugewiesen. Ping darauf - logischerweise okay. Ping auf ausgewählte Netz-Adressen: mal Verbindung, mal nicht, schwan...
19 - Fernseher Graetz Fähnrich F307 Tonproblem -- Fernseher Graetz Fähnrich F307 Tonproblem
Kabelfernsehen habe ich nicht.
Der Fernseher hängt an einem Axing Modulator.
Das Problem ist bei UHF und VHF. Im Moment ist er auf Kanal 30 abgestimmt.
Der Videopegel ist nicht zu hoch.
Auch der HF Ausgang eines Videorecorders bringt keine Änderung.

Einen TBA 120 mit Keramikfiltern kann ich sicherlich auftreiben.

Ist der Ratio Elko der C312 mit 5µF ? Der ist noch nicht getauscht.
Die GE Dioden 301 und 302 werde ich mal durchmessen.

> Schwingkreiskondensator des Auskoppelkreises

Da bin ich mir nicht sicher, welcher das ist. Ich vermute : C302. Der wurde auch nicht getauscht.
...
20 - Überspannungsschutz für altes Haus mit Dachständer -- Überspannungsschutz für altes Haus mit Dachständer
Hoi Stefan,


Zitat : Der extra PE vom HAK im Dachboden zur PAS im Keller verläuft übrigens in einem Schacht parallel mit NYM 4x16 Zuleitungen zum Zähler im Keller und den Zuleitungen NYM 5x10qmm zu 2 Unterverteilungen und (getrennt durch ein Blech und etwas Abstand) diversen Netzwerk- und Sat-Kabeln. Falls das eine Rolle spielt.
Jupp, spielt eine Rolle. Starke Überströme und -Spannungen können anteilig induktiv und kapazitativ in die parallel gelegten Leitungen eingekoppelt werden. Bei Blitzeinschlägen sind auch Lichtbögen denkbar. Geringe eingekoppelte Überspannungen schluckt der Feinschutz direkt vor den Geräten (deswegen sitzt er übrigens da ).
Hundertprozentig sicher wirst Du in die Bude nicht bekommen (das ist nachträglich nur selten erreichbar). Es geht also darum, mit vertretbarem Aufwand die Sicherheit etwas zu erhöhen; für Schäden, die dennoch auftreten, ist halt die Versicherung zuständig.

...
21 - Koaxialkabel für SAT mit engen Biegeradien und Fensterdurchführung -- Koaxialkabel für SAT mit engen Biegeradien und Fensterdurchführung

Zitat : Also ist es egal ob ich jetzt durchgängig ein schlechteres Kabel verwende oder mir den Dämpfungswert über zahlreiche Verbindungsstellen (ca 3-4 Stück auf 15m) versaue.Durchaus nicht.
Lieber dämpfungsarme Leitungen verwenden und dann vielleicht 0,5dB pro Verbinderpaar in Kauf nehmen.
Weil die Verluste stark mit der Frequenz steigen, solltest du die für >= 2GHz tabellierten Werte verwenden. Z.B. http://www.axing.com/epaper/page140.html#/138
...
22 - Nachrüstung Überspannungsschutz in einem EFH -- Nachrüstung Überspannungsschutz in einem EFH
Hoi,

Fenta hat sich hier schon längere Zeit nicht mehr blicken lassen.

Grobschutz Energie: OBO MCD-50, kostet in der Bucht um 200 Euro, neu um 400
Mittelschutz Energie: Obo oder Dehn, kostet in der Bucht um 50 Euro, neu das doppelte
Feinschutz Energie: Entweder selber bauen (hier im Forum hat Fenta Schaltpläne hinterlassen, einfach mal suchen) oder fertig kaufen, z.B. von Brennenstuhl (um 8 Euro als Schuko-Zwischenstecker)

Eventuell noch Drosseln zwischen Grob- und Mittelschutz; ist noch ein Ferraris-Zähler vorhanden, kann man evtl. auch auf die Drosseln verzichten. Viel kosten die aber nicht.

Grob- und Mittelschutz gibt's von Dehn, einfach mal auf deren Homepage gucken. BK-Mittelschutz kostet in der Bucht so 30 Euro, neu 60 Euro. Grobschutz entsprechend teurer.
Vom Hauserder zur BK-Übergabestelle muss eine performane PA-Leitung liegen, je nach Länge zwischen 10mm² und 16mm².
BK-Feinschutz zum Zwischenstecken kostet weniger als 5 Euro, gibt's z.B. von Axing.

Die Telefonleitung könnte man auch noch schützen. Dafür hat Fenta hier Pläne hinterlassen.

Lesefutter:
23 - Überspannungschutz Wohnung - Dehn ? Welche Modelle? -- Überspannungschutz Wohnung - Dehn ? Welche Modelle?
Den hier meine ich:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll.....h=005

Produktbezeichnung ist V25-B+C/1+NPE-280 . Ist der derzeit stärkste Mittelspannungsschutz auf dem Markt. Obo bewirbt ihn auch als Grobschutz, was aber eigentlich nicht stimmt. Trotzdem sollte der bei Dir reichen.

Viel interessanter ist, was sonst noch so an Leitungen in deine Wohneinheit rein- und rausgehen, und wo sie mit anderen Leitungen parallel geführt werden bzw. verbunden sind. Wie ist die Sat-Anlage aufgebaut?


Zitat : Bisher habe ich 2x 4 stück Überspannungs-Schutzfilter für SAT im Einsatz (1x vor und 1x hinter dem multischalter) langhfristig werd ich auch nochmal welche an die receiver stecken. kann mir nicht vorstellen, das es beim direkten blitzeinschalf viel bringt...
24 - SAT-Antenne Blitzschutz -- SAT-Antenne Blitzschutz
Bis 60 Euronen bloß? Neu kostet die Kombi im Geschäft immerhin 300 Euro, wenn man günstig drankommt...

Was mir bei dem eBay-Angebot auffällt: die drei MCD 50-B haben alle an der gleichen Stelle eine Blase unter der Etikette. Ist das ein Hinweis auf Verschleiß? Welches Bauteil liegt unter der Stelle Oder hatte bloß die Etikettiermaschine einen schlechten Tag?

Reichelt führt keine Gasableiter, werde also wohl bei RS-Components bestellen.

Den EPCOS S20K130 habe ich sofort gefunden:
http://de.rs-online.com/web/search/.....p;y=0
Nach dem EPCOS A81A600X musste ich etwas suchen:
http://de.rs-online.com/web/search/.....78035

Bloß die Thermosicherungen finde ich nicht.

Wie sieht der Schaltplan aus?

Und taugt der hier was?
25 - Kamera ins Hauskabelnetz einspeisen -- Kamera ins Hauskabelnetz einspeisen
So, nicht das der Eindruck entsteht, es ginge nicht weiter.

Ich habe mir von Pollin 2 Modulator Bausätze bestellt (Best.Nr. 605 063), die mit dem Display - sieht einfach cooler aus
Der 1. davon ist auch schon getestet, leider war der 2. Bausatz nicht vollständig / Nachlieferung ist unterwegs.

Als Verstärker hab ich von Conrad einen Axing TVS10 (Best.Nr.280747)
Empfangsbereich: Kanal 2 bis 69 (47 bis 862 MHz)
1 Eingang 75 Ω für alle Bereiche
1 Ausgang 75 Ω für alle Bereiche

Ich hoffe der is OK?

...
26 - TV-Verteilung -- TV-Verteilung

Zitat : Welche Verstärker wären zu empfehlen?Solche mit geeigneten elektrischen Werten.

Gut und teuer: der Rosenheimer Anton
Gut und erschwinglicher: die schweizer Asiaten (AXING)


Zitat : Gibt es Verstärker, die gleichzeitig verteilen?Ja, sogar in zwei Bauarten (EIN Verstärker mit eingebautem passivem Verteiler DANACH - Verstärker mit separater Verstärkung für jeden einzelnen Ausgang).

Zitat :
27 - SAT-Anlage UKW einschleusen -- SAT-Anlage UKW einschleusen
Und dafür gibt es ja eben diese 4er Einschleuseweichen z.B. Axing SWE 4-01.

4x Sat rein, 1x terrestrisch (DVB-T, analog TV, UKW, DAB) rein, 4x alles raus.

...
28 - Antennendosen Kabelanschluß -- Antennendosen Kabelanschluß

Zitat : Unter Umständen sind bei dir sogar 35dB angesagt. An die 80m mit so vielen Dosen hintereinander würde ich ohne Meßgerät überhaupt nicht angehen. Das ist zu ungewiß, zumal die Dämpfung des vorhandenen kabels, als auch der Pegel am HÜP nicht bekannt sind. Bei doppelt geschirmten neueren Kabeln kann man grob mit 1-3db pro 10m rechnen und 1-2db Durchgangsdämpfung an jeder Dose. Bei älteren Kabeln kann das leicht das Vielfache sein. Einen Rückkanal benögtigt man für mediale Dienste.


Nun gut, ich besorge mir jetzt dennoch erst mal nen 30db-Verstärker und ersetze die ersten beiden Dosen gegen 22db, der Weg von erster und zweiter Dose ist ja sehr kurz und maximale Dämpfung brauch ich dort auch das hintenraus noch was kommt. Die Kabel sind alle doppelt geschirmt. Der HÜP-Pegel wird schon recht anständig sein, sonst würde das Gepfusch im Moment wohl gar nicht gehen. Und wenn ich eh nur auf 95db soll reicht ein 30db. Wenns nicht läuft kann ich immer noch nen Fach...
29 - Welche Antennendose/Kabel? -- Welche Antennendose/Kabel?
Hallo zusammen,
im Rahmen einer Renovierung und eines bevorstehenden 42" Plasma plane ich die Antennendosen und das Kabel auszutauschen. Es handelt sich um ein ISH Kabelanschluss analog. Es werden 3 TV´s angeschlossen. Als Dosen wollte ich nehmen: Hirschmann GEDU20(www.gira.de/data2/00411210.pdf). Ist es richtig die Dosen mit 20 db Dämpfung zu nehmen oder nimmt man die 10er?
Als Kabel wollte ich ein 120 db Kabel mit 4facher Abschirmung nehmen, sicher ist sicher. Gibt es bei den Kabeln Qualitätsunterschiede? Die Preise liegen ja zwischen 0,48 und 1,68 Euro/m. Es befindet sich noch ein Axing Hausanschlussverstärker am Hausanschluss. Es geht mir in erster Linie darum, keine Störungen und ein starkes Signal am 42" zu haben. Bei Kabel hört man ja so einiges und da möchte ich vorbeugen.
Was haltet Ihr davon? ...
30 - neue digitale Sat-Anlage: Multifeed notwendig? -- neue digitale Sat-Anlage: Multifeed notwendig?

Hallo,
und erstmal danke für die guten Infos

Das man für Premiere Mulifeed keine Multifeed Anlage braucht kommt mir schon gelegen,lauft alles über 19,2° oder?
Diese Mulifeed Option find ich echt geil,vorallem bei F1,DTM,Moto GP das hat was

Naja,die der Zeitige Anlage ist auf 19,2 und 13° ausgerichtet also astra und Eutelsat,leider ist nur der Eutelsat LNB digital,so das ich mit meiner DVB Karte(PC) nur Eutelsat empfangen kann,und da sind auch irgendwelche Premiere kanäle drauf
Deswegen dachte ich auch für Premiere Multifeed braucht man Multiffed

Aber die Anlage kommt ja sowieso weg,schlechte Schüssel(wackelt im Wind),schlechte sehr alte Kabel usw...
Hatte mit der DVB Karte auch immer unterbrechungen,weil das signal ab und zu weg war


Da es hier leider kein DSL gibt,möchte ich auch DSL via Satellit haben,und das...
31 - Weitere Antennesteckdosen anschließen -- Weitere Antennesteckdosen anschließen
Zu den Dosen kann ich folgende Info beisteuern:

Es handelt sich um einfachere, aber rückkanaltaugliche BK-Dosen von AXING. Die BSD 4-00 ist eine Einzel-/Stichleitungsdose mit Verteiler (Anschlußdämpfung 4dB). Die BSD 4-07 ist eine Durchgangsdose mit Doppelrichtkoppler (Anschlußdämpfung 7dB, Durchgangsdämpfung 4 bis 7dB), für die BSD 4-10 lauten die Werte 10dB und 3 bis 5dB.


Nach meiner Meinung ist insbesondere die Konstruktion mit dem Dreifachverteiler im Keller sehr ungünstig. Hoffentlich wurde wenigstens berücksichtigt, daß Dreifachverteiler meist keine drei gleichwertigen Ausgänge haben! Besser wäre erst ein Stammleitungsabzweiger und dann ein Zweifachverteiler.

Eventuell kann man den zweiten Verstärker einsparen, wenn man die Durchgangsdosen im Steigstrang durch solche des Typs BSD 4-22 bzw. 4-18 ersetzt (Durchgangsdämpfung jeweils ca. 1dB) . Auch 4-14 (1 bs 2 dB) ist im AXING-Lieferprogramm. ...
32 - Sat-Anlage -- Zählerschrank
Also ich kenne in Eutin zwar nicht viele Häuser von innen, aber in der Blauen Lehmkuhle z.B. tut man vorzugsweise das, was auch ich empfehle: Alles über 30mA FI zu führen.

Es gibt wirklich keinen vernünftigen Grund, auf siviel Personen- und auch Brandschutz zu verzichten!
Kosten tut das heute sowieso fast nichts mehr...

Und auch die Erfahrungen dort zeigen: Es gibt öfters Stromausfall vom E-Werk her, als daß so ein FI grundlos fällt.

Was für Schauermärchen haben Dir die versammelten nachbarschaftlichen Elektromeister denn erzählt?


Doppel-SAT-Dosen stellen z.B. AXING und SCHWAIGER her, sollte es aber auch von den meisten anderen Herstellern geben. ...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Axing eine Antwort


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 14 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 9 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181355538   Heute : 2225    Gestern : 5980    Online : 608        26.5.2024    13:53
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0370750427246