Gefunden für canon

Zum Elektronik Forum


1 - Bild falsch herum 180 Grad -- Philips 42PFL7695K02     




Ersatzteile bestellen
  Ich verstehe ja das mit der Qualität der Bilder. Aber dann sagt mir bitte wie bei einer Dateigröße von 150KB was vernünftiges hochladen kann ???
Ich mache das sofort!!!
Habe die Bilder mit einer Canon 14 mPixel gemacht , muß die aber runtersetzen damit es passt von der Dateigröße.
Tut mir leid das ich es nicht hinkriege das man was erkennt. das ist ganz sicher nicht beabsichtigt und verärgern will ich auch ganz sicher niemanden. Sorry ...
2 - Canon Aufsteckblitze mit Strom versorgen, wie? -- Canon Aufsteckblitze mit Strom versorgen, wie?
Hallo,

ich betreibe für ein fotografisches Projekt Systemblitze von Canon oder Yongnuo-Nachbauten und muss deshalb für eine dauerhafte Stromversorgung der Blitze sorgen.

Die Blitze werden über vier AA-Batterien betrieben und haben einen Anschluss für einen externen Power-Pack-Akku, der noch mal 8 AA-Akkus aufnimmt, aber auch das reicht nicht, ich brauche definitiv eine dauerhafte Stromversorgung.

Wie könnte ich das bewerkstelligen? Wäre es möglich, die Blitze mit einem größeren Netzteil zu betreiben? Und wenn, wie müsste das dimensioniert sein?

Wenn das nicht geht: Die Spannung beträgt ja 4 x 1,5 Volt. Ich könnte doch also zumindest große 6V-Akkus anbringen, also richtig große mit 12 Ah, so dass die Blitze den Tag über laufen und die Akkus dann über Nacht geladen werden können. Spricht da etwas dagegen?

Bin ziemlicher Laie in Sachen Elektronik, bin deshalb für Hilfe sehr dankbar.



[ Diese Nachricht wurde geändert von: clkdiv am 27 Feb 2014 22:14 ]...








3 - Kleine Schrift verwischt -- Drucker Hewlett Packard Laserjet 5     

Zitat : Verschmutzung im Strahlengang

Das klingt ja ganz schön gefährlich!

Wenn die Spiegel und Linsen in der Lasereinheit verschmutzt sind, wird das gedruckte Bild heller, da weniger Licht die Trommel erreicht.



Versuche mal folgendes:
1.)
Drucke einen Halbseitentest und sehe Dir das Druckbild an. So erkennst Du am schnellsten ob die Prozesseinheit auszutauschen ist oder der Fehler vom Fuser kommt.
2.)
Prozesseinheit austauschen. (Gegen eine neue originale, NICHT wiederbefüllte! zB.:Xerox 3R97029, HP92298A EP-E, HP92298X EP-E oder Canon EP-E)
3.)
Drucke eine Seite aus. Wische mit der flachen Hand über das Papier. Wenn sich Toner löst, dann wird dieser eben nicht ordentlich fixiert und der Fuser ist zu untersuchen.
4.)
VORSICHT, der Fuser ist ca. 183°C heiß! Gerät abkühlen lassen. Prozesseinheit herausnehmen. Hintere Klappe öffnen und Fuser ausbauen. Der Fuser ist mit zwei Schrauben befestigt. Hot- und Pressroller genauer auf Verschleiß unte...
4 - Robusteren Kondensator einlöten möglich? -- Robusteren Kondensator einlöten möglich?
Hallo,

also ich möchte den kürzlich geplatzten Elektrolytkondensator vom Netzteil meines Digi-Camcorders (Canon FS11) austauschen. Netzteil-Input = 230V / 50Hz / ~7,8W. Netzteil-Output = 8,4V DC 0,6A

Der Defekte Kondensator = ([A0822] 105°C PET) 50V 1µF YXA

...

Jetzt endlich zur Frage/n: Kann man einen Robusteren Kondensator einlöten damit sowas nicht wieder passiert? Wenn ja welche Werte müsste er haben? Oder einfach einen Holen mit den gleichen Werten weil das "Platzen" ansonsten eher selten passiert?

Vielen Dank schon mal

Gruß Marci





[ Diese Nachricht wurde geändert von: Marcithejoker am 30 Dez 2013 16:07 ]...
5 - Funkgerättionsweise eines Chip-resetters für Inkpatronen -- Funkgerättionsweise eines Chip-resetters für Inkpatronen
Grüß euch Gott!
kurz vor Jahreswende noch eine Denksportaufgabe:
Hatte bislang mehrere Canon iP4000 Drucker in betrieb. Sind nun aber in die Jahre gekommen und geben nacheinander ihren Geist auf. Meist sinds die Druckköpfe. Die kosteten früher mal runde 50 €, mittlerweile sind sie teurer als ein neuer Printer.
Hab nun 2 Pixma iP7250 und zwei MG5350.
Beide zeichnen sich dadurch aus, dass die Patronen jeweils nen Füllstandschip tragen. Bei meinem hohen Tintenverbrauch fülle ich die Patronen selbst nach und resette die Chips.
Problem: für den 5350 gibts nen resetter, für den 7250 noch nicht.

Die Frage ist nun: Kann ich den Resetter des 5355 für den 7250 nur deshalb nicht auch verwenden, weil der chip an einer anderen Stelle der Patrone angebracht ist, oder steckt im Resetter noch eine zusätzliche Elektronik, welche auf den einzelnen Patronen-chip-Typ abgestimmt ist.
Als TTL-und C-Mos-Bastler stell ich mir halt vor, dass der Chip wie ein Zähler die Anzahl der Drucker-Impulse zählt, die dazu führen, dass pikoliterweise Tröpfchen aus der Patrone gesaugt werden. Wenn eine voreingestellte Anzahl (je nach Patroneninhalt) erreicht ist, macht der Chip "zu" --> Meldung "LEER".
Leg ich nun den Resetter an, gibt der über zwei Kontakte...
6 - Hilfe bei Projekt - sorry bin Anfänger... -- Hilfe bei Projekt - sorry bin Anfänger...
Hallo liebe Gemeinde,

sorry vorweg - ich bin Anfänger. Aber ich versuche zu verstehen. Hier mein Projekt:
Für ein Schulprojekt muss ich es schaffen das ich 20 Canon EOS 1100D gleichzeitig miteinander auslösen kann - über einen Tastendruck.

Die EOS 1100D hat eine Buchse (Klinke 2.5mm) für die Fernauslösung. Der Fernauslöser schließt nur die Masse und einen Kontakt kurz. Die Spannung kommt von der Kamera und hat 2.75 Volt. Die Stromstärke liegt bei 63microAmpere (ich hoffe das stimmt alles - habe es selbst gemessen).

Die Theorie: Ich schalte alle 20 Kameras parallel an den Fernauslöser (Original von Canon - schließt nur den Kontakt) und fertig ist. Habe das mal mit 5 Kameras gemacht und es funktioniert - aber die Kameras beeinflussen sich gegenseitig (Schalte ich eine Kamera aus, lösen die Anderen alle aus und gehen dann in einen undefinierten Zustand).

Kann ich das mit Dioden lösen oder mit Optokopplern. Habe weder mit Dioden noch mit Optokopplern bis jetzt Erfahrung gesammelt. Würde mich sehr über Hilfe freuen.

Ostiii

P.S.: Teil 2 des Projektes wäre noch einen externen Blitz (auch über Klinke) mit auszulösen und dabei die Auslöseverzögerung der Kamera mit einzudenken...

[ Diese Nachricht wurde geändert von: o...

7 - Schließen Sie vordere Abdecku -- Kopierer Canon GP215     
Geräteart : Kopierer
Defekt : Schließen Sie vordere Abdecku
Hersteller : Canon
Gerätetyp : GP215
Kenntnis : artverwandter Beruf
______________________

Hallo,

unser Kopierer macht Probleme,

er gibt nach dem Einschalten folgende Fehlermeldung an :

Display geht an, Kopierer aber nicht in Kopierbereitschaft.

Fehlermeldung: Schließen Sie die vordere Abdeckung

Gibt es ein Reparaturmanual für dieses Gerät ?

Vielen Dank im Voraus für Eure Bemühungen .

adi001 ...
8 - Leserdrucker - Druckkosten sparen! -- Leserdrucker - Druckkosten sparen!
@Rafikus:
Das ist ja noch ein Drucker der ohne viel Blödsinn und Plastikfuser auskommt!

Du druckst einfach so lange bis das Druckbild blass wird, danach hilft es die
Kartusche waagerecht hin und herschütteln und neu einsetzen. (nicht zu grob sonst stehst Du ein einer Staubwolke)
Zumeist kannst Du dann zwischen 200 und 500 Blatt sauber drucken.

Es sei denn Du hast einen Nachbautoner eingesetzt. Die sterben viel früher und versauen Dir den Innenraum. Ich hatte bisher noch kein Nachbauprodukt in der Hand das etwas taugte oder die Druckleistung erreichte.

Du musst aber nicht den teuren HP Toner kaufen.
Es gibt den ORIGINAL Toner von Canon (Das Gerät ist ja von Canon gefertigt und HP hat sein Abziehbildchen draufgeklebt)
Oder Toner von Lexmark und Xerox.

Das sind alles Originaltoner, vermutlich sogar vom selben Fließband nur mit anderen Karton drumherum.
...
9 - Newbie, bitte Hilfe: Optokoppler liefert keine 5 Volt am Ausgang. -- Newbie, bitte Hilfe: Optokoppler liefert keine 5 Volt am Ausgang.
Ich weiß, hört sich nach einer Desaster-Lösung an, ist aber definitiv nötig. Es geht um den Canon Hack CHDK, der es ermöglicht, Kameras, die keinen Fernauslösereingang haben, über USB auszulösen. Dummerweise aber wird damit die Nutzung von PTP unterbunden, eben weil der Port missbraucht wurde.

Ich betreibe mein Kameraarray schon lange mit dieser Lösung, auch per Arduino gesteuert, aber bisher ohne PTP. Jetzt aber kann das gehen, weil jemand die geniale Idee hatte, einfach der gehackten Software vorzugaukeln, es läge immer USB an. damit funktioniert die Sache.

Ich habe es jetzt mal mit einem Reed-Relais gemacht, funktioniert tadellos. Aber ist das wirklich genau, zeitlich gesehen? Ich würde gerne in eine Synch-Breich von ca. 1/1000tel Sekunde kommen. Außerdem ist mir nicht ganz geheuer, da was mechanisches zu verbauen. Jedenfalls, damit geht es. Aber wie würde der gewiefte Elektroniker das wohl machen?

Danke euch sehr!

PS.: Das hier mache ich mit den Kameras: Klick Mich

[ Diese Nachricht wurde geändert von: clkdiv am 18 Nov 2013 19:25 ]...
10 - Papierstau (Mitte) -- Kopierer   Canon    PC 890     
Geräteart : Kopierer
Defekt : Papierstau (Mitte)
Hersteller : Canon
Gerätetyp : PC 890
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,
ich habe nen älteren PC 890 Kopierer. Der hatte einen Papierstau, Papier entfernt (saß ziemlich fest) und anschließend kommt er nur noch mit dem Paperjam Symbol LED blinkt in der "Mitte". Es ist kein Papierrest sichtbar. Leider kann ich die Sensoren und Kupplungen nicht wirklich lokalisieren (Service Manual vorhanden). Ein Reset auf der DC Platine brachte nur ein F ohne weiteren Code.

Gibt es da einen Standardfehler bevor ich das Ding zerlege ..?
Achso, Kopierer sind für mich Neuland, ansonsten weiß ich schon an welcher Seite der Lötkolben warm wird ....

Schon mal Danke!!

Gruß Heinz

[ Diese Nachricht wurde geändert von: 3Dscrewer am  4 Nov 2013 15:24 ]...
11 - Drucker schaltet Strom im ganzen Zimmer ab und wieder an! (?) -- Drucker schaltet Strom im ganzen Zimmer ab und wieder an! (?)
Hallo!
Ich habe zu Beginn des Jahres einen Drucker von Canon gekauft(PIXMA MX750). Nun hatte er vor kurzem eine Fehlermeldung(falscher Druckkopf, bitte setzen Sie den richtigen Druckkopf ein) und ging deswegen zur Reparatur(Auftragswerkstatt von Canon). Der Druckkopf wurde getauscht und der Drucker zurückgeschickt. Nun habe ich den Drucker heute wieder genau so wie vorher(wobei nie etwas dergleichen passierte) angeschlossen, nämlich in eine Mehrfachsteckdosenleiste(also so wie vorher), die wiederum in einer weiteren Mehrfachsteckdose steckt, und die ebenso wiederum in einer Mehrfachsteckdose steckt(alle von IKEA). Er druckte auch ein Testdruck einwandfrei. Nach einiger Zeit jedoch ging plötzlich der Strom in diesem Zimmer aus, natürlich mitsamt aller elektrischen Geräte(PCs Monitore Telefon Boxen etc) und schaltete sich kurz darauf von selbst wieder ein. Eine Sicherung ist nicht rausgeflogen. Das passierte heute nun schon mehrmals, so dass ich den Drucker aus dem Zimmer rausgenommen habe und mal im Wohnzimmer angeschlossen habe. Bis jetzt ist das Phänomen dort noch nicht aufgetreten.
Was sich auch noch seit der Reparatur verändert hat: das Gerät gibt nun einen hochfrequenten Pfeifton von sich.
Woran könnte es liegen? Könnte die Werkstatt aus Versehen was am Drucker &q...
12 - Rauchentwicklung -- Videorecorder Philips VR2022     
Servus!

Auch ich empfehle die von "perl" vorgeschlagene Methode mit Aceton!
Was mit Alkohol nicht runter geht, das geht mit Aceton schon eher weg. Aber wie gesagt, vorsichtig sein! Aceton hat eben die unangenehme Eigenschaft, diverse Kunststoffe anzugreifen.


Offtopic :Ist mir bei einer Canon Copymouse schon passiert: Die Einzugsrolle wollte ich mit Aceton auffrischen, dabei bin ich mit dem Reinigungstuch (welches mit Aceton getränkt war) mal ans Kunststoff-Gehäuse gekommen - die Stelle sah aus, als wäre sie angeschmolzen worden! Zum Glück war's nur ein kleiner Fleck, die Copymouse tut's heute noch.

Übrigens, auch voll zugepappte Kopfscheiben kann man mit Aceton reinigen, ich denke hier an Deinen Siemens FM-304! Aber auch hier vorsichtig und mit dem Aceton sparsam umgehen, nicht daß das Aceton die Isolierungen der winzigen Kopf-Magnetspulen angreift!

Gruß
stego ...
13 - Display bleibt weiß -- Drucker Canon Pixma PM520     
Geräteart : Drucker
Defekt : Display bleibt weiß
Hersteller : Canon
Gerätetyp : Pixma PM520
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo, mein prima schneller Drucker zeigt leider nur noch ein weißes Display.
Habe das Flachkabel zum klappbaren Display vor 2 Jahren schon mal erneuert. Auch jetzt dessen Anschlüsse und Wackelkontakt/Kabelbruch überprüft. Keine Veränderung.
Da kann eigentlich das erneuerte Kabel nicht schon wieder defekt sein, oder?
Hat jemand eine hilfreiche Idee?
Vielen Dank für brauchbare Tipps.
PU ...
14 - Netzteil: Geräusch wenn Aus -- Canon Scanner Canoscan 5600F     
Geräteart : Sonstige
Defekt : Netzteil: Geräusch wenn Aus
Hersteller : Canon
Gerätetyp : Scanner Canoscan 5600F
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

der recht neue Scanner macht seit Kauf Geräusche: Wenn der Netzstecker in der Steckdose ist, das eigentliche Gerät (mittels Kippschalter) aber nicht eingeschaltet ist.

Am Netzgerät (ins Gehäuse integriert) liegen 220 V an.

Schalte ich den Scanner ein, ist das Geräusch weg.

Anliegend ist das Geräusch zu hören. Eine Art Flimmern. Auf dem Ton f2 (vielleicht auch f3). Frequenz >400 pro Minute.

Wie kommt das zustande? Ist das hinzunehmen?



...
15 - Kontakte vom Schalter brennen zusammen -- Kontakte vom Schalter brennen zusammen
Hallo zusammen,

das sind alle Dinge die ich auch erkannt habe, aber eben keine Loesung.
Also ich verwende einen Gira-Schalter, 2-polig, 10A und schalte damit
die 230V ein.
Aber wie gesagt nur einige Geraete direkt und die anderen muessen erst
zugeschaltet werden.
Ich koennte ja den Drucker - ein Canon iP4500 -(das scheint mir im
Moment das Sorgenkind zu sein), direkt anschliessen und somit den
Schalter aussen vor lassen. Aber dann fliesst ja staendig, wenn auch
nur geringer Strom. Ist nicht fuer mich nicht vertretbar.
Ich moechte die gesamte PC-Einheiten ( ein zweiter PC-Platz hat in etwa
gleiche Komponenten und da werkelt ein gleicher Schalter schon seit
Jahren) allpolig trennen koennen, ohne dies ueber Stecker ziehen zu
machen.

Im Moment habe ich keine Loesung auf Lager, wuerde denn ein 16A Schalter
besser funktionieren? Ich vermute mal, das der Kontaktabstand zu gering
ist und somit sich eine Funkenstrecke aufbauen kann. Waere der Abstand
groesser, muesste es vielleicht klappen. Oder?

--

Gruss Heinz ...
16 - Sicherung in Digitalkamera: flink oder träge? -- Sicherung in Digitalkamera: flink oder träge?
Nachdem eine Canon G9 ihren Dienst quittert hat, habe ich festgestellt, dass die Sicherung direkt am DCDC-Konverter-Board geflogen ist. Nachdem ich die Sicherung mal testweise überbrückt habe und die Kamera wieder normal funktioniert, möchte ich natürlich wieder eine einbauen. Die vorhandene ist eine SMD Sicherung (2mmx2mm groß ist schon übertrieben) und mit R beschriftet, was 3,5 A entsprechen sollte. Conrad hat SMD Sicherungen (riesen Dinger mit 6mm Länge, geht sich vom Platz her aber aus), und zwar "flink" und "träge". Welche Art sollte ich bei einer Digitalkamera verwenden?


PS (etwas OT):
Dies ist anscheinend ein bekanntes Problem bei den G9s, da sich über diesem Board im Gehäuse zwei Schrauben befinden, die sich mit der Zeit lösen und einen Kurzschluss verursachen. Das erklärt auch wieso mir vor ca. einem Jahr, als ich die Kamera wegen einer gebrochenen Feder im Zoom-Schalter schonmal aufgemacht habe, eine Schraube übrig geblieben ist, von der ich beim besten Willen nicht sagen konnte woher sie gekommen ist. War wohl Glück, dass die erste der zwei noch keinen kurzen verursacht hat. ...
17 - Q624 defekt -- TV Röhre   Loewe    Nemos 29     
Hallo,

Danke für die Hinweise.

Habe jetzt noch den TL431AC gegen ein TL431C (2%) getauscht und den PS2561 gegen ein PS2561A, beide Teile kann man in einem alten Canon IP4000 Netzteil finden!

C628 und C627 sind OK, haben aber komischerweise andere Werte als im Schaltplan ausgezeichnet.

Die Widerstände um den TDA4605-3 herum sind auch ok, bis auf R634 und R625, die waren (zumindest jetzt) defekt, getauscht/improvisiert, sind jetzt halt 11,7 Ω, statt 11 Ω.

Der Testlauf (45min) verlief gut, Luft-Temperatur über dem Q624 lag bei ca. 43-45°C.

Wie warm wird der Q624 in einem neuen Nemos 29 ?

LG. ...
18 - Welcher Drucker zum Belichtungsvorlagen drucken. -- Welcher Drucker zum Belichtungsvorlagen drucken.
Hallo zusammen
Ich hab da mal eine Frage die wohl ganz gut hier reinpasst. Ich selber habe z.Z. noch einen Epson Stylus Photo 870 der es mit einer Auflösung von 1440 dpi ganz gut hingekriegt meine Platinenvorlagen auf Folie zu drucken. Leider ist der Drucker schon etwas in die Jahre gekommen und im Fachhandel muss ich mittlerweile die Druckerpatronen bestellen , weil , nicht mehr im Regal vorrätig.
Mein neuer Drucker "Epson WF3010DW" ist leider nicht mehr in der lage vernünftig auf Folie zu drucken. Die neue Tinte, die Epson mittlerweile verwendet zieht sich bein Trocknen zusammen. Dementsprechend sind die Ausdrucke , wenn man mal mit der Lupe guckt, von unzähligen Haarrissen durchsetzt. Mittlerweile hab ich mit der Hotline von Epson, Brother und Canon gesprochen. Leider wollte mir keiner von denen versichern , das ihre Drucker pottschwarz und lichtdicht auf Folie drucken können.
Es ist also mittlerweile ein Problem, einen bezahlbaren Drucker zu finden, mit dem man Belichtungsvorlagen ausdrucken kann.
Daher meine Frage an euch :
Mit welchen Druckern druckt ihr eure Belichtungsvorlagen ?
...
19 - Netzteil ? -- Drucker Canon ip3300     
Geräteart : Drucker
Defekt : Netzteil ?
Hersteller : Canon
Gerätetyp : ip3300
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,

Es geht um ein Canon ip3300 Drucker.
Hat bis Gestern gut funktioniert, aber als ich die Düsenreinigung began, nach etwa 2mn hat sich die Drucker abgeschaltet.
Die Grüne LED des Netzteils war aus.
Das drücken der einschalttaste (Netz)bringt die Grüne LED an aber nach etwa 1s geht sie wieder aus.
-Habe das Netzteil ausgebaut leider ist es in einem Pastikgehause zu.(Netz1+Netz2)
Die aussen verbindung zum Drucker ist ein Konnektor (konnekt.jpg)
Siehe Bilder.
Is das Netzteil tot?
Is es ein getaktetes (es ist leicht!)?
Gibt es ein Schema ?

Vielen Dank für euere Antworten.






...
20 - Externe Spannungsversorgung mit LiPo Ladegerät CB-2LXE für Canon S100 -- Externe Spannungsversorgung mit LiPo Ladegerät CB-2LXE für Canon S100
HAllo,
ich habe mir einen Dummy für den NB-5L Akku und für das dazu gehörige LiPo-Ladegerät CB-2LXE gebaut.

Wenn ich den Kamera-Akkudummy an einen 1S-Lipo anschließe, kann ich die Kamera einschalten und Fotos machen.

Für das Canon-Ladegerät habe ich einen Dummy mit zwei Anschlüssen für Plus und Minus. Am eingesetzten Ladegerät-Dummy kann ich aber an den rausgeführten Kontakten nur 0,22V Spannung messen. Wahrscheinlich spielt der T-Anschluss ein wichtige Rolle. Wie muss ich den Ladegerät-Dummy erweitern, damit ich das Ladegerät als Spannungsquelle verwenden kann, da es auch im Urlaub immer dabei ist? Ein externer Lipo ist für mich keine Lösung, allenfalls ein Handy-Netzteil mit ca. 4V Ausgang und passendem Adapter, der sich meist nicht einfach nachbauen lässt. Aber dann hätte ich wieder zwei Geräte!

Externe Spannungsversorgung mit LiPo Ladegerät CB-2LXE für Canon S100 ...
21 - Kabel -- Drucker cannon ip3300 ip3300     
Geräteart : Drucker
Defekt : Kabel
Hersteller : cannon ip3300
Gerätetyp : ip3300
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Hallo,

Will mein Drucker Canon ip3300 an mein Router Dl-524UP anschliessen(besitz eine tcp/ip schnittschtelle). Leider hat der Drucker ein Fire Wire Eingang.
Ich suche ein Verbindungskabel USB/fire wire 5m (finde keins)
So möchte ich mein Kabel (1m) verlängern mit einem zwischenstück einlöten.
Wo finde ich die pins belegung ? (Schema...)
Vielen Dank für die Hilfe.
...
22 - Fehler 6a00 -- Drucker Canon Pixma MP 610     
Geräteart : Drucker
Defekt : Fehler 6a00
Hersteller : Canon
Gerätetyp : Pixma MP 610
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

hallo!

Folgende Fehlermeldung erhielt ich heut enach dem Drucken mit meinem Pixma MP610:
Fehler 6a00: es ist ein Druckfehler aufgetreten. Schalten Sie den Drucker aus und starten Sie ihn neu. Wenn dieser fehler danach immer noch auftritt, konsultieren Sie das Handbuch.

Gesagt getan, nix gebracht. Er macht immer was am Druckkopf, die strange dreht sich, dann kommt so ein zischendes Geräusch und der Fehler erscheint. er lässt den Schritt aus, den ich als Laie immer als reinigen der Tintenpatronen identifiziert habe, das hat man immer gehört und erst danach war er druckfähig. Das macht er jetzt nicht mehr.

Ich habe mir also überlegt, dass mir wohl nur öffnen und nachsehen bleibt, denn der Kundendienst würde sich wohl ifnanziell bei dem restwert nicht mehr lohnen. Garantie ist auch keine mehr drauf. Ich bin auf dieses Video gestoßen und dachte mir, vielleicht ist das mein Fehler
http://www.youtube.com/watch?v=HlnHltE3KQE
tatsächlich war...
23 - Netzteil Geräusch Aus-Zustand -- Canon Scanner Canoscan 5600F     
Geräteart : Sonstige
Defekt : Netzteil Geräusch Aus-Zustand
Hersteller : Canon
Gerätetyp : Scanner Canoscan 5600F
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Leute,

mein neuer Scanner macht Geräusche im ausgeschalteten Zustand. Eine Art hohes Flimmern. Schalte ich das Gerät mittels Kippschalter ein, ist sofort Ruhe.
Anliegend ist eine mp3 Datei zu finden. Leider macht die Kamera selber etwas Lärm. Der Scanner ist also nur als hohes Tickern wahrzunehmen. Auf dem Ton f2 (vielleicht auch f3). Frequenz >400 pro Minute.
Vielleicht hörts wer. Lautsprecher ganz aufdrehen...

Ich empfinde es als störend, davon abgesehen - ist das normal? Was ist das? gefährlich? ...
24 - defekte (?) Geräte, immer gleich entsorgen? -- defekte (?) Geräte, immer gleich entsorgen?
Da schrieb BlackLight was Interessantes mit dem HP 690C. Meinem ersten Drucker, ein Deskjet 600 von 1995, ist es immer wieder gelungen, sich der Entsorgung zu entziehen. Im vergangenen Jahr habe ich ihn mal ausprobiert. Die Patrone war natürlich längst eingetrocknet, dennoch reagierte er völlig normal auf den Knopfdruck mit dem Ausdrucken einer Testseite. Danach schloss ich ihn an einen alten Rechner an, auf dem noch der Treiber zu finden ist und er "druckte" brav ein Textdokument.

Nun wollte ich es wissen und suchte eine neue Patrone. Bei Reichelt wurde ich fündig - es ist ein Generikum und nicht gerade billig. Inzwischen habe ich schon einiges gedruckt, wobei nur lästig ist, dass ich aktuelle Dateiformate vor dem Drucken oft umwandeln muss. Meistens erzeuge ich ein PDF-Dokument, weil mein altes StarOffice die in OpenOffice gespeicherten Dokumente im Format SDW nicht korrekt darstellt.

Fazit: Ich habe einen 17 Jahre alten Drucker zum Laufen gebracht, der nach dem Einschalten nicht jedes Mal Selbsttests macht und die Patrone leer putzt, sondern einfach an ist, der sich nicht zwecks "Stromeinparung" selbst abschaltet (gern zehn Sekunden, bevor man etwas drucken will) und der mich nicht per Pop up-...
25 - Papierstau nach 2. Blatt -- Drucker Canon MF8050cn     
Geräteart : Drucker
Defekt : Papierstau nach 2. Blatt
Hersteller : Canon
Gerätetyp : MF8050cn
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

seit ein paar Tagen habe ich mit meinem o. g. Drucker das Problem, dass wenn ich ein Druck anstoße mit mehr als zwei Seiten, die zweite im Einzug stecken bleibt. Die erste Seite wird ohne Probleme bedruckt.

Wenn ich die Seite entferne ist zu erkennen, dass diese ca. 2 bis 3 cm eingezogen wurde.

Solange ich nur eine Seite jeweils ausdrucke, gibt es keine Probleme!

Vorab vielen DANK für eine Antwort. ...
26 - Einzelblatteinzug -- Kopierer Canon ir2318 DADF P2     
Geräteart : Kopierer
Defekt : Einzelblatteinzug
Hersteller : Canon ir2318
Gerätetyp : DADF P2
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,
Ich habe meinen Kopierer erstmals mit einem Einzelblatteinzug DADF P2 nachgerüstet. Alles angeschlossen, aber ich muss das Gerät bei der Papierauswahl noch programmieren, habe aber keine Anleitung dazu. kann mir jemand dabei helfen wie ich das Gerät programmieren kann.
Danke fur eine Hilfe


...
27 - Streifen -- Kopierer Canon NP 6512     
Geräteart : Kopierer
Defekt : Streifen
Hersteller : Canon
Gerätetyp : NP 6512
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702)
______________________

Hallo alle zusammen,
ich habe hier einen NP 6512 rum stehen und muss bei ihm die Bildtrommel wechseln. (der Kopierer macht Streifen und die Trommeleinheit hat über 60000 Kopien runter) Nun zu meiner Frage, kann ich die alte einfach raus ziehen und die neue rein schieben oder muss ich da im Kopierer selbst noch irgend etwas zurück setzen? Einen Zähler z.B. oder irgend etwas oder kann ich diese Einheit einfach wechseln wie den Toner halt? Vielen Dank für eure Hilfe schon mal im Voraus. Ich bilde mir ein, irgendwo gelesen zu haben, dass man nach dem Wechsel noch irgendwo Einstellungen vornehmen muss??? Ich wollte diese komplette Einheit wechseln:

Trommeleinheit

Gruß Eichhorn
...
28 - Dokument prüfen -- Kopierer Canon PC D-340     
Geräteart : Kopierer
Defekt : Dokument prüfen
Hersteller : Canon
Gerätetyp : PC D-340
Kenntnis : komplett vom Fach
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Zuerst "frohes und gesundes 2013 "
Hallo ........

Kopiergerät Canon PC D-340 zeigt vordem kopieren " Dokument prüfen " an !
Mein Vermutung wäre, dass die Scannerlampe defekt ist.
Kann natürlich auch eine andere Ursache haben.
Wenn jemand diesen Fehler kennt, wäre ein Tip sehr hilfreich....

Vielen Dank im vorraus................ ...
29 - Unbekannte Fehleranzeige -- Kopierer Canon FC 330     
Geräteart : Kopierer
Defekt : Unbekannte Fehleranzeige
Hersteller : Canon
Gerätetyp : FC 330
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________


Nach dem Austausch der Toner-Patrone geht nichts mehr.
Im Display erscheint die Anzeige "C" neben dem kleineren "A", das normalerweise die Belichtungs-Automatik anzeigt.

Als ich in der (kopierten) Bedienungsanleitung diesen Fehlercode nachschlagen wollte, habe ich nichts darüber gefunden. Anscheinend ist die Bedienungsanleitung aber für das Modell FC 220.

Wo finde ich eine Bedienungsanleitung für mein Modell FC 330.
Möglicherweise gilt die Anleitung auch für FC 310.

Nach einem Service-Manual suche ich wahrscheinlich erst im nächsten Schritt. ...
30 - Mini-Kameramodul erzeugt kein brauchbares Bild -- Mini-Kameramodul erzeugt kein brauchbares Bild
Hallo Leute,

ich versuche gerade mir einen Infrarotaufheller (Nachtsichtgerät) zu Basteln. Die Idee kam hierher, deswegen habe ich mir auch einIdentisches Suchermodul besorgt: http://endorphino.de/projects/electronics/borgadapter2/index.html

Als Ausgangsgrundlage dafür hab ich ein Suchermodul einer alten Videokamera (CANON® UC4000 V8 Camcorder)(Leider keine genauen technischen Daten dafür vorhanden) Betriebsspannung sind 5V, es ist ein schwarz/weiß sucher.
Als Optik zur erzeugung des Bildes hab ich mir von Conrad das CMOS-Mini-Farbkameramodul RS-OV7949-1818 5 V/DC Auflösung 628 H x 582 V = 365 496 Pixel (340 TV-Linien) gekauft.
(Link zu technischen Daten: http://www.conrad.de/ce/de/product/.....nien)
31 - Toner wird nicht abgestreift. -- Kopierer Canon Canon PC 30     
Geräteart : Kopierer
Defekt : Toner wird nicht abgestreift.
Hersteller : Canon
Gerätetyp : Canon PC 30
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo,
ich habe eine Frage an Sie. Ich habe vor wenigen Wochen einen Canon Kopierer PC 22 bekommen. Habe dafür jetzt den Toner Canon PC 30 gekauft.
Nach der ersten Kopie war die Trommel voller Toner.
Leider kann man bei solchen Tonerkartuschen fast nichts sehen.
Ich benötige dringend Ihre Hilfe!!!!
Danke! ...
32 - ein Laufwerk defekt -- CD-Player Monacor/Stageline/IGM CD-250DJ     
Ist nicht nur Offtopic sondern eine Grundsatzdiskussion die schon oft sinnlos geführt wurde...
Warum hat einer einen Sportwagen in der Garage , fährt aber täglich mit einem Kleinwagen zur Arbeit ? Weil ein Kleinwagen im täglichen Umgang viel einfacher ist, man ebenfalls von A nach B kommt. Genauso sieht man auf 90% der Handyaufnahmen das , worum es geht.
Ich bin einfach zu bequem meine große Canon aus dem Koffer zu holen ....

Bei meinem Bild ist nicht die Qualität entscheidend gewesen sondern das Motiv.....

Deswegen uploade ich hier noch 2 "Fotos" . Auf dem einen ist zu erkennen dass es sich um einen Sanyo Laser handelt , das mechanische Laufwerk hat weiters keine Bezeichnung könnte aber auch dann komplett von Sanyo sein.
Der Aufkleber lautet "Sanyo 0 81367196"
Ich hoffe das hilft bei der Identifitierung weiter.

Danke im Voraus und Gruß Horst ...
33 - T2D46 Diode Nicht Angegeben -- T2D46 Diode Nicht Angegeben
Ersatzteil : T2D46 Diode
Hersteller : Nicht Angegeben
______________________

Hallo,

Ich wollte mal bei euch erkundigen, ob jemand von euch es weiss, was für eine Diode ich da vor mir liegen habe.

Es handelt sich um ein Canon Multifunktionsgerät, Typ MP780. Vor kurzem der Druckkopf hat seine Dienste eingestellt, und habe ich einen neuen gebrauchten Drucker beschafft, wo der gleiche Druckkopf verwendet wird (Canon i865).
Nach einbau ist was schief gelaufen, bis heute kann ich mir das nicht erklären, nach dem einsetzen des Ersatzdruckkopfes habe ich noch leicht was Verbranntes gerochen, und kurz darauf ist das Gerät ausgegangen, und lässt sich nicht mehr einschalten.

Ich vermutete den Netzteil. Nach dem die Sicherung geprüft habe, was als Gut erwiesen ist, hatte ich die Dioden alle überprüft, wobei eine Diode, Namens T2D46 leitet in beiden Richtungen nicht (geprüft mit einem analogen Multimeter, wie ich das noch vor 25 Jahren gelernt habe).
Ich bevorzuge noch heute mit dem analogen Wiederstandsprüfer zu messen, ob die Dioden und Transistoren Kuzschluss haben, offen sind, oder "richtig" leitend sind.

Na gut, der besagte Diode ist in beiden Richtungen nicht leitend...
34 - Papiereinzug -- Kopierer Canon NP 1510     
Geräteart : Kopierer
Defekt : Papiereinzug
Hersteller : Canon
Gerätetyp : NP 1510
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo,

mein Canon NP1510 mach seit geraumer Zeit mit dem Papiereinzug.
Das heißt der Auftrag des Kopiervorgangs wird Angenommen aber das Gerät zieht absolut kein Papier mehr ein.

Woran kann dies denn liegen und wie kann ich dieses Problem schnellst möglich beheben?

LG ...
35 - fehlerhafte Kopien -- Kopierer Canon NP6317     
Geräteart : Kopierer
Defekt : fehlerhafte Kopien
Hersteller : Canon
Gerätetyp : NP6317
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

ich habe einen älteren Kopierer von Canon NP6317.
Folgendes Problem zeigt sich:

Die Kopien kommen meist weiß heraus ohne Toner drauf.
Manchmal ist Toner drauf, dann aber dunkel mit weißen Streifen in der Kopie. Woran kann das liegen?

Netzteil => Hochspannung?
Trommel?

Ich hänge mal einen Probeausdruck an.

Danke! ...
36 - Fehlercode 6500 -- Drucker Canon MP800     
Geräteart : Drucker
Defekt : Fehlercode 6500
Hersteller : Canon
Gerätetyp : MP800
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo,

mein Drucker zeigt mir den Fehlercode 6500 an.
Im anderen Foren hat man mir gesagt, Druckerkopf austauschen.
Hab ich gemacht und der Fehler ist immer noch da.

Weiß jemand Rat?

MfG
Mati ...
37 - Fehlermeldung E0 -- Canon PC 860     
Geräteart : Sonstiges
Defekt : Fehlermeldung E0
Hersteller : Canon
Gerätetyp : PC 860
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo Freunde der gepflegten Tanzmusik!

Mein Kopierer Canon PC860 zeigt mir beim Einschalten E0 an und schaltet sich sofort wieder aus! Für Problemlösungen- oder Vorschläge wäre ich Euch sehr dankbar, da ich das Teil ständig zum kopieren von Rezepten brauche.

Liebe Grüße Lini ...
38 - Sensor-Ansteuerung und Motorsteuerung mit Endschalter -- Sensor-Ansteuerung und Motorsteuerung mit Endschalter
und ich hab nochwas gefunden aus meinem alten Canon Drucker.
Aber für so ausgebaute Sachen hat man halt kein Datenblatt.

...
39 - Druckkopf verschmutzt -- Drucker Epson Stylus SX125     
Hallo,

bei den meisten Epson Druckern mit eingebautem Kopf hilft es wenig,
den Kopf auszubauen und mit einer Reinigungsflüssigkeit zu reinigen.

Meistens hilft es:

* Neue Patronen einsetzen und mehrmals in der Software die Reinigung durchführen
(Patronen sind danach aber meistens leer)

* Drucker ausschalten, Kopf per Hand in die Mitte fahren und ein paar feuchte Reinigungstücher
unter den Kopf legen. Kopf dann solange per Hand über die Reinigungstücher hin- und herfahren,
bis keine Tinte mehr an den Tüchern hinzukommt. Tücher öfters wechseln

Druckkopf ausbauen und in Flüssigkeit reinigen funktioniert meist bei Canon oder HP Köpfen,
bei Epson oder Brother hat das bei mir noch nie zufriedenstellend funktioniert.

Gruß
...
40 - Glasplatte für Layoutbelichtung lässt UV-Licht schlecht durch -- Glasplatte für Layoutbelichtung lässt UV-Licht schlecht durch
Hallo Fachleute!
eigentlich ist mein Betreff nur teilrichtig, er wäre sonst zu lang geworden: Er müsste vollständig lauten: Glasplatte für Layoutbelichtung lässt UV-Licht schlecht durch, nachdem sie "spezailversiegelt"wurde.
Folgender Sachverhalt:
Layout mit Abakom Sprint-Layout erstellt. Layout mit Canon iP4000 auf Folie von Pearl gedruckt. Folie auf Glasplatte fixiert, Photobeschicht. Platine 160x100 (Bungard bei Reichelt) mit 4 Klemmen auf diese Einheit fixiert. Im Abstand von 30 cm für 5 Min mit einem alten Gesichtsbräuner belichtet. Anschließend mit Ätznatron entwickelt, mit Wasser abgewaschen und dann in einer selbstgepfriemelten Küvette bei 50 Grad und Luftbad geätzt. Ergebnis bei bislang ca 30 Platinen: sehr gut, Leiterbahnen mit 0,2mm werden gut abgebildet, Kupferränder scharf und nicht gefranst, Kupferabstände unter ca 0,2mm: dann wird´s brenzlig.
Nun habe ich mich aber immer wieder darüber geärgert, dass sich Staubpartikel zwischen Folie und Glas absetzen und mir dabei Leiterbahnen unterbrechen. Ich bin Brillenträger und habe vom Optiker ein Fläschchen Careox Brillenversiegler. Benutzt man das Mittel indem man es nach der Brillenreinigung aufträgt, setzt sich fast kein Staub mehr ab, eventuelle Partikel fliegen nach leichtem Anblasen davon. Sc...
41 - Läst sich nicht mehr einscha -- Drucker Canon MP 610     
Geräteart : Drucker
Defekt : Läst sich nicht mehr einscha
Hersteller : Canon
Gerätetyp : MP 610
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo zusammen

Ich habe Probleme mit meinem Cannon MP610 Multifunktionsdrucker.

Der Drucker Läst sich einfach nicht einschaten, Also keine Anzeige
auf dem Display kein geräusch.
immer nur Orginal Patronen Benutzt, der Druckkopf sicht auch noch gut aus.
Ich habe mall das Netzteil ausgebaut aber der sieht noch wie Neu aus,
also keine aufgewölbten Elkos.

wäre Nett wenn einer weiterhelfen könnte ist eigentlich ein super Drucker.

PS: Drucker ist mitten im Druck stehengeblieben. Keine Spannungen am Ausgang vorhanden!

Alle Einlötsicherungen i.O.! ...
42 - Geht nicht an -- Kopierer Kopierer Canon FC210 Kopierer Canon FC210     
Geräteart : Kopierer
Defekt : Geht nicht an
Hersteller : Kopierer Canon FC210
Gerätetyp : Kopierer Canon FC210
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hilfe bitte!

ich habe einen Kopierer Canon FC210 der bislang anstandslos funktionierte.
Nach einen Papierstau habe ich am Papierausgang das Blatt mir einiger Kraft herausziehen müssen, da es irgendwie festsaß. Seitdem bleibt das Gerät aus. Woran kann dieses liegen und wie behebe ich den Fehler? Ich habe nachgesehen, ob an den zugänglichen Stellen noch Papierreste sind, jedoch keine gefunden, zudem das "Staupapier" unbeschädigt war.

Über Hilfe würde ich mich seh freuen!

Danke vorab
Fullstakes ...
43 - Grauschleier auf den Ausdruck -- Kopierer Canon NP 6030     
Geräteart : Kopierer
Defekt : Grauschleier auf den Ausdruck
Hersteller : Canon
Gerätetyp : NP 6030
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Hallo,

wer kennt sich noch mit Analogkopierern aus ?

Es geht um eine Canon NP 6030. Die Maschine hat 150T Kopien,
ist in gutem Zustand, war allerdings 10 Jahre ausser Betrieb.
Jetzt habe ich sie mal wieder angeworfen, weil es eben doch ein wenig schade ist. Es geht auch alles, bis auf die Kopien.
Hier ist ein ständiger starker Grauschleier drauf.
Ich hatte noch eine neue Trommeleinheit OVP (allerdings auch 10 Jahre alt)
Das hat am Ergebnis nichts geändert.
Die Trommelwerte (Offset) habe ich eingetragen. Die Einstellungen aus der Servicekarte sind auch noch aktuell vorhanden.
Gereinigt habe ich den optischen weg auch, (Spiegel/Gläser etc.)
Es sieht für mich so aus, wie wenn der Toner von der Trommel nicht vollständig entfernt wird. Es beleibt ein leichter weisser Schleier auf der Trommel (Neu). Bei der alten Trommel ist das Ergebnis ungefähr gleich. Man sieht zwar die Kopie die man machen möchte irgendwie durch, auch wird die Einstellung Heller/Dunkler berücksichtig...
44 - Diskettenlocher -- Diskettenlocher
Nö, brauche kein doppelseitiges Laufwerk, habe welche da.
Ich schrieb ja, dass die Disketten noch gar nicht gelocht sind. Ich kann gern mal Fotos davon machen.
Das mit dem Bürolocher bzw. Schere ist mir etwas zu heikel.

PS:
Die Disketten werden als 360kb Disketten formatiert und mit Win 1.01 (habe ich original hier, nur sind die Disketten defekt) bespielt, welches ich als 5 Disketten Image von MS bekommen habe.
Aufgespielt wird es auf einen Canon A200 Computer von 1985, techn. Daten:
- 8086er
- 256kb RAM
- 2x 360kb Disketten
- CGA Grafik
- nachgerüstete 20MB SCSI Festplatte

Warum? aus Spaß an der Freude


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Beckenrandschwimmer am  3 Jul 2012 11:03 ]...
45 - Druckerfarbenfehlplatzierung -- Kopierer Canon i-SENSYS MF8050Cn     
Geräteart : Kopierer
Defekt : Druckerfarbenfehlplatzierung
Hersteller : Canon
Gerätetyp : i-SENSYS MF8050Cn
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

ich habe ein Canon i-SENSYS MF8050Cn Farblaser Mutifunktionsgerät.
Ich nutze kompatible Tonerkartuschen.
Ich habe erhebliche sog. Registrierungsfehler auch Druckerfarbenfehlplatzierung genannt. Dies bedeutet, daß die 4 Farbanteile nicht 100 % deckungsgleich gedruckt werden.
Ich habe bereits die Kartuschen mal gegen neue (auch kompatible) getauscht sowie folgende Funktionen über das Menü ausgeführt:
- ITB Reinigen, vollständige Justage, Farbabgleich korrigieren, Fixiereinheit reinigen.
Auch habe ich den korrekten Sitz der Tonerkartuschen in der Schublade für die Tonereinheiten geprüft.
Ohne Erfolg.
Da der Drucker just 2 Jahre und 3 Monate alt ist, wäre jede Reparatur durch Canon kostenpflichtig.

Meine Fragen:
- Kann mir jemand das Service Manual zur Verfügung stellen?
- Macht es in Bezug auf das Problembild sinn, mal original Canon Toner zu kaufen?
- Da die Tonerschublade aus Metall ist, glaube ich nicht, daß hier etwas nicht korrekt ist. An mehr Teile komme ich nicht ra...
46 - Kontaktfett für defektes Faxgerät ? -- Kontaktfett für defektes Faxgerät ?
Wir haben zwei identische Canon MF4150 Multifunktions Laser Faxgeräte.
Die Geräte wurden vor so ca. 4 Jahren und mit einigen Monaten Abstand gekauft.

Jetzt sind beide Geräte kurz nacheinander! mit derselben Fehlermeldung ausgefallen, dass sie den Toner nicht mehr erkennen!

Ich habe dann ein Gerät mal aufgemacht und alle Platinen und Teile auseinder gebaut die einen elektrischen Kontakt zum Toner haben.
Ich habe dabei alle Kontaktübergänge mit dem Fingern abgewischt!
Danach hat das Gerät wieder funktioniert, aber leider wieder nur so 1,5 Monate!


Ich habe keine Ahnung wozu der elektrischen Kontakt zum Toner gut ist? Nur Tonerstandsanzeige oder mehr?
Aber meiner Meinung nach sind die beiden Federkontakte die gegen die Rückseite der Hauptplatine drücken für den Fehler verantwortlich.
Irgendwie scheinen die einen schlechten Kontakt zur Platine zu haben?

Kann z.B. die Oberfläche der beiden runden Löstellen auf der Platine oxi...
47 - dünne schwarze Streifen -- canon Canon FAX L120     
Geräteart : Sonstige
Defekt : dünne schwarze Streifen
Hersteller : canon
Gerätetyp : Canon FAX L120
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

ich brauche Hilfe für ein Canon FAX L120 (Kann Drucken, Kopieren und Faxen):

Beim Kopieren sind immer ein bis zwei schwarze dünne Streifen mit auf der Kopie. Das Fax ist jetzt erst 2Jahre alt und die Streifen sind schon min 4Monate drauf)

habe neuen Toner drin (nicht original) und hat nichts gebracht.

Hat jemand eine Ahnung?

Irgendwas reinigen? ...
48 - Symmetrischer Mikrovonverstärker -- Symmetrischer Mikrovonverstärker

Zitat : Du darfst aber einen Kondensator zwischen den Mikrofoneingang der Kamera und den Übertrager schalten, damit der Übertrager nicht durch den Speisestrom für Elektretmikrofone beschädigt wird.

Die Canon HV30 hat keine Speisespannung am Ausgang.


Zitat : Warum mußt du das denn verstärken?

Damit ich es noch in der Lautstärke verändern kann und am Ausgang dann zwischen Mikrofonpegel (für die Kamera) und Linepegel (für Mischpulte z.B.) wählen kann. Ich möchte mir quasi einen kleinen, portablen Mikrofon-/Linemischer bauen.

Nur damit ich das Richtig verstehe, der Übertrager macht doch aus dem Symmetrischen Signal ein Assymetrisches, oder? ...
49 - Druckkopf -- Drucker Canon IP 3000     
Geräteart : Drucker
Defekt : Druckkopf
Hersteller : Canon
Gerätetyp : IP 3000
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Guten Abend in die Runde...

Hatte letztens schon mal gepostet, zwar in einem anderem Bereich, habe aber super Antwort und Hilfe bekommen

Nun zum jetzigen Problem:

Habe einen Canon IP 3000 der sich mit 5x orange blinken abgemeldet hat, also Druckkopf defekt.
Nun die Frage, kann man bei dem Problem am Kopf selbst noch was machen, vielleicht ist es ja nur eine Kleinigkeit die ihr eh schon kennt.

Gibt es eine Möglichkeit am dem Kopf was zu reparieren ?

Besten Dank für eure Antwort.

Michael ...
50 - Seagate Barracuda LP 2 TB, Steckrahmen über Anschlüssen ist abgebrochen -- Seagate Barracuda LP 2 TB, Steckrahmen über Anschlüssen ist abgebrochen
Hallo, bei meiner o.g. FP (SATA-II) ist der Rahmen über den Anschlüssen (Strom- bzw. S-ATA) abgebrochen. Die FP selbst ist in Ordnung. Ich habe sie auch mit einem gekauften USB 3.0 -Adapter formatieren können und danach mit GUID-Tabelle neu bespielt (1 zu 1 Kopie meiner jetzt eingebauten Platte). Danach wollte ich sie in meinen PC einbauen, doch ich bekomme die Kontakte nicht hin. Die Stecker haben ja keinen Halt. Auch in ein externes FP-Gehäuse kann ich sie nicht einbauen, weil ich den Deckel nicht drüber bringe, ohne dass die Kontakte wieder heraus rutschen.
Meine Frage nun: Kann man irgendwoher diesen schwarzen Rahmen bekommen? Bei Seagate fand ich nichts. Hatte die Platte auch schon offen. Ist halt zu blöd, dass der Rahmen an der Platine fest angebracht ist.
Gibt es sonst noch eine Möglichkeit?
Bin kurz vorm verzweifeln. Bei mir ist z.Z. alles kaputt.
Habe aber noch Hoffnung, denn meinen Canon IP 3000 Drucker habe ich auch wieder zum laufen gebracht und das Rad meiner einen Vorwerkbürste ist auch wieder fest. ...
51 - Interferenzen bzw, Probleme beim Betrieb von Spannungswandlern an Autobatterie -- Interferenzen bzw, Probleme beim Betrieb von Spannungswandlern an Autobatterie
Hallo allerseits,

mein Name ist Christoph und das hier ist mein erster Post in diesem Forum.
Ich war auf einer technischen Schule mit Schwerpunkt Elektronik und kenne mich mit den allereinfachsten Dingen aus, aber bei meinem folgenden Problem stehe ich leider komplett an.

Also ich schreib mal was ich machen will, und dann wo das Problem liegt:

Ich möchte eine Kompaktkamera (Canon Powershot A570) mit einer Lichtschranke (Jockie von http://www.eltima-electronic.de) ansteuern. Auf der Kamera läuft chdk (www.chdk.wikia.com) und wird über die USB-Schnittstelle angesteuert (am USB-Eingang hängen 3AA Batterien um einen USB-Anschluss zu simulieren, der Stromkreis wird über die Lichtschranke geschlossen sobald was den Infrarotstrahl unterbricht, dadurch bekommt die Kamera einen Stromimpuls und löst aus). Die Kamera benötigt 3V, die Lichtschranke 6V. Um die Laufzeit des ganzen zu erhöhen habe ich mich entschlossen eine Autobatterie (12V, 72Ah) einzusetzen, an die 2 Spannungswandler (jeweils Voltcraft-Kleingeräte-Adapter CA-2000 für 2000mAh (
52 - 8 Pieptöne / Error und Powerl -- Drucker Canon BJC-55     
Geräteart : Drucker
Defekt : 8 Pieptöne / Error und Powerl
Hersteller : Canon
Gerätetyp : BJC-55
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

benötige Hilfe für folgendes Problem beim Canon BJC-55.
Nach Einschalten des Druckers blingen Power und Error-LED. Der Drucker gibt 8 Pieptöne aus.
Keine Maßnahmen, da Fehler unbekannt.
Hat jemand eine Idee?

Danke ...
53 - Abgelaufene Tintenpatronen -- Drucker Hewlett Packard Officejet Pro K550     
HP blah, blah! (Aber auch alle anderen Anbieter halten sich von der Wahrheit aus wirtschaftlichen Gründen grundsätzlich fern.)

Es wird dem Kunden überlassen bleiben, ob er mit einer "alten" Tintenpatrone drucken will oder eben nicht. Schließlich ist der Drucker, die Patrone und der Kopf EIGENTUM des Kundens und der kann damit machen was er will und BASTA!
(Ich darf in mein Auto auch uralten Scheibenreiniger einfüllen und hier bleibt der Motor auch nicht stehen.)

Es ist vollkommen bewusste Geschäftemacherei um sich vor den Refillern zu schützen!
Ich bin grundsätzlich gegen Wiederbefüllen, da ich sehr oft mit den Auswirkungen zu tun habe die unweigerlich irgendwann auftreten. Obwohl - davon lebe ich unter anderen. (Danke!)

Letztendlich ist die Verwendung des Smart- Chips eine DIE Möglichkeit teure Patronen zu verkaufen. Schuld hat, meineserachtens der Kunde!
Er greift prinzipiell zur billigsten Gurke, macht sich aber nie Gedanken wie die Folgekosten sein werden.

Verfallsdatum = Unsinn! (in wenigen Fällen ist die Farbe nicht korrekt, ein Drucken, bei korrekter Lagerung jedoch problemlos möglich)

Man nehme einen zB.: Epson SQ850. Dieses Gerät stammt aus der Tintendrucker...
54 - E 0000 -- Kopierer Olivetti Copia 7147     
Geräteart : Kopierer
Defekt : E 0000
Hersteller : Olivetti
Gerätetyp : Copia 7147
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Habe einen alten (ca. 1993) Kopierer, Olivetti Copia 7147. Bisher konnte ich alles reparieren. (mechanische Probleme, Reinigung) Nun erhalte ich nach dem Einschalten und der Aufwärmphase den Fehler E 000. Die Heiztrommel bleibt kalt, der Heizstab ist völlig schwarz und scheint durchgebrannt (kein Widerstand messbar). Finde nirgends Ersatz. Das Gerät scheint für dieses Teil kompatibel zu diversen anderen Modellen zu sein, z. B. Canon NP 1215 finde aber trotz intensiven googenls keine verbindlichen Hinweise. Kennt sich hier jemand aus? Habe Hinweise gefunden, dass eine bestimmte Prozedur erforderlich ist, um den Fehler zurückzusetzen, aber nicht den Vorgang an sich. Ich habe keinerlei Unterlagen über dieses Gerät!
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen MikeBerlin ...
55 - Lässt sich eine WaMa mit einer beliebigen Laugenpumpe betreiben? -- Lässt sich eine WaMa mit einer beliebigen Laugenpumpe betreiben?
Bei der Waschmaschine muss ich mal abwarten. Die ist momentan noch eingelagert. Ich beziehe mich da auf die Aussagen, die ich bis jetzt gelesen habe. Und die reichen von funktioniert auf Anhieb, bis diverse Fehlermeldungen, die meistens auf die Laugenpumpe zurückzuführen sind. Und da eben der Magnetmotor.
Aber ich betreibe hier bereits zwei Tintenstrahldrucker an 220V Konvertern, die eigentlich auf 220V 50 Hz ausgelegt sind. Die haben die Umstellung auf 60Hz gar nicht bemerkt.
Einen Canon IP 4000 und einen uralten Epson Stylus Color 800. Warum macht man sich diese Mühe? Weil die Tinte billiger ist als das Papier, die darauf verdruckt wird.
Was ich nur erstaunlich finde ist, das mein Plattenspieler, ein JVC QL-Y5F, ebenfalls auf 220V 50Hz ausgelegt, die Drehzahl bei 60Hz einhält. Das fällt mir erst jetzt auf. Gleicht die Regelung das aus?
...
56 - Schaltet nicht ab! -- Kopierer Canon NP6512     
Geräteart : Kopierer
Defekt : Schaltet nicht ab!
Hersteller : Canon
Gerätetyp : NP6512
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

der Kopierer wurde gereinigt, Bildtrommel (neu) gewechselt und Toner Kartusche erneuert. Nach problemlosen Kopiervorgang (auch mehrere Blätter, egal welcher Einzug) schaltet das Gerät erst nach längerer Zeit mit 2-3x blinkender und dann dauerleuchtender Toner Indikatoranzeige ab. Wo kann ich noch suchen?

MfG ...
57 - lässt sich nicht einschalten -- Kopierer Canon iR 2800     
Geräteart : Kopierer
Defekt : lässt sich nicht einschalten
Hersteller : Canon
Gerätetyp : iR 2800
Kenntnis : komplett vom Fach
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702)
______________________

Hallo zusammen,

habe jetzt einen Canon iR 2800 reinbekommen, bei dem ich nicht recht weiter komme.

Nach dem Einschalten läuft der Hauptmotor an, die Scannerlampe geht an und die Heizlampe leuchtet kurz.
Also alles wie es sein sollte.
Aber jetzt zum Problem.
Auf dem Wartebildschirm, der in dieser Zeit den Fortschritts-Balken anzeigt, ist nach 75 % schluss. Danach kann man warten bis man schwarz wird, mehr als 75 % sind nicht drin.

So komme ich auch nicht ins Menü oder zu einem eventuellen Fehlercode.

Auf der Platine unter dem Bildschirm blinkt die LED 1.

Wer hat sowas schon mal gehabt und kann mir weiterhelfen?

Gruss
Guido ...
58 - Compaq Portable 286 von 1986 -- Compaq Portable 286 von 1986
Das wirklich böse Flimmern kam eher etwas später mit VGA-Karten und dazugehörigen Monitoren - die waren weniger stark nachleuchtend, da ist der Effekt teilweise heftig (wenn auch deutlich weniger schlimm als die 50Hz von Amiga, C64 und Co.).

Bei den so genannten "Würfel-Macs" (semi-portable Rechner mit integriertem 9"-CRT) hat man einen ganz guten Mittelweg zwischen Flimmervermeidung und schneller Reaktion gefunden, sie sind für damalige Spiele durchaus geeignet aber flimmern auch nicht sehr stark.

Meine früheste Assoziation zu "Computer" kommt von Einkäufen bei der Elektro- und Elektronikkette Köck irgendwann Ende der 80er - Bernsteinmonitore und sägende Nadeldrucker. Später hatte dann auch der SOhn unserer Nachbarin oberhalb einen PC und hat da immer schachtelweise Endlospapier durch den Nadler gejagt.

Meine ersten eigenen Erfahrungen konnte ich auf einem Apple Powerbook 170 (sagenhafte 25MHz (Motorola 68030), 4MB RAM und 40MB Festplatte sammeln, mit einem wunderschön gelblich hinterleuchteten SW-TFT (10")...) funktioniert heute noch.
http://www.youtube.com/watch?v=1TDsGTHXWA0

Der ...
59 - Gerät lässt sich nicht einsch -- Drucker Canon Pixma MP 520     
Geräteart : Drucker
Defekt : Gerät lässt sich nicht einsch
Hersteller : Canon
Gerätetyp : Pixma MP 520
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Beim Drücken des Hauptschalters passiert überhaupt nichts.Weder die LED-Leuchte, noch das Display zeigt eine Reaktion.Das Netzteil wurde überprüft und ist in Ordnung.Was kann das Problem sonst noch sein!? Kann mir bitte jemand helfen-vielleicht nur ein "kleiner Fehler"?Ich war bisher mit dem Gerät sehr zufrieden.
kaso13 ...
60 - Geht nach 2 Sek. wieder aus -- Drucker Canon Pixma iP6210D     
Geräteart : Drucker
Defekt : Geht nach 2 Sek. wieder aus
Hersteller : Canon
Gerätetyp : Pixma iP6210D
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

ich muss vorausschicken, dass ich nicht so der Druckteufel bin. Den letzten ernsthaften Ausdruck habe ich vor Wochen durchgeführt. Daher drucke ich gelegentlich eine selbstgemachte Testseite, die alle Farben benutzt. Das wollte ich gestern machen und das Teil machte das:

- Beim Einschalten blinkt die Lampe im Netzschalter mehrmals
- Der PC sagt dingdong, also USB-Gerät erkannt
- Es klackt kurz von den Patronen her (sie rucken auch etwas)
- Der Drucker geht aus, PC sagt wieder dingdong (also Gerät ist weg)

Fehlermeldung: Keine, steht nur kurz Canon im Display
Druckerverwaltung im PC sagt: Offline, 2 s Bereit, dann wieder Offline

Der Druckkopfschlitten ließ sich mühelos von Hand in die Austauschposition ziehen (Netzstecker gezogen!). Patronen ausgebaut, gereinigt und eingebaut. Netzstecker eingesteckt, Drucker angeschaltet, fährt Druckkopfschlitten in Parkposition und geht wieder aus.

Meine Frage ist nun, wo ich als nächstes gucken soll. Ist der Fehler vielleicht jemandem bekannt? Kann das Net...
61 - blasse Ausdrucke -- Kopierer Canon iR1600     
Geräteart : Kopierer
Defekt : blasse Ausdrucke
Hersteller : Canon
Gerätetyp : iR1600
Kenntnis : artverwandter Beruf
______________________

Hallo,

habe ein Problem mit dem Canon iR1600.
Das Gerät hat ca. 66.000 Audrucke gemacht.
Die Kopien wurden immer blasser.
Ich habe die Trommeleinheit ersetzt, die Entwicklereinheit gereinigt. Den alten Toner vollständig entfernt und den Abstreifer der Entwicklereinheit ersetzt.
Erfolg ist mäßig.
Brauchbare Kopien können nur noch bei manueller Belichtung in der dunkelsten Stufe erstellt werden.
Im unteren Bereich werden die Kopien heller.
Was kann man noch tun um den Kopieren wieder herzustellen?
Dank für alle Hilfe! ...
62 - Druckt nicht mehr -- Drucker Canon IP4500     
Geräteart : Drucker
Defekt : Druckt nicht mehr
Hersteller : Canon
Gerätetyp : IP4500
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Mein Drucker hörte auf zu drucken und verabschiedete sich sogar aus meiner Hardwareliste. Wenn ich etwas drucken wollte, kam die Fehlermeldung (sinngemäß) zum Drucken müßte ich erst einen Drucker installieren :D.
Nun habe ich schon seit einiger Zeit trotz des Hinweises, daß meine Tinte zu ende ging, weiter gedruckt. Heute habe ich die Tintenpatronen gewechselt, aber trotzdem kann ich den Drucker nicht zum Drucken überreden. An den Farbpatronen blinken die LEDs und zwar bei Rot und Gelb 4x schneller als bei Cyan. Außerdem blinkt die Warnlampe 7x gelb.
Ich habe nicht die originalpatronen eingesetzt, aber welche, die zusätzlich einen Halter mit neuem Chip haben.
Die LEDs der beiden schwarzen Patronen leuchten konstant.
Ich habe jetzt gut 4 Std. versucht die Ursache für dieses Verhalten zu finden. Aber das Wissen, daß 7x Blinken auf nicht richtig, oder falsch eingesetzte Patronen hindeutet, hat mich auch nicht weitergebracht.
Meines Erachtens sitzen sie richtig drin! Auch ein längeres Drücken der Taste hat nicht zum Erfolg geführt.

Gruß ...
63 - loses Teil -- Mixer Braun MX 2000 Typ 4184 / spezial Bit benötigt     
Hallo

Zitat : Ja, wasndasndenn?
Das klingt hiernach
http://www.instructables.com/id/Whe.....Lobe/
Also eine Schraube deren Kopf i.w.S. das Profil einer 5 flügeligen TORX Klinge hat. Das Ausdrehwerkzeug muss also das weibliche Gegenstück einer 5 flügeligen TORX Klinge sein.
In http://www.instructables.com/id/Whe.....rive/ sind Fotos der Version mit 6 Flügeln zu sehen.

Bei den 6-Flüglern, wie sie z.B. an den Netzteilen alter Canon Drucke...
64 - Quietschen -- Kopierer Canon NP 6512     
Geräteart : Kopierer
Defekt : Quietschen
Hersteller : Canon
Gerätetyp : NP 6512
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Beim Kopiervorgang quietscht das Gerät laut. Kann man da irgendwelche Lager ölen und mit was? (Fett? Silikon? Feinmachaniköl?)
Danke! ...
65 - fehlende RS232 Leitung für Laufschrift / Riesenproblem -- fehlende RS232 Leitung für Laufschrift / Riesenproblem

Offtopic :Hier ein paar Beispiele. Bilder mit Auflösungen im Bereich 1 bis 2 Megapixel passen praktisch immer in die 300kB-Grenze. Zum Bilder verkleinern empfehle ich Irfanview, da man bei diesem die Zielgröße für JPEG-Bilder direkt eingeben kann.

RS-232-Ausgänge hat der MAX232 auf 7 und 14, Eingänge auf 8 und 13.
Das Vorhandensein eines MAX232 lässt annehmen, dass auf der RJ11 zumindest richtige -/+12V-Pegel herrschen. Es gibt nämlich auch viele Geräte, die an solchen Buchsen noch 5V/TTL-Pegel o.ä. haben und der Pegelwandler im Adapterkabel eingebaut ist ...
66 - Vorstellung -- Kopierer Canon IRC     
Geräteart : Kopierer
Defekt : Vorstellung
Hersteller : Canon
Gerätetyp : IRC
Kenntnis : komplett vom Fach
______________________

Die Firma Ajruli Kopiersysteme aus Dortmund möchte sich allen Mitgliedern dieses Forums einmal vorstellen.
Wir sind ein seit 15 Jahren zuverlässiger Fachhandelspartner in Sachen gebrauchter Canon Kopiergeräte, Faxgeräte, Drucker, Toner und Zubehör.
Auf unserer Homepage finden Sie eine fast täglich, die aktualisierte Lagerliste, wo Sie unsere verfügbaren Gebrauchtgeräte jederzeit abrufen können.
Ein angrenzender Toner und Ersatzteil und Ebayshop runden unser Profil ab.
Besuchen Sie uns unter: www.ajruli-kopiersysteme.de
oder unter www.tonerpatrone-druckertoner.de
Neu in unserem Haus sind Miet und Wartungsverträge in einem Umkreis von 120KM um Dortmund herum.
Ansprechpartner dahingehend ist Herr André Schuchert
In Sachen Großkunden oder Exportgeschäfte berät Sie Herr Nuran Ajruli gern persönlich, alle anderen Frage hinsichtlich Canon gebraucht Kopiersyssteme übernimmt ...
67 - wiederkehrende Kopierflecken -- Canon Kopierer     
Geräteart : Sonstige
Defekt : wiederkehrende Kopierflecken
Hersteller : Canon
Gerätetyp : Kopierer
Chassis : 6012
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo!

Kommt dieser Fehler eindeutig von der Belichtungstrommel, oder
kommt noch was anderes in Frage?

Neue Trommel = alles wieder ok?

Bitte folgenden Link anklicken:

==> Bild eingefügt <==

LG von A. ...
68 - weiße Streifen -- Kopierer Canon FC204S     
Geräteart : Kopierer
Defekt : weiße Streifen
Hersteller : Canon
Gerätetyp : FC204S
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo Leute...

Ich habe ein.. mehr oder minder, hoffentlich nur kleines Problem mit meiner süßen Copymouse.

Canon ist ja für gewöhnlich langlebig und eigentlich arbeitet die Süße ja auch noch gut. Nun war die Patrone alle und ich habe für 70 Euro eine neue bei tintenland bestellt. Diese kam an, passte super, alles schick.
Jedoch macht die Copymouse jetzt genau das gleiche. Wieder weiße Streifen, als wäre die Patrone leer. (Die Patrone war originalverpackt und nagelneu)
Ich habe zu dem Thema leider auch ncihts weiter gefunden und hoffe hier kann man mir doch etwas helfen.

LG
Rikchen ...
69 - Hardwarefehler -- Canon CanoScan LiDE 500F     
Geräteart : Sonstige
Defekt : Hardwarefehler
Hersteller : Canon
Gerätetyp : CanoScan LiDE 500F
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hoi,

Mir ist obiger Scanner zugeflogen. Nur scannen mag er nicht.

Nach dem anstöpseln an den USB-Port blinkt die Röhre genau 6 (oder auch genau 8) mal auf, danach geht das grüne Licht an, der Schlitten fährt etwas runter, dann fährt der Schlitten wieder auf Startposition. Das wiederholt sich dann noch einmal.

Wenn ich in der Canon-Toolbox "scannen" sage, wiederholt sich die Prozedur vom einstöpseln; dann meldet der Rechner, dass ich den Schlitten entriegeln soll (ist er), das I/F-Kabel abnehmen soll (Zub. für Diaramen, ist keins dran), und dann den Scanner neu anschließen soll. Google sagt, das ist Canons "allgemeiner Scanner-nicht-bereit-entriegel-mich-oder-wenn-das-nicht-hilft-bring-mich-Werkstatt-Fehler".
Der Scanner verfügt über eine Gabellichtschranke für die Endposition.

Bevor ich weiter nachforsche: Ist das Aufblitzen der Belichtungslampe überhaupt normal? Sollte das Teil nicht vielmehr durchgehend leuchten?
Da das Gerät noch nicht viele Betri...
70 - Originalpapiereinzugfehler --    Canon    Laserfax L360     
Geräteart : Sonstige
Defekt : Originalpapiereinzugfehler
Hersteller : Canon
Gerätetyp : Laserfax L360
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Moin Moin alle zusammen,

habe hier immo ein Canon Laserfax L360 auf dem Tisch. Das Gerät hat Probleme im Originaleinzug, d.h. er zieht kaum noch ein, wenn überhaupt dann nur noch mit einer (wie bei den älteren Faxgeräten noch mitgelieferten) Klarsichthülle, bzw. einer kopfverleimten Einzugshilfe für zerknitterte oder 'kleine' Originale (Vorderseite durchsichtig, Hinter- bzw. Rückseite blanko weiss).

Habe lange kein solches Gerät mehr auf dem Tisch gehabt, von 'früher' her hätte ich wohl Originaleinzugsrolle (die dicke obere) und gegenüberliegendes Separiergummi / -pad bestellt und gewechselt.

Reinigen hat jedenfalls noch nichts gebracht. Beim Reinigen ist mir allerdings aufgefallen, dass die Rollen ein paar Sekunden in die 'verkehrte Richtung' drehen, wenn man vorne die Klappe aufmacht bzw. an den Hebelchen der Papiersensoren kommt. Ist das bei dem Gerät so (wie schon erwähnt ein paar Jahre her, wo ich so ein Gerät auf dem Tisch hatte), oder könnten auch die Sensoren eine Fehlsteuerung verursachen?

Gi...
71 - Papier wird nicht erkannt -- Drucker Canon i-sensys MF8450     
Geräteart : Drucker
Defekt : Papier wird nicht erkannt
Hersteller : Canon
Gerätetyp : i-sensys MF8450
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo zusammen,

bei meinen MF8450 habe ich das Problem, dass mir dauernd angesagt wird, es sei kein Papier mehr im Drucker vorhanden. Papierkassette ist voll.

Nun zu den 'Symptomen':
- rote Diode blinkt
- Anzeige: 'Mehr Papier'
- Papierkassette ist voll/halb voll
- Papierkassette lässt sich nicht ganz einschieben
- leichter Widerstand wenn die Kassette einrasten sollte
- Einschubfach ist sauber und frei
- Führungen sehen normal aus

Wäre super, wenn jemand eine schnelle und unkomplizierte Lösung wüsste.

Danke.
...
72 - E000020-0081 -- Kopierer Canon ir3100     
Geräteart : Kopierer
Defekt : E000020-0081
Hersteller : Canon
Gerätetyp : ir3100
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702)
______________________

Hallo zusammen,

unser Kopierer hat folgende Fehlermeldung E000020-0081. Was ist das für ein Fehler und wie kann ich ihn beheben?

Mit freundlichen Grüßen
Gerhard ...
73 - trommelwechsel -- Kopierer canon NP 6030     
Geräteart : Kopierer
Defekt : trommelwechsel
Hersteller : canon
Gerätetyp : NP 6030
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

hallo zusammen,

also ich kämpfe mit meinem oldie kopierer von canon np 6030.
habe das handbuch irgendwie in den jahren verlegt.
nun musste ich die trommel austauschen und ich weiss nicht mehr wie und wo ich die beiden angaben eingeben kann.


PRIMARY 12 und
IP_OFST -24

kann mir vielleicht jemand weiterhelfen wie man da ins menü gelangt. oder weiss jemand wie man an ein neues handbuch kommt. freeware wenn möglich.

gerne auch per mail: winuli@online.ms ...
74 - Objektiv -- Canon IXUS 100 IS     
Geräteart : Sonstige
Defekt : Objektiv
Hersteller : Canon
Gerätetyp : IXUS 100 IS
______________________

Hallo,

mein Freund hat heute unsere Kamera in einen Sandkasten, mit feinem Sylter Sand, fallen lassen.

Wir hatten so gut es geht alles weggeblasen und dann die Kamera gestartet. Das Objektiv kam wie gewohnt raus und beim einfahren hat es geknirscht. Als wir es dann noch mal ausfahren lassen wollten blieb es stecken. Ich habe das Objektiv dann mit einem Messer rausgeholt und jetzt geht es eigentlich wieder.

Leider knirscht es immer wieder und ich habe ein wenig Schiss, dass das Objektiv einen Schaden nimmt und die Kamera nicht mehr geht.

Könnte ich die Kamera aufschrauben und sie reinigen?

Kennt sich jemand aus? Oder kommen dann die Schrauben und Federn einen entgegengeflogen???

Danke erstmal.... ...
75 - Projekt JOB (Fotostudio) etwas für Elektronik/Software Entwickler -- Projekt JOB (Fotostudio) etwas für Elektronik/Software Entwickler
Hallo zusammen,
ich bin der GF eines Großhandels. Für ein Projekt benötigen wir Hilfe. Leider ist das was kaufbar auf dem Markt vorhanden ist nicht für exakt unsere Ansprüche geeignet. Deshalb suchen wir jemanden der interesiiert ist eine Projektarneit (gegen Bezahlung) zu übernehmen.

Im Prinzip bauen wir ein mobiles Fotostudio. Kern des Studios wird ein Drehteller sein, wo die Objekte drauf kommen. Der Drehteller muss "getaktet" werden. (Drehteller vorhonden) bei jedem Stop soll die Software eine Kamera auslösen (zb Canon MarkII) vorher vergebe ich einen Projektname und alle Bilder werden unter diesem Name_Zahl(1-48) gespeichert. Die Speicherung soll auf unseren Rechner Erfolgen.

Projekt: Bau des Schrittmotors, Software (?) Ansteuerung der Kamera, Software zur Speicherung der Projekte.

Ziel: Massenverabeitung und Aufnahme von Projektbildern (ca. 10000 Artikel x 48 Bilder)

Wenn sich das einer zutraut, bzw mir weiterhelfen kann dann bitte Nachricht mit Kontaktdaten.
Was es auf dem Markt zu kaufen gibt scheitert an der Massenverarbeitung. Also Handtaschen (100 Stück) usw. lassen sich damit aufnehmen und verwalten aber nicht 10000 Objekte in kurzer Zeit.
Gruß
Rolf ...
76 - Zoom Minus funktioniert nicht -- Canon IXUS 40     
Geräteart : Sonstige
Defekt : Zoom Minus funktioniert nicht
Hersteller : Canon
Gerätetyp : IXUS 40
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,
bei meinem Fotoapparat Canon IXUS 40 funktioniert die Zoom-minus Taste nicht mehr.
Besteht die Chance den Fotoapparat so zu öffnen, dass er hinterher wieder funktionsfähig geschlossen werden kann und besteht Aussicht, dass man den Fehler beheben kann?

Gibt es vielleicht eine Reparatur-Anleitung für das Gerät?

--
Klaus ...
77 - SMD-Transistor --> Typbestimmung -- SMD-Transistor --> Typbestimmung
Guten Abend, Elektronikforum,

ich habe hier ein unbekanntes SMD-Bauteil mit der Aufschrift "TE25". Es stammt aus einem Aufsteckblitz von Canon (Speedlite 420EX). Zuerst ist der IGBT auf Kurzschluss durchgebrannt, nachdem ich diesen gewechselt habe, hatte ich immer noch das Problem, dass er nur noch mit voller Leistung blitzt.
Also hab ich weitergemessen und die Leiterbahnen weiterverfolgt (was bei der Bauteildichte gar nicht so leicht ist) und bin auf den "TE25" gestoßen. Dessen Kühlfahne geht direkt über einen Widerstand (220 Ohm) an den Gate des IGBT. Und diese Kühlfahne hat einen direkten Kurzschluss mit einem der anderen Beinchen (nicht dem Mittleren sondern einem der seitlichen).
Da ich vermute, dass es ein Transistor ist, kommt mir das sehr verdächtig vor.

Wer kennt das Bauteil und wer weiß, woher ich ein Datenblatt bekomme?? Vielleicht weiß auch jemand, ob es Ersatztypen gibt bzw. wo ich dieses Teil kaufen kann.

Hier noch ein Foto (ohne Werbung):
Bild eingefügt

Freue mich über jeden Hinweis zu diesem unbekannten Teil.

Viele Grüße
Bubu

[ Diese Nachricht wurde geändert v...
78 - Heizwalze ausbauen -- Drucker Canon i-sensys MF 6560     
Geräteart : Drucker
Defekt : Heizwalze ausbauen
Hersteller : Canon i-sensys
Gerätetyp : MF 6560
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo an alle,
Ich möchte die Heizwalze meines Druckers ausbauen, da sich wahrscheinlich Folie drum gewickelt hat, die ich so nicht entfernen kann. Muß ich dafür das ganze Gehäuse auseinander bauen oder lässt sich die Walze relativ einfach entfernen.
Vielen Dank schon mal ich Vorraus für die Antworten.
Viele Grüße Rentnil ...
79 - Verzögert aufnahmebereit -- Canon Digitalkamera     
Geräteart : Sonstige
Defekt : Verzögert aufnahmebereit
Hersteller : Canon
Gerätetyp : Digitalkamera
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

ich habe ein Problem mit meiner Canon Powershot G2 (schon einige Jahre alt, macht aber viel bessere Bilder als eine Powershot s95):

Nach dem Einschalten und Hochfahren muss ich entweder in der Programmautomatik den Blitz auschalten,
oder ca. 1 Minute warten, bis ich auslösen kann, wenn der Blitz benötigt wird.
Sonst wird das Auswahlrechteck einfach nicht grün.
Wenn ich z.B. bei Sonne draußen die Kamera starte, kann ich im Auto-Modus sofort Bilder machen...

Wenn das Rechteck einmal grün geworden ist und ich ein Foto gemacht habe, dann tritt dass Problem bis zum nächsten Tag nicht mehr auf!

Kann es sein, dass etwas mit der Blitzeinheit (evtl. Kondensator) nicht stimmt?
Aber warum tritt diese Störung nur beim ersten Start auf?

Ich war auf Grund des Alters der Kamera bereit mir eine neue zuzulegen und habe mir sein Powershot S95 bestellt. Die ist heute aber zurückgegangen,
weil die nicht ansatzweise die Bildqualität der G2 erreicht.
Ergo möchte ich meine G2 wieder ans Klappen kriegen
80 - Federhalterung abgebrochen -- Kopierer Canon FC 204     
Geräteart : Kopierer
Defekt : Federhalterung abgebrochen
Hersteller : Canon
Gerätetyp : FC 204
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo!

Als ich heute kopieren wollte, ratterte der Kopierer beim Papiereinzug. Ich habe nachgesehen und fand eine Feder lose an der Transportwalze liegen (wahrscheinlich dient sie zum Andruck der Transportwalze). Die entsprechende Befestigung ist abgebrochen. Auf der anderen Seite der Walze ist diese Feder noch dran. Gibt es ein Ersatzteil für diese Halterung und kann ich es selbst einbauen? Kann ich den Kopierer auch so noch nutzen oder schadet es, wenn ich weiter kopiere?
Hoffentlich kann mir jemand helfen!

Danke Bigi1de

...
81 - Trommel wird nicht geleert -- Kopierer   Canon    NP 6010     
Geräteart : Kopierer
Defekt : Trommel wird nicht geleert
Hersteller : Canon
Gerätetyp : NP 6010
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Moin-moin zusammen,

EDIT: vielleicht etwas viel Text, dafür aber so präzise wie möglich ...

im Moment "wurmt" mich ein Canon NP 6010 und ich hab die Hoffnung, daß Ihr mir helfen könnt.

Das Gerät ist Baujahr '94 und hat ca. 150.000 Kopien runter, druckte aber bisher noch recht passabel.

Aufgabe war es, die Trommeleinheit (komplett, also nicht nur Wischer oder OPC) zu wechseln, da die Kopien stellenweise (d.h. nicht über die ganze Seite sondern "arealweise") zu hell wurden (so wie man es bei der Trommel erwarten würde).

Also hab ich die Trommel getauscht (Original-Canon übrigens), und - da die letzte Wartung 6 Jahre her ist - außerdem die Spiegel geputzt und vorsichtig die untere Korona gereinigt (Q-Tip, steht sogar so im Handbuch).
Auch einen neuen Toner rein (Der alte war restlos leer. Mein Erstgedanke war, daß die Kopien vielleicht sogar deswegen zu hell sein könnten.).

Mit der neuen zeigte sich nun der Effekt, daß die Kopien immer ...
82 - Suche speziellen Transistor aus Drehzahlsteuerung -- Suche speziellen Transistor aus Drehzahlsteuerung

Zitat :
crashoverride89 hat am 27 Apr 2011 12:23 geschrieben :
..., daher muss ich am Freitag meinen Vater fragen, der eine Professionelle Kamera hat.


Auch ich haue in die gleiche Kerbe: Canon PowerShot A400, eine "Billigknipse der 150-Euro-Klasse".
Nun, wenn man sie richtig bedient, kommt auch das heraus, was man wünscht.
(Alle Forentreff-Fotos wurden damit gemacht!)
Hier ein Beispiel, soeben im Makro-modus geknipst:



Wie so oft, kommt es wohl offensichtlich auf den Benutzer an ...

Gruß,
TOM.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Tom-Driver am 27 Apr 2011 21:37 ]...
83 - Wer hilft mir beim Bau einer Blitzverzögerung oder erstellt mir das Layout? -- Wer hilft mir beim Bau einer Blitzverzögerung oder erstellt mir das Layout?
Also ich kratze ja im Moment wirklich gerade mal ein klitzekleines bisschen an der Materie. Ich denke, dass das Steckboard zum probieren schon gut ist. Ich meine, ich habe damit 10 oder 12 Experimente ausprobiert, wenn ich das hätte löten müssen...

Als Stromversorgung benutze ich bisher die 5 oder 3,5 Volt des Arduino, ich habe hier aber auch ein Voltcraft PS1152A.

Mein erstes Etappenziel habe ich zumindest halbwegs erreicht: die Karussel-Ansteuerung der Blitze könnte bereits funktionieren: Klick. Bitte beachtet, dass ich die Erdnußschalen EXTRA FÜR EUCH auf dem Tisch drapiert habe, in der Hoffnung, dass Euch das Ambiente dann vertraut vorkommt...

Morgen muss ich feststellen, ob das überhaupt geht, weil die Sache ja zeitkritisch ist... Normalerweise bekomme ich die Canon bis 1/200tel, mindestens aber 1/160Tel synchronisiert, ich hoffe, dass das nicht zu weit absackt...

Du schreibst: "Andererseits brauchst du ja eigentlich keine Kondensatoren für Zeitgeberzwecke, denn ein µC kann die Mikrosekunden meist quarzgenau abzählen."

Ich werde morgen erstmal nachlesen, was ein Kondensator denn überhaupt ist, dann erkenne ich sicher, da...
84 - Gehäuse öffnen -- Drucker Canon Pixma 2500     
Geräteart : Drucker
Defekt : Gehäuse öffnen
Hersteller : Canon
Gerätetyp : Pixma 2500
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen wo ich eine Anleitung zum öffnen des Gehäuses vom Canon Pixma IP2500 bekomme.
Oder kann mir jemand behilflich sein und mir eine Anleitung mitzuteilen.

Bedanke mich für die Mühe im Voraus

Grüße an alle
Winni ...
85 - Epson SX100 mit Billigpatronen betreiben ? -- Epson SX100 mit Billigpatronen betreiben ?
Hallo Elektro Freak,

ich erkenne gleich zwei Fehler in Deinem Problem:
1. Du verwendest einen Tintendrucker von EPSON!
2. Du tust diesem Gerät auch noch NoName-Patronen an.

Schlimmer gehts nimmer. Ein Fall für

Bitte, das ist nur MEINE Meinung.

Trotzdem man eigentlich anderes vermuten müßte, verwende ich für den Farb- und Fotodruck (mit Flüssigtinte)
zwei (ältere) Canon-Drucker:
i560 (4-farbig) und Pixma iP8500 (8-farbig), jeweils mit Original Canon-Tinte, per Preisrecherche
und in größeren Mengen günstig eingekauft.
Qualität: durchgehend TOP!

Billich willich heißt manchmal auch Schrott mit zufällig verkürztem Lebensende (oder so...)

Gruß,
TOM. ...
86 - Eprom identifizieren ... -- Eprom identifizieren ...

Zitat : um so verwunderlicher ist es daher, daß Sigma weder bereit ist, auch nur die geringste Hilfestellung zu geben.Vielleicht haben die nach so langer Zeit schlicht die Leute nicht mehr, die das damals "verbrochen" haben.

Was steht denn auf dem alten Chip drauf und wie äußern sich die Probleme damit?

P.S.: Geht es um diese Geschichte: http://www.sigma-foto.de/service/se......html ?








[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 29 Mär 2011  4:54 ]...
87 - Fehlercode E5 blinkt im Displ -- Canon MP 190     
Geräteart : Sonstige
Defekt : Fehlercode E5 blinkt im Displ
Hersteller : Canon
Gerätetyp : MP 190
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Tagchen,

Nach einem Partonenwechsel (keine Originalen) blinkt nur noch E und 5 im wechsel im Display. Laut Hersteller bedeutet das


Zitat : Die FINE-Tintenpatrone (FINE Cartridge) wird nicht erkannt.

Ich habe zu diesem Problem folgende Anleitung auf einer anderen Seite gefunden, die aber leider nicht so recht funktioniert


Zitat :
Error ink cartridges are not installed properly (Error E5)

First power off the printer. Next, while holding STOP/RESET button, power on the printer.
While holding POWER button, release STOP/RESET button. Then push STOP/RESET button twice.
Wait about 20-30 second until the LED shows “0″. Then p...
88 - Erzeugt nur warmes Papier -- Kopierer Canon NP 6330     
Geräteart : Kopierer
Defekt : Erzeugt nur warmes Papier
Hersteller : Canon
Gerätetyp : NP 6330
Kenntnis : artverwandter Beruf
______________________

Hallo!

Ich habe einen Canon NP6330 Kopierer, der leider nur warmes Papier erzeugt.
Die Trommeleinheit hat eigentlich erst ca. 20000 Seiten am Buckel und sollte laut Hersteller eigentlich 60000 aushalten. Die Tonerübertragung vom Tonerbehälter in den Entwickler funktioniert d.h. im Entwickler befindet sich ausreichend Toner und die Entwicklerwalze ist schön schwarz. Wenn der Kopierprozess unterbrochen wird, während das Blatt gerade über die Walze läuft, findet man keinen Toner auf der Walze.
Kann es sein, dass die Hochspannungskaskade defekt ist (typischer Kopierergeruch ist wahrzunehmen)?

Danke schon mal im Voraus.

LG
Gernot ...
89 - Diverse Fehlercodes -- Kopierer Canon GP215     
Geräteart : Kopierer
Defekt : Diverse Fehlercodes
Hersteller : Canon
Gerätetyp : GP215
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,
unser Kopierer auf der Arbeit mach seit Freitag Probleme, in dem er nach dem Einschalten diverse fünfstellige Fehlercodes anzeigt.
Weiß jemand, wo es das Servicemanual für dieses Gerät gibt?

...
90 - rote Farbflecken -- Drucker Canon MF8180C     
Geräteart : Drucker
Defekt : rote Farbflecken
Hersteller : Canon
Gerätetyp : MF8180C
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Ich habe einen Canon MF8180C, der zuletzt das Problem hat, dass ich bei einem Farbdruck immer rote Flecken auf das Papier bekomme. Diese Flecken sind unterschiedlich angeordnet. (siehe beiliegendem Beispiel)
Es kommen nun auch gelbe Flecken dazu.

Bei einem Schwarz/Weiß Ausdruck war das Ergebnis besser, es waren zu Beginn kaum Flecken zu sehen. Zuletzt treten aber nun auch bei Schwarz Weiß Ausdrucken auch rote Flecken auf.

Ich habe versucht auch den roten Toner auszutauschen. Die roten Flecken kommen aber trotzdem.

Wenn ich eine Patrone austausche, sehe ich bei jedem Toner die rote Farbe von Magenta auf dem Toner (siehe beiliegendem Bild).

Hoffe da kann mir jemand weiterhelfen, wie ich das Problem beheben könnte.

Vielen Dank für jede Antwort
...
91 - Probleme mit Miele Software und/oder extranet -- Probleme mit Miele Software und/oder extranet
... (Fortsetzung des Postings von Heute Vormittag)

Zurück zum Ursprungsthema und den dortigen Fragen:
Wenn ich mich im IE8 ins Miele-extranet einlogge und dann dort in der
https-Seite dann die Ersatzteildokumentation aufrufe, öffnet sich ein
neues kleines Browserfenster und von dort startet dann automatisch ein
weiteres, großes Browserfenster ohne Menüzeilen (ich hänge gleich noch
einen Screenshot davon an). Sobald dieses Fenster gestartet ist,
beginnen die Probleme mit "Kopieren und Einfügen" und dass ich in
Irfan-View keine Menüzeile (zum Bearbeiten) mehr habe, und dass der
Adobe Acrobat keine Dokumente mehr anzeigt oder gleich wieder abkackt...
Da ich von HTML und Java nur Grundkenntnisse habe, wäre es nett, wenn
sich ein Kundiger mal den Quelltext des verdächtigen Browserfensters
ansieht: (In der Zip-Datei ist der Quelltext in html-Form)

Noch etwas zu Ubuntu-Linux: Kann ich wohl nicht gebrauchen, da meine
Lieblingsanwendung "FileMaker Pro Advanced 10" dort höchsten "bronze"-
mäßig läuft und ich keinen vollständigen (und deutschen) Druckertreiber
für meinen recht neuen "Canon Pixma IP4850" finde und ihn somit nur
eingeschränkt nutzen könnte. We...
92 - Originaleinzug defekt -- CANON Fax-L260i     
Geräteart : Sonstige
Defekt : Originaleinzug defekt
Hersteller : CANON
Gerätetyp : Fax-L260i
Kenntnis : artverwandter Beruf
______________________

Hallo

bei meinem Canon Fax-L260i funzt der Originaleinzug nicht mehr vernünftig:

beim Einzug von mehreren Seiten werden leider die Seiten nicht mehr einzeln eingezogen, sondern willkürlich mal eine, mal zwei usw.

Aus dem Papiervorrat gibt es ab und an auch mal das Problem

Weiß jemand Rat und Hilfe, was zu tun ist?

Vielen Dank im voraus.

Forcie ...
93 - Anzeige Papierstau - Reset? -- Kopierer Canon MF8450     
Geräteart : Kopierer
Defekt : Anzeige Papierstau - Reset?
Hersteller : Canon
Gerätetyp : MF8450
Kenntnis : komplett vom Fach
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

unser Kopierer Canon MF8450 zeigt einen Papierstau "Transferführung für Doppelseitig" auf dem Display an und druckt nicht mehr.
Es war aber vor der Fehlermeldung kein Papierstau und es ist auch definitiv kein Papier im Gerät vorhanden. Habe bereits die Toner entfernt und alle Klappen und Schlitze ausgeleuchtet und vorsorglich mit Druckluft vorsichtig gereinigt. Papier ist da keins zu finden. Daher vermute ich eine "Macke" des Sensors in der Zuführung.
Da das Gerät noch relativ neu ist, ist auch kaum Staub im Gerät vorhanden.

Würde daher zum Test gerne mal einen Werksreset machen. Leider ist mir nicht bekannt, wie man bei Canon in das Technikermenü (falls es das gibt) kommt. Hat jemand das Ahnung? Vieleicht reicht das ja schon um den Drucker wieder zum Leben zu erwecken. Ansonsten brauche ich doch einen Techniker von Canon.

Danke & Viele Grüße

Browserlauser
...
94 - Halter gebrochen -- Kopierer Canon NP 6012     
Geräteart : Kopierer
Defekt : Halter gebrochen
Hersteller : Canon
Gerätetyp : NP 6012
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,

bei meinem Kopierer NP 6012 cvon Canon ist die Halterung der Umlenkrolle vom Objektivseil(Objektivantrieb) gebrochen.
Kann mir bitte jemand sagen, wo ich so ein Teil bekommen kann?


Danke. ...
95 - lässt sich nicht einschalten -- Drucker Canon canon ip4300     
Geräteart : Drucker
Defekt : lässt sich nicht einschalten
Hersteller : Canon
Gerätetyp : canon ip4300
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

moin moin,
bin neu bei euch im forum und habe mal eine frage zum canon ip4300.
hatte den drucker in betrieb und er ging dann urplötzlich aus.
einschalten per schalter funktioniert nicht,am netzteil messe ich
eine spannung von 9V und eine von 7,5V.
kann mir jemand von euch helfen,hat jemand eine ahnung woran es liegen
kann das der drucker nicht eizuschalten geht (einschalter ist in
ordnung.
danke im voraus
grüsse vom canonierer ...
96 - Schwarze Außdrucke -- Kopierer Canon PC-7     
Geräteart : Kopierer
Defekt : Schwarze Außdrucke
Hersteller : Canon
Gerätetyp : PC-7
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

ich habe hier ein Canon PC-7 Kopierer.

Vor einiger Zeit hat das Gerät angefangen auf dem Papier die Ränder schwarz zu tönen.
(Zu dieser Zeit war die Patrone im Gelb-Roten Bereich)

Ich habe mir eine neue Original Verpackte Canon Tonerpatrone im Fachhandel gekauft.

Kurz Zeit klappe diese, dann das gleiche wieder, erst leichte Tönung Links und je mehr das Gerät warm wurde je mehr wurde auch das Blatt schwarz. Mit der Zeit wurde es immer schlimmer.

Also, ich wusste mir nicht zu helfen da das Gerät nach meiner Meinung nach sauber war erneut eine Tonerpatrone gekauft und rein damit.

Der gleiche Schei........ fing wieder an bis zur Unkenntlichkeit der Kopien.

Also jetzt wollte ich es wissen.

Gerät obwohl kein Schmutz sichtbar war zerlegt. Alles was ich erreichen konnte gereinigt. Scheibe von innen und Außen, Winkelspiegelleisten, Vertiefungen an Orangener Leiste, Glasfaseroptik, Koronendraht, die Ecken vom Winkel unter dem Koronendraht, innen mit Tüchern gereinigt und mit Luft ausg...
97 - Drei dumme Fragen zu TFT-Displays -- Drei dumme Fragen zu TFT-Displays
@Lupin III.:
Zitat : ich habe schon mehrere LCDs "zerlegt". Ich wollte eigentlich an die Pol-Filter-Folie. Das Glas ist dabei noch jedes Mal zerbrochen Warum der Aufwand?
Das Zeug kann man kaufen, wenngleich nicht mehr von Polaroid.

Am schnellsten bekommst du es im nächsten Fotofachgeschäft als Vorsatzfilter, am billigsten schlachtet man es aus uralten Digitalmeßgeräten aus, wo sehr oft, meist zusätzlich eingefärbte, zirkular polarisierende Folien als Sichtfenster vor den Nixie-Anzeigeröhren verwendet wurden.
http://cgi.ebay.de/QUALITY-Polfilte.....c6d67

Beachte, den Unterschied zwischen zirkul...
98 - Hat jemand die Service-Emailadresse von Canon? -- Hat jemand die Service-Emailadresse von Canon?
Hi!
Ich suche die Mailadresse vom Canon-Kundenservice.
Leider ist die Webseite, die Informationen dazu verspricht ( http://www.canon.de/Support/consumer_products/index.aspx ), momentan nicht erreichbar (Serverfehler )
Es geht um eine PowerShot A75, deren Sensor nichts mehr von sich gibt, bei der ich eine Kulanzreparatur erbetteln möchte (auch wenn die Reparaturfrist afaik um ist (Was kann ich dafür, wenn die Kamera so lange hält? *g*))
Soweit ich weiß, gibt es Probleme bei der Kontaktierung des Sensors.
Weiß jemand, welches Ausmaß die Sache hat?
Würde es sich evtl. lohnen, das zu löten?
Eine sehr dünne Lötspitze ist vorhanden.
...
99 - keine Tinte auf dem Blatt -- Drucker Epson EPSON STYLUS DX8400     
Stimmt schon, Epson baut seit geraumer Zeit (ca. 5-6 Jahre) nur noch SCHROTT, mit der größten Unverschämtheit überhaupt: Programmiertes Lebensende!

Ich selbst benutze (noch) einen Epson Stylus C84, bei dem schon zweimal die Meldung kam "Bei einigen Teilen Ihres Druckers ist die Lebensdauer abgelaufen. Wenden Sie sich an den Service."
Einen feuchten Dreck werde ich tun, dachte ich mir.
Das war das "Waste Ink Pad", also das Tinten-Auffangkissen im unteren Gehäusebereich. Ausgebaut, ausgewaschen, getrocknet, wieder eingebaut, fertig mit der Hardware. Nun noch das "SSC Utility" benutzt, den Stylus C84 auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, fertig mit der Software.
Somit hat der Epson momentan bei mir sein drittes Leben...
Der Drucker macht nun wieder das, was er soll: er druckt. Auch wenn -trotz Originalpatronen- immer wieder mal die eine oder andere Düse aussetzt, das läßt sich mit einer einzigen Reinigung meistens 100 % beseitigen.
Wenn mein Patronenvorrat zu Ende ist, kommt der Epson voraussichtlich auch dahin, wo er eigentlich schon vor 3 Jahren "wollte" (siehe Fehlermeldung oben): In den Elektronik-Schrott!

...
100 - Mein großes Azubiprojekt -- Mein großes Azubiprojekt
Hallo Martin, willkommen im Forum

Wenn ich Dich richtig verstanden habe, möchtest Du eine Beleuchtung mit LED-Leuchtmitteln für ein Aquarium bauen. Die Beleuchtung soll Abends/Nachts/Morgens das Mondlicht imitieren. Also z.B. bei Vollmond im 18:00 Uhr langsam angehen, um 00:00 Uhr volle Helligkeit erreichen, und dann bis 06:00 Uhr wieder abnehmen.
Ein abnehmender Halbmond geht natürlich erst gegen Mitternacht auf und wird auch nie so hell wie ein Vollmond.
Außerdem könnte man Abschnittsweise das Licht noch etwas weiter abdimmen (Simulation von Wolken).
Soweit richtig?
Ja, das schreit nach einem Microcontroller (kurz µC oder uC).

Zur LED-Leuchteneinheit selbst: Wenn ich mich recht erinnere, hatte hier jemand vor einiger Zeit auch so etwas gebaut (Bilder gab's auch). War mit vielen normalehellen LEDs gelöst, die in vorgeböhrte Löcher in ein Alu-U-Profil gesteckt wurden (das macht einen Lüfter unnötig und gibt außerdem gleichmäßigeres Licht). Auf der Rückseite konnten die LEDs dann gut ohne Platine verdrahtet werden.

Als Spannungsversorgung für Dein Projekt empfiehlt sich übrigens ein Gleichspannungsnetzteil mit einer Spannung von bis zu 40V (damit man möglichst viele LEDs in Reihe schal...
101 - Druckt nicht/ Druckkopf?? -- Drucker Canon PIXMA MP760     
Geräteart : Drucker
Defekt : Druckt nicht/ Druckkopf??
Hersteller : Canon
Gerätetyp : PIXMA MP760
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo zusammen,

Der PIXMA MP760 meiner Tochter druckt nicht mehr.

Story:

Vor ein paare Wochen habe ich die Tintenfilzte ausgebaut, meine Tochter hat sie "gewaschen" und getrocknet. Ich habe dann wider alles zusammengebaut, den Druckkopf gereinigt (über SW). Alles funktionierte wieder.

Dann kam 2..3 Wochen später der Drucker wieder zu mir: "druckt nicht", oder besser: streifig. Ich also intensiv gereinigt: Druckkopf grob mit Fensterreiniger, dann nach Abtrockung die Düsen über die CANON-SW. Er druckte wieder..

dachte ich, 1 Woche später tat sich nichts mehr. Also das gute Stück wieder zu mir. Aber nun bringt die Reinigung gar nichts mehr. Die Purge Unit arbeitet, da die Tintentanks leergesaugt werden. Aber drucken: Fehlanzeige. Nicht mal eine Düse spuckt was aus..

Ob den Kopf doch beim Reinigen vorher gekillt habe?

Fragen:

Bevor ich nun einen neuen teuren neuen Druckkopf kaufe möchte ich natürlich sichergehen, daß dieser auch die Ursache ist. Kennt sich einer ...
102 - Dimmbare Filmleuchte mit Leuchtstoffröhre bauen -- Dimmbare Filmleuchte mit Leuchtstoffröhre bauen
Danke für die nette Begrüßung und Deine Antwort. Ich habe doch geahnt, dass da wissenstandstechnisch bei mir noch einiges im Argen liegt. Ich habe nur gelesen, dass am Steuereingang 0-10V steht und bin davon ausgegangen, dass ich den dort anlegen muss. Falsch gedacht.

So wie ich das verstehe, ist das EVG für verschiedenste Lampen/Röhren geeignet. Ich gedacht, dass T5 für die Anwendung am besten geeignet sind, da sie leicht sind und trotzdem etwas länger. Außerdem sind sie meines Wissens relativ günstig, sodass man verschiedene zum Austauschen bereithalten kann. T8 ginge auch, aber ich glaube, dass mir die eventuell sogar zu hell sind.

Ich drehe auf Video. Im Moment auf der berühmten Canon EOS 5D MarkII. Die ist sehr lichtstark. Da ich auch ein Set Tungsten Flächenleuchten habe, würde ich 830er nehmen, da ich sie dann von der Farbtemperatur miteinander verwenden kann. ...
103 - Gelbe Anzeige blinkt Stromzei -- 000
Geräteart : Sonstige
Defekt : Gelbe Anzeige blinkt Stromzei
Hersteller : Canon
Gerätetyp : LBP 5000
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo

ich habe das problem das mein laserdrucker nach dem zusammenbau die anzeige wo ganz links ist das Stromzeichen blinkt,
angeblich ist die vordere Klappe auf ,
aber die ist zu ...
104 - kein Ton -- Camera Canon MV 500     
Geräteart : Camcorder
Defekt : kein Ton
Hersteller : Canon
Gerätetyp : MV 500
______________________

Hallo liebe Leute,

ich habe seit 2005 eine Canon MV 500 und möchte nun meine ganzen Filme überspielen und schneiden. Die Bänder laufen zum größten Teil einwandfrei vom Bild her ab nur leider ohne Ton. Hatte Sie auch schon bei einem Elektroladen zum Nachschauen und der meinte, man wüsste nicht genau woran es liegt. Nun habe ich gestern versucht die Filme über Kamera und Fernsehen zu sehen, mit Kabel funktioniert der Ton wieder. Gibt es eine Möglichkeit die Mini DV Filme auf meinen Computer zu überspielen wie praktisch beim Fernseher?? Ich benötige sie auch gar nicht mehr zum Aufnehmen. Möchte einfach nur meine Filme retten. Reinigungskassette habe ich auch schon laufen lassen. Wenn es keine Möglichkeit gibt, dann hätte ich noch eine Samsung auch Mini DV zur Auswahl. Dort übersteuern meine Kassetten aber so krass, dass es auch nicht zu gebrauchen ist. Wo liegt da das Problem? Auch schon mit Reinigungskassette probiert. Kein Erfolg:-(. Hoffe mir kann hier Jemand helfen....


...
105 - Papiereinzug -- Drucker Canon Pixma MP 220     
Geräteart : Drucker
Defekt : Papiereinzug
Hersteller : Canon
Gerätetyp : Pixma MP 220
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Mein Canon MP 220 zieht das Papier nur einseitig ein und daher ist kein Drucken möglich.
Es zieht links ein und zerknauscht das Papier.
Habe keinen mechanischen Schaden festgestellt.
Kann man den Drucker aufmachen und nachschauen?
Gibt es eine Anleitung
...
106 - Blatteinzug aus Blattschubl. -- Kopierer canon np 6112     
Geräteart : Kopierer
Defekt : Blatteinzug aus Blattschubl.
Hersteller : canon
Gerätetyp : np 6112
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo,

habe das Problem, dass der Kopierer aus der Blattschublade kein Papier
nimmt.Aber Der Blatteinzug zeitlich funktioniert und ich habe beim Kopieren keine schwarzen Streifen oder ähnliches.
Wer kann mir helfen?
Bilder wären schön
Danke ...
107 - schwarze Kopie -- Kopierer Canon FC2     
Geräteart : Kopierer
Defekt : schwarze Kopie
Hersteller : Canon
Gerätetyp : FC2
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________


Hallo liebe Experten!
Habe von Kopierern "keine Ahnung". Möchte nun aber einen FC2 reparieren, welcher nur noch schwarze Kopien liefert. Es liegt nicht an der Kasette, da ich einen baugleichen FC2 besitze. Auch mit der Kasette, welche in diesem Gerät einwandfrei arbeitet, wird nach wenigen Durchläufen die Kopie schwarz. Die Trommel ist dann voll mit Toner. Welche Funktion ist also nicht i.O.? Irgendwie muß meiner Meinung nach die Trommel "entladen" werden. Kann mir hier ein Spezi einen heißen Tipp geben? Wo muß ich mit meiner Suche beginnen.
Vielen Dank im voraus.
Gruß
Wolfgang ...
108 - Papiereinzug/Papierstau -- Kopierer Canon NP 6025     
Geräteart : Kopierer
Defekt : Papiereinzug/Papierstau
Hersteller : Canon
Gerätetyp : NP 6025
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

bei unserem NP 6025 wird das Papier aus der A4 Schublade nicht eingezogen und der Kopierer meldet Papierstau. Hab die Einzugsrollen mit speziellem Reiniger gereinigt, brachte aber nur ganz kurzfristigen Erfolg. Was kann ich sonst noch tun, bzw. woher bekomme ich die entsprechenden Ersatzrollen?

Gruß, Tobias ...
109 - Ripanschluß -- Kopierer Canon CLC 700     
Geräteart : Kopierer
Defekt : Ripanschluß
Hersteller : Canon
Gerätetyp : CLC 700
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo liebes Forum, ich möchte an einen Canon CLC 700 ein COLORPASS 500 anschliessen. Das Gerät hat an einem anderen clc 700 einwandfrei funktioniert und weist auch dort keinen Fehler auf. An dem anderen CLC 700 kommt die Fehlermeldung "Kopierer/Kabel überprüfen" am COLORPASS 500 an. Möglicherweise muß man am Kopierer eine Einstellung vornehmen damit der Kopierer vom COLORPASS erkannt wird. Weiß jemand Hilfe? ...
110 - Netzteil defekt -- Notebook Fujitsu Siemens Amilo     
Geräteart : LapTop
Defekt : Netzteil defekt
Hersteller : Fujitsu Siemens
Gerätetyp : Amilo
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo an Alle,

da ich keine Ahnung von der Materie habe, möchte ich hier nur eine kleine Frage stellen und hoffe, dass ich hier richtig bin.

Mir ist mein Netzteil von meinem Fujitsu Siemens Notebook kaputt gegangen. Netzteil Spannungsausgang war 20V 4,5A.

Da ich aber unbedingt weiterarbeiten muss und ich kein derartiges Netzteil zur Verfügung habe sondern nur ein Netzteil,der Firma Canon, welches eigentlich für einen Drucker gedacht ist, mit einem Spannungsausgang von 24V 2,2A ist nun meine Frage ob ich dies vorrübergehend verwenden kann und wenn ich es verwende was im schlimmsten Fall passieren kann.

Beide Netzteile sind identisch bis auf die Ausgangsspannung diese sind wie oben beschrieben unterschiedlich.

Ich hoffe ich bin hier richtig und jemand kann mir weiterhelfen

Thomas ...
111 - Funkgerätauslöser -- Funkgerätauslöser
Für sowas gibt es fertige Funkfernbedienungen. http://www.pollin.de/shop/dt/MDYzOT......html
In Verbindung mit einem Gehäuse und einer Leitung mit dem Stecker könntest du deine erste Forderung schon erfüllen.

Die Forderung nach der Lichtschranke könntest du mit dem Umbau eines weiteren Senders verwirklichen.
Dabei müßten dann aber wohl beide Tasten nacheinander betätigt werden, oder stellt die Kamera bei einem Druck auf den Auslöser automatisch scharf?

Das sehr knappe Budget ist dann allerdings überschritten. Billiger geht's wohl nur noch beim Direktbezug der Teile aus China oder dem Kauf eines Fertiggerätes.
http://cgi.ebay.de/RF-Wireless-Elec.....5b162
112 - blinkt nur noch grün gelb -- Drucker Canon IP4200     
Geräteart : Drucker
Defekt : blinkt nur noch grün gelb
Hersteller : Canon
Gerätetyp : IP4200
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,

Mein Tintendrucker Canon IP4200 blinkt nur noch abwechselnd nach dem letzen Druckabbruch.

dk für die Hilfe

73

...
113 - druckt nicht -- Drucker Epson Stylus C82     
Servus!

Hier würde ich als letzte Maßnahme, bevor -->
noch den sog. "Encoder-Stripe" reinigen.

Das ist ein schmaler Plastikstreifen, auf dem viele, viele feine Striche drauf sind. Mittels dieser Striche und Lichtschranke erkennt der Drucker die Position des Druckkopfes.

Außerdem würde ich der Führungsschiene des Druckkopfes einen Tropfen Silikonöl spendieren (evtl. blockiert der Druckkopf wegen Schmutz auf der Führungsschiene).

Hilft das alles nix, dann: siehe oben -->

Die Epson Tintenpisser sind ja eh nicht so übermäßig toll. WENN sie mal nicht an verstopften Druckdüsen kranken, dann drucken sie ja recht gut. ABER sehr oft ist -gerade bei der Serie C82/C84/C86- der Druckkopf verstopft, trotz Original-Tinte.
Eine weitere Frechheit von Epson ist das programmierte "End-of-Life" dieser Kisten. Nach einer bestimmten Anzahl Drucken meldet der Drucker auf dem Bildschirm "Bei bestimmten Teilen Ihres Druckers ist die Lebensdauer abgelaufen. Wenden Sie sich an den Service."
Dieses "Teil" ist der berühmte Auffangfilz für die Resttinte. Meist ist dieser noch ga...
114 - Kamerakaufberatung -- Kamerakaufberatung
Nikon / Canon dürften Marktführer sein.
Wenn alte SLR - Objektive vorhanden sind empfiehlt sich Nikon.
Selbst hab' ich eine D5000 mit einem (rel. billigen) 18 - 200 Zoom.
Gab's als Angebot für 555€. Für mich reicht's. ...
115 - Kein Papiereinzug -- Kopierer Canon PC-D340 Tischkopierer/Drucker     
Geräteart : Kopierer
Defekt : Kein Papiereinzug
Hersteller : Canon
Gerätetyp : PC-D340 Tischkopierer/Drucker
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Oben genannter Drucker hatte einen kleinen Unfall. Ein Fremdkörper befand sich unter der Papierkassette und hat das Absenken verhindert, dadurch sind vermutlich die Zahnräder des Antriebs (ineinander gestecktes Doppelzahnrad, weiß, Durchmesser etwa 3cm) verschlissen. Die Verschleißspuren sind nicht allzu schlimm, jedoch wenn ich das Zahnrad von Hand ein wenig weiterbewege, funktioniert der Einzug einmalig.

Leider habe ich im Inet keinen Anbieter gefunden, der mir diese Canon Ersatzteile liefern kann, auch habe ich kein Service-Manual oder Ersatzteilliste des Gerätes, so dass ich die benötigten Teile genauer benennen könnte. Kann mir einer von euch da weiterhelfen? ...
116 - E000020-0081 -- Kopierer Canon iR2570Ci     
Geräteart : Kopierer
Defekt : E000020-0081
Hersteller : Canon
Gerätetyp : iR2570Ci
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo liebe Freunde

Ich habe das folgende problem mein Canon gibt mir die fehlermeldung

E000020-0081 Ich weiss das ein sensor durch den staub von toner verdreckt ist und Ich in sauber machen muss aber Ich weiss nicht mehr wie Ich da rankomme ?
Patch sensor müsste es sein kann mir da jemand weiterhelfen bitte .

lg Cem ...
117 - Fixierwalze -- Drucker NeXT/Canon Canon LBP-SX engine     
Geräteart : Drucker
Defekt : Fixierwalze
Hersteller : NeXT/Canon
Gerätetyp : Canon LBP-SX engine
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,

ich habe seit 20 Jahren bei mir einen NeXT Laser Printer im Einsatz. Nun ist leider die Fixierwalze defekt (es hat sich ein Teil der Beschichtung gelöst) und ich suche ein Ersatzteil.

Soweit ich weiss, basiert der Drucker auf der Canon LBP-SX engine:
http://en.wikipedia.org/wiki/NeXT_Laser_Printer
http://geociti.es/CapitolHill/4698/byte/laser.htm
http://www.ralf-jungblut.de/edv_druz.htm#CANON_LBPSX

Wo kann ich ein Ersatzteil (Fixierwalze oder Fixiereinheit) finden?

Danke im Voraus,

Helmut ...
118 - Sorter funktioniert nicht -- Kopierer Canon NP 6330     
Geräteart : Kopierer
Defekt : Sorter funktioniert nicht
Hersteller : Canon
Gerätetyp : NP 6330
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

hallo an alle,

mein canon kopierer macht seit gestern zicken.
ich habe einen canon np 6330 mit unterbau und canon stapler sorter H1.
ich habe gestern das geröt seit längeren wiedereinmal benutzen wollen. kopieren funktioniert einwandfrei allerdings geht der sorter auf einmal nicht mehr - heißt die fertigen kopien werdenzwischen auswurf kopierer und sorter zerknittert. ich könnte zwar den sorter abbauen, nenutze ihn aber schon recht haufig und beim letzten mal war noch alles ok. ich habe ein bischen herrum getestet und für mich macht es den eindruck, das der sorter überhaupt kein strom bekommt. die kabel sind alle korrekt angeschlossen und es wurde auch nichte seit dem letzten mal verändert. vieleicht ist es ja auch eine einstellungs sache ???
hoffe mir kann jemand helfen ...
HILFE !!!!

gruss

ms-astor.com ...
119 - Erzeugt nur warmes Papier -- Kopierer Canon NP6330     
Geräteart : Kopierer
Defekt : Erzeugt nur warmes Papier
Hersteller : Canon
Gerätetyp : NP6330
Kenntnis : artverwandter Beruf
______________________

Hallo!

Ich habe einen Canon NP6330 Kopierer bekommen, allerdings mit dem Problem, dass er nicht druckt, d.h. er scannt das Original, zieht Papier ein und gibt es auch aus, allerdings leer.
Instinktiv habe ich mal nachgesehen, ob vl. der Toner leer ist und dem war auch so, habe den Behälter mit einer Originalkartusche neu befüllt. Allerdings half dies noch immer nicht.
Mein nächster Gedanke war die Trommeleinheit, allerdings hat die erst 30000 Seiten auf den Buckel und ist für 65000 ausgelegt und da die ja doch recht teuer ist, möchte ich die nicht rein auf meinen Verdacht tauschen.

Was meint ihr dazu? Gibt es vl. einen anderen Grund warum das Gerät nur warmes Papier erzeugt?

Danke und LG! ...
120 - Probleme beim Papiertransport -- Kopierer Canon NP 6216     
Geräteart : Kopierer
Defekt : Probleme beim Papiertransport
Hersteller : Canon
Gerätetyp : NP 6216
Chassis : ?
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Ich habe folgendes Problem mit meinem NP 6216: Eigentlich kopiert er trotz des Alters ziemlich gut (hab ihn vor 3 Jahren für einen Apfel und ein Ei gebraucht gekauft). Siehe erstes Bild. Allerdings bleibt oft das Papier beim Transport hängen (oft heißt so was wie 90%). Das sieht dann immer so aus wie im zweiten Bild. Ich hab schon verschiedene Papiere ausprobiert (alles ganz normales 80g Kopierpapier), aber leider wird das Problem nicht besser. Ich habe dann mal bei offenem Gerät kopiert um zu schauen, was da eigentlich passiert: Wenn das Papier hängen bleibt, passiert das in dem Moment, wenn es eigentlich von den Gummi-Bändern weiter zur Fixiereinheit transportiert werden müsste. Dabei merkt der Kopierer auch durch irgend einen Sensor, dass das Papier nicht transportiert wird und schaltet sich ab und meldet Papierstau. Irgendwie sind diese Bänder also nicht griffig genug, um das Papier weiter zu transportieren oder das Papier hängt irgendwo leicht. Alle drei (über die Blatt-"Höhe" hintereinander) liegenden Bänder d...
121 - E 1,6 -- Drucker Canon MP140 multiedrucker     
Geräteart : Drucker
Defekt : E 1,6
Hersteller : Canon MP140
Gerätetyp : multiedrucker
Kenntnis : komplett vom Fach
______________________

hallo.
mein drucker canon mp140 zeigt fehler E1,6 an und zieht auch kein papier mehr ein.sagt aber es sei papierstau,und ich habe ihn gesäubert nix drinne.
kann mir einer helfen habe extra neue farbe gehollt.

danke im vorraus
jasmin ...
122 - Casio SB-87 Datenkabel selbst basteln -- Casio SB-87 Datenkabel selbst basteln
Hallo Leute,

ich habe mal wieder eine kleine Frage:

Ich habe von Canon den Graphischen TR Casio Algebra FX 2.0 Plus, der über ein paar Add-Ins erweitert werden kann.

Dazu benötigt man ein Datenkabel wie dieses hier. Allerdings sehe ich nicht ein, für ein COM-Stecker, ein Stereo 2.5mm Klinge stecker und dementsprechend maximal 3 Adern 50 Euro zu zahlen.

Hat jemand von Euch so ein Teil und kann mir die Belegung sagen? Oder weiß zufällig sonst jemand, wie ich das ohne Genauere Kenntnisse der TR-Internen Belegung selbst basteln kann?

Danke schonmal im vorraus.

Gruß

Daniel ...
123 - Schaltet sich automatisch aus -- Kopierer Canon NP 6028     
Geräteart : Kopierer
Defekt : Schaltet sich automatisch aus
Hersteller : Canon
Gerätetyp : NP 6028
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

nabe ein Problem mit dem Canon NP 6028.
Habe diesen Kopierer kürzlich erst bekommen.
Angeblich sollte er einwandfrei funktionieren.

Tatsächlich aber, schaltet er sich nach einstecken des Netzsteckers
und betätigen des Ein-Schalters ständig selber ein und aus.
Für mich als nahezu unwissenden sieht das nach einem Wackelkontakt aus. Oder??

Habe leider auch keine Bedienungsanleitung dazu bekommen.

Wäre schön wenn mir jemand helfen könnte.

Danke vorab, LG ...
124 - E0 30 -- Kopierer CANON NP 6612     
Geräteart : Kopierer
Defekt : E0 30
Hersteller : CANON
Gerätetyp : NP 6612
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo,

habe mir einen gebrauchten Kopierer Canon NP 6612 gekauft.
Als ich ihn heute das erstemal ausprobieren wollte, zeigt er mir auf dem Display nur den Code E0 30 abwechselnd blinkend an.
Mehr nicht, es lassen sich auch keine anderen Sachen verändern bzw. einstellen.

Woran kann das liegen bzw. was kann ich da machen, damit das Gerät einwandfrei funktionieren tut. Beim Vorbesitzer hat es das fehlerfrei getan.

Ein Handbuch hab ich mir schon bei Canon bestellt, ein Servicemanual hab ich leider nicht, bzw. auch keines im Inet gefunden.
Kann mir da jemand weiter helfen ?

Schonmal vielen Dank für Tips die mir weiter helfen können. ...
125 - Streifen -- Canon NP 6216     
Geräteart : Sonstige
Defekt : Streifen
Hersteller : Canon
Gerätetyp : NP 6216
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Leute, bin neu hier und suche Hilfe, da unser oller Kopierer nicht mehr so mag wie wir. Im Laufe der Zeit machte er einen immer stärkeren Tonerauftrag nahe am unteren Rand A4. Dieser Steifen ist so ca. 2,5 cm breit und nun schiebt sich nach einigen Kopien das Blatt wie eine Ziehharmonika zusammen, da es irgendwie festklebt. Habe die Klappe geöffnet und auf der Teflonwalze hatte sich eine dicke Schicht Toner abgelagert. Hab ich wegpoliert und trotzdem kommt noch ein schwarzer Streifen an. Wie es aussieht von der Trommeleinheit - die Trommel hat aber keine sichtbarenb Macken, liefert trotzdem den Streifen?
Hilfe !
Vielen Dank für ein paar gute Tips. ...
126 - Papiereinzug Papierstau -- Kopierer Canon FC 220     
Geräteart : Kopierer
Defekt : Papiereinzug Papierstau
Hersteller : Canon
Gerätetyp : FC 220
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Leute,
bei meinem Kopierer gabs in letzter Zeit Probleme beim Papiereinzug. Ich habe an der Transportwalze zwei lose Federn gefunden die dazugehörigen Befestigungen waren abgebrochen. Ich habe mir die Teile besorgt und einebaut die Metallwalze wird nun wieder fest auf die Gummirollen gepresst. Ich habe nun den Kopierer ausprobiert, das Papier wird nun problemlos eingezogen und transportiert. Das Papier kommt nun auf der Ausgangsseite 0,5 cm heraus dann kommt die Meldung Papierstau. Wenn ich auf die Ausgangsseite schaue stoppt der Papiertransport sobald der der Schalter der vor der Ausgangsrolle sitzt überfahren wird. Das Papier lässt sich nun schwer herausziehen wenn es durch die erste Transportwalze ist geht es leichter auch durch die Fixiereinheit geht es recht straff. Ich habe nichts im Kopierer gesehen was den Transport behindern könnte. Darauf habe ich das Gehäuse abgebaut und nachgeschaut ob ich etwas finde doch leider nichts. Bei geöffnetem Gehäuse habe ich gesehen, dass sich alle Transportwalzen kräftig drehen, alle Steckerverbindungen habe ich bei d...
127 - LED für wissenschaftlichen Einsatz -- LED für wissenschaftlichen Einsatz

Zitat : blauen Chip mit einer Konversionsschicht die den grün-roten Bereich mit einem Maximum im gelb abdeckt

Gerade deswegen bin ich eher von RGB-LEDs ausgegangen, da ích bei den "weißen" LEDs größere Lücken erwartet habe.
Aber schön, wenn sie noch besser sind!


Zitat : Verlange unbedingt dass alle gelieferten LEDs aus demselben bin sind
Bin heißt Charge?

Nochmal danke für deine Arbeit.
Da muss ich morgen in der Uni in Ruhe nochmal alles durchlesen.

Vor allem das "paper" zu den TLC ist richtig gut!
Wenn ich das richtig durchgearbeitet habe, bin ich sicher schlauer!

Hmmm ich habe gerade nochmal im Sensordatenblatt gewühlt....
Wegen dem benötigten Licht.
Was brauchbares gefunden habe ich nicht.
Also würde ich mich voll auf deine Erfahrung verlass...
128 - Drukt nicht -- Drucker Canon MP 540     
Geräteart : Drucker
Defekt : Drukt nicht
Hersteller : Canon
Gerätetyp : MP 540
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

ich habe hier einen MP540 der nicht drucken will. Anfangs druckte er mal schwarz und gelb
Dann habe ich den druckkopf versucht zu reinigen.

Daraus resultierte dann das er nur noch Rot druckte. Nun habe ich beim 2 reinigungsversuch den Druckkopf geschrottet.


Also habe ich mir einen neuen gebrauchten gekauft. Laut verkäufer getestet und i.O.

Der drucker druckt nun aber garnicht mehr. Es hört sich so an als würde er drucken, aber das Papier bleibt weiß

Was kann ich noch prüfen? ...
129 - Parts Katalog -- Kopierer Canon iR 4600     
Geräteart : Kopierer
Defekt : Parts Katalog
Hersteller : Canon
Gerätetyp : iR 4600
Kenntnis : komplett vom Fach
______________________

Hallo,

suche für o.g. Kopierer einen Teilekatalog, Servicekatalog wäre auch nicht schlecht. Speziell geht es um das Ölweb, da brauch ich ein Neues.

Vielen Dank ...
130 - Anspruch auf Mindestmenge Wasser aus dem Wasserhahn ? -- Anspruch auf Mindestmenge Wasser aus dem Wasserhahn ?

Offtopic :"nur 140 Fotos" - die 36er Filme sind noch gar nicht sooo lange her

Gute Erfahrungen habe ich bisher mit den günstigeren Canon Powershot gemacht. Die bekannteren Hersteller tun sich nicht viel, von Discountern halte ich mich bzgl. EDV & Zubehör aufgrund diverser schlechter Erfahrungen fern. Lieber etwas mehr ausgeben, dafür aber viel mehr und länger Freude am Gerät ...
131 - Gerät schaltet ab mit E0 -- Kopierer Canon PC 860     
Geräteart : Kopierer
Defekt : Gerät schaltet ab mit E0
Hersteller : Canon
Gerätetyp : PC 860
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hi,
o.g. Gerät gibt nach dem Einschalten nur den Fehlercode E0 aus und schaltet sich darauf hin einfach ab.
Kennt sich damit zufällig jemand aus. Habe im Netz bisher keine Fehlercodetabelle gefunden für dieses Gerät. Eine Bedienungsanleitung liegt mir leider auch nicht vor. ...
132 - F-000 -- Kopierer Canon NP 1550     
Geräteart : Kopierer
Defekt : F-000
Hersteller : Canon
Gerätetyp : NP 1550
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

ich habe einen Canon NP 1550 geschenkt bekommen. Er lief normal an. Doch dann zeigte er auf einmal F-000 an. Seitdem geht auch die Lampe unter der Kopierscheibe nicht mehr ( Die von Links nach rechts fährt, zum scannen).

Was bedeutet der Fehler? Welches Teil muss ich austauschen? Wo sitzt es? Der Kopierer hat erst 23000 runter, das kann noch nicht sein Ende sein.

Danke, SunYu

...
133 - schwarze Seiten -- Kopierer Canon PC 22     
Geräteart : Kopierer
Defekt : schwarze Seiten
Hersteller : Canon
Gerätetyp : PC 22
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Leute,
habe schon lange den o.g. Kopierer. Vor einem Jahr war der Toner alle und ich habe eine neue orginale Kassette gekauft und eingesetzt. Das erste halbe Jahr funktionierte er einwandfrei (ca. 15 Kopien pro Monat) danach waren die ersten Kopien ganz blaß oder gar nicht zu sehen. Ich habe dann die Kassette immer kurz geschüttelt und nach 2-3 Kopien war alles wieder OK. Seit dem letzten schütteln und drehen sind nach ein paar Kopien die Blätter komplett schwarz. Die Bildtrommel ist nach dem Kopieren noch voll mit Toner. Soll ich mir eine neue Tonerkassette kaufen (ganz schön teuer) oder ist es ein Gerätefehler und ich muss mein altes Schätzchen wegwerfen.

Danke im Voraus
moulder58 ...
134 - Knackt beim Kopieren -- Kopierer Canon NP 6512     
Geräteart : Kopierer
Defekt : Knackt beim Kopieren
Hersteller : Canon
Gerätetyp : NP 6512
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo,

seit kurzem macht der Kopierer Canon NP 6512 Probleme.

Beim Kopieren knackt der Kopierer, gibt die Kopie ordnungsgemäß aus, aber zieht hinten ein leeres Blatt Papier zur Hälte ein.

Das Papier entferne ich dann manuell und es kann wieder kopiert werden. Aber es tritt immer wieder das gleiche Problem auf.

Was könnte das sein?

Leider habe ich auch keine Bedienungsanleitung mehr von dem Kopierer, hätte jemand eine für mich?

Über schnelle Hilfe würde ich mich sehr freuen.

Danke im Voraus.

Schrauberin
...
135 - Colorpass --> CLC -- Kopierer   Canon    CLC 820     
Geräteart : Kopierer
Defekt : Colorpass --> CLC
Hersteller : Canon
Gerätetyp : CLC 820
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,

wir haben hier einen CLC 820 mit einem ColorPASS V30. Die beiden haben bis vor kurzen super funktioniert.

Nach einer Spielerei im Servicemenü des CLC kann der V30 nun plötzlich nicht mehr mit dem Kopierer kommunizieren.

Der ColorPASS fährt normal hoch und meldet BEREIT. Wenn man nun einen Druckauftrag oder auch nur die Testseite raussenden will, kommt nach etwa 2 Minuten die Meldung am V30, man solle Kopierer und Kabel prüfen.

Kann es sein, dass am CLC irgendeine Einstellung versaut ist und wenn ja, welche?.

Vielen Dank für die Mühen

Matthias

[ Diese Nachricht wurde geändert von: lokomotivfuehrer am  4 Apr 2010 17:53 ]...
136 - Druckkopf -- Drucker Canon PIXMA IP1500     
Geräteart : Drucker
Defekt : Druckkopf
Hersteller : Canon
Gerätetyp : PIXMA IP1500
Kenntnis : artverwandter Beruf
______________________

Habe seit einiger Zeit Probleme mit dem Druckkopf. Ist vermutlich schon öfter darüber geschrieben worden- finde aber nichts passendes.
Es geht generell um die Canon Druckköpfe ( Tintenstrahl) , die nach einiger zeit den Geist aufgeben und nur noch streifenhaft ausdrucken.
Mehrmaliges Reinigen - auch im UIltraschallbad brachten keine wesentlichen Erfolge. Im Grunde genommen verstopfen doch Tintenreste die Druckköpfe - sprich Piezoplatten der einzelnen Farben des Kopfes. Rückstände müssen doch zu beseitigen sein. Hat jemand irgendeine
Idee, mit welcher Flüssigkeit man dies bewerkstelligen kann und für wie lange ?? Eventuell mit Luft durchblasen ?
Ich habe bereits mit Druckkopfreiniger einen Tag die Sache "eingeweicht" - brachte nichts.
Bitte nur ernstgemeinte Infos! Den Kopf habe ich natürlich nicht komplett gebadet oder stundenlang im Ultraschall belassen.
Gruss Frieder ...
137 - Keine Farbe auf Papier -- Drucker Canon BJC 6000     
Geräteart : Drucker
Defekt : Keine Farbe auf Papier
Hersteller : Canon
Gerätetyp : BJC 6000
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,
habe nach längerem Stillstand meinen Tintenstrahler wieder reaktivieren müssen. Das Teil ist ja auch brauchbar, wenn er denn geht.
Also angeschlossen Patronen rein und was passiert?
6 mal piepsen der orangen Leuchte.

Das habe ich durch Tastenkombinationen wegbekommen. Habe dann die Druckköpfe mit Isoprop Einweichung behandelt.

Jetzt lässt er sich elektronisch perfekt vom Rechner ansprechen und das typische Ansteuerungsgeräusch der Druckdüsen je nach Druckaufgabe ist auch zu hören, nur kommt kein Tropfen Tinte, weder von schwarz noch von der Farbpatrone, aufs Papier.

Ach ja bevor ichs vergesse ich habe alle Patronen (4 Stück) jeweils mit frischer Tinte nachgefüllt.

Es ist also in jedem Tank ca 4 mm Tinte vorhanden.
Müssen sich die Schwämme erst vollsaugen?
Bin echt mit meinem Latein am Ende?

Wäre toll wenn jemand einen entscheidenden Tipp hätte?
Viele Grüße sey.......... ...
138 - lässt sich nicht anschalten -- Drucker   Canon    MP520     
Geräteart : Drucker
Defekt : lässt sich nicht anschalten
Hersteller : Canon
Gerätetyp : MP520
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo,

habe ein Problem mit dem Drucker MP520 von Canon.
Die Led´s leuchten beim einstecken des Netzsteckers.
Er lässt sich aber nicht durch den Knopf vollständig anschalten. Es passiert gar nichts. Weder das Display leuchtet auf, noch fährt der Schlitten mit den Druckerpatronen in die Mitte beim Öffnen des Druckerdeckels.
Könnt mir vielleicht einer sagen, was an dem Drucker defekt sein könnte. Haben ihn aufgeschraubt, um zu gucken, ob sich vielleicht ein Stecker gelöst hat. Dies war aber nicht der Fall.

Vielen Dank schonmal im Voraus für die Antworten und Hilfen.

Gruß Nico

[ Diese Nachricht wurde geändert von: kaplopez am 17 Mär 2010 19:36 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: kaplopez am 17 Mär 2010 19:36 ]...
139 - Papierfetzen im ADF -- Canon Multifunktionsgerät     
Geräteart : Sonstige
Defekt : Papierfetzen im ADF
Hersteller : Canon
Gerätetyp : Multifunktionsgerät
Chassis : MX850
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo zusammen!

bei meinem MX850 Multifunktionsgerät hängen Papierfetzen im ADF. Leider kann ich sie nicht sehen, weder wenn ich von oben (nach öffnen der oberen Abdeckung) noch von unten mit Blick zwischen den Walzen.

Das Gerät meldet laufend einen ADF-Fehler und ist nicht mehr bereit zu scannen, bzw zu kopieren.

Weiss jemand Rat?

Vielen Dank schon mal für alle hilfreichen Infos... ...
140 - Beleuchtung im Büro, umrüstung auf EVG??? -- Beleuchtung im Büro, umrüstung auf EVG???
Hallo Georg,

ist ein Gebäude mit 2 Wohneinheiten und einem Büro mit 8 Räumen (140qm)
darin 9 pc´s 2 Server 2 digitalkopierer (neuere canon ir4xxx)
Der oben beschriebene energieverbrauch bezieht sich nur auf die büroeinheit.
Kühlschrank haben wir nur einen, gut der ist wirklich schon etwas älter(trägt er wirklich so sehr dazu bei)
Kaffeemaschine hat schon ne thermoskanne integriert, und wird auch nach dem durchlaufen wieder ausgeschaltet.

Daher auch der Gedanke mit der Beleuchtung. Gut, wie im ersten Rechenbeispiel von Stifmaster macht diese wirklich nicht die welt aus.

Die beiden Server sind ca. 2 jahre alt, laufen dafür aber auch fast 365 tage im jahr durchgehend.

Die anderen pc´s laufen teil´s voll ausgelastet 8 Std. am Tag, teilweise an Teilzeitarbeitsplätzen nur 2,5 Tage / Woche.

Von daher sehe ich momentan nicht viel möglichkeiten Energie zu sparen,
die nicht mit Investitionen zusammenhängen, die sich erst nach ca. 5 Jahre amortisieren.
Wenn natürlich etwas zum Austausch ansteht, kann man ja auf effizientere Geräte setzen, speziell ein Austausch aus energiesparenden Gründen lohnt somit aber nicht.


...
141 - Streifen / Verschmierungen -- Kopierer Canon IR 3100CN     
Geräteart : Kopierer
Defekt : Streifen / Verschmierungen
Hersteller : Canon
Gerätetyp : IR 3100CN
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702)
______________________

Hallo Zusammen,

leider macht mein Kopierer auf jede Kopie streifen bzw. die Ausdrucke sind verschmiert (sieht Bilder).
Hat vielleicht jemand eine Idee woher dieser Fehler kommt bzw. wie man diesen beseitigen kann?

Ich wäre für jede Hilfe sehr dankbar!

Viele Grüße
Skiter
...
142 - Mehrer Seiten Fax geht nicht -- Canon FAX L250     
Geräteart : Sonstige
Defekt : Mehrer Seiten Fax geht nicht
Hersteller : Canon
Gerätetyp : FAX L250
Kenntnis : artverwandter Beruf
______________________

Hallo, habe ein älteres FAX Canon L250 erstanden. Tolles Gerät!
Habe nur das Problem, daß der Vorlageneinzug (zu faxende Seiten) bei mehreren Seiten alle auf einmal einzieht, nicht wie er soll, eine nach der anderen. Der Schieber am Einzug ist jedoch auf Mehrblatteinzug gestellt. Die beiden Gummirollen am Einzug habe ich bereits mit Schmirgelpapier und Alkohol gereinigt. Den kleinen Gummilappen gegenüber habe ich auch mit Alkohol geputzt. Alles hat jedoch nichts geholfen.
Im Augenblick muss ich eine Seite nach der anderen einzeln faxen
Vielleicht könnt ihr mir einen Tipp geben, wie ich dieses Problem ausschalten kann.
Danke
Korbinian ...
143 - Farbe -- Drucker Canon MP600     
Geräteart : Drucker
Defekt : Farbe
Hersteller : Canon
Gerätetyp : MP600
Chassis : MP600
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,

bei diesem Drucker fehlt seit gestern "Gelb" komplett, also nicht einmal mehr Streifen o.ä.

Es wurden bereits mehrere Reinigungen durchgeführt.

Ist es wahrscheinlich, das nur der Druckkopf defekt ist, oder sollte ich eher Richtung Ansteuerung suchen?


Danke schonmal...


...
144 - Kein Kopieren möglich -- Kopierer Canon FC330 Tischkopierer     
Geräteart : Kopierer
Defekt : Kein Kopieren möglich
Hersteller : Canon FC330
Gerätetyp : Tischkopierer
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Forumgemeinde

Ich habe hier einen Canon FC330. Zu dem Gerät fehlen mir sämtliche Unterlagen.

Folgender Fehler ist an diesem Gerät:
Nach dem Einschalten leuchtet im Display eine "1" (1 Kopie?)oder auch ein "A1" (Hellikeitsanpassung automatisch 1 Kopie). Nach dem Druck auf Start (grüne Taste) bewegt sich das Vorlageglas, die Belichtungslampe geht kurz an. In dem Moment wo die Belichtungslampe an geht, erscheint kurz ein "E" im Display und das Gerät schaltet sich ab. Ein Einschalten ist erst wider möglich, wenn ich den Kopierer vom Stromnetz getrennt habe.

Hat wer eine Idee was das Problem sein kann und ob eine Reparatur überhaupt sin macht?

Danke im Voraus

Delphin_74 ...
145 - Streifen -- Kopierer Canon NP 1020     
Geräteart : Kopierer
Defekt : Streifen
Hersteller : Canon
Gerätetyp : NP 1020
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo an alle,
ich suche eine Bedienungsanleitung und eventuell eine Anleitung zur Reinigung des Kopierers: Canon NP 1020. Vielleicht kann mir jemand helfen? Bin im Netz leider nicht fündig geworden.
Danke im voraus ...
146 - Walze -- Kopierer Canon NP 6330     
Geräteart : Kopierer
Defekt : Walze
Hersteller : Canon
Gerätetyp : NP 6330
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo Leute!

Ich bin wirklich eine völlig ahnungslose Frau! Mein Kopierer brauche ich täglich. Jetzt macht er mittig so einen ca 10 cm breiten Steifen aus vielen schmalen schwarzen Strichen. Hab gehört, das ist ein Walzenproblem. Man will mir natürlich einen neuen Kopierer andrehen, aber das ist ja auch eine teure Angelegenheit. Darum meine Frage:
Was kostet mich so ein Ersatzteil tatsächlich inkl. Tausch? Rentiert es sich oder ist es tatsächlich so, das ich mir ein neues Gerät zulegen muss? Und wo bekomme ich günstige Ersatzteile?

Bitte um rasche Antworten.

Liebe Grüße
Alex ...
147 - Festplatte einbauen-aufrüsten -- Kopierer Canon ir1600 ir1610     
Geräteart : Kopierer
Defekt : Festplatte einbauen-aufrüsten
Hersteller : Canon
Gerätetyp : ir1600 ir1610
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

hi,

hab den oben genannten Kopierer Canon ir1610.
Es ist die Druckerplatine eingebaut und die Fax Platine als Zusatz eingbaut.
Jetzt wollte ich noch eine Festplatte einbauen, da eh alte Dinger rumliegen.
Also den Kopierer aufgemacht und gesehen dass kein Standart IDE Stecker verwendet wurde. Sondern sowas:
http://s11b.directupload.net/file/d/2060/o9jvfzob_jpg.htm http://s10b.directupload.net/file/d/2060/55t9iyjt_jpg.htm

Hat einer von euch schon mal sowas gesehn?
Ein Schaltplan wär halt toll dann könnte man sich selbst zusammenbasteln.

Aus dem Manual und den Teile Katalog wird man auch nicht wirklich schlau. (wenn einer das Service Manual oder den Katalog haben will,... weiß nicht genau ob ich den downloadl...
148 - Blasses Längsstreifenmuster -- Kopierer Canon iR1610     
Geräteart : Kopierer
Defekt : Blasses Längsstreifenmuster
Hersteller : Canon
Gerätetyp : iR1610
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

nun muss ich doch mal um kompetente Hilfe anfragen.
Eigener Kopierer, wird auch als Drucker und Fax genutzt.
6 Jahre, 107.000 total gedruckt.
Toner alle 10-12000 neu, Drum Cartridge ca. alle 30.000 neu.
Es hat bisher keine Fachwartungen gegeben. Im Entwicklungsbereich habe ich auch noch nichts herumgefummelt.

Einmal wollte ich die Trommel ausnutzen; als der Rand unsauber wurde, habe die A4-Blätter längs eingelegt und weitergedruckt (ca.2-3000). Ging auch, aber die weiche Rolle im äußeren Einschub (Primary Charge Roller? Beladungsrolle?) nahm das wohl übel und knitterte das Papier, als es wieder im Hochformat eingelegt wurde. Wahrscheinlich war sie in der MItte auf A4-Breite stärker abgenutzt. Mit Gummipflege hab ich die Rolle gereinigt und bearbeitet, bis das Papier (zu 99%) wieder gut durchkam. Danach entdeckte ich den Hinweis, dass man die Finger davon lassen soll. Das dürfte aber ohne Zusammenhang sein.

Nun sind die Ausdrucke blass geworden und weisen beim Ausdruck von "soll-schwarzen"...
149 - Papierstau/ Papiersensor -- Kopierer   Canon    NP 6317     
Geräteart : Kopierer
Defekt : Papierstau/ Papiersensor
Hersteller : Canon
Gerätetyp : NP 6317
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Forum,

habe mich soeben hier angemeldet, da ich denke Ihr könnt mir am Besten helfen...

Folgendes:

Gerät: Canon NP 6317.

Zeigt beim Kopieren Papierstau an, und das immer. Folgenden Fehler habe ich nun gefunden:

Der Sensor, bzw. der Hebel (so ein schwarzes, etwas komisch aussehendes Teil), der den eigentlichen Sensor betätigen soll, der im hinteren Bereich des Kopierers sitzt, war herausgefallen.

Der Sensor befindet sich grob gesagt unter der Tonerkasette, also nach dem Einzug des Blattes. Logisch ist, wenn der Hebel für den Sensor komlplett rausgefallen ist, der Kopierer auch nicht funktioniert. Also habe ich den Hebel wieder in den Sensor eingebaut.

Nun habe ich aber folgendes Problem: Wie genau kommt der Hebel in den Sensor, bzw. wie sitzt der Stecker/ die Kabelverbindung am Sensor korrekt? Ich habe die Befürchtung, dass ich den Sensor einmal falsch rum angesteckt hatte, weil der Kopierer nun gar nichts mehr sagt. Ziehe ich den Stecker vom Sensor ab, dann wärmt er ganz normal auf, koier...
150 - Läuft durch -- Kopierer Canon NP 6012     
Geräteart : Kopierer
Defekt : Läuft durch
Hersteller : Canon
Gerätetyp : NP 6012
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo,

ich habe einen Canon NP 6012 Kopierer geschenkt bekommen.

Dieser kopiert soweit einwandfrei.

Manko, wenn ich z.B. ein Blatt kopiert habe läuft er leer weiter und geht dann auf Störung.

Es leuchtet dann die Mittlere rote Störungslampe.

Nachdem Aus und Einschalten wiederholt sich immer wieder der Fehler.

Wie kann ich diesen Fehler beheben ?


Germar



...
151 - Druckprobleme -- Drucker Canon PIXMA MP 510     
Geräteart : Drucker
Defekt : Druckprobleme
Hersteller : Canon
Gerätetyp : PIXMA MP 510
Kenntnis : komplett vom Fach
______________________

Hallo zusammen,

mein Canon Drucker PIXMA MP 510 hat folgendes Problem:

Nachdem ich neue Druckerpatronen (Qualitätspatronen des Lieferanten "Peach"; Stiftung Warentest: sehr gut") montiert habe, wird die erste Hälfte der zu bedruckenden Seite deutlich gedruckt. Ab ca. der zweiten Hälfte wird der Druck unvollständig und zum Teil unleserlich. Einzelne Wort bzw. Satzteile sind jedoch o. k. Merkwürdig dabei ist, dass diese Drucksymptome so auf jeder zu druckenden Seite auftreten, auch wenn ich 10 Seiten hintereinander drucke. Trotz mehrmaliger normalen bzw. der intensiven Reinigung der Druckdüsen (Programm im Canon-Drucker), ist bisher keine Besserung zu erzielen.

Wer kann mir einen Rat geben?

Vielen Dank im vorraus und viele Grüsse aus dem Westerwald. ...
152 - Fehler E 001 -- Kopierer   Canon    NP 6330     
Geräteart : Kopierer
Defekt : Fehler E 001
Hersteller : Canon
Gerätetyp : NP 6330
Kenntnis : komplett vom Fach
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702)
______________________

Hallo an alle.
Ich habe mich gerade eben erst angemeldet und komme schon mit einem Problem daher... Tstststs

Ich habe heute aus einem Canon NP 6330 einen massiven Papierstau an der Thermowalze entfernt. Das entfernte Papier war schon regelrecht auf der Walze "festgebrannt", die Reste habe ich mit einem feuchten Papiertuch heruntergewischt. Nun läßt sich das Gerät nicht mehr starten. Nach dem Einschalten bleibt die Starttaste rot beleuchtet, die Fehlermeldung E 001 wird gezeigt und der Kopierer schaltet ca. 10 Sekunden später ab. Nun habe ich hier im Forum eine Weile gestöbert und das gleiche Problem bei einem NP 6320 gefunden. Sind diese Fehlermeldungen konform?

Beim NP 6320 bedeutet das Defekter Thermistor (TH1), AC Treiber / DC Netzteilplatine, Fixierheizung (H1) oder DC Kontrollplatine
Würde mich über eine Bestätigung -na ja, fast...- freuen. MfG


[ Di...
153 - Striche auf Kopie -- Kopierer Canon NP6317 -Striche auf Kopie     
Geräteart : Kopierer
Defekt : Striche auf Kopie
Hersteller : Canon
Gerätetyp : NP6317 -Striche auf Kopie
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo zusammen,
auf den Kopien enstehen unschöne schwarze Striche.

Auf der Trommeleinheit (rötliche Rolle?)
befinden sich "durchgehende Striche",
die sich von Kopie zu Kopie addieren.
Wenn ich diese manuell abwische, sind die ersten Kopien ok,
dann kommt das Problem wieder.

Wer kann einen Rat geben ?
Wo muss ich säubern oder was tauschen ?

Liegt es am evtl. am Wischer? Wie und wo finde ich ihn,
kann ihn säubern oder ggf. wechseln ???

Leider konnte ich dazu im Forum noch nichts finden.
Gruss Horst ...
154 - Patronen-Kontakt abgebrochen -- Drucker Canon iX5000,4000,iP3000,3100,560i,850i,MP700,MP710...     
Geräteart : Drucker
Defekt : Patronen-Kontakt abgebrochen
Hersteller : Canon
Gerätetyp : iX5000,4000,iP3000,3100,560i,850i,MP700,MP710...
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Bei meinem fast neuen Canon iX5000 (leider Garantie verloren) ist ein kleiner Kontakt am Kontaktkamm des Druckschlittens abgebrochen (siehe Bild). Die Kontakte dienen zum messen des Tintenstandes. Leider ist das Teil sehr klein und lässt sich nicht so ohne weiteres mit einem angelöteten Draht ersetzen! Wer hätte eine Lösung, oder einen kaputten Cannon Drucker aus dem man den Schlitten ausbauen könnte??
Ich wäre sehr dankbar für einen Tipp, besser einen Schlitten (ohne Druckkopf). Es gibt einige Drucker, die den gleichen Schlitten haben:
PIXUS 560i, 850i, MP700,710,730,740; Multipass MP700,730, iP3100,3000,4000,5000
Gruss Thomas ...
155 - Tintenpatrone nachfüllen? -- Drucker Canon iP 4500     
Geräteart : Drucker
Defekt : Tintenpatrone nachfüllen?
Hersteller : Canon
Gerätetyp : iP 4500
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Wie kann ich meinen Drucker (Canon iP 4500) dazu übereden, die nachgefüllte Patrone zu akzeptieren?
Gruß
Peter ...
156 - Fehl.anzei. "E0" + Zahl "00" -- Drucker CANON NP1020     
Geräteart : Drucker
Defekt : Fehl.anzei. "E0" + Zahl "00"
Hersteller : CANON
Gerätetyp : NP1020
Chassis : .
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo miteinander!

Ich habe einen Kopier CANON NP120. Beim Einschalten leuchtet an der Anzeigetafel die Zahl "01" auf. Nach einer Weile erscheint der Fehlercode "E0" abwechselnd blinkend mit der Zahl "00". In der Bedienungsanleitung steht drin, dass man in diesem Fall den Kundendienst einschalten muss. Gibt es eventuell andere Möglichkeiten? Bis jetzt habe ich die Wartung selber vorgenommen, wie Wechsel von Toner, Trommel, die Reinigung, etc. Ich bin zwar Laie, könnte mir das aber zutrauen, wenn ich wüsste, wo der Fehler liegt.

Ich würde mich über Eure Rückmeldung freuen.

Schöne Grüsse sendet Euch - Verrugo. ...
157 - Kann jemand einen Kleinkopierer Canon FC 5 II gebrauchen -- Kann jemand einen Kleinkopierer Canon FC 5 II gebrauchen
Hallo,

Ich habe hier einen Canon FC 5 II, welcher grundsätzlich funktioniert. Leider hat der Papiereinzug Probleme, so dass das Papier schon mal nicht eingezogen wird. ...
158 - Error E212 -- Kopierer Canon NP6028     
Geräteart : Kopierer
Defekt : Error E212
Hersteller : Canon
Gerätetyp : NP6028
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Zusammen,
ich suche nach dem Service Manual für einen Canon NP 6028. Hat jemand von euch eines als PDF Datei, und wäre bereit es mir zu schicken?
Besten Dank und Gruß vom Frank
...
159 - Totalausfall -- Kopierer Canon NP 1550     
Geräteart : Kopierer
Defekt : Totalausfall
Hersteller : Canon
Gerätetyp : NP 1550
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Ich suche Netzteil für Kopierer Canon NP 1550
das Elektronikteil neben Netztrafo ...
160 - rot / oranges Smbol -- Kopierer Canon NP 1010     
Geräteart : Kopierer
Defekt : rot / oranges Smbol
Hersteller : Canon
Gerätetyp : NP 1010
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo,

ich hoffe ihr könnt mir helfen. Wir haben hier einen alten Canon NP 1010, leider ohne Bedienungsanleitung. Bisher gings auch ohne

Nun leuchtet seit kurzem ein orangfarbens Symbol auf - zum besseren Verständnis habe ich sie Euch mal kurz aufgezeichnet. Leider weiß ich nicht was es bedeutet. Den Toner haben wir schon gewechselt da dieser leer war, also muss es wohl etwas anderes sein.

Wäre wirklich nett wenn ihr uns helfen könntet, wollen nicht ins Blaue hinein irgendwelche Sachen bestellen.


Vielen Dank !

P.S. Sollte jemand die Bedienungsanleitung haben würde ich die auch nehmen, bei Canon ist sie nicht mehr zu haben.
...
161 - Trommel nicht rausziehbar -- Kopierer Canon NP6112     
Hallo Canide,
vielen Dank für deine Hilfestellung.

Ich hatte mich übrigens geirrt, die Trommel ist natürlich lila und original Canon. Seltam, vllt. hatte ich bei geschlossenen Augen die Komplementärfarbe gesehen ...

Aber auch nach Abbau des Panels lässt sich die Trommel leider nicht herausziehen. Beim vorgeschlagenen kräftigen Ziehen hab ich schon Angst, dass der Plastikgriff abbricht. Irgendwo hakt es also ziemlich!

Gibt es da nicht noch irgendeine Möglichkeit?

Die Tonerbox werde ich morgen einmal entfernen um nach dem Ursprung des "Flecks" zu forschen.

Netter Gruß

Peter


...
162 - Toner im Gerät -- Kopierer Canon Kopierer     
Geräteart : Kopierer
Defekt : Toner im Gerät
Hersteller : Canon
Gerätetyp : Kopierer
Chassis : FC2
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo liebe Freunde!
Nach langer Zeit habe ich mal wieder ein Problem mit meinem Kopierer.
Nachdem die Kartusche zur Neige ging, ich aber einige Kopien zu machen hatte, Griff in das Lager und eine neue A30 Cardridge eingeschoben. Aber oh Schreck. Nach 2 guten Kopien plötzlich alles mit Toner versaut. Gerät gereinigt und mit der "alten" Cardrigde mehr schlecht als recht meine Kopien erstellt. Leider ist der Kauf der "defekten" Cardridge schon einige Zeit her. Kann also nicht reklamieren. Neue A30 angeschafft und alles i.O.
Meine Frage: Kann man die meinen Kopierer versauende Cardridge irgendwie retten?
Würde mich freuen, hier eine Lösung zu erhalten.
Vielen Dank
Gruß Wolfgang ...
163 - billiger Drucker -- billiger Drucker
Wenn hohe Zuverlässigkeit und niedrige Betriebskosten gefragt sind, gibts nur eins: einen Laser von Kyocera. Die Dinger führen seit Jahren in den einschägigen Fachzeitschriften bezüglich der Druckkosten und werden dir als Gebrauchtgeräte nicht nur in ebay, sondern auch bei diversen IT-Remarketingheinis hinterhergeworfen. Empfehlung: ein FS-1800 oder FS-1900. Die Transfereinheit hat 300.000 Seiten Garantie; meistens kann man aber weit mehr drucken. Bis dahin fällt als Verbrauchsmaterial lediglich der Toner an, der für 20.000 Seiten bei etwa 50 Euro liegen sollte.

Wenn sie Farbe braucht würde ich im Internetauktionshaus schauen, ob ein Canon i560 erhältlich ist. Meiner hat im ebay 20 Euro gekostet und erfreut mich seit 2 Jahren mit schnellen und sauberen Druckergebnissen; ein Satz mit 40 Patronen kostet etwa 30 Euro. Einen neuen Druckkopf muss man ggf. mit ca 60 Euro einkalkulieren, das kann sich aber durchaus lohnen.

Gruß
king_of_fools ...
164 - rote -- Kopierer Canon NP6112     
Geräteart : Kopierer
Defekt : rote
Hersteller : Canon
Gerätetyp : NP6112
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo zusammen,

ich habe einen Canon NP6112 Tischkopierer.

Seit kurzem leuchtet auf dem Display ein rotes Symbol auf. Es ist das Fehlersymbol in der Mitte (über dem Papierstau-Symbol). Da ich keine Bedienungsanleitung (mehr) zu dem Gerät habe, bin ich mir nicht sicher, um was für eine Fehlermeldung es sich handelt.

Ist es vielleicht der Tonerauffangbehälter? Sofern er es ist wäre es nett, wenn mir jemand sagen könnte, wo ich diesen finde und wie ich ihn entleeren kann.

Schon mal jetzt, vielen Dank.

LG, Michaela ...
165 - IWV auf MFV umstellen -- Telekommunikation Canon Fax 260 Faxgerät     
Geräteart : Telekommunikation
Defekt : IWV auf MFV umstellen
Hersteller : Canon Fax 260
Gerätetyp : Faxgerät
Chassis : unbekannt Alt mit leuchtröhre.
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Hallo habe gestern auf einen Flohmarkt ein altes verstaubtes Canon Faxgerät mitgenommen. Das Gerät Funktioniert Tadellos. Nur habe ich ein Problem. Das Wahlverfahren ist auf IWV (Pulswahl) eingestellt. Doch über eine ISDN Anlage komme ich nicht raus. Ich möchte es umstellen auf MFV (Tonwahl) In der beiliegenden Betriebsanleitung steht zwar drin wie die Kennung geändert werden kann, aber es gibt kein Menüpunkt für das Wahlverfahren. Nun habe ich das Gerät geöffnet, und einige DIP Schalter im Bereich des (Modems) gefunden. 4 Stück. und drei schleifen zum Durchtrennen. ein Umschalten der Dipschalter brachte keinen erfolg.

Wer weiß Rat`?

Gruß
Tim



...
166 - Minialarm an Bewegungsmelder anschließen. -- Minialarm an Bewegungsmelder anschließen.
Danke für die guten Ideen!
Das hört sich schonmal klasse an und ich meld mich Morgen nochmal bin ein wenig im Zeitstreß.

@Mr.Ed ich hatte nie an solch eine Minicam gedacht gehabt. Es wäre mir auch weiterhin lieber, wenn ich wach gemacht würde bzw beides gehen würde.
Eine eingebaute Cam mir IR ist bestimmt klasse wenn man durchschlafen will hehe aber mit der Canon wird das Bild sicher besser.
Nun ich denke wenn die Kamera wegen Bewegungen aufnehmen kann, dann wird der PC mich auch wecken können ...
167 - Bitte Hilfe bei Bauteilidentifizierung. Platine Canon EOS 400D -- Bitte Hilfe bei Bauteilidentifizierung. Platine Canon EOS 400D
Hallo @ all,

könnt Ihr mir bitte helfen folgende 2 Bauteile zu identifizieren?

Beide Bauteile sind auf einer Platine einer Canon EOS 400D.

Die Fotos sind von eider funktionierenden Platine.

1. Bauteil (ich vermute ein Leistungtransistor?)
Beschriftung: YN 7 H3

TARGET=_blank>Bild eingefügt

2. Bauteil ist eine SMD-Sicherung
Beschriftung: P

TARGET=_blank>Bild eingefügt

Wichtig für mich, ist das erte Bauteil.

Wer kann mir nähere Info's zum den Bauteilen machen? Eventuell auch Bezugsquellen für Privatpersonen.

Ich Danke Euch.

Grüße

Niclauser

...
168 - Gibt schwarze Seiten aus -- Kopierer Canon NP 6512     
Geräteart : Kopierer
Defekt : Gibt schwarze Seiten aus
Hersteller : Canon
Gerätetyp : NP 6512
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Servus,

mein o. g. Kopierer (41576 Kopien) gibt plötzlich bei jeder Einstellung (Hell/Dunkel/Auto) eine komplett schwarze Seite raus. Da er immer einwandfrei lief und keinerlei Vorzeichen eines Defekts zu erkennen ist hoffe ich, dass das kein Totalschaden ist.

Kann mir da jemand helfen?

P.S. Wo bekomme ich ein Reparaturanleitung bzw. Betriebsanleitung her?

Vielen Dank im Voraus,

Werner ...
169 - viele Probleme mit Kopierer -- Kopierer Canon NP 6030     
Geräteart : Kopierer
Defekt : viele Probleme mit Kopierer
Hersteller : Canon
Gerätetyp : NP 6030
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo an alle!

Ich habe den Kopierer von Canon NP 6030 überlassen bekommen.

Punkt 1: vielleicht hätte jemand eine Bedienungsanleitung dafür oder könnte mir sagen, wo man die herbekommt bzw. gibts die wo zum download?

Punkt 2: bei jeder zweiten Kopie faltet sich das Papier wie ein Fächer zusammen und bleibt im Einzug hängen. Könnte das mit einem defekten Einzug zusammenhängen? oder müssen die Walzen gewechselt werden (welche genau und was kosten die ca.?)

Punkt 3: das Fach für die Duplexeinheit lässt sich nicht öffnen. Gibt es da einen Trick oder sollte sich diese leicht öffnen lassen?

Punkt 4: wenn mal eine Kopie geht , dann ist sie ziemlich dunkel und hat einige (noch dunklere) unregelmässige Streifen. Wenn ich die Helligkeit auf ganz hell drücke, dann kann ich zwar lesen was auf der Kopie steht, aber die Streifen sieht man trotzdem sehr stark.
Ich nehme mal an, als erstes sollte ich ihn mal gründlich reinigen (Spiegel). Können diese Streifen a...
170 - Kopierer Canon NP 1550 -- Kopierer Canon NP 1550
Geräteart : Kopierer
Hersteller : Canon
Gerätetyp : NP 1550
Kenntnis : artverwandter Beruf
______________________

Hab hier grad 2 alte Canon NP 1550 ausrangiert. Falls jemand Teile dafür braucht, einfach anfragen. Gruss Jan

Alles noch funktionsfähig, aber manche benötigen wir hier selbst noch. ...
171 - Kopierer Canon IR 1230 -- Kopierer Canon IR 1230
Geräteart : Kopierer
Hersteller : Canon
Gerätetyp : IR 1230
Kenntnis : artverwandter Beruf
______________________

Hallo,

kurze Frage in die Runde
Ich habe einen Kopierer Canon IR 1230 mit ADF. Leider macht der Einzelblatteinzug zeitweise Probleme und zieht mehrere Blätter. Ich kenne das Problem und den Austausch der Transportrollen z.b. von HP Druckern.

Gibt es für den Canon Einzelblatteinzug auch einen Reparatursatz bzw. einzelne Teile?

Vielen Dank im Voraus ...
172 - Kopierer Canon NP 1550 -- Kopierer Canon NP 1550
Geräteart : Kopierer
Hersteller : Canon
Gerätetyp : NP 1550
Kenntnis : artverwandter Beruf
______________________

Hallo,

biete hier Ersatzteile 2erfast komplett auseinandergenommener Canon NP 1550, nur ein paar Teile fehlen bzw. wurden (da völlig defekt) entsorgt. Falls jemand was für wenig Geld braucht, bitte konkrete Anfrage an mich stellen.

Gruss

Jan ...
173 - Digitalkamera speichert immer langsamer ab. -- Digitalkamera speichert immer langsamer ab.
Hallo, ich hoffe das Thema ist hier richtig, sonst bitte verschieben.

Meine Kamera (Canon Powershot A560) speichert die Fotos immer langsamer auf der Karte (Sandisc 2GB SD) ab, wenn diese voller wird.
Also die ersten 20 - 30 Fotos ist alles ganz normal, aber dann muss man merklich länger Pause machen, bis man erneut knipsen kann.

Woran liegt das? Und was kann ich tun, um es schneller zu bekommen?
An den Akkus liegt es nicht und auch eine andere Karte hab ich schon probiert.

Ich meine, was nützt mir die grosse Karte, wenn es immer länger dauert, dann könnte ich ja besser viele kleine Karten nehmen.

Danke für eure Hinweise

Ralf ...
174 - Drucker HP LaserJet 1100 -- Drucker HP LaserJet 1100
Das ist in der Tat eigenartig...
Die originalen HP-Teile (bzw. Hersteller Canon) sind eigentlich schon so aufeinander abgestimmt, daß der Einzug einwandfrei funktioniert. Ich hatte noch nie ein Problem dieser Art.

Evtl. hast Du beim Einbau der Einzugsrolle irgendwelchen Schmutz oder Fett/Öl auf diese Rolle gebracht, der den Grip der Rolle verringert.
Ich reinige sämtliche neu eingebauten Teile daher stets zum Abschluß noch mit reinem Alkohol.
Die kleinen schwarzen Sub-Pads hast Du schon ausgetauscht, oder? Sollten bei einer ordentlichen Reparatur mit getauscht werden.

Gruß
stego ...
175 - Canon A 610 -- Canon A 610
Geräteart : Sonstige
Hersteller : Canon
Gerätetyp : A 610
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Seit kurzem Zeigt meine Digital Kamera Canon A 610 kein Bild mehr an. Das Menü und bereits gemachte Bilder werden normal angezeigt also sollte das Display OK sein.
Nur wenn man die Kamera auf etwas richtet, sieht man es nicht im Display und wenn man ein Bild macht bleibt er schwarz, man könnte sagen die Kamera sieht nichts mehr.
Wenn man sie etwas schüttelt und klopft oder manchmal auch nur nach unten hält kann es sein das das Bild auf einmal wieder da ist als ob nicht gewesen wäre, dann ist wieder alles tadellos bis man sie wieder ausstellt, danach geht wieder nichts.
Leider finde ich zum Thema Digital Kamera nicht viel, hoffe hier kann mir jemand helfen oder einen Tipp geben da eine Reparatur durch einen Fachmann wohl kaum lohnt.

Mfg Detlef ...
176 - Kopierer Canon CLC1130 -- Kopierer Canon CLC1130
Geräteart : Kopierer
Hersteller : Canon
Gerätetyp : CLC1130
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo, habe da 2 Probleme mit meinem Canon.
Bei Farbkopien sind die Ausdrucke extrem magenta, d.h. Wenn ich rot kopiere, kommt es als pink raus, das gleiche ist bei den anderen Farbtönen, da ist einfach zuviel magenta drin. Habe schon bei den Einstellungen magenta rausgenommen, hilft aber nichts.
Bei Schwarzkopien sind die weißen Stellen auf dem Blatt leicht grau,
keine Streifen oder Flecken sondern gleichbleibend.
Wer kann mir Tipps geben wie ich die Probleme gelöst bekomme? ...
177 - LCD TFT   Hp1940 -- LCD TFT   Hp1940
So ich kling mich mal ein hier
Ich habe grade den Monitor hier, um den es geht.
Also es hat einen Inverter von der HG-Beleuchtung scheinbar total zerlegt. Und zwar hat es bei einem der 2 Invertern die steuertransis /-Fets total zerschossen.
Da ne Canon bessere Bilder macht mal 3 Bilder
http://nightmare.tut-base.de/stuff/andre_bildschirm_1.JPG
http://nightmare.tut-base.de/stuff/andre_bildschirm_2.JPG
http://nightmare.tut-base.de/stuff/andre_bildschirm_3.JPG

alles anderer aus der Platine sieht sehr ok. Was mir allerdings sofort auffällt, dass die Platine und die Leiterbahnen rund um die Inverter ganz schön verfärbt sind- dort scheinbar generell alles sehr heiß werden muss. die 3 Defekten Teile haben sich teils sogar selber Losgelötet

Meint ihr, es würde sich lohne...
178 - Eigenbau Kamerakran (war: Ich brauche hilfe!!!) -- Eigenbau Kamerakran (war: Ich brauche hilfe!!!)
Also servos will ich nicht nehmen,hab da an getriebemotoren von Conr.. gedacht. Habe auf videoforen gelesen dass viele sie nehmen.aber,wie gesagt,keiner sagt mir welche elektronik ich nehmen soll.
Die kamera wiegt ca.3-4kg(Canon XH A1), die mechanik macht mir keine kopfzerbrechen,alles wird mit kugellager laufen,u.s.w. Fast alles ist schonn bereit,nur die Elektronik fehlt.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: delia am 28 Apr 2009 21:19 ]...
179 - Camera Canon Ixus 70 -- Camera Canon Ixus 70
Geräteart : Camcorder
Hersteller : Canon
Gerätetyp : Ixus 70
Messgeräte : Multimeter
______________________

Guten Tag,

Ich bin neu bei euch und wusste nicht wo ich mit meinem Problem hin soll Also habe ich es mal hier versucht.

Bei meiner Digitalkamera (Ixus 70) ist neulich das Bandkabel zum Bildschirm gerissen nun habe ich aber leider keine Ahnung wie an ein solch feines Bändchen ohne maschineller Hilfe wieder flicken kann. Hat von euch jemand eine Idee? Würde mich sehr freuen
Im Anhang ist ein Bild des Übeltäters zu finden

Gruß sheepy
...
180 - Kopierer Canon 6030 -- Kopierer Canon 6030
Geräteart : Kopierer
Hersteller : Canon
Gerätetyp : 6030
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo im Forum,

Als Ersatz für meinen defekten Canon NP 1550 habe ich einen Olivetti 8530 ersteigert, an dem noch einiges instand zu setzen ist, weshalb er ja auh so günstig war. Folgende Fragen:

1. Ist er, wie ich im internet auf einer englischen Seite gelesen habe, baugleich mit Canon 6030 ? Kommt mir auch so vor, da viele Teile dem 1550 ähneln (Vorlagenscheibe sogar identisch)? Kann ich dann also Verbrauchsmaterialien und Ersatzteile des Canon 6030 verwenden, die häufiger angeboten werden und auch preiswerter sind ?

2. Die ersten Kopien waren sehr grau, habe deshalb die Linse und die Spiegel gereinigt, was eine erhebliche Verbesserung gab.

Jetzt sind die Kopien bei richtiger Einstellung in der Fläche immer noch etwas grau, aber in der Mitte deutlich schwärzer, bei DIN A4, ein horizontaler ca 7 cm breiter Streifen. Ausserdem sind vertikale im Abstand von 9,5 cm wiederholte ca 1 mm schmale graue Streifen vorhanden, die wohl dem Trommelumfang entsprechen. Auf der Trommel selbst selbst ist nichts zu sehen.

Ich habe daran gedacht, die Trommeleinheit z...
181 - Verkaufe Drucker von Canon K10224 -- Verkaufe Drucker von Canon K10224
Hallo liebe Forengemeinde !

Da ich auf der Bietbucht kein Erfolg hatte, versuche ich es mal hier. Ich möchte gerne meinen Drucker verkaufen. Er ist ein wenig verdreckt, aber das kann man leicht reinigen. Ich verkaufe ihn ausdrücklich als defekt, da etwas mit der Papiereinzugswalze nicht zu stimmen schein, habe schon es mit Reinigen und Nachrichten versucht, aber sie knickt dennoch am rechten Rand das Papier beim einziehen ein. Dürfte aber nicht das Problem sein, den Schaden zu finden bei solchen Elektro-Freaks hier.

Kabel wird auch mitgeliefert.



Technische Daten:

Geräteart : Drucker
Hersteller : Canon
Gerätetyp : i455x

Da meine technischen Kenntnisse nicht die Besten sind habe ich die Leistungsschilder des Druckers und des Adapters noch beigefügt.
Für sonstige Frag...
182 - Kopierer Canon FC204 Tischkopierer -- Kopierer Canon FC204 Tischkopierer
Geräteart : Kopierer
Hersteller : Canon
Gerätetyp : FC204 Tischkopierer
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Freunde!

Ich habe folgendes Problem mit meinem Tischkopierer Canon FC204:

Die Belichtungslampe flackert im Betrieb, sodass die resultierenden Kopien von schwarzen Streifen durchsät sind.

Der Kopierer ist an sich in einem sehr guten Zustand, da eher wenig benutzt bisher. Lohnt eine Reparatur?

Viele Grüsse& Dank im Voraus,
Victor ...
183 - Drucker   Canon    Pixma Ip 3000 -- Drucker   Canon    Pixma Ip 3000
Geräteart : Drucker
Hersteller : Canon
Gerätetyp : Pixma Ip 3000
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo,

ein Pixma IP 3000 zeigt beim Düsentest die Farben nicht richtig an. Gelb zu schwach, Schwarz ist dagegen zu hell. Erst nach mehrmaligem reinigen stimmt alles wieder aber leider nur für kurze Zeit. Häufig werden Farbausdrucke die eigentlich schwarz sein sollten leicht grünlich dargestellt. Wenn Texte gedruckt werden, ist oft im oberen Teil die Schrift undeutlich. Es siet aus als hätte man dort radiert.

Kann mir jemand etwas dazu schreiben? Wie könnte ich das Problem lösen?
Ich würde gerne den Drucker behalten, da ich keine Lust auf den chipkram habe.

Danke Euch schon jetzt im Voraus für Eure kompetente Hilfe.

Viele Grüße

Ratlos 100

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Ratlos 100 am 29 Mär 2009 16:14 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Ratlos 100 am 29 Mär 2009 16:15 ]...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Canon eine Antwort
Im transitornet gefunden: Canon
Suche Elektronikforum und Ersatzteilshop


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland        PAGERANK-SERVICE
© x sparkkelsputz        Besucher : 93507354   Heute : 7860    Gestern : 23576    Online : 362        21.4.2014    11:37
37 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 1.62 Sekunden ein neuer Besucher

Die letzten 30 Referrer :

11:37 bosch trockner wtl 6100 bleibt mitten im programm stehen
11:37 elektra bregenz APlus Gefrierschrank piept
11:37 whirlpool toplader pumpt nicht an
11:34 Privileg softwool 2250 Fehler
11:34 le1708
11:33 teka induktionskochfeld fehler e4
11:32 sx65mo36eu siemens e15
11:32 beko studio wa 2006 bedienungsanleitung
11:32 - amazon.de/gp/bit/apps/web/SERP/search/ref=bit_bds-p18_serp_ie_de - siemens siwatherm 4201 wäschetrockner
11:30 siemens waschmaschine griff abgebrochen
11:30 tom tom akku aufladen
11:30 wiesheu backöfen reparieren
11:29 Hechinger Funkuhrwerk
11:29 Bediehnungsanleitung patura p200
11:25 indesit
11:25 kw in ampere drehstrom
11:24 Akkuwechsel 230
11:24 studio wa 2006 reset
11:20 bedienungsanleitung samsung RL33SBMS1/XEG
11:20 Einzelne Schubfächer
11:19 zanussi id 6345 Sicherung fliegt raus
11:18 zanussi id 6345 Sicherung fliegt raus
11:18 miele senator sc2146
11:17 friz phone ersatzteile
11:17 AEG Lavamat Waschmaschine 74800 Fehlercode E30
11:17 Miele W 435 stinkt
11:16 miele bedienungsanleitung Novotronic w135
x-gzip - komprimiert: 68.94 kBytes | unkomprimiert: 284.59 kBytes - [php-time : 0,898 - 1,126] - js-time : - 23 x 21 x 34 x 188 x