Kondensator Auf-/Entladen

Im Unterforum Bauteile - Beschreibung: Vergleichstypen, Leistungsdaten, Anschlußbelegungen .....

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 17 7 2024  19:51:14      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Bauteile        Bauteile : Vergleichstypen, Leistungsdaten, Anschlußbelegungen .....

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 )      


Autor
Kondensator Auf-/Entladen
Suche nach: kondensator (17299)

    







BID = 805713

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12700
Wohnort: Cottbus
 

  


Ja, gibt´s .
Guck mal auf Seite 647 (und folgende)

Ab Seite 678 gibt es auch Print-Anschlussklemmen. Die sind bestimmt besser geeignet.

BID = 805722

Tim.Bonsels

Gesprächig



Beiträge: 122
Wohnort: 41379 Brüggen

 

  

Naja bin kein Freund von Klemmen. (Schlechte Erfahrungen) Deswegen werde ich wohl die Anschluss Pins nutzen. Danke dir!

Gruß Tim

BID = 805725

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12700
Wohnort: Cottbus

Inwiefern hast du schlechte Erfahrungen mit Anschlussklemmen gemacht?

Wenn du nur die Steckleisten nimmst, könnte sich die Verbindung doch noch eher lösen.

BID = 805737

Tim.Bonsels

Gesprächig



Beiträge: 122
Wohnort: 41379 Brüggen

Das Problem ist. Wenn die auf der Platine aufgelötet sind, und man öfters die Schraube rein rausdreht, geht die Lötstelle kaputt, und es entsteht ein Wackelkontakt. Hat schon mal ein Modell lahm gelegt.

Gruß Tim

BID = 805744

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12700
Wohnort: Cottbus

Ich habe auch schon viel erlebt, aber eine lose Anschlussklemme gehört nicht dazu. Evtl wurde da beim Löten geschlampt.
Oder die Schraube so fest angezogen, dass es die ganze Klemme verdreht hat?

BID = 805765

Tim.Bonsels

Gesprächig



Beiträge: 122
Wohnort: 41379 Brüggen

naja war ein fertig gelöteter Baustein. Das trat gleich bei mehreren Klemmen auf! Vielleicht war das ein Produktions Fehler, dass mit dem Lötzinn etwas nicht gestimmt hat. Ein einheitliches Stecksystem, ist mir aber auch lieber.

Gruß Tim

BID = 805769

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12700
Wohnort: Cottbus


Zitat :
Vielleicht war das ein Produktions Fehler,
Das würde ich auch denken.
Wenn man sich die Lötkünste der (ich möchte jetzt niemand bezichtigen ) Arbeiter so anschaut, könnte man glad


Zitat :
Ein einheitliches Stecksystem, ist mir aber auch lieber.
Gutes Argument.
Diese Steckverbinder gibt es ja noch mit Verrigelung, vielleicht wär das was? (Seite 649)

BID = 805772

Tim.Bonsels

Gesprächig



Beiträge: 122
Wohnort: 41379 Brüggen

Das sind dann wieder andere, als all die anderen. Hatte ich aber auch noch nie Probleme mit, dass da ein Stecker raus rutscht. Und die werden schon seit über 30 Jahren im Modellbau eingesetzt. Auch an fertigen Bauteilen.


Vorherige Seite      
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 22 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181678142   Heute : 4464    Gestern : 5332    Online : 462        17.7.2024    19:51
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0334470272064