Kondensator Auf-/Entladen

Im Unterforum Bauteile - Beschreibung: Vergleichstypen, Leistungsdaten, Anschlußbelegungen .....

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 17 7 2024  18:50:39      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Bauteile        Bauteile : Vergleichstypen, Leistungsdaten, Anschlußbelegungen .....

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 Nächste Seite )      


Autor
Kondensator Auf-/Entladen
Suche nach: kondensator (17299)

    







BID = 804826

Tim.Bonsels

Gesprächig



Beiträge: 122
Wohnort: 41379 Brüggen
 

  



Zitat :
Das bezweifle ich.
Im Servo sitzt ein Controller, welcher die Drehbewegung steuert. Die Position wird intern mit einem Potentiometer aufgenommen. Demnach weiß das Servo immer, in welcher Stellung es sich gerade befindet. Auch wenn du es per Hand verdrehst.


Ja, stimmt soweit auch, aber wie schon geschrieben, nur nie großen, und nicht die Mikro Servos. Deswegen bin ich am überlegen, ob es nicht besser ist, eines mit Poti einzubauen, und dafür den höheren Strom in Kauf zu nehmen.


BID = 804827

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17433

 

  

und da beisst sich die Katze in den Schwanz

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 804828

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12700
Wohnort: Cottbus


Zitat :
und nicht die Mikro Servos.
Zeig mal einen Link zu deinem Servo.

BID = 804830

Tim.Bonsels

Gesprächig



Beiträge: 122
Wohnort: 41379 Brüggen

http://www.hobbyking.com/hobbyking/......html

Also ein Transistor, hat doch einen Kollektor, Basis und Emitter Strom oder? Und der Transistor blockiert solange den Kollektor Strom, bis er eine Basisspannung kriegt, die groß genug ist, um den Kollektor Strom zu öffnen habe ich das Prinzip von einem Transistor richtig verstanden?

BID = 804831

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12700
Wohnort: Cottbus

Den Typ Servo kannte ich noch gar nicht... Da ist offensichtlich kein Controller drin.

Das Grundprinzip hast du (im Prinzip) richtig verstanden. Es ist aber nicht nur die Basis-Emitter Spannung interessant, sondern vor allem der Basisstrom.
Denn der Basisstrom steuert den Kollektor-Emitter Strom.



[ Diese Nachricht wurde geändert von: Offroad GTI am 19 Dez 2011 20:41 ]

BID = 804832

Tim.Bonsels

Gesprächig



Beiträge: 122
Wohnort: 41379 Brüggen

Ok dann beschäftige ich mich Morgen mal genauer mit den Transistoren. Heute schafft mein Gehirn das nicht mehr.

Gruß Tim


BID = 804836

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12700
Wohnort: Cottbus


Zitat :
Heute schafft mein Gehirn das nicht mehr.
Ist ja auch ein recht komplexes Thema.
Da erwartet keiner von dir, dass du das innerhalb von 2 Stunden komplett verstanden hast.

BID = 804844

Tim.Bonsels

Gesprächig



Beiträge: 122
Wohnort: 41379 Brüggen

Hallo,

habe nun mal einen Transistator eingezeichnet. Wenn der eine Basis Spannung von z.B. 6V hat, und die Spannung unter diese 6V sinkt, wird doch der Motor getrennt oder? Das mit der Freilaufdiode, versteh ich noch nicht. Die kommt dann Morgen dazu. Müsst ihr euch die mal richtig eingezeichnet, dazu denken. Aber nicht verraten! Das möchte ich selber verstehen und einbauen können.

Gruß Tim


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Tim.Bonsels am 19 Dez 2011 21:09 ]

BID = 804848

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17433

selbst zum kopieren zu d...f
der Motor ist nicht ohne Grund in der Kollektorleitung WARUM WOHL ?

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 804852

Tim.Bonsels

Gesprächig



Beiträge: 122
Wohnort: 41379 Brüggen

Bei dir ist der Motor aber doch auch in der Emitter Leitung oder ste ich grad total auf dem Schlauch? Die Emitter Leitung ist doch die mit dem kleinen Pfeil oder??? Bei erneutem Betrachten, würde ich in meiner Schaltung allerdings den Motor über den Transistor setzen, damit der Strom auf der Kollektor Leitung gestoppt wird.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Tim.Bonsels am 19 Dez 2011 21:28 ]

BID = 804854

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17433

ja entschuldige bitte aber da hatte ich einen Denkfehler der Motor gehört in die Kollektorleitung

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am 19 Dez 2011 21:30 ]

BID = 804857

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12700
Wohnort: Cottbus


Zitat :
Die Emitter Leitung ist doch die mit dem kleinen Pfeil oder?
Stimmt.


Zitat :
damit der Strom auf der Kollektor Leitung gestoppt wird.
Da wird nichts gestoppt. Der Strom in den Kollektor ist genauso groß wie der Strom aus dem Emitter.

BID = 804859

Tim.Bonsels

Gesprächig



Beiträge: 122
Wohnort: 41379 Brüggen

Gut dann beschäftige ich mich Morgen nach der Schule mit der Freilauf Diode. Also geht's erst Morgen an der Stelle weiter.

BID = 804924

Tim.Bonsels

Gesprächig



Beiträge: 122
Wohnort: 41379 Brüggen


Zitat :
ja entschuldige bitte aber da hatte ich einen Denkfehler der Motor gehört in die Kollektorleitung


Schön zu sehen, dass auch der größte Elektronikexperte sich einmal vertun kann, zeigt, dass du auch nur ein Mensch bist

Gruß Tim

BID = 804929

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12700
Wohnort: Cottbus


Offtopic :

Zitat :
Schön zu sehen, dass auch der größte Elektronikexperte sich einmal vertun kann


Nur mit dem Unterschied, dass es bei ihm ein Denkfehler war - und bei dir geraten (Ist nicht böse gemeint)


Vorherige Seite       Nächste Seite
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 21 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181677580   Heute : 3902    Gestern : 5332    Online : 720        17.7.2024    18:50
8 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 7.50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0307850837708