Kondensator Auf-/Entladen

Im Unterforum Bauteile - Beschreibung: Vergleichstypen, Leistungsdaten, Anschlußbelegungen .....

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 17 7 2024  19:50:15      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Bauteile        Bauteile : Vergleichstypen, Leistungsdaten, Anschlußbelegungen .....

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 Nächste Seite )      


Autor
Kondensator Auf-/Entladen
Suche nach: kondensator (17299)

    







BID = 805080

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17433
 

  


letztes Update Spannungsteiler Berechnet und Schaltung überprüft
Sollte so ohne Potentiometer sicher Funktionieren
Motorabschaltung bei rund 6,8Volt (min ca 6,5 Volt)
auf Akku wird unter 6,4 V (min 6,0V ist sichergestellt) geschaltet
R1 bis R6 sind eng toleriert 1% besser noch 0,1% verwenden !!!

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!


[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am 20 Dez 2011 20:52 ]

BID = 805093

GeorgS

Inventar



Beiträge: 6450

 

  

Na also!
Ich hatte schon Angst diese unendliche Geschichte wär zu Ende :=)
Aber nicht schlecht, in vier Tagen 18 Seiten und 270 posts.
Und das pfür die Katz.

_________________
Dimmen ist für die Dummen

BID = 805096

Tim.Bonsels

Gesprächig



Beiträge: 122
Wohnort: 41379 Brüggen

Hallo,

ok dann werde ich es doch mal mit deiner Schaltung probieren. Wenn das alles so funktioniert, wäre das natürlich klasse. Muss ich nur mal gucken, wo ich all die Sachen bekomme. Und die passenden Bestellnummern raussuchen. Würdet ihr das dann nochmal durchsehen, ob ich auch die richtigen Teile rausgesucht habe? Muss ich daraus nur noch ein Platinenlayout machen und das Teil ätzen.

Gruß Tim

BID = 805116

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12700
Wohnort: Cottbus


Zitat :
Muss ich nur mal gucken, wo ich all die Sachen bekomme. Und die passenden Bestellnummern raussuchen.
Das sollte kein Problem sein, da sind keine exotischen Bauteile dabei.

Transistoren würde ich folgende empfehlen: BC337-40

Wenn du anstatt zwei NE555 einen NE556 nimmst, brauchst du von den Kondensatoren C1/C2 und C5/C6 jeweils nur einen.


Zitat :
Muss ich daraus nur noch ein Platinenlayout machen und das Teil ätzen.
Willst du das selber ätzen?

BID = 805150

Tim.Bonsels

Gesprächig



Beiträge: 122
Wohnort: 41379 Brüggen

Hallo,

ja ich ätze das bei einem Modellbaukollegen. Der hat die technischen Möglichkeiten das zu machen. Der hilft mir auch dabei ein vernünftiges Platinenlayout zu erstellen.

Gruß Tim

BID = 805152

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12700
Wohnort: Cottbus


Offtopic :
Das ist aber praktisch.
Ich musste meine Schaltungen immer mit Lochstreifenplatinen aufbauen.

BID = 805165

Ltof

Inventar



Beiträge: 9306
Wohnort: Hommingberg


Offtopic :

Zitat :
GeorgS hat am 20 Dez 2011 21:45 geschrieben :

Na also!

Vielleicht überholt dieser Fred noch die Wortkette.


_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)

BID = 805201

GeorgS

Inventar



Beiträge: 6450


Zitat :
Vielleicht überholt dieser Fred noch die Wortkette.


Hallo Ltopf,
möglich, aber in der Wortkette ist mehr Gehirnschmalz....:=)
Gruß
Georg

_________________
Dimmen ist für die Dummen

BID = 805225

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12700
Wohnort: Cottbus


Offtopic :

Zitat :
Hallo Ltopf,

Zitat :
pfür

Is´ ja seltsam, du hast zweimal ein "p" vor einem "f" ....ich wollt´s nur ma´ gesagt hamm´

BID = 805238

GeorgS

Inventar



Beiträge: 6450

Beim ersten war es Absicht,
bei Ltof ein Versehen:=(
Gruß
Georg

_________________
Dimmen ist für die Dummen

BID = 805259

Tim.Bonsels

Gesprächig



Beiträge: 122
Wohnort: 41379 Brüggen

Gut hab mich mal mit dem Schaltplan beschäftigt, und muss sagen, dass ich die Teile zwar alle erkenne, allerdings nicht weiß, welche Daten sie haben müssen. Da müsst ihr mir mal helfen. Dieser NE 555 sollte doch gehen oder?

http://www.reichelt.de/ICs-NE-SA-/N.....9fcbe

Die Zener Dioden und den Shotky Dioden, kann ich ja aus dem alten Schaltplan übernehmen, und die Daten der Widerstände und Kondensatoren stehen ja dran. Also geht's in erster Linie um die Transistoren, Freilauf Dioden und die Relais. Und ich weiß auch nicht, warum die Kondensatoren 1-4 beide Linien schwarz gefüllt haben. Was ist das für ein spezieller Typ von Kondensatoren?

Als Akku nehme ich 2 Zellen von diesen.

http://www.sol-expert-group.de/1zu8......html

Da der 6 Zeller Ni-Mh Akku viel zu schwer für den kleinen Trimaran wäre. Nehme nun doch einen anderen Rumpf, da ich einen noch kleineren Motor gefunden habe.

Als Notstrom reicht der ja. Dann lade ich die Kondensatoren über einen externen 6 Zellen Akku vor. Dann kann ich mir die Glühbirne im Modell auch sparen. Doch wo muss ich dann die Buchsen zum vorladen der Kondensatoren einbauen, und was fällt im Schaltplan dann weg, bzw. wie verändert er sich? Und wie muss die Platine am Akku aussehen? Da reicht's doch einfach die Glühbirne als Vorwiderstand da drin zu haben oder?





[ Diese Nachricht wurde geändert von: Tim.Bonsels am 21 Dez 2011 18:14 ]

BID = 805262

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12700
Wohnort: Cottbus


Zitat :
Dieser NE 55 sollte doch gehen oder?
Ja, der geht.
Aber wie gesagt: Wenn du den NE556 nimmst, hast du zwei NE555 in einem Gehäuse (einfacher Aufbau der Schaltung, weil du nur einmal Versorgungsspannung und Masse benötigst)


Zitat :
um die Transistoren,
Hatte ich schon geschrieben: BC337-40


Zitat :
Freilauf Dioden
Da kannst du bspw. die 1N4007 nehmen


Zitat :
die Relais
Bspw. dieses


Zitat :
warum die Kondensatoren 1-4 beide Linien schwarz gefüllt haben.
Bei 2 gefüllten Rechtecken handelt es sich um ungepolte Kondensatoren (Folien~ bzw. Keramik~)
Wenn nur ein Rechteck gefüllt ist, handelt es sich um gepolte Kondensatoren (Elkos)



BID = 805266

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17433

Vorsicht der 556 hat trotz 2 interner 555 nur die einfache Belastbarkeit !

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 805270

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12700
Wohnort: Cottbus

Dies stellt doch aber kein Problem dar, wenn die Relais über Transistoren geschaltet werden - oder ist mir da was entgangen?

Bernd, was hältst du eigentlich davon, den Motor mit einem FET zu schalten?
Damit könnte man den Akku ein wenig entlasten.

BID = 805272

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17433

nichts und von den LI- Akkus bin ich auch nicht begeistert!

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!


Vorherige Seite       Nächste Seite
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 22 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181678139   Heute : 4461    Gestern : 5332    Online : 640        17.7.2024    19:50
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.461077928543