Gefunden für waffeleisen - Zum Elektronik Forum





1 - erhitzt zu wenig --    unbekannt    unbekannt




Ersatzteile bestellen
  Sieht aus, wie ein Bimetall-Thermostat, aber woher weiss er, wie heiss das Waffeleisen ist?
Ich kann keine wärmeleitende Verbindung zu den heissen Teilen erkennen, und die Temperatur der Einstellschraube oder der Drähte wird ja wohl kaum gemessen werden.

Auf dem ersten Bild kann man erkennen, dass der Kontakt rot glüht!
Das soll bestimmt nicht sein, und es ist auch klar, dass der Thermostat wegen der Selbsterwärmung dann zu früh abschaltet.

Kannst kannst mal probieren, ob du mit einer feinen Feile, evtl einer Diamant-Nagelfeile, oder mit feinem Schmirgelpapier zwischen die Kontaktniete kommst und die Oxidschicht entfernen, bis auf beiden Seiten das blanke Metall kommt.
Lange wird das aber wahrscheinlich nicht funktionieren, weil die Kontaktfläche danach rau ist und durch den Strom wieder heiss wird.

...
2 - Kabelbruch -- Severin Waffeleisen 2160
Geräteart : Sonstiges
Defekt : Kabelbruch
Hersteller : Severin Waffeleisen
Gerätetyp : 2160
Kenntnis : Artverwandter Beruf
______________________

Hallo,
mein Waffeleisen der Marke Severin Typ 2160 hat ein Kabelbruch.

Welche Litzen darf ich da verwenden?
Das sind die Angaben auf den Leitungen/Waffeleisen:

Waffeleisen wkz Nr.6 2160 00
Typ 2160
110V 482W
Leitung:
(N)SI 300/300V
VDE Nr. 7683 PFA Guangzhou
Jinying


vielen Dank!

...








3 - Kontaktgrill mit 700W an 600W Wechselrichter-Netz: Machbar? -- Kontaktgrill mit 700W an 600W Wechselrichter-Netz: Machbar?
Ist ein Kohle- oder Gasgrill keine Option?


Zitat : Zuschaltung eines Widerstands zur LeistungsreduktionIch würde ja eher mit 1-2x 24V-Trafos (je ca. 3-4A) einen Spartrafo aufbauen. Reduziert rechnerisch die Leistung auf 600 W bzw. 500 W (-20 V, -40 V).
Aber s.o.


Offtopic :Hab aus Spaß mein Moulinex-"Waffeleisen" mit 700 W ausgemessen. Rund 75 Ohm bei 23°C, passt.
Beim Aufwärmen blieb der Strom konstant. K.A wie warm es wurde, habe die Teflon-Temperatur nicht gemessen und auch nur kurz geheizt. ...
4 - Gerät wird sehr, sehr heiß -- Maybaum 563
Geräteart : Sonstiges
Defekt : Gerät wird sehr, sehr heiß
Hersteller : Maybaum
Gerätetyp : 563
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo,
meiner Frau hat auf einem Flohmarkt ein Waffeleisen von Maybaum erstanden, Typ 563, 700W & 220V. Also flugs an die Steckdose gesteckt und siehe da, es funzt, allerdings mit einer gewissen Einschränkung. Das Teil wird nämlich so heiß, dass man weder das Gerät am Deckel noch an den seitlichen Griffen festhalten kann, was einer dauerhaften Nutzung etwas sehr im Wege steht, es sei denn, man will das Waffeleisen draußen im Winter benutzen.
Kurzum, irgendetwas scheint da nicht in Ordnung zu sein, wer weiß Rat? ...
5 - Kabelbruch -- cloer hörncheneisen
Geräteart : Sonstiges
Defekt : Kabelbruch
Hersteller : cloer
Gerätetyp : hörncheneisen
Kenntnis : Artverwandter Beruf
______________________

Waffeleisen Cloer 220V 800W. Sind in diesem Gerät die beiden Heizplatten in Reihe oder parallel verdrahtet, eine Platte hat einen Widerstand von 34 Ohm? ...
6 - Spaß am Glühweinstand -- Spaß am Glühweinstand
On topic:
Surfer, du hast Recht, zur Gefahrenabwehr bin ich Dank deutscher Bürokratie nicht berechtigt.
Ich bin auch kein ausgebilderte "Stromer", kenne nicht jede VDE im Detail, bin aber als "Leiter" im nichtelektrichen Sinn durchaus im Bilde, was Staatsanwaltschaft und Co. im Fall von unterlassener Gefahrenabwehr mit einem anstellen können.

Was wäre also in diesem konkreten Gefahrenfall die richtige Handlungsweise?
Notruf 110 oder 112? ... nicht zuständig, kostenpflichtiger Fehlnotruf?

Berufsgenossenschaft? ..wir sehen in einem halben Jahr mal nach...


DAMIT SWTELLE ICH DAS THEMA MAL ZUR ALLGEMEEINEN DISKUSSION:


WAS TUN ???


Bei privaten Veranstaltungen habe so etwas auch schon des Öfteren gesehen, da habe ich vor Inbetreienahme des Gerätes (Waffeleisen, Kochplatte, Glühweintopf, etc. pp.) mein Taschenmesser gegriffen und das Kabel gekappt. Das Geschrei war erst mal groß. Dann bin ich raus zum Auto, Köfferchen geholt, Leitung abgesetzt, AEHü draufgepresst, Setckverbinder neu angeschlossen und gut wars. Gefahr beseitigt. Der Dankesglühwein war immer sehr lecker...


Daher nochmals meine Frage an unsere Rechtverderher:
Wie verhalte ich mich richtig und rechtssicher???
We...
7 - Steckkupplung Spritzwasser-Schutz -- Steckkupplung Spritzwasser-Schutz
Eine Schutzklasse 4 gibt es nicht, nur eine Schutzart (IP x4). Derartige Heißgerätestecker in Schutzklasse IP x4 wirst du nicht finden! Diese Stecker sind speziell für Geräte mit höheren Temperaturen zb Bügeleisen, Waffeleisen oder wie in deinem Fall entwickelt. Einen höheren Schutz könntest du nur bei Betrieb hinter einem FI erreichen oder schlicht und einfach das Teil vor Spritzwasser durch einen anderen Aufstellungsort erreichen. In der Spüle hat das Ding eh nichts verloren! ...
8 - 110 V statt 230 V -- Palmer Waffeleisen 800 Watt
Geräteart : Sonstiges
Defekt : 110 V statt 230 V
Hersteller : Palmer
Gerätetyp : Waffeleisen 800 Watt
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo liebe Forenmitglieder,

ich habe in den USA ein Waffeleisen bestellt. Es stand leider nicht dort das ist 110 V hat, klar. ist ja dort Standart - habe ich aber nicht bedacht. Ich dachte ich montiere einfach einen neuen Stecker und gut ist. Dann fiel mir allerdings die Volt Anzahl auf. Einfach einen Konverter zu kaufen wäre die Lösung, doch diese sind meist teurer als das Waffeleisen selbst, ab 150 € aufwärts, bei ca. 1000 Watt Leistung

Gibt es irgendwelche Ideen Ich das Problem lösen könnte?

Hier kurz die Angaben zum Waffeleisen:

110 V
800 W
Im Inneren sind zwei Heizstäbe und ein Temperaturschalter verbaut.

Würde es kaputtgehen wenn ich längere Zeit an 220 V anschließe?

Foto des geöffneten Gerätes anbei.

Ich bin für jeden Hinweis dankbar!
Viele Grüße
soneco

...
9 - Temperatursicherung defekt -- Efbe Schott Waffeleisen Zaubernuss
Geräteart : Sonstiges
Defekt : Temperatursicherung defekt
Hersteller : Efbe Schott
Gerätetyp : Waffeleisen Zaubernuss
S - Nummer : unbekannt
FD - Nummer : unbekannt
Typenschild Zeile 1 : unbekannt
Typenschild Zeile 2 : unbekannt
Typenschild Zeile 3 : unbekannt
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo,
bei unserem Waffeleisen ist die Temperatursicherung defekt (240°C). Wie bekomme ich das Ersatzteil nun am besten wieder eingebaut? Löten fällt aufgrund der hohen Temperaturen wohl aus. Die Leitung und der Draht der Temperatursicherung haben jeweils einen Querschnitt von 1 mm². Bei Conrad gibt es Parallelverbinder / Quetschverbinder unisoliert für 0,5 - 1 mm², jedoch steht dort: "Verwendung für Temperaturbereich bis 125 °C". ...
10 - APC Back USV Pro 1200 Schaltplan für Reparatur -- APC Back USV Pro 1200 Schaltplan für Reparatur

Zitat :
nabruxas hat am 27 Aug 2014 14:06 geschrieben :
Also bei einem Profi, der ein anderes defektes Bauteil schon identifiziert und ersetzt hat, gehe ich schon davon aus dass er das Relais in den Untersuchungen miteinbezogen hat.




Der Profi ist evtl. auf Waffeleisen und Haartrockner spezialisiert, so eine USV ist dann doch schon eine andere Baustelle. ...
11 - Klammer herausgefallen -- SEB / Tefal GV9360 E0/23
Das ist gut möglich, denn die Eupa ist ja auf den Kleingerätekram, wie Toaster, Bügeleisen, Waffeleisen, etc. spezialisiert und ballert millionenfach Geräte in die Welt.
Da gab es im Fernsehen eine Dokumentation über den Betrieb.
Wie schnell die dort arbeiten ist schon heftig. ...
12 - Nur eine Seite wird heiß -- Maybaum oder Grossag unb.
Geräteart : Sonstiges
Defekt : Nur eine Seite wird heiß
Hersteller : Maybaum oder Grossag
Gerätetyp : unb.
S - Nummer : unb.
FD - Nummer : unb.
Typenschild Zeile 1 : unb.
Typenschild Zeile 2 : unb.
Typenschild Zeile 3 : unb.
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo,

ich habe hier ein sehr schönes und schweres verchromtes altes Waffeleisen aus Guß. Ein Typenschild ist nicht mehr vorhanden. Der Hersteller müßte eigentlich Grossag sein, Maybaum wäre auch möglich, aber ich denke es ist ersterer.

Lediglich die Leistung von 1000 Watt ist auf der Unterseite angegeben.

Das Problem ist, das immer nur eine Seite des Waffeleisens heiß wird. Wenn ich den Stecker am Gerät anders herum einstecke wird die andere Seite heiß. Nie aber beide.

Ich habe das Gerät geöffnet und festgestellt, das die Platten in Reihe angeschlossen sind. Ausserdem habe ich Fettablagerungen im Gerät festgestellt.

Die obere Platte hat : 34,6 Ohm
Die untere Platte hat : 34,7 Ohm

Für mich rätselhaft :
Mir ist aufgefallen, das die Steckerkontakte (beide) gegen das Gehäuse auch einen Widerstand von etwa 35 Ohm haben. D...
13 - Temperaturschalter/Regler    Cloer     -- Temperaturschalter/Regler    Cloer    

Zitat :
der mit den kurzen Armen hat am 13 Mai 2013 21:23 geschrieben :
Baust du da eine Thermosicherung mit zu hoher Auslösetemperatur ein brennt dir die Bude ab! Mit zu niedriger Temperatur ist wieder ratz fatz der Ofen aus. Die Thermosicherung ist der letzte Rettungsanker vorm Zimmerbrand!


[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am 13 Mai 2013 21:25 ]


Ich kann dir nur raten dir einfach ein neues Waffeleisen zuzulegen. Damit bist du auf der sicheren Seite.
Ansonsten hast du hoffentlich vernünftige Rauchmelder im Haus. ...
14 - Leitungen/Sicherungen richtig auf Räume in EG (inkl. Küche) verteilen. Vorschläge? -- Leitungen/Sicherungen richtig auf Räume in EG (inkl. Küche) verteilen. Vorschläge?
ACHTUNG

Hallo,

ich weiß, für sowas sollte man einem Elektriker bestellen, da mein Vater das aber nicht erlaubt (weile r es für Geldschneiderei hält), will ich wenigstens alles zur Sicherheit beitragen, was ich kann, vielleicht sind hier ein paar ausgebildete Elektriker, die helfen können.

Mir is klar, dass ich grob gerechnet für eine B16 Sicherung 230V x 16A = 3680W rechnen kann. Ich habe aber dann gelesen, dass normgemäß nur max. 2000W für eine B16 Sicherung anvisiert werden dürfen.

Dann habe ich gelesen, es käme außerdem auf den Typ an (ok, das ist in unserem Fall B) und auf den Durchmesser der Leitungen, die Länge und ob die Kabel nebeneinander liegen.
Außerdem, was für Geräte angeschlossen werden. Beispiel: Borhmaschine, die beim Start eine höhere Leistung zieht, als angegeben. Was dann, soweit ich es verstanden habe wiederum mit dem Typ B zusammenhängt, also wie lange eine Sicherung die zu hohe Last toleriert. (Quelle: http://www.wer-weiss-was.de/theme240/article4099478.htm...
15 - Erfahrung mit Mini-Backöfen ? -- Erfahrung mit Mini-Backöfen ?
Meine Aldi-Mikrowelle kann das auch. Ein ähnliches Modell gibt es bis heute immer wieder mal.
Mikrowelle, Grill, Heißluft sowie Mikrowelle + Grill und Mikrowelle + Heißluft. Dazu diverse Automatische Programme.
Ehrlich gesagt, benutzt habe ich die Funktion so gut wie nie.
Von daher hätte ein einfacheres Gerät wohl auch gereicht. Genauswowenig habe ich die Vorprogrammierung o.ä. genutzt.
Man kauft im Laufe der Jahre so einiges an Küchenkleingeräten und benutzt nur die wenigsten. Klingt ja auch alles so schön praktisch, und was man damit alles machen könnte...
Waffeleisen, gekauft, ein paar mal benutzt, ab in den Schrank.
Sandwichtoaster, dto. Warmhaltepfanne, mehr im Verein benutzt als zuhause.
Eismaschine, einmal benutzt, Eis war weich, ab in den Schrank. Reiskocher, Inhalt reicht für eine chinesische Großfamilie, ich bin aber Single, ab in den Schrank.

Regelmäßig benutzt wird bei mir eigentlich nur die Mikrowelle in der Funktion als solche, der Toaster, Kaffeepadmaschine, Wasserkocher und die Friteuse.
...
16 - Ost West Signal -- TV Metz Mondial - S 100 MT PIP 84TA88
Ja, offensichtlich ist er schlecht gelaunt.

Was soll das denn ?

Ich habe eigentlich keine Lust, aber ich werde versuchen es trotzdem zu erklären.

Ich als schriftführer bin Laie, ja, ich habe auch nichts anderes behauptet.

Dieser "Fernsehtechniker" ist ein Bekannter von mir, ich wohne in einem kleinen Dorf mit vielleicht 200 Einwohner, allerdings ist er schon etwas Älter, auch schon lange aus dem Beruf raus, erzählt mann sich unter Nachbarn, er ist zwar noch berufstätig macht aber seit Jahren oder vielleicht auch schon Jahrzehnten etwas anderes.
Wie lange weiß ich nicht, spielt ja auch keine Rolle.

Ich habe ihn gefragt ob er das mal reparieren könnte, obwohl mein Nachbar meinte "Du heutzutage, ich glaube das kriegt der nicht mehr hin, heutzutage ist doch alles anders als früher, Flachbild und so" ,ich habe mir nichts dabei gedacht, denn es ist doch kein neuer Fernseher... , also ihn angerufen und gefragt und er sagte das wir das schon irgendwie hinkriegen.

Als es ja denn nicht klappte, meinte er das ich ja sonst auch mal im Internet nachsehen könnte?

Er weiß echt nicht weiter.

Das tue ich hiermit, mich hat gewundert, das er einen Schaltplan hatte, der aber irgendwie doch nicht richtig w...
17 - Mein neuer Hauptschalter -- Mein neuer Hauptschalter
Jau. Und ich hab nen Phosphor-Schnurschalter, der im Dunkeln voll geil leuchtet

Haste denn auch das Waffeleisen dazu?


Dann ist es mit meiner Theorie Phoenix wohl Essig. Da fällt mir jetzt so garnichts mehr ein, zu PC. Naja, man muß ja nicht immer alles wissen. ...
18 - Fehlerstrom -- Rowenta Waffeleisen
Geräteart : Sonstiges
Defekt : Fehlerstrom
Hersteller : Rowenta
Gerätetyp : Waffeleisen
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Phasenprüfer, Duspol
______________________

Guten Morgen,

das Waffeleisen eines Kollegen wirft gelegentlich den FI.

Wir haben am Secutest einen ansteigenden Differenzstrom ermittelt. Bei Kaltem Eisen 0,2mA und dann über wenige Minuten steigend bis 3mA, dann hat das Thermostat ausgeschaltet und auf einmal waren es 5mA.
Liegt das daran, dass das Thermostat beim Versuch im N lag und nach Wegschalten mehr Strom über den PE abfließt?

Reparaturmöglichkeit nur durch Heizelementetausch, oder?
...
19 - Was wird hier für ein Stecker benötigt? (Altes Waffeleisen) -- Was wird hier für ein Stecker benötigt? (Altes Waffeleisen)
Moin,
aufgrund des Umzugs meienr Eltern ist mir ein Altes Waffeleissen in die Hände gefallen was immer TOp funktioneirte. Zu schade zum wegwerfen da erbstück. Nur leider ist das anschluss kabel weg, und ich kenne diesen Stecker type nicht.

DAs ding wird noch gereinigt, keine angst ...
20 - Anzeigelampe -- Maybaum Waffeleisen historisch
Geräteart : Sonstiges
Defekt : Anzeigelampe
Hersteller : Maybaum
Gerätetyp : Waffeleisen historisch
S - Nummer : 563A
Typenschild Zeile 1 : 220V
Typenschild Zeile 2 : 1000W
Typenschild Zeile 3 : 563A
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo,

habe oben spezifiziertes Waffeleisen der Fa. Maybaum, ca. 50 Jahre alt, beim Ausmisten gefunden und komplett zerlegt zwecks Reinigung und sicherstellen des elektrischen Zustandes (poröse Isolierungen etc.)

Dabei ist mir aufgefallen, dass dort ein 2,2V/0,3A-Lämpchen in einer E10 Fassung verbautr war, welches den Wählknopf von unten beleuchtet, damit man die Einschaltstufe am durchscheinenden Wählknopf sieht.

Da ich mir nicht mehr ganz sicher war beim Zusammenbauen, wie das Anschlußschema war, habe ich hier im Forum gesucht und auch gefunden : https://forum.electronicwerkstatt.d.....00004

Anhand der dort hinterlegten Skizze von "Hellumm" das ...
21 - Betrieb eines historischen Elektrogerätes -- Betrieb eines historischen Elektrogerätes
Hallo,

danke schön für das Foto. Der Gerätestecker scheint die übliche Variante wie bei all solchen älteren Waffeleisen zu sein. Leider fehlt an der Leitung der Schutzkontakt. Frage am besten mal bei einem kleineren Elektrofachgeschäft nach, dort könnte so eine Leitung (mit Schutzkontakt) noch in der Schublade liegen. Bei den großen Elektromärkten ist die leider aus eigener Erfahrung nicht mehr zu bekommen.

Bleibt aber immer noch das Problem mit der falschen Netzspannung. Wenn Du mit dem Gerät sowieso zu einem Elektriker gehst, kann er schauen, ob sich das Hörncheneisen nicht einfach durch Umverdrahten auf 230V umbauen lässt. Eventuell sind die Heizplatten für Ober- und Unterseite identisch und für 110V parallel geschaltet. Dann bräuchte man sie nur stattdessen in Reihe schalten.

Falls das nicht klappt, musst Du wohl oder übel zu einem Vorschalttrafo greifen. Eignen würde sich 510277 von Conrad Electronic, kostet aber bei der Leistung leider auch ein hübsches Sümmchen.

Schöne Grüße,
Björn
...
22 - Sicherung fliegt bei Staubsauger raus -- Sicherung fliegt bei Staubsauger raus

Offtopic :
Zitat :
Trumbaschl hat am 10 Okt 2008 14:00 geschrieben :
.........
http://homepage.ntlworld.com/paul.l.....y.jpg..........



...das ist ein Waffeleisen mit einem verkehrtrum draufgelegtem gelben Teller
...
23 - Bilderraten -- Bilderraten
Sieht aus wie ein modernes Waffeleisen
Aber wohl falsch.

...
24 - Klassische Nullung in Altbauwohnung -- Klassische Nullung in Altbauwohnung
Für WaMa und SpüMa gleichzeitig ist kein Platz, es sei denn, man fängt an zu stapeln WaMa steht daher im Keller an neuer separat gesicherter (B16) Steckdose.

Habe mich mal auf die Suche nach dem HAK gemacht, damit der LS getauscht werden kann. Der scheint sich im Keller hinter einer verschlossenen Tür zu verbergen.

Nachdem, was ich hier gelesen habe, sollte der H16A-LS für Licht/Steckdosen gegen einen B13A (~6-7Euro) getauscht werden, richtig? Wenn es kein C-Typ sein soll, der das doppelte kostet, aber bei den Eltern hält der 1,4kW-Dyson ohne Sanftanlauf mit anderen aktiven Verbrauchern auch am B16, da bin ich mal optimistisch

Dann werde ich mal meinen Vermieter einladen und mir eine schriftliche Einverständnis für die Demontage der maroden Steckdose holen (wenn er keine neue bezahlen möchte, ich selbst brauche das Ding nicht).

Den DI-Zwischenstecker für die Küche werde ich mir mal genauer angucken. An der einen Steckdose hängt nur eine Kaffeemaschine, an der andere eine Mehrfachsteckdose mit Kühlschrank, Waffeleisen, Baguetteofen, 2,2kW Wasserkocher, 500W Mikrowelle und noch eine Mehrfachsteckdose, die in den Flur geht und da Telefon und Rout...
25 - Bakelitstecker noch zulässig? -- Bakelitstecker noch zulässig?
Hallo Installationsprofis, der Freund meiner Mutter hat sich ein Uraltes Waffeleisen aufm Flohmarkt gekauft, hat nen Bakelitstecker und ne entsprechende Buchse. das Gehäuse ist aus Metall. Ich hab den Stecker mal auseinandergenommen weil er nen ziemlich schlechten Eindruck machte, auch innen. Zudem sieht vor allem der Schutzleiteranschluss im Stecker und der Metallkragen der Buchse nicht grade besonders leitfähig aus, eine Zugentlastung ist im Schukostecker auch nicht vorhanden (ist sowieso komisch, die Stifte sind nicht rund sondern eingedellt, sehen aber massiv aus). Darf man das Waffeleisen überhaupt noch verwenden (mit gereinigtem und sicherem Stecker)? Das Typenschild des Waffeleisens gibt nur die Daten 220V 700W her. Sorry dass es etwas wirr geschrieben ist, bin grade in Eile. ...
26 - SONS Waffeleisen -- SONS Waffeleisen
Geräteart : Sonstiges
Gerätetyp : Waffeleisen
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

hallo ihr!


ich brauch mal ein bisschecn hilfe bei der "auswahl" der richtigen materialien für eine "frischzellenkur" eines .....echt..alten waffeleisens

das teil ist baujahr 1938, modell "neumärker", 220V, 600W
anschluss ist ein "waffeleisenstecker" (wie sollte es auch anders ), dieser alte stecker aus keramik allerdings ohne schu-ko

nach neujahr hab ich omi´s uraltes schmuckstück mal grundgereinigt ..und dabei halt auch festgestellt wie derbe unsicher das teil ist...

ohne schutzkontakt und bimetall-schalter....

die kabel waren mit keramik-ringen isoliert, davon waren einige schon gebrochen...

naja ich will dem teil halt neues modernes leben einhauchen

im klartext heißt das :

-neue kabel
-neue anschlussdose
-neues netzkabel

das gerät wird echt sehr heiß, ich denke normale heißgerätestecker aus nylon werden das nicht mitmachen
...
27 - Seltsames Waffeleisen -- Seltsames Waffeleisen

Hi Leute,

habe hier ein 60er / 70er Jahre Waffeleisen, Marke Elektra.
Das Teil funktioniert incl. Thermostat einwandfrei, nur die Signallampe bleibt dunkel.
Da die Signalleuchte eine E10 Fassung hat, ist die Lampe sehr schnell von vorne zu tauschen.

Jetzt kommts, dort ist ein 2,5V / 0,2A Taschenlampenbirnchen verbaut, und auch noch intakt!

Nach abnahme des Bodenblechs bietet sich folgendes Bild:
Beide Heizungen wie so oft in Reihe geschaltet, aber die Signallampe auch noch!
Damit dieses System funktioniert, müßte bei angenommenen 1W Lampenleistung ein Birnchen 0,2V / 4,5A verwendet werden, das kann doch nicht sein.

Im übrigen hat jemand vor mir mit einem starren Draht die Lampenfassung überbrückt (gestrichelte Linie), sonst wäre die 2,5V Lampe schon lange gestorben.

Meine Frage wäre nur, wie ist das Original? Kann sich jemand einen Reim auf diese Verdrahtung machen?

Werde das ganze jetzt so umbauen, daß eine 115V Glimmlampe über einer Heizung liegt. Das habe ich schon mal gemacht und funzt einwandfrei.

Zur allgemeinen Belustigung noch ein Foto von der mitgelieferten Anschlußleitung. Immer wieder geil, was man über eBay ...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Waffeleisen eine Antwort
Im transitornet gefunden: Waffeleisen


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181365889   Heute : 542    Gestern : 6214    Online : 461        28.5.2024    5:55
0 Besucher in den letzten 60 Sekunden         ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0512449741364