Maybaum 9 Waffeleisen historisch

Reparaturtipps zum Fehler: Anzeigelampe

Im Unterforum Haushaltsgeräte sonstige - Beschreibung: Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 13 6 2024  03:33:08      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Haushaltsgeräte sonstige         Haushaltsgeräte sonstige : Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat


Autor
Sonstige 9 Maybaum Waffeleisen historisch --- Anzeigelampe
Suche nach Waffeleisen historisch Anzeigelampe

    







BID = 784872

Calculator1235

Neu hier



Beiträge: 23
Wohnort: Neunkirchen
 

  


Geräteart : Sonstiges
Defekt : Anzeigelampe
Hersteller : Maybaum
Gerätetyp : Waffeleisen historisch
S - Nummer : 563A
Typenschild Zeile 1 : 220V
Typenschild Zeile 2 : 1000W
Typenschild Zeile 3 : 563A
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo,

habe oben spezifiziertes Waffeleisen der Fa. Maybaum, ca. 50 Jahre alt, beim Ausmisten gefunden und komplett zerlegt zwecks Reinigung und sicherstellen des elektrischen Zustandes (poröse Isolierungen etc.)

Dabei ist mir aufgefallen, dass dort ein 2,2V/0,3A-Lämpchen in einer E10 Fassung verbautr war, welches den Wählknopf von unten beleuchtet, damit man die Einschaltstufe am durchscheinenden Wählknopf sieht.

Da ich mir nicht mehr ganz sicher war beim Zusammenbauen, wie das Anschlußschema war, habe ich hier im Forum gesucht und auch gefunden : https://forum.electronicwerkstatt.d.....00004

Anhand der dort hinterlegten Skizze von "Hellumm" das Ganze angeschlossen und mit neuem 2,2V-Birnchen in Betrieb genommen.

Also scheint das wohl früher so üblich gewesen zu sein.

Jetzt meine Frage: Ich kann ja ein bischen rechnen mit Widerstand, Ohm, Leistung und Ampere. Bin aber nicht draufgekommen, warum auf der einen Seite die Heizwendeln ihre 1000W abbekommen, obwohl das Lämpchen dazwischen geschaltet ist und was es für eine Bewandtnis mit dem parallel geschalteten Widerstandsdraht auf sich hat.

Ich würde mich über eine verständliche Erklärung freuen, da mein letzter Physikunterricht schon 40 Jahre her ist

Vielen Dank

BID = 784876

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17433

 

  

Stichwort Reihenschaltung von Widerständen und Spannungsteiler.
Gruß Bernd

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 784898

Calculator1235

Neu hier



Beiträge: 23
Wohnort: Neunkirchen

Danke,

der Hinweis brachte mich auf die richtige Fährte.

Hätte mir keine Ruhe gelassen, so eine einfache Schaltung nicht zu begreifen

Ich trink einen auf dich


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!

Informationen zu Schlafdecken        Pfannenarten gut erklärt

Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181457205   Heute : 237    Gestern : 6073    Online : 494        13.6.2024    3:33
0 Besucher in den letzten 60 Sekunden         ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0674760341644