Gefunden für keine aufnahme philips - Zum Elektronik Forum





1 - Bild rollt vertikal auf Zeitlupe -- Videorecorder   Grundig    2x4 800 Super




Ersatzteile bestellen
  Servus,

das mit dem "Einregeln" bei BSL vorwärts hat mein 2x8 stereo auch. Liegt offenbar am Riemenantrieb mit der doch sehr massiven Schwungmasse, weil vorwärts mit 7x Tempo läuft, rückwärts nur mit 5x. Da waren die Philips V-2000 besser mit ihrem Capstan-Direktantrieb, der schön hochlief und das Bild in jeder Sekunde absolut störungsfrei war. Mit der Macke muss man leben, schätze ich, das war noch bei jedem V-2000 von Grundig so, den ich in den Fingern hatte - und das waren schon ein paar Dutzend.

Nur die Zeitlupe sollte er schon können, das macht mein 2x8 auch recht gut, das Bild zittert zwar ganz leicht, aber es rollt nicht. Zittern tut es bei Zeitlupe auch bei all meinen VHS-Geräten leicht.

Ist der Capstanriemen neu und von den Abmessungen (Durchmesser, Stärke) original? Sonst hat die Servoregelung für den Capstanmotor Probleme bei der Regelung. Die Mäander-Lagerplatte ist auch ok?

Mehr fällt mir bei diesem doch recht exotischen Fehler momentan nicht ein...


Offtopic :Genau das DTF-System war von Anfang an -auch wenn es theoretisch ein klasse System ist- der große K...
2 - Laufwerk ohne Funktion -- Videorecorder Grundig 2x4 Typ 700
Servus,

ist nicht unbedingt gesagt, dass die Sync-Probleme bei Deinem 700er auftauchen. Es betrifft nur die allerersten Modelle, kurz nach Bekanntwerden der Probleme haben die die Postion des Audiokopfes bereits korrigiert. Ich schätze, dass heute fast keine Geräte mehr in Umlauf sind, die dieses Manko noch haben. Vielleicht wurden die betroffenen Geräte von Grundig und Philips auch nachträglich in den Werkstätten korrigiert bzw. umgetauscht, weiß ich nicht genau.

Eine Aufnahme in Longplay kannst du auf einem 2x4 nicht abspielen. Das ist dasselbe, wie eine LP-Aufnahme bei VHS, die geht auf einem Standard-VHS-Gerät ohne LP auch nicht. Solltest du also LP-Aufnahmen haben, brauchst Du zum Abspielen zwingend einen 2x8 (Modell 2080 oder 2280).

Gruß,
stego ...








3 - keine Aufnahme -- Videorecorder Philips N 1700
Geräteart : Videorecorder
Defekt : keine Aufnahme
Hersteller : Philips
Gerätetyp : N 1700
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen, ich habe einen N 1700 VCR vor dem Wertstoffhof bewahrt.
Nach Einbau neuer Antriebsriemen und gründlicher Reinigung bringt er ein Prima Bild und einwandfreien Ton beim Abspielen der alten Kassetten.
Leider lässt sich mit dem Gerät nicht aufzeichnen.
Ich schalte ihn ein, drücke Senderspeicherplatz 1 auf dem ein analoges Bild und Tonsignal empfangen wird. Die Tuning Leuchte leuchtet. Alles ok soweit. Dann drücke ich Play und record gleichzeitig. Die Tuning Lampe erlischt. In diesem Moment setzt auch der Ton aus. Ich zeichne dann dennoch testweise ca. 5 Minuten auf.
Beim Abspielen der vermeintlichen Aufnahme ist dann aber festzustellen, dass nichts aufgezeichnet wurde. Es ist immer noch die alte vorhandene Sendung auf dem Band.
Es wurde also nichts gelöscht und dementsprechend auch nichts aufgezeichnet.
Was kann das sein? Der Löschkopf? Warum geht die Tonwiedergabe verloren, wenn ich eine Aufzeichnung starte?
Vielleicht kennt hier ja jemand den Fehler.
Danke schon Mal.
Grüße


...
4 - Bildfang Nachregelung -- Videorecorder Grundig Video 2000 2x4 Stereo
Servus!

Vorwort: Hier im Forum sind wir üblicherweise per Du.
Ein freundlicher Ton und eine korrekte Schreibweise wird jedoch gerne gesehen. In dieser Hinsicht möchte ich Dir gleich mal ein großes Lob aussprechen!

Der C424 ist ein blauer Scheibenkondensator mit besonderen Anforderungen: Es MUSS ein wechselspannungsfester X- oder Y-Kondensator sein, der für Dauerbetrieb am Wechselstromnetz zugelassen und ausgelegt ist! Einen "gewöhnlichen" Kondensator ohne X oder Y-Kennzeichnung darf man hier nicht einsetzen! Ein X oder Y-Kondi geht im Fehlerfalle höchstens in Rauch auf - darf aber nicht brennen! Prüf das bitte unbedingt nochmals, was für einen Kondi-Typ Du hier eingebaut hast!!!

Das Schaltbild vom Netzteil hat ein freundlicher Kollege hier im Forum hochgeladen. Schaust Du:
https://forum.electronicwerkstatt.d......html

Dort kannst Du alle Spannungen überprüfen. Diese müssen ziemlich genau stimmen, vor a...
5 - wiederbeleben -- Videorecorder Siemens FM-304
Nach dem was ich auf den Video sehe, ist das keine Störung von verschmutzten Videoköpfen.
Das sieht anders aus.
Mit einem verschmutzten Kopf steht das Bild ruhig, ist schwarzweiss und mit einem Schleier vermischt.
Sind beide Köpfe zu, sieht man etwas Schneegestöber.
Das sieht mir nach einem Problem mit dem HF Modulator aus.
Evtl. mal auf einen anderen Sende-Kanal einstellen...
Es könnte auch eine Spannung aus dem Netzteil verbrummt sein.

Auf dem Philips ist die Aufnahme einwandfrei zu sehen ?

...
6 - Fehler Bandeinzug -- Videorecorder   Philips    Video 2000
Hallo Stego,

Mit den Grundigs komme ich auch besser klar.
Habe bis vor ca. 15 Jahren alles in der Richtung gesammelt.
Vom ersten 2x4, über 2x4 800 bis zum 2280 sollte ich alle Grundig V2000 haben.


Nun schaue ich ab und zu die Geräte durch, vor allem auch wegen der Akkus, die auszulaufen drohen.

Die Schleifkontakte für DTF sind bei den Philipsen auf der Unterseite des Kopfes.
Dafür ist oben der Kopfradlagengeber.

Die Videoköpfe sind aber einfacher zu tauschen als bei Grundig.
Da braucht keine Kopfradhöhe mittels Scheiben justiert zu werden.

Bandmaterial ist definitiv i.O.
Bei Aufnahme ist auch kein Ton vorhanden.
Tonköpfe kann ich mal durchmessen. Ich vermute aber einen Schaden auf dem Tonmodul.


Da dieses Hobby bisher seit ca. 15 Jahren ruht, fange ich praktisch nun nochmal von vorne an.

@ 22Thomas :
Ich habe noch weitere Philips V2000.
2020, 2023, 2340, 2350, ...
Nach und nach werde ich alle mal durchprobieren und versuchen zu reparieren. Dazu werde ich selbst Ersatztteile benötigen.
Im Moment fehlt mir da einfach noch der Überblick.

Gruß
Andreas




[ Diese Nachricht wurde geändert von: Dark Dragon am 17 Jun 2011  2:41 ]...
7 - TapeManager, bespielte Kasset -- Videorecorder Philips VR710
Geräteart : Videorecorder
Defekt : TapeManager, bespielte Kasset
Hersteller : Philips
Gerätetyp : VR710
Chassis : Turbodrive
______________________

Hallo zusammen,

ich habe einen Philips VR 710 mit Tape Manager ersteigert. Eigentlich eine ganz interessante Sache. Bis ich rausgefunden habe, dass man laut Philips nur neue und keine gebrauchten VHS Kassetten dem Tape Manager hinzufügen kann.
Ich habe jedoch eine ganze Mange bespielter Kassetten und kaufe mir deswegen natürlich keine neuen.

Wie erkennt der Recorder, dass es sich um eine bespielte und keine neue Kassette handelt?

Ich habe schon versucht, das Band zu löschen bei gezogenem Stecker der Kopftrommel und des CTL-Kopfes, aber das nützte nichts. Immer noch schwach Ton zu hören und ganz schwarz ist die Aufnahme auch nicht.

Wäre nett, wenn da jemand einen Tipp hätte, ausser den sündhaft teuren Profi Geräten zum Löschen.

Gruß Alex. ...
8 - Keine Widergabe -- Videorecorder Philips VR 6750
Geräteart : Videorecorder
Defekt : Keine Widergabe
Hersteller : Philips
Gerätetyp : VR 6750
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo und schönen Sonntag allerseits,

Habe diesen(angeblich funktionierenden) Videorekorder Heute auf dem Flohmarkt erworben.
Leider ist keine Widergabe bzw. Aufnahme möglich.

Die Kassette wird einwandfrei eingezogen und die Mechanik scheint zu funktionieren.
Vor- und Rückspulen funktioniert.

Es wird bei Widergabe "TRAC" angezeigt.
Laut Bedienungsanleitung( http://www.p4c.philips.com/files/v/.....u.pdf )sollte dies aber wohl nur angezeigt werden wenn man die Bildqualität verbessern will.

OSD funktioniert ebenfalls, nur beim Abspielen gibts Schnee und kein Bild.

Gibt´s da evtl. die Möglichkeit etwas zu machen oder Müll?

MfG
Marcel
...
9 - kein Bild nur Streifen -- Videorecorder Siemens FM727V6
Geräteart : Videorecorder
Defekt : kein Bild nur Streifen
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : FM727V6
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,
ich habe einen Siemens Videorecorder mit Philips Innenleben. Aufnahme/Wiedergabe in LP+SP nur Streifig ohne Bildinhalt und Ton.
Köpfe gereinigt ohne Erfolg. Am Kopfverstärkerausgang kann ich keine FM-Pakete messen.
Hat jemand einen Tip oder Schaltbild ...
10 - Welcher HiFi-Videorekorder spielt reine Tonkassetten? -- Welcher HiFi-Videorekorder spielt reine Tonkassetten?
Servus allerseits!

Grundig hat hier -ausnahmsweise- mal nix eigenes gemacht, der HiFi-Stereo-Ton wird einfach ohne Bild auf das Band aufgezeichnet. Ob das in Standard- oder LP-Geschwindigkeit geschieht, kann der Benutzer vor Start der Aufnahme selbst entscheiden (Taste "LP").
Bei der Wiedergabe findet der Recorder die richtige Geschwindigkeit selbständig.

@dl2jas:

Zitat : Wenn ich mich richtig erinnere, gab es bei Grundig ein paar wenige Videorekorder, die nur HIFI aufzeichnen konnten, ganz ohne Bild. Die liefen dann für den Zweck auf halber Geschwindigkeit.
Mit einem "normalen" Rekorder wirst Du die Aufzeichnungen nicht wiedergeben können.

Ist mir nix bekannt. Auch die Grundig HiFi-VHS Recorder funktionierten stets so, wie die anderen Fabrikate auch. Bild und Ton überlagert im FM-Verfahren schräg auf das Band, Standard-Monoton zusätlich auf die Bandkante linear. Bei "Nur-Ton" ist halt einfach kein Bild au...
11 - Geht automatisch auf Aufnahme -- Videorecorder Philips / Metz Video 2000
Geräteart : Videorecorder
Defekt : Geht automatisch auf Aufnahme
Hersteller : Philips / Metz
Gerätetyp : Video 2000
Chassis : Philips 2023 / Metz 9919
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,

ich habe vor einer Weile einen Metz 9913 Video 2000 bekommen. Das Gerät ist eigentlich in einem guten Zustand. Leider hat er die Macke, dass wenn er eine Weile nicht mehr in Betrieb war, er kurz ohne Problame läuft, aber nach einiger Zeit, so ein bis zwei Minuten, möchte er dann aber immer auf Aufnahme gehen. Zum Glück funktioniert die Aufnahmesperre an der Kassette, so das sich dann die Klappe öffnet.
Komischerweise ist es kurz nach dem Einstecken möglich, Wiedergabe zu drücken, geht man dann aber auf Stopp, möchte er gleich wieder auf Aufnahme.
Bisher habe ich das Bedienteil, den Puffer Akku und die Platine ganz rechts direkt hinter dem Bedienteil getauscht. Keine Änderung.
Das Bedienteil ist zwar vom Philips 2023, dieses ist aber, bis auf den Zweikanalumschalter, identische.
Kennt Jemand diesen Fehler, ich bin so allmählich verzweifelt. Ich würde so gerne das Gerät wieder zum Laufen bringen, da die...
12 - Anwärmzeit -- Videorecorder Siemens Videocord FM303
Servus, Gorbi!

Den Spannungsregler habe ich jetzt nicht im Kopf, er ist aber an einem kleinen Kühlkörper montiert (manchmal auch an einem größeren Blechteil). Die Form ist glaube ich TO220. Die Bezeichnung steht dann drauf.

Das Gerät gab es zumindest von Grundig auch in einer Stereo-Ausführung. Diese hatte dann vorderseitig die Zusatzbezeichnung "STEREO" unter dem Cassettenschacht, die Best.-Nr. war die 880. Mono war die Nr. 800. Ob die Stereo-Variante auch als Siemens gelabelt verkauft wurde, weiß ich nicht.

Ausbau des Kopfrades ist gar nicht so schwierig.

Oberseite: Das Plastikteil mit den Schleifern abmontieren (Achtung: Die Schleifer nicht verbiegen!).
Unterseite: Bodendeckel mit 4 Schrauben lösen, vorher den Bildschärfe-Regler vorne unten herausziehen.
- Am Kopfscheiben-Antrieb ist eine zentrale Schraube am Außenläufer-Topf (steht oft "PAPST-MOTOR" drauf und ein Aufkleber mit dem Herstellungs-Monat/Jahr). Diese Schraube muß raus.
- Achtung: Beim Rausschrauben den Läufertopf festhalten (eine Feder drückt)!
- Den Läufertopf, die Feder und den Alu-Einsatz von der Achse entnehmen.
- Oberseite: Kopfscheibe vorsichtig nach oben herausheben.
- Vorsicht: Auf der Achse der Kopfscheibe (bzw. dem oberen Kop...
13 - Dauerreset, FB verweigert -- Videorecorder   Philips    VR617, Sondermodell Expert von 2000
Geräteart : Videorecorder
Defekt : Dauerreset, FB verweigert
Hersteller : Philips
Gerätetyp : VR617, Sondermodell Expert von 2000
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

ich habe folgende Probleme:

1. nach jeder Unterbrechung der Netzspannung gibt es einen Reset, d.h. ich bekomme den Begrüßungsschirm zu sehen und muß Sprache etc. einstellen.

2. die Original Fernbedienung wird nicht mehr akzeptiert. Es handelt sich um die RT25114/101 mit blauen Pfeiltasten und der Turbotimer Taste. Betätige ich eine der Tasten, dann gibt es keine Reaktion beim Videorecorder, jedoch am Fernseher ist zu sehen, dass ein Signal übertragen wird (rote LED blinkt am TV), also müsste IR Diode i.O. sein. Mit einer anderen VR FB (Typ RT25184/101) kann ich eine Showview Nummer eingeben und so Aufnahmen programmieren)

3. ich komme nicht mehr in das 'richtige' Menu um verschiedene Einstellungen zu machen (Sat-Aufnahme etc). Dazu habe ich eine Philips Universal FB genutzt (SBC RU258) wegen 2. Wenn ich bei der Universal FB die Menu Taste drücke, komme ich nur zum Grundmenu wie unter 1.

Ein Werksreset wurde such schon durchgeführt (Stanby Taste gedrückt halten und Netzstecker einstecken)

Gruß
Kai ...
14 - keine Funktion -- Videorecorder Philips VR2334
Servus, 2x4!


Zitat : Die kiste ist ziemlich verschachtelt aufgebaut find ich...
Eben darum hab ich die Philips V-2000 stets gemieden wie die Pest - obwohl diese fast immer etwas moderner (z.B. Scart statt DIN-AV) und auch qualitativ vielleicht ein Quäntchen besser waren als die Grundig V-2000.

Ohne Service-Manual und ein wenig Durchblick in dem Wirrwarr hast Du keine Chance.

Ich hatte bislang einen einzigen Philips V-2000, vor vielen Jahren mal, in den Fingern - und letztendlich entsorgt.

Sorry, aber da kann ich Dir leider nicht weiter helfen.

Gruß
stego


Offtopic :
15 - Videorecorder Philips LDL 1002 -- Videorecorder Philips LDL 1002
Servus snzgl,

Also, mir ist´s ja auch versehentlich passiert, daß ein wenig von der schwarzen Pampe an die Kopfscheibe geraten ist. Aber mit Geduld, Wattestäbchen und Alkohol habe ich diese Sauerei wieder perfekt von der gerippten Scheibe wegbekommen.
Schlechter wär´s nur, wenn die kleinen Köpfe was davon abbekommen würden, das wäre ein Kopf-Totalschaden...

Ölen würde ich die Kugellager der Kopfscheibe nicht. Das Öl könnte evtl. zu dünnflüssig sein und den Schmiereffekt verringern. Wenn die Kopfscheibe leicht und ohne nennenswerte Geräusche rotiert, dann laß es, wie es ist.

An eine ernsthafte Nutzung habe ich bei meinem Gerät noch nie gedacht. Schon allein die Tatsache, daß es Bänder heute nicht mehr gibt, diese auch schon uralt sind und die maximale Laufzeit gerade mal 45 Minuten mit einer randvollen 15-cm-Spule beträgt, verhindert einen "Alltags-Einsatz".
Wer will außerdem heute noch schwarz-weiß Video schauen???
Dieser LDL-1002 kann nämlich nur schwarz-weiß, Farbe war den besseren, wesentlich teureren Geräten seinerzeit vorbehalten.

Apropos Bänder:
Ich würde für eine bessere Schonung der Köpfe das alte Band von den Spu...
16 - Videorecorder Philips VR813/02W -- Videorecorder Philips VR813/02W
Geräteart : Videorecorder
Hersteller : Philips
Gerätetyp : VR813/02W
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo zusammen,

nachdem, dank eurer Hilfe, mein alter Grundig 2x4 Stereo wieder läuft und mein Philips V2000 Portable nach einer Reinigung auch wieder spielt habe ich mir meinen alten Philips VR 813/02W vorgenommen, der nun fast, aber eben nur fast, wieder läuft.

Das Gerät habe ich mir 1992 gekauft und es oft benutzt. So etwa 2000 mußte ich ausgelaufene Tantal-Elkos auf einem Hybrid gegen Mini-Elkos tauschen, da das Bild immer dunkler wurde. Der Fehler ist/war bekannt.

Einige Zeit danach funktionierte die Timergestützte Aufnahme nicht mehr -> Band wurde ausgeworfen. Das verstärkte sich bis zu dem Punkt, an dem gar keine LW-Funktion mehr arbeitete. Ich wechselte die Elkos im NT, aber leider war das nicht von Dauer. Das Gerät landete dann 2005 in der Warteschlange zum Schrott. Da ich nun einen Lieferanten für Low-ESR Elkos habe, habe ich damit das Netzteil komplett neu bestückt, sekundär wie primär. Und siehe da, der VR läuft wieder.. halbwegs.

Fehler ist nun:

Nach Einlegen des Bandes wird der Ladevorgang abgebrochen und das Band fliegt wieder raus -> VR geht in Stand By.
17 - V2000 Recorder gesucht -- V2000 Recorder gesucht
Ich muß Mr. Ed hier voll und ganz zustimmen.

Ein V-2000 Recorder hat seine "guten Tage" längst hinter sich, für den täglichen Gebrauch ist ein solches Geräte sicher nicht mehr tauglich.

Auch hier macht der Verschleiß und die Alterung der Teile nicht halt. Eine "gute" Bildqualität hat das System zweifelsohne, allerdings halt im direkten Vergleich zu gleichaltrigen Geräten anderer Systeme (wobei Beta auch recht gut war).

Seinerzeit war V-2000 "DAS" System: Dynamische Spurnachführung, dadurch auch bei Bildsuchlauf vor- und rückwärts keine (!) Störstreifen, ebenso beim Standbild und Zeitlupe, Echtzeit-Zählwerk mit automat. Restzeitanzeige, zweiseitige Cassette mit max. 2 x 4 Stunden, bei Longplay sogar 2 x 8 Stunden - kein anderes System hatte das zu bieten!

Warum hat sich das System dann nicht durchgesetzt? Zum einen waren die VHS-Geräte aus Japan zu einem deutlich günstigeren Preis zu haben. Weiterhin hatten die ersten V-2000 noch heftige Kinderkrankheiten (z.B. mit DTF), welche bis zuletzt nicht 100% beseitigt waren. Last not least war das von Grundig und Philips verhängte "Pornofilm-Verbot" auch noch ausschlaggebend für den mangelnden Verkaufserfolg von V-2000.
Tja, auch ein (damals noch so großer) Ma...
18 - 25 Kopfhörer an einen Ausgang -- 25 Kopfhörer an einen Ausgang
jo die Sache mit den Funkkopfhörern ist keine der billigsten.

Evtl geht über einen Gruppenkauf was am Preis, aber wirklich günstig ist das immer noch nicht.

Wenn jemand zufällig einen Philips SBC HD 1500U kauft, den würd ich dann gebraucht nach der Nummer wieder abnehmen . . .


Bin ich der einzige Schelm, der bei

Zitat : spezielle Aufnahme
was denkt?


[ Diese Nachricht wurde geändert von: tsaphiel am 22 Apr 2008 22:16 ]...
19 - Videorecorder Philips VR800/02 -- Videorecorder Philips VR800/02

Zitat : Diese Rolle ist zweifelsfrei hinüber -->
Schau Dir nur mal die glänzende Spur an, außerdem haben die Rollen des Philips TurboDrive-Laufwerkes die dünnste Gummischicht, die ich an Andruckrollen je gesehen habe. Daher verhärtet diese besonders schnell. Alles klar. Ich dachte mir schon fast daß der "seidige" Glanz eigentlich nicht sein sollte. Außerdem sieht man ganz klar, wo das Band an der Rolle immer enlang gelaufen ist (an den Rändern glänzt's ja nicht so).

Wie lange sollte denn nun diese neue Andruckrolle ca. halten? Ich benutze das Gerät eigentlich täglich außer samstags (2 Stunden Aufnahme und auch Wiedergabe).
Mir ist klar daß man da keine pauschalen Aussagen treffen kann, aber muß ich damit rechnen daß ich in 6 Monaten das Ding wieder austauschen muß oder sollte die für die nächsten Jahre erstmal halten ?
Obwohl ich bezweifle daß der Rest des Geräts so lang hält - scheint zwar mal ein recht hochwertiges Gerät gewesen zu se...
20 - Videorecorder Philips VR 512/02 -- Videorecorder Philips VR 512/02

Erstmal wer zu blöd ist Englisch zu verstehen hat bei Elektronikbastelei schonmal sowieso nicht viel verloren, denn Schaltpläne für 90% der Geräte gibts sowieso nur auf Englisch. Und da dies ein antiker Rekorder ist und ich keine hunderte EUR bei irgendwelchen Sammlern für ein perfekt erhaltenes Exemplar bezahle, gibts den nirgendwo sonst als auf eBay. (Ich kaufte dieses Gerät wg. evt. Modellverwandschaft mit meinem VR6880 (ähnliche Gehäuseschlitze), doch ist es nicht dieselbe Hardware.) Und für die, die wirklich zu blöd sind, jetzt das ganze nochmal auf Deutsch:


Philips VR 512/02 Videorekorder verweigert Longplay

Ich habe grade einen Philips VR512/02 Hifi-Videorekorder (wissentlich defekt auf eBay gekauft) repariert. Die Mechanik und alles andere läuft nun, doch er macht kein Longplay

Er ignoriert völlig wenn ich auf "SP/LP" (auf Fernbedienung oder Gerät) drücke, und wenn ich versuche eine Longplay-Aufnahme abzuspielen, wird das Bild schwar...
21 - Videorecorder Philips VR447 -- Videorecorder Philips VR447

Das Laufwerk in Deinem VR-447 dürfte das "bekannte" Philips TurboDrive sein.
Da ist mit Sicherheit die Gummi-Andruckrolle hinüber.

Warum es dann bei Kaufkassetten funktioniert?

Das liegt daran, weil sich der Fehler mit der nicht korrekten Bandführung bei Aufnahme & Wiedergabe (also Eigenaufnahme) verdoppelt. Eine verschlissene Bandführung sorgt als erstes dafür, daß das Band nicht mehr richtig am Audio-/Synchronkopf vorbeigezogen wird. Meist wird es etwas höher gezogen, sodaß der untere Bereich (Synchronkopf) keinen guten Kontakt mehr zur Synchronspur am unteren Rand des Bandes hat. Bei einer Kaufkassette ist diese Synchronspur ja einwandfrei drauf, bei einer Eigenaufnahme wird diese Spur durch die fehlerhafte Bandführung schon nicht richtig aufgenommen UND dann anschließend nochmal fehlerhaft gelesen.

Es wäre durchaus denkbar, daß Du die Köpfe restlos verschmutzt hast (evtl. ein uraltes Band verwendet? Oder Cassette feucht gelagert worden? etc. etc.).

Hier hilft nur eine gründliche Reinigung sämtlicher Köpfe & Bandführungen, anschließend Austausch der Andruckrolle.

VORSICHT: Wenn Du noch keine Erfahrung mit Videogeräten hast, lasse den Recorder von jemanden reinigen, der das beherrscht. Bei unsachgemäßer Reinigung kannst ...
22 - Videorecorder Philips VR 257 -- Videorecorder Philips VR 257
Geräteart : Videorecorder
Hersteller : Philips
Gerätetyp : VR 257
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hiho,

Mein VR257 (baugleich mit VR256, aber deutsche schrift) hatte immer wieder Probleme mit der Spurlage, diese versucht er durch automatische Spurlage selbst zu beheben, wodurch das bild mal gut, mal schlecht war, aufgehört hat er damit eigentlich nie. Von einem bekannten hab ich einen VR256 geerbt, der hat keine Timeraufnahmen mehr ausgeführt.

Also heute mal die komplette mechanik (mitsamt unterteil des gehäuses) umgebaut, meine Platinen, Netzteil usw, stecken jetzt an der VR256 mechanik. Baugleich sind sie 100%, platinen auch identisch, Lief auch auf anhieb.

Beim zurückspulen mit Bild zerknitterte er jetzt allerdings das Band mit der Andruckrolle. Die Rolle hab ich aus meiner Mechanik ausgebaut und in die "neue" rein. Jetzt zerknittert er kein Band mehr.

Das Bild war bei der Wiedergabe grottenschlecht. Hab dann die Kopftrommel vorsichtig gereinigt und aufpoliert (war angelaufen, blass) Danach war das bild nach neuer aufnahme, astrein, auch Originalvideos spielte er sauber ab.

Allerdings fing er zwischendurch wieder mit Spurlage an und das Bild wurde dadurch wieder mal schlechter un...
23 - Videorecorder Siemens FM 741 X6 -- Videorecorder Siemens FM 741 X6
Suche mal im Forum unter 'Philips Turbo Drive' oder 'VR231' 'VR237'... Da wirst du die Beschreibung eines Standardfehlers der Mechanik finden, der dem Aussehen nach wahrscheinlich auch auf diese Siemens Kiste zutrifft.
Und zum Thema Aufnahme: Der hat keine separaten Aufnahme/Wiedergabe Köpfe. Liegt es wirklich an den abgenutzten Videoköpfen, zeigt sich der Fehler zuerst in sehr schlechten Eigenaufnahmen. Kurz darauf ist aber auch die Wiedergabe nicht mehr möglich. Das Ding gehörte wahrscheinlich schon vor dem Verkauf in die Müllpresse.

muG
BlackAdder
'officially labeled a disturber of the peace'...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Keine Aufnahme Philips eine Antwort
Im transitornet gefunden: Keine Aufnahme Philips


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 17 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 11 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181325611   Heute : 3308    Gestern : 6336    Online : 302        21.5.2024    17:43
6 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 10.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0320370197296