Schaltung um bei Spannungsabfall ein Relais zu Steuern

Im Unterforum Projekte im Selbstbau - Beschreibung: Selbstbau von Elektronik und Elektro

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Projekte im Selbstbau        Projekte im Selbstbau : Selbstbau von Elektronik und Elektro

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 Nächste Seite )      

Autor
Schaltung um bei Spannungsabfall ein Relais zu Steuern
Suche nach: schaltung (31238) spannungsabfall (2625) relais (21665)

    










BID = 587510

zwilling

Gelegenheitsposter



Beiträge: 74
 

  


Hallo,

....wieder was dazugelernt, mal schaun ob ich noch einen 10nF finde, ansonsten muss ich mir erst einen besorgen.

Bei angelegten 12 V am Pin 3 sind 1,8 Volt messbar.
Keine Spannung am Pin 3, sind 2,0 Volt messbar.
Die Steuerspannung war bei beiden Messungen abgeklemmt.
Der Impuls dauert nicht ganz 1 sek.

Ich hab mal ein Bild mit angehängt, aber bitte nicht die Hände übern Kopf
zusammenschlagen. (schäm)
Vom vielen ändern sieht es ziehmlich wüst aus.
Wenn es dann funktioniert baue ich die Schaltung mit einem ordentlichen Layout noch mal komplett neu auf.

Gruß
zwilling




[ Diese Nachricht wurde geändert von: zwilling am 11 Feb 2009 22:19 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: zwilling am 11 Feb 2009 22:34 ]

BID = 587692

Lötfix

Schreibmaschine



Beiträge: 2326
Wohnort: Wien

 

  

Der Aufbau sieht doch eh gut aus hatte Schlimmeres erwartet.
Kontrolliere bitte mal die Masseverbindungen, eventuell ist da ein Teil nicht richtig angeschlossen. Wo sind eigentlich die 2 LED, die zwischen
Steuerung und Pin3 liegen?

Wie lange ist die Leitung zur Lichtsteuerung?
Mach mal ein Bild vom verwendeten Netzgerät/Typenschild.


Hast Du einen Elko (100..1000uF), den man an die 12V Versorgung des Komparators anschließen könnte. Wenn ja, anschließen!

mit Pin3 auf 12V sollte die Led eigentlich aus sein., wenn man den Eingang inklusive der 2 Vorschalt-Led an +12V legt, sollte die Led an sein. Schwach leuchtend sollte eigentlich nicht möglich sein. Konnte bei meinen Versuchen am Steckbrett diesen Fall nicht erzeugen.

Wie groß ist der Widerstand von Pin3 nach GND?

mfg lötfix

_________________
Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung. Rechtsansprüche dürfen daraus nicht abgeleitet werden. Sicherheitsvorschriften beachten!








BID = 587959

zwilling

Gelegenheitsposter



Beiträge: 74

Hallo,


Zitat :
Der Aufbau sieht doch eh gut aus hatte Schlimmeres erwartet.

....na da fällt mir ja ein Stein vom Herzen, ich hab mich erst gar nicht getraut ein Bild überhaupt einzustellen

Die Masseverbindungen hatte ich alle noch mal kontrolliert und auch sonst noch mal alle Verbindungen und Widerstände.

Den 100 nF gegen einen 10 nF getauscht und einen 240 µF an die Versorgungsspannung.

Wenn ich 12 Volt an Pin 3 anlege passiert überhaupt nichts, an Pin 2 wird die LED heller.


Zitat :
Wo sind eigentlich die 2 LED, die zwischen
Steuerung und Pin3 liegen?


Die sind in der Zuleitung vom Steuergerät zur Platine, wenn ich die dann noch mal neu aufbau kommen die dann mit drauf. Die Zuleitung ist ca. 50 cm lang.

Hier noch die messergebnisse:
Pin 3 nach GND = 1 mega Ohm
Pin 2 nach GND = 5,5 k Ohm

Hier noch das Bild vom Netzteil.
Hoffe das hilft weiter

Gruß
zwilling




[ Diese Nachricht wurde geändert von: zwilling am 13 Feb 2009 16:10 ]

BID = 587973

Lötfix

Schreibmaschine



Beiträge: 2326
Wohnort: Wien

Pin3 direkt auf +12V Led muß aus sein. Pin1 sollte ca. 11,3V haben.
Die Zuleitung, inklusive der 2 Led statt an den Ausgang an +12V, Led muß an sein, Pin1 sollte nicht mehr als 0,5V gegen GND haben.

Ist das so?

Dei 50cm Zuleitung gibt eine prima Antenne, der 1M von Pin3 nach GND belastet das ganze auch nicht. -> Versuch: den 1M von Pin3 nach GND verkleinern (sodaß die Lichsteuerung noch geht) und den 100nF parallel dazu. Wenn die 50cm nötig sind, wäre eine geschirmte Zuleitung ratsam.

mfg lötfix

_________________
Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung. Rechtsansprüche dürfen daraus nicht abgeleitet werden. Sicherheitsvorschriften beachten!

BID = 588068

zwilling

Gelegenheitsposter



Beiträge: 74

Hallo,
eigentlich ist das doch eine recht simple Schaltung, warum wirft die bei mir solche probleme auf, ich vertsehs nich
Da hab ich doch schon ganz andere sachen hinbekommen.
.....am liebsten

Hier sind noch mal ein paar messergebnisse.
Wenn ich nur die Versorgungsspannung anklemme leuchtet die LED.
Klemm ich an Pin 3 12 Volt, sollte theoretisch ja die Led aus gehen, sie bleibt aber dunkel an. An Pin 1 sind 11,5 Volt, an Pin 5 11,8 Volt.

Dann 12 Volt am Steuereingang vor den beiden LED's.
Jetzt sind am Pin 1 0,01 Volt und an Pin 5 0,6 Volt.
LED ist weiterhinn an.

Jetzt kommt ein Kurriosum was ich mir überhaupt nicht erklären kann.
Nichts angeschlossen ausser Versorgung und 12 Volt an Pin 3 (LED sollte aus sein) ist sie aber nicht.
Dann den Komparator aus den Sockel und wieder eingesetzt, siehe da LED ist aus.
Nach ca. 30 sek. LED erwacht zum leben, wird immer heller.
Das ganze nochmal probiert mit Multimeter, erst am Pin 7 nichts messbar, dann steigt die Spannung kontinuirlich an, als wenn ich langsam an einem Potti drehe.
Daraufhin einen anderen Komparator ausprobiert, weil ich dachte der ist kaputt, aber auch hier war das gleiche.
...alles sehr seltsam.


Gruß
zwilling


BID = 588081

Lötfix

Schreibmaschine



Beiträge: 2326
Wohnort: Wien

Wird der IC heiß?
Welche Spannung an Pin6? 10,9V sollten es sein.
Nimm mal den 10nF von Pin5 weg.

Der IC-Sockel hat hoffentlich guten Kontakt.

Fehlt +12V an Pin8, weil dann leuchtet die Led schwach!
Habe verschiedene Fehler nachgestellt und nur so war das möglich.

mach mal ein Bild von der Lötseite.

mfg lötfix

_________________
Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung. Rechtsansprüche dürfen daraus nicht abgeleitet werden. Sicherheitsvorschriften beachten!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Lötfix am 13 Feb 2009 22:35 ]

BID = 588088

Lötfix

Schreibmaschine



Beiträge: 2326
Wohnort: Wien

Nachtrag: auch wenn GND an Pin4 fehlt leuchtet die Led schwach!
Bitte im Spannungsfreien Zustand mit dem Ohmmeter oben am IC messen (könnte der Sockel defekt sein): Pin4 nach GND, Pin8 nach +12V
Muß jeweils 0 Ohm haben.

mfg lötfix

_________________
Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung. Rechtsansprüche dürfen daraus nicht abgeleitet werden. Sicherheitsvorschriften beachten!

BID = 588099

zwilling

Gelegenheitsposter



Beiträge: 74

Hallo,

der IC wird nicht heiß, am Pin 6 sind 10,9 Volt.
ich habe da noch eine interessante entdeckung gemacht.
Bin durch zufall mit dem Finger von GND auf Pin 6 gekommen und siehe da die LED ist aus gegangen.
Bin mit dem Finger drauf geblieben und die Verbindung 12 V an Pin3 gelöst, LED an.
Genau wie es sein soll!
Damit müsste mannn doch was anfangen können.

So geh jetzt noch mal in den Keller und überprüfe Pin 4

Gruß
zwilling




[ Diese Nachricht wurde geändert von: zwilling am 13 Feb 2009 23:16 ]

BID = 588102

Lötfix

Schreibmaschine



Beiträge: 2326
Wohnort: Wien

Wenn ich richtig sehe, ist die Diode mit Pin4 und 5 Verbunden!?

mfg lötfix

_________________
Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung. Rechtsansprüche dürfen daraus nicht abgeleitet werden. Sicherheitsvorschriften beachten!

BID = 588103

zwilling

Gelegenheitsposter



Beiträge: 74

Hallo,
Die Masseverbindung nach Pin 4 ist o.k. kein Widerstand.
Die Verbindung von Pin 8 nach 12V ist auch o.k.

Die Diode passt schon, die ist in Sperrichtung am 1k Widerstand an Pin 5 und an Pin 1.

Gruß
zwilling

BID = 588109

Lötfix

Schreibmaschine



Beiträge: 2326
Wohnort: Wien

Defekte Lötstelle? Im Verlauf von Pin6 über R nach GND. siehe Bild.

mfg lötfix




_________________
Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung. Rechtsansprüche dürfen daraus nicht abgeleitet werden. Sicherheitsvorschriften beachten!

BID = 588110

zwilling

Gelegenheitsposter



Beiträge: 74

Hallo,

sag mal Lötfix du hast ja bessere Augen wie ein Lux

Und was soll ich sagen, Du hattest recht, ich mit mit einem Schraubendreher das Kolofonium zwischen der Diode und Pin 4 weggekratzt und siehe da die LED ist aus!!!!
Wenn ich die zwei Punkte mit den
Finger berühre, geht die LED wieder an, also war das die Ursache.

Werde Morgen die Schaltung mit Steuerteil testen, jetzt geh ich nicht noch mal raus in den Keller, das Schneit da draußen wie die sau

Gruß
zwilling

BID = 588113

Lötfix

Schreibmaschine



Beiträge: 2326
Wohnort: Wien

möglichst kurze Masseverbindungen zwischen IC und Beschaltung




_________________
Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung. Rechtsansprüche dürfen daraus nicht abgeleitet werden. Sicherheitsvorschriften beachten!

BID = 588114

Lötfix

Schreibmaschine



Beiträge: 2326
Wohnort: Wien

Trau keiner Lötstelle, die du nicht selbst verbruzzelt hast

mfg lötfix

_________________
Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung. Rechtsansprüche dürfen daraus nicht abgeleitet werden. Sicherheitsvorschriften beachten!

BID = 588115

zwilling

Gelegenheitsposter



Beiträge: 74

Hi,


Zitat :
Defekte Lötstelle? Im Verlauf von Pin6 über R nach GND. siehe Bild.

da ist ein blauer Draht mit dem 10 k Widerstand verbunden, ich wollte die Lötstelle nicht so groß ausfallen lassen, damit es keine Verbindung zu den anderen Löstellen gibt.
Ist ja eh erst mal nur ein Provisorium.

Gruß
zwilling




Vorherige Seite       Nächste Seite
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 32 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 11 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 167259320   Heute : 16740    Gestern : 20505    Online : 367        7.7.2022    19:15
28 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.14 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0998868942261