Gefunden für crest - Zum Elektronik Forum







1 - Widerstände durchgebrannt --    Silver Crest    Heizdecke z2607 search




Ersatzteile bestellen
  Geräteart : Sonstiges
Defekt : Widerstände durchgebrannt
Hersteller : Silver Crest
Gerätetyp : Heizdecke
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hi Leute!

Bin noch relativ am Anfang in dem Thema aber versuche Geräte zu reparieren und Elektro zu lernen. Also learning by doing. Jetzt ist meine geliebte Heizdecke heut morgen bei zu hoher Luftfeuchtigkeit leider durchgebrannt.

Um genau zu sein die Widerstände
Die erkenne ich nicht mehr wieder.

Wobei ich mich frage ob man das erkennen kann wenn man sich besser damit auskennt

Habe überlegt einfach 2 100 Ohmen Widerstände zu nehmen weil ich gelesen hatte das bei einer 230v steckdose und einem drei stufen schalter das sinn machen würde

nun hat mein schalter aber 6 stufen und ich vermute es ist eine parallel schaltung

Kann mir wer erklären ob es an der kleinelektronik im foto anhang ablesbar ist welche widerstände man braucht? Und ob es sinn machen würde die widerstände zu nehmen welche ich geplant hatte oder ob etwas anderes mehr sinn machen würde.

außerdem hab ich mich gefragt ob noch mehr kaputt ist aber widerstände hab ich eh da also könnte es einfach ma ausprobieren
...



2 - Fast vergessene TV-Serien -- Fast vergessene TV-Serien Falcon Crest
Girl_friends ...








3 - Stromerzeuger etwas verbessern: Ausgangsspannung? -- Stromerzeuger etwas verbessern: Ausgangsspannung?
Zitat : Was ist denn der Unterschied zwischen "einfach RMS" und "True RMS"?


Zitat : "True RMS" versucht man mit einem RMS-Chip zu machen, dessen
Crest-Faktor und Bandbreite allerdings immer beschränkt sind. Damit läßt
sich auch von Nicht-Sinus-Signalen der Effektwert einigermaßen genau
messen.

"RMS" ensteht aus dem viel einfacher durchzführenden Gleichrichtwert und
anschließendem Umsklarieren, ist allerdings nur für reine Sinus-Signale
richtig und auch nur für nicht zu große Bandbreiten.
Quelle: https://www.mikrocontroller.net/topic/237338
Autor: RMSi (Gast)
Datum: 04.11.2011 13:56


Mein verwendetest Multimeter ...4 - Display Hintergrundbel. def. -- Silver Crest KH 2398 Geräteart : Sonstige
Defekt : Display Hintergrundbel. def.
Hersteller : Silver Crest
Gerätetyp : KH 2398
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,
an meinem Unterbau-Radio (Silver Crest KH 2398) ist die Display Hintergrund Beleuchtung defekt.
Hat jemand Erfahrung - ist es ein kleines Birnchen - SMD LED -
oder was sonst?
Kann es ersetzt werden oder

Gruß


...5 - Tongeneratorsoftware mit Amplitundenmodulation -- Tongeneratorsoftware mit Amplitundenmodulation Ich habe mir gerade die Software Test Tone Generator installiert und auch schon die Lizenz erworben. Leider schaffe ich es nicht, meine eingestellten Parameter auf ein Wave- File auszugeben. Die normale Audioausgabe ohne Abspeicherung funktioniert einwandfrei.

Ich möchte einen Grundtonton mit 1 KHz erzeugen und eine 1Hz Hüllkurve mittels Amplitudenmodulation drüberlegen.

Kennt jemand ein Programm mit dem ich das easy machen kann oder wie ich obige Software überrede das zu tun wofür ich sie gekauft habe.


...6 - Stromaufnahme elektronischer Trafo -- Stromaufnahme elektronischer Trafo
Zitat : Jetzt habe ich den Meßbereich mal auf 20mA AC umgeschaltet und nun zeiget mein Multimeter
nur noch ca. 13mA an!!??? Wahrscheinlich wird die interne Schaltung (OpAmp, ADC) von den Stromspitzen der Gleichrichterschaltung übersteuert, so daß diese unterbewertet werden.

Vermutlich stimmen aber auch die 29mA nicht, weil die meisten Geräte einen sinusförmigen Stromverlauf voraussetzen.
Ein Gerät mit TrueRMS wird das richtige Ergebnis liefern, solange es nicht überlastet ist (Crest-Faktor). ...

7 - 32A oder 16A Verteiler? -- 32A oder 16A Verteiler? Hallo,

die maximale Leistung, die auf den Endstufen steht, musst du nicht aus dem Stromnetz bereitstellen. Google mal nach dem Begriff "Crest-Faktor".
Fuer die Entscheidung, wieviel Strom du den Endstufen zur Verfügung stellen musst, steht in den Datenblaettern dann auch die Stromaufnahme noch mit drin (bei unterschiedlicher Auslastung).

Einen 32A Verteiler kannst du auch an eine 16A Dose anschliessen (entsprechender Adapter vorausgesetzt). Du kannst an der 16A CEE-Dose halt nur die 3x 16A ziehen.

Bei den verlinkten Verteilern sieht es so aus, als ob der 32A Verteiler auch nur 3x 16A an den Schuko-Dosen zur Verfügung stellt (wie fuchsi schon geschrieben hat), aber du kannst ja noch durchschleifen zu weiteren Verteilern.

Viele Gruesse
Martin ...8 - Warum verbraucht eine 36 W Leuchtstoff-Lampe tatsächlich nur 28 W Strom??? -- Warum verbraucht eine 36 W Leuchtstoff-Lampe tatsächlich nur 28 W Strom??? Wenn hier am EVG ausgansseitig gemessen wurde, so ist zu vermuten, dass die Stromrichterschaltung im EVG einen pulsierenden Gleichstrom liefert.
Je nach Kurvenverlauf des Stroms ergibt sich ein sogenannter

"Crest-Faktor"
Er ist das Verhältnis aus Scheitelwert zu Effektivwert einer periodisch verlaufenden Größe.

Bei Messgeräten vernünftiger Qaulität wird dieser angegeben. Fluke Scopemeter können diesen sogar messen.
liegt der Crestfaktor der zu messenden Größe unterhalb des Messgerätewertes führt dies unweigerlich zu Messfehlern der gröberen Art.

Ich weiß jetzt auch nicht genau was aus einem EVG eigentlich rauskommt.
Aber ich vermute, das genau dieses Problem zu dieser Falschmessung geführt hat
Der Leistungsfaktor spielt hier wohl keine Rolle. Denn ein Leistungsmessgerät misst nur den Wirkanteil (Spannung und Strom die in Phase verlaufen).

Es wäre sicherlich interessant den Ausgansstrom und die Ausgangsspannung des EVG mal zu oszillographieren um periodischen Verlauf zu untersuchen. Je buckliger, desto kleiner der Crestfaktor.
Desto schwieriger ist es für das Messgerät den Effektifwert korrekt zu erfassen.

Ich hoffe ich konnte zum Verständnis beitragen.
...9 - Volt-/Amperemeter, konzeptionelles Problem -- Volt-/Amperemeter, konzeptionelles Problem Das Problem an den UDN2981 ist, dass ich sie relativ teuer finde mit 1,50 pro Stück. Die Transistoren und Widerstände für meine 6 Anzeigen hab ich in der Bastelkiste.

Segment Decoder will ich nicht verwenden, da sie mir viel zu starr in der Ausgabe sind Also evtl soll ja auch mal keine Zahl angezeigt werden.
Controllerports habe ich genug, sollte ich hier in Not kommen nehme ich I²C Expander.

Punkt 3 sagt mir so direkt jetzt nichts.

Bei 4 kommen wir zum Problem, das ich gerade habe:
Ich habe nochmal gemessen und ich messe gerade leider etwas fundamental anderes als die Daten in meiner Skizze.
Randinformation: Ich verwende drei Anzeigen, die Software ist aber schon 1/6 Multiplex, also ist die halbe Zeit gerade Totzeit.

Ich messe über ein Segment rechnerisch nur ca. 6 mA, siehe dazu Bild 1, das ist der Spannungsabfall über einem der 22Öhmer.
Mein (TRMS, Crest 3.0) Multimeter misst DC 7,5mA und AC 15,4mA. Ich weiß nicht so ganz wem ich hier vertrauen soll, die Helligkeit sagt mir da ist noch viel Potenzial. Ohne Multiplex gingen geschaltet ca 60mA über ein Segment.
Allerdings nützt es aber auch kaum etwas die Widerstände an den Transistoren herunterzusetzen. Das Weglassen der 22Ö...

10 - Ist die Menschheit am Verblöden? -- Ist die Menschheit am Verblöden? Diese Woche im Angebot beim singenden Feinkostrabattierer:

Zitat : SILVER CREST - optisches Kabel (Toslink)
mit 24K-vergoldeten Steckerkontakten
für digitale Audioübertragung in höchster Qualität
1,5m für EUR 5,99
Abgesehen davon, daß das alles andere als ein Schnäppchen ist, fehlen da offenbar jegliche Technikgrundlagen...


[ Diese Nachricht wurde geändert von: sam2 am  2 Feb 2011 10:06 ]...11 - Digital-SAT-Reciever: Kein Ton, keine Farbe. Ursache teilbelegtes Scartkabel? -- Digital-SAT-Reciever: Kein Ton, keine Farbe. Ursache teilbelegtes Scartkabel? Hallo allerseits!

Ich habe folgendes Problem: Bei Verwendung eines gebraucht erworbenem Digital-SAT-Recievers "Silver Crest SL 35 HDMI" fehlen Farbe und Ton auf dem TV.
Mit einem älteren Analog SAT-Receiver gab es keine Probleme, daher schliesse ich aus, dass die Ursache beim Fernseher liegt.

Da kein Kabel mitgeliefert wurde, wurde ein im Haushalt vorhandenes Scartkabel benutzt.

Ein Durchmessen des Scart-Kabels ergab, daß die Pole 1-3, 6, sowie 17-20 nicht belegt waren. Ich vermutete daher zunächst darin die Ursache des Fehlers.

Es wurde ein neues Scart-Kabel gekauft, auf der Verpackung steht, es sei "21 polig belegt", ein Durchmessen ergab aber, daß auch bei diesem Kabel die gleichen Pins nicht belegt sind.
Auch bei zwei weiteren Scartkabeln habe ich gemessen, bei allen waren die Pole 1-3, 6, sowie 17-20 nicht belegt, diese Kabel scheinen also recht verbreitet zu sein und funktionieren ja auch z. B. beim Anschluß eines VCR problemlos.
Ich habe bereits im Internet recherchiert, konnte aber nirgendwo einen Hinweis darauf finden, dass diese Art Scartkabel für den beschriebenen Fehler verantwortlich sind.
Bevor ich jetzt weiter nach einem wirklich 21 polig belegtem Kabel suche, hier meine Frage:

12 - Leistungsdiode MR2402R -- Leistungsdiode MR2402R Bitte um Hilfe. Suche Ersatz für die oben genannte Diode .
Muss aber wenn möglich ans Kühlblech schraubbar sein.
Ist von einer Endstufe Crest CA9 .

Wer kann helfen ?? ...13 - Welche Schutzschaltungen genau hat ein PA Verstärker Crest Audio CA9? -- Welche Schutzschaltungen genau hat ein PA Verstärker Crest Audio CA9? Es heisst bei PA Verstärkern immer "...besitzt viele Schutzschaltungen". Wo kann man denn nach lesen welche Endstufe welche Schutzschaltung überhaupt direkt so hat? Nicht unbedingt nur von der erwähnten Crest CA9 Stufe.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Martininii am 14 Aug 2010 21:56 ]...14 - Commodore 128 Assembler Neueinsteiger -- Commodore 128 Assembler Neueinsteiger Hallo!

Ich bin immer noch auf der Suche nach Leuten, die Interesse an der Programmierung des C128 in Assembler haben.

Mit dem C64/C128 kenne ich mich zwar aus, allerdings habe ich noch nichts in Assembler gemacht. Mich fasziniert aber immer wieder die ultraoptimierte Programmierung, die vor allem in der Demoszene üblich ist. Allerdings wäre es mal schön, wenn man mal ein paar Mitinteressierte findet. In den üblichen Commodore-Foren fühle ich mich nicht wohl, und da gehts meistens eh um den C64.

Das ist das Problem, es gibt zwar genug Programmierer für den C64, aber viel zu wenig für den C128. Das liegt daran, daß sich die meisten Programmierer nicht mehr auf die neue Speicherbelegung umstellen wollten und die MMU-Programmierung nicht ganz so leicht ist. Was bietet denn der C128:

- Zwei CPUs, ein 8502 (6502-Variante) und ein Z-80
- Taktfrequenz 1 und 2 MHz, Z-80 4 MHz
- 128 K RAM, bis zu 64K VideoRAM für den 80-Zeichenchip
- Zwei Grafikchips, 40 (VIC IIe) und 80 Zeichen (VDC). Vor allem der VIC IIe bietet extrem viele Möglichkeiten
- Videoausgänge: HF, FBAS, S-Video für den VIC, RGBI + BAS-Monochrom für den VDC
- Synthesizer SID, 3 Stimmen ADSR + Filter, Waves per Programmiertricks
- eine umfangreiche MMU und ein Adressge...15 - Ohne Funktion -- HiFi Verstärker MC Crypt PA-12000
Zitat :
Bartholomew hat am 19 Jan 2010 14:43 geschrieben :
Hoi,
Jeweils zwei Lautsprecher parallel an einen Ausgang? Glückwunsch, Du hast die Endstufe hingerichtet.
Eine Stereo-Endstufe ist für zwei Lautsprecher gedacht und nicht für vier!


Offtopic :
Hmm, klappt bei mir auch mit 2 oder gar 4 Stück pro Seite parallel. Und das bei 2en zumindest auch bei Vollast über etliche Stunden hinweg, wobei allerdings die Luft aus z.B. der Crest CA12 schon etwas wärmer wird.

Bei diesem cryptischem Ding allerdings würd ich nicht mehr viel Energie investieren, die gibt es neu ja schon näherungsweise geschenkt.

Da bekommt man bei richtigen Herstellern ja gerade mal des Gehäuse für. Und ja, eine Reparatur ist praktisch zwecklos, entweder hat sich der Netztrafo verabschiedet (zu warm -> Thermosicherung) oder einer der Verstärkerchips. Oder beides, jeweils als Folge des Anderen.
Sei froh, dass deine Lautsprecher keinen größeren Schaden davongetragen haben.

Mach doch mal gute ...16 - Schaltplan -- Schaltplan Hallo zusammen! Ich bin heute zum aller ersten mal in einen Forum und bin verzweifelt auf der Suche nach einen Schaltplan!
Product: crest audio 4001professionel power amplifier
Alter mindestens 20 Jahre!!
Leider sind das die einzigen infos die ich habe, aber es währe ev. möglich noch mehr rauszubekommen wenn es nötig ist.


Bitte um dringende Hilfe

Greetz soundsystem ...17 - PC Lautsprecher zum Activ Lautsprecher -- PC Lautsprecher zum Activ Lautsprecher Hallo,

ich bin im begriff PC Lautsprecher zum Activ Lautsprecher umzubauen, da mein tv loewe credo "dolby digital" besitzt.
und Activ Lautsprecher von loewe mir zu teuer sind
als test habe ich einen PC Lautsprecher der marke TYPHOON SILVER CREST 560 2 CHANNELS SPEAKER an einen ausgang vom tv.
die ton ausgabe verläuft nun fast wie im kino sprachausgabe aus tv und sound aus dem externen lautsprecher.
leider hat der lautsprecher nicht genug leistung denke ich, um nicht ins aus zu gehen oder gar kaputt.
Technische Daten des verstärkers
Leistung (PMPO)
2 x 280 Watt PMPO Power Output
2 x 7.25 Watt RMS
die lautsprecher habe ich abgeklemmt und dafür KENWOOD LSB3 50 watt 6 Ohm
....
nun meine frage.
könnte ich auch aus Activ Subwoofer die verstärker benutzen um sie dann in die lautsprecher einzubaun.
ein nachteil wäre noch, das ich jeden lautsprecher dann einzeln aktivieren müßte... oder gäbe es noch eine möglichkeit alle zusammen zu zuschalten auf knopfdruck.
welche PC Lautsprecher könnte ich für mein vorhaben noch verwenden, nach was müßte schaun... nach RMS oder PMPO

danke
...18 - Aderendhülsen, Kabelschuhe, Sicherungshalter -- Aderendhülsen, Kabelschuhe, Sicherungshalter Ohne hier irgendwem auf die Füsse treten zu wollen:

Steht da 420W als Leistungsaufnahme drauf, oder ist das die zu erwatrende Verstärkerleistung..?
Ich möchte hier ja keine Diskussion über die Leistungsangaben von Endstufen im Car-HiFi-Bereich anzetteln, weil ich denken, dass Tsaphiel sicherlich keine pmpo-Angabe postet, aber es besteht ein grosser Unterscheid zwischen aufgenommener Leistung und "Verstärkerausgangsleistung"...

Z.B. eine meiner PA-Andstufen liefert 2x2100 Watt an 4 Ohm und funktioniert problemlos an einer mit 10A abgesicherten Schukosteckdose...

Stichwort "Crest-Faktor"... ...19 - crest audio vs900 -- crest audio vs900 Hallo!!

Habe das bauteil (SG-72) gefunden und zwar handelt es sich um ein NTC Thermistors von der firma SURGE-GARD.
Wäre trotzdem dankbar wen mir jemand den schaltplan (crest audio vs 900) zukommen lassen würde.
Weil ich mir nicht sicher bin warum dieses bauteil defekt geworden ist!!
Hoffe ich verhalte mich hier richtig möchte allen bescheid sagen das ich dieses bauteil gefunden habe!

...20 - LG-Micro-HiFi-Anlage löst die Energieprobleme der Erde?! ;-) -- LG-Micro-HiFi-Anlage löst die Energieprobleme der Erde?! ;-) Nun offenbare ich mal mein Halbwissen:

Unter Einbeziehung des CREST-FAKTORS geht das sehr wohl...

Ich habe hier auch ein paar Endstufen mit einigen kW abgegebener Leistung, die jedoch nur einen Bruchteil der Leistung aufnehmen...

Ob die technischen Daten der verlinkten Anlage stimmen bzw. realistisch sind, das steht dagegen in den Sternen


Edit: Tippfehler

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Lightyear am 18 Apr 2007 19:51 ]...21 - Crest CA 12 clippt bei geringer Lautstärke -- Crest CA 12 clippt bei geringer Lautstärke Hallo!
Unserer Band wurden zwei alte Crest Endstufen vermacht(CA9 und Ca12, Baujahr 1995). Beide waren in einer Disko eingesetzt. Leider clippt die CA12 im Kanal A bereits bei geringer Lautstärke. Clip LED geht an, Lautsprecher wird heruntergeregelt. Vermutlich greift die Schutzschaltung (ACL)zu früh ins Geschehen ein. Kann man dies irgendwie einstellen?
Kanal B läuft ohne Probleme! Vielleicht hat jemand eine Idee? Wer kann Crest Endstufen reparieren (Stuttgart und Umgebung)? Vielen Dank im voraus. ...22 - Defekte Crest Vs 900, Schaltplan gesucht -- Defekte Crest Vs 900, Schaltplan gesucht Hallo,

ich habe hier eine Crest Vs900.
Ein Kanal ist völlig zerstört!

Ich würde mich freuen, wenn jemand einen Schaltplan/Stromlaufplan für mich hätte.

In einem älteren thread wurde schon einmal über das gleiche Thema geschrieben, nur leider scheint keiner der user hier noch aktiv zu sein. (keine Antwort auf PN)
Ich hoffe, dass es nicht unverschämt war das Thema noch einmal zu posten.

Vielen Dank für eure Hilfe.

gruß
bastian ...23 - defekt an crest vs 450 und vs900 -- defekt an crest vs 450 und vs900
Hallo zusammen,

wie gesagt geht es um die oben genannten Verstärker (crest vs450 und vs900).
Dieses wie auch letztes Jahr zu Silvester sind beide Endstufen nach rund 5 Stunden Betrieb in den protect mode gegangen.
Beide Endstufen wurden nicht im grenzbereich betrieben.
Die kleine diente für Tops und die Große wurde für einen 46" Bass verwendet. (allse von RCF)
Beide Endstufen liefen öffters im grenzbereich (auf anderen Veranstaltungen)und es gab keine Probleme.
Ich weis immer noch nicht wieso die immer Silvester kurz nach Mitternacht den Geist aufgeben.
Letztes Jahr hatte ich kein bock selber rein zu schauen und hab sie reparieren lassen. 160€ waren mir dieses Jahr aber doch zu viel. Also hab ich mal Lötkolben und Multimeter raugekramt.
Syntome sind bei beiden Stufen gleich. Beim einschalten kommt der protect mode und nichts Passiert.
Hab Bei beiden Stufen alle Leistungstransistoren geprüft und alle sind OK.
Auf einer Stufe war ein Widerstand (keramik) so heiß geworden das die Platiene schwarz geworden ist.
Wieder alle Bauteile rings um das Problem geprüft und wieder alles in Ordnung.
Jetzt sitz ich da und hab keinen bock mehr auszulöten einzulöten usw.
Hab auch ein Schaltplan, wenn den viel...24 - Crest 8001 Schaltpläne und diverse Bauteile gesucht -- Crest 8001 Schaltpläne und diverse Bauteile gesucht
Ich suche noch nen Schaltplan von der Crest 8001. Bei einem Block hat es die Leistungsabteilung böse abgebrannt und ich brauche z.B. noch "HER155" Dioden (oder Vergleichstypen, ich selber hab aber keine gefunden). Wäre schön wenn mir jemand helfen könnte.

Grüße ...25 - Crest Audio Pro 8001 und Pro 9001 Schaltplan -- Crest Audio Pro 8001 und Pro 9001 Schaltplan
hi leute,
meine beiden oldtimer endstufen haben leider ein kleines problemchen! hatte beim crest händler schon nachgefragt aber sie liefern keine ersatzteile mehr für diese geräte.
ich bräuchte unbedingt die SCHALTPLÄNE für die Crest Audio Pro 8001 und Pro 9001 endstufe!
wer kann mir helfen?

freue mich über eine antwort

mfg matthias ...26 - Schaltplan-Bauanleitung NF - Verstärker min. 2 x 1000 Watt RMS oder mehr -- Schaltplan-Bauanleitung NF - Verstärker min. 2 x 1000 Watt RMS oder mehr Am Rande: Wenn du den Amp für einen Antrieb benötigst, kann Dir ein PA-Amp aber ziemlich in die Hose gehen:
Dort werden durch den Crest-Faktor die Endtransen in der SOA gehalten. Das heisst, das Netzteil ist absichtlich weich ausgelegt, dass nach einem kurzen Impuls die Spannung einbricht. Das dürfte bei einem Antrieb ein ziemlicher Gau sein... Wäre es für deine non-audio Zwecke nicht sinnvoller high speed pwm zu fahren und das durch ein LC-Glied auf einen verträglichen Ripple zu glätten. So hättest du eine geringere Verlustleistung an den Transen...

Was soll's...
Hier die Pläne (ich lasse sie 1Woche auf meinem Server)
http://www.hoelscher-hi.de/share/lt_schematic.pdf

http://www.hoelscher-hi.de/share/800W.pdf

Grüße, Hendrik

PS: Heisst VDI nicht "Verband deutscher Ingenieure"? Was gäbe es denn da zu erklären ...27 - Schaltnetzteil mit 2KW möglich? -- Schaltnetzteil mit 2KW möglich? hehe, doch bringt die leistung, hab die teile auf der Prolight & Sound in Frankfurt live gesehen aber die dinger sind dafür ausgelegt das das musiksignal mindestens 12db crestfaktor haben muss, wenn das musiksignal weniger crest hat, dann regelt er zurück, bzw. komprimiert das signal

das problem an digital endstufen ist, das man so überdimensionieren muss! weil digitalamps wenig reserven für spitzen haben... dh. ein analoger amp würd kurzzeitig mehr spitzenleistung bringen als ein digitaler, und das wird halt durch starke digitalendstufen wieder ausgeglichen...

aber, wenn du zb. ein sinussignal auf die digam loslässt, dann wird der amp auch ein sinussignal mit 12kW auf die lautsprecher loslassen weil er halt so viel kann, also so lang bis ihm der saft in den elkos ausgeht, oder die haussicherung fällt...
nur bevor das passiert, stecken die speakermembranen in der wand gegenüber

wenn du den digam an eine 64A leitung hängen würdest... dann würd der auf jeden fall seine 12kW bringen, dh. so lang bis es ihm zu warm wird ...28 - PA-Endstufe goes HiFi?! ++crossposting von pa-forum.de++ -- PA-Endstufe goes HiFi?! ++crossposting von pa-forum.de++ danke erstmal für die antwort, die bipolaren leistungstransistoren sind alle 100% isoliert, das habe ich geprüft. die siebelkos kommen demnächst raus, dann baue ich eine komplett neue elkobank auf.

ansonsten hier mein weiterer plan zur diskussion, siehe auch

http://www.paforum.de/phpBB/viewtopic.php?t=26363&start=15

,dort steht die originaldiskussion. danke!

...
okay, bin mal wieder dran. nach dem, was ihr vorgeschlagen habt, und einer durchsicht durch die ideen dieses mannes:

http://www.tnt-audio.com/clinica/ssps1_e.html

habe ich mal skizziert, wie ich mir den netzteil-mod zur absoluten entstörung vorstellen könnte. bitte seht hier:

http://www.paforum.at/daten/images/hoernix/amp/netzteil_mod.jpg

anmerkungen:

der TNT-autor ist völlig überzeugt von RC-Gliedern überall, bezugne...29 - 1 Kw oder mehr Verstärker -- 1 Kw oder mehr Verstärker @Killifisch:
Zum ARLSs bedeutet: Zum Thema ARLS möchte ich dies schreiben. und ARLS bedeutet AdvancedReflexLoadedSubwoofer - eine Wortschöpfung von awaudio aus dem PAFORUM(!!!)

@racer3:
Existierst du wirklich, oder bist du ein Profi, der heute einen Clown gefrühstückt hat?? Du hast eine eigenartige rechtschreibung - trotz aller Reformen - die aber gut zu Deinen Fragen passt...

Falls es kein Joke ist - sorry in dem Fall - hier die Antwort:
Dieser geile 400W-Amp bringt bro Kanal kurz 200W bevor er sich in Rauch auflöst. Die TDA2030 werden mit max. Ub und max. Belastung gefahren. Dementsprechend ist auch der Klirr von dem Teil - obwohl er kaum lauter als mein 2*80W Amp war... Eine 1,5kW PSU kriegt Ihr also definitiv nicht klein! Dabei ist sogar der Crest-Faktor vernachlässigt, nach dem die Railspannung während Vollausstäuerung bewusst etwas einbrechen soll, damit die Leistungstransen nicht völlig die SOA verlassen...

Die angegebene Leistung ist bei Verstärkern RMS (root main squared). Eine dicke PA-Endstufe wird also wahrscheinlich eine PMPO-Leistung von mehreren TW haben... - wenn man den Output mit 800W-PC-Plastik-Brüllwürfeln vergleicht...


@tixiv:
Ob es nun 600W oder 1kW werden... darauf kommt es bei diesen Leistungen doch ...30 - HiFi Verstärker Crest FA1201 -- HiFi Verstärker Crest FA1201 Geräteart : Verstärker
Hersteller : Crest
Gerätetyp : FA1201
______________________

Hallo,

meine Endstufe Crest FA1201 hat Rauchzeichen gegeben - sichtlich sind in einem der Monoblöcke einige Bauteile verschmort - unter anderem ein ' LA 2500 ' < see attached file >. Dieser wird nicht mehr gebaut und ist auf normalem Weg nicht mehr zu beschaffen. Hat vielleicht jemand eine Idee???

Danke im Voraus!...31 - Einfache Leistungsstarke Endstufe? -- Einfache Leistungsstarke Endstufe? hehe...wenn ich mir den trafo leisten könnte wärs mir scheissegal ob ich nen stapler brauch

aber eben...8kW ist schon heftig...unsere Geräte mit 2.5kW machen zum Teil schon Sicherungen platt...und jetz stell Dir vor...Du bist an der Party...der Raum füllt sich...es kommen immer mehr Leute...Du willst mehr Bass...schaltest die Endstufe ein...und alles ist dunkel!! Der Abwart ist nicht da...und du wartest fast ne Stunde bis du in den Elektroraum kannst.....

Horrorvision?? Nein...Tatsache wenn man ne grössere Crest Endstufe in so einem kleinen Scheissraum betreiben will *fg*

Und die hat noch keine 8kW........32 - Class-T PA High Power Amplifier -- Class-T PA High Power Amplifier @CHILLA

Klar kann man einen Treiber dranhängen.
Um es genauzunehmen, muß man schon 4 von den IXYS Treibern dranhängen, weil die ZETEX zweikanalig sind und vollbrücke.
Jeder IXYS Treiber ist aber für EINE Halbdrücke.
Der IXYS Treiber IC ist eine Weiterentwicklung der IR2110/2123 von IRF,welche auch in digital Amp's wie Crest eingebaut werden.

Vorteil vom IXYS:höhere Spannungsfestigkeit gegenüber den IRF's

Nachteil: nur in SMD

Besagter Treiber paßt gut zum Zetex. Beide haben 3,3 V In' und Out's.

Was mir noch nicht ganz klar ist, ob man noch einen Totzeitgenerator braucht wie in einem AN von IXYS angegeben.Muss zugeben daß ich mich nich nicht sehr tief reingekniet habe wegen Zeitmangel.
...33 - Endstufe mit 1500 bis 3000 Watt Leistung (RMS) -- Endstufe mit 1500 bis 3000 Watt Leistung (RMS) Hi...

Bei Crest und QSC gibt es die Schaltpläne von richtige PA-Amps zum "downloaden" für Service-Zwecke.
Die haben auch realistische gut funktionierende Schaltnetzteile eingebaut.
...halte Dich bei QSC an die Powerlite-Serie

Zum Thema Schaltnetzteil würde ich Dir folgendes vorschlagen:
-Als Transistoren würde ich IGBT's nehmen..IRG4PC50U...nur so die Richtung...Du mußt die Werte überprüfen...das hab ich nicht im Kopf, aber die Dinger können ganz schön was pumpen.

-Da die Dinger sau schnell schalten, brauchst Du da noch einen Treiber vor der Netzteil-Stufe: IR2110 (is ein IC extra zum treiben von IGBT's)

-Den Controller würde ich mit einem SG3525AN realisieren.

zu den beschriebenen IC's gibts in den Data-Sheets fix und fertige Aufbauformen, an die sich auch die Endstufenentwickler halten.
Das läuft schon ganz amtlich und wiegt nicht viel

Für die Endstufe kannst Du ja auch in die (fast) digitale Richtung gehen...

Hast Du dir schon mal Soundprocessoren von Tripath angeschaut? Die dinger arbeiten sehr effektiv.
Es handelt sich um eine Mischung aus einem D-Verstärker und einem AB-Verstärker. Das Filter-Netzwerk hinter den Amp-Transistoren muß ma...34 - True RMS ? -- True RMS ? RMS heißt Root-Mean-Squared, und ist exakt das, was man im Deutschen mit Effektivwert bezeichnet.

Die meisten Meßinstrumente beinhalten einen Spitzenwertgleichrichter und berechnen daraus durch Multiplikation mit 0,7071... die Effektivspannung.

Das klappt aber nur für sinusförmige Wechselspannungen.
Bei Rechtecken, Dreiecken, Impulsen, auch bei überlagerter Gleichspannung, liefert das Verfahren lediglich Lottozahlen.

Um den Effektivwert zu ermittlen, müssen über einen gewissen Zeitraum die Meßwerte quadriert, die Quadrate aufsummiert, und am Schluß aus der Summe der Quadrate die Wurzel gezogen werden.

Dafür gibt es heute Chips die das ganz ordentlich machen.
Allersdings muß man bei ihnen darauf achten, daß man den Quadrierer nicht übersteuert. Deshalb wird ein sog. Crest-Faktor angegeben derausdrückt wie hoch die Spannungsspitzen über dem Mittelwert liegen dürfen.

Früher, und auch heute noch als Referenz, benutzte man dafür Thermokreuze.
Die funktionieren im Gegensatz zu den Chips von Gleichstrom bis zu höchsten Frequenzen ohne Einschränkungen. Leider sind sie etwas unempfindlich.

Wenn ein Gerät mit TRUE-RMS gekennzeichnet ist, besagt das also, das es unabhängig von der Kurvenform in der Lage ist, den Effektivwe...35 - Suche Daub Unterlagen (D300A) -- Suche Daub Unterlagen (D300A) Suche Daub Schaltpläne einer D300A, aber gerne auch andere.
Habe eine defeckte D300A der Firma Daub aus Siegen die es leider nicht mehr gibt. Wurde so viel ich weis 1980 geschlossen weil sie von der Firma Crest abgekupfert hat. Habe ich nur gehört ob es so ist weis ich nicht. Wenn mir jemand helfen kann wäre ich sehr dankbar.
Unter www.ar-sound.de Bilder sind Bilder und ein Schaltplan zu finden

[ Diese Nachricht wurde geändert von: AR-Sound am 12 Okt 2002 18:23 ]...
Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Crest eine Antwort
Im transitornet gefunden: Crest


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 25 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 9 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180279765   Heute : 8949    Gestern : 15615    Online : 344        28.2.2024    16:36
13 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.62 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0665340423584