Gefunden für kein wassereinlauf siemens - Zum Elektronik Forum





1 - Programm stoppt, Türblock -- Waschmaschine   Siemens    iq700




Ersatzteile bestellen
  Kaum feststellbar für uns, ob das Wasser aufgeheizt wird da das Programm wie beschrieben jetzt immer schon unmittelbar nach Wassereinlauf stehenbleibt. Oder?

Könnte das alles vielleicht nur an der Lukentür liegen? Weil, wenn ich die schließe, bekomme ich die nur noch per Notfallhebel auf; und auch dann nur nach mehreren Versuchen.

Siemens-Service meinte, dass die Maschine eventuell eine Schaumbildung registriert, jetzt frage ich, ob ich da selber mal nachsschauen könnte. Bzw. ob und wie man das Ding als Nichtfachmann dazu einfach so mal aufbekommt. Bei unserer alten Miele damals wäre das kein Problem gewesen.

Nach dem jetzt zweiten Ausfall einer Siemens iq300 und jetzt iq700 nur kurz nach Garantiezeit, haben wir irgendwie das Vertrauen verloren.

Taugt eigentlich LG was? Wurde uns im Mediamarkt als beste Wahl im unter 500 EUR-Bereich,das wäre auch unser absolutes Maximum, empfohlen.

Oder Gorenje oder liebe Beko?

Ein Bekannte meinte: Constructa; aber wäre doch im Grunde auch wieder Siemens/Bosch und nicht wesentlich günstiger, oder.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Pet-Ra am 14 Jul 2023 17:34 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Pet-Ra am 14 Jul 2023 17:39 ]...
2 - Fehler F18 nach Reinigung -- Geschirrspüler   Miele    G1530SCI Typ HG03

Zitat :
driver_2 hat am 10 Sep 2022 20:41 geschrieben :
Ich bin gerade unterwegs und habe den Text nur überflogen ob du mit den gebraucht teilen wirklich Erfolg hast wirst du noch merken. Vielleicht hast du schon mal darüber nachgedacht dass Ersatzteile im Laufe eines Produktlebens verbessert werden und vielleicht ein neues besser sein kann wie ein gebrauchtes



Natürlich sind gebrauchte Ersatzteile immer gebraucht und nicht neu und
daher immer mit dem Risiko verbunden daß sie verschlissen sind.

Im KFZ-Bereich spricht man gerne von "zeitwertgerechter Reparatur".

Und ich sehe es wirklich nicht ein, wegen einem gequollenen undichten O-Ring
ein kpl. Magnet Ventil für 100€ zu kaufen, wenn eine kpl. Neue Maschine 1100€ kostet... auch aus Gründen der Nachhaltigkeit.

Dass neue Teile auch wirklich immer eine Verbesserung darstellen würde ich nicht unterschreiben.

Wieder ein Beispiel aus dem KFZ-Klassike...








3 - Kein Wassereinlauf -- Geschirrspüler Siemens SN7813
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Kein Wassereinlauf
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : SN7813
FD - Nummer : 6605
Typenschild Zeile 1 : E. Nr. SN7813 00
Typenschild Zeile 2 : 0730 300 931
Typenschild Zeile 3 : Typ S6C2S
Kenntnis : Artverwandter Beruf
______________________

Guten Abend in die Runde,

jetzt ist mal unser altes Schätzchen ( ca. 30 Jahre alt ) wieder defekt.

Konnte es bislang immer wiederbeleben ( kalte Lötstellen, Türschalter defekt, Pumpenmotor : Flügelrad lief frei auf Achse , Laugenpumpe Dichtmanschette) .

Diesmal zieht die Maschine kein Wasser. Programm startet normal mit abpumpen.

Dann hört man am Wasserhahn den Aquastop (AS) Magneten brummen aber es läuft kein Wasser in die Maschine. Klemmt da was , kann man das wieder gängig machen ?

Anbei paar Bilder vom AS.

Das rote Sieb ließ sich herausnehmen, keine Ablagerungen.

Das grüne Sieb ( gleichzeitig Abdichtung ? ) lässt sich nicht herausnehmen, Man kann es aber ca. 6-7 mm hin und her bewegen. Nehme an das sollte der Elektro- Magnet im AS tun tut er aber nicht ? ? ? ?

Das Gehäuse des AS kann man auseinander clipsen. Man kann dann einen Ersatzkit von Bitron ( Typ 902 ) für ca. 30,-...
4 - heizt nicht, kein E-Code -- Geschirrspüler Siemens SN56M584EU
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : heizt nicht, kein E-Code
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : SN56M584EU
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Guten Morgen,

ich bin auf dieses tolle Forum gestoßen und bin ganz begeistert, was hier an Wissen zu finden ist! Schonmal Danke dafür.

Leider habe ich zu meinem Problem trotz intensiver Forum- und Googlesuche keine Lösung finden können.

Ich habe eine Siemens SN56M584EU.
Diese war über ein Jahr lang eingelagert, wohl auch einigermaßen professionell.
Nach dem Anschluss in der neuen Wohnung heizte sie nicht mehr, sie spült nur noch kalt.
Es dauerte an die 10 Programmdurchläufe, um den Muffgeruch wegzubekommen (normal?).
Auch die Trockenfunktion ist fast nicht vorhanden (hängt wahrscheinlich mit dem Heizen zusammen).

Außerdem brummt sie lange und laut, und zwar in folgender Reihenfolge:
-Drücke "Start"
-Erstes kurzes Abpumpen
-Brummen startet, etwas über 10 Sekunden
-Wasser läuft ein und Programm startet

Ich habe den Höreindruck, dass das Brummen auch nach dem Wassereinlauf und dem Starten des Programms noch eine Weile zu hören ist. Mit geöffneten Blenden würde ich das Brummen auf d...
5 - Kein Wasserzulauf -- Waschmaschine   Siemens    Waschvollautomat (WBM40)
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Kein Wasserzulauf
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : Waschvollautomat (WBM40)
S - Nummer : E-Nr.: WM16E394
FD - Nummer : 9108 700010
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Moin,

nur die Außenhülle des Wasserzulaufschlauchs (mit elektronischem "Aquastop"-Sensor) der Waschmaschine Siemens iQ390 hat ein Loch (Wasserschlauch und Elektrokabel sind unbeschädigt). Die Maschine läßt ca. 1 Sekunde lang Wasser einlaufen, dann wird der Wassereinlauf blockiert.


Frage 1: Detektiert die Maschine den Defekt in der äußeren Schlauchhülle?

Frage 2: Falls ja, WIE macht sie das?

Frage 3: Kann ich - auf eigenes Risiko versteht sich - den Sensor überbrücken, sodaß die Maschine trotzdem normal funktioniert, zumindest so lange, bis ich einen neuen Schlauch besorgt habe? Einfach die beiden dünnen Kabel, die in die Maschine hineinführen (Chassisdeckel ist natürlich geöffnet), überbrücken?


Beste Grüße
rumbero

[ Diese Nachricht wurde geände...
6 - Holt kein Wasser mehr -- Geschirrspüler   Siemens    S9C1S
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Holt kein Wasser mehr
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : S9C1S
S - Nummer : SE24M256EU/35
FD - Nummer : FD8601
Typenschild Zeile 1 : SE24M256EU/35
Typenschild Zeile 2 : FD8601
Typenschild Zeile 3 : S9C1S
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo alle zusammen,
ich habe mir schon den einen oder anderen Tipp hier im Forum angeschaut und auch die Reparaturanleitung von teamhack.de soweit gelesen wie es ging.

Mein Problem ist folgendes: Plötzlich hat der Geschirrspüler kein Wasser mehr gezogen.
Bisher habe ich folgendes gemacht - Runde 1:
- Wassereinlauf + -ablauf Tasche (linke Seite vom Spüler) abgebaut und gereinigt.
- Wasserstandsregelung ausgebaut und gesäubert (sah beides Wild aus)
- Der Rückflussschlauch zur Wasserregelung abgenommen und gesäubert (war noch viel "verschlammter")
- Da beim Abbau Wasser in den Boden gelaufen war habe ich den getrocknet

Alles sauber wieder zusammengeschraubt und verbunden und mit Wasser aus dem Eimer ausprobiert. Umlauf in der Maschine funktioniert, das Wasser wir herumgespritzt und auch wieder abgepumpt.

Runde 2:
- Eimertes...
7 - Kein Wassereinlauf -- Waschmaschine Siemens Siwamat XLM 1060
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Kein Wassereinlauf
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : Siwamat XLM 1060
S - Nummer : E-Nr.: WXLM1060/12
FD - Nummer : FD8112 600707
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Duspol
______________________

Hallo,

aufgrund eines Abwasserrückstau lief gestern das Waschwasser der Mieter über mir aus der Waschmaschine dem Geschirrspüler und der Küchenspüle.
Nachdem der Rohrreiniger weg war habe ich die Waschmaschine abpumpen lassen und wollte Sie Spülen lassen, jedoch wird kein Wasser in die Maschine eingelassen, Wasserhahn ist offen, Wasserdurchlauf ca. 23 ltr./min.
da es sich um einen Versicherungsschaden handelt kann ich die Maschinen nicht öffnen, bzw. nur benutzeraktivitäten durchführen.kann ich Notwasserung tun um die Wasserzufuhr "freizuschalten"?

PS: die Feuerwehr hatte alle Absperrhähne geschlossen und den Strom abgeschaltet nachdem sie die Wohnung aufgebrochen haben.
Vielleicht der entscheidende Hinweis.

Gruß der Elektrickser ...
8 - Wasser in der Bidenplatte -- Waschmaschine Siemens WM14
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Wasser in der Bidenplatte
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : WM14
S - Nummer : S490
FD - Nummer : 10 FD 8803 200708
Typenschild Zeile 1 : WNM52
Typenschild Zeile 2 : KD Code ME147C
Typenschild Zeile 3 : 40100X001101002
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo zusammen,
suche die undichte Stelle, welche die ständige "Wasser in der Bodenplatte Fehlermeldung" erzeugt.
Beim Wassereinlauf, sieht man dass Wasser an der Trommel entlang auf die Bodenplatte tropft, wenn man unten durch die abgezogene Blende reinschaut.

Wenn ich die Schublade für das Waschpulver rausziehe fällt mir nichts ungewöhnliches auf, also kein gesplittertes Plastik oder so.
Daher vermute ich, dass es nach dem Durchlauf passiert.

Wo beginne ich da am besten mit dem Aufschrauben?

Muss ich die Fronplatte mit der Elektronik abnehmen, oder ist es besser, den Deckel abzuschrauben?

Danke
Ron ...
9 - Schleudert nicht mehr -- Waschmaschine Siemens Siwamat XL 1440EU
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Schleudert nicht mehr
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : Siwamat XL 1440EU
FD - Nummer : FD 8310 604946
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Bitte um Hilfe zu folgendem Problem:

Vorab ich bin kein Profi. Nachdem meine Waschmaschine über Jahre getan hat, lief plötzlich nicht mehr die Trommel an. Wassereinlauf, Spülen alles ok. Ich habe mich per Google schlau gemacht und habe dann mit zwei linken Händen den Motor ausgebaut und die Kohlen am Motor ersetzt. Dann ein Testlauf: Große Freude! Der Motor läuft, die Trommel dreht. Alles scheint zu funktionieren. Ich bin stolz!

ABER dann: Alles läuft normal bis dann eigentlich das Schleudern beginnen sollte. Tut es aber nicht. Statt dessen dreht der Motor/die Trommel weiterhin nur langsam. Es wird zwar abgepumpt, aber eben nicht geschleudert.

Ich habe mal nachgelesen. Ein Elektronikschaden vermute ich eigentlich nicht, da es vorher funktioniert hat.

Hat jemand eine Idee, was ich falsch gemacht habe und wodurch ich vielleicht das Problem mit dem Nicht mehr Schleudern selber verursacht haben könnte? Oder welche Maßnahmen / Reparaturen ich nun vornehmen muss?

Eine Idee, die mir gekommen is...
10 - kein Wasserzulauf beim Klarsp -- Geschirrspüler Siemens SE58M251
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : kein Wasserzulauf beim Klarsp
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : SE58M251
Typenschild Zeile 1 : SE58M251/37
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo zusammen, habe ein Problem, was hier schon einmal beschrieben wurde - 6.Nov 2012 von shotty - die Lösung aber per PM (darum bitte ich hier um die Info / eine Hilfe)

Programm "Schnell 45Grad".
Programm läuft durch bis Klarspülen und bleibt dann mit "1" in Anzeige nach ca. 35 ewig hängen (geht nicht zu Trocknen)
Beobachtung: zieht kein Wasser bei Klarspülen - beim Reinigen schon.
Beim Klarspülen nach ca. 1 Minute fängt die Umwälzpumpe an zu arbeiten, ohne das ein Wassereinlauf stattgefunden hat.

Schüttet man Wasser zu Beginn der Klarspülphase in die Maschine, läuft alles bis zum Ende problemlos durch; heizt auch auf.

Alles was sonst so empfohlen wird habe ich schon gemacht:
- neuer Wärmetauscher
- Gebereinheit / Schläuche gereinigt / sauber

Bin ratlos und für die Lösung dankbar. ...
11 - Kein Wasserzulauf beim Klarsp -- Geschirrspüler Siemens SE48M551
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Kein Wasserzulauf beim Klarsp
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : SE48M551
Typenschild Zeile 1 : E.Nr SE48M551/36
Kenntnis : Komplett vom Fach
Messgeräte : Gerätetester (VDE 0701/0702)
______________________

Hallo Kollegen,

irgendwie bin ich an eine Siemens gekommen.

Folgendes Problem: als Testprogramm "Schnell 45Grad".

Maschine beginnt normal mit einem Abpumpen, danach in den Wasserzulauf.

Wasserstand ist in Ordnung. GS heizt auf. Nach erreichen der Temperatur und kurzen Spülen Wasserablauf. Auch in Ordnung.

Dann kommt ein kurzes Zwischenspülen, wird auch abgearbeitet.

Dann geht es in den Schritt Klarspülen: Zulaufventil wird nicht angesteuert und nach ca. 1 Minute fängt die Umwälzpumpe an zu arbeiten, ohne das ein Wassereinlauf stattgefunden hat.

Was bisher gemacht wurde: beide Ventile unten am Wärmetauscher und die Steuerung wurden erneuert.

Auslesen des Fehlerspeicher E0.

Wo kann ich ansetzen, um den Fehler einzugrenzen?

Ach ja, Gegergehäuse und der Riffelschlauch sind blitzblank.

Danke schonmal im vorraus für Tipps.


Mit freundlichem Gruß

shotty ...
12 - Schleudert, wäscht nicht mehr -- Waschmaschine Siemens Siwamat Plus 284
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Schleudert, wäscht nicht mehr
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : Siwamat Plus 284
S - Nummer : Typ: V2840S011
FD - Nummer : 6705
Typenschild Zeile 1 : E-Nr. WV2840
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo Mitglieder,

wir haben eine uralte, aber sehr zuverlässige Siwamat. Leider fängt sie jetz das spinnen an.

Zuerst konnte sie nicht mehr schleudern.
In leerem Zustand allerdings schon. Also habe ich die Dämpfer gewechselt.
Danach ging es kurzzeitig.

Der Schleudergang funktionierte wieder nicht mehr.
Dann habe ich den Motor ausgebaut um die Kohlen zu kontrollieren. Die sind aber in Ordnung.

Jetzt ist kein Wasser mehr zugelaufen. Als ich den Deckel abgenommen habe, hat es wieder kurz funktioniert.
Momentan dreht sich aber nur die Trommel, ohne Wassereinlauf und ohne schleudern.

Das Abpumpen geht einwandfrei und auch das Fusselsieb ist sauber.

Hat jemand vielleicht eine Idee was man mit einer Waschmaschine mit Multiorganversagen machen kann – außer sie zu entsorgen?

Danke!
Robert ...
13 - Kein Wassereinlauf -- Waschmaschine Siemens WXLM 124S/12
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Kein Wassereinlauf
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : WXLM 124S/12
FD - Nummer : 12FD8201 600258
Typenschild Zeile 1 : Typ M833 M3484 4SS00
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,

an obiger Waschmaschine läuft beim Einschalten und einer Programmvorwahl kein Wasser ein. Schleudern und Abpumpen funktionieren. Nach Ausbau der Steuerplatine 2 defekte Triacs gefunden, die Ansteuerung für die Magnetventile (Z0109MN). Die zu beschaffen wäre nicht das Problem, aber darüber hinaus kommt noch einer der SMD Transistoren auf der Platine hinzu, der ebenfalls defekt ist. An diesem gibt's aber keinen Hinweis auf eine Bezeichnung, die bestimmbar wäre, an den übrigen ebenfalls nicht.
Muß die Reparatur an einem nicht identifizierten SMD Transistor scheitern?

Oder gibt es in diesem Fall nur die wahl zwischen neuer Steuerplatine oder Gerät wegschmeißen? Ich wäre für einen fachkundigen Hinweis sehr dankbar!

Gruß

Gertes ...
14 - Wassereinlauf -- Geschirrspüler Siemens Lady 45
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Wassereinlauf
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : Lady 45
Typenschild Zeile 1 : SR 1320/SR 7
Typenschild Zeile 2 : 51 3719 Z 9 025
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo
Die Typenschilder am Gerät sind nicht mehr vorhanden.
Die Lady ist ca.20 Jahre alt also noch viel zu jung um sich zu verabschieden.Nachdem ich schon einige Male hilfreich zur Seite stand fehlt mir aktuell der Funktionsablauf bzw. das Zusammenspiel der Komponenten.
Meine Lady hat ein Problem mit dem Wassereinlauf. Benötigt werden 5-6 Minuten um die Wassertasche zu füllen und damit das Programm zu starten.Vorweg möchte ich anmerken,das ich die Kommentare gelesen habe,die dieses Thema behandeln.
Aquastopsystem nebst Wassereinlauf am Ventil oK.
Zu sehen ist lediglich wie langsam sich die 1. linke Tasche füllt.
Das Problem mit den Wassertaschen im Laufe der Zeit ist mir ebenfalls bekannt da eine bestmögliche Reinigung erfolgte.
Helfen würde mir ein Funktionsplan in der Richtung welchen Weg das einlaufende Wasser ab dem unteren Wannenbereich nehmen sollte.
Welche Aufgabe haben die Magnetventile Ablauf und regenerieren ?
Sollte die Wassertasche wiederum als Ursache in Frage...
15 - Programm wird nicht beendet -- Geschirrspüler Siemens S9VT1S
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Programm wird nicht beendet
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : S9VT1S
FD - Nummer : 8290490205
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
Messgeräte : Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo ,
mein Siemens Geschirrspüler läuft zunächst einmal ganz normal mit Abpumpen und Wassereinlauf an, dann findet das Programm allerdings kein Ende - soll heißen, dass die einzelnen Waschprogramme soweit normal beginnen und ablaufen;
am Ende des Programmablaufes ist jedesmal ein Brummgeräusch zu vernehmen, als ob es gleich beendet wird, allerdings schaltet es nicht mehr automatisch ab; dabei bleibt es kontinuierlich bei einer Restzeit von ca. 1-6 Minuten stehen; des Weiteren habe ich festgestellt, dass zwar das Geschirr soweit sauber war, allerdings war es nicht mehr so wie früher relativ warm bzw. heiß, wobei bei zwischenzeitlichem Prüfen des Programmes - durch Öffnen der Tür - eine gewisse Wärme zu verzeichnen war !
Die Maschine verhält sich ähnlich wie ein Computer, der sich irgendwann einmal sozusagen "aufgehangen hat"; von daher vermute ich, dass es irgendwie an der Elektronik liegen muß ???! Allerdings habe ich keine Ahnung davon !
Ich hoffe auf eure kompetente Mithilfe, bi...
16 - Anfrage Fehlercode -- Geschirrspüler Privileg ProComfort 80500
Habe nun die Sockelblende (das Kunststoff- sowie das Metallteil) abmontiert. Zur Demontage der Metallblende musste ich die Türblende auch noch demontieren, sonst wäre ich nicht an zwei der vier Schraube drangekommen, die die Sockelblende halten.

Die Maschine ist KW 47 2000 gefertigt, sagt die 8-teilige AEG-Seriennummer: 04771236: 0=2000, 47=KW47. Ein Aufkleber auf dem Steuerungskasten sagt, der genaue Geburtstag sei der 21.11.2000.
Die Maschine wurde von AEG/Zanussi/Electrolux hergestellt, die Elektronik kommt den Aufklebern zufolge von Siemens.
Habe den Pumpensumpf vom Maschineninneren aus auf Fremdteile kontrolliert und ein Sieb für einen Perlator gefunden. Das lag aber an keiner kritischen Stelle.
Da ich gerade keine Knipse da habe, folgt eine schriftliche Beschreibung des Maschinenaufbaus:
Die Maschine scheint eine Umwälz- und eine Abpumppumpe zu haben. Die Abpumppumpe sitzt (wenn man vor der Maschine steht und von oben draufguckt) auf 4 Uhr vom Pumpensumpf, ist also von vorne gut zugänglich, kommt von Askoll/Italien und hat 30W. Der Aufkleber sagt außerdem:
Mod 290655
Art 646-221-75
Cod SBP646132 100
Rechts daneben sitzt ein dickes Eltako-Relais, vermutlich für die Heizung.
Recht...
17 - Programm wird nicht beendet -- Geschirrspüler Siemens S9VT1S
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Programm wird nicht beendet
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : S9VT1S
S - Nummer : SE65A590/18
FD - Nummer : 8209-490205
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
Messgeräte : Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo liebe Leute,
der Geschirrspüler meiner Schwägerin läuft nicht mehr, seit dem sie aus Frust wahllos die Schalter betätigt hatte; zuvor musste Sie feststellen, dass nach Beendigung des letzten Gebrauchs der Spülmaschine, das Geschirr zwar gereinigt worden war, allerdings war es noch nass und kalt und das Programm wurde nicht beendet.

nach langer Zeit habe ich es geschafft, den Fehler bzw. die Ursache weiter zu ergründen;
der Geschirrspüler meiner Schwägerin läuft zunächst einmal ganz normal an, mit Abpumpen und Wassereinlauf;
allerdings findet das Programm kein Ende - soll heißen, dass die einzelnen Waschprogramme soweit normal beginnen und ablaufen, allerdings nicht beendet werden; am Ende des Programmes ist jedesmal ein Brummgeräusch zu vernehmen, als ob es gleich beendet wird, allerdings schaltet es nicht mehr automatisch ab; dabei bleibt es kontinuierlich bei einer Restzeit von ca. 1-6 Minuten stehen; des Weiteren habe ich festgestellt, dass zwar das...
18 - Kein Lebenszeichen ->Elektr.? -- Waschmaschine   Siemens    Siwamat XLM 1463
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Kein Lebenszeichen ->Elektr.?
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : Siwamat XLM 1463
S - Nummer : WXLM 1463/08
FD - Nummer : 8410 600069
Typenschild Zeile 1 : wird bei Bedarf nachgereicht
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,

zur Vorgeschichte:
vorgestern ist unsere Waschmaschine gewandert und einen Sockel heruntergestürzt, ist dabei nach vorne (Frontlader) umgekippt und hat bei der Gelegenheit den Zulaufschlauch vom Wasserhahn abgetrennt, sodass der Kellerraum ca. 5 cm unter Wasser stand.

Nach dem Aufwischen und Wiederaufstellen haben wir einen Tag gewartet und die Maschine wieder eingeschaltet (neuer Schlauch, Betriebsart Normal, 30°). Dann auf 'Start' gedrückt. Maschine zog Wasser, spülte das Pulverfach durch und fing an ganz regulär zu waschen, keine komischen Geräusche, etc. Nach 2 Minuten haben wir auf 'Abpumpen' geschaltet. Maschine pumpt das Wasser ganz normal ab. Dann auf die Betriebsart 'Schleudern' geschaltet und nochmal 'Start' gedrückt. Keine LED leuchtete mehr. Kein Geräusch etc. mehr. Seitdem hat die Maschine kein Lebenszeichen mehr von sich gegeben - weder optisch noch akustisch - kein &...
19 - Programm läuft schnell durch. -- Waschmaschine Siemens SIWAMAT 5017
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Programm läuft schnell durch.
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : SIWAMAT 5017
S - Nummer : WM50170/12
FD - Nummer : 8001 10848
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Duspol
______________________

Hallo!

Leider läuft meine Waschmaschine nicht mehr.
Der Programmwahlschalter läuft das komplette Programm in weniger als 10 Minuten durch. Dabei geschieht folgendes:
- Nach ca. 15 Sekunden hört man Wasser einlaufen.
- Dann ist ein lautes Brummen zu hören.
- Nach weiteren 15 Sekunden stoppt der Wassereinlauf.
- Dann ist ein Summen zu hören. Dieses Geräusch bleibt während des gesamten Durchlaufs bestehen. Gelegentlich glaube ich noch ein leichtes Rasseln zu hören.
- Das Programm durchläuft jetzt den Programmpunkt "Waschen".
- Nach insgesamt ca. 6,5 Minuten ist der Punkt "Spülen" erreicht.
- Nach ca. 7 Minuten ist der Punkt "Schleudern" erreicht. Die Maschine brummt wieder.
- Das Programm wird nach insgesamt 8,5 Minuten beendet. Manchmal hört man zum Schluss noch kurz Wasser laufen.

Bei diesem ganzen Durchlauf hat sich die Trommel nicht einmal bewegt!!!
In der Trommel ist kein Wasser ...
20 - Waschmaschine Siemens Wash and Dry 6143 -- Waschmaschine Siemens Wash and Dry 6143
Geräteart : Waschmaschine
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : Wash and Dry 6143
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Helfer,

habe seit ca. 8 Jahren die Siemens Wash and Dry 6143 ohne Probleme genutzt.
Seit gestern startet die Wama nicht mehr. Es wird kein Blinkendes Licht angezeigt und es startet auch kein Wassereinlauf. Geräusche sind auch nicht wahrzunehmen.
Es leutet nur die Powerlampe auf und ich kann die Programme auswählen, die dann leuchten.
Wasser Anschluß oder andere Ventile wurden nicht angerührt.
Habe schon geschaut, ob Wasser einfliessen kann. Der Schlauch ist frei und Wasserdruck ist auch drauf.
Die Tür habe ich mehrmals feste zugedrückt. Daran kann es auch nicht liegen. Es ist auch äusserlich nichts festzustellen, ob was abgebrochen oder eingedrückt ist.
Kann mir jemand helfen. ...
21 - Waschmaschine Siemens Siwamat 6140 -- Waschmaschine Siemens Siwamat 6140
Geräteart : Waschmaschine
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : Siwamat 6140
FD - Nummer : 801003619
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Tag Leute,
ich habe seit heute ein sehr eigenartiges Verhalten der Waschmaschine

--- Ablauf ---
1)PGS 60Grad, Display 115Min
2)Start, Wasser läuft ein
3)Maschine läuft an
4)nach einigen Minuten, bleibt Maschine stehn
5)Minuten zählen munter runter, nix dreht sich
6) das wars dann

Zweiter Versuch:
1) Maschine abschalten
2) Maschine an, PGS abpumpen, wasser wird abgepumpt
3) PGS wieder auf 60Grad, Display 115Min
4) nix passiert, kein Wassereinlauf, nix dreht sich



Hab das Ganze mehrmals versucht. Übrigens Schleundern funktioniert.
Ich weiß absolut nicht weiter, kann mir einer helfen?
P.S. Die Maschine ist ca 7-8 Jahre alt (E-Nummer WM61401)

Danke schon mal für Tips und so
Gruß
Bernd


Hier noch ein paar zusätzliche Infos (Stand 00:18 Uhr)
1) Die Kohlen am Motor hab ich vor ca 6Monaten gewechselt
2) Jetzt tritt ab und an Bürstenfeuer auf
3) Habe mal komplett wasser ...
22 - Waschmaschine Siemens SIWAMAT -- Waschmaschine Siemens SIWAMAT
Geräteart : Waschmaschine
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : SIWAMAT
S - Nummer : WXT1050/1
FD - Nummer : 8008
Kenntnis : Minimale Kentnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,

ich habe mit meiner Siemens Waschmaschine ein Problem und hoffe, daß ihr mir helfen könnt:
Folgendes passiert...
- Wasserzulauf ist auf und Netzspannung vorhanden
- Deckel schliessen
- Programm auswählen
- Start Taste drücken
- Deckel verriegelt sich (klicken des Relaise hörbar)
- weiteres klicken von Relaise im inneren hörbar.
- kein Wassereinlauf und keine Trommelbewegung
- nach einiger Zeit blinken 3 LED´s ( Bereit, Aktiv, Ende)

Ich würde ja gerne die Motorkohlen überprüfen, da das ja anscheinend die häufigste Fehlerursache ist, habe nur folgendes Problem:
Wo sitzen sie und wie komme ich an sie ran?
Wenn ich den Deckel öffne, sehe ich die Trommel, den Riemenantrieb und demzufolge auch den Motor.
Muß der Motor als ganzes ausgebaut werden, also der Riemen herunter?
Oder kann man die Motorkohlen blind, durch Tasten finden und entfernen?
Wo soll ich suchen, wie erkenne ich sie und wie kann ich sie entfernen?

Sorry für die Dummyfr...
23 - Waschmaschine Siemens Siwamat Plus 4433 -- Waschmaschine Siemens Siwamat Plus 4433
Geräteart : Waschmaschine
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : Siwamat Plus 4433
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo zusammen,

könnte mir jemand bitte helfen?

Ich kenne mich mit EG gar nicht aus, und ich kann die WM sicher selbst nicht reparieren, meine Frage wäre--lohnt sich in meinem Fall überhaupt, einen Spezialisten kommen lassen, sie sind so teuer...und wenn es um Motorschaden geht, dann ist es wahrscheinlich vernünftiger, eine neue WM zu kaufen?

Meine WaMa ( 13 J. alt)hat eine Störung. Ich habe im Forum nachgeschaut,es kam ein ähnliches Problem vor, aber ich denke mein Fall wird schwieriger sein.:-(

Und zwar, lief bei mir alles ganz genau so ab, wie in dem Fall, nur da ist Schleuder- Funktion gegangen, die bei mir nicht geht:


Beim Ablauf eines Waschvorgangs (Programm A 60°C) läuft alles wunderbar bis der Zeitschalter zum Symbol " Spülen " kommt. Hier läuft noch Wasser ein. Nachdem der Wassereinlauf beendet ist (die Trommel sollte jetzt eigentlich drehen), blinken nach ca. 10 sec. die LED's der Schleuderdrehzahl 900 und 600 auf. Der Programmwähler dreht sich nicht weiter. Es wird keine weitere Funktion ausgef...
24 - Waschmaschine Siemens Siwamat -- Waschmaschine Siemens Siwamat
Geräteart : Waschmaschine
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : Siwamat
S - Nummer : WXT 1250/01
FD - Nummer : 8106
Typenschild Zeile 1 : 500 417
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Phasenprüfer
______________________

Guten Tag,

für die Reparatur meiner Waschmaschine Siemens Siwamat WXT 1250/01

FD 8106 , 5000 417 brauche ich hilfe.

Fehlerbeschreibung:

- Wasserzulauf ist auf und Netzspannung vorhanden

- Deckel schliessen

- Programm auswählen

- Start Taste drücken

- Deckel verriegelt sich (klicken des Relaise hörbar)

- weiteres klicken von Relaise im inneren hörbar.

- kein Wassereinlauf und keine Trommelbewegung

- nach einiger Zeit blinken 3 LED´s ( Bereit, Aktiv, Ende)

...das wars

Beim ersten auftreten des Fehlers kam der Netz FI!!!

Ich bitte um Hilfe!

Was könnte es sein? Wo muss ich den Fehler suchen.

Die Maschine ist ca. 6 Jahre alt.

Könnten es die Kohleschleifkontakte im Mootr sein???

(Ich wasche viel)

(Unter dem Motor habe ich eine Anhäufung von Kohlestaub gesehen, zum...
25 - Waschmaschine Elektra Bregenz Type WA 293 / Mod. WA 233 -- Waschmaschine Elektra Bregenz Type WA 293 / Mod. WA 233
Geräteart : Waschmaschine
Hersteller : Elektra Bregenz
Gerätetyp : Type WA 293 / Mod. WA 233
S - Nummer : 2350256
Kenntnis : Minimale Kentnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Wie bei vielen anderen im Forum schleudert unsere WaMa nicht mehr. Alle anderen Funktionen (Wassereinlauf/abpumpen, Wäsche waschen links/rechts drehend = Reversieren?) sind o.k.
Optisch scheint alles in Ordnung (kein Kabelbruch, Verschmorungen, Verfärbungen an Platine/Kabel, keine losen Teile, keine abgegangenen Stecker)
Wo befindet sich die Luftfalle bzw. der Niveauschalter bei diesem Modell und wie lassen sie sich reinigen bzw. überprüfen? Wassereinlauf und Abpumpen funktionieren wie oben gesagt, allerdings hört die Laugenpumpe nicht auf zu pumpen, obwohl kein Wasser mehr im Bottich ist. Ob das immer so war, kann ich nicht sagen.
Da die WaMa gute 12 Jahre alt ist und bei einigen im Forum die Kohlebürsten schuld an ähnlichen Problemen waren, habe ich dies einmal ausgebaut: Länge ca. 15 mm - also wahrscheinlich zu kurz. Aber kann dann die Trommel sich überhaupt noch drehen (was sie ja im normalen Waschgang auch tut!)? Oder ist die Steuerung des Motors defekt? Es ist ein Motor von Siemens - die genaue Bezeichnung habe ich d...
26 - Geschirrspüler Siemens SE55A562/45 -- Geschirrspüler Siemens SE55A562/45
Geräteart : Geschirrspüler
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : SE55A562/45
FD - Nummer : 8311
Kenntnis : Komplett vom Fach
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Phasenprüfer
______________________

Hallo,

Der erwähnte Spüli pumpt das Wasser bereits ab, während es von der Wassertasche in den Spülraum fließt.

Kein Wasser in der Bodenwanne, Sicherheitsschalter spricht nicht an (Wassereinlauf und Riffelschlauch absolut sauber).

Hab leider kein Servicemanual um nachzuvollziehen, woher die Spannung für die LP kommt.

Wer kennt diesen Fehler?

Vielen Dank im Voraus. ...
27 - Geschirrspüler Siemens S6M21S -- Geschirrspüler Siemens S6M21S
Geräteart : Geschirrspüler
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : S6M21S
S - Nummer : SN25909
FD - Nummer : FD 7109 086341
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo an alle Helfer,

habe da eine SPMA mit folgendem Problem:
die Vorwäsche klappt nicht einwandfrei, es läuft kein Wasser ein (Anzeige steht etwa bei dem Bürstensymbol) die Pumpe läuft, die Heizung heizt einfach weiter und verschmort dann den Besteckkorb.
Fülle ich dann per Hand Wasser nach, klappt es wieder einwandfrei, auch im Hauptgang der zweite Wassereinlauf klappt selbstständig und die Maschine spült bis zum Ende einwandfrei durch.

AquaStop funktioniert, schon getestet.


Möchte die Maschine gerne behalten, da sie super spült und noch realtiv leise ist, alter etwa 13 Jahre (ein Geschenk) genau Bezeichnung gibt es nicht (z.b Lady, etc.)

Schon mal vielen Dank an alle Helfer.
Gruß
Bastelfux ...
28 - Waschmaschine   Siemens    Siwamat Plus 4433 -- Waschmaschine   Siemens    Siwamat Plus 4433
Geräteart : Waschmaschine
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : Siwamat Plus 4433
S - Nummer : WMA 44330/01
FD - Nummer : 7305 01146
Typenschild Zeile 1 : M44335000
Messgeräte : Multimeter
______________________

Beim Ablauf eines Waschvorgangs (Programm A 60°C) läuft alles wunderbar bis der Zeitschalter zum Symbol " Spülen " kommt. Hier läuft noch Wasser ein. Nachdem der Wassereinlauf beendet ist (die Trommel sollte jetzt eigentlich drehen), blinken nach ca. 10 sec. die LED's der Schleuderdrehzahl 900 und 600 auf. Die LED 1400 leuchtet konstant, die LED 1200 bleibt aus. Der Programmwähler dreht sich nicht weiter. Es wird keine weitere Funktion ausgeführt.
Ich habe erstmal das Wasser abgelassen und die Laugenpumpe kontrolliert. Alles OK. Dann habe ich den Programmwähler auf Aus gestellt und wieder auf A 60° (Zeitvorwahl auf Spülen gelassen). Die Laugenpumpe lief und danach wurde neues Wasser eingelassen und die Zeitvorwahl lief etwas weiter zum nächsten Spülsymbol. Wieder blinkten die 2 Schleuder LED's. Jetzt habe ich kein Wasser ablaufen lassen sondern lediglich den Programmwähler auf Aus und wieder auf A 60° gestellt. Der Ablauf war der gleiche (Abpumpen,Wassereinlauf,Ende). Ich habe diesen Vorgang solange wiederholt bis...
29 - Geschirrspüler Bosch S9FT1B -- Geschirrspüler Bosch S9FT1B
So - nun ist zwar schon einige Zeit ins Land gegangen, aber ich möchte mich trotzdem nochmals kurz zu Wort melden.
Unsere Spülmaschine ist mittlerweile repariert und die Handspülerei hat gottlob ein Ende

Zur Sache: Bei unserer Spülmaschine hatte eines der beiden Ventile welche den Wassereinlauf in die Wassertasche regulieren, den Geist aufgegeben (s.Bilder). Dadurch gelangte beim Befüllen der Wassertasche viel zu wenig Wasser in die Spülmaschine weshalb bei der anschließenden Reinigungsprozedur das Geschirr nicht sauber wurde und das Reinigungspulver auch nicht vollständig aus seinem Fach gespült wurde.

Der Austausch dieses Ventiles ist für den durchschnittlich ambitionierten Laien eine Angelegenheit von etwa 30 Minuten, einschließlich Abbau und Anbau der linken Seitenwand.
Das Ventil kostet hier beim Ersatzteilshop unter 30,-- EUR.

Die Reparatur unserer Spülmaschine verschlang den Servicepauschalbetrag von 150,-- EUR!

Fazit: Eindeutiger Hinweis auf zu wenig Wasser beim Reinigungsvorgang ist unsauberes Geschirr und Reinigerreste im Fach. Sicher geht man indem man die Maschine ohne Geschirr und Korb in Betrieb nimmt und dann während des Reinigungsvorganges die Maschinentür öffnet. Es muß im ...
30 - Geschirrspüler Siemens Lady 233 -- Geschirrspüler Siemens Lady 233
Geräteart : Geschirrspüler
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : Lady 233
S - Nummer : E-Nr. SN23302/08
FD - Nummer : 7204 038003
Messgeräte : Multimeter
______________________

Guten Tag allemitteinander,

hier meldet sich Neuling Eggard.

Eine uralte Spülmaschine trieb mich ins web und dort fand ich euch

Ich habe zwei Probleme zu schildern, das erste ist gelöst und soll als aktiver Beitrag dienen und evtl. helfen. Beim zweiten hoffe ich auf euch.

Vor ca. 1 Jahr gelöstes Problem:
Spülmaschine heizte nicht, das kpl. Programm lief durch, aber nur mit kaltem Wasser und das Ergebnis war dementsprechend schlecht.
Lösung: Der Schlauch zur Wasserstandsmessdose war verstopft. Sicherheitshalber darf anscheinend bei Wassermangel nicht geheizt werden. Der Schlauch zweigt in T-Form vom Hauptspülschlauch ab und war von hell-grau-gelben Rückständen verschlossen. Schlauch ausgebaut, gereinigt, eingebaut und es wurde wieder geheizt.

Derzeitiges ungelöstes Problem:
Die Spülmaschine bekam kein Wasser. Das Programm startet, und stoppt nach ca. 1-2 Minuten. Als Ursache konnte ich Wasser in der Bodenauffangwanne ermitteln, das per Styroporschwimmer und Schalter die...
31 - Geschirrspüler Siemens S9F1S -- Geschirrspüler Siemens S9F1S
Geräteart : Geschirrspüler
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : S9F1S
S - Nummer : SE 54630/07
FD - Nummer : FD7801
Messgeräte : Multimeter
______________________

Habe ein Problem mit meiner 6 Jahre alten Geschirrspülmaschine.
Das Problem ist, dass die Maschine statt 95 Minuten jetzt 3 Stunden läuft und nicht richtig heizt.
Der Programmablauf scheint normal zu sein, nur sind die Spülgänge viel zu lang.
Eimertest gemacht : Wassereinlauf funktioniert einwandfrei. Braucht nur 1 oder 2 Minuten zum Einlauf. Das gleiche gilt für das Abpumpen : funktioniert einwandfrei.

Ich habe die Maschine demontiert und später wieder zusammengebaut ohne Fehler zu finden. Leider hat die Maschine schon eine Elektronik, also kann man den Ablauf nicht genau verfolgen und sehen welche Vorraussetzung zum Heizen fehlt.

Die Heizspirale ist neuwertig, keine Ablagerungen. Die Umwälzpumpe funktioniert einwandfrei.

Beim Spülvorgang liegt meistens an beiden Enden der Heizspirale keine Spannung an (beide auf 110 V zur Erde, also nur ein Pol). Kurzzeitig heizt die Spirale, dann liegen die vollen 220 Volt an. Insgesamt wird das Wasser aber nur lauwarm und das Geschirr trotz 3 Stunden Laufzeit nicht 100% sauber.

Ich habe an den beiden ro...
32 - Waschmaschine Siemens WM61200 -- Waschmaschine Siemens WM61200
Geräteart : Waschmaschine
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : WM61200
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo allerseits,

bin neu hier, bin auf der Suche nach Info´s zu o.g. Waschmaschine auf dieses Forum gestoßen. Sicher kann mir jemand von Euch den richtigen Tip geben.
Fehlerbeschreibung:
In letzter Zeit ist die WaMa im Waschprogramm mit einer blinkenden 1 im Display stehen geblieben. Nach drücken der Start-Taste wurde das Waschprogramm dann bis zum Ende (Schleudern) abgearbeitet. Heute jedoch lief direkt zu Beginn (Vorwäsche) kein Wasser ein. Die Relais hört man klakken, die Magnetventiele nicht. Wasserhan aufgedreht, Wasserdruck OK. Nach mereren Versuchen, alle Programmpunkte mit Start übersprungen, Netztrennung, Startete die WaMa bei einem Programm ohne Vorwäsche dann mit Wassereinlauf. Die Trommel lief aber nicht so weit voll wie üblich, dann blieb das Programm wieder mit der blinkenden 1 stehen. Beim Abruf des Fehlerspeicher (wie an anderer Stelle beschrieben) erscheint die 1. Sind beide Magnetventiele def., verkalkt? Oder reicht die Spannung vom Steuergerät nicht aus? Wer hat eine Liste mit Fehlerkodes? Bin für jeden Tipp dankbar.

Gruß

Obelixxx ...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Kein Wassereinlauf Siemens eine Antwort
Im transitornet gefunden: Kein Wassereinlauf Siemens


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 12 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181701951   Heute : 3362    Gestern : 5370    Online : 669        22.7.2024    18:32
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0433990955353