Punktschweissgerät

Im Unterforum Projekte im Selbstbau - Beschreibung: Selbstbau von Elektronik und Elektro

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Projekte im Selbstbau        Projekte im Selbstbau : Selbstbau von Elektronik und Elektro

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 Nächste Seite )      

Autor
Punktschweissgerät

    










BID = 963339

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17236
 

  


Käse !

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 963340

elko64

Schriftsteller



Beiträge: 562

 

  



Warum? auch wenn ich die Primärwicklungen paralell schalte komm ich doch nie auf meine sagen wir was weiss ich 2000 A.








BID = 963342

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17236

Witzbold 230V *16A sind 3680 VA und wenn du da eine Sekundärspannung von 1 V hättest währen das 3680 A ! Bei diesem Strom sind deine 25mm² ruckzuck verdampft!
Wichtig beim Schweißen ist die Leistung die in die Schweißnaht eingebracht wird und nicht der Schweißstrom allein! Der Lichtbogen , der beim Kontakt entsteht erzeugt die Wärme die du zum Verschweißen brauchst nicht der Strom durch den Übergangswiderstand!

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 963343

elko64

Schriftsteller



Beiträge: 562

Ich will ja nicht Lichtbogenschweissen, sondern Punktschweissen.

BID = 963344

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17236

Auch beim Punktschweißen entsteht ein Lichtbogen! Was denkst du warum ungeübte Schweißer die Elektrode meist auf dem Werkstück fest schweißen?

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 963345

elko64

Schriftsteller



Beiträge: 562

Beim Gerät, welches ich aus dem Microwellentrafo gebaut habe, habe ich vielleicht 800A zur verfügung und das ist gerade etwas zu wenig. Ich bräuchte lediglich einen etwas grösseren Bruder von dem.

BID = 963346

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

Wie kommst du auf 25mm2 ?
Am Anfang stand dieses, und ich habe keine neueren Erkenntnisse:
Zitat :
Ich brauchs eigentlich um Eisendrähte (so bis ca. 1.5mm) mit einander zu verschmelzen. Der Welma 2000 schaft gerade mal Drähte mit einem Durchmesser von etwa 0,5mm

Dafür sollte auch der Mikrowellentrafo, mit einer vernünftigen Elektrodenhalterung, mehr als genug Leistung bringen.


Zitat :
Auch beim Punktschweißen entsteht ein Lichtbogen!
Nein, beim Widerstandsschweissen gibt es zwar lokale Überhitzungen und ein paar Funken, aber zuerst ist Elektrodendruck da, und dann erst der Strom.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 13 Jun 2015 13:51 ]

BID = 963347

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17236

Probier es erst mal mit der original Sekundärwicklung, danach kannst du die 3 Teilwicklungen die Sekundär aufgebracht sind auch parallel schalten und wenn das immer noch nicht reicht eine neue Wicklung anfertigen! Nebenbei was denkst du warum da sekundär Draht mit rechteckigem Querschnitt verwendet wird ?

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 963348

elko64

Schriftsteller



Beiträge: 562

.........kühlt das besser so?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: elko64 am 13 Jun 2015 13:53 ]

BID = 963349

elko64

Schriftsteller



Beiträge: 562

Paralellschalten heisst in dem Fall ich nehme jeweils die 3 Enden der Wicklungen zusammen?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: elko64 am 13 Jun 2015 13:52 ]

BID = 963350

elko64

Schriftsteller



Beiträge: 562

Im Uebrigen wiegefährlich ist eigentlch der hohe Amperestrom. Ich hab da auf youtube Typen gesehen die fummeln da mit bloser Hand während dem Schweissen am Werkstück rum.

BID = 963352

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17236


Zitat :
elko64 hat am 13 Jun 2015 13:50 geschrieben :

.........kühlt das besser so?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: elko64 am 13 Jun 2015 13:53 ]

nein der Wickelraum wird besser ausgenutzt!
Bei großen Leistungstrafos werden sogar Bleche (ALU oder CU) als Draht eingesetzt !

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 963354

elko64

Schriftsteller



Beiträge: 562

Ist hier auch eigentlich eine Kupferstange.

BID = 963374

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13653
Wohnort: 37081 Göttingen

Grundsätzlich ist nicht der Strom den ein Trafo oder eine andere Stromquelle liefern kann, sondern die Spannung die den Strom treiben kann für Gefahr zuständig.

Gruß
Peter

BID = 963377

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17236

Nach Deiner Angabe sind die Sekundärspulen im Stern verschaltet! Wenn du die Spulen parallel schalten willst musst du den Sternpunkt auftrennen, so erhältst du 6 Anschlüsse !




_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!


Vorherige Seite       Nächste Seite
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 163510031   Heute : 1149    Gestern : 23996    Online : 590        20.1.2022    2:12
13 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.62 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0739629268646