Punktschweissgerät

Im Unterforum Projekte im Selbstbau - Beschreibung: Selbstbau von Elektronik und Elektro

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Projekte im Selbstbau        Projekte im Selbstbau : Selbstbau von Elektronik und Elektro

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 Nächste Seite )      

Autor
Punktschweissgerät

    










BID = 963259

elko64

Schriftsteller



Beiträge: 562
 

  



Zitat :
der mit den kurzen Armen hat am 12 Jun 2015 19:19 geschrieben :

Der Hersteller des Trafos hat sich schon was dabei gedacht den so zu wickeln. Wie schon gesagt versuch mal die Spannungen einer Primärwicklung zu messen? Beachte aber dabei den Hinweis auf hohe Primärspannung.



Da hab ehrlich gesagt etwas Respekt, wenn ich nicht genau weiss was mich da an Spannung auf der "Primärseite" erwartet.

BID = 963260

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17336

 

  

Pi mal Daumen macht das Teil aus 400 V ca 40 bis 60 V, ergo dürften aus deinen 10 V ca 100 V werden!

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!








BID = 963261

elko64

Schriftsteller



Beiträge: 562

ok, nicht, dass mir das Spnnungsmessgerät um die Ohren fliegt

BID = 963262

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17336

Wenn dein Voltmeter 400 V AC messen kann, bist du auf der sicheren Seite !

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 963264

elko64

Schriftsteller



Beiträge: 562

.........soll angeblich 500V verkraften.

BID = 963265

elko64

Schriftsteller



Beiträge: 562

Ok meine Messergebnisse bei 4.46V Ausgangsspannung:

2.4, 2.15 und 0,3 V

seltsam müsste doch eigentlich höher sein........

[ Diese Nachricht wurde geändert von: elko64 am 12 Jun 2015 20:05 ]

BID = 963269

elko64

Schriftsteller



Beiträge: 562

Bei 10 V Ausgangsspanung sinds dann zB noch 0.6V

BID = 963271

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17336

Deine Werte stimmen vorn und hinten nicht !
Lege mal die 10V AC als Eingangsspannung an die einzelnen Wicklungen und messe die Sekundärspannung zwischen 2 Anschlüssen!

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 963272

elko64

Schriftsteller



Beiträge: 562

Ja, irgendwas ist falsch ich hab aber noch nicht herausgefunden was. ich hab so gemessen wie im Bild unten:



BID = 963273

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17336

Alle anderen Enden müssen unbeschaltet sein! Also ohne irgendeinen Anschluss oder gar miteinander Verbunden!

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 963274

elko64

Schriftsteller



Beiträge: 562

also die blauen Drähte sind alle einzeln. Nur die "Primär" Seite ist miteinander verbunden. Oder soll ich die auch voneinander trennen?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: elko64 am 12 Jun 2015 21:07 ]

BID = 963275

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17336

Der dicke Draht ist die Sekundärseite ! Und an dieser Speist du deine 10 Volt ein.
Die blauen Drähte sind die Primärseite (also die Netzseite)

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 963276

elko64

Schriftsteller



Beiträge: 562

besseres Bild:



BID = 963277

elko64

Schriftsteller



Beiträge: 562


Zitat :
der mit den kurzen Armen hat am 12 Jun 2015 21:09 geschrieben :

Der dicke Draht ist die Sekundärseite ! Und an dieser Speist du deine 10 Volt ein.
Die blauen Drähte sind die Primärseite (also die Netzseite)



ja, hab ich so gemacht.

BID = 963278

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17336

Och nee Die Lüsterklemme unten sind die Anschlüsse für L1, L2, und L3
Was ist mit der Lüsterklemme oben, wo gehen die beiden blauen Adern hin?
Fitze mal die Strippen so aus das sie den einzelnen Spulen zuzuordnen sind!
Die drei Spulen sollten gleich aufgebaut sein!

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!


Vorherige Seite       Nächste Seite
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 31 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 13 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 167893506   Heute : 4463    Gestern : 19865    Online : 247        8.8.2022    9:47
18 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.33 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0404829978943