Gefunden für kein bild technisat - Zum Elektronik Forum





1 - Meldung: -- LCD Sharp LC-32Ra1E




Ersatzteile bestellen
  Geräteart : LCD TV
Defekt : Meldung:
Hersteller : Sharp
Gerätetyp : LC-32Ra1E
______________________

Guten Morgen allerseits. Ich bin umgezogen und Laie. Habe den Tv angesteckt und mit einem HDMI-Kabel mit dem digitalen Receiver "Technisat Technistar S2" verbunden. Beides HDMI-Anschlusse. Das Receiverkabel für die Satschüssel habe ich in den Antennenstecker in der Wand geschraubt. Das wars. Wenn ich den Tv anschalte bekomme ich die Meldung "kein Signal". Kanalnummer und Bezeichnung wird aber unten angezeigt. Kein Bild, kein Ton.Kann mir da jemand helfen? ...
2 - Standby, sobald Bild da ist -- TV   Loewe    Concept 5500

Zitat :
Deine Pace sind auch als Antik anzusehen, das waren simple Geräte die vor 15 Jahren von Premiere vertrieben wurden.


Schon, aber ich hatte vor fast 5 Jahren die Technikerbesuche wegen des schlechten Kabelanschlusses satt, die ja immer nur temporär etwas brachten, wenn überhaupt, und mir deshalb erst einen TechniSat TechniStar K2 ISIO und danach einen Atemio AM 6100 HD gekauft, die beide mit dem Kabelanschluss noch viel weniger als der Pace DC220 zurecht kamen und deshalb jeweils an die Händler zurückgingen. Kabel Deutschland versuchte es immer wieder auf den Receiver und/oder das Antennenkabel zu schieben, was aber eben bei Weitem nicht der Fall war (deshalb habe ich hier ja das gute Antennenkabel aus einem Fachshop). Und weil ich immerhin darauf verweisen konnte, dass der Pace offiziell von Kabel Deutschland stammt (bei Technisat argumentierten sie absurderweise, dass es kein offiziell unterstützes Gerät sei), kaufte ich dann als Reserve noch den P...








3 - Kein Ton bei Digital -- LED TV   Technisat    TechniVision 32 ISIO
Geräteart : LED TV
Defekt : Kein Ton bei Digital
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : TechniVision 32 ISIO
Chassis : 5032/7606
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo. Habe Ton-Probleme mit einem etwa 5 Jahre alten Technisat-TV. Die Tonstörungen betreffen dabei komischerweise nur den internen digitalen Codec für den Mediaplayer und DVB-S-Tuner. So ist kein digitales SAT-TV über den internen Tuner mit Ton mehr möglich. Im Lautsprecher ist hin und wieder nur ein Kratzen und ein verzerrter leiser Ton (aber nicht immer -meistens ist es Still. Das Knarzen kommt, wenn das Gerät neu eingeschaltet wird und kalt war. Es verschwindet mit der Zeit in Stille) zu hören. Gleiches gilt für den Modus HBB-TV. Alle Mediatheken bieten keinen Ton. Bild ist immer einwandfrei.
Wenn ich den Analogtuner des TV's benutze und dort einen Videorecorder über Kanal 36 einspeise, ist der Ton ganz normal. Das Gleiche gilt für den Ton von den beiden HDMI-Quellen und dem Scartanschluss so wie dem Line In. Der Ton (und das zugehörige Bild) ist da überall einwandfrei.
Ich habe den Hersteller bereits kontaktiert und wurde schroff an den Fachhandel verwiesen. Auch ein Nachboren wegen des hohen Alters des Gerätes brachte keinerlei Hilfestellung od...
4 - Keine Funktion - kurzschluss -- Digitalreceiver   Technisat    Digit Isio S1 0000/4753
Geräteart : Sat-Receiver digital
Defekt : Keine Funktion - kurzschluss
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : Digit Isio S1 0000/4753
Chassis : unbekannt
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Digit Isio S1 0000/4753



Sehr geehrte Herren,

ich habe einen Digit Isio S1 0000/4753 dieser war wg. Urlaub ausgesteckt. Nach Einschalten - keine Reaktion tot
Elkos - mithilfe Heißluftfön geprüft - kein Feststellung

Festgestellt:
Primär: 300 V sind da
Sekundärseite ist ein Kurzschluss auf der Leitung bei der Doppeldiode 40U100CT
Das Bauteil habe ich vom Kühlblech genommen und ausgelötet - kein Fehler am Bauteil.
Auf Ltg. Kurzschluss - versucht zu verfolgen, Bauteile werden immer kleiner, Kurzschluss verliert sich im Bereich rund um den Optokoppler (Dort sind mehrere SMD Bauteile auch zwei IC´s verbaut).

Leider habe ich keinen Plan zur Hand.

Vielleicht hatte von euch schon einmal einen ähnlichen Fehler und kann mir weiterhelfen.



Vielen Dank im Voraus







[ Diese Nachricht wurde geändert von: ffbcm112 am 29 Jan 2016  8:21 ]



[ Diese Nachricht wurde ...
5 - Kein Bild, kein Ton -- LCD TechniSat 22ST
Geräteart : LCD TV
Defekt : Kein Bild, kein Ton
Hersteller : TechniSat
Gerätetyp : 22ST
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo Forummitglieder,

habe hier einen TechniSat 22ST.
Fehler: Schutzschaltung Netzteil aktiv (tickt).

Habe das Netzteil mal geprüft, aber soweit mal nichts gefunden.

Jetzt mal eine Frage:
Ich vermute, dass die Hintergrundbeleuchtung defekt sein könnte. Kann das sein? Und wenn ja, wie kann ich die Beleuchtung prüfen? Soweit ich das bei den älteren Geräten richtig weis, ist die Hintergrundbel. mit irgendeiner Art Röhrentechnik realisiert?
Welche Testmöglichkeiten habe ich noch?

Habe mein Wissen über die TV-Technik noch aus der Röhrenzeit.
Wer hat mir Tipps???

Josef ...
6 - Brummen bei hellem Bild -- LCD Toshiba 32WL56P
Geräteart : LCD TV
Defekt : Brummen bei hellem Bild
Hersteller : Toshiba
Gerätetyp : 32WL56P
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo liebe Forumsmitglieder!

Ich habe mal wieder eine kleine Anfrage an die Experten unter euch, vielleicht gibt es ja typische Verdachtsdiagnosen auch ohne Glaskugel

Im ruhigen Schlafzimmer hängt ein Toshiba LCD vom Typ 32WL56P und verrichtet dort seit Jahren seinen Dienst, fast täglich genau 50 Minuten. Zugespielt wird von einem Technisat Sat Receiver Digit S2 über Scart. Der Fernseher wird der dunklen Umgebung halber mit geringer Bildhelligkeit und geringer Lautstärke betrieben, weit unter normalen Zimmerlautstärke im üblichen Wohnzimmerbetrieb.

Bisher lief das anstandslos. Doch seit einigen Wochen habe ich das Problem, dass sich in den Ton ein mal stärkeres oder schwächeres Brummen mischt. Dieses Brummen überlagert den normalen Ton oft so stark das es doch sehr stört. Das Brummen ist abhängig von Inhalt der Bilddarstellung. Ist eine Sequenz relativ dunkel so ist fast gar kein Brummen vorhanden, also wenn viel schwarz und dunkle Farben das Bild ausfüllen. Bei hellem Inhalt wird das Brummen sehr stark. So reicht auch schon d...
7 - Kein Signal --    TechniSat    DVB-T Digit MF8-K
Geräteart : Sonstiges
Defekt : Kein Signal
Hersteller : TechniSat
Gerätetyp : DVB-T Digit MF8-K
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo zusammen,

o. g. Gerät zeigt leider, dass es kein Signal mehr bekommt. Bild ist natürlich auch keins da...
Kalte Lötstelle ist es wohl nicht - der Haartrockner bewirkt nichts.

Wie gehe ich bei der Fehlersuche am besten vor?


Besten Dank vorab!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Maik87 am  9 Jun 2014  1:35 ]...
8 - Kanäle kein Signal -- Digitalreceiver Technisat 30004028567
Geräteart : Sat-Receiver digital
Defekt : Kanäle kein Signal
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : 30004028567
Chassis : ?
______________________

Liebes Forum,

habe einen Technistar S1. Das Gerät ist nunmehr 3 Jahre und 5 Monate alt.
Seit einigen Tagen kann ich nur noch die ersten beiden Kanäle sehen ARD+ZDF. Ausserdem einige dritte Programme. Ansonsten kommt die Meldung: "kein Signal".
Heute morgen war alles wieder normal- kurze Zeit später waren die Fehler wieder da. Wenn ich den Receiver auf den Kopf stelle, wird das Bild schwarz.
Ich habe einen anderen Receiver angeschlossen- alles läuft normal.
Denkt ihr, dass sich eine Reparatur lohnen würde?

Ich danke euch vorab für eure Antworten! ...
9 - Kein Bild mehr -- LCD Technisat HD Vision 32
Geräteart : LCD TV
Defekt : Kein Bild mehr
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : HD Vision 32
Chassis : ?
Messgeräte : Multimeter
______________________

Was ist kaputt? Mainboard schon getauscht

Hallo kann mir jemand bitte sagen was genau an dem Fernseher kaputt ist? Er braucht lange bis er richtig an ist. Dann kommt manchmal Fernsehbild und dann auf einmal flackert es bund und das Bild ist schwarz leicht beleuchtet. Oder er ist gleich beim einschalten schwarz leicht beleuchtet, Ton kommt. Habe das Mainboard getauscht aber leider ohne Wirkung fehler ist noch da. Vielen Dank für die Antwort im Voraus.
Besten Gruß und Spaß hier noch!
Joseiner ...
10 - Kein Signal / keine LNB-Spann -- Digitalreceiver TechniSat DIGITY CL
Geräteart : Sat-Receiver digital
Defekt : Kein Signal / keine LNB-Spann
Hersteller : TechniSat
Gerätetyp : DIGITY CL
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo zusammen,

mein Digitalreceiver TechniSat DIGITY CL hat sehr schlechten Empfang. Die Signalqualität wechselt zwischen 0 und ca 5db, analog dazu hab ich sehr schlechtes bis garkein Bild. Gemessen am SAT-Eingang liegt keine Gleichspannung an!

Verbaut ist der Sattuner BSBE1-701A.

Die Gleichspannung wird ja sicher nicht im Tuner erzeugt sondern durchgeschleift, oder?

An welchem Pin muss hier die Spannung anliegen, um zu sehen, ob der Tuner oder ein vorangestelltes Bauteil defekt sind?

Aufgefallen ist mir noch der Spannungsregler KA317M. Hier liegt am Input ca 18V, am mittleren Pin ca. 19V und am Output 0V an. Das kann ja auch nicht normal sein!? Sparadisch kommt auch ein Output von ca 13-15V raus.

Ist das die Spannung, die mir für das LNB fehlt?


Gruß
Maik87 ...
11 - Kein Bild -- LCD Technisat HD Vision 32
Geräteart : LCD TV
Defekt : Kein Bild
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : HD Vision 32
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,

Habe heute von mein Schwager ein Technisat HD Vision 32. Der hat ein Problem es wird kein Bild angezeigt. Der Ton und die Hintergrundbeleuchtung sind OK.

Hätte einer ein Tipp zu den Fehler und eine Schaltplan???

Danke



...
12 - kein Bild, Ton/Backlight ok -- LCD Technisat HD Vision 32
Geräteart : LCD TV
Defekt : kein Bild, Ton/Backlight ok
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : HD Vision 32
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

ich habe ein Problem mit meinem Technisat HD Vision 32. Es wird kein Bild angezeigt, Backlight und Ton funktionieren, auch keine Menüanzeige, er reagiert auf FB-Eingaben, auch schon mit externen Signalquellen versucht (HDMI und VGA) - gleiches Problem. 5-Jahres-Garantie ist auch vorbei. Er befindet sich nicht im Radiomodus. Könnt Ihr mir per Ferndiagnose Tipps zur Fehlersuche geben?

----
VG
Matthias ...
13 - Netzteil defekt -- Technisat DVB-T Receiver Digimod T1
Geräteart : Sonstiges
Defekt : Netzteil defekt
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : DVB-T Receiver Digimod T1
______________________

Hallo zusammen,

dies ist mein erster Beitrag. Ich habe mich soeben erst im Forum angemeldet. Und ich suche Hife zum Netzteil meines DVB-T Receivers.

Ich habe allerdings hier nur ein SAT-Forum gefunden und kein DVB-T-Forum. Wenn mein Beitrag also im falschen Forum ist, bitte ich um entsprechende Korrektur.

Also es geht um folgendes: Ich habe hier einen DVB-Receiver, Hersteller: Technisat, Modell: Digimod T1.

Problem: Das Netzteil ist (nach einem Sturz) defekt. Ich habe es vorläufig mit einem vorhandenen Universa-Steckernetzteil ersetzt, das ich vorrätig hatte. Allerdings "surrt" der Fernseher nach einiger Betriebszeit und das Steckernetzteil wird sehr warm.

Deshalb bin ich auf der Suche nach einen "passenden" Steckernetzteil. Ich habe bereits nach einem Original-Netzteil gesucht, aber nirgends etwas gefunden.

In der Betriebsanleitung zum DVB-T-Receiver steht folgendes:
[siehe beigefügtes Bild]


Wer kann mir hier ein Produkt empfehlen, das ich hier nehmen könnte ? Welche Daten (Watt?) sind hier wichtig?

Seppk

...
14 - kein Bild, orange led -- LCD Technisat HDTV 40 Plus
Geräteart : LCD TV
Defekt : kein Bild, orange led
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : HDTV 40 Plus
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

muss erstmal dazu sagen, dass ich keine fernbedienung habe und das gerät keinerlei knöpfe, außer den haupt ein/aus schalter hat. sobald ich den powerschalter drücke, leutet die led stark orange auf und danach leuchtet sie nur noch schwach orange. dabei bleibt der bildschirm schwarz, selbst mit taschenlampe nichts zu sehen. ich habe mir das innenleben angeschaut, hier scheint alles in ordnung zu sein, leider haben die platinen keinerlei angaben, so kann man schlecht die einzelteile nachmessen.

wie ich im handbuch nachgelesen habe, leuchtet die led grün im an modus und rot im standby, wofür steht die orange led? zusätzlich habe ich bemerkt, dass sich in diesem zustand die festplatte dreht, dachher hab ich ein tool runtergeladen, womit ich per lan darauf zugreifen kann. damit sehe ich den inhalt der festplatte, kann es aber nicht kopieren, da dabei eine fehlermeldung erscheint.

ich bin nun ratlos und wäre bei jeder kleinen hilfe dankbar.

mfg kvant
...
15 - spezieller Pfostenstecker gesucht -- spezieller Pfostenstecker gesucht
folgendes Problem: Ich habe die Technisat SkyStar HD 2 und die Technisat CableStar HD2 alle beide Karten jeweils mit CI Slot´s

Genau um die CommonInterfaces geht es, diese werden über ein 68poliges SlimLine FlachbandKabel (wie das 80 polige UDMA 133) angeschlossen. Da ich die Interfaces nicht an der Rückseite des HTPC betreiben will / kann sondern von der Gehäusefront aus erreichbar, reichen die Kabellängen von knapp 20cm nicht aus.

Das Flachbandkabel zu bekommen ist kein Problem, was ich bisher nicht gefunden habe sind die Pfostenstecker ! Diverse Versender wie Reichelt, Conrad Farnell usw. hab ich schon abgesucht - ohne Erfolg ! Hat jemand einen Tipp für mich ?? (Hinweis: es sind NICHT die SCSI II bzw III Stecker ! Ich brauche rechteckige Pfostenstecker.)

Auch ein Anruf bei Technisat direkt brachte kein Ergebnis, die wollten oder konnten mir nicht helfen ...


Daten zum verwendeten Flachbandkabel:
AWM 2678
30 AWG -016
Hersteller HUNG FU China / Taiwan

Stecker:
Länge: 4,85 cm
Breite 0,5 cm
2 Kontaktreihen á 34 Kontakte = 68 Kontakte gesamt
mit PIN 1 Markierung und mittiger Nase (verpolungssicher)
Rastermaß unbekannt - von PIN Mitte zu PIN Mitte in der Reihe 1 mm
von PIN Mitte Reihe 1 zu PIN Mitte...
16 - erkennt die Wii nicht -- TV Sharp DV-7002S
Geräteart : Röhrenfernseher
Defekt : erkennt die Wii nicht
Hersteller : Sharp
Gerätetyp : DV-7002S
______________________

Hallo zusammen,

wenn ich meine Wii an oben genannten Fernseher anschließe bekomme ich kein Startbild von der Wii. Ich schließe die Wii über den Scart-Anschluss an. Der Fernseher zeigt erst nur Schnee und nach einer Zeit kommt ein blaues Bild. Wenn ich auf der Fernbedienung "TV/Video" drücke ändert sich das Bild in eine art Schnee-Bild mit waagerechten Linien die leicht schräg nach oben verlaufen.
Meinen DVBT-Receiver von Technisat schließe ich auch über den gleichen Scart-Anschluss an und kann ohne Probleme so TV gucken, der Fernseher erkennt den Receiver automatisch sobald ich den Receiver einschalte.

An meinem micromaxx Fernseher bzw. an Fernsehern von Freunden funktioniert die Wii einwandfrei.

Habt ihr ne Idee wodran es liegt und wie ich über den Sharp Fernseher Wii spielen kann?

Hoffe ihr könnt mir helfen. Schon mal Danke im Voraus.

LG aeldra
...
17 - unbekannt -- Satelliten analog Receiver TechniSat ST3003 S
Geräteart : Sat-Receiver analog
Defekt : unbekannt
Hersteller : TechniSat
Gerätetyp : ST3003 S
Chassis : -
______________________

Ist das Gerät kaputt?

Hallo,

ich habe einen analogen Receiver geschenkt bekommen, und wollte diesen an das vorhandene 2te Kabel in meiner Mietwohnung anschließen.

Es ergab sich folgendes Problem:
Wenn der Stromstecker steckt, kann ich auf der Anzeige den Kanal lesen. Verbinde ich nun das SAT Kabel (über F-Stecker verschraubt) mit dem Gerät und schalte es ein hört man ein rythmisches Knistern, die Anzeige verschwindet und ich habe natürlich auch kein Bild.
Der Receiver soll laut Vorbesitzer noch funktionieren. Habe ich etwas falsch gemacht, oder ist das Gerät vielleicht doch defekt?

Vielen Dank schon mal!
LG ...
18 - kein Bild -- Digitalreceiver Technisat Digital PR-S
Geräteart : Sat-Receiver digital
Defekt : kein Bild
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : Digital PR-S
Chassis : Seriennr. 15001149566
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo an alle da draussen,

ich habe ein SAT-Reciver von TechniSta Digital PR-S.
Seit gestern passiert mir folgendes, das Bild ist vom Fläche verschwunden aber der Ton und Menü sind da.

LNB ist ordnungsgemäß angeschlossen, Scart Kabel überprüft leider ohne Erfolg.

Kann mir einer helfen was ich falsch mache?

LG Melanie ...
19 - Videoformat bei Philips 37 5603D -- Videoformat bei Philips 37 5603D
Hallo,

ich habe folgendes Problem.
Bei meinem kürzlich erworbenen Philips 37 PFL5603D stimmt wohl irgend eine Einstellung nicht.
Ich hab den TV genau so angeschlossen wie der ausgediente dran war. Soweit war alles OK. Sehr schönes Bild auf allen Kanälen, aber nach ein paar Minuten gab es Ausfälle. Ich weiß nicht genau wie ich das beschreiben soll. Sieht aus wie Pixelstörungen, also das Bild gerieht dabei ständig durcheinander zu irren. Hab dann gleich bei Philips angerufen und die sagten das ich erstmal testen soll wie er läuft wenn ich die anderen Geräte die angeschlossen sind nacheinander trenne. Das tat ich dann auch. Heraus kam dann, das es mit dem Receiver von Premiere zusammen hängt. Also wenn ich den TV Kabel vom Receiver abziehe hab ich ein Glasklares Bild ohne Störungen, aber dafür kein Premiere Empfang. Was bedeutet das ich jedesmal wenn ich auf Premiere umschalte den Kabel wieder reinstecken muss, dann aber wieder störungen im TV Empfang oder gar kein Empfang habe.
Oben rechts im TV steht dann "Nicht unterstütztes Videoformat"
Der Mitarbeiter von Philips meinte das es vermutlich eine Einstellung am Receiver ist.
Schön und gut, aber wo soll ich da was ändern. Hab da null Ahnung von.
Ich hab es mit zwei verschiedenen Receivern v...
20 - Welcher digitale Sat-Receiver ist empfehlenswert? -- Welcher digitale Sat-Receiver ist empfehlenswert?
Die D-Box mit Linux drauf wäre die vielseitigste Alternative. Die habe ich als Zweitgerät immer noch im Einsatz und möchte die auch nicht missen. Leider spiegelt sich diese Beliebtheit im Preis wieder. Die Geräte sind selten unter 100 Euro zu bekommen und immerhin knapp 10 Jahre alt.

Als Hauptgerät werkelt bei mir seit ein paar Wochen allerdings ein Vantage HD7100S. Und da wären wir auch beim Problem der D-Box, sie kann kein HD und ihr fehlt ein HDMI Ausgang.
Ausschlaggebend war der Support durch den Hersteller (alle paar Tage Ergänzungen und Fehlerbereinigungen in der Firmware) 2 CI-Slots + 2 Kartenleser sowie die Möglichkeit eine Platte per E-Sata oder USB anzuschließen.

Als günstiges SD-Gerät kann ich noch den FTE Max S100 bzw. baugleiche und Nachfolger empfehlen. Die liegen so bei 40-50 Euro, schalten schnell um, haben ein gutes Bild und sind sehr störunanfällig. Einen davon habe ich in einer extrem DECT-verseuchten Umgebung eingebaut. Ein Kathrein und ein Technisat haben da versagt, kein Empfang der Regionalprogramme möglich. Der Billigreceiver hat keinerlei Probleme damit.

Alle 3 angesprochenen Geräte bieten übrigens die Möglichkeit der Laufvogelhaltung, auch wenn der vermutlich demnächst kein deutsches Futter mehr bekommen wird. ...
21 - Probleme mit DvBT-Receiver -- Probleme mit DvBT-Receiver
Hallo,

schon mehrmals hatte ich bei meinen Eltern Probleme mit DvBT-Receiver. Vor zwei Jahren sollte ich einen besorgen und hatte etwa 85 Euro bekommen. Funktionierte auch. Aber bald kamen doch die ersten Hilfeschreie. Das Bild bleibt oft stehen.

Also sah ich mal nach. Antenne war richtig angeschlossen. Empfang sollte eigentlich auch da sein. Da ich kurz vorher einen anderen Receiver von TechniSat besorgt hatte, der eigentlich für was anderes vorgesehen war, probierte ich trotzdem den mal aus und das Bild blieb nicht mehr stehen! Da der neue Receiver besser lief, hatte ich ihn schließlich dort gelassen und den alten mitgenommen.

Da der alte noch Garantie hatte, ging der mal zurück ins Geschäft. Der wurde eingeschickt, kam zurück mit dem Hinweis er wurde geprüft und es wurde kein Fehler festgestellt. Naja, vielleicht ist der ja nicht so empfindlich, was die Empfangsstärke angeht, aber funktionieren tut er ansonsten ja. Also hab ihn behalten.

Vor zwei Monaten gab es aber dann mit dem neuen TechniSat Receiver wieder Probleme. Man konnte kein Programm mehr schalten. Mal ging es, mal wieder nicht! Also letzte Woche mal nachgesehen. Es lief nur das Erste. Batterien in der Fernbedienung leer? Neue reingelegt, ging trotzdem nicht. Der Receiver reagiert...
22 - TV TechniSat KinoSat 32 -- TV TechniSat KinoSat 32
Vielen herzlichen Dank an SECOND,

muß Dir beipflichten T e c h n i S a t ist einsame Spitze,insgesamt alles Grundsolide Deutsche Wertarbeit.

Der mir von TechniSat über Umwegen zugänglich Schaltplan hat aber tatsächlich die Chassisbezeichnung "Professional 7000" und entspricht bis auf Kleinigkeiten den praktischen Aufbau und Schaltung.
Betriebsspannung 150V am Netzteil überprüft = i.O.

An LG 1 ist nichts zu machen Ferritkern ist nicht verstellbar.

Es gibt mit Sicherheit ein Servicemenü um das etwas zu große Bild einzustellen,nur wies ich nicht wie ich da reinkomme.

Vielleicht weis ja noch jemand Rat,würde mich freuen.

Nachtrag: Kann kein Foto vom Chassis reinstellen da ich weder ein Fotohandy noch eine Digitalkamera besitze.

Vielen Dank u.mfg fzimmermann ...
23 - Flachfernsehen mit harter Frontscheibe -- Flachfernsehen mit harter Frontscheibe
Hallo

da es zu FErnsehen nur ein Reparaturforum gibt, hier mal ne Frage zu Neuprodukten:

Ich brauche ein neues Fernsehen. Meistens gucke ich nur Tagesschau und ab & zu mal einen Themenabend auf Arte im 4:3-Format und Familienvideos.

Die neuen Fernseher (bezahlbar, d.h. keine Kinoersatzmaschinen) haben nur so eine labbelige Folie vor dem Bild. Da meine Kinder sich ab und zu wie Kinder verhalten und im Fernsehzimmerchen rumtoben, wird mir dabei Angst und Bange.

Ausser Technisat habe ich noch kein Fernsehen mit harter Glasscheibe gefunden - aber im Geschäft hat dieses 2000-Euro-Kombigerät mit HD-Recorder und allen möglichen Receivern (gar nicht schlecht weil dann keine 5 Fernbedienungen mehr rumliegen) nicht nur durch den Preis abgeschreckt, sondern auch durch ein Zittern waagerechter Linien.

kennt einer von Euch ein anderes Gerät mit vandalismussicherer Scheibe, idealerweise ohne spiegelnd schwarzes Gehäuse? (Da sieht man dann immer seine eigene Fratze im Rahmen wenn man nicht im Stockdunkeln sitzt)... ...
24 - SONS Technisat DigiPal 2 + TT2 -- SONS Technisat DigiPal 2 + TT2
Geräteart : Sonstiges
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : DigiPal 2 + TT2
Messgeräte : Multimeter
______________________

Wohl an...

Mein DVB-T Receiver ist ausgestiegen.
Kein Display, kein Bild, kein Ton.
Im Gerät kommen 231 Volt an.
Gerätesicheung (gelötete Kleinstsicherung T1A 250V) ist auch i.O. (Durchgangsprüfung).
auf der Platine ist wie so oft kein Defekt zu erkennen.

Hab auf der Platine mal diverse Bauteile auf Durchgang geprüft.
Auf dem Bild ist ein Bauteil zu erkennen(roter Pfeil), bei dem kein Durchgang zu messen war.
Meine Fragen: A) was für ein Bauteil ist das (hab von Elektronik und Platinen nicht wirklich Ahnung)?
B) Ist es überhaupt möglich bei diesem Bauteil einen Durchgang zu messen?
C) Ist dieses Teil durch seinem üblichen Verwendungszwecküberhaupt relevant für meinen Defekt?
D) Was für Fehler könnten sonst noch eine Rolle bei meinem Problem spielen.

Wäre schön, wenn mir jemand helfen könnte. Wie gesagt ich bin nicht so der Elektronikchecker.

Grüße

PI ...
25 - TV Grundig Arganto MW 82-510/8a DPL -- TV Grundig Arganto MW 82-510/8a DPL
Geräteart : Fernsehgerät
Hersteller : Grundig
Gerätetyp : Arganto MW 82-510/8a DPL
______________________

Salve,

ich hab ein Problem mit dem dritten Scartanschluß des Fernsehers.

An diesem ist ein DVBT Receiver angeschlossen. Nun kommt es dazu, ich weiß nicht wie, das der Scarteingang komplett verschwindet.
Das heisst:
1) Aus AV1-AV5 wird AV1-AV4 in der Programmanwahl
2) Aus AV3 (SAT) wird AV3 (CAM)
3) Im Installationsmenü für Audio/Videoanschlüsse fehlen auf einmal 2 Auswahlpunkte. Zum einen VCR2/Überwachungskamera und zum anderen unter dem Decoder An VCR Angeschlossen.
4) Aus der ursprünglichen Empfehlung den Receiver an Scart 3 anzuschliessen wird wie von Geisterhand ein Receiver an S-VHS VCR an Scart 2.

Das Verschwinden äußert sich wie oben und das dann logischerweise kein Bild angezeigt werden kann weil ich scart3 nicht in den AV Kanälen auswählen kann.

Nehme ich den Receiver komplett vom Strom und Stecke das Scartkabel komplett ab und wieder an gehts wieder.

Ich bin derzeit noch dabei einzugrenzen was der Fehler sein könnte, manchaml funktionierts ja, vermute aber das der StandBy Modus des Receivers (Digicorder T1 von Technisat)diesen Fehler auslöst.

Kann mir jemand helfen?...
26 - TV Grundig -- TV Grundig
Geräteart : Fernsehgerät
Hersteller : Grundig
______________________

Hallo,

habe gestern an meinen kleinen Grundig-Fernseher
eine Sat-Schüssel angehängt.

Receiver ist Technisat.

Ferseher angeschaltet, alles OK. Programme eingerichtet, immer
noch alles OK.

Habe danach den Fernseher über den Hauptschalter auf der Vorderseite ausgeschaltet.

Beim nächsten einschalten, machtes es Batsch im Gehäuse, kleiner Lichtblitz und schöner Schmorgeruch.

Es war dabei kein Bild zu sehen. Es trat direkt in Verbindung mit dem Drücken des Tasters auf.

Kann mir jemand sagen was sich da eventuell verabschiedet hat?

Danke im voraus....
27 - Satelliten analog Receiver Kathrein uas 140 -- Satelliten analog Receiver Kathrein uas 140
Geräteart : Sat-Receiver analog
Hersteller : Kathrein
Gerätetyp : uas 140
Chassis : austausch von lnb - analog - digital
______________________

Hallo Experten.

Ich habe jede Menge Fragen an Euch.
Bin vor kurzem umgezogen. Der Vormiter hat mir seine Satschüssel überlassen. Es handelt sich um eine Schüsel mit ca 60 cm Durchmesser und einem LNB - Kathrein UAS 140. Da ich werde bald mein PC mit einer digitale TV Karte bestücken (TECHNISAT SKY STAR REV 2.6C) , muss ich wahrscheinlich auch dieses LNB austauschen (digital). Und zwar wollte ich ein LNB mit vier Ausgängen. Ein Ausgang für PC, ein für TV Receiver, ein für Video.
So und jetzt meine Fragen.
1.)Gibt es ein digitales LNB mit vier Ausgängen, das in die Halterung passt? (siehe Bild)? Oder muss ich mit ein Adapter besorgen?
2.) Wenn ich ein digitales LNB habe und in meinem PC eine digitale TV Karte, muss ich auf etwas achten, damit alles zusamen stimmt?
3.) Wenn ich dann digitales LNB habe, kann ich das eventuel auch mit einem Analogen Receiver betreiben? (das ich dann kein digitales Bild haben werde ist mir klar).

Ich danke voraus für Eure Hilfe

Gruß aus den Alpen

Aspius

sorry für die Bildqualität, hate nur mein Handy dabei....
28 - LNB bei einer alten TechniSat-Schüssel austauschen -- LNB bei einer alten TechniSat-Schüssel austauschen
Hallo,

jetzt halt mich doch nicht gleich für blöd!!!

Habe inzwischen bei TechniSat angerufen, die wollten mal nachschauen und mich dann per eMail informieren.
Ist zwar nix gekommen, ist aber auch nicht mehr so schlimm.

Habe heute den LNB montiert.
Ich suchte mir eine geeignete Stelle, natürlich angegurtet, und wechselte den LNB aus. Ich musste mich zwar etwas strecken, aber es ging alles glatt.

Und zwar habe ich den LNB leicht in der Fassung bewegt, bis mein Humax die höchste Signalstärke angezeigt hat.
Diese liegt bei ARD:81%, ZDF:67%; alle anderen Sender liegen dazwischen. Ist das viel für eine 120cm Schüssel????? Die Signalqualität beträgt hierbei immer 100%.

Außerdem musste ich bei meinem Analog-Receiver bei Sendern mit hohen Frequenzen, NDR,MTV,ARD..... die High Ebene(also 10,6GHz statt 9,75GHz) verwenden, da ich sonst ein schlechtes bis gar kein Bild hatte. Ist das normal???
Mein altes LNB hatte keine High-Ebene und es ging trotzdem!!!


RC...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Kein Bild Technisat eine Antwort
Im transitornet gefunden: Kein Bild Technisat


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 14 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 4 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181377926   Heute : 1445    Gestern : 5696    Online : 232        30.5.2024    11:19
8 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 7.50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0322968959808