Gefunden für immer wieder elektra - Zum Elektronik Forum









1 - Sicherung löst aus -- Elektra Beckum 170 / 30 TL Combi Turbo
z2607 search




Ersatzteile bestellen
  
Moin..

Ein C32 Automat sollte das eigentlich aushalten.

Zumindest in Schalterstellung 400V.

In Schalterstellung 230V würde ich auch einem C32 das gelegentliche Auslösen bei Stufe 5 und 6 zutrauen, besonders dann, wenn der Automat schon etwas "ausgeleiert" ist. 16² begünstigt dabei eher große Stromspitzen.

Es kommen ca. 2x pro Jahr Kunden mit Elektra B. Geräten zu mir, die GENAU DIESE Probleme haben. (Automat löst manchmal aus, hauptsächlich auf den hohen Schweißstufen, und immer direkt beim Drücken des Tasters)
Die E.B. Geräte sind für dieses Verhalten bekannt, und NOCH NIE habe ich, abgesehen von eindeutig durchgebrannten Trafos, etwas anderes feststellen können, als "Sicherungsautomat zu flink"...und immer wieder schwören die Leute dass es auf KEINEN FALL an deren Hauselektrik liegen kann....

Einen Windungsschluss oder auch anderweitigen Kurzschluss (Gleichrichter, Elkos, Stufenschalter) kann man ganz schnell feststellen, wenn man den Brennertaster auf höchster Stufe längere Zeit festhält ohne zu schweißen.

Wenn ein Kurzschluss vorliegt wird die Sicherung NACH EINIGER ZEIT, oder IMMER SOFORT auslösen, oder der Trafo fängt an zu qualmen.
(ist nicht schlimm, denn kaputt war er sowieso)
Auße...





2 - Wäschtrommel dreht sich nicht -- Waschmaschine Elektra Bregenz WAFS 3460
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Wäschtrommel dreht sich nicht
Hersteller : Elektra Bregenz
Gerätetyp : WAFS 3460
S - Nummer : 7153881100
Typenschild Zeile 1 : 08-201531-12
Typenschild Zeile 2 : 8861CN
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo!

Wir haben eine Elektra Bregenz WAFS 3460 Waschmaschine. Vor ein paar Tagen hat sie plötzlich nicht mehr gewaschen (FI geflogen). Nachdem wir den FI wieder rein getan haben, funktioniert die Elektronik grundsätzlich wieder, aber nachdem das Wasser reingepumpt war, gab es nur ein Klick und nichts mehr.

Nun habe ich im Forum gelesen, man soll die Motorkohle überprüfen. Und tätsächlich, eine Kohlenbürste war kaputt. Heute habe ich mir neue besorgt und wieder eingebaut, aber leider funktioniert der Motor immer noch nicht

Ich habe schon die Falle? gereinigt (der kleine Schlauch, mit dem der Wasserstand gemessen wird - habe ich auch hier irgendwo gefunden).

Als nächstes wollte ich den Kabelbaum durchmessen bzw. die Elektronik (habe ich auch schon angefangen). Leider weiß ich nicht, was für eine Spannung zu erwarten ist - und welche ...








3 - elektra Beckum co2 160/60 ET -- elektra Beckum co2 160/60 ET
Guten Morgen


Zitat :
devils75 hat am 30 Aug 2014 23:21 geschrieben :

Hallo Leute, habe ein elektra Beckum co2 160/60 ET Schweissgerät von einem Verwandten bekommen da es nicht mehr richtig geht.
Warum hab ich keine solche Verwandten? Immer wieder wird von geschenkten Geräten geschrieben

Zitat :
Hab mir das Teil mal angesehen und bin völlig überfragt an was es liegen könnte. Das Schweissgerät hat Dauerspannung . Das heist sobald ich das Schlauchpaket zum schweissen ansetze ohne den Außlöser zu tätigen fliegen sofort die Sicherung der Steckdosen 220 V sowie bei 380 V .
Wenn am Schlauchpaket Dauerspannung anliegt ist wohl der Schütz oder das Relais verklebt welches den Trafo zuschaltet wenn der Brennertaster betätigt wird.

4 - Elektra Beckum Mig/Mag CO2 220/60E Drahtvorschub -- Elektra Beckum Mig/Mag CO2 220/60E Drahtvorschub
Hi!

Habe ein Problem mit dem Drahtvorschub von meinem wahrscheinlich bereits
Sehr alten Schutzgasschweißgerät!

Das Gerät hat 6 Schaltstufen für den Schweißstrom, funktionieren auch alle einwandfrei ( Mit Strommesszange überprüft)

Desweiteren befindet sich im Gerät ein Kippschalter mit dem man zwischen CO2 und Mg umschalten kann
Und damit die Höhe des Schweißstroms auf das jeweilige Schweißgas und die Höhe der Spannung für
Den Drahtvorschubmotor voreinstellt. funktioniert auch einwandfrei.

Außerdem kann man an dem Gerät Dauerschweißen, Intervallschweißen sowie Punktschweißen vorwählen.
Die Zeit für Schweißen und Pause kann man über zwei Einstellpotentiometer auf der
(Einzigen) Platine einstellen. Funktion auch komplett gegeben.


Der Drahtpotentiometer (6 Ohm 25 Watt außenkontakte 6V Ac vom Steuertrafo) in der Front für die Feineinstellung des Drahtvorschubs wurde bereits überholt und funktioniert
Auch bestens und gibt die Spannung an die Platine weiter.

Alles soweit bestens!

Das Problem besteht darin dass man zwar die Drahtgeschwindigkeit regeln kann,
Der Draht jedoch (obwohl Drahtpoti auf min) so schnell durchläuft, dass der Einbrand der Schweißnaht
stark genug ist.
Habe daraufh...
5 - Maschine startet nicht -- Waschmaschine Elektra Bregenz WT 1040 - D/DA
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Maschine startet nicht
Hersteller : Elektra Bregenz
Gerätetyp : WT 1040 - D/DA
S - Nummer : 235 0402 - 001
Typenschild Zeile 1 : CIAPEM
Typenschild Zeile 2 : MAP3BNP112142
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hi liebe Community,

leider macht meine Waschmaschine Probleme.

Fehlerbeschreibung :

Die Maschine lässt sich einschalten (Kontrollampe leuchtet), startet aber dann entweder gar nicht oder hört nach 1-2 Sekunden "Drehbewegung" und Wassereinlassen wieder auf. Der Programmwahlknopf dreht dann mit Ticken weiter und hört am Ende des Programmes wieder auf - ohne das Gewaschen wird natürlich.

Interessant ist, dass der Fehler schleichend kam, zuerst ein paar Macken, dann immer weniger häufig korrekte Funktion.

Flusensieb ist sauber.

Bin für jeden Tipp und jeden Input dankbar.

LG













...
6 - Weichspüllerfehler -- Waschmaschine Elektra Bregenz WAF 2200
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Weichspüllerfehler
Hersteller : Elektra Bregenz
Gerätetyp : WAF 2200
S - Nummer : 7121681400
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Phasenprüfer
______________________


Hallo liebe Leute!

Wer von euch kann mir bitte sagen wie ich die WM Elektra Bregenz waf 2200 resetieren kann?

Ich habe ein Problem und hoffe sehr dass mir damit geholfen wird .
Ich hatte zuhause die oben genannte WM , bei dem ich stark vermutet habe, dass die Elektronik kaputt ist. Da meine Schwester eine gleiche Maschine hatte wolte ich mich überzeugen ob es stimmt und habe von ihr die Elektronik ausgebaut und bei mir wieder eingebaut.Meine Maschine läufte auch mit der neue Elektronik nicht, d.h. nicht die Elektronik war schuld .
Nur aber, beim wieder Einbau der Elektronik bei meine Schwester kann ich die Maschine nicht mehr einschalten da es immer die rote Lampe beim Weichspüler blinkt und die Türe nicht mehr zusperrt. Vorher ist aber die Maschine tadellos gelaufen .
Kann mir jemand irgendwie erklären was passiert sein konnte?
Ich habe zuerst die Steuerungselektronik in mein Maschine eingebaut und nachher die Bedienteilelektronik .
Kann es...

7 - spült nicht zufiredenstellend -- Geschirrspüler Elektra Bregenz GIV 7060.42
Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : spült nicht zufiredenstellend
Hersteller : Elektra Bregenz
Gerätetyp : GIV 7060.42
S - Nummer : 04-500145-10
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Wir haben das Gerät nun seit 5 Jahren und nun spült es seit einiger Zeit nicht mehr gut.
D.h. das Geschirr im oberen Korb hat weisse Flecken.
Teilweise wird auch das Spülmittel nicht immer komplett aus dem Voratsbehälter ausgewaschen.
Ich habe festgestellt das der obere Arm teilweise nciht dreht, deshalb hab ich mir einen neuen bestellt.
Danach schien auch alles in Ordnung, aber es kommt immer wieder vor das es eben nicht passt.

Wir haben auch den eindruck das er viel Salz nimmt, obwohl er auf die kleinste Stufe eingestellt ist.
Am schlechtesten spült er wenn das Salz kurz vor dem Ende ist.

Habt ihr noch irgend welche Tipps für mich?
Würde sich eine Reparatur auszahlen?
Können wir noch irgendetwas testen?

vielen Danke für Eure Hilfe.

twilight
...
8 - immer wieder --    elektra beckum    160 A Schutzgasschweißgerät
Geräteart : Sonstige
Defekt : immer wieder
Hersteller : elektra beckum
Gerätetyp : 160 A Schutzgasschweißgerät
Messgeräte : Multimeter
______________________


Hallo ich hab mit meine´m Schutzgasschweißgerät immer wieder das Problem das der Gleichrichter sich auflöst....RAUCH.....

Im vergangenen Jahr hab ich 4mal die Dioden erneuert und auch gegen Stärkere ersetzt.

Nun meine Frage... kann ich ein Schweißgerät (auch Elektra nur für Elektodenschweißen) als Trafo nutzen?

Also den Schweißinverter mit Plus und Minus an das Schlauchpaket anschließen?

die elektronik des Schutzgasgerät weiter nutzen....nur die Trafos komplett mit gleichrichtung tauschen.

Die Leerlaufspannungen und alle anderen werte sind gleich....

[ Diese Nachricht wurde geändert von: wilbur245 am  3 Jan 2010 16:05 ]...
9 - Geschirrspüler Elektra Bregenz GI 7060 C42 -- Geschirrspüler Elektra Bregenz GI 7060 C42
Geräteart : Geschirrspüler
Hersteller : Elektra Bregenz
Gerätetyp : GI 7060 C42
S - Nummer : 04-500172-08
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo!!

Vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen!!

GS ist 4 Jahre alt!!
Wenn Programm mit Vorspülen fertigt ist, bleibt er immer hängen, und schaltet nicht ins nächste Standardprogramm ( 30C°,40C°,50C°ECO,60C°,usw.)!
Er versucht es kurz( 2-3sec.), schaltet dann wieder ab und probiert es gleich wieder >>>>>
Man hort dabei ein kurzes Schaltgeräusch, dann bricht er ab und versucht es wieder!
Pumpe wird diese 2-3 sec. angesteuert!!

Kennt jemand das Problem??
Ich vermute, dass es das 3Wege-Ventil ist!?!?

lg
mike ...


10 - Waschmaschine Elektra Bregenz Type WA 293 / Mod. WA 233 -- Waschmaschine Elektra Bregenz Type WA 293 / Mod. WA 233
Geräteart : Waschmaschine
Hersteller : Elektra Bregenz
Gerätetyp : Type WA 293 / Mod. WA 233
S - Nummer : 2350256
Kenntnis : Minimale Kentnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Wie bei vielen anderen im Forum schleudert unsere WaMa nicht mehr. Alle anderen Funktionen (Wassereinlauf/abpumpen, Wäsche waschen links/rechts drehend = Reversieren?) sind o.k.
Optisch scheint alles in Ordnung (kein Kabelbruch, Verschmorungen, Verfärbungen an Platine/Kabel, keine losen Teile, keine abgegangenen Stecker)
Wo befindet sich die Luftfalle bzw. der Niveauschalter bei diesem Modell und wie lassen sie sich reinigen bzw. überprüfen? Wassereinlauf und Abpumpen funktionieren wie oben gesagt, allerdings hört die Laugenpumpe nicht auf zu pumpen, obwohl kein Wasser mehr im Bottich ist. Ob das immer so war, kann ich nicht sagen.
Da die WaMa gute 12 Jahre alt ist und bei einigen im Forum die Kohlebürsten schuld an ähnlichen Problemen waren, habe ich dies einmal ausgebaut: Länge ca. 15 mm - also wahrscheinlich zu kurz. Aber kann dann die Trommel sich überhaupt noch drehen (was sie ja im normalen Waschgang auch tut!)? Oder ist die Steuerung des Motors defekt? Es ist ein Motor von Siemens - die genaue Bezeichnung habe ich d...
11 - giftiger Kondensator - oder nicht? -- giftiger Kondensator - oder nicht?
Servus, Grützi, frohes neues und Hallo :),

also wie es scheint lebe ich noch (Unkraut vergeht halt nicht) und wegen dem Kondensator kann ich nun davon ausgehen, dass er PCB frei war(ist - wie auch immer..)

In dem PDF-Dokument war die Aussage ausschlaggebend:
"Bei den Buchstabenkombinationen MP, MKK, MKP, MPP, MKV, MFV, MPK sowie LK und LP kann davon
ausgegangen werden, dass diese Kondensatoren kein PCB enthalten. Soweit ein Herstellungsdatum angegeben
ist, kann man ab 1983 von „PCB-frei“ ausgehen."

Das Baujahr des Kompressors ist 1985 - der Kondensator Made in Germany und trug die aufschrift MP. Ich habe mit Gummischutzanzug (irgendwann man zum Abbeizen besorgt) und Kombi-Atemfilter genau untersucht - war alles ziehmlich aufregend.
Habe das Elektrolyt zwar nicht analysieren lassen, gehe jetzt aber von einem mehr oder weniger ungiftigen Stoff aus.

Also an dieser Stelle vielen Dank für die Hilfe!

Evtl. sollte man also auch sehr gut aufpassen ältere Maschinen (<1980) zu kaufen, diese zu reparieren o.ä.!
Ich glaube eine Vergiftung mit PCB ist nicht so toll, vor allem, wenn man noch gar keine Kinder und Familie hat
Daher an alle anderen - Obacht!
...
12 - Seltsames Waffeleisen -- Seltsames Waffeleisen

Hi Leute,

habe hier ein 60er / 70er Jahre Waffeleisen, Marke Elektra.
Das Teil funktioniert incl. Thermostat einwandfrei, nur die Signallampe bleibt dunkel.
Da die Signalleuchte eine E10 Fassung hat, ist die Lampe sehr schnell von vorne zu tauschen.

Jetzt kommts, dort ist ein 2,5V / 0,2A Taschenlampenbirnchen verbaut, und auch noch intakt!

Nach abnahme des Bodenblechs bietet sich folgendes Bild:
Beide Heizungen wie so oft in Reihe geschaltet, aber die Signallampe auch noch!
Damit dieses System funktioniert, müßte bei angenommenen 1W Lampenleistung ein Birnchen 0,2V / 4,5A verwendet werden, das kann doch nicht sein.

Im übrigen hat jemand vor mir mit einem starren Draht die Lampenfassung überbrückt (gestrichelte Linie), sonst wäre die 2,5V Lampe schon lange gestorben.

Meine Frage wäre nur, wie ist das Original? Kann sich jemand einen Reim auf diese Verdrahtung machen?

Werde das ganze jetzt so umbauen, daß eine 115V Glimmlampe über einer Heizung liegt. Das habe ich schon mal gemacht und funzt einwandfrei.

Zur allgemeinen Belustigung noch ein Foto von der mitgelieferten Anschlußleitung. Immer wieder ...

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Immer Wieder Elektra eine Antwort
Im transitornet gefunden: Immer Wieder Elektra


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 49 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 161135187   Heute : 1073    Gestern : 19716    Online : 506        22.9.2021    4:19
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0494749546051