Zwischenpruefung welche schaltung könnte das sein?

Im Unterforum Alle anderen elektronischen Probleme - Beschreibung: Was sonst nirgendwo hinpasst

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 30 5 2024  03:21:51      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen elektronischen Probleme        Alle anderen elektronischen Probleme : Was sonst nirgendwo hinpasst

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 Nächste Seite )      


Autor
Zwischenpruefung welche schaltung könnte das sein?
Suche nach: schaltung (31591)

    







BID = 705412

Ray00731

Neu hier



Beiträge: 22
Wohnort: Wildeshausen
Zur Homepage von Ray00731 ICQ Status  
 

  


Herzlichen Dank, habe nun das Layout entworfen und direkt die Platine fertig gelötet in der Hoffnung alles richtig gemacht zu haben - denn in exakt 7 Tagen geht die Zwischenprüfung los

Nun muss ich noch schauen was für eine Wechselspannung ich anlegen muss und wie ich das berechne. Auch wenn ich auf die Arbeit nicht stolz bin (weil ich weiß das ich es besser kann) ein paar Bilder..


BID = 705416

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

 

  


Zitat :
Viermal nacheinander wird negiert.
Und wozu soll das gut sein?

BID = 705418

Ray00731

Neu hier



Beiträge: 22
Wohnort: Wildeshausen
Zur Homepage von Ray00731 ICQ Status  

Hallo.

Eine Frage, ich habe im Hinterkopf das man ruhig auch eine Gleichspannung auf so eine Schaltung geben darf (um zu testen), liege ich da falsch oder richtig? Und wenn ja sind 12V ausreichend?

Gruß
Matze

BID = 705441

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 13344
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat :
Ray00731 hat am  3 Aug 2010 15:48 geschrieben :

das man ruhig auch eine Gleichspannung auf so eine Schaltung geben darf (um zu testen),

Darf man(n).

Zitat :

Und wenn ja sind 12V ausreichend?

Normalerweise muß die Eingangspannung etwa 3V höher sein als das,was der Regler ausgeben soll.
Zum schnell Schaltung testen reichen auch die 12V,nur korrekte Funktion des Reglers kannst so nicht überprüfen(wenn es denn ein 7812 ist,hab jetzt keine Lust,[/quote][/ot] Seitenlang zurückzublättern)


_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 705454

dl2jas

Inventar



Beiträge: 9914
Wohnort: Kreis Siegburg
Zur Homepage von dl2jas

Perl, ist eine Lötübung!

Ziel ist es, die Gatter so aneinanderzureihen, daß möglichst wenige und kurze Leiterbahnen entstehen. Ist alles richtig angeschlossen, muß je nach Jumperstellung die LED leuchten oder darf nicht leuchten, kleine Kontrolle.

DL2JAS

_________________
mir haben lehrer den unterschied zwischen groß und kleinschreibung und die bedeutung der interpunktion zb punkt und komma beigebracht die das lesen eines textes gerade wenn er komplizierter ist und mehrere verschachtelungen enthält wesentlich erleichtert

BID = 705613

Ray00731

Neu hier



Beiträge: 22
Wohnort: Wildeshausen
Zur Homepage von Ray00731 ICQ Status  

Hallo.

Habe nun mal paar Lötspitzen als Messpunkte eingelassen.

Eingangsspannung 15V

Zwischenzeitlich messe ich nach dem Stabi IC eine Spannung(~1V), dann fällt sie auf einmal weg

Damit es nicht falsch verstanden wird...ich versorge praktisch mit 15V DC nur das Netzteil um zu sehen ob hinten was gescheites rauskommt. Nur da habe ich eine kommende und gehende Spannung von 1V nach dem Stabi IC.

Gruß
Matze

BID = 705616

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 13344
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat :
Ray00731 hat am  4 Aug 2010 12:00 geschrieben :

Nur da habe ich eine kommende und gehende Spannung von 1V nach dem Stabi

Da hast du einen fürchterlichen Kurzschluss irgendwo zusammen gebrutzelt,und der arme 7812 geht in die Strombegrenzung um zu überleben.
Eigentlich müßte der auch heiß werden...
Richtigherum eingelötet hast den aber und den mittleren Pin auf MAsse gelegt,oder?

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 705628

Ray00731

Neu hier



Beiträge: 22
Wohnort: Wildeshausen
Zur Homepage von Ray00731 ICQ Status  

Ich finde diesen Kurzschluss nicht,..

ist an meiner schaltung etwas falsch? Habe ich etwas nicht beachtet?

BID = 705630

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 13344
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat :
Ray00731 hat am  4 Aug 2010 13:38 geschrieben :

Ich finde diesen Kurzschluss nicht,..

Fällt was auf?


_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 705636

Ray00731

Neu hier



Beiträge: 22
Wohnort: Wildeshausen
Zur Homepage von Ray00731 ICQ Status  

Hi,

Sry ist noch nicht eingezeichnet. Die Strecke nach dem Elko 470µF ist eine Steckbrücke - die habe ich gezogen, es ist also nur das Netzteil in betrieb aber nicht das IC.

Aber danke das du den anstehenden Fehler schon gesehen hast

BID = 705641

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 13344
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

Dann gibts eigentlich nur zwei Möglichkeiten,wenn vor dem Regler 15V sind und danach nicht mehr.
Du hast irgendwo eine Löt oder sonstige Brücke drin ,die so nicht reingehört,oder du hast den Regler falsch angeschlossen/eingelötet.
Der auf dem Bild kanns ja nicht sein,angeblich hast du einen im TO220 Gehaüse,gezeichnet hast du was anderes...

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 705689

dl2jas

Inventar



Beiträge: 9914
Wohnort: Kreis Siegburg
Zur Homepage von dl2jas

Ist C3 falschherum eingelötet?

Normalerweise wird es gern gesehen, wenn möglichst wenige Brücken verwendet werden. Bei dir sind es einige, eine ist sogar völlig unnütz.

DL2JAS

_________________
mir haben lehrer den unterschied zwischen groß und kleinschreibung und die bedeutung der interpunktion zb punkt und komma beigebracht die das lesen eines textes gerade wenn er komplizierter ist und mehrere verschachtelungen enthält wesentlich erleichtert

BID = 705702

Ray00731

Neu hier



Beiträge: 22
Wohnort: Wildeshausen
Zur Homepage von Ray00731 ICQ Status  

Ja, das habe ich kurz vor Feierabend entdeckt das C3 verkehrt herrum und auch noch einen nach unten versetzt.

Fazit:
Ich habe im regelbares Firmen-NT welches die Gleichspannung lieferte - die Sicherung sowie den Poty durchgejagt -.-


BID = 705711

Mirto

Schreibmaschine



Beiträge: 2236
Wohnort: Sardinien (IT)


Zitat :
die Sicherung sowie den Poty durchgejagt


???
Was doch in elektron. Geräten so alles verbaut ist!? Man lernt immer wieder dazu.

_________________
Fehler passieren immer wieder. Wichtig dabei ist, anschliesend noch in der Lage zu sein, davon berichten zu können!!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mirto am  4 Aug 2010 21:15 ]

BID = 705713

dl2jas

Inventar



Beiträge: 9914
Wohnort: Kreis Siegburg
Zur Homepage von dl2jas

Ich hoffe, Du hast genügend Bauteile eingekauft?

Der Elko ist jetzt Schrott, auch wenn er scheinbar noch funktioniert.
Seiten vorher schrieb ich, zwei Sätze Bauteile, frisch und jungfräulich, sollte man mit in die Prüfung nehmen.
Das nicht ohne Grund. Es kann gut passieren, daß Du in der Prüfung die Schaltung zwar richtig aufgebaut hast, sie dennoch nicht richtig funktioniert, wegen wieder ausgelöteter und vorgeschädigter Bauteile. Sogar beim Auslöten kann man intakte Bauteile töten.

DL2JAS

_________________
mir haben lehrer den unterschied zwischen groß und kleinschreibung und die bedeutung der interpunktion zb punkt und komma beigebracht die das lesen eines textes gerade wenn er komplizierter ist und mehrere verschachtelungen enthält wesentlich erleichtert


Vorherige Seite       Nächste Seite
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 14 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181376776   Heute : 293    Gestern : 5696    Online : 235        30.5.2024    3:21
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.1227247715