Gefunden für sat technisat - Zum Elektronik Forum





1 - Wackelkontakt -- Digitalreceiver TechniSat DigiPal ISIO HD




Ersatzteile bestellen
  Geräteart : Sat-Receiver digital
Defekt : Wackelkontakt
Hersteller : TechniSat
Gerätetyp : DigiPal ISIO HD
Chassis : 0000/4931
Messgeräte : Multimeter
______________________

Guten Tag.
Bei Bewegung an den Anschlüssen (Netz, Antenne, HDMI) friert das Bild zeitweise ein.
Wie kann ich zur Reparatur das Gehäuse öffnen? Es ist wohl nur zusammen geklipst, Schrauben sind nicht zu erkennen.

Auf meine Anfrage bei TechniSat wollte man dazu nichts sagen, empfahl nur das Gerät einzuschicken.

Bei einem Neupreis von rund 100 € lohnt sich das nicht. Nach einem Firmware-Update entspricht das Gerät meinen Wünschen.

Danke im voraus für einen Tipp.
Gruß Godewind-HB

...
2 - Kabel vom Quad-LNB zwingend mit Dose abschließen? -- Kabel vom Quad-LNB zwingend mit Dose abschließen?

Zitat : Normal sind die Koax-Verlege-Kabel, Steifdrähte die klemmt man dann an einer passenden Dose an u. von dort geht es dann mit einem "flexiblen Anschluss-Kabel" zu den Endgeräten wie SAT-Receiver oder Fritzbox.

Das ist Unsinn. Es gibt gute Koaxleitung, die sind dann halt etwas unflexibel, und es gibt dünnere, technisch schlechtere Leitungen, die sind dann halt schön flexibel, aber schlechter geschirmt und mit höherer Dämpfung.
Es spricht nichts dagegen, die Leitung vom LNB direkt mit einem Receiver zu verbinden.
Die Sat-Dose trennt lediglich die Frequenzbereiche auf, hat aber keine starke Dämpfung. Diese Funktion benötigst du nur wenn du auch terrestrische Signale mit einspeist, z.B. UKW und DAB -signale oder DVB-T. Sieht natürlich schöner aus.
Für kurze Strecken kannst du natürlich eine dünnere Leitung verwenden, bei Problemen ist das dann aber eine Hauptfehlerquelle.

Anders sieht es beim Kabelanschluss aus. Da gibt es i.d.r. ei...








3 - Kein Ton bei Digital -- LED TV   Technisat    TechniVision 32 ISIO
Geräteart : LED TV
Defekt : Kein Ton bei Digital
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : TechniVision 32 ISIO
Chassis : 5032/7606
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo. Habe Ton-Probleme mit einem etwa 5 Jahre alten Technisat-TV. Die Tonstörungen betreffen dabei komischerweise nur den internen digitalen Codec für den Mediaplayer und DVB-S-Tuner. So ist kein digitales SAT-TV über den internen Tuner mit Ton mehr möglich. Im Lautsprecher ist hin und wieder nur ein Kratzen und ein verzerrter leiser Ton (aber nicht immer -meistens ist es Still. Das Knarzen kommt, wenn das Gerät neu eingeschaltet wird und kalt war. Es verschwindet mit der Zeit in Stille) zu hören. Gleiches gilt für den Modus HBB-TV. Alle Mediatheken bieten keinen Ton. Bild ist immer einwandfrei.
Wenn ich den Analogtuner des TV's benutze und dort einen Videorecorder über Kanal 36 einspeise, ist der Ton ganz normal. Das Gleiche gilt für den Ton von den beiden HDMI-Quellen und dem Scartanschluss so wie dem Line In. Der Ton (und das zugehörige Bild) ist da überall einwandfrei.
Ich habe den Hersteller bereits kontaktiert und wurde schroff an den Fachhandel verwiesen. Auch ein Nachboren wegen des hohen Alters des Gerätes brachte keinerlei Hilfestellung od...
4 - Programm wird nicht gefunden --    Technisat    Technisat 5032/0300
Geräteart : Sonstiges
Defekt : Programm wird nicht gefunden
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : Technisat 5032/0300
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Forum,

ich habe ein kleines Problem mit der SAT-Anlage meiner Schwiegermutter.
Bei uns wurde die Frequenz des Regionalsenders OTV gewechselt.
Ich kann diese aber nicht empfangen.
Sie hat ein Technisat 5032/0300 TV Gerät mit internem Receiver DVB-S.
(und es gibt noch einen anderen TV mit extra Receiver DVB-S.)
Man kann bei beiden Geräten die Frequenz manuell eingeben.

Angaben von OTV:
Transponder 1.049 (10714 Mhz) Astra 1KR
Network ID: 1
Transport Stream ID (TSID): 1049
Modulation: DVB-S2 8-PSK
Polarisation: Horizontal
Symbolrate 22000 Msym/s

Ich kann in beide Geräte die eingeben:
10714 Mhz
22000 Msym/s
und H Polarisation.
Es wird aber kein Sender gefunden.
Ich hatte mir vor längerer Zeit ein Messgerät von Alpsat bestellt.
Ich weiß "wer mit Mist misst, misst Mist." Aber zum einfach einstellen einer Schüssel Privat hat es gute Dienste vollbracht.
Es zeigt bei der Frequenz ein Signal von 95% an aber die Qualität ist bei 20 Prozent. Beim ausrichten der Schüssel auf A...
5 - Gerät startet nicht -- Digitalreceiver TECHNISAT Digi Plus
Geräteart : Sat-Receiver digital
Defekt : Gerät startet nicht
Hersteller : TECHNISAT
Gerätetyp : Digi Plus
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo Forengemeinde

Habe hier einen TECHNISAT DIGIPLUS STR1 welcher nicht startet.
MiniFuse Sicherung auf der Platine kontrolliert, OK
Spannung am Glättungs Ko (22uf/400V) OK
ein ausgebauchter Elko 100uF/25V ersetzt, leider kein SDR Meßgerät vorhanden um die restlichen Elko zu prüfen.
Messung auf Kurzschlüsse mit Voltmeter ,- keine Probleme

Kein Schaltbild vorhanden
Weiß jemand Rat? DANKE,
l.G.

...
6 - stottert bei Wiedergabe -- Digitalreceiver Technisat S2 HD+
Geräteart : Sat-Receiver digital
Defekt : stottert bei Wiedergabe
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : S2 HD+
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Unser Recorder hat ein Problem bei der Wiedergabe. Bild und Ton wird mit Unterbrechungen wiedergegeben. Das ist nur der Fall, wenn die Aufnahmen in HD aufgezeichnet werden, gleichzeitig eine Aufnahme läuft und man eine Zeitversetzte Aufnahme sehen will. Bisher haben wir auf HD verzichtet, dann trat das Problem nicht auf. Jetzt geht das wohl nicht mehr, weil die Sendeanstalten nur noch HD ausstrahlen. Der Recorder hat allerdings eine sehr große Festplatte (1 Tb). Könnte es daran liegen, daß die Festplatte nicht schnell genug ist? Gibt es eine Möglichkeit, das Problem zu beseitigen?

Gruß
Peter ...
7 - Kein freies DVB Gerät -- Kein freies DVB Gerät
Nicht das ihr denkt,ich hab den Fred vergessen.
Aber manchmal kommt halt immer was dazwischen.
Die Nummer mit dem Ndis Treiber hat mich aber überfordert.
Ich hab den zwar gefunden,aber nicht die leiseste Ahnung,wie ich den aktualisieren könnte/sollte.
Und schon gar keine Ahnung,warum der >5 Jahre funktioniert,und von jetzt auf gleich nicht mehr.
Diese ganze Fernsehkarten Geschichte ist mir irgendwie zu hoch,und wenn man im Internet stöbert,liest man viel davon,das die korrekte Funktion auch viel vom Kollegen Zufall abhängt.
Ich hab jetzt nach der Versuch und Irrtum Methode alles mögliche deinstalliert und "gecleant",was auch nur halbwegs mit Fernguck zu tun haben könnte.Dann den Viewer neu installiert.
Und man sehe und staune,zumindest geht etwa die hälfte der Sender wieder.
Keine Ahnung warum.
Aber inzwischen hab ich Schn**ze voll von dem Kram.
Da die Leitung einmal liegt,kommt demnächst eine billige Glotze mit eingebautem Sat-Tuner an die Wand.
Und die Firmen Technisat,Hauppauge und wie sie noch gleich alle heißen,können sich ihren unausgegorenen Mist sonstwohin schieben. ...
8 - Keine Funktion - kurzschluss -- Digitalreceiver   Technisat    Digit Isio S1 0000/4753
Geräteart : Sat-Receiver digital
Defekt : Keine Funktion - kurzschluss
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : Digit Isio S1 0000/4753
Chassis : unbekannt
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Digit Isio S1 0000/4753



Sehr geehrte Herren,

ich habe einen Digit Isio S1 0000/4753 dieser war wg. Urlaub ausgesteckt. Nach Einschalten - keine Reaktion tot
Elkos - mithilfe Heißluftfön geprüft - kein Feststellung

Festgestellt:
Primär: 300 V sind da
Sekundärseite ist ein Kurzschluss auf der Leitung bei der Doppeldiode 40U100CT
Das Bauteil habe ich vom Kühlblech genommen und ausgelötet - kein Fehler am Bauteil.
Auf Ltg. Kurzschluss - versucht zu verfolgen, Bauteile werden immer kleiner, Kurzschluss verliert sich im Bereich rund um den Optokoppler (Dort sind mehrere SMD Bauteile auch zwei IC´s verbaut).

Leider habe ich keinen Plan zur Hand.

Vielleicht hatte von euch schon einmal einen ähnlichen Fehler und kann mir weiterhelfen.



Vielen Dank im Voraus







[ Diese Nachricht wurde geändert von: ffbcm112 am 29 Jan 2016  8:21 ]



[ Diese Nachricht wurde ...
9 - Sicherung defekt 500mAT -- Digitalreceiver Technisat Digit 2Se
Geräteart : Sat-Receiver digital
Defekt : Sicherung defekt 500mAT
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : Digit 2Se
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Bei oben genanntem Receiver war die Sicherung 500mA durchgebrannt. Meine Vermutung war als Ursache der (gekennzeichnete) Kondensator. Nach Wechsel des Kondensators und der Sicherung war der Fehler leider nicht behoben. Ich habe hier auf dem Campingplatz auch nicht die Meßmöglichkeiten wie daheim.
Ich kann hier nur weiter vermuten, daß der Gleichrichter, ein Transistor (mir unbekannte Bezeichnung) oder das IC (ebenfalls unbekannt)
als Fehlerursache infrage kommen.
In der Nähe des Transistors hat es leichte Rauchwölkchen gegeben.

Vielleicht kann mir Jemand über die Art der Bauteile nähere Informationen geben. Google ist zwar mein Freund, aber meine Internetverbindung ist hier vor Ort grottenschlecht.

Gruß
Peter

Bild 1:
grün umrandet = gewechselt
rot umrandet = Wölkchen

Bild 2:
Verdächtige, aber unbekannte Funktion

Bild 3:
IC

Bild 4:
Gleichrichter?



...
10 - Tuner -- Digitalreceiver Technisat b Digicoder HD S2
Geräteart : Sat-Receiver digital
Defekt : Tuner
Hersteller : Technisat b
Gerätetyp : Digicoder HD S2
______________________

Hallo bei mir geht der Techni nur wenn ich die Aufnahme drücke. Auf Tuner 1 ist immer mal volle mal keine Stärke. Beide Kabel von draussen gehen getestet auf Dreambox.
Lohnt sich ne Reparatur? Kann man den Tuner leicht selbst wechseln wie bei Dream (gesteckt)? ...
11 - ploetzlich selbst stromlos -- Digitalreceiver technisat pr-k
Geräteart : Sat-Receiver digital
Defekt : ploetzlich selbst stromlos
Hersteller : technisat
Gerätetyp : pr-k
Chassis : seriennr: 16001050242
______________________


Der Receiver war im Standby und plötzlich wa er stromlos.
Ein Flash ist nicht möglich.
Was ist die Ursache und kann ich diese selbst beheben.
...
12 - Richtige Fernbedienung? -- Digitalreceiver Technisat MF4-S
Geräteart : Sat-Receiver digital
Defekt : Richtige Fernbedienung?
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : MF4-S
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Hallo,

ich habe eine Fernbedienung, die an meinem Technisat MF4-S nicht funktioniert. Ich bin mir nicht sicher ob es die richtige ist. Sie sieht gleich aus, ist aber etwas anders beschriftet. Gibt es da vielleicht verschiedene, die bis auf die Beschriftung gleich aussehen?

Original:
https://www.technisat.com/assetsFS/.....1.pdf

Meine:
Siehe hochgeladenes Foto

Ich hab auch schon probiert sie umzustellen, da wo die Tasten mit Sat1 und Sat2 beschriftet sein sollen. Funktionieren tut sie irgendwie. Hab sie mit dem Oszi geprüft und sie sendet. Nur reagiert der Receiver nicht und ich kann mir nicht vorstellen daß da noch mehr kaputt ist. Hab da lediglich den 22uF Elko getauscht und dann lief er wieder.





...
13 - Brummen bei hellem Bild -- LCD Toshiba 32WL56P
Geräteart : LCD TV
Defekt : Brummen bei hellem Bild
Hersteller : Toshiba
Gerätetyp : 32WL56P
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo liebe Forumsmitglieder!

Ich habe mal wieder eine kleine Anfrage an die Experten unter euch, vielleicht gibt es ja typische Verdachtsdiagnosen auch ohne Glaskugel

Im ruhigen Schlafzimmer hängt ein Toshiba LCD vom Typ 32WL56P und verrichtet dort seit Jahren seinen Dienst, fast täglich genau 50 Minuten. Zugespielt wird von einem Technisat Sat Receiver Digit S2 über Scart. Der Fernseher wird der dunklen Umgebung halber mit geringer Bildhelligkeit und geringer Lautstärke betrieben, weit unter normalen Zimmerlautstärke im üblichen Wohnzimmerbetrieb.

Bisher lief das anstandslos. Doch seit einigen Wochen habe ich das Problem, dass sich in den Ton ein mal stärkeres oder schwächeres Brummen mischt. Dieses Brummen überlagert den normalen Ton oft so stark das es doch sehr stört. Das Brummen ist abhängig von Inhalt der Bilddarstellung. Ist eine Sequenz relativ dunkel so ist fast gar kein Brummen vorhanden, also wenn viel schwarz und dunkle Farben das Bild ausfüllen. Bei hellem Inhalt wird das Brummen sehr stark. So reicht auch schon d...
14 - Empfangsausfälle -- Digitalreceiver Technisat Digicorder HD S2 Plus
Geräteart : Sat-Receiver digital
Defekt : Empfangsausfälle
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : Digicorder HD S2 Plus
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo liebe Forumsmitglieder,

ich würde mich bei folgendem Problem über eure Hilfe freuen:

Mein Festplattenreceiver ist nun drei Jahre alt, Garantie gab es bereits nach einem Jahr nicht mehr, da ich die Festplatte gegen ein größeres Modell getauscht habe. Der Receiver fing vor 1,5 Jahren mit Empfangsproblemen im warmen Zustand an. Lief er ca. 2 Stunden am Stück, besonders im Winter wenn das Wohnzimmer durch den Kaminofen schön warm war, zeigte er die Meldung "Kein Signal" an und dies auf allen Kanälen. Abhilfe brachte hier nur einen Ventilator vor den Receiver zu stellen.

Da das auf Dauer lästig und unschön war rüstete ich einen leisen 80mm Lüfter nach, welcher über einen Temperatursteuerungsbausatz gesteuert wurde. Diesen Lüfter platzierte ich auf den Lüftungsschlitzen über dem Netzteil. So umgerüstet lief der Receiver auch fast ein Jahr problemlos.

Vor zwei Wochen fing er jedoch wieder mit dem Empfangsproblem an und das bereits nach 30 Minuten Laufzeit. Dabei fiel mir auf, das der Bereich über der Festplatte nun sehr heiß wurde. Daher...
15 - Kanäle kein Signal -- Digitalreceiver Technisat 30004028567
Geräteart : Sat-Receiver digital
Defekt : Kanäle kein Signal
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : 30004028567
Chassis : ?
______________________

Liebes Forum,

habe einen Technistar S1. Das Gerät ist nunmehr 3 Jahre und 5 Monate alt.
Seit einigen Tagen kann ich nur noch die ersten beiden Kanäle sehen ARD+ZDF. Ausserdem einige dritte Programme. Ansonsten kommt die Meldung: "kein Signal".
Heute morgen war alles wieder normal- kurze Zeit später waren die Fehler wieder da. Wenn ich den Receiver auf den Kopf stelle, wird das Bild schwarz.
Ich habe einen anderen Receiver angeschlossen- alles läuft normal.
Denkt ihr, dass sich eine Reparatur lohnen würde?

Ich danke euch vorab für eure Antworten! ...
16 - Kein Signal / keine LNB-Spann -- Digitalreceiver TechniSat DIGITY CL
Geräteart : Sat-Receiver digital
Defekt : Kein Signal / keine LNB-Spann
Hersteller : TechniSat
Gerätetyp : DIGITY CL
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo zusammen,

mein Digitalreceiver TechniSat DIGITY CL hat sehr schlechten Empfang. Die Signalqualität wechselt zwischen 0 und ca 5db, analog dazu hab ich sehr schlechtes bis garkein Bild. Gemessen am SAT-Eingang liegt keine Gleichspannung an!

Verbaut ist der Sattuner BSBE1-701A.

Die Gleichspannung wird ja sicher nicht im Tuner erzeugt sondern durchgeschleift, oder?

An welchem Pin muss hier die Spannung anliegen, um zu sehen, ob der Tuner oder ein vorangestelltes Bauteil defekt sind?

Aufgefallen ist mir noch der Spannungsregler KA317M. Hier liegt am Input ca 18V, am mittleren Pin ca. 19V und am Output 0V an. Das kann ja auch nicht normal sein!? Sparadisch kommt auch ein Output von ca 13-15V raus.

Ist das die Spannung, die mir für das LNB fehlt?


Gruß
Maik87 ...
17 - Sereinnummer? welche? -- Digitalreceiver Technisat digi sat
Geräteart : Sat-Receiver digital
Defekt : Sereinnummer? welche?
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : digi sat
______________________

Hallo zusammmen,

ich habe hier einen Digisat 1 stehen, wollte ihn für Premiere nutzen, bei vorhandenem Receiver ist eine Seriennummer gefragt, meist mit 1 oder 2 beginnend und angeblich 14 stellig.

Hat der aber nicht.#

Welche auf der Unterseite könnte es denn sein?

Oder die Nummer aus dem Servicemenü?

Würde ungern nen Receiver teuer bezahlen wo ich einen mit Kartenschacht hier stehen hab.


Wo unten Seriennummer sthet sind nur 11 stellen.

Kann/wird Premiere ihn deswegen ablehnen? Diefängt mit 1 an ;-)) ...
18 - Überstrom? -- Satellitenanlage   Axing    Multischalter SPU 56-01
Hallo, da bin ich wieder.

Zunächst mal vielen Dank für die Tipps.

Ich habe mich letztendlich doch entschieden, den Multischalter auszutauschen. Bei Technisat habe ich einen mit einem entfernt ähnlichen Anschluss-Layout gefunden. Sein großer Vorteil: Es ist zwar ein Steckernetzteil dabei, aber dieses ist für den Betrieb nicht unbedingt erforderlich.

Um die Ausfallzeit für den Sat-Empfang im Haus möglichst gering zu halten, habe ich zunächst zwei Receiver über eine Weiche direkt mit dem HH-Ausgang des LNB verbunden. Da waren dann schon mal die bei uns am meisten gesehenen Sender abgedeckt. Da ich nicht wusste, wann ich Zeit für die Reparatur haben würde und ob diese letztendlich erfolgreich wäre (bin halt doch nur Hobbybastler), habe ich mich dann für den Austausch entschieden.

Wie gesagt - vielen Dank nochmal.

Gruß

_Roland ...
19 - AutoInstall nach Standby -- Digitalreceiver Technisat Digicorder S2 HD
Geräteart : Sat-Receiver digital
Defekt : AutoInstall nach Standby
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : Digicorder S2 HD
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo zusammen,
ich bin neu hier im Forum und hoffe, dass ihr bei der Fehlersuche an meinem Technisat Digicorder S2 HD unterstützen könnt.

Zum Problem:
Beim Einschalten aus dem Standby (keine Netzttrennung) erscheint die Meldung AutoInstall und der Receiver hat alle Einstellungen vergessen. Anfangs trat das Problem alle paar Wochen auf. Aktuell tritt es nach jedem Einschalten auf.

Was wurde probiert.
Reset aller Einstellung (Zurücksetzen Werkseinstellungen), gefolgt vom Einspielen eines Backups
Reset aller Einstellung (Zurücksetzen Werkseinstellungen), gefolgt vom manuellem neu Programmieren
Nachmessen der Spannungen des Netzteils 5V / 12V sind vorhanden.
Problem tritt mit und ohne eingebaute Festplatte auf (Anlaufstrom, zusammenbrechen der Spannung nicht messbar)
Suche nach einem Speicherkondensator bisher erfolglos.
Alle Kondensatoren im Netzteil getauscht (Verzweiflungstat). (Nach dem Tauschen der Kondensatoren war das Problem für ca. 2 Wochen verschwunden. Aber diese Phasen gab es leider auch schon zuvor.)
20 - Keine Funktion -- Digitalreceiver Technisat Digit S2
Geräteart : Sat-Receiver digital
Defekt : Keine Funktion
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : Digit S2
Chassis : -
Messgeräte : Multimeter
______________________

Moin Leute,

ich habe einen Technisat Digit S2 der absolut keine Regung mehr zeigt, von einem auf andere Mal. Die Lötsicherung ist in Ordnung, mehr war mir bisher nicht möglich zu testen. Gibt es evtl. nen Serienfehler irgendein Elko taub oder sonstiges...?

Gruß
Leibnitz ...
21 - Welchen Aufputzverteiler für Satanlage -- Welchen Aufputzverteiler für Satanlage

Zitat :
Murray hat am 11 Dez 2012 22:05 geschrieben :
@Dipol woher willst du wissen wie alt ich bin?
Bist du auch mit Röhren groß geworden?
Als Angehöriger der aussterbenden Gilde der Fernsehtechniker aber nicht nur mit Bildröhren. Ich weiß noch wofür eine PCL 85 gebraucht wurde.

Zitat :
Murray hat am 11 Dez 2012 22:05 geschrieben : Antennenmessgerät - benutze ich wirklich kaum, haben nämlich viel hochwertigere Meßtechnik zur Verfügung
Wer so aufträgt muss jetzt aber mindestens mit Equipment von Rhode & Schwarz, Impulsreflektometer, Kamm- und Rauschgenerator und EMV-Equipment punkten. Dann...
22 - Netzteil defekt -- Technisat DVB-T Receiver Digimod T1
Geräteart : Sonstiges
Defekt : Netzteil defekt
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : DVB-T Receiver Digimod T1
______________________

Hallo zusammen,

dies ist mein erster Beitrag. Ich habe mich soeben erst im Forum angemeldet. Und ich suche Hife zum Netzteil meines DVB-T Receivers.

Ich habe allerdings hier nur ein SAT-Forum gefunden und kein DVB-T-Forum. Wenn mein Beitrag also im falschen Forum ist, bitte ich um entsprechende Korrektur.

Also es geht um folgendes: Ich habe hier einen DVB-Receiver, Hersteller: Technisat, Modell: Digimod T1.

Problem: Das Netzteil ist (nach einem Sturz) defekt. Ich habe es vorläufig mit einem vorhandenen Universa-Steckernetzteil ersetzt, das ich vorrätig hatte. Allerdings "surrt" der Fernseher nach einiger Betriebszeit und das Steckernetzteil wird sehr warm.

Deshalb bin ich auf der Suche nach einen "passenden" Steckernetzteil. Ich habe bereits nach einem Original-Netzteil gesucht, aber nirgends etwas gefunden.

In der Betriebsanleitung zum DVB-T-Receiver steht folgendes:
[siehe beigefügtes Bild]


Wer kann mir hier ein Produkt empfehlen, das ich hier nehmen könnte ? Welche Daten (Watt?) sind hier wichtig?

Seppk

...
23 - Werkseinstellung -- Digitalreceiver Technisat Digicoder S2HD Satreceiver
Geräteart : Sat-Receiver digital
Defekt : Werkseinstellung
Hersteller : Technisat Digicoder S2HD
Gerätetyp : Satreceiver
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo erstmals. Ich habe einen Technisat S2 mit einem Problem. 1mal pro Woche kommt die Werkseinstellung mit Sprache, Landauswahl usw. Receiver wird immer ausgeschalten, nicht ausgesteckt. SW ist am neuesten Stand! Ich bitte um Hilfe. Danke

...
24 - Audioausgabe zu leise -- Digitalreceiver TechniSat Digit 4 S
Geräteart : Sat-Receiver digital
Defekt : Audioausgabe zu leise
Hersteller : TechniSat
Gerätetyp : Digit 4 S
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Leute!

Nach dem Austausch eines geplatzten Elkos, ist die Audioausgabe sehr leise. Ansonsten funktioniert der Receiver problemlos.

Genau dasselbe Problem wurde sogar in diesem Forum schon einmal beschrieben http://tinyurl.com/76jkapd (Digit und Diginova scheinen wohl ähnliche Konstruktionen sein). Der Unterschied ist nur, dass ich keinen 1500uF auftreiben konnte und stattdessen einen 2200uF genommen habe.

Nach nähere Betrachtung habe ich entdeckt, dass sich bei meinem Gerät anscheinend auch ein SMD-Bauteil von der Platine gelöst hat (Bild 2).

Ich schätze, dass das ein Widerstand war.

Ich stand schon kurz davor, einfach einen 75 Ohm-Widerstand draufzulöten. Aber bevor ich die Schaltung ganz ruiniere, frage ich doch lieber vorher ein paar Profis.

Hat jemand zufällig einen Schaltplan oder einen sonstigen Tipp?

Gruß
Roger ...
25 - keine Funktion -- Digitalreceiver TechniSat Digit S2
Geräteart : Sat-Receiver digital
Defekt : keine Funktion
Hersteller : TechniSat
Gerätetyp : Digit S2
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Hallo zusammen,

ich habe hier einen TechniSat Digit S2 auf dem Tisch.
Dieser zeigt folgenden Fehler:

keine Funktion bzw. Bedienung unmöglich.
Das Display zeigt beim Einschalten drei vertikal gespiegelte 6en (siehe Foto im Anhang)
Mehr tut sich bei dem Gerät leider nicht mehr.

Das Netzteil habe ich soweit überprüft und scheint in Ordnung zu sein.
Die sekundärseitig liegenden Dioden direkt neben dem Trafo haben Werte von 13,14V, 7,98V und 3,4V nach Masse.
Habe leider keinen Schaltplan oder ein Gerät zum vergleich hier, meine aber mich erinnern zu können, dass die Spannungen korrekt sind.

Kennt jemand diesen Fehler und hat einen Tip für mich wie ich das Gerät wieder funktionfähig machen kann?

Viele Grüße

Martin ...
26 - Schaltbildsammlung z.vk -- Schaltbildsammlung z.vk
Möchte mich von Schaltbildern trennen
ca. 20 gefüllte A4 Akten Ordner Sammlung mit Schaltbildern:
-Grundig CUC Chassis

-Sony KV-xxx Serien

-Philips

-Panasonic Video

-Grundig Video

-Hitachi Video

-Grundig SAT

-A-Z Sonstige (Yamaha,Tec,Technisat,Samsung,Kenwwod,Lenco,

Metz,Mitsubishi,,,und so weiter)



Fast alles Orginal Schaltbilder vom Hersteller
Preisvorstellung komplett für Alles: 10.- Euro


Versandkosten aufgrund Menge & Gewicht : ca 16-24,- Euro
[3 Stück große Hermes Pakete] ...
27 - Stromlos -- Digitalreceiver TechniSat DIGIT MF4-S
Geräteart : Sat-Receiver digital
Defekt : Stromlos
Hersteller : TechniSat
Gerätetyp : DIGIT MF4-S
Chassis : -
Messgeräte : Multimeter
______________________

Erstmal Hallo.

Ich bin neu hier, also wenn ich was falsch mache, bitte nicht übel nehmen

Zu meinem Problem:
Ich besitze einen TechniSat DIGIT MF4-S welcher bereits 3 Jahre alt ist und keine Garantie mehr hat.
Seit einigen Tagen lässt sich dieser nicht mehr einschalten, die Anzeige leuchtet nicht und er zeigt keine Reaktion.
Hab das Gerät zerlegt und begutachtet. .
Die Sicherung ist in Ordnung.
Deshalb vermute ich, dass das Netzteil defekt ist.
Es sind jedoch keine abgebrannten oder geschossenen Bauteile sichtbar.

Könnte ich mit meiner Vermutung richtig liegen, oder hat wer andere Erfahrungen damit gemacht?
Was könnte am Netzteil defekt sein?

Bitte um Hilfe. Danke

MfG Christian

p.s.: Als Schüler in der Elektrotechnik/Informationstechnik hab ich Ahnung von der Theorie, jedoch fehlt es noch an der Praxis und Erfahrung. ...
28 - Sat Kabel verlegen -- Sat Kabel verlegen
Das ist kein "Basisgerät", das ist ein stinknormaler Multischalter. Ob du nun Technisat, oder einen anderen Hersteller nimmst, ist ziemlich egal, nur der Preis ist bei Technisat natürlich höher. Ein kleiner Vorteil des Technisat ist das externe Netzteil, das ist im Fehlerfall schnell ausgetauscht. Ob das den Preis gegenüber anderen Modellen rechtfertigt, mußt du für dich entscheiden.
Technisat ist natürlich ein deutscher Hersteller, geht aber teilweise (LNB-Befestigung) eigene Wege und die guten Testergebnisse aus der zufällig im gleichen Gebäude sitzenden Fachzeitschrift mit ähnlichem Namen sind alles andere als glaubwürdig.
Dosen solltest du auf alle Fälle setzen, sowohl aus technischen (Trennung der terrestrischen und der Sat-Programme) als auch aus optischen Gründen.
...
29 - Schaltet nach ca.20min ab -- Digitalreceiver   TechniSat    DigiSat 1
Geräteart : Sat-Receiver digital
Defekt : Schaltet nach ca.20min ab
Hersteller : TechniSat
Gerätetyp : DigiSat 1
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo alle zusammen,

ich besitze einen digitalen Satreceiver der Firma TechniSat. Es handelt sich um das Modell DigiSat 1. Leider läuft dieser nur selten, da er als Receiver im Schlafzimmer steht. Gestern als ich ihn dann mal wieder benutzt habe, hat er sich nach ca.30min selbstständig vom Strom abgeschaltet und seinen Dienst eingestellt. Nach einer 10min Pause habe ich den Netzstecker wieder eingesteckt und siehe da er funktionierte wieder. Aber leider nur wieder 20min und dann schaltete er sich wieder vom Strom weg. Auch wenn er nur im Stand by ist, schaltet er sich nach einiger Zeit vom Strom weg.

Was kann das sein ??? Es muß ja was mit einer enstehenden Hitze im Receiver sein. Es wäre toll wenn jemand einen Hilfreichen Tipp hat:

1.Was könnte es sein oder was ist es
2.Wo finde ich den Fehler - das defekte Teil
3.Wie sieht das defekte Teil aus
4.Wie stelle ich fest, ob es defekt ist

Vielen Dank schon mal im Voraus für eure Tipp´s oder Ratschläge und Mithilfe.

Ich melde mich wenn ich es dank eurer Hilfe wieder hinbekomme ...
30 - Bauteil Abgeraucht -- Digitalreceiver Technisat PR-S
Geräteart : Sat-Receiver digital
Defekt : Bauteil Abgeraucht
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : PR-S
Chassis : 0021/4643
Messgeräte : Multimeter
______________________

Mahlzeit !

Ich habe hier einen Receiver von Technisat.
Nach Angaben des Besitzers hat das Gerät Bruzzelgeräusche und Qualm von sich gegeben.

Nach Öffnen war die "Brandursache" geklärt.
Nur weiß ich nicht was das für ein Bauteil ist da die Beschriftungsseite weg geplatzt ist.
Ich würde zunächst erst einmal das Bauteil austauschen und sehen ob es damit getan ist.
Ich habe keinerlei Schaltpläne im Netz gefunden.

Kann mir jemand sagen um welches Bauteil (genaue Typenbezeichnungs zwecks Austausch) es sich hier handelt? (siehe Bild)

Vielen Dank im Voraus !
...
31 - RTL, RTL2, SRTL und Vox nur noch schlecht empfangbar. Sat Verstärker bauen ? -- RTL, RTL2, SRTL und Vox nur noch schlecht empfangbar. Sat Verstärker bauen ?
Also,
ja ich nutze eine TV Karte, eine Technisat Sky Star PCI.
Habe zwar noch einen alten Receiver aber leider keinen Fernseher hier und mein Monitor hat nur HDMI das hat der Receiver aber nicht

Also ich habe nun oben mal etwas probiert, leider bin ich nicht direkt ans LNB gekommen das Fenster hat geklemmt

Erstmal zum Kabel, also es ist doch ein Kupferkernkabel und hat auch einen Kupferdrahtmantel, ist jedoch dünner als die Kabel die vom LNB kommen.

Habe dann auch noch mit dem Sat Messgerät rumgetestet wenn man es anschließt und den Regler ganz nach Links dreht ist es ruhig und steht auf 2.
Wenn man den Regler ein kleines Stück richtung Mitte dreht schlägt der Zeiger immer unregelmäßig aus, teilweise bis 8, jedoch ohne das irgendwas gemacht wird immer von 2 bis 8 Piepen - Stille aber halt unregelmäßig malm auch nur bis 4 dann bleibt es da ein paar Sekunden.....
wenn man es noch etwas weiter dreht geht der Zeiger auf 10 und das wars.
Wenn ich das Bild auf der Anleitung nehmen dürfte es etwa auf - 4 stehen und dann schlägt der Zeiger voll aus.


...
32 - Standby keine Uhr ] [ -- Digitalreceiver Technisat Digit MF4-S
Geräteart : Sat-Receiver digital
Defekt : Standby keine Uhr ] [
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : Digit MF4-S
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo!

Ich habe ein Problem mit dem Receiver und hoffe Ihr könnt mir helfen.
Die Symptome:
Wird der RX in Standby geschaltet kommt nur kurz die Uhrzeit, dann zeigt er abwechselnd ----, das rechte Quadrat läuft, --:--, manchmal zeigt er ) ( die aufeinander zulaufen,...

Was ich bisher versucht habe:
Flash-Reset laut Anleitung
Werkseinstellungen

Komme frühestens morgen früh wieder an das Gerät, muß jetzt zur Arbeit.

mfg lötfix ...
33 - unbekannt -- Satelliten analog Receiver TechniSat ST3003 S
Geräteart : Sat-Receiver analog
Defekt : unbekannt
Hersteller : TechniSat
Gerätetyp : ST3003 S
Chassis : -
______________________

Ist das Gerät kaputt?

Hallo,

ich habe einen analogen Receiver geschenkt bekommen, und wollte diesen an das vorhandene 2te Kabel in meiner Mietwohnung anschließen.

Es ergab sich folgendes Problem:
Wenn der Stromstecker steckt, kann ich auf der Anzeige den Kanal lesen. Verbinde ich nun das SAT Kabel (über F-Stecker verschraubt) mit dem Gerät und schalte es ein hört man ein rythmisches Knistern, die Anzeige verschwindet und ich habe natürlich auch kein Bild.
Der Receiver soll laut Vorbesitzer noch funktionieren. Habe ich etwas falsch gemacht, oder ist das Gerät vielleicht doch defekt?

Vielen Dank schon mal!
LG ...
34 - Allgemeine Frage -- Digitalreceiver Technisat Digicorder S2 HDD Plus
Geräteart : Sat-Receiver digital
Defekt : Allgemeine Frage
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : Digicorder S2 HDD Plus
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Ich habe eine Frage, die von Profis sicher leicht zu beantworten ist:
Was ist der Unterschied zwischen Qualität und Pegel?
Beides wird vom Receiver angezeigt, wenn man auf "Antenneneinstellung" geht.
Gruß
Peter ...
35 - Fernbedienung spinnt anfangs -- Digitalreceiver Technisat Sat Receiver
Geräteart : Sat-Receiver digital
Defekt : Fernbedienung spinnt anfangs
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : Sat Receiver
Chassis : ?
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo liebe Mitglieder,

ich habe ein Problem mit meinem digitalen Sat Receiver.
Wenn ich ihn einschalte und den Fernseher (TFT Flachbild von Philips) noch ausgeschaltet habe, kann ich die Fernbedienung ganz normal benutzen.
Schalte ich den TV jedoch auch an, reagiert der Receiver die erste Zeit (einige Sekunden bis Minuten) überhaupt nicht, oder nur zum Teil nach langem Drücken der Knöpfe.
Die Fernsteuerung funktioniert jedoch weiterhin, was ich am Empfangslämpchen am TV sehe.
Nach einer gewissen Zeit, oder wenn ich den TV wieder ausschalte, ist die Funktion der Fernbedienung wieder komplett da.

Ich weiß nicht ob es damit zu tun hat, aber wenn ich das LNB abschraube und den Stecker berühre, spüre ich das Kitzeln von Strom am Stecker, ist das normal? Ist mir in der Vergangenheit jedenfalls nirgendswo anders aufgefallen.

Danke schonmal im Voraus.

Tino ...
36 - kein Bild -- Digitalreceiver Technisat Digital PR-S
Geräteart : Sat-Receiver digital
Defekt : kein Bild
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : Digital PR-S
Chassis : Seriennr. 15001149566
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo an alle da draussen,

ich habe ein SAT-Reciver von TechniSta Digital PR-S.
Seit gestern passiert mir folgendes, das Bild ist vom Fläche verschwunden aber der Ton und Menü sind da.

LNB ist ordnungsgemäß angeschlossen, Scart Kabel überprüft leider ohne Erfolg.

Kann mir einer helfen was ich falsch mache?

LG Melanie ...
37 - Wie überlebt der Fernsehtechniker -- Wie überlebt der Fernsehtechniker
Unser "Hausfernsehfritze" hat sich zum einen auf hochpreisige Markengeräte (Löwe, Technisat, Bose, B&O uä.) spezialisiert. Dann betreut, erweitert und setzt er professionelle Ton- und Videoanlagen instand und bietet einen Leihservice für diverse Geräte der Tagungstechnik (Beamer, Headsets uä)an. Mit der Betreuung unserer 3 Sat-Anlagen mit Kanalaufbereitung ist er auch immer beschäftigt - nach dem Gewitter vorletzten Donnerstag durfte er uns ne neue Teilanlage verkaufen, installieren und den Rest reparieren.


ciao Maris ...
38 - Sat-Transponder drahtlos übertragen - ist das möglich? -- Sat-Transponder drahtlos übertragen - ist das möglich?

Zitat :
sam2 hat am  3 Mär 2009 10:37 geschrieben :
Da Deine Umsetzer-Konstruktion ja auch ne Stromversogung bräuchte, kannst Du gleich stattdessen eine Koaxstrippe legen!

Wollte ich eigentlich mit 12V/10Ah-Akkus machen. Wenn die 2-3 Tage durchhalten reicht mir das.
Darum fällt das mit dem PC auch mit flach.


Zitat :
Verlegung sollte machbar sein (hat das Gebäude denn überhaupt einen Blitzableiter?).

Glaube nicht. Muß ich nachschauen
Hatte da nur was im Kopf mit bestimmten Abstand von Sat-Antennen/Kabeln zur Dachkante. Kenne mich mit sowas nicht aus.
Wenn ich m...
39 - Was ist DVBT, DVBS und Digitales Fernsehn? -- Was ist DVBT, DVBS und Digitales Fernsehn?
http://de.wikipedia.org/wiki/DVB-S#Satblock-Verteilung

Zitat : Der komplette Sat-Frequenzbereich (10,7–12,75 GHz = 2 GHz) passt nun nicht in das ZF-Band (950–2150 MHz = 1,2 GHz). Deshalb wird er in zwei Bereiche unterteilt, das Low-Band mit 10,7–11,75 GHz und das High-Band mit 11,75–12,75 GHz. Die LNBs älterer Satellitenanlagen konvertieren häufig nur das Low-Band. Dieses ist meistens mit analogen Signalen belegt. Digitale Signale sind dagegen hauptsächlich im (neueren) High-Band bis 12,75 GHz zu finden.

Deshalb benötigen digitaltaugliche Anlagen einen neueren sogenannten Universal-LNB, der wahlweise das obere oder das untere Band in das SAT-ZF-Frequenzband umsetzt. Die Wahl des Empfangsfrequenzbands bei einem solchen LNB, an dem direkt ein Receiver angeschlossen werden kann, erfolgt über ein weiteres Schaltkriterium, ein aufmoduliertes 22-k...
40 - Suche rentnertauglichen DVB-S-Receiver -- Suche rentnertauglichen DVB-S-Receiver
Danke für den Hinweis

Habe selbst eine Zeit lang einen Technisat DVB-T-Receiver genutzt (ist momentan bei meinen Eltern im Keller eingelagert), bei dem sind Gehäuse und Fernbedienung nahezu baugleich zum vorgeschlagenen. Dein Hinweis bestätigt also meine Vermutung, dass Technisat auch gute Sat-Receiver herstellt.

Werde mal schauen, was die Bucht hergibt. Eigentlich tut es ja schon ein Technisat digit 4 s (ohne MF, das Vorgängermodell), der hat keinen Kartenschacht.


Gruß, Bartho ...
41 - Digitalreceiver technisat pr-s -- Digitalreceiver technisat pr-s
Geräteart : Sat-Receiver digital
Hersteller : technisat
Gerätetyp : pr-s
Messgeräte : Multimeter
______________________

hallo,
habe zwei technisat digital pr-s dvb-s receiver.
der eine (artikel 0021/4643, s/n 16000702754) pumpt, d.h. im display kommt '-' und dann geht es aus und dann kommt wieder '-'.

leider sind die platinen der beiden pr-s innen leicht unterschiedlich, sonst koennte ich vergleichsmessen.

ich nehme an es ist ein defekt im netzteil. (ich hatte so einen fehler schon einmnal mit einem wisi or-91 (ADR), konnte aber den smd-transistor austauschen; und er laeuft immernoch.)

danke fuer jeden tipp. gruss 0.

...
42 - Digitalreceiver Techni Sat Digi S1 -- Digitalreceiver Techni Sat Digi S1
Geräteart : Sat-Receiver digital
Hersteller : Techni Sat
Gerätetyp : Digi S1
Chassis : schön
Messgeräte : Multimeter
______________________

Habe einen Technisat Digi S1
Bevor ich jetzt anfange im Netzteil die dicken Elkos auszutauschen würde ich gerne mal wissen ob ich hier Adressen zur Netzteilbeschaffung bekommen kann. ...
43 - Digitalreceiver TechniSat Digit D V 1.1 -- Digitalreceiver TechniSat Digit D V 1.1
Geräteart : Sat-Receiver digital
Hersteller : TechniSat
Gerätetyp : Digit D V 1.1
Chassis : 0001/4631
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo!

Ich habe ein Problem mit dem digitalen Sat-Receiver Digit D von TechniSat: Das Gerät lässt sich nicht mehr einschalten.

Ich vermute, dass es mit dem Softwareupdate zusammenhängt, das TechniSat vor ca. zwei Wochen ausgestrahlt hat, da das Gerät bis zu diesem Tag einwandfrei funktionierte.

Fehlerbeschreibung:

In der Anzeige erscheint die Zeichenfolge "Satl". Nach einiger Zeit läuft das letzte Zeichen bis zur Ziffer 9 hoch, wonach "Flas" kurz erscheint. Anschließend erscheint "FE x", wobei x Werte von 01 bis 16 annimmt. Die 16 bleibt ein paar Sekunden stehen, dann erscheint "- - - -" und danach wieder "Satl".

Ich habe diesbezüglich schon den Support von TechniSat angeschrieben, der mir zuerst empfohlen hat, einen Flash Reset gemäß Anleitung durchzuführen (beim Verbinden mit dem Netz Standby- und Programm-Auf-Taste gedrückt halten). Das Gerät reagiert aber nicht darauf.

Danach wurde mir geraten, dass Gerät zum Fachhandel zur Überprüfung zu bringen. Auf Nachfrage in einem Elektrofachmarkt wurde ...
44 - Satelliten analog Receiver Technisat ST3002S -- Satelliten analog Receiver Technisat ST3002S
Geräteart : Sat-Receiver analog
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : ST3002S
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Gemeinde,

mein alter Analog-Receiver nimmt die Befehle per Fernbedienung nicht mehr an.

FB ist in Ordnung, hab ich mit anderem getestet.

IR-Empfangsplatine hab ich schon nachgelötet, keine Besserung.

Wer kann helfen, würde auch einen anderen Technisat-Receiver nehmen, wegen Einkabellösung.

Gruß
Jim ...
45 - Digitalreceiver Techniksat DigiCom 1 plus -- Digitalreceiver Techniksat DigiCom 1 plus
Geräteart : Sat-Receiver digital
Hersteller : Techniksat
Gerätetyp : DigiCom 1 plus
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,

mein Sat-Receiver von Technisat zeigt die Meldung"kein Signal" an.
Ich vermute mal, dass der Tuner nicht mehr funktioniert.
Ich habe das Gerät schon erwärmt bzw gekühlt. Beim Erwärmen des NT verändert sich nicht, aber auch wenn ich den Tuner "behandle" passiert nichts? Habt ihr eine Idee welches Teil im Tuner die Schwierigkeiten machen könnte? ...
46 - Ist die Menschheit am Verblöden? -- Ist die Menschheit am Verblöden?
Tom-Driver,
Deine Antwort paßt genau zu diesem Thema, sorry.
Natürlich habe ich erwähnt, daß ich schon eine Smartcard besitze, die aber nun in einem neuen Receiver benutzen will und daß diese Karte offenbar nicht in dem "K2" (das ist ein digitaler Kabelreceiver genau wie der "S1" und "S2" von Technisat für Sat-Empfang sind) funktioniert.
Für wie blöd hältst Du mich eigentlich????
Es dürfte wohl allgemein bekannt sein, daß ich mich korrekt ausdrücken kann und weiß was ich will. Außerdem sollte Kabeldeutschland schon bekannt sein, in welcher Gegend Kabelanschluß zur Verfügung steht und wo nicht.
...
47 - Welche Smartcard brauche ich? -- Welche Smartcard brauche ich?
Das sollte klappen. Technisat hat übrigens neuerdings auch ein entsprechendes Modul auf dem Markt. Das könnte auch klappen.
http://www.sat-module.de/technicrypt-bcx.php




[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am  6 Nov 2007 22:37 ]...
48 - Satelliten analog Receiver Technisat ST 2000S -- Satelliten analog Receiver Technisat ST 2000S
Geräteart : Sat-Receiver analog
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : ST 2000S
Chassis : Rev. A
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo Experten!

Ich brauche mal euren Rat!
Ich habe hier ein alten Receiver und der macht ein paar Probleme. Alle Achtung zur Qualität: Er stand 18 Jahre auf dem Dachboden meiner Großeltern, war durchweg immer an (Winter wie Sommer!) und speist sein Signal zentral in die Antennenanlage ein und wird über Infrarottransmitter ferngesteuert.
Klar, man könnte meinen, kauf dir einen neuen, aber ich denke mal der tut es noch (falls er wieder läuft) bis die gesammte Antennenanlage bald möglichst erneuert wird. Ein Versuch, denke ich, ist es Wert.
Jetzt zum Problem:
Das TV-Bild vom Receiver ist einwandfrei aber der Ton knarzt. Egal was man einstellt, der Ton ist immer schlecht. Also ich tippe mal, dass ein Elko irgendwo schlapp gemacht hat, der das Audiosignal in die Schaltung überträgt.
Leider finde ich keinen Schaltplan.
Wäre nett wenn einer einen Tipp hat, woran es liegt.

Herzliche Grüße
AVR User ...
49 - Digitalreceiver Technisat Digicorder K2 -- Digitalreceiver Technisat Digicorder K2
Geräteart : Sat-Receiver digital
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : Digicorder K2
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Heute kam ein neuer Satreceiver (Digicorder K2) von Technisat mit der Post ins Haus.
Er weigert sich jedoch beharrlich seine Arbeit aufzunehmen. Im Display zeigt er sechs Striche und das wars. Der Versuch eines Flashresets hat auch keinen Erfolg gehabt. Natürlich habe ich in diesem Fall volle Garantie, aber vielleicht hat noch Jemand eine Idee, und ich muß das Teil nicht zurückschicken.
Gruß
Peter
...
50 - TV Grundig M95-411/9 -- TV Grundig M95-411/9
Geräteart : Fernsehgerät
Hersteller : Grundig
Gerätetyp : M95-411/9
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

gestern habe ich diesen Grundig M95-411/9 von meinem Vater übernommen.

Bei Ihm war das Bild vollkommen normal.

Bei mir sieht es so aus, wenn ich einen blauen Hintergrund habe:
(die helle Stelle in der Mitte kommt vom Blitz)
Bild eingefügt

kann das durch den Transport gekommen sein? War nur 1km bei vorsichtiger Fahrt. Es gab keine besonderen Schläge.

Wenn das normale TV-Programm läuft, ist es viel ausgeprägter als auf dem blauen Bild. Dann zieht sich die Farbveränderung bis ca. 1/4 in das Bild. Auch scheint das Bild nicht besonders scharf zu sein. Mein oller 70er Sony kann das besser.

Was mir auch aufgefallen ist, ich habe einem Technisat Sat-Receiver, kann ich mit der Sat-Fernbedienung die Lautstärke nicht regeln. Geht nur mit der Lautstärkeregelung des Grundig TV's. Der Balken wird zwar angezeigt, aber es verändert sich nichts. Ist etwas nervig immer zwei FB's in der Hand zu haben. Bei meinem alten Sony TV ging das problemlos.

Grüße
An...
51 - SAT Receiver selber bauen -- SAT Receiver selber bauen
Wieso umbedingt selberbauen? kauf dir die von mr.ed empfohlene analoge Sat-TV Karte. http://cgi.ebay.de/TechniSat-Mediaf.....wItem
Weil fast keiner mit dem Ding noch was anfangen kann, wird sie bestimmt auch nicht allzu teuer .
Zum Selberbauen wurde schon alles geschrieben, möglich ist es bestimmt, aber nicht sinvoll.

Gruß Martin

...der auf die Nexus-s für seinen VDR Multimediarechner wartet... ...
52 - Digitalreceiver LASAT Pollin DR7D -- Digitalreceiver LASAT Pollin DR7D
Geräteart : Sat-Receiver digital
Hersteller : LASAT
Gerätetyp : Pollin DR7D
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,
Beim Betätigen der Lautstärketasten (und der Mute-Taste) der Lasat Receiver-Fernbedienung reagiert gleichzeitig auch mein Philips-Fernseher auf diese Befehle. Das gleiche passiert auch, wenn ich die Volume-Tasten im Menü-Modus benutze. Dadurch wird ständig die Lautstärke des Fernsehers verstellt und ist dann bei einer anderen Quelle (DVD, VCR) viel zu laut oder zu leise.

Die FB-Befehle für die Volume-/Mutefunktionen sind bei beiden Geräten offenbar identisch.
Was ich dabei jedoch überhaupt nicht verstehe:
Weshalb reagieren beide Geräte auf Volume-/Mute-Befehle der Lasat-Fernbedienung, bei der TV-Fernbedienung aber nur der Fernseher (bei identischen Befehlen müssten doch dann auch beide Geräte reagieren)?

Dieses Problem tritt nur bei der Volume- und Mute-Funktion auf.

Haben alle Lasat-Receiver diese unangenehme Eigenschaft oder ist dies ein Gerätefehler?
Kann man evtl. einen anderen Fernbedienungscode wählen (wie bei Technisat) - hab darüber nichts finden können ...
53 - Digitalreceiver Technisat Digicorder S1 -- Digitalreceiver Technisat Digicorder S1
Geräteart : Sat-Receiver digital
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : Digicorder S1
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo

das Netzteil eines Digicorders S1 macht Probleme, Elkos sind getauscht.
Gab es da nicht mal mehrere varianten des NT, habe mal gelesen man kann es auch Modivizieren (andere Elkos usw)könnt Ihr mir da weiterhelfen was ich da machen kann ?

MfG
Milo12

...
54 - TV Sony KV-28FX60D -- TV Sony KV-28FX60D
Geräteart : Fernsehgerät
Hersteller : Sony
Gerätetyp : KV-28FX60D
______________________

Hallo

ich habe seit heute ein kleines Problem mit meinem Sony-Fernseher KV-28FX60D

Das Gerät ist an einem SAT-Receiver (Technisat Multimedia TS1) angeschlossen.

Nach dem einschalten des Fernseher leuchtet sofort die Bereitschaftsanzeige, was ich sonst nicht hatte.
Sobald ich dann irgendein Programm anwähle oder eine DVD abspielen möchte, erscheint kurzzeitig ein Bild und die Bereitschaftsanzeige blinkt 7-mal.

Der Fernseher kann dann nur noch über den Netzschalter ausgeschaltet werden.

Da ich ein Laie auf dem Gebiet der Elektronik bin, hätte nun gern gewusst, was das für ein Fehler sein kann und mit welchen Reparaturkosten ggf. zu rechnen ist.

Ich möchte mich bereits im Voraus für die Beantwortung meiner Anfrage recht herzlich bedanken.


Email:     ua (äht) b-froemming.de (automatisch editiert wegen spamgefahr)    oder
    b.froemming (äht) web.de (automatisch editiert wegen spamgefahr)   
55 - Digitalreceiver Technisat Digital PS -- Digitalreceiver Technisat Digital PS
Geräteart : Sat-Receiver digital
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : Digital PS
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo

Ich habe ein kleines Problem. Der Steuerungsschaltkreis im Netzteil ist förmlich explodiert. Nun kann ich die Bezeichnung nicht mehr lesen. Kann mir jemand die genaue Bezeichnung des Schaltkreises nennen oder weiß jemand wo mann einen Schaltplan findet?

Danke Thomas ...
56 - Digitalreceiver TechniSat DigiCom 1 plus -- Digitalreceiver TechniSat DigiCom 1 plus
Geräteart : Sat-Receiver digital
Hersteller : TechniSat
Gerätetyp : DigiCom 1 plus
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Hallo Leute

Fehlerbeschreibung von meinen TechniSat ist leich:
Gerät tot.

Nix am Display zu sehen und auch ein angeschlossener TV bekommt kein Signal vom Receiver.

Die Spannungen am Netz-IC (TDA16846)scheinen mal ok zu sein und der Netztrans. ist auch ok.

Danke für eure Tipps.
lg, HarleyD ...
57 - SONS Technisat Satverteiler -- SONS Technisat Satverteiler
Hallo.
Habe heute erst das neue Gerät bekommen, und angeschlossen, geht nix.
Frage: bei den Eingängen stand bei Technisat Sat 1 sat 2 sat 3 und sat 4 (Sat1 ,18V Sat 2 ,13 V. Sat 3 ,18V und 22khz ,.
Sat 4 , 13V + 22khz Bei allen LNB 11,5V
Beim Spaun steht Eingänge : Low,,.. V +H :::High V +H Dazu steht noch, die Eingänge bieten eine Betriebspannung v. 12Volt.
Was habe ich falsch gemacht? Der Resiver sagt: Kanal nicht verfügbar.
Vielen Dank vorab, für schnelle Antwort.
MFG
Rosella ...
58 - Digitalreceiver Technisat Digicorder S1 -- Digitalreceiver Technisat Digicorder S1
Geräteart : Sat-Receiver digital
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : Digicorder S1
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Seit ein paar Tagen kann ich aufgenommene Sendungen nur noch abspielen, aber nicht mehr vor- und zurückspulen.
Das war immer sehr praktisch, um sich nicht die ganzen Werbeblöcke ansehen zu müssen.
Bei älteren Aufnahmen geht es noch.
Hat Jemand eine Idee, was das sein könnte?
Gruß
Peter ...
59 - Digitalreceiver Technisat Digital PS -- Digitalreceiver Technisat Digital PS
Geräteart : Sat-Receiver digital
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : Digital PS
______________________

Hallo,

ich habe diesen Receiver aus einem Premiere - Altvertrag und möchte wissen, ob man mit dem integrierten Kartenleser und passenden Karten noch etwas anderes ausser Premiere entschlüsseln kann, z.B. ORF?
Und wo gibt es eine Software für dieses Gerät,um z.B. die senderlisten zu bearbeiten?

Vielen Dank
Gruß Bernd ...
60 - Tiefkühlpizza (18 x Speciale) im Test bei Stiftung Warentest -- Tiefkühlpizza (18 x Speciale) im Test bei Stiftung Warentest
Weitere Themen des November-Hefts

Aktuell im Internet und am Kiosk:
Die November-Ausgabe von test »
http://www.test.de/heft

------------------------------------------------------------
Thema der Woche
------------------------------------------------------------

Tiefkühlpizza: Weit weg vom Original»
http://www.nl.test.de/newsletter2/o.....79303


------------------------------------------------------------
Alle Tests im Überblick
------------------------------------------------------------

Camcorder: 29 Modelle aus vier Systemen»
http://www.nl.test.de/newsletter2/o.....79303


Elektrische Zahnbürsten: Gut geputzt ab 15 Euro»
61 - Digitalreceiver   Technisat    technibox cam 1 plus -- Digitalreceiver   Technisat    technibox cam 1 plus
Geräteart : Sat-Receiver digital
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : digicam 1 plus
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,
ich habe da ein kleines Problem mit meinem in die Jahre gekommen Technisat Receiver cam 1 plus,nach 3 Wöchiger ruhepause ohne Strom und LNB, wollte ich ihn wieder einschalten nur die Kiste hat erst mal gezickt, nach aus- einstecken ist er zwar hochgelaufen hat aber nur Klötzchen gezeigt die Menüs gehen alle und was auch komisch ist ich kann mit dem PC (RS232) nicht mehr auf die Kiste zugreifen, was kann denn das sein?

Bei den Klötzchen im Bild hab ich schon gelesen dass der Tuner defekt ist aber dass die PC Verbindung drunter leidet ?

Danke schon mal

babble

[ Diese Nachricht wurde geändert von: babble am 14 Sep 2006 21:38 ]...
62 - Digitalreceiver Technisat Digit CI -- Digitalreceiver Technisat Digit CI

Geräteart : Sat-Receiver digital
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : Digit CI
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Hallo !

Vielleicht kann mir in diesem Forum jemand helfen.
Ich bin auf der Suche nach nem Schaltplan von obigem Receiver. Technisat will mir nix geben, Und beim Schaltungsdienst Lange in Berlin gibts ihn nicht.

Oder auch folgendes wäre möglich:
Folgendes Prob:
Kurzschluss an der Antennen-Leitung, Netzteil stirbt..
Fehler untersucht, und siehe da, eine Diode sekundärseitig hat nen Schluss. Diode rausgelötet, Netzteil funzt, aber keine 14/18 Volt Schaltspannung (Klar, weil die Diode raus ist)
Diese Diode ist leider nur mit einer einfachen "7" beschriftet.
Ausführung Melf, Farbe schwarz.

Wer kann mir bitte sagen welche Diode das genau ist?

(hab schon andere Dioden versucht, die sterben aber früher oder später alle)

Wäre toll wenn mir jemand weiterhelfen könnte

Danke!!





...
63 - Digitalreceiver TechniSat Digicorder S1 -- Digitalreceiver TechniSat Digicorder S1

Geräteart : Sat-Receiver digital
Hersteller : TechniSat
Gerätetyp : Digicorder S1
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Ich habe zwei Digicorder S1 von Technisat mit je 160GB Festplatte.
Letzte Nacht hat sich offenbar die Festplatte in dem einen Gerät verabschiedet.
Kein Zugriff auf Daten mehr möglich und selbst das Formatieren wird verweigert.
Das Gerät ist 14 Monate alt, also noch unter Garantie;
aber vielleicht ist es ja ein Fehler der sich trotz Allem noch beheben läßt, ohne daß ich das Gerät einpacken und zum Hersteller schicken muß.
Gruß
Peter ...
64 - 2 SAT-Receiver (bzw. Twin) mit 1 Leitung - geht das? -- 2 SAT-Receiver (bzw. Twin) mit 1 Leitung - geht das?

Ich glaube für Dein Problem gibt es eine Alternativlösung
sieh mal hier Link
Von Technisat gibt es auch was aber ich glaub da brauchst Du
auch einen spez. Receiver von Technisat.
Schau mal unter disicon bei Technisat auf der Seite nach.

...
65 - Satelliten analog Receiver TechniSat ST 3002 S -- Satelliten analog Receiver TechniSat ST 3002 S

Geräteart : Sat-Receiver analog
Hersteller : TechniSat
Gerätetyp : ST 3002 S
______________________

Hallo Leute,
bin neu hier und hab ein Problem mit meinem Analog-Receiver an einer Gemeinschafts-Sat-Anlage (Einkabellösung analog)

Wegen der Renovierung des Wohnzimmers habe ich den Receiver ca. 1 Monat ausser Betrieb genommen. Nun wollt ich ihn wieder anschließen und bekomme folgende Fehlermeldung:
Sh-C (Short Circuit = Kurzschluß)

Ein anderer Receiver funktioniert problemlos so das ich glaube das die Installation keinen Fehler hat.

Weiß jemand wie man an diesem Receiver die LNB-Speisespannung abschalten kann?

Oder ist der Receiver doch defekt?

Bin für jeden Tip dankbar

Gruß

Christian ...
66 - Digitalreceiver Technisat DigiCom 1 plus -- Digitalreceiver Technisat DigiCom 1 plus

Geräteart : Sat-Receiver digital
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : DigiCom 1 plus
Messgeräte : Multimeter
______________________

Bei diesen Receiver funktioniert alles, nur das ankommende Satsignal wird nicht verarbeitet.Es erscheint in der Anzeige " kein Signal ".Die Aussenanlage ist o.k.,denn andere Receiver funktionieren. Woran kann dies liegen? Vielen Dank !...
67 - Satelliten analog Receiver Technisat MultyMedia ADR 1 diseq -- Satelliten analog Receiver Technisat MultyMedia ADR 1 diseq
Geräteart : Sat-Receiver analog
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : MultyMedia ADR 1 diseq
______________________

Hallo,

hat jemand für dieses Gerät einen Schaltplan und Layout???

Es scheint als ob die H/V Schaltspannung zusammenmickert, wenn das LNB dran hängt.
Bedingt lassen sich noch vertikale Sender empfangen.

Danke schon mal....
68 - Digitalreceiver Technisat Digit D -- Digitalreceiver Technisat Digit D
Geräteart : Sat-Receiver digital
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : Digit D
______________________

Hallo,

bin SAT unerfahren und hoffe hier nicht falsch zu sein...

Habe folgendes Problem:

4-fach LNB (Hirschmann) auf dem Dach und einzelne Koax-Kabel in zwei Wohnungen geführt. (je 2 pro Wohnung)
Hat bis dato mit analogem Receiver und digitaler Technisat Skystar im PC gut funktioniert in meiner Wohnung.
Nun habe ich den alten analogen Receiver gegen einen digitalen von Technisat (digit d) getauscht und siehe da:

Wenn ich an der zweiten Leitung (die vom PC) einen Receiver (z.B. den alten anlogen) oder die PC Karte in Betrieb hab kann ich an der ersten Leitung (die mit dem neuen digitelen Receiver) prima alle Programme emfpangen. Schalte ich jedoch an der zweiten Leitung das angeschlossene Gerät ab, dann kann ich nur teilweise Programme empfangen ( ich glaub es sind nur die vertikal polarisierten). Bei den anderen erhalte ich nur die Meldung "kein Signal".

Klemme ich nun den neuen digitalen Receiver an die zweite Leitung - ohne Gerät an der ersten - ist hier der Empfang problemlos möglich.

Find ich reichlich seltsam! Hat jemand damit Erfahrung???? Hab nämlich keine Lust immer den PC laufe...
69 - Digitalreceiver Techni Sat -- Digitalreceiver Techni Sat
Geräteart : Sat-Receiver digital
Hersteller : Techni Sat
______________________

Hallo,

habe Probleme mit meiner digitalen SAT Anlage. Habe eine Schüssel mit Digital LNB das auf ein Multiswitch läuft für 4 Teilnehmer. An diesem Multi switch hängen nun 2 Reciever der Marke techni sat dran. Wenn ich nur 1 Reciever anschalte ist alles in Ordnung. Sobald ich den 2. reciever zuschalte verzerrt das Bild und bleibt an und zu hängen. Ich sagte ja das es techni sat reciever sind. Kann es daran liegen das es 2 verschiedene Technisat reciever sind, oder ??

mfg

Markus...
70 - Digitalreceiver TechniSat Digital PR-S -- Digitalreceiver TechniSat Digital PR-S
Geräteart : Sat-Receiver digital
Hersteller : TechniSat
Gerätetyp : Digital PR-S
______________________

Hallo

ich habe vor kurzem den Reciever von TechniSat Digital PR-S von Premiere bekommen und wollte fragen, was ich mit dem Netzwerkanschluss anfangen kann? Kann man da evtl. wie mit der DBox 2 auch übers Netzwerk Filme auf Pestflatte auf m Rechner aufnehmen (mit Lunix)??

Danke im Voraus

Gruß Chris...
71 - Digitalreceiver Technisat Technisat digital PR-S -- Digitalreceiver Technisat Technisat digital PR-S
Geräteart : Sat-Receiver digital
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : Technisat digital PR-S
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hi,
Bekannte, denen ich vor zwei Wochen eine Satanlage installiert habe, haben folgendes Problem:
Nachdem zuerst Alles einwandfrei funktioniert hat, zeigt der Receiver plötzlich seit zwei Tagen (nur am Abend) bei 5 Programmen "kein Signal", währen bei mir (100 m weiter)
diese Programme zu empfangen sind. Tagsüber ist das Signal wieder da und die Programme sind zu empfangen.
Es handelt sich um: RTL, RTL2, Super RTL, RTL shop
und VOX.
Ich habe festgestellt, daß diese Progrmme alle in einem slot liegen (12.188 Mhz).
Könnte es daran liegen, daß die Schüssel nur eine 60er ist, während ich eine 80er habe; aber warum funktioniert es dann am Tage?
Ist es vielleicht die Umschaltung vertikal-horizontal?
Ich meine aber, daß Vox im Gegensatz zu den anderen Programmen vertkal sendet, oder täusche ich mich!?
Gruß
Peter
...
72 - Digitalreceiver Humax Irci %$00 -- Digitalreceiver Humax Irci %$00
Geräteart : Sat-Receiver digital
Hersteller : Humax
Gerätetyp : Irci %$00
______________________


Erst mal Frohes Fest

Habe an meinem Humi das Netzteil gewechselt leider aber immer noch keinen Empfang der Vertikalen Sender Da mich dieses Fuchste
schnappte ich meinen Humi und habe in bei einem Kumpel am Singel LNC Angeschlossen und Siehe da er funzt also ich wieder Nach hause gefahren den Humi an meinem Invacom Quad Angeschlossen Und nur Horizontal Empfang habe alle Vier Leitungen getestet immer das gleiche Ergebnis Schliesse ich aber meine Drei Technisat an Funzt das Proplemlos Wer kann mir Helfen ...
73 - Digitalreceiver Technisat Cam+ -- Digitalreceiver Technisat Cam+
Geräteart : Sat-Receiver digital
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : Cam+
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Suche Tuner IC von Maxim MAX2104....
74 - Satelliten analog Receiver TechniSat ST 3002 S -- Satelliten analog Receiver TechniSat ST 3002 S
Geräteart : Sat-Receiver analog
Hersteller : TechniSat
Gerätetyp : ST 3002 S
Messgeräte : Multimeter
______________________

Morgen,

der Receiver von meinem Kumpel zeigt nach einschalten sofort "E2", schaltet sich dann wieder aus, ein, e2, aus, und bleibt in dieser Schleife.

Kann mir jemand sagen was der E2 aussagt?

DNKE...
75 - Digitalreceiver Technisat CAM1 -- Digitalreceiver Technisat CAM1
Geräteart : Sat-Receiver digital
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : CAM1
______________________

Hallo
Bei meinen Technisat Cam1 gehen nur noch die "vertikalen"
Programme.
LNB schon gewechselt, kein Erfolg....
76 - Analog zu Digital -- Analog zu Digital
Geräteart : Sat-Receiver digital
Hersteller : Humax 5400
______________________

Hallo
möchte die Mehrteilnehmer Anlage im Haus von einen Analogen Technisat Twin LNB auf ein Digitales umrüsten.
Nun meine Frage ist die Teleka Kaskade SM 38 N dafür tauglich oder muß die auch gewechselt werden?



[ Diese Nachricht wurde geändert von: Freez am  9 Nov 2004 18:38 ]...
77 - Satelliten analog Receiver Technisat Multymedia ADR1 -- Satelliten analog Receiver Technisat Multymedia ADR1
Geräteart : Sat-Receiver analog
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : Multymedia ADR1
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,
Habe ein Problem mit dem Multymedia ADR1. Am Antennen eingang fehlt die Schaltspannung für den LNB.
Suche dringend einen Schaltplan !...
78 - TV Grundig Arganto MW 82-510/8a DPL -- TV Grundig Arganto MW 82-510/8a DPL
Geräteart : Fernsehgerät
Hersteller : Grundig
Gerätetyp : Arganto MW 82-510/8a DPL
______________________

Salve,

ich hab ein Problem mit dem dritten Scartanschluß des Fernsehers.

An diesem ist ein DVBT Receiver angeschlossen. Nun kommt es dazu, ich weiß nicht wie, das der Scarteingang komplett verschwindet.
Das heisst:
1) Aus AV1-AV5 wird AV1-AV4 in der Programmanwahl
2) Aus AV3 (SAT) wird AV3 (CAM)
3) Im Installationsmenü für Audio/Videoanschlüsse fehlen auf einmal 2 Auswahlpunkte. Zum einen VCR2/Überwachungskamera und zum anderen unter dem Decoder An VCR Angeschlossen.
4) Aus der ursprünglichen Empfehlung den Receiver an Scart 3 anzuschliessen wird wie von Geisterhand ein Receiver an S-VHS VCR an Scart 2.

Das Verschwinden äußert sich wie oben und das dann logischerweise kein Bild angezeigt werden kann weil ich scart3 nicht in den AV Kanälen auswählen kann.

Nehme ich den Receiver komplett vom Strom und Stecke das Scartkabel komplett ab und wieder an gehts wieder.

Ich bin derzeit noch dabei einzugrenzen was der Fehler sein könnte, manchaml funktionierts ja, vermute aber das der StandBy Modus des Receivers (Digicorder T1 von Technisat)diesen Fehler auslöst.

Kann mir jemand helfen?...
79 - Satelliten analog Receiver   Technisat    MultyMedia ADR1 -- Satelliten analog Receiver   Technisat    MultyMedia ADR1
Geräteart : Sat-Receiver analog
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : MultyMedia ADR1
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo

Ich habe ein Problem mit einen analogen Reciever von Technisat dem MultyMedia ADR1.
Nachdem bei mir 7 mal kurz nacheinander die Sicherung rausgeflogen ist (der Geschirrspüler war Schuld) und der Reciever die ganze Zeit eingeschaltet war macht er jetzt leider nix mehr.
Die Sicherung ist noch Ok, explotierte Bauelemente sind nicht zu sehen, das Schaltnetzteil gibt ca. alle Sekunde ein leises ticken von sich. Der BUZ92 wird vom TDA4605-2 angesteuert und schaltet auch durch (daher wahrscheinlich auch das ticken). Alle Anzeigen am Reciever sind dunkel und er macht auch nix. Auf der Sekundärseite lassen sich keine sauberen Spannungen messen (Welligkeit).
Hat jemand Tipps wie ich den Fehler am besten finden kann oder sollte ich den TDA4605-2 mal tauschen?

Vielen Dank schon mal für die Hilfe

MfG
Thomas

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Thomas25 am 15 Okt 2004 17:58 ]...
80 - Digitalreceiver Technisat Digit1 -- Digitalreceiver Technisat Digit1
Geräteart : Sat-Receiver digital
Hersteller : Technisat
Gerätetyp : Digit1
Chassis : ?
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,
habe gerade einen Sat-Receiver von Technisat auf den Tisch der nichts mehr sagt. Auf den ersten Blick ist zu erkennen das der Optokoppler für das IC ICE 2A0565 im Primärnetzteil geplatzt ist. Daneben ist ein ...Transistor? mit der Bezeichnung 43M, sieht zumindest wie ein SMD Transistor aus, auch er ist geplatzt. Jetzt brauchte ich evtl. den Schaltplan dieses Gerätes. Wie sieht es aus, hat den jemand?
Wäre sehr dankbar dafür....

Nicht gefunden ? Eventuell gibt es im Elektroforum Transistornet.de für Sat Technisat eine Antwort
Im transitornet gefunden: Sat Technisat


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 14 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 14 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181356723   Heute : 3411    Gestern : 5980    Online : 354        26.5.2024    18:09
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----su ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0861611366272